Haupt Videospiel Videospiel / Mope.io

Videospiel / Mope.io

  • Videospiel Mope

img/videogame/29/video-game-mope.jpg ist ein massives Multiplayer-Spiel, inspiriert von Agar.io , entwickelt von Stan Tatarnykov und veröffentlicht am 3. Oktober 2016. Es folgt dem klassischen Rising Up The Food Chain Game-Stil von Agar.io, aber die Spieler sind Tiere, die klein anfangen, aber wie sie Nahrung essen, die neben anderen in der Arena verstreut ist Tiere, die in der Nahrungskette weiter unten stehen. Im Gegensatz zu Agar.io gibt es einen zusätzlichen Trinkriegel, der mit Wasser aufgefüllt werden muss, sonst verdurstet das Tier (vor allem bei Meerestieren, weshalb sie im Wasser bleiben müssen). Außerdem haben die meisten Tiere ihre eigenen Fähigkeiten Diepio .

Trope.io:

Anzeige:
  • Nicht maßstabsgetreue Tiere: Neu aufgerüstete Tiere beginnen klein, normalerweise kleiner als XP-schwere niedere Tiere, was interessant ist, wenn Sie einen kleinen Bären und einen riesigen Fuchs zusammen sehen (wie im Bild oben zu sehen). Höhere Tiere mit niedrigen EP können auch kleiner sein als die niederen Tiere.
  • Anti-Frustrations-Funktionen: Respawnen mit dem größten Teil der XP, die Sie hatten, als Sie starben. Sie müssen nicht ganz unten in der Nahrungskette anfangen!
    • Beute kann in die Schwänze einiger ihrer Raubtiere beißen, Schaden verursachen und XP stehlen.
  • Künstlerische Freiheit – Biologie: Dieses Spiel ist voll davon. Tiere, die Nahrung essen, die sie im wirklichen Leben nicht essen würden, Tiere, die sich in völlig andere Kreaturen entwickeln, und so weiter.
    • Insbesondere lohnt es sich, noch einmal darauf hinzuweisen, dass Sie besser rennen sollten, wenn ein Tier einen roten Kreis hat, selbst wenn Sie glauben, dass es das nicht kann logisch schade dir. Füchse u Igel Jagd auf Hirsche ist nichts: Probieren Sie Aras aus, die in der Lage sind, Zebras zu überwältigen Löwen .
    • Die Stachelrochen. Während echte Stachelrochen giftige Schwänze haben, sind die Stachelrochen in Mope.io in der Lage, Impulse auszusenden, die Tiere in der Nähe betäuben können.
    • Igel schießen giftige Stacheln. Dies ist im wirklichen Leben offensichtlich falsch. Inzwischen sind Klapperschlangen nicht giftig und können nur mit dem Schwanz rasseln (obwohl sich das noch ändern kann).
    • Anzeige:
    • Quallen haben Augen.
    • Aras können ein Tier vollständig nachahmen, das ihnen nicht ähnlich sieht, solange es im Spiel als schwächer als sie angesehen wird (z. B. eine Maus oder verwirrenderweise ein Zebra).
    • Pfauen können mit ihren Schwänzen so ziemlich jedes andere Tier regelrecht hypnotisieren.
  • Künstlerische Freiheit – Linguistik: Wenn Sie von einem bestimmten Tier gebissen werden, erscheint eine Nachricht mit der Aufschrift „Sie werden von einem [bestimmtes Tier einfügen] gepackt“; es sollte sagen 'du wurdest gepackt'.
  • Künstliche Dummheit: Die Meeresschnecken, KI-gesteuerte Mäuse und Streifenhörnchen und Enten. Während ein menschlicher Spieler versuchen würde, Raubtieren auszuweichen, scheint die KI-Beute sich von den Spielern fressen zu lassen. Dies mag gerechtfertigt gewesen sein, da sie selbst Beute sind.
  • Jeder kann sterben: Jedes Tier kann sterben, wenn es von einem Raubtier gefressen wird, das Wasser/die Lava ausgeht, von anderen Tieren, einschließlich Beute, verletzt wird und ungeeigneten Klimazonen ausgesetzt wird. Ja, sogar der Schwarze Drache.
