Haupt Manga Manga / Pretear

Manga / Pretear

  • Manga Pr Tr%C3%A4ne

img/manga/27/manga-pr-tear.jpgHimeno und ihr unerwünschter Harem. ‚Wir müssen sie bald finden, die den Schnee weiß färben wird.' Anzeige:

Shin Shirayuki-hime Densetsu Puriitia — „Prétear: The New Legend of Snow-White“, oft verkürzt auf „Just“. Pretear — ist eine Shōjo-Geschichte mit einer Prämisse, die beschrieben werden kann als „ Magical Girl Warrior Schneewittchen und die sieben Bishonen '. Ursprünglich ein vierbändiger Manga, der von Jun'ichi Sato (am besten bekannt als Regisseur der Sailor Moon und Prinzessin Tutu Anime-Serie) und Kaori Naruse wurde es in eine Anime-Serie mit dreizehn Folgen umgewandelt, mit einigen bemerkenswerten Änderungen in der Handlung und den Charakterdesigns; sowohl der Manga als auch der Anime wurden von ADV lizenziert; Der Anime ist jetzt von Funimation lizenziert.

Die Geschichte dreht sich um die sechzehnjährige Himeno Awayuki, die sich in einer Situation wie in „Cinderella“ wiederfindet: Einige Jahre nach dem Tod ihrer Mutter heiratet ihr Vater Kaoru die reiche Witwe Natsue, die zwei Töchter hat, die beide nicht zu mögen scheinen Himeno. Unfähig, sich in diese neue Umgebung einzufügen, wird Himeno immer depressiver und beginnt sogar zu glauben, dass es besser wäre, wenn sie von der Welt verschwinden würde ... das heißt, bis sie auf sieben magische Jungen stößt, die sich selbst die Blattritter nennen. Sie suchen nach einem Mädchen, das ihre Elementarkräfte akzeptieren und ein Magical Girl Warrior namens 'Prétear' werden kann, das die Welt vor Fenrir, der Prinzessin der Katastrophe, retten wird.

Anzeige:

Nicht zu verwechseln mit der Hübsche Heilung Franchise.


Tropen:

  • Adaptation Dye-Job: Sasame ist im Manga blond und hat im Anime weiße Haare.
  • Agent Peacock: Kei im Anime.
  • Gequälte Liebeserklärung:Takako zu Hayate, außerdem hat der Anime Sasame zu Takako und Takako zu Sasame's toter Körper ... und Sie könnten möglicherweise Himenos Geständnis für Mawata an Sasame zählen ('Sie war total in dich verliebt!')Vorreißen Ja wirklich mag diesen Trope.
  • Tierspionage: Takako benutzt manchmal ihre Schmetterlinge, um die Helden auszuspionieren.
  • Greifen Sie seine Schwachstelle an: Das Mayouchuu, das bereits an etwas hängt, kann nur getötet werden, indem sein „Kern“ zerstört wird.
  • Schreckliche Wahrheit: Die Hintergrundgeschichte.
  • Anatomie der Barbie-Puppe
  • Barrier Maid:Mawataim Anime wird verwendet, um den Baum der Verzweiflung anzutreiben.
  • Hüten Sie sich vor den Netten: Sasame ist wahrscheinlich der süßeste der älteren Ritter, aber wenn er zu weit geht ... oh Junge.
  • Anzeige:
  • Großes Übel:Natsuebesessen von der Princess of Disaster im Manga,Takako/Fenrir im Anime.
  • Großes schickes Haus: Die Awayuki-Residenz.
  • Großes Nein!': Im Manga lässt Himeno einen raus, als sie das merktSie hat Shin versehentlich getötet.
  • Bishōnen: Die sieben Ritter. Die jungenwaren Bishonen in der Hintergrundgeschichte.
  • Das Taschentuch beißen: Mayune mindestens einmal in jeder Version. Yayoi tut dies auch in einer Folge.
  • Bratty Half-Pint: Männer
  • Brechen Sie die Süße:Armer, armer Mawata.
  • Auf Normalzustand gebracht: Im Anime verliert Himeno für eine Episode ihre Kräfte.
  • Der Butler hat es geschafft: Nur Anime.Mikage das Dienstmädchen ist Takako in Verkleidung.
