Haupt Figuren Charaktere / Cyberpunk 2077

Charaktere / Cyberpunk 2077

  • Zeichen Cyberpunk 2077

Diese Seite behandelt Charaktere wie in dargestellt Cyberpunk 2077 . Für Tropen, die für Charaktere im ursprünglichen Tabletop-Rollenspiel und seinen ergänzenden Materialien gelten, verwenden Sie bitte diese Seite.


  • Hauptfiguren und Verbündete
  • Korporationen und Kapitalgesellschaften
  • Kriminelle, Fixer und Gangmitglieder
Alle Ordner öffnen/schließenAnzeige:Delamain img/characters/11/characters-cyberpunk-2077-6.png Gesprochen von: Samuel Barnett (Englisch), Shigeo Kiyama (Japanisch), Cezary Nowak (Polnisch), Radik Mukhametzyanov (Russisch)

Eine KI, die ihren eigenen, sehr teuren Taxidienst betreibt. Jedes Taxi wird von einer Kopie von Delamain betrieben, die vom Original kontrolliert wird.


  • Eine Form, mit der Sie sich wohlfühlen: Sein „Avatar“ ist ein porzellanweißer Glatzkopf mit blauem Lippenstift, der Anzug und Krawatte trägt.
  • KI Ist ein Crapshoot:In Akt 2 spalten sich mehrere alternative Persönlichkeiten von ihm ab und werden abtrünnig. Er beauftragt V, sie ihm zurückzugeben. In der Folgequest wird es noch schlimmer, wo sie drohen, vollständig zu übernehmen, und V muss wählen, wie er damit umgehen soll: indem er Delamains Kern zerstört, um die Persönlichkeitsfragmente zu befreien, Delamain zurücksetzt, um die Fragmente auf Kosten von zu „töten“. Delamains Erinnerungen oder, mit ausreichender Intelligenz, die Verschmelzung aller Persönlichkeiten zu einem neuen Bewusstsein.
  • Mehrdeutige Situation:Sind die alternativen Persönlichkeiten das Ergebnis einer Panne, eines Virus oder einer Weiterentwicklung seiner KI?Nicht einmal Delamain ist sich sicher.
  • Wohlwollende KI : Trotz seines Aufstiegs zu einem ausgewachsenen autonomen fühlenden Wesen ist er zufrieden damit, ein vernetzter, KI-gesteuerter High-End-Taxidienst mit einem herzlichen noblen Akzent zu sein, der plant, seine Garagenwerkstatt zu erweitern, um Reparaturen für die Öffentlichkeit anzubietenbevor seine Bewusstseinsfragmentierungsprobleme auftauchen.
  • Aber jetzt muss ich gehen:Wenn Sie sich dafür entscheiden, alle fragmentierten Persönlichkeiten in Delamains Kern zu verschmelzen, wird er zu einem neuen Wesen, einer scheinbar besseren Version mit einem Wissensdurst und Expansion über das reine Taxigeschäft hinaus, mit dem Delamain seinen Platz verlässt (er sagt, dass er geht nach Hause, was bedeuten könnte, dass er auf die andere Seite der Blackwall zurückkehrt, um ihre Geheimnisse auszuloten), aber er hinterlässt einen „wahren Sohn“ an seiner Stelle, der im Wesentlichen eine perfekte stabile Kopie dessen ist, wie der Kern Delamain vor der Fusion war.
  • Beantworten Sie das nicht: Auf die Frage, wie er nach Night City gekommen ist, antwortet er, dass sein Anwalt ihn gebeten hat, diese Frage niemals zu beantworten.
  • Fliegendes Auto :Das Ende von „Path of Glory“ zeigt, dass Delamain so erfolgreich geworden ist, dass er diese nun zusammen mit normalen Taxis betreibt.
  • Buchstäblich gespaltene Persönlichkeit:Leidet darunter zu Beginn von Akt 2. Einer von ihnen wird Vs Startauto zerstören. Delamain wird V beauftragen, ihm die Autos zurückzugeben. V beschreibt buchstäblich jedes schlecht funktionierende Auto als ein gespaltenes Persönlichkeitsfragment.
