Haupt Ringen Wrestling / Roddy Piper

Wrestling / Roddy Piper

  • Wrestling Roddy Piper

img/wrestling/12/wrestling-roddy-piper.jpg 'Halte dein Leben nicht für selbstverständlich.' Anzeige:

Roderick George 'Roddy' Toombs (17. April 1954 - 31. Juli 2015), besser bekannt unter seinem Ringnamen 'Rowdy' Roddy Piper, war ein kanadischer Wrestler und Gelegenheitsschauspieler, der vor allem für seine Kayfabe-Rivalität bekannt warHulk Hoganund Hauptrollen in Kultfilmen wie z Die Hölle kommt nach Frogtown , Sie leben! und Dschungelgrund . Er parodierte sich auch in zwei Folgen von es ist immer sonnig in Philadelphia .

Piper war einer der Hauptgründe, warum der WWF (jetzt WWE) in den 80er Jahren so groß wurde, und war einer seiner beliebtesten Bösewichte. Hulk Hogan galt damals als guter Kerl und war einer der größten Rivalen von Piper.

Bekannt für seinen Kilt, seine ohrenbetäubende Dudelsackmusik und seine große Klappe, trat Piper mit fast jedem in der Branche an, zusammen mit einigen prominenten Talenten wie Cyndi Lauper undHerr T. Er war auch der Gastgeber von All-Star Rock 'N' Wrestling Saturday Spectacular , eine Vorschau-Aufstellung von CBS-Kindershows mit Stoßsegmenten von Piper, die über ein Studiopublikum herrschen.

Anzeige:

Zusammen mit WWE und später WCW trat er auch in verschiedenen Gebieten der National Wrestling Alliance an, insbesondere im mittleren Atlantik (Carolinas), San Francisco, Los Angeles und im pazifischen Nordwesten in Portland, Oregon.

Unter seinen Leistungen im Ring war er ein ehemaliger 5x (3x mit Rick Martel, 1x mit Killer Tim Brooks und 1x mit Mike Popovich.) ein ehemaliges 3x , ein ehemaliger und ein Ehemaliger (mit Ric Flair).

Anfang der 90er pausierte Piper seine Wrestling-Karriere, um Vollzeit in Filmen mitzuspielen. Er kehrte mehrmals zur WWE zurück und wurde 2005 in die Hall of Fame und 2007 in die Professional Wrestling Hall of Fame and Museum aufgenommen.

Anzeige:

Am 31. Juli 2015 wurde Piper nach einem Herzstillstand tot in seinem Haus aufgefunden. Er war 61.

hat die Grundlagen seiner Karriere.


'Gerade wenn du denkst, du hast die Tropen, ändere ich die Indizes!':

