Haupt Serie Serie / Power Rangers Time Force

Serie / Power Rangers Time Force

  • Serie Power Rangers Time Force

img/series/77/series-power-rangers-time-force.jpeg Zeitlose Wunder! Feuer und Donner! Auf, um die Welt zu retten! Geh, geh Zeitkraft! 'Zeit für Zeitkraft!' 'Quantenkraft!'Morphing-Anrufe , Power Rangers Zeitkraft Anzeige:

Staffel 9 von Power Rangers , adaptiert von Mirai Sentai Timeranger . Im Jahr 3000 ist Verbrechen fast eine Erinnerung, da eine Polizeiorganisation namens Time Force fast jeden Verbrecher gefangen genommen hat. Der Einzige, der noch übrig ist, ist ein bösartiger Mutant namens Ransik. Time Force Red Ranger Alex und sein Trupp schaffen es schließlich, ihn zu fangen, und Alex nutzt die Gelegenheit, um seiner Freundin und Untergebenen Jen einen Heiratsantrag zu machen. Bevor sie jedoch ihre Träume vom Eheglück verwirklichen können, bricht Ransiks verwöhnte Tochter Nadira aus ihm heraus und Alex wird anscheinend im Kreuzfeuer getötet. Ransik und Nadira fahren fort, alle kryogen gefrorenen Mutanten aus dem Gefängnis zu holen und sie bis ins Jahr 2001 zurückzuverfolgen, bevor es überhaupt eine Time Force gab, um sie aufzuhalten.

Die gebrochene Jen übernimmt die Verantwortung dafür, dass sie auf ihrer Wache entkommen sind, sammelt die Morpher und ihren Trupp und reist tausend Jahre in die Vergangenheit, um ihren Verlobten zu rächen. Leider wird Alex' DNA benötigt, um die Morpher freizuschalten, aber zufällig lebt ein Vorfahre von ihm um die Jahrtausendwende in Silver Hills, Washington. Wie stehen die Chancen?

Anzeige:

Besagter Vorfahr, Wes Collins, schließt sich den Time Force Rangers an, sobald er davon überzeugt ist, dass sie nicht verrückt sind, und hilft ihnen in ihrem Kampf und sich daran zu gewöhnen, so weit weg von zu Hause zu sein. Schließlich stellt sich heraus, dass die Zukunft in Millennium City nicht so rosig ist, wie man erwarten würde, und entweder das Schicksal oder Wes durcheinander gebracht werden.

Einfach eine der dunkelsten Jahreszeiten von Power Rangers , es nimmt viel von seiner Super Sentai Gegenstück (trotz Jahreszeiten von PR die tun dies normalerweise nicht gemocht, wie z Wilde Kraft und Samurai , diese Saison ist eine seltene Ausnahme). Besonders hervorzuheben ist die erste Power Rangers-Serie, die den Tod eines Charakters tatsächlich anerkennt.obwohl Alex gegen Ende der Serie besser wird. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass der Anführer des Teams der Pink Ranger ist,Action-GirlJen (obwohl Red aufgrund des Quellmaterials immer noch an der Spitze steht, da er und der sechste Ranger im Laufe der Saison fast jeden Limit Break und Super Mode bekommen).

Anzeige:

Und während die Schauspielerei in Power Rangers nie mehr als brauchbar war, waren die Leistungen der beiden Leads Jason Faunt und Erin Cahill (sowie mehrerer anderer) eigentlich ziemlich stark. Die dunklere Natur der Saison trägt dazu bei, dieses Talent mit Themen wie verlorene geliebte Menschen, Vorurteile, Rache, neue Liebe und Erlösung hervorzuheben. Dies ist auch einer von nur zwei Power Rangers Staffeln bis dato, um für einen Emmy nominiert zu werden (die andere ist die zweite Staffel von Mächtige Morphin Power Rangers ).Hinweis , aber trotzdem ... eine Nominierung ist eine Nominierung.

Kraft der Zeit ist bei Fans sehr beliebt und beliebt und wird oft als eine der besten Staffeln angesehen. Hervorragende Leistungen, ausgereifte Themen, eine dynamische Geschichte und einzigartige Beziehungen zwischen den Hauptfiguren (insbesondere Wes und Eric) werden alle als Stärken genannt.

Kraft der Zeit ist das Finale Power Rangers Teil, der von Saban Entertainment produziert wurde, bevor Disney das Franchise Ende 2001 kaufte. Als solches wurde es von abgelöst Power Rangers Wild Force , das war das erste von Disney produzierte.

Es war auch die letzte Saison, in der die Dienste des altgedienten Drehbuchautors Judd Lynn in Anspruch genommen wurden Drehzahl , sowie die letzte, die von Fox Kids vollständig ausgestrahlt wurde und die im folgenden Jahr durch die Fox Box ersetzt wurde.

Im Jahr 2017 erhielt es eine offizielle Tabletop-RPG-Fortsetzung mit dem Titel Power Rangers Hyperforce , mit Erin Cahill als Jen Scotts in der ersten Folge.


Wiederkehrend Power Rangers Zu den Tropen gehören:

  • Action-Girl: Jen und Katie, gemäß der Tradition der Power Rangers.
  • Big Bad: Ransik, mit Frax als The Starscream.
  • Großes Gut: Kapitän Loganund Alex Drake.
  • Brustinsignien: Time Force-Embleme (Abzeichen?) auf den Gürteln (im Sentai waren sie die Energiequellen für die Anzüge der Ranger, hier tun sie nichts), persönliche geometrische Formen auf dem Helmvisier und der Brust.
  • Stadt des Abenteuers: Silver Hills
  • Komprimierte Anpassung: Wurde mit 40 Episoden versehen Timerangers 50. Dazu gehörte eine originelle Single-Episode-Zusammenarbeit mit Lichtgeschwindigkeitsrettung Hinweis Timeranger gegen GoGoFive war eine Direct-to-Video-Ergänzung zur Serie.
  • Der Drache: Co-Drachen Frax und Nadira
  • Böser Plan: Ransik ist ein Krimineller, motiviert durch Hass auf Nicht-Mutanten, dann bekommt er Zeitreise-Technologie in die Hände.
  • Heimatbasis: Der Uhrturm wird zum Versteck der Time Rangers.
  • Riesiger Mecha: Wie üblich verwenden die Rangers einen riesigen Mecha namens Megazord, um es mit dem Monster der Woche aufzunehmen, nachdem die Bedrohung gigantisch geworden ist.
    • Tierischer Mecha: der Quantasaurus Rex
    • Kombinieren von Mecha: Die Zeitflieger der Rangers können in zwei verschiedenen Time Force Megazord-Formationen kombiniert werden (drei Formationen, wenn Sie den Jet-Modus einbeziehen): ein nahkampforientierter roter Modus und ein blauer Modus für Fernkampfangreifer. Es kann sich dann mit dem Shadow Winger verbinden, um das Shadow Force Megazord zu bilden, das auch über einen roten und einen blauen Modus verfügt.
    • Transformierender Mecha: Der Shadow Winger und Q-Rex.
  • Mini Dress of Power : Teil des Pink Ranger-Kostüms, abgewendet für Yellow, da She's a Man in Japan ist.
  • Mooks: Cyclobots sind die Standard-Fußsoldaten für diese Serie.
  • Im Weltraum recycelt! !: Power Rangersals ZEITPOLIZEI!
  • Rookie Red Ranger: Wes ist der Red Ranger, aber nicht so erfahren wie die anderen Time Ranger.
  • She's a Man in Japan: Zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal insgesamt. Katie als Spinnrocken-Gegenstück von Domon, Time Yellow.
  • Themenmobil :
    • Cool Bike: Die US-exklusiven Vector Cycles und Wes' Strata Cycle.
    • Cool Plane: The Time Jet und Erics TF Eagle.
  • Transformationssequenz:
    • Zurück zu ziemlich schnell. Die Rangers riefen „Time for Time Force!“, machten ein paar Armbewegungen und drückten den Knopf ihrer Morpher. Es wird aktiviert, wir sehen, wie ihre DNA scheinbar mit der Kraft verschmilzt und sie sind bald in ihren Anzügen.
    • Erics Morpher ist sprachgesteuert. Er schreit „Quantum Power!“, hebt seine Faust in die Luft, als sie aktiviert wird und der Anzug sich sofort über ihm formt.
  • Zwei Mädchen in einem Team: Jen und Katie sind die einzigen weiblichen Mitglieder des Teams.
  • Villains Act, Heroes React: Wie es für das Franchise üblich ist, erscheint in der Regel einmal pro Episode ein MOTW mit einem Evil Plan, wobei unsere Helden dann am Tatort eintreffen, um sie zu stoppen.
  • Waffe der Wahl :
    • Familienfreundliche Schusswaffen: Chrono Blaster
    • Zweifache Handhabung: Chronosäbel
    • BFG: Die V-Waffen, die sich zum noch größeren Vortex Blaster vereinen.
    • Waffe der Schweizer Armee: Eric's Quantum Defender
  • Ausdruckskraft :
    • Bei der Macht von Grayskull! : 'Quantenkraft!'
    • Anrufung: 'Zeit für Zeitkraft!'

