Haupt Schöpfer Schöpfer / Robert E. Howard

Schöpfer / Robert E. Howard

  • Sch%C3%B6pfer Robert E

img/creator/77/creator-robert-e.jpg „Geld und Muskeln, das will ich; in der Lage zu sein, alles zu tun, was ich will, und damit durchzukommen. Geld allein reicht dafür nicht aus, denn wenn ein Mensch ein Schwächling ist, wird ihn kein Geld der Welt in die Lage versetzen, selbst einen Feind zu besiegen; auf der anderen Seite, wenn er kein Geld hat, kann er vielleicht nicht damit durchkommen.' Anzeige:

Robert Ervin Howard (22. Januar 1906 - 11. Juni 1936) war ein Schriftsteller und Dichter aus Texas.

Er schrieb Kurzgeschichten und Gedichte aus verschiedenen Genres, darunter Heroic Fantasy, Western, Cosmic Horror und Historical Fiction. Er war derTropenmacherfür die Genres Low Fantasy ,Dunkle FantasieundSchwert & Zauberei– die ihren Namen tatsächlich von einer Diskussion darüber erhielt, wie das Genre einer Howard-Geschichte heißen sollte. Zusammen mit J. R. R. Tolkien ist er einer der einflussreichsten Autoren der modernen Fantasy. Sein Leben war das Thema des Films von 1996 Die ganze weite Welt .

Howard war ein Freund und Korrespondent von H. P. Lovecraft und einer der Mitwirkenden am ursprünglichen Cthulhu-Mythos. Es war eine seltsame Freundschaft: Der gelehrte Neu-Engländer und hinterwäldlerische Texaner-Junge mit diametral entgegengesetzten Philosophien. . . naja, alles. Während Lovecraft der Meinung war, dass menschliche Anliegen und Kräfte für das Universum als Ganzes völlig irrelevant seien (der grundlegende Eckpfeiler von Cosmic Horror), war Howard der Meinung, dass die Menschheit alles (insbesondere sich selbst) überwinden könne, solange sie die Barbarei in ihrem Herzen hielten. (EinEldritch Greuelin einer Lovecraft-Geschichte auftaucht, wird jeder Anwesende sterben oder verrückt werden, und die Person, die überlebt hat, um die Geschichte zu erzählen, war wahrscheinlich nicht einmal dort. EinEldritch Greuelerscheint in einer Howard-Geschichte, Conan wird es wahrscheinlich mit dem Schwert erschlagen.) Lovecraft mochte Technologie und Zivilisation, Howard ganz entschieden nicht. Aber die beiden verbanden sich tatsächlich über ihre Differenzen, forderten die Weltanschauungen des anderen heraus und erzwangen eine ehrliche Bewertung, die sie nur stärkte.

Anzeige:

Seine bekannteste Kreation ist Conan der Barbar, eine Figur, die seinen Schöpfer stark in den Schatten gestellt hat.

Howard beging im Alter von 30 Jahren Selbstmord mit einer Waffe, nachdem seine kranke Mutter in ein unwiederbringliches Koma gefallen war und ihm gesagt wurde, sie würde nie wieder aufwachen. Sie starb kurz darauf.


Funktioniert

Bemerkenswerte Charaktere, die von Howard erstellt wurden, umfassen (sortiert nach ungefährer interner Chronologie):

  • Kull, Exilant von Atlantis und König von Valusia.
  • Conan, ein Barbar aus Cimmeria, der König von Aquilonia werden sollte. Viele andere Werke wurden über ihn geschrieben, aber die vollständigen, kanonischen Geschichten sind:
    • Der Phönix auf dem Schwert
    • 'Die Tochter des Frostriesen'
    • 'Der Gott in der Schüssel'
    • 'Die Scharlachrote Zitadelle'
    • 'Der Turm des Elefanten'.
    • 'Schwarzer Koloss'
    • 'Xuthal der Abenddämmerung'
    • 'Der Teich des Schwarzen'
    • 'Das Tal der verlorenen Frauen'
    • 'Schurken im Haus'
    • 'Eiserne Schatten im Mond'
    • 'Königin der Schwarzen Küste'.
    • 'Der Teufel in Eisen'
    • 'Die Leute des Schwarzen Kreises'
    • „Eine Hexe wird geboren“
    • 'Der schwarze Fremde'
    • „Die Diener von Bit Yakin“
    • Anzeige:
    • 'Jenseits des Schwarzen Flusses'
    • „Menschenfresser von Zamboula“
    • Die Stunde des Drachen
    • ' Rote Nägel '
  • Bran Mak Morn , König der Pikten.
  • Cormac Mac Art: Ein irischer Pirat zur Zeit von König Artus.
  • Turlogh Dubh O'Brien, ein gälischer Gesetzloser.
  • Der Schatten des Geiers — Red Sonja wurde nicht wirklich von Howard erschaffen, sie wurde von einer „Red Sonya“ inspiriert, die in dieser Kurzgeschichte, die Howard schrieb, aus Russland stammte.
  • Solomon Kane, ein britischer puritanischer Entdecker in Afrika.
  • Esau Cairn, ein Erdenmensch, der auf dem fernen Planeten von zum Helden wurde Almurisch .
  • Black Terrence Vulmea, ein irischer Pirat.
  • Breckenridge Elkins: Ein Mountain Man aus dem 19. Jahrhundert, gespielt zum Lachen und, obwohl heute nicht sehr bekannt, zum Zeitpunkt seines Todes Howards beliebteste Figur.
  • Sonora Kid, ein westlicher Revolverheld