  • 10-Minuten-Ruhestand: Viele , beginnend mit seinem ersten, danach WrestleMania III im Jahr 1987. Jedes Mal, wenn Sie dachten, er wäre für immer gegangen, ertönen die Dudelsäcke.
  • 80er-Haare: Sein „Geschäft vorne, Party hinten“-Haar war überragend.
  • Adam Westing: In Saints Row IV , wo er in seinem legendären 'Hot Rod'-Hemd und Kilt auftauchte, kämpften er und Keith David, um letzteren aus einer Lotus-Eater-Maschine zu reißen, und wurde ein rekrutierbares Gruppenmitglied, das Wrestling-Moves einsetzt, um außerirdische Eindringlinge zu bekämpfen.
  • Und Wissen ist die halbe Miete: Er war der letzte Promi, der mit seinem eigenen G.I. geehrt wurde. Joe-Actionfigur im Jahr 2007.
  • Erzfeind :
    • Leicht war sein größter FeindHulk Hogan. Piper war der Joker von Hulkamanias Batman; Wenn du DER Rivale des größten Namens in der Wrestling-Geschichte bist und dich rühmen kannst, dass er dich (technisch gesehen) nie sauber gepinnt hat, bist du definitiv in dünner Gesellschaft. Er schaffte es einmal, Alcatraz Island zu verlassen, nur um in WCW gegen Hollywood Hogan zu kämpfen, und behauptete: „... wenn sie nicht gehasst hätten MICH so sehr, dass Sie denken, sie hätten gejubelt SIE so sehr?' Piper starb in derselben Woche, in der Hogans rassistische Tiraden einen Skandal auslösten. In wahrer Hot Rod-Manier stahl er Hogan wieder einmal das Rampenlicht (aber nicht bevor er Hulk tatsächlich verteidigte).
    • Auch La Familia Guerrero, Greg Valentine, Ric Flair, Jimmy Snuka und Rick Rude. Er würde während seiner Karriere noch andere Fehden haben, aber das hier waren die berühmtesten.
  • Anzugsleben von Zack und Cody an Deck
  • Fantastischer McCoolname: „Roderick Toombs“ klingt noch härter als Rowdy Roddy Piper.
  • Ax-Crazy / Hot-Blooded: Die Nuss seines Gimmicks. Er ging in einer Nanosekunde von null auf „Wirbelwind aus Fäusten und Tritten“, aus irgendeinem Grund oder überhaupt keinem Grund.
  • Badass Creed: „Ich versuche, einen Ort mit Frieden zu finden. Und wenn nicht, dann lasst es uns mit Chaos füllen.“
  • Bash-Brüder: „Cowboy“ Bob Orton, Jr., Ric Flair, Rick Martel und Greg Valentine.
  • Berserker Button: Im Grunde alles, weil er Crazy Awesome war, aber wenn du Hot Rod wirklich abhaken wolltest, würdest du sagen, dass der Kilt ein Rock war.
  • Big Bad: Von Hulk Hogans Rock 'n' Wrestling, wo er der designierte Anführer der Fersenbande war, die gegen Hogan und seine Freunde war.
  • Biographie: Seine Autobiographie In der Grube mit Piper .
  • Langweilig, aber praktisch: Pipers Wrestling-Manöver im Allgemeinen. Nicht spektakulär, kaum legal, aber normalerweise haben sie ihre Arbeit erledigt.
  • Bowdlerize: Sein Beitrag zu Das Wrestling-Album war ein Cover eines Songs von Mike Angelo & The Idols, der ursprünglich 'Fuck Everybody' hieß. Aufgrund der familienorientierten Ausrichtung des WWF musste er es in „For Everybody“ ändern, was dazu führte, dass Piper, da der ursprüngliche Song das Schimpfwort betonte, „FOR! Alle!' ohne ersichtlichen Grund. Auch das Wort „ass“ wurde bei zwei Gelegenheiten durch „trash“ ersetzt.
  • Messingkugeln:
    • Zurück im kalifornischen Territorium wollte er sich dafür entschuldigen, wie er La Familia Guerrero eine Woche zuvor behandelt hatte, also spielte er die „mexikanische Nationalhymne“ auf seinem Dudelsack (das Thema, das er spielte, war das weltberühmte „La Cucaracha“). vor einem fast ausschließlich mexikanischen Publikum. Es ist ein Wunder, dass er diesen Veranstaltungsort auf seinen eigenen Beinen verlassen konnte!
