Haupt Tropen Weißes Haar, schwarzes Herz

Weißes Haar, schwarzes Herz

  • Wei%C3%9Fes Haar Schwarzes Herz

img/tropes/37/white-hair-black-heart.png von . „Adonis ist eine der Hauptfiguren, um die dieses Ding kreist, aber er hat eine beunruhigende Eigenschaft. SILBERNES HAAR. Das heißt, nichts Gutes kann aus ihm werden. SIE KENNEN DIE REGEL ÜBER SILBERHAAR.'Zarla , Let's Play: Silber Chaos Anzeige:

In vielen Werken, insbesondere Animes und Videospielen, weist weißes Haar ziemlich häufig auf einen Bösewicht oder zumindest auf jemanden hin, auf den man achten muss. Besonders bei Charakteren, die normalerweise zu jung sind, um weiße Haare zu haben.

Trotz der großen Auswahl und Verwendung von Haarfarben für Charaktere gibt es eine unheimliche Besonderheit bei der Verwendung von weißen/silbernen Haaren in Verbindung mit ablasses, hübsches, vage weibliches Gesicht. Es wird oft mit Gesicht eines Engels, Geist eines Dämons kombiniert, um ein unheimlich engelhaftes Erscheinen eines dämonischen Wesens zu bewirken. Das (normalerweise langund selten zurückgebunden) werden weiße Haare sehr häufig mit roten Augen und oft mit einem dunklen Outfit als Kontrast kombiniert. Die Chancen stehen gut, dass der Charakter der Big Bad oder manchmal der Drache oder auf andere Weise ein großer Bösewicht ist; Mooks und kleinere Bösewichte bekommen diese Behandlung fast nie.

Anzeige:

Auch wenn es einen langen, weißhaarigen Pretty Boy an der Seite der Guten gibt, werden sie fast immer ein Jerkass-Anti-Held sein (auch wenn sie manchmal innerlich nett sein werden) oder der Token Evil Teammate und/oder Nominal Hero. aber fast nie ein kompletter Nice Guy. Kleine weißhaarige hübsche Jungs oder weißhaarige Frauen (unabhängig von der Haarlänge), die nett sind, sind jedoch keine Seltenheit.

In einigen Umgebungen kann dies auch verwendet werden, um zu identifizieren, ob die Bösewichte Evil Brit oder Menschen anderer westlicher Herkunft sind . Es ist auch ein gemeinsames Merkmal für einen typischen westlichen Kolonialisten des Bösen.

Vergleichen Sie mit Light Is Not Good und White Gangbangers. Vergleichen und kontrastieren Sie mit jemandem, der es hatMystisches weißes Haar, der mit geringerer Wahrscheinlichkeit böse und eher magisch, übermächtig oder jenseitig ist. Wenn ein Albino-Phänotyp so gesehen und deswegen geächtet wird, kann es Albinos Are Freaks sein.

Anzeige:

Beispiel Unterseiten:

  • Anime & Manga

Weitere Beispiele:

alle Ordner öffnen/schließen Kartenspiele
  • Der Planeswalker aus dem Zendikar-Set von Magic the Gathering . Er ist nicht böse, aber ein ziemlicher Anti-Held.
Comic-Bücher
  • X-Men hat Magneto und Quicksilver , obwohl einige Künstler Magneto zeichnen, um so auszusehen, als wäre es alt. Er wurde erstmals 1963 vorgestellt, weniger als zwanzig Jahre nach dem Ende des Holocaust. Um seine Hintergrundgeschichte als Überlebender von Auschwitz aufrechtzuerhalten, ist ein gewisses Altern unvermeidlich. Allerdings ist er nicht sollte eigentlich nach seinem Alter aussehen - Zwischen Marvels gleitender Zeitskala und der Tatsache, dass er irgendwann in die Kindheit zurückversetzt und später zu seiner Blütezeit zurückgealtert wurde, sollte Magneto wirklich eher wie Quicksilvers (etwas) älterer Bruder aussehen als wie sein Vater.
    • Während des Prozesses gegen Magneto sehen wir eine Rückblende von Magneto während seiner „in die Kindheit zurückgegangenen“ Phase. Er hat weiße Haare.
  • Eine ganz besondere Ausgabe von Spider Man kennzeichnete Skip, der einen jungen Peter Parker babysittete. Und ihn belästigt. Dies ist entweder kein Kanon oder a wesentlich Fall von Angst? Welche Angst? , da es sicher nie wieder auftaucht.
    • besteht darauf, dass Skip Onkel Ben ähnelt. Das sind alles Lügen – er ähnelt ehrlich gesagt einer jugendlichen (und augenzahnlosen) Version vonder zweite Korinther.
  • Der Sandmann : Der Korinther ist weißhaarig, schwul und sieht gut aus, wenn er seine Sonnenbrille aufbehält . Er ist auch ein Serienmörder, der gerne Augäpfel mit seinen eigenen Augäpfeln isst. (Auch gerneLyta Halle, er ist vielleicht nur sehr blassblond.)
    • Auch Lytas Ehemann Hector. Obwohl es ihm wohl noch schlechter geht als ihr, da die Künstler nicht einmal seine behalten können Alter gerade.
  • Die neue 52-Version von Captain Cold.
  • Mekt Ranzz, der als Lightning Lord bekannte Bösewicht aus der Legion der Superhelden, wenn er kein böser Rotschopf ist.
  • Tommy Shepherd, auch bekannt als Speed ​​of the Young Avengers, hauptsächlich als Rückruf auf die Tatsache, dass er die Reinkarnation von einem der Kinder von Scarlet Witch ist, das ein Teil von Mephisto war/nie existierte, außer dass sie es wünschte. Sie zu. In einem existenziellen Durcheinander, das nur in Comics passieren kann, sind er und der „Zwilling“ Billy Kaplan Spiegel ihrer ehemaligen Mutter und ihres Onkels, wobei er die Kräfte und das Aussehen von Quicksilver hat.
  • Die neue 52-Version vonRose Wilsonhat schönes weißes Haar, ist aber ein reueloser Berufsmörder und Blutritter.
    • Rose war anfangs eine Abneigung, da sie ein guter Kerl war, und obwohl sie bösartiger wurde, nachdem sie von ihrem Vater gefoltert wurde, war sie immer noch ein guter Kerl. Slade hingegen ist ein geradlinigeres Beispiel für diesen Tropus.
  • Profikiller David Cain, Vater des dritten Batgirls, hat selbst in Rückblenden in seine Jugend weiße Haare.
  • Doomsday wird oft mit langen, weißen Haaren gezeichnet, obwohl normalerweise nur ein paar Strähnen auf dem Kopf sind.
  • Thanos der Pirat herein Lanfeust hat mittellanges weißes Haar. Es ist nicht bekannt, ob es Teil seiner Genetik ist, weil sein einziger bekannter Verwandter, sein Bruder, eine Glatze hat. Was den Teil „Schwarzes Herz“ betrifft, so ist Thanos ein machthungriger Sadist und bat jemanden, seinen eigenen Bruder zu töten, indem er sein Blut kochte.
  • Lady Death hat langes hellweißes Haar und als sie zum ersten Mal geschrieben wurde, war sie eine Omnicidal Maniac, die die Hölle regierte und die Auslöschung der Menschheit plante, damit sie nach Hause zurückkehren konnte. Noch ergreifender durch die Tatsache, dass sie blondes Haar hatte, als sie früher freundlich und süß war. Sie ist weniger von dieser Trope als spätere Inkarnationen, wo sie entschieden antiheroischer ist und das weiße Haar behält, obwohl ihre neue Nemesis, die Todeskönigin, dies völlig direkt spielt.
  • Rotkehlchen Bösewicht „Tangle“ ist ein Serienmörder mit silbrig-weißen Locken, der Mord als lustiges Spiel und Zeitvertreib betrachtet.
  • Herr Grimm rein Feensuche hat einen weißen Haarschopf und regiert als Diktator über Fablewood, der jeden, der von seiner beabsichtigten Rolle in seinen Geschichten abweicht, um den Verstand wischt.
  • Seit den Ereignissen von Fluch der Mutanten , die Marvel-Version von Dracula hat lange weiße Haare. Dieses Design wurde später in den Marvel Universe-Shows verwendet.
Fan funktioniert
  • Josh aus der Pokemon-Trilogie von Trigger Happy Fanboy ist einer. Er begann jedoch nicht als Bösewicht, sondern half den Protagonisten tatsächlich eine Weile, bevor er seinen eigenen Weg ging. Während er auf der hellen Seite war, war er definitiv distanziert, aber keineswegs asozial. Bis zum Ende des zweiten Teils, in dem ein Zeitsprung von zwei Jahren stattfindet, hat er sogar ein bisschen Ship Tease mit May gespielt. Als er zurückkehrt, stellt sich heraus, dass er einen Sanity Slippage erlitten hat und sich vor Macht betrunken gemacht hat. Er ist auch nahezu unschlagbar und hat jetzt rote Augen. Und ein Badass Longcoat.
  • Böser Kanzler Zoisite herein Große Katastrophen ist eine Kombination aus diesem Trope undMystisches weißes Haar.
  • In Yu-Gi-Oh! Die gekürzte Reihe , Bakuras erster Auftritt wird durch das Thema Ominous Latin Chanting unterbrochen Das Omen (1976) . Es gibt eine besonders nette Geste, als er gefragt wird, was seine Lieblingskarte ist, und er versehentlich eine hochhältSephirothKarte.
  • Lexi aus Infinity Train: Blühende Spur entscheidet sich dafür, dass seine menschliche Form – da er ein Buch ist, dessen Seiten sich in einen Menschen verwandeln können – auf einer fiktiven Figur basiert, die auf Chloe basiert, die als „Spectre of the Black Forest“ bekannt ist (ein Expy of Spectre aus Yu-Gi-Oh! VRAINS ). Im Gegensatz zu seiner Inspiration ist Lexi eigentlich ein süßes Buch ... es sei denn, das Thema handelt von Grace und Simon, die ihn in Stücke gerissen und in den Grenzen seines Autos begraben haben.
    • Der Erlking aus The Midnight Car hat weiße Haare und versucht, Chloe dazu zu verleiten, sich seiner Jägerbande anzuschließen. Als sie sich weigert, fangen er und seine Jäger an, ihr nachzujagen.
Filme – Animiert
  • Kade ein Himmelblau widersetzt sich energisch Shuas Versuch, Ecoban zu Fall zu bringen, um den Diggers zu helfen, und versucht, Jay von ihm fernzuhalten. Später wird bekannt, dass er ursprünglich für Shuas Exil verantwortlich war.Er wird schließlich erlöst.
  • Ursula, das große Böse von Die kleine Meerjungfrau (1989) Sie hat weiße Haare (und lila Haut).
  • In Feuer und Eis Das Haar und die Haut von Big Bad Nekron sind schneeweiß (absichtlich, da er ein Eismensch ist) und er hat keinerlei erlösende Eigenschaften.
  • Preminger, der böse Kanzler aus Barbie in der Prinzessin und der Bettelknabe entweder hat weiße Haare oder trägt eine weiße Perücke.
  • Lord Shen, das große Böse von Kung-Fu-Panda 2 , ist ein Pfau mit reinweißen Federn, der dafür verantwortlich istdie Pandas fast auslöschen.
  • Richter Claude Frollo aus Der Glöckner von Notre Dame .
  • Grimmel der Grausige aus Drachenzähmen leicht gemacht: Die verborgene Welt .
  • 101 Dalmatiner : Die linke Seite von Cruellas Haar ist weiß, während die rechte Seite schwarz ist. Ihr Herz ist jedoch komplett schwarz.
Filme — Live-Action
  • Roy aus Blade Runner.
  • Silas ein Der da vinci code , gespielt von Paul Bettany (der diesen Tropus zu einem großen Teil seines Repertoires zu machen scheint und es gut macht).
  • Grindelwald, das große Übel der Phantastische Tierwesen Serie, ist blond. Im mittleren Alter ist es gebleichtes Blond, aber als er jünger war, hatte es eher eine goldene Farbe, vermutlich aufgrund seiner Experimente mit dunkler Magie.
  • Hellboy II: Die goldene Armee : Elfenprinz Nuada. Sicher, weißes Haar und weiße Haut gibt es in seiner Familie, aber er ist immer noch der Bösewicht.
  • Cutler Beckett und der Rest der East India Company und der Royal Navy Piraten der Karibik , nach historischer Genauigkeit tragen alle weiß gepuderte Perücken. Dies wird durch eine Reihe von Charakteren verstärkt, die zufällig oder absichtlich ihre Perücken verlieren, wenn sie sich mit den Protagonisten der Serie verbünden.
  • Marathon-Mann : Szells Spitzname ist wegen seiner Haare „Der weiße Engel“.
  • Mad Max: Fury Road hat eine ältere Version als die meisten in Immortan Joe. Langer weißer Barbar Langhaar und wahrscheinlich der dunkelste und brutalste von allen Verrückter Max Bösewichte.
  • Khan Noonien Singh in Star Trek 2: Der Zorn des Khan. In der Originalserie hatte er dunkles Haar, aber eine Kombination aus 15 Jahren Alterung und Leiden auf einem trostlosen Planeten machte sein Haar grauweiß.
Literatur
  • Cophthera-gn aus Der erste Zwergenkönig kombiniert dies mitLanghaariger hübscher Junge...und taucht dabei tief ins Uncanny Valley ein. Seine 'Uh-Oh'-Augen helfen nicht.
  • Aus den Deryni-Werken von Katherine Kurtz:
    • Rimmell, Architekt von Duke Jared McLain in Deryni Schachmatt Seine Haare wurden als Junge über Nacht weiß, und seine Familie und Nachbarn machten eine lokale Deryni-Frau dafür verantwortlich. Er verliebt sich unsterblich in die zukünftige Schwiegertochter seines Chefs, Herzog Alaric Morgans Schwester Bronwyn, und er geht so weit, Magie zu erlangen, um sie trotz der unterschiedlichen sozialen Stellungen und der Tatsache, dass sie in jemanden verliebt ist, zu umwerben sonst (ihr Verlobter Kevin McLain Earl of Kierney). Das endet nicht gut.
    • Judhael Quinnell, Prinzbischof von Meara, soll in den Dreißigern sein, doch sein Haar ist vorzeitig weiß. Er schließt sich den Plänen seiner Tante, der Mearan-Pretenderin Caitrin Quinnell, und des ehemaligen Erzbischofs Loris an, um seinen eigenen Ehrgeiz, Bischof zu werden, voranzutreiben. Er bekommt, was er will, aber er steht daneben und erlaubt Loris und Caitrin, den treuen Bischof Henry Istelyn wegen seiner Loyalität gegenüber König Kelson Haldane zu einem grausamen Tod zu verurteilen. Später bereut er seinen Ehrgeiz und lehnt Kelsons Gnadenangebot ab, um weitere Runden der Mearan-Separatistenrebellion zu verhindern, und geht am Ende bereitwillig zu seiner eigenen Hinrichtung Die Justiz des Königs .
  • Raistlin Majere von der Drachenlanze Bücher: hübsch (die Prequel-Romane erwähnen, dass er als junger Mann hübscher war als sein Bruder, obwohl YMMV nach der Verwandlung), kalt und asozial und ein Anti-Held bei ihm Beste Momente.
  • Dark Sun/Daren aus dem taiwanesischen Roman Eclipse Hunter kann so beschrieben werden, wie in gezeigt
  • White Mike, der drogendealierende Antiheld im Buch Zwölf .
  • Arielle aus Die Obernewtyn-Chroniken Die Buchreihe von Isobelle Carmody ist ein klassisches Beispiel, das als engelhaft im Aussehen und satanisch im Temperament beschrieben wird.
  • Moderne FaerieTales hat Roiben, eine wunderschöne Fee, die beschädigt und verbittert ist, nachdem sie gezwungen wurde, als Laufbursche für die Unseelie-Königin zu dienen und schreckliche Taten zu ihrer Belustigung aufzuführen. Er fällt jedoch in das Gebiet der Antihelden, da diese Taten magisch erzwungen wurden und er im Herzen gut bleibt.
  • Mrs. Smiths Spionageschule für Mädchen: Double Cross : Als Abby The Ghost zum ersten Mal trifft, bemerkt sie, dass er weiße Haare hat.
  • Haus Targaryen aus Ein Lied von Eis und Feuer sind eine ganze Familie davon, auch mit lila Augen. Wie? Bruder-Schwester-Inzest . Obwohl die Bösesten weniger von dem hübschen Jungenteil dieser Trope haben und derjenige, der am besten dazu passt, Rhaegar ist, der … sagen wir einfach moralisch zweideutig ist, fürs Erste. Und er seine Schwester nicht geheiratet - zwar, weil sie noch nicht geboren war, aber trotzdem. Dany (die oben erwähnte Schwester) passtWeißhaariges hübsches Mädchenschön. Ihr Bruder Viserys ist jedoch ein klares Beispiel, aber er ist eher kleinlich und erbärmlich, um wirklich bedrohlich zu sein.
  • Mordred in T.H. Weiße Der einstige und zukünftige König , 'so blond, dass er fast ein Albino war.' Er ist zunächst nur selbstmitleidig und gruselig auf eine Weise, die dem armen Kind eine Pause gibt, wird aber letztendlich böse.
  • Verschmutzung durch Gute Omen ist weißhaarig, sieht aus, als wäre er Anfang zwanzig und hat eine unheimlich muntere, etwas verführerische Persönlichkeit. Die Tatsache, dass er einer derReiter der Apokalypsesollte eine weitere Warnung sein.
  • Der gesamte Trend (zumindest in der westlichen Literatur) lässt sich mehr oder weniger direkt auf Elric of Melnibone zurückführen, wie er von Michael Moorcock geschrieben wurde. Elric ist ein schwacher Albino, der oft als verweichlichte Schönheit beschrieben wird und aus einer alten Linie mächtiger, grausamer, mit dem Chaos verbündeter Menschen stammt. Ihm werden übermenschliche Fähigkeiten im Kampf durch ein verfluchtes empfindungsfähiges Schwert verliehen, das die Seelen der Gegner frisst, und er neigt (oft durch die Einmischung dieses Schwertes) dazu, seine Verbündeten und/oder Liebhaber mit alarmierender Regelmäßigkeit zu töten.
  • R.L. Stine beschwört dies mit der Figur Bill Jeffers, a.k.a. Schneemann , im gleichnamigen Buch. Bill wird als groß und weißhaarig mit schwarzen Augen beschrieben und ist für die meisten Frauen, die er trifft, äußerst attraktiv. Er ist auch ein Mörder, der seine Tat nicht sehr bereut. Sein Vater hat es sich jedoch selbst zugezogen, indem er seinen Sohn schlug und ihn körperlich misshandelte, bis das Kind zusammenbrach. Ob er böse ist oder nicht, hängt stark davon ab, wen man im Fandom fragt und wie viel Sympathie man für Missbrauchsopfer hat.
  • Obwohl definitiv NICHT BÖSE, Tonda in Otfried Preusslers Roman Krabat hat seit einem halben Jahr weiße Haare, bevor das Buch beginnt, alsseine Freundin Wortula wurde damals vom Meister getötet. Die Trauer färbte sein Haar weiß, also ist es eher Weiß=Tod als Weiß=Böse.
    • Im Film sind seine Haare nicht von Anfang an weiß, daWorschulastirbt, wenn Krabat schon in der Mühle ist, nicht vor 6 Monaten, wie es im Buch steht...
    • Im Film sieht er nicht so gut aus, aber da er im Dreißigjährigen Krieg spielt...
  • Isaac Newton wird so in Neal Stephensons beschrieben Der Barockzyklus . Die Tropenbeschreibung passt ziemlich gut zu seiner Persönlichkeit: Er ist ein unnahbarer, arroganter, zweideutig schwuler Antiheld, der ein begründetes Interesse an Alchemie hat und sich selbst für einen Zauberer hält.
  • Der Herr mit dem Distelflaumhaar drin Jonathan Strange & Mr. Norrell . Wunderschön, wirklich 700 Jahre alt, fast alle mächtig und nach menschlichen Maßstäben völlig verrückt.
  • Tut-tut die Fee von Die Dresdner Akte ist weißhaarig und wird als genauso unmenschlich attraktiv beschrieben wie alle anderen Feen. Er ist jedoch eine Fee und zwischen sechs und zwölf Zoll groß. Obwohl er an sich nicht böse ist, ist er chaotisch neutral mit einem sehr söldnerischen Gewissen, das den Helden für regelmäßige Zahlungen von Pizza dient.
  • Der Geist vergangener Weihnachten in Ein Weihnachtslied , obwohl es im Buch von mehrdeutigem Geschlecht ist. In bestimmten Film- und Theateradaptionen wird es als Mädchen / Frau dargestellt.
  • Kit Smith von der Tante Dimity Serie, obwohl aufgrund seiner Zurückhaltung und seiner Probleme mit seinem Vater von der antiheldenhaften Sorte. Lori beschreibt ihn als den schönsten Mann, den sie je gesehen hat, mit den Augen eines Heiligen und durch Stress und Krankheit vorzeitig ergrauten Haaren. Manchmal ist er Loris Gegenspieler und Helfer. Es dauert sieben Jahre und mehrere Bücher, bis Nell Harris ihn endlich vor den Traualtar bringt.
  • Martell ein Das Elenium besitzt natürliches weißes Haar und wird als überraschend jugendliches Gesicht beschrieben. Er ist auch ein gefallener Ritter.
  • Die Falkenbrüder-Magier in Valdemar fallen in diese Kategorie – vor allem Firesong , obwohl sie es untergraben, indem sie im Allgemeinen ehrliche und anständige Menschen sind; Sie neigen dazu, weißes Haar zu haben, weil die magischen Kräfte, die sie herbeirufen, die Farbe ausbleichen.
  • Die sterblichen Instrumente :
    • Valentine Morgenstern ist weißblond und, oh, zielt darauf ab, alle Schattenweltler auszulöschen .
    • Sebastian/Jonathan Morgensternist weißhaarig und genauso böse wie sein Vater.
  • Coriolanus Snow, Präsident von Panem, in Die Hunger Spiele .
  • Bei Agatha Christie's Vorhang ,Stefan Nortonzählt dazu,denn er ist nicht nur ein ruhiger Vogelbeobachter, sondern auch ein manipulativer Bastard, der Morde durch Stellvertreter begeht, obwohl sein Haar grau-silbern ist.
  • Raith aus Das zerschmetterte Meer ist eine junge Kriegerin mit weißen Haaren und obwohl sie nicht unbedingt gutaussehend ist, ist sie so etwas wie ein zufälliger Frauenmagnet. Er wird als bösartiger, unehrenhafter Krieger mit einem haarsträubenden Temperament vorgestellt, der jedem Befehl folgt, egal wie unmoralisch. Im Laufe der Zeit wird er jedoch aufgrund seiner traumatischen dunklen und unruhigen Vergangenheit und seines Wunsches, zu büßen, zu einer sympathischen Figur.
  • Der Hauptgegner von Beschützer der Kleinen Die ersten zweieinhalb Bücher sind Joren von Stone Mountain, der als fast feminin gut aussehend beschrieben wird und weißblondes Haar hat, das er offen trägt, wenn er nicht trainiert. Er ist durch und durch verdorben, ein hinterhältiger Tyrann und so frauenfeindlichEr entführt Kels Dienstmädchen, um sie zu blamieren oder sie dazu zu bringen, die Seitenprüfungen nicht zu bestehen, und überredet später gleichgesinnte Ritter, sie immer wieder in Turnieren herauszufordern, von denen einer tatsächlich versucht, sie zu töten.
  • Daniel, ab Relativität . Er ist der KopfVampirseine rechte Hand.
  • Cols weißes Haar drin Die Ausgestoßenen lässt ihn aus dem Dorf verbannen, da das Dorf glaubt, dass dies ein Zeichen dafür ist, dass er tatsächlich böse ist. Er ist nicht.
  • Bösewichte aus Notwendigkeit : Mizzamir. Obwohl er oberflächlich betrachtet ein freundlicher Elfenmagier ist, hat er auch kein Problem damit, Bösewichte einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie gut werden.Außerdem wird schließlich bekannt, dass er einmal eine Vergewaltigung begangen und den Verstand des Opfers verwirrt hat, sodass sie es niemandem sagen konnte, um seinen guten Namen und Ruf zu schützen.
