Haupt Manga Manga / Ass des Diamanten

Manga / Ass des Diamanten

  • Manga Ass Diamant

img / manga / 63 / manga-ace-diamond.jpg „Wir sind nicht die Könige! Wir sind die Herausforderer!' Anzeige:

Ass des Diamanten , oder, Diamant kein Ass oder Daiya kein Ass

Sawamura Eijun ist ein Pitcher der ländlichen Schule Akagi Junior High, wo das Baseballteam der Schule ziemlich schlecht warHinweisUm genau zu sein, sie haben nie gewonnen. Trotzdem spielte Sawamura sehr gerne mit seinen Teamkollegen und war fest entschlossen, mit ihnen auf die High School zu gehen und ihre Reise nach Koushien dort fortzusetzen. Er wird jedoch von einem Manager einer Elite-Privatschule in Tokio entdeckt. Nach einiger Überlegung und Ermutigung durch seine Junior High-Teamkollegen beschließt er, ihre Träume mitzunehmen, als er nach Tokio zieht, um sich dem leistungsstarken Baseballteam der Seidou High School anzuschließen. Leider ist das, was er dort findet, nicht ganz das, was er erwartet hatte ...

Anzeige:

von Madhouse und Production I.G wurde im Rahmen der Herbstsaison 2013 ausgestrahlt. Die zweite Staffel, gestylt Ace of Diamond: Zweite Staffel wurde im Rahmen der Frühjahrssaison 2015 ausgestrahlt, und seine letzte Folge markierte das Ende der Manga-Adaption (sowie das Ende von Sawamuras erstem Highschool-Jahr im Universum). Eine Fortsetzung des Mangas namens Karo-Ass: Akt II , anschließend gefolgt. Es gewann auch ein , diesmal nur von Madhouse produziert, die in der Frühjahrssaison 2019 ausgestrahlt wurde.


Anzeige:

Diese Serie enthält Beispiele für:

  • Das Ass: Seidou hat kein „echtes“ Ass, und die Ass-Nummer ist das ultimative Ziel für Tanba, Furuya, Sawamura und Kawakami; da sie die vier Krüge der ersten Saite und die ultimative Prämisse der Serie sind.Tanba wird als Ass ausgewählt, erleidet jedoch vor dem Sommerturnier eine Verletzung. Bei der Trikotausgabe erhält er die Ass-Nummer und wird damit zum Ass. Die Reporter nennen dies als Hauptgrund, warum Seidou auf dem Weg nach Koshien gegen Inashiro verlor.
    • Nach der Niederlage gegen Inashiro und dem Abschluss des dritten Jahres wurden Trikots an die ersten Streicher verteilt, Sawamura erhielt 18, Kawakami blieb bei 10 und Furuya erhielt die Ass-Nummer 1.
    • Im zweiten AktFuruyas nachlassende Leistung bei ihrer Niederlage gegen Ichidaisan während des Frühlingsturniers führte zu einer Entscheidung, die Nummernzuweisungen auf der Grundlage der Leistung aller in den Trainingsspielen zu überarbeiten. Sawamura stellte sich der Situation und startete in Spielen gegen stärkere Mannschaften und holte sich schließlich die Ass-Nummer für das Sommerturnier. Furuyas Nummer kehrte auf 11 zurück.
    • In Bezug auf das Schlagen hat Haruichi mit 0,571 den höchsten Durchschnitt im Team (was bedeutet, dass er den Ball in 57,1 % der Fälle trifft) und während des Sommerturniers seines ersten Jahres hatte er eine perfekte 1.000, die ihm am nächsten liegt Shirasu mit 0,333 (33,3 %, trifft ein Drittel der Zeit).
  • Adaptational Dye Job : In Ryousukes OVA ist das Haar der Kominato-Brüder in einer rötlichen rosa Farbe dargestellt und nicht in ihrem Standard-Hellrosa.
  • Liebevoller Spitzname: Sawamura wurde von seinem Junior High Team „Ei-chan“ genannt und er nennt Haruichi liebevoll „Harucchi“ (was im Grunde „kleiner Haru-chan“ bedeutet). In ihrer Kindheit bezeichnete Haruichi seinen Bruder als „Ryou-chan“, und ihre Mutter nennt ihn immer noch so.
  • A.K.A.-47: Das Spielfeld, das sie immer wieder einen Sinker nennen, ist kein Sinker; Die Werfer werfen es entweder mit einem Screwball- oder Vulcan-Changeup-Griff. Ein echter Sinker ist ein Fastball mit zwei Nähten, der mit vollem Gewicht und Spin auf die Oberseite des Balls geworfen wird, wodurch er trotz der hohen Geschwindigkeit des Spielfelds scharf auf die Armseite des Werfers fällt. Was die Show einen Sinker nennt, ist eigentlich eine andere Art von Breaking Ball.
