Haupt Videospiel Videospiel / Cadillacs und Dinosaurier

Videospiel / Cadillacs und Dinosaurier

  • Videospiel Cadillacs

img/videogame/52/video-game-cadillacs.png Cadillacs und Dinosaurier (1993) ist die Spielhalle von CapcomSchlag Sie niederbasierend auf der Comic-Serie Geschichten aus dem Xenozoikum (obwohl es eher zu seiner Zeichentrickserie neigt, die den Namen teilt). Das Spiel folgt grob der Handlung des Ausgangsmaterials: 500 Jahre nach dem 20. Jahrhundert beginnt eine Ensemblebande namens Black Marketeers mit der Jagd auf die Dinosaurier, um ihrem unbekannten Zweck zu dienen. Es liegt an Jack Tenrec, Hannah Dundee, Mustapha Cairo und Mess O'Bradovich, sich gegen die bösen Taten der Schwarzmarkthändler aufzulehnen.Anzeige:

Es hat nichts mit Sega-CD-Spielen zu tun Cadillacs und Dinosaurier: Die zweite Katastrophe , das ein FMV-basiertes Schießbudenspiel war.


Cadillacs und Dinosaurier enthält Beispiele für:

  • Akrofatiker: Der Metzger mag fettleibig sein, aber er ist definitiv nicht träge: Erwarten Sie, dass er durch die Gegend springt und versucht, Sie mit seinen üppigen Hinterbacken zu zerquetschen .
  • Adaptiert: Es gibt keine Anzeichen oder Erwähnung von Wilhelmina Scharnhorst, den Gouverneuren oder Gorgostamos in der Handlung des Spiels.
  • Anpassungserweiterung: Der japanische Dialog des Arcade-Spiels enthält tatsächlich einen zusätzlichen Monolog sowie spezifische Dialoge, die zwischen jedem Charakter und dem gegnerischen Boss einzigartig sind, im Gegensatz zu einer großen Anzahl der recycelten englischen Dialoge.
  • Anpassungshässlichkeit: Heruntergespielt. Während Wrench Terhune definitiv nicht gut aussah Geschichten aus dem Xenozoikum , er war auch nicht fettleibig. In diesem Spiel ist er neben Hammer (der in den Comics fett war) und Black Elmer einer der fetten Mooks.
  • Anzeige:
  • Adaptational Villainy: Dr. Simon Fessenden war nur eine Nebenfigur, die sich mit verrückter Wissenschaft beschäftigte und durch sein eigenes Experiment getötet wurde. In diesem Spiel ist er ein Big Bad Evilutionary Biologist.
  • Alle Biker sind Hells Angels: Hogg, der dritte Boss. Er kämpft, indem er herumfährt und Granaten nach dir wirft, kann dich aber auch zertrampeln, wenn du ihm nicht schnell aus dem Weg gehst.
  • Animalistic Abomination: Die Mutanten Bludge, Morgue und Tyrog sind alles Maschen aus menschlicher und Dinosaurier-DNA. Fessenden selbst wird als letzter Ausweg zu einem solchen.
  • Axt-verrückt :
    • Der Metzger, der von Vice Terhune als „wirklich verrückt“ bezeichnet wird, spielt die Rolle, wenn Sie ihn persönlich treffen, und zerlegt fröhlich einen Toten Stegosaurus mit seinen Macheten.
    • Dr. Fessenden selbst ist auch mörderisch gewalttätig, wenn er in die Enge getrieben wird.
  • Badass Boast : Alle vier spielbaren Charaktere sagen ein stürmisches Zitat, nachdem sie den Boss eines Levels besiegt haben.
  • Kahl des Bösen:
      Anzeige:
    • Dr. Simon Fessenden passt, obwohl er nicht ganz kahl ist, dennoch zu einem sehr bösen Menschen.
    • Es gibt auch den zweiten Boss, den Metzger, einen Sadisten, der gerne Dinosaurier tötet und sogar von den anderen Bösewichten gefürchtet wird.
    • Außerdem die regulären Feinde Black Elmer und Wrench Terhune.
  • Entblößen Sie Ihren Bauch: Hannah Dundee trägt, getreu ihrem Comic-Pendant, ein orangefarbenes Hemd, das direkt über ihrem Bauch zu einem Knoten zusammengebunden ist.
  • Bittersüßes Ende: Untergraben. Nachdem Dr. Fessenden besiegt ist, aktiviert er einen Selbstzerstörungsmechanismus in seinem gesamten Labor und zwingt die Helden, es von dort zu entfernen.Hannah stolpert leider und Jack geht zurück, um ihr zu helfen, wobei Mustapha und Mess sie unwissentlich zurücklassen, als sie aus dem explodierenden Tunnel springen. Die Bedrohung durch Fessenden wurde neutralisiert, aber Mustapha und Mess scheinen ihre lieben Freunde verloren zu haben. Die beiden gehen traurig zurück zur Basis, während der Abspann läuft. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass Jack und Hannah überlebten, als sie plötzlich in einem Cadillac neben ihnen herfuhren.
