Haupt Tropen Ojou

Ojou

  • Ojou

img/tropes/63/ojou.jpg Der rechte, wenn man es nicht an der ordentlichen und korrekten Körperhaltung erkennen konnte.Ojo, ausgesprochen o-joe oder Wasser-Jude für Französischsprachige (oft Ojou-san oder Ojou-sama , da sie die formelleren Ehrungen sind), ein formelles japanisches Wort für wörtlich „junge Dame“, wird typischerweise in Anime verwendet, wenn es um wohlhabende, hochklassige weibliche Charaktere geht.HinweisDieser Begriff sollte nicht mit verwechselt werden ich höre , was „Prinzessin“ (wörtlich „Tochter des Herrn“) bedeutet. Ojou wird mit deutlich unterschiedlichen Kanji geschrieben und hat dabei die Betonung auf der zweiten Silbe ich höre hat es auf den ersten. Unabhängig davon ist dieser Eintrag aufgrund der gemeinsamen Persönlichkeit und Manierismen tatsächlich für beide geeignet. Anzeige:

Der Grund dafür ist, dass sie zwar oft reich und gelegentlich sogar ein echtes Blaues Blut ist, der Schlüsselpunkt jedoch andere Menschen sind behandle Sie wie ein König, ob sie es tatsächlich ist oder nicht. Manchmal kann eine Ojou ihren Status tatsächlich allein durch ihre Persönlichkeit erreichen (oft in Highschool-Umgebungen, wo sie wahrscheinlich ein Schulidol ist), indem sie so stark vergöttert wird, dass ein Fanclub um sie herum entsteht und sie zu einem Status erhebt, der weit über dem der anderen liegt sie, während er gewalttätige Repressalien gegen jeden richtet, der sie wie eine Bürgerliche behandeln würde. Oft findet sich ein wohlhabender Ojou in einer führenden Rolle im Absurdly Powerful Student Council. Tatsächlich ist ihr Reichtum oft die Handwink-Erklärung für die absurde Macht: sie machen die Regeln, weil sie Geld haben.

Erwarten Sie im japanischen Original, dass alle Arten von ojou das formellere Ich-Pronomen ' Watakushi ' eher lässig (und nur feminin ) ' atashi ,' und intensiven Gebrauch von der ' wa ' Partikel mit weiblicher Betonung am Ende ihrer Sätze.

Anzeige:

Die meisten Ojou-Charaktere können auf drei Haupttypen reduziert werden: eine Proper Lady-, eine Ice Queen- und eine Royal Brat-Version. Sehen Sie sich die Analyse für diese Seite an, um zu sehen, wie sich diese drei Typen tendenziell auswirken.

Ein Grundmerkmal dieser Charaktere ist zu habenOjou Ringlets, Königliche Locken , oder aHime-Schnittfür einen Haarschnitt und für den Typ Royal Brat ein Lachen der Adligen.

Eine Figur, die sagt: ' oujo-sama zu oyobi “ (ungefähr „Nennt mich Königin“) impliziert etwas ganz anderes.

Siehe auch Fürstlicher junger Mann für das Speer-Gegenstück dieser Trope. Boys' Love-Werke enthalten gelegentlich eine männliche Version des Ojou. Der Yamato Nadeshiko ist die Erwachsenenversion.


Anzeige:

Beispiele:

alle Ordner Anime und Manga öffnen/schließen
  • Ken Akamatsus früher Manga KI Dich lieben hat zwei: Kimika Aso ist der hochmütige und gemeine Typ und ein Expy vonSayoko Mishima.
  • Ai Yori Aoshi :
    • Mayu Miyuki ist ein Typ 2 und so etwas wie eine reiche Schlampe, wenn sie nicht in der Nähe von Kaoru ist. Sie bekommt immer noch ein bisschen Sympathie wegen der elterlichen Aufgabe.
    • Aoi Sakuraba, einzige Tochter einer wohlhabenden Familie, ist ein fast perfekter Typ 1 und sehr viel der Yamato Nadeshiko. Ihre Leibwächterin/Tutorin/Pflegeschwester Miyabi, eine Ninja Maid ohne dieMeidoUniform, nennt sie von Zeit zu Zeit 'Aoi-ojou-sama', besonders zu Beginn des Mangas.
  • Reika Ryuuzaki ein Ziel auf das Ass! , einer der Gründungsmitglieder des stilisierten Genres und der erste, der viele der Sätze verwendete, die später die Sprache reicher Mädchen im Anime definierten. (Beachten Sie, dass Kazumi Amano Gunbuster eine riesige Parodie auf Reika ist, und zwar tatsächlich Gunbuster ist eine riesige Parodie auf Ziel auf das Ass! , obwohl sich nur wenige Fans dessen bewusst sind.
  • Claudia Enfield aus Der Asterisk-Krieg ist die Schülerratsvorsitzende der Schule, die die Protagonisten besuchen, und die Tochter eines hochrangigen Beamten eines Mega-Konzerns, der im Wesentlichen die Welt regiert. Ayato sogar Lampenschirme, dass Claudia angesichts des aktuellen politischen Klimas ein besseres soziales Ansehen hat als Julis, die eine echte Prinzessin ist.
  • Midori aus Angriff Nr. 1 beginnt als königliches, wenn auch nicht ein bisschen snobistisches, reiches Mädchen im Volleyballteam, entwickelt sich aber zu einer besseren Art von Ojou, die eher auf der „anmutigen und gnädigen“ Seite steht.
  • Chiyo-chan rein Azumanga Daioh , obwohl sie so ziemlich allen anderen Stereotypen als „Big Fancy House“ trotzt und „ihre eigene Macht und ihren eigenen Einfluss hat“, und letzteres liegt daran, dass sie süß, klug und beliebt ist.
  • Kyoka Kanejo aus B. Gata H. Kei gehört zur zweiten Sorte, hat diese Tropen im Überfluss und wirft obendrein eine ungesunde Besessenheit ein. Oh, und eine lächerliche Villa
  • Kunugi-tan aus Binchou-tan , der auch so etwas wie ein Lonely Rich Kid ist, obwohl er in einer Villa lebt, die voll ist mitMitten.
  • Sayaka Saeki von Blühe in dich hinein spielt damit. Sie wirkt ziemlich würdevoll und ging anscheinend auf eine „Schule für reiche Mädchen“, aber sie folgt dem Stereotyp nicht so sehr, wie manche In-Universums denken mögen. Obwohl sie insgesamt recht höflich ist, ist Sayaka nicht zu schade, Leuten gegenüber, die ihr auf die Nerven gehen, ein bisschen abfällig zu sein, und sie sagt, dass sie und ihre Freunde selbst in ihrer alten Schule ziemlich gewöhnliche Vergnügungen wie Essen in Kettenrestaurants und Karaoke machten.
  • Takami'Komo' Komoda aus Bokurano , die Tochter eines hochrangigen Militärs (Manga) oder eines Kongressabgeordneten (Anime), ist ein ruhiges und entschlossenes, distanziertes dunkelhaariges Mädchen, das den Typ der richtigen Dame verkörpert.Auch wenn sie stirbt, besonders im Manga, wo ihr Klavierspiel für ihren Kampf von entscheidender Bedeutung ist.
  • Die meisten weiblichen Charaktere in Jungen über Blumen (mit Ausnahme der bis zur Absurdität armen Hauptfigur und ihrer besten Freundin), insbesondere Shizuka, Domyojis Schwester Tsubaki und Sakurako, obwohl letztere eher durch ihre weniger angenehmen Eigenschaften gekennzeichnet ist.
  • Tomoyo Daidouji herein Card Captor Sakura stammt aus einer sehr wohlhabenden Familie und ist daher sehr gefasst und höflich. Manchmal wird sie von einem Kader weiblicher Bodyguards verfolgt. Eines ihrer alternativen Universumsselbste Tsubasa -RESERVoir CHRoNiCLE- wird sogar als „Tomoyo-jou“ bezeichnet. Mei Ling aus dem Anime ist ebenfalls eine, da sie Mitglied des angesehenen Li-Clans ist.
  • Eine bestimmte wissenschaftliche Railgun :
    • Alle Mädchen, die Tokiwadai besuchen, werden von so ziemlich allen anderen „ojou-sama“ genannt.
    • Als Misaka hört, dass sie aus Tokiwadai stammt, wird Misaka normalerweise von allen für eine reiche Schlampe gehalten ... bis sich herausstellt, dass sie ein derederes nettes Mädchen ist, mit einer Menge Hilfe von Little Miss Badass für diejenigen, die es nicht verstehen.
  • Code Geass :
    • Es gibt hauptsächlich zwei, einen auf jeder Seite des Konflikts (obwohl keiner direkt an den Kämpfen beteiligt ist). Milly Ashford, die Präsidentin des Absurdly Powerful Student Council der Schule, deren Familie die Akademie leitet, zu der alle gehen. Kaguya Sumeragi war das Oberhaupt eines mächtigen Hauses in Japan, das trotz ihres jungen Alters wie eine Prinzessin behandelt wird und einen hohen sozialen Status genießt.
