Haupt Musik Musik / Ein Schwarm Möwen

Musik / Ein Schwarm Möwen

  • Musik Herde M%C3%B6wen

img/music/57/music-flock-seagulls.pngDie ursprüngliche Aufstellung. 'Und ich rannte,
Ich bin so weit weggelaufen.
Ich bin einfach gerannt,
Ich bin Tag und Nacht gelaufen.
Ich konnte nicht weg'
'Ich bin gerannt' Anzeige:

Friseur Mike Score (Lead-Gesang, Keyboards) gründete 1980 mit seinem Bruder Ali (Schlagzeug) und seinem Friseurkollegen Frank Maudsley (Bass) die New Romantic-Band A Flock of Seagulls, einige Monate später kam Gitarrist Paul Reynolds dazu. Die Gruppe veröffentlichte Anfang 1981 ihre Debüt-EP auf Bill Nelsons Cocteau Records, und obwohl die Platte nicht in die Charts kam, wurde ihr Lead-Track „Telecommunication“ zu einem Underground-Hit in Euro-Disco- und New-Wave-Clubs. Die Band unterzeichnete Ende des Jahres einen Major-Label-Vertrag mit Jive, und ihr gleichnamiges Debütalbum erschien im Frühjahr 1982. „I Ran (So Far Away)“ wurde als erste Single des Albums und MTV veröffentlicht schnell auf das eisig attraktive Video aufmerksam, das lange Aufnahmen von Mike Score und seinem unverwechselbaren, kaskadierenden Haar zeigte. Die Single kletterte in die amerikanischen Top Ten und nahm das Album mit. In Großbritannien schaffte es „I Ran“ nicht in die Top 40, aber „Wishing (If I Had a Photograph of You)“ erreichte später im selben Jahr Platz zehn; in Amerika wurde diese Single 1983 ein Top-40-Hit, nachdem „Space Age Love Song“ auf Platz 30 kletterte. „Wishing“ stammt aus dem zweiten Album der Gruppe, „Listen“ (1983), das mäßig erfolgreich war.

Anzeige:

Mike Scores charakteristische Frisur, die als „Möwenschwarm“ bezeichnet wird, wurde in den Medien viele Male erwähnt, kopiert und parodiert, obwohl die Frisur erstmals in Xanadu mit der Band The Tubes auftauchte.

Ihre Lieder außer enthalten:

  • „(Es ist nicht ich) rede“
  • ' '
  • „Je mehr du lebst, desto mehr liebst du“

Diskographie

  • Eine Herde von Möwen (1982)
  • Hören (1983)
  • Die Geschichte eines jungen Herzens (1984)
  • Ein Traum wird wahr (1986)
  • Das Licht am Ende der Welt (Neunzenhundertfünfundneunzig)

Anzeige:

Und ich tropte, ich tropte so weit weg ...