  • Anzeige:
  • Bigfoot, Sasquatch und Yeti: Der Yeti, das beste arktische Tier.
  • Schwarze Perlenaugen: Jedes Tier hat sie.
  • Fluchtkampftechnik: Kleine Tiere können sich in Löchern verstecken (obwohl Füchse sie sofort ausgraben), und jedes Tier, das kein Apex-Raubtier Black Dragon ist, kann sich in Höhlen verstecken. Fast jedes Tier, das ins Wasser gehen kann und nicht zu groß ist, kann auch für eine Weile unter Wasser tauchen (obwohl Flamingos diesen Schutz ignorieren). Rein aquatische Kreaturen können sich direkt in Strudeln verstecken. Vögel können wegfliegen und auf Erhebungen wie Hügeln, Felsen und Bäumen landen, die für Landtiere unzugänglich sind. Mittelgroße Tiere können sich in Beerensträuchern verstecken.
  • Jeder jagt dich: Wenn du die Beute bist und Raubtiere in der Nähe sind, erwarte das.
  • Erfahrungspunkte: XP, die durch das Essen von Nahrung und das Berühren von Heilsteinen gesammelt und zum Aufrüsten von Tieren verwendet werden
  • Riesenspinne/ Spinnen sind beängstigend: Riesenspinnen können Netze um sie herum legen, wodurch sie jedes Tier fangen und vergiften können.
  • Haarsträubender Hase: Untergraben mit Kaninchen und Schneehasen. Sicher, sie können eine Bedrohung für Mäuse, Garnelen und Streifenhörnchen sein, aber viele höherrangige Tiere können sie fressen.
  • Heile dich selbst: Heilsteine ​​heilen Tiere schnell, wenn sie berührt werden, und versorgen sie außerdem mit Wasser und EP.
  • Hallo, [Name hier einfügen] : Spieler können einen beliebigen Spitznamen für ihr Tier eingeben. Allerdings sollte man sich wegen dieser Funktion nicht vom kindlichen Aussehen des Spiels täuschen lassen...
  • Entführung von Raubvögeln: Adler. Sie können jedes Tier entführen, das kleiner ist als sie selbst, und mit ihnen davonfliegen, egal wo sie sich in der Nahrungskette befinden, einschließlich Raubtieren oder anderen Adlern. Aus diesem Grund sind sie unter Mope.io-Spielern als die Gefürchteten bekannt.
  • Make Me Wanna Shout: Einige Tiere können brüllen, um Tiere um sie herum zu immobilisieren, wie Löwen, Tiger und Vielfraße. Wölfe können auch heulen, um Tiere direkt vor ihnen bewegungsunfähig zu machen.
  • Lächle niemals ein Krokodil an: Krokodile können leicht durch Schlamm schwimmen und schwächere Tiere mit ihren Kiefern zerren, was sie zu sehr gefürchteten Raubtieren macht.
  • Nintendo Hard: Dieses Spiel, besonders auf großen Servern, kann das sein, wenn Sie rund um die Uhr von Raubtieren in die Enge getrieben werden.
  • Keine Handlung? Kein Problem! : Sei ein Tier, iss Nahrung, trinke Wasser und vermeide Raubtiere, versuche, dich zu einem stärkeren Tier zu entwickeln, und wiederhole es.
  • Unsere Drachen sind anders: Drachen und schwarze Drachen.
  • Schmerzhafter spitzer Kugelfisch: Der Kugelfisch kann sich aufblähen und anderen Tieren Schaden zufügen.
  • Giftige Person: Die Igel, Kobra undRiesenspinnekann anderen Tieren Gift zufügen.
    • Ironischerweise haben Klapperschlangen kein Gift und können nur mit dem Schwanz rasseln.
  • Mit dem Feuer spielen: Die extrem seltenen Lava-Tukane (es besteht eine Chance von 1 %, als einer gespawnt zu werden, wenn Sie sich zu einem Tukan entwickeln), die Lava statt Wasser trinken und es auf ihre Feinde spucken können.
