Haupt Serie Serie / Mr. Young

Serie / Mr. Young

  • Serie Mr

img/series/32/series-mr.jpgWen nennst du 'Kind'?Anzeige:

Herr Young ist eine kanadische Teenager-Sitcom von YTV, die 2011 debütierte und bis 2013 drei Staffeln mit insgesamt 80 Folgen lief.

Der 14-jährige Adam Young (Brendan Meyer) hat das College relativ früh abgeschlossen und wird von der Finnegan High School als Lehrer für Naturwissenschaften eingestellt. Adam versucht zu beweisen, dass er dem strengen, aber feigen Principal Tater (Milo Shandel) wertvolle Beiträge zu leisten hat.

In der Zwischenzeit trifft er auf einen alten Freund, den dummen und manchmal lästigen Derby von Derbotsford (Gig Morton), der von dem Klassenmobber Jordan „Slab“ Slabinski (Kurt Ostlund), einem heimlichen Wissenschaftsliebhaber und Balletttänzer, verfolgt wird das Auflegen seiner materialistischen älteren Schwester Ivy ( Emily Tennant ) und verliebt sich in einen seiner Schüler, den süßen und netten, aber leicht zu täuschenden Echo Zizzleswift ( Matreya Fedor ).

Anzeige:

Viele der Handlungen beinhalten Adams Versuche, Echo für sich zu gewinnen (sie drehen sich normalerweise darum, dass er entweder versucht, sie für ihn zu interessieren, oder ein Mittel finden muss, um seine Gefühle für sie in einem sensiblen Moment zu verbergen).

Das Universum der Show ist das eines übertriebenen und karikaturartigen Universums, in dem die Realität selten befolgt wird und oft unsinnig ist. Die Show ist sehr beliebt geworden, wird von YTV verehrt und enthält überraschend viel Unnuendo. Alle drei Staffeln sind zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Anzeige:

Diese Show enthält Beispiele für:

  • Versehentlicher Kuss:
    • Adam und Mrs. Byrne in „Mr. Candy“, als sie ihn für den Geist ihres toten Liebhabers hält.
    • Adam hat auch einen mit Rudolph the Red-Nosed Reindeer in „Mr. Elf.'
  • KI Ist ein Crapshoot: ARTHUR
  • Alle Asiaten kennen Kampfkünste: Dang und sein entfremdeter Bruder Ding sind beide Kampfkunstexperten.
    • Was Dang sozusagen zu einem 'Ninjanitor' machen würde ...
  • Alles nur ein Traum: „Mr. Motte“, „Mr. Klaus“, „Mr. Elf' und 'Mr. Sci-Fi', obwohl nicht gerade ein Traum und nur ein Pitch, den Adam für den Film gibt.
  • Alle Liebe ist unerwidert: Adam liebt Echoobwohl die Liebe schließlich erwidert wird, Ivy liebt Hutch, Derby liebt Ivy und Mrs. Byrne liebt Mr. Elderman.
  • Alma-Mater-Lied: Herr Schullied
  • Allmächtiger Hausmeister: Verdammt. Zusätzlich zu seinen Kampfkünsten kann er sich auch unglaublich schnell bewegen, der Schwerkraft trotzen und sogar an zwei Orten gleichzeitig sein.
  • Beinahe Kuss: In Bezug auf Adam und Echo allein: „Mr. Picture Day“, „Mr. Shakespeare“, „Mr. Motte“, „Mr. Spring Break', 'Mr. Pixel“, „Mr. Unsichtbar“, „Mr. Science-Fiction“ „Mr. Doppeltes Date', 'Mr. Finale“ und zwei in „Mr. Erster Eindruck'.Letzteres hat jedoch schließlich eine echte.
  • Schlafen im Unterricht: Derby und Slab schlafen ein, nachdem sie Adams Lektion gehört haben. Sogar Adam gibt zu, im Unterricht eingeschlafen zu sein.
  • Angriff des 50-Fuß-Was auch immer: Angriff des Fünfzehn-Fuß-Hamsters in 'Mr. Tickleshmootz', Cyber!Slab in 'Mr. Pixel“ und Huhn in „Mr. Frühlingsferien“ und „Mr. Sasquak'.
  • Bait-and-Switch: In 'Mr. Scooter“, sagt Tater, „es wäre schrecklich, wenn beim Öffnen dieses [Briefkastens] ein Boxhandschuh herauskommen und mir ins Gesicht schlagen würde“. Er öffnet es... und findet einen Brief aus Irland.