Viele von Howards Werken (einschließlich einiger Jugendlicher) sind verfügbar


Zu den Künstlern, die von Robert Howards Werken beeinflusst wurden, gehören:

  • Bal-Sagoth, dessen Name von der Howard-Kurzgeschichte abgeleitet ist Die Götter von Bal-Sagoth .
  • Fritz Leiber in der Beschreibung üppiger, sinnlicher orientalischer Zivilisationen, die er in seinen Lankhmar-Erzählungen mit großer Wirkung einsetzte.
  • Karl Eduard Wagner
  • Terry Pratchett, der den berühmten Cohen the Barbarian für Discworld erschaffen hat

Die Geschichten von Robert Howard (die keine eigenen Artikel in diesem Wiki haben) enthalten Beispiele für:

  • Action-Girl:
    • Dunkle Agnes.
    • Rote Sonya von Rogatino.
  • Scheitern der Existenz des Autors: Viele von Howards unvollständigen Entwürfen wurden von anderen Autoren wie L. Sprague de Camp aufgegriffen und in vollständige Geschichten umgewandelt.
  • Im falschen Jahrhundert geboren: Esau Cairn of Almurisch ist eine Conan-ähnliche Figur, die von Howard als aus seiner Epoche stammend beschrieben wird, ein Mann von großer Stärke und Intelligenz, der dennoch für das Leben in einer „maschinengefertigten Zivilisation“ schlecht geeignet war.
  • Der Schlächter: Skol der Schlächter aus „Das Blut von Belshazzar“.
  • Canon Welding: Howard hat dies mit seinen historischen, Horror- und Fantasy-Geschichten sehr gut gemacht. Um nur einige Beispiele zu nennen: Kull wurde im Essay „The Hyborian Age“ ausdrücklich mit Conan dem Barbaren in Verbindung gebracht. Beide waren durch das Kull-Bran-Crossover „Kings of the Night“ mit der historischen Fantasy-Figur Bran Mak Morn verbunden. Der Ring von Thoth-Amon aus den Conan-Geschichten und die Verehrer von Bran Mak Morn kommen beide in Howards modernen Horrorgeschichten vor, während sowohl Bran als auch Kull in einer seiner Turlogh Dubh O'Brien-Geschichten aus dem 13. Jahrhundert erwähnt werden. Es wäre nicht unangemessen, alle spekulativen Fiktionen von Howard als Teil desselben Verses zu betrachten, selbst wenn Howard es nie erlebt hat, selbst darauf hinzuweisen. Und natürlich war es die Grundlage des Cthulhu-Mythos, dass Howard und H. P. Lovecraft in ihren Werken aufeinander Bezug nahmen.
  • Schöpfer-Daumenabdruck: Männlichkeit, diese männlichen Männer, die mit ihren inneren barbarischen, irischen oder irisch-amerikanischen männlichen Männern in Kontakt treten (selbst Conan ist in der Howard-Mythologie ein Vorfahre der Iren) und in modernen Geschichten männliche Männer namens Steve . Abwehrende Reptilien.
  • Crossover: Die Geschichte Könige der Nacht Stars Kull, der in die Welt von Brak Mak Morn übergeht.
  • Vor allem die Geschichten von Feminist Fantasy: Dark Agnes de Chastillon können als frühe Beispiele für diese Trope angesehen werden.
  • Schwimmen gegangen, Kleidung gestohlen: Passiert Breckenridge Elkins, was zu einer Situation führt, in der er fälschlicherweise für einen Preisboxer gehalten wird.
  • Good Old Fisticuffs: Er schrieb viele nicht-übernatürliche Geschichten über Boxer und andere Faustkämpfer, normalerweise mit Titeln wie „Circus Fists“ und „Waterfront Fists“.
  • Missbrauch durch Schlupfloch: Lopez aus „The Horror From The Mound“ schwor seinem Vater unantastbare Eide, niemals mit jemandem außer seinem eigenen ältesten Sohn über den Fluch des Hügels zu sprechen. Aber bei Brill schlägt er vor aufschreiben das Geheimnis, anstatt es zu sagen, Lopez hat kein Problem damit.
  • Unsere Zombies sind anders: 'Pigeons From Hell' enthielt a , dessen Name später von verwendet wurdeMarvel-Comicsfür seine Voodoo-basierten Zombie-ähnlichen Kreaturen (die aufgrund von The Comics Code nicht als solche bezeichnet werden konnten.)
  • Planetarische Romanze: Almurisch . Ein Abenteuer im Stil von Edgar Rice Burroughs, aber mit einem Howard-Helden.
  • The Trope Kid: Das Sonora-Kind
  • Der Vers: Conan und Kull existieren beide in derselben Geschichte. Außerdem wird Kull in „Kings of the Night“ dazu gebracht, Bran Mac Morn zu helfen, der angeblich die Reinkarnation von Kulls Freund Brule ist. Und Conans magischer Feind Thoth-Amons Ring aus Der Phönix auf dem Schwert kommt in der Geschichte von John Kirowan vor Der Spuk des Rings . Und viele von Howards anderen Geschichten berühren ebenfalls ihren Platz im Cthulhu-Mythos.
  • Wandern auf der Erde: de Montour, aus 'Wolfshead'.

Interessante Artikel