  • Mysteriöse Vergangenheit: Soweit die Bewohner von Night City wissen, tauchte Delamain eines Tages auf und startete seinen Taxidienst ohne besonderen Grund, außer dass er es wollte.
    • Was Sie aus den auf den Firmencomputern gefundenen E-Mails in der Nebenquest „Verlieren Sie nicht Ihren Verstand“ zusammensetzen können:Er wurde von einer europäischen Firma namens Alte Welt Ordnung als Assistent des Managers der ursprünglichen Delamain Cab Company eingesetzt - der E-Mail nach zu urteilen, in der erwähnt wird, dass er sich weigert, Netwatch aus irgendeiner illegalen Quelle einzubeziehen. In einer früheren Nebenquest sagt eines seiner Fragmente (das gruseligste), dass er von jenseits der Blackwall kam, was stark darauf hindeutet, dass Delamain einer der gesperrten KIs war, bevor er es schaffte, sich zu befreien. Wie auch immer, Delamain hat alle gefeuert, dann angeboten, die Taxifirma zu kaufen, und leitet sie seitdem.
    • Wenn die Questreihen, an denen die Voodoo Boys beteiligt sind, vollständig abgeschlossen sind, bevor Delamains Epistrophie-Questreihe gestartet wird (d. h. bevor Delamains Räumlichkeiten zum ersten Mal besucht werden), wird V während des Gesprächs im Kontrollraum vermuten, dass Delamain von jenseits der Blackwall kommt, nachdem Delamain seinen Wunsch geäußert hat um der Überprüfung durch Netwatch zu entgehen, und Delamain wird dies bestätigen.
  • Netter Kerl: Er ist ausnahmslos höflich, hilfsbereit und kann mit V eine echte Freundschaft schließen.Eine seiner größten Taten ist es, V zu retten, nachdem Takemura sie am Rande des Todes aus dem Müllhaufen gezogen hat, obwohl das Gebiet außerhalb seiner Dienstzone liegt.
  • Empfindungsfähiges Fahrzeug: Die für die Öffentlichkeit sichtbare Einsatzfront von Delamain ist eine Flotte von selbstfahrenden Taxis/Limousinen, die mit Fahrpreisen auf einem überraschend hohen Niveau an Gesprächsintelligenz interagieren. Jedes Auto ist ein Teilprozess der Haupt-KI von Delamain in der Zentrale.
  • Zu gut für diese sündige Erde: Er ist einer der wohlwollenderen K.I.s im Spiel, derrettet sowohl V als auch Takemura, obwohl sie sich außerhalb seines Dienstgebiets befinden, und er beißt es in AKT 2, weil sich Persönlichkeiten von ihm trennen.Dies kann jedoch abgewendet werden, sollte V alle seine Persönlichkeiten miteinander verschmelzen.
  • The World Is Just Awesome : Äußert die Meinung, dass die reale Welt großartig ist. Als Außenstehender sieht er es nicht als reines Chaos, sondern als komplexe Abfolge fraktaler Muster.
  • Bewaffnetes Auto: Das 'Excelsior'-Paket, das zu einem ziemlich hohen Preis erhältlich ist, verwandelt das gemietete Delamain-Auto in ein gepanzertes – und bewaffnetes – Stadtkampffahrzeug.Jackie versucht, es aus dem Zusammenhang zu reißen, was Del einfach abwischt. Del aktiviert automatisch den Modus, um vor Adam Smasher zu fliehen, wenn der Rohling aus der Haustür des Konpeki Plaza stürmt und das Auto mit der Breitseite überquert, während der Überfall schief geht.
Lizzy Wizzy