  • Aloof Big Brother: Ryousuke ist das für Haruichi. Seine Instinkte waren auch distanziert, er schimpfte Haruichi leicht dafür, dass er weinte, anstatt für sich selbst einzustehen, wenn er gemobbt wurde, aber würde dann im Geheimen gegen diejenigen kämpfen, die seinen Bruder gemobbt hatten.
  • Always Someone Better: Vom ersten Moment an bekommt Furuya durch seine wahnsinnig starken Pitches einen Platz im Team. Dafür muss Sawamura jedoch kämpfen.
    • Ryousuke undTetsuhaben beide behauptet, dass ihre jüngeren Brüder dies für sie sind.
  • Attraktivität durch Analyse: Miyuki verwendet dies normalerweise, um die Batters zu schlagen, und verwendet es dann erneut, um zu punkten, wenn es am Schlag ist.
    • Akt II hat die neuen Erstklässler Koushuu und Seto, die dies tun, aufgrund des „denkenden Baseballs“, das ihnen in der Junior High verwurzelt ist.
  • Hintergrundgeschichte: Bisher wurden drei davon als Extras veröffentlicht: Miyuki's, Kuramochi's und Ryousuke's.
  • Kampfaura: Manchmal kann Tetsu extrem leidenschaftlich werden, wenn er einem Rivalen gegenübersteht. Oder seine eigenen Teamkollegen.
    • Furuya bekommt auch viel davon ab.
  • Battle Cry: Vor jedem Spiel.
  • Berserker-Knopf: Im Ernst, rede nicht schlecht über Chris vor Miyuki. Je.
  • Instinkt des großen Bruders: Ryousuke stand Haruichi sehr nahe, als sie jünger waren, und beschützte ihn vor Schlägern. Ihre Beziehung entfremdete sich jedoch, als Haruichi Baseball anfing und sie die gleiche Position spielten. Derzeit sind sie immer noch entfremdet, aber Ryousuke zeigt, dass er sich immer noch um Haruichi kümmert und auf ihn aufpasst, nur nicht so offen wie zuvor.
  • Big Brother Worship: Haruichi hat Ryousuke wirklich bewundert, seit sie kleine Kinder waren. Tatsächlich ist es seine Anbetung von ihm, die ihn dazu bringt, Holzschläger zu verwenden, um Ryousuke einzuholen und Ryousuke ihn anerkennen zu lassen.Er tut es in ihrem entscheidenden Match gegen Inashiro Tech. In ihrer Jugend beschrieb Ryousuke es als Haruichi, der ihn „kopiert“. Haruichi: 'Aniki war schon immer mein Held.'
  • Big Little Brother : Heruntergespielt, aber direkt gespielt; Haruichi ist ungefähr einen Zoll größer als Ryousuke, der zwei Jahre älter ist als er.
    • Bemerkenswerter bei den Yuuki-Brüdern. Wenn sie Seite an Seite sind, hat Masashi eindeutig ein paar Zentimeter über Tetsu, der drei Jahre älter ist.
  • Zweisprachiger Bonus: Shunshin, der fließend Japanisch sowie seine Muttersprache Taiwanesisch spricht und während des Seidou-Akikawa-Spiels sogar auf Taiwanesisch spricht.
  • Bishōnen: Mehrere Charaktere könnten diesen Trope füllen, wobei Miyuki der offensichtlichste ist.
  • Blendender Knall: Haruichi.
  • Gebrochenes Ass:Tanba wird dies während der Serie.
    • Furuya ganz groß in Akt 2.
  • Gebrochene Tränen:Narumiya, nachdem Inashiro sowohl in seinem ersten als auch in seinem zweiten Jahr bei Koshien verloren hatte.
    • Die meisten von Seidous Spielern nach dem Finale gegen Inashiro. Besonders zu erwähnen ist Tetsu.
    • Eijun bekommt diese, wenn er in der ersten Reihe platziert wird und Chris nicht.
  • Book Dumb: Sawamura und Furuya sind dafür geeignet. Bis zu dem Punkt, dass Sawamura Kanemaru um Hilfe bitten muss. Er besteht seine Prüfungen nur knapp. Furuya nicht.
  • Brechen Sie die Süße:Sawamura während des letzten Spiels gegen Inashiro.
  • Brutale Ehrlichkeit: Miyuki hat kein Problem damit, den Erstklässlern zu sagen, wie sehr sie scheiße sind.
  • Aber nicht zu fremd: Chris, der Halbamerikaner ist.
    • Abgewendet mit Shunshin, der 100% Taiwanese ist und aus Taiwan stammt.
  • Butt-Monkey: Der arme Sawamura ist das übliche Ziel von Kuramochis Judo-Moves und von Ryousukes Head-Chops.
  • Der Kapitän: Tetsu.Miyuki, später.
  • Cast of Snowflakes: Meistens legt der Autor besonderes Augenmerk auf die Zuschauer.
  • Kindheitsfreunde: Narumiya und Miyuki scheinen sich ziemlich gut zu kennen.
    • Toujou und Kanemaru spielten während der Junior High im selben Team.
  • Cloud Cuckoolander: Furuyas Geist ist nicht immer dort, wo er hingehört.