  • Schatten der Magie : Die Dänen-Zwillinge sind die sadistischen Sorcerous Overlords des weißen London und derBig Bad Duumvirate des ersten Buches. Sie haben kreideweißes Haar; ihre Haut ist gespenstisch blass mit verdorbenen Adern von der Verwendung von Schwarzer Magie; und sie tragen ganz weiße Uniformen für eine extrastarke asketische Ästhetik.
  • Saif, der Hauptschurke von Der mentale Zustand Sie ist mit solchen Haaren ein rücksichtsloser Psychopath. Tatsächliches Zitat: „Die Dunkelheit in seiner Seele war unter einer Haube aus platinblondem Haar verborgen; gespenstisch weiß und leicht über seine Schultern drapiert. Sein Gesicht wird auch als „beunruhigend perfekt“ beschrieben.
  • Rennen zur Sonne : Herr Charles hat so blondes Haar, dass es fast silbern aussieht – und er ist ein sich veränderndes, menschenfressendes Monster.
  • Heruntergespielt mit Myr of the North aus Geschichten aus Netheredge – ein mächtiger Magier mit beidemMystisches weißes Haarund eine sadistische Ader, die ihre Grausamkeit nie aus der Hand gibt und fest auf der Seite des Guten steht.
  • Gideon der Neunte : Silas Octakiseron ist ein weißhaariger sechzehnjähriger Nekromant und ein Heiliger als du Tempelritter. Er ist offen antagonistisch gegenüber den Hauptfiguren und versucht, eine unter Parlay anzugreifen.
Live-Action-TV
  • Game of Thrones :
    • Viserys Targaryen hat weißes Haar und ist ein totaler Idiot und eine beschissene Person – zumindest gegen Ende.
    • In der letzten Staffel wird seine Schwester Daenerys Targaryen Trunkenheit vor Macht und zündet King's Landing dem Erdboden gleich. Auf dem Höhepunkt ihres Größenwahns erklärt sie, sie werde die Welt übernehmen.
  • Die wichtigste feindliche Rasse aus Sternentor Atlantis , die Wraith, haben langes weißes Haar als eines ihrer charakteristischsten Merkmale.
  • Die Live-Action Hübscher Wächter Sailor Moon Serie gab Zoisit weißes Haar. Obwohl er immer noch einer der vier Generäle des Dunklen Königreichs ist, ist er es auchderjenige, der sich an sein vergangenes Leben und seine Loyalität gegenüber Endymion und die vergangene Tragödie erinnert; Er geht sogar so weit, sich kurz mit Minako zusammenzuschließen, um zu versuchen, Usagi und Mamoru getrennt zu halten.
  • Kamen Rider OOO lässt den Greeed Kazari eine menschliche Form annehmen, die die eines Weißhaarigen istBishōnen. Er ist der gerissenste der vier schurkischen Greeed und wohl der gefährlichste.da seine Pläne zur Zerstörung von zwei der anderen führen.
  • Daten von Tarr Trotz , er ist ein Castithaner, eine Rasse aus weißen Haaren und weißhäutigen Humanoiden, und Datak ist eine böse Schlange im Gras, er ist bereit, jedes Mittel einzusetzen, um sein Ziel zu erreichen, und das Töten von Menschen ist eine akzeptable Option.
  • In Zwillingsgipfel , eines der offensichtlicheren Anzeichen dafürLeland Palmerbesessen ist, dass sein Haar über Nacht weiß wird. Der Dämon, der ihn besessen hat, hat graue Haare.
  • Chinaweiß aus Pfeil .
    • Und ab Staffel 4 Damien Darkh.
  • Unheimlich, Indiana : Dash X, Marshall ist mysteriösErzfeindEr ist ein Teenager mit grauen Haaren, um ihn finster aussehen zu lassen.
  • In Gute Omen (2019) , Umweltverschmutzung, der DritteReiterin der Apokalypse, wie im Buch, mit ihrem Thema als Weißer Reiter. Sie sind unheimlich gelassen und genießen den Gedanken an verwüstete Landschaften und entsetzliche Giftstoffe.
Mythen & Religion
  • Die Bibel sagt, dass Satan sich in einen Engel des Lichts verwandeln kann; Normalerweise wird er in diesem Modus mit silbrigem Haar dargestellt.
Flipper
  • Der böse Zauberer in Flash-Drache hat einen Kopf voller dichter, weißer Haare.
Tabletop-Spiele
  • Kriegshammer 40.000 :
    • Der Primarch der Emperor's Children Legion, Fulgrim, hatte weißes Haar und galt als einer der am besten aussehenden Primarchen. Er war auch ein wirklich netter Kerl, wenn auch ein wenig exzentrisch. Schaut euch jetzt nur seine Legion an...
    • Dies ist eigentlich ziemlich endemisch in Kriegshammer . Rogal Dorn war ebenfalls weißhaarig (aber nicht weibisch hübsch) und Lion El'Jonson neigt dazu, so dargestellt zu werden, obwohl er blond ist.
    • Auch eine ganze Reihe von Space Marines haben weißes Haar (Dante von den Blood Angels, Leodegarius von den Grey Knights ...), aber dort ist nicht klar, ob es natürlich ist oder ein Ergebnis ihrer Gensaat.
    • Lucius der Ewige wird wie sein Primarch Fulgrim oft mit weißen Haaren dargestellt und wird kanonisch als „wirklich gutaussehend“ bezeichnet. Bis ihn ein Trainingskampf mit einer schlecht gesetzten gebrochenen Nase zurückließ; Seine Reaktion auf diese Entstellung löste eine Kette von Besessenheit aus, die in sadomasochistischen rituellen Narben am ganzen Körper endete. Und das war meistens Vor er wurde ein Champion für den Gott von Squick. 40K dreht sich um eine weitere Trope bis zu elf, meine Damen und Herren.
    • Alraunen der Dark Eldar werden typischerweise als schattenhafte Gestalten mit strahlend weißen Haaren gemalt. Sogar andere Dark Eldar werden von ihnen ein wenig verrückt gemacht.
  • Die Drow rein Dungeons Spiele sind ein Rennen schlau, intrigant, immer chaotisch, böse, weißhaarig, rotäugig (wenn auchSchwarzhäutig) Hübsche Jungs und Mädchen. Besonders die Männchen neigen dazu, hinterhältige, verweichlichte Lumpen zu sein. Eine Ausgabe der späten Magazin Drachen gab uns die Drow Demideity Keptolo.
  • In Rabenloft , der dunkle Lord von Nova Vassa, vernünftige Autoritätsfigur Tristen Hiregaards Superpowered Evil Side -cum- Diabolical Mastermind Serienmörder Malken, ist sehr ähnlich (Tristens normalerweise schwarzhaariges Aussehen ändert sich, wenn Malken die Kontrolle übernimmt).
  • Seltyiel, die IkoneMagusaus Pfadfinder , ein Jerkass Woobie , der sich nach einer Kindheit brutaler Misshandlungen dem Bösen zuwandte . Auch so etwas wie ein Captain Ersatz von Elric von Melniboné.
Theater
  • Tod von Elisabeth . Er ist normalerweise silberhaarig oder hellblond, und selbst die netteste Iteration (zum Beispiel Sena Jun) hat immer noch keine Ahnung, wie Menschen funktionieren. Seine Aufgabe ist es, Menschen zu töten, ewig , Letztendlich. Er erfüllt auch normalerweise die Bishounen-Kriterien, da er jenseitig und sexuell mehrdeutig ist, da er sowohl von Schauspielern (Beispiel: Uwe Kröger) als auch von Schauspielerinnen (einer Vielzahl von Takarazuka-Damen) gespielt wurde.
  • Herbert von Krolock von Tanz Der Vampire passt genau zu diesem Tropus. Selbst wenn er eher am albernen und verliebten Ende der Skala gespielt hat, ist er immer noch ein buchstäblich blutrünstiger Vampir.
  • Commander Khashoggi, der Chef der Geheimpolizei von Globalsoft und Stellvertreter von Killer Queen in „We Will Rock You“, wird fast immer mit weißen Haaren gezeigt.
Videospiele
  • Akechi Mitsuhide von AkaSeka ist ein Militärberater, der stolz auf seinen Sadismus ist, immer die gewalttätigsten Optionen für Kämpfe und Konfrontationen wählt,ist für die Heldin nicht viel netter wenn sie beschließt, ihn zu romantisieren, und hat eine dunkel sinnliche Ausstrahlung sowie lange, seidig weiße Haare, die dazu passen.
  • Lieselotte of Arcana-Herz kombiniert dies mitElegante Gothic-Lolitaund Red Eyes, Take Warning, um ein gruseliges Kind zu machen.
  • Arthas aus Warcraft III und World of Warcraft . In Warcraft III , er war anfangs blond, zu diesem Zeitpunkt war er moralisch ahnungslos und im Allgemeinen auch ziemlich ahnungslos, schien es aber größtenteils gut zu meinen . Sein Haar wurde sofort und abrupt weiß, kurz nachdem er Frostmourne aufnahm und ein Todesritter wurde, was auch der genaue Moment ist, in dem er vom Status eines „wohlmeinenden Extremisten“ zu einem klaren und eindeutigen Kapital-E-Bösen wurde.
    • Ebenso seine Freundin Jaina, wenn auch in Moll. In III und die Mehrheit von Beeindruckend , sie ist blond und moralisch aufrichtig und fördert den Frieden zwischen der Allianz und der Horde. Dann passierte die Bombardierung von Theramore, und ihr Haar wurde größtenteils weiß gebleicht, und sie hatte genug genug, um alle Vorstellungen von Frieden aufzugeben, und wurde zu einer bitteren, kriegstreibenden Frau, die will, dass die Horde zerstört wird, damit sie für die Zerstörung von Theramore bezahlen. Jedenfalls ist die friedliebende Jaina bis dahin weg. Was Kalegcos' Warnung, dass sie fast wie Arthas wird, etwas ironisch wahr macht.
  • Final Fantasy :
    • Setzer von Final Fantasy VI ist ein rebellischer, elitärer, weißhaariger Spieler, der Celes entführt, sich aber unweigerlich der Party anschließt.
    • Sephiroth aus Final Fantasy VII hat hüftlanges silbriges Haar und ist der Stoff, aus dem viele dieser Exemplare geschnitten wurden .
    • Yazoo, Loz und vor allem Kadaj aus dem Fortsetzungsfilm Final Fantasy VII: Adventskinder , die Brüder von derselben 'Mutter' wie Sephiroth sind. Offizielle Materialien nennen sie sogar kollektiv als „The Silver-Haired Men“.
    • Weiss, der Antagonist aus Final Fantasy VII:Klagelied des Zerberus . Sein Name ist passenderweise deutsch für „weiß“.
    • Final Fantasy IX bringt uns Kuja, die zehnmal hübscher ist als Sephiroth. Er wird im Spiel mehrmals als „Narzisst“ bezeichnet, was eine eher milde Beschreibung für jemanden ist, der . Oh, und weigert sich, die Realität ohne ihn existieren zu lassen.