Diese Unterserie enthält Beispiele für:

  • Anspielung auf den Schauspieler: Ransik (gespielt von Vernon Wells) bekommt einen in „Movie Madness“ – in der Verfolgungsszene der Folge tritt er auf einer Wüstenstraße gegen die Rangers an und fährt ein Fahrzeug, das dem von Wez (ebenfalls Wells) ähnelt ) eingefahren Mad Max 2: Der Straßenkrieger , und trug ein ähnliches Kostüm.
  • Adaptational Heroism und Adaptational Nice Guy: Eric, Mr. Collins und Alex. Sie alle sind (letztendlich) viel nettere und heldenhafte Menschen als ihre Sentai-Pendants, die unterschiedlich unangenehm waren und so bliebenHinweisNaoto verlor nie wirklich seinen skrupellosen Opportunismus, Wataru Asami blieb ein gefühlloser, gieriger Patrizier, und Kapitän Ryuuya war esder Big Bad, der alles manipulierte, um seinem vorherbestimmten Tod zu trotzen. Infolge,Alle von ihnen können leben, und während Alex Jens Liebe verliert, genießen die anderen beiden den Karmic Jackpot als Ergebnis ihrer bereits bestehenden Standards und Charakterentwicklung.
  • Adaptational Species Change: Die Schurken in Timeranger sind Außerirdische. Hier sind sie mutierte Menschen. Dies führt zu massiven Narm während der gesamten Saison, da fast alle absolut keine menschlichen Züge haben, es sei denn, der Genpool ist SO stark mutiert ...
  • Nur Werbekontinuität: The Big Bad, Ransik, der mit einer Zeitmaschine nach ihnen sucht, obwohl es umgekehrt war, und die Ranger erwähnen ständig die bösen Cyclobots als Grund, warum sie in die Vergangenheit gereist sind. Neben ihm ein Diener, der nie in der Show zu sehen ist.
  • Fast Kuss:Jens und Westeilen Sie eine in 'Lovestruck Rangers'. Sie treffen natürlich sofort auf einen Moment Killer.
  • Always Chaotic Evil: Die Meinung der Zukunft von Mutanten. Frax auch, aber er hat mehr Verstand als die meisten anderen. Wie er es im Finale gegenüber einer widersprüchlichen Nadira ausdrückt: Frax: Du bist ein böser Mutant mit einem Herz so schwarz wie Kohle, genau wie dein Vater .
  • Alle Verbrechen sind gleich: Die Tatsache, dass Notacon in den Kryo-Freeze versetzt wurde, nur weil er etwas Gemüse gestohlen hat, ist eigentlich ziemlich hart, zumal er keine andere Möglichkeit hatte, an Nahrung zu kommen.
  • All Your Base Are Belong to Us: Im zweiten Teil des großen Finales greifen Ransiks Streitkräfte den Uhrenturm an. Eric und Wes haben keine andere Wahl, als den Electro Booster einzurichten, um den Turm zu sprengen, um zu entkommen.
  • Mehrdeutig menschlich: Der Schwarze Ritter aus „Beware the Knight“. Er ist definitiv kein Mutant oder Roboter, aber da er seit Hunderten von Jahren lebt und seine Rüstung nie ablegt, finden wir nicht heraus, ob er etwas Übernatürliches oder ein Mensch ist, der Magie zum Überleben benutzt hat.
  • Und ich muss schreien: Die gefrorenen Mutanten, weil ihr Verstand immer noch aktiv ist, während sie gefroren sind.
  • die größten Gitarristen aller Zeiten
  • And Starring: Die Eröffnungsrolle endet mit „und Edward Laurence Albert als Mr. Collins“.
  • Das Artefakt: Trip als Außerirdischer. In Timeranger , der Hauptschurke und Monster der Woche waren ebenfalls Aliens anstelle von Mutanten (was einige der ausgefalleneren Designs einiger Mutanten erklären würde). Da sie in Mutanten geändert wurden, wodurch die Serie erdbasiert wurde, sticht Trip etwas mehr heraus. Anders dagegen Timeranger , Menschliche Aliens wie Trip auf der Erde zu sein, wäre angesichts ihrer engen Interaktion mit mehreren außerirdischen Zivilisationen seit der Zordon-Ära, wie Aquitianern, Triforianern und den Bewohnern von KO-35, nichts Neues. Wenn überhaupt, ist Trips Bedürfnis, sich zu verstecken, das Artefakt, es sei denn, Xybria selbst ist zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte noch kein etabliertes Mitglied des universellen Ranger-Netzwerks.
  • Badass Boast: Möglicherweise einer der genauesten in allen Power Rangers, im Finale; Wir s: Du kannst genauso gut aufgeben!
    Kati: Wir sind Time Force.
    Gerade: Und Sie sind verhaftet, Ransik. Du hast niemanden mehr, der für dich kämpft!
    Ransik: (Zieht Schwert) Ich nicht brauchen jeder! Ich werde dich selbst zerstören!
    • Dann verbringt er die nächsten paar Minuten damit, den Rangers ihre Ärsche zu reichen.
  • Badass Bystander: Wes' Vater tut nicht viel im Kampf gegen die Schurken der Serie, aber dafür, dass er die Frechheit hat, mit Ransik zu sprechen, wenn er versucht, seine Ladung Anti-Venomark-Serum zu bekommen.
  • Badass-Fahrer: Lucas.
  • Der Bösewicht gewinnt: Untergraben. Die Rangers standen im letzten Kampf mit Ransik auf der Verliererseite und wären wahrscheinlich besiegt worden, wenn er nicht in letzter Minute eine Heel Realization gehabt und sich bereitwillig ergeben hätte.
  • Bait-and-Switch Credits: Nein, die Rangers nicht tatsächlich eine Zeitreise zu allen Epochen, die in der Titelsequenz gezeigt werden; Diese Clips stammen aus der Folge Trapped In Movie Land.
    • Dies ist ein Ergebnis der Pragmatischen Anpassung - ursprünglich hatten die Autoren dies zumindest vor etwas Zeitreise-Bögen, mit Sentai-Aufnahmen in abgelegenen Wäldern, als hätten sie in der sechsten Staffel außerirdische Welten dargestellt … dann erkannten sie, dass alle Megazord-Kämpfe im modernen Tokio stattfanden. Jeder. Single. Ein .
  • Betty und Veronika: Beim Showfortschritt ist Wes die Betty von Alex' Veronica für Jens Archie. Aberzunächst nicht. Am Anfang war Alex Jens fürsorgliche Verlobte, während Wes ein verwöhnter und reicher Mann war. Am Ende ist Alex distanziert von Jen und Wes ist fähiger und edler.
  • Big Damn Heroes: Im Finale mit dem Megazord, gefolgt von den Rangers, die Wes vor einer wahren Armee von Cyclobots retten.
    • Eric war das einige Male, wenn die anderen Rangers in den Seilen waren; erLampenschirm es, und bemerkte: 'Sieht so aus, als müsste ich Sie wieder auf Kaution retten.'
  • Großes schickes Haus: Das Collins Manor.