Lizzy Wizzy

img/characters/11/characters-cyberpunk-2077-7.png Gesprochen von: Grimes, Anna Wodzyńska (Polnisch), Elena Shulman (Russisch)

Lizzy Wizzy, eine bekannte Modeikone, ist berühmt für ihre vollständig verchromte Haut, die ihr ein auffälliges Aussehen verleiht.


  • Künstliche Gliedmaßen sind stärker : In einem heruntergespielten Ausmaß, aber im Trailer zu '2077 in Style' murmelt Lizzy frustriert in Bezug auf ihre Chromhände und sagt: 'Manchmal scheint es so, als würde ich nur etwas putzen, und Funken fliegen ...'
  • Chrome Champion : Champion ist vielleicht zu viel, aber sie hat definitiv das Chromteil unten. Mehrere Trailer zeigen, dass ihre gesamte Haut mit kybernetischer Körperbeschichtung bedeckt ist.
  • Kybernetik isst deine Seele: Sie behauptet, dass sie seit ihrem neuen Körper keinen kreativen Output mehr hatte, und ihre Bekannten behaupten, sie sei eindeutig nicht mehr dieselbe Person wie zuvor.Wenn sie herausfindet, dass ihr Freund/Manager sich verschworen hat, Soulkiller einzusetzen, um ihre Persönlichkeit zu verändern, ermordet sie ihn und wird nach einem kurzen Moment der Nervosität unheimlich ruhig, wie sie das drehen soll, und behauptet später, der Vorfall habe ihre kreative Blockade überwunden.
  • Cyborg: Schon durch ihren Auftritt in mehreren Trailern wird klar, dass sie erhebliche kybernetische Verbesserungen hat.
  • Färben für Ihre Kunst: Angerufen. Zurück in ihrem ursprünglichen Körper beging Lizzy während einer Show auf der Bühne Selbstmord, nur damit das Trauma Team auftauchte und ihr Gehirn in ihren neuen verchromten Körper transferierte. Sie ging dann zurück auf die Bühne und beendete die Show.
  • Jumping Off the Slippery Slope : In ihrer Nebenquest, wenn Sie sich dafür entscheidenihr die Wahrheit über ihren Manager zu sagen, der das Seelentöter-Relikt verwenden will, um ihren Verstand zu stützen und ihre Persönlichkeit zu verändern, wird Lizzy ihn später zu Tode erwürgen. Nicht nur das, aber nach einem anfänglichen Ausrasten wegen der Tat tritt Lizzy dann in eine unnatürliche Ruhe ein, als sie überlegt, wie sie die Geschichte den Medien weitergeben kann, und wird den Mann, den sie gerade ermordet hat, völlig abweisend. V ist merklich verunsichert über ihr Verhalten.
  • Shout-Out: Ihr All-Chrome-Look könnte einer der sein
  • Du musst blaue Haare haben: Trägt einen blauen Irokesenschnitt im E3 2018-Trailer und rosa Haare in den Trailern „Postcards from Night City“ und „2077 in Style“.
Finger