    • Auch Todoroki Raichi zeigt Anzeichen dafür.
  • Kampfkommentator: Miyuki. Berechtigt, da er derjenige ist, der die Tonhöhen anruft.
  • Der komische Ernst: Furuya.
    • Tetsu , Oh mein Gott.
    (während sich alle darauf vorbereiten, den Trainer zum Siegeswurf zu machen) Tetsu : * Battle Aura * 'Was ist der Guinness-Weltrekord?'
  • Verwirrung Fu: Sawamuras Spezialität. Seinen Pitches fehlt die Geschwindigkeit und Kontrolle der meisten anderen Pitcher, aber aufgrund seines einzigartigen Pitching-Stils verändert sich die Flugbahn seiner Pitches, selbst wenn er immer wieder denselben Pitch verwendet. Und die Verschiebung kann subtil oder wild sein, je nachdem, wie hart er schlägt. Dank der geringeren Geschwindigkeit seiner Pitches ist er leichter zu treffen als beispielsweise Furuya, aber weil es völlig unmöglich ist, die Flugbahnverschiebungen des Balls vorherzusagen, ist es verdammt fast unmöglich, einen zu bekommen entscheidend von ihm getroffen. Dies macht es schwieriger, gegen ihn zu punkten als gegen die anderen Pitcher, obwohl sie schwerer zu treffen sind.
  • Lähmung der Konkurrenz:Einer von Teikous Spielern versucht dies Miyuki anzutun. Es tritt ihm zurück ins Gesicht, als Miyuki trotz seiner Verletzung das Spiel mit einem sehr epischen Homerun beendet.
  • Publikumsgesang
  • Lied der Menge
  • Curb-Stomp Battle:Seidous erste Partien beim Sommerturnier, wenn man sie überhaupt als Partien bezeichnen kann.
    • Die Übungsspiele von Akt IIwo Sawamura der Startkrug istsind meistens diese.
  • Vorhänge passen zu den Fenstern: Haruichi.
  • Netter Sportclub-Manager: Seidou hat vier davon. Während Akt II haben sie fünf .
  • Deadpan Snarker: Miyuki, die ganze Zeit.
  • Death Glare: Sawamura versucht, First-Base-Läufer mit einem zu erschrecken.
  • Entschlossener Ausdruck
  • Der Determinator: Sawamura ist der erklärte Stimmungsmacher des Teams.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht: Furuya muss noch lernen, beim Pitchen mit sich selbst Schritt zu halten.
  • Denken Sie nicht, fühlen Sie: Shunshin Yuu von Akikawa, wenn er am Schlag ist.
  • Dope Slap: Ryousuke lieferte diese zuerst an Kuramochi und zuletzt an Sawamura.
  • Bis zum letzten Spiel:Die meisten Spiele von Seidous verwandeln sich in dieses.
  • Der Gefürchtete: Tetsu beschwört dies bei Rivalen herauf, wenn er mit dem Schlag an der Reihe ist.
    • Raichi auch.
  • Der Typ sieht aus wie eine Dame: Haruichi wurde oft angemerkt, dass er wie ein Mädchen aussieht.
  • Stumpfe Augen des Unglücks: Chris.Es wird besser, als Sawamura anfängt, an ihm zu wachsen.
  • Peinlicher Spitzname: Isashikis 'Spitz of Seidou'-Titel, nenn ihn nicht so.
  • Peinlicher Haarschnitt: Masuko rasiert sich versehentlich eine riesige Strähne im Kopf, als er vergessen hat, die Einstellung seines Rasierers zu ändern. Als Ergebnis musste er seinen gesamten Kopf rasieren, um dies auszugleichen, als er ins Frühstück geht, die Reaktion des Teams ist vorhersehbar.
  • Epic Fail: Sawamura ist schrecklich im Schlagen.
    • Miyuki ist nicht in der Lage, den Ball mit entladenen Basen zu treffen.
  • Sogar die Jungs wollen ihn: Die meisten gegnerischen Teams sind von Miyukis Fähigkeiten begeistert. Es wird noch schlimmer, wenn sogar Yakushis Spieler und Trainer ihn als den betitelnhübscher Jungenfänger. Mischima: Stirb, du hübscher Kerl!
  • Augen immer geschlossen: Ryousuke.
  • Face Palm: Eine kollektive, wenn Sawamura auf dem Hügel ist.
  • Gefallener Held: Es ist sieben Jahre her, seit Seidou nach Koshien gegangen ist.
  • Ein Vater für seine Männer: Kataoka, wenn ihm nur eines am Herzen liegt, dann sind es seine Spieler.Das beste Beispiel dafür ist, dass er als erster auf das Feld gerannt ist, als Tanba von einem Wurf getroffen wurde.
  • Vier Augen, null Seele: Miyuki. Und es amüsiert ihn Furuya: Ich habe immer darüber nachgedacht, aber... Miyuki-senpai, deine Persönlichkeit ist wirklich gemein. Miyuki: Haha. Gut gesagt!