  • Aufrufen Ihrer Angriffe: „Aufrufen Ihrer Waffen“. Zwingend scheint es aber nicht zu sein.
  • Cast von Hit Points: In der Manga-Version.
  • Schlagwort: Himenos 'Ich werde nicht verlieren!'/'Ich will nicht verlieren!'
  • Chekhov's Gunman: Mikage beginnt als Nebenfigur...Sie ist Takako in Verkleidung.
  • Kombinierter Energieangriff: In beiden Versionen nimmt Himeno während des letzten Kampfes das Blatt von allen Rittern, mit unterschiedlichen Ergebnissen.
  • Kostüm-Porno: Himeno hat acht verschiedene Prétear-Formen, und alle Ritter haben aufwändige Roben, die sie im Kampf tragen. Denken Sie daran, der Slogan der Show in den USA war 'tragbare Bishounen!'
  • Crash-Into Hello: Himeno und Hayate in der ersten Folge; Mayune trifft die Ritter manchmal auf diese Weise.
  • Cross-Popping Veins: Hauptsächlich Himeno, obwohl andere Charaktere diese gelegentlich auch bekommen.
  • Vorhänge passen zum Fenster: Die Hälfte der Hauptfiguren, zum Beispiel Himeno (rote Haare, rote Augen) und Mawata (blaugrüne Haare und Augen).
  • Dark Magical Girl: Im Anime - Fenrir, alias Takako, aliasMichage; auch teilweiseMawatawährend sie unter ihrem Einfluss steht. Im Manga - jeder, der von Takako besessen ist, insbesondere ihr Hauptwirt,Natsue.
  • Die dunkle Seite: „Prétear und Princess of Disaster sind im Wesentlichen dasselbe Wesen“ – was problematisch werden kann, da, wie der Manga betont, „es keine Person ohne Dunkelheit in ihrem Herzen gibt“.
  • Tod durch Geburt: Himenos Mutter im Manga. Sie weiß nichts davon, bis Natsue es ihr buchstabiert.
    • Im Anime abgewendet. Himeno war bereits 5 Jahre alt, als ihre Mutter starb.
  • Dämonische Besessenheit: Nur Manga.Takako besitzt Natsue und benutzt sie, um andere Menschen in ihre Marionetten zu verwandeln.
  • Despair Event Horizon: Sasame erreicht diesen Punkt im Anime, als er das erkenntegal was er tut, Takako wird sich nicht vom Bösen abwenden.
  • Verschwundener Vater: Natsues verstorbener erster Ehemann, auch Mayunes und Mawatas Vater.Mawata vermisst ihn immer noch schrecklich, und das ist eine der Quellen ihrer Einsamkeit.
  • Verschwindet im Licht: Blattritter sterben auf diese Weise.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Uh ... unerwiderte Liebe ist abscheulich,Takako, sondern versuchen, die Welt zu zerstören deswegen? Und den Kerl vorher sehr leiden lassen?
  • Erinnert Sie das an etwas? : Die Macht des Prétear besteht darin, sich mit einem Blattritter zu verschmelzen und die Macht seines Elements zu erlangen, das an einer Stelle als so etwas wie der Ritter beschrieben wird, der „in ihren Körper eindringt“. Im Manga wird nicht so viel daraus gemacht, aber der Anime spielt es in der Transformationssequenz schamlos auf und Himeno, der sich der Symbolik klar bewusst ist, wird darüber zunächst ziemlich nervös.
  • Elementarkräfte: siehe Charakterliste. Siehe auch unten...
    • Elemental Baggage: Existiert nur wirklich im Anime; Im Manga entwässert die übermäßige Verwendung von Elementen das Ritterblatt.
    • Eine Eisperson: Mannen und Himeno, wenn sie mit ihm verschmolzen ist.
    • Blow You Away & Razor Wind: Hayate und Himeno, wenn sie mit ihm verschmolzen ist
    • Grüner Daumen: Shin und Himeno, wenn sie mit ihm verschmolzen ist oder nicht.
    • Magische Musik: Sasame im Manga – und Himeno, wenn sie mit ihm verschmolzen ist.
    • Playing with Fire : Goh, und ... nun, du verstehst das Bild ...