    • Außerdem sind drei von Millys Freunden bis zu einem gewissen Grad auch Ojous. Nina Einstein mischte dies mit Shrinking Violet und später Psycho Lesbian , Shirley Fenette war dies und das naive Everygirl , und Kallen Kouzuki mischte die Bilder von Ojou und Ill Girl, als sie in der Schule war, um ihre Action-Girl-Eskapaden zu vertuschen.
  • Himemiya Chikane rein Schicksal der Schrein-Jungfrau ist eine extrem einsame und reiche junge Frau, die in den Typ Eiskönigin passt, mit einem Faible für Himeko.
  • Detektiv Conan :
    • Die Suzuki-Schwestern Ayako (Proper Lady) und Sonoko (mild Spoiled Brat).
    • Ebenfalls, viele Ojous tauchen in den verschiedenen Fällen auf – wie Akie und Natsue Hatamoto (Spoiled Brat bzw. Proper Lady), Reika Yotsui ( fest Reiche Hündinwer stirbt dafür), Asuka Shibazaki (Topmodel, Tochter eines Politikers und einer weiteren Rich Bitchdie auch mit ihrem Leben bezahlt), Ema Anzai (Ölmalerin, Mitglied von a keiretsu und auch eine Rich Bitch ... raten Sie mal, was mit ihr passiert?), Etsuko Torakura ( Proper Lady , in eine reiche Familie eingeheiratetüber ein grausames Scarpia-Ultimatum), Naoko Takei (Mischung aus Proper Lady und Lonely Rich Kiddie wegen der schrecklichen Sünden ihres Vaters entführt wird), etc
    • Die neueste Ojou in der Serie ist Momiji Oouka, die die Typen Ice Queen und Spoiled Brat mischt (sie ist eher die Erste im Manga und eher die Zweite im 21. Non-Serial Movie).
  • Märchen :
    • Lucy Heartfilia wuchs als eine auf, verließ sie aber, weil ihr Vater sich bis zur Vernachlässigung auf sein Geschäft anstatt auf sie konzentrierte. Abgesehen davon behandelt niemand in der Fairy Tail-Gilde sie bevorzugt und sie zieht es so vor.
    • Minerva trägt diesen Titel ebenfalls und wird sogar von ihren Gildenkameraden so genannt.
  • Der Vertraute von Null 's Louise Françoise Le Blanc de La Vallière steckt in einer Schule fest, in der JEDER ein Ojou (oder ihre männlichen Kollegen) ist, weil es eine Schule für Adlige ist. Sie erwartet immer noch eine erstklassige Behandlung von jedem, der ein Plebejer ist, INSBESONDERE von Saito.
  • Essenskriege! : Erina Nakiri ist die Tochter einer reichen Familie. Sie ist außergewöhnlich schön und talentiert als Köchin, wenn auch zu arrogant für ihr eigenes Wohl, zumindest bis sie sich einer Charakterentwicklung unterzieht. Ihre Cousine Alice zählt auch dazu, obwohl sie in ihrem Verhalten eher kindisch ist und viel freundlicher und geselliger ist.
    • Ikumi ist eine doppelte Subversion. Während sie die Erbin eines der größten Fleischhändler Japans ist und von den Untergebenen ihres Vaters Ojou-sama genannt wird, ist sie auch eine unflätige Bursche mit einer Vorliebe für das Tragen von Bikinioberteilen mit amerikanischen Flaggenmustern. Die junge Ikumi war ein viel traditionelleres Beispiel für diesen Tropus, aber ihr Vater erzog sie schicker, um eine Chance zu haben, als Frau in der Verbindungshaus-ähnlichen Atmosphäre der Fleischverpackungsindustrie zu überleben.
  • Minze Blancmanche von Galaxis Winkel . Aus irgendeinem Grund scheint Mint ein beliebter Name für Ojous zu sein.
  • Genius Cripple Madoka Otowa aus Holen Sie sich Unterstützer (der seltsamerweise auch eine Stradivari besitzt).
  • Girls und Panzer :
    • Die Nishizumi-Schwestern leben in einem Big Fancy House und werden zu Hause und von den Nishizumi-ryu-Schülern als ojous behandelt.
    • Auch Hana Isuzu lebt in einem Big Fancy House, das sie nutzt Watakushi Ich-Person-Pronomen und praktiziert traditionelles Blumenarrangement neben Tank-Do.
  • Ayumi Himekawa und Shiori Takamiya aus Glasmaske . Ayumi ist ein weiterer Ojou mit hellerem Haar (in der alten Serie geradezu blond), obwohl Shiori eher ein traditioneller Schwarzhaariger ist. In Ayumis speziellem Fall ist es tatsächlich dekonstruiert, wie dies sowohl sie (viele Leute denken, Ayumi nutzt den Ruhm und Reichtum ihrer Eltern, um ihre Karriere voranzutreiben, aber sie wird nichts davon haben) als auch Maya (einer der Gründe) betrifft sie denkt, dass Ayumi ihr überlegen ist, was sie wiederum nicht amüsiert).
  • Kumiko Yamaguchi herein Gökusen ist die Enkelin und mutmaßliche Erbin von aYakuzaChef und wird gerufen ojou wenn zu hause.
  • Houjou Reika von Viel Glück! Ninomiya-kun ist eine ojou und wird von ihren Dienern, die sie ojou-sama nennen, und ihren Junioren an der High School, die sie ojou-senpai nennen, als solche bezeichnet.
  • Wang Liu-Mei und Louise Halevy aus Gündam 00 . Liu-Mei ist der Typ Eiskönigin, als Anführerin einer sehr wichtigen Familie und schließlich einer der Bösewichte; Auf der anderen Seite begann Louise als ein nettes Mädchen mit Schattierungen von Spoiled Bratbis sie von der MUTTER aller Break the Cuties getroffen wurde und zu einer Mischung aus Fallen Princess, Dark Action Girl und Broken Bird wurde.
  • Yurin L’Ciel aus Gundam ALTER , die der richtige Lady-Typ ist. Ungewöhnlich für die Trope war sie das nicht geboren als eine, wurde aber nach dem Tod ihrer Eltern vom reichsten Mann ihrer Kolonie adoptiert.Schade, dass sie traf a Ja wirklich schlechtes Ende.
  • Relena Darlian/Peacecraft aus Gundam-Flügel ist sowohl The Ojou als auch Rebellious Princess . Ein traditionelleres Ojou ist Sylvia Noventa.
  • Tsuruya aus Haruhi Suzumiya ist eine Abneigung gegen irgendeine der typischen Persönlichkeiten. Technisch gesehen ist sie ein Ojou, weil ihre Familie lächerlich reich ist und ihr Big Fancy House äußerst beeindruckend ist; Sie hat jedoch absolut keine der Persönlichkeitsmerkmale eines solchen. Sie ist locker, bodenständig und einfach „eines der Mädchen“, ganz zu schweigen von einer Menge Spaß. Wahrscheinlich versteht sie sich so gut mit Haruhi.
  • Hayate der Kampfbutler :
    • Nagi Sanzen, mit einer Prise Tsundere für zusätzliche Moe-Punkte.
    • Der ständig verlorene Isumi Saginomiya passt sogar noch besser in den Tropus als Nagi; ihr Profil im Manga nennt sie sogar diejenige, die den Titel „Ojou-sama“ am meisten verdient, und in der Omake zu Band 5, Kapitel 52, diskutieren Nagi und Sakuya tatsächlich, warum sie sich als die ojou der ojou-samas qualifiziert. Schlag es nach und
    • Auch die neu eingeführte Athena qualifiziert sich. SeitNagi und Athena waren ursprünglich die gleichen Charaktere, das macht Sinn
    • Athena würde perfekt passen, wenn sie das Lachen abziehen würde.
  • In Höllenmädchen , Enma Ais Assistenten sprechen sie immer mit „ojou“ an, aber sie ist keine.
  • Hellsing ist Integra Hellsing. Walter, ihr Battle Butler, nennt sie sogar einmal „Meine Prinzessin“. Weißt du, gleich nach ihmverrät sie.
  • Hetalia: Achsenmächte :
    • Die süß aussehende Belgien mit den welligen Haaren untergräbt dies: Der „Meeting of the World“-Streifen und Anime zeigt sie als The Ojou, einige Illustrationen zeigen sie in sehr hübschen Kleidern, und sie hatte bereits ziemlich viel Geld als Pint- großes Wirtschaftsgenie – aber in Bezug auf die Charakterisierung ist sie eher eine wilde Cool Big Sis.
    • Monaco ist jedoch ein geradlinigeres Beispiel.
    • Maria Theresia (ja das Maria Theresa ) mischt dies mit The High Queen . So auch Polens alter Chef, Königin/König Jadwiga.
    • Österreichs Nyotalia-Form ist auch so, obwohl sie die Brille verliert.