    • Bei „Mr. Elf“, nachdem der Weihnachtsmann die Elfen wieder angestellt hat, sagt Derby zu Mrs. Claus: „Ich denke, es gibt nur einen Weg zu feiern. Diese Bikinis anprobieren. Wir schneiden dann zu Adam und Derby in Bikinis ... genau das hatte Derby im Sinn.
  • Sodomie ist verdorben: Dangs Bruder Ding: Verdammt: Ding heirate Ente! Adam: Der Name seiner Frau ist Duck? Verdammt: Ihr Name nicht Ente! Sie ist eine Quak-Quak-Ente!
  • Buchstützen: In der ersten und letzten Folge der Show bekommt Adam eine Scheibe Brot mit Marmelade ins Gesicht und erwähnt, was man aus diesem Vorfall lernen kann.
    • Adam: „Siehst du, wir lernen schon. Geschwindigkeit, Adhäsion, (angewidert) Schimmelbildung...'
  • Geliehenes Schlagwort: In 'Mr. Alligator': Derby : Ich habs. Sie suchen nach einer schuppigen, ledrigen, prähistorischen Bestie.
    Frau Byrne : *erscheint aus dem Nichts* Du hast angerufen?
    Adam und Derby : AAAA!
  • Brot, Eier, Milch, Squick: In 'Mr. Club', der geheime Club hat eine Reihe von Strafen für Eindringlinge, die die Voraussetzungen für den Beitritt zum Club nicht erfüllen: 'Der Infiltrator muss ... seinen Mantel in der richtigen Grauschattierung FÄRBEN, wenn er dem Club beitreten möchte', ' er wird begraben werden … verschuldet, sobald er die Strafe bezahlt hat“, „wir werden gezwungen sein, sein Leben zu beenden … Zeitmitgliedschaft“ und schließlich „wird er nackt in ein Becken mit Weißen Haien getaucht“.
  • Breathless Non Sequitur: Dangs Schullied, das er über das Internet übersetzt hat.
  • Rülpserwettbewerb: In 'Mr. Heart', als Adam und Derby in Echos Magen sind, lässt Derby eine Gasblase platzen, wodurch Echo versehentlich rülpst. Slab interpretiert dies als Herausforderung und stößt einen massiven Rülpser aus, der Echos Haar gerade nach hinten bläst und sie mit einem Tausend-Yard-Stare zurücklässt.
  • Butt-Monkey: Derby
    • Adam selbst wird meistens von seinem Chef verärgert und von Derby auf verschiedene Weise ignoriert, beleidigt, gestreichelt und vereitelt.
    • Principal Tater ist wohl das größte Beispiel. Sogar in der Eröffnung ist er die einzige Person, die unglücklich zu sein scheint, in der Show zu sein.
  • Rückruf / Kontinuitätsnicken: Machen Sie ungefähr die Hälfte der Witze.
  • Teppich der Männlichkeit: Slab scheint dies zu besitzen, wenn er ein offenes Hemd trägt. Ob es Typ 1 oder 2 ist, ist unbekannt.
  • Auf dem Jumbotron erwischt: Kurz bevor die Schule in „Mr. Spring Break“, Derby schaltet seine Kiss Cam ein und schwenkt sie durch die Klasse. Es landet auf Mr. Young und Echo, kurz bevor der Summer klingelt.
  • Kindheitsfreundromanze: Irgendwie. In Herr Freshman , es hat sich herausgestellt, dass Adam und Echo zwar kurz zusammen in derselben Klasse der 4. Klasse waren, sich aber nicht genau trafen und er sich weigerte, dies zu tun, weil er damals dachte, Mädchen haben Cooties . Er bedauerte es zutiefst in dem Moment, als er es heute erkannte.
  • Wunderkind: Adam begann im Alter von 9 Jahren mit dem College.
    • Der neue Student Joseph in Herr Gehirn .
  • Kleidungsschaden: Adams Hulk-ähnliche Verwandlungen in „Mr. Hyde' haben ihn bis Ende der Woche auf seine letzte Hose reduziert.
  • Komödiantische Soziopathie: Viel davon, manchmal fast bis zur Parodie.
  • Continuity Porn: Die Gesamtheit von 'Mr. „Erster Eindruck“ baut darauf auf.