    • Persönlichkeitsrechte: Die älteren Ritter. Der dreiste und bissige Hayate hat Wind, einen guten Zuhörer, Sasame – Sound, energisches, hitzköpfiges Goh – Feuer, intellektuelles Kei – Licht.
      • Waffe der Wahl: Interessanterweise schon Himeno wer darf diese nutzen. Hayate, der Anführer, versorgt sie mit einem Schwert, Sasame – mit 'Sound Pfeil ', Goh - mit einer Axt... Keis Waffe im Manga war ein Stab, der auch passt.
  • Emotion Eater: Das Taiji von Fenrir im Anime wird von Verzweiflung angetrieben.
  • Das Ende der Welt, wie wir sie kennen: Das Ziel von Standard Big Bad – in diesem Fall durch das Entziehen der Lebensenergie der Welt. Erfolgreich verhindert, obwohl die Anime-Version es schön mit der Zerstörung von Léafenia illustriert.
  • Böser Kostümwechsel:Sasamin der Anime-Version.
  • Sich entwickelnde Credits: Episoden 10-11 ersetzten eine Szene in der Eröffnung.
  • Expy: Die Anime-Versionen von Himeno, Hayate, Sasame und Takako scheinen Expys in Ahiru/Duck, Fakir, Mytho und Rue zu haben Prinzessin Tutu (ein weiterer Anime unter der Regie von Junichi Sato), obwohl seitdem Kalt wurde erstmals von Ikuko Itoh und Sato während ihrer Arbeit an erdacht Sailor Moon , es könnte umgekehrt sein.
  • Gesicht-Fersen-Drehung:Sasamin der Anime-Version.
  • Märchenmotive: Die Handlung ist im Wesentlichen Aschenputtel und die sieben Zwerge. Rapunzel wird auch im Manga erwähnt.
  • Gefallener Held :The Big Bad, Takako, war früher der Prétear.
  • Fanservice: Die Verwandlungsszenen auf jeden Fall. Mayunes Duschszenen zählen wahrscheinlich auch.
  • Modische Asymmetrie: Keis Knight of Light-Outfit im Anime (im Manga schon weit weniger seltsam).
  • Erstes Blut: Wird in Episode 2 verwendet, als Himeno bemerkt, dass Hayate verletzt ist.
  • First Guy Wins: Im Manga.
  • Rückblende: Ziemlich viel, auch die zur Hintergrundgeschichte.
  • Flug: Prétear und alle Ritter, scheinbar nur weil es cool ist.
  • Gender-Blender-Name: Hayate, Kei, Kaoru.
  • Reiß dich zusammen, Mann: Kei zu Sasame im Manga.
  • Glowing Eyes of Doom: Himeno bekommt diese, wenn sie wütend ist. Fenrir hat auch ein LeuchtengoldenAugen, bis sie ihre wahre Gestalt annimmt.
  • Grauer Regen der Depression: Sasame wandert im Regen herumnach seinem Geständnis an Takako.
  • Haarfarben/ Anime Hair: Eine große Auswahl.
    • Dunkelhäutiges Blond: Kei in der Anime-Version (im Manga hat er einen helleren Hautton).
    • Fiery Redhead: Himeno, von Hayate wegen ihrer Frisur 'Tulip Head' genannt
    • Weißes Haar, schwarzes Herz: Sasame, obwohl nur in der Anime-Version, da er im Manga blond war. Scheint absichtlich geändert worden zu sein... . Mannens Haare sind violett-weiß, aber er ist sowieso nur ein Kind.
    • Du musst blaue Haare haben: Hayates Haare sind dunkelblau (übrigens hat er im Manga normales schwarzes Haar), Mawatas ist bläulich-grün und Mayunes ist es rosa .
  • Glücklich verheiratet: Kaoru und Natsue, in der Anime-Version.
  • Ferse-Gesicht-Drehung:Himenos Freundlichkeit und Sasames Tod aus Liebe zu ihr ermöglichen es Takako, ihre Menschlichkeit wiederzuerlangen und zur Normalität zurückzukehren.
  • Hero Secret Service: Die Blattritter für den Prétear.
  • Heroisches Opfer:Himenoam Ende des Anime, und das ist danachHayate starb, um sie zu beschützenundSasame stirbt aus Liebe zu Takako. Dank True Love's Kiss geht es ihnen allen besser.
