Haupt Leichter Roman Light Novel / Ein bestimmter magischer Index

Light Novel / Ein bestimmter magischer Index

  • Light Novel Gewisser Magischer Index

img/lightnovel/36/light-novel-certain-magical-index.pngJeder einzelne dieser Charaktere kann dir in den Arsch treten.Hinweis 'Dinge wie Helden sind unnötig.'Toma Kamijo Anzeige:

Touma Kamijou ist ein gewöhnlicher High-School-Schüler, der in Academy City lebt, einer hochmodernen Stadt, die sich der wissenschaftlichen Erforschung von Menschen mit psychischen Kräften verschrieben hat. Jeder einzelne Schüler erhält einen „Esper-Rang“, um seine Macht anzuzeigen, und Touma ist der niedrigste der niedrigen: ein Level 0 ohne jegliches psychisches Talent. Das einzige, was für ihn spricht, ist seine rechte Hand: der Imagine Breaker, der die Fähigkeit hat, alle übernatürlichen Phänomene zu zerstreuen, aber auch sein eigenes Glück zu negieren .

Seine unglückselige Existenz in Academy City nimmt eine Wendung zum Schlechteren, als eine seltsame Nonne auf seinem Wohnungsbalkon landet: Index, ein Mädchen mit dem Inhalt von über 103.000 verbotenen magischen Zauberbüchern, die in ihren Erinnerungen eingeschlossen sind. Sie ist auf der Flucht vor einer geheimen Sekte von Zauberern, die die Informationen in ihrem Kopf haben wollen, und zieht auch Touma in den Konflikt zwischen den magischen und wissenschaftlichen Fraktionen von Academy City.

Anzeige:

Ein bestimmter magischer Index ( Zu aru Majutsu kein Index ) ist eine Reihe vonLeichte Romanegeschrieben von Kazuma Kamachi und veröffentlicht von Dengeki Bunko, die 2004 begann. Die erste Reihe von Romanen wurde mit 22 Hauptbänden und zwei Bänden mit Kurzgeschichten sowie ihrem Nachfolger Neues Testament ( Shinyaku Toaru Majutsu ohne Index ) ist mit 23 Bänden vollständig. Die dritte Serie, Genesis Testament ( Souyaku Toaru Majutsu kein Index ) begann im Februar 2020. Neben den Romanen gibt es ein Medien-Franchise, das aus Nebengeschichten, Anime- und Manga-Adaptionen, Spielen und Spin-offs besteht, die einige der Ensemble Darkhorses der Serie anführen.

Zum Zeitpunkt dieses SchreibensHinweisJuli 2020das Index Serie besteht aus:

Hauptserie
  • Ein bestimmter magischer Index (2004-2010): Die ursprüngliche Romanreihe, die 22 Hauptbände und 2 Bände mit Nebengeschichten umfasst. Sie werden offiziell vom Manga-Verlag Yen Press übersetzt. Rückwirkend betitelt Altes Testament .
    • Die Manga-Adaption, die im Mai 2007 begann und bis zum 15. Roman angepasst wurde, während der 2. und 4. Roman übersprungen wurden.
    • Drei Anime-Staffeln, die die gesamte Serie von JC Staff adaptieren und von FUNimation lizenziert sind, wobei Crunchyroll auch einen Simulcast für die dritte Staffel bereitstellt. Die erste Staffel wurde 2008-2009 ausgestrahlt und adaptierte die ersten sechs Bände. Die zweite Staffel wurde 2010-2011 ausgestrahlt und adaptierte die Bände 7 bis 13.HinweisEin Kapitel aus dem 5. Band und ein paar Kapitel aus einem Nebengeschichtenband sind ebenfalls enthalten.Gemäß Jahre in Development Hell, die dritte Staffel, die 2018–2019 ausgestrahlt wurde, adaptierte die verbleibenden neun Bände.
    • Ein Kampfspiel für die PlayStation Portable, dessen Route auf den Romanen basiert.
    • Ein chinesisches mobiles RPG von NetEase, das die Romane und Spin-offs adaptiert.
    • Ein gewisser magischer Index: Imaginäres Fest : Ein mobiles Gacha-Rollenspiel von Square Enix, das auch die Romane und Spin-offs adaptiert.
  • Ein bestimmter magischer Index: Neues Testament (2011-2019): Die zweite Romanreihe mit 23 Bänden.
  • Ein bestimmter magischer Index: Genesis Testament (seit 2020): Die dritte und aktuelle Romanreihe, die im Februar 2020 begann.
  • Ein bestimmter magischer Index SS : Eine Sammlung von Bänden, die in den japanischen Videoveröffentlichungen in limitierter Auflage enthalten sind Railgun und Beschleuniger Animes.
    • Kanzaki : Die in der enthaltenen Romanbände Railgun Videoveröffentlichungen. Es konzentriert sich auf verschiedene Missionen von Kanzaki Kaori, die mit einer Verschwörung verbunden sind, um die mythische Waffe der nordischen Mythen, Gungnir, nachzubilden.
    • Wesentlicher spezieller Zulassungstest : Die in der enthaltenen Romanbände Railgun S Videoveröffentlichungen. Es dreht sich um den Remix von Church im Amakusa-Stil, der einen Test macht, um der anglikanischen Kirche beizutreten, nur damit der Test von äußeren Kräften gestört wird.
    • Bio-Hacker : Eine Sammlung von Bänden, die in der enthalten sind Beschleuniger Videoveröffentlichungen. Es konzentriert sich auf Touma in seinem letzten Jahr der Mittelschule, wo er zum ersten Mal Mitsuari Ayu, eine Schülerin der Tokiwadai-Mittelschule, und die Oberschülerin Kumokawa Seria trifft, während beide Mädchen von einem Drachen gejagt werden, der vom Biohacker erschaffen wurde.
    • Agnese's Magic Side Work Experience : Die in der enthaltenen Romanbände Railgun T Videoveröffentlichungen. Es folgt Agnese Sanctis und den Nonnen unter ihr, den Agnese Forces, die in ganz Europa Gelegenheitsjobs für Stiyl Magnus erledigen, damit sie von der anglikanischen Kirche nicht als Trittbrettfahrer angesehen werden.
  • Apokryphen-Archiv (2020): Eine Compilation-Neuveröffentlichung von Nebengeschichten, die ursprünglich nur begrenzt verfügbar waren. Der erste Band enthält die Kanzaki und Wesentlicher spezieller Zulassungstest Nebengeschichten aus der Railgun Limited Edition Blu-Rays und die Weg nach Endymion Bonusroman gegeben Wunder von Endymion Theaterbesucher. Der zweite Band enthält die Railgun Nebengeschichten Stadt der freien Künste und Einkaufszentrum-Demonstration von dem Index Limited Edition Blu-Rays und die Kalter Fall Kurzgeschichte, die im Manga-Magazin Dengeki Daioh veröffentlicht wurde.

  • Ein gewisser magischer Index: Wunder von Endymion (2013): Der Film zur Serie. Die Handlung spielt zwischen dem 8. und 9. Band und konzentriert sich auf den Endymion Space Elevator und Arisa Meigo, eine aufstrebende Idol-Sängerin, die ausgewählt wurde, um bei Endymions großer Eröffnung aufzutreten. Sie wird jedoch von Magiern ins Visier genommen, da sie ihr vorwerfen, einen Krieg zwischen der magischen und der wissenschaftlichen Seite entfacht zu haben.
    • Ein bestimmtes magisches und wissenschaftliches Ensemble : Ein Abenteuerspiel von Bandai Namco für die PlayStation Portable, das als Einleitung zum Film dient. Es besteht aus vier verschiedenen Geschichten, die zwischen dem 7. und 8. Band spielen.
    • Ein bestimmter magischer Index: Road to Endymion : Ein Bonusroman, der für die ersten 103.000 Menschen veröffentlicht wird, die den Film im Kino gesehen haben. Es ist eine Novellierung von Toumas Handlung in Ensemble .
Anzeige:Ausgründungen
  • Eine bestimmte wissenschaftliche Railgun (seit 2007): Ein Spin-off, das sich auf Mikoto Misaka, die drittplatzierte Level-5-Esperin von Academy City, und ihre Freunde konzentriert, während sie das Leben in Academy City zusammen mit den vielen darunter lauernden Verschwörungen erleben.
    • Eine Anime-Adaption, ebenfalls von JC Staff. Die erste Staffel wurde 2009–2010 ausgestrahlt und bestand aus dem ersten Bogen des Mangas und zwei Anime-Originalbögen. Die zweite Staffel, Eine gewisse wissenschaftliche Railgun S , ausgestrahlt im Jahr 2013, bestehend aus dem zweiten Bogen des Mangas und einem Originalbogen. Eine dritte Staffel, Eine bestimmte wissenschaftliche Railgun T wurde 2020 ausgestrahlt und adaptierte den dritten und vierten Bogen des Mangas.
    • A Certain Scientific Railgun: Astral Buddy (2017–2020): Ein Manga-Spin-off zu Railgun mit Fokus auf Hokaze Junko, der Nummer Zwei von Academy Citys fünftplatziertem Esper der Stufe 5, Shokuhou Misaki, der während der Veranstaltung stattfindet Railgun 's Dream Ranker Arc. Veröffentlicht als Teil der Railgun 10-jähriges Manga-Jubiläum.
  • Eine gewisse wissenschaftliche Railgun SS : Eine Sammlung von Romanen, die in den japanischen Videoveröffentlichungen in limitierter Auflage enthalten sind Index Anime.
    • Stadt der freien Künste : Die Romanbände, die in den Videoveröffentlichungen der ersten Staffel von enthalten sind Index . Irgendwann vor dem Daiheisai-Bogen besuchen Mikoto Misaka und ihre Freunde die künstliche Insel Liberal Arts City, nur um in einen Angriff aztekischer Magier verwickelt zu werden.
    • Einkaufszentrum-Demonstration : Die Romanbände, die in den Videoveröffentlichungen der zweiten Staffel von enthalten sind Index . Irgendwann vor dem Manga spielt Mikoto Misaka in Russland, um für Academy City zu werben, nur um in eine Verschwörung verwickelt zu werden, zusammen mit der Begegnung mit der magischen Kabalengruppe New Light.
    • Die unbenannten Romanbände, die in den Videoveröffentlichungen der dritten Staffel von enthalten sind Index . Mikoto hilft ihrer Freundin Shirai Kuroko, einen Geigenwettbewerb gegen Yuri Sakibasu, ein neues Mitglied von Shokuhou Misakis Clique, zu gewinnen. Nachdem sie gewonnen haben, werden sie von unbekannten Angreifern erschossen, was dazu führt, dass sie eine Verschwörung über die gesellschaftlichen Werte von Statussymbolen aufdecken, insbesondere Yuris Stativarius-Geige im Wert von 100 Millionen Yen.
  • A Certain Scientific Railgun: Kaltes Spiel : Ein kurzer Roman, der zum 10. Jahrestag des Mangas geschrieben wurde. Ein Foto, das auf einem Schulausflug aufgenommen wurde, führt dazu, dass Mikoto und ihre Freunde in einen versuchten Mordfall verwickelt werden, als das Foto einen gesuchten Verbrecher festhielt, der berüchtigt dafür ist, der Justiz durch Schlupflöcher im System zu entkommen, als er vom Tatort seines letzten Verbrechens floh.

  • Ein gewisser wissenschaftlicher Beschleuniger (2013–2020): Ein zweites Manga-Spin-off, das sich auf das erstplatzierte Level 5 in Academy City, Accelerator, konzentriert.
    • Eine Anime-Adaption aus dem Sommer 2019, ebenfalls von JC Staff, die sich auf den ersten Bogen des Mangas konzentriert.
    • A Certain Idol Accelerator-sama : Ein Manga, der die Esper der Stufe 5 als Idol-Sänger neu interpretiert, die um Popularität kämpfen.

  • Eine bestimmte wissenschaftliche Dunkle Materie (2020): Ein Oneshot-Manga-Band-Spin-off, das sich auf Kakine Teitoku konzentriert, den zweitplatzierten Level-5-Esper.

Ein bestimmter magischer Index wurde auch in verschiedenen Crossovers vorgestellt, normalerweise mit anderen Light Novel-Serien, die den gleichen Verlag haben, Dengeki Bunko.

Frequenzweichen
  • Dengeki Gakuen Rollenspiel: Kreuz der Venus : Ein RPG für den Nintendo DS mit Index und andere Romanreihen von Dengeki Bunko.
  • Ore no Imouto to Railgun Collaboration Project! : Ein im Internet veröffentlichter Crossover mit Oreimo mitgeschrieben von Tsukasa Fushimi, dem Autor von Oreimo .
  • Ein gewisser magischer Index VS Durarara!! : Eine Frequenzweiche mit Durara!! .
  • Die Umstände, die zu der Hochzeit einer gewissen magischen schweren Zashiki Warashis einfachen Killerprinzessin führten : Ein Light Novel, der sich über alle Werke von Kamachi erstreckt und sein 10-jähriges Bestehen als veröffentlichter Autor feiert.
  • Dengeki Bunko: Kampf gegen den Höhepunkt : Ein 2014er Kampfspiel von Sega für Spielhallen und PlayStation 3 undPlaystation Vita. Mikoto wurde ausgewählt, um zu vertreten Index im Crossover mit Touma und Accelerator als Nebenfiguren; Shirai Kuroko wurde im eingeführt Zündung Aktualisierte Neuveröffentlichung als spielbarer Charakter mit Kazari Uiharu als Nebencharakter.
  • Das NetEase-MMO hat einige Gastcharaktere aus anderen Franchises, darunter auch Yumi Senran Kagura , Adolf aus Ja , und Sakura Shinguji aus Sakura-Kriege .
  • Ein gewisses magisches Virtual-On : Ein Light Novel aus dem Jahr 2016, der zur Feier des 20-jährigen Jubiläums des Originals geschrieben wurde Virtual-ON Arcade-Spiel.
    • Ein tatsächliches Ein gewisses magisches Virtual-On Spiel von Sega, das 2018 für die PlayStation 4 und veröffentlicht wurdePlaystation Vita. Es würde einen Ereignisauftritt in der machen Super Robot Wars X-Ω Handyspiel, wo die Index Besetzung würde in die Welt von gezogen werden Code Geass .
  • Dengeki Bunko: Leere überqueren : Ein von Sega entwickeltes mobiles RPG mit Index und andere Romanreihen von Dengeki Bunko.
Da es noch Romane gibt, die noch in Anime umgewandelt werden müssen, gehen Sie bitte vorsichtig vor, damit Sie nicht für zukünftige Staffeln spoilern.

In dieser Serie gefundene Tropen:

alle Ordner A-F öffnen/schließen
  • Verlassenes Haustier in einer Kiste: Sphynx, die Katze, wurde in einer Kiste zurückgelassen und von Index adoptiert.
  • Zufällig pervers:
    • Ein Running Gag und die häufigste Form vonFanservicein der Serie ist, dass Touma aufgrund seines Pechs oft versehentlich auf Mädchen stößt, wenn sie gerade dabei sind, sich umzuziehen, zu baden oder direkt in ihr Dekolleté zu fallen. Während dies zunächst eher wie Glück erscheinen mag, macht der ständige Schmerz, den er als Strafe erhält, jede Freude, die er vielleicht empfindet, zunichte, nicht dass er jemals daraus lernt. Im Allgemeinen scheint er das Konzept des Klopfens vor dem Betreten eines Raums nicht zu verstehen.
      • In einer ihrer allerersten Interaktionen möchte Index eine Demonstration von Toumas Anti-Magie-Kräften sehen und prahlt damit, dass er versuchen sollte, sie zu berühren, da ihre Kleidung magisch ist. Touma berührt ihre Kleidung und seine Anti-Magie funktioniert viel besser als erwartet, indem er sofort alle ihre Kleidung zerstört. Stichwort Skyward Scream .
      • Während des 'Angel Fall Arc' braucht Kaori Kanzaki wirklich ein Bad in den Hot Springs, aber ihr 'Aussehen' macht es unmöglich, das Frauenbad zu benutzen, also bittet sie Touma, während sie badet, vor dem Badezimmer der Männer Wache zu stehen. Als jedoch sein Vater Toya auftaucht, kann Touma ihn nicht davon überzeugen, nicht hineinzugehen, und beide betreten die Umkleidekabine, gerade als Kanzaki fertig ist, und erhaschen einen Blick auf ihre Oben-ohne-Rückseite und Sideboob. Beide lernen auf die harte Tour, dass Kaori mit ihrem Nodachi badet, während sie sie mit ihren Sieben Blitzen angreift, was sie dazu veranlasst, wegzulaufen.
      • Im 'Kazakiri Hyouka Arc' kommt Touma schließlich zu Index und Kazakiri herein, während sie sich im Unterricht umziehen, und wird schließlich von Index gebissen.
      • Im 'Orsola Aquinas Rescue Arc' hört Touma einen Schrei aus einem Zelt und eilt hinein, um Agnese und Index zu duschen (Agnese schreit aufgrund einer Schnecke auf der anderen Seite des Zeltes) und hat draußen eine Armee wütender Nonnen, die auf ihn warten .
      • Als er Shirai im Krankenhaus besucht, kommt er gerade herein, als sie sich anzieht. Nachdem er geschlagen wurde, beschließt er, stattdessen Misaka 10032 zu besuchen ... und findet sie nackt in einem Heilbottich und sie hat einen nackten Freak-Out, und Index beißt ihn, als er davon hört.
      • Im 'Daihasei Festival Arc', Seiri Fukiyose, während sie sich anzieht, als Touma sie betritt, während sie bis auf ihr Höschen und Godiva-Haar herunter ist. Sie wirft ihm einen Todesblick zu, aber anstatt zu gehen, bleibt er einfach da und plappert Ausreden, bis sie ihm ihre Tasche ins Gesicht wirft. Später bespritzt er sie auch versehentlich mit Wasser, wodurch ihr Hemd durchsichtig wird. Diesmal lernt er jedoch seine Lektion und weist einen verärgerten Seiri nicht darauf hin, was ihn ungeschoren davonkommen lässt.
      • Während seines Aufenthalts in Italien ertappt sich Touma vor dem Betreten des Badezimmers von Orsola Aquinas Haus, als er ein Summen und die laufende Dusche hört und beschließt, eine mögliche Dusche oder unangenehme Situation zu vermeiden. Allerdings probiert er dann die Tür auf der anderen Seite des Flurs ... was sich herausstellt zudem B. ein angrenzendes Badezimmer sein, in dem Orsola gerade aus der Dusche tritt. Dann platzt ein nackter Index herein und gibt Touma einen zweiten Blick und er beklagt sich, dass die Situation hätte vermieden werden können, wenn er nur gerecht gewesen wäre klopfte .
    • Seiri Fukiyose hat das ungewöhnliche Privileg, das einzige Mädchen zu sein, das zu Touma zurückkehrt und ihn tatsächlich betritt, während er sich im Krankenhaus umzieht ( obwohl wir es nur hören können ). Obwohl er in dem Szenario das Opfer war, schlug sie ihn schließlich trotzdem.
    • Accelerator bekommt auch etwas davon ab, wie zum Beispiel die Zeit, als er Last Order, Yomikawa und Yoshikawa alle nackt unter der Dusche betrat. Im Gegensatz zu Touma ist seine Reaktion jedoch gedämpfter. Letzte Bestellung: Warum bist du ohne Vorwarnung aufgetaucht!? sagt Misaka Misaka, während sie verzweifelt nach dem herunterfallenden Badetuch greift, aber es ist viel zu spät.
      Beschleuniger: Warum hast du die Tür nicht abgeschlossen?
      Yomikawa: Oh es tut mir leid. Ich habe bis jetzt ganz allein gelebt, also habe ich es vergessen.
      Yoshikawa: Aiho, decke sie jetzt zu.
      Letzte Bestellung: Ihr beide fühlt nichts, obwohl ihr nackt gesehen werdet? Misaka Misaka stellt eine unschuldige Frage.
      Yoshikawa: Es ist nichts, worüber man sich aufregen müsste.
      Yomikawa: Er ist ein Kind, wir sind Erwachsene.
      Letzte Bestellung: Anstatt wie ein Erwachsener zu klingen, klingt das eher wie eine alte Frau. Auweia! Plötzlich zertrümmert ihr beide Misakas Kopf!
      Beschleuniger: Haben Sie ein gewisses Gefühl der Sicherheit, würden Sie?
  • Akzeptable Abweichungen von der Realität: Für die geringe Größe von Komoes Wohnung dauert es sicher lange, von einer Seite zur anderen zu sprinten, wenn ein Terminator-Mädchen überall einen massiven Laser abfeuert. In der Light Novel gerechtfertigt, verwendet der Terminator-Modus, wie gesagt, einen Zauber, um den Raum zwischen sich und allem anderen zu dehnen.
  • Action-Girl: Fast die gesamte weibliche Besetzung außer Komoe, Himegami und Fukiyose. Sogar Index hat ihre Momente.
  • Schauspieler-Anspielung: Newton Pittman spielte zuvor eine Figurder keine Probleme hat, beide Seiten zu spielen, wenn er überleben muss.
  • Adventure Rebuff: Der Beginn der Serie spielt sich so ab. Touma trifft Index und trifft zum ersten Mal auf Magie. Als er gebeten wird, mit ihr in die Hölle zu gehen, veranlasst seine Unentschlossenheit, dass sie geht, um ihn zu beschützen. Sie vergisst ihre Kapuze und löst die Ereignisse der Serie aus.
  • Aerith und Bob: Fast jeder Name in der Serie ergibt aus dem einen oder anderen Grund keinen Sinn, aber dann gibt es Leute wie Acqua of the Back, deren Name einfach William Orwell ist.
  • After-Action-Heilungsdrama: Touma wird so oft verletzt, dass dies zu einem wiederkehrenden Tropus wird.
  • Reinigungspflicht nach der Schule: Nachdem sie in Band 14 bestraft wurden, putzen Touma und Fukiyose draußen ... und spielen behelfsmäßig Baseball.
  • Entlüftungsdurchgang : Umgestürzt . In Band 17 fragt Touma, ob er die Lüftungskanäle im Flugzeug benutzen könnte, aber die Flugbegleiterin sagt, dass die Kanäle zu klein sind. Stattdessen bittet Touma um etwas heißen Tee und Kaffee, der durch den Kanal gegossen wird, was zu einer Wärmeausdehnung führt und den Terroristen auf die andere Seite bringt denken dass da jemand durch die Kanäle kriecht, der Lampenschirme, dass die Tat genauso selbstmörderisch ist, als durch den eigentlichen Eingang zu kommen, auf den er seine Waffe gerichtet hat. Infolgedessen bekommt der Terrorist kochend heißen Tee ins Gesicht, wenn er auf die Kanäle schießt, was ihn auch davon ablenkt, dass Touma durch die jetzt unbewachte Tür stürmt und ihm eine volle Kanne kochenden Kaffees ins Gesicht schleudert.
  • Allliebender Held: Touma. Bis zu einem gewissen Grad auch Orsola, da sie niemals einen Groll gegen jemanden hegt, selbst nicht gegen diejenigen, die sie persönlich angegriffen haben.
  • All That Glitters: The Power Curriculum Program erscheint so nach außen. Das durch das Power Curriculum Program gebildete soziale Klassensystem und die dunkle Seite sind Zeichen dafür, dass Supermächte zwar wunderbar erscheinen mögen, aber vieles unter der Oberfläche liegt.
  • Alles im Handbuch : Aus den Romanen, Mangas und Animes sehen wir, wie sie Diagramme von Charakterbeziehungen hervorbringen, Zeitachsendiagramme, die den Ablauf der Ereignisse im „Indexversum“ in chronologischer Reihenfolge usw. erklären, in denen, wenn Sie dies nicht tun, zumindest Wenn Sie eines davon lesen, würde dies zu Verwirrung darüber führen, wer, was, warum und wie die Dinge in der Serie ablaufen. Und es ist vielleicht nicht übertrieben zu sagen, dass dies nur die Spitze des Eisbergs ist ...
  • Alles bis zu Ihnen: Wann Touma istvon Acqua einen Zentimeter vor dem Tod geschlagenin Band 16, dieAmakusauf den Hügel steigen.
  • Alle deine Kräfte vereint: Wenn sie zu einer großen Bösewichtin wird,Yuiitsu Kiharanutzt die Werkzeuge und Fähigkeiten mehrerer anderer Bösewichte.Sie benutzt Ayus FIVE_OVER Outsider, wodurch sie sich als jemand anderes verkleiden kann. Sie infiziert sich mit einem abgeschwächten Stamm des St. Germain-Virus, wodurch sie Magie anwenden kann (insbesondere Magie, die animalische Konstrukte erschafft). Sie infiziert sich auch mit modifiziertem Proben-Shoggoth, wodurch sie einen starken Heilfaktor erhält. Sample Shoggoth erlaubt ihr, Kakerus rechte Hand abzutrennen und sie mit ihrem eigenen Arm zu verbinden, während der St. Germain-Virus sie ihr eigenes Gehirn umschreiben lässt, um World Rejector dazu zu bringen, sie als seinen Benutzer zu akzeptieren. Schließlich erstellt sie in NT Volume 16 ihre eigene Version des Anti-Art Attachments.
  • Allmächtiger Hausmeister: Touma als Level 0 in Academy City.
  • Alternative Zeichenlesung:
    • Es ist überall in der Serie. Die Trope-Seite enthält einige Beispiele, aber etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten: Viele der englischen Esper-Fähigkeitsnamen von Gratuitous stammen einfach von Furigana ab, das an das Kanji dieser Fähigkeit angehängt ist. In einigen Fällen kann die bereitgestellte englische Lesart einfach eine Übersetzung des Kanji der Fähigkeit sein (z. B. „Super Electromagnetic Cannon“ wird als „Railgun“ gelesen) oder manchmal eine ausgeschmückte kostenlose englische Variante (z. B. wie unter Schlagwort erwähnt). , Kanji, das 'Illusion Killer' oder 'Fantasy Killer' bedeutet, gibt die englische Lesart von 'Imagine Breaker' wieder). Und dann gibt es die Begriffe, deren englische Lesart möglicherweise NICHTS mit dem gegebenen Kanji zu tun hat (z. B. Kanji, das 'Einbahnstraße' bedeutet, wird als 'Beschleuniger' gelesen).
    • Die Folge Stärkste gegen Schwächste , in der Accelerator und Touma zum ersten Mal gegeneinander antreten, hat Furigana, die den Zuschauer auffordert, die beiden Bezeichnungen miteinander zu vertauschen, und somit den wahren Titel lautet Schwächster gegen Stärkster .
  • Alternative Geschichte: Da es in dieser Version unserer Welt Magie gibt, ist es eher eine Alternative Geschichte vom Typ Never Was This Universe, aber besondere Erwähnung verdient, dass die Vereinigten Staaten ihren dritten hispanischen Präsidenten haben, den gegründet wurde, ein zweiter Bürgerkrieg in Costa Rica stattfand, die Existenz der Elizalina Alliance of Independent Nations (eine Vereinigung von Nationen und Ländern, die früher zu Russland gehörten) und eine Nicht-Atommacht, das Vereinigte Königreich, das seine lang gehegte Feindseligkeit bewahrt hat gegen Frankreich (teilw da sie wurden von der Europäischen Union gezwungen, ihr Nukleararsenal an Frankreich abzugeben).
    • Ab NT 9 wird erklärt, dass die aktuelle Realität, in der die Serie spielt, das Ergebnis der millionenfachen Zerstörung und Wiederherstellung der Realität ist, jede mit ihren eigenen geringfügigen Änderungen der Geschichte und den unterschiedlichen Gesetzen der Physik, die sie von ihr unterscheiden Der vorherige. Es ist also sehr gut möglich, dass das Universum immer noch unser ist, aber das Gewebe der Realität darin nicht mehr.
  • Always Chaotic Evil: Zunehmend die höheren Ebenen von Academy City; Ihre Reaktion auf jeden Versuch, ihre technologisch basierte Hegemonie herauszufordern, reicht von Attentaten und Erpressungen bis hin zu, wie in New Testament Vol. 4, Massenschlachtung mit gezielt psychotischen Spezialeinheiten.
    • Mehr als jeder andere in Academy City, die Familie Kihara. Jeder einzelne von ihnen ist ein Axt-verrückter Psychopath, der mit einem Lächeln unmenschliche Experimente durchführt. Es gibt drei Ausnahmen, und einer wurde von einem anderen Autor erstellt (Nayuta Kihara, erstellt vom Autor von Laut! und Durara!! ).
  • Amerika rettet den Tag:Invertiertim gesamten Neuen Testament Bd. 3, in der die Helden Amerika retten müssen.
  • Amnesia Danger: Wird in Band 14 gespielt.Terra der Linkenvon God's Right Seat weist Touma darauf hin, dass er die Kräfte von Imagine Breaker zu wenig genutzt hat. Was er genau meinte, blieb bis zur Enthüllung von Band 22 in der Luft.
  • Gequälte Liebeserklärung:Index gibt tatsächlich eines davon zu Beginn der Serie heraus, gleich nachdem Touma seine Erinnerungen verloren hat. Während sie versuchte, ihn dazu zu bringen, sich an seine Vergangenheit zu erinnern, sagte sie ihm, dass sie ihn liebte.
  • Anime Catholicism : Oder besser gesagt, da es der Serie gelingt, Christianity Is Catholic abzuwenden, haben wir es damit zu tun Anime-Christentum als Ganzes. In jedem Fall verwenden wir eine unglaublich lose Definition des Christentums hier angesichts ihrer weit verbreiteten Verwendung von Magie.
  • Anti-Magie: Toumas rechte Hand, der 'Imagine Breaker'. Er behauptet unverschämt, dass es sogar Wunder von den Göttern negieren kann, und nachfolgende Ereignisse unterstützen ihn darin. Zu den Verwendungszwecken gehört es, Esper dumm aussehen zu lassen, Zauberer zum Schweigen zu bringen und die Kleider von Nonnen explodieren zu lassen. Ja, das hat er getan. Immer wieder.
  • Antimagische Fraktion: Necessarius gehört zu der heuchlerischen Sorte, weil sie Magie verwenden, um sie zu unterwerfen – was auch so ist Schlecht , aber auch notwendig . Daher ihr Name.
  • Willkürliche Skepsis: Touma sieht regelmäßig Esper-Kräfte, weist die Idee der Magie jedoch zunächst als Unsinn ab. Gegenskeptizismus von Index Toumas Macht ist viel vernünftiger, wenn man bedenkt, dass er (ein Atheist) Vorrang vor Gottes Macht beansprucht. Academy City scheint im Allgemeinen diese Einstellung zu haben, und alle lehnen die Idee magischer Kräfte ab und versuchen, sie als Esperkräfte zu interpretieren, die von Außenstehenden der Stadt entwickelt wurden.
  • Arc Words : Mehrere, die im Laufe der Serie an Bedeutung variieren.
    • Der Ausdruck „ein gewöhnlicher Highschool-Junge, den man überall finden kann“ wird oft von Touma und der Erzählung zitiert, undwird besonders wichtig in den Bögen mit Kamisato Kakeru, einem anderen Schüler mit einer besonderen Kraft in seiner rechten Hand.
    • Das Wort 'Drachen', die in verschiedenen Kontexten sowohl auf der magischen als auch auf der wissenschaftlichen Seite erscheint.
    • Das Konzept der Äonen, insbesondere in Bezug auf das Ende des Äons von Osiris und den Beginn des Äons von Horus. Es ist ein nettes Detail, besonders für diejenigen, die damit vertraut sindThelema, die Religion des echten Aleister Crowley. Von ähnlichem Ursprung ist der Satz „Tu was du willst ist das ganze Gesetz“.
    • „London, die Stadt des Nebels und der Magie“ oder eine Variante davon taucht auf, wann immer die Charaktere in London sind, was auf subtile Weise die tiefe Verbundenheit hervorhebt, die London mit der magischen Seite hat, und auch die Prioritäten des Sprechers offenbart. Dies gewinnt später neue Bedeutung alsAleister CrowleysHerkunft als Zauberer wird offenbart
  • Archaische Waffe für ein fortgeschrittenes Zeitalter: Berechtigt angesichts der Verwendung von Public Domain Artifacts. Wir haben Curtana, Durandal und Hrunting. Ob das Peterskreuz als Waffe im Universum zählt, steht zur Debatte.
  • Erzfeind: Kakine Teitoku gegen Mugino Shizuri Aleister Crowley gegen Lola Stuart.
  • Art Evolution: Vergleichen ◊ Bild von Touma von Band 1 bis ◊ Bild von ihm in Band 20. Tatsächlich haben viele der Charaktere aus den früheren Bänden im Laufe der Romane eine künstlerische Entwicklung durchlaufen.
  • Titel des Artefakts: Nach dem ersten Bogen hat Index wenig Bedeutung für die Handlung, außer dass er beiläufig als MacGuffin erwähnt wird und Touma Informationen über die Magie seiner Feinde liefert. Die EDs sind ihr immer noch Seite an Seite mit Touma gewidmet. In den Romanen bekommt sie als Ms. Exposition and the ein wenig mehr RelevanzMacGuffin Superperson für das große Böse, aber am Ende sind mehrere andere Nebenfiguren relevanter als sie. Es könnte jedoch argumentiert werden, dass der „Magische Index“, auf den sich der Titel bezieht, das Objekt Index Librorum Prohibitorum ist und nicht die nach ihm benannte Figur. Der „Magische Index“ gilt als die mächtigste Waffe der Magier und als idealistisches Symbol ihrer Stärke. Ein großer Teil der Handlung für OT dreht sich darum, wie der Index in den Händen der Wissenschaftsseite ist – und dem Imagine Breaker zur Verfügung steht, der von der Magieseite als direkter Feind Gottes angesehen wird – und wie die wachsenden politischen Spannungen zwischen Wissenschaft und Magie, die dadurch entsteht, wird schließlich zu einem Krieg führen. Insofern ist es eigentlich kein Artefakttitel, weil es bis zum Ende durchgespielt wird. Wie der Autor im Nachwort zu Band 3 (The Sisters Arc) sagte:
    Ja, dieses Buch heißt Ein gewisser „magischer Index“ . Diejenigen unter Ihnen, die zu Ende gelesen haben, können jetzt schön lachen.
  • Artefakt des Todes: Grimoires im Allgemeinen. Während sie den Benutzern massive Kräfte verleihen, zerstören die Effekte den Geist, den Körper oder mehr des Benutzers. Das heißt, es sei denn, Sie sind ein wirklich knallharter Magier. Oder Index. Zum Glück für normale Zauberer tun dies nur Originale. Allerdings gibt es keine bekannte Möglichkeit, ein originales Zauberbuch zu zerstören oder gar zu beschädigen. Dies liegt daran, dass sie Magie von den Leylinien des Planeten absorbieren können, um sich zu schützen und sich von erlittenem Schaden zu erholen.
  • Künstlerisches Alter: Im Allgemeinen sollten Zuschauer nicht davon ausgehen, dass Charaktere von der magischen Seite so alt oder so jung sind, wie sie aussehen, es sei denn, ihr Alter wurde offenkundig angegeben.
  • Künstlerische Freiheit – Biologie: Es hat sich schon früh herausgestellt, dass 85 % von Index’ Gehirn von all den Zauberbüchern, die sie liest, eingenommen werden und nur 15 % für normale Erinnerungen übrig bleiben, und daher muss sie jedes Jahr gedankengelöscht werden, sonst wird ihr Gehirn überlastet und töte sie, abgesehen von der Tatsache, dass das menschliche Gehirn verdammt viel mehr Informationen enthalten kann.Berechtigt, da das Ganze eine Lüge ist, die von der Kirche erfunden wurde, um ihre Verbündeten davon zu überzeugen, sie regelmäßig zu löschen und sie gefügig zu machen, und das, was sie umbringt, ist etwas ganz anderes. Die ganze Sache darüber, wie das menschliche Gedächtnis tatsächlich funktioniert, wird sogar bald darauf angesprochen.
  • Künstlerische Freiheit – Traditionelles Christentum: Ziemlich viel davon, aber das Wichtigste ist die ganze Idee von „Der Eine über Gott“, die theologisch ist Unmöglichkeit durch das christliche Gottesverständnis, das eigentlich durch einen Lampenschirm überschattet wird Der Papst selbst in Band 16wenn er den wahren Umfang des Plans von Fiamma of the Right erkennt, genau das zu werden und wie es kann erfolgreich .
  • Kunst Hauptfach Physik:
    • In Wirklichkeit reisen Blitze äußerst schnell (ungefähr 92.000 Meilen pro Sekunde oder 148.000 Kilometer pro Sekunde), also sollte es wahrscheinlich nicht in Frage kommen, Mikotos Angriffen auszuweichen oder sie zu blockieren. Das ist nur die Erste ein. In dieser Serie geht es nicht um den Zusammenprall von Magie und Wissenschaft, sondern um den Zusammenprall von Magie und Techno-Babble. Da es sich mit anerkannten psychischen Kräften öffnet, sollten Sie so etwas wirklich erwarten.
    • Dies wird jedoch kurz in der eigentlich berührtBeschleuniger gegen ToumaRückkampf. Nach ersterem ist letzteres in der Lage, die Explosionen zu blockieren, weilEr kann die geringfügigen Änderungen im AIM-Feld sowie im Magnetfeld unbewusst spüren und entsprechend reagieren, bevor sie überhaupt aktiviert werden.
    • Vielleicht unbeabsichtigt von Hand gewellt im Universum, wenn eine tatsächliche Erklärung für die Funktionsweise der Esper-Kräfte bereitgestellt wird. Im Wesentlichen sind Esper künstlich geschaffene kleine Realitätsverzerrer. Sie lehnen die Realität, wie sie für sie gilt, ab und ersetzen sie durch eine, in der ihre Kräfte wirken. Jegliche Diskrepanzen darüber, wie die Mächte nicht mit der Physik übereinstimmen, können einfach darauf zurückgeführt werden, dass ihre „persönlichen Realitäten“ völlig andere Regeln haben als die, die wir kennen.
    • Das Zeitgefühl der Romane ist aus realer Perspektive nicht immer sinnvoll, insbesondere wenn es um die Berücksichtigung von Zeitzonen geht. Als Beispiel gibt Between The Lines 2 in Band 12 an, dass es in Japan früher Nachmittag und in London späte Nacht ist, aber in der realen Welt wäre es früh, wenn es in Japan früher Nachmittag wäre (z. B. gegen 13:00 Uhr). morgens in London (wenn 13:00 Uhr in Japan, wäre es 17:00 Uhr in London).
  • Art Shift: Touma – und zwar drastisch – wenn er sieht ◊.
  • Aufgestiegenes Meme: Erinnere dich an alle Kunstwerke, die darstellenTintenfischmädchenals Expy des Index? Nun, die Produzenten haben sich in der dritten Folge von 'Toaru Majutsu no Index-tan' daran gehalten.
  • Assimilationshandlung: Der Croce di Pietro-Bogen beinhaltet dies. Wenn es geglückt wäre, wären Academy City und seine Einwohner Teil der katholischen Kirche geworden.
  • Angriff auf das Stadtfest: Passiert zweimal. Das erste Mal findet während des Daihasei-Sportfestivals statt, bei dem Magier versuchen, Academy City gewaltsam zum römischen Katholizismus zu konvertieren, und das zweite Mal geschieht zwei Monate später während des Ichihanaran-Kulturfestivals, bei dem dieses Mal zwei rivalisierende magische Fraktionen um einen hirnfressenden Unsterblichen kämpfen , und ein auferstandener Esper der Stufe 5, der nach Rache sucht.
  • Autorität ist gleich Arschtritt: Normalerweise abgewendet. In einigen Fällen jedoch direkt gespielt, da einige der mächtigsten Charaktere der Serie Autoritäten waren (Fiamma of the Right, One-Eyed Othinus und Aleister Crowley).
  • Automatisierte Automobile: Academy City verfügt über selbstfahrende Elektrobusse, die jedoch nur zu besonderen Anlässen herausgebracht werden, wenn die breite Öffentlichkeit in die Stadt darf. Meistens haben sie wie die meisten anderen Orte gewöhnliche Busse mit manuellem Antrieb.
  • „Diesen Bereich meiden“-Effekt: Menschenvertreibende Felder, die durch Magie erzeugt werden, um Muggel dazu zu bringen, Bereiche zu meiden, in denen magische Schlachten stattfinden.
  • Attraktivität durch Analyse: Die meisten Kämpfe in der Serie, egal ob die Teilnehmer Magier oder Esper sind, werden nicht nur davon bestimmt, wer die stärkste oder zerstörerischere Kraft hat, sondern auch davon, wie der Kämpfer herausfinden kann, was die Kraft des Feindes ist und wie sie ihre Fähigkeiten, Verbündeten und ihre Umgebung einsetzen, um zu gewinnen. Besonders viel Zeit in Toumas Kämpfen wird damit verbracht, dass er versucht, eine Schwäche in der Magie/Fähigkeit seines Feindes herauszufinden, und viele Magier analysieren auch die Magie ihres Gegners, um einen Gegenzauber zu finden. Kurz gesagt, dies ist eine Serie, in der sich Intelligenz und analytische Fähigkeiten auszahlen.
  • Awesome McCoolname : Viele, wobei Accelerator und Kamijou die bekanntesten Beispiele sind. Ersteres kann auf Japanisch als „Einbahnstraße“ gelesen werden, was passend ist, wenn man bedenkt, was mit Leuten passiert, die ihn herausfordern. Letzteres ist sogar noch beeindruckender, da es zu lesen ist: „The One Above God“. Das macht Sinn, da er immun gegen Gottes Wunder ist.Aber später stellt sich heraus, dass es daran liegt, dass er ein Wesen beherbergt tatsächlich stärker als Gott .
  • Badass Boast: Da gab es einige. Beschleuniger: „Das ist keine Verhandlung. Es ist kein Vorschlag, kein Handel, keine Petition, keine Vereinbarung, kein Kompromiss, keine Kapitulation. Das ist mein Siegeszug, ihr dummen Bastarde.'