  • Zerbrechlicher Flitzer:
    • Furuya, der den schnellsten Fastball aller Pitcher von Seidous hat, hat schwache Nägel und schlechte Ausdauer, noch schlimmer im Sommer, da er aus Hokkaido stammt.
    • Kuramochi ist der schnellste Läufer im Seidou-Team, aber seine Schlagkraft ist nichts Besonderes.
    • Haruichi ist ein rundum erstaunlicher Baseballspieler, der in der Lage ist, auszuwählen, wo und wie weit er einen Ball beim Schläger schlägt, aufspringen und einen Ball fangen und ihn werfen kann, während er noch in der Luft ist, und hat eine unglaubliche Geschwindigkeit, alles in allem, seine Fähigkeiten übertreffen seinen älteren Bruder Ryousuke aus der ersten Saite, der im dritten Jahr ist; aber wie Furuya fehlt es ihm an Ausdauer.
  • Friendless Background: In einer Rückblende ist zu sehen, wie niemand mit Furuya spielen wollte, weil seine Pitches wahnsinnig stark waren.
    • Miyuki verbrachte seine Kindheit auch nicht gerade umgeben von Freunden.
  • Freundliche Rivalität: Sawamura und Furuya verbringen viel Zeit damit, gegeneinander um einen Platz auf dem Hügel, um einen Platz neben Miyuki oder sogar um einen Reifen zu kämpfen.
  • Die Bremse: Miyuki liebt sich mit Leuten anlegen. Einfach weil er es kann und es ihm Spaß macht.
  • Game-Breaking Injury: Chris' Schulter, die er zu rehabilitieren versucht. Auch sein ehemaliger Teamkollege von der Mittelschule Zaizen erlitt eine Beinverletzung.
    • Gerade als Tanba seinen Platz als The Ace festigt, wird er während eines Spiels von einem wilden Wurf am Kiefer getroffen, das Spiel wurde aufgrund der Verletzung abgebrochen und er fiel mehrere Monate mit einem gebrochenen Kiefer aus. Infolge des Verletzungs- und Genesungsprozesses wurde Tanba für die ersten Spiele des Sommerturniers auf die Bank gesetzt.
    • Miyuki wurde im Halbfinale des Herbstturniers von einem Spieler von Seikou angegriffen, spielte aber trotzdem während des Finales weiter. Er war gezwungen, während des Meiji-Jingu-Turniers auszusetzen, damit er es nicht noch schlimmer machen könnte.
    • Furuya war aufgrund seiner falschen Pitching-Form im zweiten Akt kurz davor, sich eine Rückenverletzung zuzuziehen. Zum Glück hat der Rest des Teams es verstanden, bevor es passiert ist.
    • Das oben Gesagte war eine Vorahnung fürKawakami, der für das Sommerturnier gegen Ichidaisan auf die Bank gesetzt wurde, während er auf die MRT-Ergebnisse seiner Verletzung wartete.
  • Schutzbrillen tun nichts: Abgewendet mit Miyuki, as Wort Gottes besagt, dass er während der Spiele Kontaktlinsen und die Schutzbrille verwendet, um Staub zu vermeiden.
  • Hair-Trigger Temperament : Mei, besonders wenn die Leute Schläge von ihm bekommenIm achten Inning des Seidou-Inashiro-Spiels gelang es Seidou, drei Runs zu erzielen, Mei konnte auf dem Hügel ruhig bleiben und seine Pitching-Session des Innings beenden, aber sobald Inashiro im Unterstand war, ging er in die Rückenbereich und bekam einen Wutanfall.Seine Teamkollegen machen sich oft Sorgen, ob seine Frustration und Wut sein Spiel beeinflussen werden.
  • Harte Arbeit funktioniert kaum: Abgewendet, da jeder bis zum Zusammenbruch trainiert.
  • Das Herz: Tetsus Rolle als Teamkapitän.
    • Sawamura wächst schließlich in Akt II hinein.
  • Heldenanbeter: Sawamura an Chris.
    • Furuya ging zu Seidou, weil er einen Artikel über Miyuki gelesen hatte.
  • Heroischer BSoD:Sawamura erleidet einen, nachdem er im 9. Inning einen von Inashiros Spielern getroffen hat. Es wird noch schlimmer, als er von Kawakami abgelöst wird und er den Save vermasselt.
    • Sawamura leidet auch während des Übungsspiels Seidou gegen Yakushi darunter. Raichi schlug einen Homerun von ihm, nachdem Sawamura geschworen hatte, Kataoka nicht im Stich zu lassen. Er schafft es, ruhig zu bleiben, ist aber mental am Boden zerstört und wird dann von Kawakami erleichtert, als er zwei weitere Läufer zulässt Base. Kawakami leidet im selben Spiel auch darunter, während er auf dem Hügel ist, aufgrund der Erinnerung an Raichis Homerun, der von Sawamura Replaying Mind erzielt wurde, was seine übliche Kontrolle beeinträchtigt.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Sawamura und Chris.
    • Tetsu und Isashiki.
