Haupt Figuren Charaktere / League of Legends A

Charaktere / League of Legends A

  • Legenden Der Charakterliga

League of Legends Index der Hauptfiguren
EIN |B - C|D – F|G-H|Ich – J|K|L|M|NEIN|P - R|Sa-sch|Si-Sy|T – U|V – W|X-Z|Andere|Skin-Themen|Hautthemen A – M|Hautthemen N – Z|Fraktionen

Diese Seite enthält alle Champions, die mit dem Buchstaben beginnen EIN .


Alle Ordner öffnen/schließenAnzeige:Aatrox, die Darkin-Klinge ‚Jetzt höre die Stille der Vernichtung!'

Gesprochen von:

„Ich muss sogar die Hoffnung zerstören …“

Einst geehrte Verteidiger von Shurima gegen die Leere, wurden Aatrox und seine Brüder schließlich zu einer noch größeren Bedrohung für Runeterra und wurden nur durch listige sterbliche Zauberei besiegt. Aber nach Jahrhunderten der Gefangenschaft war Aatrox der erste, der seine Freiheit wiederfand, indem er diejenigen korrumpierte und verwandelte, die töricht genug waren, die magische Waffe einzusetzen, die seine Essenz enthielt. Jetzt, mit gestohlenem Fleisch, wandelt er in einer brutalen Annäherung an seine frühere Form durch Runeterra und sucht nach einer apokalyptischen und längst überfälligen Rache.

Aatrox ist ein Juggernaut-Champion, der sich auf seine starke Selbsterhaltung verlässt, um ihn am Leben zu erhalten, während er rücksichtslos einen Feind nach dem anderen abschlachtet. Er verwendet kein Mana oder andere Ressourcen, da seine Fähigkeiten nur durch Abklingzeiten begrenzt sind.

  • Sein Passiv, Todesbringer-Haltung , lässt seinen nächsten normalen Angriff regelmäßig Bonusschaden verursachen und Aatrox basierend auf der maximalen Gesundheit des Ziels heilen. Die Abklingzeit dieses Effekts wird verringert, wenn Aatrox einem gegnerischen Champion oder Monster Schaden zufügt.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Die Darkin-Klinge , Aatroxs schlägt dreimal mit seinem Großschwert zu, schlägt es zuerst in einer Linie auf den Boden, schwingt es dann in einem Bogen und stößt es schließlich in den Boden, wodurch es Gegnern, die es trifft, Schaden zufügt. Treffer mit der Klingenspitze verursachen Bonusschaden, schleudern Gegner kurzzeitig hoch und verringern die Abklingzeit seiner passiven Fähigkeit weiter.
  • Seine zweite Fähigkeit, Höllenketten , sendet eine Schockwelle in eine Zielrichtung aus, die den ersten getroffenen Gegner beschädigt und kurzzeitig verlangsamt. Getroffene gegnerische Champions und Monster werden an den Aufprallpunkt gekettet, erneut beschädigt und dorthin zurückgerissen, wenn sie es nicht schaffen, schnell genug aus dem Bereich zu fliehen.
  • Seine dritte Fähigkeit, Umbral Dash , heilt Aatrox passiv um einen Prozentsatz des Schadens, der gegnerischen Champions zugefügt wird. Bei Aktivierung springt Aatrox eine kurze Strecke in eine Zielrichtung.
  • Mit seiner ultimativen Fähigkeit, Weltender , entfesselt Aatrox seine wahre dämonische Gestalt und fürchtet Diener in der Nähe. Während er verwandelt ist, erhält Aatrox zusätzlichen Angriffsschaden, Bewegungsgeschwindigkeit und empfangene Heilung und erhöht die Heilung von Umbral Dash . Die Verwandlung kann erweitert werden, indem feindliche Champions getötet oder dabei geholfen werden, sie zu töten.

Zu den alternativen Skins von Aatrox gehören Justicar Aatrox , Mecha Aatrox , Sea Hunter Aatrox , Blood Moon Aatrox , Prestige Blood Moon Aatrox , Victorious Aatrox und Odyssey Aatrox .

