Haupt Ärmel Manga / Sekirei

Manga / Sekirei

  • Sekirei Manga

img/manga/82/manga-sekirei.jpgDummköpfe für den Sieg!Anzeige:

Minato Sahashi ist ein gewöhnlicher College-Student, obwohl er seine Aufnahmeprüfungen zweimal nicht bestanden hat. Als er die Straße entlang geht, findet er plötzlich einenMagische Freundinvom Himmel fallen und gegen ihn prallen. Sie ist Musubi, eines von 108 Wesen, die als Sekirei bekannt sind und kurz vor einem Battle Royale in ganz Tokio stehen, angeführt von der mysteriösen MBI-Organisation. Mit einem Kuss „beflügelt“ Minato Musubi und wird ihr Ashikabi oder Meister für das Battle Royale. Der Sekirei-Plan beginnt.

Based on the manga by Sakurako Gokurakuin (yes, the mangaka is a woman), Sekirei dauerte 187 Kapitel zwischen dem 3. Dezember 2004 und dem 21. August 2015.

Eine Fortsetzung der Manga-Serie namens Sekirei - 365 Tage ohne Freundin startete in der Herbstsaison 2017. Wieder einmal von Sakurako Gokurakuin gemacht.

Die Serie wurde für die Sommer 2008 und 2010 in zwei Anime-Staffeln mit 12 Folgen umgewandelt. Die erste Staffel trug den Titel Sekirei während die zweite Staffel als bekannt war Sekirei ~ Reines Engagement ~ .

Anzeige:

Der Anime wurde von Funimation lizenziert.

Bitte verschieben Sie alle Charaktertropen auf die richtige Charakterseite .


Sekirei bietet Beispiele für:

  • 20 Minuten in die Zukunft: Dies ist ein Manga, der erstmals in den frühen 2000er Jahren veröffentlicht wurde und der im Jahr 2020 spielt.
  • Entführung ist Liebe: Mehrere Ashikabi sind dafür bekannt, Sekirei gegen ihren Willen gewaltsam zu beflügeln. Mitsuha beschreibt den Prozess als „Zähmung“ und deutet an, dass ein Sekirei, sobald er beflügelt ist, Gefühle entwickeln wird, unabhängig davon, ob die Bindung einvernehmlich war oder nicht.
  • Zufällige Heirat: Sie können dies sagen, als Minato Tsukiumi und Kazehana beflügelte, als beide sagten, sie seien seine Frauen. Musubi und Kusano behaupten auch, seine Frau zu sein, obwohl Musubi nicht zu wissen schien, was das eigentlich war meint .
  • Versehentlicher Perverser: Minato, obwohl normalerweise das Ergebnis der Aktion einer oder mehrerer seiner Haremetten.
  • Anzeige:
  • Achillesferse: Alle geflügelten Sekirei haben eine in Form ihres Sekirei-Wappens. Wenn es aufgedeckt wird, muss ein Gegner es nur berühren und seinen Norito für einen One-Hit-Kill aufsagen.
  • Action Survivor: Minato wird schnell zu einem und steigt später bis zum Ende von Staffel 2 auf den grenzwertigen Badass Normal-Status auf.
  • A-Cup-Angst: Benitssubasa scheint es überhaupt nicht zu mögen, eine flache Brust zu haben, besonders wenn Haihane sie deswegen ärgert.
  • Die Zeitlosen: Sekirei scheinen nicht auf die gleiche Weise zu altern wie Menschen. Es wird gezeigt, dass die fünf ältesten Sekirei (#01 - #05) ausgewachsene Erwachsene sind, während viele der anderen noch Säuglinge sind.Ein kurzer Rückblick zeigt Miya, wie sie sich von einem kleinen Tsukiumi verabschiedet, bevor sie sich aus dem Disziplinarkommando zurückzieht.Ebenso waren Karasuba und Yume ausgewachsene Erwachsene, als Musubi sie als kleines Kind traf.
  • Beinahe-Kuss: Spielte mit während des 3. Spiels.Natsuofragt seine Sekirei wiederholt, ob sie ihren Norito benutzen wollen, was sie nervös und aufgeregt macht. Benitssubasa macht ein enorm verhandeln darüber und streiten sich mit Haihane darüber, wer zuerst gehen darf. Sie gewinnt den Streit, aber gerade als sie sich vorbeugt, um ihren Kuss zu bekommen ... klingelt Natsuos Telefon.
  • Amüsante Verletzungen: Zum einen setzt Homura Matsus Haare in Brand...
  • Tierkampfaura: Musubi lässt gelegentlich einen Tieravatar eines Bären hinter sich erscheinen, und die Bärenfaust ist einer ihrer Angriffe.
  • Tiermotiv: Musubi mit Bären ist ein offensichtliches, aber ein subtileres ist Tsukiumi; Einige ihrer Angriffe sind nach Schlangen oder Schlangen benannt und haben das Aussehen, oder ihr Haar wackelt jedes Mal wie eine Schlange, wenn sie wütend ist.
    • Die Sekirei als Ganzes haben ein Vogelmotiv. Dies ist sinnvoll, da der Sekirei eine Vogelart ist, die auch als Bachstelze bekannt ist. Shinto-Schöpfungsmythen schreiben diesen Vögeln zu, die Götter Izanagi und Izanami das Lieben gelehrt zu haben.
  • Anti-Magie:Seo kann die Fähigkeit eines Sekirei unterdrücken, solange er sie berührt. Oder besser gesagt, sie begrapschen.
  • Anti-Schurke:Uzume - Sekirei wie ein Killer ausschalten und nicht einmal den Sitten folgen, den Gegner zu ehren, sondern nur, weil sie erpresst wird, indem sie das Leben ihres Ashikabi aufs Spiel setzt.
    • Mikogami fängt an, auch in diese Richtung zu rutschen, zusammen mit seinen beiden primären Sekirei ( Akitsu und Mutsu ).
  • Apron Matrone: Miya Asama, die Wirtin von Izumo, ist auch wahnsinnig hart im Kampf und trainiert daher regelmäßig mit Musubi.
  • Kunstentwicklung: Der Kunststil hat sich im Laufe des Manga-Laufs leicht verändert.
  • Wie Sie wissen: Minato beruft sich Matsu in der zweiten Staffel versehentlich darauf, als sie erwähnt, dass es jetzt Gerüchte über eine Sekirei und Ashikabi gibt, die dem Plan entkommen. Minato: Aber das sind keine Gerüchte! Sie sind wirklich entkommen! Matsu: Ich weiss. Ich war dort.
  • Appeal der Autorin: Ahika Sakura scheint vollbusige Mädchen und Bishounen wirklich zu mögen.
  • Babys für immer:Seo hat am Ende der Serie 4 Söhne (zwei Paar Söhne) mit den Zwillingen.
    • Obwohl es am Ende nicht passiert, wird es vom Autor bestätigt, mit Ausnahme von Kusano, der noch zu jung ist, und Homura, der ein Mann ist, wird Minato Kinder mit all seinen Frauen in seinem Harem haben. Es wird sogar gesagt, dass er es weiterhin haben wird mehrere Kinder.
  • Böse Kräfte, gute Menschen: Shiina, Yukaris Sekirei, hat Kräfte, die alles verrotten und sterben lassen, aber er ist einer der nettesten und süßesten Menschen im Manga und hat tatsächlich Angst vor Yukaris brutaler Behandlung des besiegten Ashikabi.
  • Badass Crew: Die Harems von Minato, Seo und Sanada zählen alle.
  • Badass Normal: Seo und Sanada, die beide die Regel ignorieren, dass Ashikabi nicht kämpft. Minato am Ende von Staffel 2.Er hat gegen Haihane gekämpft, um Kazehana zu retten, und hat verdammt gute Arbeit geleistet, wenn man bedenkt, dass Haihane ihn hätte in Stücke schneiden können, wenn ihm nicht von den Alkoholdämpfen schwindelig geworden wäre, und er überlebt auch einige Dinge, wie einen Dacheinsturz über ihm, und nimmt so viele Wunden für seine Sekirei, dass er praktisch aus Eisen ist. Und am Ende von Staffel 2 sollte es ein Beweis dafür sein, dass er mehrere Ebenen in Badass erreicht hat, wenn er die bloßen Eier hat, sich gegen Karasuba zu behaupten, besonders wenn sie ihn mühelos hätte töten können. Er schaffte es zweimal, Haihane im Sake-Lagerhaus auszuschalten.
  • Ausgeglichener Harem:
    • Minato widmet sich gleichermaßen jedem seiner Sekirei, die Wahre Gefährten sind und glücklich darüber sind, ihn zu teilen.
    • Sanada of the West und seine Lovelies sind das auch.
  • Verband Babe: Haihane.
  • Barhanded Blade Block: Musubi. Sie versucht (und scheitert) dies gegen Miya, zeigt aber später, wie viel sie gelernt hat, indem sie Yomis finstere Sense fängt (und bricht).
  • Bash Brothers : Common among teams with multiple Sekirei. Musubi with Tsukiumi, Homura with Kazehana or Tsukiumi . Sanada's trio as well.
  • Battle Harem: Minato ist das wichtigste Beispiel, aber auch Sanadas Trio und Seos Zwillinge zählen. Die bösartigen Beispiele spielen damit auf ganz unterschiedliche Weise: Mikogami hat eher eine Sammlung als einen romantischen Harem, Higa betrachtet seinen Harem als Angestellte, und die Disziplinargruppe leidet unter inkompatibler Orientierung mit ihrenAshikabi.
  • Beach Episode: An Omake zeigt Minato und seinen Harem, die an den Strand gehen.
  • Bienenmenschen: Die Sekirei sollen dies sein, da Takami Kusano einmal erklärte, dass #01 „ihre Königin“ sei.Miaist vage darüber, was sie ist, stellt aber klar, dass sie etwas völlig anderes ist als ihre '107 Federn'.
  • Zwischen meinen Beinen: Von Musubi in Folge zwei.
  • Schönheit wird nie getrübt: Während sie im Kampf sichtbar verletzt werden, ist Haihane die einzige Sekirei, die bisher sichtbare Narben hat. Es wird vermutet, dass sie besser heilen als Menschen, und MBI versorgt sie damit außergewöhnlich ärztliche Behandlung bei Bedarf.Karasuba erwähnt, dass sie dank MBIs Behandlung nur noch eine kleine Narbe hat, nachdem Miya sie beinahe getötet hätte.
  • Hüten Sie sich vor den Netten: Miya scheint eine sehr nette Vermieterin zu sein, obwohl alle im Haus Todesangst vor ihr haben. Natürlich ist sieSekirei Nummer 1, keine knallharte Normalität, für die man sie zunächst hält. Cue Dämonenkopf und Glowing Eyes of Doom jedes Mal, wenn sie wütend ist.
    • Es ist nicht klar, ob der Geisterkopf etwas ist, das sie anruft, oder ob es eine visuelle Abkürzung für den respektvollen Schrecken ist, den andere Sekirei für sie haben.
    • Sie kann es auch über das Telefon tun, was Seo zu Tode erschreckt. Minato verwendet dies gegen ihn, als er Haruka zunächst beschuldigen will, mit Kuno bei der Flucht aus der Stadt geholfen zu haben. Obwohl Seo damit einverstanden ist, setzt er Minato hinterher in den Schwitzkasten. Trotzdem steht er zu seinem Wort und hilft, wo er kann.
    • Shiina, der seinen Titel als „Todesgott“ mehr als verdient.
    • Minato selbst, sobald er ernsthaft mit der Absicht zu kämpfen beginnt, den Sekirei-Plan zu gewinnen. Er erweist sich als exzellenter Stratege und nutzt die Stärken und einzigartigen Fähigkeiten seines Harems voll aus.
  • Big Ball of Violence: Seo und der Ashikabi des Westens geraten wegen Nebels in einen, komplett mit Kampfgeräuschen. In Staffel 1 wird Seo von seinem eigenen Sekirei in den Arsch getreten, weil er auf diese Weise ein Perverser ist.
  • Big Bad Duumvirate: Hiroto Minaka und Karasuba #04 sind diejenigen, die hinter dem Sekirei-Plan stehen. Hiroto ist der Vorsitzende und Gründer des mächtigen Pharmaunternehmens MBI (obwohl er seine leitende Forscherin Takumi Sahashi die körperliche Arbeit selbst erledigen lässt), und Karasuba arbeitet nominell für Natsuo Ichinomiya, Akishabi vom Discipline Squad, manipuliert ihn jedoch, um zu tun, was sie will und ist der Hauptvollstrecker des Sekirei-Plans.
  • Big Bad Wannabe: Nichts Bestimmtes, aber bestimmte Kapitel scheinen Higa in diese Richtung zu führen. Sein Team wurde während des dritten Kampfes der dritten Runde ziemlich von Bordsteinen gestampft, und Minaka scheint daran interessiert zu sein, ihn auszuschalten.
  • Big Breast Pride: Die Brustgröße ist für viele Sekirei eine ernste Angelegenheit. Minatos Harem vergleicht oft ihre Größe und streitet darüber, wer das größte Vermögen hat (Kazehana, natürlich).
  • Instinkt des großen Bruders: Minato, Shiina. Kazehana sagt auch, dass sich viele der einzelnen Zahlen gegenüber dem Rest der Sekirei so fühlen, was es zu einem macht Tear Jerker, da sie ziemlich garantiert damit enden werden, ihre kleinen Schwestern (und Brüder) zu beenden.
  • Big Damn Heroes: Tsukiumi tut dies am Ende von Staffel 1, aber es wird untergraben, weil sie 2 gegen 1 kämpft und als Ablenkung dient, sodass sie letztendlich verliert. Direkt mit Yume gespielt, als sie kurz darauf auftaucht.
  • Big Damn Reunion: Am Ende der GeschichteSekirei, die gekündigt wurden, vereinigen sich wieder mit ihrem Ashikabi, einschließlich Uzume und Chiho, die vor Glück weinen, während sie sich küssen, um ihre Bindung zu erneuern. Das Ende des letzten Kapitels ist Minato und der Rest der Wiedervereinigung des Harems mit Musubi, nachdem sie ein ganzes Jahr in Kouten verbracht hat. Im eigentlichen Epilog bringt Minato schließlich Miyas Ehemann zurück ins Izumo Inn, was zu einem sehr herzerwärmenden Wiedersehen zwischen dem Ehepaar führt.
  • Big Eater : Jeder einzelne Sekirei da draußen, aber besonders Musubi, der eine Mahlzeit für ihn beendet diese von sich selbst in Folge eins.