  • Hidamari-Skizze : Als Yuno und Miyako zu einem Schrein gehen, der von ihrem Lehrer als „wunderbar“ beschrieben wird, treffen sie auf einen Shinto-Priester, der sie „ojou-san“ nennt. Sie entdecken bald, dass er sogar anruft ältere Frauen 'ojou-san'. Die beiden spekulieren, dass er der Grund ist, warum Yoshinoya es wunderbar nannte.
  • Ich bin Takagi dabei High School der Toten . Ihre Familie ist äußerst wohlhabend, komplett mit einem großen Anwesen und einem großen schicken Haus.
  • Eriko Tamura aus Idol Densetsu Eriko ist die Tochter des Präsidenten eines großen Musikunternehmens. Dann geraten ihre Eltern in einen Autounfall und lassen ihren Vater tot, ihre Mutter im Koma und ihren bösen Onkel an der Spitze der Firma zurück. Von da an werden die Dinge schlimmer.
  • Christine „Chris“ Robbins aus Itazura Na Kuss ist das perfekte Beispiel für ein nicht-japanisches Ojou. Ihre Mutter ist eine schöne, berühmte Schauspielerin aus Hollywood, ihr Vater ist Präsident einer großen Bank, und sie hat Beziehungen zum Adel. wurde sogar zu ihrer Hochzeit eingeladen.
  • Kaguya aus Kaguya-sama: Liebe ist Krieg wird von ihren Klassenkameraden so behandelt, selbst nach den Maßstäben einer Schule, in der über 99 % der Schüler aus superreichen Familien stammen. Ihre Familie besitzt eines der größten Unternehmen Japans, und sie zeigt Beherrschung in einer Vielzahl von künstlerischen und intellektuellen Fächern. Allerdings, so sehr sie es versucht sich verhalten Als solche zeigt sie oft Verhaltensfehler, die für ein richtiges Verhalten unpassend sind.
  • Eine Überseeversion davon ist Layla Hamilton Kaleido-Stern , als perfekter Eiskönigin-Typ.
  • Mika aus Kanamemo ist ein Sonderfall; sie verhält sich sehr ähnlich wie einojou, nennt Kana sogar einen „Bürgerlichen“, aber warum ein reiches Mädchen Zeitungen austragen muss, wird nie angesprochen.
  • Akiko Hashou aus Kasei Yakyoku , die zum Ice-Queen-Typ neigt.
  • Kathrin rein Kaze kein Stigma , aus einer 'berühmten amerikanischen Feuermagierfamilie'.
  • Satsuki Kiryuin aus Töte la Kill ist ein majestätischer, würdevoller Tyrann, der als Präsident des Absurdly Powerful Student Council mit eiserner Faust über die Honnōji-Akademie herrscht.
  • Mirai Asukaaus König des Idols in Kapitel 40 als einer offenbart
  • Kagami Kuro aus Kodomo kein Jikan ist der zweite Typ, aber achten Sie auf den Tsundere-Streifen.
  • Tsumugi Kotobuki (alias Mugi-chan) aus K-Auf! ist ein sehr süßes Mädchen aus a spektakulär reiche Familie (ihr Haus soll es sein enorm ), also passt sie in den Untertyp Proper Lady.
  • Damen gegen Butler! ist praktisch mit diesem Trope gefüllt, die meisten Charaktere sind hochklassiges Blue Blood. Sernia Flameheart ist zwar ganz oben auf dem Haufen, mit den Haaren, dem Lachen und (für den ersten Teil der Geschichte) Haltung, aber ihr fehlt der Respekt der anderen, die sie nur spöttisch Ojou nennen, normalerweise lieber bezeichnen sie nach ihrer Frisur als „Drill“.
  • Glücksstern :
    • Miyuki Takara ist der Nice-Girl-Typ; Sie lebt in einem Herrenhaus, ist immer an der Spitze der Klasse, ist trotz ihres Reichtums und ihres Intellekts äußerst freundlich und höflich zu allen, und ihre anderen Freunde gehen zu einer Akademie, wo sie Grüße austauschen wie die in Maria wacht über uns .
    • Konata Izumi parodierte dies in einer Episode, in der sie süchtig wurde Marimit und fing an, sich wie eine richtige Lady zu benehmen und ihre Freunde zu verwirren.
  • Kamishirou Rin (japanischer Typ) und Kazetsubaki Kuriko (westlicher Typ) in Maburaho .
  • Das Makros Die Serie besitzt einige davon, spielt aber etwas mit der Trope. Mylene Jenius ein Makros 7 passt viel von der Rechnung für Reichtumund schließlich quasi-mystische Kraft, aber sie hat eine Abneigung gegen die Verantwortung und die Erwartungen, die ihre soziale Position (Tochter zweier Kriegshelden) an sie stellt, und abgesehen von ihrer süßen Fahrt mag sie es nicht, ihr Geld zu sehr zur Schau zu stellen; Sheryl Nome ein Makros Grenze ist etwas traditioneller, obwohl sie normalerweise ihre Identität in der Öffentlichkeit verbirgt, um nicht gemobbt zu werden. Interessanterweise haben beide helles Haar, Mylene ist zuckerwatterosa und Sheryl ist erdbeerblond.
  • Margaret Burton ein Madlax ist ein Nice-Girl-Typ, bevor die Handlung offenbart, dass sie viele Überraschungen für sie bereithält...
  • Magischer Ritter Rayearth :
    • Fuu Hououji und ihre Schwester Kuu passen auch ins Bild, und da sie beide bescheiden und damenhaft sind, entscheiden sie sich für den richtigen Lady-Typ.
    • Am Anfang war Umi ein verwöhnter Brat-Typ, der sich alle Mühe gab, um sicherzustellen, dass es jeder wusste. Sie lockert sich mehr oder weniger bald auf und wechselt zu einer Proper Lady-artigen Art.
  • Victoria Dahlgrün aus Magical Girl Lyrical Nanoha ViVid , einer von Vivios Rivalen im Inter-Middle-Turnier.
    • Die beiden Freundinnen von Nanoha, Suzuka und Alisa, sind unglaublich reich. Sie würden nicht erraten, wie Nanoha, dessen Familie nur ein Restaurant und ein Dojo hat (na ja, sie sind auch Söldner), zwei reiche Mädchen mit Big Fancy Houses und zu vielen Haustieren bekam, es sei denn, Sie kennen die HintergrundgeschichteHinweisAlisa schikanierte Suzuka und Nanoha schlug Alisa ins Gesicht. Suzuka rief, sie dürften nicht kämpfen, und die drei wurden Freunde. Nun, beide haben ziemlich gewöhnliche Persönlichkeiten.
    • Rinne ab Lebhafter Schlag! ist ein angenommenes Beispiel.
  • Kurosaki Sayoko und Minazuki Mahiru in Mahoraba . Kurosaki Asamis Freundin, die nur als Sa-chan bekannt ist, versucht sich ebenfalls als Ojou darzustellen, aber ob sie es ist oder nicht, bleibt im Anime eine offene Frage.
    • Im Manga wird die Antwort enthüllt.Sie ist es nicht – sie hat nur eine kleine Erbschaft und spielt das Image hoch, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
  • Asuna Kujo aus Maison Ikkoku ist eine sehr schüchterne junge Frau, die ein ziemlich nettes Mädchen ist und niemals wütend wird auch wenn sie es versucht .
  • Maria wacht über uns :
    • Eine große Mehrheit der Charaktere in der Show sind dies, wobei Yumi eine bemerkenswerte (und zielgerichtete) Ausnahme darstellt – selbst wenn sie die Rolle nicht spielen, sind alle Familien der Mädchen steinreich. Sachiko ist jedoch das extremste Beispiel in Bezug auf die Persönlichkeit.
    • Yumi verwandelt sich tatsächlich in die Closer to Earth-Version der ersten Art von Ojou. Sie hat definitiv eine Reihe von Fans, die tollwütig genug sind, um Touko die Hölle heiß zu machen, sobald klar ist, dass letztere von Yumi bevorzugt wird, um ihr Soeur zu sein.
    • Touko selbst zählt zum zweiten Typ.Auch wenn sie adoptiert ist.Tatsächlich scheint die Chinensis-Familie Ojous sowohl anzuziehen als auch zu erschaffen.
  • Meiko Akizuki herein Marmeladen Junge entspricht dem grundlegenden Charaktertyp, wenn auch nicht dem vollen Stereotyp: Sie hat helleres Haar und ist kein Mitglied des Studentenrates (eine ihrer Liebesinteressen ist jedoch der Ratspräsident).
  • Kanade ein Majo Chiki! ist ein ziemlich klares Beispiel, komplett mit ihrem eigenen Butler in der Schule. Ihre wahre Persönlichkeit ist jedoch nicht ganz normal.
  • Mugen Densetsu Takamagahara Traumsaga .
  • Meine Heldenakademie 's Momo Yaoyorozu ist eine höfliche, wohlerzogene, intelligente junge Dame, die es auch ist obszön reich.
  • Fujino Shizuru herein Mein-HiME , einer der seltenen ojou mit helleren Haaren.