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Aatrox ist ein dämonischer Klingenmeister der Stufe 3. Seine Fähigkeit, Die Darkin-Klinge , lässt ihn sein Schwert in den Boden schlagen und fügt allen Feinden in einem kreisförmigen Bereich Schaden zu. In Staffel 2 wurde sein Skin in Justicar Aatrox geändert, aber ansonsten blieb er größtenteils unverändert, abgesehen davon, dass sich sein Ursprung in Light änderte und seine Fähigkeit umbenannt wurde Die Arclight-Klinge . In Staffel 4 wurde er mit seinem Blutmond-Skin als Stufe-4-Kultistenvorhut umgebaut; seine neue Fähigkeit, Höllenketten , zieht zwei gegnerische Champions näher an sich heran, bevor er allen umstehenden Gegnern Schaden zufügt. In Staffel 5 verwendet er wieder seinen Justicar Aatrox-Skin als Erlöster Legionär der Stufe 1. Seine Fähigkeit wurde geändert zu Todesbringer-Streik , das sein Ziel mit einem Prozentsatz seines Angriffsschadens ersticht und Aatrox um eine pauschale Gesundheit heilt.
  • Achillesferse: Aatrox‘ Ausrüstung verlässt sich auf seine Überlebensfähigkeit, indem er das feindliche Team mit Drain-Tanks und Schneebällen mit gut platzierten Explosionen, die sie fliegen lassen, schleudert und ihn prozentual heilt, was durch seine ultimative Kraft weiter verstärkt wird. Jede Form von Grievous Wounds lähmt sein Schneeballpotenzial im Wesentlichen, da er nicht wie die meisten Moloche viel Bulk und Resistenzen pro Level hinzugewinnt und sich auf seine Heilung verlassen musste, um längere Kämpfe zu überleben.
  • Ein Arm und ein Bein: Hatte seinen Schwertarm während seines Rückkampfs mit Pantheon abgehackt. Er ersetzte sie durch eine Art primitive Prothese.
  • Und ich muss schreien: Selbst nachdem er einen Körper besitzt, fühlt sich Aatrox immer noch gefangen; Er sieht sein neues Fleisch nur als einen größeren Käfig.
  • Erzfeind: Trotz seines Wunsches, alles mit einem Puls auf Runeterra zu töten, haben 2 Champions Anspruch darauf, sein Todfeind zu sein.
    • Das erste ist natürlich Pantheon. Die beiden Händler gewinnen bei ihren Zusammenstößen, wobei er Runde 1 gewinnt und den Aspekt im Pantheon tötet. Nur damit das jetzt sterbliche Pantheon zurückkehrt und ihren Rückkampf gewinnt und ihm dabei den Arm abnimmt. Aatrox ist jetzt auf seinen Kopf aus.
    Aatrox : Pantheon, ich sehe dich! Wie ein Neunauge heftest du dich an einen Wirt! Ich werde dich aus der Gestalt dieses Sterblichen schnitzen und euch beide ausweiden!
    • Ein eher einseitiges Beispiel ist Zoe. Er trägt selbst für Aatrox eine mörderische Wut auf sie, dank des vorherigen Aspekts des Zwielichts, der ihn und die anderen Darkin versiegelt hat.
  • Art Evolution: Aatrox war ursprünglich nur für ein Gameplay-Update im Jahr 2018 geplant, um sein In-Game-Kit zu reparieren, aber irgendwann während der Entwicklung , was dazu führte, dass sie das vollständige visuelle / Gameplay-Update mit neuen visuellen Elementen, Voiceover und Artwork durchführten.
  • Attacke! Attacke! Attacke! : Er hat ein sehr aggressives Kit und ist in vielen Situationen besser dran, einen Kampf mit seinem Lane-Gegner zu erzwingen, als nur zu versuchen, ihn zu stoßen.
  • Automatische Wiederbelebung: Eine frühere Hauptstütze seiner Ausrüstung war eine passive Fähigkeit, die es ihm ermöglichte, sich wiederzubeleben, nachdem er tödlichen Schaden erlitten hatte, indem er das Blut verwendete, das er von schädigenden Feinden sammelte. Dies hielt in seinem Post-VGU-Design eine Weile an, wurde aber mit Patch 9.14 kontinuierlich verfeinert und schließlich ganz entfernt, da es ihm all-in-Tauchgänge zu leicht machte, da Rioters seinen Fokus mehr auf Life Drain und Prävention verlagerte ihn davon abzuhalten, überhaupt zu sterben.
  • Ax-Crazy : Unvermeidlich, wenn Sie Blood Knight und Omnicidal Maniac in einem Paket mischen.
  • Back from the Dead : Ein Teil seines ehemaligen Passivs (vor der Überarbeitung) und seines ehemaligen Ultimate (vor v9.14), das allmählich Gesundheit aufbaut und ihn mit der gesamten gespeicherten Menge wiederbelebt, sobald seine HP null erreichen.
  • Badass Boast: Er hat mehrere spektakuläre, während er verschiedene Feinde herausfordert: (gegen Ornn) „Sei gegrüßt, Vater Ornn, Gott des Feuers und der Schmiede … (lacht) Ich bin Aatrox und Ich bin der Gottesmörder! '
    (gegen Sion) „Ja, Zion! Ich töte sogar das, was nicht sterben will! Ich beende alle Dinge! '
    (jeden Champion töten) 'Auferstehen! Zurückkehren! Damit ich dich vielleicht wieder töten kann ...'
  • Balance Buff: Als Aatrox 2013 zum ersten Mal vorgestellt wurde, basierte sein Gameplay-Muster fast ausschließlich darauf, so viele Basisangriffe wie möglich auszuteilen, mit allem anderen in seinem Kit (von seinen Lifesteal-Steroiden, seiner passiven Wiederbelebung und seinem kurzen Engagement/Crowd Control). Dunkler Flug ) als Werkzeuge, um es effektiver zu machen. Am Ende war er jedoch lange Zeit wenig beliebt, da dieser Spielstil fast keine Flexibilität hatte, was ihn wiederum sehr anfällig für alles machte, was seine Autos direkt behindern könnte, wie z. B. Schwere Wunden oder Massenkontrolle. Dies führte zu seinem VGU 2018 – während es seinen thematischen Fokus als Schläger behält, der in ausgedehnten Kämpfen durch Lebensraub gedeiht, wurde ein enormer Teil seiner Stärke darauf verlagert Die Darkin-Klinge Fähigkeit, eine Reihe von Skillshots aus nächster Nähe, die er in seine üblichen automatischen Angriffe einflechten muss. Seine präzise Sweet-Spot-Mechanik ist schwieriger zu landen und gibt Gegnern die Möglichkeit, ihn zu überspielen, aber sein zermalmender Schaden und seine Massenkontrolle sind eine sehr solide Belohnung, die ihn insgesamt zu einem viel dynamischeren, fähigkeitsintensiveren Lightning Bruiser macht.
  • Berserker-Knopf: Zoe. Der vorherige Aspekt des Zwielichts verriet den Sterblichen das Geheimnis, ihn einzusperren. Seine an sie gerichteten Zeilen werden mit schäumender Wut vorgetragen. Aatrox Ich weiß, dass du es warst, Trickster! Du hast ihnen die Werkzeuge gegeben, um mich zu fangen! Komm, lass mich dich töten! Tausendmal ist nicht genug!
  • BFS: Aatrox war an einen gebunden, ist aber bisher der einzige Darkin, der einen Wirtskörper vollständig besessen hat, wodurch er die Klinge direkt selbst führen kann.
  • Big Red Devil: Gerade suchen bei ihm!
  • Blutritter: Aatroxs einziger Zweck ist es, für Gewalt zu leben, und tatsächlich, die Welt auslöschen. Viele seiner Reaktionen auf Champions, gegen die er kämpfen wird, sind sehr ähnlich wie „Komm! Kämpfen! '
  • Die Blutmagie: Runeterranische Blutmagie stammt von den Darkin, und Aatrox verlässt sich im Kampf stark auf Lebensraub.
  • Bring It : Aatrox hat viele Interaktionen, wenn er zum ersten Mal auf viele bestimmte Champions im Voraus trifft, und sein unmittelbarer Instinkt ist es, herauszufordern alle von ihnen , bis zu einem Punkt, an dem 'Komm!' ist etwas von seinem Schlagwort. (Begegnung mit Gallium) 'Eine Statue!? Fels zerbricht so leicht wie Knochen! Kommen! '
  • Combat Aestheticist: Vor und nach seinem VGU auf unterschiedliche Weise gespielt.
    • Bei der Erstveröffentlichung war dieser Aspekt von zentraler Bedeutung für seinen Charakter, da er den Krieg als Kunstform ansah, die er führen würde, mit einem viel schlankeren und gelasseneren Design, um seine Anmut im Kampf zu betonen.
    • Während sein anmutiges Warlord-Konzept zugunsten eines geradlinigeren, wahnsinnigen Blood Knight-Designs in seinem aktuellen Design abgeschafft wurde, ist sein Kampf immer noch überraschend elegant und führt sein Schwert mit der Realität gemischt mit einer Tonne Spinning für eine anmutige, aber zerstörerische Kombination.
  • Kombinationen: Die Darkin-Klinge ist eine natürliche Mischung aus Angriffen, die Aatrox dazu animieren, aus verschiedenen Entfernungen zu kämpfen, aus einiger Entfernung beginnend und sich mit jedem Schlag nähern. Umbral Dash kann in der Mitte von Darkin Blade verwendet werden, um den Sweetspot neu zu positionieren, was eine wesentliche Technik ist, um intelligentere Gegner zu treffen.
  • Kühles Schwert: Ein riesiges, pulsierendes Schwert. Es wird auch zu einer coolen Hard Light / Hot Blade in seinem Mecha-Skin.
  • Dark Is Evil : Während er vor seiner VGU Schattierungen von motivierendem Anti-Bösewicht hatte, die die Dinge zwischen diesem und Dark Is Not Evil ein wenig verschwommen machten, macht ihn Post-VGU zu einem (derzeit) völlig eindeutigen Monster- .
  • Dunkler und kantiger: Im Vergleich zu vor seiner VGU ist er beides und Leichter und weicher. Einerseits ist er weitaus brutaler und apokalyptischer, und wenn es ernst ist, viel erschreckender als die poetische Gelassenheit seiner vorherigen Inkarnation. Er hat jedoch auch einen viel ausgeprägteren Sinn für Humor, der seiner vorherigen Version völlig fehlte, was ihm eine leichte komische Note verleiht, um seine zunehmende Schurkerei auszugleichen.
  • Deadpan Snarker: Post-VGU!Aatrox kann sehr, sehr , frech, besonders in seinen Sticheleien. (wenn der Spieler Meisterschaft offenbart) 'Meisterschaft? Ich muss Ihnen gratulieren; Offensichtlich hatten deine Eltern nie einen Grund dazu.«
  • Schwierig, aber großartig : So ziemlich sein gesamter Schaden kommt von der Landung der Sweet Spots seines Q, also muss er feindliche Bewegungen gut vorhersagen, um seinen Schaden zu beseitigen, zusätzlich zu seinem W (ein ziemlich einfach zu blockender Skillshot) und sein E-Sprint, um Feinde am richtigen Ort zu halten.
  • Drakonischer Humanoid: Riesige Flügel, Klauen, Stacheln, Schuppenspuren...
  • Evil Is Hammy: Ein omnizider Spinner, dessen leiseste Zeilen immer noch laut vorgetragen werden.
  • Evil Overlooker: Aatrox ist im Hintergrund zu sehen , den er den targonischen Kriegsgott tötete und sein sterbliches Schiff Atreus zurückließ.
  • Gefallener Held: Aatrox und die Darkin waren ursprünglich die Auserwählten des alten Shurima und dienten als Verteidiger der Welt aus der Leere, aber nach dem Untergang des Imperiums begannen sie miteinander zu kollidieren und wurden schließlich zu einer noch größeren Bedrohung für die Sterblichen, die die Targonianer in Waffen einschließen mussten, in denen sie für immer gefangen sein würden . Endlich zurückgekehrt, will Aatrox apokalyptische Rache an der Welt üben, die ihn verstoßen hat. „Einst im edlen Kampf schrie ich gegen die Stille. Ich stand als Licht gegen die Dunkelheit. Jetzt diene ich einem neuen Herrn, dem Vergessen...'
    „Ich habe nichts Gutes mehr, es wurde mir genommen, gestohlen! Ich... bin die Nemesis des Lebens.“
  • Glaskanone: Aatrox erhält pro Level weniger Resistenzen und seine Ausrüstung verlässt sich auf Lebensentzug für Überlebensfähigkeit und Schneeballeffekt in Teamkämpfen. Wenn ihm seine Heilung genommen wird (indem er Heilungs-Debuffs verwendet oder Ignite auf ihn wirkt), ist er praktisch ein leicht zu vernichtendes Ziel, ansonsten ist er ein mächtiger Lightning Bruiser, der überleben und einen ganzen Gank zu Fall bringen kann.
  • Grand Theft Me: Aatrox war ursprünglich ein Darkin, der an eine verfluchte Waffe gebunden war, aber im Gegensatz zu Rhaast, der die hat Wahrscheinlichkeit In der Lage zu sein, Kayns Körper zu überwältigen und zu übernehmen, ist Aatrox viel erfolgreicher darin, unglücklichen Sterblichen Fleisch zu stehlen, und hat im Laufe der Jahre mehrere Körper durchgemacht. Derzeit sind Jax und Tryndamere in seiner Peripherie potenziell würdiger Gastgeber.
  • Bodenerschütternde Landung: Alle Schwünge aus Die Darkin-Klinge sind heftige Schläge, die mächtigen Schaden und Hochschlag verursachen können, wobei sein dritter in beiden Abteilungen besonders schwer ist.
  • Hidden Depths: In seinen ernsteren Zeilen offenbart Aatrox, dass er sich sehr bewusst ist, was aus ihm geworden ist. Er glaubt jedoch, dass er nichts dagegen tun kann, außer das Monster zu sein, als das die Welt ihn sieht, selbst wenn es bedeutet, alles zu zerstören.
  • Riesiger Mecha: Sein Mecha-Aatrox-Skin zeigt, wie er mit Super Galaxy Rumble im Vordergrund gebaut wurde, und er ist angemessen groß.
  • Ich bin ein Monster: Während Aatrox zweifellos eine zerstörerische und unheilige Abscheulichkeit ist, hat er mehrere Zeilen, die seine Natur widerspiegeln und zeigen, dass er viel weniger als glücklich darüber ist, was er geworden ist. „Ich bin nur eine unheilige Kopie des Lebens ... Ein Hohn auf seine Freiheit ... Und geboren im grausamen Verrat an den edlen Idealen, denen ich gedient hätte. '
    „Ich berührte die Sterne … und sah das herrliche Licht von tausend Sonnen … Nun, geblendet von dieser Eleganz, wie könnte mein Ziel alles andere sein … als dunkel …“
    „Sie werden mich Schurke nennen … Komm, lass mich ihren Hass verdienen, wieder und für immer. '
  • Ich kann immer noch kämpfen! : Aatrox ist aufgrund seines passiven globalen Lebensraubs in einem direkten Kampf sehr widerstandsfähig und Weltender kann es noch weiter steigern. Daher können sich selbstbewusste Aatrox-Spieler entscheiden, sich in einer Situation zu messen, in der alle anderen um ihr Leben rennen würden.
  • Töte den Gott: Von all den Dingen, die er zu töten vorhat, ist er es Ja wirklich getrieben, die verschiedenen Götter von Runeterra zu töten, scheinbar aus Rache und Bosheit für die „falsche“ Hoffnung, die sie den Sterblichen vermitteln, da sie selbst eine Gottheit sind, die von den Sterblichen verstoßen wurde. Seit dem Pantheon-Update 2019 wurde bestätigt, dass Aatrox den targonischen Aspekt des Krieges in einem direkten Kampf erfolgreich getötet hat, also will er dies nicht nur tun, er ist dazu in der Lage. „Sie singen von Liebe, Hoffnung und Göttern, all das macht sie lebenslustig! Also werde ich das zuerst beruhigen!'
  • Large Ham: Aatrox macht seine gewalttätige Präsenz mit seinem Post-VGU-Voiceover sehr deutlich. Ein wenig ironisch, wenn man bedenkt, dass Aatrox vor seinem Update eindeutig wütend und brutal, aber ruhig und gelassen war.
  • Lächerlich böse: Ähnlich wie Rhaast hat Aatrox seine eigene Art von überraschend albernem und sogar unausgereiftem Humor, der noch urkomischer wird, weil er neben seine sehr offensichtliche Blutlust gestellt wird. (Begegnung mit Camille) ‚Schere für Beine... okay... ich dachte, ich hätte schon mal blöde Designs gesehen... okay, los geht's.' (begegnet Kayn und Rhaast) „Ooh, ein Schattenkrieger! Wie nervös!' (Begegnung mit Malphite) 'Wo ist dein Hals, Rock Ding?! Wo ist der Hals, den ich durchtrennen soll?!''' (Begegnung mit Wissen) „Ein Blitz-Eichhörnchen!? (lacht schallend) Danke! Dein Tod wird mich amüsieren!' (Begegnung mit Taric) „Heil Taric! Aspekt von... einen Haarschnitt bekommen !' (Tötung von Varus) Ehrlich gesagt, eine Schleife und zwei Jungs? Was war dein Plan, Varus?'
  • Life Drain : Aatrox' gesamtes Gimmick ist die schiere Menge an Sustain, die er in seinem Kit hat, um ihn am Leben zu erhalten. Von seinem E, das ihm passiv zwischen 20 und 30 % Omnivamp gegen Champions gibt, bis hin zu seinem Passiv, das ihn gelegentlich einen schweren Schlag damit austeilen lässt zudem heilt ihn bis zu seinem letzten Hingeben verdoppelt Selbstheilung, eine Quelle schmerzhafter Wunden oder wahnsinniger Explosionsschaden sind eine Notwendigkeit, wenn man gegen einen vernünftig ernährten Aatrox kämpft. Fügen Sie einige Gegenstände hinzu, um dies zu verstärken, und er wird manchmal gesünder aus Kämpfen herauskommen, als er hineingegangen ist.
  • Blitzbrecher: Umbral Dash lässt Aatrox feindlichen Angriffen ausweichen und sich besser positionieren, um seine sehr präzise Q-Fähigkeit zu landen. Eine Sprint-Fähigkeit zu haben ist bemerkenswert, da Moloche im Allgemeinen nicht viel eingebaute Manövrierfähigkeit von Natur aus haben. Weltender verleiht ihm auch einen massiven Bewegungsgeschwindigkeitsschub, mit dem er Gegner jagen kann.
  • Lebende Waffe: Aatrox war ursprünglich nur das Schwert, aber im Gegensatz zu ähnlichen Darkin Rhaast, korrumpierte und übernahm er erfolgreich einen Wirtskörper. Nur um wirklich in den Trope zu spielen, die Klinge selbst pulsiert ständig wie ein schlagendes Herz. „Also, äh, ich bin Aatrox. Ich bin ein transzendentes Wesen, gefangen in Besteck. Was ist dein Deal?'
  • Magikarp Power: Aatrox' Grundschaden mit seiner Fähigkeit ist nicht so stark und hängt stark von der AD-Skalierung ab, um frühzeitig sinnvollen Schaden zu verursachen, und seine passive Heilung durch seinen Umbral Dash wird nicht bedeutsam, bis er Rang 3 erreicht, nicht eingeschlossen die Tatsache, wie lange die Abklingzeit dauert, bevor einer von ihnen Rang 3 erreicht. Sobald Sie Level 10 erreichen, Ihr Q maximieren und Ihr Kernobjekt (vorzugsweise Goredrinker) erhalten, wird der Schadenswert von Aatrox stärker, da er sein Q häufiger aktivieren kann und seine Heilung pro Knockup wird stark genug sein, um einen Zwei-Mann-Gank im Grunde abzuwehren, falls Sie in der Lage sein sollten, Ihre Knockups pro Zauber zu landen. Aatrox ist auch ein Abflusstank, der Lebensentzug als mächtiges Überlebenswerkzeug nutzt, mit einem Kompromiss aus verringertem Widerstandsgewinn pro Stufe, der ihn selbst mit richtigen Gegenständen matschig macht, aber wenn er es schafft, damit zu schneien, schneit er schwer sogar bis ins späte Spiel, vorausgesetzt, er kann seine Q-Knockups bei jedem Schlag landen.
  • Bring kein Messer zu einer Schießerei
  • Namen, vor denen man wirklich schnell weglaufen kann: Wenn sein Name, der wie „Gräuel“ klingt, Sie nicht innehalten lässt, ist er auch ein zweiter Buchstabe – A – entfernt vom viel früheren lateinischen „atrox“, was so entzückende Dinge wie „wild“ bedeutet. wild“, „grausam“ und „blutig“.
  • Nicht so anders: Er glaubt, dass Aspekte sich nicht von Daarkin unterscheiden, da sie zeitlose Wesen sind, die sich an menschliche Wirte binden.
  • Omnicidal Maniac: Versessen auf Zerstörung alles von Runeterra und darüber hinaus. Selbst die verschiedenen physischen Götter und The Void sind vor seinem Zorn nicht sicher.
  • One-Handed Zweihänder: Vor seiner VGU schwang Aatrox sein Schwert fast immer mit einer Hand. Nach dem Update neigt er eher dazu, es beidhändig wie ein echtes Langschwert zu führen ... bis er ausbricht Weltender , wo er es wieder mit einer Hand schwingt.
  • Unsere Dämonen sind anders: Während Darkin nicht als gleich angesehen werden Sache Als Dämonen wie Evelynn oder Tahm Kench machen ihr Status als effektiv gefallene Engel und Aatrox' Aussehen sie zumindest zu einem dämonischen Archetyp.
  • Percent Damage Attack : Sein Passiv bewirkt, dass seine Angriffe gelegentlich für einen zusätzlichen Prozentsatz der maximalen HP des Feindes zuschlagen, während er ihn heilt. Es beginnt mit einer langen Abklingzeit, die jedoch mit dem Level abnimmt und durch Angriffe auf Champions weiter reduziert werden kann.
  • Präzisions-F-Strike: Zumindest auf der PBE erhält Aatrox diese doozy of a line, während er eine Void-Kreatur verspottet: „Sind ich dir ähnlich, Greuel? Deine Form ist nicht mein Schicksal ... oder? (langer Schlag) Du kannst nicht sprechen, oder? (schlagen) Scheisse... '
  • Power Gives You Wings : Ein Nebeneffekt seines Ultimate.
  • Retcon: Sein aktueller Post-VGU-Charakter unterscheidet sich erheblich von dem, als er ursprünglich 2013 ins Leben gerufen wurde, wo er weniger ein Omnicidal Maniac und mehr ein antischurkisch inspirierender, aber blutrünstiger Anführer von Armeen mit dem Darkin-Mythos war (einschließlich der Tatsache, dass Aatrox die wörtlich Darkin Blade) weit weniger definiert. Mit seiner VGU wurde sein Charakter erheblich überarbeitet und die Hintergrundgeschichten von ihm und dem Darkin wurden stark erweitert.
  • Fauler Rock’n’Roll: ist unglaublich dröhnend und gefüllt mit Heavy Metal-inspirierten Gitarren und Drums, die auch im Spiel auftauchen, sobald er aktiviert wird Weltender .
  • Satanischer Archetyp: Die Hintergrundgeschichte von Aatrox – ein gefallener Held, der zum ultimativen Widersacher allen Lebens wurde – kombiniert mit seinen poetischeren Zitaten und seiner Erscheinung als riesige gehörnte Monstrosität, die gegen das Licht rebelliert, zementiert ihn als dies. 'Ich sollte nicht küsse den Boden, noch lasse ich mich als Werkzeug führen! Ich bin verdammt , aber ich werde diese Welt neu erschaffen mein dunkles Bild!'
  • Sealed Evil in a Can: Er war einer der ersten Darkin, die in ihren Waffen gefangen gehalten wurden. Während alle Darkin-Waffen normale Menschen überwältigen können, um als ihre neuen Wirte zu dienen, ist Aatrox viel besser darin, da die ursprüngliche Technik, mit der er verwendet wurde, früh unvollkommen war.
  • Suicidal Cosmic Temper Tantrum: Er ist zu dem Schluss gekommen, dass seine einzige Fluchtmöglichkeit der Tod der ganzen Welt ist, und das ist er auch durchaus bereit notfalls selbst zu töten.
  • Super Modus : Weltender gewährt Aatrox Bonusschaden, Bewegungsgeschwindigkeit, Bonusheilung aus allen Quellen und Riesenflügel, deren Dauer sich verlängert, wenn Aatrox währenddessen einen Kill landen kann.
  • Tragischer Bösewicht: Er war einst ein edler Beschützer von Shurima, bevor ihn Jahrhunderte des Kampfes gegen unaussprechliche Schrecken und die Isolation in einer Waffe an den Zerreißpunkt trieben. Seine Motivation wurzelt in dem Wunsch, sein eigenes Leiden zu beenden, auch wenn die Welt damit enden muss.
  • Wird rot: Buchstäblich, wenn er sein Ultimate in seinem Mecha-Skin aktiviert.
  • Unerklärlicher Akzent : Aatrox spricht, selbst für andere Darkin, mit einem unerklärlich starken, aber angemessen brutalen, deutsch/russisch inspirierten Akzent. Word of God besagt, dass der Akzent eine unglaublich alte Zivilisation aus der Zeit vor den Aufgestiegenen Champions des Spiels darstellen soll.
  • Bösewicht-Respekt: ​​Ein verdrehter, halb sarkastischer Fall in Bezug auf verschiedene Gottcharaktere wie targonische Aspekte oder Anivia, Ornn und Volibear von Freljord, indem er sie zunächst begrüßt, bevor er mit der Absicht hineingeht, sie abzuschlachten .
  • Warrior Poet : Nicht so sehr wie sein Voiceover vor der VGU (der den Kampf eher als Kunst ansah und sogar zitierte Gehen Sie nicht sanft in diese gute Nacht ), aber sein derzeitiger Charakter hat Elemente davon, vor allem in seinen ruhigeren und kontemplativen Momenten .
  • War einst ein Mensch: In seiner erweiterten Überlieferung wird offenbart, dass er einst ein geflügelter Auserwählter von Shurima war.
  • Wer möchte für immer leben? : Aatrox deutet wiederholt an, dass seine Auferstehungs-Unsterblichkeit nicht freiwillig ist, und er nennt sie wiederholt einen Fluch oder eine Falle.
  • Winged Humanoid: Ihm wachsen ein Paar leuchtende, dämonische Flügel für seine ultimative Fähigkeit. Seine aktuelle Iteration lässt sie fast vulkanischen Fledermausflügeln ähneln, während sein Aussehen vor der VGU sie einem Paar zerfetzter Kriegsbanner ähneln ließ.
  • Würdiger Gegner: Jax. Im Gegensatz zu anderen Champions, für die er Linien hat, nennt ihn seine Interaktion mit Jax ein würdiges Schiff.
  • Das soll doch wohl ein Scherz sein! :
    • Aatrox ist sehr viel zu kämpfen, aber manchmal braucht er einen Moment, um zu verstehen, wer seine Gegner sind. (Begegnung mit Maokai) „Werde ich von einem Baum herausgefordert!? ( schlagen ) Bußgeld! Lass mich einen Scheiterhaufen von dir errichten!'
      (Begegnung mit Quinn) 'Ein Vogel? Du würdest mich mit einem Vogel herausfordern?! (lacht) Kommen!'
      (Kled töten) 'Was ist Eigentum!? Warum wollte mich dieser tote Hamster davon abhalten!?'
    • Er ist auch verblüfft darüber, dass Rhaast eine Sense anstelle einer echten Waffe ist, und er macht Kayn gegenüber ein paar Witze darüber. „Eine Sense? Eine Sense?! Planen Sie, Weizenfelder zu ermorden?!' „Ich habe ein Schwert gewählt, die edelste Waffe, Rhaast. Du... im Ernst, ich verstehe nicht, warst du in der Gartenabteilung gefangen?'
    • Er ist auch nicht gerade glücklich darüber, dass Varus die Namenskonvention bricht. „Wir haben uns alle auf das Doppel-A-Ding geeinigt, Varus. Das doppelte 'A'-Ding!' 'Varus, 'V' 'A' 'R' 'U' 'S', dein Name sollte ein 'A' haben und dann noch ein 'A', Varus. Da war ein Memo, Varus, da war ein Memo!'
Ahri, der neunschwänzige Fuchs ‚Vertraust du mir nicht?'