  • Big Good: Minato, weil er die Mehrheit des Guten Sekirei unter seinem Kommando hat. Seo ist ein geringeres Beispiel, und Miya ist eine Pseudo-Mischung aus diesem und Harem Nanny.
  • Biker Babe: In einem überraschenden Stück Anime-Originalmaterial, Matsu , und es lässt sie als echte Badass Biker erscheinen, anstatt als lahmer VersuchFan-Serviceauch.
  • Geburtstagsepisode: Die Nebengeschichte von Band 14 handelt vom Harem, der versucht, einen Kuchen zu backen, um Minatos Geburtstag zu feiern. Am Ende scheitern sie und Minato selbst kauft den Kuchen.
  • Bishounen: Die äußerst seltenen männlichen Sekirei sind dies, wenn Mutsu, Shiina, Amebane und Homura irgendwelche Beweise sind.
  • Bland-Name-Produkt: Hin und wieder sieht man Sony Vaio-Laptops mit blanded-Namen
  • Gesegnet mit Suck: Wenn Sie Denken Sie darüber nach, die meisten Ashikabi haben das. Du hast ein oder mehrere heiße Mitglieder des anderen Geschlechts bekommen, die dich vollkommen lieben und dich perfekt verstehen. Dann musst du zusehen, wie sie mit anderen Leuten bis zum Tod (oder was auch immer) kämpfen, und du wirst ihn/sie wahrscheinlich verlieren. Und um das Ganze abzurunden, weißt du, dass die anderen Leute, gegen die du kämpfst, aus genau denselben Gründen kämpfen und gerade die Person verloren, die sie wegen dir lieben.
  • Blau mit Schock: Passiert einigen Charakteren von Zeit zu Zeit.
  • Book Dumb: Minato ist eigentlich sehr intelligent, aber er ist schlecht in der Schule, da er unter Druck nicht gut abschneiden kann.
  • Buchstützen: Die Geschichte beginnt damit, dass Musubi auf Minato fällt. Ratet mal, wie es endet.
  • Gefesselt und geknebelt: Passiert Musubi im Sekirei-Diagnose OVA - Als Karasuba anbietet, sie zu messen, fesselt sie Musubi mit dem Maßband. Musubi beschwert sich darüber, dass das Klebeband zu eng ist, aber die Geräusche und Gesichtsausdrücke, die sie macht, zeigen, dass sie jeden Moment davon liebt.
  • Junge trifft Mädchen: Das zufällige Treffen zwischen Minato und Musubi ist der Auftakt der Handlung.
  • Geborener Gewinner: Die Single Numbers, die von Natur aus mächtiger sind als andere Sekirei. Mutsu deutet an, dass dies daran liegt, dass ihre weitere Entwicklung, als sie gefunden wurden, bedeutete, dass MBI weniger Chancen hatte, ihre Kräfte zu kontrollieren.
  • Brauttrage: Minato tut dies für Musubi in der ersten Folge, als sie sich nicht bewegen kann, um Hikari und Hibiki zu entkommen.
  • Butt-Monkey: Mehrere Beispiele:
    • Seo zu Hibiki und Hikari.
    • Minato, wenn seine Sekirei um ihn streiten.
    • Matsu zu Homura und besonders zu Miya, wann immer sie versehentlich etwas tut/sagt, was Miya nicht mag.
    • Minaka nach Takumi. Obwohl er der CEO von MBI ist, hält sie das nicht davon ab, ihn zu schlagen, wenn sie das Gefühl hat, dass er aus der Reihe tanzt.
    • Jeder wird von Yukari verprügelt, während sie Shiina bei der Suche nach Kusano hilft.
    • Benitssubasa gegenüber Haihane und in einer Folge gegenüber Kusano und Kazehana, die beide auflegen, als sie versucht, Musubi zu erpressen. Der Ausdruck auf ihrem Gesicht ist urkomisch, nachdem sie aufgelegt haben.
  • Buxom Is Better: Wiederholt betont in dieser Serie, besonders in der Sekirei-Diagnose EIZELLEN. Oberweite ist für Sekireis ein ernstes Geschäft!
    • Die Seite der Show auf der Website von Funimation gibt dies ohne jede Subtilität an und postet tatsächlich eine Trailer-Werbung mit der Überschrift „Boobies for the win!“.
  • Bei der Macht von Grayskull! : Sekirei erlangt Macht durch einen Kuss und eine Beschwörung, die Norito genannt wird. Jeder Norito ist einzigartig für diese Sekirei:
    • Musubi: Durch die Fäuste meines Vertrages werden die Gefahren meines Ashikabi zerschmettert.
    • Kazehana: Durch den Vorwind meines Vertrages werden dunkle Wolken meines Ashikabi weggeblasen.
    • Homura: Dies sind die Flammen meines Versprechens, verbrenne das Karma meines Ashikabi.
    • Shiina: Bei der Leiche meines Pakts sollen die Lasten meines Ashikabi verdorren.
    • Tsukiumi: Dies ist das Wasser meines Versprechens, reinige das Böse, das in meinem Ashikabi wohnt.
    • Hikari und Hibiki: Durch das Gewitter unseres Pakts werden die Gefahren unseres Ashikabi zerstört.
    • Uzume: Durch den Schleier meines Vertrages werden meine Ashikabi Alpträume zerstreut.
    • Karasuba: Klinge meines Versprechens, vernichte die Feinde meines Ashikabi.
    • Matsu: Durch die Weisheit meines Versprechens, schenke meinem Ashikabi die Lehren der Welt.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe auf: Alle Sekirei schreien Namen für ihre Angriffe.
  • Kann ihren Alkohol nicht halten: Haihane im Anime.Schade für sie, dass sie in einem Lagerhaus, in dem Sake gelagert wurde, in einen Kampf verwickelt war...
  • hitomi-chan wa hitomishiri
  • Kann nicht ohne dich leben: Wenn ein Ashikabi getötet wird, stirbt auch sein Sekirei.
  • Möchtegern-Casanova: Seo Kaoru wäre ohne seine beiden Sekirei sicher weit gekommen.
  • Besetzung voller hübscher Jungs: Trotz der Battle-Harem-Kulisse der Show gibt es mehrere wichtige männliche Charaktere, die alle sehr attraktiv sind.
  • Besetzungsherde: Hauptsächlich entlang der Gebiete der großen Ashibaki aufgeteilt – Norden (Minato und seine Verbündeten), Süden (Mikogamis Gruppe), Osten (Higas Gruppe) und Westen (Sanadas Trio), sowie die Mitarbeiter von MBI.
  • Katzenkampf: Völlig vermieden. Während es zu Kleidungsschäden und vielen anderen Teilen des Fanservices kommt, werden die Kämpfe ernst genommen und können ausgesprochen sein brutal .
  • Katzenlächeln: Musubi und Kuu neigen dazu, einen zu zeigen, wenn sie glücklich sind.
  • Der Champion: Uzume zu Chiho, Mutsu und Akitsu zu Mikogami, Shiina zu Yukari und Kusano.
  • Changed My Mind, Kid : Tsukiumi hilft am Ende von Episode 12, nachdem Miya ihr aufmunternd erzählt hat, dass die anderen Mädchen gegen sie in Führung liegen, weil sie sich weigerte zu helfen, während die anderen drei Mädchen taten, was sie konnten . Untergraben, indem sie die beiden Mitglieder des Disziplinarkommandos nicht aufhält, obwohl sie sie aufgehalten hat.
    • Habe auch direkt mit Uzume gespielt. Sie beschließt, Kuno bei der Flucht zu helfen, anstatt sie wie befohlen zu töten.
  • Betrüger gedeihen nie: Higa beteiligt sich an einer Vielzahl von Plänen, um MBI und Minato zu besiegen, einschließlich der Erpressung von Uzumeund Schiinain die Arbeit für ihn, EntführungYukari mit der Absicht, sie zu zwingen, ihn zu heiraten, und den Jinki von anderen zu stehlen. Dies führt schließlich dazu, dass Mikogami eingreift und danach seinen Villainous Breakdown auslöstMinatos Team rettet Chiho, beendet vier seiner Sekirei, Uzume verrät ihn, und Yukari zündet sein Penthouse an, bevor er mit Shiina entkommt. Obwohl er einer der letzten Ashikabi ist, wird er von den anderen völlig übertroffen und hat im Wesentlichen all seinen früheren Vorteil verloren.
  • Tschechows Schütze: Alle Sekirei, die Minato zum Flügel bringt, erscheinen im 3. Kapitel (oder 0.3), außer Kuu, und sogar sie wurde erwähnt. Akitsu taucht auch auf...
    • Kaho und Oosumi werden zum ersten Mal gesehen, als Homura sich an seine Zeit als Wächter der Sekirei erinnert. Sie tauchen später auf und erweisen sich als ziemlich bedeutendes Paar.
    • In einer One-Shot-Omake- und Drama-CD werden ein Ashikabi und Sekirei von Shiina in die Ferne geschleudert, nachdem sie dazu verleitet wurden, ein gefälschtes Kopfgeld auf Yukari anzunehmen. Sie tauchen später zu Beginn des 4. Spiels auf, gerade rechtzeitig, um eine Panik auszulösen, indem sie Yukari und Shiina erkennen.Wir erfahren später, dass sie es geschafft haben, aus der Stadt zu fliehen und sich schließlich mit Haruka und Kuno angefreundet haben. Ihre Neuigkeiten über die aktuellen Ereignisse im Sekirei-Plan inspirieren Haruka, Minato einen Brief zu schreiben, in dem er ihn zum Sieg ermutigt.
  • Clark Kenting: Gefälscht. Kagari ist absolut verblüfft über Tsukiumis Unfähigkeit, ihn als Homura zu erkennen, nur wegen der schwarzen Mundbedeckung, die er beim Kämpfen trägt. Als Tsukiumi ◊, sie fühlt sich ganz sichtbar wie ein Idiot.
    • Auch im Anime als Tsukiumi zu sehen spart Kagari, der zu diesem Zeitpunkt keine Maske trägt. Gerechtfertigt im Universum mit Bemerkungen von Homura, die später erwähnt, dass sie sein Gesicht nicht gesehen hat, weil es zu der Zeit in der Gasse wirklich dunkel war, und später in Staffel 2, als Tsukiumi auch erwähnt, dass sie sich sein Gesicht nicht genau angesehen hat Gesicht, weil es nicht richtig wäre.
    • Musubi dachte auch einmal, Homura sei Kagari, und sagte dann zweimal, er sei es nicht, weil Kagari „keine Maske trägt“.
  • Cliffhanger: Staffel 1 endet mit der erfolgreichen Flucht von Haruka und Kuno, aber es werden viele lose Enden gezeigt, die noch gelöst werden müssen, und Minaka erwähnt, dass das Spiel noch lange nicht vorbei ist, was letztendlich in die zweite Staffel führt.
  • Clingy Jealous Girl: Tsukiumi wechselt von aTsundereDazu scheint Kusano nach ihrem Winging auch von ihr zu lernen, sich so zu verhalten. Auch Hikari und Hibiki (der erstere hat eine kürzere Zündschnur als der letztere) lassen Seo nicht, um einen anderen Sekirei zu beflügeln, und werden ihn sofort zappen, wenn sie ihn dabei erwischen. Sie haben jedoch nichts dagegen, wenn er einen männlichen wie Shiina nimmt.
    • Obwohl es sehr subtil ist, taucht, als Musubi sieht, dass Minato ein wenig zu freundlich mit Tsukiumi wird, kurz eine Bären-Aura hinter ihr auf, die sie genauso erschreckt wie Miyas Aura.
  • Closet Key : Eine bisexuelle Variante. Minato und Homura sind dies füreinander, und Mikogami soll dies für Mutsu sein.
  • Kleidungsschaden: Musubi ist besonders anfällig dafür; Ihre Kleidung muss aus Seidenpapier sein. Begründet darin, wie Sekirei sich mit diversen übernatürlichen Fähigkeiten, von denen die meisten mehr als stark genug sind, um Kleidung und Kleidung zu zerstören, gegenseitig die Scheiße aus dem Leib prügelt Gebäude aber Sekirei ziemlich intakt lassen, und Musubi muss sich besonders nähern schlagen sie ... Anscheinend stark genug, um sie auch zu streifen.
    • Wird als übliche Taktik in Duellen verwendet, da das Sekirei Crest an der Basis ihres Halses einen One-Hit-Kill ermöglicht .
  • Schädeleruption: Von Musubis gescheitertem Bare-Handed Blade Block.
  • Farbcodierte Charaktere: Alle Sekirei haben unterschiedliche Haarfarben und tragen unterschiedliche Kleidung, um sie leichter voneinander unterscheiden zu können. Anfangs leicht untergraben mit Kagari, Takami und Takehito, da sie ähnliche Haarfarbe/-stile haben.
  • Farbfehler:
    • Matsu wird völlig weiß, als Minato unschuldig fragt, wer Sekirei #01 ist, kurz bevor Miya auftaucht.
    • Ein zufälliger Typ verliert seine Farbe, nachdem Yukari ihn in die Leistengegend getreten hat, um zu versuchen, Informationen über Kusanos Aufenthaltsort zu erhalten.
  • Combat Stilettos: Ein großer Prozentsatz der Sekirei trägt High Heels.
  • Komischerweise den Punkt verfehlt:
    • Nachdem Minato in Episode 8 gehört hat, dass Matsu erwähnt, dass ein Sekirei seine Gegner auf mysteriöse Weise besiegt und verlässt, bevor MBI den Kampf bestätigen kann, hat Minato ein Gespräch mit all seinen derzeitigen Sekirei darüber, da er sich Sorgen um ihre Sicherheit macht. Sowohl Tsukiumi als auch Musubi erwähnen, dass sie gegen sie kämpfen wollen, da sie so stark ist, und entwickeln eine Kampfaura. Sogar Kuu entwickelt eine, sehr zu Minatos Leidwesen. Matsu kichert währenddessen weiter über seine Unfähigkeit, die Situation zu kontrollieren.
    • Später in Staffel 2, nachdem Matsu enthüllt, dass sie eine der ursprünglichen 5 Sekirei war, sind Minato und einige der anderen von dieser Tatsache überrascht. Sie enthüllt einige weitere Informationen, aber sie sind immer noch völlig schockiert darüber, dass sie eines der ursprünglichen Mitglieder des Disziplinarkommandos war. Sie setzt danach ein süßes Schmollgesicht auf.