  • Hyuga Hinata ein Naruto ist der richtige Lady-Typ. Sie ist die Erbin des derzeit größten individuellen Clans in Konoha und hat ein Big Fancy House.
  • Negima! Meister Negi Magi :
    • Konoe Konoka und Yukihiro Ayaka (Bild oben) Konoka Ayaka, aber sie schafft es immer noch, die am wenigsten königliche Person in ihrem Schlafsaal zu sein.
      • Setsuna bezeichnet Konoka als „ojou-sama“, da sie die Tochter des Leiters der Kansai Magic Association ist.
    • Auch Evangeline, die in einem wunderschönen Big Fancy House lebt und dort von Chachamaru bedient wird.Sie war auch eine normalere 'Ojou', alias ein hochrangiges Mitglied eines schottischen Clans, bevor sie vom Lifemaker zum Vampir wurde.
    • In einer Wegwerfphrasenachdem sie ein Pactio von Negi bekommt, Kotaro erwähnt, dass Chizuru Naba ein istOjouauch. Die Nabas scheinen es zu sein Sie sind also wahrscheinlich Teil von a (die Nachfolger der alten Zeit ). Was bedeutet das? Dass ihre Familie auf Augenhöhe ist Ayakas an Reichtum und Prestige. Kein Wunder, dass sie enge Freunde sind und denselben Schlafsaal teilen.
      • Bestätigt nach Ayakabekommt ihre Pactio-Karte und erklärt ihre Geschäftspläne, um bei Negis Mars-Terraforming-Projekt zu helfen - die Nabas werden finanziell aushelfen (was in der Tat Chizurus bestätigtOjouStehen).
  • Das Imagelied von Tamaki Reika aus Ojamajo Doremi heißt eigentlich „Super Ojou-sama“ und bezeichnet sich selbst als „schönste Ojou-sama der Welt“ in Episode 14 von Motto Ojamajo Doremi. Reika selbst ist ein ziemliches Beispiel für den Typ Rich Bitch, obwohl sie Seiten von Lovable Alpha Bitch hat, nachdem sie Hidden Depths bekommen hat.
  • Haru aus Ojojojo . Es steht gleich im Titel. Sie ist die Erbin der Jigokumeguri Zaibatsu und eine dekonstruierte Rich Bitch (obwohl sie im Verlauf der Geschichte besser wird). Auch ihre Schwester bewirbt sich.
  • Sharon Rainsworth, ihre Mutter Shelly und ihre Großmutter Sheryl aus Pandora Herzen gehören zu einer der mächtigsten Familien der Serie. Auch die jüngere Schwester von Oz, Ada, kann ein Beispiel dafür sein.
  • Panty & Stocking mit Strapsgürtel hat Scanty und Kneesocks, die bösen Gegenstücke zu den Helden. Während die Hauptfiguren schäbige und hedonistische Engel sind, die sich nur darum kümmern, ihre niederen Wünsche zu befriedigen, sind Scanty und Kneesocks versnobte und ordnungssüchtige Dämonen, die ihre bösen Pflichten sehr ernst nehmen.
  • Isabella aus Paradies Kuss ist mehr oder weniger ein Ojou, der im Körper eines einsamen reichen Jungen gefangen ist.
  • Ryoko Katsuragi ein Pinguin-Revolution ist Vizepräsidentin des Studentenrates und The Ojou ihrer Schule ... außer dass sie eigentlich ein Typ ist . Alle in der Schule finden sie trotzdem wunderschön.
  • Bitte sagen Sie mir! Galko-chan hat ein Mädchen, das nur 'Ojou' als Spitznamen hat. Obwohl wir nicht viel darüber wissen, wie viel Geld sie hat, wissen wir, dass ihr Mittagessen immer in abgestuften Bento-Boxen aus Lackware ist und vom Familienkoch zubereitet wird, und die ganze Familie hat es Maßgefertigte Dessous .
  • Platin Berlitz in Pokémon-Abenteuer ist ein kultiviertes, ernsthaftes Mädchen aus einer wohlhabenden Familie.
  • Himenos zwei Stiefschwestern Mawata und Mayune passen in beide Arten von Ojous Pretear . Mawata ist das ruhige, aber verwöhnte Mädchen und Mayune der bissige, überhebliche Typ. Interessanterweise könnte Himeno aufgrund der Wiederverheiratung ihres Vaters leicht ein Ojou sein, weigert sich jedoch, sich von den Legionen von Butlern und Dienstmädchen wie einen behandeln zu lassen. Oder ihre Klassenkameraden.
  • Das Hübsche Heilung Multiversum scheint ihnen zu gefallen, mit Honoka (Cure White) aus Futari wa Pretty Cure und sowohl Komachi (Cure Mint) als auch die bereits erwähnte Karen (Cure Aqua) aus Ja! Schöne Heilung 5 . Dann gibt es Reika (Cure Beauty) aus Lächeln Pretty Cure! , und Alice (Cure Rosetta) aus DokiDoki! , letztere ist so reich wie Karen. Es wird gezeigt, dass sowohl Karen als auch Alice Butler haben.
    • Itsuki (Cure Sunshine) aus HeartCatch hübsche Heilung! – Wenn der Begriff verwendet wird, ist es ein Zeichen dafür, dass er wirklich eine Sie ist. 'O-OJOUSAMAAAAAA?!'
    • Hibiki (Cure Melody) aus Suite Pretty Cure ♪ unterwandere dies. Sie ist nicht so wohlhabend wie die anderen Beispiele, aber sie ist offensichtlich die bisher reichste Hauptdarstellerin von Pretty Cure; Ihre wilde Persönlichkeit macht es ein bisschen schwierig, dies zu erkennen. Ihre Eltern sind berühmte Musiker und ihr Haus ist schicker als das ihrer Teamkollegen.
      • Ako (Cure Muse), die Prinzessin von Major Land, lebte früher in einem Schloss, aber jetzt zieht sie es vor, mit ihrem Opa Otokichi, dem ehemaligen König, in einem kleinen Haus zu leben.
  • Ruh rein Prinzessin Tutu sie passt aber auch in Dark Magical Girl. Obwohl Rue als beste Tänzerin ebenso verehrt wird wie für ihre aristokratische Art. Und wie alle Real Life Primaballerinas bezahlt sie für diese Fähigkeit mit Schmerz und Blut.
  • B-Ko Daitokuji aus Projekt A-ko . Genug Geld und Fertigungskapazitäten, um mehrere riesige Mecha zu bauen über Nacht .
  • Trotz Magi Madokes magisches Mädchen Da es sich größtenteils in einem Viertel der Oberschicht befindet, ist es nicht bis Magisches Mädchen Oriko Magica und seine Titelfigur zeigen, dass wir ein echtes Ojou haben. Obwohl Hitomi und Mami ziemlich nah dran sind.
    • Übrigens enthält ein offizielles Hörspiel der Synchronsprecher folgenden Austausch: Homura: Ein Hostel? Das ist mein erstes Mal.
      Sayaka: Wow, du bist so ein Ojou.
    • Haruka aus Das magische Mädchen Suzune Magica war explizit als Charakter vom Typ Prinzessin gedacht.
  • Kodachi „The Black Rose“ von Kuno Ranma ½ passt zu einem T in die Art von Rich Bitch / Spoiled Brat. Sie und ihr Bruder Tatewaki leben sogar in einem traditionellen japanischen Palast.
    • Auch Mariko Konjou, die Cheerladerin, die Kuno verfolgt. Sie ist auch ein Spoiled Brat-Typ.
  • Hirasaka Kayuki aus Die Aufzeichnung eines gefallenen Vampirs , komplett mit Big Fancy House (mit The Thing That Goes 'Doink') und einem lächerlich schicken Kimono-Schrank.
  • Kleine Neese rein Aufzeichnung des Lodoss-Krieges . Ihre Mutter ist eine sehr hochrangige Priesterin, ihr Vater ein berühmter Zauberer und ihre Großmutter war eine der größten Helden von Lodoss. Da die meisten Könige von Lodoss als einfache Bürger geboren wurden und ihre Position erlangten, indem sie berühmte Helden wurden, brachte sie dies in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Ihr persönlicher Leibwächter Aldo nennt sie auch immer Neese-sama alias Lady Neese.
  • Revolutionäres Mädchen Utena :
    • Nanami ist eines der übertriebensten Beispiele für den Typ Spoiled Brat und Heiliger Strohsack stellt sie es zur Schau. Und die Verschwörung neigt sich dazu, sie dafür zu bestrafen.