Gesprochen von: Laura Post (Englisch), Inés Blázquez (europäisches Spanisch), Ana de Castro (europäisches Spanisch/Star Guardian Skin), Rommy Mendoza (mexikanisches Spanisch/1. Stimme), Annie Rojas (mexikanisches Spanisch/aktuell), Sanae Kobayashi (Japanisch), Miriam Ficher (brasilianisches Portugiesisch), Yong-Shin Lee (Koreanisch), Olga Zvereva (Russisch/1. Stimme), Marina Vorozhishcheva (Russisch/Current)

„Menschliche Emotionen können noch unbeständiger sein als die tiefste Magie.“

Von Natur aus mit der Magie des Geisterreichs verbunden, ist Ahri eine mysteriöse fuchsähnliche Vastaya auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt. Seit sie in die Gesellschaft der Sterblichen eingetreten ist, ist sie ein etwas widerstrebendes und einfühlsames Raubtier geworden. Sie zieht es vor, die Gefühle ihrer Beute zu manipulieren, bevor sie an ihrer Lebensessenz teilnimmt – indem sie Erinnerungsblitze und Einsichten von jeder Seele empfängt, die sie verzehrt.

Ahri ist eine Burst Mage-Championin, die ihre hohe Beweglichkeit nutzt, um um ihre Gegner herumzutanzen, wichtige Ziele herauszulocken und zum Töten einzutauchen, bevor sie sich wieder in Sicherheit zurückzieht.

  • Ihr Passiv, Essenz Diebstahl , erhält einen Stapel, wenn Ahri einen Gegner mit einer ihrer Fähigkeiten trifft, bis zu drei Stapel pro Fähigkeit. Wenn sie neun Stapel erreicht, heilt ihre nächste Fähigkeit Ahri um eine kleine Menge Gesundheit für jeden getroffenen Feind.
  • Ihre erste Fähigkeit, Kugel der Täuschung , sendet eine magische Kugel in eine Zielrichtung aus und zieht sie dann zurück, wobei sie auf dem Weg nach draußen magischen Schaden und auf dem Weg zurück wahren Schaden verursacht.
  • Ihre zweite Fähigkeit, Fuchs Feuer , beschwört drei kreisende Geisterflammen um Ahri herum und verleiht ihr einen kurzen Schub an Bewegungsgeschwindigkeit. Nach einer kurzen Verzögerung feuert jede Flamme auf den nächsten Feind und fügt ihm Schaden zu, wobei aufeinanderfolgende Treffer auf dasselbe Ziel weniger Schaden verursachen.
  • Mit ihrer dritten Fähigkeit Charme , Ahri bläst einen Kuss in eine Zielrichtung, fügt dem ersten getroffenen Gegner Schaden zu und bezaubert ihn kurz, wodurch er gezwungen wird, harmlos auf Ahri zuzugehen, während er all ihren Fähigkeitsschaden gegen ihn erhöht.
  • Mit ihrer ultimativen Fähigkeit, Geisterrausch , Ahri stürmt in eine Zielrichtung und setzt drei Energieblitze frei, die den drei nächsten Feinden Schaden zufügen. Sie kann diesen Effekt dreimal aktivieren, bevor er auf Cooldown geht.

Ahris alternative Skins beinhalten Dynasty Ahri, Midnight Ahri, Foxfire Ahri, Popstar Ahri, Challenger Ahri,Akademie Ahri, Arkade Ahri ,Sternenwächter Ahri, K/DA Ahri, Prestige K/DA Ahri, Elderwood Ahri, Spirit Blossom Ahri und K/DA All Out Ahri.

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Ahri ist ein wilder Zauberer der Stufe 2. Ihre Fähigkeit, Kugel der Täuschung , feuert ihre Kugel in einer geraden Linie ab und ruft sie zurück, wobei sie Feinden bei beiden Pässen Schaden zufügt. Sie wurde in Staffel 2 entfernt. Sie kehrt in Staffel 3 weitgehend gleich zurück, außer dass Wild durch Star Guardian ersetzt wurde. Staffel 4 verwandelt sie mit ihrem Geistblüten-Skin in eine Tier-4-Geistermagierin. Ihre neue Fähigkeit, Geisterbombe , braucht anderthalb Sekunden zum Aufladen, bevor sie ihre Kugel auf ein zufälliges Ziel wirft und umliegenden Feinden in einem großen Bereich Schaden zufügt. Sie wurde in der entfernt Fest der Bestien Mid-Set-Update.

