Haupt Serie Serie / Guten-Morgen-Ruf

Serie / Guten-Morgen-Ruf

  • Serie Guten Morgen Anruf

img/series/80/series-good-morning-call.jpgDie Hauptdarsteller von Good Morning Call.Anzeige:

Guten Morgen Anruf ist eine Netflix-Originalserie im Rom-Com-Genre, die die Form eines Live-Action-Anime annimmt. Basierend auf der von Yue Takasuka erstellten, von Ribon veröffentlichten Shoujo-Manga-Serie mit dem gleichen Namen, läuft sie auf einer gleichmäßigen Mischung aus Rule of Funny und Rule of Drama ab, und, oh, haben wir die Romance Tropes erwähnt? Denn es gibt viele .

Das Highschool-Mädchen Nao mietet ihre eigene Wohnung in Tokio, nachdem ihre Eltern aufs Land gezogen sind, damit sie die Schule in der Stadt beenden kann. Zu spät stellt sie fest, dass die Wohnung, die sie jetzt ihr Zuhause nennt, auch an ihre Schulkameradin Uehara vermietet ist, die beide dazu verleitet wurden, den Vertrag zu unterschreiben. Trotz ihres anfänglichen Entsetzens müssen sie schnell zustimmen, dass sie sich aus Geldmangel teilen müssen - und davon darf auch niemand etwas wissen, da weder die Schule noch ihre Familien den minderjährigen Schülern ein Zusammenleben erlauben würden. Schon bald entsteht Ärger, als Naos Freundeskreis neugierig wird und Nao feststellen muss, dass es plötzlich eine ganze Reihe von Jungs in ihrem Leben gibt, die um ihre Aufmerksamkeit buhlen ...

Anzeige:

Hier gibt es Spoiler zur ersten Staffel. Die zweite Staffel startete Ende 2017 auf Netflix.


Tropen vorgestellt in Guten Morgen Anruf :