    Beschleuniger: (zu Kakine) „Zwischen mir und dir ist eine unüberwindbare Mauer.“

    Flamme: (kurz bevor all seine Pläne zusammenbrechen und brennen) „Ich bin dabei, diese Welt zu retten. Daher habe ich keine Verwendung mehr für Sie. Fühle den Ruhm, Fleischsack. Deinen Wert als Mensch, gib ihn mir gehorsam.'
    Toma: ‚Ich werde deine verkorkste Illusion zerstören!'
  • Badass Normal: Viele Charaktere in dieser Serie sind dies.
    • Shiage,ein Level 0, der einen Level 5 besiegt hat. ZWEIMAL .
    • Motoharu, der mit seinen Straßenfähigkeiten kämpftund setzt seine Magie nur in den extremsten Situationen ein.
    • Amata Kiharakönnte der größte Badass Normal dieser Serie sein. Der Grund?Er hat Accelerator in den Arsch getreten!Er brauchte keine Kräfte, um ihn zu schlagen, er war einfachnutzt Accelerator eigene Kräftegegen ihn und späterTritt ihm in den Arsch. Es hilft auch, dass er auch der Anführer der istJagdhundeund warder Mann, der Accelerator beigebracht hat, wie man seine Kräfte einsetzt.
    • Und schließlich der Wohnheimleiter der Tokiwadai-Wohnheime.
    • Sowie jede konventionelle militärische Streitmacht, gegen die Academy City kämpft, abgesehen vom Einsatz asymmetrischer Kriegsführung, die aufgrund der Genauigkeit und Breite ihrer ECCM- und Aufklärungstechnologie fast ebenso nutzlos wäre.
  • Badass Preacher: Zahlreiche Charaktere auf der magischen Seite, aber der Herausragende ist Stiyl Magnus.
  • Ausgeglichener Harem: Touma zeigt immer noch kein nennenswertes romantisches Interesse an irgendeinem Mitglied seines Harems.
  • Battle Harem: Touma hat einen. Unter den Mädchen, die an ihm interessiert sind, sind: ein menschlicher Aufbewahrungsort von Tausenden und Abertausenden von Zauberbüchern, die dritt- und fünftmächtigsten Esper in Academy City, eine schwertschwingende Priesterin und einer ihrer speerschwingenden Untergebenen, ein magischer Spion / Kurier, der will um ihn dazu zu verführen, für ihr Land zu arbeiten, und die jugendliche Anführerin einer magischen Kabale.
    • Shiages Harem zählt ebenfalls: der viertmächtigste Esper in Academy City, ein Sensorcharakter, der die Kräfte anderer beeinflussen kann, und einer, der Stickstoff kontrollieren kann.
  • Beach Folge: Folgen 15 bis 17 von Index Staffel 1, kombiniert mit Bizarro Universe.
  • Weil du nett zu mir warst: Oft gewinnt Touma die Zuneigung seiner Rettungsromane.
  • Beethoven war ein außerirdischer Spion: Aleister Crowley war ein echter Zauberer und er hat bis heute überlebt.
  • BFS: Kaori Kanzakis Katana, das genauso lang wie groß ist.
    • Das Schwert von Acqua of the Back, Ascalon, ist ~3,5 Meter lang.
    • Das Schwert des Ritterführers, Hrunting, ist in seiner vollständig entsiegelten Form etwa 3,9 Meter lang und bleibt viel bescheidenere 80 Zentimeter, wenn er sich zurückhält.
    • Fiamma von rechts schlägt sie alle: seineBrennendes Schwerthandelt von vierzig verdammte Kilometer lang !
  • The Big Bad Shuffle : Es gibt mehrere, die sich für die gesamte Serie qualifizieren könnten, insbesondere Fiamma of the Right andMagischer Gott Othinus, aber Aleister Crowley und Lola Stuart sind wahrscheinlich die stärksten Anwärter auf die Position des 'wahren' Big Bad , die für viele wichtige Ereignisse in der Serie verantwortlich sind, anscheinend sogar für Dinge, die so unkontrollierbar sind wie die oben genanntenOthinus. Die Moral beider ist jedoch zweideutig,obwohl spätere Bände von Neues Testament Aleister dazu drängen, sich mit den Helden zu verbünden und ihm sympathische (oder zumindest verständliche) Motive zu geben, während Lolas wahre Identität und Motive sie in eine vollwertige Schurkerei treiben (und das ist sie auch nicht ein Zufalldass dies der Fall ist).
  • Big Brother schaut zu:
    • Unterstreichen Sie, ein Netzwerk von Nanomaschinen, dieermöglicht es Aleister, praktisch jeden in Academy City zu überwachen.
    • Free Compound Eyes, ein Computerprogramm, wird von verwendetDie Antagonisten im Neuen Testament Bd. 3, um die Aktionen der Helden zu beobachten, indem sie jedes internetfähige Gerät mit einer Kamera anzapfen.
  • Offensichtliche Lügen: Aus der Vorschau auf Band 1 des Neuen Testaments:„Damit verschwand er. Dies ist eine Welt, in der Touma Kamijou nicht existiert.'
  • Blutiges Entsetzen: Auf seinem Heimweg sieht Touma den inzwischen vertrauten Gewohnheitsträger Index ausgestreckt auf dem Boden neben seiner Wohnungstür liegen. Da Touma den Appetit von Index kennt, kann sie erwarten, dass ihr Hunger wieder die Ursache ist, und fährt fort, ihr aufzuhelfen, wobei sie schnell einen Schleudertrauma bekommt, weil sie nicht weiß, was mit all dem Blut ist, das sich unter ihr sammelt.
  • Blutbespritzte Unschuldige : Komoe-sensei wird in Aisas Blut getränkt, nachdem Oriana sie in Episode 11 versehentlich angegriffen hat. Komoe-sensei ist selbst alles andere als unschuldig, aber wenn man bedenkt, dass sie wie sechs aussieht, zählt es wahrscheinlich immer noch.
  • Blush Sticker : Last Order wird regelmäßig damit gesehen. Auch Index von Zeit zu Zeit.
    • Mikoto als Kind.
  • Internat: Viele Schüler leben in Internaten wie Tokiwadai.
  • Buch Dumm: Touma, Motoharu und Aogami Pierce.
  • Buchstützen: Fremea Seiveluns Bogen in New Testament Vol 7 beginnt und endet damit, dass sie mit ihren Klassenkameraden darüber debattiert, ob der Weihnachtsmann existiert oder nicht.
  • Geborener Gewinner: Die meisten Charaktere haben ihre Kräfte entwickelt, aber es gibt einige, die mit ihren Kräften geboren wurden. Diese Charaktere gewannen im Allgemeinen auch die Supermacht-Lotterie.
  • Boss Rush: NT Volume 10 ist im Wesentlichen dies.Es besteht fast ausschließlich aus Toumas Freunden und Verbündeten.Der Autor bemerkte sogar, dass er die übliche Art eines Boss Rush untergraben wollte, indem er den stärksten Gegnerangriff hatte Erste (Nicht, dass die nachfolgenden Gegner nicht extrem gefährlich gewesen wären).
  • Boyfriend Bluff: Mikoto tut dies Touma in Episode 18 von Staffel 1 an, um zu versuchen, es zu behaltendie FälschungMitsuki Unabara davon abhält, sie zu belästigen.
  • Broke Your Arm Punching Out Cthulhu: Passiert ziemlich oft Touma, überraschend wörtlich.
  • Verschnaufpause Folge:
    • Die Folgen 17 und 18 in Staffel 2 geben Touma größtenteils einen Tag frei, um die Welt retten zu müssen. Stattdessen ist er gezwungen, endlich seine Wette mit Mikoto zu erfüllen, dass er verloren hat, und muss sich zusammen mit zwei der Misaka-Klone mit ihr auseinandersetzen und von Kuroko verprügelt werden.
      • Der gesamte Band 12 kann so gesehen werden. Während sich ein Teil des Bandes um das „Elfmeterspiel“ von Touma und Mikoto dreht, behandelt der Band auch die Accelerator-Seite der Ereignisse. Alles in allem ist das größte Problem in diesem Band, das gelöst werden muss, Accelerator, der nach Last Order sucht, der gerade weggelaufen ist, um zu spielen. Im Vergleich dazu, wie hektisch der September sowohl für Touma als auch für Accelerator war, ist dies eine schöne und wohlverdiente Pause.
    • Neues Testament, Band 2. Ein Teil des Romans ist eine Rekapitulationsepisode über alle magischen Vorfälle, die damit gerechtfertigt ist, dass Shiage und Accelerator in die Magie eingeführt werden und Leivinia Birdway einen Kontext für die neue magische Bedrohung bieten möchte, die auf sie abzielt. Andere Teile beinhalten die zahlreichen komödiantischen Interaktionen zwischen den Charakteren, das Schicksal der anderen Mitglieder der GROUP und zu sehen, wie Toumas Mitarbeiter mit seinem Verschwinden umgegangen sind. Es gab ein gewisses Dramaein möglicher Colony Drop, aber es gab nicht viel Kampf, um ihn abzuwenden.
  • Break the Cutie: Shokohou Misaki, GUTER HERR.Es stellt sich heraus, dass sie eine der ersten Personen ist, die tatsächlich zu Toumas „Rettungsmädchen“ gehört, bevor er Index überhaupt getroffen hat und sie sich schließlich in ihn verliebt hat. Aber während er sie rettete, erlitt er einen solchen traumatischen Hirnschaden (auch durch Misakis Versuch, ihn am Leben zu erhalten), dass sein Gehirn keine bleibenden Erinnerungen an sie bilden kann, sodass sie immer dazu bestimmt ist, von ihm vergessen zu werden. Ihre erschöpfende Clique und ihr Verlangen nach Kontrolle kamen von genau diesem Ereignis. Dann fing sie an, Touma im Laufe der Serie immer öfter zu begegnen, was mehr Schmerzen brachte. Dann schnappte sie schließlich in NT22R. Invisible Thing, der Toumas Imagine Breaker mit seinem eigenen Körper übernahm, beanspruchte auch Toumas vergessene Erinnerungen, einschließlich ihrer. Als es hart auf hart kam und sie sich zwischen IT und dem echten Touma entscheiden musste, nutzte IT die Tatsache, dass er sich an sie erinnerte, um sie zu manipulieren, damit sie sich gegen alle wandte. Sie bereute es sofort, konnte aber ihren Wunsch, von Touma erinnert zu werden, nicht vollständig überwinden. Sie litt während des gesamten Bandes, bevor sie am Ende fast starb.
  • Brown Note: An einer Stelle verwendet Index „Sheol Fear“ gegen eine Armee von Nonnen aus der römisch-katholischen Kirche, die eifrige religiöse Typen handlungsunfähig macht, indem sie auf Widersprüche in ihren Lehren hinweist. Die meisten Nonnen brechen zusammen, halten sich die Köpfe und schreien vor Schmerzbis sie Stifte in ihre Ohren stecken, um ihr Trommelfell zu durchstechen, damit sie es nicht hören können.
  • Bust-Contrast Duo: Die Serie hat die Rivalität von Mikoto und Misaki, zwei Esper der Stufe 5, die auf dieselbe Mittelschule gehen. Mikoto ist einHandlung Wildfang mit Girly Adermit elektrischen Kräften , die über ihren Mangel an Figur klagt , während die dralle unathletische Misaki äußerlich mädchenhaft wirkt , aber einen berechnenden Verstand hat , der mit ihrer Telepathie einhergeht . In Richtung Touma war Mikoto ein riesigerTsundereihm gegenüber, bevor sie ihre eigenen Gefühle für ihn erkennt, während Misaki selten mit Touma interagiert (hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass Touma aufgrund von Hirnschäden keine Erinnerungen an sie behalten kann), aber wenn sie sich begegnen, zögert Misaki nicht ihn ärgern.
  • Hintern-Affe:
    • Touma, als direkte Folge davon, dass Imagine Breaker all das Glück, das ihm begegnet, negiert.
    • Schiage ebenso. Angesichts der Tatsache, dass etwa die Hälfte der Mitglieder seines Harems Sadisten sind, kein Wunder.
  • Bystander-Syndrom: Viele Menschen neigen dazu, Probleme zu ignorieren, die nichts mit ihnen zu tun haben. Manchmal sagen sie Touma, er solle sich nicht in die Probleme anderer Leute einmischen, weil sie ihn nicht einbeziehen und er keinen Nutzen daraus zieht, zu helfen, aber er ignoriert sie immer.
  • Call-Forward: Im Manga träumt Touma von einigen zukünftigen Ereignissen der Serie, einschließlich des Angel Fall-Vorfalls. Schade, dass er es vergessen hat,seit er seine Erinnerungen verloren hat.
  • Captured Super-Entity: Mit gespielt, aber noch unklar, ob direkt gespielt oder untergraben. Aleister hat irgendwie angerufenAiwass, eine der mächtigsten Entitäten der Serie,und hat ihn auf der Erde gehalten. Ob er/sie die Möglichkeit hat, aus freien Stücken zu gehen, ist noch abzuwarten. Letztlich etwas unterwandert, wieAiwass war tatsächlich an Anna Sprengel gebunden.
    • Coronzon befand sich unter ihrem Vertrag in einer ähnlichen Situation wie Mathers. Sie schafft es, sich davon zu befreien, indem sie seinen Leichnam verbrennt.
  • Fürsorglicher Gärtner: Harzak Lolas ist ein Gärtner und er ist der freundliche Beschützer von Lindy Blueshake, der sie mit Geschichten verwöhnt, selbst wenn sie lernen sollte.
  • Cast of Snowflakes: Jeder sieht einzigartig aus. Eine Ausnahme bildet die Shutaura Sequenzia aus Ein gewisser magischer Index: Wunder von Endymion sieht genauso aus wie Seiri Fukiyose. Der Zeichner der Serie, Kiyotaka Haimura, erkannte dies zu spät und entschuldigte sich bei den Fans.
  • Schlagwort :
    • Toumas 'So ein Unglück (fukou da)' In geringerem Maße sagt Touma den Leuten auch gerne, dass er „diese Illusion brechen“ wird, oder genauer gesagt, er sagt: „Ich werde sie töten … Ihre Illusion/Fantasie!!“ Es ist eigentlich ein Wortspiel: Das Kanji für „Imagine Breaker“ ist „Illusion/Fantasy Killer (Gensou Goroshi)“. Cue schlägt Dinge mit seiner rechten Faust. Er kehrt sein Schlagwort in Folge 23 von um Index , wo er sagt: „Lass mich dir jetzt zeigen, dass es in dieser Welt, in der du lebst, noch Hoffnung gibt! Und ich werde dir zeigen, dass deine Illusion nicht an solchen Kleinigkeiten zusammenbrechen wird!!!' um Hyouka zu beruhigen,wer ist kein mensch.
    • Beschleuniger-Schlagwort: „So eine Dummheit …“
    • Kurokos Schlagwort: ' Urteil desu nein! '
    • Index' irritierter Ausruf von 'TOUMA!' jedes Mal, wenn er sie aufregt.
    • Touma beendet die Erzählung der nächsten Episodenvorschau immer mit den Worten: 'Wenn sich Wissenschaft und Magie kreuzen, wird eine Geschichte geboren.'
  • Katzenlächeln: Komoe-sensei und Index.
  • Charaktermagnetisches Team: Touma und Index. Berechtigt dadurch, dass die eine eine ungewöhnliche Macht hat und die andere von einem Großteil der Welt wegen ihrer Informationen gesucht (und damit geschützt) wird.
  • Tschechows Boomerang: Erinnerst du dich an den Satelliten, den Index in Episode 6 der 1. Staffel zerstört? Dieser Satellit und die Tatsache, dass er zerstört wurde, taucht an verschiedenen Stellen im Anime auf.
  • Tschechows Waffe:
    • Jedes Mal, wenn Touma auf einen magischen Gegenstand trifft und nicht zerstöre es, es wird später wichtig sein.
    • In Band 2 des Neuen Testaments fasst Leivinia alles zusammen, was bisher über die magische Seite bekannt war, einschließlich der Tatsache, dass Esper aufgrund des Rückschlags auf ihre Körper keine Magie anwenden können. In Band 3 stellt sich das herausUmidori Kuroyoru hörte sich das Ganze an, während er in Toumas Badezimmer eingesperrt war. Sie stürzt eine Klippe auf eine Gruppe von Söldnern, indem sie ihre persönliche Realität nutzt, um den Boden zu einem Teil ihres Körpers zu machen, und versucht dann absichtlich, Magie zu wirken, um die Gegenreaktion so zu kontrollieren, dass sie hauptsächlich den Boden beeinflusst.
    • In Band 15 der Originalserie versucht Rikou, ihre Kräfte einzusetzen, um Kakines Dunkle Materie zu entführen, und scheitert.Band 22 deutet ihr Potenzial an. Dann manipulierte sie in Band 6 des Neuen Testaments versehentlich Kakines persönliche Realität, was zu einer Drohne aus dunkler Materie führte, die er erschuf, um zu behaupten, die echte Kakine Teitoku zu sein, und entführte dabei die Kontrolle über dunkle Materie.
  • Tschechows Schütze:
    • Misaki Shokuhou, der fünfte Esper der Stufe 5, wurde seit Band 1 angedeutet und ist endlich in Kapitel 40 der erschienen Railgun manga. Ihren ersten Auftritt hat sie in Index in NT Band 7,Touma treffen, wenn er nach Tokiwadai geschmuggelt wird.
    • Zu Beginn des Neuen Testaments, Band 3, liest der Berater des Präsidenten einen Zeitschriftenartikel vor, der die einflussreichsten Menschen in Amerika auflistet. Später im Roman wird das offenbartMedientycoon Olay Blueshake, eine der in dem Artikel erwähnten Personen, steht in Verbindung mit GREMLINs Invasion auf Hawaii.
    • Am Ende von Band 22 lässt Ollerus Othinus als denjenigen fallen, der ihm den Titel Majin gestohlen hat. In Band 3 des Neuen Testaments wird Othinus (als Odin bezeichnet) als wahres Mitglied von GREMLIN und als einer hinter den Ereignissen des Romans offenbart.
  • Der Schachmeister: Aleister Crowley und Lola Stuart sind die prominentesten.Fiamma der Rechteneigentlich auch, aber er wird nach Band 22 degradiert.
  • Kauspielzeug :Othinuswird ein buchstäbliches Beispiel dafür nach ihrer Redemption-Degradierung, indem sie von ihr wie ein Spielzeug behandelt wirdSphinx.
  • Küken-Magnet: Übertrieben mit Touma. Die weiblichen Charaktere in der Serie, die ihn kennen und sind nicht In ihn verliebt zu sein, könnte man sehr leicht an einer Hand abzählen, und es gibt hier eine Menge weiblicher Charaktere, mit denen man arbeiten kann. In dieser Gleichung sind alle Misaka-Klone enthalten ... von denen es welche gibt Tausende . Sie sind ein bisschen wie ein Hive Mind, also ist es kein so lächerliches Szenario, wie es sich anhört, aber es ist definitiv immer noch eine erstaunliche Anzahl von Verehrern. Im Gegensatz zu den meisten Beispielen dieser Trope erstreckt es sich sogar auf die Hintergrundfiguren – jede einzelne seiner Mitschülerinnen (bar Seiri (wahrscheinlich)) ist in ihn verliebt.
    • Gegebene universelle Rechtfertigung, wenn Index theoretisiert, dass Toumas rechte Hand das negiertRote Schicksalsschnur, weshalb sich alle Mädchen in ihn verlieben.
    • Amüsanterweise scheint sein Vater Touya auch einer zu sein, der in eine Meet Cute-Situation mit gerät Mikotos Mutter. Frau Kamijou war nicht amüsiert noch erfreut.
  • Das Christentum ist katholisch: Abgewendet. Während es in dieser Serie viele katholische Charaktere wie Kaori gibt, zeigt die Serie auch andere Christen verschiedener Konfessionen wie die Church of England und die Russisch-Orthodoxe Kirche. Die Ähnlichkeit mit diesen Entitäten ist jedoch immer noch rein oberflächlich; diese Serie ist ein groß Fan der Nonnen sind Mikos und eine Art Christentum des Anime-Christentums. Das ist nicht eine verlässliche Quelle für Ihr Projekt zur Kirchengeschichte.
  • Weihnachtsfolge: Der erste Roman der Genesis Testament Die Serie wird im Vorfeld der Weihnachtsferien spielen, wobei Touma mit Make-up-Schularbeiten beschäftigt ist, während Mikoto von der Atmosphäre der Saison eingenommen wird.
  • Chronisches Heldensyndrom: Aserklärtvon Mikoto und Index. Mikoto: Du bist ein weiterer 'Ich habe nicht um Hilfe gebeten, aber er kam trotzdem, um zu helfen?' Index: *nicken* Beide: ... (verärgerter Seufzer)
  • Militante Kirche: Alle Religionen. Meistens verwenden sie Magie (siehe Religion ist Magie), aber sie verwenden auch gerne weltliche Waffen.
  • City of Adventure : Academy City natürlich, was durch das gesamte Ziel der Stadt gerechtfertigt ist, Esper zu produzieren und ihre Fähigkeiten zu erforschen. Dieses Ziel soll letztendlich ein Cover am Ende von Band 22 sein.Einer der Direktoren, der Shiage so gut wie direkt überfällt, erklärt, dass sie Rikou Takitsubo in eine Betonzelle sperren und sie niemals herauslassen werden, wenn dies bedeutet, dass sie die Armee von Level 5 in Massen produzieren können, die benötigt wird, um die Welt zu ihrem Spielzeug zu machen. NT Volume 18 liefert den wahren Grund:Aleister hat die Stadt als Ort übernatürlicher Konflikte geschaffen, um die Benutzer von Imagine Breaker anzuziehen.
  • Stadt der Spione: Akademiestadt selbst. Da die Stadt nicht bereit ist, ihre Forschungsergebnisse mit dem Rest der Welt zu teilen, haben viele Organisationen Spione in die Stadt geschickt.
  • Bürgerkrieg :In den Bänden 17 und 18 gerät Großbritannien in einen Bürgerkrieg mit den beiden Prinzessinnen der britischen Königsfamilie, die um den Thron wetteifern, was dazu führt, dass zwei der größten magischen Fraktionen Englands eine Seite gegen die andere unterstützen.
  • Klatschen Sie in die Hände, wenn Sie glauben: Esper-Kräfte beeinflussen die Realität basierend auf der internen Realität ihrer Benutzer. Laut der Pseudowissenschaft der Serie würden Esper die Katze in dem Zustand finden, in dem sie glaubten, wenn ein Schrödinger-Katzen-Experiment durchgeführt würde, weil sie stark genug glaubten, dass die Katze so war. Hypnose, Gehirnwäsche und Drogen werden eingesetzt, um die innere Realität des Subjekts aus dem Gleichgewicht zu bringen. Man könnte also argumentieren, dass die stärksten Esper wie Mikoto und Accelerator am hartnäckigsten den Bezug zur Realität verloren haben, in der normale Menschen leben.
    • AureolusRealitätsverzerrer / Meister der Illusionsmagie wird von seinen Gedanken gelenkt; er braucht absolutes Vertrauen, damit seine Kräfte funktionieren. Wenn dieses Selbstvertrauen zu schwinden beginnt, beginnen auch seine Kräfte zu schwinden.
  • Geheime Informationen: Sehr wenige Menschen auf der Welt wissen etwas über die Wahrheit dahinterToumas rechte Hand, die zuvor unter einem anderen Namen existierte. Und einer von ihnenist tot. Es wird auch angedeutet, dass einige von ihnen sich über ihre wahre Natur irren könnten.
  • Cliffhanger: Neues Testament 8 endet mitOthinus vernichtet anscheinend die Welt aus einer Laune heraus.
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen: Einige der Mädchen in Toumas Harem, wie Index und Mikoto, nehmen es nicht gut auf, wenn sie Touma mit anderen Mädchen herumhängen sehen, was normalerweise dazu führt, dass Touma gebissen/geschockt wird. Auch Kuroko, die Touma in dem Moment bedroht, in dem sie ihn aus Verdacht über seine Beziehung zu Mikoto sieht, und ihm sagt, dass er durchkommen muss, wenn er es mit Mikoto versuchen will Sie Erste. Obwohl sie trotz ihrer Eifersucht niemals versucht, Toumas Gespräche mit Mikoto zu sabotieren oder anderweitig zu behindern. Obwohl anhänglich und eifersüchtig, hat Kuroko das Beste für Mikoto im Sinn.
    • Einmal direkt gespielt, als sie merkt, dass Mikoto Touma mögen könnte, und als Mikoto mit ihm auf ein Date ging, nachdem er eine Wette beim Sportfestival verloren hatte, versucht Kuroko, ihr Date zu ruinieren. Ironischerweise sind Misaka 10032 und Last Order diejenigen, die das Datum ruinieren.
  • Cloning Blues: Die Schwestern. Es ist schwer, viel schlimmer zu werden, als nur erschaffen zu werden, um getötet zu werdenals Tarnung für ihren wahren Zweck, um als Katalysator in einem Beschwörungsritual zu fungieren.
  • Kleidungsschaden: Index leidet darunter, als sie zum ersten Mal versucht, sich Touma zu beweisen, und er beweist ihr schließlich auch seine Macht.
  • Kaltblütige Folter: Motoharus Fähigkeiten beim Extrahieren von Informationen können ziemlich brutal sein. An einem Punkt friert er die Beine einer Person ein und droht, sie zu zerschmettern, wenn er nicht singt.
    • Die Experimente von Accelerator mit der Blutzirkulation waren ebenfalls ziemlich grausam.
    • Untergraben, als Accelerator kaum sichtbare Fleischklumpen in einem Raum hatte, in dem er sich befand, als er einen Spion verhörte. Es stellte sich heraus, dass es sich nur um Fälschungen handelte. Den anderen Spionen wurde nur die Kleidung abgenommen. Dann wurde er gerufen, weil er weich geworden war.
  • Farbfehler: Komoe liefert derzeit das Seitenbild.
  • Kombinieren von Mecha: Das Anti-Art Attachment, eine spezielle Form eines angetriebenen Anzugs, der aus zahlreichen Waffen besteht, die sich um den Benutzer herum verbinden.
  • Comic-Trio: Die Delta Force, bestehend aus Touma, Motoharu und Pierce, ist eine Gruppe von Idioten, die im Grunde nichts anderes tun, als herumzuschrauben ... außer Touma ist der Held, Motoharu ist ein Superspion und niemand weiß, was los ist Pierce, aber wenn man bedenkt, dass das nicht sein richtiger Name ist, gibt es Theorien, dass er nicht das ist, was er auf den ersten Blick zu sein scheint.
    • Touma, Accelerator und Shiage können ebenfalls zählen, obwohl sie jedes Mal, wenn sie miteinander interagieren, versuchen, dem anderen zumindest körperlichen Schaden zuzufügen.Zumindest bis zum Neuen Testament.
  • Continuity Creep: Die ersten paar Romane befassen sich hauptsächlich mit Ereignissen, die wenig miteinander zu tun haben, in der Art von Monster of the Week. Danach war Touma in drei Vorfälle verwickelt, an denen Mitglieder der römisch-katholischen Kirche beteiligt waren, was dazu führte, dass Gottes rechter Sitz ins Bild kam und die Handlung der zweiten Hälfte der ersten Index-Romanreihe vorantreibt. Dann geht die Reihe des Neuen Testaments weiter mit einer neuen Antagonistengruppe, GREMLIN, die nach den ersten Romanen gegründet wurde.
  • Continuity Nick: New Testament Volume 3 enthält ein paar Anspielungen auf die Nebengeschichten.Olay Blueshake unterstützte die in Railgun Side Story 1 vorgestellte Liberal Arts City sowie die Gemstone Esper-Jagd in Side Stories Volume 2. Brunhild Eiktobel und ihre Verbindung zu Gungnir, die in der Norse Mythology Side Story vorgestellt wird, wird von GREMLIN anerkannt.
  • Konvektions-Schmonvektion: Anscheinend verleiht ihm Toumas magieaufhebende Kraft auch eine allgemeine Immunität gegen Konvektion, wenn man sieht, wie all diese Blitzeinschläge und Flammendämonen zwei Fuß entfernt enden, ohne dass er von der Umgebungswärme, die sie abgeben, gegrillt wird.
    • In Anbetracht des nahezu vollständigen Fehlens von Brandschäden am Gebäude (nur Metalltürklinken und dergleichen sind überhaupt betroffen) in seinem ersten Kampf gegen einen Zauberer, ist es nicht nur seine Hand.Auch wenn seine Fähigkeiten ohnehin nicht auf seine rechte Hand beschränkt sind...
    • Außerdem ist es eine magische Kreatur. Wenn Sie erkennen, dass Sie einen riesigen Flammendämon erschaffen können, wäre es dann wirklich so viel Aufwand für Sie, ihn in die Lage zu versetzen, seine Hitze einzudämmen, anstatt zu riskieren, dass er Sie tötet, indem Sie ihm zu nahe kommen?
    • Echter geschmolzener Stein, der durch Nicht-Esper/Magier-Methoden hergestellt wurde, wirkte sich definitiv auf ihn aus, verbrannte ihn leicht und brachte ihn anscheinend dazu, am Ende seines Kampfes gegen Terra der Linken nur in seiner allgemeinen Nähe zu sein, obwohl ein Teil davon wahrscheinlich von dem Schaden herrührte er nahm während des Kampfes.
  • Praktisch kohärente Gedanken: Anscheinend ist Telepathie ziemlich effizient.
  • Kosmisches Spielzeug: Touma, als Kosten seiner Macht; Sein Imagine Breaker negiert nicht nur Magie und Esper-Fähigkeiten, sondern auch das zufällige Glück, das allen anderen außer ihm widerfährt – was ihn wahrscheinlich zum unglücklichsten Mann der Welt macht. Index beschreibt es als „Verneinung der Gnade Gottes“.
  • Kosmisches Retcon:Es wird schließlich offenbart, dass das Universum der Serie das Ergebnis unzähliger dieser mit freundlicher Genehmigung des magischen Gottes Othinus war. Ein weiteres geschieht am Ende des Neuen Testaments, Band 1. 9 nachdem Othinus Touma davon befreit hat, ihn in unendlichen Welten zu foltern.
  • Covers Always Lie: Neues Testament Vol. 7 hat Mikoto und Misaki auf dem Cover, wobei die Zusammenfassung erklärt, dass Touma mit einem magischen Vorfall in Tokiwadai fertig werden muss.Es ist alles eine Erfindung von Motoharu, da er Touma irgendwo aus dem Weg räumen wollte, wobei die wahre Geschichte absolut nichts mit dem zu tun hat, was der Leser vermuten würde.
  • Crash in Through the Ceiling: Misaka Mikoto wird durch das Dach des geschleudertder Anti-Kunst-AnhangLagerraum von ihren Feinden und enthüllt die Waffe, mit der sie rettetTouma von Kihara Yuiitsu.
  • Creepy Cool Crosses: Eine sehr gruselige Version geht an Vento of the Front. Jetzt trägt sie nur noch zwei Kreuzohrringe, hat aber auch ein Kreuz, das an einer Kette von ihrer Zunge hängt. Es hilft nicht, dass ihr Gesicht stark durchbohrt ist. Vorsätzlich von ihrer Seite; ihre Magie, Gottes göttliche Strafe,bringt Menschen, die ihr feindlich gesinnt sind (sei es durch Gedanken oder Taten), zum Ersticken. Ihr Aussehen unterstützt diesen Effekt.
  • Hockender Idiot, versteckter Badass
    • Bring Komoe nicht zum Weinen oder ihre ganze Klasse verwandelt sich unter Toumas Befehl in dies!
    • Für einen Charakter, den die Erzählung wiederholt als dumm, hässlich und einen Schläger bezeichnet, ist Shiage ein ziemlicher Kampfpragmatiker.
  • Schrei süß:
    • Index, als Touma sie auf dem Weg zu einer heißen Quelle neckte. Es macht ihm wirklich Spaß, ihr das anzutun.
    • Komoe, als Touma ihren Unterricht im Klassenzimmer ignorierte.
    • Kurokos Reaktion auf Mikotos Zurückweisung.
    • Kaori, als sie nicht herausfinden konnte, wie man den Waschgang einer Waschmaschine abbricht.
  • Curb-Stomp Battle: Es gibt ein paar davon, darunter Touma vs. Kaori (Gewinner), Mikoto vs. Touma (Gewinner, obwohl keiner ernst gemeint war). Ein bemerkenswertes Beispiel ist Accelerator vs.Kakine, der zweitstärkste Level 5. Das ist der Typ, der einst damit prahlte, jeden anderen Esper mit Leichtigkeit besiegen zu können. Accelerator besiegt ihn und schützt gleichzeitig alle gewöhnlichen Menschen um sie herum. Nicht einmal das „Erwachen“ von Kakine machte einen Unterschied.
    • Accelerator hat davor noch einen anderenAwaki trifft ihn, nachdem sie mit den Überresten des Baumdiagramms vor Kuroko, Mikoto und Touma geflohen ist und ihre Untergebenen an Anti-Skill verloren hat. Der Ausdruck auf ihrem Gesicht sagt alles.
    • Academy City gegen Russland, eigentlich eher ein Gemetzel an der Bordsteinkante. Wort Gottes impliziert, dass Academy City während des gesamten Krieges kein einziges Opfer erlitten hat, bis Erzengel Gabriel auftaucht, wenn man das überhaupt so nennen kann, da Krieg impliziert, dass beide Seiten im ausgeglichenen Kampf entsetzliche Verluste erleiden.
      • Und wieder in New Testament Vol. 4: Die Antwort von Academy City auf den Versuch, die Technologie außerhalb ihres Sagens voranzutreiben, ist die Auslöschung von Baggage City; Nur etwa zwei Wochen nach dem 3. Weltkrieg hat Academy City die im Krieg verwendete Technologie völlig überholt, bis zu dem Punkt, dass Powered Armor, das ein 40-mm-Projektil durch ein Ende eines mit reaktiver Panzerung ausgestatteten T-72 und aus dem anderen heraus schießen könnte, ist kampflos ausgelöscht; Sie machen in etwa sechs Monaten Fortschritte, die zehn Jahre oder länger dauern würden.
    • Sogar die Vereinigten Staaten, die gem Word of God könnte es mit Academy City in taktischer und militärischer Stärke aufnehmen, zögert, Maßnahmen zu ergreifen; Als Mikoto Liberal Arts City infiltriert und jeden Widerstand in ihrem Versuch, den Versuch der USA, ein eigenes Esper-Programm, Olive Holiday, zu erstellen, aufzudecken, platt macht, wird die ansässige CIA-Agentin daran gehindert, Maßnahmen zu ergreifen, weil dies der Fall istAleister Crowley droht den Vereinigten Staaten den Krieg zu erklären, wenn sie weitere Nachforschungen anstellen, wodurch alle erzielten Gewinne effektiv in einen Pyrrhussieg umgewandelt werden
  • Verflucht mit Awesome :
    • Kaori Kanzaki ist eigentlich eine Heilige, was ihr in ihrem Leben viel Angst gemacht hat.