  • Heroische Selbstironie: Himeno.
  • Hidden Eyes: Hauptsächlich Hayate, obwohl Himeno manchmal auch mit diesen gesehen wird.
  • Wie fotografiere ich Web? : Himenos erster Kampf als Wind Prétear.
  • Ein Eisanzug: Das Eiskleid. Wäre ein Happy Holidays Dress und ist wie ein Sexy Santa Dress geschnitten, wurde aber nicht explizit in den Ferien getragen.
  • I Just Want to Be Normal: Himeno ganz sicher nicht, solange sie es ist erforderlich ; wenn überhaupt, dann in Bezug auf ihren neuen Lebensstil, nicht Superkräfte.
  • „Ich weiß, dass du irgendwo da drin bist“-Kampf:
    • So veröffentlicht HimenoMawataaus dem Taiji. Fast unmittelbar danach wendet sie eine ähnliche Technik anTakako.
    • Im Manga,Mawata und HimenoTag-Team zu gebenNatsue. Es gelingt ihnen auch.
  • Image Song: Die vier älteren Knights haben diese, die auf den Soundtrack-CDs zu finden sind; Die für Hayate und Sasame wurden in der Serie verwendet.
  • Unglaublich coole Klamotten: Himenos Magical Girl-Outfits werden manchmal etwas zu „magisch“.
  • Ich nehme sie mit nach Hause! : Shin wird herumgejagt zwanzig gurrende Mädchen bei der Suche nach dem Prétear.
  • Unsichtbar für Normals: Während des größten Teils des Animes, teilweise über die Phantomzone. Kommt im Manga nicht wirklich vor.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Sasame im Manga.
  • Kid-Appeal-Charakter: Die jungen Blattritter, insbesondere Mannen.
  • Kuss des Todes: Ein symbolischer –Takako küsst Mawata, bevor sie ihre Seele extrahiert.
  • Zu spät zur Schule: Himeno am Anfang der Serie, gezwungen, eine Abkürzung zu nehmen, die in ... irgendwohin führt. Oder, im Anime, jemand .
  • Leitmotiv: Transformationsthema, Kampfthemen, Charakterthemen...
  • Lebensenergie: 'Blatt'.
  • Begrenzte Garderobe: Etwas bei den Rittern verständlich, aber warum haben die Mitglieder der reichen Awayuki-Familie nur 2-3 Kostüme pro Person, Schuluniformen für die Mädchen inklusive?
  • Buchstäblicher Überwachungsfehler: Takakos Schmetterlinge.
  • Leben mit dem Bösewicht: Im AnimeTakako gibt sich als Mikage das Dienstmädchen aus.
  • Lonely Rich Kid : Mawata, bis zu einem gewissen Grad, obwohl sie anscheinend in der Schule beliebt ist.
  • Langhaariger hübscher Junge: Hayate, Kei im Anime.
  • Liebe tut weh: Nahezu jedes Mitglied der Liebesdreiecke der Serie ist auf die eine oder andere Weise Opfer dieser Trope.
  • Liebe macht dich böse: Takako,Sasamim Anime Mawata für vertraute Liebeund ihre Schwärmerei für Sasame.
  • Liebe Märtyrer:Sasame, wenn er heroischer ist.
  • Love Redeems: Takako in der letzten Folge sowieSasam.
  • Dreiecksbeziehung :
    • Manga: Mawata-> Sasame-> Himeno Hayate
    • Anime: Mawata-> SasameTakako
    • Hintergrundgeschichte :Sasam-> Takako-> Hayate
  • Leuchtendes Rouge: Himeno. Hayat ist Recht auch anfällig dafür, besonders im Manga.
  • Verrückte Liebe :Sasame in seinen dunkleren Momenten.
  • Magical Girl Warrior: Himeno als Prétear.
  • Magisches Land: Leafenia.
  • Mannkind: Kaoru ist so nutzlos, dass Himeno manchmal als Elternteil für ihn fungieren muss. Er meint es gut, aber er erwartet eindeutig, dass sich alle Frauen in seinem Leben – einschließlich seiner Tochter – um ihn kümmern. In der letzten Folge nimmt er ein Level als Erwachsener an.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Auch ein prophetischer Name in Himenos Fall – das „Hime“ in „Himeno“ bedeutet „Prinzessin“ und das „yuki“ in „Awayuki“ bedeutet „Schnee“.