    • Final Fantasy X-2 hat Baralai. In einer optionalen Zwischensequenz stimmt Seymour (der am weitesten entwickelte Bösewicht des letzten Spiels) zu, ihn unter seine Fittiche zu nehmen, nachdem dieser ihn davon überzeugt hat, und deutet den Machtkampf zwischen den Maestern an. Er bekämpft auch die Partei an einem Punktund geht auf das Farplane, um eine riesige Superwaffe zu aktivieren, mit der die Welt zerstört werden könnte. Er ist eigentlich ein Subversion, da der Vorfall mit der Partei ein einfaches Missverständnis warund er wird gegen Ende vom Big Bad besessen, also ist das ganze „Aktivieren der riesigen Superwaffe“ nicht wirklich seine Schuld.
    • Rollan von Final Fantasy: Die 4 Helden des Lichts ist ein gefallener Held mit silbernem Haar. Sein Herz hat buchstäblich von Dunkelheit erfüllt worden.Als die Helden versehentlich den Stopfen herausziehen, überschwemmt er die ganze Welt.
  • Königreich-Herzen :
    • Riku, der berühmte Rival Turned Evil des ersten Spiels, obwohl er diesen Tropus in späteren Spielen abwendet.
    • Xehanort und seine späteren Ichs Ansem und Xemnas. Bemerkenswerterweise wenden sie die Regel ab, dass „mehrdeutig braun zu sein negiert das Übel weißer Haare“. Zum Zeitpunkt der Ereignisse der Spiele hat Meister Xehanort das Alter erreicht, in dem er eine Glatze des Bösen hat, wobei nur ein Bart des Bösen seine Haarfarbe zeigt; in seiner Jugend hatte er aschöner Kopf aus silbernen Locken. Bestimmte von Xehanort beeinflusste Charaktere tragen vorübergehend auch silberne Haare:Terra, wenn sie das Herz des alten Mannes beherbergt, und Aqua, wenn sie von Ansem im Reich der Dunkelheit korrumpiert wird.
    • Sephiroth selbst tritt in den ersten beiden nummerierten Titeln als Bonusboss auf.
  • Wilhelm ein Xenosaga ist ein Beispiel für diesen Trope, und Chaos (keine Großschreibung) ist ein Beispiel dafür, wie dunkelhäutige, weißhaarige Typen davon ausgenommen sind. Albedo ist ein weiteres Beispiel aus demselben Spiel.
  • Jin aus Xenoblade-Chroniken 2 ist der Anführer der Terrororganisation Torna und versucht, alle Menschen auf Alrest zu töten, bevor er den Architekten selbst tötet. Er passt ziemlich gut dazu, da sein ganzes Erscheinungsbild wie ein Off-Marke-Sephiroth aussieht.Untergraben, als dies enthüllt wurde, war dies darauf zurückzuführen, dass er über den Despair Event Horizon gegangen war, als er gezwungen wurde, ein Flesh-Eater Blade zu werden, indem er die Frau tötete, die er liebte, als sie 500 Jahre vor Beginn des Spiels an einem Völkermord an alten Tornans im Sterben lag, und von der Aegis Malos manipuliert. Die DLC-Kampagne Torna: Das goldene Land untersucht diese Zeit in Jins Leben während des Aegis-Krieges und zeigt eine allmähliche Hinwendung zur dunklen Seite.
  • Orochi aus Der König der Kämpfer'97 , obwohl er diese Form nur annimmt, um sich in der realen Welt zu manifestieren (es wird impliziert, dass „seine“ wahre Form ist das
    • Dasselbe gilt für Yashiro, einen der vier himmlischen Könige von Orochi, wenn er sich im Orochi-Modus befindet .
    • Magaki, Endboss von XI , passt auch in die Trope, wenn er dem Spieler zum ersten Mal erscheint, aber er untergräbt es, da seine wahre Form ein schlaksiges, käferäugiges, rosa ... Ding ist, das herumstolpert, und sein Körper ist von Muskelkrämpfen geplagt. Eigentlich gar nicht schön. Er behält jedoch immer noch die weißen Haare.
    • Und dann ist da noch K', wenn auch nur in seinem Debüt. Allerdings auch nach dem Ausfüllen 2000 und darüber hinaus bleibt er Der Stoiker.
  • ayatanein Ar tonelico: Melodie von Elemia , dessen böser Status kompliziert ist, aber definitiv mindestens einen Teil der Handlung damit verbringt, auf der gegnerischen Seite zu sein.
  • Hyo Imawano aus Rivalisierende Schulen , der vom Hauptschurken zum willigen Verbündeten, zum besessenen Schurken wird,zum Tod,alles innerhalb von zwei Spielen.
  • Wilde Arme 2 enthält einen weißhaarigen Bishonen, der erstaunlicherweise ist nicht böse . Er fungiert als Mission Control für die Organisation Heroes 'R' Us, der der Spielercharakter angehört.Oh warte, er ist der Boss der Bösewichte auch, und es stellt sich heraus, dass dies ein Xanatos-Gambit ist, um die Welt gegen eine kosmische Bedrohung zu mobilisieren. Ein gutes Ziel, aber er verfolgte es rücksichtslos.
    • Wilde Arme 3 hat Jet-Enduro. Obwohl er ein Idiot mit einem Herz aus Gold sein mag, ist er auch einer der vier spielbaren Charaktere und ein Held.
  • Soma Cruz aus dem Castlevania: Chroniken der Trauer Spiele sind normalerweise eine Subversion.Töte Mina jedoch vor ihm, und gut
  • Lunar: Der silberne Stern verfügt überGhaleon, der ein wandelndes Beispiel für viele Bösewicht-Tropen ist.
  • In der Mädchenversion von Harvest Moon DS , gibt es einen weißhaarigen Phantomdieb namens Skye, den du heiraten kannst. Besondere Betonung liegt auf dem 'femininen Schönling'-Teil.
  • Dist 'the Rose' ab Geschichten aus der Hölle - böser, verweichlichter verrückter Wissenschaftler. Okay, vielleicht nicht das hübsch, was mit diesem durchgeknallten Dauergrinsen, aber ansonsten passt er perfekt ins Bild.
  • Ramirez aus Himmel von Arkadien , der auch der Drache für Galcian istund derEndgegner . Galcian ist ebenfalls weißhaarig, aber nicht ganz so hübsch wie seine Untergebene.
  • Solus, Der Drache aus Abbauen .
  • Geschichten von Vesperia 's Duke ist eine Subversion . Er ist höllisch bedrohlich, enorm mächtig und sogar der letzte Boss, aber er ist nicht einmal ein echter Bösewicht; er will nur die Welt vor den Gefahren von Blastia beschützen.
    • Alexejist auch einer. In der Tat, wenn er seine Haare länger wachsen lassen würde, könnten Sie den Unterschied nicht erkennen.
  • Fou-Lu aus Feueratem IV . Im Manga auf 11 hochgekurbelt und offen umarmtals Ryu Fou-lu zum ersten Mal im Thronsaal gegenübersteht. Nicht seit Hotohori dabei ist Fushigi Yuugi Hat ein Mann in formeller kaiserlicher Hofkleidung so hübsch ausgesehen?. Und ja, je mehr Fou-lu offen dazu gedrängt wird, ein Woobie, Zerstörer der Welten zu sein, desto hübscher wird er.
  • Vergil von der Teufel könnte weinen ist ein klassisches Beispiel und der Aloof Big Brother des heldenhaften weißhaarigen Halbdämons Dante.
  • Josua aus Die Welt endet mit dir ist nicht nur hübsch und hat weiße Haare, sondern er ist auch derjenige, der Nekus Charakterentwicklung von der ersten Woche an mit seinem zimperlichen und mysteriösen Verhalten fast ZURÜCKGEGANGEN hat und sich schließlich als einer herausstelltNekus Mörder (zweimal), der Komponist und derjenige, der Shibuya überhaupt zerstören wollte. Am Ende zeigt er jedoch „Gnade“. All dies, während er kryptische „tiefe“ Sprüche ausspuckt und mysteriös und angeblich metrosexuell ist (er neckt und schlägt Neku oft, und eine große Anzahl der Gegenstände, die ihm besondere Fähigkeiten verleihen, sind weiblicher Natur).
  • Suikoden V ruft diesen Trope für eine Frau auf. Nach ihrem Face-Heel-TurnDame SialedsHört auf, ihr Haar zu färben, und enthüllt die Tatsache, dass es die ganze Zeit über weiß war, gerade rechtzeitig, damit Sie zum ersten Mal gegen sie kämpfen können. Angesichts der Tatsache, dass sie keine der Konnotationen des aufgreiftWeißhaariges hübsches Mädchen, während sie die Vorliebe dieser Trope für Antagonismus aufgreift, passt sie wahrscheinlich mehr hierher als dort.
  • Pokémon :
    • Pokémon Kolosseum hat Nascour, was einer von mehreren Hinweisen darauf ist, dass er böse ist .
    • Darkrai ähnelt einem WeißhaarigenBishōnenin Pokemon-Form und verursacht den Menschen um ihn herum endlose Alpträume. Obwohl alles an seinem Design und seinen Kräften an einen Anime- oder JRPG-Bösewicht erinnert und viele seiner Auftritte dies direkt spielen, ist es nicht immer böse und war tatsächlich der Held von Pokémon: Der Aufstieg von Darkrai . Dies übertrug sich auf die Spiele ab Pokémon Platin , wo der Pokedex behauptet, dass es keinen Schaden bedeutet und dass seine Albträume nur ein Abwehrmechanismus sind.
  • Karsch aus Chrono-Kreuz sieht auf den ersten Blick wie einer von diesen aus, da er der erste humanoide Boss ist, gegen den Sie kämpfen (Solt und Peppor nicht mitgerechnet, die an seiner Seite kämpfen), zusammen mit dem standardmäßigen silbernen Haar. Er ist jedoch nicht böse, sondern nur effizient in seinem Job(und schämt sich, seinen gehirngewaschenen und verrückten besten Freund töten zu müssen), und später tritt er der Partei bei.
  • Lloyd aus Die Dragoner-Legende . Er verbringt die meiste Zeit des Spiels damit, der Gruppe ein riesiger Dorn im Auge zu sein, angefangen davon, dem Protagonisten in einem Kampf in der Arena die Hosen abzuschlagen, bis hin zu Plänen, die Welt zu zerstören.nur um in letzter Sekunde eine Heel-Face Turn zu machen und Platz für den REAL Big Bad zu machen.
    • Dann wieder,Wie das Drow-Beispiel oben gehört Lloyd zu einer Rasse weißhaariger hübscher Menschen, die aufgrund ihrer Geschichte nicht gerade dafür bekannt sind, die nettesten Leute zu sein.
  • Sengoku Basara verfügt über vier von diesen. Zuerst gibt es Ax-Crazy Akechi Mitsuhide, dann Evil Genius Takenaka Hanbe,Fallen AngelIshida Mitsunari und jetzt die eitle Zauberin Kyogoku Maria.
