Haupt Serie Serie / Knowing Brothers

Serie / Knowing Brothers

  • Serie Wissende Br%C3%BCder

img/series/19/series-knowing-brothers.jpg(L-R) Sangmin, Janghoon, Heechul, Kyunghoon, Youngchul, Soogeun, Hodong.Anzeige:

Brüder kennen (Koreanisch: 아는 형님; auch bekannt als Knowing Bros, Men on a Mission und Ask Us Anything) ist eine südkoreanische Fernsehsendung, die von JTBC vertrieben wird. Ursprünglich mit einem publikumsinteraktiven Konzept, bei dem die Zuschauer die am Schwarzen Brett geposteten Fragen so lösen konnten, dass die Darsteller sie während des Wettbewerbs verwenden konnten, wurden drei Episoden einem Spielshow-Format gewidmet, bevor es zum Varieté-Show im Klassenzimmer wurde ist bekannt für.

Das aktuelle Format Brüder Schule (Koreanisch: 아형고) befindet sich in einem Klassenzimmer, wobei die Darsteller als gleichaltrige Oberstufenschüler agieren. Die Gäste kamen als Transferschüler von verschiedenen Schulen und reichten ihren Aufnahmeantrag ein, dem normalerweise das beliebteste Segment der Show „Guess About Me“ folgt, in dem der Gast eine Frage über sich selbst stellt und die Darsteller versuchen zu raten die richtige Antwort.

Anzeige:

Drei Folgen der Show sind den Aufnahmen hinter den Kulissen der musikalischen Veröffentlichungen der Darsteller gewidmet, die dazu beigetragen haben, die Einschaltquoten und die Popularität der Songs zu steigern. Ein Duo namens „Universe Cowards“ (Koreanisch: 우주겁쟁이; auch bekannt als Cosmic Cowards), bestehend aus Heechul und Kyunghoon, hat zwei Songs veröffentlicht. Youngchul konnte seine dritte Single promoten, während Hodong einen Song veröffentlichen konnte, nachdem Hong Jinyoung in der Show zu Gast war.

Mitglieder Strom:
  • Kang Hodong (geb. 11. Juni 1970) - Fernsehmoderator, Komiker, ehemaliger traditioneller koreanischer Wrestler
  • Lee SangminHinweisTeilgenommen in Folge 14(geb. 3. Februar 1973) - Koreanischer Hip-Hop-Sänger, Songwriter, Plattenproduzent, ehemaliges Mitglied von Roo'ra
  • Seo Janghoon (geb. 3. Juni 1974) - Entertainer, ehemaliger koreanischer Basketballspieler
  • Kim Youngchul (* 23. Juni 1974) - Komiker, koreanischer Trabsänger
  • Lee Soogeun (* 10. Februar 1975) - Komiker
  • Kim Heechul (* 10. Juli 1983) - Koreanischer Popsänger, Rapper, Schauspieler, Mitglied von Super Junior und seiner Untergruppe Super Junior-T
  • Min KyunghoonHinweisTeilgenommen in Folge 2(geb. 6. Oktober 1984) - Koreanischer Pop-Rock-Sänger, Mitglied von Buzz
Ehemalige:
  • Hwang ChiyeulHinweisIn Folge 7 verlassen, in den Folgen 32 und 80 als Gäste zurückgekehrt(geb. 3. Dezember 1982) - Koreanischer Sänger, Fernsehmoderator
  • Kim Sehwang |HinweisLinks in Folge 8(geb. 16. November 1971) - Mitglied von N.EX.T
Diskographie Brüder kennen
Feiglinge des Universums
  • HinweisSüße Träume(2016) – Veröffentlicht als Teil von S.M. Bahnhof Saison 1
  • HinweisFallende Blüten(2018) – Digitale Single veröffentlicht unter CJ E&M Music
Kan Hodong
  • HinweisIch habe mein Glück weggetreten(2018) – Veröffentlicht als Teil von S.M. Station Staffel 2
Kim Youngchul
  • HinweisKann ich nicht?(2018) – Digitale Single, veröffentlicht unter Mystic Entertainment und LOEN Entertainment
Anzeige:

Diese Show bietet Beispiele für:

  • Das Ass: Janghoon zum Beantworten von Fragen, Heechul zum Lösen von Rätseln oder allem, was Gedächtnis erfordert, und Kyunghoon für Leichtathletik.
  • Liebevoller Spitzname:
    • Hodong wird der „Bruderschulkapitän“ genannt ( gotong ahyung ) und 'Face Genius' ( eolgeulcheonjae ).
    • Sangmin ist der 'Traurige' ( ansseuroun ae ) und „derjenige, dessen gegenwärtige Situation miserabel ist“ ( hyeonmoyangcheo ).
    • Janghoon wird der „207-Zentimeter-Riese“ (207 cm) genannt geoin ).
    • Youngchul ist „derjenige, dessen Platz immer weggenommen wird“ ( maennal jali ppaetgineun ae ) und das 'unlustige' ( Jaemi Eobneun Saram ).
    • Soogeun wird der „Dorfhäuptling der Zwerge“ genannt ( soinmaeul ijang ) und „Schlumpf“.
    • Heechul heißt 'Psycho' und ' dol-ai 'HinweisIdol wird auf Koreanisch rückwärts geschrieben, was auch die Bedeutung von Psycho bezeichnet.
    • Kyunghoon heißt „ Samja “ und „ Samgu “.
    • Sungkyu ist „Jang-Lehrer“.
  • Alle Männer sind Perversen: Die Brüder beziehen sich regelmäßig auf sexuelle Dinge.
  • Ach, schau! Sie lieben sich wirklich: Immer wenn Youngchul bei den Dreharbeiten abwesend ist, bemerken die anderen Mitglieder häufig, dass sie seine Witze vermissen.
  • Back to School: Das Format „Bruderschule“ folgt diesem.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sagen: Die Mitglieder machen lächerliche Versprechungen, die sie erfüllen müssen, wenn die Sendung eine Einschaltquote von 5 % erreicht, was sie für unmöglich halten, da die Sendung auf einem Kabelkanal ausgestrahlt wird ... Und sie erreichen tatsächlich mehr als 5 %. Eine ganze Folge ist dem Filmen der Mitglieder gewidmet, die diese Versprechen erfüllen.
  • Butt-Monkey: Die gesamte Besetzung bekommt ihren Anteil daran, der Butt-Affe zu sein, zumal sie gerne über die Mängel und Skandale der Darsteller stochern.
    • Hodong wird für sein Gesicht und seinen Körper sowie für seine harte Behandlung prominenter Gäste während „Star King“ gehänselt.
    • Sangmins Schulden und Scheidung werden häufig angesprochen, ebenso wie die Skandale, die schließlich zur Auflösung von Roo'ra führten.
    • Obwohl er auch wegen seines Aussehens gehänselt wird, kommt die Erwähnung von Janghoons Scheidung fast einmal pro Folge .
    • Sogar die Gäste machen sich über Youngchuls Aussehen und seine Lahmheit lustig, und er wird am schlimmsten behandelt, von der Unterbrechung durch die anderen Mitglieder bis hin zur Unterbrechung seiner Teile durch das Videobearbeitungsteam.
    • Soogeun hat seinen alten Glücksspielskandal.
    • Heechuls „Gerüchte“ werden immer wieder erwähnt. Obwohl geringfügig, gibt es auch Hinweise auf Heechuls Beinverletzung.
    • Kyunghoons Gesangsstil (mit seiner Kopfstimme) und sein Vibrato werden übertrieben, besonders von Heechul.
  • Rückruf: Wenn die Schreibtische neu angeordnet werden, weiß Kyunghoon, wo seins ist, weil er „Kim Heechul ♡ Min Kyunghoon“ darauf geschrieben hatfür das Musikvideo von 'Sweet Dream'.
  • Schlagwort :
    • Am beliebtesten ist Hodongs „Ssapeong pipeong“, entnommen aus „Want to Fight? Willst du kämpfen?“, wird mit „DFDB“ übersetzt (Willst du kämpfen? Willst du bluten?). Heechul benutzte es sogar in einem , was die Leute zu der Annahme veranlasste, dass es sich ursprünglich um Heechuls Linie handelte.
    • Es gibt auch „aju chingchanhae“, was „Du bist großartig!“ bedeutet.