  • The Butcher: Der Boss des zweiten Levels heißt so. Er kämpft mit zwei großen Fleischermessern und wird vorgestellt, wie er auf eine Dinosaurier-Leiche einschlägt.
  • Car Fu: In der dritten Phase kann der Spieler in Jacks Cadillac steigen und Feinde niedermähen.
  • Combat Pragmatiker: Wie die meisten Spiele des Genres kann der Spieler Schläger und Messer verwenden, wenn er vom Feind fallen gelassen wird. Im Gegensatz zu den meisten Spielen des Genres können auch Waffen, Granaten und Panzerfäuste verwendet werden.
  • Wettbewerbsbalance: Das Spiel gibt Ihnen Statistiken für die vier Charaktere auf dem Auswahlbildschirm, wodurch sie:
    • Fragile Flitzer: Hannah Dundee ist die Zweitschnellste des Teams mit der besten Itemnutzung, hat aber die geringste Kraft.
    • Jack-of-All-Stats: Jack Tenrec ist besser in Kraft, hat aber eine gute Geschwindigkeit und Geschicklichkeit, was ihn zu diesem macht.
    • Lightning Bruiser: Mustapha Cairo ist der Schnellste und trifft mit großer Reichweite gut, da er schnell guten Schaden anrichten kann.
    • Mighty Glacier: Mess O' Bradovich ist der langsamste Charakter und hat die höchste Leistungsstufe, da er in der Lage ist, Feinde schneller zu töten.
  • Degradierter Boss: Vice Terhune wird in späteren Phasen zu einem wiederkehrenden Feind namens Walther. Auch der sechste Boss, Tyrog, kehrt zu Beginn der letzten Phase als Feind zurück und heißt Tyrog 2.
  • Verdorbener Zwerg: Morgan, der fünfte Boss. Er ist ein kleiner, rücksichtsloser Bandenführer, der bei Bedarf in einen großen humanoiden Dinosaurier mutieren kann.
  • Doppelboss: Der erste Boss, Vice Terhune, kämpft mit einem Rock Hopper an seiner Seite.
    • Die Slisaurs in der siebten Stufe, zwei Mensch-Echsen-Hybride mit Slices Moveset. Wenn Sie im Koop spielen,Sie werden drei gegenüberstehen.
  • Zweifache Handhabung: Der Metzger kämpft mit seinen zwei Metzgermessern, die du ihm aus der Hand schlagen und führen kannst.
  • Dub-Namensänderung: Eine Reihe von Feinden haben in der japanischen Version andere Namen als in der englischen Version. Beispiele hierfür sind Black Elmers mit dem Namen James, Gniess mit dem Namen Risk, Butcher mit dem Namen Atomic, Hogg mit dem Namen Gaspar usw.
  • Sogar das Böse hat Maßstäbe: Der Boss der zweiten Stufe, der Metzger, wird sogar von Vice Terhune als abscheulicher Spinner angesehen.
  • Böse Schadenfreude: Dr. Fessendens verrückter Monolog, während er sich in seine endgültige Form verwandelt, ist bis zum Rand damit gefüllt. Essenden: Erbärmliche Narren! Erleben Sie jetzt die Kraft meines Serums, während es wirkt! (verwandelt sich) Endlich habe ich es geschafft! Die ganze Kraft des mächtigen Dinosauriers und meine extreme Intelligenz, alles zusammen in einem Körper! Die Welt gehört mir! Hahaha !
  • Böses Lachen: Der Metzger tut dies, bevor er bestimmte Angriffe einsetzt. So auch die normalen Fat Bastard Mooks.
  • Böser Wilderer: In der zweiten Phase kämpften zuerst reguläre Feinde. Sie sind: Joe, Skinner und Gutter. Dann ist da noch der sadistische Butcher.
  • Evil Redhead: Slice, der vierte Boss, trägt einen roten Irokesenschnitt. Er beschlagnahmt Jacks Garage und versucht, Jack und seine Gefährten töten zu lassen.
  • Evolutionärer Biologe: Dr. Fessenden hat dies als sein M.O. Er glaubt, dass eine Verschmelzung von menschlicher und Dinosaurier-DNA der nächste Schritt in unserer Evolution ist, und plant, eine Welt voller Dino-Mensch-Hybriden zu erschaffen, nachdem er die Menschheit vernichtet hat.
  • Expy:
    • Der wiederkehrende Feind Bludge alias Phantom sieht Blanka sehr ähnlich.
