Haupt Manga Manga / Weltraumbrüder

Manga / Weltraumbrüder

  • Manga Weltraumbr%C3%BCder

img/manga/39/manga-space-brothers.jpgLass uns in den Weltraum gehen, Bruder!Anzeige:

Dies ist eine Geschichte über Mutta Nanba und seinen jüngeren Bruder Hibito. Mutta hält sich für einen geborenen Pechvogel und hält Hibito für viel glücklicher. Als Kinder begannen sie, sich für den Weltraum zu interessieren, und nachdem sie in einer schicksalhaften Nacht ein UFO gesehen hatten, schworen sie, eines Tages Astronauten zu werden ...

...Aber seit dieser Nacht sind fast 20 Jahre vergangen. Und während Hibito derjenige war, der tatsächlich einen Teil ihres Traums verfolgt hatte und Astronaut für JAXA ( Japan Aerospace eXploration Agency , Japans NASA-Äquivalent) wurde, entschied sich Mutta andererseits, als Angestellter in einer Autofirma zu arbeiten.

Nachdem sich Muttas Chef darüber lustig gemacht hat, dass Hibito zum Mond fliegt, verpasst Mutta seinem Chef einen Kopfstoß und wird kurzerhand gefeuert. Nach einem Anruf von Hibito erinnert sich Mutta an das Versprechen, das sie als Kinder gegeben hatten, und ist inspiriert, seinem Kindheitstraum zu folgen. Mutta ist jedoch weit davon entfernt, seinen Traum vom Weltraumflug zu verwirklichen, da er noch nicht einmal die erste Aufnahmeprüfung bestanden hat ... Wie wird Mutta jemals seine persönliche Philosophie erfüllen, dass „der ältere Bruder immer einen Schritt voraus sein sollte? der jüngere Bruder'?

Anzeige:

Weltraumbrüder , in Japan bekannt als Uchuu Kyoudai , ist eine Seinen-Serie von Chuuya Koyama und wurde 2009 und 2010 für den Manga Taishou nominiert und gewann als Best General Manga bei den 56. Shogakukan Manga Awards und beim Kodansha Manga Award (nebenbei Der März kommt herein wie ein Löwe ) in 2011.

Eine Anime-Adaption wurde im April 2012 ausgestrahlt, und im Mai 2012 kam auch ein Live-Action-Film mit Shun Oguri und Masaki Okada heraus. Sentai Filmworks lizenzierte die für die Veröffentlichung nach Hause, während es auch durchgesehen werden kann .


Anzeige:

Diese Serie enthält die folgenden Tropen:

  • Das Ass: Hibito (nicht als Kind) hat die Angewohnheit, in allem besser zu sein als alle anderen. Er ist nicht bescheiden.
  • Adaptation Destillation: Natürlich der Live-Action-Film. Hauptsächlich, weil es in den zweistündigen Rahmen passen muss, um relevante Ereignisse (hauptsächlich in Bezug auf die Nanba-Brüder) aus den ersten 10 Bänden hervorzuheben.
  • Age-Gap Romance: Olga nicht Ja wirklich die Möglichkeit aufgeben Datierung Hibito, obwohl er 15 Jahre älter ist und sich mit der Idee nicht wohlfühlt. Es ist jedoch vage, ob Hibito ihre Gefühle erwidert oder nicht. So oder so verspricht er sich, dass er nach Russland zurückkehren wird, wenn er es istvon seiner Panikstörung erholt.
  • Fast ohne Sauerstoff:Auf der Oberfläche des Mondes, Hibitoeigentlich tut während einer Mission der Sauerstoff ausgeht.Er wird nur durch die rechtzeitige Ankunft des Sauerstoff-Rover BRIAN gerettet, der es ihm ermöglicht, seine Tanks wieder aufzufüllen, bevor er ohnmächtig wird und erstickt.
  • Erstaunlich peinliche Eltern: Hibitos und Muttas Eltern. Vor allem ihre Mutter.
  • Angstträume:Hibito bekommt vor dem Test einen Albtraum, um zu sehen, ob er sich von seiner Parkinson-Erkrankung erholt hat, so schlimm, dass er eine Panikattacke bekommt.
  • Armor-Piercing Question: In Kapitel 201 des Mangas'Mr Gates, was lieben Sie am Weltraum?'
  • Künstlerische Freiheit – Musik: Im Anime spielt Hibito während eines Grillabends auf seiner Gitarre … aber es klingt wie ein Banjo. In jeder anderen Szene mit seiner Gitarre klingt es jedoch vollkommen in Ordnung.
  • Zuschauerersatz: Mutta ist ein Mann, der als Jugendlicher viele hochgesteckte Ziele hatte, aber schließlich nur ein weiterer japanischer Angestellter wurde, vermutlich ähnlich wie viele Mitglieder der Zielgruppe der Serie.