    • „Hayate“ kann als „das Geräusch des Windes“ gelesen werden.
    • „Kei“ wird mit dem Buchstaben für „Glühwürmchen“ geschrieben – ein Insekt, das Licht erzeugt.
  • Megane: Sasame im Anime (und im letzten Kapitel des Mangas).
  • Messianische Archetyp: Der legendäre weiße Pretear.
  • Minikleid der Macht: Die meisten Pretear-Outfits.
  • Vermisste Mutter: Himenos echte Mutter ist tot, daher die Stiefmutter, obwohl sie keine böse Königin ist.
  • Mood Dissonance / Soundtrack Dissonance : ...war es so schwer, es nicht zu habenSasames nicht ganz heroisches Opfergefolgt von der süßen Endsequenz?
  • Mukokuseki
  • Negative Kontinuität: Im Manga wird ursprünglich festgestellt, dass Natsue einfach geschieden ist und ihr erster Ehemann lebt; Später in der Serie soll er gestorben sein, bevor sie Himenos Vater geheiratet hat. Im Anime ist er jedoch von Anfang an tot.
  • Nightmare Dreams: Himeno zu Beginn von Folge 5.Es war Fenrir/Takakos Versuch, mit ihr zu kommunizieren.
  • Das Lachen der Edelfrau: Mayune.
  • Nasenbluten: Tanaka in Folge 5.
  • Nicht so anders: Fenrir weist in Episode 8 darauf hin und sagt, dass Himeno nach dem Kampf von den Rittern verlassen wird und dann ein böses Wesen wie sie wird. Angesichts dessen, dass Fenrirwar früher der Prétearundwar in Hayate verliebt, das macht absolut Sinn...
  • Ojou: Mawata und Mayune, auf unterschiedliche Weise.
  • 'In der nächsten Folge von...' Schlagwort : 'In der nächsten Folge gewinne ich auch!' (dub)/'Ich lasse mich auch in der nächsten Folge nicht schlagen!' (sub), beide von Himeno gesprochen.
  • Ein Kopf größer: Himeno ist ziemlich kleiner als die älteren Ritter, obwohl sie ungefähr gleich alt aussehen sollen.
  • One-Woman Wail: „Nikushimi no Hate“, das Leitmotiv für Fenrir.
  • Nur ein Name: Die Ritter. Offenbar.
  • Ordentlicher Gymnasiast: Himeno.
  • Otaku: Im Anime ist Yayoi Takato ein großer Fan von Liebesromanen, bis zu dem Punkt, an dem fast alles, was von anderen Charakteren gesagt wird, sie dazu veranlasst, eine lange Rede zu halten, die wie eine Passage aus einem schlecht geschriebenen Liebesroman klingt – und es oft nicht tut viel Sinn.
  • Out-of-Clothes Experience: Mawata, kurz, als Himeno versucht, sie vor dem Taiji von Fenrir zu retten.
  • Overclocking Attack: In der letzten Folge besiegt Himeno den bösen Baum von Big Badfüttere es so viel von ihrem eigenen Blatt, dass es sich auflöst.
  • Phantomzone: Das von Shin in der Anime-Version geschaffene Feld, um die Welten während Kämpfen zu schützen.
  • Pimped-Out Dress : Die Pretear-Outfits, zu denen die Ritter werden können oder auch nicht, wenn sie sich verschmelzen.
  • Tapfere Comic-Erleichterung: Tanaka; Yayoi, bis zu einem gewissen Grad.
  • Tapferes Mädchen: Himeno. 'ICH...WERDE NICHT...VERLIEREN!!
  • Hübsch in Nerz: Das Ice-Outfit ist mit weißem Fell besetzt.
  • Macht verleiht Flügel: Pretears finale Form, White Pretear, hat riesige durchsichtige Schmetterlingsflügel.
  • Das Versprechen: Hayate macht eins vor dem finalen Kampf im Anime.
  • Psycho-Unterstützer:Sasam, in der Anime-Version.