    • Der Metzger selbst hat eine ähnliche Waffenauswahl wie Sodom, der zweite Boss von Endkampf .
    • Vice Terhune führt im Kampf eine Pistole, ähnlich wie Edi E. aus demselben Spiel. Ebenso verwenden er und seine Klone eine ziemlich vertraut aussehende Jump-Kick-Animation ...
    • Slice und Hogg nehmen einige offensichtliche Hinweise von Rolento: die Multiplikation bzw. die Granaten.
    • Die Knife Nut-Charaktere Blade und Razor lassen sich von Holly Wood und El Gado inspirieren.
    • Fat Bastard Mooks Black Elmer, Wrench Terhune und Hammer Terhune sind eindeutig von Bill Bull, G. Oriber und Wong Who inspiriert, sowohl in Bezug auf das Design als auch auf den Kampfstil.
  • Fetter Bastard :
    • Eine bestimmte Art von Feind, der dafür bekannt ist, dich anzugreifen und auf dich zu springen. Sie sind: Black Elmer, Hammer Terhune und Wrench Terhune, die dich mit einem bösen Lachen verspotten werden, wenn sie dich anspringen.
    • Der zweite Boss, der Metzger, ist ein kahlköpfiger, fettleibiger Mann, der eine ähnliche Taktik wie die oben genannten teilt und vorgestellt wird, wie er einen Toten zerlegt Stegosaurus mit sadistischer Freude.
  • Game Gourmet: Als Nachahmung von Endkampf , bietet dieses Spiel Dinge wie Kaugummi, Schokolade, Burger, Steak, Donuts, gegrillte Rippchen, Pizza, Sushi, Hummer, Hot Dogs, Kuchen und Parfaits, die alle in verschiedenen Objekten darauf warten, einen Teil Ihrer Gesundheit wiederherzustellen.
  • Game-Over-Man: Vice Terhune richtet während des Fortsetzungsbildschirms aus der Ich-Perspektive eine Waffe auf dich. Wenn Sie fortfahren, können Sie ihm ins Gesicht schlagen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie aus nächster Nähe erschossen.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Dr. Simon Fessenden plant, die Menschheit zu zerstören, damit er eine Welt schaffen kann, die von dino-menschlichen Mutanten bewohnt wird. Er hat sogar schon einige entfesselt, wie zum Beispiel Bludge, Morgan (der als Mensch beginnt, aber später zu einem Humanoiden mutiert Pachycephalosaurus namens Morgue), die Slisaurs (Reptilien-Klone von Slice) und einen seltsamen parasitären Organismus namens Tyrog, der Menschen zu Reptilienmonstern mutiert, indem er sich an ihren Köpfen festhält.
  • Sein Name ist … : Ein älterer Dorfbewohner in Episode 5 verwendet diese Zeile, um Ihnen zu sagen, wer hinter den Dinosaurierangriffen steckt, wird aber vom Bühnenboss Morgan niedergeschossen, bevor er seinen Satz beenden kann.
  • Hoist by His Own Petard: In einigen Phasen werden die Feinde Shivats (Tyrannosauruses) wecken, um Sie anzugreifen. Unglücklicherweise greifen die Shivats genauso gerne die Bösen wie die Guten an.
  • Husky Russkie: Mess O'Bradovich, nach seinem Nachnamen zu urteilen und der Mighty Glacier des Spiels zu sein.
  • Hyperaktiver Stoffwechsel: Das Aufnehmen von Nahrung stellt Gesundheit wieder her und gibt Punkte (allerdings nur, wenn Ihre Gesundheitsanzeige voll ist). Zitat: 'Das ist gut!/Lecker!'
  • Unerklärlicherweise konserviertes Dungeon-Fleisch: Sie können Nahrung an den unwahrscheinlichsten Orten finden, selbst wenn es sich in Holzfässern auf dem Grund einer unterirdischen Höhle befindet.
  • Knife Nut: Die Razor und Blade Mooks sind auf das Werfen von Messern spezialisiert, der Butcher schwingt ein Paar Macheten und Slice, der Boss der vierten Ebene, verwendet hauptsächlich bumerangförmige Messer, ebenso wie seine Nachfolger, die Slisaurs. Auf der Spielerseite hat Hannah eine bessere Kontrolle über Messerwaffen als die anderen.
  • Schlank und gemein:
    • Die wiederkehrenden Feinde Blade und Razor werden im Vergleich zu den anderen ihrer Verbündeten mit ziemlich schlaksigen Builds gezeichnet.