  • Album Title Drop: 'Dies ist die Geschichte eines jungen Herzens.'
  • Buchstützen : Die Geschichte eines jungen Herzens beginnt mit dem Titeltrack und endet mit einer leichten Wiederholung des Songs am Ende von „Suicide Day“.
  • Break-Up-Song: „The End“, „Suicide Day“ und „How Could You Ever Leave Me“.
  • Broken Record: 'Dies ist die Geschichte eines jungen Herzens, dies ist die Geschichte eines jungen Herzens...'
    • „Es ist in Ordnung, wenn du sagst, dass du mich liebst“ in „The End“.
    • 'Leben im Himmel.'
  • Chained to a Railway : Im Musikvideo zu „Heartbeat Like A Drum“ wird eine Frau wie in einem alten Film an Eisenbahnschienen gefesselt, aber überraschenderweise fährt der Zug einfach über sie hinweg und zeigt das Ganze eine optische Täuschung sein.
  • Konzeptalbum
    • Ihr selbstbetiteltes Debüt hat ein laufendes Thema von Außerirdischen. Insbesondere „I Ran“ handelt von einer Entführung durch Außerirdische.
    • Versucht mit Die Geschichte eines jungen Herzens .
  • Coverversion: 'This Used To Be My Playground' von Madonna aus Jungfrauenstimmen 2 .
  • Driven to Suicide : 'Suicide Day' am Ende von Die Geschichte eines jungen Herzens .
  • Die 80er – für eine Band, die vor allem für einen Song bekannt ist, sind sie eine Ikone aus diesem Jahrzehnt.
  • '80s Hair : Bis zu einem lächerlichen Extrem (obwohl vielleicht gerechtfertigt, da zwei der Bandmitglieder professionelle Friseure waren)
  • Epischer instrumentaler Opener:
    • 'I Ran (So Far Away)' im Greatest Hits-Album von 1986 und allen späteren Veröffentlichungen ihres Debütalbums hat eine 1:34 lange Eröffnung der Band, die sich einstimmt.
    • „Standing In The Doorway“ vom Debütalbum hat eine 1:57 lange Eröffnung.
  • Epic Rocking: Die erweiterte Version von „Wishing“ läuft 9:36. Die erweiterte Version von „Heartbeat Like A Drum“ (die Originalaufnahme des Songs ohne Fadeout) läuft 6:57.
  • Gesicht auf dem Cover: Ein Traum wird wahr zeigt drei der Bandmitglieder (abzüglich Paul Reynolds, der 1986 ausstieg), die vor einem stilvollen computergenerierten Hintergrund Geige spielen.
  • Überblendung in den nächsten Song: 'The Story Of A Young Heart' —> 'Never Again (The Dancer)' und 'Over My Head' —> 'Heart Of Steel' aus Die Geschichte eines jungen Herzens .
  • Größte Hits: Vor allem ihr 1986 Das Beste aus einer Herde von Möwen und ihr 1999 Größte Hits neu abgemischt Alben.
  • Hall of Mirrors: Das „I Ran“-Video spielt in einem.
  • I Am the Band: Von den späten 1980ern bis zu ihrer Wiedervereinigung im Jahr 2018 ist Mike Score A Flock Of Seagulls.
  • Instrumentals: Ziemlich viele in ihrer Besetzung: „Tanglimara“, „D.N.A.“, „2:30“, „Rosenmontag“, „The Last Flight Of Yuri Gagarin“, „The Light At The End Of The World“ und „Seven“. Meere'.
  • Verkehr mit Dir: 'Say So Much' und 'Love On Your Knees' aus Ein Traum wird wahr ; 'Burnin' Up' aus Das Licht am Ende der Welt .
  • 'I Want' Song : 'European (I Wish I Was)' aus Die Geschichte eines jungen Herzens und „All I Wanna Do“ aus Mikes Solowerk.
  • Lyrical Cold Open: Die 1995 Licht am Ende der Welt Version von 'Magic' öffnet sich damit.
  • Mann in Flammen: 'Burnin' Up'. Du gibst mir das Gefühl, du gibst mir das Gefühl, ich brenne.
  • Mate or Die: 'Say So Much' sagt es nur im Text: Oh, bleib nicht das Kind einer Mutter. Liebe mich, bevor ich sterbe.
  • Minimalistische Cover-Art: Die Geschichte eines jungen Herzens hat nur eine Blume und einen juwelenbesetzten Herzanhänger vor einem schwarzen Hintergrund.
  • Vertrauen Sie niemals einem Titel: „The Story Of A Young Heart“ auf der CD-Version ihres Greatest Hits-Albums von 1986 ist eigentlich eine Remix-Version von „The More You Live, The More You Love“.
  • Neues Soundalbum: Ein Traum wird wahr wechselte vom New-Wave-Rock zum Dance-Pop der späten 80er.
  • Nicht erscheinender Titel: „Space Age Love Song“, obwohl es eine angemessene Beschreibung seines Sounds ist. Offenbar lag das daran, dass der Band kein besserer Titel einfiel.
  • One-Man-Song: 'Remember David' aus Die Geschichte eines jungen Herzens , und 'Ordinary Man' aus Das Licht am Ende der Welt .
  • Ein-Wort-Titel: Das Album Hören , plus 'Tanglimara', 'Telekommunikation', 'Nachrichten', 'Tokio', 'Windows', 'Nightmares', 'Electrics', 'Rosenmontag', 'Committed', 'Rainfall', 'Magic'
  • Popkulturelle Osmose: Kinder der 2000er werden wahrscheinlich mit „I Ran“ in Verbindung gebracht Grand Theft Auto: Vice City und sein Anhänger.
  • Titel in Frage stellen? : 'Was soll ich machen?'
  • Selbstbetiteltes Album
  • Shout-out: Ihr instrumentaler Tracktitel 'The Last Flight Of Yuri Gagarin'.
  • Schnelles Techno-Remake: Größte Hits neu abgemischt ist ein ganzes Album voll davon.
  • The Something Song: 'Space Age Love Song'
  • Stalker with a Crush: „Standing In The Doorway“ handelt von einem.
  • The End : Der Titel des vorletzten Tracks auf Die Geschichte eines jungen Herzens .
  • Betitelt After the Song: Der Name der Band ist teilweise von einer Zeile im Song „Toiler on the Sea“ von The Stranglers inspiriert.
  • Nur-Titel-Chorus: 'The Story Of A Young Heart'.
  • Titelsong : Die Geschichte eines jungen Herzens und Das Licht am Ende der Welt .

Interessante Artikel