Ahri ist einer der spielbaren Champions, die in erscheinen Ruinierter König.
  • Suchterregende Magie: Da ihre Essenz entziehenden Kräfte ihr neben der magischen Kraft auch Erinnerungen an die Opfer vermitteln, wurde sie süchtig danach, Menschen für beides zu entziehen. Als die Erinnerungen jedoch anfingen, Visionen von Menschen zu enthalten, die sie als neunschwänzigen Fuchsdämon betrachteten oder von ihr sprachen, und ihre Sucht außer Kontrolle zu geraten begann, bis zu dem Punkt, an dem sie ein ganzes Dorf entleerte, wurde sie von sich selbst angewidert und versucht es ihre Sucht zu brechen oder zu kontrollieren.
  • Alpha Bitch : Ihr Sternenwächter-Skin macht sie zu einem komplett gemeinen Mädchen.
  • Aufgestiegenes Meme: Popstar Ahri begann jedoch als stark unterstützte Anfrage nach einem Ahri-Skin der Mädchengeneration war etwas anders als ◊ (das war schließlich ◊ mit der Freisetzung eines Skin-Chroma).
  • Hüte dich vor den Netten: Die Kurzgeschichte zeigt genau, wie gefährlich Ahri sein kann, wenn sie provoziert wird, da sie gnadenlos eine Gruppe noxischer Späher niedermetzelt, wenn sie in a auf sie schießen schockierend Darstellung von Brutalität. Im Gegensatz zu ihrer Darstellung als The Atoner ist sie sogar immer noch bereit, die Essenz von denen zu saugen, die sich zu ihren Feinden machen. Ahri hatte keine Bedenken, ihre Menschlichkeit zu erlangen, indem sie sie Männern nahm, die keine Verwendung dafür hatten.
  • Kategorie Verräter: Von Xayah genannt, die zu glauben scheint, dass sie versucht, ein Mensch zu werden. Sie war , in ihrer alten Überlieferung, aber in dieser Überlieferung war sie buchstäblich ein Fuchs, der menschliche Gestalt annahm, kein Vastaya.
  • Charm Person: Ihre (ursprünglich) einzigartige Form der Massenkontrolle.
  • Listig wie ein Fuchs: Clever genug, um herauszufinden, wie sie ihre Reize und ihr menschliches Aussehen einsetzen kann, um Männer anzulocken und ihre Essenz zu stehlen.
  • Schwierig, aber großartig: Ahri hängt stark davon ab, ihren Charmezauber zu landen, um ihr Ziel niederzusprengen oder es zu ermorden, was ein (relativ) langsamer Skillshot ist, der von Vasallen geblockt werden kann und eine ziemlich offensichtliche Warnung ausgibt. Gute Ahri-Spieler können Gegner auf Trab halten, indem sie Tricks anwenden, um sie unerwartet zu bezaubern, wie z. B. das Abfeuern einer Kugel der Täuschung und dann einer Verzauberung in schneller Folge, um den/die Schergen zu beseitigen, die ihr Ziel schützen, bevor letztere landet. Sobald Sie sich jedoch daran gewöhnt haben, ihren Zauber zu landen, wird Ahri zu einer der verzeihenderen Magierinnen und Attentäter. Ihr Fuchsfeuer und ihr Charme bestrafen Feinde effektiv, wenn sie versuchen, nahe und persönlich heranzukommen, und ihr Charme und ihr Geisterrausch sind gut darin, Fehler zu mildern, die ihr Benutzer macht.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Ihre Todesschreie klingen eher wie... etwas, das nicht stirbt.
  • Doppeldeutigkeit: Viele ihrer Gesangszitate sind zumindest teilweise suggestiv. Besonders ihre angreifenden Zitate wirken, als hätte sie ihr Opfer nicht mehr „benutzt“ und sei gelangweilt davon.
  • Sogar die Mädchen wollen sie: Oder wenn sie es nicht wollen, kann sie sie machen.
  • Genau das, was auf der Dose steht: Ihr Zauberspruch heißt einfach „ Charme '. Gerechtfertigt, weil es der EINZIGE Zauberspruch im Spiel war, bis Rakan und seine ultimative Fähigkeit hinzugefügt wurden. Die Schnelligkeit , satte SECHS JAHRE später. Evelynn bekam später einen Zauberspruch Locken , aber sie sind immer noch die einzigen drei.
  • Gesichtszeichnungen: Die schnurrhaarartigen Markierungen auf ihren Wangen.
  • Fantastische Füchse: Sie war bereits magisch, bevor sie die Lebenskraft eines sterbenden Magiers absorbierte, was ihr noch mehr magische Fähigkeiten verlieh. Nicht mehr mit dem Lore-Update von Vastayan, jetzt ist sie (angeblich) die letzte ihrer Art, nachdem sie von ihrem Stamm verlassen und von einem Rudel Eisfüchse adoptiert wurde.
  • Femme Fatale: Das geradlinigste Beispiel im Spiel (zumindest bevor Evelynn zu einem echten Lustdämon umgearbeitet wurde), obwohl sie versucht, sich zu reformieren.
  • Foxy Vixen : Es liegt nahe, dass eines der absichtlich sexy Mädchen im Spiel der Fuchs Vastaya ist, nicht wahr?
  • Vereiteln :
    • An den Pflanzenchampion Zyra. Die beiden Champions haben völlig unterschiedliche Spielstile. Ahri ist das beste Beispiel für einen Magier-Ganker, der besser skaliert als Leblanc und nicht wie Kassadin auf Nahkampf beschränkt ist. Im Vergleich dazu ist Zyra das beste Beispiel für einen Mage Pusher, der einen besseren Nutzen als die AoE-Pusher wie Brand hat, während er im Gegensatz zu Heimerdinger die Fähigkeit hat, Türme auf große Entfernung zu platzieren. Ihre beiden Geschichten sind in Bezug auf den Fortschritt fast identisch, während sie in Bezug auf die Motivation völlig entgegengesetzt sind. Und schließlich kommen sie von entgegengesetzten Enden des Alphabets (vor der Veröffentlichung von Aatrox war Ahri der alphabetisch erste Champion auf der Ligaliste, während Zyra der letzte ist). Passenderweise treten die beiden im Kinofilm „A New Dawn“ gegeneinander an, wo Ahri gewinnt.
    • An die ionische Champion-Kollegin Syndra. Im Kampf kontrolliert Syndra mehrere Bälle der Dunkelheit, während Ahri eine einzelne Lichtkugel verwendet. Beide Kits konzentrieren sich stark auf die Nummer Drei und das Stören/Manipulieren von Feinden. Und um das Ganze abzurunden, tanzen beide zu K-Pop-Hits von SNSD. Ironischerweise sind die beiden zusammen im alternativen Star Guardians-Team.
  • Gameplay und Story-Integration: Wer sonst in der League of Legends hätte einen Charme-Zauber und eine seelenverzehrende passive Fähigkeit, wenn nicht der Vamp?
  • Heel-Face Turn: Viel expliziter in ihrer neuen Überlieferung. Nachdem sie ein ganzes Dorf verspeist hat, beschließt Ahri, nicht mehr andere mit ihrer Macht zu ermorden und ihr eigenes Leben zu genießen, nicht die Erinnerungen anderer.
  • Heel Realisation: Nachdem sie ziemlich viel menschliche Essenz gestohlen hatte, wurde sie menschlich genug, um zu erkennen, dass das, was sie getan hatte, falsch war. Die Kurzgeschichte zeigt, dass es ihr immer noch gut geht tun es, nur nicht mit dem Fangen und Ermorden von Unschuldigen. Jetzt spart sie sich das Seelentrinken für ihre Feinde auf.
    • In der neuesten Version ihrer Überlieferung bekommt sie zwei My God, What Have I Done? Momente. Die erste ist, als sie durch verschlungene Erinnerungen entdeckt, dass sie von den Menschen in Ionia als Dämon angesehen wird, woraufhin sie beschließt, die Essenz, die sie ihren Opfern entnimmt, zu begrenzen. Dies funktioniert, bis sie aufgrund von Suchtmagie ein ganzes Dorf schnappt und ermordet. Aus Entsetzen isoliert sie sich jahrelang im Wald, um niemanden zu verletzen und zu lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren.
  • Honey Trap: Nun, sie hatte mächtige Zaubermagie, um ihr zu helfen, aber sie beschwor sie, um ahnungslose Männer dazu zu bringen, sich ihr zu nähern.
  • Horny Devils: Ihre Pre-Rewrite-Überlieferung (bevor Vastaya überhaupt eine Sache waren) und ihre Femme-Fatale-Einstellung spielten darauf an, dass dies die Methode der Lebensernte ist, die sie versucht, fallen zu lassen. Untergraben in der neuen Überlieferung von 'Stray Fox' - während sie kann Menschen verzaubern und sie mit ihrer Magie begehren lassen, sie saugt ihr Leben nicht sexuell aus. Stattdessen tötet sie sie einfach, nimmt ihren Kopf zwischen ihre Hände, während sie sterben, und saugt ihre Essenz als Energiestrom durch ihre Augen und ihren Mund heraus.
  • Idol Singer: Ahri hat zwei Skins, die von verschiedenen K-Pop-Varianten inspiriert sind; Popstar Ahri hat einen hellen und farbenfrohen Look, der von der Girls' Generation inspiriert ist, während K/DA Ahri eher von dunklen und ausgefallenen Girl Groups wie 2NE1 oder BLACKPINK inspiriert ist.
  • Ich will nur Freunde haben: In „Stray Fox“ drückt sie den Wunsch aus, sich mit den Dorfbewohnern von Ionia anzufreunden, weshalb sie flieht, wenn sie sich nähern, damit sie nicht sehen, wie sie dem noxischen Soldaten, dessen Genick sie gerade gebrochen hat, die Seele entzieht .
  • Unglaublich niedriger Ausschnitt: Zeigt ihr Dekolleté ziemlich gut.
  • Es ist persönlich: Reagiert sehr wütend, als Darius Leona beinahe umbringt Eine neue Morgendämmerung . Natürlich ist sie diejenige, die den letzten Schlag landet.
  • Jack-of-All-Stats: Ahri hat ein bisschen von allem, was man sich von einem Assassinen/Magier wünscht, ist aber nicht zu sehr auf einen von ihnen spezialisiert. Sie hat Burst-Schaden, aber es hängt stark von der Einrichtung und dem Schlagen ab Charme Combos aneinanderreihen. Sie hat ein wenig Sustain durch ihr Passiv und einen Schub an Beweglichkeit durch ihr Ultimate, aber beides ist sehr bedingt. Ihr Waveclear, ihre Tauchfähigkeiten und ihre Reichweite sind durchschnittlich, aber sie kann von spezialisierteren Gegnern übertroffen werden.
  • Joshikousei: Akademie Ahri. Eigentlich an koreanische Uniformen angelehnt, aber der Effekt ist derselbe.
  • Kitsune: Obwohl in der Entwicklung als Gumiho bezeichnet, das koreanische Äquivalent. Daher ihre vampirische Natur. Sie wird zu einer tatsächlichen Kitsune, bis zu dem Punkt, an dem sie in der Lage ist, die Verschiebung zu einer in ihr zu formen Geisterblüte Skin, da die Skin-Linie stattdessen von japanischer Folklore für das Ionian Spirit Blossom Festival inspiriert ist.
  • Lady of Black Magic : Eine verführerische und anmutige Gumiho in einem aufschlussreichen Outfit, die arkane Energiekugeln und gespenstische Flammen zum Angriff beschwören kann. Ihr gewählter Name Ari (Ari) bedeutet sogar „elegant“.
  • Der Anführer: Vom 'Guten'-Team in Eine neue Morgendämmerung animierter Kurzfilm und des zweiten Star Guardians-Teams.
  • Lightning Bruiser : Mit ihrem Charme und den drei Strichen ihres Ultimativen kann es sehr, sehr schwer sein, einer kompetenten Ahri zu entkommen, wenn sie einmal angefangen hat, dich zu jagen. Ihr Passiv macht sie auch etwas weniger matschig als der durchschnittliche Magier.
  • Little Bit Beastly: Hat sehr auffällige Bartflecken auf ihren Wangen sowie die offensichtlichen Fuchsohren und -schwänze. Da ihre Erschaffung der Kodifizierung des Vastaya um viele Jahre vorausging, rückt sie im Vergleich zu anderen wie Rengar und Nami oder sogar Xayah und Rakan sehr weit an das menschenähnliche Ende des Vastaya-Spektrums.
  • Magikarp Power : Ein geringeres Beispiel, da Ahri selbst auf niedrigen Leveln ziemlich stark ist, aber wenn sie anfängt, ein paar Kills zu sammeln, kann sie schnell außer Kontrolle geraten. Ihre wahnsinnige Mobilität, ihre beeindruckende Explosion, ihr verheerender Dauerschaden und ihr mächtiges CC bedeutet, dass eine satte Ahri sie verschlingen kann ganze Mannschaften .
  • Bedeutungsvoller Name: Auf der koreanischen LoL-Webseite wurde eine Umfrage durchgeführt, um ihren Namen zu bestimmen und aus einer Liste von 6 Optionen auszuwählen. Die Abstimmung ging schließlich zu Ari (아리), was „anmutig“ oder „elegant“ bedeutet und für die englische Veröffentlichung an „Ahri“ angepasst wurde.
  • Ms. Fanservice : Mit ihrem kurzen Rock, den großen Brüsten, dem tief ausgeschnittenen Oberteil und dem Kemonomimi schoss Ahri sofort an die Spitze der Listen der „begehrenswertesten Mädchen der Liga“ (wie bestätigt von ). Was angesichts ihrer Natur einigermaßen gerechtfertigt sein mag. Sie ist es nämlich so attraktiv dass die schiere Menge an Sexiness, die sie ausstrahlt, eine kanonisch akzeptierte Spielmechanik ist. Sogar Taric- und Void-Champions können sie attraktiv finden.
  • Multiple-Tailed Beast: Duh, neun von ihnen, sie ist es Titel .
  • Neck Snap: Wie sie den letzten noxianischen Späher tötet, der sie in „Stray Fox“ angegriffen hat, indem sie ihn am Hals packt und dann seinen Kopf mit einer Explosion erschütternder Magie zurückschnappt.
  • Das Lachen der Edelfrau: Ihr Sternenwächter-Skin bringt sie zum Lachen, umso besser für ihre Präsentation als Alpha-Schlampe.
  • Orgasmischer Kampf: Vielleicht nicht der Kampf selbst, aber verdienen besondere Erwähnung. Sowohl ihr Koreanisch Hinweisbeginnt bei etwa 0:13 Sekundenund Hinweisbeginnt bei etwa 0:12 SekundenVoice-Sets lassen die englische Version im Vergleich konservativ erscheinen.
  • Unsere Vampire sind anders: Sie ist im Wesentlichen ein Energievampir.
  • Mit dem Feuer spielen: Sie sind wahrscheinlich Faux Flames, aber zur Hölle, wenn das wichtig ist; sie funktionieren gut. Dazu zählt auch ihr Foxfire-Skin.
  • Prehensile Tail: Sie bewegt ihre Schwänze mit erstaunlicher Geschicklichkeit auf ihren Emotes.
  • Dreisatz: Drei ihrer Fähigkeiten wende diese Regel an. Ihr passiver Essenzdieb aktiviert seine Heilung, nachdem er neun Feinde getroffen hat, bis zu einem Maximum von drei pro gewirktem Zauber; kurz gesagt, es dauert ein Minimum von drei Zauber, um diese Fertigkeit zu aktivieren, oder 3x3 . Zweitens, Fox-Fire-Beschwörung drei Feuerbälle um sie herum, die die nächste feindliche Einheit anvisieren. Dritter , ihr Ultimate, Spirit Rush, ermöglicht es ihr, in ein Zielgebiet bis zu zu stürmen drei Mal, Aussendung von Fackeln, die bis zu zielen drei feindliche Einheiten.
  • Schraube Schicksal: DieStar Guardian-Versionvon Ahri scheint 'Schicksal' als eine von Natur aus böse Macht zu betrachten, gegen die man kämpfen muss, anscheinend weil mehrere ihrer früheren Teamkollegen 'dazu bestimmt' waren, im Kampf zu sterben, mit der Implikation, dass ALLE Sternenwächter dazu bestimmt sind, 'zu verblassen'.
  • Sex ist Gewalt: Sie ist eine tödliche Magier-Attentäterin, die sich auf einen herzförmigen Zauberspruch mit einem verführungslastigen Thema und einer Hintergrundgeschichte verlässt. Sogar ihr Todesschrei klingt erotisch und mehrere ihrer Zeilen sind Doppeldeutigkeiten, die entweder als Flirt oder als angedeutete Drohung interpretiert werden können.
  • Skill-Gate-Charakter: Ahri ist eine perfekte Attentäter-Magierin, die über alle Werkzeuge verfügt, um Combos zu erstellen und Feinde in die Luft zu jagen, wobei ihre Hauptschwäche (abgesehen von ihrer Zerbrechlichkeit) darin besteht, dass keine von ihnen im Vergleich zu ihrer Konkurrenz besonders bemerkenswert ist . Dies macht sie zugänglich für die Solo-Warteschlange, aber in höheren Wettbewerbsstufen fehlt ihr der direkte Burst-Schaden oder die Mobilität, die man bei anderen engagierten Magiern oder Assassinen findet, und sie kommt selten mit Team-Kompositionen zurecht. Sie ist auch extrem auf Konsum angewiesen Charme um ihre Combos einzurichten, eine Fähigkeit, die leicht vermieden werden kann, indem man sie sorgfältig positioniert und einfach hinter Schergen bleibt.
  • Squishy Wizard: Zick-Zack. Sicher, sie ist gebrechlich, aber nähern Sie sich ihr unvorsichtig und Sie machen sich nur zu einem großen Ziel von sich selbst, sowohl für ihren Charme als auch für Fox Fire, vorausgesetzt, sie schafft nicht einfach mit ihrem Spirit Rush Distanz zwischen Ihnen und ihr. Ganz zu schweigen davon, dass Orb of Deception ihr ein gewisses Maß an Nachhaltigkeit verleiht.
  • Übernatürliche Goldaugen: Wie in ihrem Charakterporträt oben deutlich zu sehen ist. Abgewendet im 'A New Dawn'-Video, wo ihr aus irgendeinem Grund stattdessen okkulte blaue Augen gegeben wurden (obwohl sie kurz lila werden, wenn sie Zauber bei Darius und Draven anwendet).
  • Transnatur: Sie war ein Fuchs, der Mensch werden wollte. Jetzt ist sie ein magischer Hybrid mit der Fähigkeit, immer menschlicher zu werden. Ihre Methode, dies zu tun, bestand jedoch darin, Menschen zu töten, und als sie sich dem Menschen näherte, begann sie die Moral davon zu stören, was dazu führte, dass sie der Liga beitrat, um eine alternative Methode zu finden. Im Vastayan-Rennen-Update wieder verbunden, war sie jetzt immer ein Fuchs / Mensch-Hybrid / Gestaltwandler, der aus irgendeinem Grund von ihrem Stamm verlassen wurde.
  • Der Vampir: Sie war in der Lage, Männer mit ihrer Schönheit und ihrem Charme dazu zu bringen, ihnen das Leben auszusaugen. Eine ihrer Fähigkeiten (Charm) nutzt dies tatsächlich. Funktioniert auch als Wortspiel. In der Gegenwart jedoch abgewendet; mit ihrer Menschlichkeit wuchs auch ihr Sinn für Recht und Unrecht. Sie passt jetzt besser zum Femme-Fatale-Trope.
  • Videospiel Dashing: Ihr ultimatives. Eine Dash-Fähigkeit zu haben ist in League of Legends nicht gerade unbekannt, aber Ahri hat einzigartigerweise bis zu drei im Austausch für eine Abklingzeit für einen Zauber.
Akali, der abtrünnige Attentäter 'Fürchte den Attentäter ohne Meister.'