  • Verdeckter Perverser: Adam ist im Allgemeinen eher ritterlich als nicht (immerhin ist es eine Kinderserie), aber manchmal geht er auf Dinge ein, die definitiv eine Grenze überschreiten. Echo: Wird es mit bloßem Auge sichtbar sein? Adam: (geht ab) Nackt ... nackt ... nackt.
    • Als Adam herausfindet, dass Echos Karriereprofil darauf hindeutet, dass sie Krankenschwester sein soll, träumt er von ihr in einer Krankenschwesternuniform mit kurzem Rock und verbringt den Rest der Folge damit, lächerliche Dinge zu tun, um sie davon zu überzeugen, sie zu tragen.
  • Crapsack World: Es ist ungefähr so ​​realistisch wie Familienmensch und Amerikanischer Vater! .
  • Gruseliges Kind: Chloe jagt Derby durch die ganze Stadt und schlägt Ivy in einem Kampf.
    • Lucy von „Mr. und Mrs. Roboto' hat Manierismen exakt wie ein Roboter und wurde zunächst als einer vorgestellt, bis The Reveal, dass sie ein Mensch war.
  • Schmutzige alte Frau: Mrs. Byrne. Frau Byrne: Alle erheben sich für den ehrenwerten Richter Byrne. Herr Tater: Ehrenhaft? Sie erinnert sich offensichtlich nicht an die letztjährige Mitarbeiterfeier!
  • Verkleidet in Drag: Jeder der männlichen Charaktere irgendwann, vor allem aber Derby.
  • Dream Within a Dream: Auf ein absurdes Niveau Herr Motte .
    • In Herr Meisterwerk , Derby tagträumt über seine vergangenen Tagträume.
  • Sterbende Liebeserklärung: Adam versucht dies in „Mr. Meteor', kommt aber nicht weit genug, bevor er von einem Felsen bewusstlos geschlagen wird.
  • Frühe Weirdness: Derby setzt sich in der ersten Folge tatsächlich für Adam ein, als der Rest der Klasse ihn verspottet, weil er ein Kinderlehrer ist, was angesichts späterer Folgen, in denen er derjenige ist, der Adam am meisten beleidigt, seltsam erscheint. Er schien sich auch tatsächlich für den naturwissenschaftlichen Unterricht zu interessieren, allerdings nur, weil er dachte, es würde ihm erlauben, ein Frankenstein-Monster zu bauen, während er in späteren Episoden in dem Moment einschläft, in dem irgendetwas Wissenschaftliches erwähnt wird. Principal Tater wirkte auch eher wie ein No Respect Guy, der ohne wirklichen Grund angespuckt wird, im Gegensatz zu seinen späteren Darstellungen als Too Dumb to Live und nach eigenem Bekunden ohne Prinzipien, Skrupel, Ethik oder Moral jeglicher Art.
  • Jeder nennt ihn „Barkeeper“: Mehrere Episoden haben angedeutet, dass der Vorname von Principal Tater tatsächlich „Principal“ ist.
    • 'Herr. Finale' verrät, dass es tatsächlich so istGeorge.
  • Enemy Mine: Adam und Tater schließen sich zusammen, um Derby daran zu hindern, Superintendent in „Mr. Candidate' und gegen ARTHUR in 'Mr. Roboto“ und seine Fortsetzung „Mr. Roboto 2.0'.
  • Scheitern ist die einzige Option: Adams Versuche, Echo für ihn zu interessieren, werden immer diesen Weg gehen.Zumindest bis 'Mr. Erster Eindruck''.
    • Adams Zeitreise plant, Echo für ihn in „Mr. Erster Eindruck' aus zwei bestimmten Gründen. Zum einen, je mehr er die Dinge ändert, desto mehr werden sie durcheinander gebracht, und zum anderen, wenn er am Ende alles wieder normalisiert hat,sein Scheitern endet ironischerweise im Erfolg.
  • Gefälschter Rip Van Winkle: In einer Episode schläft Slab im Unterricht ein und die anderen Schüler beschließen, ihm einen Streich zu spielen, damit er glaubt, er sei in einer zukünftigen Dystopie aufgewacht, indem sie futuristische Schilder im Klassenzimmer aufstellen, zum Beispiel eines, das für die Lebensmittelpillen der Cafeteria wirbt.
  • „Fantastische Reise“ Handlung: In „Mr. Heart', schrumpfen Adam und Derby zusammen und dringen in Echos Körper ein, um ihre Erkältung zu heilen, damit sie mit Adam zum Valentinstagstanz gehen kann. Am Ende der Episode schrumpft Echo, ohne zu wissen, was der Schrumpfstrahl ist, versehentlich Adam, Derby, und Sie selber. Die drei werden dann unwissentlich von Slab verschluckt, der gesehen wird, wie er das Badezimmer betritt, während der Abspann läuft.