  • Bittersüßes Ende:Ransik ergibt sich vorsätzlich, die Katastrophe, die Silver Hills ausgelöscht hätte, wurde abgewendet, und Wes und Jen bekennen sich zu ihrer Liebe zueinander. Aber die Time Force Rangers müssen zurück in die Zukunft, sehr zur Traurigkeit aller. Nachdem die Rangers gegangen sind, enthüllt Mr. Collins, dass er die Silver Guardians in einen kostenlosen Dienst verwandelt und bittet Wes, ihr Anführer zu sein. Wes stimmt nur zu, wenn Eric sein Co-Anführer sein kann und dieser akzeptiert.
  • Bowdlerise : Aufgrund der Anschläge vom 11. September wurde fast die Hälfte der Serie stark bearbeitet, um die meisten Gebäude zu entfernen, die explodieren und die Super Sentai stark nutzt, und alle Hinweise auf den Terrorismus von Ransik und die Sendemeister wurden anscheinend zerstört. Infolgedessen werden die unbearbeiteten Originalversionen von Sammlern sehr geschätzt.
  • Bratty Teenage Daughter: Nadira benimmt sich wie eine verwöhnte Jugendliche.
  • Broken Faceplate: Wie Wes' Vater herausfindet, dass sein Sohn ein Ranger ist.
  • Bullet Time: Ein paar Mal in der Premiere.
  • Einen Kuchen tragen: Fertig mit Trip und einer Pizza in 'Beware the Knight', zweimal. Beim ersten Mal gibt er seinem Hunger nach und trifft schließlich auf den Titelritter. Am Ende der Episode passiert es wieder, diesmal jedocher hat es einfach fallen lassen.
  • Cassandra Truth: Auch in „Vorsicht vor dem Ritter“, als Trip den anderen Rangers von seiner Begegnung mit dem Ritter erzählt, glauben sie ihm nicht, weil sie davon ausgehen, dass die Pizza nur zerstört zurückkommt, weil er sie fallen gelassen hat. Erst als sie den Knight sehen, der in Silver Hills Chaos anrichtet, finden sie heraus, dass Trip tatsächlich die Wahrheit gesagt hat.
  • Catapult Nightmare: In „The End of Time, Part 1“ erwacht Wes aus einem Albtraum, in dem seine Rangerkollegen während des Angriffs auf Silver Hills in einen Zeitstrudel gezogen werden.
  • Charakterentwicklung: Diese Serie ist alles über die Charakterentwicklung, lasst uns einen Blick darauf werfen, sollen wir?
    • Wes begann als brillanter, aber fauler, netter Kerl, geschützter Aristokrat, eines Rookie Red Ranger, der eine Art verwöhnt war, am Ende der Serie ist er zu The Hero und einem exzellenten Anführer herangewachsen
    • Jen war ein Badass mit gebrochenem Herzen, der übermäßig ernst und etwas von The Stoic sein konnte, schließlich lässt sie ihr Haar herunter und hat ihre zweite Liebe mit Wes.
    • Wie man eine Mumie im Manga hält
    • Eric begann als Jerkass mit einigenGrünäugiges MonsterProbleme, entpuppt sich aber nach einer Weile als Jerk with a Heart of Gold whowird nach dem Ende der Partner von Wes.
    • Und der Big Bad und sein Drache einer Tochter beide haben Heel Face Turns und sind vollwertige Good Guys im Team-Up der nächsten Saison.
    • Auch Frax bekommt ein wenig Entwicklung und erkennt die Sinnlosigkeit ihres Handelns.
    • Gegen Ende der Show beschließt Gluto anscheinend, die Jagd auf Nadira einzustellen und Ransik seinen Wert zu beweisen (und es sich zu verdienen), indem er Frax findet.
  • Tschechows Bumerang: Der Elektrobooster.
  • Tschechows Waffe: Vor Frax' Enthüllung als The Starscream gab es kurze Momente, in denen Frax mit Ransiks Behandlung der Robotermooks unzufrieden gesehen wurde (aber kein Aufhebens darum machte). Power Ranger-Bösewichte schrecken oft nicht vor der schlechten Behandlung von Mooks zurück, geschweige denn von Robotern.
  • Tschechows Schütze: Ransiks Flashback in 'Frax's Fury' schien zunächst nur wie eine Möglichkeit zu sein, den Grund zu erklären, warum er sein Serum brauchte, aber es auchenthüllte die Herkunft von Frax und seinen Grund, Ransik zu hassen.
  • Uhrturm: Die Basis der Rangers befindet sich in einem alten Uhrturm.
  • Cloudcuckoo Lander: Trip ist ein bisschen seltsam, obwohl er es nicht ist fast so streng wie einige spätere Rangers.
  • Cold Open: Fünfte PR-Staffel, die dies tut, aber die erste, die dies ausführlich tut, um das unanpassungsfähige Sentai-Material aus dem Weg zu räumen, ohne das Monster (und damit Spielzeug) und die riesige Roboter-Action herauszuschneiden.
  • Coole Sonnenbrillen: Die Mutanten-Scanner der Rangers sind cool aussehende Brillen.
  • Crapsaccharine World: Zu Beginn der Serie wurde die futuristische Welt des Jahres 3000 als friedliche Utopie dargestellt, in der Menschen frei von Krankheiten geboren werden und Kriminalität fast nicht existiert. Später erfahren wir jedoch, dass Mutanten als Bürger zweiter Klasse eingestuft werden, wo sie keine andere Wahl hatten, als Kriminelle zu werden.
  • Titel mit Querverweisen: Die Premiere „Force from the Future“ und das Wild Force-Team „Reinforcements from the Future“.
  • Zyklus der Rache: Wird gegen Ende zu einem Thema, in dem Frax Nadira drängt, den Zyklus zu durchbrechen.
  • Dunkler und kantiger: Kraft der Zeit ist eine Serie, die sich einen großen Teil der Zeit ziemlich ernst nimmt und vor Themen wie Rache, Diskriminierung und sogar nicht zurückschreckt Tod . Einige benannte, sogar wichtige Charaktere sterben während der gesamten Serie (in einigen Fällen brutal für eine Kindershow). Das ist fast gelandet Kraft der Zeit daneben ein Primetime-Slot auf Fox Akte X , ausgerechnet, aber die Show ging letztendlich an Fox Kids für Markenkonsistenz.
    • Vieles davon ist zuzuschreiben Kraft der Zeit stark von der Handlung des entsprechenden entlehnt Sentai , Mirai Sentai Timeranger , der ebenfalls ziemlich düster war und sich mit ebenso erwachsenen Themen befasste.
  • Dark Is Not Evil: Frax entscheidet sich dafür, Notacon aufzutauen, weil er wie ein „besonders hinterhältiger Mutant“ aussieht (ist er nicht).
  • Dating Catwoman : Lucas und Nadira. Untergraben, indem Lucas alles tut, um da rauszukommen, aber sie sehen sich anscheinend nach ihrem Heel-Face-Turn wieder.
  • Dead-Hand Shot: Alex wird gegen Ende des Piloten von Ransik getötet (oder scheint es zu werden), und nach seinem Tod werden wir mit seiner Hand behandelt, die herunterfällt und aus zwei verschiedenen Winkeln auf den Boden trifft, während dramatische Musik anschwillt.
