Haupt Tropen Sieben tödliche Sünden

Sieben tödliche Sünden

  • Sieben T%C3%B6dliche S%C3%BCnden

img/tropes/28/seven-deadly-sins.png
Mit Genehmigung verwendet. Der Operateur: Weißt du, was deine Sünde ist, Mal?
Böse: Ach verdammt, ich bin ein Fan von allen sieben. [Kopfstoß] Aber im Moment muss ich mitgehen Zorn . — Gelassenheit Anzeige:

The Seven Deadly Sins ist eine klassische Interpretation von sieben grundlegenden Konzepten, die Ihre Seele in den Ruin treiben werden. Ursprünglich wurden sie die Sieben Tödlichen genannt Laster (die das Gegenteil von „Tugenden“ sind, Ah-ha, Themenbenennung!).

In alphabetischer Reihenfolge sind hier die großen Sieben, zusammen mit einigen Beispielen von Tropen, die sie verkörpern (beachten Sie, dass es viele Tropen gibt, die sich auf sie beziehen, aber sie alle aufzunehmen, würde diesen Eintrag nahezu unlesbar machen):

  • Neid (Latein: Neid ): Verlangen nach dem Erfolg anderer, sowie Hass auf den Erfolg des anderen und das Verlangen, sie zu ruinieren. Hey, manchmal bekommen andere die coolen Sachen zuerst. Hält dich nicht davon ab, es zu wollen. Diejenigen, die danach handeln, neigen dazu, Diebe jeglicher Couleur zu sein (auch getrieben von Gier). Andere Bösewichte, die sich qualifizieren, sind The Resenter, Clingy Jealous Girl oder Crazy Jealous Guy, the Fairest of Them All, the Beta Test Baddie (ebenfalls angetrieben von Pride), theGrünäugiges Monster, dasYandere(auch getrieben von Lust und gelegentlich Gier) und jeder, der die Hypotenuse ermordet oder am Tall Poppy Syndrome leidet. Während Neid ein Verlangen nach dem ist, was jemand anderes besitzt, ist Eifersucht die Angst, das zu verlieren, was man besitzt. Als solche werden sie leicht und oft miteinander verwechselt. Angesichts des Kontexts kann sich entweder auf fast alles beziehen – eine Spielerei, Geld, eine bedeutende andere oder eine Baseballkartensammlung. Sich über den Schmerz oder das Unglück einer anderen Person zu freuen, wird Schadenfreude genannt und ist eine Demonstration von Neid. Neid wird meist mit Schlangen, Hunden oder Ziegen und der Farbe Grün in Verbindung gebracht. Die Strafe in der Hölle für das Begehen dieser Sünde besteht darin, in eiskaltes Wasser getaucht zu werden. Der Schutzdämon von Neid ist entweder Leviathan oder Belial. Gegenteil von Freundlichkeit .
  • Anzeige:
  • Völlerei (Latein: Zucker ): Verlangen nach Exzess. In der Popkultur wird diese Sünde fast immer mit übermäßigem Essen in Verbindung gebracht, was ein Anfang ist, aber theologisch gilt es für übermäßigen Konsum von allem. Es ist ein wichtiger Teil, mehr als Ihren Anteil zu nehmen, ebenso wie den Überschuss zu verschwenden. Es wurde in der Neuzeit auch mit jeder Art von Sucht gleichgesetzt. Dies ist eine der Sünden, die eher in heroischen Charakteren vorkommen – schließlich sind Big Eaters lustig, und ihre offensichtliche Erweiterung Extreme Omnivore ist sogar noch lustiger. Dies könnte auch erklären, warum so viele Tropen Essen in ihren Namen haben, aber nichts mit Essen zu tun haben. Die bösartigsten Praktizierenden dieser Sünde sind typischerweise Kannibalen. Völlerei wird normalerweise mit Schweinen und der Farbe Orange in Verbindung gebracht. Die Strafe in der Hölle für diese Sünde ist das Essen von Ratten, Schlangen und Kröten. Der Schutzdämon von Völlerei ist Beelzebub oder möglicherweise Behemoth. Gegenteil von Mäßigkeit .
  • Anzeige:
  • Gier (Latein: Habsucht ): Verlangen nach Dingen. Oft einfach als Gier bezeichnet, aber Habgier bedeutet, Geld sinnlos auszugeben und es zu horten. Eine oft falsch zitierte Passage in der Bibel besagt, dass „die Liebe zum Geld die Wurzel vieler Arten von Übeln ist“. Im 3. Jahrhundert n. Chr. benutzten Christen das Akronym ROMA als verschleierte Beleidigung des Imperiums. Was war Roma? Radix Omnium Malorum Avaritia oder: Die Wurzel allen Übels ist Gier. Dieser ist beliebt bei reichen Schlampen, korrupten Unternehmensleitern, Betrügern (ebenfalls angetrieben von Sloth), dem diabolischen Mastermind und allen, die sagen würden, scheiß auf die Regeln, ich habe Geld! . Gier wird auch sehr häufig mit Ehrgeiz in Verbindung gebracht. Hat normalerweise einen Charakter mit Dollarzeichen in den Augen. Wenn es als wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft und nicht als Sünde behandelt wird, wird es als „Gewinnmotiv“ bezeichnet. Gier wird normalerweise mit Füchsen oder Fröschen und der Farbe Gold in Verbindung gebracht. Die Strafe in der Hölle dafür ist, lebendig in Öl gekocht zu werden. Der Schutzdämon des Geizes ist Mammon (wie in der Mammonmaschine). Gegenteil von Nächstenliebe .
  • Lust (Latein: Luxus ): Verlangen nach Vergnügen. Es ist der biblische Wunsch, jemanden kennenzulernen, aber traditionell umfasst er alle anderen Sünden des körperlichen Verlangens oder des Luxus (wie Drogenabhängigkeit), nicht nur Sex. Wie böse das ist, hängt oft von der Sichtweise des Autors auf Sex ab. Autoren mit einer viel positiveren Sichtweise der Sache werden diesen Tropus durch Lovable Sex Maniacs und gelegentliche Anfälle von Deus Sex Machina und vielleicht einen Elternbonus zeigen, wenn die Arbeit theoretisch für Kinder ist. Autoren, die dem Konzept ablehnender gegenüberstehen, werden sagen: „Kein Sex erlaubt“, „Evil Is Sexy“ (möglicherweise umgekehrt zu „Sexy is Evil“ und mehr) oder „Death by Sex“. Die schlimmsten Praktizierenden dieser Sünde sind normalerweise irgendwelche sexuellen Raubtiere, wie der Stalker with a Crush , der Praktizierende von Villainous Inzest , der Combat Sadomasochist , der Kinderschänder , der abscheulichste aller Serienmörder oder der Bösewicht, der sagt: „Ich habe dich Nun, mein Hübscher.' Hedonisten, schurkisch oder nicht, sind stets motiviert durch Lust. Lust wird normalerweise mit Kühen, Bullen, Hähnen ... ähm, Hähnen oder Ziegen und der Farbe Blau oder Rosa in Verbindung gebracht. Dante stellte die Strafe für Lust in Hell als ewig in Feuer und Schwefel erstickt dar. Der Schutzdämon der Lust ist Asmodeus. Gegenteil von Keuschheit .HinweisDeren ursprüngliche Definition nicht „Abstinenz“ bedeutete, sondern näher an „Monogamie“ lag.
    Lust ist in Anthropomorphic Personifications of the Seven oft das Seltsame. Die anderen sechs werden typischerweise als personifiziert üben die Sünde (wie zum Beispiel ein Narkoleptiker , ein großer Esser , ein Kleptomane , aGrünäugiges Monster, ein Miles Gloriosus und ein Berserker ), wohingegen Lust normalerweise in einer solchen Form personifiziert wird inspiriert Lust in anderen (Mr. oder Ms. Fanservice) statt einer, die Lust verkörpert (wie ein Memetic Molester). Vielleicht weilso ist es unterhaltsamer. Andererseits ist jemand, der gut gerüstet ist, um Lust zu wecken, genau deshalb auch gut gerüstet, um sie selbst zu begehen.
  • Stolz (Latein: Stolz ): Verlangen nach Aufmerksamkeit. Wird oft als der Große bezeichnet, denn „Hochmut kommt vor dem Fall“. Aber der Kicker soll nicht nur stolz sein, sondern es auch nicht verdienen (daher zählen Magnificent Bastard oder Awesome Ego nicht). Traditionell die abscheulichste der sieben Todsünden, war es diejenige, die Satan korrumpierte, da es darum geht, sich selbst über Gott (oder welche Gottheit Sie auch immer anrufen) und alle anderen zu stellen. Tatsächlich ist so ziemlich jeder Bösewicht teilweise von Stolz motiviert – die Idee ist, dass sie dafür sorgen würden, dass die Dinge besser funktionieren als das, was jetzt vor sich geht. Also halten sie es für richtig, die Welt zu übernehmen. Als solche ist die anthropomorphe Personifikation oder metaphorische Verkörperung des Stolzes normalerweise das große Übel der Gruppe. Die offensichtlicheren sind der Evil Overlord , der Straw Nihilist (ebenfalls motiviert von Sloth) und der Corrupt Hick (ebenfalls motiviert von Wrath aufgrund seiner Überschneidung mit dem Politically Incorrect Villain ). Bösewichte, die diese Sünde allgemeiner vermitteln, sind die selbstgefällige Schlange, der Narzisst oder der kämpfende Narzisst, die Alpha-Schlampe, der Besserwisser, der alles weiß, der kartentragende Bösewicht, die eitle Zauberin, die Aufmerksamkeits-Hure, der Ruhmsucher und Glory Hound, korrupte Könige aller Art, diejenigen mit einem kleinen Namen und großem Ego und einem Minderwertigkeits-Überlegenheits-Komplex (gelegentlich getrieben von Neid), und jeder, der sagt „Es geht nur um mich“ oder schlimmer, fragt „Ein Gott bin ich“. . Per Definition ist es die eine Sünde, die den Sünder von der Reue abhält, da er zu stolz ist, um zuzugeben, dass er falsch lag. Wird als „Selbstachtung“ bezeichnet, wenn es als Tugend behandelt wird. Stolz wird normalerweise mit Löwen, Pferden oder Pfauen und der Farbe Lila in Verbindung gebracht. Die Bestrafung in der Hölle für das Begehen dieser Sünde ist auf a zu verhängen was im Grunde darauf hinausläuft, dass Ihre Gliedmaßen gequetscht werden. Der Schutzdämon für Pride ist verständlicherweise Luzifer. Gegenteil von Demut .
  • Trägheit (Latein: Acedia ): Verlangen nach Ruhe. Der Grund, warum dieser Eintrag nicht früher entstanden ist, obwohl die Idee allen gefiel, Faulheit, ist der Mangel an Lust, tatsächlich etwas zu tun. Dieser wird nicht oft von Bösewichten besessen (sie müssen schließlich die Handlung in Gang bringen), aber wenn Helden zu viel davon besitzen, wird es dem Big Bad viel leichter fallen, erfolgreich zu sein. Manchmal führt dies zu einer Ablehnung des Aufrufs, und mehr als ein Urheber, der sich in seinen Fakten geirrt hat, wurde deswegen beschuldigt. Obwohl Apathetic Citizens offensichtlich keine Hauptfiguren sind, sind sie eindeutig faul. Die brillanten, aber faulen Typen sind stets dieser Sünde schuldig. DasDumme Blondineund der hirnlosen Schönheit fehlt es vielleicht nicht so sehr an Intelligenz, als dass sie zu träge ist, um sie zu kultivieren. Die Charaktere, die sich dieser Sünde am häufigsten schuldig machen, sind jedoch entweder Schwerschläfer oder Schlafmützen. Schurkischere Beispiele für Faultier sind normalerweise Manipulatoren, die es einfacher finden, andere dazu zu bringen, ihre Befehle auszuführen, als selbst zu arbeiten. Dazu gehören der Non-Action Big Bad , Orcus on His Throne , der Corrupt Bureaucrat , Con Artists (ebenfalls angetrieben von Gier), The Chessmaster , The Corrupter , the Magnificent and Manipulative Bastard , the Smug Snake (ebenfalls angetrieben von Pride) und alle anderen wer den Slouch of Villainy begeht oder einen Mangel an Empathie hat. Sie mögen für ihre Pläne sogar relativ fleißig sein, haben sich aber für die Schurkerei entschieden, weil das Böse einfach ist . Es kommt erstaunlich häufig vor, dass Bösewichte, die diese Sünde begehen, als sympathische – wenn nicht geradezu tragische – Figuren dargestellt werden, normalerweise in Form von Woobie, Zerstörer der Welten (für Faultier als Verzweiflung) oder einfach ahnungslos (wie in „Müßiggang“) Hände sind des Teufels Spielzeug'). Es ist auch erwähnenswert, dass Faultier auch moralische/spirituelle Faulheit abdeckt; Idealismus ist zu viel Arbeit, ebenso wie sich um andere zu kümmern. Häufig Ergebnisse aus dem Despair Event Horizon; Tatsächlich wurde die Sünde der Verzweiflung darunter eingeordnet, weil Verzweiflung bedeutet, aufzugeben.HinweisDie östlichen orthodoxen Kirchen haben tatsächlich eine „Acht Todsünden“-Liste, in der Verzweiflung eine separate Sünde ist; Aus diesem Grund ist es wahrscheinlicher, dass jemand in einem russischen klassischen Roman als in einem westeuropäischen Roman der „unverzeihlichen Sünde der Verzweiflung“ beschuldigt wird.Frühe päpstliche Glaubensbekenntnisse gegen die Sünde klassifizierten sie meist als das Richtige zu wissen und es nicht zu tun. Faultier wird wegen dieser finsteren und viel aktiveren destruktiven Seite seiner Natur oft hoch in die Todsünden eingestuft – es zerstört die Zeit selbst. Faultiere werden normalerweise mit Ziegen, Faultieren, Bären oder Eseln und der Farbe Hellblau in Verbindung gebracht. Die Strafe in der Hölle für das Begehen dieser Sünde besteht darin, in eine Schlangengrube geworfen zu werden. Der Schutzdämon von Sloth ist eine wenig bekannte Figur namens Belphegor. Gegenteil von Fleiß .
  • Zorn (Latein: Ira ): Verlangen nach Schaden. Das ist Wut, ein paar Dutzend Stufen hoch, kombiniert mit Blutdurst und einer allgemeinen Wertschätzung für zu viel Gewalt. Es kann leicht bei einem Blood Knight, Ax-Crazy, Psycho for Hire und Sadist (die beide auch von Lust angetrieben werden), während einer Unstoppable Rage und im Allgemeinen jedem, der zu Wut neigt, gesehen werden. Es ist auch ein häufiges Problem derjenigen, die Rache suchen, sich an kaltblütiger Folter beteiligen oder sogar eine Endlösung in Betracht ziehen. Es kann auch die Form von Tranquil Fury annehmen, wenn der Ausdruck von Wut mit einer unheimlichen Ruhe von Ausdruck und Stimme gekoppelt ist; Wenn Rache ein Gericht ist, das am besten kalt serviert wird, warum dann nicht auch Wrath? Hass und Rassismus (fantastisch oder nicht) können ebenfalls darunter fallen. Die schlimmsten Praktizierenden von Wrath sind der Omnicidal Maniac (aufgrund seiner Größe auch durch Völlerei motiviert), der Absolute Xenophobe und Misanthrope Supreme und jeder, der sie alle töten will. Zorn wird normalerweise mit Bullen, Bären und Krokodilen in Verbindung gebrachtHinweisObwohl der mittelalterliche deutsche Kupferstecher Albrecht Dürer Anger mit einem begleitenden Krokodil darstellte; Daran gibt es Zweifel, da einige Leute denken, dass er auf einen kleinen Drachen geschossen hat, oder Wölfe und die Farbe Rot . Die Strafe in der Hölle für das Begehen dieser Sünde besteht darin, lebendig zerstückelt zu werden. Der Schutzdämon des Zorns ist entweder Satan, Amon oder Moloch. Gegenteil von Geduld .

Das orthodoxe Christentum fügt interessanterweise eine hinzu achte Sünde: Verzweifelte Luft . In alten russischen Romanen hört man deshalb oft von „der achten Todsünde erliegen“. (Der Katholizismus faltet Verzweiflung in Trägheit um, mit der Begründung, dass jemand, der der Verzweiflung nachgegeben hat, nicht mehr daran arbeitet, seine Situation zu verbessern, und stattdessen beschlossen hat, „der Natur ihren Lauf zu lassen“.)

Technisch gesehen in seiner ursprünglichen Form, als es von Evagrius Ponticus erstellt wurde wurden Acht Todsünden, darunter Verzweiflung, hatte es noch nichtNeid(Verzweiflung übernahm diese Rolle) noch Lust (Prostitution übernahm das Rolle, die etwas erklärt, warum Lust oft von schönen Frauen verkörpert wird). Stattdessen hatte es Vainglory/Deceitful Prahlerei als achtes, getrennt von Pride. Die drei schlimmsten Sünden sind Zorn (3.), Neid (2.) und Stolz (1.)