  • „Fawlty Towers“-Inhalt: Herr Eldermann ist eine Subversion; niemand außer Derby findet jemals heraus, dass Mr. Elderman und Mr. Young dieselbe Person sind.
  • Erster Kuss:'Herr. Erster Eindruck'
  • 'Freaky Friday'-Flip: 'Herr. Schalten.' Adam landet in Echos Körper, Echo in Derbys, Derby in Slabs, Slab in Ivys, Ivy in Dangs und Dang in Adams. In Anbetracht der üblichen Erfolgsbilanz der Show werden die Auswirkungen der Körpertausche bemerkenswert zahm gehalten.
    • Nun, sie hatten den Körper von Adam-in-Echo, der versuchte, seinen/ihren eigenen Arsch zu untersuchen. Und kläglich gescheitert.
  • Knebelnase: Bethany rein Herr Diener .
  • Geek-Referenzpool: Invertiert. Adam, Derby und Tater zeigen kein Interesse an Romanen. Es sind die beliebten Kinder (Echo und Ivy), die sich für „Geeky“-Dinge interessieren.
  • The Glomp: Echo hat Adam das seit dem Piloten angetan.
  • Held Gaze: Als Adam Arthur für Echos Guinevere spielt, sieht die Augenbraue nach der Umarmung so aus, als ob sie gleich zu ihrem ersten Kuss führen würde, bis Slab eingreift.
  • Jetzt geht das schon wieder los! : In „Mr. Moth', Echo erwacht aus einem Traum, in dem sich Adam in eine Motte verwandelte. Als sie aufwacht, findet sie Adam, der genau dieselbe Lektion erteilt wie im Traum. Dann untergraben, wenn sich herausstellt, dass dies selbst Derbys Traum ist ... in Adams Traum ... in einem Pfauen-Traum.
  • Hollywood-Nerd: Für einen Typen, der zehn oder mehr Klassen übersprungen hat, ist Adam ziemlich attraktiv.
    • Außerdem ist Derbys Schauspieler ziemlich heiß auf seinen Verlierercharakter.
  • Unfähige Talentshow-Kandidatin: Echo ist eine viel schlechtere Sängerin, als sie denkt.
    • Im Gegensatz zu den meisten anderen Beispielen dieser Trope, bei denen die Person merkt, dass sie nicht singen kann, findet Echo es nie heraus.
  • Es macht im Kontext Sinn: Es ist nahezu unmöglich, eine Episode in der Mitte anzuschauen, ohne unglaublich verwirrt zu sein.
  • Japanisches Ranguage: Vietnamesisches Ranguage seitens Dang.
  • Karma Houdini: Preston Pickles hat versucht, Derby zu ermorden, hat aber anscheinend keine Entschädigung erhalten.
  • Dame sieht aus wie ein Typ: Slabs Mutter.
  • Der letzte von diesen ist nicht wie die anderen: In 'Mr. College“, Adam gibt vor, eine Gruppe von College-Studenten zu kennen, und kommt mit: „Bucky, Boomer, Scooter, Duke, Fat Joey, Loogie, Knuckles, Sparkles, Other Duke, Chip, Crazy Eddie, Honest Edd, Fonzie, The Captain, El Heffe, Pancake Pete, Cobra, Little Mickey und dieser Typ? Habe ihn noch nie gesehen.'
    • In einer anderen Folge nennt Tater Adam den schlechtesten Lehrer, den die Schule je hatte, und Adam fragt, ob er überhaupt einige der anderen Lehrer gesehen hat, wie Mrs. Strawperson, eine Vogelscheuche, Monsieur Marionette, eine Marionette, und am schlimmsten, M. T. Chair. ein Typ, der für alles zu spät kommt.
  • Eingeschränkter sozialer Kreis: Adam : Ich gehe zurück zur Finnegan High. Zurück zu meinen Freunden!
    Derby : Er hat Freunde an der Finnegan High?
    Platte : Unwahrscheinlich!
    Echo :Ja, ich habe ihn noch nie mit jemand anderem als uns rumhängen sehen.