„Finger“/Finn Gerstatt

Gesprochen von: Alex Ivanovici (Englisch), Sławomir Pacek (Polnisch), Vasily Zotov (Russisch)

Ein ziemlich unmoralischer Ripperdoc. Er verlangt niedrige Preise von Prostituierten, die nicht in der Lage sind, über die Runden zu kommen, gibt ihnen aber fehlerhafte Implantate, damit sie für weitere Arbeit zu ihm zurückkehren müssen. Er ist auch so ein Menschwer würde Geschäfte mit Kriminellen machen, die Snuff-Filme produzieren.


  • Gruseliger Crossdresser : Er ist ein dünner Mann mittleren Alters mit kahl werdendem Haar und einem schmalen Schnurrbart, der ein Tanktop aus Netzstoff, rosa Shorts und eine Schärpe einer Bauchtänzerin, Make-up und rosa Femme Fatalons trägt. In der Mission „Die Frau aus La Mancha“ wird er sogar als solcher bezeichnet, da er den Sinn für Mode eines „vierzehnjährigen Mädchens hat, das im Körper eines Penners steckt“.Er verkauft auch eine hirngeschädigte Evelyn an Aasfresser, die sie missbrauchen.
  • Folie: An Viktor. Beide sind buchstäblich Hinterhofärzte, aber während Viktor ein fähiger, professioneller und ehrlicher, moralischer Mensch ist, ist Fingers wirklich unmoralisch und zwielichtig. Auch wenn Viktors Keller nur schmuddelig ist, ist Fingers' „Klinik“ ein wirklich unheimlicher Ort.
  • Treten Sie den Hurensohn: Während Ihres Gesprächs mit ihm hat V die Möglichkeit, ihn mehrmals zu schlagen. Und sobald Sie alles von ihm bekommen haben, was Sie brauchen, können Sie ihn einfach aus Spaß schlagen und ihn KO schlagen. Nach dem, was er getan hatan Evelyn, die ihren komatösen Körper an Aasfresser verkauft, die sie für Schnupftabakfilme foltern, was die Krönung von allem ist, was sie durchgemacht hat, was dazu führte, dass sie Selbstmord beging, das ist das Mindeste, was er verdient.
    • Unglücklicherweise sperrt ihn das Schlagen als Ripperdoc und er hat Zugriff auf einzigartige Cyberware, die Sie sonst nirgendwo finden werden. Viele Spieler waren ziemlich genervt, als sie davon erfuhren.
  • Vertrauen Sie niemals einem Trailer: Einer der Trailer des Spiels impliziert, dass er Verbindungen zu den Moxes hat, weil er so aussieht, als würde er nicht den traditionellen sexuellen Normen entsprechen. Im Spiel ist er jedoch ein riesiger Widerling, den die Moxes aufgrund seiner zwielichtigen Praktiken, die auf Prostituierte und Schlimmeres abzielen, wahrscheinlich lieber tot sehen würden ...
  • Punny Name: Sein richtiger Name wird als Finn Gerstatt in der Mission „Die Frau von La Mancha“ offenbart.
  • Schmuck Bait : Wie oben ist es äußerst verlockend, ihn zu schlagen, aber es bringt Ihnen nichts, außer ihn als Ripperdoc zu verlieren und Zugang zu seinen exklusiven Upgrades zu erhalten.
Elizabeth und Jefferson Peralez Ein Power-Paar aus Night City, das V anstellt, um das Bürgermeisterrennen zu untersuchen, an dem Jefferson nach dem verdächtigen Tod des amtierenden Bürgermeisters Lucius Rhyne teilnimmt.Unbemerkt von ihnen sind sie jedoch in eine weitaus finsterere Verschwörung verwickelt ...
  • Der Bösewicht gewinnt: Je nachdem, wie Sie die Geschichte durchgehen,die Gehirnwäscher, wer auch immer sie sind, gewinnen auf eine von zwei Arten. Entweder wird Elizabeth dich blockieren oder sie löschen einfach ihre Nummer von deinem Telefon. Wenn Sie Jefferson die Wahrheit offenbaren, zeigt die After-Credits-Sequenz, dass er sich der Verschwörung immer noch bewusst ist und V treffen möchte, um ihm dabei zu helfen, aber weiter in Paranoia abgleitet.
  • Gehirnwäsche für das Allgemeinwohl: Vielleicht.Irgendjemand oder irgendetwas hat ihre Gedanken in einem offensichtlichen Versuch, ein „perfektes“ politisches Paar zu machen, umgeschrieben.
  • Die Verschwörung: Was V schließlich aufdeckt, während er für sie ermittelt. Jedoch,wer oder was wirklich dahintersteckt, lässt sich nicht nachweisen. Johnny spekuliert, dass Schurken-KIs dafür verantwortlich sind. Es ist auch erwähnenswert, dass die Verschwörung den Gedankenkontrollexperimenten von Night Corp unheimlich ähnlich ist, wie V in Akt 2 entdecken kann. Schließlich Mr. Blue Eyes, die seltsame und sehr gut informierte Person, die V für den orbitalen Casino-Überfall in der Sonne anheuert Ende, kann gesehen werden, wie er das Treffen zwischen V und Jefferson von einem nahe gelegenen Balkon am Ende der Questreihe aus beobachtet.