Erinnern Sie sich an sie mit dem handlichen Akronym WASPLEG!HinweisZorn, Geiz, Trägheit, Stolz, Lust, Neid, Völlerei, oder Sie können „Zorn“ in „Wut“ und „Geiz“ in „Gier“ umbenennen, um „PAGGLES“ zu erhalten.Um mysteriöser und intellektueller zu klingen, verwenden Sie alternativ die lateinischen Namen für die SündenHinweisStolz (Stolz), Geiz (Geiz), Lust (Lust), Neid (Neid), Völlerei (Völlerei), Wut (Zorn), Aedia (Faultier)., die zu einem weiteren handlichen Akronym arrangiert werden können: SALIGIA (ungefähr „Salz“).

Subtrope der Kodifizierung von Tugend/Laster . Für das gute Gegenstück siehe die sieben himmlischen Tugenden. Vergleichen Sie die Skala der wissenschaftlichen Sünden. Siehe auch Mr. Vice Guy, Verkörperung des Lasters und der bösen Tugenden. Keine Beziehung zu den sieben schmutzigen Worten, außer vielleicht, dass die Leute sie wahrscheinlich zornig verwenden werden. Auch nicht zu den Eight Deadly Words, auch wenn sie die Apathie und Verzweiflung des Publikums vereinen sollen.


Beispiel Unterseiten:

  • Anime & Manga
  • Fan funktioniert
  • Literatur
  • Videospiele

Andere Beispiele:

alle Ordner öffnen/schließen Werbung
  • Lust, Zorn, Neid und Stolz werden (zusammen mit Evil Is Sexy) beschworen
Künste
  • Ein häufiges Thema in den Gemälden von Hieronymus Bosch.
  • Pieter Bruegel der Ältere machte a über die sieben Todsünden und die sieben himmlischen Tugenden.
  • Thomas von Staffeldt berühmt geworden durch den Möbeldesigner Arne Jacobsen. Jeder von Staffeldt Saligia Stühle stellt eine der sieben Todsünden dar.
  • Kaper Hamilton dieses Thema verkörpern.
Comic-Bücher
  • Die DKU:
    • Shazam! zeigt in seiner Schurkengalerie die sieben Todsünden (ursprünglich bekannt als die sieben Todfeinde des Menschen), Dämonen, die vom Zauberer Shazam im Felsen der Ewigkeit gefangen gehalten werden. Im Laufe der Jahre haben sie sich regelmäßig befreit und Captain Marvel musste gegen sie kämpfen und sie versiegeln. Lust wurde ursprünglich durch Injustice ersetzt, und dies wurde nur im JLA/JSA-Crossover unten geändert.
      • Eine DC-Storyline verband jede Sünde mit einem bestimmten DC-Helden, wie gesehen ◊.Mr Terrific war Pride, Hal Jordan war Envy, Plastic Man war Gier, Batman war Wrath, Dr. Fate war Sloth, Power Girl war Lust und Captain Marvel selbst war Völlerei.
      • In dem JLA jr Oneshot, Teil der Sünden der Jugend Crisis Crossover, die de-aged Justice Leage besuchen den Rock of Eternity, wo Shazam sie mit den Deadly Enemies gleichsetzt: Batman war mit seiner kompromisslosen Haltung Ungerechtigkeit; Kyle Rayner, der kreativ war, aber nichts durchziehen konnte, war Faulheit; Aquaman, dessen kindliches Selbst es ausnutzte, König zu sein, war Egoismus; Wally West, die wütend darüber war, wieder Kid Flash zu werden, war Hatred; Plastic Man, der Ex-Dieb, war Gier; Red Tornado, der wünscht, er wäre ein Mensch, war Neid; und Superman, der in seinem verknallten Zustand ein selbstgefälliger Super geworden war, war Pride.
    • Jeder der sieben bösartigen Aliens aus dem DC Crisis Crossover Blutlinien wurde explizit um eine der sieben Todsünden thematisiert.
    • Das 2009 Batman Jahrbücher zeigen eine Gruppe von sieben Bösewichten, die sich La Saglia (eine Abkürzung für die lateinischen Namen der Sünden) nennen und versuchen, die achte Sünde zu erwecken. Jede Verbindung zu den sieben Todfeinden des Menschen ist unbekannt.
    • In Teen Titans: Zusammen, für immer zusammen , sechs Söhne von Trigon, die ungefähr zur gleichen Zeit wie Raven von menschlichen Müttern gezeugt wurden, haben aufgrund der Sünden die Fähigkeit, Emotionen zu manipulieren. Sie versuchen, Ravens böse Seite zu erwecken und sie dazu zu bringen, sich anzuschließen. Offen gegen Konventionen, die eine Frau in der Gruppe ist nicht Lust; Raven füllte stattdessen den „Stolz“-Slot (impliziert, weil sie als Trigons Stolz a la Daddys kleines Mädchen angesehen wird oder vielleicht, weil sie die mächtigste ist). Raven steckte im bösen Modus fest und versuchte später, die Fähigkeiten ihres Bruders auf die Titanen zu übertragen. Donna Troy blieb bei Lust hängen, anstatt der offensichtlicheren Wahl von Starfire. Dies war ein Hinweis auf die Tatsache, dass Donna mehrere Beziehungen durchgemacht hat und das Objekt der Begierde vieler Männer war, noch mehr als Starfire. Cyborg war Wrath, was ein Stealth-Wortspiel auf der Trope von Angry Black Man zu sein schien. Red Arrow bekam Gluttony, und während er dadurch fett wurde, war dies ein möglicher Hinweis auf seine frühere Heroinsucht, seine Suche nach Nervenkitzel und seine Neigungen zu Frauen, was zu Gluttonys Natur des übermäßigen Konsums passte.
    • Deadly Six ist ein Mitglied des Selbstmordkommandos, das sechs der sieben Sünden bei Menschen hervorrufen kann (Faultier macht zum Beispiel faul). Er vermeidet es, Lust einzusetzen, da das schnippisch und falsch ist.
    • Wunderfrau Band 1: Jedes der ursprünglichen sieben Mitglieder von Villainy Inc. hat Motivationen, die mit den sieben verbunden sind. Byrna Brilyant nutzt ihre Erfindungen, um Gemeinschaften aufgrund von Gier um ihr Geld zu bedrohen. Königin Cleas Lust auf Männer und Macht stürzte zwei atlantische Fürstentümer in den Krieg und veranlasste sie, ganze Schiffsladungen von Männern zu entführen, sie auszuziehen, die unterwürfigen zu behalten und spärlich bekleidete Hinrichtungen für die anderen zu ihrer eigenen Unterhaltung zu planen. Cheetah's Envy, wann immer andere mehr Aufmerksamkeit erhielten als sie, trieb sie zum Mord, bevor sie jemals ein Kostüm und einen Bösewichtsnamen trug. Dr. Poison ist so stolz auf ihre Arbeit, dass sie es nicht verstehen kann, wenn jemand versucht, sie dafür zu benennen, wie schrecklich es ist. Eviless wurde eine Sklaventreiberin, da es ein einfacher Job war, der es ihr ermöglichte, anderen zu befehlen, die ganze Arbeit zu erledigen. Sie wird dann zu einer vollwertigen Bösewichtin, um sich zu rächen, wenn Teile ihres Jobs illegal werden, da sie nicht gehen will durch die Anpassungsarbeit an die neuen Richtlinien aufgrund ihres Faultiers. Gigantas jede Handlung dreht sich um ihren Zorn. Zaras Völlerei für die schönen Dinge im Leben führt zu ihrem Untergang, wenn sie keine Geduld hat, ihre schlecht erworbenen Gewinne auszugeben.
  • Alan Moore läuft weiter Höchste Darunter auch der siebenköpfige Dämonenlord Sin. Jeder Kopf repräsentierte eine andere Todsünde, und ihre manchmal widersprüchlichen Motivationen waren seine größte Schwäche.
  • Ein französischer Graphic Novel, Sieben Mönche , erzählte die Geschichte von sieben irischen Mönchen, von denen jeder eine der Todsünden verkörperte und die für ihre Sünden bestraft wurden, indem sie ausgesandt wurden, um ein Dorf heidnischer Wikinger zu bekehren. Unglaublich, indem er ihre sündigen Verhaltensweisen auf kreative Weise anwendet (der habgierige Mönch nutzt die Verlockung des profitablen Handels mit Byzanz, der neidische Mönch überzeugt den Stellvertreter des Häuptlings, nach seinem Tod zu übernehmen, der lüsterne Mönch verführt jede Frau im Dorf , und so weiter) und mit einigen unglaublichen Zufällen gelingt es ihnen, ihre Mission zu erfüllen, ohne ihre Gewohnheiten im Geringsten zu ändern.
  • Die sieben Todsünden treten am Rande eines Kapitels in poetischer Form auf Verlorene Mädchen .
  • Die Variante umfasst die erste Ausgabe von DV8 stellte das Team als die sieben Todsünden dar. Threshold, ein psychopathisches Manchild, dessen Boss Ivana ihn mit Sex kontrollierte, war Lust. Bliss, ein verwöhntes, reiches Mädchen, war Gier. Powerhaus, der sich von umgebenden Emotionen ernährt, um stärker zu werden, war Gluttony. Evo, ein Monstermann mit einem Einstellungsproblem, war Wrath. Frostbite, ein Pessimist, dem alles egal ist, war Sloth. Copycat, das Mädchen mit mehreren Persönlichkeiten, dessen einziger Freund sie selbst ist, war Pride, und Sublime, ein Supermodel-Typ, der sich nach der Aufmerksamkeit von Gen¹³-Mitglied Grunge sehnte, war Envy.
  • „Seven Days Beset By Demons“ ist ein kurzer Comic von Shawn Cheng in der überwiegend aus Prosa bestehenden Anthologie Steampunk , über einen Hersteller von Uhrwerk-Kuriositäten, dessen Anziehungskraft auf ein bereits verlobtes Mädchen ihn im Laufe einer Woche durch alle Sünden schickt.
  • Es gibt eine Comic-Geschichte in der Disney Ducks Comic-Universum wo ein uralter Talisman, der von Donald getragen wird, dazu führt, dass die Personifikationen der Sieben Todsünden in Donalds Gestalt auftauchen und nach Entenhausen entkommen (außer Sloth, der sich offensichtlich nicht einmal die Mühe gemacht hat zu rennen). Donald und seine Neffen habenKomm schnapp sie dirrechtzeitig, bevor die Sünden wieder zu einem einzigen Monster werden und die Welt zerstören.
Comicstreifen
  • In Frank und Ernst , sobald sie das Papier in einer Feuer- und Brimstone-Hölle herausgebracht haben und überprüfen, ob sie alle sieben Todsünden abgedeckt haben.
Filme — Animation
  • Darla Dimple aus Katzen tanzen nicht ist im Grunde eine Kombination aus allen sieben.
    • Zorn: Hat ein extrem aufbrausendes Temperament und schlägt auf andere ein, wenn etwas nicht nach ihrem Willen läuft.
    • Völlerei: Isst viele Süßigkeiten, wie gezeigt, als sie sich mit Danny trifft.
    • Lust: Hat Lust auf Aufmerksamkeit und versucht, sich niedlich zu verhalten, um andere zu manipulieren und sich dann ihrer zu entledigen.
    • Stolz: Sieht sich selbst besser als alle anderen.
    • Gier: Will den ganzen Ruhm für sich.
    • Faultier: Lässt Max die ganze Drecksarbeit für sie erledigen, während sie ihm nur dabei zuschaut, wie gezeigt wird, als er die Bühnen überflutet, um Danny und die anderen Tiere zu ruinieren.
    • Neid: Wird eifersüchtig, wenn jemand sie in den Schatten stellt, und versucht sogar, jemanden davon abzuhalten, wie sie sieht, als sie Danny und die anderen Tiere auf der Bühne auftreten sieht, nachdem ihr Film gespielt wurde.
  • Dusche aus Wurstparty schafft es, alle sieben Todsünden im gesamten Film darzustellen.
    • Er betrachtet sich selbst als einen Gott unter Lebensmitteln und Produkten. (Stolz)
    • Er befiehlt seinem Diener, Brenda zu fangen, anstatt es selbst zu tun. (Trägheit)
    • Er konsumiert Alkohol und Saft, um sich stärker zu machen. (Völlerei)
    • Er ist neidisch auf andere Lebensmittel, weil sie einen Zweck haben, weil seine Düse kaputt war. (Neid)
    • Er hat das sexuelle Verlangen, in ein Loch eingeführt zu werden. (Lust)
    • Er will alles für sich haben und wird jeden los, der ihm im Weg steht. (Gier)
    • Er will sich an Frank rächen, weil er seine Düse zerbrochen hat, und plant, ihn zu töten. (Zorn)
  • Narbe aus Der König der Löwen leidet unter all diesen Sünden.
    • Er glaubt, dass er Macht verdient. Er weigert sich auch, die Pride Lands zu verlassen, selbst wenn dies den Tod seiner Untertanen bedeutet. (Stolz)
    • Er verhält sich träge, selbst wenn die Pride Lands in Trümmer fallen. (Trägheit)
    • Er genießt das Essen, während er den Rest seines Königreichs, einschließlich seiner treuen Anhänger, verhungern lässt. (Völlerei)
    • Er ist neidisch auf seinen Bruder und seinen Neffen, weil sie den Thron bekommen haben, und plant dafür ihren Tod. (Neid)
    • In einer gelöschten Szene trifft er auf Nala, die unbedingt Erben hervorbringen will. (Lust)
    • Er will Macht und wird jeden zerstören, der sie bekommt. (Gier)
    • Er wird wütend, als Mufasa ihm gegenüber erwähnt wird, und er greift Sarabi an, weil er ihn ungünstig mit Mufasa vergleicht. (Zorn)
  • Richter Claude Frollo aus Der Glöckner von Notre Dame hat die zweifelhafte Ehre, nicht nur alle Sünden zu begehen, während er seine Tugend bekennt, sondern noch weiter zu gehen, indem er sie alle in seinem Schurkenlied begeht.
    • Stolz: In erster Linie nicht weniger, um sein Handeln zu rechtfertigen („Auf meine Tugend bin ich zu Recht stolz.“)
    • Lust: Die ganze Prämisse des Songs ist sein sexuelles Verlangen nach Esmeralda.
    • Gier: Er kümmert sich nie um Esmeralda und sieht sie nur als ein Objekt der Zuneigung, das er will, ohne sie wirklich zu brauchen.
    • Neid: Zeigt intensive Besitzgier gegenüber Esmeralda und Eifersucht gegenüber jedem, der ihr zu nahe kommt.
    • Zorn: Droht, Esmeralda zu zerstören, wenn sie ihn zurückweist („Sei mein oder sie wird brennen!“)
    • Sloth: Übernimmt nie die Verantwortung für seine Sünden und beschuldigt Esmeralda („Es ist nicht meine Schuld, wenn Er in Gottes Plan den Teufel so viel stärker als einen Menschen gemacht hat!“)
    • Völlerei: Wenn dies durch eine der alternativen Interpretationen erfolgt, nämlich Egoismus. Obwohl er nicht gesungen wird, sagt er, dass er ganz Paris niederbrennen wird, um sie zu bekommen.
Filme — Live-Action
  • Laut Jim Henson sind die Skeksis aus Der dunkle Kristall basierten ursprünglich auf den sieben Todsünden, aber weil es zehn waren, wurden entweder einige Sünden wieder aufgenommen oder neue erfunden. Sie können irgendwie erkennen, welche Sünde ein Skeksis darstellt.
    • Geiz: skekShod der Schatzmeister.
    • Neid: skekSil der Kämmerer.
    • Völlerei / Faultier: skekAyuk der Feinschmecker.
    • Lust: skekEkt der Ornamentalist.
    • Stolz: skekZok der Ritualmeister.
    • Zorn: SkekUng der Garthim-Meister.
  • In Der König der Könige , Jesus vertreibt sie einen nach dem anderen von Maria Magdalena. Sie werden als Geister dargestellt, die ihren Körper verlassen.
  • Se7en dreht sich um einen Serienmörder, der seine Morde auf der Grundlage dieser Sünden begeht:
    • Ein fettleibiger Mann wird gezwungen zu essen, bis sein Magen reißt (Völlerei).
    • Einem wohlhabenden Anwalt wird ein Pfund Fleisch herausgeschnitten und er stirbt an Blutvergießen (Gier).
    • Ein Drogendealer ans Bett gefesselt und über ein Jahr in diesem Zustand gehalten (Faultier).
    • Eine Prostituierte wird getötet, als ein Klient gezwungen wird, sie mit einem SM-Gerät (Lust) zu Tode zu vergewaltigen.
    • Ein Model hat ein verstümmeltes Gesicht und beschließt, Selbstmord zu begehen, anstatt mit ihrer Entstellung zu leben (Pride).
    • Die Todesfälle von Envy und Wrath gehen Hand in Hand.John Doe tötet Mills' Frau Tracy, weil er sie um ihr Leben beneidet. Die Entdeckung ihres Kopfes in einer Kiste veranlasst Mills, John vor Wut zu erschießen.