    • Youngchuls 'D-A-N-G? Dang dang dara dang dang dang dang dang ...“, der später durch „Darurung, darurung, ich bin dein Oppa“ aus seinem Lied „Ring Ring“ ersetzt wurde. Nach der Veröffentlichung von „Can't I?“ verwendet er es ebenfalls.
    • Jang Teacher hat '*Wort hier einfügen* Zeit~~~~~~ma!'
  • ist jeff der mörder echt
  • Klassensprecher: Der Klassensprecher wurde durch Abstimmung bestimmt. Janghoon ist seit drei Amtszeiten Präsident.
    • Die Gäste vermuten, dass es sich um Hodong handelt, angesichts seiner Rolle in der Show und in der Unterhaltungsindustrie.
    • Shindongs erster Auftritt als Gast hat ihn als Präsidenten der klassischen Kulturklasse.
  • Klassentreffen: Das „10 Jahre später“-Thema für das Drei-Nein-Segment ist normalerweise dieses.
  • Prügelstrafe: Wenn die Brüder/Gäste eine falsche oder unwitzige Antwort geben, werden sie mit einem Spielzeughammer aus Plastik geschlagen.
  • Benutzerdefinierte Uniform:
    • Hodong trägt einen schwarzen Umhang und einen Hut, um anzuzeigen, dass er der Kapitän der Schule ist.
    • Heechul trägt die Uniform selten richtig. Meistens lässt er sein Uniformhemd offen und trägt Hemden oder Hoodies darunter.
    • Shindong trägt den schwarzen Umhang und Hut über seiner Schuluniform, um seine Ähnlichkeit mit Hodong zu betonen.
    • In der Folge von Super Junior tragen Heechul und Shindong die von der Gruppe vorgesehene Transferstudentenuniform.
    • Go Joonhee trägt die männliche Transferstudentenuniform anstelle der weiblichen.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Heechul und Kyunghoon in Folge 51, die sich auf das Musikvideo ihres Songs konzentriert. Heechul wird Gast in Folge 100, wo er mit Super Junior auftrat.
  • Delinquent: Hodong ist der „Kapitän“ der Schule, und einige Gäste versuchen, gegen ihn zu „kämpfen“, um seine Position zu übernehmen.
  • Delinquent Hair : Die Mitglieder machen sich über Hodong lustig, indem sie necken, dass seine gefärbten Haare nicht einmal zu sehen sind, weil er immer einen Hut trägt.
  • Der Gefürchtete:
    • Hodong, von den Brüdern und Gästen gleichermaßen. Dies liegt an seinem alten Ruf als scharfzüngiger MC, der gerne wütend wurde und seine MC-Kollegen verprügelte und Leuten, die in seinen Shows als Gäste auftraten, harte Kommentare gab.
    • Hodong und Janghoon werden häufig von Gästen in körperlichen Wettkämpfen herausgefordert, da Hodong ein ehemaliger Ssireum-Champion war und Janghoon einer der besten Basketballspieler in Korea war.
    • Heechul wird von Idolen wegen seines umfassenden Wissens über Dinge wie Skandale und Geheimnisse gefürchtet, insbesondere von denen, die ihm nahe stehen. Dies ist der gleiche Grund, warum Heechul nicht möchte, dass Super Junior-Mitglieder in der Show auftreten, da sie für ihn gefürchtet sind.
  • Der Typ sieht aus wie eine Dame: Heechul, die einzig passable Frau der Brüder, gilt als noch hübscher als manche weibliche Gäste. ◊.
  • Leicht zu überhörende Gespräche: Dies geschieht normalerweise, da die Einrichtung ein Klassenzimmer mit nahe beieinander stehenden Stühlen ist. Abgewendet mit Kyunghoon und Heechuls Flüstern, da es normalerweise niemand hört, aber Heechul enthüllt, worum es in ihrem Gespräch ging.
  • Foreign Exchange Student: Viele Ausländer sind in der Show aufgetreten.
  • Spaß mit Fremdsprachen: Passiert, wenn neben Koreanern auch Gäste anderer ethnischer Zugehörigkeit in der Show auftreten.
    • Heechul oder 'Cherry', der in seiner Rede vier Sprachen verwendet (Koreanisch, Englisch, Japanisch, Chinesisch).