  • Debatte und Wechsel: Bestimmte Fragen rund um den Fantastischen Rassismus verlieren bei den Mutanten stark an Fahrt sind , zum größten Teil Always Chaotic Evil . Zugegeben, die meisten von ihnen werden direkt aus einem Gefängnis rekrutiert, das speziell für Mutanten mit Superkräften konzipiert wurde, daher sind wir nicht in der Lage, gewaltfreie zivile Mutanten zu sehen.
    • Untergraben in der Episode, in der ein sehr friedlicher Mutant wegen geringfügigen Diebstahls in kryogene Stasis versetzt wurde.
    • Double Subverted, wenn ein Mutant für Time Force arbeiten darf und sie aus freiem Willen verrät.
    • In Anbetracht von Trip ist ein Außerirdischer ein Time Force-Offizier, und es wurde gezeigt, dass andere Außerirdische dort beschäftigt sind. Es scheint, dass Time Force sehr tolerant gegenüber Nicht-Menschen und gesetzestreuen Mutanten ist.
  • Designer Babies: Jeder Mensch aus der Zukunft ist eins, wobei Katie die auffälligsten Verbesserungen aufweist. Die Mutanten sind Fehlschläge des gentechnischen Prozesses oder alternativ das Ergebnis natürlicher Geburten in einer umweltzerstörten Zukunft, während das genetische Screening-/Modifikationsprogramm entwickelt wurde, um dies zu verhindern.
  • Hast du gerade Cthulhu umgedreht? : Mr. Collins tut dies Ransik an, als er ihm im Weg steht, als er versucht, mit einer Ladung Anti-Venomark-Serum zu gehen, und prahlt, dass er das Serum selbst weggeworfen hätte, wenn er gewusst hätte, dass das Serum Ransik helfen würde.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht: Katie ist normalerweise ziemlich vorsichtig, aber gelegentlich sorgt ihre sprudelnde Persönlichkeit für schmerzhafte Umarmungen.
  • Driving Test Smashers: Lucas in „A Blue Streak“ macht eine Fahrprüfung und findet gleichzeitig Schwierigkeiten, seine Pflichten als Ranger zu erfüllen.
  • Emmy Bait: Jens 'Ich nehme dich auf!' Rede zu Ransik im Finale.
    • Sowie Ransiks My God, What Have I Done? Moment und 'Ich bin bereit, für das zu bezahlen, was ich getan habe.' Es ist wahrscheinlich die beste Leistung, die Vernon Wells je gezeigt hat.
    • Viele Fans verweisen auf „The Reveal“ im zweiten Teil von „Force From the Future“, wo Wes seinen Helm abnimmt und zum ersten Mal sein Gesicht zeigt, und eine tränenäugige Jen fassungslos schweigt, als beste Demonstration der überlegenen Schauspielerei diese Saison.
    • Jens weinender und verzweifelter Versuch, Wes zu sagen, dass sie ihn liebt, kurz bevor die Rangers durch die Zeit zurückgesogen werden Das Ende der Zeit , oder wenn sie es ihm tatsächlich sagt - kurz bevor sie ihn für die Zukunft verlassen muss.
  • Jeder kann es sehen: Die Anziehungskraft von Jen und Wes zueinander ist für andere sehr offensichtlich, bis zu dem Punkt, an dem Lucas genervt wird Undercover Ranger .
  • Alles ist besser mit Dinosauriern: Der Quantasaurus Rex Zord, in einer ansonsten futuristischen Saison.
  • Evil vs. Evil: Frax startet später in der Serie eine Rebellion gegen Ransik. Er lässt Venomark frei, den Mutanten, der dafür verantwortlich ist, Ransik mit seinem Gift zu infizieren.
  • Familienunfreundlicher Tod: Frax' Tod im Finale von 'The End of Time' war ein Dies Wide Open, bei dem ein Schrei und Teile seines Robotergesichts auseinanderfielen. Dies, nachdem er von Ransik in einen geistlosen Automaten umprogrammiert worden war. Denken Sie daran, das ist Power Rangers wir reden hier.
  • Fan-Service:
    • Eric in einem Lendenschurz, VERDAMMT .
    • Für die Männer, Jens Minirock und eine Trainingsszene in 'Jen's Revenge', in der sie ihren Frust in Jogginghosen und einem sportlichen Top verarbeitet.
    • Trip sah auch verdammt sexy aus, als er in „Uniquely Trip“ trainierte, falls du auf dünnere Typen stehst.
  • Fantastischer Rassismus: In Zukunft schauen die meisten Menschen auf Mutanten herab, genetisch minderwertige Wesen, die der Müll und Überbleibsel des Designer-Babies-Programms sind. Dies wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass die prominentesten Mutanten in der Serie anarchistische Terroristen sind, obwohl wie viel davon durch das Aufwachsen in einer Gesellschaft verursacht wird, die sie hasst, und wie sehr die Ursache dafür ist, dass die Gesellschaft sie hasst, ist sehr, sehr fraglich.
    • Und es ist erwähnenswert, dass das eine Mal, als dies tatsächlich mit Notacon zur Sprache gebracht wurde, der wegen geringfügigen Diebstahls eingefroren wurde, die fünf Hauptranger nichts davon ihm gegenüber zeigen. Stattdessen ist es Eric, der aus der Gegenwart stammt, der dies zeigt.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Die gefrorenen Mutanten sind immer noch bei Bewusstsein und einige haben lebenslange Haftstrafen.
    • Angeblich in der geändert worden sein Power Rangers Wild Force Crossover-Episode „Reinforcements From The Future“, in der sich Ransik in einer normalen Gefängniszelle befindet, als die Rangers ihn besuchen, um seine Hilfe zu suchen.
  • Frau Fatalons: Nadira
  • Fünf Runden Rapid: The Silver Guardians.
  • Flashed-Badge Hijack: In der Premiere.
  • Die Zukunft: Die Time Rangers und die Schurken stammen alle aus dem Jahr 3000.
  • Gender Flip: Abgesehen von Katies und infolgedessen Mitch. In Timeranger , sein Gegenstück ist die Fotografin Honami Mirayama, das Liebesinteresse von Katies Gegenstück Domon.
  • Mist am Radar vorbeibringen: Die Show wurde mit TV-Y7/G bewertet, also . In der Originalversion des Finales Das Ende der Zeit, Wir hören die Cyclobots zum ersten Mal sprechen. Es klingt wie unsinniges Robotergespräch ... bis Sie es rückwärts laufen lassen. Sie sagen: 'Du hast die Größe einer verdammten Eigentumswohnung.'Hinweis'Odnoc gnikcuf a fo ezis eht era uoy.'zu Ransik und 'Du Schlampe, das ist zu viel Geld.'Hinweis'Yenom hcum wartender Stern, hctib buoy.'Disney bemerkte dies und in späteren Ausstrahlungen wurde diese maskierte Rede mit „Sie, Sir, sind so groß wie eine Eigentumswohnung“ aufgezeichnet.Hinweis'Odnoc a fo edis eht era, ris, wow.'und 'Das ist zu viel Geld.'Hinweis'Yenom hcum wartender Stern.'
  • Government Agency of Fiction / Heroes 'R' Us: The Time Force Police
  • Graceful Loser: Ransik, obwohl er es eigentlich war gewinnen bevor du aufgibst.