    • Mutsu gesteht seinem Meister aufrichtig seine Hingabe, indem er Vergleiche mit Videospielen verwendet. Mikogami nimmt das so an, dass er, wenn er gewinnt, alle Sekirei bekommt und der Einzige ist, der spielt~! Mutsu fragt sich, ob er überhaupt aufgepasst hat.
  • Coming-of-Age-Geschichte: Für Minato Sahashi. Er muss sich als fähiger Ashikabi beweisen, wenn er am Sekirei-Plan teilnimmt und Hiroto Minaka aufhält.der sich als sein Vater herausstellt.
  • Komprimierte Anpassung: Auch ein schönes Beispiel. Der Anime verwendet nur die wichtigsten Teile und bewegt sich in einem flotten Tempo.
  • Cooldown-Umarmung: Minato gibt buchstäblich einen an einen lodernden Homura weiter.
  • Verdeckter Perverser: Yukari scheint zunächst sehr wohlhabend zu sein, aber bald sieht man, wie sie bei Shiina Nasenbluten bekommt und sich sogar beim Versuch abmüht nicht zu gucken bei ihm duschen. Sie versucht später in Staffel 2, Tsukiumi zu begrapschen, aber letztere rennt weg, bevor sie die Chance dazu bekommt. Das Gesicht, das sie macht, macht Tsukiumi dabei Angst.
  • Crash-Into Hallo :
    • Im ersten Kapitel / Folge trifft Minato die erste Heldin Musubi, als sie auf ihm landet, während sie von Hikari und Hibiki verfolgt wird.
    • Minato trifft auch auf seine vierte Sekirei Tsukiumi, als sie auf ihn fällt.
    • Yukari trifft zum ersten Mal auf ihre Sekirei Shiina, als er auf sie stößt, während er vor Mikogamis Sekirei davonläuft.
  • Cross Counter: Seo und der Ashikabi des Westens.
  • Cross-Popping Veins: Mehrere Charaktere zeigen von Zeit zu Zeit eine, besonders Tsukiumi, wenn die anderen Sekirei versuchen, sie für sich zu beanspruchen.
  • Curb-Stomp Battle: Im Manga und Anime wird uns eine einfallende internationale Armee gegen das erste Disziplinarkommando gezeigt. Die Armee verlor viel Zeit und es gab nur 5 von ihnen (Sekirei). Später wird dies noch mehr bewiesen, als Karasuba so viele Soldaten massakriert, deren Körper sich übereinander türmen.
    • Musubi verliert etwas leicht gegen Benitssubasa, aber wann auch immerYume übernimmt vorübergehend die Kontrolle über Musubis Körper, besiegt sie mühelos sowohl Benitssubasa als auch Haihane.
    • Karasuba und Shiina sind beide unter den Sekirei dafür berüchtigt.
  • Nettes ungeschicktes Mädchen: Kuno, ziemlich Standardversion.
    • Haihane und Akitsu in geringerem Maße. Erstere vergisst manchmal, ihre Krallen zu entfernen, damit sie sich oft ins Gesicht sticht, letztere ... vergisst, Höschen zu tragen!
  • Dark and Troubled Past: Das Disziplinarkommando der ersten Generation:Mia, Matsu, Kazehana, Karasuba und Mutsu, die gezwungen wurden, menschliche Armeen abzuschlachten, um das 103-jährige Sekirei-Kind zu beschützen. Für Karasuba war es vielleicht ihr Beginn der Dunkelheit, da sie das Töten so sehr genoss. Die anderen gingen schließlich davon weg und vermeiden es, darüber zu sprechen. Es ist davon auszugehen, dass die Person, die für das Löschen aller Daten auf der 1. Generation verantwortlich war, Matsu war.
    • Akitsu aufgrund der Ereignisse, die dazu führten, dass sie eine verschrottete Nummer wurde.Der Tuner, der ihre Anpassungen durcheinander brachte, wurde daraufhin gefeuert und ließ seine Wut an Akitsu aus. Er sagte ihr, alles sei ihre Schuld und versuchte, sie zu erwürgen, weil sie ein Versager war ... und zwang sie, ihn zur Selbstverteidigung zu töten.
  • Tag im Rampenlicht: Kuus Sommerfest.
  • Schutzerklärung: Einer von Minatos Beweggründen, der Sekirei zu helfen. Das ist auch der Grund, warum Haruka Mitleid mit Kuno hatte und beschloss, ihr Ashikabi zu sein.
  • Niederlage gegen Modesty : Wird in vielen Fällen direkt gespielt, aber Musubi scheint früh dagegen immun zu sein . Miya hat dies auch Tsukiumi in einer Trainingseinheit angetan. Musubi „Und diesmal habe ich sogar meine Bescheidenheit gewahrt.“ Pfeile weisen darauf hin, dass sie nur ein Höschen trägt.
  • Dämonenkopf: Hauptsächlich von Miya gemachtEs schien, als hätte sie von ihrem Ehemann Asama Takehito gelernt, als sie das erste Mal angepasst wurde
    • Irgendwie lernt Yukari später auch dazu und damit der Titel 'Dämon Ashikabi'.
  • Verweigertes Essen als Strafe: Miya droht Seo und Matsu oft damit, wenn sie mit Minato herumalbert, und damit auch mit Minato.
  • Verdorbenes Bisexuelles: Yomi. Leute auch denken der Ashikabi des Nordens (Minato) ist dies aufgrund der Gerüchte über seinen Harem.
  • Verlassene Insel: Kamikura Island, eine mysteriöse Insel, die aus dem Meer ragte und das abgestürzte Sekirei-Schiff enthüllte. Minaka hoffte zunächst, dass es sich auch als Monsterinsel herausstellen würde. Stattdessen bekam er Human Aliens.
  • Bestimmender: Musubi.
  • Dir gewidmet: Die Bindung zwischen einem Ashikabi und seinem Sekirei führt natürlich dazu. Normalerweise ist Letzterer der Hingebungsvolle mit einer knallharten Seite, obwohl es Ausnahmen gibt.
  • Die Teufelsmaschine: Im MangaUzume war dabei, sich wieder dem Izumo-Gasthaus anzuschließen (das Kapitel heißt Willkommen zuhause ), als aus dem Nichts einer von Higas Sekirei Minato in einem letzten Versuch, ihn zu töten, angreift und Uzume den Angriff unternimmt und im nächsten Kapitel stirbt.
  • Verschwundener Vater: Die einzige Erwähnung von Minatos Vater ist „unbekannt“, von Matsu . Sie wissen nur, dass etwas los ist, wenn die Information Sekirei keine Ahnung hat.
    • Oder wahrscheinlicher, Miya hat ihr verboten, es zu offenbaren.
    • Ziemlich bestätigt, Minaka zu sein.
  • Verzweifelte Jungfrau:Überwird dies für eine Weile. Es wird schließlich untergraben, als sie erkennt, dass sie nicht nur auf eine Rettung warten sollte, und versucht, alleine zu fliehen. Mit einerSlasher-Lächelnzu booten!
  • Erinnert Sie das an etwas? :
    • Die Flügelszenen in der Anime-Fassung wirken ein wenig zu sexuell.
    • Als Karasuba Musubi gegenüber schimpft, wie glorreich ihr letzter Kampf sein wird, packt sie sie grob, schubst sie gegen die Wand und der Griff ihres Schwertes drückt sich wie eine Erektion gegen Musubi, während sie einen verrückten, lüsternen Gesichtsausdruck trägt. Es ist einer von wenigen Fällen in der Serie, in denen ein Charakter so auf einen anderen trifft ist nicht zum Lachen gespielt.
    • Sekirei kann von jedem Ashikabi, der sie küssen kann, gegen ihren Willen geflügelt werden. Es wird an einer Stelle als „Zähmung“ beschrieben, und Mikogamis Versuche, zuerst Kusano und später Shiina zu fangen, haben einen ziemlich beunruhigenden Unterton.
  • Wage es nicht, mich zu bemitleiden! : Homura denkt, dass Minato ihn nur als einen weiteren 'Preis' sieht, den er seiner Sekirei-'Sammlung' hinzufügen kann. Minato überzeugt ihn jedoch, dass er sich wirklich Sorgen um ihn als Person macht, da Homura einer der ersten Menschen war, die ihm geholfen haben, als er zum ersten Mal aus seiner Wohnung geworfen wurde. Abgesehen davon erwähnt er auch, dass andere Leute sich Sorgen um ihn machten und ihn nicht bei einem sinnlosen Opfer sehen wollten.
  • Doppelte Schwiegerehe: Technisch gesehen, da Sekirei die Bindung zu ihrem Ashikabi als gleichbedeutend mit einer Ehe betrachten. Die jeweiligen Sekirei von Minato und Yukari, Kusano und Shiina, betrachten sich gegenseitig als Geschwister.
  • Doppelmoral: Missbrauch, Frau gegen Mann: Mehrere Beispiele:
    • Hibiki / Hikari in Richtung Seo.
    • Takami towards Minaka.
    • Tsukiumi gegenüber Minato (normalerweise in Form von Wasser auf ihn).
    • Yukari gegenüber verschiedenen männlichen Ashikabis (obwohl der Typ es in einem Fall verdient hatte, weil er ihr ein Messer gezogen hatte, nachdem er seinen Sekirei-Kampf gegen sie verloren hatte).
    • Umso auffälliger durch die Einführung eines missbräuchlichen männlich Sekirei und seine weibliche Ashikabi. An der Oberfläche sind seine Handlungen nicht viel anders (verspotten, anschreien, herumschubsen), aber es wird todernst gespielt und a Moralischer Ereignishorizont.
  • Double Take: In Episode 8 der ersten Staffel fühlt sich Minato wohl, nachdem er mit Tsukiumi ein privates Gespräch darüber geführt hat, dass sie keinen Kampf verliert, den er in einer früheren Episode mit Musubi hatte. Dann fragt er sich laut, ob sie trotz ihrer Unterschiede nicht gleich sind. Er öffnet die Tür leicht und sieht Musubi an der Tür stehen. Er schließt es lässig für ein paar Momente, öffnet es dann wieder und nachdem sie etwas zu ihm gesagt hat, schreit er und fragt sich, ob Musubi gerade gehört hat, was er gesagt hat, als er die beiden Mädchen vergleicht.
  • Der Drache: Jeder Bösewicht scheint einen zu haben. Hiroto Minaka hat Takami Sahashi, Natsuo Ichinomiya hat Karasuba, Mikogami hat Mutsu und Higa hat Kakizaki. Aus der Sicht genommen Sonstiges Ashikabi, Shiina ist das für Yukari.
  • Oberdrachen: Minaka und Natsuo sind beide Non Action Big Bads, die sich auf ihren Stellvertreter verlassen; Als solche führt Sasahi tatsächlich den Sekirei-Plan durch (obwohl sie nicht gegen Minaka vorgehen wird, selbst wenn sie anderer Meinung ist) und Omnicidal Maniac Karasuba manipuliert ihren vermeintlichen Meister Natsuo.
  • Dragons Up the Yin Yang: Das Sekirei-Wappen enthält ein Taijitu (das Yin-Yang-Symbol). Tsukiumi und Homura verwenden auch jeweils einen Drachenangriff.
  • Wegen der Toten: Eine der Regeln des Sekirei-Plans verlangt, dass der Sieger über seinen getöteten Feind Wache hält, bis MBI in der Lage ist, die Leiche zu bergen. Vor allem Musubi nimmt dies sehr ernst und wacht mit düsterer Miene über sie. DassUzumetut dies nicht, gilt als a ernst Straftat, was ihr das Etikett einer „Ketzerin“ einbrachte.
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: Beim Finale des Mangas werden Uzume und alle anderen ausgeschiedenen Sekirei nicht nur wiederbelebt, sondern mit ihren Partnern, den Ashibaki, mit wiederhergestellten Erinnerungen wiedervereinigt. Musubi, die MIA werden und mit einem mächtigen Instrument fusionieren musste, das dies sogar zuließ, kehrt schließlich nach Hause zurück und vereint sich mit der Hauptdarstellerin als Held und als geschätzter Freund, selbst von ihren Liebesrivalen.
  • Ecchi
  • Elementarkräfte: Nicht wenige Sekirei (insbesondere die mit geringer Zahl) haben eine Art Elementarkraft. Speziell:
    • An Ice Person : Akitsu -07.
    • Umhauen: Kazehana - 03.
    • Dreck austeilen - Es wird angedeutet, dass Mutsus Kräfte dies sein könnten.
    • Grüner Daumen: Kusano - 108.
    • Heilige Handgranate: anscheinendYume --08.
    • Making a Splash : Tsukiumi - 09.
    • Mit dem Feuer spielen: Homura - 06.
    • Schock und Ehrfurcht: Hikari und Hibiki - 11 und 12.
    • Wanderndes Ödland: Shiina - 107.
  • Emotionsloses Mädchen: Akitsu.
  • Feindliche Mine: Higas Versuche, den Jinki von anderen zu stehlen, veranlassen Mikogami, Minato bei mehreren Gelegenheiten zu Hilfe zu kommen.
  • E.T. Gab uns Wi-Fi: MBI wurde unter Verwendung der Technologie gegründet, die mit der Sekirei gefunden wurde.
  • Jeder ist Bi: Während das jeweilige Geschlechterverhältnis von Sekirei und Ashikabi es viel wahrscheinlicher macht, dass ein männlicher Ashikabi einen weiblichen Sekirei hat, ist dies kaum immer der Fall. In diesen Fällen zeigen Charaktere, die sonst ausschließlich heterosexuell sind, offensichtliche Anzeichen dafür, dass sie sich zum selben Geschlecht hingezogen fühlen.
  • Böses Lachen: Minaka manchmal.
  • Augen immer geschlossen: Karasuba.
  • Gesichtslose Idioten: Diese MBI-Soldaten.
  • Fan-Service: Oh ja.
    • Gekurbelt bis zu elf in der Engagement pur DIESE Zwei Klatsch Thema , die chronologisch nach Staffel 1, aber vor Staffel 2 spielt, enthält in der ersten Hälfte einen Messtag und in der zweiten Hälfte eine Strandfolge. Nahezu alle Hauptdarstellerinnen der Serie sind fast die ganze Folge über oben ohne.
  • Fantastischer Rassismus: Einige Sekirei haben eine extrem negative Einstellung gegenüber Menschen und betrachten sie als minderwertige Spezies. Die Einstellungen reichen von einfacher Verachtung bis hin zu dem Wunsch, sie alle töten zu wollen.