    • Einmal hat er im Fernsehen sogar eine Bierflasche mit dem Kopf zerbrochen.
  • Kanada, oder? : Von Saskatchewan hereinWahres Leben. War zu Beginn seiner Karriere als maskierter Kanadier bekannt.
  • Schlagwort: Eine wahre Quelle von ihnen:
    • 'Früher oder später bezahlt JEDER den Piper.'
    • „Gerade wenn sie denken, dass sie die Antworten haben, ÄNDERE ICH DIE FRAGEN.“
    • ' ich bin hierher gekommen, um Kaugummi zu kauen und in den Arsch zu treten ... und ich habe keinen Kaugummi mehr! '
    • ' Echt Männer tragen Kilts.“
    • 'SIETUN NICHT WIRF STEINE AUF EINEN MANN, DER EIN MASCHINENGEWEHR HAT! '
    • „ICH WAR ROWDY, BEVOR ROWDY COOL WAR … HAAAA! '
  • Charlie Brown aus Outta Town: Die Piper-Maschine.
  • Kaugummi kauen:Er ist der Eine wer sagte die unsterbliche Liniein Sie leben! . Der Kicker? Er hat es tatsächlich nach Belieben gemacht.
  • Cloudcuckoolander :
    • Er wird als der Robin Williams des Wrestlings bezeichnet. Sehen Sie zu, wie er die Leute in Lance Storms Show trainiert, oder hören Sie sich wirklich eine seiner Promos an.
    • Blindsided Jimmy Snuka... mit einer Kokosnuss am Kopf.
    • Diese „Apropos Füße, Tony Atlas ist ein Arschloch“-Zeile Haus der Legenden .HinweisDas war eine Anspielung auf den etwas verstörenden Fußfetisch von Atlas.Die Show war größtenteils unvergesslich, aber Piper war in den letzten beiden Folgen Peak Piper.
  • Combat Pragmatiker: Sogar als Gesicht waren einige seiner typischen Angriffe Augenstiche, Spucke ins Gesicht und Zuhälterohrfeigen.
  • Coole Maske: Als Piper Machine.
  • Cool Old Guy: Sein Gimmick in seinen letzten Jahren war der großartige Old-School-Typ, der hereinkam, um den jungen Punks eine Lektion zu erteilen. Einige Beispiele:
    • Hat sich mit Ric Flair zusammengetan, um das Spirit Squad (vertreten durch Kenny und Mikey) für die zu besiegen beim Cyber-Sonntag am 5. November 2006.
    • Zusammen mit den Highlanders (Rory und Robbie) in einem Sechs-Mann-Tag, um 3/5 des Spirit Squad (Johnny, Kenny und Mikey) am 6. November 2006 zu besiegen Roh.
    • Besiegte The Miz mit einem Rollup und einem schnellen Dreier mit freundlicher Genehmigung von Sonderschiedsrichter Alex Riley 1:08 am 13. Juni 2011 Roh.
  • Crossover: Seine Fehde mit Carlito Colón begann in der WWE, wurde aber in der WWC beigelegt, als Piper Colon feststeckte. Wenn Sie nur WWE gesehen haben, wissen Sie vielleicht nicht, dass sie überhaupt eine Fehde hatten, da ihre Beförderung von zwei ihrer Vertragsarbeiter, die zu einem anderen Unternehmen gingen und eine im WWE-Fernsehen begonnene Geschichte fortsetzten, nur minimal war.
  • Curb-Stomp Battle: In einem von Pipers ersten Kämpfen überhaupt (in Winnipeg 1970) zerquetschte Larry 'The Axe' Hennig Piper in etwa zehn Sekunden vollständig. Piper war damals gerade einmal 16 Jahre alt.
  • Gefährlicher 16. Geburtstag: Roddy musste sein Zuhause sehr früh verlassen, da sein Vater (ein Polizist) seit seiner Kindheit mit ihm auf den Kopf schlug. Dann musste er lange Zeit auf der Straße leben, bis er sich niederlassen konnte.