Gesprochen von : Krizia Bajos (Englisch/Current), Laura Bailey (Englisch/Pre-VGU), Ashly Burch (Englisch/Tales Of Runeterra: Ionia – 'The Lesson), Inés Blázquez (Europäisches Spanisch), Norma Echevarría (Mexikanisches Spanisch/1. Stimme ), Montserrat Mendoza (mexikanisches Spanisch/aktuell), Ryoko Shiraishi (Japanisch/vor VGU), Mikako Komatsu (japanisch/aktuell), Aline Ghezzi (brasilianisches Portugiesisch/vor VGU), Adriana Torres (brasilianisches Portugiesisch/aktuell), Na -Yul Kim (Koreanisch), Irina Kireeva (Russisch/1. Stimme), Victoria Zaitseva (Russisch/Strom)

'Wenn du gefährlich aussiehst, bist du besser gefährlich.'

Akali gibt den Kinkou-Orden und ihren Titel der Faust des Schattens auf und schlägt nun allein zu, bereit, die tödliche Waffe zu sein, die ihr Volk braucht. Obwohl sie an allem festhält, was sie von ihrem Meister Shen gelernt hat, hat sie sich geschworen, Ionia gegen seine Feinde zu verteidigen, einen Kill nach dem anderen. Akali schlägt vielleicht schweigend zu, aber ihre Botschaft wird laut und deutlich gehört werden: Fürchte den Attentäter ohne Meister.

Akali ist eine Assassinen-Championin, die heimliche Hit-and-Run-Taktiken anwendet, um ihre Ziele auszuschalten und Vergeltungsmaßnahmen auszuweichen. Sie verwendet anstelle von Mana eine feste Energieanzeige als Ressource.

  • Ihr Passiv, Assassin's Mark , bewirkt, dass Gegner, die durch Akalis Fähigkeiten beschädigt wurden, mit einem Ring um sie herum markiert werden, während Akali gleichzeitig eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit erhält, wenn er sich von ihnen entfernt. Das Überqueren des Rings frischt den Geschwindigkeitsbonus auf, wenn er sich auf gegnerische Champions zubewegt, und verstärkt Akalis nächsten normalen Angriff mit erhöhter Reichweite und erhöhtem Schaden.
  • Mit ihrer ersten Fähigkeit Fünf-Punkte-Schlag , schleudert Akali eine Flut von Kunai-Messern in einen Kegel in die Zielrichtung, fügt getroffenen Gegnern Schaden zu und verlangsamt kurzzeitig diejenigen, die am Rand des Kegels getroffen werden.
  • Ihre zweite Fähigkeit, Twilight-Schleier , erhöht kurz Akalis maximale Energie und gewährt ihr einen kurzen Schub an Bewegungsgeschwindigkeit und zündet an einem nahe gelegenen Ort eine Rauchbombe, die einen sich langsam ausdehnenden Rauchring erzeugt. Während sie sich im Rauch befindet, wird Akali unsichtbar und zeigt sich nur kurz beim Angriff.
  • Mit ihrer dritten Fähigkeit Shuriken-Flip , Akali macht einen Rückwärtssalto, während sie einen Shuriken in eine Zielrichtung wirft, wodurch der erste getroffene Feind beschädigt und markiert wird; Sie kann auch die Mitte des Rauchringes aus markieren Twilight-Schleier . Wenn Sie die Fähigkeit erneut aktivieren, stürmt sie auf das markierte Ziel zu und fügt ihm Schaden zu, wenn es sich um einen Feind handelt.
  • Ihre ultimative Fähigkeit, Perfekte Ausführung , lässt Akali auf einen nahen gegnerischen Champion zurennen und fügt Gegnern auf ihrem Weg Schaden zu. Danach kann sie für ein paar Sekunden die Fähigkeit reaktivieren, einen zweiten Sprint in eine Zielrichtung auszuführen und Gegnern, die sie passiert, basierend auf ihrer fehlenden Gesundheit Schaden zuzufügen.

Zu den alternativen Skins von Akali gehören Stinger Akali, Infernal Akali, All-Star Akali, Nurse Akali, Silverfang Akali, Blood Moon Akali, Headhunter Akali, Sashimi Akali, K/DA Akali, Prestige K/DA Akali, PROJECT: Akali, True Damage Akali, und K/DA All Out Akali.