    • Kakeru betrachtet sich selbst als solches. Während World Rejector eine unglaubliche Kraft ist, dielässt ihn magische Götter leicht besiegen, er hasst es, weil es sein normales Leben ruiniert.
  • Süßes Kätzchen: So ziemlich der einzige Grund, warum Sphinx existiert.
  • Cyborg: Mehrere Beispiele, die meisten nutzen die fortschrittliche Technologie von Academy City:
    • Beschleuniger, nachdem er einen Hirnschaden erlitten hat, der ihn unfähig macht, die meisten Dinge zu tun (einschließlich der Nutzung seiner Kraft), erhält ein spezielles elektronisches Halsband. Es erlaubt ihm, die Rechenfähigkeiten anderer Menschen auszuleihen (insbesondere die Schwestern).
    • Shizurierhält einen kybernetischen Arm und ein Auge, nachdem er im Kampf verletzt wurde.
    • Umidori ließ Veränderungen an ihrem Körper vornehmen, damit sie mehrere Roboterarme anbringen und steuern konnte, um die Kampffähigkeiten ihrer Esper-Kraft zu erhöhen.
    • Rensa ist bis auf ihren Hirnstamm völlig kybernetisch. Sie kann ihren Körper verändernEsper-Fähigkeiten kopieren.
    • Salome ist die Außenseiterin, weil sie die Technologie von Academy City nicht verwendet. Mit Alltagsgegenständen hat sie es geschafft, den größten Teil ihres Körpers außer ihrem Kopf zu ersetzen, was ihr Superkraft, Supergeschwindigkeit und Superzähigkeit verleiht. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass ihre grobe Konstruktion ihren Körper anfällig für Verunreinigungen macht.
  • Gefahr mit einer Frist: Cendrillons Magie lässt sie sich schnell genug bewegen, um einem Streubombenangriff auszuweichen, und passt externe Faktoren automatisch neu an, um sie nahezu unantastbar zu machen. Da ihre Macht jedoch auf der Legende von Aschenputtel basiert, wird ihre Macht um Mitternacht schwinden. Daher schwinden ihre Kräfte bei Sonnenaufgang oder wenn ihr etwas präsentiert wird, das die Uhr darstellt, die zwölf schlägt, z.
  • Dark Lord on Life Support : Nachdem Aleister Crowley von Heaven Canceller das Leben gerettet wurde, scheint er sich nicht die Mühe zu machen, irgendwohin zu gehen, und bleibt für den größten Teil der Serie kopfüber in seiner Röhre schweben.In späteren Bänden verlässt er anscheinend die Röhre, um die Dinge persönlich zu regeln. Es stellt sich schließlich heraus, dass er in diesen Fällen die Röhre nicht verlassen hat, sondern stattdessen eine Kopie von sich selbst verschickt hat.
  • Dawn of a Era: Obwohl die Implikationen davon nicht vollständig erforscht wurden, haben die Charaktere, die sich dessen bewusst sind, die Verschiebung der Welt in das Äon des Horus bemerkt.
  • Tag im Rampenlicht:
    • Episoden 19 und 20 von Staffel 1 besetzen den ehemaligen AntagonistenBeschleunigerals Protagonist und zeigt die Ereignisse, die ihn weniger zum Idioten machen.
    • Band 8 der Romane (Episoden 6 und 7 der zweiten Staffel) besetzt die Nebenfigur (und spätere Hauptfigur des Railgun-Spinoffs) Kuroko Shirai als Protagonistin, als sie in die Welt stolpert, in der Mikoto seit dem Sisters-Bogen gekämpft hat.
    • NT Volume 11 konzentriert sich auf die Nr. 5 Level 5 Misaki, gibt einen tieferen Einblick in ihre Persönlichkeit und erklärt warumsie liebt und vertraut Touma bedingungslos.
    • Die Kurzgeschichten, von denen einige bei weitem nicht kurz sind, sind es auch.
  • Tödlicher Roadtrip: Toumas Reise nach Italien eskaliert schnell zum Vorfall mit der Königin der Adria.
  • Decoy Protagonist: Beim Lesen des Titels hätte man gedacht, dass Index die Hauptfigur sein würde.
    • Lampenschirm in Band 16: „Allerdings war sie in letzter Zeit völlig nutzlos.“
  • Niederlage bedeutet Freundschaft:Agnese, Styl und Lessarnachdem Touma sie geschlagen hatte.
    • Invertiert mit Kaori, denn nachdem sie Touma geschlagen hatte, verdiente er sich ihre Freundschaft.
  • Delinquenten: Academy City scheint manchmal vor ihnen zu wimmeln. Bisher haben Gruppen von ihnen Mikoto zweimal angegriffen, wurden von Mikoto verhört/angegriffen und griffen Accelerator an. Da sie normalerweise Aussteiger aus dem Esper-Programm sind, sind sie leider normalerweise Level 0-1, also nicht diejenigen, auf die Sie achten müssen.
    • Es könnte argumentiert werden, dass Touma und seine Freunde ebenfalls Straftäter sind. Schlechte Noten und sehr wenig Aufwand, um sie zu verbessern? Überprüfen. Ständig in Streit geraten? Überprüfen. Gebleichte Haare, Piercings und generelle Missachtung des Dresscodes? Prüfen, prüfen und prüfen. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die drei zusammen ausgingen und häufig in Hinterhofschlägereien gerieten. Natürlich ist es eine Subversion, da Touma lieber Kämpfe vermeiden und einfach weglaufen würde.
    • Und es gibt die Skills-Outs, Banden von Level 0, die sich gegen Esper mit höherem Level schützen, die sie schikanieren. Anfangs edel ... bis einige dieser Banden anfingen, Esper anzugreifen, die sie nie belästigten.
  • Dämonische Besessenheit: Der Dämon Coronzon hat Besitz ergriffenFranz Karasuma.
  • Zum Extra degradiert: Arme Aisa. Ihre Bedeutung in der Serie wurde nach dem Deep Blood-Bogen verringert. Sie und sogar ihr SeiyuuLampenschirm es.
  • Verdorbene Zahnärztin: Fremeas Sicht auf die Zahnarzthelferinnen, die gerade dabei sind, ihre Kavitäten zu operieren. Sogar Shiage merkt, wie sie sich fühlt. Schiage: „Ich glaube, Zahnarzt ist der einzige Beruf in Japan, wo man dafür gelobt wird, kleine Mädchen zum Weinen zu bringen.“
  • Determinator: Touma ist überraschend hartnäckig gegen überwältigende Gegner. Selbst wenn er weiß, dass er übertroffen ist und seine Macht ihm nicht helfen kann, stürmt er trotzdem herein, nur um etwas zu beweisen, und weil er der Held ist. Sein böses Lachen ist tolle . .
    • Am Beispiel von Touma in NT Band 9,denn Othinus soll ihn tausende Male besiegt, ihn immer wieder seelischer Folter unterzogen haben, und doch drängt er nach vorne.
    • Besondere Erwähnung verdient die gesamte Amakusa Church, der in Vol. 16verteidigte Touma, als Acqua of the Back geschickt wurde, um ihn zu eliminieren. Sie wussten, dass sie keine Chance hatten zu gewinnen und höchstwahrscheinlich alle getötet würden, aber als sie sagten, sie würden ihn mit ihrem Leben beschützen, meinten sie es ernst.
  • Despair Event Horizon: Mikoto während des Sisters-Bogens. Trotz allem, was sie versucht hat, um es zu stoppen, marschiert das Projekt weiter.Dies führt sie zu dem Schluss, dass das Projekt unterbrochen werden könnte, wenn sie selbst gegen Accelerator kämpft, wohl wissend, dass sie ihm nicht gewachsen ist, obwohl sie wie er ein Level-5-Esper ist. Sie denkt, wenn die ursprüngliche Person, auf der die Misaka-Klone basierten, in ihrem Experiment stirbt, hätten sie keinen Grund, sie weiter zu töten. Glücklicherweise hat Touma trotz ihrer Proteste genug gesehen, um die Dinge zusammenzusetzen, und interveniert für sie.
  • Hast du gerade Cthulhu ausgestanzt? : Toumas Siege gegen einen 'Reality Warper' und einen Esper, der ungefähr zehn verschiedene Supermachtlotterien gewonnen hat, fühlen sich ein bisschen so an. Bonuspunkte, weil er buchstäblich tat Schlag sie aus.
    • Auf dem Höhepunkt des Dritten Weltkriegs unterdrückt er zunächstDas unsichtbare Ding, das Fiamma völlig beherrschte, dann fährt er fort Schlag Erzengel Gabriel aus!
    • In Neues Testament , ist er endlich auf etwas gestoßen, das selbst Imagine Breaker nicht schlagen kann:Othinus, der so ziemlich ein echter Gott ist und der weiß, wie man Reality Warper-Kräfte voll ausschöpft. Er wurde so oft von ihr getötet, dass sie anfängt, vor Anstrengung, ihn zu töten, zusammenbricht, dann nutzt er die Erfahrung dieser Todesfälle, um weiche ihren Angriffen aus . Dies führt schließlich dazu, dass er Gungnir zerstört, indem er ihn schlägt! Am Ende kann er sie jedoch nicht im Kampf besiegen (und das hätte der Situation sowieso nicht geholfen). Aber weil er sie nun als Person versteht, gelingt es ihm, sie zu einem Heel-Face-Turn zu überreden.
  • „Stirb langsam“ auf einem X: Touma vereitelt in Band 17 einen terroristischen Plan in einem Flugzeug auf sehr „Stirb langsam“-Art.
  • Disability Superpower : Episode 4 of Season 2 hat Index Nonnen zu unterwerfen, indem sie das Wissen ihrer Zauberbücher nutzt, um in schneller Folge auf die (vermeintlichen) Widersprüche im Christentum hinzuweisen, was dazu führt, dass die Nonnen vor Schmerz weinen. Ihre Lösung? Ziehen Sie ein Paar Füllfederhalter heraus und stechen Sie in ihre Trommelfelle, wodurch sie dauerhaft taub werden und somit Index' Angriff nutzlos wird.
  • Abgelenkt von der Sexy: Oriana Thompson liebt die „Bein zeigen“-Taktiken im Kampf. Auch wenn sie lässig die Straße entlang geht, können alle nicht anders, als sie anzustarren.
  • Teile und herrsche: In einer Gehirnwäsche-VarianteFiamma der RechtenVerwendetIndexgegen ihre Verbündeten, sehr zu Stiyls Leidwesen.
  • Downer-Ende:
    • Neues Testament Band 3.Die Feinde haben im Wesentlichen gewonnen und Leivinia verrät Academy City und damit auch Touma und seinen Kader.
    • In Band 4 des Neuen Testaments war die Zahl der Leichen in Baggage City enorm. Außerdem am Ende des BandesTouma wird vom neuen Big Bad Othinus besiegt.
    • Band 8 des Neuen Testaments endet mitOthinus gewinnt trotz aller Versuche, sie aufzuhalten, ihre volle Macht und zerstört das gesamte Universum.
  • Drama-erhaltendes Handicap:
    • Index' Walking Church verfügt anfangs über mächtige Verteidigungszauber, die sie vor den meisten Angriffen schützen. Diese werden von Imagine Breaker entfernt, was bedeutet, dass sie sich von der Front fernhalten muss.
    • Beschleunigererleidet einen Hirnschaden, der ihn unfähig macht, seine Kraft alleine zu nutzen oder sogar zu gehen oder zu sprechen. Um diese Funktionen wiederzuerlangen, benötigt er dafür ein spezielles Halsbandleiht sich die Rechenfähigkeit des Misaka-Netzwerks. Das Halsband hat bei normaler Verwendung nur 24 Stunden Akkulaufzeit, und die Verwendung seiner Energie erhöht den Stromverbrauch bis zu dem Punkt, an dem es nur noch 15 Minuten dauert (30 nach einem Upgrade). Das Signal des Chokers kann auch gestört oder gestört werden. Schließlich hat er selbst mit dem Halsband nur noch die Hälfte seiner ursprünglichen Rechenfähigkeit, was seine Kraft schwächt.
    • Othinusverliert ihre unglaubliche Kraft und verwandelt sich in eine winzige Fee, die überhaupt keine Magie anwenden kann.
  • Sich als Feind verkleiden:Shiage und Misaka WORST entkommen dadurch der Gefangennahme durch Söldner. Umidori Kuroyoru wird in eine Tasche gesteckt.
  • Der Dulcinea-Effekt: Touma erliegt während der gesamten Serie dem Dulcinea-Effekt. Das ist sogarbesprochenan einem Punkt von einem Teil seinerHarem.
  • Early-Bird Cameo: Die Anime-Version von Index hat Charaktere aus den späteren Romanen, die viel früher erscheinen. Fallbeispiel:
    • Episode 1 hat Motoharu, der ursprünglich in Band 4 der Romane erschien, aber in Band 3 erwähnt wurde.
    • Episode 2 stellt Kuroko vor, als sie zum ersten Mal in Band 3 auftrat.
    • In Folge 21 treffen wir ein rothaariges Mädchen, zu dem sich Motoharu teleportiertAleister Crowleys geheimes Versteck. Romanleser kennen sie vielleicht als Awaki Musujime,der Antagonist aus Band 8.
    • Im Epilog von Folge 24 haben wir den Gastauftritt von Lola Stuart, der Erzbischöfin von Necessarius.
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: Darauf laufen Shiages Ziele und Aktionen hinaus, besonders im Gegensatz zu Accelerator und Touma.
  • Easy Amnesia: Index erinnert sich aufgrund ihrer regelmäßigen Gedankenlöschungen nur sehr wenig an ihr eigenes Leben, und am Ende des ersten Story Arc.Alle Erinnerungen von Touma werden aufgrund von durch Magie verursachten Hirnschäden dauerhaft zerstört.
  • Elite Mooks: Mehrere, wie die Hound Dogs unddie mit Dunkler Materie verstärkten Soldaten während des Dritten Weltkriegs.
  • Enemy Mine: Zweimal verwendet im ersten Bogen der zweiten Staffel, Episoden zwei bis fünf.
    • Das erste Mal hat Touma der römisch-katholischen Kirche und den Anglikanern gegen die Amakusa geholfen, die drohten, mit Orsola einige Kräfte zu erlangen, indem sie ein Buch mit gefährlichen Kräften verwendeten.
    • Das zweite Mal,Nachdem die Amakusa besiegt sind, sagt ihr Anführer Touma die Wahrheit, dass Orsolas Versuch, ein gefährliches Buch zu entziffern, den Status quo der Katholiken bedrohen würde. Touma glaubt ihm verständlicherweise zunächst nicht, bis einige Nonnen ihn etwas zu verrückt angreifen und seine Bitte, Orsola zu sehen, ablehnen. Touma verbündet sich schließlich mit den Amakusa und den Anglikanern gegen die römisch-katholische Kirche, um Orsola vor der Hinrichtung zu retten.
    • Für den letzten Bogen der Originalserie, jedermann gegen Fiamma von rechts.
  • Unterhaltsam falsch : In NT Band 2 hat Kaori eine lange, ausgefeilte Theorie darüber, warum Mjollnir sich in ein riesiges magisches Artefakt verwandeln ließ, und vermutet, dass sie jemanden retten wollte, der im 3. Weltkrieg starb und jetzt nichts mehr hat, wofür sie ihre große Macht einsetzen könnte . Mjollnir ist Marian gegenüber eigentlich nur sehr loyal und würde alles für ihre Freundin tun. Dass sie dafür ihre menschliche Form aufgeben musste, ist ihr völlig egal.
  • Etablierender Charaktermoment: Als wir Touma zum ersten Mal sehen, rennt er vor einer Gruppe von Straftätern davon, nachdem er einem einzelnen Mann das Wort erteilt hat, weil er einen Mittelschüler angemacht hat, nur damit seine Gruppe von Freunden aus dem Badezimmer kommt. Dann Das Mädchen, das angemacht wurde, taucht auf und wir finden heraus, dass er tatsächlich versucht hat, den Mann davor zu schützen Sie . Dann greift sie ihn mit riesigen Elektrizitätsblitzen an, die er mit absoluter Leichtigkeit blockt. Es zeigt sein Unglück, sein Heldentum, und seine Kraft in einer großartigen Szene.
  • Sogar das Böse hat Geliebte:Aleister Crowleyliebte seine Tochter aufrichtig, und seine gegenwärtigen Handlungen sind von Rache für ihren Tod motiviert.
  • Alle nennen ihn „Barkeeper“: Pierce Aogami. Es ist nicht sein richtiger Name, da er eigentlich „Blauhaariger mit Piercings“ bedeutet. Wir haben keine Ahnung, wie sein richtiger Name lautet, da Touma ihn so nennt. Außerdem Accelerator, der sogar seinen richtigen Namen vergessen hat und nur noch den Namen seiner Macht trägt, eine Nebenfigur namens „Management“ sowie der Anführer der englischen Ritter, Knight Leader.
  • Jeder trifft jeden: Es wird urkomisch damit gespielt, wenn alle (oder die meisten) romantischen Interessen von Touma in New Testament Vol. 1 aufeinander treffen. 2.
    • Gerade gespielt, wenn sich im selben Band die drei Protagonisten förmlich in einer nicht lebensbedrohlichen Situation begegnen.
  • Extrem kurze Zeitspanne: Alles in dieser Serie spielt sich im Laufe von ein paar Monaten abmit Ausnahme der Milliarden von Welten, die Touma in Band 9 des Neuen Testaments erlebt hat. Sogar 3. Weltkrieg endet in ein paar wochen.
  • Erklären Sie dem Feind Ihre Macht : In vielen Fällen untergraben, insbesondere Magier, die die wahre Natur ihrer Fähigkeiten bluffen und verbergen, was Sinn macht, da Magier einen Gegenzauber erfinden können, sobald sie die Quelle der Magie des Feindes kennen . In einer ziemlich traurigen Subversion mussten Tausende von Klonen sterben, bevor die Misaka-Schwestern herausfanden, dass Accelerator alle Angriffe unabhängig von der Entfernung oder Richtung reflektieren konnte, nur um zu enthüllen, dass es immer noch nicht ganz richtig war: Seine Umleitung ist lediglich ein Passiv unbewusste Anwendung seiner Macht, Kontrolle über alle Vektoren .
    • Gefälscht mit Gunha, dem siebten Esper der Stufe 5, der gerne versucht, dem Feind seine Macht zu erklären, da er glaubt, ein Sentai-Held zu sein. Das Problem? Er erfindet diese Erklärungen im Handumdrehen, da weder er noch die verschiedenen Wissenschaftler, die seine Kräfte studiert haben, verstehen, wie sie funktionieren.
    • Einige besonders arrogante Charaktere wie Fiamma von der Rechten werden erklären, was ihre Kräfte sind oder wie sie etwas tun, weil sie wirklich glauben, dass sie auf keinen Fall verlieren können, selbst wenn sie ihre Tricks preisgeben. Und in Fiammas und anderen Fällen sind ihre Überzeugungen nicht unbegründet.
  • Das Charakterdesign von Expy: Accelerator weist schon früh mehr als ein paar Ähnlichkeiten zu Nagisa Kaworu auf Neon-Genesis-Evangelion . Weiße Haare, blasse Haut und rote Augen sind nur die Spitze des Eisbergs. Hinzu kommt sein schwarz-weißes T-Shirt, das eine verblüffende Ähnlichkeit mit Kaworus Plug-Suit und EVA-03 aufweist.
  • Scheitern ist die einzige Option: Für Mikoto in der Railgun Schwestern Bogen. Egal was sie tut, sie schafft es nie, eine Pause einzulegen, besonders wenn sie gegen Touma kämpft.
  • Amnesie vortäuschen: Invertiert. Touma verliert sein Gedächtnis, gibt es aber als Scherz aus, damit Index sich nicht schlecht fühlt.
  • Faking the Dead : Toumas Vater, einer seiner Freunde und ein unbenannter Edelstein tun dies im zweiten SS-Band, indem sie eine unbemannte Cessna in die Luft jagen, von der die Bösewichte dachten, sie wären auf ihr. Wir können es jedoch nicht sehen; Uns wurde nur gesagt, dass sie die Situation so gelöst haben.
  • Falsche Kameraeffekte: Überall im OP.
  • Falsche Utopie: Obwohl sich Academy City dem Rest der Welt als eine Bastion wissenschaftlicher Erkenntnisse und Fortschritte präsentiert, in der jedes Kind zum Esper werden und übersinnliche Kräfte erlangen kann, enthüllt die Serie eine viel dunklere Seite der Stadt. Sie behalten nicht nur die beste Technologie, einschließlich der Entwicklung von Esper-Kräften, für sich und entscheiden sich dafür, nur Technologie zu handeln, die für sie als veraltet angesehen wird, sie reagieren auch gewalttätig auf andere Nationen, die versuchen, diese Technologie zu stehlen oder zu reproduzieren. Sie belügen die Schüler darüber, wie die Esper-Entwicklung funktioniert, priorisieren die Kräfte, die sie am meisten mögen, zum Nachteil anderer, und führen mehrere menschliche Experimente durch, ohne das Leben ihrer Testpersonen zu berücksichtigen. Dabei behalten sie die nahezu absolute Kontrolle über die Kommunikation innerhalb und außerhalb der Stadt und überwachen alle Studenten, die die Stadt verlassen.
  • Feminine Women Can Cook : Index, deren unterentwickelter Körper eine Quelle von Streitigkeiten ist, hat keinerlei Fähigkeit, sich selbst zu ernähren. Itsuwa macht diese Trope später viel deutlicher.
  • Fantastischer Rassismus: Obwohl alle in Academy City gleichberechtigt behandelt werden in der Theorie , in trainieren Ihre Chancen, für Jobs, Universitäten und alle anderen Gelegenheiten im Leben übergangen zu werden, steigen stetig, je niedriger Ihr Power Level wird. Gut gemeinte Level 5 wie Mikoto versuchen, ihre „kleineren“ Kollegen mit letztlich hohlen Mantras von „Gib dein Bestes!!“ zu beruhigen. Dein Leistungslevel spielt keine Rolle!!' vergessen, dass bestimmte Menschen einfach sind geboren unfähig, bestimmte Hürden zu überwinden, egal wie sie bemühen sich sehr. Das züchtet natürlich intensiv erbitterter Groll, besonders unter den Level 0 der Stadtbevölkerung; reif für die Ausbeutung durch Leute wieProfessor Kiyama Harumidurch Schemata wie den 'Level Upper'-Vorfall...
    • Das ist auch davor der Vorfall mit der Parameterliste (Leistungsschätzung), bei dem das Management und ein Team von Spec-Ops den verbleibenden Mitgliedern von ITEM mitteilen, dass der einzige Grund, warum es Level 0 gibt, darin besteht, dass Academy City kein Geld verschwenden will, um die Kräfte von Menschen zu entwickeln, deren Fähigkeiten kann nicht ohne massiven Aufwand militarisiert oder über ein bestimmtes Niveau gebracht werden. So wurde der Lehrplan zur Kraftentwicklung von Schulen, die auf Menschen wie Shiage, Touma und Co. ausgerichtet sind, absichtlich sabotiert, indem der Unterricht weggelassen wurde, der es ihnen ermöglichen würde, ihre Kräfte zu entwickeln.
  • Fantasy Kitchen Sink: Überschneidung mit Scifi Kitchen Sink. Es ist von einer solchen Prämisse zu erwarten, aber selbst dann kann es manchmal ziemlich lächerlich werden. Bisher hat diese Welt neben Espern und Magiern (langer Atemzug): Vampire, Klone, Engel, Ninjas, einen künstlichen Elfen, Zwerge, Walküren, Cyborgs, Marsmikroben, Zombies, Geister, A.I.s, mindestens einen bestätigten Drachen undmehrere Götter.
  • Fastball-Spezial: WieWasserund Touma enden schließlichCarissas Rebellionin Band 18;Wasserstartet Touma mit seinem Schwert und Touma bricht Curtana Original und blästKarissaein paar hundert Meter vom Endkampf entfernt.
  • Fetisch: Bestimmte Charaktere werden ihre Interessen lautstark verkünden, während andere nur dafür gehänselt werden.
    • Touma steht auf Onee-sans, etwas, über das er nicht gerne in der Öffentlichkeit spricht.
    • Shiage wird ständig wegen seiner Liebe zu Hasenmädchen gehänselt.
    • Motoharu ist eine reuelose Schwester.
    • Awaki mag anscheinend kleine Jungs.
    • Je weniger über Pierce oder gesagtKuroko, desto besser.
  • Fiktives Gegenstück: Die Serie tut dies nach Christentum Wahrscheinlich hat der Autor ausgerechnet deshalb mehr Spielraum für künstlerische Freiheit. Dies ist in der offiziellen Übersetzung von Yen Press zu sehen, die die Begriffe wörtlich übersetzt (im Gegensatz zur Fan-Übersetzung, die die Begriffe durch ihre realen Gegenstücke ersetzt):
    • Crossismus / Kreuzkirche statt Christentum.
    • Römisch-Orthodoxe Kirche anstelle der katholischen Kirche.
    • English Puritan Church anstelle der Church of England.
    • Russian Achievement Church anstelle der Russisch-Orthodoxen Kirche.
  • Kämpfer, Magier, Dieb: Die drei Helden – Touma, der sich auf seine Anti-Magie-Faust und seine angeborene Zähigkeit verlässt, um übermächtige Feinde zu besiegen (Kämpfer); Accelerator, ein Supergenie, das den Hauptpreis der Supermacht-Lotterie (Magier) gewonnen hat; und Shiage, ein Badass Normal, der sich auf Tarnung, Taktik und Waffen verlässt (Thief).
  • Finden Sie das Heilmittel! :
    • In den Bänden 1 und 2 suchen verschiedene Charaktere nach einem Heilmittel oder diskutieren darüber, wie es ihnen nicht gelungen ist, den offensichtlichen Geisteszustand von Index zu heilen.Obwohl dies auf einer Lüge beruhte, wie unter Künstlerische Lizenz – Biologie erklärt.
    • Im Dritten Weltkrieg sind Accelerator und Shiage auf der Suche nach Heilmitteln fürLast Order bzw. Rikou.
    • In NT Band 18,Aleister belegt Maika mit einem Fluch und zwingt die Helden, in das fensterlose Gebäude einzubrechen, um einen Weg zu finden, den Fluch zu beseitigen.
  • Fisch aus dem Wasser : Einige der Zauberer sind nicht daran gewöhnt oder nicht damit vertraut, moderne Technologie aus Academy City zu verwenden, was zu urkomischen Ergebnissen führt.
    • Vertrauen Sie uns, Sie Wille möchte ein sehen Weinen Kaori, nachdem sie ihren Versuch, a zu benutzen, vermasselt hatte Waschmaschine. Um fair zu sein, es war eine neue High-Tech-Waschmaschine, also waren Fehler vorprogrammiert.
  • Flat-Earth Atheist: Shutaura Sequenzia als Folge vonIhr Vater war der Pilot und einzige Opfer des Absturzes des Raumflugzeugs, der von den Medien für todlos erklärt wurde.Sie hasst Religion und die Vorstellung von Wundern, weil sie glaubt, dass Gott es zulässtIhr Vater stirbt,Sie weigert sich zu akzeptieren, dass eines der eindeutig übernatürlichen Dinge, die sie um sich herum passieren sieht, mehr als Tricks oder Zufälle ist. Sie kommt schließlich darüber hinweg, wenn sie das erfährtArisa wurde auf wundersame Weise als Ergebnis ihres Gebets geboren und sagte, sie würde alles geben, um den Absturz zu überleben.
  • Vorausdeutung :
    • Im ersten Roman beschuldigt Mikoto Touma, sich zurückzuhalten und nicht seine volle Kraft einzusetzen, obwohl er sagt, dass er es nicht tut.Im 14. Roman fragt sich Terra, warum Touma sich zurückhält und nicht seine volle Kraft zum Kämpfen einsetzt. Terra (behauptet) die wahre Natur von Imagine Breaker zu kennen und kommt zu dem Schluss, dass Touma Amnesie haben muss, um vergessen zu haben, wie man es richtig benutzt. Die genauen Auswirkungen davon sind unklar, da Touma vor der Amnesie auch Imagine Breaker nicht verstand.
    • Noch weiter geht es im Deep Blood Arc, woAureolus Izzard schneidet Touma den rechten Arm ab. Nachdem Touma herausgefunden hat, wie die Kräfte des Alchemisten funktionieren, feiert er ein Comeback und gewinnt, als ihm ein Drachenkopf aus der Schulter sprießt. Damals wurde angenommen, dass der Drachenkopf tatsächlich aus Aureolus 'Fantasie geboren wurde, angetrieben von seiner Angst vor Touma, aber Touma ist von der Erklärung nicht vollständig überzeugt. In Band 22 taucht wieder etwas auf, wenn der rechte Arm abgetrennt wird (obwohl nicht sicher ist, ob es sich um dieselbe Entität handelt.
    • Beschworen von einer der Schwestern: „Wenn ich darüber nachdenke, was ist mit Full Tuning, #00000, passiert, der von Amai Ao erschaffen und vom Netzwerk abgeschnitten wurde?“ sagt Misaka #19090, während sie eine neue Vorahnung ausbreitet.'
    • Irgendwann sieht Touma Windturbinen, die sich ohne Wind drehen, und erkennt, dass Mikotos elektrische Kräfte sie zum Drehen bringen.Dies kommt später im Kampf gegen Accelerator ins Spiel, als sie und die Schwestern den Trick anwenden, um seinen Versuch zu stören, einen riesigen Plasmaball zu machen, mit dem Touma fertig wird.
    • In Band 1 versucht Touma Kaori und Stiyl zu sagen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, Index in Academy City zu helfen, einschließlich eines extrem mächtigen Telepathen, der Erinnerungen manipulieren kann. Als das Publikum mehr über die Level 5 und die Figur Misaki Shokuhou erfuhr, sah es so aus, als würde Touma nur nach Strohhalmen greifen und einfach hoffen, Zeit für Index zu gewinnen.Es stellt sich heraus, dass er Misaki in der Vergangenheit kannte. NT Volume 11 enthüllt jedoch, warum er nie daran gedacht hat, sie zu kontaktieren – er hat einen anderen Fall von Amnesie, der für sie spezifisch ist.
    • In Band 1 spricht Index darüber, wie ein Magier, der den Gipfel der Magie erreicht, ein magischer Gott genannt wird, der in der Lage ist, alles mit Magie zu tun. Mehr als 20 Bände später wird der neue Hauptgegner als ein magischer Gott namens Othinus entlarvt.
    • Nachdem Ollerus Othinus 'Plan erklärt hat, Gungnir zu erschaffen, damit ihre magischen Gottkräfte eine Erfolgsquote von 100 % haben, fragt sich Touma, ob sie die gleichen Ergebnisse erzielen könnte, indem sie das genaue Gegenteil mit seinem Imagine Breaker, einer Erfolgsquote von 0 %, einsetzt. Ollerus antwortet, dass er bezweifelt, dass sie es überhaupt in Betracht ziehen würde, da es mit ihren Idealen nicht vereinbar ist.Othinus verwendet am Ende die 0%-Erfolgsrate, nutzt jedoch den Feenzauber von Ollerus und Fiamma, anstatt Imagine Breaker zu verwenden.
  • Für die Wissenschaft! : Lassen Sie uns im Interesse der Wissenschaft sehen, ob wir einen absurd übermächtigen, machthungrigen und relativ aus den Fugen geratenen Esper mit wenig Rücksicht auf menschliches Leben machen können noch stärker vonTausende von Klonen gegen ihn in den Tod schicken.
  • Die vier Götter: Der globale Zauber, der das Aussehen aller vertauschte, warwurde versehentlich von Toumas Vater in Bewegung gesetzt, der angeblich mystische Figuren sammelte, die die vier Götter darstellten, und sie in jede der zugehörigen Richtungen stellte.
  • Gründungstag: Der Unabhängigkeitstag von Academy City ist der 9. Oktober.
  • Ein Freund in Not: Ein Hauptthema im Universum, das für fast machtlose Charaktere wie Touma allein seine Bereitschaft, jedem und allem zu helfen, was Hilfe braucht, zu einem Helden macht.
  • Funbag Airbag: Komoe-sensei im zweiten Intro, bekommen von Yomikawa.
  • Funktionale Magie: Zwei Arten. Die Zauberer verwenden Regelmagie, mit ein wenig Gerätemagie (erzeugt durch die Regelmagie), die für ein gutes Maß eingeworfen wird. Die Esper waren früher eine inhärente Gabenmagie. Das heißt, bis jemand herausfand, wie man Menschen künstlich „beschenkt“.
GL
  • Gambit Pileup: Volume 15 ist das, was passiert, wenn alle fünf geheimen Durchsetzungsgruppen von Academy City (GROUP, ITEM, SCHOOL, MEMBER und BLOCK) in die Pläne der anderen stolpern und es zu einem stadtweiten Battle Royale wird, an dem nicht weniger als drei beteiligt sind Esper der Stufe 5 und mehrere Zauberer in den Gruppen, die versuchen, ihre eigenen Rechnungen zu begleichen und das Chaos zu ihrem Vorteil zu nutzen. Jeder handelt gegensätzlich, und es kann sehr verwirrend werden, den Überblick darüber zu behalten, was vor sich geht und was die Ziele aller sind.Am Ende des Tages und wenn sich der Staub gelegt hat, bleibt nur GROUP intakt und funktionsfähig, obwohl ITEM schließlich in der Lage ist, sich durch New Testament zu reformieren.
  • Gang of Bullies: Viele Skill-Out-Gruppen kommen so rüber. Während einige von ihnen es sicherlich sind und Esper über nackte Zahlen schikanieren, sind einige dieser Gruppen Selbsterhaltungstriebe. Esper, die Level 0 als minderwertig auf der sozialen Leiter ansahen, griffen sie manchmal an.
  • Geisterbein-Lotterie: In Buch 15 vergleicht Kakine Teitoku Aleisters Pläne mit einem Geisterbein-Spiel. Selbst wenn Sie seine verrückten Pläne stoppen, wechselt er zu einem alternativen Plan und kehrt dann zum ursprünglichen Plan zurück. Schrecklicher Typ. Es ist wie ein Amidakuji-Spiel – er geht für eine Weile zu einer anderen Linie, aber er landet direkt wieder auf der Strecke, auf der er begonnen hat.
  • Mädchen der Woche: Anstatt eine echte Hauptheldin zu haben, konzentriert sich die Geschichte stattdessen auf ein oder zwei Mädchen pro Bogen und geht dann weiter. Der Trend begann mit Index selbst und ging weiter zu Aisa und dann zu Mikoto, bevor er von dort aus weiterging. Index wird zu einem Pretty Freeloader und Mikoto versucht schließlich gewaltsam, sich in die Haupthandlung einzumischen, aber im Großen und Ganzen hat das Mädchen Glück, sogar eine wiederkehrende Figur zu sein, obwohl sie abgesehen von Aisa im Allgemeinen irgendwann wieder etwas tun können.
  • Glowing Eyes of Doom: Nennen Sie einen ausreichend mächtigen Charakter und sie werden dies an einem Punkt zeigen.