  • Erinnert Sie das an etwas? : (Natürlich in Kayfabe.) Es kommt mir wirklich in den Sinn, wie bösartig er wirklich werden konnte (nicht weniger als ein Gesicht!), wenn er so brutale Prügel an 'Adorable' Adrian Adonis und Goldust lieferte.
  • Drill Sergeant Nasty: Auf Lance Storms Welt der Schmerzen .
  • Alter, wo ist mein Respekt? :
    • In der Handlung fühlte sich Hot Rod immer respektlos, weil Hogan anscheinend die gesamte Anerkennung für die Rock n' Wrestling-Ära erhielt, während Piper als nichts weiter als eine Fußnote behandelt zu werden schien – eine Mitläuferin, die einen Kilt trug und abgedroschen war Witze, als würde er nicht die Anerkennung bekommen, die er verdient hätte. (Ironischerweise könnten Hogans Skandale zusammen mit Pipers Tod die öffentliche Wahrnehmung ihres Vermächtnisses verändern.)
    • Dies erstreckte sich auch auf das wirkliche Leben. In seiner Autobiografie sagte Piper, dass Hulk Hogan und die anderen Headliner der Eröffnungsshow sein werden WrestleMania ging nach der Veranstaltung zu einer schicken Afterparty. In der Zwischenzeit wurden Piper und „Cowboy“ Bob Orton weder eingeladen noch zum Hotel zurückgefahren. Außerdem musste Rowdy seine Schulden auf die harte Tour bezahlen, und er ärgerte sich offen darüber, dass Bodybuilder und Prominente die Plätze harter Arbeiter einnahmen. Siehe „Sitcom Archnemesis“ weiter unten.
  • Early Rate Weirdness: Für so legendär und bahnbrechend wie Pipers Grube war, zeigten die ersten Segmente ab Anfang 1984, dass das Segment immer noch Fuß fasste. Obwohl die Main-Event-Stars Paul Orndorff, Tito Santana, The Iron Sheik und The Masked Superstar Gäste waren, waren dies größtenteils unvergessliche Segmente, ebenso wie viele andere mit Gesichtern mit niedrigen bis mittleren Karten, Gäste, die Piper einfach verspottete und nicht wollte lassen Sie ein Wort zu Wort kommen. Die erste wirklich bemerkenswert Pipers Grube , wurde dann am 17. März 1984, fast zwei Monate nach seinem Debüt, ausgestrahlt und vorgestelltAndré der Rieseer hob Piper an seinem Hemd hoch (nachdem er genug davon hatte, dass Piper ihn beleidigte) und ein wütender Piper, der danach schrie: 'Du wirfst KEINE Steine ​​auf einen Mann, der ein Maschinengewehr hat!' Aber es war nicht bis später im Jahr 1984, mit dem berüchtigten Grube wo Piper Jimmy Snuka mit einer Kokosnuss auf den Kopf schlug (nachdem er rassistische Bemerkungen über seine Herkunft gemacht hatte), ein anderer Abschnitt, in dem Piper bekanntermaßen einen Jobber angriff (bevor sie erklärte: „Gerade wenn sie denken, dass sie alle Antworten haben, ändere ich die Fragen!“ ) und die Reihe von Grube Segmente mit Cyndi Lauper, das Pipers Grube endlich festen Halt gefunden.
  • Etablierender Charaktermoment: Die letzte „Victory Corner“, ein kurzlebiger Interviewabschnitt, der ausgestrahlt wurde WWF Championship Wrestling Ende 1983 und Anfang 1984 wurde Piper als Moderator eines neuen Segments namens vorgestellt Pipers Grube . Piper erklärte, er werde keine Schläge ziehen, offen darüber sprechen, was er von seinen Wrestlerkollegen halte, tun, was er wolle, und Wrestlern wie denen keinen Platz einräumenHulk HoganundAndré der Riese. Wie wahr das war.
  • Sogar das Böse hat Maßstäbe: Obwohl sie einer der berüchtigtsten Wrestling-Heels aller Zeiten war, war selbst Piper sichtlich entsetzt, als und riss Hulk Hogans Hemd und Kruzifix ab. Und als Bonus hatte sogar Piper das Bedürfnis, Hogan zu trösten, als er bemerkte, dass Hogan blutete.