  • Der Advokat des Teufels Konzentriert sich für den größten Teil des Films auf Stolz (es ist die Lieblingssünde des Teufels), aber die anderen sind an verschiedenen Stellen im Film vertreten.
    • Kevin hat Lust auf Christabella.
    • Er zeigt auch ein bisschen Trägheit, wenn er in mehr als einem Fall nicht aktiv das tut, von dem er weiß, dass es richtig ist.
    • Gier erhebt ihren Kopf in den Reichtümern, die Kevin gewährt wird ... solange er weiterhin die Regeln beugt.
    • Man könnte sagen, dass Neid ein Grund dafür ist, dass Kevin alles mitmacht. Er will, was andere auf dem Gebiet des Rechts haben. Der Ruhm, der Reichtum, alles. Egal wie er es bekommen muss.
    • Luzifer sagt ihm, dass er an jedem Punkt hätte aufhören können und gab ihm sogar mehrere Optionen zum Aufhören, aber Kevin wollte das nicht und zeigte seine Völlerei.
    • Luzifer wird Mega-Zorn, nachdem Kevin seine Wahl getroffen hat. 'Freier Wille.'
    • Wie gesagt, Stolz ist der springende Punkt. Es ist die Lieblingssünde des Teufels. Freut mich, Sie kennenzulernen, werden Sie meinen Namen nicht erraten?
  • Zurück! Die genetische Oper zeigt die Largo-Familie: Rotti Largo, den mächtigen Geschäftsmann, und seine drei Kinder: Amber Sweet, die operationssüchtige, drogenabhängige Möchtegern-Sängerin, Luigi, den wütenden, massenmörderischen Soziopathen, und Pavi, den femininen, gesichtsstehlenden The Casanova. Während alle vier eitel und gierig sind, repräsentiert Rotti insbesondere Neid und Gier, Amber ist Trägheit und Völlerei, während Luigi Zorn ist (wie der Produzent Darren Lynn Bousman gesagt hat) und Pavi Stolz und Lust ist.
  • Im Deal with the Devil-Film von 1967 Geblendet (1967) trifft der Protagonist Stanley Moon auf Inkarnationen der sieben Todsünden. Anger ist ein feindseliger Türsteher, der ein T-Shirt mit der Aufschrift „Make War, Not Love“ trägt, Sloth schläft immer, Völlerei ist fett, Avarice beschwert sich darüber, wie viel Geld für ein Date ausgegeben wird, Neid beschuldigt die anderen Sünden, etwas Besonderes zu werden Vanity hat einen nach oben gebogenen Arm, an dem ein nach innen gerichteter Spiegel befestigt ist hervorstehend aus seinem Mittelteil , und Lust ist, nun ja, Raquel Welch.
  • In dem Verblendet (2000) Remake des Obigen, Brendan Fraser erhält sieben Wünsche, von denen sechs einer Sünde entsprechen. Zuerst wünscht er sich eine Cola und einen Hamburger. Dies repräsentiert Völlerei. Als nächstes möchte er reich und mächtig sein, was Gier repräsentiert und dazu führt, dass er ein kolumbianischer Drogenboss wird. Er möchte dann der emotional sensibelste Mann auf dem Planeten sein, aber seine Sensibilität geht bis zur Untätigkeit und macht ihn träge. Elliot möchte später ein professioneller Basketballspieler werden, der beträchtliche Aggression zeigt und Wut darstellt. Sein Wunsch, artikuliert, witzig und intelligent zu sein, führt dazu, dass er ein charmanter, aber etwas eitler, preisgekrönter Autor wird, der Pride vertritt und sich letztendlich als Homosexueller herausstellt. Sein Wunsch, Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, scheint Neid zu repräsentieren, da er die Macht, den Ruf und die Autorität begehrte, die mit dem Job einhergehen.Sein letzter Wunsch, der den Vertrag bricht, besiegt ironischerweise die letzte Sünde, Lust, indem er wünscht, dass die Frau, nach der er sich sehnte, ein glückliches Leben ohne ihn hat.
  • 1927 Metropole enthält eine Traumsequenz mit Verkörperungen der sieben Todsünden und des Todes.TodAbgesehen davon würde es Ihnen schwer fallen, sie zu erkennen, aber sie sind im Abspann aufgeführt, anscheinend selbst spielend.
  • Gelassenheit :
    • Der Film drehte sich ein wenig um die Natur der Sünde, wobei der Operative bemerkte, was er als die Sünden seiner Opfer wahrnahm, und den Versuch, die Sünde zu beseitigendie Ursache für den Tod von dreißig Millionen Menschen und die Erschaffung der Reavers.
    • Seltsamerweise wurden die Sünden der Feinde des Agenten ziemlich gut wahrgenommen. Dr. Matthias war stolz genug, die Arbeit, die er an River geleistet hatte, wichtigen Mitgliedern des Parlaments vorzuführen, ohne an die Konsequenzen zu denken. Der Operateur : „Schlüsselmitglieder des Parlaments.“ Taste. Die Köpfe hinter jeder militärischen, diplomatischen und verdeckten Operation in der Galaxie, und Sie bringen sie in einen Raum mit a psychisch.
      • Aber die Sünde der Allianz, zu versuchen, die Sünde durch bloße menschliche Anstrengung zu beseitigen, wäre sicherlich Stolz, wie Shepherd Book anmerken würde. Vor allem, weil es sie brauchte mehrere Jahre um zu erkennen, dass sie ihre Bohnen in Rivers Kopf verschüttet hatten.
    • Und wie Mal zugab, ist seine Sünde Zorn; Er ist nicht leicht zu verärgern, aber wenn jemand auf seinen Berserker-Knopf hämmert, verliert er jeglichen Verstand und wendet all seine Bemühungen auf Vergeltung an. Das macht ihn unberechenbar, zumal besagter Knopf nicht auf Schaden an ihm selbst oder gar seinen Verbündeten basiert, sondern auf Ungerechtigkeit im Allgemeinen. Manchmal schüttelt er eine Verletzung ab, ohne den Schritt zu brechen. Manchmal zieht er ab und fügt jemanden für ein wütend gesprochenes Wort ein. Fantastisch : Du rennst, wenn du kämpfen solltest, kämpfe, wenn du handeln solltest Macht einen Geschäftsmann ein wenig nervös.
    • Der Punkt, den Joss mit dem Film zu machen versuchte (was er im Kommentar deutlich macht), ist, dass die Sieben Todsünden zwar schlecht sind, aber auch untrennbar mit der menschlichen Natur verbunden sind. Die Allianz dachte, dass die Sünde etwas sei, das ausgerottet werden könne (was an und für sich eine Sünde war, wie oben erwähnt) und das Ergebnis war Miranda:eine Welt, in der jeder entweder tot oder völlig unmenschlich war.
  • Die schurkische Söldnergruppe in Tiefer Aufstieg scheint sich daraus zusammenzusetzen: Vivo spricht immer von Essen (Völlerei); T. Ray droht die ganze Zeit mit Gewalt (Wrath); Mamooli spricht über seinen Wunsch, Sex mit Frauen aus allen Ländern zu haben (Lust), Jason Flemyng sagt, dass die Gruppe „in den Arsch treten und Namen annehmen wird“ und verspottet ein Monster und behauptet, es sei nichts (Pride); Hannover ist paranoid, misstrauisch und schießt später auf jemanden, der leben wird und nicht auf ihn (Envy); Mason stopft Geld in seine Taschen (Gier); und Billy beschwert sich über all die Arbeit, die er erledigen muss (Sloth).
  • Gedankenjäger : Scheinbar nicht darauf fokussiert, aber dennoch in irgendeiner Form vorhanden und am Ende das, was die meisten Charaktere tun in:
    • Lust:Nicoles Bedürfnis nach Zigaretten; Außerdem schläft sie mit J.D. und trifft etwas auf Gabe.
    • Völlerei:Rafe ist ein Kaffee-Junkie.
    • Neid:Lucas, der zugibt, dass er eifersüchtig darauf ist, wie cool und kalkuliert, aber dennoch ahnungslos FBI-Agenten wirken, nachdem sie ihn als Verdächtigen im Mordfall seiner Eltern übersehen haben. Allerdings war er noch ein Kind, als er sie ausschaltete. Ein bisschen auch Vince. Er ist nicht nur verbittert über seinen Zustand und die Tatsache, dass er kein Profiler wird, sondern beschließt, Sarahs Hoffnungen zunichte zu machen, indem er offenbart, dass sie es auch nicht tun wird. Außerdem ist er nie ohne seine Waffe.
    • Wrath: Der Mörder hat das offensichtlich im Überfluss. Abgesehen davon zieht jeder für den größten Teil des Films eine Waffe auf jeden anderen und Nicole bringt diesen auf die nächste Ebene, wenn sie Verdacht schöpftSarahder Mörder zu sein.
    • Stolz:J.D. muss immer die Führung übernehmen; Lucas paraphrasiert Wolverine: „Ich bin der Beste in dem, was ich tue.“; Bobby ist ein mechanisch/technisches Genie und stellt dies bereitwillig zur Schau.
    • Gier: Gabe ist nicht damit einverstanden, wie die hart verdienten Dollars der Steuerzahler (anscheinend einschließlich seiner) ausgegeben werden. JDs Bedürfnis, der Anführer zu sein, könnte eine andere Art von Gier in Form von Aufmerksamkeit und Anerkennung sein.
    • Faultier: Außer J.D. rührt niemand einen Finger, um Nicole beim Zubereiten des Abendessens zu helfen. Gabe hier besonders missbilligend, da er ein unerwarteter und ungebetener Gast ist. Vince weigert sich auch, irgendjemandem zu vertrauen – was eine andere Form von Faultier ist – obwohl in diesem Fall jemand, der ihre Sünde überwindet, Vince, der Gabe seine Waffe anvertraut, sie vor der Falle rettet.
  • Die 1970 Der Alptraum des Teufels beinhaltet eine Verschwörung, bei der der Teufel jeden der sieben Touristen mit einer der Todsünden fesselt und mit Stolz für den Priester endet, der dachte, er hätte den Teufel überwunden, indem er seine Seele für das Leben der sechs anderen Touristen verkauft hat.
  • Im Musical Absolute Anfänger In der Disney-Acid-Sequenz „That’s Motivation“ erklärt der Werbefachmann Vendice Partners (David Bowie) dem idealistischen Fotografenhelden Colin, dass er „schreckliche Sünden begehen und damit durchkommen“ kann, wenn er in seine Firma einsteigt und in der Welt aufsteigt. Er fährt fort, Colin auf einem riesigen Fernsehbildschirm jede dieser Sünden in Aktion zu zeigen (gespielt von Fantasy-Versionen von Colin, seiner Geliebten Crepes Suzette und denen um sie herum).
  • Ein wiederkehrendes Thema in Geisterschiff . Der Bösewicht erklärt, dass ihm der Auftrag gegeben wurde, Seelen für die Hölle zu sammeln, weil er ein sehr sündiges Leben führte und er versucht, Menschen dazu zu bringen, Sünden zu begehen, um ihre Seelen zu vernichten.
    • Neid: Es wird ziemlich deutlich gemacht, dass die Goldbarren gestohlene Beute sind, aber die Berger kümmern sich nicht darum, sie erklären nur: „Hey, wir sind in internationalen Gewässern, also Finderhüter!“. Die Besatzung der Anmut sind so hungrig danach, dass sie alle anderen an Bord ermorden, um es zu bekommen.
    • Völlerei: Dodge und Munder, zwei der Typen von der Arktischer Krieger , fangen Sie an, auf alten Reisdosen zu mähen, die sie in den Küchen der finden Anmut . Sie werden bald belohnt, als sie feststellen, dass es von Maden befallen ist.
    • Gier: Womit das Ganze begann, um das Gold zu bekommen und ein reiches Leben zu führen und dafür sogar zu morden. Der Bösewicht benutzt dies als seine Hauptwaffe gegen seine Opfer.
    • Lust: Francesca nutzt ihre Anziehungskraft, um Männer für sie zum Mord zu treiben, odersich unabsichtlich umbringen, wenn sie versuchen, sie biblisch kennenzulernen.
    • Stolz: Die Geistermenge bringt Greer dazu, seine Wachsamkeit fallen zu lassen, indem sie ihm mitten im restaurierten, makellosen Aufenthaltsraum applaudieren, als wäre er der Mann der Nacht. Auch Murphys Bekanntschaft mit einem gemeinsamen Schiffskapitän spielt subtil damit.
    • Sloth: Dodge und Munder spielen ständig „Schere, Stein, Papier“, um den anderen Kerl dazu zu bringen, die anstehende Aufgabe zu erledigen.
    • Wrath: Die Besatzung der Anmut gönnen Sie sich dies in wahnsinnigem Maße und verwandeln Sie das Schiff in ein Schlachthaus, indem Sie die Passagiere und den Rest der Besatzung auf sadistisch grausame Weise massenhaft ermorden.
  • Die glorreichen sieben Todsünden war eine Filmkomödie von 1971, aufgeteilt in sieben Skizzen, eine für jede Sünde:
    • In Habsucht , kommt es zu Chaos, als mehrere Leute versuchen, das 50-Pence-Stück zurückzubekommen, das ein reicher Mann in den Abfluss geworfen hat. Es geht schließlich wieder den Bach runter, begleitet von dem reichen Mann.
    • In Neid , ein Paar, das Pools gewinnt, findet sein Traumhaus, aber die Eigentümer sind nicht bereit, es zu verkaufen. Sie tun alles in ihrer Macht Stehende, um die Besitzer dazu zu bringen, das Haus zu verlassen, und überzeugen sie erfolgreich davon, dass der Abriss geplant ist, nur um festzustellen, dass dies wirklich der Fall ist.
    • Völlerei handelt von Dickie, der die Schlankheitskekse, die er verkauft, hasst und deshalb schönere Lebensmittel in seinem Büro versteckt. Er interessiert sich mehr für sie als für die sehr unsubtilen Avancen seiner hinreißenden Chefin und verliert sie schließlich gegenüber seinem Arzt.
    • In Lust , versucht Ambrose, eine Frau anzusprechen, indem er ihre Telefonzelle von der nächsten aus anruft, behauptet, es müsse sich um eine überschrittene Linie handeln, und sie dann davon überzeugen, dass er ein Freund aus Kindertagen ist. Es scheint zu funktionieren, bis sie ihm von dem unheimlichen, affenartigen Mann in der nächsten Nische erzählt.
    • In Stolz , zwei Autofahrer sitzen sich gegenüber auf einem schmalen Feldweg fest. Keiner ist bereit, zu einem Rastplatz zurückzusetzen, damit der andere passieren kann. Ein Polizist zwingt die beiden schließlich zum Rückwärtsfahren.
    • Trägheit nimmt die Form einiger stiller Schwarz-Weiß-Clips von Menschen an, die faul sind, darunter ein Mann, der lieber darauf wartet, dass ein Baum umfällt, als um ihn herumzugehen.
    • In Zorn , versuchen zwei Männer, einen Parkwächter zu töten, der sie wegen Abfalls verwarnt hat. Sie haben letztendlich Erfolg, werden dabei aber selbst getötet und finden sich in der Hölle wieder. Der Parkwächter entpuppt sich als Teufel.
  • In SHAZAM! (2019) Wie in den oben genannten Comics sind die sieben Todsünden in Statuen im Rock of Ages versiegelt. Sie benutzen Thaddeus Sivana, um sie zu befreien, und besitzen Sivana, um ihm mit Shazam vergleichbare Kräfte zu verleihen und sich körperlich zu manifestieren. Sivanas Vater repräsentierte Gier, also ließ Sivana ihn aus Ironie von Greed töten. Lust, nicht Ungerechtigkeit, ist unter ihnen, obwohl es ein abscheulicher Dämon wie die anderen ist, mit einer abscheulichen, räkelnden Zunge, und Billy verdunkelt die übliche Darstellung, indem er kommentiert, er hätte es „heißer“ erwartet. Im Höhepunkt,Billy nutzt ihre Natur aus, indem er Envy verspottet, der in Sivana geblieben war, nachdem sich alle anderen manifestiert hatten, dass er schwächer als seine Gefährten sei, damit er auftauchen würde, um ihn anzugreifen und Sivana machtlos zu lassen.
  • In Kunst der Toten , Der verrückte Künstler Dorian Wilde schloss einen Pakt mit dunklen Mächten, als er sieben Gemälde schuf, die die sieben Todsünden darstellen. Jeder, der mit diesen Bildern in Kontakt kommt, wird von Stolz, Lust, Völlerei, Trägheit, Gier, Neid und Zorn verdorben.
Live-Action-TV
  • Spitzenkoch und Amerikas nächstes Topmodel Jeder hatte Herausforderungen im Zusammenhang mit den sieben Todsünden, bei denen jedem Teilnehmer (in der Phase, in der noch sieben übrig waren) eine Sünde zugewiesen wurde, die er durch Kochen bzw. Modellieren darstellen sollte. (Enttäuschenderweise hatte keine Person, die Sloth zugewiesen hatte, die Chuzpe zu sagen: 'Ich repräsentiere Sloth, indem ich überhaupt nichts tue.')
    • Meisterkoch Australien habe es auch gemacht. Der Typ, der Faultier hatte war faul und hat einen halbherzigen Job gemacht. Absichtlich .