    • Juri wird angedeutet, noch reicher als Nanami zu sein, und übertrifft sie beiläufig auf einem Ball. Sie ist auch eine elegante, raffinierte Lady of War
  • Sailor Moon :
    • Michiru Kaioh (Sailor Neptune) ist ein interessantes Beispiel für den Typ Eiskönigin, da nie gesagt wird, dass sie wirklich steinreich ist, und wir nie wissen, wer ihre Eltern sind, aber die Tatsache, dass sie eine Stradivarius-Geige besitzt und eine gigantische Eigentumswohnung mit eigenem Aquarium (mit Haruka) und ist selbst eine weltberühmte Geigerin und Malerin (genug, um mit der weltberühmten Pop-Sensation The Starlights in the doppelt abgerechnet zu werden Sterne Staffel des 90er-Anime) macht sie immer noch zu einem Teil dieser Trope. Tatsächlich stolpert Usagi in einer denkwürdigen Episode, in der sie das Gefühl hat, nicht edel genug oder Mamoru würdig genug zu sein, über Haruka und Michiru in einem Theater in einem Park, wo Michiru auf der Bühne steht, ihre Geige spielt und edel aussieht. und fährt dann fort, eine Zitrone auf ihrer Geige zu hüpfen, während sie sie mit geschlossenen Augen spielt; Usagi erklärt Michiru zur 'idealen Prinzessin' und folgt ihr kläglich für den Rest der Episode, in der Hoffnung, dass sie etwas davon durch Osmose oder so bekommt. Michiru hat insbesondere auch einen Spiegel, der ihr immer die Wahrheit zeigt und die Fähigkeit hat, zu spüren, wann die Dinge kommen, und hat welliges, aquamarinfarbenes Haar. Im Manga wurde deutlich erwähnt, dass sowohl sie als auch Haruka reich sind, nicht so viel wie Hotarus und Reis Väter, aber viel Geld hatten. Vor allem durch eine gute Anzahl von Gönnern.
    • Rei Hino (Sailor Mars) ist ebenfalls ein Ojou vom Typ Eiskönigin. Sie geht auf eine katholische Privatschule und ihr Vater ist ein großer Politiker. Viel mehr im Manga und in der Live-Action: Im ersten Anime ist sie viel heißblütiger (was sie in ihren schlimmsten Zeiten zu einer verwöhnten Göre macht) und in Sailor Moon-Kristall Sie ist ihrem ursprünglichen Selbst näher, hat aber einige Schattierungen von Shrinking Violet.
  • Saori Kido ein Heilige Seiya , die als verwöhnter Gör beginnt und zur Sorte Proper Lady heranreift. Sie hat sogar angerufen ojou-sama von ihrem Butler von Tatsumi. Die Bronzies sind informeller und nennen sie „Saori-san“ („Fräulein Saori“).
  • Tuka aus Freigeben ist eine klassische Version ... desu wa !
  • Tsukiko Okakura aus Sakura kein Ichiban! stammt aus einer wohlhabenden Adelsfamilie, hat eine Gruppe von Mädchen, die ihr auf Schritt und Tritt folgen, und ist Mitglied des Sakura Blossom Club der Schule, einem Club, in dem Mädchen aus reichen Familien Teepartys veranstalten. Sie besitzt auch eineHime-Schnitt.
  • Eri Sawachika von Schulrummel geht nach Ojou auf mehrere Charaktere (am häufigsten Harima) über. Auch ein bemerkenswerter Tsundere.
  • Chisa Taiami (erster Typ) und Hibari Niigusa (dritter Typ) aus dem postapokalyptischen Manga 7 Samen . Ihre wohlhabenden Familien halfen bei der Finanzierung des Seven Seeds-Projekts und bestanden darauf, dass sie im Austausch für diese Hilfe aufgenommen wurden.
  • Sergeant Frosch : Momoka.
  • Die einzige Anime-Figur Lulu De Morcerf in Shugo Chara! .
  • Rodoreamon aus Simon ; Neveril ist derselbe Archetyp, wird aber nicht als solcher angesprochen.
  • Eine eher Tsundere-Version ist Eri Fujisawa, der Assistent des Ryoukufu-Teams in der dritten Slam-Dunk OAV. Sie trägt den Spitznamen „Ojousan“ von Michael Okita und sogar von ihrem Trainer, geht auf eine wirklich exklusive Schule für reiche Kinder (in den Dialogen oft mit Lampenschirm) und ist manchmal eher ein Boss als der Trainer selbst.
  • Lottie und Sara rein Str.A.In.: Strategische gepanzerte Infanterie beide stammen aus reichen Familien, wie es implizit bei allen Reasonern der Fall ist.
  • Mami Honda aus Super Mädels! ist lächerlich reich an Anime.
  • Die All-Girl Fujigaya High School aus Süße blaue Blumen richtet sich an Studenten aus wohlhabenden Familien, wodurch sich das „normale“ Mädchen Akira manchmal fehl am Platz fühlt. Kyouko passt jedoch genau dazu und sie neigt auch dazu, die Rolle zu spielen. Yasuko stammt ebenfalls aus wohlhabenden Verhältnissen, besucht aber die bürgerliche Matsuoka High School. Sie ist auch viel wilder.
  • Aeka und Sasami rein Tenchi Muyo! beide zählen, obwohl Aeka zuerst in den Sinn kommt.
  • Minto Aizawa ein Tokyo Mew Mew mit Nuancen von Rich Bitch am Anfang.
  • Saki Tenjouin aus An Love-Ru ist Typ zwei: hochnäsig und stolz, zeigt aber eine freundliche Seite gegenüber Menschen in Not.
  • Kihel Heim aus Gundam ist blond, passt aber sonst rein. Ihre kleine Schwester Sochie ist eher eine Tsundere.
  • Größe Kikunoi ab Das Mauerblümchen ist wahnsinnig reich und wird in der Serie oft als Prinzessin bezeichnet. Sogar ihr Verlobter nennt sie „Ojou-sama“.
  • Während des Campingbogens von Yotsuba &! , Ena und Yotsuba spielen gelegentlich damit , richtige junge Damen zu sein .
  • Okkos Gasthaus hat Matsuki, die ein luxuriöses Gasthaus betreibt und sich wie eine bratty Prinzessin verhält.
  • Die Geschichte zwischen einem dummen Vertrauensschüler und einem Highschool-Mädchen mit einer unangemessenen Rocklänge : Präsident des Studentenrates Yamato NadeshikoHinweisObwohl dies teilweise ein ironischer Name ist, da sie überhaupt nicht zurückhaltend istist ein Typ 2, der es genießt, ihre Vizepräsidentin Kaoru Kogori zu ärgern, besonders in ihrer 'Frauenform'. Sie ist als Präsidentin des Studentenrates hoch angesehen, und ihre Familie ist mit der Familie Kogori befreundet, die reich genug ist, um eine Strandvilla und einen Chauffeur zu haben, was bedeutet, dass auch ihre Familie prominent ist.
Comic-Bücher
  • Albedo: Erma Felna EDF hatte viele von ihnen beiderlei Geschlechts, einschließlich des Titelprotagonisten. Dies ist durchaus gerechtfertigt, denn obwohl es sich um einen amerikanischen Comic handelt, ist das Geschichtenerzählen definitiv nicht :
    • Wie bereits erwähnt, ist der Titel Erma Felna im Grunde eine militärische Version dieser Trope. Sie stammt aus einer angesehenen Soldatenfamilie, die Jahrhunderte zurückreicht, und ihre Persönlichkeit verleiht normalerweise diese Stimmung, ganz zu schweigen davon, dass sie in Friedenszeiten normalerweise eine sehr gebildete und formelle Frau ist, obwohl sie ein Kind war Sie war ein Royal Brat, besonders gegenüber ihrem jüngeren Bruder. Andererseits könnte sie eine Dekonstruktion davon sein, da sie ziemlich launenhaft, manchmal rachsüchtig und zu explosiven Ausbrüchen neigen kann, ganz zu schweigen davon, dass sie keinerlei besondere Privilegien dafür erhält, nicht dass sie es ist kümmert sich sowieso darum. Verdammt, sie wird sogar mit dem universellen Begriff von angesprochen ojou-sama durch den ansässigen Master Computer, The Net.
    • Ihre Mutter Eda ist eine viel klassischere Ojou als ihre eigene Tochter, obwohl dies sehr gerechtfertigt ist, da sie eine echte Pazifistin mit einem völligen Hass auf Krieg ist. Sie sitzt sogar in der Seiza-Pose, um Tee zu trinken.
    • Teka Ardehad ist auch ein weiteres klassisches Beispiel für ein Ojou. In diesem Fall ist dies umso mehr gerechtfertigt, weil sie aus einer königlichen Familie stammt und auch weilsie ist ein Klon von Erma.
Literatur
  • Annagramma Hawkin, Tiffany Achings soziale Nemesis bei jungen Erwachsenen Scheibenwelt Bücher, verkörpert die zweite Version dieser Trope. Es wird unterwandert Winterschmied , wo es das offenbartIhre Familie ist überhaupt nicht reichund sie beginnt tatsächlich, aus Erfahrung zu lernen.
  • Reise ins Chaos :
    • Als Noliens Schwester ist Hailey ein Heleti-Blaublut. Ihre noblen Manieren und ihr Stealth-Insult-Training machen Tiza verrücktbis sie beste Freunde werden.