    • Was vielleicht etwas damit zu tun hat, warum er so anmutig war.
  • Gut Punch: Die Serie beginnt mit einem, in dem der Red Ranger, der normalerweise als der beste aller Ranger gilt, anscheinend im Kampf getötet wird.
  • Er hat es nicht geschafft: Alex über Wes im zweiten Teil des Finales.
  • Kopf Bob: Rechtfertigt in Hier wird klargestellt, dass es das Kinn der Person im Anzug ist, das beim Sprechen auf den Helm drückt und so die Illusion eines Head Bob vermittelt.
  • Badass mit gebrochenem Herzen: Jen empfindet einige Trauer über Alex' offensichtlichen Tod.
  • Hero Secret Service: Die Silver Guardians unter Eric (und später Wes).
  • Menschliches Eis am Stiel: Die eingesperrten Mutanten werden lebendig eingefroren.
  • Menschen sind Bastarde: Laut Ransik, obwohl er wirklich nicht in der Position ist, darüber zu urteilen.
  • I Broke a Nail: Eine kampforientierte Version ist in „Something to Fight For“ zu sehen, als der Pink Ranger eine von Nadiras Femme Fatalons abschneidet, um Wes‘ Speck zu retten.
  • Identischer Enkel: Das scheint Alex zunächst für Wes zu sein. Wort Gottes sagt, Alex sei ein Nachkomme, aber nicht unbedingt ein direkter. Word of God (die Autorin) fügte hinzu, dass sie Zeitreiselogik hasst.
  • Identischer Fremder: Ein bizarres Meta-Beispiel. Wenn Sentai zu Power Rangers konvertiert wird, muss normalerweise eine neue Morphing-Sequenz für die amerikanischen Schauspieler gedreht werden, die Produzenten haben dies jedoch nicht für Eric the Quantum Rangers ersten Morph getan, da er durch Zufall fast identisch mit dem Schauspieler war, der spielte den entsprechenden Charakter in der Sentai-Serie, und so wurde die Sentai-Morphing-Sequenz verwendet, ohne dass jemand klüger war.
  • Immun gegen Kugeln: Silver Guardians vs. Monster of the Week
  • Wirkungsloser Einzelgänger: Eric und Alex
  • Ironisches Echo: Die zwei Morphing-Rufe. Normalerweise bedeuten sie zwei verschiedene Arten von Rangern gegen eine kleine Streitmachtaber im Finale meinen sie zwei Ranger gegen eine Million.
  • Ironie: Schon früh in der Serie lockte Nadira Trip in eine Falle, indem sie behauptete, sie wolle gut werden.Im Finale war es teilweise Trip zu verdanken, dass Nadira in Führung ging echt Ferse-Face-Turn .
  • Irritation ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei: Trip, der versucht, cooler auszusehen, indem er die anderen Rangers in „Einzigartiger Trip“ nachahmt.
  • I Surrender, Suckers: Fatcatfish in 'Jen's Revenge'.
  • Justified Criminal : Es wurde damit gespielt, dass Fantastic Racism die Mutanten in die Kriminalität trieb, aber mit Ausnahme von Notacon neigen sie dazu, über das Notwendige hinauszugehen.
    • Fantastischer Rassismus hat ein paar Mutanten in die Kriminalität getrieben, aber die meisten von ihnen scheinen einfach ihre Schurkerei zu genießen und kümmern sich nicht um Rechtfertigung, geschweige denn versuchen, eine zu geben.
      • Ob Fantastic Racism überhaupt eine Rolle spielt, ist wirklich zu bezweifeln, da mindestens zwei verschiedene Mutanten mit gleichen Rechten wie Menschen gezeigt wurden, ein Mutant war sogar Jens Ex-Partner und hat Time Force von sich aus verraten.
  • Richter, Geschworene und Henker: Berechtigt dadurch, dass die Mutanten bereits im Jahr 3000 vor Gericht gestellt und verurteilt wurden.
    • Obwohl Mutanten offenbar vor einem Känguru-Gericht verurteilt werden, wobei sich mindestens einer der Gefangenen keines größeren Verbrechens schuldig gemacht hat, als (im Wesentlichen) ein Mutant zu sein.
    • Das CryoPrison hat überhaupt keine menschlichen Insassen, also trotz der Tatsache, dass es Menschen im Jahr 3000 geben muss, die die gleichen Verbrechen wie Mutanten begehen, erhalten sie anscheinend andere (und vermutlich weniger harte) Strafen.
      • Es könnte sein, dass es keine Nicht-Mutanten-Gefangenen gab, weil Mutanten (aus gutem Grund) als gefährlicher gelten und in Einrichtungen mit strengeren Sicherheitsvorkehrungen festgehalten werden, oder weil Ransik während seines Ausbruchs einfach keine Nicht-Mutanten-Gefangenen genommen hat.
  • Last Stand: Im Finale tritt Wes gegen mehrere hundert Cyclobots an.Glücklicherweise schaffen es die anderen, zurückzukommen und ihn zu retten.
  • Last Villain Stand: Nachdem seine Mecha-Mooks ausgeschaltet wurden, hat Nadira ihn verlassen, Gluto hat eine Schraube gezogen. Dies, ich bin hier raus! , und Frax wurde zerstört, Ransik zieht diesen Trope und kehrt ihn um, da er es geschafft hat, die Ranger einen nach dem anderen zu besiegen.Er ergab sich erst, als er Nadira verletzte.
  • Baum des Retters Todesstrafe
  • Law Enforcement, Inc.: Die Silver Guardians sind eine seltene heroische Version, von Wild Force scheinen sie alle Polizeiaufgaben in Silver Hills übernommen zu haben.
  • Begrenzte Garderobe: In Fortsetzung des Trends der beiden vorherigen Serien haben die Time Force Rangers, abgesehen von ihren Uniformen, die sie nur für ein paar Episoden tragen, jeweils 1 ziviles Outfit. Etwas gerechtfertigt, da sie aus der Zukunft stammen und einfach alles tragen mussten, was Wes für sie finden konnte, weniger gerechtfertigt, dass Wes im Grunde auch ein Outfit hatte (abgesehen von besonderen Anlässen wie Geschäftstreffen mit seinem Vater), obwohl er aus der Gegenwart stammte und reich war.
    • Lustigerweise ist Eric derjenige, der in verschiedenen Outfits gesehen wird, wenn er keine Uniform trägt.
  • Liebesdreieck: Jen ist zwischen Alex und Wes hin- und hergerissen. Es ist sehr kompliziert aufgrund ihres ähnlichen Aussehens neben vielen anderen Faktoren. Und es ist eines der Hauptthemen der Show.
    • Zwei-Personen-Dreieck: Abgewendet; Alex und Wes scheinen identisch zu sein, sind aber sehr unterschiedliche Menschen und Jen ist sich dieser Tatsache bewusst.
  • Mütterlich herausgefordert: Nadira im Finale.
  • Aussagekräftiger Name: Jemand, der als ansässiger Klutz dargestellt wird in seiner eigenen focus ep benannt Ausflug ...
    • Es gibt auch den Mutanten 'Notacon', der nur eingesperrt wurde, weil er stehlen musste, um zu überleben, weil er ein Mutant ist und ansonsten pazifistisch ist - er ist 'kein Betrüger'.