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Akali ist ein Tier-4-Ninja-Assassine. Sie Fünf-Punkte-Schlag Fähigkeit wirft Kunai in einen kegelförmigen Bereich und fügt allen Feinden Schaden zu, mit der Chance, einen kritischen Treffer zu erzielen. Sie wurde in Staffel 2 entfernt und kehrte als Tier 3 Ninja Assassin für Staffel 4 mit der gleichen Fähigkeit zurück.
  • Action-Girl: Ein tödlicher Ninja-Krieger, erfahren in Tarnung und Attentat.
  • Erstaunliche Technicolor-Bevölkerung: Die Haut von Infernal Akali ist pechschwarz und bildet einen auffälligen Kontrast zu ihrem leuchtenden Rest.
  • Anti-True Sight: Heruntergespielt; ein Akali heimlich in a Twilight-Schleier kann immer noch mit wahrer Sicht aufgedeckt werden (z. B. von Oracle Lens oder verschiedenen Champion-Debuffs), aber selbst wenn sie es ist, kann sie nicht direkt angegriffen werden.
  • Anime-Haar: Akalis Pferdeschwanz ist nicht nur lächerlich stachelig, er hat auch Stacheln nach oben in einem völligen Trotz der Schwerkraft.
  • Art Evolution : Mit ihrem visuellen Gameplay-Update im Jahr 2018 wurden alle ihre künstlerischen Elemente von Grund auf neu gestaltet und auf moderne Standards für das Spiel gebracht, mit einem brandneuen Design, Animationen, Voiceover und Splash-Arts.
  • Badass Back : Ihre Pose in ihrer normalen Splash-Art, die auch die Möglichkeit bietet, die aufwändigen Drachentattoos zu zeigen, die über ihren Körper verlaufen.
  • Badass Normal : Es wurde beschrieben, dass sie nicht über die direkten magischen Fähigkeiten ihrer ehemaligen Kinkou-Brüder verfügt, aber ihre Fähigkeiten im Umgang mit verschiedenen Waffen machten sie würdig, den Titel 'Die Faust des Schattens' zu tragen.
  • Balance Buff : Akalis erstes Kit vom Start an war berüchtigt dafür, äußerst klebrig, aber nicht gerade flexibel zu sein . Sowohl ihr Poke als auch ihre Mobilität waren gezielte Point-and-Clicks, was sie sehr mächtig für All-Ins machte und es leicht machte, matschige Ziele damit zu treffen, aber es machte sie auch täuschend wenig mobil und es mangelte ihr an vielen Optionen außer „Eintauchen und“. Ich hoffe, niemand kann Sie davon abhalten, davonzuwatscheln ', ein Problem, das durch ihre ungeschickt verteilte Ausführungszeit behindert wird, die benötigt wird, um Schaden zu verursachen. Akali erhielt 2018 eine VGU, um diese Probleme anzugehen, die viele ihrer Werkzeuge in ein weitaus feineres, fähigkeitsintensiveres Layout aufteilte, aber insgesamt eines mit einer viel reibungsloseren Ausführungszeit und einer lohnenden Fähigkeitsobergrenze.
    • Ihr ursprüngliches Passiv, Zwillingsdisziplinen , gab ihr bei zwei aufeinanderfolgenden normalen Angriffen im Kampf Hybrid-Schadensbuffs, was sie dazu zwang, in der Nähe ihrer Ziele zu bleiben, um ihren maximalen Schaden auszuteilen, was angesichts ihres Status als Glaskanone als etwas klobig angesehen wurde. Hier wurde nachgearbeitet Assassin's Mark , das sie immer noch dazu auffordert, etwas länger mit Feinden zu handeln, sie aber stärkt, indem sie sie in Bewegung setzt und sie geradezu ermutigt, sich vorsichtiger in und aus Gefahren zu weben.
    • Ihr Original Twilight-Schleier war für seinen beabsichtigten Zweck nicht großartig, da sie, obwohl sie darin unsichtbar war, nur ein stationärer Kreis war, der nicht wirklich viele Orte öffnete, an die man entkommen konnte (ganz zu schweigen davon, dass ihm direkt ein echter Sichtschutz entgegenwirken könnte). . Die Post-VGU-Version der Fähigkeit behebt dies, indem sie 1) sie so gestaltet, dass Schutzzauber sie nicht so leicht enthüllen können, und 2) sich im Laufe der Zeit zu einem ringförmigen Bereich ausbreitet, was bedeutet, dass Gegner härter arbeiten müssen, um zu erraten, wo sie sich befindet könnte umziehen.
    • Die oben erwähnten Point-and-Click-Interaktionen ihres Schadens und ihrer Dashs wurden in Skillshots umgearbeitet, was ihr die tatsächliche Mobilität verleiht, sodass sie besser auswählen kann, wo sie zu einem bestimmten Zeitpunkt sein muss. Während die genaue Art der Fähigkeiten auch nach der VGU mehrmals geändert wurde, tendieren sie insgesamt dazu, wirklich lohnende Bedingungen für Spieler zu öffnen, die richtig wissen, ob sie auf Feinde stürzen oder ihnen einfach ausweichen sollen.
  • Berserker-Knopf: Sie hat anscheinend einen in Bezug auf den zylindrischen Koffer, den sie um ihre Taille gebunden hält: (Erste Begegnung mit dem Feind) „Nennen wir es eine Handtasche. Du traust dich ja nicht.'
  • Bruch der Gefährtenschaft: Von ihrer VGU an war Akali desillusioniert von der Passivität des Kinkou-Ordens gegenüber den wachsenden Bedrohungen in Ionia und ging, um ihren eigenen Weg als Attentäterin zu kämpfen, und beendete dabei das Dreierteam mit Shen und Kennen. Allerdings ist die Zed Comic zeigt, dass sie, obwohl sie vor einer Weile gegangen ist, immer noch bereit ist, mit Shen für ein gemeinsames Ziel zu arbeiten (in diesem Fall Zed und Jhin zu jagen) und ihn sogar immer noch als „Meister“ bezeichnet.
  • Charakterentwicklung: Akalis Relaunch stellte einen Präzedenzfall für Champion-Relaunches dar, indem es (mehr oder weniger) eine Fortsetzung ihrer Geschichte vor dem Relaunch war, anstatt sie aus der Existenz zu rekonstruieren, da sich der Ninja, der früher als „Fist of Shadow“ bekannt war, mit ihr zerstritt bestellen und wurde stattdessen 'der abtrünnige Assassine'.
  • Coole Maske:
    • Standardmäßig trägt Akali, wie auch in den meisten ihrer Skins, eine charakteristische Maske, die ihren Mund bedeckt, ähnlich einer chirurgischen Maske (auf ihrem Nurse-Skin trägt sie eine richtige).
    • Sie bekommt ein zusätzliches in ihrem Blutmond-Akali-Skin, aber anstatt es über ihrem Gesicht zu tragen, lässt sie es auf ihren Kopf geschoben.
  • Dash-Angriff: Shuriken-Flip und Perfekte Ausführung Geben Sie ihr Zugang dazu, alle mit unterschiedlichen, aber wertvollen Interaktionen zu ihnen.
  • Sehnt sich verzweifelt nach Zuneigung: Wie in der Geschichte „The Bow and The Kunai“ gezeigt, fühlte sich Akali von der früheren Fist Of Shadow (ihrer Mutter) ignoriert, die ihrem Lehrling anscheinend Vorrang vor ihr zu geben schien, als sie noch ein Kind war. Sie dazu zu bringen, rücksichtslos zu versuchen, sich in ihren Augen zu beweisen.
  • Schwierig, aber genial: Die Entwickler machen kein Geheimnis daraus, dass sie insgesamt eine längere Hinrichtungszeit hat als andere Attentäter, und wie ihr Passiv funktioniert, erfordert ihr komplexes Kit eine Menge des schnellen Denkens und der Entscheidungsfindung, um den größtmöglichen Schaden anzurichten und dabei nicht zu sterben. Im Gegenzug stehen ihr tonnenweise Werkzeuge zur Verfügung, sowie der möglicherweise extreme Schaden, den ihr Status als Attentäterin mit sich bringt.
  • Abweichende Charakterentwicklung: Ein Beispiel zu Skins: Einer von Akalis frühesten Skins war „Crimson Akali“, der ursprünglich so ziemlich nur ein billiger roter Palettentausch war. Nach ihrer VGU erhielt sie eine völlig neue Identität als jetzt umbenannte Infernal Akali , die ihr viel einzigartigere Partikel- und Soundeffekte verleiht, die der Qualität von Epic-Tier-Skins ebenbürtig sind (während sie immer noch ihren niedrigen Preis behält).
  • Zweifache Handhabung: In der einen Hand trägt sie ein großes Kunai, in der anderen eine angekettete Kama. Vor ihrer VGU trug sie in jeder Hand ein Kama.
  • Epischer Dreschflegel: Trägt einen angeketteten Kama. Verlassen der Reichweite eines getroffenen Gegners Assassin's Mark wird sie dazu auffordern, es herumzuschwingen, um Bonusreichweite und Schaden bei ihrem nächsten automatischen Angriff zu erhalten. Wenn Sie ein Feind sind, der dies sieht, passen Sie auf.
  • Flechette Storm: Sie Fünf-Punkte-Schlag lässt sie dies mit Kunai in einem kurzen Bogen vor ihr tun, ermutigt, ihre primäre Skillshot-Fähigkeit für Schaden zu sein.
  • Zerbrechlicher Speedster: Ungewöhnlich für eine Attentäterin, muss sie eine Weile im Kampf bleiben, um ihren extremen Schaden zu verursachen, aber mit ihrer hohen Bewegungsgeschwindigkeit, verschiedenen Sprints und ihrer mächtigen Tarnung kann sich ein erfahrener Spieler hinein- und herausdrücken der Kampf, um es geschehen zu lassen.
  • Großer Detektiv: Zugegeben, alle großen Spieler sind gut in der Ermittlung, aber im ganzen Zed Comic wird Akali als besonders gut darin gezeigt, Informationen aus Menschen herauszuholen, meistens, um Jhin aufzuspüren, auch wenn einige ihrer Methoden (einschließlich der Drohung ihres Subjekts mit dem Messer, einen armen Trottel über eine Brücke zu baumeln) ethisch ein wenig grau sind .
  • Hit-and-Run-Taktik: Ein Großteil ihres Post-VGU-Kits dreht sich um sie Assassin's Mark Interaktion, was sie dazu zwingt, sich schnell in den direkten Kampf hinein und wieder heraus zu ducken, um das Beste aus ihrem Schaden zu machen.
  • Krankenhaus Hottie: Schwester Akali. Vor ihrem visuellen Update war es ursprünglich nur ein unbeschwertesFanserviceOutfitHinweisSeine bloße Existenz kann direkt darauf zurückgeführt werden , sondern impliziert einen viel finstereren Grund, sich im Operationssaal aufzuhalten.
  • Vermächtnis-Charakter: Seit sie mit 14 ihre Ausbildung bei den Kinkou abgeschlossen hatte, erbte sie den Titel ihrer Mutter als Fist of Shadow.
  • Mid-Battle Tea Break: Es hängt hauptsächlich davon ab, wann Sie es verwenden, aber ihre Witzanimation im Spiel lässt sie herausziehen und eine Schüssel Ramen genießen. Das Ende von ihr zeigt sie dabei, wie sie von den Leichen der Feinde umgeben ist, die sie gerade getötet hat.
  • Ninja: Sie ist vielleicht kein Mitglied des Kinkou-Ordens mehr, aber sie ist es immer noch sehr ein ziemlicher Ninja, und dazu noch ein angemessen agiler und verstohlener.
  • Ninja Run: Ihre 'geschwindigkeitsgesteigerte' Animation lässt sie dies tun. Sie macht auch eine viel flinkere, schnellere Version davon während des „schneidigen“ Teils von ihr Shuriken-Flip .
  • Papier-Talisman: Akali verwendet diese gelegentlich, am deutlichsten in ihrer Rückruf-Animation, die Feuer entzündet, bevor sie sich zurück zur Basis teleportiert. In „The Lesson“ zieht sie einen heraus, um sofort eine Wasserpfütze zu erzeugen, um einen Baum nachwachsen zu lassen.
  • Pet the Dog: Sie hat vielleicht die Kinkou verlassen und ist mit Shens Lehren nicht einverstanden, aber sie ist immer noch bereit, mit ihnen zusammenzuarbeiten, da beide letztendlich ähnliche Ziele verfolgen, um den Frieden in Ionia aufrechtzuerhalten. Sie bezieht sich immer noch auf Shen als a Master, und sie hat auch eine Schwäche für Kennen.
  • Playing with Fire: Infernal Akali verpasst ihr ein feuriges Makeover, komplett mit neuen Sounds und lodernden Partikeleffekten.
  • Pragmatischer Held: Zumindest so, wie sie sich selbst sieht. Die zunehmende Zersplitterung Ionias nach Zeds Putsch und der noxischen Invasion führte sie auf den Weg, ihre Feinde direkt bekämpfen zu wollen, etwas, das Shen und der Rest des Kinkou-Ordens nicht zulassen würden. Sie rief sie wegen ihrer Faulheit an und ging, um ihren eigenen Weg zu gehen, und da sie zur Attentäterin ausgebildet wurde, würde sie es tun sein ein Attentäter.
  • Retcon : Überraschenderweise für einen vollständigen visuellen Gameplay-Relaunch, wird dies für Akali größtenteils untergraben. Viele der Grundlagen ihrer vorherigen Überlieferung sind noch intakt, wobei ihre Post-Update-Überlieferung weniger eine Neufassung als vielmehr eine Erweiterung und direkte Fortsetzung ist, die zuvor nicht erkannte Faktoren wie Zeds Putsch gegen den alten Kinkou-Orden berücksichtigt und eine überspringt etwas später in der Zeit für ein anderes Setup, in dem sie nicht mehr Teil der Kinkou ist.
  • Sampling: Schlage als K/DA Akali a Twilight-Schleier lässt einen kurzen musikalischen Stich erklingen, der ganz am Anfang von TWICE 's ' '.
  • Selbstironie: Ein Meta-Beispiel: Akalis Überarbeitung wurde vom Champion-Designer CertainlyT entworfen, und sie verspottet Zoe, einen weiteren seiner Champions, was eine Anspielung auf ihren umstrittenen Ruf bei den Fans zu sein scheintaufgerufen: Akali : Weißt du, wir haben uns noch nie getroffen, aber du scheinst wirklich nervig zu sein.
  • Ship Tease : Sie äußert sich offen sowohl in einer Verspottung im Spiel als auch in Ausgabe 3 des Zed Comic, auf den sie scharf ist Kayn ausgerechnet, obwohl sie abgeschreckt ist von der Tatsache, dass er... naja... Akali : Es sind deine Augen.
    Kayn : Was?
    Akali : Ich meine, ich hasse es, es zuzugeben, aber die Bauchmuskeln und das Shirtless-Ding funktionieren tatsächlich für mich, aber diese Augen ...? Verrückt . Du bist heiß. Aber verrückt.
  • Finstere Sense: Eine ihrer Waffen ist eine kleinere Variante namens Kama, die sie als Teil von sich an einer Kette herumschwingt Assassin's Mark Interaktion.
  • Smoke Out: Sie Twilight-Schleier , eine heruntergeworfene Rauchbombe, die immer in irgendeiner Form vor und nach ihrem VGU existiert hat. Seine aktuelle Iteration erzeugt eine Rauchwolke, die sich langsam zu einem Ring ausdehnt und sie verbirgt, sollte sie darin bleiben, bis sie angreift. Ihre standardmäßige Rückrufanimation wird auch so dargestellt.
  • Schraubenschlüssel in den Werken: In der Zed Comic,Sie hilft direkt dabei, Jhins Pläne zu vereiteln, hauptsächlich indem sie ihn schneller verfolgt als Zed und Shen, die beiden Themen, auf die er viel mehr fixiert war. Selbst als Jhin improvisiert und es schafft, sie für einen Moment zu fangen, ist es sein Versäumnis, sie zu berücksichtigen, was es ihr ermöglicht, sich heranzuschleichen und den letzten Schlag zu landen.
  • Der Spock: In dem (jetzt meist nominellen) Trio zwischen Shen und Kennen dient Akali als dieser. Während Kennen nach seinem eigenen, idealistischen moralischen Kompass operiert und Shen auf der Grundlage ganzheitlicher Ordnung und Gleichgewichts operiert, widmet sich Akali stark der Problemlösung, zielt auf Ionias Bedrohungen ab und beseitigt sie, mit dem Grund, warum sie die Kinkou verlassen hat, war, dass sie verhindert wurden sie davon abzuhalten, Arbeiten zu verrichten, von denen sie glaubte, dass sie erledigt werden müssten.
  • Stealth-Experte: Her Twilight-Schleier gibt ihr Zugang zu einer einzigartigen Art von Tarnung, bei der, selbst wenn sie enttarnt wird, nichts auf sie zielen kann, solange sie im Nebel istHinweisDas heißt nicht, dass sie nicht beschädigt werden kann; Sollte eine gezielte Fähigkeit oder ein ununterbrechbarer automatischer Angriff auf Akali gewirkt werden, kurz bevor sie sich verstohlen, wird sie trotzdem durchdrungen und getroffen, und sie ist immer noch anfällig für Skillshots oder Fähigkeiten, die auf einen allgemeinen Wirkungsbereich abzielen. Ziemlich berüchtigt war, dass sie anfangs auch die Fähigkeit hatte, komplett auszuweichen Türme während es verhüllt war, aber dies erwies sich als solches Gleichgewichtsproblem, dass es entfernt wurde.
  • Standard-Ninja-Waffen: Akali hat vielleicht das vielseitigste Arsenal aller Ninja-Champions. Sie wird hauptsächlich gesehen, wie sie ein großes Kunai und Kama schwingt, und ihr stehen kleinere Kunai, Shuriken und Rauchbomben als Fähigkeiten zur Verfügung.
  • Die Ungebundene: Sie wurde schließlich so und verließ den Kinkou-Orden, nachdem sie zu dem Schluss gekommen war, dass ihre Praxis der Zurückhaltung in einem zunehmend zersplitterten Ionia mehr Schaden als Nutzen zuließ, und beschloss, ihren eigenen Weg als aktive Attentäterin ihrer Gegner zu gehen.
  • Unnötiger Kampfwurf: Shuriken-Flip lässt sie einen Rückwärtssalto machen, bevor sie ihre Shuriken auswirft. Die Rückwärtsbewegung selbst ist nützlich, um Distanz zu schaffen, und reicht bequem aus, um sie zu überqueren Assassin's Mark Kreis, wenn ihr Shuriken landet, aber sie hätte wahrscheinlich etwas weniger Verwirrendes auswählen können.
  • Der Worf-Effekt: Sie wird ein paar Mal davon getroffen Zed Comic, der erste gegen Zed selbst (wer nicht genau Verlust oder sogar so sehr gegen sie kämpfen, wie er all ihren Angriffen beiläufig ausweicht, bevor er und seine Verbündeten ausrauchen ) und später gegen Jhin (der sie in eine Falle lockt ,obwohl sie am Ende sein Verderben ist, da sie eine Komplikation in einem Plan war, Zed und Shen speziell zu töten).
Akshan, der abtrünnige Wächter 'Die Welt reparieren, einen Schurken nach dem anderen!'