  • Gott: Gott existiert in dieser Serie, obwohl „Gott“ auch ein Titel ist, der von beiden Seiten verwendet wird, um Menschen zu beschreiben, die ein bestimmtes Maß an Macht erreicht haben. Auf der wissenschaftlichen Seite wird Gott derjenige genannt, der SYSTEM (auch bekannt als Level 6) erreicht. Auf der magischen Seite wird Gott derjenige genannt, der den Status „Der Eine über Gott“ erreicht. Die Dinge werden interessant, als entdeckt wird, dass das Wort „Kamijou“ (Toumas Nachname) diese Bedeutung hat.
  • Sucher der Gottheit:
    • Das ultimative Ziel der Wissenschaftsseite ist das Erreichen von SYSTEM (lesen Sie „jemand, der kein Gott ist, erreicht jedoch den Willen des Himmels“), auch bekannt als „Level 6“, ein Zustand, in dem ein Esper absolutes Verständnis und Kontrolle erlangt vorbei, die Gesetze der Physik. Beschleuniger ist derder stärkste Esper der Welt, mit einer Supermacht der Schweizer Armee und einer Superintelligenz, die dazu passen, was ihn dem Erreichen von SYSTEM am nächsten bringt. Als widerstrebender Psycho-Tyke-Bombe wurde er von Wissenschaftlern dazu überredet, an einem „Level 6 Shift“-Experiment teilzunehmen, die ihn davon überzeugen, dass die Menschen keine Angst mehr vor ihm haben werden, sobald er allmächtig ist. Nachdem er erfahren hat, dass das Experiment eine Täuschung war und er Menschen ohne Grund getötet hat, lässt er dieses Ziel komplett zugunsten von „Rache an Wissenschaftlern, die Menschen wie Werkzeuge behandeln“ fallen … ironischerweise kommt er ihm dabei viel näher.
    • Einige Charaktere auf der Magic-Seite versuchen auch, diesen Zustand zu erreichen, den sie als „La Persona Superiore a Dio“ bezeichnen. Durch einen seltsamen Zufall kann dieser Begriff ins Japanische als „Kami-jou“ übersetzt werden, ein Homonym für den Nachnamen des Protagonisten. Es ist auch möglich, ein echter „magischer Gott“ zu werden, aber es hat genug Nachteile im Vergleich zu einem Kami-jou, dass einige Charaktere es als den Aufwand nicht wert erachten.
  • God Before Dogma: Eines der laufenden Themen der Serie, das vor allem ausgenutzt wird, wenn Touma gegen die lächerlich dogmatische römisch-katholische Kirche kämpft. Index's Sheol Fear wurde sogar speziell entwickelt, um diejenigen zu bekämpfen, die die Kirchendoktrin über ihre eigene Moral stellen.
  • Gott ist gut: Index vermutet, dass der Grund, warum Touma in Unglück geboren wurde, darin liegt, dass sein Imagine Breaker eine sich bewegende Zone schafft, die Gottes Gnade negiert. Mit anderen Worten, der einzige Grund, warum jemand jemals Glück hat, ist, weil Gott es will.
  • Go Mad from the Revelation: Aureolus Izzard leidet darunter, als er herausfindet, dass Index bereits von Touma gerettet wurde.
    • Geschieht auch jedem, der von Sheol Fear betroffen sein kann, was mit Nachdruck auf Widersprüche in den religiösen Überzeugungen oder der Magie des Feindes hinweist, um seinen Verstand zu brechen.
  • Das Gute kann das Böse nicht verstehen: Touma kann aufgrund der Natur seines Charakters und Imagine Breakers nicht wirklich verstehen, warum andere Charaktere so weit gehen würden, um nach Macht zu suchen. Im Fall von Fiamma zum Beispiel hatte er bereits so viel Macht, dass Touma das Konzept, weiter zu gehen, fremd war.
  • Gute alte Faustschläge: Toumas bevorzugte Art, Menschen buchstäblich den Verstand einzuhauchen. Später folgen einige Charaktere diesem Anzug, wie zum Beispiel Shiage.
  • Gut gegen Gut: NT Volume 10 bietet Touma-Kämpfedie Anti-GREMLIN-Kräfte aus diesem Grund. Er möchte, dass Othinus ihre Macht aufgibt, damit sie nicht getötet werden muss, während alle anderen natürlich eine große Bedrohung für die Welt beseitigen wollen.
  • Gut mit Zahlen: Alle mächtigen Esper sind es Ja wirklich gut in Mathematik und Physik, da die Beherrschung dieser Bereiche für die meisten ihrer Fähigkeiten erforderliche Sekundärkräfte sind.
    • Die Vektorumleitung erfordert die Beherrschung der Vektorphysik.
    • Dunkle Materie erfordert ein immenses Wissen über die Gesetze der Physik, um neue Materialien zu schaffen, die dies können sich den Gesetzen der Physik widersetzen !
    • Electromaster-Kräfte erfordern Kenntnisse der Elektromechanik, insbesondere wenn Sie elektromagnetische Schienen für Ihren Signature Move aus dem Nichts herstellen müssen.
    • Die meisten Teleporter außer Kill Point erfordern die Fähigkeit zu rechnen bis zur elften Dimension von Zeit und Raum!
  • Ich muss es haben, werde es stehlen: Fiammas weltbeherrschender Plan beinhaltete die Verwendung von zwei bestimmten Dingen: Grimoires undder Imagine Breaker. Ob er Zugang zum ersten hatte oder nicht, ist fraglich, aber er entscheidet sich dafür, beide zu stehlen.
  • Regierungsverschwörung: Die verschiedenen Regierungen des Toaruverse werden in keinem guten Licht gesehen. Insbesondere Academy City macht Dinge, die international bedauernswert sind, wie das Klonen.
  • Kostenloses Englisch: Anti-Skill, Dummy Check, Imagine Breaker, Urteil, Skill-Out,BLOCK, SCHÜLER, ARTIKEL, GRUPPE, ZIEL...
    • Auch alle Anime-Eröffnungen. Alle von ihnen . Zugegeben, sie sind alle perfekt verständlich, und mit Ausnahme des ersten Openers „PSI-Missing“, der überhaupt kein Englisch in den Texten enthält.
  • Gratuitous Italian: Wenn Touma und Index in Italien sind, natch. Komplett mit schrecklicher Grammatik und Acc CENT Upon The Wrong Syl LA Ble.
  • Grau-und-Grau-Moral: Weder die magische noch die wissenschaftliche Seite werden als vollkommen gut oder böse dargestellt. Beide Seiten tun sehr zwielichtige Dinge hinter den Augen der Öffentlichkeit und tun das, was sie für das Beste für alle halten. Einige Charaktere auf jeder Seite sind bestenfalls Anti-Helden, während andere schlimmstenfalls Tempelritter oder wohlmeinende Extremisten sind.
  • Glücklich verheiratet: Die Kamijous. Außer natürlich, wenn Touya eine andere Frau anstarrt.
  • Trinkfestes Partygirl: Komoe Tsukuyomi ist eine von ihnen, was mit all diesen Bierdosen und ihrer unordentlichen Wohnung. Ihre Kollegen Yomikawa und Tessou sind es auch, obwohl nur Tessou normalerweise nüchtern genug bleibt, um sie nach Hause zu schleppen.
  • Behinderte Badass: Ein paar.
    • Im Zusammenhang mit „Gut ist dumm“ und „Keine gute Tat bleibt ungestraft“,Accelerator erleidet am Ende seines ersten Bogens einen schweren Hirnschaden, der einen Stock und den Schwarmgeist der Schwestern erfordert, um funktionsfähig zu bleiben und seine Kräfte einzusetzen. Er ist ein Badass, da er seine unglaublichen Kräfte immer noch einsetzen kann, wenn auch nur für 15 (und später 30) Minuten am Stück. Aber im Ernst, mit dieser Art von Macht würden nur wenige Feinde 15 durchhalten Sekunden .Obwohl er das Handicap nach wachsenden Flügeln komplett wegwirft.
    • Mit oder ohne rechten Arm,Flammeist immer noch ein physischer Gott.
    • Ab NT 9 ,PTSD oder nicht, nichts wird aufhörenToma Kamijodavon ab, dir in den Arsch zu treten, wenn du unter seiner Aufsicht Unschuldige verletzt.
  • Othinus. Touma stört sich wirklich an seinem Harem.
    • Der Harem-Aspekt ist sogar noch größer, da andere männliche Charaktere ihre eigenen Harems entwickeln. Shiage hat ITEM, Accelerator hat seine „Familie“ und Etzali hat zwei Kouhais. Auf einmal hat Mikoto auch viele Mädchen, die sie bewundern.
    • Und dann taucht NT Volume 14 auf und wird zu einer Dekonstruktion der Harem Show. Einfach gesagt,Was passiert, wenn Sie jemandem mit lähmenden Selbstwertproblemen einen unerwünschten Harem geben?
  • Hast du meinen Gott gesehen? : Gott hat sich trotz des Erscheinens von Wesen wie Erzengel Gabriel nicht offenbart.
  • Headbutting Heroes: Bis zur New Testament-Serie prallen die Protagonisten zeitweise aufeinander.
  • Heilungsfaktor:
    • Motoharus Esper-Fähigkeit Auto-Rebirth ist eine sehr schwache Version. Es stoppt Blutungen, indem es beschädigte Blutgefäße wieder verbindet, aber da es sich um eine Fähigkeit der Stufe 0 handelt, funktioniert es nicht 100 % der Zeit.
    • Toumas rechter Arm regeneriert sich, wenn er abgetrennt wird. Der Grund dafür bleibt unklar, und die anderen beiden Charaktere mit einer speziellen rechten Hand haben diese Fähigkeit nicht.
    • Magic Gods können sich sofort nach jeder Verletzung regenerieren, einschließlich eines aufgeplatzten Kopfes, einer durchbohrten Brust oder eines gebrochenen Halses.
  • Heel-Face Turn : Mehrere Charaktere, von denen der bemerkenswerteste istBeschleunigerseit er einer der Hauptprotagonisten wurde.
    • Einige andere bemerkenswerte sinddie Gesamtheit von Gottes rechtem Sitz, außer Terra von der Linken, die stattdessen stirbt, und Othinus.
  • Fersenrealisierung:Accelerator, der mächtigste Esper in Academy City, wird ständig von Espern herausgefordert und angegriffen, die sich beweisen wollen. Er will nur in Ruhe gelassen werden und in Frieden leben. Er meint, wenn er noch stärker würde, würde er alle so weit übertreffen, dass niemand es jemals wagen würde, ihn anzugreifen. Also akzeptiert er einen Vorschlag von Academy City-Forschern, mehr als 10.000 Klone von Mikoto für ein Programm zu schlachten, das ihn exponentiell verbessern soll. Die Klone erscheinen ihm seelenlos und sie haben sich nie die Mühe gemacht, um ihr Leben zu flehen. Aus diesem Grund geriet er nie ins Wanken. Aber nachdem er von Touma besiegt wurde, erkennt er, dass er der Bösewicht war. Nachdem er einen zehnjährigen Klon von Mikoto getroffen hat, macht er sich daran, für seine Sünden zu büßen, während er gleichzeitig seine Absicht verleugnet, ein Held zu werden. Er verabscheut die dunkle Seite von Academy City, von der er sich selbst als Teil betrachtet, und richtet den Großteil seiner Feindseligkeit gegen sie.
  • Heroischer BSoD: Mehrere Charaktere bekommen einen.
    • Touma leidet darunter, als er glaubt, nichts tun zu können, um zu verhindern, dass Indexs Gedächtnis gelöscht wird. Obwohl er dannerinnert sich an etwas über ihr Gehirn.
    • Eine traurige geht zu Itsuwa als sieversucht verzweifelt, Touma zu heilen, nachdem er anscheinend von Acqua getötet wurde.
    • Accelerator erleidet einen großen emotionalen Zusammenbruch, wennMisaka WORST verspottet ihn über den Hass der Schwestern auf ihn und wie falsch die Gefühle von Last Order für ihn sind (ihre Behauptungen über Last Order sind natürlich falsch; die über die Schwestern sind verzerrt). Außerdem wurde WORST geschickt, um den kranken Last Order zu töten, und Accelerator muss sich entscheiden, entweder Last Order zu schützen oder einen anderen Misaka-Klon nicht zu verletzen. Es war so schlimm, dass er in den Black-Wings-Modus verfiel und den Glauben an alles Gute verlor. Dann schlug er WORST in den Boden und tobte bis zu dem Punkt, an dem WORST sich schlecht fühlte, ihm das angetan zu haben.
  • Heroischer Rückkampf: Nachdem Fiamma of the Right zum Big Bad der ersten Serie geworden ist, trifft Touma mehrmals auf ihn und bekämpft ihn bis zu ihrer endgültigen Konfrontation.
  • Heroic Sacrifice: Als Mikoto erkennt, dass all ihre Versuche, das Level-6-Shift-Experiment zu stoppen und die Schwestern zu retten, gescheitert sind, beschließt Mikoto, das zu tun, was die für das Experiment verantwortlichen Wissenschaftler nicht von ihr wollten: gegen Accelerator zu kämpfen und zu sterben. Der Grund, warum sie dies nicht wollen, ist, dass Tree Diagram, der Supercomputer, der bei der Berechnung des Experiments half, zerstört wurde, was die Wissenschaftler zwang, an ihren Plänen festzuhalten, dass Accelerator ohne Unterbrechung gegen die Schwestern kämpfen würde. Das Eingreifen von Mikoto in das Experiment würde ihre aktuellen Berechnungen durcheinander bringen, da sie kein Baumdiagramm haben, um bei der Berechnung der neuen Daten zu helfen, wodurch das Experiment ruiniert würde (und sie auch von den Vorgesetzten geheizt werden, da Mikoto einer der 7 Level 5 ist ). Touma versucht jedoch, sie davon abzuhalten, weil er behauptet, selbst wenn sie es getan hätte, wäre alles umsonst gewesen, da die Wissenschaftler das Experiment möglicherweise noch fortsetzen würden, um Accelerator zu einem Level 6 zu machen.
  • Heroischer Sicherheitsmodus: Index hat einen buchstäblichen Sicherheitsmodus auf sich installiert, der jedes Mal aktiviert wird, wenn das Hauptbewusstsein nach unten geht. Die Computer-Analogie ist ziemlich wörtlich. Der abgesicherte Modus schreit sogar Statusmeldungen.
  • Hero of Another Story: Mikoto bekommt ihre eigene Spin-Off-Geschichte Eine bestimmte wissenschaftliche Railgun . Später bekommt Accelerator auch seinen eigenen, Ein gewisser wissenschaftlicher Beschleuniger .
  • Er, der Monster bekämpft: Aleister Crowley.Seine Motivation, Academy City zu erschaffen und alle Magie auszulöschen, liegt darin, dass er glaubt, dass die Handlungen der magischen Götter dazu führen, dass unschuldige Menschen (wie seine Tochter) verletzt werden. Dabei wurde er zu einem Intriganten, der unzähligen Menschen Leid zufügt ... genau wie die magischen Götter, die er verachtet.
  • Gut sichtbarer Ninja: Abgewendet von Hattori Hanzou und Sugitani, die wie ein Gangmitglied bzw. ein Mann im Anzug aussehen, und gerechtfertigt mit Kuruwa (sie ist besessen von historischen Dramen und dem fiktiven Bild von Ninja) und Oumi Shuri (sie kleidet sich hell Farben, weil ihre Rolle darin besteht, dass sich der Feind auf sie konzentriert, damit ihre Teamkollegen von hinten angreifen können).
  • Sein Name ist wirklich „Barkeeper“: Index Librorum Prohibitorum ist der offizielle Name von Index.
    • Accelerator ist eine leichte Subversion. Jeder (er selbst eingeschlossen) nennt ihn Accelerator, aber in Wirklichkeit erinnert er sich einfach nicht an seinen richtigen Namen und hat sich einfach damit abgefunden, den Namen zu verwenden, den er gewohnt ist.
  • Hive Mind: In einem weiteren unerwarteten Einsatz einer Kraft nutzen die Schwestern (Klone von Mikoto) ihre elektrischen Kräfte, um ein kollektives Gedächtnis aufrechtzuerhalten.
  • Heiliger als du: Die katholische Kirche, die Heiligen und Gottes rechter Sitz.
  • Zurückhalten des Phlebotinums: Index hat gemeistertes, funktionelles Wissen darüber alles Magie, die in der Lage ist, einen Satelliten versehentlich mit einem riesigen magischen Laserstrahl zu zerstören. Sie weigert sich, diese Kraft einzusetzen, beschränkt sich darauf, Magie zu analysieren und selten direkt zu kämpfen. Gerechtfertigt, da Index zu einer unaufhaltsamen Person der Massenvernichtung wird, ist etwas, was Necessarius will verhindern . Ihre lasergesteuerte Amnesie und ihre Lügen über ihre wahren Fähigkeiten wirken wie ein Rückhaltebolzen auf jemanden, der sehr wohl die Welt zerstören könnte. Selbst nachdem die Speicherlöschungen gestoppt wurden, ist es wahrscheinlich, dass Index sich absichtlich zurückhält, da der Einsatz ihrer vollen Kraft Necessarius (und jede andere magische Fraktion) dazu zwingen würde, gegen sie vorzugehen.
  • Hoffnungsloser Bosskampf: Der gesamte Band 9 des Neuen Testaments, aber besonders der letzte Kampf zwischen Touma und Othinus. Er verliert .
  • Hostile Show Takeover: In den DVD-Bonus-Kurzfilmen. Während er gegen den Crazy-Defense-Program-Index kämpft, versucht Touma, Kaori und Stiyl zum Handeln zu bewegen, indem er ihnen sagt, sie sollen aufhören, „nur Nebenfiguren“ zu sein. Willst du nicht auch Hauptfiguren sein?!' Das Paar denkt eine Sekunde darüber nach und beschließt, Touma zu ermorden.
    • Oder besser gesagt, sie besiegen schnell Index und wurden die neuen Helden der Show.
  • Heiß für Studenten: Komoe. Touma war anscheinend ein ungezogener Junge. Es sind verschiedene Dinge passiert. Verschieden .
  • Menschliche Waffe: Die Esper der Stufe 5 bekommen dies in unterschiedlichem Maße. Accelerator, Teitoku und Shizuri sind die Großen. Teitoku und Shizuri sind die Anführer mächtiger Black-Ops-Gruppen, wo sie in der Rolle des „Blasters“ fungieren. Beschleuniger ist in vielerlei Hinsicht buchstäblich als Waffe behandelt, besonders einmalEr braucht ein spezielles Gerät, um seine Kräfte einzusetzen, die seine Vorgesetzten aus der Ferne ausschalten können, wenn ihnen nicht gefällt, was er tut.
    • Das Sisters Project begann als Versuch, ein Level 5 (Mikoto) für diesen Zweck. Als das nicht funktionierte, wurde es in das Radio Noise Project recycelt, das einen Hive Mind von 20.000 Espern für den Einsatz als Militär schuf. Das wurde auch verschrottet, und das Projekt wurde zuLevel-Grinding-Futter für Accelerator, damit er eine effektivere Waffe werden kann. Untergraben, weilAleister Crowley wollte, dass das Schwesternprojekt scheitert. Der wahre Zweck des Sisters-Projekts besteht darin, sie über die ganze Welt zu verbreiten, um die Welt unter ein AIM-Feld zu hüllen und so Aleister Crowleys künstlichen Himmel zu schaffen.
  • Idealer Held: Touma.
  • Idiosynkratische Episodenbenennung: Die Kapitel der Light Novels folgen normalerweise dem Muster von „Short Japanese Text — Short_English_Subtitle“. Der Autor erwähnte auch, dass er versucht, für jedes Kapitel die gleiche Anzahl von Zeichen im japanischen Teil beizubehalten. Manchmal weichen die Romane jedoch von ihrem festgelegten Muster ab, um die Thematik eines bestimmten Bandes widerzuspiegeln:
    • Band 4 des Neuen Testaments hat die Kapitel mit den Titeln „Main“ (6), „Sub“ (24) und „Periode“ (3) anstelle von „Chapter“: die „Sub“-Kapitel sind mehr oder weniger normale Kapitel mit einem anderen Punkt Die 'Main'-Kapitel enden jeweils in der Regel mit einem Tod und einer Einstellung der verbleibenden Charaktere, und schließlich beziehen die 'Period'-Kapitel Touma bis zu einem gewissen Grad ein, bis er am Ende des Bandes erscheint und die Kapiteltitel kommen etwas wieder normal (das vorletzte Kapitel ist mit 'n' nummeriert, während der Epilog den Titel 'Profound Destruction' anstelle des üblichen 'Epilog' trägt). In Anbetracht des Charakters von „Jeder kann sterben“ dieses Buchs verwendete der Autor dieses Format, damit die Leser nicht vorhersagen konnten, was als Nächstes passieren wird, oder wussten, wer sterben würde.
    • In New Testament Volume 10 sind die Kapitel Versus Title , wobei jedes Kapitel einer im Untertitel nummerierten „Runde“ entspricht, um dem Thema von Touma zu entsprechen, das in diesem Band einem metaphorischen Boss Rush gegenübersteht.
  • Idiotenball :
    • Der römisch-katholischen Kirche wäre es fast gelungen, das Peterskreuz in Academy City zu pflanzen, was ohne Widerstand eine stadtweite Bekehrung zu ihrer Religion eingeleitet hätte. Ein vollständiger, ewiger, unblutiger Sieg. Sie wurden durch Feuerwerk vereitelt. Hätte jemand daran gedacht, einen Flyer oder ein Programm zu lesen, oder einen vorbeikommenden Landstreicher gefragt, hätte er gewusst, dass das Feuerwerk in dieser Nacht stattfand, um das Ende des Sportfestes zu feiern; das gleiche Fest, mit dem sie das Kreuz überhaupt in die Stadt geschmuggelt hatten .
    • Wenn Yuiitsustiehlt World Rejector, sie hat zunächst keine Ahnung, wie man es benutzt. Touma ruft Salome zu, sie solle aufpassenWeltverweigerer, dabei erklärt, wie man es benutzt . Die Dummheit davon wird sofort von Salome, die diese Informationen bereits kennt, überschattet.
  • Ignoranz ihrer eigenen Ignoranz: Mehrere Charaktere, hauptsächlich diejenigen, die in Academy City leben, glauben, dass ihre Konflikte und die Welt der Wissenschaft alles sind, was es gibt, und sind sich der Konflikte und der Welt der Magie überhaupt nicht bewusst.
  • Ich möchte nur etwas Besonderes sein:
    • Aisa Himegamis einzige Macht besteht darin, Vampire anzulocken und sie zu töten, wenn sie versuchen, ihr Blut zu trinken. Sie drückt manchmal den Wunsch aus, nützlichere Fähigkeiten zu haben. Leider kann sie das nicht. Sobald ein Esper eine Kraft entwickelt hat, bleibt er daran hängen und kann nur diese eine Fähigkeit verbessern. Esper können auch keine Magie anwenden, ohne sich dabei fast umzubringen.
    • Es wird erwähnt, dass in ferner Vergangenheit die Magie von gewöhnlichen Menschen entwickelt wurde, die auf Esper eifersüchtig waren.
    • Skill-Out ist eine Bande von Normalen, die eifersüchtig auf Esper waren und denen gesagt wurde, sie hätten kein Potenzial, eine Esper-Fähigkeit zu entwickeln.
  • I Let You Win: In NT Volume 10 tritt Touma gegen einen Boss Rush großer Namen aus der Serie an.Viele von ihnen ließen ihn einfach passieren, anstatt dass er tatsächlich gewann. Accelerator verliert absichtlich, nachdem er eine große auffällige Szene gemacht hat, um jeden zu demoralisieren, der nach ihm kommt, Agnese lenkt ihn ab, Kaori rettet ihn, als es eine Wahl ist, ihn sterben oder gehen zu lassen, und hält dann das Drei-Saint-Level zurück Kämpfer, die mit ihr kamen, Roberto Katze überzeugt ist, Othinus unter der Bedingung gehen zu lassen, dass sie später vor Gericht gestellt wird, Mikoto unternimmt keine wirklichen Anstrengungen, um tatsächlich tödliche Gewalt gegen Touma anzuwenden, schlägt ihn aber dennoch, bevor er ihn gehen lässt (während er die Mechs von Academy City zerstört mit denen er nicht umgehen konnte). Sogar Mjolnir lässt ihn durch, nachdem er Marian besiegt hat. Obwohl theoretisch eine einzige Berührung von ihm sie töten würde und sie ziemlich nah dran war. Überraschenderweise wenden sich Index und Leivinia wirklich gegen ihn.
  • Image Song: Index, Mikoto, Touma, Himegami, Stiyl, Kaori, Mikotos Schwestern und Hyouka haben alle Insert-Songs, die von ihren Synchronsprechern gesungen werden. Viele der OPs und EDs der Serie scheinen speziell Touma, seine Situation oder seine Gefühle und Ideale zu beschreiben.
  • Immunitätsbehinderung: Touma hat seinen verzauberten rechten Arm, Imagine Breaker, der als Anti-Magie fungiert. In einer Welt voller Magier verschafft ihm das einen großen Vorteil. Allerdings hebt es neben anderen lästigen Dingen auch nützliche Magie wie Heilende Hände auf. Ohne seinen erfahrenen Chirurgenfreund wäre er an vielen nicht magischen Dingen gestorben, die sein Feind verwenden kann.
  • Indirekter Kuss: Mikoto und Touma essen zusammen und irgendwann legen beide ihre Hot Dogs nebeneinander ab, während sie von etwas anderem abgelenkt sind. Als sie sich wieder ihren Mahlzeiten zuwenden, herrscht große Verwirrung darüber, wer wem gehört. Mikoto gerät wegen indirekter Küsse in Panik, während Touma es nicht zu bemerken scheint oder sich nicht darum kümmert – haben sie nicht schließlich dasselbe bestellt? . Der Zuschauer wird feststellen, dass er am Ende tatsächlich den falschen Hot Dog gegessen hat.
    • Sie teilen sich später während des Sportfestes ein weiteres. Am Ende trinken sie aus derselben Flasche Wasser. Touma scheint das egal zu sein, aber Mikoto und Kuroko schon.
    • Außerdem tauschen sowohl Index als auch Touma normalerweise ihre Speisen und Getränke aus, aber es scheint keinen zu interessieren.
    • Ungefähr ein Jahr vor der Begegnung mit Index hatte Touma Misaki eine Notfallpfeife gegeben, mit der sie ihn um Hilfe rufen konnte. Sie gibt ihm einen Schlag, aber nicht bevor Touma verrät, dass er es getestet hat, wodurch ihr klar wird, dass sie gerade einen indirekten Kuss erhalten hat.
  • Spitzname in der Serie: Touma nennt Mikoto „Biri-Biri“ (ein japanischer Soundeffekt für knisternde Elektrizität), was sie nicht mag.
    • Der Dub passt dies als 'Bug-Zapper' an, während die offizielle Übersetzung des Mangas es als 'Sparky' hat.
  • Umgekehrtes Gesetz der Komplexität zur Leistung: Die Level 5 der Welt scheinen sehr weitreichende Befugnisse zu haben. Mikoto rühmt sich der Macht über Elektrizität, während Accelerator die Kontrolle über alle physikalischen Vektoren hat. Kleinere Esper haben Fähigkeiten wie Miho Jufukus Dummy-Check, was sie für ihre Umgebung einfach weniger auffällig macht.
  • Ironie :
    • Von der eher grausamen Sorte. Touma schafft es, die jährliche Löschung von Index' Erinnerungen zu verhindern, nur um seine eigenen zu verlieren, indem er von einem Zauber eines gehirngewaschenen Index auf den Kopf getroffen wird.
    • Accelerator schlachtet über zehntausend Schwestern ab, um seine Macht zu steigern.Dann unternimmt er große Anstrengungen, um die Schwestern zu retten, und macht sich verwundbar genug, um in den Kopf geschossen zu werden. Der daraus resultierende Hirnschaden bedeutet, dass er seine Kraft nicht mehr alleine nutzen kann. Er ist jetzt darauf angewiesen, dass die überlebenden Schwestern seine Macht einsetzen.
  • Karma Houdini Garantie: Accelerator tötet viele der Schwestern im Level 6 Shift Project. Er beginnt mit einer Heel-Face Turn undtut alles, um den Schwestern zu helfen ... nur um in den Kopf geschossen zu werden, was zu Hirnschäden führt, die ihn ohne externe Hilfe nicht mehr funktionieren lassen.
  • Kansas City Shuffle :
    • Während die Helden vielleicht aufgehört habenin Band 3 des Neuen Testaments sind es nicht einmal die wahren Ziele vondie wahre Mitgliedschaft bei GREMLIN. Ihre Ziele wurden bereits erreicht, als der Vulkan ausbrach, als Teil ihrer langfristigen Ziele, Gungnir zu erschaffen.
    • In NT Volume 8 stellt sich das herausOthinus konnte Gungnir die ganze Zeit selbst erschaffen. Alle früheren Pläne von GREMLIN, die angeblich zum Bau des Speers benötigt wurden, waren nicht mehr als eine Ablenkung.
  • Töte den Gott:Noukan Kiharahat die Rolle, Unsterbliche zu töten. Er demonstriert dies zunächst durchTötung des Hohepriesters.
  • Tempelritter: Buchstäbliche Ritter, in der Tat. Die 13 Ritter der römisch-katholischen Kirche werden den Verräter Izzard jagen, egal ob unschuldige Menschen im Kreuzfeuer stehen.
    • Gleiches gilt für die Knights of England,die für den Tod von Ellis verantwortlich waren, der Gegenstand eines Magie-/Esper-Experiments war, obwohl Ellis bereits darunter litt. Ihre Aktionen würden 20 Jahre später zurückkommen, um England heimzusuchen, als Sherry Cromwell, Ellis 'Freundin mit der Zauberin, versucht, einen Krieg zwischen Academy City und Necessarius zu beginnen.
    • Gottes rechter Stuhl steht nicht darüber, unschuldige „Heiden“ abzuschlachten, um ihre Ziele zu erreichen. Auch wenn sie gut gemeint sind.
  • Lampenschirm hängend:
    • Touma erkennt seine Tendenz an, in lange Monologe einzubrechen: „Hör auf, in diesem ziemlich langen Prolog depressiv zu werden!“
    • Aisa hat das Gefühl, dass alle sie vergessen.
  • Land of One City: Academy City ist ein unabhängiger Staat, mit Grenz- und Zollkontrollen, eigener Innen- und Außenpolitik (sie lohnen sich KRIEGE ) und sogar ein Unabhängigkeitstag.
  • Sprachbarriere: Lampenschirm, als Toumas erste Reaktion auf die Entdeckung der Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs darin besteht, Pläne zu schmieden, Englisch zu lernen, damit er mit seinen Feinden kommunizieren kann. Er kommt nie dazu, und wirklich, das ist eigentlich ein subverser Trope, denn obwohl Touma nur fließend Japanisch sprechen kann und nur ein bisschen Englisch weiß, ist jeder, der irgendjemand auf dieser Welt ist zudem spricht Japanisch! Kann durch den Einfluss von Academy City gerechtfertigt sein, dessen Amtssprache Japanisch ist. Das einzige Mal, dass Touma jemandem gegenübersteht, der kein Japanisch versteht, sind namenlose Menschen, mit denen er auf seinen Reisen interagiert.
  • An die vierte Wand lehnen: Kommt gelegentlich vor.
  • Lasergesteuerte Amnesie:
    • Index ließ ihr Gedächtnis jedes Jahr löschen, um zu verhindern, dass ihr Gehirn mit Informationen überlastet wird (Eigentlich eine Lüge, um sie unter Kontrolle zu halten). Diese Praxis endet nach Band 1.
    • Band 1 endet auch damit, dass Touma ironischerweise alle seine Erinnerungen verliert, während er versucht, das oben Gesagte zu verhindern.
    • NT Band 11 enthüllt dasTouma hatte vor Beginn der Serie einen zweiten, sehr spezifischen Fall davon. Er wurde schwer verletzt und Misaki nutzte ihre Kraft als Notfallnarkose. Allerdings hat es irgendwie sein Gehirn so geschädigt, dass er seine Erinnerungen an sie verloren hat und kann keine neuen Erinnerungen mehr an sie bilden.
  • Spätankunfts-Spoiler:
    • Touma verliert seine Erinnerungen für immer! Es gibt keine Möglichkeit für ihn, sie zurückzubekommen, und er hält es geheim.
    • Ein weiterer ist der von AcceleratorFerse-Gesicht-Drehungnach Band 5. Das Charakterblatt macht sich nicht einmal mehr die Mühe, dies zu verbergen.
  • Geschichtete Welt: Laut Tsuchimikado Motoharu existieren Himmel und Hölle beide an genau derselben Stelle wie die physische Ebene, nur bei „unterschiedlichen Wellenlängen“, wobei der Himmel eine höhere Frequenz und die Hölle eine niedrigere Frequenz hat. Menschen der Welt können beides nicht erkennen, genauso wie die jenseitigen Bewohner das gegenüberliegende Reich und seine Bewohner nicht erkennen können. Nur wenn Engel und Dämonen in das Reich dazwischen gehen, die physische Welt der Lebenden, können sich die Bewohner gegenseitig erkennen.
    • Der Imaginary Number District funktioniert auf ähnliche Weise: Eine weitere Dimension, die aus dem kombinierten AIM aller Esper in Academy City gebildet wird, existiert am selben Ort wie die Stadt, kann durchquert und sogar in die reale Welt gebracht werden.
    • Später stellt sich das herausDie Welt/das Universum/die Realität der Serie selbst, wie sie normalerweise wahrgenommen wird, hat verschiedene Schichten, bekannt als Phasen, die wie „Filter“ wirken und beeinflussen, wie sie erscheinen. Der Ursprung dieses Phänomens sind die verschiedenen Mythologien und Religionen in der gesamten Menschheitsgeschichte, die durch einen unbekannten Prozess Schichten über der Welt geschaffen haben: Himmel, Hölle, Die Unterwelt, das Land der Feen, Olymp, Asgard usw. Und unter Sie alle sind anscheinend eine „reine Welt“, die so genannt wird, weil sie eine Welt der Wissenschaft ist, die von der Religion unberührt und unbeeinflusst ist. Und Aleister versucht es zu erreichen...
  • Tödliche harmlose Kräfte: Zahlreiche scheinbar schwache Kräfte können eingesetzt werden, um mit großer Wirkung zu kämpfen. Zum Beispiel kann Teleportation verwendet werden, um Objekte in den Körper einer Person zu teleportieren.
  • Lass uns gefährlich werden! : Am ersten Tag des Daihasensai ist Toumas Klasse so unmotiviert, dass sie sich praktisch auf dem Boden räkeln. Zu hören, wie Konoe-sensei lautstark zu ihrer Verteidigung kommen, schürt ihren Kampfgeist bis zu dem Punkt, an dem sie eine ganze Feuerlinie von ESPern angreifen. Sie gewinnen durch schiere Mut und Entschlossenheit