  • Ghost Story: In der BLACKPINK-Episode spielen die Mädchen die Rolle von Geistern, die die Schule schon lange heimsuchen.
  • Kostenloses Englisch: Jeder hat seine Momente, besonders Youngchul.
  • Kostenlose Fremdsprache: Soogeuns 'Chinesisch'.
  • Fröhlicher Tanz: Wird normalerweise von Hodong, Janghoon oder Heechul ausgeführt, wenn sie die richtigen Antworten erhalten.
  • In der Schule zurückgehalten: Shindong ist der ältere Schüler der Brüder, der seit 20 Jahren zur Schule geht.
  • Gymnasium: Die Brother's School ist als Kunstgymnasium eingerichtet (was aufgrund von Hodong und Janghoon sowohl von Gästen als auch von Mitgliedern fälschlicherweise für ein Sportgymnasium gehalten wird).
  • Freundschaft zwischen den Generationen: Das Format der Show besteht darin, zwanglos mit Darstellern und Gästen zu sprechen (was in Korea nicht als gutes Benehmen angesehen wird, da sie unterschiedlichen Alters sind).
  • Großer Schinken: Jang Teacher.
  • Leitmotiv :
    • Hodong hat seinen Song „I Kicked My Luck Off“, „Love Theme“ von Nino Rota, übernommen Der Pate , und gelegentlich eine Variation von 'The Imperial March ( Darth Vader's Theme )', normalerweise von der japanischen Gruppe Kuricorder Quartet.
    • Neben Roo’ra-Liedern hat Sangmin das Schlusslied des südkoreanischen Dokumentarprogramms Screening Humanity und gelegentlich „1997 Spring“ aus dem japanischen Film Calmi Cuori Appassionati von 2001 sowie „Cries and Whispers“ aus dem südkoreanischen Film Oldboy von 2003 .
    • Janghoon hat „The Last Match“ der südkoreanischen Sängerin Kim Mingyo, „Scars“ der südkoreanischen Sängerin BOIS aus dem südkoreanischen Drama „Secret Garden“ von 2010 und „Rainism“ der südkoreanischen Sängerin Rain.
    • Youngchul hat „Gone Not Around Any Longer“ des südkoreanischen Duos SISTAR19, „Greetings“ des nordkoreanischen Sängers Ri Kyongsuk und „Whistle“ des nordkoreanischen Sängers Jon Hyeyong. Auch seine Songs „Ring Ring“ und „Can’t I?“ kommen zum Einsatz.
    • Soogeun hat „All In Theme (Orchestra Version)“ aus dem südkoreanischen Drama „All In“ von 2003, „Public Enemy“ von Jo Yeongwook, „You Be Illin“ von der Hip-Hop-Gruppe Run-DMC und „La La Song“ von Hoyt Curtin aus der animierten Fernsehserie Die Schlümpfe.
    • Heechul hat Super-Junior-Songs, vor allem „Sorry, Sorry“, „Mr. Simple“, „Black Suit“ und normalerweise das Intro von „SPY“. Super Junior-Songs werden auch häufig als Hintergrundmusik verwendet.
    • Kyunghoon hat „Careless Whisper“ von George Michael und Songs von Buzz.
    • Sänger oder Rapper, die als Gäste auftreten, haben ihre Songs als Leitmotiv, während Schauspieler/Schauspielerinnen die OST ihres Dramas oder Films haben.
  • Bedeutungsvoller Name: Janghoon verwendet den Namen Jangmi, wenn sie sich als Mädchen verhält. Jangmi bedeutet auf Koreanisch „Rose“ und wird später mit Rosen in Verbindung gebracht oder sogar mit dem Namen „Rose“ bezeichnet.
  • Verwechselt mit schwul: Heechul. Es gab sogar einen Gast, der ihn direkt fragte, ob er schwul sei.
  • Motorischer Mund: Youngchul.
  • Neuer Wechselschüler: Die Gäste treten als Wechselschüler auf, mit Ausnahme von Shin Soyul, der als Lehrer auftrat.
  • Schöner Hut: Hodong trägt einen zusammen mit seiner Uniform. Heechul trägt von Zeit zu Zeit verschiedene Mützen und Hüte.
  • Älter als sie aussehen : Die jüngsten Mitglieder Heechul und Kyunghoon wurden 1983 bzw. 1984 geboren, sehen aber aus, als wären sie in ihren frühen Erwachsenenstadien.