  • Heben durch seine eigene Petarde: Zaizen. Er schickt seine Teamkollegen los, um Chris' Schulterverletzung absichtlich zu verschlimmern, bevor er selbst herauskommt, um den Job zu beenden. Aber Sawamura, empört über seine Unfähigkeit, Chris zu helfen, nutzt schließlich seine verwirrenden Tonhöhen, um es noch schlimmer zu machen Zaizens Verletzung statt.
  • Ich kann immer noch kämpfen! :Miyuki beschließt, seine Verletzung vor dem Team zu verbergen und gegen Yakushi zu spielen. Auch nachdem sie es bemerkt haben, bittet er den Trainer, ihn weiterspielen zu lassen.
    • Ähnlich verhält es sich mit Ryousuke im Seido-Inashiro-Spiel, da er sich im vorherigen Spiel am Bein verletzt hatte und sein fortgesetztes Vollgas es verschlimmert hat. Der einzige, der anfangs davon weiß, ist Kuramochi, der Ryousuke erlaubt, noch zu spielen, und Ryousuke erzählt niemandem direkt von der Verletzung. Kataoka versteht es schließlich und macht Ryousuke Komplimente für seine Zähigkeit, zieht ihn aber aus dem Spiel und wechselt in Haruichi.
    • Kawakami versucht, dies für das bevorstehende Match gegen Ichidaisan einzufordern. Kataoka rührte sich nicht.
  • Heißblütig: Sawamura, sogar nach Manga- und Anime-Maßstäben.
    • Isashiki, auf jeden Fall.
  • Idiotischer Held: Sawamura. Zusammen mit dem Hot-Blooded-Trope oben ist es das, was fast jeden dazu bringt, ihn abzuschreiben, weil er denkt, er sei nur ein weiterer Möchtegern-Baseballstar. Furuya ist auch nicht zu hell, aber er ist viel ruhiger.
  • Wichtiger Haarschnitt : Tanba, das Ass von Seidou als Strafe dafür, dass er die von seinen Teamkollegen auferlegte Herausforderung nicht bestanden hat. Obwohl er nicht versagte, wurde er von einem toten Ball verletzt, bevor er die Herausforderung richtig versuchen konnte.
  • Unvollständig trainiert: Anfangs wusste Sawamura nicht einmal, wie man den Ball richtig greift. Sawamura: „Viernaht? Ist das ein ausländischer Rapper?'
  • Ironie: Sawamura wollte ursprünglich mit Miyuki eine Batterie bilden, als er in Seidou ankam, und er war grenzwertig wütend, dass er mit Chris eine Batterie bilden sollte, aber nachdem er sich mit Chris verbunden hatte, wollte Sawamura die Batterie mit Chris am Leben erhalten und ist es tatsächlich verärgern dass er sich mit der Person zusammentun muss, die er ursprünglich als seinen Fänger haben wollte; Er akzeptiert Miyuki jedoch langsam, möchte aber immer noch mit Chris in einer Batterie sein.
    • Es dauert eine Weile, aber er erinnert sich immer häufiger daran, dass er eigentlich nur wegen Miyuki zu Seidou gekommen ist einen so großen Eindruck hinterlassen.
  • Es ist persönlich :Das Herbstturnier wird noch dramatischer, als das Team erfährt, dass Kataoka geht, wenn sie es nicht nach Koushien schaffen.
  • Japanischer Delinquent: Kuramochi, als er in der Junior High war.
  • Der Anführer: Tetsu.Dann Miyuki.
  • Verlust des Teamgeistes:Nach dem dritten Lebensjahr in Rente gehen. Glücklicherweise schafft es ihr Abschiedsspiel, ihren Geist für das Herbstturnier zu erneuern.
  • Unmengen von Charakteren: Zu Recht, da ein Baseballteam normalerweise aus zwanzig Mitgliedern besteht, und zwar ab der ersten Saite.
  • Leuchtendes Rouge: Haruichi ist sehr anfällig dafür.
  • Manly Tears: Sawamura sowie andere Mitglieder des Teams.
    • Auch wenn ein Team in einem Turnier besiegt wird.
    • Kataoka am Ende des Herbstturniers,Er dankt den pensionierten Drittklässlern für ihre anhaltende Unterstützung ihrer Junioren im Team.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Sawamura bekommt diese Reaktion, nachdem sie davon erfahren hatChris'Game-Breaking Injury, nachdem er ihn beleidigt hatte.
  • Mein größter Misserfolg:Mei betrachtet seinen wilden Pitch vom Koshien des Vorjahres, der dazu führte, dass Inashiro eliminiert wurde, als diesen; es ist so schlimm, dass es ihn verfolgt, ihn nachts wach hält und nicht richtig schlafen kann, und er will nichts mehr, als nach Koshien zurückzukehren und sich selbst zu erlösen. Er bekommt die Chance, nachdem Inashiro Seido besiegt hat, aber Inashiro wird erneut eliminiert.