  • Inzwischen in die Zukunft
  • Mind-Reformat Death: Stark impliziertDr. Ferricks/Fraxfand auf diese Weise sein Ende. Als er von Ransik für seinen separaten Mecha gefangen genommen wird,Frax, zunächst verbal feindselig, überzeugt verzweifeltNadiranicht dem Hass nachzugeben und die Kette zu brechen, die von Ransik verursacht wurde, als er weggetragen wurde, um an ihm herumexperimentiert zu werden. Später,Nadirabetritt das Labor, in dem er festgehalten wird, aber als sie versucht, ihre Unterhaltung fortzusetzen, antwortet „er“ nur miteine Roboter-Fehlermeldung, und alle Spuren von Dr. Ferricks'/Frax' Essenz scheinen für immer gelöscht worden zu sein.
    Frax [umprogrammiert, monoton]: ICH BIN EIN VOLLAUTOMATISIERTER MECHANISCHER ROBOTER. ICH HABE KEINE INFORMATIONEN ÜBER MENSCHLICHKEIT.
  • Monumentaler Diebstahl: Ransik hat nicht nur einen Gefängnisausbruch inszeniert, er hat das ganze Gefängnis gestohlen!
  • Mook Depletion: Bevor der letzte Dreiteiler begann, entdeckte Ransik, dass er keine mutierten Gefangenen mehr hatte. Sogar der X-Tresor wurde geleert. Ransik gelang es jedoch bald, Frax und den neuen Roboter, den er baute, den Doomtron, zu finden, den Ransik für seinen letzten Angriff auf die Stadt verwenden würde.
  • Moral Haustier: So schlimm er auch sein kann, Ransik liebt Nadira wirklich, auch Eric hält Ziervögel und freundet sich mit einem kleinen Mädchen in der Wohnwagensiedlung an, in der er lebt, sogar Frax hat seine Roboter.
  • Multiform Balance: Time Force Megazord hat einen nahkampforientierten Modus Rot und einen agilen Fernkampfmodus Blau.
  • Mein Gott, was habe ich getan? :Ransik hat diese Reaktion, als er Nadira im letzten Kampf fast tötet. Dies führt zu seinem Heel-Face Turn .
  • Mythologie-Gag: Der Finishing-Move von Wes' Battlizer ist identisch mit demLightspeed Megazords.
  • Benannt durch die Adaption:
    • In Timeranger , die zukünftigen Ranger sind Charaktere von Only One Name. Die Show gibt ihnen Nachnamen.
    • Invertiert mit Mr. Collins und Mitch, deren Gegenstücke Wataru Asami und Honami Moriyama sind.
  • Sag niemals 'sterben': Volle Wirkung. Ransik verwechselt Wes mit Alex und schwört, dass er ihn wieder „zerstören“ wird.
    • Aber Jen erklärt: „Ich werde seinen Tod nicht umsonst sein lassen“, wenn sie in der Folge „Jens Rache“ an Alex denkt.
    • Alex verkündet auch, dass Wes Vater „sterben“ wird, als er Wes erklärt, warum er in „Fight Against Fate“ die Firma seines Vaters übernehmen muss.
  • Pfadfinder führen Zweihandwaffen mit einer Hand
  • Traue niemals einem Trailer: Der erste für die Saison, die auf dem VHS-Band zu sehen war Digimon: Der Film schien für eine ganz andere Show gemacht zu sein.
    • Die meisten der gezeigten Aufnahmen stammen von Mirai Sentai Timeranger , die Sentai-Reihe Kraft der Zeit basierte auf, ohne Erwähnung oder Szene von Ransik, der das eigentliche Big Bad war Kraft der Zeit .
    • Der Trailer besagt, dass „fünf spezielle Ranger“ in die Vergangenheit geschickt werden, um einen entflohenen kriminellen Mastermind zu fangen. In der Show ist der ursprüngliche Red Ranger Alexangeblichin Aktion getötet und die anderen vier Rangers - die waren gefeuert dafür, dass er Ransiks Flucht überhaupt nicht aufgehalten hat – stehlen Sie die Morpher und entführen Sie ein Schiff, um nach Ransik in die Vergangenheit zu reisen. Dabei treffen und rekrutieren sie einen neuen Red Ranger, der Alex' Vorfahre ist.
    • Die Behauptung des Trailers, dass die Zeitmaschine der Rangers nie getestet worden sei, würde durch den drei Episodenbogen widerlegt, der sich um die Quantum Ranger dreht.
    • Apropos Quantum Ranger, der Trailer deutet an, dass seine Identität ein fortwährendes Rätsel in der Show sein wird. Es war nicht. Der Quantum Ranger debütiert eine Episode, bevor er seine Kräfte erhält und seine Identität ist den vier Time Force Rangers nur etwa fünf Sekunden lang ein Rätsel, bevor Wes ihnen sagt, wer er ist.
    • Der Trailer neckt eine Show, in der die Rangers auf der Jagd nach Bösewichten von einer Ära zur nächsten hüpfen. Die eigentliche Show hatte ungefähr sieben von vierzig Folgen, in denen Zeitreisen stattfanden.
  • Netter Kerl: Wes ist sehr freundlich und der Grund, warum er in erster Linie der Red Ranger sein wollte, war der Wunsch, den anderen Time Rangers zu helfen. Trip ist auch eine sehr freundliche und vertrauensvolle Person. Manchmal kann dies ein Problem sein, das die Bösewichte ausnutzen („Short-Circuited“), aber manchmal kann es sehr hilfreich sein, wie in den Teilen „Trip Takes A Stand“ und „The End of Time“.Tritte von Nadiras Heel-Face Turn.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! : In Wahrheit wäre Frax Ransik losgeworden, nachdem er seinen Serumvorrat zerstört hatte, wenn er Venomark nicht freigesetzt und damit die Notwendigkeit geschaffen hätte, mehr Serum herzustellen, das Ransik dann stahl.
  • Ninja Pirate Zombie Robot: Trip ist ein zeitreisendes außerirdisches Wesen mit psychischen Kräften. Und er ist ein Polizist.
  • Keine Berühmtheiten kamen zu Schaden: Das Team sieht sich in „Movie Madness“ eine Verfilmung eines „Frankie Chang“-Films anShout-outzu Rumpeln in der Bronx.
  • No-Holds-Barred Beatdown: Ransik tritt im Finale gegen das gesamte Team an und schlägt alle aus dem Teer. Man fragt sich, warum er sich die Mühe gemacht hat, Monster der Woche zu benutzen, besonders wenn man bedenkt, dass sie Waffen benutzten, die sie zu Beginn der Saison nicht einmal hatten, und er trotzdem gewonnen hat.
    • Es gibt zwei mögliche Bedingungen: Die Rangers waren bereits erschöpft vom vorherigen Kampf und Ransikseine Infektion, die ihn langsam tötete, hält ihn auf einem schwächeren Niveau; Am Ende ist er „geheilt“ und nichts hält ihn zurück. In „Lovestruck Rangers“ brachte sich Ransik in die Lage, ohne Einmischung der Jungs gegen die Mädchen Rangers zu kämpfen. Die Infektion hinderte ihn daran, sie zu besiegen, und die Mädchen zerstörten das Fläschchen mit Medikamenten, das er mitgebracht hatte, und zwangen ihn zur Flucht.