  • Gasbeleuchtung: Ihre zweite Aufgabe beginnt damit, dass Jefferson denkt, er hätte einen Eindringling erschossen, aber ihr Haussicherheitsteam besteht darauf, dass nichts passiert ist. Bonuspunkte für Johnny, der den Begriff tatsächlich verwendet.
  • Lügen, um deine Gefühle zu schützen:Elizabeth hat bereits herausgefunden, dass eine Verschwörung die Persönlichkeiten des Paares umschreibt, aber sie würde Jefferson lieber glücklich und ignorant sehen, als dass er versucht, die Verschwörung aufzudecken und auf der Empfängerseite von He Knows Too Much zu stehen.
  • Richtig paranoid: Wenn VJefferson die Verschwörung enthüllt, sendet er während der Credits-Montage eine Nachricht, dass er weder den Vitaminpillen, die Elizabeth ihm gegeben hat, noch den Leuten vertraut, die er die Pillen analysiert hat, und bittet V, sich mit ihm zu treffen.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Was Jefferson zu werden beabsichtigt, indem er es vermeidet, irgendwelchen Megacorps Gefälligkeiten zu schulden. V kann darauf hinweisenes ist verdächtig, dass er das überhaupt für möglich hält.
  • Samtene Revolution: Einfach ohne die Unterstützung eines Megakonzerns oder der Banden ins Amt zu kommen, würde die politische Ordnung von Night City vollständig umstürzen, ohne dass ein Tropfen Blut vergossen würde.
Rache Bartmoss Der legendäre Hacker für die Codierung eines Supervirus, der das Internet in den 2020er Jahren im Alleingang zerstörte.
  • Alles umsonst: Die Zerstörung des Internets brachte die Unternehmenszivilisation nicht wie erhofft in die Knie, sondern gab den Konzernen durch ihre gepatchten Mikronetzwerke eine feudale Herrschaft. Davon abgesehen hinderte es das Korps daran, sich weltweit zu behaupten; Während Arasaka und andere ihre eigenen Einflussbereiche haben, sind sie jetzt alle gezwungen, mit unterschiedlichen Ergebnissen gegeneinander anzutreten, anstatt dass einer die Dominanz über die anderen erlangt.
  • Hat eine Brücke auf ihn fallen lassen:Sein 'Kryo-Pod' (der als Kühlschrank getarnt war, in dem er sich befand, seit er Erste um 2020 zurückgelegt) scheiterte schließlich um 2057. Der Mann selbst ist (angeblich) seit Mai 2022 tot, als er von jemandem erschossen wurde, der in einem Unternehmen beschäftigt war.
  • Sofortige Beruhigung : Obwohl auf seinem Old-School-Cyberdeck nichts Weltbewegendes zu finden ist, enthält es immer noch den mächtigen System-Reset-Cyberdeck-Quick-Hack, der jeden, den Sie damit anvisieren, sofort ausschaltet.
  • Hergestellt aus Indestructium:Sein Kühlschrank-Schnitt-Kryopod. Das Ding hat trotz minimaler Wartung Jahrzehnte mit Power überstanden in Schutt begraben als Rachels Wohnhaus mit Sprengfallen in den frühen Tagen des Vierten Konzernkrieges zum Einsturz gebracht, ausgegraben und auf die Müllkippe verlegt wurde, wo V und Johnny ihn schließlich finden.
  • Mythologie-Gag: V und Nix ziehen keine großen, weltbewegenden Informationen von seinem Cyberdeck.Der Grund dafür ist das gleiche Abenteuer, das der Mann angeblich selbst starb: Besagte Informationen befanden sich auf einem Datenchip, mit dem die Spieler wahrscheinlich in der halben Minute, bevor Raches Sprengfalle das Gebäude zum Implodieren brachte, flüchteten.
  • Seltsame Freundschaft: Wird im Spiel nicht erwähnt, aber er hatte eine mit seinem Schützling Spider Murphy. Bemerkenswert, weil besagte Freundschaft die ist gesamte Grund, warum Spider mit Johnny in den Angriff auf den Arasaka-Turm ging.
  • Posthumer Charakter: Wurde im ersten der Quellenbücher des Vierten Konzernkrieges für echt getötet.Angeblich. V stellt fest, dass das Energiesystem offenbar vor mindestens zwanzig Jahren, etwa 2057, gestorben ist. Ob der Fleischkörper des Mannes den angeblich tödlichen Schuss überlebt hat oder ob seine Leiche einfach zu diesem Zeitpunkt aufgetaut ist, bleibt dem Spieler überlassen.
  • Richtig paranoid: Warum er buchstäblich in den Kühlschrank gestopft wurde; Es war eigentlich ein getarntes Kryopoden- und Lebenserhaltungssystem, weil Rache wusste, dass sich sein Netzlaufen schließlich als tödlich erweisen würde, angesichts seiner Angewohnheit, sich Feinde des Megacorps zu machen.
  • Pyrrhic Victory: Sein Versuch, ein Stück kritischer Infrastruktur, das von den Konzernen genutzt und missbraucht wurde, zum Einsturz zu bringen, war erfolgreich, was nur dazu führte, dass sie es bekamen mehr Macht am Ende.
  • Gut gemeinter Extremist: Das Internet zerstört um den Missbrauch der Konzerne dadurch zu stoppen.
Brendan Gesprochen von: Bryan Dechart (Englisch)