    • Higa zeigt dies auch Sekirei. Das bemerkenswerteste Beispiel ist, als er Shinna davon überzeugt, dass Yukari Menschen bevorzugt.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Gebrochene Bindungen werden von den Sekirei so betrachtet, die lieber einen grausamen Ashikabi tolerieren würden, als ihre Bindung zu verlieren. Akitsus Situation als Verschrottete Nummer zählt auch, da sie überhaupt nicht in der Lage ist, geflügelt zu werden.
  • Faux leutselig böse: Higa, Kakizaki, Natsuo und Karasuba.
  • Fingerlose Handschuhe: Viele, viele Sekirei haben sie. Am häufigsten für Faust- oder Waffentypen.
  • Flammen der Liebe: Während Homura versucht, seinen eigenen Körper zu verbrennen, küsst Minato Homura, um ihn zu beflügeln, da beide von Homuras Flammen umgeben sind.
  • Foil : Vielleicht unbeabsichtigt seitens des Autors, aber jeder der vier Hauptakteure des Sekirei-Plans residiert über einem Kardinalgebiet der Stadt. Diametral gesprochen macht dies Ashikabi von entgegengesetzten Richtungen (Minato und Mikogami bzw. Higa und Sanada) zu Folien voneinander:
    • Während Minato ein Ronin ohne eigenes Geld ist, der den Sekirei-Plan sehr ernst nimmt und ihn als das behandelt, was er ist, ist Mikogami ein verwöhntes, reiches Kind, das vom Vermögen seiner Eltern lebt und den Sekirei-Plan als Spiel behandelt.
    • Im Gegensatz zu Higa, der seine eigene Firma hat und klug genug ist, sich auf Manipulationen zu verlassen und Fäden zu ziehen, um zu bekommen, was er will, während er sich normalerweise in seinem eigenen Gebäude aufhält, ist Sanada häufig mobil, fährt überall mit seinem Motorrad herum und bevorzugt sogar den direkten Weg an der Seite seiner Sekirei kämpfen. In einem weiteren Gegensatz sieht Higa seine Sekirei als nichts anderes als Angestellte, während Sanada seinen „Lovelies“ gegenüber sehr anhänglich ist.
    • Untersuchen Sie grundsätzlich jeden Teil der Persönlichkeit und der Handlungen eines Ashikabi. Die Chancen stehen gut, dass der Ashikabi der diametral entgegengesetzten Himmelsrichtung das Gegenteil sein wird.
  • Ausgemachte Sache: Musubi undKarasubawird am Ende des Sekirei-Plans kämpfen. Wie genau sie diesen Punkt erreichen werden und ob sie alleine kämpfen wird oder nicht, ist unklar.
  • Die vier Lieben: Wie zu erwarten, in einer Serie, die sich stark auf die Kraft von Bindungen konzentriert.
  • Vollkontaktmagie: Viele Sekirei-Fähigkeiten funktionieren so, indem sie ihre Kräfte durch Waffen oder physische Angriffe kanalisieren.
  • Furo-Szene: Das Bad des Izumo-Gasthauses bietet viele Möglichkeiten.
    • Außerdem gab es eine Omake-Geschichte speziell über einen Ausflug zu einer heißen Quelle auf „neutralem Boden“.
  • Gecko-Ende: Sicher genug, der Anime weicht ungefähr zu der Zeit vom Manga ab, als Homura geflügelt wird. Im Manga beginnt Phase 3 unmittelbar danach, während Minaka nur andeutet, am Ende von Staffel 2 des Anime zu beginnen. Uzumes Arc wird ebenfalls drastisch verändert. Minaka bietet in beiden Versionen immer noch seine Hilfe an, aber im MangaUzume lebte noch, als sie sie zum MBI brachten, und sie rettet im Manga eher Minato als Musubi, und Minato spielt keine so aktive Rolle im Manga, Chiho zu helfen. Minaka hat auch nicht die Regel umgesetzt, Sekirei ohne Siege zu deaktivieren, oder sein Gebäude (trotzdem ...) im Manga zu sprengen.
    • Kazehana wird auch „geflügelt“, direkt nachdem Minato Kuno und Haruka im Manga bei der Flucht geholfen hat, während sie es im Anime in Staffel 2 tut. Sie spielt auch eine viel aktivere Rolle bei der Aushilfe im Manga als bei der subtilen Hilfe außerhalb des Bildschirms Sie bietet im Anime.
  • Gender-Bender:Homura, dem Brüste wachsen, als er der letzte ungeflügelte Sekirei wird. Der Anruf weiß, wo Sie leben, und es ist ein pervers .
  • Genre Savvy: Minato.
  • Girl-on-Girl ist heiß: Matsu bekommt einen misstrauischen Blick, nachdem sie Musubi versehentlich geküsst hat, und interessiert sich für die Beziehungen zwischen Sekirei.
  • Geber lahmer Namen: Harukas Namen für Kunos Angriffe, die sie nicht sehr mag.
  • Glowing Eyes of Doom: Miya wird diese verwenden, wenn sie es ist Ja wirklich angefressen. Hikari und Hibiki nutzen dies auch, wenn sie wütend auf Seo sind. Yukari beginnt es später auch zu tragen.
  • Leistenangriff: Yukaris Lieblingsmethode, um missbräuchliche Ashikabis zu „bestrafen“. Dies liegt daran, dass Shiina sich weigert, es für sie zu tun.
  • Guy-on-Guy Is Hot : Matsu bekommt einen ... misstrauischen ... Blick, als Seo mit Minato als Männer während der Omake der heißen Quellen 'auskommen' will. Sie ist es auch sehr daran interessiert, ihren alten Kameraden nach seinem männlichen Ashikabi zu fragen. Matsu: Mutsu-tan! Mutsu-tan! Matsu wollte schon immer fragen! Warum hast du einen männlichen Ashikabi ausgewählt, um … hehehe! Mutsu: Sprich nicht mit mir, Perversling.
  • Hadaka-Schürze: Nachdem sie geflügelt wurde, begrüßt Kazehana Minato zu Hause und trägt nichts als eine Schürze. Miya widerspricht heftig.
  • Halloween-Episode: In einem besonderen Kapitel von Band 8 kleiden sich Minato und sein Harem in Kostümen für eine Halloween-Parade.
  • Hammerspace: Matsu richtet in der Badewanne eine große Waffe auf Musubi, obwohl sie nur ein Handtuch trägt. Minato hat sogar Lampenschirme dazu.
  • Harem-Genre: Die Prämisse der Show ist ein Rōnin, der sich in einem Kampf attraktiver menschlicher Außerirdischer befindet. Er zieht sechs von ihnen an, die sich alle in ihn verlieben und zusammen in einem Gasthaus leben.
  • Harem Nanny : Miya, obwohl sie alles, was zu ero-ero im Haus ist, hart angreift.
  • Heel-Face Turn: Hikari und Hibiki, die mit dem Angriff auf Musubi begannen und langjährige Feinde von Homura waren. Sie werden schnell zu einigen von Minatos wichtigsten Verbündeten, sobald er in das Izumo Inn einzieht und sich mit Seo anfreundet.
  • Heroisches Opfer:
    • Am Ende eines Kampfes zwischen Minato und Higas Sekirei versucht Toyotama, Musubi zu töten, indem er sie mit einer Lanze ersticht, bevor er flieht. Musubi wird jedoch gerettet, als Uzume ihr in den Weg springt und stattdessen erstochen wird. Uzume würde kurz darauf an ihren Verletzungen sterben.
    • Im Manga,Uzume versuchte, den Angriff von Higas Sekirei abzublocken, der auf Minato gerichtet war.
    • Takehito konzentrierte die instabile Kraft der Jinki auf sich selbst, um Minaka, Takami und die Sekirei zu retten, die nicht aus dem MBI-Gebäude fliehen konnten.
  • Heroischer zweiter Wind: Musubioder ist es Yume?erholt sich am Ende von Episode 12, um das Disziplinarkommando nach Minatos heroischer Entschlossenheit zu verprügeln, seine Freunde nicht im Stich zu lassen, und Sekirei hilft, sie wiederzubeleben.
  • Hollywood Tactics: Eine Invasionsarmee mit Panzern, Helikoptern und Schiffen? Gruppieren Sie die Panzer in unmittelbarer Nähe zueinander. Dasselbe gilt für die Hubschrauber, die vielleicht 50 Fuß in der Luft direkt über den Panzern sind. Und lassen Sie Ihr Unterstützungskriegsschiff direkt vor der Küste hängen.
  • Hoffnungsbringer: Higa vorgibt gelegentlich einer zu sein, um andere Ashikabi zu manipulieren. Minato ist das einzig Wahre nicht reingefallen.
  • Hostile Show Takeover: The On the Next for Engagement pur Episode 0 ist ein erweiterter Sketch mit der gesamte Besetzung erklären, worum es in der neuen Saison gehen wird. Unnötig zu erwähnen, dass ihre Vorstellungen darüber sehr unterschiedlich sind.
  • Hot Springs Folge: Als Omake.
  • Menschliche Außerirdische: Die Sekirei sind eine außerirdische Rasse, die bis auf einige völlig menschlich aussiehtungewöhnliche Haarfarbenund Superkräfte.
  • Ich wollte dich nicht anmachen: Die Sekirei, die erkennen, wer ihre Ashikabi sind, werden geil, wenn sie geflügelt werden wollen. Und der arme Minato, selbst NACHDEM er seine Sekirei beflügelt hat, werden die meisten von ihnen immer noch geil und wollen/finden Wege, um von ihm flachgelegt zu werden, sie scheitern schrecklich dank Miya.
  • Idiotenhaar: Musubi, Hikari, Shijime, Kujika, Mikogami und Karasuba .
  • Wenn du es bist, ist es in Ordnung: Alle Sekirei scheinen sich vom anderen Geschlecht angezogen zu fühlen. Ob ihr Ashikabi zufällig dieses Geschlecht hat oder sich in einigen Fällen zum Geschlecht dieses Sekirei hingezogen fühlt, ist völlig unabhängig davon. Einige, wie Mutsu und Uzume, nehmen es viel besser auf als andere.
  • Krankes Mädchen:Chiho, Uzumes Ashikabi
  • Unbescheidener Orgasmus: Nicht a echt eins, aber es klingt auf jeden Fall so, wenn die Sekirei im Anime „geflügelt“ werden.
  • Unmöglich coole Kleidung: Nicht wenige Sekirei tragen Outfits, die unpraktisch sind, um es gelinde auszudrücken.
  • Unwahrscheinlich weibliche Besetzung: Von den 108 Sekirei gibt es nur 4 bekannte Männer.Einer davon endet aGender-Bender.Sie sind alle wahnsinnig hübschBishōnen, und gleichmäßig zwischen aufgeteilt männlicher und weiblicher Ashikabi.
  • In einem Single Bound: Sekirei sind bis auf wenige Ausnahmen in der Lage, mehrere Stockwerke zu überspringen. Roof Hopping ist daher eine gängige Fortbewegungsmethode.
  • Inkompatible Orientierung: Natsuo und seine drei weiblichen Sekirei. Benitssubasa scheint zu glauben, dass sie das ändern kann.
  • Unschuldige Kohabitation: Der gesamte Harem von Minato schläft in seinem Zimmer, bis sie anderswo neu gemischt werden, weil das Zimmer zu voll wird.
    • Yukari und Shiina, Haruka und Kuno sowie Mikogami und sein Harem scheinen ebenfalls unschuldig zusammen zu leben. Seo hingegen lebt ganz sicher nicht unschuldig mit den Zwillingen zusammen.
  • Innocent Fanservice Girl: Zuerst Musubi, obwohl sie schließlich auf das Konzept der „Bescheidenheit“ stößt.
  • Romanze zwischen den Arten:
    • Fast alle menschlichen Ashikabis stehen in einer romantischen und/oder sexuellen Beziehung zu ihren Sekireis, einer Rasse menschlicher Außerirdischer mit unterschiedlichen Superkräften.
    • Die ursprüngliche Sekirei und ihr Ashikabi, die überlebten, bekamen Kinder. Hier kommen die modernen Ashikabi her.
  • Sofortige Bandagen: Minato hat einige auf dem Kopf, nachdem Tsukiumi auf ihm gelandet ist.
  • Unfreiwilliger Kampf bis zum Tod: Kommt aufgrund der Natur des Sekirei-Plans häufig vor. Das Disziplinarkommando hat die Aufgabe, jeden an der Flucht zu hindern und sogar diejenigen zu bestrafen, die sich weigern zu kämpfen.
    • Die 4. Stufe konzentriert sich auf diese Trope, da zwei Sekirei-Teams gezwungen sind, in einem versiegelten Gebiet zu kämpfen. Wenn ein Team das andere nicht innerhalb einer Stunde beendet hat, werden beide Teams beendet – Sekirei und Ashikabi gleichermaßen. Das erste Aufeinandertreffen? Minato vs. Seo, was die langjährigen Verbündeten dazu zwingt, bis zum Tod zu kämpfen.
  • It Amused Me: Minakas Spiel Sekirei Plan. Während er eine Reihe von Regeln bezüglich des Sekirei-Plans hat, wird er oft eine neue Regel aufstellen oder seine Pläne leicht ändern, je nachdem, was vor sich geht. Wie das Töten von Sekirei ohne Siege innerhalb eines bestimmten Zeitraums, um sie zum Kämpfen zu ermutigen, das Aufstellen von Hindernissen, um einige Ashikabi / Sekirei daran zu hindern, aus der Stadt zu fliehen, oder das Einverständnis, Minato zu helfen, aber dann einen Haufen anderer Ashikabi-Angriffe durchzuführen ihn, bevor er zum Hauptquartier von MBI gelangen kann. Wird ihm im Allgemeinen einen Mega Ton Punch von Takami einbringen, sobald sie Wind von Änderungen an seinen Plänen bekommt.
  • Es ist persönlich: Insbesondere Higa wird zum Mittelpunkt von Minatos Zorn, als seine Manipulation von Uzume aufgedeckt wirdsie führt ein heroisches Opfer durch. Von da an fängt er an zu kämpfen gewinnen und erinnert die Leute daran, dass es eine gute Idee ist, sich vor den Netten zu hüten.
  • Jerkass: Große Zeit für jedermann außerhalb des Izumo Inn. Die Sympathischeren werden typischerweise als Jerks With A Heart Of Gold dargestellt.
    • Zu den absoluten Abneigungen gehören # 95 Kuno (Harukas Sekirei), # 107 Shiina (Yukaris Sekirei) und Chiho Hidaka.