    • Es gibt auch Chosokabe Motochika, der die Trope untergräbt, indem er ein wirklich netter Kerl ist, und noch dazu ein Hunk, der ziemlich positiv dargestellt wird.
  • Derby Harrington, Anführer der Preps in Bully . Obwohl er kurzhaarig ist, ist er ausgesprochen gutaussehend, böse und ein reicher Bastard.
  • Der Teufel Alexei aus Ninja Gaiden 2 .
  • White Spirits (oder Engel) aus Tränen zu Tiara sind ein Haufen Axt-verrückter Perfektionisten. Nur 2 von 13 davon waren Ausnahmen.
  • Naoya aus Überlebender des Teufels ist ein Beispiel für diesen Trope, kombiniert mit Red Eyes, Take Warning . Er ist auch einer der wenigen Charaktere im Spiel, der das tut nicht Rufen Sie Curtains Match the Window auf.
    • Sein Spion Yamato aus dem zweiten Spiel hat dieses Aussehen, aber seine Jerkass-Persönlichkeit hindert viele im Universum daran, es zu schätzen. The Anguished One sieht auch so aus, bis zu dem Punkt, an dem Fans ihn für einen Expy haltenKaworu.
  • Wylfred aus Valkyrie-Profil: Bund der Feder . Ob er zum Bösewicht wird, hängt allerdings davon ab.
  • Reve aus Fantasiestern Null . Er hat keine roten Augen, aber ein rotes Visier darüberbis zu seinem Heel-Face Turn. Er ist ein Idiot und ein echter Schmerz.
  • Gregorio III. von Gitaroo-Mann , komplett mit Heterochromie und gruseligem Intro. Wird manchmal auch als That One Boss angesehen.
  • Fenris aus Drachenzeitalter II - sein Haar ist wahrscheinlich so geworden, dass er sich magische Tattoos aus Lyrium in seine Haut eingebrannt hat. Er ist gnadenlos gegenüber seinen Feinden (die, um fair zu sein, versuchen, ihn für den bösen Zauberer zurückzuerobern, der ihn ursprünglich gebrandmarkt hat), und seine Haltung gegenüber Magiern variiert von berechtigter Vorsicht bis hin zu offener Feindseligkeit. Er möchte hauptsächlich in Ruhe gelassen werden (und die gelegentliche Bande von Sklavenhändlern ausschalten).
  • Aizelaus Opoona . In seinem Fall hat er einen schlimmen Fall von Besessenheit vom Geist des Bösen.Sein Bruder Shalga hat es auch, aber er ist nur ein Held mit schlechter Publicity .
  • Disgaea 4: Ein unvergessenes Versprechen : Fenrich ist das moralisch fragwürdigste Mitglied der Partei. Natürlich hat er auch weiße Haare.
  • Die Legende von Zelda: Skyward Sword gibt uns Ghirahim, ein androgynes, sadistisches Wesen, das Link während des gesamten Spiels quält und sehr schnell zwischen ruhigen und gesammelten und bombastisch gewalttätigen Ausbrüchen wechselt.Seine androgyne Natur ist ein Produkt seiner Schöpfung, da er wie Fi eine technisch geschlechtslose anthropomorphe Personifikation des Schwertes von Demise ist.
  • Otomedius : PFUND. Gofer passt in die Form eines humanoiden Bakteriums mit silbernem Haar und ist in erster Linie die kleinliche, kindische und grausame Art des Bösen. In der gleichen Serie gibt es Dark Force; Obwohl ihr Haar mehr weiß als silbern ist, ist sie nicht weniger böse als die Gofer-Schwestern.
  • Prinz Cortaus Legende von Legaia hat silbernes Haar und dient diesem Trope getreu als Big Bad des Spiels.
  • Schezo Wegey aus Puyo Puyo spielt es zunächst direkt in seinem Debütspiel Madou Monogatari II. Er ist ein dunkler Zauberer, der Arles Macht für sich stehlen will, auch wenn das bedeutet, sie zu töten, um zu bekommen, was er will. Danach untergräbt er es und steigt in den neueren Folgen zu einem spielbaren Protagonisten auf.
  • 99 Spirituosen bewegt sich auf der Messerschneide dieser Trope - insbesondere ist jeder Charakter mit SILBER-weißem Haar böse, aber Charaktere mit REIN-weißem Haar sind gut. Bis zu dem Punkt, an dem ein normalerweise weißhaariger Charakter silberhaarig wird, wenn er zu seiner übermächtigen bösen Seite wechselt.
  • Die gleichnamige Hauptfigur in NieR Replikant ist zunächst ein sonniger und optimistischer Teenager (obwohl die Kurzgeschichten in Grimoire NieR zeigen, dass er eher ein Stepford Smiler ist ), aber nachdem er am Ende der ersten Hälfte des Spiels den Despair Event Horizon getroffen hat, wird er aus den Fugen geraten, psychotisch und mörderisch, obwohl seine Interaktionen mit seinen Wahren Gefährten zeigen, dass sich darunter immer noch ein guter Mensch befindet. Dies gilt immer noch für die Vaterversion des Charakters in NieR Gestalt Post-Timeskip, obwohl es viel subtiler ist als der große Bruder Nier, der eine viel radikalere Veränderung durchmacht.
  • In Shin Megami Tensei III: Nocturne , eines der Dinge, die sich ändernChiaki, nachdem sie mit Gozu-Tennoh fusioniert istist ihr Haar, das sich zu einer durchdringenden weißen Farbe ändert. Dies zusammen mit ihrer roten rechten Hand ist der Beweis dafürIhre Vernunft hat sie ins kalte Wasser getrieben und sie ist völlig verrückt geworden.
  • Der titelgebende Bösewicht-Protagonist aus Erbe von Kain . Während sein ultimatives Ziel darin besteht, die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist Kain ein welterobernder Vampir, der alles daran setzt, sicherzustellen, dass er derjenige ist, der an der Spitze steht, wenn er Erfolg hat.Bonuspunkte dafür, dass er tatsächlich ein „schwarzes Herz“, das Herz der Dunkelheit, hat, bis es ihm aus der Brust gerissen wird.
  • In Mittelerde: Mordors Schatten Sauron erscheint als hübscher, weißhaariger Elf in seiner Rolle als Annatar, „Herr der Geschenke“. (In den Büchern ist sein Aussehen 'fair', aber seine Haarfarbe ist nicht angegeben).
  • Sonic the Hedgehog 's Dr. Eggman Nega hat einen weißen Bart, um das Rotbraun des ursprünglichen Eggman zu kontrastieren, und ist weitaus monströser als sein Gegenstück.
  • Monsun von Metal Gear Rising: Rache ist der einzige Bösewicht mit weißen Haaren, groß und schlank im Vergleich zu den anderen männlichen Bösewichten und präsentiert sich als menschenfeindlicher Nihilist, der unter dem Regime der Roten Khmer in Kambodscha aufgewachsen ist, wo er behauptet, seine Ansichten über die Menschheit entwickelt zu haben.
    • In ähnlicher Weise könnte sich Raiden im „Ripper-Modus“ qualifizieren, wenn seine bösartige Persönlichkeit, die sich an Blutvergießen erfreut, herauskommt („Jack the Ripper“), wodurch seine Angriffe stärker und brutaler werden und es dem Spieler ermöglicht, selbst gepanzerte Feinde zu durchbrechen mit Leichtigkeit.
  • Ungewöhnliche Zeit kehrt dies mit Aubrey und Altair um, die dies getan habenMystisches weißes Haaraber sind wahrscheinlich die nettesten Charaktere in der Besetzung.
  • The Elder Scrolls :
    • Vaermina, der daedrische Prinz der Albträume, wird manchmal mit weißen Haaren dargestellt. In Bezug auf ihre Bosheit gegenüber Sterblichen steht sie vielleicht nur hinter Molag Bal.
    • Der in der Serie wiederkehrende Bösewicht Mannimarco, der „König der Würmer“ Lich / Nekromant, wird häufig mit langen weißen Haaren dargestellt. Er sieht besonders gut aus in der The Elder Scrolls Online 'Siege'-Trailer und er sieht im Spiel gar nicht so schlecht aus.
  • Selvaria Bles wird als solches in dargestellt Valkyria Chronicles aus der POV der gallischen Streitkräfte.
  • Dhar und Ren rein Unteilbar sind beide vorzeitig grau und moralisch fragwürdig.
  • Onmyji hat Abe no Seimei, dessen langes schneeweißes Haar kein schwarzes Herz verbirgt, aber wenn es um die Yōkai geht, ist es sehr unterschiedlich: der Shinigami ist Kurodōjiein süßer kleiner Junge mit einer Schraube zu viel locker, sein älterer Bruder Shiromujō ist höflich und vornehm, der Oni Yōkinshi ist ein arrogantes Arschloch, aber sehr raffiniert, während derkitsuneYōko ist kultiviert (oder vielleicht möchte er nur, dass wir das glauben), während er in Wirklichkeit Kinder entführt und angedeutet wird, dass er sie vergewaltigt.
  • Christie aus Tot oder lebendig ist eine Britin mit weißen Haaren und einer der abscheulichsten Charaktere innerhalb des Franchise. Als rücksichtslose Attentäterin hat Christie grausamen Spaß an ihrem Job und war für den Tod der Mutter von Helena während einer Opernaufführung verantwortlich. Denken Sie, das ist nicht schlimm genug? Wie wäre es mit der Tatsache, dass Helena war das Ziel, nicht ihre Mutter, und als Helena mit Schock und Verzweiflung reagierte, als sie dies herausfand, lachte Christie ihr ins Gesicht.
  • In Ensemble-Stars! , dieser Trope wird von Ibara beschworen, der absichtlich den einrichtetweißmähnenund die rotäugige Nagisa als sadistische Diktatorfigur für die Bühne. In Wirklichkeit ist er eher wie ein passiver, emotionsloser Junge, obwohl im Laufe der Zeit etwas von diesem dominierenden Verhalten seinen Weg in seine normale Persönlichkeit findet.
  • Smaragd-Drache hat Ostracon. Er ist ein Mensch mit langen, weißen Haaren, der sich bereitwillig den Dämonen anschloss, um Macht zu erlangen, und schnell zu ihrem obersten General wurde. Das meiste Böse, das der Dämon von ihm begeht, wird von ihm begangen, sei es direkt oder auf seinen Befehl, und er hat keine Schuld daran.
  • Red Dead Redemption 2 verfügt überBig Bad Micah Bell, ein ehemaliges Mitglied der Van-der-Linde-Bande mit blonden Haaren. Am Ende des Epilogs können Sie sehen, dass Micahs Haare grau oder weiß geworden sind, weil er in den gefrorenen Bergen altert.