  • Böser Chef:
    • Muttas Chef versuchte, seine Chance, Astronaut zu werden, wegen des Kopfstoß-Vorfalls zu sabotieren.Er gibt es schließlich auf.
    • Tore,dies ändert sich, nachdem Mutta ihn mit der obigen panzerbrechenden Frage geschlagen hat.
  • Berserker-Knopf:
    • Wenn Sie Hibito verletzen oder sich über ihn lustig machen, werden Sie von Mutta mit dem Kopf gestoßen.
    • Verwenden Sie nicht die Wörter „kurz“ oder „klein“ in der Nähe von Furuya.
  • Big Brother Instinct: Mutta zu Hibito, indem er danach strebt, seinen kleinen Bruder zu übertreffen, wie er es für richtig hält.
  • Big Eater: Mutta denkt in Schlüsselmomenten unweigerlich an Serika ... Serika denkt unweigerlich an Essen.
    • Growling Gut: Ihr Magen stimmt zu.
  • Bland-Name-Produkt:
    • Der Manga verhindert dies manchmal, mit einigen realen Orten ... sogar Mutta Lampenschirme dies, als er Deneil zum ersten Mal traf ... Aber : 'Wie kann man jemandem mit einer Rolax-Uhr vertrauen?'
    • Wir haben MoDonalds Recht in der ersten Anime-Folge.
  • Fehlerkorrigierender Impuls: Doppelt untergraben. Nanbas Team wird ein Ingenieur für einen Rover-Designwettbewerb zugeteilt, der mit ihrer Astronautenausbildung zu tun hat. Der Ingenieur, Pico Norton, glaubt, dass sie keine Chance haben, zu gewinnen, und will nicht helfen. Sie erwarten, dass er helfen wird, nachdem er von Nanbas Ideen für den Rover beeindruckt ist, aber dann stellt sich heraus, dass er hilft, weil sie den Aufbau des Fallschirms, der den Rover liefert, vermasseln wollten.
  • Breaking the Fourth Wall: Obwohl es in der Anime-Serie nicht so oft vorkommt, ist der Regisseur der Serie JAXA, Nasuda, derjenige, der sie brechen wird.
  • Brick Joke: Deneil Young bezeichnet Mutta manchmal als Alexander. Mutta denkt, es liegt daran, dass er senil ist oder so. Kommen Sie viele Kapitel später, wenner ist bereits in Houston, wo er sich zum Astronauten ausbildet, und ein Mann mit einem Afro, fast gleich groß wie er, erscheint, das ist Alexander.
  • Gebrochenes Ass:Nach seiner Nahtoderfahrung auf dem Mond entwickelt Hibito einen schweren Fall von PTSD, der Panikattacken auslöst, wenn er versucht, einen Raumanzug anzuziehen.Abgesehen von den Verantwortlichen sind nur wenige Personen seines Vertrauens in das Geheimnis eingeweiht.
  • Der Cameo: Buzz Aldrin erscheint in der Verfilmungdie gleiche Rolle einnehmen wie Deneil Young in der Serie, und der japanische Astronaut Akihiko Hoshide lieferte seine Stimme in der 31. Folge des Anime, die aus dem Weltraum aufgenommen und aufgeführt wurde. Außerdem lieferte der Schöpfer Chuuya Koyama seine Stimme in einem zusätzlichen Charakter. Ein weiterer japanischer Astronaut, Soichi Noguchi, wurde sogar zu einer wiederkehrenden Figur, die in zwei Episoden des Anime auftauchte.
  • Hundebegleiter: Hibito hat einen Mops namens Apo, um den sich Mutta ständig kümmert.
  • Cordon Bleugh Koch: Betty (Beschwerde auf eigene Gefahr).
  • Dancing Theme: Die zweite Eröffnungssequenz.
  • Der Tod ist dramatisch:
    • Der Tod von Brian Jay und seiner Crew hat große Auswirkungen auf die Besetzung.
    • Ricks Tod für Vince und Pico.
  • Des Teufels Anwalt: Kenji nennt sich selbst diesen Trope.
  • Verschwundener Vater:
    • Fukuda ist seit vielen Jahren nicht mehr im Leben seiner Tochter, so dass er sich als solchen aus ihrem Leben entfernt betrachtet.
    • Dies ist eine von Kenjis Ängsten gegenüber seiner Tochter Fuuka, wenn er so lange abwesend sein wird.
    • Serikas Vater erliegt ALS.
  • Drama-Bombe:Später in der Serie wird bekannt, dass Sharon ALS hat. Dieselbe Krankheit, die Stephen Hawking im wirklichen Leben hat und die Serikas Vater zu Tode gebracht hat.