  • Alles ist lauter mit Bagpipes: Nicht nur sein Einstiegsthema beinhaltete Dudelsäcke, er spielte sie gelegentlich auch selbst und war ziemlich gut. So kam er eigentlich zu seinem Ringnamen. Er ging für sein erstes Match zum Ring, während er Dudelsack spielte, und wurde als 'Roddy the Piper' angekündigt.
  • Finishing Move: Der gute altmodische Schläfer halten , war Pipers Finisher der Wahl ... es sei denn, der Schiedsrichter war abgelenkt , in diesem Fall würde er einen verheerenden Aufwärtshaken in die Leiste seines Gegners bringen .
  • Genre Savvy: Dies in Pik. Sogar als Gesicht erinnerte er sich an jeden schmutzigen Trick im Buch und nutzte sie bei jeder Gelegenheit aus.
  • Meine Güte, verdammt noch mal! : 'Haltet die Finger von Drogen, Kinder!' Ja, er sagte tatsächlich 'Scheiße'.
  • Der Grinch: Umgekehrt: Er wird zu Weihnachten zum Kreuzritter, indem er Bobby Heenan, der als Weihnachtsmann verkleidet war, ordentlich verprügelt.
  • Guttural Growler: Ein Wrestler aus den 80ern mit einem Sprachfehler? Es wäre mehr schockierend, wenn er normal sprach.
  • Behinderter Badass:
    • Hörverlust auf seinem rechten Ohr aufgrund eines geplatzten Trommelfells nach einem ungewöhnlich brutalen Hundehalsband-Match mit Greg Valentine im Jahr 1983.
    • Seine Knie-/Hüftverletzungen kamen in mehreren Spielen zum Tragen.
  • Heel-Face Revolving Door: Er drehte viele Male seine Karriere.
  • Heterosexuelle Lebenspartner:
    • Piper und Flair weiter Promi-Frauentausch . Wendi schöpft ständig Rics Kreditkarten aus, Kitty ist völlig auf See und im Mittelpunkt steht Rod – die einzige Person im Haus, die Naitch wirklich „versteht“.
    • Ric Flair hat einmal gesagt, Piper sei der einzige Typ, der jederzeit und überall jedes Gebäude füllen könne, nur weil er auf der Karte sei. Es war immer ein Ausverkauf. Denken Sie daran, dass Naitch nicht gerade für seine Demut bekannt ist.
  • Hidden Depths: Fand ein Klavier im Fitnessstudio von World of Hurt und zeigte, dass er tatsächlich spielen kann. Er war auch ein ziemlich guter Sänger und Mundharmonikaspieler.
  • 'I Hate'-Song / Schurken-Song: , gewidmet Ihren Gefühlen für den Fall, dass Sie ihn vielleicht nicht mögen.
  • Ich bring dich um!: GemäßStachelhatte am Ende des 13. Oktober 1997 den Save für Piper und Diamond Dallas Page von der nWo gemacht WCW Montag Nitro , Piper hat tatsächlich genau diese Worte gesagt.
  • Ice-Cream Koan: Er musste nicht wissen, wie hart er war, um zu wissen, wie hart er war. Und gerade als du dachtest, du hättest die Antworten, ging er und änderte alle Fragen.
  • fördert Heimat für imaginäre Freunde Hintergründe
  • Ich kenne Karate: Ausgebildet in Judo und war einer der wenigen schwarzen Gürtel unter Gene Lebell.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Er wurde von einem Fan so niedergestochen, dass er ins Krankenhaus gebracht werden mussteSergeant Schlachten.
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Piper war legendär dafür, alles, was zur Hand war, als Waffe zu benutzen. Am (berüchtigtsten) wahrscheinlich war, als Piper Jimmy Snuka mit einer Kokosnuss in den Kopf schlug.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold: Gab es jemals eine Zeit, in der jemand war nicht Beefing mit Piper? Dieser Typ hatte es zur Kunst, Leute zu verärgern.