    • Der vierte Boss Slice und seine Dinosaurier-Hybrid-Gegenstücke, die Slisaurs. Sie tragen einen endlosen Vorrat an rasiermesserscharfen Bumerangs, die entweder geworfen oder als Messer verwendet werden können. Slice und die Slisaurs sind auch extrem schnell und hinterlassen Geschwindigkeitsechos, wenn sie angreifen oder ausweichen.
  • Ludicrous Gibs: Jeder Mook, der das Pech hat, von einem explosiven Angriff getötet zu werden, kann darunter leiden. Sogar Augäpfel fliegen aus dem explosiven Durcheinander!
  • Mad Bomber: Hogg, der dritte Boss, kämpft hauptsächlich, indem er Granaten auf dich wirft.
  • Verrückter Wissenschaftler: Dr. Fessenden, das große Böse.
  • Das Profil von Mysterious Past: Mess im Anziehungsmodus besagt, dass er eine „schwer fassbare Vergangenheit“ hat.
  • Mythology Gag: Mess verwendet häufig Wrestling-Moves und ist der größte und stärkste spielbare Charakter, nicht unähnlichMike Haggar.
  • Einflügeliger Engel:
    • Morgan, der fünfte Boss im Spiel. Er beginnt als Mensch mit einer Uzi und verwandelt sich in einen Humanoiden Pachycephalosaurus für den zweiten Teil der Schlacht.
    • Nachdem Dr. Fessenden zunächst zu einem etwas stärkeren Palettentausch von Morgan mutiert ist, verwandelt er sich in eine dreiköpfige, sechsgliedrige Monstrosität mit menschlichen und Dinosaurierteilen, die Feuer spuckt.
  • Palettentausch: Wie es bei dieser Art von Spiel üblich ist, sehen Sie viele wiederverwendete, farblich vertauschte Sprites für die stärkeren Feinde.
  • Precision F-Strike: Wenn Sie den zweiten Boss, den Schlächter, auf seine grausamen Taten aufmerksam machen, antwortet er mit einem stilvollen „XXXX du!“.
  • Puppenspieler-Parasit: Tyrog, der sechste Boss. Sein wahrer Körper besteht aus einem vage reptilischen Kopf mit mehreren Tentakeln, also verteidigt es sich, indem es sich an Menschen klammert, ihre Körper mutiert, um sie an seine eigene DNA anzupassen, und die Kontrolle übernimmt. Je stärker der menschliche Wirt ist, desto stärker wird Tyrog. Das Töten des Wirts tötet nicht unbedingt Tyrog, der den toten Wirt einfach verlassen und sich mit einem anderen verbinden kann. Interessanterweise kehrt ein toter Wirt in seine normale menschliche Form zurück, wenn er verlassen wird.
  • Überspringbarer Boss: Während des Kampfes mit Tyrog ist es möglich, den Teil des fliegenden Organismus zu töten, nachdem er sich von einem toten Wirt gelöst hat, wodurch die zweite und/oder dritte Phase des Kampfes vermieden wird. Das ist allerdings ziemlich schwierig.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Übertrieben. Hannah ist die einzige weibliche Figur im gesamten Spiel, ganz zu schweigen von der Crew der spielbaren Charaktere.
  • Von der Adaption verschont geblieben: Durcheinander warin den ursprünglichen Comics früh getötet; Es scheint, dass er dem Spiel nur hinzugefügt wurde, um dem Spieler die Mighty Glacier-Option zu geben.
  • Wegwerfwaffen: Waffen, denen die Munition ausgegangen ist, wie die Uzi oder die Schrotflinte, können als Projektile gegen Feinde geworfen oder (die M-16) als Keule verwendet werden.
  • Token Black Friend: Mustapha wird als Jacks bester Freund bezeichnet.
  • Unerwartete Gameplay-Änderung: In der dritten Stufe fährst du ein Auto und mähst die Art von Feinden nieder, gegen die du normalerweise Mano-a-Mano kämpfen würdest.
  • Schurkischer Zusammenbruch: Fessenden verbringt seine Niederlage damit, wie verrückt von seiner Mutation zu schwärmen und seine Niederlage zu leugnen. So sehr, dass er versucht, einen Selbstzerstörungsknopf im Labor zu verwenden, um unsere Helden zu töten.
  • War einst ein Mann: Viele von Dr. Fessendens Experimenten beinhalten dies. Fessenden selbst als derEndgegner.
  • Wrestler in All of Us: Mess O'Bradovichs Move-Set besteht aus Clotheslines, einem Scoop Slam und sogar einem Suplex. Seltsamerweise fehlt ihm eine Sprung- und Slam-Bewegung.

Interessante Artikel