    • Ashikabi aus dem Osten, Izumi Higa, übernimmt jedoch den Kuchen. Verdammt sogar Minaka schert sich nicht mehr um ihn und will ihn aus of the Sekirei Plan.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold:
    • Seo Kaoru, zumindest seine zwei Sekirei werden ihn „disziplinieren“, wenn er zu weit geht. Hikari und Hibiki zählen auch etwas, da sie eingeführt wurden, um ungeflügelte Sekirei zum Üben anzuvisieren, aber im Grunde gutmütig sind.
    • Anscheinend auch dieser Ashikabi des Westens, da er fast eine Kopie des oben Gesagten ist (etwas Lampenschirm im eigentlichen Manga).
    • Auch Haruka Shigi. Er kann unverblümt, gedankenlos und aufbrausend sein, kümmert sich aber genug um Kuno, dass er trotz ihres schlichten Äußeren, sie ist seine Sekirei und sonst niemand. Er weigert sich sogar, sie zur Teilnahme an einem „Spiel“ zu zwingen, das sie nicht gewinnen können.
  • Überwindung der Geschlechterbarriere:Homura hat ein instabiles Geschlecht, identifiziert sich aber mental als männlich. Zu Beginn der Geschichte war er körperlich männlich und hatte versucht, einen weiblichen Ashikabi zu finden. Im Laufe der Zeit begann sein Körper jedoch auf Minato zu reagieren, der ein heterosexueller Mann ist. Infolgedessen begann sich Homura in eine Frau zu verwandeln. Es ist nicht klar, ob die Verwandlung abgeschlossen war, als er schließlich „geflügelt“ wurde, aber Homura hat jetzt Brüste sowie weiblichere Züge.
  • Kamehame Hadoken : Benitsubasa's Pulverizer attack.
  • Karma Houdini-Garantie: Am Ende der SerieMinakabekommt endlich sein erstes großes Comeuppance wennMinato vereitelt schließlich seinen Sekirei-Plan.
  • Tritt den Hund:
    • Izumi Higa macht seinen Sekirei regelmäßig klar, dass er keine Verwendung für sie hat, wenn sie ihm nicht gehorchen oder in irgendeiner Weise versagen. Insbesondere erzwingt einen schwer verletzten Oriha, sich Minatos zu stellen drei Sekirei, und sagt ihr, dass er keine Verwendung mehr für sie hat, wenn sie nicht gewinnen kann.Er behandelt Uzume auch auf diese Weise, bevor sie von seiner eigenen Sekirei beendet wird.
    • Karasuba terrorisierte, verspottete und bedrohte eine junge Sekirei, die sie war angeblich zu retten.Kaho wuchs mit dem Ziel auf, ihr das Gegenteil zu beweisen.
    • Ein wörtliches Beispiel mit Junichi Tanigawa, der Yashima tritt, nachdem sie hingefallen ist.
    • Amebanes Behandlung seines Ashikabi. Shiina ist nicht amüsiert.
  • Kill Sat: Matsu „leiht“ sich manchmal den Satelliten von MBI, um mit Gegnern fertig zu werden. Wahrscheinlich einer der Gründe, warum sie im Sekirei-Spiel so viel Einfluss hat.
  • Kung-Fu-Zauberer: Sekirei mit Fähigkeiten oder Elementarkräften sind fast immer eigenständige Kämpfer, die ihre Kräfte mit verheerenden physischen Angriffen kombinieren.
  • Dame der Schwarzen Magie: Tsukiumi, Kazehana, Akitsu
  • Kriegsherrin: Karasuba, Kaho, Miya
  • Großer Schinken: Hiroto Minaka, Vorsitzender des MBI und verrückter Wissenschaftler.
  • Lasst uns kämpfen: Minaka schickt eine E-Mail an alle Ashikabi, dass eine „bestimmte Gruppe“ von Leuten die MBI-Gebäude stürmen würde. Er stellte eine neue Regel auf, dass jeder, der diese Gruppe daran hindert, das Gebäude zu erreichen, von seiner früheren Regel ausgenommen wäre, wonach ein Ashikabi ohne Siege seine Sekirei verlieren würde. Natürlich veranlasst dies viele andere Leute, Minato aufzuhalten, und es scheint, dass er keinen Ausweg hat. Zu seinem Glück kommt ein Biker-Typ zu spät in die Situation und bringt einige von ihnen sofort in den Müll, um dann mit allen einen Kampf anzufangen.
  • Light Feminine und Dark Feminine: Der fröhliche Ditz Musubi und der HochmütigeTsundereTsukiumi. Beide sind weiblich, aber auf unterschiedliche Weise.
  • Blitzlicht:
    • Seo und der Ashikabi des Westens.
    • Tsukiumi macht das manchmal mit Minatos anderen Sekireis.
  • Wie Bruder und Schwester: Shiina und Kusano. Es wird vorgeschlagen, dass andere fortlaufende Nummern sich auch als Geschwister betrachten können.
  • Limit Break: Alle geflügelten Sekirei haben eine besondere Fähigkeit, die Norito, die nur aktiviert werden kann, indem sie ihren Ashikabi küssen und ihre einzigartige Beschwörung rezitieren.
  • Begrenzte Garderobe : Berechtigt, da jeder Sekirei ein bestimmtes Outfit hat und die meisten sich nicht um Zivilkleidung kümmern. MBI sendet Lieferungen von Ersatzkleidung, wenn sie im Kampf Kleidungsschäden erleiden.
    • Unbegrenzter Kleiderschrank : Uzume neigt dazu, die gleichen zwei ikonischen Outfits zu tragen, aber es wird gezeigt, dass sie eine nahezu grenzenlose Sammlung von Outfits in ihrem Kleiderschrank hat. Sie verleiht sie an die anderen Bewohner des Izumo-Gasthauses.
  • Kleine Miss Badass:
    • Kusano, zumindest in Anime-Episode 11, wo sie einen großen Granatwerfer auf Matsus Motorrad trug.
    • Yukari, der schließlich den allzu passenden Spitznamen „Devil Ashikabi“ erhält.
  • Jede Menge Charaktere: Wie zu erwarten, mit Dutzenden von Sekirei und ihren jeweiligen Ashibaki. Dies führt zu ziemlich viel We Hardly Knew Ye, da neue Sekirei eingeführt und fast sofort besiegt werden.
  • Ausgeschlossen von der Schleife: Miya gibt sich alle Mühe, Informationen vor Minato zurückzuhalten, bis hin zu subtilen Drohungen gegen Menschen, die versuchen, zu viel preiszugeben. Wirklich, niemand lässt diesen Kerl wissen irgendetwas sofern nicht nötig...
    • Matsu hat nicht einmal das Bedürfnis verspürt, ihm seine zu sagen Schwester spielt. Und dass seine Schwester Kuus Bruder hat.
  • Lückenmissbrauch: Higa zieht dies im dritten Match der dritten Stufezusätzliche Sekirei bringen, sobald seine drei ausgeschaltet sind, und sagen, dass es nur ein Verstoß gegen die Regeln wäre, wenn sie kämpfen würden.
  • Liebe auf den ersten Blick: Üblich, wenn ein Sekirei seinen bestimmten Ashikabi trifft.
  • Liebesfreak: Kazehana,Yume
  • MacGuffin: Die acht Jinki. Jeder Jinki ist ein kleines, perlengroßes Juwel, das von MBI in einen größeren Kristall eingeschlossen ist, um seine Kraft zu bewahren.
  • MacGuffin Ort: Insel Kamikura, Kouten
  • Verrückter Wissenschaftler: Minaka Hiroto, der MBI-Vorsitzende
  • Magische Freundin: Die Sekirei sind im Wesentlichen dies für ihre Ashikabi.
  • Ein magischer Vertrag kommt mit einem Kuss: Ashikabis beflügeln ihre Sekireis mit einem Kuss.
  • Magic Contract Romance: Die Beziehung zwischen einer Sekirei und ihrem Ashikabi ist diese, oder ist es zumindest beabsichtigt dies zu sein.
  • Lass mich schreien: Kuno
  • Mama Bär :
    • Musubi, wenn es um Minato geht. Sie hat einen Bären-Avatar, um laut zu schreien!
    • Miya . Die Dinge, die angedeutet werden, dass sie tun wird, wenn jemand tatsächlich um ihre Hilfe bittet, werden einen Schauer über Ihren Rücken jagen.
  • Manipulativer Bastard: Higa, und wie! Uzume zu erpressen, Yukari zu entführen und mit Shiinas Kopf herumzuspielen (was dazu führte, dass er Yukari fast vergewaltigte), Uzume und Shiina benutzten, um beim Spiel zu schummeln, beim Spiel allgemein zu schummeln, zu versuchen, sich mit Minato zusammenzuschließen (was entweder sehr dumm ist, was mit dem Halten seiner Schwester gefangen und alles, oder voll auf Prächtiges Bastard-Territorium).
    • Und doch scheint es irgendwie eine ausgemachte Sache zu sein, dass er am Ende der Disc-One Final Boss oder ein Big Bad Wannabe sein wird, zumal Minaka Minato so gut wie befohlen hat, sein Hauptquartier anzugreifen.
  • Männliche Tränen: Minato wannMusubi verliert ihr Wappen, was effektiv bedeutet, dass sie weggebracht werden würde.
  • Heirate sie alle: Seo und Sanada haben diesen Ansatz gewählt, während Minato seinen Wunsch geäußert hat, mit all seinen Sekirei zusammen zu sein.
  • Marshmallow Hell: Musubi macht das auch sehr gerne mit Minato im Anime.
  • Männlich-weibliches schwules Paar:
    • Uzume und Chiho sind ein heruntergespieltes Beispiel. Während Uzume nicht so wild ist, ist sie entspannt, trägt immer Hosen in ihrer Freizeitkleidung und ist ein kampffähiger Übermensch, da sie eine Sekirei ist. Auf der anderen Seite ist ihre Ashikabi/Freundin Chiho ein zerbrechliches und damenhaftes krankes Mädchen.
    • Minato und seine sechste Sekirei Kagari/Homura sind in gewisser Weise eine Wendung. Minato ist definitiv der Sensible der beiden, während Kagari ein Badass und ein Ladies' Man istbis sich sein Geschlecht zu ändern beginnt. Trotzdem erklärt Minato, dass er Kagari für einen „coolen Kerl“ hält, den er zutiefst bewundert.
  • The Masquerade: Sekirei sind ein sorgfältig gehütetes Firmengeheimnis, und Ashikabi wird gewarnt, niemals ihre Beteiligung an dem Plan preiszugeben. Da MBI den größten Teil der Hauptstadt kontrolliert, sind sie in der Lage, die Medien zu manipulieren und Deckgeschichten zu erfinden, um der Öffentlichkeit die seltsamen Vorgänge des Sekirei-Plans zu erklären.
  • Messtag: Der Sekirei-Prüfungstag omake, weit verbreitet mit Wettbewerb um Oberweite und Les Yay.
  • Mega-Corp: MBI, auch eine Law Enforcement, Inc. in der Stadt.
  • Meganekko: Matsu
  • Megaton Punch: In jeder Haremserie zu erwarten.Und doch tut Homura Minato das an!
  • Meet Cute : Haruka und Kuno lernten sich kennen, als er sie an einem kalten Tag zitternd und allein sah, und kaufte ihr aus Sympathie ein paar Fleischbrötchen.
  • Mindlink Mates: Die meisten Ashikabi-Sekirei-Paare sind in der Lage, die Gefühle des anderen zu spüren und Träume zu teilen.
  • Mission Control: Matsu fungiert die meiste Zeit als diese und versorgt Minato mit Informationen aus ihrem Computerraum.
  • Durch Misshandlungen verursachter Verrat: Uzume wurde beauftragt, Kuno zu besiegen, aber am Ende von Episode 12,hilft ihnen bei ihrem Plan, zusammen mit Kazehana aus der Stadt zu fliehen.
  • Mon: Sekirei sind im Wesentlichen eine humanoide Version, zusammen mit (normalerweise) einemMagische Freundinto their Ashikabi.
  • Mook Horror Show: Beide Staffeln des Anime beginnen mit einer, aus der Sicht menschlicher Soldaten, die Sekirei gegenüberstehen. Die zweite Staffel ist besonders bemerkenswert, da sie die Invasion der Insel Kamikura aus der Sicht des Militärs zeigt ... dann sehen wir einige Episoden später denselben Vorfall von der anderen Seite. Es ist eine starke Erinnerung daran, wie gefährlich die Sekirei wirklich sind.
  • Häufigste Supermacht: Die Mehrheit der Sekirei ist sehr ... gestapelt.
  • Die meisten Autoren sind männlich: Abgewendet; Die Mangaka ist eine Frau, aber die weiblichen Charaktere sind so oder so unglaublich vollbusig.
  • Mukokuseki: Die Ashikabi-Charaktere schaffen es, dies größtenteils zu vermeiden, mit ähnlichen Gesichtszügen, schwarzen oder braunen Haaren und dunklen Augen. Die Sekirei erscheinen um dem Trope zu folgen, aber sie sind Aliens.
  • Muskeln sind bedeutungslos: Musubi und Benitsubasa sind Paradebeispiele, obwohl nur sehr wenige Sekirei so stark aussehen, wie sie tatsächlich sind. Buff Sekirei tun existieren, aber nur einer von ihnen ist ein Power-Typ und ein anderer ist ein Rothemd, das von Benitssubasa brutal niedergeschlagen wurde.
  • Gegenseitige Maskerade: Minato ist gezwungen, Musubis wahre Natur vor allen geheim zu halten, und muss verschiedene Ausreden finden, während sein Harem wächst. Dann ... stellt sich heraus, dass alle bereits im Izumo Inn leben wusste über den Sekirei-Plan. Das Geheimnis zu bewahren verhindert, dass Yukari herausfindet, dass #108 die ganze Zeit sicher bei ihrem Bruder war.
  • Mein Kung Fu ist stärker als deins: Musubi verbringt viel Zeit damit, mit Miya zu trainieren, und später beginnt Tsukiumi, an diesen Trainingseinheiten teilzunehmen.
    • Zeit, mehr wahres Potenzial freizusetzen : Eine Kombination aus Miyas Training und einer kräftigen Dosis The Power of Love . Sie stellt fest, dass das wahre Potenzial eines Sekirei durch die Stärke ihrer Bindung zu ihrem Ashikabi und den Zustand ihrer Emotionen weiter freigesetzt wird. Training kann nur so viel bewirken, wenn ihre Bindung nicht stark genug ist.Wenn Homura geflügelt ist, manifestieren Musubi und Tsukiumi als Reaktion darauf beide neue Fähigkeiten.