    • Gesicht/Aus tat es auch für das Halloween-Special. Ironischerweise war Sloth einer der am härtesten an Kostümen gearbeiteten.
  • Merlin (1998) mit Sam Neil zeigte verschiedene Charaktere, die die Sünden repräsentierten. Der böse König Vortigern steht für Pride, die Feenkönigin Mab für Wrath, der ewig schlummernde Rock of Ages für Faultier,Uther Pendragonist Lust, Morgan Le Fay ist Envy, der machthungrige Mordred ist Gier und der einzige Abwesende scheint Gluttony zu sein.
  • Eine Folge von Übernatürlich ließ die Protagonisten sieben Dämonen bekämpfen, die die Todsünden in Person waren. Sie werden nicht viel Charakterisiert, mit Ausnahme von Smug Snake und Large Ham Pride. 'Hier ist Johnny!'
    'Lass mich raten. Du wärst Stolz.“
  • Wikipedia listet die Rogues Gallery der philippinischen Superheldenserie auf Lastikman jeder repräsentiert eine der sieben Todsünden, wobei das große Übel Gier repräsentiert.
  • Eine Folge von Fasziniert hatte einen Dämon, der Einwohner von San Francisco mit Konzentrationen der sieben Todsünden traf; diejenigen, die infiziert wurden, verfolgten diese Sünde mit immer größerer Konzentration. Unnötig zu erwähnen, dass die Hauptdarsteller getroffen wurden, wobei Phoebe Lust bekam, Piper Völlerei bekam, Leo Faultier bekam und Prue Stolz bekam.HinweisEs ist sehr wahrscheinlich, dass dies angesichts von Shannon Dohertys wartungsintensivem Verhalten am Set, bevor sie schließlich McLeaned bekam, ein Casting-Gag seitens der Autoren war.Stolz hatte eine sehr clevere Wendung. Der Weg, die Sünden zu reinigen, besteht darin, ihnen zu trotzenHinweiszum Beispiel die lustvolle Phoebe, die auf Sex verzichtet, um ihrer verletzten Schwester zu helfen, und der faule Löwe, der sich beeilt, Piper zu heilen; Prue konnte Pride nicht loswerden, denn jeder Versuch, dies zu tun, war nur darauf zurückzuführen, dass Pride sie dazu drängte, zu zeigen, wie selbstlos sie sein konnte (selbst eine Art Stolz).
  • Das Original Die Muppetshow Pilot zeigte Personifikationen (Muppetifikationen?) der sieben Sünden für einen Festzug, und der Gastgeber erhält einen Anruf, in dem er gefragt wird, ob er an einer achten interessiert ist – Wearing Funny Pants to a Funeral.
  • Im Inneren von Gilligan's Island , geschrieben vom Schöpfer der Show, weist darauf hin, dass jeder der sieben Schiffbrüchigen eine andere Sünde darstellt. Der Professor ist Pride, Ginger ist Lust, der Skipper ist Anger, Gilligan selbst ist Sloth und so weiter. Ein beliebter epileptischer Baum ist, dass Gilligan auch als Teufelsfigur dient, da er alle anderen auf der Insel festhält, aber dies wurde nie bestätigt. (Heruntergespielter Trope in den animierten Anpassungen.)
  • Der History Channel hat darüber eine Dokumentarserie gedreht, die einige interessante Fakten darüber enthielt, wie die Menschen im Mittelalter sie wahrnahmen (z. B. umfasste ihre Definition von „Faultier“ das, was man heute als „klinische Depression“ bezeichnen würde).
  • MTV News und PBS produzierten gemeinsam eine Untersuchung der sieben Sünden und ihres Kontexts in der modernen Gesellschaft, unterbrochen von popkulturellen Medien (z. B. Ren & Stimpy , Taxi usw.) und Musik in typischer MTV-Manier, mit Kommentaren von Künstlern und Prominenten und normale Menschen gleichermaßen. Von 1993 zu sein bedeutet, dass Sie danach suchen müssen.
  • Durchgehend referenziert Kleinville Folge Maskerade als Teil von Desaads Versuchen, seine Opfer zu korrumpieren. Bei Chloe hatte er nicht viel Erfolg; mit Hilfe von Illusionen benutzte er Clark, um sie zu verführen (Lust), benutzte Oliver, um sie davon zu überzeugen, den Kämpfen eines Helden zu entkommen (Faultier), benutzte Lois, um sie mit ihrer stabilen Beziehung zu Clark zu verspotten (Neid), versucht aufzustacheln sie dazu gebracht, ihn zu erstechen (Zorn), aber sie hatte einige Schwierigkeiten mit seiner Illusion einer Version von sich selbst, die besagt, dass sie über all seinen Tricks steht (Stolz). Es half, dass sie erkannte, was um die dritte Sünde herum passiert. Als sie den letzten abstößt, sagt er, dass sie jetzt nutzlos für ihn ist (ohne durch Gier oder Völlerei zu gehen), aber Clark rettet sie. Oliver dagegenwird sofort von Zorn korrumpiert, als Desaad behauptet, Chloe habe für ihn geschrien, als sie starb.
  • In Game of Thrones , verkörpern viele der Häuser und Organisationen der Umgebung die Sieben Todsünden in irgendeiner Form: Die Starks verkörpern Sloth in ihrer Weigerung, sich „unehrenhaft“ zu verhalten, selbst wenn es unter den gegebenen Umständen das Richtige gewesen wäre; die Lannisters repräsentieren alle den Stolz in der einen oder anderen Form – Tywins perfektionistische Standards, Jamies Eitelkeit in seinem Aussehen, Tyrions Stolz als Selbstverteidigung; Die frivolen Ausgabengewohnheiten und Ressourcenverschwendung der Baratheons machen sie zu Völlerei, besonders im Fall von König Robert, einem exzessiven Trinker (Robert selbst hat auch mehrere andere Todsünden – seine Lust entfremdet seine Familie und seine Trägheit, sein Zorn und sein Stolz führen ihn alle zu einem frühen Grab) und Joffrey (obwohler ist eigentlich ein Lannister); Die Greyjoys sind eine klare Repräsentation von Envy, was mit ihrem Piraten-Lebensstil und Badass Creed von nehmen was sie wollen, anstatt es zu verdienen; die Freys sind Lust, angesichts von Lord Walders Angewohnheit, so viele neue Frauen und Mätressen anzunehmen; die Targaryens repräsentieren Wrath, was mit Viserys' ständigen Wutanfällen bei der Jagd nach seiner Krone und Daenerys' Angewohnheit, schreckliche Rache an denen zu üben, die ihr Unrecht getan haben. Schließlich verkörpern die Dreizehn von Qarth Gier: Die meisten von ihnen horten ihren Reichtum und ihre Ressourcen und weigern sich, irgendjemandem zu helfen, es sei denn, sie können etwas dafür anbieten; jedoch RatsmitgliederXaro Xhoan DaxosundPjat Preeplanen, den Rat zu übernehmen, um ihre eigene Gier zu stillen.Daxosfür die Kontrolle über Qarth,Preefür die magische Kraft der Drachen.
  • Gemeinschaft - die Bande versucht, Abed dazu zu bringen, seine Persönlichkeit zu ändern, um für Frauen attraktiv zu sein - sie bauen ein Szenario auf, in dem Annie liest Stolz und Vorurteile . Abed zieht ein und schlüpft in den Don Draper-Modus: Ein Bett : Du kennst also zwei Sünden. Wie wäre es mit einem Drittel?
    • Stellvertretend dafür könnten auch die sieben Charaktere der Studiengruppe gesehen werden. Jeff ist offensichtlich stolz; Annie ist Gier, basierend auf ihrem Wunsch zu gewinnen um des Gewinnens willen; Shirley ist Zorn, was sich häufig in ihrer passiv-aggressiven Natur zeigt; Pierce ist insofern neidisch, als er sich oft ausgeschlossen fühlt; Troy ist faul, weil er Arbeit und Druck vermeiden möchte. Britta wird von ihrer selbstverachtenden Natur lustgetrieben; und Abed ist Völlerei durch seinen übermäßigen Genuss der Popkultur.
  • Es gab einen unterhaltsamen, aber jetzt fast unmöglich zu findenden Dokumentarfilm auf Animal Planet mit dem Titel „Natural Born Sinners“, dessen Prämisse darin bestand, sich jede der sieben Todsünden anzusehen und die Frage zu stellen, ob sie wirklich auf das Tierreich zutreffen. Das ultimative Fazit? Das tun sie nicht, nicht wirklich. Für Tiere sind Eigenschaften, die sündhaft erscheinen, wertvolle Überlebenstaktiken. Zum Beispiel:
    • Zorn (im Programm als „Wut“ bezeichnet): Natürliche Aggression ist notwendig, wenn Tiere um Partner/Dominanz konkurrieren oder, im Falle von Fleischfressern, nach Nahrung jagen.
    • Neid: Einige Tiere töten andere, um sich Dinge zu nehmen, die sie wollen (das Programm zeigt einen Haiembryo, der alle seine ungeborenen Geschwister frisst, einen Albatros, der seine Schwester tötet, und einen Seelöwen, der den Nachwuchs eines anderen Seelöwen tötet, um seine Mutter dazu zu bringen, sich mit ihm zu paaren ), aber für sie ist es ein anderer Fall, überleben zu wollen und Gene weiterzugeben.
    • Stolz/Eitelkeit: Tiere, die angeben, finden mit größerer Wahrscheinlichkeit einen geeigneten Partner, obwohl das Programm auch einen Nachteil darstellt, da es sie auch anfälliger für Raubtiere macht.
    • Faultier: Energiesparen ist für jedes Tier wichtig, besonders wenn es nicht weiß, wann es seine nächste Mahlzeit bekommt.
    • Gier: In der Natur ist es meist eine Gier nach Sexualpartnern, wobei ein wenig Geiz dem Genpool hilft.
    • Völlerei: Tiere, die sich selbst fressen, können verschwenderisch erscheinen, aber oft ist es nur das Überleben oder sogar ein Vorteil für die Umwelt, wie bei Aasfressern, die Leichen beseitigen.
    • Lust: Sexualität in der natürlichen Welt ist eine notwendige Sache für die Fortpflanzung der Art. Keine Lust, kein Nachwuchs.
  • Haus von Anubis - Ein Sünder zu werden ist das Ergebnis dessen, was passiert, wenn Sie, nun ja, entweder mittags oder um Mitternacht sündigen und danach in einen Sündersarg geworfen werden, um Ihre Seele wegzunehmen. Zumindest funktionierte es so, bevor Ammut geweckt wurde. Die fünf benötigten Sünder entsprachen fünf verschiedenen Sünden, obwohl Völlerei, Lust und Trägheit entfernt wurden und „Spitze“ anscheinend zu einer der Sünden wurde. (Obwohl es ähnlich wie Wrath funktioniert). In der Reihenfolge sind die Sünder und ihre Sünden:
    • Victor: Gier, nachdem er, na ja, im Grunde zugegeben hatte, es zu sein, als er allein mit Frobisher sprach.
    • Patricia: Wrath, nachdem sie Eddie hasserfüllt angeschrien hat, als er sie angeblich betrogen hat.
    • Eric: Neid, neidisch darauf zu sein, dass Victor und Denby ohne ihn arbeiten.
    • Fabian: Stolz, nachdem er behauptet hatte, „stolz darauf zu sein, leichtgläubig zu sein“.
    • Alfie: Spite, für den Versuch, Team Evil anzugreifen, nachdem sie Willow bedroht hatten.
      • Völlerei wurde auch erwähnt, als Sibuna Alfie bewies, dass er eigentlich ein „Non-Stop-Sündenladen“ sei.
  • Jede Folge der ersten Staffel von DAAS Kapital ist nach einer Sünde benannt (obwohl es Geiz statt Stolz ist); Die Folgen der zweiten Staffel wurden nach den Tugenden benannt.
  • Xena: Kriegerprinzessin Xena manipuliert den ohnehin stolzen und neidischen Erzengel Luzifer dazu in der „Heart of Darkness“-Episode, damit er ihren Platz als Herrscher der Hölle einnehmen kann, ohne sie töten zu müssen.
  • Waffe des toten Mannes hatte eine Episode namens 'Die sieben Todsünden'. Der Bösewicht-Protagonist wird gewarnt, dass eine der Sieben Sünden ihn töten wird, wenn er seine bösen Wege nicht bessert. Er ignoriert die Warnung und wir sehen, wie er alle Sünden begeht und jedes Mal als Karma Houdini auftaucht, bis ihn am Ende Völlerei schließlich tötetwenn er krankhaft fettleibig wird und einen Herzinfarkt erleidet.
  • In Schlitzer , der als Henker bekannte Serienmörder, tötet Menschen, von denen er glaubt, dass sie der sieben Todsünden schuldig sind. Zum Beispiel tötet er für die Sünde der Giereine Journalistin, die Lügen verbreitet, um ihre Artikel zu verkaufenund für Lustein Polizist, der einen Teenager entführte, um sie zu vergewaltigen.
  • In Der Blitz (2014) , begehen sowohl Zoom als auch Clifford DeVoe jede Sünde irgendwann.
    • Zoom hat ein haarsträubendes Temperament und liebt es, jeden niederzuschlagen, der es wagt, sich gegen ihn zu stellen (Zorn), will Barrys Geschwindigkeit stehlen (Gier) und sucht immer nach Möglichkeiten, seine Kraft zu steigern, und verbraucht sogar das lebensbedrohliche Velocity 9 Droge (Völlerei). Über sein pathologisches Bedürfnis nach Stimulation hinaus entwickelt er auch eine bösartige Schwärmerei für Caitlin (Lust). Er verzichtet darauf, Barry selbst nachzugehen, und schickt stattdessen seine pressebegeisterten metahumanen Anhänger hinter ihm her (Faultier). Er stiehlt die Identität von Jays Garrick, nur damit er seine Rolle als geliebter Held (Neid) spielen kann. Um das Ganze abzurunden, ist er ein absoluter Narzisst, der seine Position als schnellster lebender Mann festigen will, indem er jeden anderen Flitzer (Stolz) tötet.
    • Clifford ist aufgrund seiner Superintelligenz fast so narzisstisch wie Zoom, wenn nicht sogar noch mehr, bis zu dem Punkt, an dem sein böser Plan liegtjeden anderen Menschen auf der Erde zu verdummen, damit er seinen Verstand über sie regieren kann.Er verbringt die meiste Zeit damit, Barry zu beobachten, während er gegen die Bus-Metas (Faultiere) kämpft. Er stiehlt die Kräfte anderer Metamenschen für sich (Gier), selbst wenn er bereits stark genug ist, um mit jeder Bedrohung fertig zu werden (Völlerei). Wenn er mächtiger wird, antwortet er auf jede Kränkung oder jeden Widerstand mit Gemetzel (Zorn). Er zeigt ein ständiges Bedürfnis, allen anderen zu zeigen, wie schlau er geworden ist (Lust). Schließlich ärgert er sich darüber, dass er einer der wenigen Metamenschen ist, die unbeabsichtigte Nebenwirkungen ihrer Kräfte erleiden, und das sagt er Barry ausdrücklich er will an seiner Stelle derjenige sein, der die Welt „rettet“ (Neid).
  • Kriminelle Gedanken hatte ein Thema Serienmörder, dessen Thema Dantes Höllenkreise war; Er tötete jedes Opfer auf eine Weise, die der Bestrafung für eine andere Todsünde entsprach (um die Sache noch verwirrender zu machen, waren die Opfer alle Vaterfiguren, die aufgrund der Mörder mehr der Misshandlung ihrer Jungen als der Sünde schuldig waren, mit der sie getötet wurden Entstehungsgeschichte als „Gut gemacht, Sohn!“-Typ).
  • Kontrolle Z : Einige der Charaktere haben einen fatalen Fehler, der in diese passt:
    • Raúl(Envy) hat ein obsessives Verlangen nach Sofia und will sie nur für ihn, wie seine Eifersucht und sein Groll gegenüber Javier beweisen. Das führt dazu, dass fast alle Dramen in der High School der Hacker sind und sogar in seiner Familie. Hinter all seinen bösen Plänen steckt sein Interesse an Sofia.
    • Natalia (Gier) will beliebt sein und beliebt bleiben. Dafür stahl sie das Geld der Schule von ihrem Konto, um sich teure Sachen zu kaufen. Ihre gierige und egoistische Natur führt dazu, dass sie ihre beste Freundin Isabela verliert und mit ihrer Zwillingsschwester streitet, die trotz der Enthüllung ihres Geheimnisses bei ihr bleibt. Dies und ihr Geldmangel führen dazu, dass sie mit Drogen handelt, eine gefährliche und kriminelle Aktivität.
    • Pablo (Lust) ist sehr sexuell aktiv und sogar sexbesessen, obwohl er eine Freundin hat. Folglich betrügt er sie mit Maria, setzt aber ihre Beziehung fort. Später schickt er Nacktfotos von sich an Maria und nennt sie „Bunny“. Es ist klar, dass er sie als Sexualobjekt betrachtet. Und als er ihn entdeckthabe sie schwanger gemachtEin paar Minuten zuvor versuchte Isabela noch einmal in Verzweiflung zu geraten.