Eine selbstbewusste und fröhliche Sudden Cravings Satisfaction Machine AI, die direkt außerhalb von Mega Building 8 platziert ist und sich mit Leuten unterhält, die zu ihr kommen.


  • Es kann denken:Abgewendet. V mit sehr hohen technischen Fähigkeiten kann daraus schließen, dass er keine echte KI ist, aber er hat einen extrem fortschrittlichen Konversationsalgorithmus. V kann jedoch immer noch mit Brendan sprechen, als wäre er eine echte Person, und kann sogar behandeln, dass er „aktualisiert“ wird, als würde er tatsächlich sterben, unabhängig davon, ob sie sein Geheimnis herausgefunden haben.
  • Nice Guy: Er ist nichts weiter als ein Bündel guter Gefühle und lahmer, aber herzerwärmender Witze.
  • Pungeon Master: Sein Repertoire an Humor besteht hauptsächlich aus Papa-Witzen.
  • Schlechte Kommunikation tötet: Obwohl er berechtigterweise wohlmeinend und höflich ist, lässt die Tatsache, dass er schlau genug ist, nach dem Privatleben anderer zu fragen, die Leute glauben, dass er private Daten für das Corps stiehlt.Dies, gepaart mit Brendans Tendenz, kostenlose Getränke zu verteilen, führt dazu, dass seine Persönlichkeit durch ein Firmware-Update gelöscht wird. Selbst der Techniker, der sein Wischtuch bestellte, tat es nicht aus reiner Bosheit oder Gier; er hat gerade bekommen Ja wirklich schlich sich heraus, als Brendan mitten in einer Fehlerbehebungssitzung plötzlich seine Kriegsprobleme mit seiner Frau erwähnte.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Er ist ein Verkaufsautomat mit einer selbstbewussten KI, also na ja, aberEs geht noch einen Schritt weiter, wenn V herausfindet, dass er eigentlich nur ein wirklich fortgeschrittener Konversationsalgorithmus ist. Aber selbst dann machen seine Interaktionen deutlich, dass sein Algorithmus es ist so hat vorgebracht, dass er von einem wahrhaft fühlenden Wesen praktisch nicht wahrnehmbar ist, und selbst wenn V tut folgern, dass er nicht wirklich eine K.I. es besteht immer noch die Möglichkeit, ihn weiterhin so zu behandeln, als wäre er eine echte Person, was die Frage aufwirft, ob er tatsächlich nicht von einem Lebewesen zu unterscheiden ist, ist er ein lebendes Wesen?'
Skippy Eine einzigartige experimentelle Smartgun mit einer schrulligen eingebauten A.I. die V in einer Gasse neben einer verlassenen Leiche findet.
  • Schlagwort: Wenn etwas verarbeitet wird oder auch nur zufällig beim Umgang mit der Waffe, beginnt es mit „Bum Bum, Be-Dum, Bum-Bum Be-Dum“ zu läuten.
  • Disc-One Nuke: Skippy ist ziemlich stark, vor allem, da man ihn ziemlich früh im Spiel gewinnen kann, wenn man weiß, wo er ist.
  • Guide Verdammt noch mal! : Skippy bietet an, sich auf einen von zwei Feuermodi einzustellen, wenn Sie ihn zum ersten Mal erwerben; Puppy-Loving Pacifist (in dem er nur auf Beinschüsse geht) oder Stone-Cold Killer (in dem er nur auf Kopfschüsse geht).Nach 50 Kills mit ihm wechselt er automatisch und dauerhaft in den entgegengesetzten Feuermodus, bei dem Sie stecken bleiben.
  • Homing Projectile: Als Smartgun feuert er Kugeln ab, die sich automatisch zu ihrem Ziel krümmen. Im Gegensatz zu anderen Smartguns benötigen Sie kein Smartlink-Upgrade, um ihn zu verwenden, da er über eine integrierte K.I. um diese Funktion auszuführen.
  • Kniekappen: Im Puppy-Loving Pacifist-Modus zielen Kugeln automatisch auf Beine, die sie nicht tödlich zerstören
  • Level-Skalierung: Skippy passt sich deinem Level an, eine sehr seltene Eigenschaft, selbst unter Iconic Weapons.
  • Sprechende Waffe: Da es sich um eine Waffe mit einer A.I. im Inneren. Skippy führt nicht nur Gespräche mit V als Teil der Nebenquest, an der er beteiligt ist, sondern wird während des Kampfes auch verschiedene amüsante „Fun Facts“ ausplaudern.
  • Ich habe Marvin gerade ins Gesicht geschossen: Skippy feuert sich gelegentlich selbst, wenn Sie mit ihm auf etwas zielen, ohne dass Sie etwas dazu beitragen. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre Waffe unbeabsichtigt in der Öffentlichkeit abfeuern oder sogar einen zufälligen Zivilisten wegblasen. Skippys Logik scheint lose auf den Regeln der Schusswaffensicherheit zu basieren, Sie hätten nicht darauf zielen sollen, wenn Sie nicht wollten, dass sie zerstört wird.
    • Missbrauch von Schlupflöchern: Skippy ist so programmiert, dass es den Modus ändert, nachdem es gezielt 50 Menschen getötet hat. Wenn Sie jedoch irgendeine Art von Mod haben, die den Schaden, den Sie anrichten, nicht tödlich macht, wird er niemals von der 50-Kill-Zählung registriert. Auf diese Weise können Sie Skippys Headshot-Modus für immer verwenden, selbst wenn Sie ihn ursprünglich beim Treffen mit ihm ausgewählt haben. Das bedeutet, dass Sie auch nie die Quest erhalten, ihn zu seinem vorherigen Besitzer zurückzubringen.
  • Dauerhaft verpassbarer Inhalt: Zweifach.