  • Naginatas sind feminin: #87 Kaho ist eine Lady of War, die eine Naginata verwendet, um Razor Wind zu produzieren. Sie gilt als außergewöhnlich stark und liefert ein Beispiel für ihre HintergrundgeschichteTomboy und Girly Girlfür ihren Kindheitsfreund Musubi.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen muss: Der Disziplinartrupp scheint bei den meisten Sekirei Angst einzuflößen, obwohl Musubi das nicht zu erkennen scheint.
    • Sekirei Nr. 00/01Miyaist so gefürchtet, dass sich normalerweise niemand in den nördlichen Teil der Stadt, in der sie lebt, wagt. Wenn man bedenkt, welche Art von Kraft sie in einem Rückblick zu Beginn der zweiten Staffel gezeigt hat, kann man ihnen keinen Vorwurf machen. Das ist auch der Grund, warum Seo am Ende von Staffel 1 den Fluchtplan im nördlichen Teil der Stadt ausarbeitet, da es dort weniger MBI-verbundene Sekirei/Ashikabi geben wird.
    • Der dämonische Ashikabi-Titel, der Yukari aufgrund ihrer Tendenz verliehen wurde, jeden Ashikabi, dem sie begegnete, bösartig anzugreifen, um zu fragen, wo Sekirei Nr. 108 ist. Dies bringt einige Ashikabi dazu, während eines Kampfes in Phase 3 des Mangas wegzulaufen.
    • Die einzelnen Zahlen sind das Äquivalent zu diesem Trope für die Sekirei, da dies nicht nur bedeutet, dass sie die ältesten und daher die erfahrensten sind ... sondern auch, dass sie von Natur aus mächtiger sind als ihre jüngeren Gegenstücke. Besonders die ersten fünf inspirieren Oh, Mist! Momente unter anderen Sekirei, dank ihres Status als Super-Prototypen.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! : Eines von Seos Mädchen zappt ihn versehentlich während des Fluchtplans am Ende von Staffel 1. Dadurch wird das Handy, das er benutzt hat, um mit Matsu zu kommunizieren, gegrillt. Dies rechtfertigt es, dass er den anderen Leuten nicht helfen oder Updates über den Plan geben/empfangen kann, und alles, was er von diesem Punkt an tun kann, ist sich zurückzuhalten.
  • Non-Action Guy: Die meisten Ashikabi sind das. Betonung auf den meisten, wie dort sind einige, die sich als Badass Normal qualifizieren und an der Seite ihrer Sekirei kämpfen. Diejenigen, die das in der Regel nicht durch schlaue Strategen wettmachen.
  • Nasenbluten: Minato, offensichtlich. Überraschenderweise neigt auch Yukari dazu, da er einBishōnenFangirl.
  • Nicht vom Sexy abgelenkt: Die meisten Sekirei sind unglaublich gut ausgestattet und neigen dazu, sehr freizügige Outfits zu tragen. Es wird selten Aufmerksamkeit geschenkt, abgesehen von gelegentlichen Gags oder wenn eine bestimmte Figur die Aufmerksamkeit direkt auf ihr Aussehen lenkt.
  • Nicht so, wie es aussieht: Miya kommt oft herein, während Minato in einer schlechten Position ist.
  • Verschleiernde Dummheit: Kazehana nimmt Drohungen nicht ernst. Sie muss nicht.
  • Oblivious Younger Sibling: Eine interessante Subversion. Es verstößt gegen die Regeln, mit Muggeln über den Sekirei-Plan zu sprechen, also darf Minato nicht mit seiner Schwester darüber sprechen. Sie weiß jedoch und ist tatsächlich ein Teil des Sekirei-Plans, spricht aber aus den gleichen Gründen nicht mit ihrem Bruder darüber. Leider ist ihr Hauptgrund, Teil des Spiels zu werden, die Suche nach Kuu, der kleinen Schwester ihrer Sekirei, und der Sekirei ihres Bruders, was zu einem Fall von Tötungen durch schlechte Kommunikation führt.
    • Später umgekehrt. Während Minato darüber noch im Dunkeln tappt, kennt Yukari die Identität ihres Vaters schon seit geraumer Zeit.
  • Verdammt! : Der Blick auf das Disziplinarkommando, wenn Yume auftaucht. Mehr auf Haihane als auf Beni.
    • Sie nennen es früher namentlich, als Tsukiumi sich als #09 identifiziert.
  • Olympus Mons:Die alten Sekirei von den anderen sieben Schiffen, Wesen, die so unglaublich mächtig sind, dass Minatos Sekirei von ihrer Stärke beeindruckt sind. Sie mögen einige der alten Mythen inspiriert haben oder auch nicht, und es wurde festgestellt, dass ihre Ashikabi eine unglaubliche Autorität über ihre Heimatländer angehäuft und epische Kriege gegeneinander geführt haben.
  • The One Guy: Männliche Sekirei sind dies standardmäßig, da Männer außergewöhnlich selten sind. Insbesondere Mutsu sowohl für das Discipline Squad der 1. Generation als auch für den Süden. Homura wird dies für den Norden, was Mutsu dazu veranlasst, sein Mitgefühl darüber auszudrücken, dass er sich mit „diesen Hexen“ auseinandersetzen muss.
  • Nur größtenteils tot:Uzume und die anderen beendeten Sekirei, die dabei Wunden erlitten sollen fatal sein. Es wird vermutet, dass der Gewinner sie reaktivieren kann, obwohl Miya angibt, dass eine gebrochene Bindung für eine Sekirei dem Tod gleichkommt und dass die Uzume, die sie kannten, verschwunden ist. Wir finden später heraus, wenn ein beendeter Sekirei wiederhergestellt wird, sind ihre Erinnerungen verschwunden, es sei denn, sie werden von ihrem Ashibaki neu beflügelt. Genau das passiert Uzume, die endlich wieder mit Chiho zusammenkommt und glücklich mit dem Rest der Hauptdarsteller im Gasthaus lebt.
  • Der Einzige, der dich besiegen darf:Tsukiumiverwendet es auf Minato als Bedrohung. Direkt mit Karasuba gespielt und Musubi besiegt, die sich vom Kämpfen abhältYumeam Ende von Episode 12 in Staffel 1, nachdem sie kommentiert hat, dass Musubi mehr trainieren muss, wenn Beni sie schlägt.
  • Nur sechs Gesichter: Gemeinsam mit den Sekirei. Es wird sogar im Universum erwähnt, da sich viele Sekirei ähneln.
  • Out-of-Clothes-Erfahrung: In Kapitel 113 bringt Miya Minato und seinen Harem auf eine mentale Ebeneerstellt durch das genetische Gedächtnis, das von Sekirei und Ashikabi geteilt wird, die das Blut des ältesten Sekirei teilen. Minato ist am meisten schockiert, als er sich, seinen Harem und Miya nackt an diesem nicht-physischen Ort wiederfindet.
  • Malen des Mediums: Kazehana spricht an einer Stelle mit herzförmigen Sprechblasen zu Minato. Miya verbietet es ihnen schnell.
  • Panty Fighter: Getreu dem Trope, die meisten Sekirei (diejenigen, die tragen Höschen) mit mindestens einem Panty Shot enden. In einigen Fällen sind die Panty-Shots so zahlreich, dass die Unterwäsche der Mädchen genauso gut ihre eigenen Charaktereinträge bekommen könnte.
  • Papierdünne Verkleidung: Matsus „Verkleidung“, während er sich in der zweiten Staffel vor MBI versteckt, ist nichts weiter als eine Babuschka. Lampenschirm von Homura. Sag mir nicht, das ist deine ganze Verkleidung.
  • Elterliche Aufgabe: Abgesehen von dem vermissten Vater ließ Minato und Yukaris Mutter sie so ziemlich zurück, um von ihrer Großmutter aufgezogen zu werden.Es stellt sich heraus, dass ihre Mutter für MBI arbeitet, im Wesentlichen als The Dragon . Sie scheint sich mehr um ihre Sekirei-„Kinder“ zu kümmern als um sie selbst aktuell Einsen...
    • Mikogamis Eltern ignorierten ihn zugunsten ihrer Arbeit völlig, wenn sie ihn nicht zum Schauspielern in andere Länder schickten.
  • Petite Pride: Kusano, sie ist ziemlich stolz auf ihren Mangel an Vermögen.
  • Streichle den Hund:
    • Minaka lässt Miya in Ruhe und hält sie aus dem Sekirei-Plan herausals Teil eines Versprechens an Takehito kurz vor dessen heroischem Opfer.
    • Der Hauptgrund, warum er Natsuo Wing Sekirei hatte, war, ihm zu helfen, seine Depression über den Tod seines Geliebten zu überwinden.
  • Bitte verlass mich nicht: Kuu sagt dies zu Minato und er verspricht es niemals.
    • Mikogami, zu Mutsu, während er sich an seinen Schal klammert.
  • Tötungen durch schlechte Kommunikation: Shiinas Suche nach Kuu würde nicht lange dauern, wenn Yukari sich jemals die Mühe machen würde, einfach zu Maison Izumo zu gehen. Begründet jedoch dadurch, dass weder Yukari noch Minato wissen, dass der andere am Sekirei-Programm beteiligt ist, und Minaka hat Minato in der ersten Folge (und wahrscheinlich auch jeden anderen Ashikabi) deutlich gewarnt, dass sie den Sekirei-Plan jemals einem Non offenbaren sollten -Teilnehmer, sie würden dafür hart bestraft. Angesichts der Tatsache, dass Minaka überall Augen und Ohren hat und Minato nicht erklären will, warum er plötzlich mit noch mehr Frauen zusammenlebt, einschließlich Tsukiume und Kusano, und all dem anderen verrückten Zeug, das um sie herum vor sich geht, ist es schwer, ihr die Schuld zu geben .
  • Macht verleiht Flügel: Wenn Sekirei ihre Ashikabis küssen, wachsen ihnen Flügel aus Licht als Symbol für ihre zunehmende Macht.
  • Leistungsbegrenzer: Matsu gibt an, dass eine Funktion der Anpassungen darin bestand, ihre natürlichen Kräfte auf ein überschaubareres Niveau zu begrenzen. Homura glaubt, dass dies einer der Gründe dafür ist, dass Akitsu verschrottet wurde, da ihre Macht nicht so begrenzt und kontrolliert ist wie bei anderen Sekirei.
  • Die Kraft der Liebe: Ein Hauptthema der Serie, da alle Sekirei Kraft aus ihrer Bindung zu ihrem Ashikabi schöpfen. Je tiefer die Gefühle zwischen den beiden, desto stärker kann die Sekirei werden.
  • Power Tattoo: Das Sekirei-Wappen. Es erscheint an der Basis ihres Halses, wenn ein Sekirei geflügelt wird, und verschwindet, wenn sie aufhören zu funktionieren. Doppelt als Achillesferse.
  • Pre-Meeting: Im dritten Pilotkapitel hat Minato ein kurzes Meeting mit Kagari und Matsu, bevor er sie einige Zeit später im Izumo Inn richtig trifft.
  • Hübsche Schmarotzer: Meistens vermieden mit Minatos Harem, weil Miya von ihnen verlangt, dass sie ihren Lebensunterhalt mit Hausarbeit verdienen. Mikogamis Harem spielt es geradeheraus, lebt vom Reichtum seiner Familie und benimmt sich wie ein Haufen reicher Schlampen.
  • Das Versprechen: Musubi und Karasuba versprachen, die letzten beiden Sekirei zu sein und sich im letzten Kampf gegenüberzustehen.
    • Es stellt sich heraus, dass Minaka es versprochen hatTakehito, dass er Miya nicht in den Sekirei-Plan einbeziehen und ihr erlauben würde, nach seinem heroischen Opfer in Frieden zu leben.
  • Psychischer Link:
    • Alle Ashikabi und Sekirei teilen sich einen als Teil ihrer Bindung. Ashikabi mit mehreren Sekirei kann auch als psychischer Vermittler zwischen ihren Partnern fungieren und es ihnen ermöglichen, ihre Kräfte zu bündeln und einen Kombinationsangriff auszuführen.
    • Es wird auch gezeigt, dass Shiina und Kusano aufgrund ihrer starken telepathischen Fähigkeiten und ihrer Bindung als Geschwister eine haben.
  • Rasiermesserwind:Miya, Yomi, Kaho.
  • Echte Frauen tragen keine Kleider: Untergraben. Die Mehrheit der Sekirei ist extrem feminin und kümmert sich nicht darum, wie feminin oder maskulin ihre Altersgenossen sind. Minatos Harem gehört zu den stärksten Sekirei überhaupt und ist sehr feminin, egal ob sie in den Arsch treten oder das Mittagessen kochen.
  • Erlösung ist gleich Tod:Armer Uzume.
  • Red Shirt: Die meisten Sekirei sind aufgrund der Natur des Spiels dazu verdammt. Higa behandelt seine Sekirei-Armee wie Wegwerf-Mooks, während er ziemlich viel irgendein Sekirei, die auf das Disziplinarkommando trifft, wird Monster Munch sein.
  • Rote Schicksalsschnur: Die Art der Beziehung zwischen Sekirei und Ashikabi, die dazu bestimmt sind, zusammen zu sein. Mikogami und Higa sind beide berüchtigt dafür, Sekirei gegen ihren Willen zu beflügeln.
  • Badass im Ruhestand:Nur um zu veranschaulichen, wie knallhart Miya ist, während der Invasion der Insel in der Hintergrundgeschichte gingen die anderen 4 Disziplinarmitglieder herum und nahmen Panzer und Hubschrauber heraus. Während Miya, Schneiden Sie Schlachtkreuzer von einer Klippe der Länge nach in zwei Hälften ohne ins Schwitzen zu kommen.
  • Roaring Rampage of Revenge : Eine Variation davon tritt in Episode 10 von Staffel 2 auf. Auf Minatos Bitte hin hackt sich Matsu in Higas Geschäftskonten und macht sein Geschäft im Wesentlichen bankrott, teilweise um Higa zu zwingen, Minato zu kontaktieren, undhauptsächlich als Rückzahlung dafür, dass er für Uzumes Tod verantwortlich ist.Die Geschwindigkeit und der Eifer, mit dem sie das tut, macht Minato ein wenig Angst.
  • Running Gag: Minatos Harem, gezeichnet als muskulöse Macho-Männer … die genau die gleichen Outfits tragen. Vorgestellt in Manga Omakes und der ersten Staffel, die als Minatos wiederkehrender Albtraum endet.
    • Parodiert mit einem Omake vonNatsuosAlptraum, das ist das Disziplinarkommando, das als Katzenmädchen verkleidet ist und alle mit herzförmigen Sprechblasen zu ihm spricht.