    • Weniger betont, aber Isabela (Pride) wurde von allen Schülern als die Königin der Schule angesehen. Die Alpha-Hündin zu sein, machte sie arrogant, snobistisch und sah auf die unbeliebten Studenten als Sofia herab. Sobald ihr Geheimnis gelüftet ist, hat sie jedoch ihren Status verloren.
    • Maria (Faultier) ist im Allgemeinen ruhig über die Einstellung ihrer Schwester und spielt mehr ihren Kumpel. Auch mit Pablo, dem Freund ihrer besten Freundin, versuchte sie nicht wirklich, ihre Affäre zu beenden. Ihr fehlt der Wille, sich stärker gegen die dominanteren Natalia und Pablo zu behaupten. Es hat sich gezeigt, dass sie zögernd/faul ist, Isabela die Wahrheit zu sagen.Dies führt zu ihrer Schwangerschaft, weil sie ununterbrochen mit einem Typen geschlafen hat, der kein Kondom überziehen will.
    • Gerry (Wrath) ist sehr Axt-verrückt, hauptsächlich wegen seines Gayngst. Seine Wutausbrüche führen zu tragischen Folgen, wie zLuis' Koma und Javiers dramatische Verletzung im Finale der ersten Staffel.
  • In Doctor Who , zeigt John Simms Meister alle Sünden, wie es sich für ihn als eine der faulsten Inkarnationen des Charakters gehört:
    • Neid: Er hasst es, wie nahe der Doktor der menschlichen Rasse steht, und freut sich immer, zwischen sie zu kommen, sei es, um den Doktor darüber zu verspotten, wie Menschen schließlich zum monströsen Toclafane werden, oder um jeden Menschen auf der Erde in eine Kopie seiner selbst zu verwandeln .
    • Völlerei: Als er die Erde übernimmt, nutzt er die Gelegenheit, um seinen Launen freien Lauf zu lassen und sich mit exzessiver Beute zu belohnen. Nach seiner Auferstehung manifestiert sich diese Sünde etwas wörtlicher mit seinem Horror Hunger.
    • Gier: Er ist gierig von kleinen Wegen (nimmt sich, was immer er will, wenn er die Erde regiert) bis hin zu großen Wegen (er will die vollständige Kontrolle über die Erde, Gallifrey und das gesamte Universum).
    • Lust: Er macht lustvolle Bemerkungen über seine Frau und seine Dienerinnen. Sogar einige seiner Dialoge mit dem Doktor wirken unheimlich lustvoll!
    • Stolz: Dieser Meister ist sein eigener größter Fan. Er hält gottähnliche Reden über seine eigene Bedeutung und stellt Statuen von sich auf der ganzen Erde auf.
    • Faultier: Während des Jahres, das niemals war, ließ er im Allgemeinen seine Schergen die ganze Arbeit auf der Erde erledigen, während er spielte und faulenzte Tapfer .
    • Zorn: Er wird normalerweise schnell wütend, wenn Sie ihm nicht gehorchen oder ihn nicht mit dem Respekt behandeln, den er seiner Meinung nach verdient.
    • Für Bonuspunkte könnte sein Zynismus über die Sinnlosigkeit der Menschheit und alles andere als Verzweiflung interpretiert werden, die achte Sünde im orthodoxen Christentum.
  • Kamen Rider Ghost bewaffnet sie, da der sekundäre Rider Spectre eine zusätzliche finale Form hat, die Angriffe basierend auf den Sünden hat.
Musik
  • In dem Lied „Seven Deadly Sins“ von Flogging Molly werden die Sünden als Piraten verkörpert, die die Menschen dazu verleiten, mit ihnen davonzusegeln und frei zu sein.
    • Die Texte sind irgendwie verwirrend in Bezug auf die ganze Sache mit der Personifikation; Während Gier (als „Geiz“ bezeichnet), Neid, Trägheit, Zorn (als „Wut“ bezeichnet) und Lust so beschrieben werden, dass sie personifiziert sind, klingen Völlerei und Stolz eher wie vage Warnungen ( 'Fülle deinen Mund nicht mit Völlerei / Denn Stolz wird sicherlich anschwellen'). Wir erhalten auch ein wenig Hintergrundwissen zu den zuvor erwähnten Sünden; Gier ist ein gut gemeinter Extremist, Neid ist eine Gruppe von (implizit inzestuös) gruseligen Zwillingen, die als „Idioten“ bezeichnet werden und versuchen, Faultier (der ihnen gleichgültig ist) Ratschläge zu erteilen, und Wut soll einen gehabt haben Beziehung zu Lust, die offenbar mit einer säuerlichen Note endete (Wut soll angeblich „bittere Geschichten über Lust“ erzählen).
  • Das Evillious Chronicles-Franchise von Mothy hat die Songreihe Seven Deadly Sins (ebenfalls eine Light Novel-Reihe), die Gastgeber der sieben Dämonen der Sünde in der Geschichte präsentiert. Die offiziellen englischen Namen der Lieder beziehen sich alle auf die (außerhalb des Universums) Schutzdämonen der fraglichen Sünden. Es gibt:
    • ' ', gesungen von Rin Kagamine, für Pride. Die Titelfigur ist Riliane Lucifen d'Autriche, eine fiese 14-jährige königliche Göre mit der Tendenz, alle vor sich niederknien zu lassen und alle Gegner ihres Regimes töten zu lassen. Passenderweise ist sie wahrscheinlich die Schlimmste von allen.Ironischerweise ist sie die einzige der sieben, die ihre Verbrechen bereut.
    • ' ', gesungen von Luka, für Neid. Die Figur hier ist Kayo Sudou, eine Schneiderin, die frustriert darüber ist, dass ihr Liebhaber sie „betrügt“.Egal, dass der Mann sie nicht einmal kennt und eine eigene Familie hat. Am Ende tötet sie seine Frau, seine Töchter und schließlich ihn mit ihrer Schere.
    • ' ', gesungen von Meiko, für Gluttony. Die Titelfigur ist Banica Conchita, ein Lord, der sowohl von Essen als auch von allem, was auch nur entfernt als Essen klassifiziert werden kann, besessen ist. Dazu gehört Menschenfleisch.Einschließlich ihres eigenen Fleisches.
    • ' ', gesungen von Gakupo, für Lust. Duke Sateriasis Venomania war einst ein deformierter Mann, der einen Deal mit dem Teufel machte, um schön zu werden und die Macht zu erlangen, jede Frau zu verführen. Er hat einen ganzen Harem von Mädchen, die für immer in seinem Einfluss gefangen sindbis er von der Geliebten eines der von ihm entführten Mädchen ermordet wird, die sein Herrenhaus infiltriert haben, indem sie sich als Frau ausgeben.
    • ' ', gesungen von Kaito, für Gier. Die Hauptfigur hier ist Gallerian Marlon, ein hängender Richter, der den Schuldigen gegen Bestechung freilässt.Schließlich entscheidet sich die Bevölkerung für eine Revolte, als er einen Serienmörder-General freilässt.
    • ' ', gesungen von Miku, für Sloth. Die titelgebende „Prinzessin“ ist Margerita Blankenheim, die Tochter eines Arztesvergiftet alle Einwohner ihrer Stadt, um sie sorgenfrei „für immer“ schlafen zu lassen, und bringt sich dann um.
    • Und schlussendlich, ' ', gesungen von Gumi, für Wrath. Das Mädchen ist Nemesis Sudou, eine Attentäterin, der befohlen wurde, jemanden zu töten, in den sie sich verliebt hatte. Danach versucht sie, sich das Leben zu nehmen, scheitert aber, also gerät sie stattdessen in einen brüllenden Rachefeldzug gegen ihren Arbeitgeber ... der, wie sich herausstellt, kein anderer ist alsGalerie Marlonund anscheinend auch sie Vater .Sie bietet Gallerian die Chance, sich selbst zu erlösen, was er ablehnt, und fordert sie auf, ihn zu erschießen, während sie sein Haus niederbrennt.
  • Dies ist das Thema von Megadeths Lied. '.
  • Maria Kanellis' Song 'Seven Sins' lässt sie über die Sünden im Allgemeinen singen mit dem Text 'Sieben Sünden, sieben Sünden/welche wird mich hineinziehen'. Sie erwähnt auch ziemlich oft Lust.
  • Das Traumtheater “ geht die Liste der meisten davon durch. Völlerei ist die einzige, die nicht offensichtlich vorhanden ist, aber sie kann mit freundlicher Genehmigung von Fridge Brilliance in der zweiten Strophe gefunden werden. Witzigerweise taucht der Song dann in seiner zweiten Hälfte in die sieben himmlischen Tugenden ein.
  • Panik! Das erste Album von The Disco, „A Fever You Can’t Sweat Out“, enthält mehrere Songs, die leicht als Beispiele für diese Sünden angesehen werden können:
    • London winkte Songs über Geld, das von Maschinen geschrieben wurde: Stolz
    • Lügen ist der größte Spaß, den ein Mädchen haben kann, ohne sich auszuziehen: Lust
    • Aber es ist besser, wenn du es machst: Völlerei
    • Ich schreibe Sünden, keine Tragödien: Zorn
    • Ich danke Gott ständig für Esteban: Trägheit
    • Es gibt einen guten Grund, warum diese Tische nummeriert sind, Schatz, Sie haben nur noch nicht daran gedacht: Neid
    • Ironischerweise ihre Dritter Album heißt 'Laster und Tugend'.
  • Buckcherrys 2013er Album „Confessions“ hat dies zum Thema.
  • Das Album von 1969 Die sieben Todsünden von Plus. Jede Sünde bekommt ihr eigenes Lied.
  • Disturbed haben ein paar Songs, die sich vor allem mit dem SDS befassen Habsucht , Serpentin und eine ganze Reihe von Liedern, die den Zorn verkörpern ( Unzerstörbar , Das land der verwirrung , Wer hat dir beigebracht zu hassen? und Krieger ).
  • Die Brücke von Kamelots „Citizen Zero“ beginnt mit der Auflistung der Sünden in lateinischer Sprache.
Musikvideos
  • Der Videoclip zum Song der Pet Shop Boys Es ist eine Sünde hat eine Reihe von Schauspielern, die die sieben Todsünden verkörpern. Besonders auffällig ist Geena Davis, die Pride als Rich Bitch mit einem riesigen Pfauenfan spielt.
Flipper
  • Goldene Erfolge hat drei der Sünden – Trägheit, Neid und Lust. Sie müssen niedergeschlagen werden, bevor der Spieler sich auf eine Quest begeben kann.
Pro Wrestling
  • Dustin Runnels (ehemals Goldust) wurde 1999 von WCW engagiert, um eine Figur namens „Seven“ zu spielen, anscheinend ein Expy von The Undertaker, der Wrestler auf der Grundlage ihrer Sünden bestrafen würde. Nachdem jedoch sein Vater Dusty Rhodes nach 20 Jahren bei der Firma gefeuert wurde, scheißte Runnels bei seinem Debüt auf das ganze Gimmick und tötete das Gimmick. Glücklicherweise hatte sich Standards & Practices bereits über eine Promo beschwert, in der er vor einem Kinderfenster stand (aber nichts tat) und befürchteten, dass er für einen Kinderschänder gehalten würde, also hätten sie das Gimmick wahrscheinlich sowieso getötet.
    • Ein Teil der Verwirrung entstand, weil das Gimmick der Titelfigur des Films ähnelte Pulver , dessen Direktor Victor Salva hätten wurde 1988 wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Dies führte dazu, dass die Leute die beiden fälschlicherweise verwechselten und dachten, die Figur sei ein Kinderschänder.
    • Kurz bevor er von WWE gefeuert wurde, sollte Raven eine auf dem Film basierende Perspektive beginnen Se7en .
  • Die Fan-Theorie besagt, dass Immortal den SDS repräsentierte: Eric Bischoff war Satan; Jeff Hardy war der Antichrist (das war eigentlich sein Roter Baron, was überhaupt zu der Theorie führte); Hulk Hogan war stolz; Ric Flair war Lust; AJ Styles war ein Faultier; Jeff Jarrett war neidisch; Abgrund war Zorn; und Beer Money, Inc. waren Völlerei (James Storm) & Gier (Bobby Roode).
  • Im Januar 2001 benannte WCW ihr monatliches PPV um, das es von 1997 bis 2000 gegeben hatte NWO Souled Out , Ohne. Als letztes Beispiel für die Art von Gedankenlosigkeit, die für den Zusammenbruch der Promotion typisch zu sein schien, wurde ihr letztes PPV, das am 18. März stattfand, genannt Gier. Dies von einer Firma, die einige verloren hatte 80 Millionen Dollar im Laufe des letzten Jahres.
  • Bryan Clarkes WCW-Name als Teil der Geschichte von Blood Runs Cold war Wrath, obwohl er nie wirklich wütend wirkte.
Rollenspiel
  • In Die Spielerallianz , die sieben Elite-Dämoneninfiltratoren der Östlichen Horde haben Spitznamen, die mit den sieben Sünden verbunden sind, und die dominante Eigenschaft eines jeden basiert auf der betreffenden Sünde, z. Lust ist eher promiskuitiv und neigt dazu, unkontrollierbare Leidenschaften in anderen Menschen zu entfesseln.
  • Ein Bogen von Pokémon: Aufstieg der Raketen umfasste sieben von der Dunkelheit korrumpierte Trainer, die nun die Sieben Todsünden verkörpern und Personen herauszufordern scheinen, die ebenfalls im Besitz ihrer Sünde sind. Jedem wird sein eigenes elementares Motiv und seine eigene Aura-Farbe gegeben, und alle haben Namen, die in der einen oder anderen Eigenschaft mit ihrer Sünde zusammenhängen.
Tabletop-Spiele
  • In dem Chroniken der Dunkelheit :
    • Alle Charaktere haben einen der Seven Deadlies als Laster. Indem er sein Laster erfüllt, kann der Charakter sein Ego befriedigen und einen Punkt Willenskraft gewinnen, eine lebenswichtige Ressource. (Ein Charakter mit Gier als Laster kann es zum Beispiel erfüllen, indem er jemanden für schnelles Geld verarscht.) Handlungen, die Laster erfüllen, werden jedoch normalerweise die Karma-Anzeige beschädigen, sodass der Spieler die Kosten gegen die abwägen muss gewinnen. Im Gegensatz dazu haben Charaktere auch Tugenden (wie Wohltätigkeit oder Glaube), die viel mehr Arbeit erfordern, um sie zu erfüllen, aber die Willenskraft vollständig wiederherstellen, wenn sie abgezogen werden.
    • In Wechselbalg: Der Verlorene , die Wahren Feen verstehen nichts außer ihren eigenen Launen , also behandeln sie einen der Seven Deadlies, als wäre es ein Tugend .
    • Werwolf: Die Verlassenen hat die Maeljin, mächtige Geister, die abstrakte Konzepte verkörpern, die sich in sich selbst verdrehten, bis sie einfach wurden falsch . Unnötig zu erwähnen, dass die Seven Deadlies gut vertreten sind.
    • Dämonen aus dem Inferno sind von Natur aus mit einem der Sieben Tödlichen verbunden und erlangen Kräfte im Zusammenhang mit dieser Sünde. Ein Dämon der Wut zum Beispiel kann jemandem Immunität gegen Angriffe verleihen, während er mit dem frischen Blut eines Feindes beschmiert wird .
  • In Dungeons das Zauberkompendium hat eine Domäne für jede der Todsünden. (Ursprünglich veröffentlicht in Drachen unter dem Titel „Seven Deadly Domains“. Die Himmlischen Tugenden bekamen a Drachen Artikel mit dem Titel 'Seven Saintly Domains', aber nach dem Kompendium wurde publiziert.)
  • In Das Buch der Teufel , ein Sourcebook eines Drittanbieters für Dungeons 3. Ausgabe von Green Ronin Publishing, die Verkörperungen des neutralen Bösen, der Dämonen, werden von den Exarchen von Gehenna regiert. Diese sieben fast gottähnlichen Dämonen repräsentieren jeweils eine Sünde: Tyrexxus für Zorn, Ulasta für Neid, In'nassi für Lust, Viasta für Trägheit, Yungo für Völlerei, Myrtaxx für Gier und Gravicarius für Stolz.
  • In Kriegshammer und 40k :
    • Die Chaosgötter passen sehr gut zu den Todsünden, obwohl es nur vier davon gibt, müssen Sie einigen Göttern mehr als eine Sünde zuordnen.
      • Khorne: Zorn und Stolz
      • Tzeentch: Gier und Neid
      • Nurgle: Trägheit und Verzweiflung
      • Slaanesh: Lust und Völlerei
    • Wenn man darüber nachdenkt, alle großen Fraktionen von Kriegshammer 40000 fit wie die Todsünden:
      • Das Imperium: Faultier. Das Imperium hat 10.000 Jahre in Stagnation verbracht und Millionen von Leben weggeworfen, um eine Gottheit zu besänftigen, die vielleicht schon tot ist oder nicht, mit sehr wenig technologischer oder sozialer Innovation.
      • Die Eldar: Lust. Sie haben durch ihren eigenen Hedonismus den Sexgott Slaanesh geboren.