  • Die Napoleon: Die Kominato-Brüder sind die zwei kleinsten Spieler im Team, Haruichi ist geringfügig größer als Ryousuke, beide sind unterdurchschnittlich groß für Jungen in ihrem Alter und sie sind 164 cm oder ungefähr 5'4 (Haruichi) und 162 cm oder 5'3 ( Ryousuke) im Vergleich zum Rest ihres Teams, die im Bereich von über 170 Zentimetern liegen.
    • Der Kapitän von Seikou, Shinichirou Masu, ist mit 166 cm im Vergleich zu den anderen Spielern extrem klein, aber das schreckt ihn nicht im Geringsten ab.
  • Neue Kräfte, wie es die Handlung erfordert: Sawamura scheint vor jedem wichtigen Spiel einen neuen Spielball zu lernen.Es funktioniert aber nicht immer.
  • Der Spitzname: Sawamura hat für viele Mitglieder des Teams einen Spitznamen; wie zum Beispiel:
    • Haruichi-'Harucchi', Ryousuke-'Nii-san', Jun-'Spitz-sempai' und'Beard-sempai', Tetsu-'Leader', Kataoka-'Coach Shades' und'Boss'.
  • Keine Innenstimme: Sawamura ist ein sehr lautes Kind. Miyuki: Wir gehen mit Kawakami und Noisymura~
    • Isashiki kann es auch nicht abschwächen.
    Isashiki: Wen rufst du, Spitz-sempai?!
  • Opposing Combat Philosophies: Eher wie Opposing Ausbildung Philosophien. Obwohl sowohl Kataoka als auch Ochiai gute und effektive Trainer sind, unterscheiden sich ihre Methoden stark: Kataoka strebt danach, das Team als Ganzes wachsen zu lassen, in beiden Übungen und mit jedem Spiel, während Ochiai einen Ass-Pitcher aufbauen möchte, um den sich das Team drehen kann, und ist durchaus bereit, Siege in wichtigen Spielen oder sogar andere Spieler dafür zu opfern.
  • Die Fackel übergeben:Als die Drittklässler ihren Abschluss machten, übernahmen viele Erst- und Zweitklässler die leeren Positionen, wobei der prominenteste Haruichi war, der die Position, die Nummer und den Schlagplatz seines Bruders übernahm, bevor er zu den Clean-Up-Batters wechselte.
    • Tanbas Ass-Nummer wird an Furuya weitergegeben.
    • Die Führung wird von Tetsu an Miyuki übergeben, zusammen mit seiner Position als Aufräum-Batter.
  • Ewiges Lächeln: Ryousuke.
  • Kleines Kraftpaket: Die Kominato-Brüder.
    • Raichi Todoroki ist wahrscheinlich das beste Beispiel. Sein Vater trainierte ihn schon in jungen Jahren mit einem schweren Schläger, um seine Kraft aufzubauen.
  • Pre Ass Kicking One Liner: Miyuki: Wir sind nicht die Könige. Wir sind die Herausforderer.
  • Put on a Bus : Das dritte Jahr nach dem Sommerturnier, gerechtfertigt, da sie ihren Abschluss machen.
    • Der Bus kam zurück: Die meisten der ausgeschiedenen Drittklässler sind während des Trainings und der Spiele der neuen Mannschaft zu sehen.
  • Reaktionsschuss: Meistens.
  • Real Men Cook: Im Official Guide Book steht, dass Miyuki kochen kann. Es wird später im Anime bestätigt, dass er aus Gründen in jungen Jahren kochen gelernt hat.
  • Roter Oni, blauer Oni: Im Anime werden Seidou und ihr gegnerisches Team mit roter oder blauer Farbe dargestellt, dies wird verwendet, um sowohl den Geisteszustand der einzelnen vorgestellten Spieler als auch die Persönlichkeit des Teams im Vergleich zum anderen zu zeigen.
    • Es wurde am besten während Raichis zweitem Schlag gegen Eijun gezeigt; Eijun war blau und Raichi war rot, Eijun war ruhig, gesammelt und konzentrierte sich darauf, für seinen Trainer und sein Team gut zu sein, während Raichi eifrig war und sich darauf konzentrierte, den Ball zu treffen, weil er die Herausforderung wollte, anstatt es für das Team zu tun.
  • Mitreißende Sprache: Darin ist Kataoka ein Meister.
  • Running Gag: Obwohl Sawamura beim Schlagen schrecklich ist, ist er erstaunlich gut mit Bunts. Er gibt sogar seinen Teamkollegen Tipps. Und nein, sie sind auch nicht gerade begeistert davon. Sawamura: Wo hängst du den Ball?? Du musst so sein und es genau auf der Linie treffen!! Kuramochi: Den Mund halten! Das von dir zu hören macht mich echt wütend!
    • Furuya hat die erstaunliche Fähigkeit, überall einzuschlafen.
    • Im Spring Tournament, Miyukis Unfähigkeit, ohne Läufer in der Basis zu schlagen.
  • Sag meinen Namen 'MIYUKI KAZUYAAA!' , jeder?
  • Gruselige glänzende Brille: Miyuki.Könighat auch ihre Momente.