  • Fährt wie verrückt:
    • Deneil Young und ist zufällig auch ein Fluglehrer, der wie verrückt fliegt. Die meisten ASCAN-Kandidaten versuchen, Deneil Young zu vermeiden, weil niemand sein Fliegen ertragen kann, und alle schleudert bei ihrem ersten Flug mit ihm. Oh, und er übt auch den Umgang mit einem Rollstuhl (obwohl er gut laufen kann), und er fährt auch wie verrückt damit.
    • Da ist Vincent Bold, der immer extrem schnell fährt, weil er davon besessen ist, Zeitverschwendung zu vermeiden. Er hat auch Freude daran, ASCAN-Kandidaten mit seiner Fahrweise einzuschüchtern (und ihre Reaktion abzuschätzen).Mutta verdient sich seinen widerwilligen Respekt, indem er unbeeindruckt bleibt, wahrscheinlich weil er unter Deneil Young trainiert hat.
  • Dysfunction Junction: The Jokers Crew.
  • Jeder kann es sehen: Mutta verhält sich zu offensichtlich, wenn er in der Nähe von Serika ist. Außer natürlich für Serika selbst. Furuya (in einer SMS an Mutta) : „Hör auf, Itou-san anzustarren. Jetzt weiß es das ganze Land.“
  • Mit Affen ist alles besser: Furuya sieht ein bisschen aus wie ein Affe, er hat sogar Affen studiert.
  • Genaue Zeit bis zum Ausfall:Die NASA hat einen 10-Minuten-Countdown, bis Hibito nach seinem Unfall auf dem Mond der Sauerstoff ausgegangen ist.
  • Ausdrucksstarkes Haar: Wo einige Männer ihr Herz auf der Zunge tragen, hält Mutta seins offenbar in diesem Afro.
  • Stellen Sie sich dem Tod mit Würde: Brian Jay und seine Crew.
  • Der Narr: Mutta ist ein milder Fall; er ist es sicherlich nicht Dumm , aber nach allen objektiven Maßstäben ist er ein schwacher Kandidat für den Astronautenstatus. Nichtsdestotrotz überzeugen seine Leidenschaft und optimistische Entschlossenheit angesichts von Widrigkeiten sowie sein unheimliches Talent, auf eine Weise auf sein Bauchgefühl zu reagieren, die sich im richtigen Moment als genau das Richtige herausstellt, schließlich selbst die anspruchsvollsten und anspruchsvollsten skeptisch gegenüber seinen Kritikern.
  • Gratuitous English : Da es sich um eine Geschichte über den Weltraumflug und das Astronautendasein handelt, muss die Serie darin zu oft wiederkehren, zumal die Serie die meiste Zeit über einen Fokus auf die USA hat. Manchmal stimmt jedoch nicht alles.
  • Grünäugiges Monster: Mutta denkt manchmal so über seinen kleinen Bruder. Nicht nur weilEr wird früher als er zum Mond fliegen, bis zu dem Punkt, an dem er nicht sicher glücklich oder nicht über ihn war, als das Shuttle passieren würde, aber er ist einfach ein anderer Mensch als er ist. Aber er ist eine Abneigung dagegen, weil sie am Ende Brüder sind.
  • Grumpy Bear: Furuya und Pico.
  • Spitzname der Serie: Mu-kun/Mutt-kun Mu-chan für Mutta, Ya-San für Furuya. Hibbit und Hibichov für Hibito (letzteres verwendetwenn er in Russland ist.
  • Ironie: „Das ist ironisch, ich werde in einem preisgekrönten Fahrzeug, das ich entworfen habe, weggekarrt.“
  • Idiot:
    • Yamato, der absichtlich den Absturz zur Sprache bringt, um Kenji zu demoralisieren.
    • Pico und Vincents Highschool-Berater zerschmettern fröhlich ihre Träume, ins All zu fliegen.
  • Regionaler Kansai-Akzent: Furuya spricht in Kansai-ben, und sie halten ihn sogar für einen aus Osaka, aber er stammt wirklich aus Kyoto.
  • Spätankunfts-Spoiler:
    • Wenn Sie den Manga nicht gelesen haben, als der Anime veröffentlicht wurde, würden Sie sicher nicht vermuten, dass das alternative Cover der 3. Ending-Single in Wirklichkeit dies istDer Bogen, in dem Hibito und Damian im Mondkrater stecken blieben, nachdem sie nach dem 'Blitz' gesucht hatten, den dieses Objekt reflektierte. Und obwohl Mutta in dieser Szene der Serie nicht vorkommt... Hibito ist es leiden Es ist ein direktes Beispiel dafür ... viele Monate bevor dieser Bogen in der Anime-Serie passiert ist.