    • Die meisten Spieler treffen stattdessen viel eher auf den Phönix, der nicht nur die Fähigkeit hat, Lava zu trinken, sondern auch direkt Feuertornados erzeugen kann, die anderen Tieren autonom nachjagen und Feuerbälle auf sie schießen.
  • Im Weltraum recycelt! : Agar.io MIT TIEREN!
  • Lächerlich niedliches Lebewesen: Dank des simplen Designs sind die Tiere niedlich. Wird mit Maus, Garnele und Chipmunk aufgerufen, die sie unschuldig machen sollen, und versucht so, mit Raubtieren zu sympathisieren. Eine kleine Maus...
  • Rising Up The Food Chain Game : Mit Tieren.
  • Schlangen sind unheimlich: Die Kobras, die Gift ausspucken können, und die Boa Constrictor, die andere Tiere erwürgen kann.
  • Shockwave Stomp: Die besondere Fähigkeit der Giraffe. An einem Punkt war es stark genug, um sogar für Black Dragons von Belang zu sein.
  • Super-Nicht-Ertrinken-Fähigkeiten: Keines der nicht im Wasser lebenden Tiere ertrinkt, wenn es in Wasser getaucht wird, hauptsächlich weil sie Wasser zum Überleben brauchen.
  • Super-Persistent Predator: Einige Tiere können so sein, wenn sie ihre Beute jagen.
  • Bedrohlicher Hai: Haie stehen in der Nahrungskette ganz oben und sie können schwächere Tiere beißen und zerfleischen.
  • Wasser ist blau: Wassertropfen und Gewässer sind blau gefärbt.
  • Verwundete Gazelle Gambit: Aras haben eine wundersame Fähigkeit, schwächere Tiere zu imitieren. Wenn Sie also ein mittelgroßes Tier sind und eine Maus oder sogar ein Schwein sehen, die nur verdächtig passiv dasitzen, regen Sie sich noch nicht auf, da es möglich ist, dass ein Ara Sie gerade überfällt. Da sie stark genug sind, um zu besiegen Löwen im Spiel, das ist ein echtes Problem.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Eine Beschreibung der Tropen, die in World Break: Aria of Curse for a Holy Swordsman vorkommen. Die Geschichte spielt an einer Privatschule, die „Retter“ zusammenbringt – …
Western-Animation / Die Katze im Hut
Western-Animation / Die Katze im Hut
The Cat in the Hat ist eine animierte Adaption von DePatie-Freleng aus dem Jahr 1971 des berühmten gleichnamigen Buches von Dr. Seuss. Es war das erste Dr. Seuss-Special, das nicht …
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
In einer anderen Welt mit JUST MONIKA ist ein Doki Doki Literaturclub! und In einer anderen Welt mit My Smartphone Crossover von Charles Bhepin, bemerkenswert als …
Film / Her damit
Film / Her damit
Bring It On ist ein Troperiffic-Film-Franchise, das derzeit sechs Teile enthält. Nur der erste kam als Kinofilm heraus, die anderen fünf waren …
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Eine Beschreibung von Tropen, die in Spider-Man 2 erscheinen – Enter: Electro. Die Fortsetzung des PlayStation-, Nintendo 64- und Dreamcast-Spiels Spider-Man (2000), veröffentlicht …
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Fate/EXTRA Last Encore ist eine originelle Anime-Story, die auf dem 2010 JRPG Fate/EXTRA basiert. Es wurde von Kinoko Nasu geschrieben und von Studio Shaft produziert, und zuerst …
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Spoiler für alle vorherigen Uncharted-Spiele bleiben unmarkiert. Du wurdest gewarnt! Uncharted 4: A Thief’s End ist das vierte Spiel in Naughty Dog’s …