  • Buchstabenmotiv: Die Hard-Science-Dinge von Academy City haben alle Codenamen, die mit Hs beginnen, und die anderen Buchstaben beziehen sich auf ihre Funktion:
    • HsPS-15: Ein angetriebener Anzug, wahrscheinlich die 15. Version.
    • HsSSV-01: Wahrscheinlich Hard Science Specialty Suit, die spezialisierte Varianten von Powered Suits sind, Fahrzeug 01 – Ein Überschallmotorrad. ...SSV könnte auch für Super Sonic Vehicle stehen.
    • HsAFH-11: Helikopter der harten Wissenschaft der Luftwaffe? Oder Angriffskraft? Es ist sicher ein Helikopter...
    • HsB: Bomberflugzeug.
    • HsF: Kampfflugzeug.
    • HsWAV: War Armored Vehicle, vermutlich. Shiosai aus dem 13. Band des Alten Testaments sagt, dass es für den Krieg gemacht ist.
  • Level-Grinding: Laut dem Baumdiagramm-Supercomputer muss Accelerator etwa 20.000 Sister-Klone töten, um ein Level 6 zu werden. Und so beginnt das Projekt.
    • In dem Railgun Manga, als Shizuri von dem Projekt erfährt, beschreibt sie die Aktionen von Accelerator wörtlich als „20.000 Schleime töten, um aufzusteigen“.
  • Entscheidung auf Leib und Leben: Wird von Acqua in Band 16 angerufen, der befohlen wurde, Touma zu töten, aber bereit ist, ihn zu verschonen, wenn er ihm die rechte Hand abschneidet, wodurch er keine weitere Bedrohung darstellt.
  • Licht ist nicht gut: Gottes rechter Sitz. Jedes Mitglied ist mit Gottes Kraft gesegnet.Mit Ausnahme von Acqua, der das einzige edle Mitglied unter den vier ist, sind die anderen korrupt, egoistisch oder manipulativ.
  • Begrenzte Garderobe : Weitgehend abgewendet mit den meisten wiederkehrenden Charakteren. Obwohl es in einer Episode immer noch einen Lampenschirm hatte, in dem Touma zu sehen ist, wie er mehrere gleiche Hemden einpackt.
  • Jede Menge Charaktere: Schauen Sie sich einfach die an FEST Charakterblätter.
  • Locards Theorie: Die Idol-Theorie ist eine Form des Gesetzes der Ähnlichkeit, das besagt, dass ein „Idol“ oder ein Duplikat, das die Symbolik eines größeren Objekts oder einer Gottheit verwendet, immer einen Teil der Macht dieses größeren Objekts erhalten wird. Es bedeutet auch, dass alles, was das größere Objekt beeinflusst, auch das kleinere Objekt beeinflusst. Zauberer nehmen auch an, dass das Gegenteil auch wahr sein könnte. Touma vergleicht dies damit, wie Sonnenkollektoren Energie von der Sonne erhalten; Es gibt mehrere Sonnenkollektoren auf der ganzen Welt, die einen Teil der von der Sonne bereitgestellten unbegrenzten Energie erhalten – obwohl es nicht einmal ein Bruchteil der ursprünglichen ist, gewinnen die Module dennoch Energie daraus.
  • Langlaufende Buchreihe: Mehr als vierzig veröffentlichte seit über zehn Jahren Romane, die immer noch andauern, plus mehrere Bände mit Nebengeschichten, und da sind die Spinoff-Manga noch nicht einmal mitgezählt.
  • Verloren in der Übersetzung:Laurasname ist eigentlich eine Fehlübersetzung aufgrund der Schwierigkeit, 'l' und 'r' im Japanischen zu unterscheiden. Es sollte seinLolastattdessen. Sogar die offiziellen Übersetzungen liegen falsch, was nur zur Verwirrung beiträgt, wenn ihr Name für die Handlung wichtig wird.
  • Lovable Sex Maniac: Pierce und Kuroko sind die Haupttäter, obwohl sie keineswegs die einzigen sind. Auch Lessar, Misaka WORST, Shiage und Motoharu haben alle ihre Momente.
  • Liebe auf den ersten Schlag: Invertiert. Mikoto traf sich zum ersten Mal und interessierte sich für Touma, nachdem er ihren elektrischen Angriff blockiert hatte.
  • Liebesgeständnis: Von Index zu Touma am Ende des ersten Bogens. Natürlich vermied er jede Antwort, indem er das Thema der Rede änderte, weil er dauerhaft seine Erinnerungen verlor.
  • Lumineszierendes Rouge: Am häufigsten gesehen inMikoto, normalerweise wegen einer Situation, in die Touma involviert ist. Andere bekommen dies jedoch manchmal.
HERR
  • Mad Scientist : Die Wissenschaftler hinter dem Level 6 Shift Experiment. Auch die gesamte Familie Kihara.
  • Magie oder Hellseher? : Der Vers hat sowohl Magier als auch Esper. Magier zeichnen sich dadurch aus, dass sie magische Beschwörungen und so weiter lernen können, während Esper an einer Supermacht festhalten. Einige, wie Motoharu, sind beides (mit Schwierigkeiten). Aus irgendeinem Grund funktioniert Toumas Imagine Breaker bei Magiern und Espern gleichermaßen.
  • Magie gegen Wissenschaft: Einer der Hauptkonflikte in der Serie. Es ist wichtig anzumerken, dass die meisten Esper und Bewohner von Academy City nichts von Magie oder von Magie wissen ist in erster Linie ein Konflikt.
  • Magical Database : Im wahrsten Sinne des Wortes, wobei Index selbst ein Index ist Über Magie.
  • Magische Freundin: Wenn Touma jemals ein Mädchen als seine Liebe wählen würde, wäre es das, aber andererseits ... die anderen hätten auch die Macht, ihn zu töten, also ist er irgendwie am Arsch. Stellen Sie sich vor, Breaker bringt Ihnen vielleicht die Damen, aber es verwandelt Sie auch in das Spielzeug des Universums.
  • Magitek: Die Elemente, die riesigen durchscheinenden Robotern ähneln, die verschiedenen Tierarten nachempfunden sind, und von magischen Kernen angetrieben werden. Sie werden erstellt vonYuiitsu, die ihre wissenschaftliche Expertise als Kihara und das Wissen über Magie nutzt, das sie durch das St. Germain-Virus erlangt hat.
  • Keep the Lie: Toumas Gedächtnisverlust taucht regelmäßig in der Handlung auf, und dieser Tropus wird in den Bänden 14 und 16 aufgerufen, wennMikoto entdeckt seinen Gedächtnisverlust und konfrontiert ihn schließlich damit. Sie ist überzeugt, die Maskerade fortzusetzen.
  • Platz machen für die neuen Schurken:
    • Nach Band 14 etabliertTerra der Linken, das Ende des Bandes siehtAqua des Rückensder größere Fisch werden.
    • Am Ende von NT Band 13,die magischen Götterwerden sofort und leicht von besiegtKakeru Kamisato.
  • Mann hinter dem Mann:
    • Aleister Crowley ist der Gründer von Academy City zusammen mit Heaven Canceler a.k.ader Arzt mit dem Froschgesicht, und kontrolliert den Vorstand von Academy City (was ihn zum wahren Herrscher von Academy City und zu einem der Köpfe hinter dem Level 6 Shift Experiment macht). Trotzdem sind die Direktoren weiterhin für die täglichen Angelegenheiten der Stadt zuständig.
    • Der Papst kontrolliert Gottes rechten Sitz, eine geheime magische Organisation innerhalb der katholischen Kirche.Aber in Wirklichkeit ist der derzeitige Papst eigentlich ein Lakai von Fiamma, dem Anführer von Gottes rechtem Sitz, also kontrolliert Gottes rechter Sitz im Grunde die katholische Kirche.
    • Lola steht unter der Autorität des Erzbischofs von Canterbury, aber in Wirklichkeit kontrolliert sie den Erzbischof und ist somit die wahre Macht hinter der anglikanischen Kirche.
  • Manipulativer Bastard: Aleister Crowley, Lola Stuart undFiamma der Rechten. Der letzte ist das ab nicht mehr Neues Testament , Jedoch.
  • Marshmallow Hell: Arme Sphinx, so in Hyoukas Brüsten stecken. Außerdem Touma mit Oriana Thompsons Brüsten während des Daihaisei-Sportfestivals. Und kurz davor kommt sein Gesicht nah und persönlich an Seiris Busen heran.
  • Märtyrer ohne Ursache: Mikoto im Sisters-Bogen.
  • Bedeutungsvoller Name: Pierce Aogami hat blaue Haare und Aisa Himegami hat Hime-Haare.
    • Touma ist ein anderer Fall. „Touma“ und „Kamijou“ haben die gleiche Aussprache wie „Invisible Demon“ bzw. „The One Above God“. „Kamijou Touma“ kann auch als „Derjenige, der Götter reinigt und Dämonen tötet“ gelesen werden. Die ersten beiden Namen können sich darauf beziehendas seltsame Wesen in Touma, das von Fiamma als erschreckend angesehen wurde, als letzterer mächtiger war als Gott. Auf den dritten Namen wird anscheinend im Universum verwiesenDies spiegelt Toumas Rolle wider, die magischen Götter zu verstehen und als ihr 'Torschütze' zu fungieren.
    • Auch der Name von Komoe-sensei. 'Ko' bedeutet auf Japanisch 'klein' oder 'winzig' und 'moe' bedeutet ... nun, man braucht keinen Raketenwissenschaftler, um das herauszufinden.
    • Die magischen Namen von Zauberern sind in der Regel ziemlich selbsterklärend, gerechtfertigt, weil sie später im Leben gewählt werden.
  • Mega-Corp: Academy City. Obwohl es im Westen Tokios liegt, ist die Stadt tatsächlich , unterliegt also nicht der japanischen Gerichtsbarkeit und dem internationalen Recht, was der Stadt hilft, bestimmte Forschungen durchzuführen, die die meisten Länder verbieten würden, wie zKlonen. Die Stadt wird von einem zwölfköpfigen Verwaltungsrat regiert (mit einem geheimen 13. Direktor, der die wahre Macht besitzt), der über die Angelegenheiten der Stadt entscheidet. Die Forschung der Stadt zu Esper-Kräften und höherer Technologie ermöglicht es ihr, die Finanzierung von Einrichtungen auf der ganzen Welt zu sichern, die von Regierungen reichen(wie das US-Militär, das die Gründung und Waffen der Schwestern finanziert), an Unternehmen, die dort Produkte wie die sponsern , an wissenschaftliche Organisationen, die bei ihrer Forschung helfen.
    • Später in den Romanen wird offenbart, dass Academy City viel mächtiger ist, als es scheint. Sein Einfluss konkurriert mit dem vondie drei magischen Mächte Großbritanniens und der katholischen Kirche. Es verfügt nicht nur über eine eigene Polizei und Rettungskräfte, wie Anti-Skill und die Multi-Active Rescue-Einheit, sondern aucheine geheime Black Ops-Gruppe wie die Hound Dogs, eine private Söldnerarmee und sogar eine private Luftwaffe.Nicht nur istDiese Truppe voller Esper, Soldaten mit den neuesten Waffen und Ausrüstung wie Panzer, Jets, Powered Armor-Truppen und Mechs, kann schnell mobilisiert werden. Zunächst wurde eine Einsatztruppe nach Avignon, Frankreich, entsandt. Dann wurden sie ernst und in ein Land eingedrungen . Übrigens, das Land, in das sie eingedrungen sind? Russland. Ja, Russland.
    • Es gibt auch mehrere kleinere Academy City-Filialen auf der ganzen Welt.
  • Meganekko: Ein paar Mädchen.
  • Mêlée à Trois: Ein riesiges in Band 15, das GROUP, ITEM, SCHOOL, BLOCK und MEMBER umfasst. Der Arc wird sogar inoffiziell „Battle Royale Arc“ genannt.
  • Kleines Verbrechen enthüllt große Handlung: Während der terroristischen Bedrohung im Skybus in der ersten Hälfte von Band 17 versucht Neccarius, den Plan zunichte zu machen, indem er eine Illusion auf den Treibstoffanzeigen verwendet, um den Anschein zu erwecken, als würde das Flugzeug schnell Treibstoff verlieren und nachholen müssen eine Notlandung auf einer scheinbar verlassenen Straße. Während mehrere andere Ereignisse dies stoppen (wie einer der Terroristen, der droht, Passagiere zu töten, wenn es landet), ist eines der großen, dass die Illusion von einem Dritten zerstreut wird, der nicht wollte, dass das Flugzeug darin landet besondere Stelle. Das liegt daran, dass besagter Dritter, die söldnerhafte magische Kabale New Light, genau diese Straße zur gleichen Zeit benutzt, um einen bestimmten Gegenstand nach London zu transportieren, und sie es sich nicht leisten konnten, ins Kreuzfeuer zu geraten, aber damit die Briten warnen ihre Anwesenheit sowieso und setzt die Handlung für die zweite Hälfte des Romans in Gang, um sie aufzuhalten.Und das geht noch nicht einmal darauf ein, wie New Light von Second Princess Carissa angeheuert wurde, um besagten Gegenstand, das alte Curtana Original, wiederzubeschaffen, mit dem sie beabsichtigt, eine Revolution gegen ihre Mutter und England zu starten.
  • Der Maulwurf :
    • Motoharu wurde ursprünglich von der anglikanischen Kirche als Spion nach Academy City geschickt. Stattdessen wurde er jedoch ein Double Reverse Quadruple Agent und gab Informationen an beide Fraktionen weiter.
    • Franist ein weiterer Spion, der von der anglikanischen Kirche geschickt wurde, diesmal um einzudringenKamisato-Fraktion. Im Gegensatz zu Motoharu wurde sie ihrer neuen Gruppe schließlich loyaler.
  • Monsterfassade:Beschleuniger versucht zu tun, ist aber aufgrund einer Kombination aus schlechter sozialer Intelligenz und der automatischen Natur seiner Attack Reflector-Kräfte schrecklich schlecht darin. Schließlich entscheidet er, dass die einzige Möglichkeit, wie andere ihn normal behandeln, darin besteht, dass er so stark wird, dass jeder zu ängstlich ist, ihn herauszufordern, und stimmt einem Experiment zu, seine Kräfte zu stärken, indem er bis zum Tod gegen emotionslose Klone kämpft ... aber raus aus Unbehagen tötet er sie auf die monströseste und alptraumhafteste Art und Weise, die er sich vorstellen kann, in der Hoffnung, dass einer von ihnen um Gnade bettelt, damit er dies als Vorwand benutzen kann, um aufzuhören . Irgendwo in der Mitte von all dem wird er von Touma entdeckt, der ihn besiegt und das Experiment abbrechen lässt ... an diesem Punkt entdeckt Accelerator, dass die Tausende von Klonen, die er getötet hat, nicht nur echte Menschen waren, sondern dass die ganze Sache kompliziert war Täuschung, die die Wissenschaftler abbrechen wollten, sobald er widersprach. Dies führt dazu, dass er den Rest der Serie mit Selbsthass verzehrt und glaubt, dass er wirklich die ganze Zeit ein Monster war.
  • Mortons Fork: Im Neuen Testament, Band 3, soOlay Blueshake ist besiegt. Da sie sich versteckt und nicht wegen Hochverrats gegen Amerika angeklagt werden will, nutzt Präsident Robert Katze seinen Einfluss, um es so aussehen zu lassen, als ob Lindy Olays Unternehmensimperium in jungen Jahren erben soll, während Olay noch lebt. Jetzt hat Olay zwei Möglichkeiten: Entweder sie offenbart sich, um ihr Vermögen wiederzuerlangen, und riskiert eine Gefängnisstrafe oder ein Attentat; oder sie tut nichts, da alles, was sie besitzt, ihrer entfremdeten Tochter gegeben wird. In beiden Fällen verliert sie alles.
  • Das Monster überfallen: Mikoto wird überraschend oft von Straftätern angegriffen, von denen keiner sie als Level 5 anerkennt.
  • Mundane Fantastic : Esper-Kräfte wie Teleportation und Unsichtbarkeit sind nur Tatsachen des Lebens in Academy City.
  • Mundane Lösung:
    • Touma besiegt Stiyls sich unbegrenzt regenerierende Feuerbeschwörung, indem er das Sprinklersystem seiner Wohnung auslöst und so die Runen wegwäscht, die es aufrechterhalten.
    • Eine verletzte Awaki war verängstigt und erschöpft in ihrem Kampf mitKuroko, die sie gerade mit einer Lampe schlagen wollte, als... BANG!! Problem gelöst.
  • Mundane Utility : Viele Beispiele, bemerkenswerte Beispiele sind Mikoto (der einen Verkaufsautomaten zappt, um Getränke zu bekommen) und Accelerator (leitet UV und irritierendes Hintergrundgeplapper um).
  • Sich gegenseitig ausschließende Magie:
    • Esper-Kräfte beruhen darauf, eine „persönliche Realität“ zu erschaffen und sie der Welt aufzuzwingen, während Magie darauf angewiesen ist, Konzepte mit hohem memetischem Gewicht (wie Gottheiten und populäre Geschichten) in den Körper des Benutzers einzuladen, um ihre Macht zu erlangen. Sobald eine Person als Esper ausgebildet wurde, kann sie, selbst wenn sie keine wirklichen Kräfte hat, keine Magie anwenden, ohne ihre persönliche Realität zu stören und massive Blutungen zu verursachen. Motoharu zum Beispiel ist trotzdem in der Lage, Magie einzusetzen, weil seine Esper-Fähigkeit zufällig ein milder Heilungsfaktor ist, und ein anderer schafft es, es durchzuziehen, indem er all seine Esper-Fähigkeiten darauf konzentriert, seinen Körper zusammenzuhalten. Magie soll für Menschen geschaffen worden sein, die Esper-Kräfte nicht nutzen konnten, als sie nur zufällig auftauchten.
    • Die Magier von God's Right Seat verfügen jeweils über eine enorm mächtige göttliche Fähigkeit, die einem anderen Erzengel nachempfunden ist, aber um dies zu tun, mussten sie ihre Fähigkeit, Standardmagie zu verwenden, aufgeben. Das ist ein kleines Problem für ihren Anführer Fiamma, der etwas Standardmagie braucht, um seinen großen Meisterplan umzusetzen.
    • Touma kann weder magische noch Esper-Fähigkeiten einsetzen, da er Imagine Breaker besitzt.
  • Nackter erster Eindruck: Touma betritt Index (viele, viele Male) und Hyouka wechselt sich um. Lampenschirm in der folgenden Folge, als er vor einer Umkleidekabine steht: Toma: 'Dieser Touma Kamijou wird nicht denselben Fehler wiederholen, den er damals im Zimmer der Krankenschwester gemacht hat.'
    • Natürlich hat sich das Schicksal gegen ihn verschworen.
    • In Episode siebzehn der zweiten Staffel betritt Accelerator versehentlich Yoshikawa, Yomikawa und Last Order, die alle zusammen baden. Im Gegensatz zu all den Zeiten, in denen Touma Frauen betreten hat, zeigte nur Last Order irgendeine Art von Verlegenheit oder Scham, nackt gesehen zu werden, und Accelerator wies tatsächlich auf die überraschend oft vergessene Tatsache hin, dass Badezimmertüren Schlösser haben.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell weglaufen sollte: Hier sind einige davon:
    • Auf der wissenschaftlichen Seite: Vector Redirection (Accelerator), Dark Matter (Teitoku Kakine), Railgun (Mikoto Misaka), Meltdowner (Shizuri Mugino), Mental Out (Misaki Shokuhou, „The Queen of Tokiwadai“) und Attack Crash (Gunha Sogiita). ), auch bekannt als die sieben Level 5 von Academy City. Später gibt es'Der künstliche Engel' FUZE=Kazakiri.
    • Auf der magischen Seite: Index (in ihrem John's Pen-Modus), Vento von vorne, Terra von links, Acqua von hinten, Fiamma von rechts, Knight Leader, The Power of God ( Erzengel Gabriel ), The Ebenbild Gottes (Erzengel Michael). Später gibt es den magischen Gott (oder Majin in romaji), den Titel für das große Böse Neues Testament , Einäugiger Othinus.
    • Schließlich sind „The Invisible Thing“, eines der mächtigsten Wesen der Serie, weder mit Magie noch mit Wissenschaft verbunden,wird derzeit von Imagine Breaker versiegelt.
  • Naughty Nuns: Für eine Serie mit einer Menge Nonnen haben ziemlich viele und zwei besonders (Agnese und Orsola) Gefühle für Touma und implizieren, dass es ihnen nichts ausmachen würde, auf ihnen zu spielen. Die meisten von ihnen tragen vernünftige Gewohnheiten ... außer Agnese, die bei ihrer Rückkehr eine Gewohnheit trägt, die mehr ist ◊ als heilig. Das wird in den Romanen als Strafe erklärt: Dass eine Nonne gezwungen wird, so etwas zu tragen, soll sie beschämen (und sie hat es bei dieser Mission ziemlich vermasselt). Obwohl Agnese sich fragt, ob Bischof Biagio nicht andere Gründe hat, sie hineinzustecken...
  • Die Gegenwart erzählen: Die Schwestern haben dies als verbalen Tic. Es gibt Hinweise darauf, dass dies dazu dient, Informationen in ihr Netzwerk hochzuladen.
  • Unbedingt böse:
    • Necessarius wurde ursprünglich von englischen Puritanern gegründet, um Magie und magische Organisationen in England für Gott und das Wohl des Landes zu zerstören. Aber um dies zu tun, verwenden auch sie Magie, um Magie zu zerstören, weshalb sie die Kirche des notwendigen Bösen genannt wurden. Als die Organisation ein Teil der Church of England wurde, wurden sie ironischerweise genau das, was sie zu zerstören versuchten. Jetzt besteht Necessarius' neue Aufgabe darin, Großbritannien vor allen magischen Bedrohungen zu schützen, die das Land bedrohen, egal was passiert.
    • Band 4 des Neuen Testaments offenbart diesist mindestens ein der Gründe, warum Academy City seinen technologischen Fortschritt und seine Esper-Forschung so streng unter Verschluss hält. Die Kihara-Familie, die während der gesamten Serie als Hauptantagonisten gedient hat, ist das natürliche Ergebnis der ungezügelten wissenschaftlichen Entwicklung. Wenn Academy City ihre technologischen Entwicklungen ungehindert verbreiten ließe, würden „Kiharas“ überall auftauchen und wären absolut unmöglich einzudämmen oder zu kontrollieren. Das ist der Grund, warum Academy City nur den Bodensatz ihrer Forschung teilt und warum sie so hart gegen jeden vorgehen, der versucht, ohne ihre Zustimmung voranzukommen. Zumindest laut Yuiitsu Kihara.
  • Neue Technologie ist böse: Vento von der Front sieht Menschen, die Technologie und Esper benutzen, als Ketzer und denkt, dass sie es verdient hätten, getötet zu werden. Alles weilIhr älterer Bruder starb bei einem Riesenradunfall, den sie überlebte.
  • Neuer Wechselstudent:
    • Untergraben, als Komoe-sensei ankündigt, dass Toumas Klasse einen neuen Schüler bekommen wird. Index geht ins Klassenzimmer, nur stellt sich heraus, dass sie sich verirrt hat und nach Touma sucht. Aisa ist die eigentliche neue Transferstudentin.
    • Direkt gespielt, als Kakeru auf dieselbe Schule wechselt, mit der Touma's vorübergehend fusioniert ist.
  • 90 % Ihres Gehirns: 85 % von Index' Gedanken werden von der Grimoire-Sammlung eingenommen. Dies lässt sie nur in der Lage, ein Jahr Erinnerungen zu bewahren.Untergraben, als Komoe-sensei nicht nur aufdeckt, dass die 15% = ein Jahr-Erklärung völlig falsch war, sondern auch in Laiensprache erklärt, wie das Gehirn mit dem Gedächtnis arbeitet. Auch abgewendet in der Tatsache, dass es bei 85% um ihr Gedächtnis geht, nicht um die „Gehirnfunktion“, wie dies normalerweise bei diesem Trope der Fall ist.
  • Ninja : Im Gegensatz zu dem, was man angesichts dieser Art von Serie erwarten würde, sind die Ninjas in Index eine gesunde Dosis Realität und vieles mehrLampenschirmdes üblichen Ninja-Bildes in der Fiktion, wie wenn Shiage nicht anders kann, als sich enttäuscht zu fühlen, wenn ein Kunoichi versucht, ihn zu töten, eine Waffe zückt, nicht die Art von Waffe, die die Leute normalerweise von einem Ninja erwarten. Sie sind normale Menschen, ausgebildet als Spione und Attentäter, ohne übernatürliche Kräfte, die jede ihnen zur Verfügung stehende Waffe oder Werkzeug einsetzen, um zu gewinnen. Tatsächlich versucht mindestens eine Ninja-Fraktion, übernatürliche Kräfte zu erlangen, um in der Welt, in der sie leben, nicht zurückgelassen zu werden.
  • Keine gute Tat bleibt unbestraft :
    • Das erste Mal, dass Touma versucht, Menschen zu helfen? Er verliert seine Erinnerungen.
    • Das erste MalBeschleunigerversucht es tatsächlich Hilfe jemand mit seinen Kräften und was bekommt er?Eine Kugel in den Kopf für seine Probleme; Obwohl er überlebt, bekommt er einen Hirnschaden, der ihn auf den Schwarmgeist der Schwestern angewiesen macht, um die beeinträchtigten Gehirnfunktionen auszugleichen. Seine Kräfte sind ebenfalls reduziert; er kann sie jeweils nur 15 Minuten lang benutzen.
  • No-Holds-Barred Beatdown: Einige Beispiele dafür, vor allem die zweite Runde von Accelerators Kampf mit Kakine. Nicht, dass man es wirklich einen Kampf nennen könnte...Nach dem Angriff auf Yomikawa und dem Erwachenbeginnt Kakine sich darüber zu brüsten, dass Accelerator nicht einmal mehr ein Gegner für ihn ist, sondern nur noch ein Objekt, an dem er seine neue Kraft testen kann. Die nächste Textzeile ist Splat ...
  • Nominelle Bedeutung: Abgewendet mit einer Figur, die, obwohl sie in Band 15 wichtig war und in Band 19 wieder auftauchte, immer noch nur als „Mädchen im Kleid“ bekannt war. Sie erhielt schließlich einen Namen in der Biohacker-Nebengeschichte, die Teil der Accelerator-Anime-BDs (Kaibi Gokusai) war.
  • Kein Name gegeben: Es gibt eine Menge Leute oder Dinge, die nicht benannt werden. Toumas Schule, die normalerweise als A Certain High School bezeichnet wird; das sechste Level 5 muss noch benannt werden; Heaven Canceller geht genau so; Der richtige Name des Beschleunigers wird nie angegeben; das gleiche für Aogami. Index hat das als ihren Namen angenommen, falls sie jemals einen richtigen hatte.
  • Nasenbluten: Touma reagiert darauf, dass ein halbnackter Index in seinem Bett schläft. Auch dadurch untergraben, dass er Nasenbluten durch Feuchtigkeit hatte, bevor er sie sah, und Lampenschirm, indem er sich verteidigt, indem er es als unrealistische „mangaähnliche“ Interpretation eines Nasenblutens bezeichnet. Sein Nasenbluten wurde jedoch schlimmer, als er sie sah.
  • Kein Zauberer Jesus: Während die Serie es nahe an die Linie bringt, besteht kein Zweifel daran, dass er wirklich göttlich war. Die Apostel könnten zu den mächtigsten Magiern der Geschichte gehört haben, die magischen Kräfte der Heiligen könnten von einem ähnlichen Körpertyp und einer ähnlichen Natur wie Jesus abgeleitet sein, und es mag Zaubersprüche geben, die entweder aus seinen Wundern entwickelt oder von ihm verwendet wurden, aber Niemand zweifelt daran, dass Jesus wirklich der Sohn Gottes war, der zu Wundern fähig und von wahrhaft göttlicher Natur war.
  • Nicht vom Sexy abgelenkt: Von mehreren Charakteren:
    • Stiyl stört es überhaupt nicht, als er sich beim Erzbischof Lola über das Baden beschwert. Wahrscheinlich, weil er daran gewöhnt ist, dass sie so etwas tut.
    • Ein urkomischer passiert, als Touma versehentlich oben ohne in Seiri hineingeht. Anstatt wie üblich in solchen Szenarien zu reagieren, macht er sich über ihre großen Brüste lustig.
    • Als Accelerator drei Frauen in der Dusche betritt, ignoriert er die offensichtliche Anzeige und fragt stattdessen, warum sie nicht wenigstens die Tür abgeschlossen haben.
  • Nonnen sind lustig: Index im Allgemeinen. In Band 7 laufen noch viel mehr Nonnen herum.
  • Nonnen sind unheimlich:Die Agnese Forces und insbesondere Agnese selbst.
  • Nun Too Holy : Mehrere Nonnen:
    • Index.
    • Agnese und ihre Nonnenarmee.
  • Älter als sie aussehen:
    • Komoe-sensei sieht aus wie ein junges Mädchen (und trägt einen Hasenpyjama), aber sie ist erwachsen und ihr Zuhause ist übersät mit Zigaretten, Bierdosen und Neurologiebüchern.
    • Zwei kleinere Beispiele, die Mütter sind, sind Shiina Kamijou (Toumas Mutter) und Misuzu Misaka (Mikotos Mutter). Ersteres wird als sehr jung aussehend beschrieben und letzteres wird oft fälschlicherweise für Mikotos ältere Schwester gehalten. Indexhängt einen Lampenschirmwie seltsam es ist, dass alle drei erwachsenen Frauen so jung aussehen.
    • Scheint gelegentlich auf der Magic-Seite zu passieren, im Fall vonFiamma und Aleister, zum Beispiel.
    • Index selbst sieht einige Jahre jünger aus als bei ihrer ersten Begegnung. (Sie ist damals 14 oder 15 Jahre alt, sieht aber aus, als wäre sie ungefähr zehn Jahre alt.) Illustrationen in späteren Bänden deuten darauf hin, dass sie nur ein Spätzünder ist.
  • Omake: Ähnlich wie bei Shana , gibt es eine Reihe von DVD-Specials mit dem Titel Toaru Majutsu no Index-tan . Dazu gehören unter anderem eine Anspielung auf ein weiteres Werk von J.C. Staff, Toradora! .
  • Ominöser lateinischer Gesang: Ein Großteil der Musik, insbesondere der Kampfmusik, ist lateinischer Gesang, der zu Techno-Pop remixt wurde und den Kampf zwischen Magie und Wissenschaft symbolisiert.
  • Ein Dialog, zwei Gespräche: Ein kurzes findet in Episode 18 der zweiten Staffel statt. Touma erwähnt gegenüber Misaka 10032, dass er ihr Schmuck besorgt hat, um sie von der ursprünglichen Mikoto abzuheben, da ihre Schutzbrille von Last Order gestohlen wurde. Sie erinnert sich sofort an ein früheres Gespräch mit anderen Schwestern über die Bedeutung eines Rings und nimmt an, dass er sie heiraten will. Aber dann erwähnt er, dass ein Ring nicht auffällig genug ist, also entscheidet er sich stattdessen für eine herzförmige Halskette, obwohl sie sich darüber beklagt, keinen Ring zu bekommen.
  • Only Sane Man: In Episode 15 der 1. Staffel findet Touma plötzlich alle um ihn herum auf unerklärliche Weise in andere Rollen versetzt vor, ohne dass irgendjemand weiser ist. Unter anderem gehört Mikoto jetzt ihmGenki-MädchenCousin, Index ist seine Mutter, und Kuroko ist jetzt Präsident Obama ( 'Ja wir können!' ). Er verbringt die Hälfte der Zeit damit, alle anzuschreien, weil sie ihm einen Streich gespielt haben, und die andere Hälfte damit, sich zu fragen, was zum Teufel los ist, bevor er endlich herausfindet, was los ist.
  • Gewöhnlicher High-School-Schüler: Die Natur von Toumas Macht macht ihn im Vergleich zu all den anderen übermächtigen Individuen zu einem geeigneten Kandidaten, solange die Menschen versuchen, neue und kreative Wege zu finden töte ihn . Toumas Proteste gegenüber Mikoto, dass er nur ein „Level 0“ sei, werden mit einer überzeugenden Widerlegung in Form einer riesigen Explosion (wirkungsloser) Elektrizität beantwortet.
    • Später von Kakeru Kamisato parodiert und dekonstruiert.Wie Touma nennt er sich ständig einen gewöhnlichen Highschool-Schüler, selbst wenn er außergewöhnliche Dinge tut, wie das Besiegen von magischen Göttern. Im Gegensatz zu Touma war er tatsächlich einer, bis er eine einzigartige Kraft in seiner rechten Hand erhielt.
  • Unsere Engel sind anders: Anscheinend, wenn Sieeinen Engel vom Himmel zu zwingen, gerät er in den Wahnsinn bei dem Versuch, nach Hause zurückzukehren, um das zu tun, was seine Aufgabe ist, und kann dabei die Welt zerstören. Ansonsten sind sie mehr oder weniger genau mit religiösen Darstellungen über sie.
    • Und es gibt auch dieVon Academy City geschaffene künstliche Engel wie FUZE = Kazakiri (verwechseln Sie sie nicht mit Hyouka Kazakiri).
  • Unsere dunkle Materie ist mysteriös: Die Macht der Nummer 2, Level 5, heißt Dunkle Materie, und es ist die Fähigkeit, Material zu erzeugen, das seinen eigenen Gesetzen der Physik unterliegt. Kakine buchstabiert jedoch, dass seine „Dunkle Materie“ ziemlich wörtlich ist nicht existiert in diesem Universum und unterscheidet sich daher von 'echter' dunkler Materie.
  • Unsere Vampire sind anders: Anscheinend sind sie mit Menschen identisch, abgesehen von ihrer Unsterblichkeit und ihrem Durst nach Blut. Es wird auch behauptet, dass sie unendliche magische Kraft (aufgrund der Unsterblichkeit, die ihnen eine unendliche Lebenskraft verleiht) und eine unbegrenzte Kapazität für Erinnerungen haben. Aisas Esper-Fähigkeit, Deep Blood, macht ihr Blut unwiderstehlich attraktiv und auch zu einem tödlichen Gift für Vampire. Tatsächlich sind jedoch keine Vampire auf dem Bildschirm erschienen.
  • Panty Shot:
    • Straight gespielt und subvertiert. Kurz nachdem Touma sie gerade kennengelernt hatte, gab Misaka Imouto ihm einen. So hat er sie auseinandergehalten.
    • Gerechtfertigt, da Kuroko sich wohl fühlen muss, um die Berechnungen für ihre Kräfte durchzuführen.
    • Abgewendet von Mikoto und Shizuri, die beide ein Paar Shorts unter ihrem Rock tragen, um nicht Ms. Fanservice zu werden.