    • Abgewendet mit Unicorns 'Feel so Moon' PV, da es größtenteils spoilerfrei ist (der Zuschauer sieht viele Muttas Trainingstafeln), obwohl es ungefähr zu der Zeit aufgenommen wurde, als Band 18 veröffentlicht wurde.
    • Wenn Sie Werbematerial nach Hibitos Reise zum Mond gesehen haben, dann wissen Sie dasHibito ist nach seinem Absturz in einem Krater nicht erstickt.
  • Live-Action Adaption: Der Film mit Shun Oguri als Mutta und Masaki Okada als Hibito.
  • Jede Menge Charaktere: Hat über 50 Charaktere, von denen fast alle ein gewisses Maß an Hintergrundgeschichte und Charakterentwicklung haben. Sie sind auch eine Besetzung von Schneeflocken.
  • Liebe auf den ersten Blick: Mutta gegenüber Serika, seit der ersten Phase der JAXA-Prüfung.
  • Männliche Tränen :
    • Mutta, wenn der Start von Hibito erfolgreich ist.
    • Hibito nach Brian Jays Tod.
  • Sinnvolles Echo:Hibito in Kapitel 1 „Es ist bedauerlich, dass die Person (Mutta), die vor mir auf den Mond hätte treten sollen, nicht hier ist“, dann sagte Mutta in Kapitel 211: „Es ist bedauerlich, dass mein jüngerer Bruder, der zuerst zum Mond ging, ist derzeit nicht anwesend'.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Apo wird wegen der Apollo-Missionen so genannt.
    • Der Name der Serie hat tatsächlich viel Bedeutung, abgesehen davon, dass er sich hauptsächlich auf Mutta und Hibito konzentriert. Nicht nur die Nanba-Brüder, sondern auch die Jay-Geschwister haben versprochen, ins All zu fliegenobwohl Brian nicht überlebteund es könnte auch für Reiji Nitta und seine geltenhikikomoriBruder, Kazuya; und auch vonPico, Vincent und Rick (obwohl sie nicht blutsverwandt sind, aber dieselbe Leidenschaft für den Weltraum teilen).
    • Der Nachname von Direktor Nasuda lautet wie folgt: „Nasuda“ ist die korrekte japanische Aussprache von NASDA (National Space Development Agency, einer der Vorgänger von JAXA).
  • Memetische Mutation: Im Universum. Hibitos erste Worte auf dem Mond („Yay!“) werden weltweit wiederholt und als seine akzeptiertSchlagwortin Japan. Sein Anime-Gegenstück, Mr. Hibbit, sagt es in jedem zweiten Satz.
  • Verwechselt mit Gay: Mutta, wenn er es versuchtgesteht Serika seine Liebe, indem er ihr ein Herz in den Himmel zeichnet, aber Butler sieht es stattdessen und nimmt es falsch auf.
  • Mohs-Skala der Science-Fiction-Härte: Ist eine 5,5 mit ein paar neuen und vernünftigen Entwicklungen (Raumanzüge, die für einen größeren Höhenbereich geeignet sind, eine permanente Mondbasis im Bau und ein vorgeschlagenes Radioteleskop, das auf dem Mond gebaut werden soll), die einzigen Dinge die dies verletzen, sind Amantis angebliche psychische Fähigkeiten.
  • Meine Sensoren zeigen an, dass Sie darauf tippen möchten: JAXA-Mitarbeiter bemerken, dass Muttas Herzfrequenz steigt, während sie mit Serika interagiert. Hoshika, die weiß, was es verursacht, sagt ihnen, sie sollen es ignorieren.
  • Mysterious Waif / Oracular Urchin: Amanti. Bis zu dem, was im Anime gezeigt wurde, wissen wir, dass sie eine Hindi-Frau ist, die eine Ausbildung zur Astronautin absolviert, aber sie kennt auch vage persönliche Informationen über die Gegenwart oder Zukunft ihrer Partner. Als Mutta sie nach seiner Zukunft fragt, sieht sie etwas Unglückliches, das ihm passieren wird.Für den Anfang dachte er später, es wäre das Fieber, das er mitten in der ersten Phase des Überlebenstrainings bekommen hatte, aber das war es nicht. Amanti sagt ihm dann, dass er wegen etwas, das einer nahen und lieben Person für ihn passieren wird, so traurig und einsam werden wird. Es ist Sharon, bei der eine degenerative Krankheit diagnostiziert wird. Serika enthüllt, dass es ALS ist, dieselbe Krankheit, die das Leben ihres Vaters forderte.
  • Der Napoleon: Im Grunde Furuyas Komplex.Er war wirklich enttäuscht, als er als Teenager herausfand, dass er viel kleiner war als die Größenbeschränkung, um Astronaut zu werden, und nach einer Änderung dieser Regel fing er an, so stolz zu sein, nachdem er sogar für die Prüfungen ausgewählt worden war.
