Haupt Weboriginal Web Original / World War Bot 2020

Web Original / World War Bot 2020

  • Web Original World War Bot 2020

Januar 2020 erobert Pakistan Tadschikistan.

Am 4. März 2019, wurde als Facebook-Bot erstellt, der einen Krieg zwischen allen Ländern der Welt simuliert (na ja, die meisten von ihnen. Einige Mikronationen wurden nicht berücksichtigt und größere Gebiete wurden als Länder gezählt.) Einmal pro Stunde erobert ein zufälliges Land ein anderes Land , bis nur noch ein Land übrig bleibt. Heiterkeit entsteht.

Der Schöpfer des Bots hat auch zwei Ableger des ursprünglichen Bots erstellt: und .

Anzeige:

WorldWarBot hat die folgenden Tropen erobert:

  • Alternative Geschichte Wank: Viele kleinere Länder haben es geschafft, in dem Konflikt sehr gut abzuschneiden. Beispielsweise gelang es Lesotho, ganz Afrika zu erobern, Brunei und Neukaledonien wurden zu Großmächten in Asien und Paraguay gelang es, die gesamte westliche Hemisphäre zu erobern und zu erobernschließlich die Welt.
  • Künstlerische Freiheit – Geographie: Die Antarktis und die französischen Süd- und Antarktisgebiete sind beide in der Lage, andere Länder zu erobern, obwohl sie keine Bevölkerung haben.
  • Zensierter Titel: Wann immer Niger erobert wird, erscheint der Ländername als [ZENSIERT].
  • Cool Gate: Im November 2023 eroberte Bangladesch Bhutan, ohne Indien zu erobern. Danach wurde es zu einem Laufwitz, dass jedes Mal, wenn ein Land ein anderes Territorium eroberte, an das es nicht grenzte, Portale für die Invasion benutzt wurden, wobei auf dem Seitenbanner an einer Stelle „Bangladesch entdeckt Portale“ stand.
  • Anzeige:
  • Alles ist besser mit Pinguinen : Da die Antarktis in diesem Zusammenhang als Land gilt, wird in den Kommentaren ihre Armee als Pinguine dargestellt.
  • Forever War : Obwohl es WorldWarBot heißt 2020 hat sich der Konflikt bis mindestens in die 2070er Jahre hingezogen.
  • Übernehmen Sie die Welt: Das endgültige Ziel des Landes, das übrig bleibt.

Interessante Artikel