    • Seiri in „Konran“ oder „Unruhe“. Als sie anfängt, einen Forkball zu pitchen, hebt sie ein Bein zu hoch, zeigt mehr als beabsichtigt und enthüllt ihre weiße Unterwäsche. Touma ist sich zunächst nicht bewusst, dass ihre Unterwäsche zu sehen ist, und lässt sie es wissen. Sie ist so beschämt, dass sie schnell ihr Bein wieder herunterlegt und ihn versehentlich KO schlägt, nachdem sie ihm den Ball hastig ins Gesicht geworfen hat.
    • Agnese in „Das Buch des Gesetzes“. Nachdem Agnese versucht hat, in Plateauschuhen zu laufen, verliert sie das Gleichgewicht und beginnt nach hinten zu fallen. Touma versucht scheinbar, ihre Hand zu nehmen, verfehlt sie aber und beide fallen zu Boden. Er landet fast mit dem Gesicht voran in ihrem Schritt und schaut auf ihr weißes Höschen unter ihrem kurzen Kleid. Als Reaktion darauf schreit sie und zieht schnell ihr Kleid herunter.
  • People Jars: Aleister Crowley schwebt kopfüber in einem.
  • Person der Massenvernichtung: Siehe den Abschnitt über Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen muss.
  • Phantomzone: Verschiedene Magier verwenden einen Zauber mit diesem Effekt, um Menschen in ihrer Umgebung zu beseitigen.
    • Die Schlachten, die in Baggage City stattfinden, die von GREMLIN als Experiment des Holismus konstruiert wurden, erzeugen einen Effekt, der mehr Menschen anzieht und das Auftreten von Tragödien und Gewalt wahrscheinlicher macht.
  • Physischer Gott: Das wesentliche Ergebnis davon, der Eine über Gott oder ein magischer Gott (Majin) zu werden.
  • Der Plan: Die Chessmasters scheinen langfristige, serienübergreifende Pläne zu haben. Sie werden im Laufe der Zeit allmählich enthüllt, aber nebenbeiFlamme, das volle Ausmaß ihrer Pläne ist nicht klar.
  • Spielkartenmotive
    • Mikotos Titel ist „Das Ass von Tokiwadai“, ein Hinweis darauf, dass sie eine der stärksten Esperinnen in ihrer Schule und eine der bestplatzierten Level 5 in Academy City im Allgemeinen ist.
    • Misaki, eine weitere der Level 5s, ist „Die Königin von Tokiwadai“ und dafür bekannt, eine der größten Cliquen ihrer Schule zu kontrollieren. Überkreuzt sich auch mit dem Tiermotiv der Bienenkönigin. Zufälligerweise ist sie zwei Ränge niedriger als Mikoto, so wie eine Dame in einem echten Pokerdeck zwei Ränge niedriger ist als ein Ass.
    • Währenddessen wird Touma, der trotz einer anomalen Kraft in seiner rechten Hand als Level 0 eingestuft wird, häufig mit dem Joker in Verbindung gebracht.Kamisato Kakeru auch, wenn er auftaucht.
  • Mit Spritzen spielen: Die Gesamtheit von Academy City wurde geschaffen, um das groß angelegte menschliche Experimentieren mit psychischen Kräften an Kindern zu ermöglichen. Während vieles davon den Schülern relativ harmlos erscheint (obwohl „The Curriculum“ um einiges mehr invasive Gehirnoperationen und ungetestete Medikamente beinhaltet, als in der Broschüre angedeutet wird), ist die Serie positiv übersät mit Beispielen für gefährlichere oder unethischere Experimente, die im Hintergrund durchgeführt wurden. Es ist praktisch ein Meta Origin für viele Charaktere der Dunklen Seite.
  • Pretty Freeloaders : Index, und dank seines Gedächtnisverlusts weiß Touma nicht einmal warum!Othinus wird schließlich ein zweiter Schmarotzer.
  • Postmoderne Magik: Wird besonders von den Amakusa-Katholiken verwendet.
  • Power Born of Madness : Es wird eher heruntergespielt, bis man sich die Level 5s ansieht, aber die Grundlage für eine Esper-Fähigkeit ist, dass der Benutzer die Welt so stark verleugnet, dass seine Sicht auf die Realität das, was tatsächlich wahr ist, so verzerrt, wie der Benutzer es will. Ihre Täuschung wird real und die Welt verändert sich entsprechend. Wenn Sie sich also die Level 5s ansehen, stellen Sie fest, dass Accelerator ein verdrehtes Durcheinander ist, Kakine durch Eifersucht zum Wahnsinn verdreht ist, Shizuri psychotisch ist, Misaki unglaublich paranoid und manipulativ ist und Gunha glaubt, dass er ein Superheld ist. Mikoto wird als der einzige angesehen, der normal genug ist, um der Gesellschaft tatsächlich vorzeigbar zu sein, während drei der anderen bekannten Level 5s Mörder oder Kriminelle sind.
  • Power Copying: Rensa ist ein Cyborg mit der Fähigkeit zu kopierendie Kräfte der ersten 6 Level 5s (Sie kann Gunhas nicht reproduzieren, da niemand weiß, wie seine Kräfte funktionieren), sowie alle anderen Esper in einem bestimmten Radius.
  • Powered Armor: Das Militär von Academy City ist mit mehreren Arten von Powered Suits gefüllt. MAR, die in Railgun eingeführte Rettungseinheit, verwendet sie ebenfalls.
  • Macht verleiht Flügel : Auf der Wissenschaftsseite häufiger als auf der Magieseite, aber sobald Sie eine bestimmte Stufe erreicht haben, werden Ihnen höchstwahrscheinlich Flügel wachsen. Fragen Sie einfachBeschleuniger, Teitoku, Hyouka und Index.
  • Power Perversion Potential: Eine weltliche Version. Touma verliert eine Wette mit Mikoto, bei der der Verlierer einen ganzen Tag lang alles tun muss, was der Gewinner sagt. In der Nacht vor dem fraglichen Tag windet sich Mikoto auf ihrem Bett, stöhnt und murmelt: 'Was soll ich dich als nächstes tun lassen?' Kuroko bemerkt, dass sie seit ein paar Tagen so ist.
  • Pragmatische Adaption: Überraschenderweise für eine Light-Novel-Adaption von JC Staff ist der Anime den Romanen sehr treu. Einige Teile der Romane müssen jedoch aus Zeit- und Zwanggründen gekürzt werdender Serienmörder im Angel Fall Arc. Sie sind am Ende von Staffel 2 immer noch ausgerutscht, als sich herausstellt, dass Academy City sich auf den Krieg vorbereitet. Wieso den es bereitet sich auf den Krieg vor, ist für jemanden, der nur den Anime gesehen hat, nicht allzu offensichtlich, während es in den Romanen viel klarer formuliert wird.
  • Private militärische Auftragnehmer: Dreizack, eingeführt in Band 3 des Neuen Testaments,von einem Medienmogul angeheuert, um GREMLIN zu helfen und das auf Hawaii stationierte amerikanische Militär zu besiegen.
  • Der Protagonist: Die Romane als Ganzes geben sich große Mühe, sich mit den unterschiedlichen Naturen von „Protagonisten“ und Helden (oder Heldinnen) zu befassen. Einer der drei Haupttypen ist der Typ, der immer das tut, was er für richtig hält, ein anderer ist der Typ, der das korrigieren möchte, was er als falsch empfindet, und ein anderer möchte nur das Mädchen beschützen, das ihm am nächsten steht. Sie gehen auch detailliert darauf ein, was ein Protagonist ist und wie er die Menschen um ihn herum beeinflusst.
  • Hellsichtige Kinder: Fast jeder Esper, dem man in der Serie begegnet, ist ein Teenager oder jünger. Dies ist vielleicht dadurch gerechtfertigt, dass natürlich geborene Esper (Edelsteine) selten sind und alle Kinder in Academy City Schüler sind, die am Power Curriculum Program teilnehmen.
  • Psychische Kräfte: Die Kräfte aller Esper stammen aus ihrem Gehirn/Verstand, passend zu ihrem Namen; Diese Kräfte werden sogar entweder als „Psychokinese“ oder „außersinnliche Wahrnehmung“ kategorisiert, Begriffe, die ursprünglich im wirklichen Leben geprägt wurden, um psychische Kräfte zu beschreiben. Abgesehen davon ähneln nur bestimmte Arten von Esper-Fähigkeiten dem, was herkömmlicherweise als „psychische Kräfte“ angesehen wird (z. B. Mental Out).
  • Rennen gegen die Uhr: Eine Nebenhandlung in New Testament Vol. 2 beinhaltete, dass Kaori versuchte, Radiosconde Castle zu zerstören, bevor es gefunden und zerstört wurdeTouma.
  • Realität folgt:
    • Mit seiner Erfahrung im Straßenkampf und seiner Anti-Magie kann Touma Kamijou mühelos Straßenschläger und Menschen besiegen, die sich ausschließlich auf ihre Kräfte verlassen. Gegen Leute, die wirklich wissen, wie man kämpft, und Leute, die viel stärker und schneller sind als er, wird ihm oft in den Arsch getreten. Außerdem wird er trotz seines Heilungsfaktors oft ins Krankenhaus eingeliefert, da er dazu neigt, zu langsam zu arbeiten, um in einem Kampf von Bedeutung zu sein. Wenn Feinde Waffen zücken, muss Touma rennen, sich verstecken und Tricks anwenden, um zu gewinnen.
    • Toumas extrem schlechtes Gespür für Geschichte, Geographie und Sprache beißt ihn in den Hintern, während er um die Welt reist. Praktisch für ihn ist, dass die meisten Charaktere fließend Japanisch sprechen. Touma hat versucht, neben Japanisch noch eine andere Sprache zu lernen, zeigt aber, dass das Erlernen einer anderen Sprache Zeit braucht und ihm nicht sofort fließend ist.
    • Da Touma seine ganze Zeit damit verbringt, die Welt zu retten, hat er einen schlechten Schulbesuch und schneidet bei Aufgaben und Tests schlecht ab.
    • Im Document of Constantine-Bogen schlägt Motoharu einen Fallschirm auf Touma und sich selbst und tritt Touma dann beiläufig aus einem Flugzeug, bevor er selbst herausspringt. Da Motoharu ein spezielles Black-Ops-Training hat und dies wahrscheinlich schon mehrmals getan hat, ist er ruhig, gefasst und verwendet die richtige Fallschirmsprungtechnik. Da Touma keine Ausbildung oder Erfahrung im Fallschirmspringen hatte und Motoharu nicht einmal um seine Erlaubnis bat, bevor er ihn plötzlich aus dem Flugzeug warf, gerät er völlig in Panik, stürzt hilflos durch die Luft und kämpft darum, die Fallschirmschnur zu finden. Als er es schließlich schafft, ihn zu ziehen, war sein Rücken zu Boden, sodass der Fallschirm falsch ausgelöst wird und ein Kabel sich um seinen Hals wickelt und ihn würgt, während der verhedderte Fallschirm seinen Fall kaum verlangsamt. Er landet hart in einem Fluss und wäre ertrunken, wenn Itsuwa nicht da gewesen wäre.
    • Mikoto versucht, die Ein-Mann-Armee in die Klonanlagen zu führen, ohne sich auszuruhen oder jemandem zu sagen, was sie tut, und endet damit, dass sie zerlumpt herumrennt und fast von Frenda und Shizuri getötet wird (wie in offenbart Railgun ). Außerdem lagert das Unternehmen aus, also hat es keine Auswirkungen auf das Projekt, egal wie viele Einrichtungen es zerstört.
    • Accelerator war so abhängig von seinen Kräften, dass er in Situationen, in denen er sie nicht einsetzen konnte oder sie ihn nicht schützen konnten (z. B. Ersticken), ihm in den Arsch getreten wurde und fast getötet wurde, bis er anfing, Waffen zu benutzen und klüger zu kämpfen.
    • Misaki Shokuhou war so abhängig von ihren mentalen Kräften, die die ganze Arbeit für sie erledigten, dass sie außer Form war und keine kurze Strecke joggen konnte, ohne außer Atem zu kommen. Sie braucht auch Menschen, die sie vor Feinden retten, die gegen ihre Kräfte immun sind.
    • Acqua of the Backs Schwert Ascalon ist 3,5 Meter lang und wiegt 441 Pfund.Er ist gezwungen, es zurückzulassen, wenn er seine Kräfte verliert, da er seine Superstärke brauchte, nur um es aufzuheben.
    • Othinuswar so arrogant in Bezug auf ihre Unsterblichkeit und nahezu Unverwundbarkeit, dass sie ein knappes Outfit trug, um zu zeigen, dass ihr nichts passieren kann. Dann verliert sie ihre Kräfte, erfriert fast undmuss sich auf Touma verlassen, um sie vor all den Menschen, die ihren Tod wollen, am Leben zu erhalten. Ohne ihre Kräfte kann sie keine Kunststücke vollbringen, die sie einst als Kinderspiel betrachtete, wie zum Beispiel auf einen fahrenden Lastwagen zu springen.
    • Auf der Flucht,Othinus befiehlt Touma, einen Panzer zu kommandieren, aber wenn Touma versucht, ihn zu fahren, stößt er immer wieder gegen Dinge und verwechselt die Pedale und andere Bedienelemente. Othinus nennt ihn wütend einen Idioten und fragt, was er tut. Touma weist darauf hin, dass ihm nie beigebracht wurde, wie man ein Auto fährt, geschweige denn einen Panzer.
    • ObwohlToumaschien danach ziemlich gut eingestellt zu seinIn seinem Konflikt mit Othinus offenbart er, dass er an PTBS leidet, als er Szenen sieht, die ihn daran erinnern.
  • Realitätsverzerrer:
    • Aureolusscheint ein Beispiel für diesen Trope bei der Verwendung zu seinArs Magna, aber eigentlich ist es eine Kombination aus Master of Illusion und Clap Your Hands If You Believe .
    • Magische Götter können die Realität in einem unglaublichen Ausmaß verzerren.Das ganze Universum neu zu schreiben ist ihnen egal.
  • „The Reason You Suck“-Rede: Umgekehrt mit Toumas verbalem Sperrfeuer auf Aureolus.
    • Tatsächlich bewaffnet Touma die Rede aus „The Reason You Suck“ relativ oft. So hat er es geschafft, seinen ersten Kampf gegen Kaori zu überstehen (und schließlich ihre Freundschaft zu bekommen) und wie er es geschafft hat, Aureolus Izzard abzulenkenlange genug, damit seine Kräfte nicht mehr funktionieren, damit er Izzard mit Imagine Breaker treffen kann.
    • Direkt mit Accelerator gespielt, der es genießt, seine Gegner zu verspotten und ihnen zu sagen, warum sie verlieren werden.
  • Anerkennungsfehler: Niemand erkennt Roberto Katze, den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, sehr zu seinem Ärger an.
  • Herabstufung der Einlösung:BeschleunigerNachdem er eher ein Anti-Held geworden ist, wird er in späteren Romanen geschwächt. Es gibt jedoch eine zeitkritische Problemumgehung für seine Behinderung. Er übt auch eine ziemlich massiv erhöhte Macht aus, wenn erbeschwört seine Flügel.
  • Redemption Quest: Die Begegnung von Accelerator mit Last Order dient ihm als Gelegenheit, einige der Fehler zu korrigieren, die er während des Level-6-Shift-Experiments verursacht hat.
  • Redshirt Army : Das Ausmaß der Fähigkeiten von Anti-Skill scheint auf Schadensbegrenzung, Kanonenfutter und Aufräumen beschränkt zu sein, nachdem das Chaos, in das die Protagonisten geraten, vorbei ist. Dies wird teilweise in der Show erklärt, weil sie von der Bürokratie und den Vorgesetzten gelähmt werden, aber man muss sich über die Vorzüge wundern, eine Gruppe von Normalen, sogar Badass Normals, zu haben, die eine Stadt von Kindern mit Superkräften bewachen.
  • Beziehungswerte:
    • In einemShout-outdazu erklärt sich Last OrderBeschleunigerdass ihr „Liebesindex“ steigt, wenn er sie füttert.
    • Auch am Ende des ersten Bogens der SerieIndex gestand Touma ihre Liebe.
  • Religion ist Magie: Während ESP Wissenschaft ist.
  • Religiöser Schläger: Die magische Seite ist mit ihnen gefüllt.
  • Rescue Romance: Untergraben. Touma versucht, einen Delinquenten dazu zu bringen, Mikoto in einem Diner anzumachen, um sie in Ruhe zu lassen – und sagt, dass er sie belästigt – und wird schließlich vertrieben, als die Freunde des Delinquenten aus dem Badezimmer zurückkehren. Als er sie schließlich zu verlieren scheint und anhält, um sich auszuruhen, geht Mikoto zu ihm und gibt zu, sie gebraten zu haben, um Ärger zu vermeiden. Es stellte sich heraus, dass Touma die ganze Zeit gewusst hatte, dass sie eine mächtige Blitz-Esper war, und versucht hatte, sie zu beschützen Straftäter von ihr . Der folgende „Kampf“ stärkt nur ihre Entschlossenheit als sein unbekannter Rivale.
  • Ret-Gone: The Queen of the Adriatic Sea ist eine Superwaffe, die nicht nur die Macht hat, eine ganze Stadt zu zerstören, sondern sie vollständig aus der Geschichte zu löschen.
  • Ridiculous Future Sequelisation: Eine nicht kanonische Geschichte, die um Band 11 herum veröffentlicht wurde und bei Toumas Abschluss spielt, trägt den Titel A Certain March 201st Volume . Der Text bezieht sich auch auf Ereignisse in Band 48 („Kamijou Touma and the Terraforming of Mars“), Band 88 („Kamijou Touma’s Third Death“) und Band 153 („Kamijou Touma Tatsächlich versucht er, seinen Geist zu klären“, in denen er dieses Feuer abschließt ist kalt).
  • Romantik versus Aufklärung: Die Serie hat dies als eines der zentralen Themen der Serie und bringt es auf eine nahezu wörtliche Ebene, wobei die magische Seite die Romantik und die wissenschaftliche Seite die Erleuchtung ist. Es erreicht seinen Höhepunkt während des Dritten Weltkriegs und schließlichDie Wissenschaftsseite gewinnt und macht die Serie mehr in Richtung Aufklärung.
  • Rotierender Protagonist: Die Geschichte beginnt mit Touma als Protagonist, aber wahrscheinlich aufgrund der Grenzen dessen, was er wirklich tun kannHinweisZum Beispiel kann er in Academy City nicht viel ausrichten, besonders die dunkle Seiteund der Popularität des Bösewichts Accelerator wird letzterer schließlich zu einem weiteren Protagonisten mit seinen eigenen Romanen, in denen Touma nicht einmal vorkommt. Ein dritter Schauspieler namens Hamazura Shiage erscheint schließlich und fungiert eher als Badass Normal, der aus rein persönlichen Gründen in die Ereignisse verwickelt ist, was die Geschichte mit drei Protagonisten abrundet, die alle ihre eigenen fortlaufenden Handlungsbögen haben.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun:Der englische magische Bürgerkrieg, in dem die Zweite Prinzessin Carissa in einer Revolution zur Rettung des Vereinigten Königreichs gegen Queen Regnant Elizard, Erste Prinzessin Riméa und Dritte Prinzessin Villain kämpft.
    • Darüber hinaus ist die königliche Familie Teil des Machtdreiecks von Rittern, Kirche und Königshaus, wobei sie einen starken Einfluss auf erstere hat.
    • Noch weiter während des Dritten Weltkriegs,als Carissa gegen den Erzengel Gabriel kämpft. Verdammt, sie qualifiziert sich auch für die Boobs of Steel-Trope.
  • Regel der Symbolik:
    • Academy City ist ein ummauerter Stadtstaat innerhalb eines anderen Landes, der von einem Mann geführt wird, der von einem Rat von Adjutanten unterstützt wird, und repräsentiert das Zentrum einer wichtigen ideologischen Sichtweise dessen, was Realität oder eine „Seite“ ist. Nun, warum kommt Ihnen das bekannt vor...?
    • Alle Magie qualifiziert. Dank der Idol-Theorie basiert die Magie auf den tatsächlichen Kontexten von Mythen und Religion.
  • Runenmagie: Stiyl Magnus verwendet Runen für seine Magie, um Zonen zu definieren, die bestimmte Funktionen erfüllen, wie z.
  • Running gag :
    • Immer wenn Index sauer auf Touma ist, beißt sie ihn ab. Tatsächlich mehrere. Selbst wenn sie Blut abnimmt, wird es zum Lachen gebracht.
    • Ein weiterer Running Gag ist, wie oft Touma im Krankenhaus war, was immer noch nicht erklärt, warum er bis jetzt keine riesige Rechnung aufbringen konnte oder dass seine Eltern nicht öfter in Academy City vorbeikommen, wenn man bedenkt, wie oft er ist verletzt. Himmelskanzler: „Sie wurden innerhalb von zehn Tagen zweimal ins Krankenhaus eingeliefert. (schlagen) Sag mir nicht, du hast einen Krankenschwesterfetisch? '
    • Einer der größten Running Gags in der Serie (tatsächlich einer, der häufig zu seinem anschließenden Kauen durch Index führt) ist Toumas Tendenz, Mädchen zu betreten, während sie a) mitten im Umkleiden oder b) einfach nackt sind. Schlimmer noch, selbst wenn Touma versucht, schlau zu sein und dieses Schicksal irgendwie zu vermeiden still es schafft, sich zu verschwören, um nackte Frauen direkt in seine Sichtlinie zu zwingen, scheint nichts davon Index jemals davon abzuhalten, Touma die Schuld zuzuschieben. Ja, das ist er wirklich das unglücklich.
      • Vielleicht liegt es daran, dass er immer vergisst, zuerst anzuklopfen.
    • Sein Unglück im Allgemeinen, bis zu dem Punkt, an dem es tatsächlich zu einem ernsthaften Handlungspunkt in NT22R wird.Als das unsichtbare Ding die Kontrolle über Imagine Breaker übernimmt und Toumas Identität annimmt, erhält er auch all sein latentes Unglück, während der echte Touma tatsächlich beginnt, Glücksbringer zu bekommen. Touma nutzt dies tatsächlich, um das unsichtbare Ding letztendlich zu besiegen, indem er ihn vor etwas zusammenzucken lässt, das nur aufgrund des besagten Unglücks passieren würde.
    • In den Nebengeschichten weigern sich Ladenbesitzer, Jeans an Kaori zu verkaufen, da sie sie zerschneiden würde (notwendig für ihre Magie, aber das kann sie natürlich nicht sagen).
S-Y
  • Matrose Fuku: Schuluniformen von Aisa, Seiri, Saten und Uiharu.
  • Schrödingers Katze: Wird verwendet, um zu erklären, warum Esper in der Lage sind, ihre Fähigkeiten einzusetzen.
  • Schulmädchen-Lesben: Kuroko, die sich Sorgen darüber macht, wie viel Spaß es machtMikotoscheint in ihrer Rivalität mit Touma zu stehen. Clingy Jealous Girl auch.
  • Wissenschaft zerstört Magie: Die Macht der Magie und der verschiedenen Kirchen, die um sie herum gebaut wurden, sind weitgehend zurückgegangen, was zu einem Machtgleichgewicht zwischen der Wissenschaft und der Magie geführt hat. Während die Wissenschaft weiter wächst, bleibt die Magie weitgehend gleich oder nimmt ab.
    • Während es bisher nur angedeutet wurde, bestätigen neuere Bände, dass dies Aleisters ultimatives Ziel ist.
  • Scenery Censor: Wann immer eine Figur (normalerweise die Mädchen) im Anime nackt ist, werden ihre wichtigen Teile durch bequem platzierte Gliedmaßen, Gegenstände oder verstecktsogar Lichtstrahlen. Manchmal werden sie einfach mit Toplessness from the Back oder Shoulders-Up Nudity gedreht.
  • Science Fantasy: Die Serie schöpft großzügig Ideen aus Science-Fiction und Fantasy.
  • Heimlich schwule Aktivität: Kuroko ist ein sehr aggressives lesbisches Mädchen, das von Mikoto Misaka zutiefst vernarrt ist. Als Kuroko erfuhr, welche Schule Misaka besuchen würde, manipulierte und manipulierte sie irgendwie die Schlafsaalzuweisungen, sodass sie und Misaka sich einen Schlafsaal teilen würden. Im Gegensatz zu den meisten Versionen dieser Trope ist Kuroko jedoch völlig unsubtil in Bezug auf ihre Wünsche (unter Leuten, die sie beide kennen), versucht aber dennoch oft, Aktivitäten wie das Baden mit Mikoto als völlig unschuldig zu tarnen. Misaka oder ihre Freunde kaufen es selten, und selbst wenn sie es tun, wird Kurokos übereifriges und oft lüsternes Verlangen, die Aktivität zu machen, sie normalerweise darauf hinweisen.
  • Selbstgemachte Superkräfte:
    • Als Nebeneffekt, Schöpfer und Kontrolleur des Level Upper zu sein,Kiyama Harumi erlangt Multi-Skill, die Fähigkeit, die Fähigkeiten und Kräfte seiner über 10.000 Benutzer zu nutzen.
    • Kihara Genseierstellt später seine eigene Version und enthüllt, dass Kiyama Harumi die Idee hatte. Er besitzt nicht die schiere Menge an Kiyama, gleicht dies jedoch aus, indem er die Fähigkeiten auswählt, die erforderlich sind, um das Äußere zu erreichen.
  • Serious Business : Toumas Klasse, insbesondere die Delta Force, essen und atmen eine Mischung aus Serious Business , Mundane Made Awesome und einer Prise Felony Misdemeanor . Wenn jemand Komoe-sensei zum Weinen brachte, war ihre Reaktion mehr wie ein totaler Krieg als alles andere. Die Mensa war ausverkauft, weil der Kurs zu spät rausgelassen wurde? Organisieren Sie einen kleinen Breakout, damit einige Mitglieder in einem örtlichen Geschäft etwas zu essen bekommen können. Hat jemand Nabe erwähnt? Lasst uns alle essen gehen~! Natürlich sind die Delta Force (Touma, Pierce und Motoharu) die schlimmsten und geraten in Faustkämpfe darüber, von Motoharus geliebter kleiner Stiefschwester Onii-chan genannt zu werden, und was besser ist: Rote, schwarze oder weiße Häschenmädchen.
  • Shadow Archetype: In NT Volume 14 treffen wir auf den ultimativen Shadow Archetype von Touma,Kamisato Kakeru. Beide haben besondere rechte Hände und einen verrückten großen Unerwünschten Harem und lieben es, denen zu helfen, die es letztendlich brauchen. Man könnte meinen, die beiden würden miteinander auskommen, aber sie hassen sich von Anfang an wegen ihrer widersprüchlichen Philosophien. Kamisato empfindet immense Schuldgefühle wegen der Gefühle seines Harems ihm gegenüber und hasst sich selbst dafür, wie ein durchschnittlicher Highschool-Junge so geliebt werden konnte. Er glaubt, dass es egoistisch ist zu glauben, dass sie unter normalen Umständen tatsächlich so denken würden, also macht ihn Toumas Haltung gegenüber seinem eigenen Harem wütend. Da Touma dank Othinus bereits durch seine Gewissenskrise gegangen ist, weist er Kakerus Behauptungen ganz einfach zurück. Am Ende haben wir zwei Jungs in ähnlichem Alter, mit ähnlicher Hintergrundgeschichte, ähnlichen Nebenfiguren und Kräften, aber einer hat seinen Platz in der Welt akzeptiert und der andere hat selbst lähmende Selbstzweifel.
  • „Zotteliger Hund“-Story:
    • Das Buch des Gesetzesbogens.Orsolas Entschlüsselungsmethode war eine Fälschung, was bedeutete, dass der Inhalt des Buches nicht in Gefahr war. Der einzige Grund, warum sich die anglikanische Kirche überhaupt einmischte, war, den Vorfall zu nutzen, um die Amakusa-Katholiken in ihren Einflussbereich zu bringen, damit sie mehr Einfluss auf Kaori hätten.
    • Auch der Daihaseisai-Bogen.Touma, Motoharu und Stiyl verfolgen jemanden, der sich herausstellt, dass er plant, das Croce di Pietro zu benutzen, um Academy City gewaltsam zum römischen Katholizismus zu konvertieren. Nachdem sie endlich den Plan herausgefunden und sie geschlagen hat, entpuppt sie sich als Lockvogel, während der wahre Mastermind derjenige ist, der das Ritual tatsächlich durchführt, und zu weit weg ist, um rechtzeitig anzuhalten. Selbst wenn die Helden nichts unternommen hätten, wäre der Plan glücklicherweise sowieso gescheitert, denn das Artefakt benötigt Sternenlicht, um zu funktionieren, und genau zu dem Zeitpunkt, an dem es aktiviert werden soll, beginnt ein riesiges Feuerwerk, das die Sterne auslöscht.
  • Shipper on Deck: Nun, wie fangen wir mit der Beschreibung an? Nennen wir einige:
  • Kaori/Touma: Motoharu scheint es zu lieben, Kaori deswegen zu ärgern ... und ihre ehemaligen Kameraden von den Amakusa-Katholiken tun das auch. Später, halb England erfährt davon.
  • Itsuwa/Touma: Nee-chin, du wirst mit deinem Kouhai in einem sehr hitzigen Liebes-Tauziehen sein. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, jubeln deine ehemaligen Kameraden alle für ihre nya~ .
  • Schiff necken:
    • Jedes Mal, wenn Touma Zeit mit einem der Mädchen verbringt, aber besonders mit den Misaka-Klonen (die alle in ihn verknallt sind) ... sie sind einfach verdammt hinreißend.
    • Das bekommen auch die anderen Hauptcharaktere Accelerator und Shiage mit ihrem Harem hin.
  • Shout-out:
    • Es gibt mehrere Verweise auf andere Werke von Kazuma Kamachi. Einige Light-Novel-Cover von Schweres Objekt oder Das unerforschte Summon://Blood-Sign erscheinen im Hintergrund farbiger Illustrationen. Schweres Objekt und Der Zashiki Warashi von Intellectual Village sind auch als In-Universum-Fiktion erschienen.
    • Misaki Shokuhou sieht einen Teil von a Zashiki Warashi Serie in einem Fast-Food-Restaurant im Prolog von NT 11
    • Schweres Objekt ist ein Actionfilm, den sich Shiage und Saiai gemeinsam ansehen: Schiage: „WEIL SIE DEN FILM VORGESTELLT HABEN! SIE HABEN TATSÄCHLICH SO EINEN DUMMEN FILM VORGESTELLT!!'
      Saiai: Saiai: „Am Höhepunkt kurz vor dem Ende war das supergroße Bild des indischen Elefanten, der zusammen mit allen Mitgliedern springt, das Superbeste. Richtig, Hamazura?'
      Schiage: 'Das ist der schwierigste Teil zu verstehen ...'
    • Touma wendet einen Trick an, den er von den gelernt hat Schweres Objekt Film in NT 17, wobei die Erzählung sogar auf die Anime-Adaption der Serie anspielt, indem sie auf ein kürzlich erschienenes „Remake“ anspielt.
    Fran sah zweifelnd aus und Kamijou setzte seine Arbeit gekonnt fort, indem er die handschuhartigen Hände des Kostüms verwendete. Es gab einige Möglichkeiten, die Sicherheitsvorrichtungen des Metallbehälters zu umgehen, um ihn zum Explodieren zu bringen. Er erinnerte sich an einen, den er in einem alten Actionfilm gesehen hatte, der am vergangenen Sonntagabend im Fernsehen lief. Es hieß Heavy so oder so, und er war sich ziemlich sicher, dass kürzlich ein Remake herausgekommen war.
    • NT 19 hat kleine Hintergrundreferenzen zu allen anderen veröffentlichten Werken von Kamachi. Es gibt ein Rekrutierungsplakat von Anti-Skill, mit dem wir zusammenarbeiten Schweres Objekt , eine superdeformierte weihnachtliche Pixelkunstanimation von Kyousuke Shiroyama, der von der Weißen Königin auf einem öffentlichen Telefonzellendisplay verfolgt wird, ein Computerspiel mit dem Thousand Dragon als Boss, ein VR-Actionspiel, bei dem der Spieler die Rolle von Jack übernimmt Elvan manipuliert die Walküre Waltraute, ein Arcade-Youkai-Kampfspiel mit den Charakteren Zashiki Warashi und Yuki Onna Der Zashiki Warashi des intellektuellen Dorfes , ein Hasenmädchen, das Teilnehmer für eine Art skizzenhafte Umfrage oder Überwachung versammelt, ein Web-Broadcast-Drama über die Killer Demons aus dem Killerkönigin und Killer-Gerät Kurzgeschichten und ein B-Horrorfilm mit einem Poster, das eine ältere Vampirschwester zeigt, die gegen eine jüngere Zombieschwester kämpft.
    • Nachdem Touma die Delinquenten in der oben erwähnten ersten Folge endgültig verliert, als Mikoto ihn aufspürt.
    Mikoto: „Ein guter Samariter sein, indem man die Delinquenten schützt? Bist du ein gewisser heißblütiger Lehrer? '
    • An einem Punkt im Indexbogen sagt Touma: „Ich will kein Held sein, ich werde einer!'
    • Während des Angel Fall-Bogens kommt Touma an einem alten Mann und einem kleinen Kind vorbei, die eine Zeitschrift mit Shana-tan lesen. 'Shana-tan, moe~'
    • In einer anderen Episode fragt Touma sie, nachdem sie gesehen hat, wie Aisa Himegami einen unglücklichen Zuschauer gekonnt geheilt hat: Toma: „Sind Sie ein gewisser berühmter Arzt ohne Approbation? '
    • Touma wird in genau derselben Zwangsjacke gefesselt und Mundschutz als Doktor Hannibal Lecter in Episode 15 der ersten Staffel, als er bei Index, dessen Aussehen mit einer mädchenverrückten Klassenkameradin gewechselt hatte, zum Berserker wird.
    • Auch in Episode 15 ersetzt Kuroko Barack Obama im Fernsehen komplett mit dem 'Ja wir können!' Schlagwort .
    • Das Ein bestimmter magischer Index-so Omake ist selbst eine Nachahmung des Shakugan no Shana-tan omake und weist mehrfach deutlich darauf hin. Das Toradora! Tiger taucht auch auf, aus dem gleichen Grund – derselbe Verlag/dasselbe Studio.
    • Kommt Ihnen das Restaurant bekannt vor, in das Accelerator am Tag nach seinem Treffen mit Last Order geht? Julian Cafe hat einen Vampir, der in einer der anderen Filialen arbeitet...
      • Und wenn man bedenkt, dass Aisas Blut Vampire töten kann und es noch keinen Vampir in der Serie gibt ...
    • Ein anderer ist ausgerechnet Beschleuniger, der schreit: „Wer zum Teufel glaubst du, ich bin!“ als erbeschließt, Last Order zu speichern, zumindest im Manga.
    • Wenn Accelerator es versuchtLöschen Sie den Virus im Gehirn von Last Order, er sagt wiederholt 'Löschen!' auch bekannt als 'SAKUJO!!!'. Ich frage mich wo er das her hat...
    • Auf ihrem offiziellen Ausweisfoto wiederholt Index das Wort Holdingein Lauch.