  • Renn oder stirb: Als die Schwarze Sekirei Karasuba beschließt, gegen Mitsuha und Akitsu zu kämpfen, sagt letztere der ersteren, sie solle rennen oder sie werde sterben. Mitsuha ignoriert die Warnung und wird schnell getötet, während Akitsu weglief und überlebte.
  • Heiliger erster Kuss: Für Sekirei ist es zumindest das, beflügelt zu sein gleichwertig von diesem, wenn nicht ihrem wahren ersten Kuss. Yukari sagt, dass es ihr erster Kuss war, Shiina zu beflügeln.
  • Sailor Earth: Von den kanonisch etablierten 108 Sekirei wurde nur etwa die Hälfte dieser Zahl (derzeit 58) eingeführt oder zumindest mit Namen versehen. Fanon hat noch genug Platz, um neue Sekirei herzustellen.
  • Say It with Hearts: Ziemlich viele Charaktere. Benitssubasa neigt dazu, es mit STARS zu sagen, einschließlich ihrer benannten Angriffe.
  • Versiegelt mit einem Kuss : Sekirei: 365 Tage ohne sie , eine Sammlung von Nebengeschichten nach dem letzten Kampf und vor Musubis Rückkehr aus Kouten, endet damit, dass Musubi Minato küsst, während Tsukiumi sich wieder einmal darüber ärgert, dass ihre rivalisierende Frau ihr zuvorkommt.
  • Scary Shiny Glasses: Matsu bekommt die Gelegenheit, dies ein- oder zweimal zu tun. Minaka tut dies auch die ganze Zeit, in der wir seine Augen selten durch seine Brille sehen.
  • Screw Destiny: Was Minato zu tun hofft.Yukari und Shiina tun dies ebenfalls und beenden den Sekirei-Plan, sobald sie bestätigen, dass Kusano in Sicherheit ist.
  • Scheiß auf die Regeln, ich tue, was richtig ist! : Minato tut dies, damit die schwache Kuno und ihr Ashikabi aus der Stadt fliehen können.Dies kommt später wieder, um ihn zu verfolgen, als er gezwungen ist, gegen das Disziplinarkommando zu kämpfen, einmal auf frischer Tat und erneut in der dritten Runde als Strafe.
  • Geheimniswahrer: Miya scheint viel über die Charaktere zu wissen, erzählt aber niemandem, bis es absolut erforderlich ist, wie zum Beispiel die Existenz von Sekirei und Kagaris wahre Identität.
    • Seo, Hikari und Hibiki, Uzume und alle Einzelnummern außer Tsukiumi undAkitsusind zur Geheimhaltung der Identität von Sekirei #01 verpflichtet. Auch Minaka ehrt dieses Geheimnis und erlaubt #01 außerhalb des Sekirei-Plans zu bleibendenn das war Takehitos letzter Wunsch.
    • Kazehana weiß von Uzumes Geheimnis, will sie aber weder aufhalten noch wird sie zulassen, dass jemand ihr Schaden zufügt, wann immer sie in der Nähe ist.
    • Wird auch allen Ashikabi aufgezwungen, wenn sie eine Sekirei beflügeln. Sie dürfen niemandem, der nicht am Sekirei-Plan beteiligt ist, davon erzählen, unter Androhung von Vergeltungsmaßnahmen durch MBI, falls sie die Informationen preisgeben sollten.
  • Vernünftige Helden, knappe Schurken: Es scheint in den ersten paar Kapiteln direkt gespielt zu werden, wobei Musubis Outfit viel bescheidener ist als Hikari und Hibikis S&M-Outfits. Es endet jedoch im Zickzack wie verrückt, je mehr Sekirei eingeführt werden – Sanadas Sekirei haben einige der kleinsten Outfits, sind aber fröhlich und gutherzig. Unterdessen sind einige der am bescheidensten gekleideten Sekirei Axt-verrückte Schurken.
  • Sensitive Guy und Manly Man: Mikogami und Mutsu sind ein bösartiges Beispiel.
  • Sexy Santa Dress: Mehrere Kunstwerke zeigen Minatos Sekirei sowie Hikari und Hibiki. Parodiert mitHomura, der dem Publikum mitteilt, nicht enttäuscht zu sein, dass das Outfit Hosen statt Minirock hat.
  • She-Fu : Extremely common among Sekirei.
  • Schießen Sie zuerst auf den Sanitäter: Das Angreifen eines Ashikabi ist von MBI strengstens verboten.denn ihr Tod wird alle ihre Sekirei beenden. Higas Sekirei scheinen es zu einer Standardpolitik zu machen, den feindlichen Ashikabi ins Visier zu nehmen, wenn der Kampf schlecht läuft. Insbesondere Oriha unternimmt während des 3. Spiels mehrere Anschläge auf das Leben anderer Ashikabi.
  • Shout-out:
    • Minakas Entdecker-Outfit ist absolut a Kamen Rider Kostüm.
    • Die 2. Folge von Staffel 2 erkennt endlich an, dass Sekirei es istPokémon mit Titten, wenn Minato den berühmten Schlagwort sagt: Kazehana getto daze! Kazehana sagt sogar, dass Minato in der falschen Show ist.
      • Und in der nächsten Folge muss man gegen den Drang ankämpfen, „... wieder abheben!“ zu rufen.
    • In der ersten Folge, als Musubi das Abendessen für Minato kocht, können Sie sie das Chocobo-Thema summen hören. Allerdings nur im englischen Dub.
      • Und in der zweiten Folge des englischen Dubs summt Musubi noch einenbesonders Ohrwurmin der Dusche.
      • In der dritten Folge (wieder englische Synchronisation) summt Musubi, was wie das Eröffnungsthema für Pre-Disney klingt Doug .
    • Sanada beschwert sich, dass Hikari und Hibiki sie tragen sollten, weil sie Donnerkräfte habenBikinis mit Tigerstreifen.
  • Umhüllt von Mythen: Alle großen Ashikabi sowie die erste Generation (#01 - #05) sind von verschiedenen Mythen umgeben. Die Mythen umMinatound insbesondere Seo sind urkomisch daneben.
  • Alleinstehende Frau sucht guten Mann: Die Mehrheit der Ashikabi sind süße, normale Typen. Insbesondere Minato schafft es, jeden seiner Sekirei durch sein gütiges Herz für sich zu gewinnen.
  • Auf dem Dach sitzen : Kazehana hängt häufig auf dem Dach herum, aber es scheint ein gewöhnlicher Ort für die Bewohner des Izumo-Gasthauses zu sein.
  • Skinship-Tappen: Yukari führt dies ein paar Mal durch. Zuerst scheint es ein legitimer freundlicher Scherz zu sein, aber später beginnt sie, ihre wahre, halb-bisexuelle Natur zu zeigen: Es spielt keine Rolle, ob Sie eine zukünftige zukünftige Schwester, eine liebe Freundin oder ein Fremder sind, den sie einfach hat unter verdächtigen Umständen getroffen. Wenn du große Brüste hast, sie Wille dich angreifen und begrapschen, während du für ein gutes Maß lachst und sabberst.
  • Slasher-Lächeln: Mehrere Charaktere, aber Yukari nimmt den Kuchen.
  • Sklavenmarke: Das Wappen, das alle Sekirei erhalten, wenn sie von ihrem Meister beflügelt werden, ist eine gutartige Version davon.
  • Sklavenrasse: Die Sekirei stehen unter der Kontrolle von MBI, und das war es auchTakehitosZiel, sie zu befreien.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Die Ashikabi scheinen dem umgekehrten Geschlechterverhältnis der Sekirei zu folgen, wobei alle bis auf drei der bekannten Ashikabi männlich sind und nur eine der bekannten weiblichen Ashikabi als Teil der Hauptakteure des Spiels angesehen wird. Bemerkenswerterweise sind zwei der drei Besitzer einiger der einzigen bekannten männlichen Sekirei.
  • Sneeze Cut: Ein Running Gag bedeutet, dass, wenn eine Figur über eine andere Figur spricht oder an sie denkt, ein Schnitt auf letztere erfolgt, der niest.
  • Schnee bedeutet Liebe: Haruka und Kuno trafen sich an einem verschneiten Tag, als er sie in der Kälte zittern sah und Mitleid mit ihr hatte. Mikogami und Mutsu kann auch zählen.
  • So stolz auf dich: Nachdem Minato sich weigert, sich von einer Konfrontation mit Takami zurückzuziehen, erklärt sie im Manga als seine Mutter, dass sie so stolz auf den Mann ist, der er wird........dann bricht ihr das ausSlasher-Lächelnund sics MBI-Soldaten trotzdem auf ihn.
  • Gespaltene Persönlichkeit :Musubi. Sekirei Nr. 8, Yume, ist in ihr. Yume ist ein liebesverrückter Beam-User-Typ, aber obwohl Musubi weiß, dass sie Yumes Seele in sich trägt, erinnert sie sich an nichts, was sie getan hat als Yume.
  • Spionage-Satelliten: Matsu hackt sich in Satelliten, um zu überwachen, was in der Stadt Shintou Teito vor sich geht.
  • Standardgriffbereich für Frauen:
    • Minato weiß anscheinend, wie man das richtig macht, obwohl es normalerweise dazu führt, dass derjenige, der es getan hat, ihn als Perversen bezeichnet.
    • Tödlich direkt mit Seo gespielt, denn wenn er eine Sekirei berührt, neutralisiert er effektiv ihre Kraft, bis er loslässt.
  • Heterosexuell: Natsuo fühlt sich ausschließlich von Männern angezogen, ist aber, da Winging nichts mit Geschlecht oder Sexualität zu tun hat, die ganze Zeit von einem Harem schöner Frauen umgeben, was dazu führt, dass seine Homosexualität so etwas wie eine informierte Fähigkeit ist. Trotzdem erfahren wir später, dass sich seine Hintergrundgeschichte, die all seine beunruhigenderen Eigenschaften erklärt, um den Tod seines (männlichen) Liebhabers dreht.
  • Zucker-und-Eis-Persönlichkeit: Die südlichen Sekirei, Akitsu und Mutsu, die sich beide als reserviert gegenüber gutherzigen Anti-Bösewichten erweisen.
  • Super-deformiert: Während seiner humorvollen Momente wechselt der Anime oft für kurze Zeit zu diesem Stil.
  • Super-Power Meltdown: Passiert Homura oft.
  • Super-Prototyp: Die Nummern 01 - 05 sind dies, nachdem sie spezielle Anpassungen erhalten haben, die ihre Leistung drastisch erhöht haben. Mit der möglichen Ausnahme von Matsu ist jeder von ihnen eine Ein-Mann-Armee und der Grund, warum andere Sekirei die Single Numbers so sehr fürchten.
  • Der Verdächtige hat keinen Hut: Benitsubasa ruft nach Musubi, aber Kuu antwortet. Sie fragt nach „der Großbrüstigen“, was in einer Welt voller Draller äußerst unbeschreiblich ist.
  • Schwertkampf: In der vorletzten Folge der 2. Staffel kommt es zu einem kurzen Duell zwischen Karasuba und Mutsu. Es langweilt sie zu warten, bis sie Musubi konfrontieren kann, und rechnet damit, dass er sie eine Weile amüsieren kann. Am Ende beschließt sie, dass sie genug Spaß hatte, wandert davon und überlässt Mutsu einen hastigen Rückzug.
  • Kümmere dich um die Kinder:Bevor sie stirbt, ist Uzumes letzte Bitte an Minato, Chiho für sie zu beschützen.
  • Team Mom: Miya Asama, Wirtin des Izumo Inn. Sie wird jedoch wütend, wenn sie so genannt wird; Sie sieht sich selbst eher als eine coole große Schwester
  • Technischer Pazifist: Minato ist ein gebrechlicher, friedliebender Typ, dem es unangenehm ist, wenn seine Sekirei oder sonst jemand streitet, und wünscht, er könnte Konflikte so weit wie möglich vermeiden. Allerdings braucht es nicht viel, um ihn dazu zu bringen, sich freiwillig anzuschließen oder sogar einen Kampf zu beginnen, um jemand anderem zu helfen .
    • Lampenschirm in Minatos erstem Duell der dritten Stufe, als seine Strategie zur Minimierung der Kämpfe größtenteils darin besteht, die Umgebung zu zerstören und alle zu verprügeln, bevor sich der Staub legt. Homura merkt an, dass sich Minato etwas ausgedacht hat, um Konflikte zu vermeiden, dass es sicherlich eine Menge mutwilliger Zerstörung beinhaltete.
  • Technopath: Matsu hat die Fähigkeit, mit ihrem Verstand in jedes Computersystem zu schauenund hackt sich sogar an verschiedenen Stellen in die Satelliten von MBI ein und spioniert sie aus. Dies hat dazu geführt, dass sie als 'The Sneaking Sekirei' bezeichnet wurde, ein Titel, den sie nicht schätzt.
  • Telepathie: Alle Sekirei haben sie bis zu einem gewissen Grad. Kusano soll besonders starke Fähigkeiten haben, die es ihr ermöglichten, Minato anzurufen.
  • Versuchung des Schicksals: Nachdem Minato in Folge 1 der zweiten Staffel im Bad eingenickt ist, ruft Musubi ihn zum Abendessen und beschließt dann, mit ihm ins Bad zu gehen. Nachdem er aufwacht, kommentiert er, dass es schlimm wäre, wenn die anderen Mädchen sie so sehen würden. Cue Tsukiumi und Kusano öffnen die Tür zum Bad...
  • Thematischer Harem: Alle Heldinnen in Minatos Harem sind menschliche AußerirdischeAction-Girlsmit übernatürlichen Kräften.
  • Rede „Der Grund, warum du saugst“: Kuu beschimpft Tsukiumi, weil er Minato nicht bei seinem Plan helfen wollte, Kuno bei der Flucht mit Haruka zu helfen. Miya hilft ihr später dabei, sie aus ihrer Weigerung herauszuholen.
    • Musubi und Minato erzählen dies im Wesentlichen Ashikabi und Sekirei, die sie in Staffel 2 konfrontieren und um seine Teilnahme an der Flucht bitten, nachdem letzterer Ashikabi Haruka und Kuno ständig als schwach und erbärmlich beleidigt hat.
    • Mikogami liefert einen an Higa, als der Süden auftaucht, um Maison Izumo zu verteidigen. Seine genaue Einschätzung von Higas Eifersucht gegenüber Minato, weil er die Beschränkungen seiner Familie und Gesellschaft überwunden hat, sowie die Gefahr eines totalen Krieges zwischen dem Süden und dem Osten, zwingen Higa zum Rückzug.