  • Fegefeuer (RPG Maker) : Heruntergespielt mit Emma. Sie hat silbernes Haar und ist im Originalspiel eine manipulative Schlampe, die ihren „Freund“ Enri als Werkzeug behandelt, um zu tun, was sie will, und auch zu Oliver und Lukas ziemlich gemein ist. Aber sie tut nie etwas absolut Böses, undIn der Fortsetzung stellt sich heraus, dass sie ein Level in Freundlichkeit genommen hat.
  • Drachenquest IV : Psaro der Totschläger hat wallendes weißes Haar und böse Ambitionen im Sinn. Abgesehen davon sind seine Motive trotz seiner antagonistischen Natur verständlich, und er behandelt alle Kreaturen, die keine Menschen sind, gut.
Visuelle Romane
  • Adonis aus Silbernes Chaos beginnt als guter Kerl, wird aber vom Geist eines bösen Gottes besessen, nachdem er ein dunkles Ritual durchgeführt hat, um das Leben seines Freundes / Geliebten Might zu retten, und wird zum Big Bad des Spiels, den Might töten muss.
  • Sho Reilen aus Purpurrote Rafflesia ist eine weniger verbreiteteSüß und Psychoweibliches Beispiel, komplett mit Red Eyes, Take Warning .
  • Taichi ein KANALÜBERGREIFEN ist einetwas androgynweißhaariger Teenager und der Held der Geschichte. Es sei denn, er hat eine seiner psychotischen Episoden und bringt alle um. Und das Schnappen und Töten aller ist auch nicht nur auf schlechte Zwecke beschränkt. Nein, die Journalprotokolle verweisen darauf undEines der allerletzten Enden besteht darin, dass Taichi Youko tötet, um alle auf eine wahrscheinlich sehr brutale Weise zu verteidigen, was alle zum Ausrasten bringt, und dann tötet er sie.Sein Haar wird oft kommentiert. Seltsamerweise hat er tatsächlich so etwas wie einen Komplex, bei dem er davon überzeugt ist, dass er unglaublich hässlich ist.
  • Bogenschütze aus Schicksal/bleibe Nacht ist eine interessante Subversion. Auf den ersten Blick scheint er ein relativ geradliniges Beispiel für diesen Tropus zu sein; seine Stimmungen reichen mehr oder weniger von „Deadpan Snarker“ bis „kompletter Idiot“, und er ist dem Protagonisten gegenüber absurd kalt, wenn er nicht aktiv versucht, ihn aus unerklärlichen Gründen zu ermorden. Dann, in der Unlimited Blade Works-Route, wird endlich enthüllt, was genau Archers Deal ist:er ist eine zukünftige Version des Protagonisten, der, um es ganz klar zu sagen, durchgemacht hat Hölle. Er versucht nicht, Shirou aus wirklich bösen Motiven zu töten; er ist Suizidversuch. Er ist im Grunde immer noch derselbe grundsätzlich gute Mensch wie Shirou, er wurde nur von so vielen Traumata gezeichnet, dass er mehr oder weniger nicht wiederzuerkennen ist, bis Rins Einfluss und sein Kampf / seine Debatte mit Shirou diese Seite wieder aus ihm herausziehen.Diese Enthüllungen lassen ihn weniger als Bösewicht und mehr als tragischen Antihelden erscheinen, im breiteren Schema seiner Handlungen.
    • Nachdem ihre übermächtige böse Seite übernommen hat,Sakuras Haare werden weiß.Es wird wieder lila, sobald sie befreit ist.
    • Und dann ist da noch Ilya, die ihren Diener beiläufig dazu bringt, die Konkurrenz im Allgemeinen zu töten, einschließlich Masters, die bereits verloren haben. Speziell,ihre Vaterprobleme zu entlüftender Held,Adoptivsohn ihres Vaters, der glaubt, dass er der Grund dafür ist, dass Daddy nie zurückgekommen ist, um sie zu holen. In zwei von drei Handlungssträngen schließt sie sich jedoch am Ende mit ihm zusammen. Und wenn man ihren Behauptungen im Omake glauben darf, sollte sie ursprünglich ihre eigene Geschichte haben, aber sie wurde stattdessen in Sakuras aufgenommen.
  • König Togami von Lang lebe die Königin ist ein Hofmusiker, der zum König wurde und eine Expansionskampagne gegen mehrere Königreiche auf der Suche nach ihren Lumen-Kräften anführt. Er fordert Elodie zu einem Zauberduell heraus und es gibt mehrere Möglichkeiten, ihn zu besänftigen, einige davonWie den eigenen Vater zu töten und sein Günstling zu werdensind viel unheimlicher als andere.
  • Godott aus Phoenix Wright: Ass Anwalt , Außerdem,Es ist der Vorfall, der ihm weiße Haare einbrachte, die ihn dazu brachten, sich der dunklen Seite zuzuwenden.Seine wahre Identität ist während des größten Teils des Spiels unbekannt, er bleibt der offensichtlich mysteriöse Staatsanwalt der Serie und neigt zu kriegerischen Ausbrüchen, wenn er sich aufregt.und ist letztendlich ein Mörder in 'Bridge to the Turnabout', der auf seiner Suche nach Rache geschah.
    • Florent L’Belleaus Doppelte Schicksale ist ein gerades Beispiel, obwohlseineweiße Haare zu haben ist nicht sofort offensichtlich,und es stellt sich als entscheidender Beweis gegen ihn heraus, als Sie herausfinden, dass das weiße Haar in der Amazing Nine-Tails-Maske ihm gehört.
  • Das Original von Tohno SHIKIin Tsukihime hat weißes, schulterlanges Haar. Er ist auch vom Big Bad besessen, invertiert (was bedeutet, dass er sich vollständig einer übermächtigen bösen Seite hingegeben hat) und völlig verrückt.
  • Umineko: Wenn sie weinen :
    • Kyrie UshiromiyaEnvy ist sein zentrales Merkmal und wird als einer der wahren Schuldigen hinter den Morden bestätigt und zeigt einige Anzeichen dafür, dass er ein Soziopath ist, insbesondere in EP7.
    • Kazumi Sumadera,ihre Schwester, zählt auch, da sie es auf Ange abgesehen hat und sie unerbittlich verfolgt.
    • Es gibtJuuza Amakusa, Anges weißhaariger Leibwächter. Obwohl er Ange gegenüber freundlich und neckend ist, offenbart EP6, dass er auch durchaus bereit ist, sie zu töten.
    • Kinzo Ushiromiya, der angedeutet und später bestätigt wurdebegann ein Massaker, um das faschistische Gold zu monopolisierenund ist berüchtigt dafür, ein tyrannischer und missbräuchlicher Vater gewesen zu sein.
  • Rose Guns-Tage , ein weiteres Werk von 07th Expansion, enthält mehrere eigene:
    • Der „verrückte“ Alfred Akagi, ein verrückter Mafiaboss und erster Gegenspieler von Primavera.
    • Gleich nach ihm, Souhei 'Caleb'Keireiji, ein selbsternannter Extremist mit guten Absichten.
    • Staffel 3 stellt sich vorGabriel Kaburaya, Ihr guter alter Soziopath aus der Oberschicht, der nach seinen eigenen Worten „seine eigenen Hände mit Mafia-Blut tränken möchte“ .
  • Nagito Komaedaaus Danganronpa 2: Auf Wiedersehen Verzweiflung .In der ersten Verhandlung finden Sie heraus, dass er vorhatte, der Katalysator zu sein, der das Tötungsspiel begann. In gewisser Weise war er es. Umso mehr, als Sie feststellen, dass er Mitglied von Ultimate Despair war.
  • Weihnachtsmann ab Neun Stunden, neun Personen, neun Türen ist schon vorher einer der zwielichtigeren Mitglieder der BesetzungSie erfahren, dass er mit Mastermind Zero zusammengearbeitet hat, um Menschen zu entführen, um an einem tödlichen Spiel teilzunehmen. Er ist jedoch ein sympathischeres Beispiel als die meisten anderen auf dieser Seite.
  • Mystischer Bote : Mit Zen abgewendet, aber direkt mit Unknown gespielt/sich fragen. Ironischerweise ist Zen derjenige mit natürlichem weißen Haar, während sich das weiße Haar von Unknown als Färbejob herausstellt.
  • Mitsuhide aus Ikemen Sengoku hat praktisch eine Leuchtreklame um den Hals hängen, auf der steht: „VERTRAUEN SIE DIESEM MANN NICHT“ mit seinem ständigen psychotischen Grinsen, regelmäßigen Hänseleien und Verspottungen seiner vermeintlichen Verbündeten nur zu seiner Belustigung, ständiger Weigerung, den anderen Charakteren zu erklären, was genau er aufstellt wenn er allein ist, und es kursieren häufig Gerüchte in der Stadt, dass er plant, seinem Herrn Nobunaga in den Rücken zu fallen.Letztendlich ist er jedoch eine Subversion dieser Trope – er ist Nobunaga aufrichtig ergeben und jedes Mal, wenn es so aussieht, als hätte er ihn verraten, ist er tatsächlich ein falscher Überläufer, um Informationen über seine Feinde zu erhalten und/oder sie in eine Falle zu locken, indem er vorgibt, es zu sein an ihrer Seite.
    • Motonari Mouri, aKanonischer Einwandereraus der Bühnenadaption des Spiels, hat ebenfalls weiße Haare und wird in seinem Charakterprofil als „schwarzherziger Pirat“ beschrieben, der nur die Welt brennen sehen will.
  • Klar aus Dramatischer Mord ist nicht dieser Trope (außer in seinem schlechten Ende), aber seine Android-Duplikate sind.
  • Begründet mit Wu Zixu aus Mein Gelübde an meine Lüttich , dessen Haare in seiner Jugend durch ein Trauma weiß geworden sind. Das Überleben der Hinrichtung seiner gesamten Familie machte ihn zynisch, verbittert und rücksichtslos genug, um einen Staatsstreich in einem fremden Königreich zu inszenieren, um die Macht zu erlangen, die er brauchte, um aus Rache in sein eigenes Heimatland einzudringen. Trotz seiner Jerkass-Tendenzen kümmert er sich tatsächlich sehr um den Protagonisten, auch wenn er fragwürdige Wege hat, dies zu zeigen.
Web-Animation
  • RWBY :
    • Jacques Schnee hat, wie alle Mitglieder der Familie Schnee, weiße Haare. Er ist auch ein kaltherziger Geschäftsmann, der die Schnne Dust Company von einer weltweit angesehenen Marke in etwas viel Finstereres verwandelt. Er ist kein Schnee von Geburt und hatte früher schwarze Haare. Er heiratete jedoch die Erbin der SDC und nahm den Familiennamen Schnee an und wurde anstelle seiner Frau Erbe der SDC. Er ist ein schrecklicher Ehemann und ein missbräuchlicher Vater, dessen einziges Interesse an der Ehe darin bestand, das Unternehmen zu erhalten, und dessen einziges Interesse an seinen Kindern darin besteht, wie sie ihm persönlich nützen können. Seine Affektiertheit der weißen Haare der Familie Schnee ist ein Symbol für die Anstrengungen, die er unternommen hat, um die Kontrolle über das Unternehmen zu erlangen und es in alles zu verwandeln, was sein Gründer, Nicholas Schnee, nie wollte.