  • Kick the Dog: Piper war die Art von Hacke, die das bei jeder sich bietenden Gelegenheit tat. Der Kokosnuss-Vorfall in Piper's Pit mit Jimmy Snuka ist ein besonders berüchtigtes Beispiel.
  • Großer Schinken: Sogar nach Wrestling-Maßstäben!
  • Manchild: Seine jugendlichen Eskapaden beim Prime Time Wrestling erinnerten oft an einen Zehnjährigen bei einem Hölle eines Zuckerrausches.
  • Mann im Kilt: Sagst du nicht? Zumindest der triumphierendste im Wrestling.
  • Motor Mouth: In seiner Blütezeit war der Mann eine wandelnde „Rantmaschine“ auf Rädern. Mit zunehmendem Alter würde er jedoch deutlich ruhiger werden.
  • No-Holds-Barred-Beatdown: The Hollywood Backlot Brawl with Goldust at WrestleMania XII .
  • Nicht einmal der Akzent: Er sollte schließlich Schotte sein, während er mit einem erkennbaren kanadischen Akzent sprach.
  • Nichts Persönliches: Während des Monday Night War hat er die ganze Sache zwischen WWF und WCW nicht verstanden und sah sie nur als zwei weitere Territorien.
  • Verdammt! :
    • Hatte einen auffälligen, als er während seiner Fehde mit Mr. America (Hulk Hogan in einer gefälschten Captain America-Maske) versuchte, ein bereits niedergeschlagenes Amerika mit einem Fahnenmast zu schlagen, nur damit Zach Gowen in den Weg sprang. Als Roddy versuchte, Gowen abzuziehen, zog er stattdessen Gowens Beinprothese ab. Piper konnte das Bein nur kleinlaut ablegen und mit dem bisschen Würde, das ihm noch geblieben war, aus dem Ring fliehen.
    • 1984 ging Roddy als Werbeskizze ins Fitnessstudio von Larry Holmes. Ihm wurde versichert, dass Larry nicht wirklich da sein würde, also schrie er, als er das Fitnessstudio betrat, dass er Rowdy Roddy Piper sei und dass er hier sei, um Larry Holmes in den Arsch zu treten. Ratet mal, wer als Antwort das Büro verlässt?
  • Älter ist besser: Sein Kampfstil war ziemlich altmodisch; Er war eine der letzten Personen, die Sie mit Manövern wie dem gesehen haben Flugzeugdrehung und der Riesenschaukel in einem nicht-komödiantischen Kontext.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: „Rowdy“ Roddy Piper oder „Hot Rod“.
  • Powerstabil:
    • (in NWA Mid-Atlantic) 'The Piper's Palace' führt Jimmy Valiant, 'Cowboy' Bob Orton, Jr. und Abdullah the Butcher in einer Fehde gegen 'The House of Humperdink' an.
    • (in NWA Pacific Northwest) 'Playboy' Buddy Rose's Army.
  • Präzisions-F-Strike: Bin davongekommen, 'Bullshit!' zu sagen. beim WrestleMania 21 ; passenderweise war es in einem Interviewsegment mit 'Stone Cold' Steve Austin.
  • Vom Tellerwäscher zum Millionär: Piper war obdachlos und lebte als Teenager auf der Straße. Irgendwann besaß er nichts als sein Auto und seinen Dudelsack. Pipers Nettovermögen nach seinem Tod wurde auf rund 4 Millionen Dollar geschätzt.
    • Früher streifte er durch Hotels, um Besteckreste zu essen, die vor der Tür stehengelassen wurden, damit der Zimmerservice sie wegtragen konnte.