  • Nahtoderfahrung :Passiert Hibito auf dem Mond. Er entwickelt nach dem Vorfall sogar eine Panikstörung (PTBS).
  • Liebesvergessen:
    • Regierung, Regierung, Regierung. Jeder weiß, dass Mutta etwas für Serika hat, außer Serika. BisKapitel 267, als sie feststellt, dass Muttas Kunstflug-Rauchspur ist war nicht Baltan, dank etwas Schwerelosigkeits-Mayonnaise.
    • Hibito. Olga ist in ihn verknallt, aber er merkt es entweder nicht oder ignoriert die Situation wegen des Altersunterschieds.
  • Westlicher Otaku: Lowry ist das für die japanische Kultur. Olga könnte dies und ein Otaku-Ersatz sein, je nachdem, wie tief ihre Freude an Anime geht.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Wenn Chief Butler Ihnen in seinem Büro eine Tasse Kaffee anbietet, bedeutet das, dass er Ihnen möglicherweise schlechte Nachrichten zu überbringen hat.
  • Unscharf : Oft ist einer der Namba-Brüder davon betroffen, normalerweise um die Handlung des anderen oder die Hintergrundgeschichte einer Nebenfigur zu unterstützen.
    • Direkt nachfassen, als die vorläufigen JAXA-Auswahlprüfungen stattfanden. Der Fokus änderte sich hauptsächlich in Richtung Team A und B, wenn sie isoliert wurden, bis 9 dieser Personen als endgültige Kandidaten ausgewählt wurden.
    • Es passiert auch wieder den Leuten, die in dieser nächsten Phase nicht ausgewählt wurden, die jedem von ihnen ein Kapitel gewidmet hatten, das als Hintergrund diente, um ihren Träumen weiter zu folgen und diesem Teil der Branche zu helfenwie Furuya im ersteren und Fukuda im späteren).
    • Es passiert wannmehrere Teile der formalen Ausbildung der internationalen Kandidaten, wenn sie in Gruppen eingeteilt werden. Sie wissen nur, dass sich der Autor mehrmals auf das Team der Hauptfiguren konzentrieren wird, insbesondere wenn sie ausgewählt werden müssen, wer in welche Mission geht.
  • Posthumer Charakter:
    • Brian Jay entwickelt sich ziemlich viel, nämlich als ein bisschen Mentor für Hibito und andere wichtige Entwicklungen, wie z. B. in Pico.
    • Rick zählt ebenfalls, da er der Haupteinfluss für Vince und Pico ist, ihre Träume weiter zu verfolgen.
    • Wir treffen Serikas Vater, vor allem, weil er ihre Inspiration für den Weltraumflug ist und er schon lange tot war, als sie beschließt, ins All zu gehen.
  • Punny-Name:
    • Ozzy, der alte Nachbar von Hibito in Houston, wird auf Japanisch „ojii“ ausgesprochen, was „alter Mann“ bedeutet.
    • Freddie Saturn, einer von Hibitos Kameraden, wird wahrscheinlich dank Freddie so genannt Quecksilber .
    • Sein Bruder Johnny ist eine Anspielung auf John Lydon, der in der Punkwelt als Johnny Rotten bekannt ist. Sogar seine Kinder sehen aus wie Punks!
  • Verfolgen Sie den Traumjob: Mutta sowie so ziemlich jeden anderen Charakter in dieser Serie.
    • Das Gleiche gilt für fast alle: Serika wollte ins All, weil sie zum Beispiel neue Heilmittel für Krankheiten entwickeln wollte.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Dr. Nasuda, der Direktor von JAXA und Chief Jason Butler bei der NASA.
  • Running gag :
    • Das wiederkehrende Thema Glück (schlecht oder gut) in Muttas Gedanken über sein eigenes Tun auf seinem Weg, Astronaut zu werden.
    • genial Hemden, die in Worten nicht nur einige offensichtliche Dinge widerspiegeln (wie Pop oder Schlafanzug ), aber einige seiner eigenen Gedanken.
    • Fragerunde am Morgen im Radio!YEAH! und die Fragen von Carl, Alter 6 bis 9, in Los Angeles.
  • Scenery Censor : Besonders bei Mutta, wie in Episode 2 (als er ein Bad nahm und sich mit dem Weltraum vorstellte) und 3 (als er die medizinische Untersuchung absolvierte).
  • Scheiß auf die Regeln, ich tue, was richtig ist! :Serika zu Kapitel 257: „Ich werde Ihnen meine Entscheidung bezüglich der ALS-Experimente mitteilen, ich werde sie fortsetzen, egal was jemand sagt, oder selbst wenn niemand etwas sagt, ich werde sie fortsetzen.“.