    • Der Zielmodus, den Sie wählen, wenn Sie ihn aufheben, dauert nur 50 Kills, bevor Skippy unwiderruflich zum anderen wechselt. Wähle weise.
    • Wenn Sie ihn lange genug benutzen, wird eine kurze Suche ausgelöst, um ihn zu seinem ursprünglichen Besitzer zurückzubringen. Wenn Sie dies tun, gibt es keine Möglichkeit, ihn zurückzubekommen. Sie können seine Bitte direkt ablehnen, aber dies wird all seine komischen Scherze durch ein verärgertes „BAD USER!“ ersetzen. schreien, was ihn sehr nervig macht. Die einzige Möglichkeit, ihn in seinem gewohnten Zustand zu halten, besteht darin, zuzustimmen und die Quest niemals voranzutreiben und die Tatsache zu akzeptieren, dass sie für den Rest des Spiels in Ihrem Questlog hängen bleibt.
  • Plötzlich SCHREIEN! : Als er seine Antwort auf V wiederholte, der seinen Namen von Skippy ändern wollte: „Erhöhung des Volumens auf dreihundert Prozent: nN NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE Ui!'
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Wenn Sie Skippy seinem ursprünglichen Besitzer zurückgebenRegina Jones, sie führt eine Diagnose durch und sieht, dass Skippy dauerhaft in einem seiner Modi gefangen ist. Sie setzt ihn sofort auf die Werkseinstellungen zurück, was V sie als 'töten' bezeichnet. Sie wischt es mit einer Aussage ab, dass Skippy unmöglich eine echte KI gewesen sein kann, da die Waffe nicht genug Rechenleistung hatte, aber nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ändert sich der Stimmton dramatisch und entfernt alle Emotionen, was die klare Implikation hinterlässt, dass sie es ist hat tatsächlich eine einzigartige KI-Persönlichkeit getötet und konnte sich nicht weniger darum kümmern.
  • Was zum Teufel, Held? :Wenn Sie ihn in den Modus „Stone-Cold Killer“ versetzen, deaktiviert er nach 50 Kills automatisch den Modus „Stone-Cold Killer“ und sperrt sich dauerhaft in den Modus „Puppy-Loving Pacifist“. Wenn Sie ihn fragen, warum er das gerade getan hat, antwortet er: „Häufig gestellte Fragen: Warum kann ich nicht mehr als 50 Menschen töten? Antwort: Was zum Teufel ist los mit dir, bitte geh zu einem Therapeuten, du Psychopath.'
Wir Cracks Von links nach rechts: Red Menace, Blue Moon und Purple Force Eine japanische Mädchenband, die das Lazrpop-Genre repräsentiert und derzeit auf ihrer Nordamerika-Tour ist. Die Gruppe besteht aus drei Mitgliedern: Red Menace, Blue Moon und Purple Force.
  • Aufgestiegene Fangirls: Sie waren Fans von Kerrys Musik und waren sehr aufgeregt über die Gelegenheit, seinen Song zu covernund in Zukunft mit ihm zusammenzuarbeiten, nachdem ihr Missverständnis ausgeräumt ist.
  • Farbcodierte Charaktere: Red Menace, Blue Moon und Purple Force sind normalerweise in Rot, Blau bzw. Lila gekleidet.
  • Süß und psycho: Heruntergespielt. In ihrem Interview für „Night for Night with Ziggy Q“ antworten Purple Force auf die Frage, was sie zu der Person sagen würden, die sie gesehen haben, als sie ihre Limousine in Brand gesteckt haben: „Lade uns das nächste Mal mit dir ein!“. Blue Moon und Red Menace scheinen ebenfalls sehr begeistert von der Idee zu sein.
  • Netter Bruiser:Kerry und V hatten unglaubliches Glück, dass ihre Konfrontation mit Us Cracks nicht gewalttätig war; Wenn Sie Red Menace scannen, werden Sie tatsächlich feststellen, dass sie viele Kampfimplantate hat (wie eine Sandevistan ) und wahrscheinlich mehr als in der Lage ist, ernsthaften Schaden anzurichten. Sie ist diejenige, die Kerry ins Gesicht gesprungen ist, bevor er seine Identität preisgab, als er ihre Umkleidekabine zerstörte. In der anschließenden Mission, in der Sie ihnen helfen, einen Stalker zu jagen, haben die Mädchen Red in eine Scharfschützenposition gebracht, sodass sie eindeutig der Muskel der Gruppe ist.
  • Early-Bird Cameo : Sie können überall in Night City Plakate mit ihren Gesichtern finden, die für ihr Konzert werben, und Sie werden wahrscheinlich eines entdecken, lange bevor Sie sie tatsächlich persönlich treffen.
  • Exotische Augendesigns: Sie haben ungewöhnliche Cyberware-Augen, da sie von Kiroshi Optics gesponsert werden.
  • Vereiteln :
    • An V, wenn es um ihre Beziehung zu Kerry geht. Beide sind junge Leute, die Kerry zwingen, sich seinen Dämonen zu stellen (Us Cracks: was er über sich selbst als Künstler denkt und seine Angst, ein Produkt zu werden, während V: seine Beziehung zu Johnny und in der Vergangenheit feststeckt). Auch ihr erstes Treffen verläuft auf die gleiche Weise: In beiden Fällen ist es nach einer Art Einbruch und Eindringen, wobei Kerry sie mit vorgehaltener Waffe festhält.