  • Langes Haar ist feminin: Adam neigt dazu, sich sehr zu Echos Haaren hingezogen zu fühlen, nachdem er sie einmal gefragt hatte, ob er eine Locke abschneiden könnte, um sie in seiner Tasche zu behalten. Wenn sein Verstand istin ihren Körper getauscht, Adam/Echo steht da und spielt mit einem vagen Grinsen mit Echos Haaren und sagt „Hair Preeetty“, bis die anderen Charaktere ihn heraus joggen.
  • Liebe auf den ersten Blick: Startet die Handlung von Adam und Echo.
  • Liebeserklärung :Adam gesteht Echo im Wesentlichen seine Gefühle an ihrem Geburtstag in „Mr. Erster Eindruck.' Ihre erschrockene Reaktion löst Adams Versuche aus, die Dinge von Anfang an mit ihr zu regeln.
  • Liebesbrief Wahnsinn: 'Mr. Liebesbrief'
  • Ich liebe dich und alle: Eine von Adams Lieblingsvertuschungen.
    • Vom Piloten: „Ich liebe dich! Ich meine... Ich liebe es, dass du das wusstest!'
    • Bei „Mr. Picture Day“, sagt Adam zu Echo, dass das Überspringen von Meilensteinen des Erwachsenwerdens und des Schulbesuchs bedeutet, dass „ich sie mit dir erleben kann! ...LEUTE! Ihr!'
  • Luke ich bin dein Vater: Es ist angedeutet in 'Mr. ScherzTater ist der Vater von Adam und Ivy.
  • Lyrische Dissonanz: MusikerDunkler Dämon's eigene Wiedergabe Todesmade in Herr Rockstar qualifiziert.
  • Mai-Dezember-Romanze: Mr. Tater beginnt mit Rachel Young zu Beginn der zweiten Staffel auszugehen.
  • Eintagsfliege-Dezember-Romanze: Mrs. Byrne flirtet mit dem verkleideten Adam und später mit Derby.
  • The Millstone: Derby ist dafür verantwortlich, dass er und seine Freunde 150 Millionen Dollar gekostet haben, und seine Unwissenheit ist ein direktes Hindernis für mehrere von Adams Möglichkeiten, Echo näher zu kommen.
  • Falsche Nachricht: Adams Hassbrief an Echo landet in Slabs Schließfach. Dies wirkt sich tatsächlich zu seinem Vorteil aus ... bis er erkennt, dass er den ursprünglichen Brief nicht würdigen kann, ohne sich dem Zorn des Mobbers zu stellen.
  • Mr. Idiosynkratische Episodenbenennung
  • Moment Killer: In dieser Show ist alles und jedes, aber das Schlimmste ist vielleicht Slab am Ende von ‚Mr. Unsichtbar.'
  • Mehrteilige Folge: Herr Raum in den USA.
  • Mundane Fantastic: Die meiste Zeit scheint die Show nah genug an der Realität (oder zumindest einer beschissenen Realität) zu sein, viele ihrer bizarreren Ereignisse werden durch Adams sehr fortschrittliche Erfindungen (von denen die meisten zumindest theoretisch möglich sind), Traumsequenzen, wegerklärt oder ausgeklügelte Witze, die von anderen gespielt werden, Adam hat die Existenz von Magie bisher mindestens zweimal als rein fiktiv abgetan. Mrs Byrne ist jedoch irgendwo zu Tausenden, Dang kann sich übermenschlich schnell bewegen und sogar im Weltraum und in Computerprogrammen erscheinen, mehrere Monster existieren in diesem Universum, darunter ein riesiges Huhn und ein Zyklop, Adam und Echo trafen in einer Episode Außerirdische, Mehrmals bricht die Besetzung scheinbar und kausal die Gesetze der Realität und in Finnegan High passieren seltsame Dinge, von übernatürlichen Kreaturen, die durch die Hallen gehen, bis hin zu Portalen in die Unterwelt, die nur zum Spaß erscheinen.
  • Mord ist die beste Lösung: Adam versucht Hutch in „Mr. Shakespeare“, um ihn daran zu hindern, Echo in der Schulaufführung zu küssen.
    • Auch in „Mr. Student', Adam versucht zu vermeiden, dass er ein Quiz mit Slab machen muss, indem er einen Amboss auf ihn fallen lässt. Glücklicherweise ist Slab nahezu unverwundbar.
    • Wieder in „Mr. Kidd', Adam überlegt kurz, Derby zu töten, um zu vermeiden, dass er Tater das erzähltEr ist mit Echo zusammen, entscheidet sich aber schnell dagegen.
    • Echo schlägt auch vor, Menschen zu vergiften, um die Konkurrenz um die Gemälde in „Mr. Meisterstück'.