  • Geheimer Charaktertest: Er wird häufig auf die Charaktere angewendet, wenn sie sich darauf konzentrieren, zu wissen, wie sie Druck und Spannung hinzufügen und wie sie eher in Teams als alleine arbeiten würdenoder in einigen Fällen eher wie ein Wettbewerb miteinander.
    • Es ist weniger geheim und mehr Test, wenn Mutta und cia. würden vorselektiert. Drei Tests wurden durchgeführt, um die Fähigkeiten der Kandidaten einzuschätzen, der letzte konzentrierte sich auf den Charakter und die Art und Weise, wie die Kandidaten mit Situationen umgehen. All dies, um zu bestimmen, wie sie im Team arbeiten würden.
    • Wenn alle in den Wettbewerb gezogen werden,um Kapitel 150 (Episode 81 des Anime),Es wird eher auf die Teams von Astronauten angewendet, die in einem Simulator unter Wasser trainieren und Aufgaben ausführen würden, um zum Mond zu gehen ... aber mit der entscheidenden Situation, dass nur eine von jeder dieser Gruppen ausgewählt wird, um zum Mond zu gehen ... ... und es würde Muttas und Kenjis Freundschaft in diesem Prozess beeinträchtigen ... da sie im selben Team sind.
  • Verlader an Deck: Ena in Richtung But und Serika.
  • Shout-Out : Zahlreiche Verweise auf Weltraumfilme, insbesondere solche, die auf dem wirklichen Leben basieren.
    • Insbesondere die Szene mit dem Lungenkapazitätstest ist eine Schuss-für-Schuss-Nachbildung einer Szene aus The Right Stuff , sogar bis hin zur Krankenschwester, die den Test durchführt. Auf der Uhr, die sie verwendet hat, steht sogar 'Right Stuff', nur um es einzuhämmern.
      • Ein weiterer Gruß an den Film kommt in einer späteren Folge, als Mutta einen imaginären Dialog zwischen sich und der Mission Control führtzurück in der Orion-Kapsel liegen, in der er und Vincent trainieren werden, das mit den Worten endet: '...Zünde diese Kerze an!'
    • Apollo 13 wird auch stark referenziert. Besonders die Szene, in der Jim Lovell, der mit seiner Frau im Hinterhof liegt, seinen Daumen benutzt, um den Mond zu bedecken. Sowohl Mutta als auch viel später Hibito tun dies, während sie sich über ihre Aussichten, zum Mond zu gelangen, wundern. Sogar Hibitos Hinterhof ist im Grunde eine Kopie von Lovells!
    • Folge 18 hat AberGreencard erhaltenmit der Anweisung, jeden Tag zweimal zu schreien, bis der Test endet. Das erste Mal schreit er wie Michael Jackson, das nächste Mal wie Bruce Lee.
      • Michael Jackson wird erneut erwähnt, als Mutta einen Imagine Spot darüber hat, was Makabe als Green Card erhalten könnte.
    • Mutta wurde 1993 an dem Tag geboren, an dem die Agonie von Doha geschah. Als Hibito geboren wurde, wurde bereits 1996 die erste Single von Puffy veröffentlicht.
    • In der Vorschau von Episode 23, der letzten Zeile von Mutta, 'Ich werde Weihnachtsmann!' klingt in einem ziemlich... ziemlich vertrauten Ton der Erregung.
    • Der vierte Auftakt der Reihe ist eine große Hommage an Die Seher im Mond von George Méliès, dem ersten bekannten Science-Fiction-Film, und basiert auf der Idee, „wie es wäre, wenn der Mensch den Mond erreicht“. Die Melodie aus dem Eröffnungslied nimmt unterdessen eine Reihe von Hinweisen auf ' “, die zum Gedenken an den Start des ersten Telekommunikationssatelliten der Welt komponiert wurde.
    • Ein besonderes Beispiel für Weltraumfilme und den Bezug zum tatsächlichen Leben ist, wie stark die Vergangenheit von Pico und Vincent beeinflusst ist(und noch wichtiger Rick)An Oktober Himmel und die Autobiografie von Homer Hickam Jr. Raketenjungen . Verdammt, die Jungs rufen ihn direkt an, da er auch „in einer kleinen (und Bergarbeiter-) Stadt geboren“ wurde.
    • Deneil Youngs Aussehen wird als ein gewisser Schweinepilot bezeichnet und mit Lampenschirm versehen Porco Rosso .
    • Einer der Astronauten im Ozean-Mond-Simulator wird benannt Georg Liebe ... mit eher femininen Augen ist er vielleicht ein Gruß an die beiden Musiker und Sänger George Michael und Courtney Love.