    • Als Komoe gefragt wird, ob es einen Esper gibt, der andere Esper erkennen kann, imitiert sie scherzhaft die ikonische Szene aus Dragon Ball Z wo Vegeta schrie: 'Es sind über 9.000!' Sie sagt jedoch: '70.000!' stattdessen.
  • Sozialdarwinist: Das Sozialsystem von Academy City ist so gestaltet, dass Ihr Leben umso einfacher wird, je höher Ihr Esper-Level ist. Je höher beispielsweise Ihr Level ist, desto mehr Geld erhalten Sie von der Stadt aus den Experimenten, an denen Sie teilnehmen. Dies ist der Grund für mehrere Probleme in der Serie, da einige Esper ihre Kräfte missbrauchen und Level 0s (Menschen ohne beobachtbare/kontrollierbare Kräfte) schikanieren ), was eine Gegenreaktion in Form von Skill-out erzeugt, straffällige Gruppen von Level 0s, die Esper mit höherem Level angreifen (manchmal bleiben sie nicht nur bei denen, die Level 0s schikanieren). Und das geht nicht darauf ein, wie Esper, die für die dunkle Seite der Stadt arbeiten, und ihre Anführer die Zerstörung und den Tod, den sie während ihrer Arbeit verursachen, von der Stadt vertuschen lassen.
  • Sortieralgorithmus des Bösen: Abgewendet. Antagonisten können in Bezug auf Stärke und Bedrohungsstufe stark variieren und tun dies auch, bleiben aber dennoch eine Bedrohung, insbesondere einzelne Arc-Schurken, wie man sieht, wenn Touma vom Umgang mit einem Erzengel, der vom Himmel gefallen ist und die ganze Welt zerstören könnte, zum Kampf gegen einen normalen Magier übergeht kann einen einzelnen Golem erschaffen. Die BigBads der Serie sind zwar viel mächtiger als Bösewichte im mittleren Bereich und klare Gewinner der Superpower-Lotterie, unterscheiden sich jedoch auch in ihrer Stärke. Die erste, Fiamma von rechts, ist eine unglaublich mächtige Magierin mit einem Plan, den gesamten Planeten zu manipulieren und den Dritten Weltkrieg auszulösen, um diesen Plan voranzutreiben. Ihm folgt Othinus, ein enorm mächtiger Reality Warper, der das gesamte Universum kontrollieren kann. Nachdem er mit den Erwartungen der Leser an Serial Escalation gespielt hat, indem er eine Gruppe von mehreren Reality Warpern vorstellte, die mächtiger als Othinus sind, ist der nächste große Bösewicht eigentlich Yuiitsu Kihara, ein Wissenschaftler, der die Kräfte und Werkzeuge anderer früherer Charaktere nutzt und an einem Bogen teilnimmt nur in Academy City.Die jüngste Hauptantagonistin, Coronzon, ist deutlich mächtiger als Yuiitsu oder Fiamma of the Right, aber schwächer als Othinus, und der Bogenhöhepunkt beinhaltet mehrere Charaktere, die sich zusammenschließen, um sie daran zu hindern, ein Ritual zu vollenden, das die Welt zerstören würde.
  • Schraubenschlüssel in Arbeit: Lampenschirm vonAiwass, wie er feststellt, ruinieren die drei Hauptprotagonisten Touma, Accelerator und Shiage langsam aber sicher Aleisters Pläne.
  • Squishy Wizard : Viele Magier und hochrangige Esper sind so und werten Heilige und andere körperlich orientierte Kämpfer ab, da sie unter ihren übernatürlichen Kräften normale Menschen sind.
  • Stalker with a Crush : Obwohl der Crush-Teil an diesem Punkt umstritten ist, folgte Mikoto Touma ziemlich exzessiv, um gegen ihn zu kämpfen, einschließlich einmal, indem er ihn eine ganze Nacht lang herumjagte.
  • Stalking Is Love: Wird überall gespielt. Mikoto wird vom Enkel des Dekans ihrer Schule, Mitsuki Unabara, verfolgt. Obwohl er ziemlich attraktiv ist, findet sie ihn immer noch gruselig und kann ihn wegen seines Status nicht einfach zappen, also beauftragt sie Touma, sich lange genug als ihr Freund auszugeben, um ihn abzuschütteln (was nichts anderes bewirkt, als ihre eigenen wachsenden Gefühle dafür zu entfachen Toma). Das funktioniert nicht – weil er eigentlich ein Spion auf der Magic-Seite ist, der geschickt wurde, um sich als Unabara auszugeben, um Toumas wachsende Liste mächtiger Wahrer Gefährten, insbesondere Mikoto, im Auge zu behalten. Abgesehen davon, dass er wirklich in sie verliebt ist und sich freiwillig für die Mission gemeldet hat, damit sie niemanden schicken würden, der kein Problem damit hätte, sie zu töten, wenn sie schwierig würde (und „schwierig“ ist eine ziemlich gute Art, es zusammenzufassen Mikoto).
  • Seesternsprache : Engelssprache, zuerst gehört wannBeschleunigererwacht. Es wird als Kauderwelsch wiedergegeben, das ein Wort umgibt, das der vom Engelwesen beabsichtigten Bedeutung so nahe wie möglich kommt, obwohl es nicht genau dasselbe ist.
  • Strange Minds Think Alike : Für sein Elfmeterspiel, bei dem er Mikoto dienen muss, erfüllt Touma seine Pflicht, indem er auf die Knie geht und ihren Rock in der Öffentlichkeit fächelt. Kuroko sieht das ... und ist beleidigt, dass er ihre Rolle stehlen würde. Sie geht auf die Knie und fächert auch Mikotos Rock auf. Mikoto ist von beiden verblüfft.
  • Superheldenschule: Untergraben. Academy City bringt ihren Schülern nicht bei, Superhelden zu werden, sie bringen ihnen nur bei, wie sie ihre Kräfte einsetzen und verbessern können.
  • Supermacht-Lotterie: Davon gibt es eine lächerliche Menge in der Serie. Sogar einige der kleineren Super Power Lotteriegewinner wie Mikoto sind so stark, dass sie Gebäude mit einem Angriff zerstören können.
    • Der erste ist Beschleuniger. Er kann die Geschwindigkeitsvektoren verändern irgendetwas er in Kontakt kommt, sei es physisch oder magisch – sogar automatisch, wenn er in Gefahr ist. Wenn ein Charakter theoretisch fliegen, die Auswirkungen einer Vielzahl anderer Offensivkräfte nachahmen, eine Atombombe abschütteln kann, ohne es überhaupt zu versuchen, und immer noch Zeit für ein böses Lachen hat, muss man sich fragen, ob irgendwo etwas schief gelaufen ist ...
    • Auf der anderen Seite des Spektrums gibt es Leute wie Uiharu, die, während ihre Freunde Blitze schießen oder sich teleportieren können, die erstaunliche Superkraft dazu hatHalten Sie die Dinge, die sie berührt, auf einer konstanten Temperatur. Aber nur Dinge, die ihr nicht zu heiß oder zu kalt sind. Dass Menschen mit ihren schwachen Kräften frustriert sind, ist auch der Handlungshaken für den „Level Upper“-Bogen in Railgun.
    • Und dann haben Sie Fiamma von der Rechten. Er ist bemerkenswert, da er der einzige ist, der mit seinen Fähigkeiten geboren wurde (obwohl er, da dies die magische Seite ist, möglicherweise schon vor der Geburt Modifikationen hatte) und so lächerlich überwältigt ist und die meisten Darsteller in Bezug auf Macht überragt. Der Typ kann sich überallhin teleportieren, gigantische 40 km weit werfenBrennendes Schwert, und hat eine ähnliche Fähigkeit wie Accelerator’s „auto-reflect“ … nur mit „auto- zerstören “ statt.
    • Sobald Charaktere stärker werden als Gott , Sie wissen Die Lotterie ist kaputt.
  • Verdächtig spezifische Verleugnung: Index, ziemlich triumphierend. Index: „Touma, ich habe nie gesagt, dass mir heiß ist oder dass ich gleich einen Hitzschlag bekomme. Natürlich habe ich nie daran gedacht, das Geld anderer Leute auszugeben, um mich selbst zu befriedigen, also habe ich überhaupt nie daran gedacht, Eiscreme zu essen.' Index: 'Touma, diese Kleidung ist eine Materialisierung von Gottes Schutz; Ich habe nie darüber nachgedacht, ob es schwer zu tragen, heiß oder lästig ist oder ob es eine Sommer- oder eine Winterversion geben sollte.“
  • Nehmen Sie eine dritte Option: Viele, wie es für Light-Novel-Protagonisten üblich ist, wenn sie sich schwierigen Entscheidungen stellen müssen.
  • Zieh Dich aus :
    • Touma schlägt vor, dass Misaka 10032 ihren BH auszieht, als Last Order ihre Brille stiehlt, um sie von Mikoto zu unterscheiden. Sie nimmt an, dass er möchte, dass sie sich aus anderen Gründen auszieht, und fährt damit fort. Mitten auf der Straße .
    • Ein ähnliches Ereignis passiert früher im vierten Roman, wo Kaori Touma gewaltsam die Kleidung auszieht und er einen Raging Stiffie bekommt.
    • In Staffel 1, Folge 19, zieht Accelerator diesen Trope ab . Heiterkeit entsteht.
  • Reden ist eine freie Aktion: Viele Leute in dieser Show haben die seltsame Angewohnheit, lange Monologe zu beginnen, um zu erklären, was sie tun werden, während sie einen Feind angreifen.
  • Teenie-Genie: Esper sind im Allgemeinen alle Mathematikgenies auf hohem Niveau:
    • Accelerator war ein mächtiger Esper. Es braucht10.000 Klonenur auszugleichen halb seiner früheren Rechenkünste.
    • Es gibt nur 58 Teleporter auf der ganzen Welt, und um irgendeine Art von Teleportation zu machen, müssen sie rechnen 11 dimensionale Vektoren . Neunzehn von ihnen gehen noch einen Schritt weiter und können mehrere Objekte gleichzeitig teleportieren.
  • Teleportation: Es gibt Teleporter-Esper und es gibt auch Zauber zum Teleportieren.
  • Der Idealist: Zu viele, um sie aufzulisten, aber am prominentesten Touma.
  • Third-Person-Person: Die Schwestern erzählen alles, was sie sagen, in Third-Person-Perspektive, komplett mit Beschreibungen, wie sie sprechen und was sie gerade tun. Es geht wahrscheinlich mit dem Hive Mind . Last Order geht noch einen Schritt weiter, indem es die Beschreibungen der Intonation und der aktuellen Aktivität angibt zweimal .
  • Das sieht nach einem Job für Aquaman aus: Obwohl Toumas Fähigkeiten im Vergleich zu den Fähigkeiten aller anderen nicht wirklich spektakulär sind, sind sie am Ende das einzige, was den Tag meistens retten kann. Was gerechtfertigt ist, weil jeder (naja, die meisten) Touma gekämpft hat und sich auf seine Kräfte oder Gegenstände verlassen hat. Wenn sie weggenommen werden, werden sie wie normale Menschen. Es hilft auch, dass seine Macht darin besteht, das Zeug zu negieren, das sie auf ihn werfen ... es sei denn, es verfehlt den rechten Arm. NT Band 18 enthüllt dasAleister Crowley berief sich bewusst auf diesen Tropus und gründete Academy City speziell, um die Benutzer von Imagine Breaker anzulocken.
  • Donnerschock: Index und Aisa (plus ein Farbfehler), als Komoe anfängt, glücklich darüber zu sprechen, wie Touma ein ungezogener Junge war und wie „verschiedene Dinge“ passiert sind. Obwohl es in diesem Fall eher wie ein Donner ist Wut : Index: 'Noch einer?'
    Aise: 'Dieser Bastard.'
  • Durch seinen Magen: Aufgrund von Index ist dies die Hauptmethode geworden, mit der Touma mit Frauen umgeht. Misaka Imouto wütend? Biete ihr an, sie zu füttern. Letzte Bestellung genervt? Popcorn ist die perfekte Lösung. Er selbstLampenschirme es.
  • Training from Hell: Das Necessarius-Trainingsgelände. Zur Zeit von Band 17 wurde es tatsächlich abgeschwächt, was bedeutet, in einem isolierten Raum gefangen zu sein und gezwungen zu sein, Überlebensausrüstung durch Magie zu beschwören. Es wurde gegen eines der Mitglieder des Neuen Lichts eingesetzt.
  • Too Dumb to Live: Der entkommende Hound Dog aus der Fabrikschlacht, der dachte, es wäre eine gute Idee, kurz bevor er sich in Sicherheit bringt, anzuhalten, sich umzudrehen undAccelerator darüber verspotten, wie seine Kameraden Last Order töten würden.
  • Token Minority: Innerhalb von Necessarius, einer britisch-anglikanischen Organisation, sind diese drei die symbolischen Minderheiten innerhalb der Organisation.
    • Kaori Kanzaki: Japanerin, Katholikin, Schwertkämpferin und eine Heilige. Diese bekommt sie viel weniger 'Token', wenn ihre alte Amakusa Christian Church ebenfalls Necessarius beitritt, obwohl die Organisation immer noch auf diese Weise für Necessarius als Ganzes zählt.
    • Sherry Cromwell: Brite,Dunkelhäutiges Blond, Jude und Golem-Beschwörer.
    • Motoharu Tsuchimikado: Japaner, Onmyodo, Spion mit fragwürdigen Loyalitäten und ein Magier/Esper-Hybrid.
    • Dann gibt es die europäischen katholischen Battle Nuns, angeführt von der Italienerin Agnese Sanctis, sobald sie sich Necessarius anschließen.
    • Während die meisten Mitglieder von Team GROUP Japaner sind, ist Mitsuki Unabara die symbolische Minderheit der Gruppe, da er eigentlich ein verkleideter aztekischer Zauberer namens Etzali ist.
    • Da ist Frenda Seivelun vom Team ITEM, die die einzige Ausländerin in ihrer Gruppe ist.
  • Foliant von Eldritch Lore :
    • Wenn Index ein paar der Bücher erwähnt, die sie aufbewahrt, sieenthaltensowohl das Buch der Toten (alias das Necronomicon) als auch das Buch von Eibon. Ist es ein Wunder, dass sie so sehr begehrt wird?
    • Alle Zauberbücher scheinen dies zu sein. Sie wollen nur, dass ihr Wissen verbreitet wird. Wissen, das für jeden, der es liest, extrem gefährlich ist, und um es lesen zu lassen, werden sie alles tun.
    • In Necessarius SS stellt sich heraus, dass insbesondere Necronomicon vom Cthulhu-Mythos inspiriert wurde ... und verwendet werden kann, um Dinge aus dem Mythos in die Realität umzusetzen.
  • Tomorrowland : Academy City, von der gesagt wird, dass sie über eine Technologie verfügt, die allen anderen 20 Jahre voraus ist.
  • Hat ein Level in Badass gemacht: Viele, viele Beispiele, und Junge, wenn sie es tun, enttäuschen sie nicht.
    • Kazakiri Hyouka entwickelt sich von einem relativ normalen Mädchen zu einem Mädchen, das einen Golem alleine besiegen kann, und hat dann eine absolut Wahnsinnige Menge an knallharten Levels bis zu dem Punkt gebracht, an dem sie es kannGabriel kämpfen. Derselbe Erzengel, der den ganzen Planeten auslöschen kann, mit einem Zauber .
    • Accelerator ist bereits ein knallharter Gegner, aber in dem Moment, in dem er seine schwarzen Flügel beschwört, bereiten Sie sich vor. Zu. Das .Und als diese Flügel weiß wurden...
    • Untergraben von Touma, der sich im Laufe der Romane nie wirklich verbessert. Er verwendet einfach immer wieder dasselbe Ding, um immer fantastischere Ergebnisse zu erzielen, obwohl er später eine Vorahnung bekommt, einfach weil ihm die Scheiße so oft von verrückten, mächtigen Gegnern aus dem Leib geprügelt wird, dass sein Verstand anfängt, diese Mächtigen zu spüren Angriffe kommen.
  • Traintop Battle: In Band 8 des Neuen Testaments steht Touma Freyja in einem gegenüber.
  • Tsundere:
    • Mikoto über Touma, offensichtlich. Und das erstreckte sich auf Vor sie hatte eine innere Erkenntnis ihrer Gefühle ihm gegenüber.
    • Der Index zeigt auch Versäumnisse von anTsundere-ischVerhalten von Zeit zu Zeit, besonders wenn Touma im Krankenhaus landet, ohne dass sie weiß warum.
    • Seiri Fukiyose ist wahrscheinlich auch eins mit Touma.
  • Halte die andere Wange hin: Orsola von Aquin hegt niemals einen Groll gegen irgendjemanden, Zeitraum , sogar diejenigen, die ihr persönlich Schaden zugefügt haben. Gilt in etwas geringerem Maße auch für Touma.
  • Ultra Super Death Gorefest Chainsawer 3000: In New Testament vol. 1 Shiage und Fremea verstecken sich in einem privaten Salon und das Zimmer hat eine Spielkonsole. Fremea wählt ein Spiel namens Blood & Destroy aus, bei dem der Spieler anscheinend als Zombie Menschen angreift. Shiage versucht erfolglos, sie zu altersgerechteren Gerichten zu lenken.
  • The Unreveal : Einige Beispiele aus der Serie:
    • Wir erfahren nie, was Touma gesagt hatEtzali, als dieser ihn bat, Mikoto zu beschützen. Was auch immer Touma gesagt hat, Mikoto glaubt, dass sie ihn missversteht, aber es hat sie sicher erröten lassen!
      • Etzali enthüllt später gegenüber GROUP, dass Touma geschworen hat, Mikoto zu beschützen, und da Etzali Touma glaubt, tut er alles, um ein Ziel zu retten, das er ermorden sollte, Misuzu Misaka.
      • Später ist dies teilweise enthüllt, als Kuroko Touma fragt, warum er ihr hilft: Toma: '... das ist richtig, es ist ein Versprechen. Dieses Versprechen soll Mikoto Misaka und die Welt um sie herum schützen. Das ist meine Vereinbarung mit einer gewissen namenlosen Person, die sich so schnell in sie verliebt hat.'
    • Ab Bd. 7 kennen wir den Inhalt von Kaoris Brief nicht, weil sie sich weigerte, den Inhalt von Touma vor ihr zu hören, während sie errötete, noch schlimmer, als Motoharu in den Raum stieß: Kaori: „Muss ich das vor diesem Typen sagen? Warum kommt dieser Kerl so ungelegen hierher?'
    • In Bd. 22,Abgesehen von seinem Gedächtnisverlust erzählt Touma Index noch etwas anderes, bevor er verschwindet, nachdem er den Stern von Bethlehem auf Gabriel gestürzt hat. Was auch immer er gesagt hat, nur Index und Touma selbst wissen es.
  • Universelle Fernbedienung: Wird von Misaki Shokuhou aufgerufen. Sie benutzt häufig eine Fernbedienung, um die Gedanken der Menschen zu kontrollieren; Die Kraft der Gedankenkontrolle kommt jedoch von ihrem eigenen Körper/Geist, die Fernbedienung ist nur da, weil sie die Idee mag, sie auf diese Weise zu benutzen.
  • Ungewöhnliche Kapitelnummern:
    • Wenn sich ein bestimmter Story Arc über zwei oder drei Bände erstreckt, werden die Kapitel jedes einzelnen Bandes so nummeriert, als wäre es ein Band, und folgen den vorherigen.
    • New Testament Volume 9 hat drei Versionen, „Chapter 6“, die bis auf die englischen Untertitel gleich heißen. Es soll die Tatsache bezeichnen, dassTouma durchlebt verschiedene Parallelwelten, die alle dazu bestimmt sind, ihn schrecklich leiden zu lassen.
  • Unerwünschter Harem: Direkt gespielt ist Touma einer der seltenen Harem-Anime-Protagonisten, die ihre Position wirklich unglücklich finden.
    • Und jetzt, da Accelerator und Shiage ihre eigenen Harems haben, scheint dies eine Voraussetzung dafür zu sein, ein Protagonist zu sein.
    • Im Neuen Testament Band 14Dies stellt sich als ein großer Teil von Kamisato Kakerus Charakter heraus. Er war ein normaler Highschool-Junge, der ein normales Leben führte, bis er seine besondere rechte Hand bekam, World Rejecter. Dann sammelte er in wenigen Wochen über hundert Mädchen. Dies brachte ihn zu Recht zum Ausflippen und veranlasste ihn, seine Macht (und die magischen Götter, die sie ihm gaben) dafür verantwortlich zu machen, dass die Mädchen einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, damit sie ihm nachjagen, weil er nicht glaubte, dass ein normaler Junge wie er sonst ihre Aufmerksamkeit erlangen könnte.
  • Unwissender Bauer:
    • Touma könnte der schlimmste Fall sein. Er wird von verwendet jedermann aus welchem ​​Grund auch immer, und traurig ist, dass er es nicht merkt, bis es zu spät ist.Das beste Beispiel dafür ist während des Sisters-Bogens, als er das Level-6-Shift-Experiment stoppt, ohne zu erkennen, dass dies ein Vorwand für die Gründung des MISAKA-Netzwerks war. Indem er Accelerator besiegt und die verbleibenden Schwestern rettet, erlaubt er Aleister Crowley nur, in Phase zwei überzugehen.
    • Der Papst.In dem Glauben, dass Touma ein Ketzer ist, der die Welt von seinem ehemaligen Mentor Fiamma zerstören wird, folgt er Fiammas Rat, was die katholische Kirche während der Serie tun sollte, ohne auch nur danach zu fragen. Als der Papst erkennt, dass alles, was Fiamma ihm aufgetragen hat, nicht für die Kirche, sondern für seine selbstsüchtigen Ambitionen war, wirkt Fiamma einen Zauber, um den Vatikan zu zerstören. Der Papst lenkt den Bann auf sich selbst um den Vatikan zu retten. Obwohl er überlebt hat, ist er jetzt im Krankenhaus.
    • Im Neuen Testament, Band 3,Die GREMLIN-Mitglieder, denen die Helden gegenüberstehen, sind selbst unwissende Schachfiguren für die wahren Mitglieder der Organisation. Sie versuchten lediglich, den Vulkan im Rahmen eines Experiments zum Ausbruch zu bringen.
    • Spoiler nach NT, Band 10:Sogar Othinus, der als Anführer der magischen Götter von GREMLIN galt, war ein „fehlgeschlagenes Experiment“, das nur von den echten GREMLIN (einer Gruppe, die aus magischen Göttern aller Weltreligionen besteht) verwendet wurde.
  • Städtische Segregation: Je nachdem, in welchen Bezirk von Academy City Sie gehen, ist es entweder gut oder schlecht. Zum Beispiel: Der School Garden ist einer der besten Bezirke, den man besuchen kann, da er nicht nur wie eine europäische Stadt aussieht, sondern auch der Ort ist, an dem sich die meisten Elite-Mädchenschulen und erstklassigen Geschäfte befinden. Allerdings dürfen nur Elite-Schülerinnen den Schulgarten betreten und Schülerinnen aus anderen Bezirken benötigen eine Erlaubnis zum Betreten. Distrikt 10, auch bekannt als „The Strange“, ist einer der schlimmsten Distrikte, da er nicht nur dreckig ist und viele Gebäude heruntergekommen und verfallen sind, sondern auch der Ort, an dem die meisten Banden wie die Skill-Outs lebten. Kein Wunder, dass sich dort auch der einzige Friedhof und die Justizvollzugsanstalt der Stadt befinden.
  • Rachsüchtiger Verkaufsautomat: Touma steckt einen 2000-Yen-Schein in einen Verkaufsautomaten, um etwas zu trinken. Wenn das nicht funktioniert, kommt Mikoto und lädt es mit Strom auf, wodurch er im Gegenzug Getränke im Wert von 2000 Yen erhält.
    • Mikoto hasst diesen speziellen Verkaufsautomaten und bringt ihn dazu, ihr Getränke zu geben, seit er ihren 10000-Yen-Schein gefressen hat.
  • Verbaler Tick: Mehrere Charaktere haben einzigartige Sprechweisen, eine der offensichtlicheren ist die Tendenz von Last Order, den „besagten Misaka“-Teil ihrer Rede in der dritten Person zweimal zu wiederholen.
    • Insbesondere kündigt sie sich zweimal als Subjekt des Satzes an (und sie ist das Subjekt all ihrer Sätze, da sie ihren eigenen Dialog erzählt), obwohl sich die Übersetzer notwendigerweise einige Freiheiten bei der Formulierung genommen haben. Dies ist auch ein Fall, in dem ein verbaler Tic in einen anderen verbalen Tic eingebettet ist.
    • Und ihr verbales Tic zweigt von dem universellen verbalen Tic ab, das sie mit allen MISAKA-Klonen teilt, nämlich sich selbst zu erzählen und alle Handlungen, die mit ihrem Sprechen verbunden sind. Also erzählt sie sich selbst und erzählt sich selbst.
    • Komoe-sensei hat das allseits erkennbare -desu! Ergebnis davon, dass sie immer in einem formellen Dialekt spricht.
  • Verrückte Amerikaner haben verrückte Namen:
    • Rockstar Douglas Hardbell
    • Medienkönigin Olaz Blueshake
    • CIA-Beamter George Kingdom
    • Filmregisseurin Beverly Seethrough
    • Präsidentenberaterin Rosaline Krackhart
    • Luftwaffenstützpunktkommandant Alfred Thirdman
  • Wettsklave: Touma und Mikoto wetten darauf, wessen Schule das Sportmeeting gewinnen wird, mit der Bestrafung. Mikoto bringt ihn schließlich dazu, sich mit ihr zu verabreden.
  • The Walls Have Eyes: Liefert das Bild unter Eye Tropes.
  • Krieger vs. Zauberer: Touma verlässt sich auf seinen Verstand, seine Fäuste und seine Fähigkeit, alles Übernatürliche zu negieren. Diese Waffen leisten ihm gute Dienste gegen alle bösen Magier, gegen die er antritt, wie Fiama von der Rechten. Allerdings hat Touma keine persönliche Abneigung gegen Magie und kämpft nur gegen Magier, die versuchen, ihm, seinen Freunden oder Unschuldigen in der Nähe Schaden zuzufügen.
  • Webcomic Time: Der Start der Serie wurde Ende Juli angesetzt. Mit New Testament 11, über zehn Jahre und mehr als 33 Bände später, verlässt die Erzählung gerade den November desselben Jahres. Der Autor hat in den Nachworten einiger Bände das langsame Fortschreiten der Zeit anerkannt.
  • Wir haben Reserven:
  • Dies scheint die Herangehensweise der römisch-katholischen Kirche an alles zu sein – mit zwei Milliarden Mitgliedern gilt jeder außer Gottes rechtem Sitz als entbehrlich.
  • Weirdness Censor: Seit der Gründung von Academy City und den Enthüllungen der Esper an die Welt haben Magier es leichter, im Freien zu operieren, ohne die Maskerade den Muggeln zu offenbaren, weil sie es nur als Esper-Fähigkeit rechtfertigen würden.
  • Gut gemeinter Extremist: Jedermann , sogar Accelerator, bis zu dem Punkt, dass Touma fast allen einen Schlag ins Gesicht geben musste.
  • Wham-Linie:
    • 'Fazit:Dunkle Materie befindet sich in diesem Gebäude.'
    • „Beginne die Invasion. ich habe jetztCurtana Original, das Schwert, das über den König entscheidet,in meiner Reichweite. Das macht mich,Karissa, der Herrscher des Vereinigten Königreichs. Wer das Land nicht unter der Herrschaft der bisherigen pazifistischen Königin verkommen sehen will, steht freiwillig auf. Um das neue Vereinigte Königreich zu errichten, wird es notwendig sein, einige Dinge zu ebnen und einiges zu zerstören. '
    • „Wir sind zutiefst besorgt über die Wahrscheinlichkeit, dass Mitarbeiter von Academy City in die jüngsten Probleme eingegriffen haben'die Hawaii-Inseln. Wir wollen keine Macht haben, die leicht den Lauf der Ereignisse einer ganzen Nation beeinflussen kann, besonders nichteine, die groß genug ist, um als Weltpolizei bekannt zu sein. Wir haben die Zusammenarbeit mit Academy City begonnen, um den Nutzen für beide Seiten zu erhöhen, aber unsere Wurzeln bleiben in unseren jeweiligen Ländern. Personal zu entsenden, um die Geschichte anderer Länder zu verändern, ist nicht das, was wir „Kooperation“ nennen würden. Wir arbeiten vielleicht für Academy City, aber wir sind nicht ihre Sklaven. Als die siebenundzwanzig größten genossenschaftlichen Einrichtungenwir beenden jetzt jegliche Zusammenarbeit mit Academy City. Dies ist ein notwendiger Schritt, um unsere eigenen Länder zu schützen.“
    • Das Ende des Neuen Testaments Bd. 8:„Diese kleinen Kämpfe sind so ein Schmerz. Ich denke, ich werde einfach die Welt beenden.' Und genau wie sie es angekündigt hatte, wurde sofort alles zerstört.
    • Zwei verschiedene vom Ende des Neuen Testaments Band 11:
    Noukan Kihara: „Der Esper-Cyborg Rensa wurde geschaffen, um die sieben Level 5 zu vernichten, falls sie alle gleichzeitig gegen Academy City rebellieren sollten. Meine Rolle ist ähnlich, aber leider ist mein Ziel nicht diese hausgemachten Esper … Ladylee Tangleroad, Fräulein Kreutune und Codename Dragon.“ Noukan Kihara: „Nun, wie wäre es, wenn du die Macht nutzt, die ich dir zurückgegeben habe? Verwenden Sie es dazuZerstöre all diese Unregelmäßigkeiten, die als Magie bekannt sind.“
    • Und der nächste Band lässt direkt danach seine eigenen Bomben platzen:
    Die Kriegserklärung war vollständig. Das bedeutete, es war Zeit für Krieg. Ein echter Konflikt zwischen Wissenschaft und Magie war unvermeidlich. Lola Stuart: Normalerweise würde ich warten, bis sie sich gegenseitig zermürbt haben, und dann meinen Zug machen, aber das wäre bedeutungslos, wenn ich die Aktionen beider Seiten nicht vollständig kontrollieren kann.
  • Was zum Teufel, Held? : Neues Testament Bd. 5 für Touma.Touma und Thor geraten in eine Schlägerei, während letzterer, unzufrieden mit Toumas neu defätistischer Mentalität, ihn schimpft, weil er nicht mehr der Held ist, der er früher in der Serie war. Nämlich seine jetzt handelnde, später denkende Einstellung zur Errettung von Menschen hatte nachgelassen.
  • Wenn alles, was Sie haben, ein Hammer ist ... : Toumas völliger Mangel an Offensivkraft reduziert seine Strategie im Grunde darauf, auf den Feind zuzurennen – sich mit seiner Hand abzuschirmen – und ihm wirklich hart ins Gesicht zu schlagen. Zuerst muss man sich Gedanken machen, um die Schwäche im auffälligen Angriff seines Feindes herauszufinden.
  • Wer schreibt diesen Mist?! : In Für Aru Kagaku keine Railgun In Folge 12 fragt sich Mikoto Misaka, „ob dies eine Art Monsterfilm ist, in dem ein übersinnliches Konstrukt-Monster wild herumläuft … in der Nähe einer experimentellen Nuklearanlage.“
  • Warum erschießt du ihn nicht einfach? : Als Awaki Kuroko ihrer Gnade ausgeliefert hat, beschließt sie, sie zu erschießen, bis sie entdeckt, dass Kuroko einen Löffel in die Waffe teleportiert hat ... Sie tat dies, nachdem sie das erste Mal erschossen wurde.
  • Wild Card: Es gibt viele in der Serie, sogar Touma selbst kann sich qualifizieren.
  • Geflügelter Humanoider: Teitoku Kakine erschafft normalerweise sechs Flügel mit seiner Dunkle-Materie-Kraft, sowohl zum Fliegen als auch als Waffen.Beschleuniger wachsen auch Flügel, wenn er beginnt, sich scheinbar in einen Engel zu verwandeln.
  • The Worf Barrage : Atomwaffen werden häufig in Bezug auf was erwähnt Gewohnheit an Accelerator oder dem Windowless Building arbeiten.
  • Der Worf-Effekt:
    • In den Bänden 16 und 18 wird Kaori das Ziel davon.Sie kann Acqua nicht alleine besiegen und wird sofort von Knight Leader besiegt, als sie ihn herausfordert.
    • Es scheint, dassFiammas Ziel, die Person, die größer ist als Gott oder eine über Gott,existiert nur, um damit getroffen zu werden, vonDas unsichtbare Ding und Aleister Crowley.
    • Touma wird davon in NT 4 getroffen, wennDie Kraft, die aus seinem Arm kommt, wenn er abgetrennt wird, was Fiamma von der Rechten zuvor Angst gemacht hat, wird von dem aktuellen großen Bösen, nämlich Othinus, niedergeschlagen.
  • Wolverine Publicity: Uiharu und Accelerator in OP und ED von Staffel 2. Mikoto im offiziellen Artwork.
  • Würde ein Mädchen schlagen: Trotz seiner ritterlichen Natur hat Touma kein Problem damit, Frauen anzugreifen, von denen er weiß, dass sie unschuldige Menschen oder seine Freunde verletzen/ermorden. Tatsächlich hält sich niemand in der Serie aufgrund des Geschlechts seines Gegners zurück. In einem Kampf sind alle gleich, so scheint es.
  • Xanatos Speed ​​Chess: Aleister tut dies für die gesamte Handlung. Wenn Variablen Änderungen an seinen Plänen vornehmen, schreibt, löscht und kürzt er seine Pläne um. Es wird auch impliziert, dass sein Gegner in diesem Schachspiel Lola Stuart ist.
  • Ihr ALLE teilt meine Geschichte: Als sich Kamachis Schreiben weiterentwickelte und begann, mehr Protagonisten einzubeziehen, entwickelten sich viele der Handlungsstränge zu diesem. Der WW-3-Bogen ist besonders herausragend, mit fünf oder mehr unabhängigen Plots(von Toumas Jagd auf Fiamma, Mikotos Kampf gegen Russen auf der Suche nach Touma, Shiages Flucht aus AC mit Rikou, Accelerators Suche nach einem Heilmittel und dem Kampf zwischen England und Frankreich und so weitersich in und aus dem Fokus weben, während Kamachi den Krieg fortsetzte. Letztendlich ist es jedoch oft, auch wenn der Fokus verschoben wird, Touma, der die letzten oder wichtigsten Szenen erhält.
  • Sie können die wahre Form nicht erfassen: Angriffe von hochrangigen Magiern (magischen Göttern oder Wesen auf diesem Niveau) sind oft unverständlich. Gunha versucht in SS 2 gegen Ollerus zu kämpfen, nur um schnell von etwas niedergeschlagen zu werden. Ollerus überlegt, dass die schlimmste Art von Angriff einer ist, den man nicht genug verstehen kann, um ihn zu blocken oder auszuweichen.
  • Your Mind Makes It Real: Esper-Kräfte und Aurelous Izzards Alchemie im Magna-Stil funktionieren, indem sie die Welt durch die individuelle Wahrnehmung der Realität manipulieren.