  • One-Gender School: Die Brother's School ist eine reine Jungenschule. Die einzigen Frauen sind die Gäste, die sowieso nicht als Dauerschülerinnen in die Schule aufgenommen werden.
  • Portmanteau: The Brother's School (ahyunggo) wird aus dem Titel der Show gebildet ( a neun Hyung nim) und das erste chinesische Schriftzeichen im Wort Highschool ( gehen deung hakkyo).
  • School of No Studying : Anstatt tatsächlich in der Schule gelernte Fächer zu studieren, geht es in der Show darum, neue Dinge über die Brüder und die Gäste zu erfahren.
    • Bei Aktivitäten mit Papier wie Malen oder Problemlösen merken die Brüder, dass sie sich wie in der Schule fühlen.
  • Schulklubs sind ein ernstes Geschäft: Einige ihrer Sketche basieren auf der Idee eines Schulklubs.
  • Schulstück: In Folge 63 haben die Brüder ihre Schulstück-Adaption von Romeo und Julia.
  • Ship Tease: Zwischen Heechul und Kyunghoon,worauf später in ihrem Musikvideo zu 'Sweet Dream' verwiesen wird.
  • Sechster Ranger: Jang Sungkyu, der in 30 Episoden als ein aufgetreten ist Gast , normalerweise als Klassenlehrer.
    • In Sungkyus Abwesenheit füllt Shindong seine Rolle aus, jedoch mit ihm als Senior anstelle eines Lehrers.
    • Während Heechuls Abwesenheit in Folge 9 springt Henry für ihn ein. K Jun tut dasselbe für Youngchul in Folge 84.
  • Meinen Namen mit einem 'S' buchstabieren:
    • Kang Hodong vs. Gang Hodong.
    • Youngchul vs. Yeongchul vs. Youngcheol vs. jungechul.
    • Soogeun vs. Herzliche Glückwünsche.
    • Heechul gegen Heecheol gegen Huicheol gegen Huichul.
    • Rayo Vallecano gegen Salamanca Rayo Vallecano gegen Salamanca Rayo Vallecano gegen Salamanca Gyeonghoon vs. Rayo Vallecano gegen Salamanca Gyeonghun.
    • Auch Namen der Gäste unterliegen diesem, wie zSunmials Seonmi, Lalisa als Thalisa usw. geschrieben werden.
  • Überraschend gutes Englisch: Youngchul, was Gäste überrascht, die im Ausland aufgewachsen sind/gelebt haben.
  • Themenbenennung: Die Mädchennamen der Brüder enden alle mit dem Suffix „-mi“: Homi, Sangmi, Jangmi, Youngmi, Soomi, Heemi und Ssamja.
  • Uniformen der Transferstudenten: Die Transferstudenten haben unterschiedliche Uniformen. Obwohl die meisten Uniformen vom Blazer-Typ sind, wie sie von den Brüdern getragen werden, sind alte Uniformen wie dieGakuransind auch aufgetaucht.
  • Zwei-Lehrer-Schule: Jang Sungkyu ist der Klassenlehrer, der Kunstlehrer, der Sportlehrer. Lehrerin, die Tanzlehrerin, die Clubberaterin, die Schulkrankenschwester...
    • Einige Gäste spielen die Rolle von Lehrern oder Schulpersonal, aber nicht im Segment „Brüderschule“.
  • Harry Potter Fanfiction Bücher lesen
  • Unbekannter Rivale: Hodong nach Jaesuk. Die Brüder erwähnen, dass zwar häufig auf Jaesuk verwiesen wird, Jaesuk ihnen aber anscheinend nicht die Tageszeit gibt.
    • Es gibt auch Jang Teacher, der in einem Rocksong beklagt, dass er möglicherweise durch Shindong ersetzt wird.
  • Gesunder Crossdresser: Alle Brüder haben weibliche Kleidung getragen und mehr als einmal weibliche Rollen in der Show gespielt, aber Heechul nimmt den Preis entgegen, weil er das bereitwillig auch außerhalb der Show tut (und sogar bevor die Show existierte). Er wird im Jahresend-Special als „Beste Hauptdarstellerin“ ausgezeichnet.
  • Du musst blaue Haare haben:
    • In frühen Episoden hatte Heechul seine Haare in Pink.
    • Hodong hatte seine Haare halb rot und halb blau, nachdem er sein 5%-Versprechen erfüllt hatte.