      • Die Orks: Zorn. Sie wollen Krieg gegen jeden in der Galaxie führen, nur weil es Spaß macht. Wenn es keinen anderen Feind zu brutalisieren gibt, werden sie sich schnell gegeneinander wenden.
      • Die Kräfte des Chaos: Gier. Die meisten ihrer Anhänger wenden sich einfach dem Chaos zu, um mehr und mehr Macht für sich zu erlangen. Sie werden dafür sogar ihre Kollegen verraten und töten.
      • Die Tyraniden: Völlerei. Alles und jeden auf ihrem Weg zu verschlingen, um einen unersättlichen Hunger zu stillen, ist ihre Hauptmotivation und ihr Hauptmerkmal.
      • Die Necrons: Neid. Der Grund, warum sie so sind, wie sie jetzt sind, liegt darin, dass sie die Alten und ihre Unsterblichkeit beneideten und eine Allianz mit den C'tan schmiedeten, um Roboterwesen zu werden.
      • Die Tau: Stolz. Sie glauben, dass ihre Philosophie die beste ist und die Galaxie vor sich selbst retten wird, und wenn Sie das nicht glauben, werden sie es tun schießen, bombardieren und einer Gehirnwäsche unterziehen, bis Sie es tun .
    • Das Slaanesh-thematische Book of Excess im 40.000 RPG Black Crusade beinhaltet ein kurzes Abenteuer, in dem sich die Spieler einem Slaanesh-verehrenden Chaos-Champion beweisen müssen, indem sie die Praktizierenden der Sechs Künste des Slaanesh (d. h. die Todsünden minus Zorn, seitdem das ist offensichtlich Khornes Territorium) in ihrem eigenen Spiel, wie z. Mit Ausnahme von Sloth, wo die Spieler sich dagegen wehren müssen, in Faulheit zu verfallen, anstatt zu versuchen, den Praktizierenden zu übertrumpfen (wahrscheinlich, weil „würfeln, um zu sehen, wer nichts am besten kann“ nicht wirklich funktionieren würde).
  • Pfadfinder : Die sieben Sünden spielen in mehreren Bereichen der Überlieferung des Spiels eine wichtige Rolle:
    • Das Reich von Thassillon wurde zwischen sieben Runenfürsten aufgeteilt, ungeheuer mächtige Zauberer, die jeweils eine der Sünden verkörperten.
      • Zutha, der Runenfürst der Völlerei, war ein einzigartiger Leichnam, der wie ein lebendiges Wesen schmecken und sich anfühlen konnte, sich an exotischen Gerichten sättigte und die Seelen seiner Diener verzehrte; Xanderghul, der Runenfürst des Stolzes, hatte eine Armee versklavter Engel und manipulierte sein Volk, ihn als Gott anzubeten; Alaznist, die Runenfürstin des Zorns, war eine gewalttätige, kriegerische Frau mit einem schrecklichen Temperament; und so weiter. Der Meisterschurke des ersten veröffentlichten Abenteuerpfads, Karzoug the Claimer, ist der wiedererwachte Runenfürst der Gier, der die ganze Welt für sich haben will.
      • Ursprünglich waren die Sünden als die sieben Tugenden der Herrschaft bekannt und konzentrierten sich auf ihre positiven Aspekte, wurden aber schließlich korrumpiert, als die Runenfürsten Macht und Einfluss auf ihren eigenen Kaiser erlangten. Die sieben Tugenden der Herrschaft und das, wozu sie verdorben wurden, waren Reichtum (Gier), Fruchtbarkeit (Lust), ehrlicher Stolz (prahlerischer Stolz), Überfluss (Völlerei), eifriges Streben (Neid), gerechter Zorn (Zorn) und Wohlergehen -Verdiente Ruhe (Faultier).
      • Das Spiel geht noch einen Schritt weiter, indem es jede Sünde mit einer bestimmten Schule der Magie in Verbindung bringt (die achte Schule, Wahrsagen, wird per Hand geschwenkt, da sie von den Runenfürsten immer ignoriert wurde). Zum Beispiel wird Gier mit Transmutation in Verbindung gebracht, wodurch Basismaterialien in Schätze verwandelt werden können, während Zorn mit den aggressiven, kampforientierten Zaubern der Hervorrufung verbunden ist.
      • Die Jubiläumsausgabe enthält sogar Regeln für einen thassilonischen Spezialisten, einen Zauberer, der denselben Zauberstil verfolgt wie die Runenfürsten. Der Vorteil ist, dass ihr Bonus-Slot-Zauber zweimal gewirkt werden kann, bevor er aufgebraucht ist. Der Nachteil ist, dass in einem Mythology Gag in älteren Ausgaben dem Zauberer nicht nur der Zugang zu zwei Magieschulen verboten ist, was ihn daran hindert, jemals Zauber dieser Schulen zu wirken, die Schulen, von denen er ausgeschlossen ist, werden durch die von ihm gewählte Sünde bestimmt FolgenHinweisIn Pathfinder können Spezialisten wählen, in welchen Schulen sie schwach sind, und nur Strafen für das Wirken dieser Zauber erleiden, anstatt ihnen die Verwendung dieser Zauber zu verbieten.
    • Dämonen werden aus den Seelen sündiger Sterblicher und der Basis erschaffen Bestiarien enthalten immer eine Gruppe, die sieben Todsünden repräsentiert. Succubi repräsentieren Lust, sowohl im physischen Sinne als auch als Lust nach Macht, Wissen und so weiter; die seelenverschlingenden Nabasus sind Völlerei; die massigen, aber brillanten Nalfeshnees verkörpern Gier; die hoffnungslos erbärmlichen Dretches, die mit Sloth in Verbindung gebracht werden; die sadistischen, gewalttätigen Vrocks verkörpern Wrath; die körperlosen Schattendämonen, die andere besitzen, um ihnen alles zu nehmen, werden aus Neid geboren; und die verächtlichen, arroganten Mariliths sind an Pride gebunden. Sieben Demon Lords stellen auch eine der Sünden unter ihre Interessengebiete: Socothbenoth für Stolz, Orcus für Zorn, Shax für Neid, Jubilex für Trägheit, Areshkegal für Gier, Xoveron für Völlerei und Nocticula für Lust. Dämonen sind so eng mit den tödlichen Fehlern verbunden, die sie hervorgebracht haben, dass ihre gegensätzlichen Tugenden ihnen aktiv schaden; Vrocks zum Beispiel leiden, wenn sie gewaltsam beruhigt und besänftigt werden, Succubi werden von Sterblichen verletzt, die ihren Versuchungen widerstehen, und so weiter.
  • Im Namen macht eine Anspielung auf die Seven Deadlies, aber nicht alle von ihnen sind derzeit unter den Dämonenprinzen vertreten. Die direkt genannten sind die Prinzen der Lust (Andrealphus), der Völlerei (Haagenti) und der Gier (Mammon); ein älterer Prince of Sloth wurde tatsächlich von Völlerei gefressen. Fans des Spiels können und haben darüber debattiert, wer Wrath, Envy und Pride unter den heutigen Königen der Hölle repräsentiert.
  • In Kitsune: Von Füchsen und Narren , Narren werden danach kategorisiert, welcher der sieben Sünden sie sich schuldig gemacht haben, und die Aufgabe der Füchse besteht darin, sie durch Streiche von ihren Sünden zu reinigen.
  • In dem Yu-Gi-Oh! TCG , die japanischen Namen der Amorphage-Archetyp-Monster sind alle von abgeleitet , Vorläufer der sieben Todsünden. Ihre englischen Namen spielen jedoch dies direkt und sind eigentlich nach den sieben Todsünden benannt, wobei der englische Name von Irritum von Goliath abgeleitet ist.
  • Das Brettspiel Die Anderen: 7 Sünden gehört natürlich dazu. Die titelgebenden Anderen sind sieben Fraktionen von Eldritch Abominations, die aus jeder Sünde gebildet wurden. Jede Fraktion hat unterschiedliche Effekte und Fähigkeiten, die thematisch mit jeder Sünde verbunden sind (z. B. wirkt sich Faultier auf die Bewegungsgeschwindigkeit aus, während Stolz auf Charaktere abzielt, die auf eigene Faust zuschlagen).
  • Hölle spielt in der Hölle, und jedes der Häuser hat eine thematische Verbindung zu einer der Sünden. Vor Sturrachs Krieg und der industriellen Revolution gab es ein System, bei dem Seelen, die sich mit jeder Sünde identifizierten, zu einem bestimmten Haus gingen, aber das ist jetzt auf der Strecke geblieben; Seelen gehen zu dem, der eine Kralle hat, die stark genug ist, sie zu schnappen.
Theater
  • Daszum Scheitern verurteiltZeichen ein Sweeney Todd: Der dämonische Friseur der Fleet Street kann als Repräsentation der sieben Todsünden angesehen werden: Todd ist Zorn, Mrs. Lovett Geiz, Richter Turpin Lust, Pirelli Stolz, der Beadle Neid und die Bürger von London im Allgemeinen Völlerei. Toby könnte angesichts seiner Gin-Sucht wohl auch Völlerei repräsentieren.
    • Faultier könnte die Bettlerin sein(Sweeneys Frau), die „nur im Bett lag“ und sich seit dem „Vorfall“ nicht wirklich verbessert hat (aber wirklich, kann man ihr das verübeln?).
    • Wenn Sie 'Ignoranz' als Sünde hinzufügen wollen, könnte sich Anthony dafür qualifizieren, erbärmlich falsch im Genre zu sein.
  • Die sieben Todsünden ist der Titel eines Opernballetts von Bertolt Brecht und Kurt Weill. Die Hauptfigur Anna durchläuft sie alle.
  • Auf die Sünden wird im Abschnitt „Was die Menschheit am Leben erhält“ kurz Bezug genommen .
  • Diskutiert in Die Bibel: Das vollständige Wort Gottes (gekürzt) . Mord und Vergewaltigung sind theologisch in Ordnung, da sie nicht auf der Liste stehen. 'Aber Gott helfe dir, wenn du dick und faul bist.'
  • Die drei Jungfrauen im Ballett von Agnes de Mille Drei Jungfrauen und ein Teufel alle machen sich so:
    • Die lüsterne Jungfrau: Genau das, was auf der Dose steht. Versucht von einem hübschen jungen Mann.
    • Die gierige Jungfrau: Auch genau das, was auf der Dose steht. Verdammt für eine Halskette.
    • The Priggish Virgin: Im Gegensatz zu den ersten beiden steht ihr Name nicht für ihre Sünde, die Stolz ist. Glaubt, dass sie den Teufel bekehren kann.
  • Hat sich auf den Kopf gestellt Camelot , wo Mordred ein galantes Lied über die Sieben Tödlichen singt Tugenden , und listen Sie auf, wie gefährlich oder anderweitig zu unbequem ist, um sich damit zu beschäftigen.
  • In Doktor Faust , der gute Arzt bittet um Unterhaltung, nachdem er seinen berühmten Deal mit dem Teufel gemacht hat; Mephistopheles kommt dem nach, indem er sieben Dämonen heraufbeschwört, von denen jeder eine Todsünde darstellt. Die Sünder halten lange, poetische Reden über ihr besonderes Laster; Neid zum Beispiel ist Analphabet und möchte daher, dass jedes Buch verbrannt wird (denn wenn er sie nicht lesen kann, sollte es auch niemand sonst tun); Sloth ist kaum wach und hat Probleme, Sätze aneinander zu reihen; Stolz macht sich nicht einmal die Mühe, auf dem Boden zu gehen und Seide und Putz als Teppich zu fordern; und so weiter auf diese Weise. Wie genau dieser Teil des Stücks funktioniert, variiert von Produktion zu Produktion.
  • In Der goldene Apfel , vertraut Hector in seinem Schurkenlied darauf, dass „die sieben Todsünden“ seine Rache an Odysseus und seinen Jungs ermöglichen werden. Die Zugaben im Stadtzentrum 2017! In der Produktion wurden Karten auf die Bühne getragen, die jeder der folgenden fünf Episoden eine entsprechende, wenn auch manchmal nicht kanonische Sünde zuwiesen: Madame Calypso – Stolz, Scylla und Charybdis – Gier, Die Sirene – Lust, Die Wissenschaftlerin – Hybris, Circe – Macht.
Visuelle Romane
  • Ein markantes Motiv in 11Augen . Die Hauptfeinde, die Schwarzen Ritter, sind nach den lateinischen Namen der Sünden benannt (nur Lust fehlt), und die Charakterzüge spiegeln sich in den Helden wider.Sie finden schließlich heraus, dass Lust ist nicht abwesend, nur nicht durch einen Schwarzen Ritter repräsentiert, weil Lust durch den repräsentiert wird Groß schlecht !
  • Im zweiten und dritten Spiel der Heileen Serie, die Sieben Todsünden und die Sieben himmlischen Tugenden sind ein zentraler Bestandteil des Gameplays und bestimmen, welches Ende Heileen bekommt.
  • Die sieben Dämonenbrüder von Sollen wir uns verabreden?: Gehorche mir! sindAvatareder Sünden.
    • Luzifer (Stolz) ist der älteste Bruder und hat eine auffallend dominante und arrogante Persönlichkeit, obwohl selbst er einen Meister hat, dem er aufrichtig treu ist.
    • Mammon (Gier) ist ständig verschuldet und gerät oft in Schwierigkeiten, indem er versucht, Menschen (einschließlich seiner Brüder) zu betrügen oder ihre Habseligkeiten zu stehlen, um sie zu verkaufen.
    • Leviathan(Envy) ist ein Otaku, der zu Anfällen von Selbstironie neigt, obwohl er leicht in eifersüchtige Wut gerät, wenn andere behaupten, größere Fans zu sein als er.
    • Satan (Wrath) ist im Allgemeinen in der Lage, sein Temperament durch Jahrhunderte der Selbstbeherrschung zu zügeln, aber gelegentlich versagt er (z. B. wenn Levi ihn mit geheimen Moves in einem Videospiel schlägt und ihn beleidigt, weil er nichts davon weiß bewegt).
    • Asmodeus (Lust) ist ein sozialer Schmetterling ohne Sinn für persönlichen Raum, dessen Flirts sich oft auf seine Brüder und den Spielercharakter erstrecken.
    • Beelzebub (Völlerei) ist dafür bekannt, in eine unaufhaltsame Wut zu geraten, wenn andere Essen essen, das er aufgehoben hat (obwohl er oft Essen von den Tellern oder aus den Händen der Leute stiehlt), aber ansonsten ist er der netteste seiner Brüder.
    • Belphegor (Faultier) trägt oft ein persönliches Kissen und wird fast immer mit schläfrigen Augen mit schweren Lidern dargestellt.
  • In Sündige mit mir , gibt es sieben Attentäter, die jeweils einer anderen Sünde entsprechen. Sie spiegeln die Sünden in ihrem Charakter wider; Verwenden Sie sie als Künstlernamen für ihre Zirkusdarbietungen, die sich um die Sünde drehen. und sind dazu bestimmt, gegen Dämonen anzugehen, die diesen Sünden entsprechen.
  • Umineko: Wenn sie weinen zeigt die Pfähle des Fegefeuers, eine Gruppe von sieben Schwestern mit roten Augen, die der Goldenen Hexe Beatrice dienen. Sie verwandeln sich in Pfähle, um diejenigen zu töten, die ihrer jeweiligen Sünde schuldig sind. Sie sind nach den Schutzdämonen benannt und haben Persönlichkeiten, die jede Sünde widerspiegeln, wenn auch manchmal auf seltsame Weise; Belphegor zum Beispiel ist ein harter Arbeiter, aber besagte harte Arbeit führt Andere faul zu sein und ihre Sünde der Trägheit fortzusetzen.
Web-Animation
  • Der surreale Kurzfilm zeigt sieben Tiere, die die Sünden darstellen, die in einer 'Groundhog Day'-Schleife eines Pokerspiels in der Hölle gefangen sind, wobei ein schattenhafter Dealer impliziert wird, ein Avatar für Satan zu sein.
    • Pride ist eine schwindelerregende, eitle Pfauhenne, die selten etwas anderes tut, als darüber zu reden, wie „heiß“ sie ist.
    • Envy ist eine winzige, neurotische Hyäne mit den Buchstaben „NV“ auf seinem T-Shirt, die sich ständig darüber beschwert, dass er nie gewinnt, und scheinbar davon überzeugt ist, dass alle gegen ihn sind.
    • Wrath ist ein Hai mit einem Hair-Trigger Temperament .
    • Faultier ist (seltsamerweise) ein schläfriger und düsterer Basset.
    • Gier ist ein Geier, der davon überzeugt ist, dass er alles gewinnen wird.
    • Völlerei ist ein riesiges Schwein, das ständig nach einem Schinkensandwich verlangt (die beunruhigenden Auswirkungen davon werden nie anerkannt).
    • Lust ist ein winziges, brabbelndes Kaninchen, das häufig seine Hand in seine Hose steckt und den Wunsch äußert, Sex mit Pride zu haben (der zu egozentrisch ist, um sich darum zu kümmern).