  • Kein Umarmen, kein Küssen: Man könnte meinen, wir würden uns zwischendurch küssenWes & Jensim Finale, aber nein, Standardumarmung.
    • Obwohl der Kompromiss bis heute so ist, sind sie immer noch die einzigen beiden Ranger, die es sagen'Ich liebe dich'zueinander.
  • Offizielles Paar: Alex/Jen in der Premiere,Wes/Jen beim Finale.
  • Outside-Context-Problem: Der Schwarze Ritter. Er kommt aus dem Nichts und hat keine Verbindung zu Ransik und seiner Bande oder zum Thema der Serie.
  • Hauchdünne Verkleidung: Wes in „Ransik Lives“, als er als Wandmaler verkleidet war. Egal, dass er und Jen einen ihrer Gelegenheitsjobs erledigten, aber als die Cyclobots hereinmarschierten, versuchte er, sich nur als „gewöhnlicher Maler“ auszugeben. Wir s: Macht nichts, ich bin nur ein durchschnittlicher, gewöhnlicher Maler. Jep. Liebe zum Malen.
    (Cyclobots machen weiter, bis einer von ihnen den Morpher entdeckt, und alle greifen an.)
  • Bitte lass mich fallen: Lucas, weil Nadira's Vater der Big-freakin-Bad ist!
  • Schwangere Geisel: Im Finale.
  • Pre-Mortem One-Liner: Manchmal, wenn der letzte Schlag vom Megazord auf einem riesigen Monster landete, fror die Zeit für einen Moment ein, kurz bevor sie explodierten, was einem der Ranger erlaubte, die folgende Zeile zu liefern: Ranger : Ihre Zeit hoch !
    KABOOM
  • Psychische Kräfte: Trip, der etwas hellseherisch und telepathisch ist.
  • Punny-Name: Notacon, Not-a-con. Ein sanfter Mutant, der nur etwas Essen gestohlen hat, weil er es aufgrund von Fantastic Racism normalerweise nicht bekommen konnte
  • Schnell degradierter Anführer: Abgewendet; Jen behält die Führung, obwohl sie nicht die Red Ranger ist. Auch etwas untergraben, da Jen und Wes, der Red Ranger, im Laufe der Saison auf gleicher Augenhöhe arbeiteten und alle Ranger sich einig waren, dass Wes ein besserer Red Ranger als Alex war.
  • Realität folgt:
    • Sobald Lucas im 21. Jahrhundert ist, entdeckt er, dass sein Führerschein aus dem 31. Jahrhundert nicht gültig ist.
    • Am Ende der Serie,Ransik, der Jen ernsthaft verletzt, führt dazu, dass sie mit einem verletzten Bein geht.
  • 'The Reason You Suck'-Rede: Wes ist auf der Empfang Ende des zwei von diesen:
    • Die erste stammt von Jen in „Something To Fight For“, als sie seine Angebote, sich dem Team anzuschließen, ablehnt, indem sie ihn für seine Erziehung als geschützter Aristokrat tadelt und sagt, dass er nicht wüsste, was er tun sollte, wenn er für etwas anderes kämpfen müsste als selbst.Das ist nicht der wahre Grund.
    • Der zweite stammt von Eric in „Das Ende der Zeit, Teil 2“, als er Wes verspottet, weil er glaubt, dass sie jemals Freunde sein könnten, und schließlich seine Bitterkeit gegenüber Wes für all die Vorteile auslässt, die er hatte, als er „mit allem, was ihm übergeben wurde, aufwuchs ein silbernes Tablett', während Eric extra hart arbeiten musste, um dorthin zu gelangen, wo er war. Wes kontert mit einer eigenen Dare to Be Badass-Rede.
  • Episodenrückblick: „A Calm Before the Storm“ ist die letzte Episode vor dem dreiteiligen großen Finale und besteht hauptsächlich aus einer Clip-Show, die die wichtigsten Ereignisse der Serie bis jetzt zusammenfasst.
  • Red Shirt Army: Die Silberwächter. Außer dass niemand wirklich stirbt.
  • Berichte über meinen Tod waren stark übertrieben: Nachdem Frax Ransik verlassen hatte, nachdem er seinen gesamten Serumvorrat zerstört hatte, hatte er den Eindruck, dass Ransik durch seinen nächsten Giftangriff zerstört worden war, ohne zu wissen, dass Ransik einen neuen Serumvorrat von Bio-Lab erhalten hatte . Als solcher war er völlig überrascht, als Ransik im Finale sein Versteck stürmte.
  • Umgekehrte Polarität: Herausgeplatzt von Trip in der Folge „Reflections of Evil“.
  • Roboterkumpel: Schaltung.Dr. Ferriks entwarf die Cyclobots ursprünglich für Menschen und Mutanten gleichermaßen, bevor Ransik seine Freundlichkeit mit Verrat zurückzahlte und sie zu seinen Stoßtrupps machte.
  • Rollerblade Good: Auf Erics Mega Battle-Rüstung.
  • Gummi-Stirn-Alien: Trip, der einen Kristall in seiner Stirn und grünen Haaren hat
  • San Dimas Time: Eine von der Gruppe geäußerte Besorgnis ist, wie sich die Zukunft von der Zukunft unterscheiden könnte, aus der sie stammen, wenn sie Ransik und seine Schergen nicht schnell genug aufhalten.
  • Sarkastisches Klatschen: Eric bei seinem Debüt als Quantum Ranger.
  • Scooby Stack: Trip, Katie und Lucas versuchen dies einmal, während sie gegen Ende von „Jen's Revenge“ Wes und Jen belauschen. Es hat nicht so gut funktioniert.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: Auch wenn es nicht auf die Hauptschurken zutrifft, passen die einzelnen Monster in diese Trope, da sie mutierte Gefangene sind, die geschrumpft, kryogen eingefroren und in kleinen Behältern versiegelt wurden. Sie kehren auch auf diese Weise zurück, wenn sie besiegt werden.
  • Zweite Liebe: Wes ist nach dem angeblichen Tod von Alex ein Liebesinteresse an Jen.
  • Geschützter Aristokrat: Wes beginnt als wohlhabender Bürger, der die Welt um ihn herum nicht wahrnimmt.
  • Nackte Szene: Eric in einem Film im Tarzan-Stil im Zweiteiler „Movie Madness“.
  • Shout-out:
    • Eines der Hauptleitmotive klingt verblüffend wie das Hauptthema von Zurück in die Zukunft .
    • Trips Planet Xybria ist eine Anspielung auf Sabans Cartoon Xyber 9: Neuer Morgen .
    • Wes und Eric entkommender Glockenturman einem Seil schwingen, während das Gebäude hinter ihnen explodiert, eine offensichtliche Hommage an Die Hard.
    • Als Jen in einem erwischt wurdeWuxiaFilm, sie hatte ein Qipao und Odango Hair. Klingt nach chinesischem Zeug, aber dann gerät sie in einen Zweikampf. Wen kennen wir noch, der berühmt dafür ist, mit diesem Aussehen zu kämpfen?
    • In „The Quantum Quest“ befindet sich eine Gruppe von Archäologen an einer Ausgrabungsstätte, wo sie etwas findenDer Q-Rex. Der Chef der Ausgrabungsstätte heißt Dr. Hammond.
  • The Show Goes Hollywood: Der zweiteilige „Movie Madness“, in dem die Ranger in einem Filmuniversum gefangen sind.
