Haupt Westernanimation Westliche Animation / Chip und Kartoffel

Westliche Animation / Chip und Kartoffel

  • Westlicher Animationschip

img/westernanimation/40/western-animation-chip.jpg'Möpse und Küsse!'Anzeige:

Pommes und Kartoffel ist eine kanadische Animationsserie „Slice of Life“, die von DHX Media produziert und von Darrall Macqueen erstellt wurde. Die Serie wurde ursprünglich am 15. Oktober 2018 auf Family Jr. ausgestrahlt, bevor sie ihr internationales Debüt gabNetflixsieben Monate später am 17. Mai 2019.

Die Show folgt einem jungen Mops namens Chip und ihrer heimlichen besten Freundin Potato. Allerdings ist Potato eigentlich eine echte Maus, die vor allen anderen geheim gehalten werden muss. Die Serie zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine der ersten Zeichentrickserien für Kinder im Vorschulalter ist, die einen Story Arc enthält, in dem Chip zum ersten Mal in den Kindergarten geht und ihre Probleme überwindet. Die Show ist leicht serialisiert, da alles, was in der nächsten Geschichte passiert, in der vorherigen kurz angedeutet wird.


Anzeige:

Pommes & Kartoffel bietet Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Liebevoller Spitzname: Chips Eltern bezeichnen sie manchmal als „Chippy Dip“. Little Poppa nennt sie manchmal auch „Chiplet“. Spud nennt sie manchmal „Chipsqueak“ und auch „Chipolata“.
  • Baden macht Spaß: In „Chips erste Übernachtung“ badet Chip mit ihrem Panda-Freund Nico, bevor sie ins Bett gehen. Sie nehmen das Bad in einem Panda-Pool und verwenden die Blasen, um einen Seifenbart und Blasenhaar zu machen. Chip sagt Nico, dass Bäder in seinem Haus Spaß machen und dass sie sich wünscht, es gäbe einen Panda-Pool in ihrem Haus.
  • Geburtstagsfolge: Chip hat ihren fünften Geburtstag in 'Chip's Birthday'.
  • Ein Junge, ein Mädchen und eine kleine Familie: Die kleine Schwester von Chip und Spud wird etwas mehr als zur Hälfte der ersten Staffel der Serie geboren; Die kleine Mama wird vorher mit ihr schwanger gezeigt. Chip kommt gerade in den Kindergarten und Spud ist vielleicht ein oder zwei Jahre älter.
  • letzte aus der Strandstadt
    Anzeige:
  • Windpocken-Episode: In 'Puggy Butterfly' bekommt Chip an dem Tag, an dem der Klassenschmetterling aus seinem Kokon kommen soll, 'Puggy Spots' (was das Gleiche wie Windpocken ist, aber für Möpse). Im weiteren Verlauf der Folge bekommt Chip weitere rote Flecken. Am Ende der Folge nimmt Mama sie mit nach Hause. In der nächsten Folge, „Itchy Chip“, geht es darum, dass Chip pummelige Stellen hat und versucht, ihren Juckreiz zu ignorieren.
  • Weinen auf deiner Geburtstagsfeier: In „Chips Geburtstag“ kommt Nico zu Chips Geburtstagsfeier und gibt unter Tränen zu, dass Potato verschwunden ist, was auch Chip zum Weinen bringt. Zum Glück kommt Potato genau dann vorbei.
  • Essbare Themenbenennung: In der Mopsfamilie haben wir Chip, Potato, Spud und TotHinweis'Tater Tot'. Abgewendet mit Little Momma und Little Poppa.
  • Eek, eine Maus!! :
    • Es wird impliziert, dass Chip Potato geheim hält, weil die anderen Charaktere so reagieren würden, wenn sie glauben würden, dass sie eine echte lebende Maus ist.
    • Tatsächlich passiert dies in 'Chip's School Trip', nachdem Chip gezwungen ist, Potato in einem Puppenhaus in einem Museum zurückzulassen. Bis zu dem Punkt, an dem ein Schrei ertönt und ein Mann über Lautsprecher kommt und alle auffordert, sich zum Ausgang zu begeben. Dann, als Howie Chips Lunchpaket öffnet, entdeckt er Potato in ihrer Mausform, schreit und wirft die Tasche und versetzt alle anderen in Panik.
    • Als Chip Nico in „Hospital Trip Chip“ zum ersten Mal die Wahrheit offenbart, fordert er sie auf, die Krankenschwester anzurufen, aber nachdem er bemerkt hat, was los ist, beruhigt er sich.
  • Metal Gear steigende Rache Meme
  • Ausdrucksstarke Ohren: Chips Ohren werden hängen, wenn er traurig ist.
  • Folge „Erster Schultag“: Chip gründet den Kindergarten in „Chip gründet Kindergarten“.
  • Furry Reminder: Chip (und die anderen Möpse) bellen gelegentlich und laufen manchmal sogar auf allen Vieren.
  • Baby-Namensgebung in letzter Minute : Chips neugeborene kleine Schwester hat bei ihrer Geburt keinen Namen und wird in „Chips kleine Schwester“ benannt, wenn Chip sie „Tot“ nennt.
  • Name und Name: Pommes & Kartoffel .
  • Neue Baby-Folge : Die Folge „Chips kleine Schwester“ dreht sich um die Geburt von Chips kleiner Schwester.
  • Geheime Identität: Für alle außer Chip ist Potato Chips Kuscheltier Potato, ein süßes kleines Stofftier, das sie überall mit sich herumträgt. Niemand außer Chip weiß, dass sie eigentlich eine echte lebende Maus ist,zumindest anfangs.
  • Gleichgewicht von Gut und Böse
  • Geheimhalter:
    • In 'Bye Bye Dazzles', als die Dazzles wegziehen, enthüllt Chip ihnen, dass Potato eine Maus ist. Sie stimmen zu, das Geheimnis zu bewahren.
    • r zwei beste Freunde spielen
    • Chip kokettiert mit der Idee, das Geheimnis ihrer besten Freundin Nico in 'Chip's School Trip' zu enthüllen und erzählt ihm 'Hospital Trip Chip', was Potato erlaubt, bei ihm zu übernachten, weil er im Krankenhaus ist und sich den Arm gebrochen hat, und sie will ihn aufheitern.
  • Talking in Your Sleep: In „Spud’s Homework“ murmelt Chip „Mmm, Watermelon Custard. Mmm, Kürbispudding, mein Liebling' im Schlaf, kurz bevor sie ins Bett ging, und rührte ihre Maus Potato auf, mit der sie es versäumt hatte, ihren Keks mit früher zu teilen.
  • Titelmelodie: Die Familie von Chip verwendet die Musik der Titelmelodie der Show als Melodie für ihren eigenen Intro-Song für ihre Heimvideos.
  • Markenzeichen Lieblingsessen: Chip und ihre Familie lieben alles, was mit Kürbis zubereitet wird.
  • Unkonventionelle Nahrungsverwendung: In „Itchy Chip“ bekommt Chip ein Eis am Stiel. Sie reibt ihr Eis am Stiel auf ihre „Puggy Spots“ und verwendet es als Ersatzcreme, um den Juckreiz zu lindern.
  • Das Unverständliche: Potato kann nicht sprechen, macht nur Mausgeräusche, aber Chip kann sie perfekt verstehen.
  • World of Funny Animals: Die meisten Charaktere sind anthropomorphe Tiere.

Interessante Artikel