Gesprochen von: Sunil Malhotra (Englisch), Galo Balzacar (mexikanisches Spanisch), Hidenori Takahashi (Japanisch), Sang-Hoon Park (Koreanisch)

„Nicht alles geschieht aus einem bestimmten Grund. Einige Dinge müssen geklärt werden.'

Akshan zieht angesichts der Gefahr eine Augenbraue hoch und bekämpft das Böse mit schneidigem Charisma, gerechter Rache und einem auffälligen Mangel an Hemden. Er ist hochqualifiziert in der Kunst des Stealth-Kampfes, in der Lage, den Blicken seiner Feinde auszuweichen und wieder aufzutauchen, wenn sie ihn am wenigsten erwarten. Mit einem scharfen Sinn für Gerechtigkeit und einer legendären Waffe, die den Tod umkehrt, korrigiert er das Unrecht der vielen Schurken von Runeterra, während er nach seinem eigenen Moralkodex lebt: „Sei kein Arsch.“

Akshan ist ein Marksman/Assassin-Hybrid-Champion, der sich mit einer Flut schneidiger Schüsse und der Macht, seine gefallenen Verbündeten zu rächen und wiederzubeleben, in die Schlacht schwingt.

  • Sein Passiv, Schmutziges Kämpfen , bewirkt, dass jeder von Akshans Angriffen eine Stapelmarkierung auf Feinde aufträgt. Wenn ein Ziel drei Stapel erreicht, werden sie verbraucht, um Bonusschaden zu verursachen, und gewährt Akshan auch einen Schild, wenn das Ziel ein Champion war. Außerdem folgt auf Akshans ersten normalen Angriff sofort ein schneller zweiter Angriff, der weniger Schaden verursacht. Der zweite Schuss kann wie ein normaler normaler Angriff abgebrochen werden und gewährt Akshan stattdessen einen Schub an Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Rächer , wirft Akshan einen Bumerang, der getroffenen Gegnern Schaden zufügt und sie aufdeckt, wobei sich seine Reichweite für jeden getroffenen Gegner erhöht. Feinde können einmal getroffen werden, wenn der Bumerang ausgeht, und einmal, wenn er zurückkehrt.
  • Mit seiner zweiten Fähigkeit Schurke werden markiert Akshan passiv alle gegnerischen Champions, die einen oder mehrere seiner Verbündeten töten, als Schurken. Wenn Akshan einen Schurken tötet oder beim Töten hilft, erhält er Bonusgold, da alle vom Schurken getöteten Verbündeten in ihrer Basis wiederbelebt werden, während das Schurkenzeichen von allen anderen Feinden entfernt wird. Bei Aktivierung wird Akshan für kurze Zeit getarnt, kann aber unbegrenzt verlängert werden, indem man sich in die Nähe von Gelände bewegt. Während er getarnt ist, kann Akshan Spuren sehen, die zu Schurken führen, und gewinnt an Bewegungsgeschwindigkeit und Manaregeneration, während er sich auf sie zubewegt.
  • Seine dritte Fähigkeit, Heroischer Schwung , lässt Akshan einen Hakenschuss abfeuern, der sich in den ersten Geländetreffer einbettet. Sobald er eingebettet ist, kann er neu wirken, um über das Gelände zu schwingen und beim Schwingen Schaden auf den nächsten Feind zu schießen, und kann erneut wirken, um abzuspringen, zu springen und einen letzten Schaden verursachenden Schuss auf den Cursor abzufeuern. Die Abklingzeit der Fähigkeit wird zurückgesetzt, wenn Akshan einen gegnerischen Champion besiegt.
  • Mit seiner ultimativen Fähigkeit, Comeuppance , erfasst Akshan einen Feind und beginnt, seine Waffe aufzuladen. Am Ende der Dauer oder nach dem erneuten Wirken entfesselt Akshan alle gespeicherten Kugeln, die jeweils dem ersten feindlichen Vasallen, Champion oder Gebäude, mit dem sie kollidieren, Schaden basierend auf fehlender Gesundheit zufügen. Akshan kann sich normal bewegen und wirken Heroischer Schwung beim Kanalisieren und Feuern.