    • Das Ingenieurteam, das einen neuen Rover entwickelt, ist direkt, DIREKT physisch Doppelgänger des Geisterjäger gießen.
      • Verdammt, so ziemlich alle sehr kleinen Charaktere, die in Amerika eingeführt wurden, scheinen Doppelgänger zu sein.
    • Die Funksprüche während des Starts von Mutta sind so ziemlich eine Wort-für-Wort-Wiederholung der Botschaften, die während des Starts von Alan Shepards Freedom 7 gesprochen wurden.
  • Ihre Arbeit gezeigt: Abgesehen von den offensichtlichen Einflüssen anderer weltraumbezogener Medien, die in Filmen gezeigt werden, ging Chuuya Koyama tatsächlich nach Houston, um für seine Arbeit zu recherchieren. Die Orte in der Serie werden genau dargestellt, und die in der Show vorgestellten Astronautentests und -trainings sind tatsächlich das, was aktuelle Astronauten durchmachen.
    • Die von der NASA durchgeführten Mondmissionen der 2020er Jahre basieren auf den abgebrochenen .
    • Ein typisches Beispiel: NASA Desert RATS und NEEMO sind echte TrainingsprogrammeHinweisobwohl sie wegen fehlender Finanzierung aufgehört haben. Missionskontrollszenen werden so realitätsnah wie möglich nachgebildet, einschließlich aller Missionslogos und der NASA-Flagge *Es ist ein Bundesverbrechen ohne die Erlaubnis des stellvertretenden Administrators, was bedeutet, dass das Produktionsteam die Erlaubnis von der erhalten hat dritt-/zweithöchster NASA-Führer .
  • Show in einer Show: Es gibt einen Anime (ja, einen Anime), der sich auf die Abenteuer von konzentriert Hallo als Astronaut. Natürlich basiert es darauf, dass Hibito hauptsächlich der neue „Held“ der japanischen Medien ist und dass er auf dem Mond angekommen ist … sehr zu seiner Sorge (Hibito wurde in ein Kaninchen verwandelt, weil er einen gesprungen ist viel bei seinen ersten Schritten). Es wird auch als Kurzfilm in der Anime-Adaption der Serie animiert. Im Universum wird erklärt, dass die Anime-Serie zunächst in den Bewertungen übertroffen wurde Sazae-san ... die am längsten laufende Anime-Serie in Japan und der ganze Welt .
  • Geschwister Yin-Yang: Mutta ist eine vorsichtige, pessimistische (vor der Charakterentwicklung) und fleißige Person. Inzwischen ist Hibito sorglos, positiv und ziemlich glücklich damit, sich nicht an das Buch zu halten (oder es sogar zu studieren). Beide sind jedoch sehr kluge und fähige Menschen.
  • Der Weltraum ist laut: Der Anime zeigt Schritte, Treibstoffverbrennungen usw., die im Weltraum Lärm machen. Obwohl es wahrscheinlich eher zum Nutzen des Betrachters ist als ein Hinweis darauf, dass Sie im Weltraum hören können, wenn man bedenkt, dass es Schlüsselmomente gibt, die zeigen, wie still der Weltraum ist.
  • Sicher, Let's Go with That : Mutta wird gefeiert und erhält sogar breite Berichterstattung in den Medien, weil er angeblich einen Räuber zur Strecke gebracht hat, aber in WirklichkeitMutta jagte nur hinter Apo her und der rettende Teil geschah zufällig. Er korrigiert die Nachrichtensprecher nicht, weil er ein paar amerikanische Damen im Publikum beeindrucken will.
    • Wieder in Kapitel 248es war der Fußball, der die Naht ausgelöst hat, aber Mutta ging ins Cockpit, sobald er es bemerkte.
  • Freudentränen: Mutta fragt sich, ob Hibito lachen oder weinen wird, wenn er auf dem Mond landet, die Antwort ist beides.
    • Sharon, wenn Aberhat es endlich in den Weltraum geschafft.
  • Der Stoiker:
    • Nanba-Papa. Er lächelt selten oder zeigt Zuneigung und er ist sogar zu seiner Frau bissig. Aber zufälligerweise liebt er seine Söhne so sehr...Er ist viel zu zweifelhaft, wie Hibito den Mond erreichen wird, und nachdem er gelandet ist, ist es eines der ersten Male, dass man ihn stolz darauf sieht.
    • Azuma zeigt nicht so viel Gefühle für seine Kameraden ... aber er hat einen Grund dafür: Es geht um seine eigene Untertreibung seines eigenen Wesens.
    • Auch Vincent hatte immer den gleichen kühlen und kalkulierten Gesichtsausdruck. Pico fragt ihn, ob er vergessen hat, wie man seine Gesichtsmuskeln benutzt.