  • Notwendiger Fehler: 'Mr. Erster Eindruck.'Zumindest denkt Adam das, bis sich herausstellt, dass seine Nichteinmischung zum Erfolg bei Echo führt.
  • Vertrauen Sie niemals einem Haarwasser: Derby's Haarwasser enthält Chlorophyll, das irgendwie dazu führt, dass das Haar zu absurden Längen wächst, wenn es Sonnenlicht ausgesetzt wird.
  • Kein Date: Echo hat die Angewohnheit, Adam dazu einzuladen, besonders in „Mr. Mama“ und „Mr. Magie.' Sogar ein Computerprogramm mit ihrer Persönlichkeit in „Mr. Auch Switch hat diesen Anspruch erhoben.
    • Bei „Mr. Matchmaker', Echo sagt, dass es möglich ist, dass zwei Leute ausgehen und es kein Date ist, und das führt dazu, dass Adam sie dazu bringt, an diesem Abend mit ihm zum Abendessen zu gehen, um ihren Plan für Tater und Rachel zu besprechen.
  • Verschleiernde Dummheit: Derby zeigt manchmal, dass er wahrscheinlich schlauer ist, als er ständig zu sein scheint.
  • Liebesvergessen: Echo hat meistens einen gusseisernen Weirdness Censor, wenn es um Adams Schwarm geht. Die wenigen Male, die ihr gezeigt wird, dass sie es aufgegriffen hat, wirft sie immer wieder etwas aus der Bahn.
  • Operation: Eifersucht: Echo erkennt, dass Adam sie mögen könnte und versucht es zu beweisen. Unglücklicherweise hat Adam das gleiche Spiel vor ... und es gibt eine Vogelscheuche in der Mischung.
    • Bei „Mr. Jüngerer Mann“, Sydney zieht diesen Trick, um Echos Interesse an Adam zu wecken. Es hätte auch funktioniert, wenn nicht die Post-Kiss Catatonia gewesen wäre.
  • Koppeln Sie die Ersatzteile:Derby und Haley Straupersonam Ende von Herr Double Date . Obwohl würde das technisch nicht machenAdam und Echodie eventuellen Ersatzteile, die in diesem Szenario gepaart werden?
    • Platte und Efeuam Ende von Herr Speicher .
  • Elterliche Vernachlässigung: Ausgerechnet Hutch, dessen Eltern nie eine Geburtstagsparty für ihn geschmissen haben (er wurde an Halloween geboren).
  • Tag des Bildes: Mr. Picture Day
  • Punch-Clock-Bösewicht: Wenn er nicht schikaniert, ist Slab eigentlich ziemlich nett zu Derby und den anderen Nerds, auf denen er herumhackt. Er behandelt Mobbing oft auch so, als wäre es ein Job und nicht wirklich, wer er ist.
  • Reality Warper: Alle Darsteller zeigen das manchmal, aber keiner mehr als Derby.
  • Real Men Wear Pink: Slab nimmt Ballett auf und sein Traum ist es, den Prinzen zu spielen Schwanensee .
  • Beziehungs-Upgrade:Am Ende von „Mr. First Impression“, Adam und Echo sind offiziell zusammen.
  • Romantic False Lead: So ziemlich jeder Typ, mit dem Echo vorher zusammen warsie ist bei Adam.
  • Rube Goldberg Device: Slab präsentiert seinen Nerd-betriebenen Traubensaftbereiter in Herr. Roboter 2.0 , begleitet von ausgerechnet Liedern, nicht- Kraftpaket .
  • Selektive Vergessenheit: In „Mr. Moth', wird Echo nahegelegt, sich unbewusst bewusst zu sein, dass Adam an ihr interessiert istals sich herausstellt, dass der größte Teil der Episode ihr eigener Traum ist.
    • Die meisten Leute scheinen sich Adams Gefühle für Echo bewusst zu sein, einschließlich Ivy, aber dann wird sich das ändern, um die Handlung einer Episode zu verkomplizieren. Sie ist sich in „Mr. Unmöglich“ in den Längen, die sie unternimmt, um Adam davon abzuhalten, die Quizergebnisse zu manipulieren, damit er bei Echo landet, aber später, in „Mr. Double Date', ist nicht klüger für die Ware, als Echo beginnt, ihre eigenen Gefühle für Adam zu entwickeln und sie mit Ivy zu teilen.