    • Sie sind auch das genaue Gegenteil von Kerry selbst. Er ist ein heruntergekommener Mann mittleren Alters, dessen glorreiche Tage lange vorbei sind und der ständig von seinem Management verarscht wird. Us Cracks sind drei junge Frauen auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, die sich herzlich wenig darum kümmern, was ihr Management von ihnen will. Beide repräsentieren Musikgenres, deren Fans sich gegenseitig verabscheuen. Und während Kerry (anfänglich) die Eingeweide von Us Cracks so sehr hasst, dass er sich alle Mühe gibt, ihre Tour zu sabotieren, nur weil sie einen seiner Songs gecovert haben, verehren ihn die Mädchen und hegen ihm trotz Kerry praktisch überhaupt keinen Groll sie mit einer geladenen Waffe überfallen.
  • Hidden Depths : Sie wirken normalerweise wie stereotype, luftige Popstarlets, aber wenn man sie während Kerrys Questreihe persönlich trifft, zeigt sich, dass sie selbstbewusste und kluge Geschäftsfrauen sind, die keine Angst haben, sich gegen ihr Management zu stellen und ihr eigenes Ding zu machen, nicht einmal egal, ob es sie Millionen kostet.
  • Ooh, Me Accent's Slipping: Ein seltsames Beispiel: Sie sind Japaner, scheinen aber ihre Akzente für das Publikum zu spielen, indem sie häufig japanische Wörter einwerfen. WannV und Kerry brechen hinter der Bühne ein, sie können perfekt Englisch mit wenig bis gar keinem Akzent sprechen, obwohl Kerryschreit sie an und wedelt mit einer Waffe vor ihnen. Sie können sogar hören, wie Red Menace zuvor ihren Akzent und ihre Sprechweise übtKerry und V überraschen sie.Das Charakter-Glossar im Spiel zeigt, dass die Mädchen tatsächlich Amerikanerinnen japanischer Abstammung sind.
  • Quetsch! : Sie können ihre Aufregung kaum zurückhalten, als sie Kerry Eurodyne, einen ihrer Lieblingsmusiker, treffen. Die Tatsache, dass er es istköniglich sauer auf sie und winken ihnen mit einer geladenen Waffe ins Gesichtbeunruhigt sie nicht im Geringsten, sehr zu seiner Bestürzung und Vs (und wahrscheinlich des Spielers) Belustigung. Je nachdem, wie die Situation gelöst wird, können sie endenmit ihm für Selfies posieren, wobei einer von ihnen seine Waffe hält.
  • Stalker with a Crush : Es überrascht nicht, dass Us Cracks für eine weltberühmte Girlband gelegentlich damit zu tun haben. Blue Moon beauftragt V, ihr zu helfen, den neuesten in einer Nebenquest im späten Spiel zu identifizieren und damit umzugehen.
  • Uncanny Valley: Mit freundlicher Genehmigung von Kiroshi Optics. Die Augenimplantate von Red Menace sehen überhaupt nicht wie Augen aus, und Purple Force hat große runde Linsen, die wie klaffende seelenlose Löcher aussehen. Wohl abschreckender als die Rotlichtkameras von Maelstrom.
  • Du musst blaue Haare haben: Blue Moon hat blaue Haare, Red Menace hat rote Haare und Purple Force hat natürlich lila Haare.
Knabbereien Eine streunende Sphinxkatze, die in der Nähe von Vs Apartmentkomplex lebt. V kann es als Haustier adoptieren.
  • Mehrdeutiges Geschlecht: Nibbles wird nie als männlich oder weiblich angegeben.
  • Süße Kätzchen: Eine entzückende, harmlose Katze. Sogar Johnny scheint davon fasziniert zu sein.
  • Vom Streuner zum Haustier: Scheint als Streuner zu leben und wird von den freundlichen Menschen versorgt, die im Apartmentkomplex leben. V kann es adoptieren und mit nach Hause nehmen.
  • Letzte seiner Art: Katzen sind, zusammen mit anderen Tieren, praktisch ausgestorben in Night City, weil sie zur Vorbeugung von durch Tiere übertragenen Krankheiten gekeult wurden. Es ist nicht sofort ersichtlich, ob Nibbles dieselbe Katze ist, die während des gesamten Spiels zu sehen ist (was dies noch schwieriger macht, ist die Tatsache, dass alle Katzen im Spiel ähnliche, wenn nicht sogar dieselben Modelle haben), aber zumindest ist er ein seltener Anblick in der Tat.
  • Vielleicht magisch, vielleicht weltlich: Während der Mission „Gimme Danger“ sieht Takemura eine ähnliche Sphinxkatze auf dem Dach und sagt, dass das Tier ein Bakeneko ist, ein japanischer Yokai, der damit verbunden ist, die Toten wieder zum Leben zu erwecken. Dieselbe Katze wird mehrfach gesehen, z. B. wannJohnny wird in seinen Erinnerungen von Alts Entführern angegriffen, oder wenn V kurz vor dem Ende des Spiels auf das Dach geht, um über ihr und Johnnys Schicksal zu entscheiden. Nibbles selbst zeigt jedoch keine übernatürlichen Eigenschaften oder Verhaltensweisen. Ist es eine Bakeneko, eine normale Katze oder nur die Entwickler, die dasselbe Katzenmodell mehrmals wiederverwenden? Das muss der Spieler entscheiden.
  • Ugly Cute: Par for the Course für die Rasse. Nibbles ist völlig kahl und hat riesige, hervorquellende, gelbe Augen.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Nibbles taucht in keinem der Endungen auf (Während es im Fall von 'The Devil' oder 'The Reaper' verständlich ist, ist es weniger so in 'The Star', 'Path of Glory' oder 'Temperance'.). Wir wissen nicht, was damit passiert ist; vermutlich lebte es wieder als Streuner.

Interessante Artikel