  • Versehentlicher Kuss: Am Ende der ersten Folge versucht Nao, eine schlafende Uehara zu wecken – die sie herunterzieht (immer noch im Halbschlaf) und ihr einen magischen ersten Kuss gibt, nur um zu leugnen, sich daran zu erinnern, sobald er wach ist.
  • Age Lift: Die Charaktere im Manga waren ursprünglich Schüler der Junior High School. In der Live-Action-Serie sind sie in der High School.
  • Alle Liebe ist unerwidert: Oh Junge. Diese Serie liebt diesen Trope:
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking: Nao tut dies, wenn er Ueharas negative Eigenschaften beschreibt, echte Fehler auflistet und immer damit endet, wie er zu viel isst.
  • Betty und Veronika:
      Anzeige:
    • Für Uehara ist Nao die Betty und Yuri die Veronica. Selten für diesen Tropus: Er gibt sich mit Betty zufrieden.
    • Für Nao ist Daichi die Betty und Uehara die Veronica. Später in der Serie wird die Betty-Rolle an Issei (für die zweite Hälfte von Staffel 1) und Natsume (für Staffel 2) weitergegeben.
  • Canon Ausländer: Daichi war eine originelle Figur, die für die Live-Action-Serie geschaffen wurde. Die meisten der neuen Darsteller in der zweiten Staffel sind auch Originalcharaktere, da es sich um eine Fortsetzung mit einer Originalgeschichte handelte.
  • Kann nicht mit ihnen leben, kann nicht ohne sie leben: Die Grundvoraussetzung der Geschichte. Uehara sagt immer wieder, er wünsche sich, dass die ungewollte Wohnsituation vorbei ist und er alleine lebt, und Nao tut das auch sie wächst schnell daraus heraus. Dann, in der letzten Folge, geht Ueharas Wunsch in Erfüllung – aber inzwischen hat er seine Gefühle offen gesagt und will nicht, dass Nao geht.
  • Coole alte Dame: Die Vermieterin lässt die beiden Hauptfiguren zusammenleben, wenn sie ihre Umstände erklären. Später, als die Schule sie entdeckt, arrangiert sie, dass sie in getrennte Unterkünfte gebracht werden, wie von der Schule gefordert ... Da die Schule jedoch keine Einzelheiten angeben konnte, ordnete sie die Häuser so nah an, dass ihre Türen nur wenige Meter voneinander entfernt sind . Sie arrangiert auch, dass die ursprüngliche Wohnung, die sie gemietet haben, in drei Jahren verfügbar ist, damit sie ein Zuhause haben, in das sie zurückkehren können, wenn sie heiraten.
  • Feminine Frauen können kochen : Nao wird von ihren Freunden und ihrer Familie wegen ihrer mangelnden Fähigkeiten in der Küche schwer getroffen ... bis sie es verstärkt, um Uehara für sich zu gewinnen.
  • Zu Ihrem eigenen Besten : Als Naos Vater von Naos neuen Umständen erfährt, kündigt er umgehend den Mietvertrag mit der Begründung, dass ein männlicher Mitbewohner sie früher oder später ausnutzen wird.
  • Grünäugiger Dreikönigstag: Uehara kommt einem sehr nahe, nachdem er gesehen hat, wie Nao Spaß mit Issei hat, der sie gebeten hat, sich für einen Tag als seine Freundin auszugeben, um aus der Gurgel herauszukommen. Beachten Sie, dass dies einige Zeit dauert gemäß Nao und Uehara kommen offiziell zusammen und letzterer hatte anscheinend keine Einwände gegen Isseis ungewöhnliche Idee.
  • Hands-off Parenting: Naos Eltern haben ihr Einverständnis gegeben, dass ihr 17-Jähriger allein lebt, und spielen bis zu den letzten paar Episoden kaum eine Rolle in der Geschichte.
  • Unterbrochene Intimität: An den heißen Quellen teilen sich Nao und Uehara schließlich ein Zimmer. Nao, der sich Sorgen über die Folgen macht, wenn er allein im selben Raum wie Uehara schläft, zuckt zusammen, wenn er sich auch nur so sehr streckt, sodass Uehara beschließt, woanders zu schlafen. Nao rennt hinter ihm her und sagt ihm, dass sie es will sei bei ihm und die beiden umarmen sich. Uehara bemerkt, wie heiß Nao ist, und sie antwortet, dass ihr schwindelig wird ... und dann ohnmächtig wird - eine Folge davon, dass sie früher am Tag so lange in der Kälte herumgestanden hat.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold: Uehara verhält sich gegenüber Nao, seiner Familie und allen anderen, die er nervt, rücksichtslos, obwohl er in seinem Arbeitsumfeld besonders höflich ist. Unter all dem ist er jemand, der ernsthafte Probleme damit hat, Beziehungen aufzubauen, was etwas damit zu tun hat, dass er als Waise aufgewachsen ist und in jungen Jahren einen ziemlich schlimmen Fall von unerwiderter Liebe erlebt hat. Obwohl Uehara zugegebenermaßen ist sehr langsam, es zu zeigen, in den letzten Folgen kann er sich seine Gefühle für Nao eingestehen und sie und schätzt es eindeutig, mit Menschen zusammen zu sein, die sich um ihn kümmern.
  • Nachnamenbasis: Bemerkenswerterweise nennt Uehara Nao, selbst nachdem sie offiziell ein Paar geworden ist, nur genau einmal ihren Vornamen und sie nicht Nennen Sie ihn während der gesamten ersten Staffel bei sich.
  • Let Her Grow Up, Dear : Dies ist die unmittelbare Reaktion von Naos Mutter, und sie gewinnt am Ende.
  • Liebesdreieck: Der arme Nao ist zweigeteilt. Der erste ist zwischen ihr, Daichi und Uehara. Der zweite ist zwischen ihr, Uehara und Yuri.
  • Seltsame Freundschaft: Ausgerechnet Uehara freundet sich mit Abe an.
  • Operation: Eifersucht: Marina will Uehara endlich dazu bringen, seine wahren Gefühle für Nao zuzugeben, und so plant sie, dorthin zu gelangen.
  • Thanos, du hättest auf den Kopf gehen sollen
  • Elterliche Unwissenheit: Lange Zeit haben Naos Eltern keine Ahnung, dass Nao mit einem Jungen zusammenlebt (und all die Probleme, die damit einhergehen).
  • Just Friends : Für Drama gespielt. Es scheint, als würde sich jedes Mal, wenn ein Mädchen und ein Junge genug Zeit miteinander verbringen, zumindest einer in den anderen verlieben, wenn sie nicht bereits ineinander verknallt sind. Saeko glaubt, dass es unvermeidlich ist, während Nanase & Natsume versuchen, dies mit Daichi und Nao zu untergraben.
  • Put on a Bus: Daichi verschwindet nach zwei Dritteln der Staffel und kommt erst zum Finale zurück.
  • Sie ist nicht meine Freundin: Uehara, für eine Weile, nachdem Naos Freunde die Wahrheit über ihren Plan herausgefunden haben. Marina zum Beispiel lässt sich nicht täuschen, denn für sie ist es ein Fall von Jeder kann es sehen.
  • Shipper on Deck: Yuri ist ein großer Unterstützer von Uehara/Nao und Marina kommt ziemlich schnell an Bord. Mitsuishi hingegen versendet Daichi/Nao. Ota versendet auch Uehara/Nao.
  • Durch seinen Magen: Uehara wird nicht nur von Naos Kochkünsten überzeugt, sondern auch generationsübergreifend, da ihr Vater behauptet, er habe ihre Mutter wegen ihrer Kroketten geheiratet.
  • Unglücklicher Kindheitsfreund: Obwohl er so beliebt ist, hat er seinen besitzen unerwünschter Harem, Daichi ist das für Nao.

Interessante Artikel