    • Beim Erkunden von Dengels Burgversteck in Ceiha trifft Eric auf „Asuna“.der animierte Schädel eines seiner Dengel-Schüler. Er bemerkt, dass sie das Verhalten einer hochmütigen Dame hat und stellt sich vor, wie sie in der Vergangenheit aussehen und sich verhalten würde; in Pracht gekleidet und befiehlt den seelengebundenen Sklaven ihrer Vaterfigur, Aufgaben für sie zu erledigen.
Live-Action-TV
  • Lana Lang aus Kleinville begann als Smallvilles Liebling. Sie ist nett zu allen, schön und an allem beteiligt, sodass jeder in der ganzen Schule sie kennt und mag. Sie beginnt auch als Cheerleaderin und Homecoming Queen.
  • Familie Ahim aus Kaizoku Sentai Gokaiger ist eine Prinzessin in einem Team von Weltraumpiraten (aufgrund des Imperiums kämpfen sie gegen die Zerstörung ihres gesamten Planeten).
  • Tsuruhime aus Ninja Sentai Kakuranger wuchs in einer eher aristokratischen Familie auf, während die Jungen auf der Straße aufwuchsen.
  • Römer von Doctor Who , eine Time Lady, die, wie sie ihn erinnert, akademisch weitaus besser war als der Doktor und die früh als Eiskönigin begann, wurde eine richtige Lady, bevor sie sich regenerierte. Bei jeder Iteration des Expanded Universe wird Romanas zweite oder dritte Regeneration zur Lady President der Time Lords.
  • Lady Morgana in der ersten Serie von Merlin war die Alpha-Frau des Schlosses, was damit zusammenhängt, dass sie das geliebte Mündel von König Uther warund heimliche Tochterund Pflegeschwester von Prinz Arthur.
Musik
  • Vocaloid Kagamine Rin in der „Geschichte des Bösen“.
Videospiele
  • Quinn Sakurazaki von Azure Striker Gunvolt-Serie ist die Tochter eines wohlhabenden Konglomerats.
  • Rosalin von Disgaea 2: Verfluchte Erinnerungen ist sowohl ein buchstäblicher dämonischer Adliger als auch ein Komplize von Well, Excuse Me, Princess! .
  • MegaMan :
    • Jai rein Mega Man Battle Network , ein Mini-Ojou der Sorte Chiyo-chan. Ihr Reichtum und ihre Verbindungen sind oft ein Handlungspunkt. So schafft sie es auch, sich als NetBattler ohne das Naturtalent ihrer Freunde über Wasser zu halten: Sie kauft sich einfach sündhaft teure Chips.
    • Sie Mega Man StarForce Expy, Luna, ist auch ein Mini-Ojou, sowie die Präsidentin ihrer Klasse.
  • Emilie 'Lili' de Rochefort aus Tekken 5: Dunkle Auferstehung ist die Tochter eines absurd reichen Ölmagnaten aus Monaco, der Geld aus seinem Franchise hat, das die Regeln vermasselt (Obwohl, von Tekken 6 diese Regel scheint keine Wirkung zu haben, als er kurz vor dem Bankrott stand). Sie verbringt jedoch die meiste Zeit mit ihrem Butler und ist durchweg sehr anmutig.
  • Person :
    • Der erste Person hat die elegante und schöne Eriko Kirishima, die aus einer wohlhabenden Familie stammt und eines der beliebtesten Mädchen in ihrer Schule ist.
    • Mitsuru Kirijo aus Mensch 3 ist rothaarig, die Schülerratspräsidentin und die Tochter des Präsidenten der Kirijo Zaibatsu. Ihre soziale Verbindung ist sogar die Kaiserin Arcana.
    • Yukiko Amagi aus Mensch 4 , dazu bestimmt, das Erbe ihrer Eltern zu erben und von den Jungen in ihrer Schule weithin begehrt. Ihr Social Link ist sogar die Priesterin Arcana.
    • Haru Okumura aus Mensch 5 ist eigentlich ein bisschen subversion. Sie mag die schöne und kultivierte Tochter des Präsidenten eines großen Unternehmens sein, aber sie hat Probleme, Freunde zu finden, weil sie befürchtet, dass jeder sie einfach für den Reichtum ihrer Familie ausnutzen will, und ihre Klassenkameraden sie für einen Verrückten halten. Das heißt, wie Mitsuru ist ihr Vertrauter Arcana Kaiserin.
  • Lady Riddel herein Chrono-Kreuz ist eine etwas sanftmütige und zurückhaltende Ojou, obwohl sie ihre Momente der Tapferkeit hat.
  • Karin Kanzuki aus Straßenkämpfer . Obwohl sie extrem reich ist (sie nutzt ihren Reichtum, um Sakura aus einem legitimen Wettbewerb in der auf Sakura ausgerichteten UDON-Comic-Miniserie zu betrügen, und kann beiläufig per Hubschrauber zu einem Kampf kommen), ist sie talentiert genug, um in einem echten zu bestehen kämpfen mit den Kampfkünsten ihrer Familie.
  • Feuerzeichen :
    • Die Bindeklinge gibt unsDie Tochter von Pent und Louise, Klarin. Sie ist ein berittenes White Magician Girl -> Magic Warrior, das dazu neigt, sich wie ein Typ 2 zu verhalten, aber auch zwei oder drei Typ 1-Merkmale zeigt (insbesondere gegenüber Dorothy). Es gibt auch Magical Girl Warrior Lilina.
    • Die Flammende Klinge hat Lady Priscilla von Carleon, a rothaarig und der melancholische Ojou, der ruhig und höflich ist, sowie ein berittenes weißes Magiermädchen, das durch Beförderung ein magischer Krieger werden kann, und Louise, eine schöne und elegante Bogenschützin, die mit Mage General Pent, dem mächtigsten Magieanwender in Etrurien, verheiratet ist. Beide sind Nice-Girl-Typen.
    • Aus Fire Emblem: Die heiligen Steine Wir haben die drei Prinzessinnen des Spiels: die weibliche Hauptrolle Eirika, ihre Freundin Tana und den Weißmagier L'Arachel.
    • Während viele der tatsächlich Prinzessinnen und königliche Frauen von Erwachen des Feueremblems sind bodenständiger (zLucina und jedes andere Mädchen, das von Chrom gezeugt wurde, Lissa und Say'ri), atmet die junge Adlige Maribelle diesen Tropus. Impliziert im Fall von Sumia, da sie die hatOjou RingletsFrisur (auch wenn sie nicht so groß ist wie die von Maribelle) und ihr potenzielles Liebesinteresse Gaius bezeichnet sie als „das ist verrücktAdlige' in einer ihrer Stützen.
    • Fire Emblem Schicksale verfügt über mehrere Prinzessinnen (Camilla und Elise für Nohr, Hinoka und Sakura in Hoshido, ein weiblicher Avatar und Azura für beide Seiten) plus einige Adlige (Xanders Gefolgsmann Peri, Hinokas Gefolgsmann Setsuna und Ryomas Gefolgsmann Kagero). Keine von ihnen passt jedoch tendenziell in den archetypischen Typ 2.
  • Touhou-Projekt :
    • Remilia Scarlet ist das Ojou der Villa des Scharlachroten Teufels . Was den Einfluss angeht, nun ... sie IST ein mächtiger Vampir ... Etwas untergraben, da sie meistens nur ein Ojou in ihrem eigenen Kopf ist, und die einzigen, die sie tatsächlich wie ein Ojou behandeln, sind ihre Ninja Maid und wohl sie Magischer Bibliothekar.
    • Außerdem ist Geisterprinzessin Yuyuko Saigyouji das Oujo von Hakugyokurou .
    • Und die verbannte Mondprinzessin Kaguya Houraisan ist das Oujo von Eientei mit Eirin und einer Horde Kaninchen, die ihr Gesellschaft leistet.
  • Saphir von Disgaea 3: Abwesenheit von Gerechtigkeit ist ein Ax-Crazy-Beispiel dafür. Sehr nett zu Almaz, abgesehen von einem versehentlichen Angriff und der Zeit, die er brauchte, um ihn in die Reihe zu bringen.
  • Damenbogen von Papier-Mario ist eine Boo-Version davon.
  • Yurika Kirishima aus Projekt Gerechtigkeit ist eine seltsame Verschmelzung der Qualitäten beider Arten von Ojou. Wie die Proper Lady ist sie bescheiden und naiv (obwohl ihr Wunsch nach einem normalen Lebenist es, ihrem derzeitigen Leben als Auftragsmörderin und widerstrebende Handlangerin ihres Bruders zu entkommen), aber es fehlt ihr die lautstarke Fangemeinde, die sie bei jeder Bewegung anbetet. Sie hat die körperlichen Merkmale des Royal Brat (Ojou Ringletsund Tsurime Eyes-Augen), aber es fehlen jegliche Persönlichkeitsmerkmale dieses Typs. Sie wird immer noch als hochklassig dargestellt und impliziert, zumindest im Vergleich zu ihren besten Freunden reich zu seinAkiraund Zaki.
  • Aschelin ein Jak und Daxter ist die Tochter des Barons, ein hochrangiges Mitglied der Krimzon-Garde, und übernimmt nach dem Tod von Praxis das Amt des Gouverneurs von Haven City.