  • Zitternde Augen
  • Radiostimme
  • Rage Against the Mentor: Himeno zwingt die Knights schließlich, die Hintergrundgeschichte zu enthüllen, die ihr von Anfang an niemand erklären wollte. Es endet nicht gut...
  • Rapunzel Hair: Die Prinzessin der Katastrophe (aber nichtTakako) sowie Mayune und Hayate im Manga.
  • Rekrutieren Sie Teenager mit Haltung: Berechtigt bei den Rittern, die so ziemlich von Geburt an trainiert wurden (und dürfen nur suchen wie Teenager, abgesehen davon, dass sie abgesehen von den drei Jüngsten vor sechzehn Jahren alle ziemlich gleich aussahen wie heute), aber ziemlich direkt mit Himeno spieltenund Takako. Die Show befasst sich tatsächlich mit den Konsequenzen, wenn man das Schicksal der Welt auf die Schultern eines jungen Mädchens legt.
  • Erlösung ist gleich Tod:Sasame – obwohl er ein seltenes Beispiel dafür ist, dass ein Opfer dieses Trope wieder zum Leben erweckt wird.
  • Reflektierende Augen: Himeno und Mawata, jeder bei mindestens einer Gelegenheit.
  • Ablehnung des Anrufs: Himeno zunächst gar nicht glauben die Ritter.
  • Reinkarnation: Die drei jüngeren Ritter. Offenbar.
  • Erforderliche königliche Insignien: Zu Himenos Magical Girl-Kostümen gehören Diademe; die, die sie als White Prétear trägt, ähnelt tatsächlich einer Krone.
  • The Reveal: Das Ende von Episode 9 (Mikage ist das große Böse).
  • Reiche Hündin: Mayune,bis Mawata von Himeno gerettet wird.
  • Running Gag: Mehrere, und sie tauchen alle zusammen am Ende der letzten Folge auf.
    • Yayois verrückte Reden über die Liebe, inspiriert von Liebesromanen.
    • Mayunes Versuche, die Ritter zu verführen, die im Haus umherwandern.
    • Natsues „Tanaka. [Irgendwas falsch gemacht.] Gehaltskürzung für N Monate.“
    • Tanaka verliert durch Stress sein „kostbares“ Haar.
  • Rette den Bösewicht:Worauf der Anime hinausläuft, was zu ...
    • Jeder lebt
  • Gruselige glänzende Brille: Sasame hat im Anime ein paar Gesichtsfehlermomente, in denen seine Brille weiß ist, was nicht wirklich dieses Bild ist ... aber es gibt eine andere Szene, in der er auf einem Dach steht und der Wind dramatisch durch seine weht Kleidung und Brille glänzenkurz vor seinem Face-Heel Turndas ist definitiv dieser Trope.
    • Tanaka hat auch mehrere extrem glänzende Momente, die oft durch einen Lichtschimmer hervorgehoben werden, der von seinem (verzweifelt nicht) kahlen Kopf reflektiert wird.
  • Sealed Evil in a Can: Takako wurde vor sechzehn Jahren versiegelt und brach das Siegel zu Beginn der ersten Folge. (Im Manga befreite sie sich nicht, was sie jedoch nicht davon abhielt, Menschen zu besitzen.)
  • Schatten-Archetyp: Die Prinzessin der Katastrophe für Himeno.
  • Schojo
  • Shonen Hair: Goh und Mannen. ( Insbesondere Männer.)
  • Verscheucht die Clowns: Zu Beginn des zweiteiligen Finales werden Yayoi und Tanaka in einer Gruppe fliehender Stadtbewohner aus der Stadt geschleift. Beides wird bis zum Schluss nicht mehr gesehen.
  • Show in einer Show: 'Sasame's Words-Gate', ein Radioprogramm.
  • Ekelhafte Schätzchen: Das Gurren von Kaoru und Natsue übereinander kann nicht anders, als für ihre Kinder im Teenageralter tödlich peinlich zu sein.
  • Single-Target-Sexualität:Sasame ist Takako-sexuellbis hin zur Besessenheit.
  • Außen sauer, innen traurig: Hayate, wegensich für Takakos Abstieg ins Böse verantwortlich fühlen.