  • Es kann nur einen geben: Der Sinn des Sekirei-Plans besteht darin, Sekirei gegeneinander kämpfen zu lassen, bis nur noch einer übrig ist.
  • The Unreveal: Im Ernst, gibt es irgendjemanden (außer Minato), der es nicht weißMiyaist Sekirei Nr. 1? Wenn Sie es noch nicht erraten konnten, der Beginn von Episode 1 in Staffel 2 verrät es, aber es wird immer noch als großes Geheimnis / Überraschung im Universum gehütet. Im Manga ist es aufgrund des Tempos nicht so leicht ersichtlich, aber sobald Sekirei mit Zahlen in Massen auftaucht und die Hintergrundinformationen auftauchen, ist es kein schwieriges Konzept.
  • Drittperson: Musubi, Matsu.
  • Das ist unverzeihlich! : Minato erklärt, dass er niemandem verzeihen wird, der Sekirei wie Werkzeuge behandelt oder sich über die Kämpfe schwächerer, liebevoller Paare wie Haruka und Kuno lustig macht.
  • Token Yuri Girls: Uzume und Chiho, das einzige bekannte lesbische Ashikabi-Sekirei-Paar. Ihre Geschichte ist sowohl süß als auch traurig, weil Chiho ein krankes Mädchen ist, das von Higa als Geisel gehalten wird, um Uzume zu zwingen, seine Drecksarbeit für ihn zu erledigen.
  • Tomboy und Girly Girl: Haihane und Benitssubasa, vor allem, weil erstere ihr Äußeres völlig gleichgültig ist, während letztere eine niedliche Haarspange mit Blumen trägt und über ihrem schwulen Ashikabi mondt.
  • Top Ehefrau: Als Tsukiumi als Minatos Sekirei „geflügelt“ wird, versucht sie, ihr Gesicht zu wahren und erklärt sich zu seiner Frau, bevor sie herausfindet, dass sie tatsächlich seine ist vierte Sekirei (in der Reihenfolge des Erwerbs). Musubi und Kusano nehmen das übel und erklären, dass sie es sind zudem Minatos FrauenHinweisMatsu tut das manchmal auch, nur weil [[ Die Bremse es die anderen Mädchen nervt, und als Tsukiumi darauf besteht, dass sie die ist hauptsächlich Frau, sie bestehen darauf, dass sie es auch sind. Tsukiumi: 'Weißt du was 'Hauptfrau' bedeutet?!'
    Musubi: 'Nein, habe ich nicht! '
  • Training aus der Hölle: Miya kann eine ziemlich harte Mentorin sein, wie sich zeigt, als Tsukiumi zum ersten Mal versucht, mit ihr zu trainieren. Sie ist zerschlagen, mit blauen Flecken, mit zerfetzter Kleidung und kaum noch auf den Beinen. Musubi, ein temperamentvoller Wettkämpfer, liebt jede Minute davon.
  • Ruhige Wut: Gehirn, Yume.
  • Troll: Ausgerechnet Takami, Minatos Mutter, tut dies in Folge 3 von Staffel 2. Nachdem Tsukiumi im Krankenhaus anfängt, mit ihr zu sprechen, sagt seine Mutter ihr, dass sie sie mit „Mutter“ anreden sollte (aufgrund von Tsukiumis „Ehe“) ' zu Minato), während er das gleiche gruselige Gesicht macht wie Yukari (abzüglich der roten Augen). Tsukiumi entschuldigt sich sofort und nennt sie so, nur damit Takumi lässig sagt, dass sie es nicht ernst meint, was Tsukiumi verärgert.
  • Waffenstillstandszone: Es gibt mehrere innerhalb der Hauptstadt, hauptsächlich Gebiete, die MBI gehören und von MBI betrieben werden. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, monatliche Untersuchungen an der Sekirei durchzuführen und die Ruhe während einer Partie „There Can Be Only One“ zu bewahren. Der nördliche Teil der Stadt gilt bis zu einem gewissen Grad als dies, da die meisten Sekirei zu viel Angst vor der legendären Hannya des Nordens haben, um es zu wagen, in ihrem Territorium Ärger zu machen. Miya streng erzwingt im Izumo-Gasthaus eine Kampfverbotsregel, die von den klugen Leuten respektiert wird.
  • Wahre Gefährten: Nachdem Karasuba Musubi am Ende von Episode 12 in Staffel 2 besiegt hat, zieht der Rest von Minatos Harem ein, um sie zu beschützen. Karasuba verspottet sie, dass sie sie immer noch nicht besiegen könnten, lässt sie aber letztendlich gehen, entweder weil sie wusste, dass sie ihren Bluff durchschaut haben, oder weil sie vielleicht möchte, dass Musubi für eine größere Herausforderung stärker wird.
    • Noch früher in Episode 8 von Staffel 1 gezeigt: Obwohl Musubi und Tsukumi ständig gegen Minatos „wahre Frau“ kämpfen, einigen sie sich – durch „einen höchst geheimen Austausch“ – darauf, dass sie darauf vertrauen, dass sie sich gegenseitig den Rücken stärken, wobei Tsukumi tatsächlich anruft Musubi 'Freund'.
  • Tsundere: Tsukiumi, Hikari.Später auch Homura gegenüber Minato; wenn auch etwas subtiler als die ersten beiden Beispiele. Homura schlägt ihm ins Gesicht, gleich nachdem er ganz rot geworden ist, weil er laut aufgeschrien hat.
  • Funkeln im Himmel:Yumetat dies Benitssubasa und Haihane am Ende der ersten Staffel (indem er sie anstelle von Megaton Punch warf). Später von Kazehana wiederholt.
  • Tyke-Bombe: Die Sekirei sind eine ganze Spezies von Tyke-Bomben, die von MBI gezüchtet und hauptsächlich gegeneinander gerichtet sind.
  • Ungleicher Hybrid:Alle modernen Ashikabi sind Nachkommen von Paarungen zwischen Sekirei und Menschen vor mehreren Jahrhunderten und immer noch nah genug an ihrem nichtmenschlichen Erbe, dass die Jinki sie eher mit Sekirei als mit Menschen klassifizieren. Dies wird weiter nach Hause gefahren, als sie auf der Insel Kamikura ankommen und erfahren, dass die Insel aufgrund der jahrhundertelangen Exposition gegenüber dem Schiff der Sekirei einzigartige Energie abgibt. Menschen sind dagegen immun und Sekirei filtern sie harmlos durch ihre Kerne ... aber die Energie ist giftig für Ashikabi, da ihre Körper sie wie Sekirei absorbieren, aber keinen Kern haben, um sie sicher zu verarbeiten.
  • Unerwünschter Harem: Untergraben; Während Minato zunächst zögert und nicht bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, geht er schließlich vier seiner eventuellen nachsechsSekirei.
  • Victorias Geheimfach: Matsu zieht in Kapitel 62 ein Ortungsgerät aus ihrem Dekolleté
    • Sie zieht auch eine Waffe heraus, die ein Netz schießt, während sie mit Minato im Badezimmer ist. Er sofortfragt wo zum Teufel sie das her hat.
  • Schurkischer Zusammenbruch:Higa zeigt erste Symptome.
  • Wir haben Reserven: Higa behandelt seine Sekirei auf diese Weise, was zurückkommt, um ihn zu beißen, da er es tut nicht tatsächlich Reserven haben. Von seinem ursprünglichen Dutzend Sekirei ist er bei seinem letzten drei und es sieht nicht gut aus für ihn, seitdemseine potentiellen Gegner in der 4. Etappe haben jeweils ein Gründungsmitglied des Discipline Squad in ihren Reihen.
  • Waffe der Wahl: Waffennutzer sind eine verbreitete Art von Sekirei, ebenso wie die Power-Typen, die ihre Fäuste oder Füße benutzen .
    • Eine Axt zum Schleifen: Namiji
    • Mönch mit bloßen Fäusten: Musubi,Yume, Benitsubasa, Amebane
    • Klinge am Stiel: Kaho
    • Kleidungskampf:Uzume, Schijime
    • Lass den Hammer fallen: Yashima
    • Katanas sind einfach besser:Miya, Karasuba, Mutsu
    • Kick Chick: Katsuragi, Ichiya
    • Messernuss: Sai. Auch bei unbenannten Sekirei üblich.
    • Seltsam geformtes Schwert: Himeko
    • Razor Floss : Mitsuki
    • Ringe des Todes: Oriha
    • Einfacher Stab: Toyotama
    • Finstere Sense: Yomi
    • Peitsche es gut: Mitsuha
    • Wolverine Claws: Haihane
  • Wham-Folge:
    • Mit Matsu gespielterklärt ihre Absicht, das Gasthaus zu verlassen. Minato und die Zuschauer waren überrascht; der Rest von Minatos Sekirei lag irgendwo zwischen Dull Surprise und völligem Unglauben.
    • Uzumes Tod.
    • Die Wahrheit über die Sekirei, erzählt vonMiya.Man muss es wirklich gesehen haben, um es zu glauben.
  • Was für eine Art lahmer Kraft ist überhaupt Herz? : Kunos einzige Waffe ist ihre Stimme. Es betäubt Ziele, verletzt sie aber nicht. Wenn sie es zu lange tut, erbricht sie am Ende Blut.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Einer der Untertöne der Serie. Minato behandelt seine Sekirei als normale Menschen, während die meisten Ashikabi sie als Dinge behandeln.
    • Umso schmerzhafter ist es, andere Ashikabi zu beobachten, die ihre Sekirei eindeutig auch als Menschen behandelt haben, und sie dann von einem anderen besiegt zu bekommen, der sie wahrscheinlich gar nicht bekämpfen wollte, wenn nicht Minakas ständige Regeländerung .
  • Als alles begann:Miyagibt Einblick in mehrere Schlüsselereignisse, die die aktuelle Situation geprägt haben.
    • Die großen Schlachten zwischen den Sekirei der anderen 7 Schiffe und ihrem Ashikabi. Die Überlebenden dieser Schlachten sind die Vorfahren des modernen Ashikabi.
    • Die Entdeckung der Insel Kamikura durch Minaka und Takami, die zur Gründung von MBI und zum Erwachen der Sekirei führte.
    • Die erste Invasion der Insel Kamikura.Dieses letzte Ereignis führte nicht nur zur Bildung des ursprünglichen Disziplinarkommandos, sondern inspirierte Minaka dazu, den S-Plan von einem Forschungsprojekt, das sich auf das Studium und den Schutz der Sekirei konzentrierte, in den aktuellen Sekirei-Plan zu ändern.
    • Ein weiteres bedeutendes Ereignis war natürlichdie Entführung von Musubi als Kind, was dazu führte, dass Yume dem beschädigten Küken ihren Kern gab.
  • Weißes Hemd des Todes:Uzume, im Manga. Minato, die zu dieser Zeit ebenfalls ein weißes Hemd trug, ist vollständig mit ihrem Blut bedeckt.
  • Gesunder Crossdresser: Yukari steckt Shiina in ein Kleid, um ihn vor Verfolgern zu verstecken, zum Glück ist er so bishounen, dass er wie ein Mädchen aussieht.
  • Ehefrau-Basher Basher: Yukari und Shiina werden berüchtigt, weil sie missbräuchliche Paare entsenden. Doppelt als Laser-Guided Karma , da Yukari es liebt, auf ihre Eier zu stampfen, um die Dinge zu beenden. Amöbane lernt gerade warum Seinen Ashikabi vor Shiina zu missbrauchen ist eine sehr schlechte Idee.
  • warum setzt du dich nicht da drüben hin
  • World of Action Girls: Sekirei sind unglaublich geschlechtsspezifisch, mit nur 4 bekannten Männchen von 108.Und einer davon endet als Hermaphrodit.Die meisten Ashikabi sind Non-Action Guys, und die Spielregeln verbieten es ihnen tatsächlich, an Kämpfen teilzunehmen.
  • World of Buxom: Fast alle Frauen haben massive Brüste. Die Anzahl der Mädchen mit flacher Brust kann an einer Hand gezählt werden.
  • Würde ein Mädchen treffen: Es wurde in beide Richtungen gespielt. Da die meisten Sekirei weiblich sind, haben die wenigen Männchen absolut kein Problem damit, sie ernsthaft zu bekämpfen. Es wird auch gezeigt, dass böse Charaktere wie Junichi und Amebane es für vollkommen akzeptabel halten, Frauen zu schlagen, weil sie sie ärgern. Beide bekommen dank Yukari und Shiina, was auf sie zukommt.
  • Yandere: Matsu in Folge 4. Sie hat einen Kill Sat-Versuch, Musubi auszuschalten.
  • Yaoi Guys : Mikogami and Mutsu vielleicht das .
    • Token Yuri Girls: Uzume und Chiho.
  • Yin-Yang-Bombe:Tsukiumi und Homura kombinieren ihre Angriffe zu einem riesigen Dampfdrachen. Es heißt, dass dies nur mit Sekirei mit einem gemeinsamen Ashikabi oder zumindest einer sehr hohen Synchronisation möglich sei.
  • Sie alle sehen vertraut aus: Insbesondere die männlichen Charaktere sehen alle relativ gleich aus (zusammen mit den stacheligen weiblichen Charakteren). Wird aufgerufen, da einige Sekirei mit fortlaufenden Nummern fast identisch aussehen und ähnliche Kräfte haben.
  • Du bist Nummer 6: Die Sekirei, Nummerierung von Nr. 01 bis Nr. 108. Die Zahlen 01 - 09 sind als die „Einzelzahlen“ bekannt und gelten als die mächtigsten.
  • Du musst blaue Haare haben: Sekirei sind die einzigen (mit Ausnahme der MBI-Wissenschaftler), die ungewöhnliche Haarfarben haben. Während die Mehrheit braunes oder blondes Haar hat, ist auch Weiß ziemlich verbreitet, mit gelegentlichem Rosa, Lila oder Grün.
  • Jünger als sie aussehen: Die Sekirei wurden 21 Jahre vor der Serie entdeckt, als alle außer Nr. 01 entweder Säuglinge oder befruchtete Eier waren. Es wurde gezeigt, dass die Nummern 01 - 05 erwachsen waren, als die anderen noch Säuglinge waren, aber wie schnell Sekirei tatsächlich die körperliche Reife erreichen, ist unklar. Wie auch immer, man vergisst leicht, dass sie alle jünger als Minato sind.
  • Ye Olde Butcherede Englishe : Tsukiumi in der englischen Version des Anime.

Interessante Artikel