  • Chiaki Tachibana aus Shin Megami Tensei III: Nocturne .Sie entwickelt sich aufgrund der schrecklichen Ereignisse der Vortex World zu einem ausgewachsenen Monster.
  • Gardenia von den .hack-Spielen verhält sich wie eine hochgeschätzte Generalin und hat ihren eigenen treuen Fanclub (von allen Mitgliedern als Lady Gardenia bezeichnet). Tatsächlich war es Gardenias Fanclub zu verdanken, dass Kite sie rekrutieren konnte, da sie ihn zwangen, ihr einen Brief zu überbringen.Und bringt sie dazu, zu enthüllen, dass sie mit diesem Fanclub nichts zu tun haben will, als sie sich weigert, mit Kite zusammenzuarbeiten, indem sie den Brief annimmt. Zunaechst.
  • Ridley aus Radiata-Geschichten ist Typ 2: Ein hochnäsiger Blaublutritter, der auf seinen Missionen von anderen Rittern verfolgt wird, um sicherzustellen, dass sie nicht verletzt wird. Nach einem Schlüsselereignis weicht sie in den ersten Typ ein; höflicher und süßer VIP unter ihren neuen Verbündeten, mit einem Idiot Hero, der erklärt, dass seine Lebensaufgabe darin besteht, sie zu beschützen.
  • Regel der Rose hat Beispiele für die beiden Grundtypen: Erstens Diana, die der letzteren Definition näher steht als die de facto Anführerin des Aristocrat Club, gekennzeichnet durch ihre willensstarke, schelmische Persönlichkeit und ihre Bereitschaft, diejenigen zu demütigen, die ihren Standards nicht entsprechen, insbesondere die Protagonistin Jennifer. Das zweite Beispiel kommt der ersten Definition näher:die kränkliche, sanftmütige Wendy, die in ihrer Rolle als Rosenprinzessin Diana überlegen ist und anscheinend die Gründerin und Gesetzgeberin des Clubs ist. Du willst auch nicht auf ihrer schlechten Seite enden.
  • Helena Douglas aus Tot oder lebendig trägt sich selbst als Einheit (und passt in jeder Hinsicht zum Trope), aber das weiche Äußere verbirgt ein sehr besorgtes Herz.
  • Die Hauptlinie [email protected] Serie hat Iori Minase, die Tsundere Royal Brat, sowie Takane Shijou, die mysteriöse Proper Lady.
    • Die Unterserie Games hat auch (mindestens) ein Ojou-Idol. Beliebte Beispiele aus der Unterserie sind Momoka Sakurai und Chizuru Nikaido. Eines ist ein Idol, das noch ein Kind ist und wie eine Dame behandelt werden möchte, und ein anderes ist ein erwachsenes Idol, das sich wie eine Berühmtheit verhält und oft hustet, wenn es lacht. Beide fallen in die Kategorie Proper Lady.
  • Chizuru Kagura, Hinako Shijou, Elisabeth Blanctorche und Rose Berstein aus Der König der Kämpfer . Chizuru und Hinako sind die Sorte Proper Lady, Elisabeth ist der Typ Ice Queen und Rose ist die Sorte Royal Brat.
  • Asuka 120% hat Tamaki Shindou, die Tochter des Direktors.
  • Tränen zur Tiara 2 hat Elissa, die Tochter des Kaufmanns und Generalgouverneurs von Qart Hadast.
  • Prinzessin Maker 2 :
    • Die Tochter des Spiels untergräbt es: Sie und ihr Vater sind praktisch Mitglieder des Adels des Reiches, nachdem der Vater der Held war, der das Reich vor Jahren gerettet hat, und sie würde wahrscheinlich sehr gut in den süßen Typ passen. Doch obwohl sie mit ihrem Vater und dem Familienbutler Cube in einem mutmaßlichen Big Fancy House lebt, hat sie wenig tatsächlich Geld für sich selbst ausgeben, also muss sie nach ihrem 10. Lebensjahr Teilzeitjobs annehmen, um ihre eigenen Ausgaben zu finanzieren.
    • Von den Rivalen der Tochter ist Patricia Hearn sehr viel der Spoiled Brat-Typ. Sie ist die einzige Rivalin, die keine Teilzeitjobs hat, nur Kunstunterricht nimmt, bevor sie offiziell erscheint, und super hochmütig und abweisend ist, wenn sie die Tochter herausfordert, einschließlich des Lachens der Edelfrau.
  • Petra Johanna Lagerkvist aus Arcana-Herz . Sie ist verdammt reich, okay ...
  • Mii Koryuji aus Projekt X-Zone . Sie lebt nicht nur in einem Big Fancy House, sondern Kogoro bezeichnet Mii oft als „Ojou“.
  • Sumire Kanzaki aus Sakura-Kriege passt perfekt zur zweiten Kategorie. Schön, talentiert und reich, sie hat kein Problem damit, andere an diese Tatsachen zu erinnern.
  • Nanami Ginja von Omega-Labyrinth-Leben ist die Erbin der absurd reiches und mächtiges Ginja-Konglomerat. In der Belles Fleurs Academy benimmt sie sich viel mehr wie eine Prinzessin als eine Klassenvertreterin, kleidet sich in viel aufwändigere und ausgefallenere Kleidung als ihre Altersgenossen und gibt sich große Mühe, raffiniert, vornehm und großzügig zu sein. Eine ihrer Fähigkeiten bezieht sich sogar darauf: 'Adel verpflichtet.'
Visuelle Romane
  • Bis auf Chiho haben alle Hauptdarstellerinnen mitgespielt Prinzessin Evangelium stammen aus Familien der Oberschicht, was letztendlich dazu führt, dass die meisten von ihnen ein behütetes Leben führen und noch nie einen Jungen in ihrem Alter außerhalb ihrer eigenen Brüder gesehen haben.
  • Michu rein Ein Profil , obwohl sie zunächst versucht, es zu leugnen und so zu tun, als würde sie nicht in die Trope passen.
  • Alle Mädels drin Shikkoku no Sharnoth die die königliche Akademie besuchen. Sie sind nicht ganz auf aristokratischem Niveau, aber ziemlich nah dran.
  • Kotonoha Katsura aus Schultage beginnt als die Art Proper Lady. Sie ist sehr hübsch, irgendwie naiv, lebt in einem Big Fancy House, wird von Jungs als „unerreichbar“ angesehen, beneidet schlecht von Mädchenund neigt zum Knacken entsetzlich in einigen Routen und Endungen.
  • Arcueid Brunestud aus Tsukihime . Sehr wohlhabend, obwohl er buchstäblich keine Einkommensquelle hat, vermutlich basierend auf einem Vermögen, das vor über 800 Jahren angehäuft wurde. Überprüfen. Großes Haus? Castle Brunestud und einige, die vage auf Herrenhäuser anspielen. Überprüfen. 'Echte' Prinzessin, check. Etwas einsames, reiches, erwachsenes Kind, aber ansonsten meist nur ein seltsam freundliches Auftreten, check. Oh, und übernatürliche Kräfte, die in erster Linie daran gebunden sind, dass sie eine Prinzessin ist. Sie wird auch die Weiße Prinzessin genannt, falls das hilft.
    • Tohno Akiha ist jedoch ein besseres Beispiel. Sie benimmt sich tatsächlich wie eine Adlige.
  • Rin Tohsaka aus Schicksal/bleibe Nacht hat zumindest einige Merkmale davon: Sie stammt aus einer Familie des Magi-Adels (und sie ist nicht schüchtern) und hat einen großen Fanclub von Jungen in der Schule, die sie für unantastbar halten.
    • Luviagelita Edelfelt ist zumindest dabei Schicksal/unbegrenzte Codes , ein gerades Beispiel des zweiten Typs.
  • Katawa Shoujo :
    • Shizune Hakamichi stammt aus a sehr reiche Familie, lebt in einem Big Fancy House und ist Student Council President.Später stellt sich heraus, dass sie ein Lonely Rich Kid ist, das fast alle ihre Freunde (außer Hisao und Misha) vertrieben hat, weil sie so wettbewerbsfähig ist, und sehr ernsthafte Probleme damit hat, da die arme Shizune taubstumm ist. ihre Gefühle und Gedanken nicht richtig zeigen und ausdrücken.
    • Lilly Satou stammt aus einer reichen Familie und hat ein großes schickes Haus (obwohl sie es nicht mag, wenn es als „Herrenhaus“ bezeichnet wird).Sie und Shizune sind zufällig auch Cousins.
  • Die Ouba Academy scheint hauptsächlich eine Schule für Ojous In zu sein Kara no Shoujo sondern das ojou ist der örtliche Präsident des Studentenrats, Orihime Tsukishima.Nur sie erstickt unter der Atmosphäre der Schule und den Erwartungen an sie, also gründet sie einen Prostitutionsring unter denen, die ähnlich unterdrückt werden.