  • Der zweite Platz ist für Verlierer: Es gibt keinen Ruhm für diejenigen, die vor Koshiens Toren bleiben.
  • Sempai Kouhai: Miyuki scheint sich einen Dreck um das Dienstalter zu scheren, wenn er Ratschläge gibt oder ein Spiel ankündigt (obwohl er sich gelegentlich beschwerte, wenn Eijun dem Rest seiner Vorgesetzten außer ihm viel Respekt entgegenbrachte). Dies scheint eine ganze Reihe von Leuten abzuhaken; Tanba scheint einfach irritiert darüber zu sein, aber ein paar von Miyukis Senioren in der Junior High hatten vor, ihn deswegen zu verprügeln. Nur Chris ist eine Ausnahme.
  • Serious Business: Teenager mit einem einzigen Anliegen – Baseball.
  • Sexy Spectacles: Die Reporterin aus Baseball-Königreich gibt zu, einen Brillenfetisch zu haben. Sie schwärmt von Miyuki und bekommt ein leuchtendes Erröten, als sie den bebrillten Krug von der Akikawa-Akademie beobachtet.
  • Sie ist nicht meine Freundin: Sawamura sagt dies Wort für Wort, wann immer Wakana erwähnt wird.
  • Shout-out: In Folge 45 lacht Narumiya los 'Wörter' und darüber spricht, Sakurazawa Verzweiflung einzuflößen, ist er eindeutig ein Fan von Monobear
    • Raichis 'kahahaha' kommt auch so in Frage.
    • Immer wenn Yuki an der Reihe ist, singen Seidos Band, andere Nicht-Erste-Streicher-Spieler und Zuschauer, die sie unterstützen, „Lupin the Fire“ von SEAMO.
    • Um sein Pitching ins Rollen zu bringen, singt Ogawa Tsunematsu das Thema von Anpanman .
    • Maki Yousuke von Sensen hat 'Die These eines grausamen Engels' als sein Walk-up-Song.
  • Shrinking Violet: Haruichi ist das schüchternste und am wenigsten kontaktfreudige Mitglied des Teams außerhalb des Spielfelds, und überraschenderweise war Tanba dies in seinem ersten Jahr.
    • Raichi ebenso. Einige seiner Klassenkameraden waren schockiert, ihn auf dem Feld so laut und aufgepumpt zu sehen, und fragten sich, ob er es wirklich war.
  • Geschwister Yin-Yang: Ryousuke und Haruichi; Haruichi ist der schüchterne, süße, freundliche und sanfte jüngere Bruder im Vergleich zu Ryousuke, der manchmal sadistisch, gewalttätig und herablassend ist; Sie scheinen auch eine Art rote Oni, blaue Oni-Bindung zu haben.
  • Spoiler-Eröffnung: Es gibt ein paar, aber „Final Victory“ ist wahrscheinlich das erschütterndste Beispiel.
    • Die erste Eröffnung (Go Exceed) zeigt SawamuraEr trägt das Trikot Nr. 20, was seinen Einstieg in die erste Reihe zu einer ausgemachten Sache macht.
    • Die dritte Eröffnung (Hashire Mirai) wird erstmals während des Spiels Seido vs. Inashiro verwendet. Es bietet einige clevere Vorahnungen, aber auchDie Tatsache, dass Yakushi überhaupt auftaucht, nachdem er in den Vorrunden von Seido besiegt wurde, macht es ziemlich offensichtlich, dass die Protagonisten nicht bei den Nationals spielen werden.
    • Das sechste Ende (Final Victory) beginnt nach dem Inashiro-Spiel.Furuya trägt eindeutig die Ass-Nummer, was Sawamuras Rolle bei der jüngsten Niederlage und seine zunehmenden mentalen Probleme umso schmerzhafter macht.
  • Southpaw Advantage: Die Serie hat viele Linkshänder in ihren Reihen. Die Protagonistin Sawamura Eijun und die Hauptantagonistin Narumiya Mei sind die beiden wichtigsten Beispiele. Seltsamerweise hat es jedoch keinen wirklichen Vorteil, ein Rechtsausleger in Serie zu sein, abgesehen von dem standardmäßigen „leichten Vorteil gegen linkshändige Schläger“; von den stärksten Krügen sind die Hälfte Rechtshänder, einschließlichdas Ass des aufeinanderfolgenden nationalen Meisters Komadai Fujimaki High, Hongou Masamune.
  • Stealth-Mentor: Chris.
  • Starke Familienähnlichkeit: Haruichi sieht aus wie ein jüngerer Ryousuke, nur mit Pony. Beide Jungen ähneln auch ihrer Mutter, wobei Ryousuke fast wie eine männliche Kopie aussieht.
  • Unterstützender Anführer: Tetsu.
  • Gelehrt durch Erfahrung: Sawamura hat kein formelles Baseballtraining. Was auch immer. Tatsächlich kennt er kaum einige der Grundlagen des Spiels, aber dieser Mangel an Anweisungen half ihm tatsächlich, einen einzigartigen Pitching-Stil zu entwickeln.