  • Trauma-Taste:Nach Hibitos Nahtoderfahrung auf dem Mond ist das Tragen eines Druckanzugs ein ernsthafter Auslöser für Hibito. Er hat jedes Mal eine schwere Panikattacke, wenn er in einer ist.
  • Versuchen, nicht zu weinen: Passiert im Laufe der Serie vielen Charakteren.
    • Aber wenn siefindet heraus, dass Hibito in Ordnung ist, sowie das Gespräch, das er danach mit ihm hatte.
    • Hibito, als er Mutta dafür danktdabei helfen, sein Leben auf dem Mond zu retten.
    • Serika, als sie herausfindet, dass Mutta ein Signature-Laufwerk hältdie ISS retten, statt sie zu zerstören.
  • Wahre Gefährten: Mutta und Hibito gehören jedem Team an.
    • Vincent, Pico und Rick.
  • 20 Minuten in die Zukunft: Die Geschichte spielt in den 2020er Jahren.
  • Benutze deinen Kopf: Mutta verpasst seinem Chef einen Kopfstoß, was ihm daraufhin die Entlassung aus seinem Job bei einer Autofirma einbringt.
    • Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass er dies verwendet. Als Mutta und Hibito Kinder waren, versuchte er damit seinen kleinen Bruder vor einem Mobber zu verteidigen, obwohl Hibito körperlich stärker war als er.
  • Zuschauer sind Goldfisch: Die Verantwortlichen beschlossen, drei ganze Folgen hintereinander der Zusammenfassung der jüngsten Ereignisse zu widmen … sehr zum Leidwesen aller, die die Show bereits verfolgten. Die Ausstrahlung der Wiederholungsfolgen fiel mit einer Änderung der Zeitfenster in Japan zusammen, sodass sie theoretisch darauf abzielten, zu diesem Zeitfenster neue Zuschauer zu gewinnen.
  • Wir alle sterben eines Tages: Es stimmt, wenn jemand Astronaut wird, muss er denken, dass die betreffende Person eines Tages mitten im Weltraum sterben würde, wenn etwas schief geht. Es ist ganz natürlich, dass die Weltraumagenturen ihre Astronauten bitten, ein Testament zu machen, bevor sie ins All fliegen. Jeder im Prüfungsbogen ist skeptisch, ob er die Vereinbarung unterzeichnet, um zu bestätigen, dass er dies anerkennt, wenn er ausgewählt wird.
    • Besonders Mutta, nachdem er Hibitos Testament gelesen hatte.
      • In der Tat,Nachdem Azuma für die Prüfungsphase in den Staaten ausgewählt wurde, fragt er Mutta, ob er die Entschlossenheit gehabt habe, zu sterben. Wobei er erst lügt und dann gesteht, dass er wirklich weiterleben will. Nicht nur ER hat so reagiert, sondern Hibito hat es auch getan und in der Vergangenheit auch Azuma mit Brian Jay gemacht.
  • Jünger als sie aussehen: Olga Tolstoi. Es wird von ihrer Familie mit einem Lampenschirm versehen, was darauf hindeutet, dass sie 15 Jahre alt ist und ihr Make-up sie älter aussehen lässt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Eine Beschreibung der Tropen, die in World Break: Aria of Curse for a Holy Swordsman vorkommen. Die Geschichte spielt an einer Privatschule, die „Retter“ zusammenbringt – …
Western-Animation / Die Katze im Hut
Western-Animation / Die Katze im Hut
The Cat in the Hat ist eine animierte Adaption von DePatie-Freleng aus dem Jahr 1971 des berühmten gleichnamigen Buches von Dr. Seuss. Es war das erste Dr. Seuss-Special, das nicht …
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
In einer anderen Welt mit JUST MONIKA ist ein Doki Doki Literaturclub! und In einer anderen Welt mit My Smartphone Crossover von Charles Bhepin, bemerkenswert als …
Film / Her damit
Film / Her damit
Bring It On ist ein Troperiffic-Film-Franchise, das derzeit sechs Teile enthält. Nur der erste kam als Kinofilm heraus, die anderen fünf waren …
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Eine Beschreibung von Tropen, die in Spider-Man 2 erscheinen – Enter: Electro. Die Fortsetzung des PlayStation-, Nintendo 64- und Dreamcast-Spiels Spider-Man (2000), veröffentlicht …
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Fate/EXTRA Last Encore ist eine originelle Anime-Story, die auf dem 2010 JRPG Fate/EXTRA basiert. Es wurde von Kinoko Nasu geschrieben und von Studio Shaft produziert, und zuerst …
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Spoiler für alle vorherigen Uncharted-Spiele bleiben unmarkiert. Du wurdest gewarnt! Uncharted 4: A Thief’s End ist das vierte Spiel in Naughty Dog’s …