  • Silly Walk: Die Cyclobots reisen überall hin und machen eine seltsame Art von Trab, wobei sie rhythmisch ihre Arme in die Luft werfen.
  • The Starscream: Frax versucht, Ransik zu stürzen, obwohl er ein besonders sympathisches Beispiel ist, weil es Ransiks Schuld ist, dass er überhaupt erst zum Roboter wurde.
  • Superstärke: Katie.
  • T-Rexpy: Erics Quantasaurus Rex Zord (kurz „Q-Rex“). Und er und Wes begegnen dem echten Ding, als sie in die Vorgeschichte gehen, um es zu bekommen.
  • Die Kugel nehmen: Eric, im Finale, obwohl er lebt.
  • Technologieebenen: Fortschritte in der Technologie führten zur Schaffung perfekter DNA und Mutanten als Nebenprodukt sowie zu Zeitreisegeräten und futuristischen Waffen. Der Punkt dabei ist, dass neben der Frequenzweiche mitLichtgeschwindigkeitsrettungund dem Battlizer der Saison war alles in der Serie auf diese Weise erklärbar, anstatt eine „magische“ Erklärung zu benötigen. Von allen Inkarnationen von Power Rangers ist diese Serie die einzige, bei der dies der Fall ist.
  • Terminator Twosome: Eher wie Terminator Two-Teams, aber es ist die gleiche Idee.
  • Du sollst nicht töten : Überraschenderweise ist die Standardpolitik bei Time Force, die Mutanten zu fangen und nicht zu töten, wie in 'Jen's Revenge' gezeigt, wo die Ranger darauf bestehen, dass Jen das Monster außer Gefecht setzt, anstatt es zu zerstören.
  • Zeitpolizei: Die Time Rangers qualifizieren sich, da das Ziel der Serie darin besteht, Kriminelle aus ihrer Zeit zu jagen und ihnen tausend Jahre in die Vergangenheit zu folgen.
  • Zeitreise-Romanze: Zwischen Jen (aus dem Jahr 3000) und Wes (aus dem Jahr 2001).Das bittersüße Ende der Show lässt sie nicht zusammen enden, aber der Crossover in der folgenden Staffel impliziert, dass sie es endlich tun.
  • Timey-Wimey Ball: Die Serie stellt nie wirklich fest, wie sich die Zeit verschiebt, einschließlichwie Alex lebt und ihnen aus der Zukunft hilft, nachdem er im Pilotfilm getötet wurde.Es gibt viele Aussagen, dass sich die Zeitachse geändert hat, als Technologien auftauchten, die 2001 nicht hätten existieren sollen, aber im Jahr 3000 scheint nichts anders zu sein.
  • Tomboy und Girly Girl: Abgewendet. Beide weiblichen Ranger sind wild.
  • Trailer verderben immer: Das enthüllen in ‚Frax's Fury‘ dasFrax war früher Doktor Ferriswäre eine große Überraschung gewesen, wenn die Next Time On-Promo der vorherigen Folge es nicht verraten hätte.
  • Gefangen in der Vergangenheit: Die Grundvoraussetzung der Show sind vier Zeitpolizisten aus tausend Jahren in der Zukunft, die in der Gegenwart festsitzen und versuchen, die Bösewichte zu fangen.
  • jakers die abenteuer von piggley winks
  • Das Set entsorgen:Ransiks Angriff auf den Uhrenturm.
  • Dreiecksbeziehungen
  • Tron Lines: Sie sind in die Helme der Rangers eingebettet und werden normalerweise gesehen, wenn sie Informationen herunterladen oder den Vortex Blaster verwenden. Sie sind jedoch nicht wie üblich feste Energie, da Sie Zirkulationsmuster innerhalb der Linien sehen können.
  • Universal-Führerschein: Lucas hat keine Probleme mit dem Fahren von Autos des 21 Lizenz des 31. Jahrhunderts ist noch nicht gültig.
  • Die Demaskierung: Wes zu seinem Vater in „Worlds Apart“.
  • Unobtainium: Trixeriumkristalle.
  • Teufelskreis: Behandlung von Mutanten durch Menschen, Behandlung von Robotern durch Menschen und Mutanten und Frax' Behandlung von Menschen und Mutanten. Ausdrücklich angegeben von Frax.
  • War Once a Man: Der tragische Fall vonFrax. Er war einst ein Mensch, musste sich aber als Roboterwesen wieder aufbauen, nachdem Ransik ihn tödlich verletzt hatte.
  • Wir können ihn wieder aufbauen: Der Wiederaufbau als kybernetisches Wesen nach einem fast tödlichen Unfall ist der Ursprung vonFrax, obwohl es eher wie 'I Can Rebuild Myself' war.
  • Wohlhabender Yachtbesitzer: Während einer Rückblende aus der Zeit, als Wes und Eric Schüler der Prep School waren, lud ein reiches Kind Wes zu einer Yachtparty ein. Wes lehnte ab, weil Eric nicht eingeladen war.
  • 'Gut gemacht, mein Sohn!' Guy: Wes will den Respekt seines Vaters.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Die Mutantenpopulation im Allgemeinen, die am denkwürdigsten in Episode 19, „Trip Takes A Stand“, angesprochen wird.
  • Welches Jahr ist das? : Die Mutanten in der Premiere.
  • Whateversaurus: Der Quantasaurus Rex.
  • Gefangen im Filmland
  • Du kannst das Schicksal nicht bekämpfen: Wes wurde ursprünglich darauf vorbereitet, ein Teil von Bio-Lab zu werden – etwas, wogegen er lange gekämpft hat, sehr zu Mr. Collins' Verdruss. In der Geschichte, in der Mr. Collins im Sterben liegt, sagt Alex ausdrücklich, dass es Wes' Schicksal ist, ihn bei Bio-Lab zu ersetzen. Als Mr. Collins (durch Alex' Eingreifen) gerettet wird, wird viel von der Idee gehalten, dass Wes' Schicksal effektiv geändert wurde. Allerdings spricht nichts dafür, dass Wes nicht eines Tages die Leitung von Bio-Lab übernehmen wird – nur dass die Umstände anders wären. Die Tatsache, dass Wes Co-Leader der Silver Guardians von Bio-Lab wird, deutet darauf hin, dass sich sein Schicksal überhaupt nicht geändert hat. Es ist wohl unbeabsichtigt, dass Alex' Aktionen (die es Vater und Sohn ermöglichten, sich formell zu versöhnen) dies ermöglichten.
    • Möglich, aber als Leiter der Silver Guardians, ist es durchaus möglich, dass er seine Position als Leiter von Biolab aufgibt und sich stattdessen dafür entscheidet, unter einem neuen Leiter Teamleiter zu bleiben. Andererseits, da er die Wächter vor missbräuchlicher Verwendung schützen wollte, würden ihn die Umstände vielleicht zwingen, trotzdem zu übernehmen. Es bleibt sehr in der Luft, aber die Charakterentwicklung ist, dass all dies nach seinen eigenen Regeln geschieht und nicht nur, weil sein Vater es so gesagt hat. Ganz zu schweigen davon, dass Bio-Labs unter Wes weniger ein Unternehmen sein würde, das ausschließlich für den eigenen Profit gegründet wurde, als vielmehr eine philanthropische Organisation, die unter dem Dach des größeren Ranger-Netzwerks steht, sodass sich sein Schicksal etwas änderte.

Interessante Artikel