Haupt Musik Musik / Stuck in the Sound

Musik / Stuck in the Sound

  • Musik Steckt Fest

Stuck In The Sound ist eine französische Indie-Rock-Band, die 2002 in Paris gegründet wurde. Ihre aktuelle Besetzung besteht aus Jose Reis Fontao, Emmanuel Barichasse, Arno Bordas und Francois Ernie. Sie sind am bekanntesten für ihre Hitsingle „Let’s Go“, die auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal rund 30 Millionen Aufrufe gesammelt hat. „Let’s Go“ hat seit Oktober 2019 74 Millionen Aufrufe.

Diskographie:

  • Im Ton stecken (2004)
  • Anzeige:
  • Vergiss die lebenden Toten (2006)
  • Shoegazing Kids (2009)
  • Verfolgung (2012)
  • Überlebender (2016)
  • Billy glaubt (2019)

  • Inhalt von Adam und Eva:Im Musikvideo „Let’s Go“ unterwandert. Als sich die chinesische Taikonautin schließlich mit der amerikanischen Astronautin trifft, hebt sie ihren Helm hoch, um zu zeigen, dass sie eine Transfrau ist.
  • Alles umsonst: Eine mögliche Interpretation des Imaginationsspots des Taikonauten. Nachdem die Erde explodiert ist, setzt er sich hin und stellt sich das hypothetische Szenario vor, als Held nach Hause zu kommen und eine Familie zu gründen, was impliziert, dass er nur dachte, er könnte dies tun, nachdem er seinen Traum erfüllt hatte.
    • Untergraben, als der Taikonaut es zur Raumstation schafft, während sein neuer Traum von einem Adam-und-Eva-Plot zunichte gemacht wird, endet das Video damit, dass er Videospiele mit dem Astronauten spielt. Zumindest kann er versuchen, Spaß zu haben und muss den Rest seiner Tage nicht alleine verbringen.
  • Erstaunliche Technicolor-Bevölkerung: Der Taikonaut und andere Chinesen haben eine lila-rosa Haut.
  • Animiertes Musikvideo:
    • Ihre Songs 'Brother' und 'Let's Go' haben beide etwas abgefahrene animierte Videos.
    • Anzeige:
    • „Alright“ von ihrem neuen Album Billy Believe ist ein energiegeladener Rocksong mit einem Video, das jeden Shonen-Anime, Superhelden-Comic und zukünftiges Dystopie-Klischee im Buch zu nehmen scheint und sie alle in einen riesigen Mixer wirft, um einen Cocktail aus reiner Animation zu machen Wahnsinn.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: die Dekonstruktion von „Follow you dreams“ Aesop in „Let’s go“.
  • Bling-Bling-BANG! : Einer der Kämpfer im Musikvideo „Alright“ ist ein Mann, der ein goldenes Sturmgewehr trägt.
  • Hintern-Affe:Armer Taikonaut..
  • Aber was ist mit den Astronauten? :Dies ist das Hauptthema ihres Musikvideos 'Let's Go'.
  • Weltbewegender Kaboom:In „Let’s Go“ passiert es plötzlich, als der Taikonaut endlich den Mond erreicht.
  • Gas Mask Mooks: Im Musikvideo zu „Alright“ als Teil einer Art totalitärer Diktatur namens Black Army zu sehen.
  • Anzeige:
  • Heroisches Opfer:Der alte Mann schubst den Jungen einem tödlichen Angriff aus dem Weg und wird von dem riesigen Gorilla zu Tode geprügeltim Musikvideo „Alright“.
  • Verdammt! : Der Taikonaut wird im 'Let's Go'-Video ziemlich episch, als er es bemerktdass die Erde direkt hinter ihm explodierte.
  • Samus ist ein Mädchen:Dieser Tropus wird in „Let’s Go“ auf grausame Weise umgekehrt, wo sich die mutmaßlich cisgeschlechtliche amerikanische Astronautin einer Transfrau offenbart, was bedeutet, dass die Adam-und-Eva-Verschwörung, auf die der Taikonaut gehofft hat, nicht passieren wird.
  • Stripperriffic: Eines der Mitglieder des Superhelden-Teams, das in „Alright“ auftaucht, ist eine oben-ohne-Scharfschützin, die im Kampf grüne Pasteten trägt.
  • Unaufhaltsame Wut: Sehensein geliebter Mentor wird brutal ermordetim 'Alright'-Video fordert den Jungen auf, auszuflippen und seinen Gegner mit einem letzten Angriff, der das gesamte Gebäude dem Erdboden gleichmacht, vollständig einzudämmen.

Interessante Artikel