    • Salem ist eine Frau, die ihr Farbschema mit den Kreaturen der Grimm teilt. Die Grimm haben einen schwarzen Körper mit weißen, knochigen Masken und Körperakzenten und leuchtend roten Augen. Salem hat knochenweiße Haut, leuchtend rote Augen und ist schwarz gekleidet. Ihr Haar ist so bleich wie ihre Haut. Sie hat die Fähigkeit, die Grimm zu kontrollieren und strebt die Vernichtung der Menschheit an.Vor ihrem Abstieg ins Böse war sie eine junge Frau mit blonden Haaren und türkisfarbenen Augen. Sie wurde jedoch mit der Unfähigkeit bestraft zu sterben, weil sie die Götter ausgetrickst hatte. Die Verzweiflung über ihr Schicksal führte sie schließlich dazu, zu versuchen, ihr Leben zu beenden, indem sie sich in die tintenschwarzen Vernichtungsbecken des Gottes der Dunkelheit stürzte, die die Quelle der Grimm waren. Anstatt sie zu töten, veränderten die Pools ihr Aussehen, um den Grimm nachzuahmen, und verwandelten sie in ein Wesen der reinen Zerstörung.
  • Don Paragon aus Nomade von Nirgendwo , unter der Fröhlichkeit, Extravaganz und dem reinweißen Pferdeschwanz, ist ein kalter, berechnender und zutiefst gieriger Mann.
Webcomics
  • Loratio aus Notausgang . Er ist es nicht wirklich böse (er hat die Welt vor einem Dämon gerettet), nur äußerst unangenehm mit gewalttätigen Tendenzen.
  • Schachfigur hat einige Beispiele. Da ist Danny, der Anti-Held/Bösewicht-Protagonist, der, obwohl er böse ist, eine ziemlich große Fangemeinde hat (All Girls Want Bad Boys), Vlad, der damals ein wilder Mann warund hat mindestens einmal getötet (Phantom),und Phantom, der Axt-verrückte Psychopath, der hatauf manch mörderischen Amoklauf gegangenund ist einer der Hauptschurken der Geschichte.
  • Razin aus Oberherr von Ravenfell hat weiße Haare und ist ein Möchtegern Evil Overlord.
  • Glocke ab Powerpuff Girls Doujinshi hat weiße Haare und ist die Tochter des Big Bad. Sie tritt ständig als Bösewicht auf und kämpft mehrmals gegen Blossom.
  • Azeelvon Feder , da es sich um schwarze Magie handelt - animierte Zerstörungskraft und Magie mit einer Nebenwirkung vonMystisches weißes Haar.
  • Shi-hoo, ein Vampir, aus Orangenmarmelade . Naja, so ungefähr. Er ist ein arrogantes Arschloch, das Menschen als minderwertig ansieht und seine Freundin auf die schlimmste Art und Weise abserviert... Aber er hat auch seine süßen Momente, was ihn eher zu einem Weißes Haar, graues Herz Art von Person.
  • Töte sechs Milliarden Dämonen
    • Das Motto ist ADunkelhäutiges Blondmit silberweißem Haar und Supernatural Gold Eyes . In ihrer Jugend war sie dieDie schönste Frau der Welt; nach Jahrtausenden als rücksichtslos regiertGott-ImperatorÜber hunderttausend Welten nennen viele Menschen sie „Die Verschlingerin“ und noch mehr nennen sie einfach „Göttin“.
    • Incubus ist ein konventionelleres Beispiel, das in Träumen als weißhaariger Schönling erscheint. Er regiert weitere hunderttausend Universen und ist unter anderem als „Der Herr der Grube“ bekannt.Seine wahre Form ist wesentlich weniger hübsch, da er mit Narben, dem Schweinestall bedeckt und von Tainted Veins durch den Einsatz dunkler Magie gekennzeichnet ist.
  • In El Goonish Shive , ist einer der ersten Big Bads im Comic und der einzige Charakter, der neben Voltaire natürlich weißes Haar besitzt (der übrigens unter einen etwas anderen Trope fällt, da er vollständig weiß ist).
  • Einer der ersten Sünder, in denen wir uns treffen Ich bin der Sensenmann ist Jordan, der freundlich, fröhlich, unbeholfen ist und einen weißen Haarschopf trägt. Er ist ein Sünder, aber es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wie schlimm das ist, was er getan hat.Seine Haare sind der einzige Hinweis darauf, dass er der schlimmste Sünder ist, den Scarlet bisher getötet hat, ein Serienmörder, der darauf aus ist, sie zu seinem elften Opfer zu machen.
  • Dies ist einer der vielen, vielen Tropen, die Abenteurer! ! spottet. Als die Helden Argent zum ersten Mal sehen, nehmen sie sofort an, dass er wegen dieses Trope böse sein muss. Seine Antwort: „Was, denkst du, ein Typ kann kein silbernes Haar und eine goldverzierte Rüstung haben, ohne böse zu sein? Nun... du hast Recht.'
Web-Original
  • Oric the Awesome, das große Böse von Warrens von Oric the Awesome hat lange weiße haare. Er verbringt seine gesamte Bildschirmzeit damit, seinen Assistenten zu bedrängen und sich über die Helden zu freuen. Außerdem betreibt er einen Laden. Und überfordert.
Westliche Animation
  • Ein Beispiel für Great Gazoo: Puck, from Wasserspeier .
    • Unterwandert mit dem Magus in der fünfteiligen Eröffnungsfolge Erwachen ; Mit seinen langen weißen Haaren, seinen elfenhaften Gesichtszügen, seiner hohen Stimme und seiner unfreundlichen Haltung gegenüber unseren Helden tut die Show so ziemlich alles, außer ein Zeichen zu setzen, um ihn als Bösewicht darzustellen, aber er entpuppt sich letztendlich als loyal und heroischer Charakter.
  • Teen Titans habe einen dieser Jungs in der Folge 'Spellbound'.Es stellt sich heraus, dass der Drache Melchior das Aussehen am Ende von Rorek geliehen hatte.
  • Deutscher Zauberer Sigmund aus Fanboy und Chum Chum , Der Rivale fürKyle.
  • Evil-Lynn (Der Drache zu Skeletor in He-Man und die Meister des Universums (1983) ) nimmt selten ihren Helm ab, aber die seltenen Gelegenheiten, die sie in beiden Versionen der Serie macht, zeigen, dass ihr Haar kurz und platinblond ist, was sie eindeutig zum Trope macht.
  • Vlad Plasmius von Danny Phantom in seiner menschlichen Gestalt. Sein Haar wurde weiß, als er zum ersten Mal seine Geisterkräfte bekam und böse wurde. Danny hingegen ist eine Subversion, da seine Geisterform weiße Haare hat. Auch direkt mit gespieltDunkler Dannyin Der ultimative Feind .
  • Königin La aus Die Legende von Tarzan ist eine üppige weißhaarige Frau und eine mörderischeYanderesie möchte Tarzan zu ihrem persönlichen Sexspielzeug machen.
  • Albedo, auch bekannt als Nega-Ben aus Ben 10: Außerirdische Kraft und seine Fortsetzungen, obwohl er höchstwahrscheinlich silberhaarig ist.
  • Li'l Gideon von Schwerkraft fällt hat weiße Haare und ist geradezu böse. Er könnte ein Albino sein, da „Blendin’s Game“ zeigt, dass er seit seiner Kindheit weiße Haare hatte, aber es ist nicht klar. Allerdings ein unsichtbarer Durchgang hinein Gravity Falls: Tagebuch 3 verrät dasDas mystische Amulett, das er bei seinem ersten Auftritt verwendete, 'verdirbt deine Seele und macht dein Haar weiß', was impliziert, dass die Verwendung des Amuletts sein Haar weiß machte.
  • Discord, der Gott des Chaos aus My Little Pony: Freundschaft ist Magie , ist ein Monster mit weißen Augenbrauen und Spitzbart, das Equestria bei seinem Debütauftritt nach seinem Willen verzerrt hat. In späteren Staffeln heruntergespielt, nachdem er sich mit Fluttershy angefreundet hat und gezeigt wird, dass er ein verstecktes Herz aus Gold hat.
  • Randy Cunningham: Ninja der 9. Klasse hat Evil Julian, ein böses Gegenstück zum ansässigen Perky Goth Julian; Tatsächlich ist er ein direkter böser Albino.
  • Lord Dominator, der Hauptschurke von Wander over Yonders zweiter Staffel, ist absolut verrückt nach Zerstörung, obwohl er sich wie ein junges Mädchen verhält.
  • Der schurkische Lotor von Voltron: Legendärer Verteidiger hat langes, fließendes weißes Haar.
  • Der Drachenprinz : Aaravos, der Sternenelf, ist zweideutig böse, der der Menschheit möglicherweise geholfen hat, dunkle Magie zu entdecken, und hat lange weiße Haare.
  • Steven Universum :
    • Ohne den Schleier hat Blue Diamond bläulich-weiße Haare, obwohl damit gespielt wird; Es wurde gezeigt, dass sie Ruby und Sapphire gegenüber äußerst gefühllos ist, weil sie versehentlich in „The Answer“ verschmolzen sind, aber ihre Grausamkeit erstreckt sich nicht auf ihre Mitdiamanten, die ihr sehr am Herzen liegen, und sie scheint ein Gefühl der Empathie für Menschen entwickelt zu haben im Gegensatz zu Gelbs offener Verachtung für organisches Leben.
    • White Diamond hat von Natur aus weißes Haar und sie ist die verdrehteste der Diamonds.
  • In She-Ra und die Prinzessinnen der Macht , Horde Prime hat weißes Haar (und an seinem Kopf befestigte kybernetische Kabel, die weißen Dreadlocks ähneln), und er ist der böseste Charakter in der Serie. Mit Scorpia jedoch abgewendet; Während ihre Einführung andeutet, dass sie einschüchternd und finster sein wird, hält diese Bedrohung ungefähr fünf Sekunden an, und sie endet wahrscheinlich mit der am wenigsten bösen Figur in Team Hordeund bekommt in der vierten Staffel einen Heel-Face Turn.
  • Wirrwarr: Die Serie :Kassandrabekommt diese von Power Dyes Your Hair nachden Mondstein nehmenund ist einer der bösesten Charaktere in der gesamten Show, wenn nicht DER böseste. Zumindest hatte Zhan Tiri nurein Freund zu verraten.

Interessante Artikel