  • Sonia Nevermind rein Danganronpa 2: Auf Wiedersehen Verzweiflung , mit dem Titel „Prinzessin auf Super-High-School-Niveau“. Es wird angedeutet, dass ihr Heimatland eine Art totalitärer Polizeistaat ist, aber es wird alles nur zum Lachen gespielt.
  • Wahre Liebe Junai Monogatari hat Remi Himekawa, der der süße Lonely Rich Kid-Typ ist.
  • Trotz ihres völligen Mangels an sozialer Kompetenz ist Kotomi Ichinose ausCLANNEDstammt aus einer reichen Familie.
  • Fehlende Sterne :
    • Katja ist von der Proper Lady Variante. Sie ist eine höfliche und wohlerzogene junge Frau, die förmlich spricht. EIN ging ausführlich darauf ein, wie mühsam es war, Katja dafür fit zu machen, da der Archetyp so übertrieben ist, dass es sogar übertrieben wird, ihn zu untergraben.
    • Unterwandert mit Natalya. Beim Treffen verwechselt Erik sie mit einer von diesen ... dann fängt sie an zu reden. Wie sich herausstellt, hat Natalya nichts von der Persönlichkeit. Sie ist ein alberner Witzbold.
  • Karen Ayanokouji aus Akane-iro ni Somaru Saka ist diese Art von Charakter. Sie hat die Locken, das Lachen und versucht sehr, ihre Klassenkameraden mit ihrem Vermögen zu erfreuen, aber am Ende versucht sie es viel zu sehr.
  • Seit Otoboku - Mädchen verlieben sich in mich in einer privaten Mädchenschule spielt, passen viele Charaktere dazu, vor allem Takako.
  • Alle bis auf einen des Harems aus Liebhaber der Prinzessin! qualifiziert sich auch. Zwei von ihnen sind echte Adlige/Könige, und der Rest scheint der Leiter eines großen Modeunternehmens zu sein.
  • Rei Ijyuinvom ersten Tokimeki-Denkmal Spiel.Sie ist eigentlich eine gesunde Crossdresserin, die sich wie ein harter und unnahbarer Typ verhält, aber eine versteckte sanfte und mädchenhafte Seite hat, die zum Vorschein kommt, wenn Sie sie als Ihre Freundin bekommen.
    • Der geradlinigere Ojou ist eigentlich Yukari Koshiki, Tochter einer reichen Familie und sehr höflich, naiv und süß.Und sie kennt Reis wahres Geschlecht, da sie Freunde aus der Kindheit sind.
    • Megumi Mikihara, Shioris beste Freundin, ist auch ein bisschen davon und von Shrinking Violet. Yuko Asahina ist dies und ein Genki-Mädchen.
    • Und Mädchenseite 1 gibt uns Mizuki vom Typ Royal Brat.
  • Mio Shimazu aus YU-NEIN ist eine Tsundere-Variante, komplett mitOjou Ringlets. Sie ist die Tochter des Bürgermeisters der Stadt.
Web-Original
  • Die schwarzhaarige Ayla Goodkind im Whateley-Universum . Nachdem sie enterbt wurde, ist sie immer noch eine Drittelmilliarde Dollar wert, was nach den Maßstäben ihrer Familie Peanuts ist. Sie wurde von einer mutantenhassenden Familie enterbt, weil sie sich als Mutante manifestierte. Sie war die blonde geschützte Aristokratin, bevor sie sich manifestierte.
    • Solange und Traduce sind beide definitiv Beispiele für den zweiten Typ. Solange ist auch die Alpha-Hündin.
  • RWBY :
    • Weiss Schnee ist ein Beispiel für den Untertyp der Eiskönigin. Obwohl die Familie Schnee technisch gesehen kein Königshaus oder gar Adel ist, ist sie enorm wohlhabend und mächtig. Rubin: (zu Weiss) Hey, ich sagte, es tut mir leid, Prinzessin!
      Blake: Es ist eigentlich eine Erbin.
    • Blake spricht nie über ihre Familie und erzählt nur gelegentlich davon, wie sie in der Wildnis auf der Flucht war, bevor sie nach Beacon kam. Es ist ihr daher etwas peinlich, als sie und Sun zu Blakes Haus in der Menagerie zurückkehren, und Blake muss zugeben, dass sie die Tochter des Anführers der Insel ist und in einem großen schicken Haus mit Wachen und Dienern lebt.
Westliche Animation
  • Avatar: Der letzte Luftbändiger :
    • Mai von Avatar: Der letzte Luftbändiger , und Toph ist eine rebellische Tomboy-Version.
    • Asami Sato aus Die Legende von Korra ist die Tochter von Hiroshi Sato, dem reichsten Mann in Republic City und selbst ein genialer, großzügiger Fan von Pro-Bending, der ihren Vater überredet, das Team ihres armen Freundes zu sponsern.
  • Schrei aus Katze Hund ist der rebellische Typ, der von ihrem verwöhnten Leben mit einer reichen Familie weggelaufen ist, um Teil der Greasers zu werden.
  • Trixie Tang weiter Die ziemlich seltsamen Eltern ist das reichste Mädchen der Stadt, und jeder verbeugt sich vor ihr, wenn sie in den Bus steigt (nach einer Einführung, die der Busfahrer gesagt hat, nicht weniger).
  • Whitney Stane von Iron Man: Gepanzerte Abenteuer ist eine davon, als Tochter eines hochkarätigen CEO. Zumindest bis ihr Vater als Strafe für die Zusammenarbeit mit einem Kriminellen seinen Job verlor und sein Geld für die Entwicklung der Iron Monger-Rüstung ausgab.
Wahres Leben
  • Es war einmal eine junge japanische Kunststudentin namens Michiko Shouda, die Tochter eines reichen Geschäftsmanns, der Präsident und später Ehrenvorsitzender der Nisshin Flour Milling Company war. Sie verliebte sich in Kronprinz Akihito von Japan, schaffte es nach mehr als einer Not, ihren Prinzen Charming zu heiraten (aufgrund ihres Status als Bürgerliche und auch der Tatsache, dass sie aus einer römisch-katholischen Familie im shintoistisch dominierten Japan stammte), und schließlich wurde sie es .
    • Interessanterweise war sie zuvor einem gewissen Kimitake Hiraoka (Pseudonym von Yukio Mishima), einem aufstrebenden Stern in der japanischen Literaturszene sowie der royalistisch-nationalistischen Rechten, als potenzielle Verehrerin vorgestellt worden. Allerdings war er leider schwul und ein Bart war nicht in Sicht. Um so besser für sie; In den 70er Jahren versuchte der arme Kerl einen Putsch zu inszenieren gegen ihren Schwiegervater und endete damit, Seppuku zu begehen.
    • Aus offensichtlichen Gründen qualifiziert sich so ziemlich jede Frau in der japanischen Kaiserfamilie als The Ojou. Kronprinzessin Masako (jetzt Kaiserin Masako) war jedoch ein atypischer Fall, da sie ihre eigene Karriere als Anwältin hatte, bevor sie Kronprinz Naruhito heiratete und , wie die Kaiserin, war ein Bürgerlicher.
  • Westliches Beispiel: , Tochter eines deutschen Kaufmanns. Sie heiratete Carl Gustav XVI. aus Schweden und ist jetzt seine Königin.
  • Ein weiteres westliches Beispiel: Catherine, Herzogin von Cambridge, die zuvor nur Kate Middleton war.
    • Auch Sophie Rhys-Jones, Countess of Wessex, die Frau von Prinz Edward the Earl of Essex.
    • Und noch eine: Meghan, Herzogin von Sussex, geboren Meghan Markle.
  • Beyoncé. Noch bevor sie durch ihre Musik reich wurde, stammte sie aus einer großbürgerlichen Familie. Sie ist sehr feminin und anmutig und die Menschen um sie herum behandeln sie definitiv wie eine Königin.
  • Grace Kelly: Sie wurde in eine wohlhabende Familie hineingeboren, wurde ein Filmstar, der berühmt dafür war, noble Charaktere zu spielen, und heiratete später Prinz Rainer von Monaco.
  • Jackie Kennedy. Ihr erster Ehemann war Präsident John F. Kennedy und ihr zweiter Ehemann war der griechische Tycoon Aristoteles Onassis. Sie war bekannt für ihren Stil, ihren Charme, ihre Würde und ihre Liebe zur Hochkultur.
  • Eva Perón. Während sie in eine arme Familie hineingeboren wurde, wuchs sie zur First Lady von Argentinien heran. Sowohl während ihres Lebens als auch nach ihrem Tod war sie berühmt für ihr Charisma, ihre politische und wohltätige Arbeit und ihren modischen Stil.
  • Untergraben mit Anna Sorokin, alias Anna Delvey. Sie versuchte, sich als Beispiel dafür auszugeben, indem sie den Eindruck erweckte, reich zu sein. In Wirklichkeit stammte sie aus einer russischen Arbeiterfamilie und betrog wohlhabende Geschäftsfreunde und mehrere Hotels in New York City um 275.000 Dollar. Betrogen hat eine weitere Analyse von Delveys Schemata

Interessante Artikel