'Ich werde diese beschissene Illusion mit meiner rechten Hand zerstören!'

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Gilligans Insel
Serie / Gilligans Insel
Eine Beschreibung von Tropen, die auf Gilligan's Island vorkommen. Kultige 'dumme Sitcom' aus den 1960er Jahren, gefüllt mit Idiot Plots, What an Idiot! Momente in Hülle und Fülle, ein …
Wrestling / 'Stone Cold' Steve Austin
Wrestling / 'Stone Cold' Steve Austin
*Glas zersplittert* BAH GAWD! EISKALT! EISKALT! „Stone Cold“ Steve Austin (geb. Steven James Anderson; 18. Dezember 1964; später Steven James Williams) ist …
Videospiel / Dragon Ball Xenoverse
Videospiel / Dragon Ball Xenoverse
Dragon Ball Xenoverse ist ein Dragon Ball-Spiel, das von Dimps für PlayStation 4, Xbox ONE, PlayStation 3, Xbox 360 und PC entwickelt wurde. Ursprünglich als Drache bekannt …
Serie / Hardcastle und McCormick
Serie / Hardcastle und McCormick
Eine Beschreibung von Tropen, die in Hardcastle und McCormick vorkommen. Eine Krimiserie aus den 80ern, die sich um das ungleiche Team des pensionierten Richters Milton Hardcastle (Brian …
Literatur / Gute Omen
Literatur / Gute Omen
Good Omens ist ein 1990 von Terry Pratchett und Neil Gaiman gemeinsam geschriebener Roman über die Apokalypse, in dem der Antichrist versehentlich bei der Geburt gewechselt wird und …
Serie / Dracula
Serie / Dracula
Eine Beschreibung von Tropen, die in Dracula vorkommen. Eine britisch-amerikanische Horror-Drama-Fernsehserie, die am 25. Oktober 2013 auf NBC uraufgeführt wurde. Erstellt von Cole …
Western Animation / Was geschah mit ... Robot Jones?
Western Animation / Was geschah mit ... Robot Jones?
Was ist mit ... Robot Jones passiert? ist eine Zeichentrickserie des Storyboard-Künstlers Greg Miller von Cow and Chicken, die eine liebevolle Hommage an die …