  • Die sieben Sinister ist ein Youtube-Cartoon über die sieben Prinzen der Hölle, die in einer Wohnung mit einem verrückten Schleimmädchen leben, das versucht, sie zu töten, zusammen mit ihnen, die in jeder Episode böse werden. Die Show zeigt auch die sieben himmlischen Tugenden als finstere Mütter. Auf besonders kreative Weise werden Envy und Wrath als Zwillingsschwestern dargestellt.
Web-Comics
  • Die Hauptgegner von Töte sechs Milliarden Dämonen , die Demiurgen, repräsentieren jeweils eine der Sünden.
    • Mottom, die sich selbst verwöhnt, indem sie das Beste frisst, was sie aus anderen Welten bekommen kann, ist Völlerei.
    • Solomon David, der glaubt, in allen Dingen Recht zu haben, ist stolz.
    • Gog-Agog, die sich ständig neu formt, um andere nachzuahmen, ist neidisch.
    • Jadis, die sich nie in ihrem gläsernen Sarkophag bewegt, ist ein Faultier.
    • Mammon, der sich an die Macht erkauft und seine eigene Familie ermordet hat, um die Zahl zu erhöhen, ist Gier.
    • Incubus, der andere dazu bringt, jede Laune zu tun, in der Hoffnung auf ein bisschen mehr Gunst, ist Lust.
    • Jagganoth, der all das niederreißen wird, sobald die anderen sechs einen schwachen Schimmer zeigen, ist Zorn.
  • Schlägerei in der Familie referenziert sie in von Turnabout Kirby, wo Meta Knight Dedede als zuverlässigen Zeugen diskreditiert, indem sie Bilder von Dedede zeigt, wie er jede der sieben Sünden tut, mit der möglichen Ausnahme von Lust.
  • In DevilBear hat jede der weiblichen Assistenten von Bearalzebub, genannt Daivas, Jobs, die eine andere Todsünde darstellen.
  • Die Sins spielen jetzt die Hauptrolle
  • Jack hat eine Anzahl verdammter Seelen in der Hölle, die die sieben Sünden veranschaulichen.
    • Wrath ist der Titelcharakter, der auch als Sensenmann fungiert, ironischerweise ist er bei weitem der netteste von ihnen.Er hat die Menschheit aus Rache für den Tod seiner Liebe ausgelöscht, und seine Strafe besteht darin, den Tod jeder Furre zu beobachten, ohne die Möglichkeit, ihn zu ändern.
    • Lust ist Drip, ein Serienvergewaltiger und Mörder, der zu einer verzerrten Bestie mit einem Schwanz wurde, der sich von Tag zu Tag ändert. Und er kann keine Freude mehr an Vergewaltigungen empfinden, also macht er faustische Schnäppchen mit verdammten ehemaligen Opfern für Sex.
    • Gluttony ist Bob und Lisa Vorsh, zwei Kannibalen, die sich schließlich einen einzigen ausgemergelten Körper in der Hölle teilen. Sie fressen andere Seelen, aber sie schmecken nach Schwefel und sättigen nie lange.
    • Gier ist Vince, der Gründer eines Kultes, der mächtig genug wurde, um mehrere Länder zu erobern. Als er in die Hölle kam, nähten ihm seine Anhänger die Augen zu und schnitten ihm die Genitalien ab. Aber er hat trotzdem einen neuen Kult in der Hölle gegründet.
    • Envy ist Kane, der letzte bekannte Mensch in der Hölle und ein verrückter Wissenschaftler, der eine Zombiearmee aufgebaut hat, um die Hölle zu übernehmen.
    • Faultier ist der Grund der Hölle, er spürt alles, was ihm widerfährt, und kann niemals ruhen.
    • Eitelkeit wäre Emily, die im Leben anscheinend ziemlich schön war, sich aber jetzt unter einem Umhang oder der abgezogenen Haut eines anderen versteckt (bis sie verrottet).
  • Jeder der Overfiends aus Herzkern stellen eine Todsünde dar:
    • Bösewicht-Protagonistin Amethyst repräsentiert „Wrath“: Ihre Macht wurde von ihrem Vater für seine eigenen schändlichen Zwecke gewaltsam entzogen, und das ist sie besoffen darüber.
    • ...und wo wir gerade von ihrem Vater sprechen: Big Bad Royce steht für 'Völlerei', einen schier unersättlichen Hunger nach Macht ... und aufgemotztem Essen .
    • Royces Drache Asmodai repräsentiert „Lust“, eine passende Sünde für einen Inkubus, der sich nach einer Frau sehnt, die er nicht haben kann.
    • Nyx repräsentiert 'Neid“: Sie ist sehr eifersüchtig auf ihre vermeintlichen Besseren.
    • Goristro steht für „Stolz“.
    • Slade repräsentiert „Gier“: sein Machthunger konkurriert sogar mit dem von Royce.
    • Carval repräsentiert „Faultier“: Anstatt zu bedeuten, dass er faul ist, bezieht sich seine Sünde auf seine Gleichgültigkeit gegenüber den Auswirkungen seiner Handlungen auf die Menschen um ihn herum, was ihn als verrückten Bomber noch gefährlicher macht.
  • Avas Dämon hat Charaktere, die nach den Sünden benannt sind. Bisher wurden nur vier von ihnen enthüllt:
    • Zorn: Zornia,
    • Neid: Nevy
    • Lust: Tuls
    • Stolz: Pedri
  • Ein Zick-Zack-Trope in 8-Bit-Theater 's 'Castle of Ordeals'-Bogen, in dem jeder Krieger einer Personifizierung seiner eigenen persönlichen Sünde gegenüberstehen muss.
    • Der Dieb, dessen Sünde Geiz ist, stellt sich seiner Tortur nicht wirklich, als der Schwarzmagier in den Raum stolpert und ihn für ihn tötet.
    • Kämpfer, dessen Sünde Faultier ist (weil er nicht versucht, seine Schwertkunst zu verbessern, und sich stattdessen auf das verlässt, was er bereits weiß). Die Personifikation erklärt dann, dass er lernen muss, sein Gehirn anstelle seiner Muskeln zu benutzen, was Fighter dazu veranlasst, ihn auf der Stelle zu töten, weil sein „Gehirn sagte, das sei schneller“.
    • Die Sünde des Rotmagiers ist Stolz, weil ihm die Demut stark fehlt, was durch seine Munchkin-Eigenschaft demonstriert wird, wenn er seinen Charakterbogen ändert, um „Humble + 2000“ zu sagen. Erkennt schließlich, dass er sich nicht aus der Tortur herausreden kann, und unterwirft sich. Er besteht die Tortur. Dann fährt er damit fort, sich darüber zu freuen, dass sein Verstand auf Ebenen arbeitet, die ihm nicht bewusst sind.
    • Die Sünde des Schwarzmagiers istSchwarzmagier.
      • Das ist weilEs gibt nichts Böseres als Schwarzmagier. NICHTS. Dies wird durch die Tatsache verstärkt, dasser absorbiert das Böse, das seine „Sünde“ hatte, um die Tatsache zu umgehen, dass er hätten tötete sein eigenes Übel.
  • In Nodwick , Yeagar (der sich allen bis zu einem gewissen Grad hingibt) hat einen Noodle-Vorfall, bei dem er anscheinend alle sieben Sünden als Neujahrsvorsatz einige Zeit vor Nodwicks Anstellung aufgab, aber prompt eine achte erfand – blasphotrociterra-o-rama . In seinen eigenen Worten: „Es hat irgendwie Spaß gemacht“.
  • Die sieben Hauptfiguren von Schneeflocken jede repräsentiert eine der Sünden. Greg ist Gier, Enzo ist Neid, Ruhm ist Völlerei, Lu ist Lust, Priti ist Stolz, Sloan ist Trägheit und Wray repräsentiert Zorn. Ihre Namen sind den Sünden viel zu ähnlich, als dass dies ein Zufall sein könnte.
  • Das beste Geschenk hat das Big Bad des Handlungsbogens „What Happens In Haygas“, Venus. Es wird erwähnt, dass die drei Herzen in ihrem Cutie Mark die Farben enthalten, die Gier, Lust und Neid darstellen, was perfekt zu ihr passt.
  • Ein Grund Heimweh 's Trolle sind so dysfunktional wie eine Gruppe, weil diese Sünden unter ihnen so verbreitet sind. Karkat ist Zorn; Seine aggressive, anmaßende Art beeinträchtigt die Beziehungen zu seinen Freunden und macht es ihm schwer, ehrlich über seine Unsicherheiten zu sprechen oder um Hilfe zu bitten. Eridan ist sowohl Stolz als auch Lust – er möchte unbedingt geliebt werden, aber seine narzisstische Unfähigkeit, sich in andere Menschen hineinzuversetzen, zerstört seine moiranische Treue zu Feferi und verstärkt nur seine Einsamkeit.Als er böser wird, schlüpft er in Wrath, Envy und Sloth (wie jeweils durch seine boshafte Zerschmetterung des Matriorb, den versuchten Mord an Sollux, als dieser sich Feferi näherte, und die Entscheidung, sich Jack Noir anzuschließen, gezeigt letzterer versucht, sie alle zu töten - weil er fühlt, dass alle Hoffnung verloren ist und lieber dem Bösen dienen würde, als es länger zu bekämpfen.).Vriskas Hauptsünde ist Stolz (ironischerweise, da sie einen ausgeprägten Minderwertigkeits-Überlegenheitskomplex hat), aber ihr Bedürfnis nach Bestätigung treibt sie in andere hinein (Lust, Zorn – demonstriert durch ihre Angriffe und Verfolgung von Tavros – Neid und Gier – wie sich zeigt, wenn sie konkurriert unnötigerweise mit Terezi, um zu sehen, wer mehr Geld bekommen kann, obwohl Terezi sich so oder so nicht darum kümmert.) Tavros selbst verfällt aus ähnlichen Gründen in seine bescheuerten Momente: Er versucht, die Zuneigung anderer zu erzwingen, um dies zu kompensieren sein eigenes mangelndes Selbstvertrauen. Gamzee,nachdem er nüchtern geworden ist, geht er sofort auf einen Amoklauf und versetzt ihn ziemlich fest in Zorn.Vor allem funktioniert dies nicht gut für jeder .
  • Cyanid & Glück schafft es, alle 7 abzuziehen .
  • Widdershins hat die Sünden als zentrales Thema. In einer Welt ... in der Zauberer Beschwörungsmagie verwenden, um Geister aus starken Gefühlen und Emotionen zu beschwören, sind die „Deadlies“, wie sie genannt werden, einige der mächtigsten (und gefährlichsten) Geister, von denen einer sie antreibt Plot von jedem Story Arc bisher. Außerdem soll etwas Schreckliches passieren, wenn alle sieben in der Titelstadt losgelassen werden. Aber wie stehen die Chancen, dass das wirklich passiert?
  • In Mädchen Genie , baute einer der alten schurkischen Heterodynes eine Gruppe von Klirren, die auf den Elf Todsünden basierten – von denen vier die Heterodynes selbst erfunden hatten. Ivo Sharktooth sagt, sein Favorit sei „Gommority“, anscheinend benannt nach Gomorrah in Analogie zu Sodomie. Wir erfahren nicht, was es ist, aber Vanamonde von Mekkhan flüstert es seinem Assistenten zu, der antwortet: „Aber das ist keine große Sache! Sogar Ich habe Habe das gemacht!' Sharktooth weist darauf hin, dass sie wahrscheinlich wütend geworden ist oder auch zu viel Kuchen gegessen hat. Haifischzahn : Die meisten der offiziellen 'Todsünden' sind ziemlich veaksauce, je nachdem, wer die Liste schreibt.
  • Team REGEN : Die Hauptgegner, die Braith-Geschwister, basieren speziell auf den Sieben Todsünden:
    • Lust: Viola, eine formwandelnde Verführerin, die in Aussehen und Verhalten sehr sexuell ist.
    • Stolz: Viorel, ein geschlechtsspezifischer Gestaltwandler, der sich selbst und seine eigene Arbeit sehr schätzt.
    • Gier: Sterling, ein gieriger Narzisst, der denkt, dass ihm jede Gelegenheit geschuldet ist, damit er Anerkennung verdienen kann.
    • Neid: Zelena, Sterling behauptet, dass sie leicht eifersüchtig wird.
    • Völlerei: Gardner, ein Mann, dessen Schein ihn dazu bringt, die Aura anderer zu entziehen, um seine eigene am Laufen zu halten.
    • Trägheit: Tahlia, ein schüchternes Mädchen, das nicht gerne an der Aktion teilnimmt und ihre Roboter oder ihren Schein benutzt.
    • Zorn: Kamala, eine hitzköpfige, schlecht gelaunte Psychopathin, die zu Gewalt neigt und Fehler nicht toleriert.
Web-Original
  • Auf Twitter : , , , , , , alle leben zusammen und sind teil eines universums, das die starsReiter der Apokalypse: , , und .
  • SCP-Stiftung:
    • : Ein Tisch, der bei einem Subjekt und acht Stühlen sieben entsprechend „sündige“ Klone des Subjekts erscheinen lässt; Wenn die „Klone“ getötet werden, wird dieser Aspekt der Persönlichkeit des Subjekts zerstört (dh der Tod von Sloth zerstört die Fähigkeit zu schlafen).
    • : (Eigentlich acht Sünden – Stolz wird in Eitelkeit und Hybris unterteilt) Es ist ein illuminiertes Manuskript, das Menschen mit einem Todsündenthema zur Selbstzerstörung bringt, mit Ausnahme von Eitelkeit, wo die Gefahr so ​​irritierend wirkt andere Leute dich angreifen.
    • : Ein Infusionsständer, der Flüssigkeiten im Zusammenhang mit den sieben Sünden extrahieren oder injizieren kann; zum Beispiel macht das Injizieren von Faultier fauler, während das Extrahieren einen produktiver macht.
  • Bogleech.coms Das Universum enthält nicht nur eine Reihe von sieben sündhaften Vogelmonstern, sondern geht noch einen Schritt weiter, indem es Teufelsvögel der Täuschung, Grausamkeit, Ignoranz, Hass, Verzweiflung, Paranoia, Feigheit, Lügen, Wissen, Horror und ... dies enthält ...
  • Neopets :Die Endgame-Bosse für jede Fraktion in War of the Obelisk repräsentieren diese und die Ängste der Fraktionsführer.Dies wird jedoch nicht ganz direkt gespielt, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass Neopets 'familienfreundlich' sind (und die Tatsache, dass es nur sechs Fraktionen).
    • Gier erschien für die Diebesgilde und repräsentierte Kanriks Angst, dass die Gilde zu den Exzessen und der Unmoral der Tage ihres ehemaligen Bosses zurückkehren könnte.
    • Pride erschien für The Sway und repräsentierte die Befürchtungen der Herzogin, dass zu viel Stolz auf ihre Taten sie dazu bringen könnte, den Grund dafür zu vergessen – das größere Wohl von Neopia.
    • Neid erschien für den Orden des Roten Erismus und repräsentierte die Angst von Rasala der Hellen, dass ihr Wunsch, so viel magische Kraft wie andere zu haben, sie zu jemandem wie ihr machen könnteXandraSpoilerDer Bösewicht von The Faeries Ruin Plot.
    • Wrath schien sich dem Brute Squad zu stellenWer sind Sie?Eine Gruppe von Kriegern, die sich nach der Verschwörung von The Faeries Ruin gebildet hat, hat sich zum Ziel gesetzt, solche Probleme zu stoppen, bevor sie beginnen., die Commander Flints Befürchtungen repräsentieren, dass sie zu einem zerstörerischen Einfluss in Neopia werden – genau das, wofür sie gebildet wurden, um es zu stoppen.
    • Apathy (Faultier) erschien für die SucherWer sind Sie?Ein Team von Wissenschaftlern und Ingenieuren, die gekommen sind, um den Obelisken zu erforschen., was sie dazu verleitet, ihr Wissen aufzugeben und nach Wegen zu suchen und selbstzufrieden zu werden.
    • Schließlich erschien der Tod für die ErwachtenWer sind Sie?Eine Bande von Untoten, die sich selbst zum Kampf eingeladen haben., die ihre Ängste vor einem Ende ihrer Unsterblichkeit und ihrer Partei darstellen.
    • Lust wird verständlicherweise ausgeschlossen, aber Völlerei wird seltsamerweise auch ersetzt. Obwohl der 'Todes'-Boss, der den Platz von Völlerei einnimmt, auch Elemente von Amor hat, also weiß man nie ...
  • Godzilla: Wiederholung , die Fortsetzung von NES Godzilla Creepypasta konzentriert sich auf dieses Thema. Da es noch in Arbeit ist, wurden nur vier Welten veröffentlicht:
    • Gelid (Faultier) dreht sich um Eis und Kälte (was langsamer wird), die Feinde sind hellblau und langsam und der Name des Bosses ist Lethar, der besiegt wird, indem er viel herumspringt.
    • Corona (Pride) hat viele Spiegel, hat viele lilafarbene Feinde, eines der Monster nennt sich selbst „das Schönste, was es je geben konnte“ und der Name des Bosses ist Exalton.
    • Amorphis (Envy) ist größtenteils grün gefärbt, ein Monster beschwert sich, dass es nicht fair ist, dass es nicht stark sein kann, und der Boss Odia kann während des Kampfes manchmal die Form von Godzilla annehmen.