Die Diskographie enthält Beispiele für:

  • Liebevolle Parodie: 'Kann ich nicht?' ist eine Parodie auf Wheesungs beliebte Ballade „Can't We?“ und zeigt Youngchul, der versucht (und scheitert), ein Superheld zu werden, mit ihm als Thor, Wolverine und Doctor Strange.
  • Alma Mater Song: Die Brüder machen einen mit der Hilfe von Henry. Später arrangiert Sangmin es und die Mitglieder nehmen das Lied auf.
  • Aus Sorge geborene Wut: Kyunghoons Reaktion, als Heechul in „Falling Blossoms“ mit blauen Flecken nach Hause kommt.
  • Bait-and-Switch: Wheesung taucht in der ersten Zeile von „Andenayon“ auf, dann wechseln Song und Musikvideo abrupt zu Youngchul.
  • Der Cameo-Auftritt:
    • Momo erscheint in „Sweet Dream“ von Universe Coward, während Jisun und Park Misun von fromis 9 in „Falling Blossoms“ zu sehen sind. Die Brüder sind in „Sweet Dream“ zu sehen (Soogeun als Lehrer, während die anderen Brüder Gangmitglieder spielen), während Sangmin sowohl in „Sweet Dream“ als auch in „Falling Blossoms“ als Gangboss fungiert.
    • 'Kann ich nicht?' Mit Wheesung, Janghoon, MOMOLAND (Hyebin, Yeonwoo, JooE), Uhm Junghwa und den K-TIGERS.
    • „I Kicked My Luck Off“ hat Hong Jinyoung, Jo Hyeryun, Soogeun und Janghoon.
  • Cool Big Bro: Heechul spielt Kyunghoons älteren Bruder in „Falling Blossoms“, aber wegen seiner Behinderung fungiert Kyunghoon für ihn als der coole ältere Bruder.
  • Maid in Not: Momo wird in „Sweet Dream“ entführt, was die Handlung in Gang setzt.
  • Downer-Ende:„Falling Blossoms“ endet damit, dass Heechul scheinbar stirbt und Kyunghoon seine Hand hält.
  • Kampfszene: Vorhanden in „Sweet Dream“, „Falling Blossoms“ und „Can’t I?“. Obwohl der in letzterem Play for Laughs ist.
  • Letzte Worte :In „Falling Blossoms“ enthielt der Brief, den Heechul für Kyunghoon schrieb, die Nachricht: Meine Geschwister, Kyunghoon. Deinem älteren Bruder tut es immer leid, ich werde schnell schlauer.
  • Dreiecksbeziehung :
    • Vorhanden in 'Sweet Dream', wo Heechul in Momo verknallt ist, während Momo in Kyunghoon verknallt ist.Und dann finden wir heraus, dass Kyunghoon Heechul mag.
    • Scheint ein kleiner Konflikt in 'Falling Blossoms' zwischen Heechul, Kyunghoon und Jisun zu sein.
  • Mentor: Soogeun spielt einen in „Sweet Dream“.
  • Mundane Made Awesome: „I Kicked My Luck Off“ wurde komplett mit Smartphones und Selfie-Sticks gefilmt.
  • Mundane Utility : Abgewendet in 'Can't I?', wo Youngchuls Kräfte normalen Aufgaben wie dem Tippen auf einem Computer und dem Schlachten von Fleisch im Wege stehen.
  • Neue Transferstudentin: Momo erscheint als eine am Ende von „Sweet Dream“.
  • Der Stachel:Es stellt sich heraus, dass Heechul nur von „Sweet Dream“ geträumt hat, während er darauf wartete, dass die Dreharbeiten zu „Knowing Brothers“ beginnen. Momo kommt ins Klassenzimmer und stellt sich als Wechselschülerin des Tages vor. Kyunghoon soll dann „Kim Heechul ♡ Min Kyunghoon“ auf seinen Schreibtisch geschrieben haben.

Interessante Artikel