    • Zu einem ärgerlichen Grad in 'Mr. Dance“, wenn alle Tater ständig sagen, dass der ausgeklügelte Witzbold, nach dem er sucht, Derby ist, und er jedes Mal alle ignoriert und davon schwadroniert, andere Verdächtige zu eliminieren. Um fair zu sein, ignoriert er möglicherweise Behauptungen, dass es sich um Derby handelt, weil es zu einfach und offensichtlich wäre.
  • Verlader an Deck: Umgekehrt. Jeder weiß von Adams Schwärmerei für Echo (einschließlich Ivy, außer wenn es für ihren Bruder von Vorteil wäre, sich daran zu erinnern), aber niemand scheint an den Aussichten der beiden als Paar interessiert zu sein.
    • Derby zeigt gelegentlich seine Unterstützung, obwohl er normalerweise auch in seiner Mitte sagt, dass er denkt, dass Echo auch für Adam zu gut ist.
  • Ship Tease: Adam und Echo von Anfang bis Ende.
    • Zunehmende Häufigkeit in letzter Zeit:
    • Bei „Mr. Sasquawk“, verrät Echo, dass sie Signale von Adam empfangen hat. Leider ist Adam gerade damit fertig geworden, einem riesigen Huhn zu erklären, dass er kein Interesse an Echo hat, um ihr Leben zu retten.
    • Bei „Mr. Liebesbrief“, Echo findet Adams Liebesbrief unglaublich romantisch und möchte mit demjenigen zusammen sein, der ihn geschrieben hat … außer dass sie nicht weiß, dass er es war, und er wird zerstückelt, wenn er die Wahrheit preisgibt.
    • Bei „Mr. Double Date', erkennt Echo, dass Adam der Typ für sie sein könnte und sie für ihn. Schade, dass Derby ihn davon abgehalten hat, aufzustehen und Echo selbst auszuschalten, und die Vorstellung geht in einer Nacht voller Billard und Vogelscheuchen verloren.
  • Shoehorned Akronym: In 'Mr. Roboto' erschafft Adam einen Androiden-Studenten, den er A.R.T.H.U.R. , wobei das Akronym für „Automated Robotic Teenager Hippopotamus Umbrella Rainbow“ steht. Adam machte die letzten drei Buchstaben des Akronyms zufällige Wörter, weil er etwas für den 'HUR'-Teil brauchte.
  • Shout-out:
    • In Herr Haft , Adam und Derby verkleiden sich als Chewbacca, Darth Vader, R2-D2 und Prinzessin Leia.
    • Ein Charakter in der ersten Folge vergleicht es, von Schließfächern zerquetscht zu werden, mit der Trash Compactor-Szene aus Star Wars: Eine neue Hoffnung .
    • Echo sagt, dass Adams Beschreibung des Plans der (falschen) Aliens genau wie jeder Sci-Fi-Film aller Zeiten ist, einschließlich Tag der Unabhängigkeit und Der Weihnachtsmann erobert die Marsianer .
    • Echo ruft Mr. Tater „Mr. T“ an Herr Haft .
    • Die Zeitmaschine ist nicht dasgroße blaue Polizeibox, noch ist es der DeLorean, an den die Autoschlüssel gehen.
  • Single-Mädchen sucht beliebtesten Mann: Ivy ist in Hutch, einen Footballspieler, verliebt.
  • Sequel Escalation: Kommt in Pik vor Herr. Roboter 2.0 .
  • Fortsetzung Hook: Herr Spin-Off hat mehrere davon.
  • Geschwister Yin-Yang : Kluger, freundlicher, immer alleinstehender, verantwortungsbewusster Adam gegen den faden, kleinlichen, sozial vergesslichen Schmetterling Ivy.
  • Special Guest: Victoria Duffield tritt als sie selbst auf Herr Frühlingsferien .
  • Status Quo ist Gott: Echo ist sich Adams Schwarm nicht bewusst.
    • Untergraben ab 'Mr. Erster Eindruck.' Echo und Adam hatten endlich ihren ersten Kuss und sind offiziell zusammen.
    • In mehreren Episoden abgewendet, wie Adam Tater dazu brachte, das Cheerleading-Verbot aufzuheben.
  • Steven Ulysses Perhero: Mr. Young.
  • Supergeschwindigkeit: Dangs offensichtliche Fähigkeit, jederzeit überall sein zu können, wird in „Mr. Zeit'
  • Sweet Polly Oliver: Weniger verbreitet als die Jungs, aber die weiblichen Charaktere tragen gelegentlich auch Crossdressing.