    • Tempest (Lust) ist nicht nur sehr windig, es gibt viele freudianische Bilder (wie Piercing und Geburt), eines der Monster tut etwas ... Seltsames und bittet darum, nicht unterbrochen zu werden, viele der Monster (einschließlich des Bosses ) sind blau gefärbt (mit der gelegentlichen rosa Zunge) und können 'Kinder'-Monster herbeirufen, einer der Minibosse explodiert heftig (als würde er kommen), der Name des Bosses ist Salaac.
  • Die Ideensucher von Kidscom.com kämpften gegen die Dunkelheit, die sieben Chaoswolken unter seinem Kommando hatte, von denen jede jede der Todsünden repräsentierte. Sie nutzen Cloud Sickness, um Kreativität, Innovation und Teamwork zu stoppen.
Webvideos
  • Eine Folge von Ernsthaft seltsam untersucht Mörder, die getötet haben, um eine der sieben Todsünden zu befriedigen. Die Liste umfasst extreme Wut im Straßenverkehr, Kannibalismus und eine Krankenschwester, die getötet hat, um sexuelle Triebe zu befriedigen. Die Folge kann angeschaut werden .
Westliche Animation
  • Eustace aus Mut dem feigen Hund :
    • Zorn: Eustace ist sehr wütend und hat einen ungestümen Zorn und wütet immer gegen die kleinsten Dinge, die ihn wütend machen (meistens Mut). Take Up to 11 in einer Episode, in der er ein Haarwasser bekommt, das eine massive Explosion verursachen kann, wenn er zu wütend wird.
    • Neid: Eustace ist immer eifersüchtig auf Courage wegen der Aufmerksamkeit, die er sowohl von Muriel als auch von seiner eigenen Mutter bekommt. Eifersüchtig war er auch auf seinen Bruder Horst, der als Liebling der Familie galt, während Eustace als Kind immer vernachlässigt und nie beachtet wurde.
    • Gier: Eustace ist besessen von seinem Wunsch, reich zu werden, und kann nicht widerstehen, Betrügereien zu ziehen und illegale Gegenstände zu beanspruchen, und geht sogar so weit, das Leben der Bagges zu gefährden, um sein Ziel zu erreichen.
    • Völlerei: Eustace ist ein übermäßiger Esser und kann so ziemlich alles essen. Ein Running Gag in der Show ist, dass er Muriel immer wieder bittet, ihm Abendessen zu machen.
    • Faultier: Eustace ist sehr faul und arbeitet selten im Haus, sitzt meistens auf seinem Stuhl und liest eine Zeitung.
    • Stolz: Eustace ist sehr arrogant und kümmert sich nur um sich selbst. Obwohl er eifersüchtig auf Muriels Aufmerksamkeit gegenüber Courage ist, zeigt Eustace selten Interesse an seiner eigenen Frau und kümmert sich überhaupt nicht darum, wenn sie in Gefahr ist. Er sieht sich praktisch als seine eigene Priorität und stellt seine Bedürfnisse immer vor alle anderen.
    • Lust: Eustace hat eine Lust auf Luxus und wird alles tun, um sich selbst zu gefallen.
  • Die Simpsons :
    • In „Heck House“, dem dritten Teil von „Treehouse of Horror XVIII“, leitet Ned Flanders ein „Höllenhaus“, in dem die sieben Todsünden dargestellt werden, um Bart, Lisa, Nelson und Milhouse Angst zu machen. Jede Sünde wird von einem Mitglied der Springfield-Gemeinschaft repräsentiert, und jeder erhält deswegen einen karmischen Tod:
      • Völlerei: Homer gönnt sich einen riesigen Teller Spaghetti, nur um selbst zu Nudeln verarbeitet zu werden (dann bittet er höflich um mehr Brot).
      • Zorn: Platzwart Willie wird wütend auf seinen kaputten Traktor und greift ihn an; es erwacht zum Leben und fängt an, ihn zu verprügeln.
      • Stolz: Dr. Hibbert bringt einen „Mein Kind ist ein Ehrenstudent“-Autoaufkleber an seinem Auto an; Er wird dann brutal von einem anderen Auto getötet, weil er stolz auf die Leistungen seines Kindes ist.
      • Faultier: Homer (der protestiert, dass er bereits von den „magischen Spaghetti“ getötet wurde) versucht, in einer Hängematte ein Nickerchen zu machen, fällt hindurch und wird in Stücke geschnitten.
      • Lust: Moe geht in einen Stripclub, wo er...
      • Gier: ... gibt seiner Stripperin eine Menge Geld, nur um zu versuchen, es zurückzustehlen, was sie dazu veranlasst, ihn dorthin zu treten, wo es am meisten weh tut ...
      • Neid: ...was ihn dazu bringt zu stöhnen, dass er 'die Schrittlosen beneidet'.
    • Die sieben Sünden kommen in „Bart Sells His Soul“ vor.
      • Lust: Als sie sich „In the Garden of Eden“ anhörten, flüsterte Homer: „Hey Marge, erinnerst du dich, als wir früher zu dieser Hymne geknutscht haben?“
      • Völlerei: Moe sagt, die Fritteuse, die er für sein Restaurant bestellt hat, „wird einen lebenden Büffel in 45 Sekunden frittieren“, und Homer stöhnt: „Aber ich will es jetzt!“
      • Gier: Nachdem Bart seine Seele für fünf Dollar verkauft hat, verlangt Milhouse fünfzig Dollar, um sie zurückzukaufen.
      • Sloth: Bart und Milhouse beim Reinigen der Orgel.
      • Wrath: Moe fährt ein kleines Mädchen an, weil es sich über ihren Drink beschwert hat.
      • Neid: In seinem Traum beneidet Bart die anderen Kinder darum, dass sie Seelen haben.
      • Stolz: Bart ist besonders stolz auf sich selbst, weil er fünf Dollar verdient hat.
    • Homers Verhalten in „King-Size Homer“:
      • Neid: Homer beneidet Charlie dafür, dass er nach einer Verletzung zu Hause an einer Behinderung arbeitet.
      • Völlerei: Homer behauptet eine Behinderung, indem er übergewichtig wird, was übermäßiges Essen beinhaltet.
      • Gier: Homer nutzt ein Regierungsprogramm aus, das Menschen mit ernsteren Bedürfnissen helfen soll, und füllt seinen Einkaufswagen mit fast allen verfügbaren Artikeln.
      • Lust: Homer glaubt, dass Marge sich sexuell mehr von seinem übergewichtigen Selbst angezogen fühlt als zuvor, aber sie verrät, dass sie es nicht ist.
      • Stolz: Homer ist stolz auf seine Fettleibigkeit und darauf, zu Hause zu bleiben.
      • Faultier: Homer setzt auf Behinderung, um nicht in Mr. Burns' kalisthenischem Regime zu sein. Aber selbst wenn er zu Hause arbeitet, wird er faul und richtet den Trinkvogel ein, um Y (Ja) für ihn zu drücken.
      • Wrath: Als er erfährt, dass der Vogel umgefallen ist und eine Kernschmelze bevorsteht, gibt er zunächst dem Vogel die Schuld.
  • Viele Fans von Spongebob Schwammkopf haben bemerkt, dass die Hauptfiguren diese Laster zeigen, und der Autor/Synchronsprecher Doug Lawrence hat im DVD-Kommentar für die Episode „Plankton!“ der ersten Staffel angedeutet, dass dies beabsichtigt war.
    • Lust (SpongeBob) : SpongeBobs Lust gilt Liebe und Bewunderung, nicht Sex. Er wünscht sich sehr, von allen gemocht zu werden (beachten Sie, wie er Thaddäus belästigt, der ihn hasst, und darauf abzielt, seinem gierigen gemeinen Boss Mr. Krabs zu gefallen) und mindestens zwei Episoden („As Seen on TV“ und „Model Sponge“) zu zeigen wie er sich nach Ruhm sehnt.
    • Faultier (Patrick) : Patrick ist arbeitslos und extrem faul, bis zu dem Punkt, an dem er einen Preis dafür gewonnen hat, dass er in „Big Pink Loser“ länger „nichts“ gemacht hat als alle anderen.
    • Zorn (Thaddäus) : Thaddäus ist fast immer schlecht gelaunt, hasst alles und jeden und hat eine sehr kurze Zündschnur, die häufig die Beherrschung verliert.
    • Gier (Mr. Krabs) : Das offensichtlichste Beispiel auf der Liste, Krabs ist besessen davon, Geld zu bekommen und will nichts davon ausgeben. Er bezahlt seine Angestellten unterbezahlt, füttert seine Kunden mit verdorbenem Essen, anstatt Geld zu verschwenden, riss einem Mann für einen Cent fast den Arm ab, verkaufte SpongeBobs Seele für 62 Cent und grub einmal eine Leiche aus, die in einem begraben warnichtwertvoller Hut, um nur einige zu nennen.
    • Neid (Plankton) : Plankton beneidet Mr. Krabs um den Erfolg, bis zu dem Punkt, an dem er sein ganzes Leben dem Diebstahl der Krabbenburger-Formel widmet und Krabs aus dem Geschäft drängt. Er ist buchstäblich grün damit.
    • Stolz (Sandy) : Sandy ist eine stereotype Texanerin, die extrem stolz auf ihre Heimat und ihre Errungenschaften ist, oft bis zur Arroganz, wie in „Pressure“ (wo sie unbedingt beweisen will, dass sie ihren Meeresfreunden überlegen ist) und „Sandy, SpongeBob und der Wurm“ (wobei sie SpongeBobs Warnungen ignoriert, dass der Titelwurm zu hart für sie ist).
    • Völlerei (Gary) : Am wenigsten offensichtlich, da Patrick neben seiner Faulheit auch ein Big Eater ist. Gary isst fast immer, wenn er auf dem Bildschirm erscheint. SpongeBob erwähnt, dass er ihn häufig füttern muss, er isst in „Procrastination“ in Sekundenschnelle eine ganze Tüte Schneckenfutter, er frisst den Pilz von Menschen in „Fungus Among Us“, er rennt von zu Hause weg in „Have You Seen This Snail?“. weil SpongeBob vergessen hat, ihn und Schweine zu füttern, als er von einem gefunden wurdeSchnecken fressenOma und ist besessen von Schneckenbissen in 'Treats!'
  • Wirbel aus Ed, Edd und Eddy :
    • Gier: Eddys charakterbestimmende Eigenschaft. Eddys Hauptziel im Leben ist es, so viel Geld wie möglich zu verdienen und wird alles tun, um dies zu erreichen. Dies führt sogar dazu, dass das Leben des anderen Kindes und seines eigenen besten Freundes in Gefahr gebracht wird, und oft wird Geld ihnen vorgezogen.
    • Wrath: Eddy ist einer der heißblütigsten Charaktere der Serie und rächt sich schnell an jedem, der ihm in die Quere kommt. In einer Episode ruinierte Kevin versehentlich einen von Eddys Betrug und Eddy verbrachte die gesamte Episode damit, sich an Kevin zu rächen.
    • Faultier: Eddy ist derjenige, der sich die Betrügereien einfallen lässt, und danach lehnt er sich normalerweise zurück und sieht zu, während Double D mit den Blaupausen kommt und Ed seine Kraft einsetzt, um sie zu konstruieren. Sogar in einer Episode ist es eine von Eddys Fantasien, eine Bank mit Kieferbrechern zu besitzen, während Kinder ihre Kieferbrecher zu ihm bringen, ohne dass er einen Finger rühren muss.
    • Neid: Eddy ist eine massive Aufmerksamkeitshure und kann es nicht ertragen, dass andere besser oder erfolgreicher sind als er. Dies wurde in verschiedenen Episoden gezeigt, in denen Eddy eifersüchtig auf Kevins allgemeinen Erfolg und seine Popularität bei den anderen Kindern ist, Jimmy erfolgreicher betrügt als er und sogar sein bester Freund Ed, der als Maskottchen für ihre Schule die ganze Aufmerksamkeit erhält.
    • Stolz: Eddy ist sehr stolz darauf, der Anführer der Eds und der Kopf hinter den Betrügereien zu sein, die zu seinem massiven Ego führen. In einer Folge wollte Ed sich einmal einen Betrug einfallen lassen, aber Eddy schoss ihn schnell nieder, weil er nicht wollte, dass sein eigener Freund den nächsten Betrug erfindet.
    • Völlerei: Obwohl Eddy nicht so viel Appetit oder einen dicken Magen hat wie sein Freund Ed, kommt die Hauptquelle seiner Gier aus seiner Besessenheit von Kieferbrechern. Alle Betrügereien in der Serie führen dazu, dass er Geld verdient, um Kieferbrecher zu kaufen. Es hilft, dass die Kieferbrecher der Serie enorm groß sind und Eddy (und andere) gezeigt haben, dass sie leicht in ihren Mund passen.
    • Lust: Eddy zeigt es nicht viel, aber es gibt Episoden, in denen er ständig versucht, mit Nazz zu flirten. Es gab sogar eine Episode, in der Eddy ein Video aufnahm, das sein Bruder sehen konnte, und Lügen darüber, dass Nazz seine Freundin war. Er bewahrt auch Zeitschriften unter seinem Bett auf, die angeblich pornographisch sind (zusammen mit einem Freeze-Frame-Bonus von a Taschentuchbox ). In einer Folge verlegt Ed die Zeitschriften und die Gruppe denkt, dass sie in einen Gully gespült wurden; Als Double D versucht, Eddy zu versichern, dass das Wasser die Schrift der Artikel wegspülen wird, kreischt Eddy: 'Ich mache mir Sorgen um die BILDER!'
  • Futurama :
    • Trägheit: Wenn Fry nicht damit beschäftigt ist, Pakete auszuliefern oder Zeit mit Bender und Leela zu verbringen, verbringt er seine Freizeit oft auf der Couch vor dem Fernseher. Einige der Witze beziehen sich auf Frys Medienwissen, bevor er eingefroren wurde.
    • Zorn: Leela ist das vernünftigere Mitglied der Planet Express-Crew, aber sie kann auch etwas schnell zu Wut oder Gewalt werden. Es ist schwer, ihr einen Vorwurf zu machen, da sie früher als Zyklop verspottet wurde.
    • Gier: Bender stiehlt ständig zu seinem eigenen Vorteil. Selbst nachdem er mit allen Mitteln bestraft wurde, würde er seitdem weiter stehlen.
    • Völlerei: Dr. Zoidberg wird als dreckig bezeichnet, was mit seiner Tendenz zusammenhängt, fast alles zu essen, was in Sichtweite ist. Nun, außer Leuchtstofflampen oder Tofu, wie vom Personal angegeben.
    • Lust: Amy kann anderen Männern gegenüber kokett sein. Es wurde leicht heruntergespielt, nachdem ich mich mit Kif getroffen hatte.
    • In Bezug auf Neid und Stolz , Professor Farnsworth und Hermes sind austauschbar. Der Professor neigt dazu, stolz auf seine erfolgreicheren Kreationen zu sein, während Hermes nicht nur bis zum Selbstmord stolz auf seinen Bürokratiejob ist, sondern auch eifersüchtig wird, wenn der Ex Barbados Slim seiner Frau LaBarbara ins Bild kommt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Musik / Eazy-E
Musik / Eazy-E
Eric Lynn Wright (7. September 1964 - 26. März 1995), besser bekannt unter dem Bandennamen Eazy-E, war ein US-amerikanischer Rapper, Produzent und Plattenmanager aus …
Serie / Club of Ravens
Serie / Club of Ravens
Club de cuervos (Club der Krähen oder Club der Krähen) ist eine mexikanische Dramedy und die erste Netflix-Originalserie auf Spanisch. Die erste Staffel wurde im August hochgeladen …
Emo-Teenager
Emo-Teenager
Die Emo Teen-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Teenager, die weinerlich und wichtigtuerisch sind und im Allgemeinen versuchen, sich ihren Weg zur Selbstidentifikation zu erarbeiten. Das …
Literatur / Vampire Academy
Literatur / Vampire Academy
Vampire Academy ist eine Reihe von Young Adult Vampire Fiction-Romanen, die von Richelle Mead geschrieben wurden. Die Geschichte handelt von Rose Hathaway, einer 17-jährigen Dhampir, die …
Unsere Homunkuli sind anders
Unsere Homunkuli sind anders
Der Trope Unsere Homunculi sind anders, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Homunkuli sind eine Art künstlicher Mensch, der mit der Alchemie verbunden ist. Ihre traditionelle Darstellung …
Rachsüchtiger Geist
Rachsüchtiger Geist
In Mythologie und Folklore soll ein rachsüchtiger Geist oder rachsüchtiger Geist der Geist einer verstorbenen Person sein, die aus dem Jenseits zurückkehrt, um Rache zu üben …
Schöpfer / Elvira, Herrin der Dunkelheit
Schöpfer / Elvira, Herrin der Dunkelheit
Eine Seite zur Beschreibung des Schöpfers: Elvira, Herrin der Dunkelheit. Wenn Sie den Namen „Elvira“ hören, fällt Ihnen sofort eines ein: Anmerkung (Nun, außer …