  • Meinen Namen mit einem 'S' buchstabieren: Die Übersetzer scheinen sich nicht einig zu sein, ob es 'Leafe', 'Liefe', 'Leife' oder etwas anderes ist. Für die Aufzeichnung gibt das Cover der zweiten Soundtrack-CD den Begriff „Léafe“ wieder.
  • Spiritueller Vorgänger: Von Prinzessin Tutu .
  • Stepford lächelt:Mawata und Sasame. Mawata ist äußerlich höflich, ruhig und reif, fühlt sich aber seit dem Tod ihres Vaters leer und ungeliebt. Sasames Fall ist sogar noch besser: Er ist kokett, fröhlich und hilfsbereit, bis zu dem Punkt, dass keiner der Ritter oder Himeno seinen eventuellen Zusammenbruch trotz kommen sieht zahlreich deutet darauf hin, dass er zu kämpfen hatte.
  • Stock Footage : Einige Transformationen und Angriffe ( nicht immer), Shin baut die Barriere auf, die Ritter kämpfen in der Phantomzone .
  • Der Schweißtropfen
  • 'Nimm das!' Kuss :FenrirgibtMawataeine kurz vor ihrreißt ihr das Herz heraus.
  • Groß, dunkel und bissig: Hayate.
  • Teamhaustier: Tipi, eine Vogelart aus Léafenia.
  • Der Teaser: Öffnet jede Folge.
  • Teleportation: Wie Flug, eine gemeinsame Fähigkeit aller Blattritter.
  • 10-Minuten-Ruhestand: Himeno, Mannen im Manga.
  • That Man Is Dead: Kommt im Anime vor, wenn.
  • Es gibt keine Therapeuten: Arme, arme Mawata...
  • Nur-Titel-Eröffnung: Die letzten beiden Folgen.
  • Transformationssequenz: Wird von Himeno aufgerufen, indem er einfach die Hand eines Ritters berührt, und nicht von der Macht von Grayskull! .
    • Fusion Dance vom Typ „Power Booster“ ist das Ergebnis dieser Aktion.
  • Verwandlungsschmuck: Die Blattritter selbst.
  • Das falsche Ziel gefangen : Mayune stellt eine Falle, die Honig aus einer Statue gießt, in der Hoffnung auf Rache an Himeno, weil sie zuvor Wasser auf sie gesprüht hat. Sie bekommt stattdessen Mr. Tanaka, der es überraschenderweise gut findet, da er damals nach (Dämonenlarven-)Insekten jagte.
  • True Love's Kiss: Das Ende des Anime. Was haben Sie von einer Serie erwartet, die explizit „The New Legend of Snow-White“ heißt?
  • 12-Episode Anime: Eine Variante mit 13 Episoden.
  • Twisting the Words: Himeno ist gelegentlich ein Opfer davon.
  • Unglücklicher Kindheitsfreund: Tanaka, zu Natsue.Im Manga mit Himeno und Hayate impliziert, aber sie enden zusammen.
  • Unerwünschter Harem: Vier Bishies und drei Bishies im Training ...
  • Schurkischer Zusammenbruch: Fenrir
  • Wham-Episode: Folge 10.Sasames Face-Heel Turn .
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog: Einige Monate nach dem Finale.
  • Wo zum Teufel ist Springfield? ?: Awayuki Town wird im Anime als eine Stadt dargestellt, die auf einer kleinen Insel gebaut wurde, die durch eine Brücke mit dem Hauptteil Japans verbunden ist – das ist ungefähr alles, was wir wissen.
  • Böse Stiefmutter: Untergraben im Anime, wo Natsue strenger als böse ist und tut Kümmere dich um Kaoru und Himeno. Der Manga spielt es direkter, da Natsue Himeno vernachlässigt und ihre Mädchen,und ist auch besessen von Big Bad.
  • Woobie, Zerstörer der Welten: Der Prinzessin der Katastrophe wurde das Herz von dem Mann gebrochen, den sie liebte, und scheiterte infolgedessen bei ihrem Versuch, die Leafe zu beschützen, undwurde von Fenrir korrumpiert und wurde böse und widmete ihr Leben der Zerstörung dessen, was sie einst zu beschützen suchte.
  • Du musst blaue Haare haben: Fast jeder hat unmögliche Haarfarben.

Interessante Artikel