  • Talentshow : Mr. Talentshow
  • Talking in Your Dreams: Dang träumt davon, der Hausmeister für Lady Gaga zu sein.
  • Lehrer/Schüler-Romanze: Adam würde eine mit Echo lieben, aber es scheint nie zu klappen.
    • Es tut schließlich.
  • Teenie-Genie: Adam.
  • Zeitreise: „Mr. „Erster Eindruck“ zeigt Adam, wie er ein Zeitreisegerät benutzt, um zu versuchen, einen besseren ersten Eindruck auf Echo zu hinterlassen.
  • Token Minority: Dang, der Hausmeister.
    • Token Nonhuman: ARTHUR, Mrs. Strawperson und Sasquawk (ein Roboter, eine Vogelscheuche bzw. ein riesiges Huhn).
  • Too Dumb to Live: Derby ist ein Idiot, Ivy ist auch ein Idiot, Mr. Tater ist noch mehr ein Idiot und Slab ist völlig hirntot, die beiden letzteren müssen überprüfen, ob sie ihre eigenen Namen bestätigen.
    • Echo, das klügste Mädchen in Adams Klasse, ist zwar nicht dumm, aber man könnte meinen, sie würde merken, dass Adam sie magfrüher als sie.
      • Etwas gerechtfertigt, da bei mehreren Gelegenheiten klargestellt wurde, dass sie ziemlich leichtgläubig und höchst ahnungslos ist (sie sieht oft nicht durch hauchdünne Verkleidungen und bemerkt keine klaren Auswirkungen dessen, was sie oder andere sagen.) Sie ist also nicht so schlau wie Manche würden sagen, sie scheint klüger zu sein, weil sie von Idioten umgeben ist.
  • Totally Radical: Die Rückblenden der Achtziger Herr DNS .
  • Kuss der wahren Liebe: Was gibtEcho ihre Erinnerungen an Adam zurückin Herr Kidd .
  • Wahrheitsseren: Adam erschafft versehentlich ein „Wahrheitsgas“, das ihn, Derby, Echo, Slab und Ivy zwingt, nur die Wahrheit zu sagen.
  • Twist-Ende: In Herr. Roboter , es stellt sich heraus, dassARTHUR lebt noch.
    • In Herr Big Brother , Chloéfindet Derby in Adams Haus.
  • Ungepflegte Schönheit:Sie sah nicht besonders ungepflegt aus, aber der Grund für Echos schroffe Reaktion auf Adams Liebesgeständnis in „Mr. Erster Eindruck“ stellt sich heraus, dass sie für ihn besonders aussehen wollte, als sie ihren ersten Kuss hatten.
  • Unerwiderte Liebe Switcheroo: In „Mr. Sasquawk', Adam muss Sasquawk sagen, dass er kein Interesse an Echo hat, um sie davon abzuhalten, aus dem Gebäude geworfen zu werden, und es wird vermutet, dass Echo vermutete, dass Adam Gefühle für sie hatte und sie erwog, sich zu revanchieren. Auch in „Mr. Double Date ', während Adam immer noch seine Gefühle für Echo hat, entwickelt Echo (der immer noch nicht weiß, dass er sie hat) Gefühle für ihn und versucht, ihn dazu zu bringen, mit ihr auszugehen, nur damit es nach hinten losgeht, als er sie mit Derby zusammenbringt. Also beschließt sie zu versuchen, Adam eifersüchtig zu machen, nur damit die Dinge weiter nach hinten losgehen. Die Gefühle setzen sich in den folgenden Episoden fort und werden in „Mr. Erster Eindruck'.
  • Voices Are Mental: Im Zickzack in „Mr. Schalten'. Adam in Echos Körper, Echo in Derbys Körper, Ivy in Dangs Körper und Derby in Slabbs Körper verwenden die Stimmen, die zu ihren aktuellen Körpern gehören, aber Dang in Adams Körper und Slabb in Ivys Körper verwenden die Stimmen, die zu ihren ursprünglichen Körpern gehören.
  • Wilhelm Scream: Der Junge, der im Pilotfilm von Schließfächern erdrückt wird.
  • Yank the Dog's Chain : In „Picture Day“ weckt Echo Adams Hoffnungen auf romantische Aktivitäten mit ihren Beschreibungen der Dinge, die er verpasst hat, und zerschmettert sie dann, indem er das Gegenteil von dem tut, was er erwartet hatte.

Interessante Artikel