  • Roaring Rampage of Revenge: Am 27. September (aufgenommen am 16. September 1986) WWF-Superstars , Piper's Dragon 'Cowboy' Bob Orton, Jr. und 'Magnificent' Don Muraco wandten sich gegen Piper, stellten sich auf die Seite von 'Adorable' Adrian Adonis' 'The Flower Shop', rissen das 'Piper's Pit'-Set herunter und verletzten Piper am Bein Prozess. Bei der Show am 4. Oktober (aufgenommen am selben Abend) kam Piper mit einer Krücke heraus und zerstörte das Set von „The Flower Shop“. Dies führte letztendlich zum Haar-gegen-Haar-Match zwischen Piper und Adonis WrestleMania III .
  • Sitcom Arch-Nemesis: Er hat es gemachtHerr Tschau wie der Narr am Mikrofon und im Ring. Er hat Mr. T auch im Shoot-Wrestling auf die Matte geworfen WrestleMania , und ließ ihn an keiner seiner Stellen ankommen. Roddy verabscheute Mr. T wirklich, weil er das Gefühl hatte, dass der Mann niemandem im Geschäft außer seinem Kumpel Hulk Hogan Respekt entgegenbrachte. Sie hatten viele angespannte Momente außerhalb der Kamera.
  • Spiritueller Nachfolger:
    • Piper gab den Spitznamen „Rowdy“ an Ronda Rousey weiter, eine Person, die dafür bekannt ist, in UFC ihre Meinung zu sagen.
    • Die meisten 'Rock n' Wrestling' WWF-Persönlichkeiten haben ein Äquivalent in der WWE der 2010er Jahre, und Piper ist keine Ausnahme: Dean Ambrose .
  • Talkshow mit Fäusten : Pipers Grube ist der Urheber.
  • Warum mussten es Schlangen sein? : Piper konnte Schlangen nicht im Geringsten ausstehen, etwas, das Jake Roberts gerne benutzte, wenn er sich hinter der Bühne mit ihm anlegte. Jakes Trolling wurde schließlich so schlimm, dass er eine Waffe zückte und drohte, Jake zu erschießen, wenn er jemals wieder eine andere Schlange gegen ihn ziehen würde.
  • Wild Card: Siehe seinen Schlagwort und Genre Savvy oben. Niemand wusste, was Piper zu einem bestimmten Zeitpunkt tun würde.
  • Würde ein Mädchen schlagen: In seinen letzten Jahren wurde es sehr abgewendet. Er war in die WWE-Programme gegangen, um spezielle Piper's Pits zu veranstalten, um speziell Fersenwrestler zu beschimpfen, die in der vergangenen Woche Frauen verletzt hatten. Aber das war natürlich nicht immer so. In den Jahren 1984-1985, auf dem Höhepunkt seiner äußerst sprunghaften, verrückten Fersenpersönlichkeit und als die Ära der „Rock 'n' Wrestling Connection“ in vollem Gange war, hasste Piper (in Kayfabe ) die Rockmusik-Diva Cyndi Lauper so sehr, dass er es versuchte sie viele Male ohne Provokation anzugreifen. Er hat sie und ihren damaligen Freund David Wolfe während einer berüchtigten In-Ring-Promo im New Yorker Madison Square Garden tatsächlich angegriffen (der Aufbau war Amerikanischer Musikpavillon 's Dick Clark, der Lauper und 'Captain' Lou Albano einen Preis für ihre (wirkliche) Arbeit mit der Multiple Sclerosis Foundation überreicht). Der Vorfall brachte Pipers Fehde mit sichHulk Hogan(ein bekennender Freund von Lauper) auf eine neue Ebene und richtete „The War to Settle the Score“ ein, der landesweit über MTV ausgestrahlt wurde, wo Pipers Verbündete – „Mr. Wonderful' Paul Orndorff und 'Cowboy' Bob Orton – drohten, Lauper ernsthaft zu verletzen, wenn nicht noch schlimmer.
  • Das Buch geschrieben:
    • Wenn Jake Roberts sagt, dass Sie der beste Werber sind, dann sind Sie der beste Werber.
    • Der Steinhat gesagt, dass Rowdy einen großen Einfluss auf ihn und seinen Charakter hatte. Wenn all die besten Redner einen Mann an die Spitze setzen, wissen Sie definitiv, wer in dieser Hinsicht der Vorreiter war.
  • Wrestling-Familie: Er war ein Cousin von The Harts.

Der Maniac liebt dich ...

Interessante Artikel