  • Tränen der Freude: Sawamura.
  • Teenie-Genie: Narumiya.
  • Diese beiden Jungs: Man vergisst leicht, dass Kadota und Shirasu in der Startaufstellung stehen; zumal Kadota oft aus Spielen herausgezogen wird, sobald Furuya sein Ende des Pitching-Zyklus beendet hat. Eijun sogarLampenschirmedies mit Shirasu, als er ihm zu Beginn der Serie ein Kompliment für seine Leistung beim Schläger macht und nach seinem Namen fragen muss.
    • Die anderen Mitglieder der ersten Saite, die nicht regelmäßig spielen.
    • Buchstäblich jeder außerhalb der ersten Saite von Seido ist leicht zu vergessen, zumal es so viele gibt; Das einzige wirklich denkwürdige Mitglied auf der Tribüne ist Kanemaruund er wird nach dem Sommerturnier auf die erste Saite aufgewertet.
  • Hat ein Level in Jerkass erreicht:
    • Furuya, als ihm die Ass-Nummer gegeben wurde. Irgendwann glaubt er, dass seine Mitspieler ihn mehr brauchen.
    • Haruichi verhält sich im zweiten Jahr viel mehr wie sein Bruder Ryosuke.
  • Tournament Arc: Jedes Team träumt davon, Koushien zu erreichen. Sie müssen jedes Spiel in den Vorrunden gewinnen, um dorthin zu gelangen.
  • Underdogs verlieren nie:Außer wenn sie es tun.
  • Vitriolic Best Buds: Miyuki und Kuramochi.
    • Sawamura und Okumura, in Akt 2. Das Vitriol kommt von ihren gegensätzlichen Persönlichkeiten und wie Okumura die meisten Eigenschaften von Sawamura hasst. Der beste Teil kommt von ihrer fast identischen Leidenschaft für Baseball selbst.
  • Würdiger Gegner :Sawamura kommt dorthin.
  • Wrestler in All of Us: Kuramochi weiß sicher, wie man eine gute Boston Crab zusammen mit anderen Einreichungen und Techniken anwendet. Word of God sagt, er habe Wrestling gelernt, als er jünger war, und es vor dem Baseball getan.
  • Jahre zu früh: Miyuki zu Sawamura während eines Trainingsspiels gegen einige Drittklässler. Sawamura: Und hier dachte ich, ich könnte gegen dich spielen. Miyuki: Haha. Du bist noch hundert Jahre zu früh.
    • Okumura in Akt 2.
    Okumura: So frustrierend es auch ist, so wie ich jetzt bin, ich kann es nicht erreichen ... der Ort, an dem sie sind ... verdammt ... es ist so ärgerlich, dass ich nur ein Erstklässler bin ...
  • Sie haben jetzt das Kommando:Tetsu zu Miyuki, nachdem das dritte Jahr in Rente gegangen ist.
  • Du musst blaue Haare haben: Die Kominato-Brüder haben rosa Haare.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Bonanza
Serie / Bonanza
Bonanza, ein archetypischer Fernsehwestern, der zwischen 1959 und 1973 ausgestrahlt wurde, erzählte die Geschichte der Familie Cartwright, Besitzer einer riesigen Ranch namens …
Charaktere / Caméra Café
Charaktere / Caméra Café
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Caméra Café. Angesichts der Tatsache, dass Camera Cafe in einem namenlosen, aber großen Unternehmen spielt, ist es offensichtlich, dass es viele Arbeiter gibt …
Comicbuch / Nacht der Eulen
Comicbuch / Nacht der Eulen
The Court of Owls and Night of the Owls ist ein großer Comic-Handlungsbogen, der im DC-Universum nach dem Start der New 52 spielt. Geschrieben von Scott Snyder …
Musik / Moymoy Palaboy
Musik / Moymoy Palaboy
Moymoy Palaboy ist vor allem für seine lippensynchronen Parodien zu populärer Musik bekannt und ist ein Musical-Comedy-Duo, das aus zwei Brüdern besteht – James Ronald und Rodfil …
Videospiel / Kosaken: Europäische Kriege
Videospiel / Kosaken: Europäische Kriege
Cossacks: European Wars ist ein Echtzeit-Strategie-PC-Spiel aus dem Jahr 2000 von GSC Game World und der erste Eintrag in der Cossacks-Reihe. Das Spiel hat eine isometrische Ansicht …
Visual Novel / Choices: Geschichten, die Sie spielen
Visual Novel / Choices: Geschichten, die Sie spielen
Choices: Stories You Play ist eine Sammlung von Visual Novel-Spielen, die von Pixelberry Studios für iOS und Android veröffentlicht wurden. Pixelberry hat auch die Spiele High …
Videospiel-/3D-Punktspiel-Helden
Videospiel-/3D-Punktspiel-Helden
3D Dot Game Heroes ist ein Titel für die PlayStation 3. Es ist eine Hommage an die The Legend of Zelda-Serie und Retro-Gaming im Allgemeinen. Du spielst als junger Held …