Akshans alternativer Skin ist Cyber ​​​​Pop Akshan.
  • Zurück von den Toten :
    • Akshan führt den Absolver, der in der Überlieferung eine einzigartige und extrem mächtige Sentinel-Waffe mit der Macht ist, einem Mörder das Leben zu nehmen und im Gegenzug seine jüngsten Opfer wieder zum Leben zu erwecken. Es ist so mächtig, dass es für jeden Sentinel verboten war, es zu führen, obwohl Akshan es nach dem Mord an seiner Mentorin einsetzt, um ihre Mörder zu jagen und sie nach Runeterra zurückzubringen.
    • In Bezug auf das Gameplay ist der Tod nur so gut, wie der Timer dauert, aber Akshan hat die Fähigkeit, seine gefallenen Verbündeten zu rächen, indem er den Schurken tötet, der sie zum Scheitern verurteilt hat, und sie sofort wieder am Brunnen erscheinen lässt.
    Akshan, aus der Ferne : Liebe Freunde: Bitte hör auf zu sterben. Alles Liebe, Akshan!
  • Battle Bumerang: Sein Rächer wie er genannt wird, dient als sein Hauptstoßzauber, der zuverlässig zu ihm zurückkehrt, egal wohin er ihn wirft, und Feinde auf dem Weg in Scheiben schneidet. Seine Reichweite verlängert sich auch für jeden getroffenen Feind, was bedeutet, dass er es idealerweise gerne an mehreren Feinden hintereinander ankettet. Akschan : Wie kehrt der Bumerang zurück? Eines Tages werde ich seine Geheimnisse erfahren.
  • Birds of a Feather : Er versucht in mehreren Interaktionen, dies auf Champions mit ähnlichen Waffen wie er anzuwenden, aber da sie für ihn reserviert sind Gegner , es dauert nicht. (zu Kamille) 'Hey! Grappling-Hook-Freunde! ...nein? Okay, pass auf dich auf.'
    (zu Sivir) „Du bist aus Shurima? Und du hast einen Bumerang? Wir sollten uns treffen!'
  • Zynismus-Katalysator: Er verlor jeglichen Respekt vor der Idee des „Schicksals“ und insbesondere das Vertrauen in die Sentinel-Codes, nachdem sein geliebter Mentor getötet wurde, was aus seiner Sicht war da Sie hat sich an die Regeln gehalten. Heutzutage ist Akshan abtrünnig geworden und hat beschlossen, sein Schicksal in seine eigenen, rachsüchtigen Hände zu nehmen .
  • Dynamischer Eintritt: Praktisch ein Mechaniker für ihn. Er kann seine benutzen Heroischer Schwung um Ecken zu biegen und Feinde aus dem Hinterhalt zu überfallen. Schurke werden lässt ihn auch Feinde aus der Tarnung überraschen. Akschan : Es ist wichtig, Schritt zu halten hinein der Wind, so dass der Umhang dramatisch hinterher flattert.
  • Fantasy-Gegenstück-Kultur: Er wurde mit klaren indischen Einflüssen von seinem Namen, seinen Gesichtszügen und seinem von Bollywood inspirierten Heldenarchetyp entworfen. Seine Biografie besagt, dass seine Vorfahren zwar Shuriman sind, aber woanders auf Runeterra liegen.
  • Vereiteln : , Akshan und Viego sind zwei Seiten derselben Medaille. Beide sind dreiste, gutaussehende (und hemdlose) Männer, die stark durch den Verlust ihrer Lieben und den Wunsch, sie zurückzubringen, geprägt sind, aber Viego ist ein egoistisches Monster, das die Welt zum Scheitern verurteilt, um zu fordern, was er will, während Akshan ein selbstloser Vollstrecker ist der Gerechtigkeit, der für diejenigen kämpft, die dafür ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen können und wollen. Im Gameplay ist Viego ein Scharmützler aus nächster Nähe, dessen bestimmende Kraft darin besteht, das feindliche Team zu korrumpieren, um mehr Chaos zu verursachen, während Akshan ein Langstreckenschütze ist, dessen charakteristische Fähigkeit darin besteht, sein eigenes Team zu rächen und es wieder zu Größe zu führen.
  • Personifizierter Spaß : Besonders im Vergleich zu seinen meist ernsthaften Sentinel-Zeitgenossen hat Akshan eine lebhafte, lockere, aufregende Persönlichkeit, und besonders im Kampf klingt er, als hätte er eine tolle Zeit .
  • Glaskanone: Akshan wurde als Hybrid-Champion aus Scharfschütze und Attentäter entwickelt, daher sollte dies selbstverständlich sein. Ein großer Teil seiner Ausrüstung manifestiert sich als reiner Schaden, wobei der einzigartige Teil des Nutzens, den er zum Team beiträgt, seine Fähigkeit ist, sie sofort wiederzubeleben Wenn er schafft es, ihren Mörder zur Strecke zu bringen. Denken Sie daran, dass er sehr zerbrechlich ist, über sehr bedingte Mittel zum Ein- und Ausrücken verfügt und die Art und Weise, wie seine Fähigkeiten konzipiert sind, bedeutet, dass er sich auf Burst-Combos mit mittlerer Reichweite und nicht nur auf lang anhaltende DPS verlässt. Daher ist es riskant und heikel, ihn zu spielen Situation, aber wenn er es schaffen kann, wirkt er Wunder.
  • Grappling-Hook Pistol: Er führt eine davon als Waffe seiner Wahl und nutzt sowohl den „Enterhaken“ als auch den „Enterhaken“. und „Pistolen“-Hälften – der Greifhaken lässt ihn im Kampf herumschwingen, während das tatsächliche Design der Waffe als Sentinel-Artefakt bedeutet, dass er sie auch zum Abfeuern von Lichtstrahlen verwendet, genau wie die Waffen von Lucian und Senna. (nach einem Pentakill) 'Hahaha! Sie erwarten niemals den Enterhaken!
  • Das Phlebotinum zurückhalten: Shadya verbot Akshan und allen anderen, den Absolver zu führen, und beschrieb, dass keiner von ihnen die Macht verdient, die Erschlagenen wiederzubeleben, da „solche Angelegenheiten von Leben und Tod am besten in den Händen des Schicksals liegen bleiben“. Später entdeckte Akshan jedoch, dass sie es tatsächlich benutzt hatte, um ihn in jungen Jahren wiederzubeleben (er war es nicht nur schließen zu Tode, er tat durch die Hände der shurimanischen Kriegsherren sterben) – versucht er herauszufinden, warum er allein es verdient hat, mit der Waffe wiederbelebt zu werden.
  • Ich schulde dir mein Leben: Akshan verehrt Shadya vor allem deshalb so sehr, weil er ihn vor dem Tod gerettet hat, nachdem sein Versuch, gegen einen shurimanischen Kriegsherrn zu rebellieren, ihn effektiv getötet hatte. Er hatte bereits ein sehr scharfes Auge für die Ungerechtigkeit, die ihn umgab, und Shadya half als seine Mentorin bei den Sentinels dabei, seine Überzeugungen sinnvoll einzusetzen.
  • Unwahrscheinlicher Waffennutzer: An dem 'Absolver', den er trägt, war ursprünglich kein Greifhaken befestigt, aber eines Tages beschloss er, ihn anzubringen, und es schien für ihn gut zu funktionieren. Er überlegt sogar in einer seiner Zeilen, es mit neuen Gadgets auszutricksen ... wie einer Schaufel . Oder ein Leiter .
  • Liebenswerter Schurke : Ein definitiver Regelbrecher, aber ein sehr charmanter und stilvoller mit einem immer noch anständig strengen Moralkodex von „Sei kein Arsch“.
  • Mage Marksman: Genau wie alle Sentinels trägt er einen magischen Stein mit einem Griff, der Lichtstrahlen abfeuert, im Grunde eine Waffe, alles andere als ästhetisch.
  • Pay Evil to Evil: Sein chronisches Verlangen nach Rache macht ihn zu einem bedeutenden Ausreißer unter anderen Sentinels und glaubt, dass die Welt, die „einen von seinen nimmt“, nur korrigiert werden kann, indem sie „einen von ihren nimmt“. Dies wiederum funktioniert im Einklang mit dem Absolver selbst, der Menschen nur dann wieder zum Leben erweckt, wenn sie ermordet wurden, und der Mörder selbst von der Waffe getötet wird.​ Akschan :Ist es falsch, Mörder zu töten?Äh, darüber denke ich später nach.
  • Punny Name: Klingt sehr nach „Action“.
  • Rache: Er hat eine ziemlich rachsüchtige Ader und versucht, seine gefallenen Brüder zu rächen, obwohl er versteht, dass Rache nicht unbedingt Heldensache ist. Vielleicht kann ein Teil davon durch die Tatsache gemildert werden, dass er glaubt, dass er sie – einschließlich seiner Mentorin Shadya – tatsächlich retten kann, indem er sie mit dem Absolver von den Toten zurückbringt. (während er auf einen Schurken zurennt) 'Hört auf sie! ‚Oh nein, kommt Akshan, um mich zu töten?' (lacht) Ich bin! '
  • Rache vor Vernunft: Seine Hauptpriorität während des größten Teils seiner Amtszeit bei den Sentinels war die Vorbereitung auf den Kampf gegen die Zerstörung, aber nach der Ermordung seiner geliebten Mentorin nahm er ihre erstaunlich mächtige Reliquienwaffe und konzentrierte sich auf Rache. Jetzt, da The Ruined King endlich seinen Zug gemacht hat, wird er hoffentlich wieder mehr involviert sein.
  • Stealth-Experte: Schurke werden 's aktive Fähigkeit versetzt ihn in eine Tarnung, die es ihm ermöglicht, unentdeckt herumzuschleichen. Der Radius, in dem er von Feinden bemerkt wird, ist im Vergleich zu anderen Tarneffekten ziemlich groß, daher eignet er sich nicht gut für Fluchten – er sorgt stattdessen für eine starke Präambel, um sich in Position zu bringen, bevor er sich auf einen ahnungslosen Feind stürzt.
  • Rache fühlt sich leer an: Untergraben. Er bringt das klassische Sprichwort auf, dass 'das Töten dieser Person [seinen] Freund nicht zurückbringen wird' ... außer in seinem Fall tut es das tatsächlich, also beschließt er, genau das zu tun.
  • Walking Shirtless Scene: Nicht anders als Viego. Er lässt den Bereich um seine Bauchmuskeln vollständig frei.
  • Auf der Erde wandeln: Er verbrachte seine prägenden Jahre an der Seite von Shadya, als er durch Runeterra reiste, um uralte Sentinel-Waffen zu horten, für den Fall, dass The Ruined King seinen Zug unternehmen und versuchen würde, die Welt erneut zu verzehren.
Alistar, der Minotaurus 'Nichts kann mich zurückhalten!'

Gesprochen von : Harlan Hogan (Englisch), Antonio Esquivias (europäisches Spanisch), Enrique Cervantes (mexikanisches Spanisch), Masafumi Kimura (Japanisch), Léo Rabelo (brasilianisches Portugiesisch), Seung-Hoon Choi (Koreanisch), Valery Storozhik (Russisch/1. Stimme) , George Martirosyan (Russisch/Aktuell)

Immer ein mächtiger Krieger mit einem furchterregenden Ruf, sinnt Alistar auf Rache für den Tod seines Clans durch das noxische Imperium. Obwohl er versklavt und in das Leben eines Gladiators gezwungen wurde, war es sein unbeugsamer Wille, der ihn davon abhielt, wirklich eine Bestie zu werden. Jetzt, befreit von den Ketten seiner ehemaligen Herren, kämpft er im Namen der Unterdrückten und Benachteiligten, seine Wut ist ebenso eine Waffe wie seine Hörner, Hufe und Fäuste.

Alistar ist ein Vanguard-Champion, der Massenkontrolle einsetzt, um seine Verbündeten zu schützen und seine Feinde zu stören, während er hartnäckig jede Strafe erträgt, die ihm in den Weg gelegt wird.

  • Sein Passiv, Triumphierendes Gebrüll , erhält einen Stapel, wenn Alistar einen gegnerischen Champion mit seinen Fähigkeiten deaktiviert oder ein Diener in der Nähe stirbt, bis zu sieben. Beim Erreichen von sieben Stapeln brüllt Alistar und heilt sich und verbündete Champions in der Nähe. Wenn ein gegnerischer Champion in der Nähe stirbt, brüllt Alistar sofort.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Pulverisieren , zerschmettert Alistar den Boden unter ihm, fügt Gegnern in der Nähe Schaden zu und schleudert sie hoch.
  • Mit seiner zweiten Fähigkeit Kopfstoß , Alistar stürmt auf einen Feind zu und rammt ihn, fügt ihm Schaden zu und stößt ihn zurück.
  • Seine dritte Fähigkeit, Trampeln , lässt Alistar einige Sekunden lang stürmen, wodurch er sich durch Einheiten bewegen und Gegnern in der Nähe wiederholt Schaden zufügen kann. Einen gegnerischen Champion mit dieser Fähigkeit zu beschädigen, gewährt Alistar einen Stapel, wobei sein nächster normaler Angriff zusätzlichen Schaden verursacht und das Ziel kurzzeitig betäubt, nachdem er fünf Stapel erreicht hat.
  • Seine ultimative Fähigkeit, Unzerbrechlicher Wille , befreit Alistar von allen ihn beeinträchtigenden Effekten, wenn es aktiviert wird, und reduziert danach für ein paar Sekunden massiv allen erlittenen Schaden.

Zu den alternativen Skins von Alistar gehören Black Alistar , Golden Alistar , Matador Alistar , Longhorn Alistar , Unchained Alistar , Infernal Alistar , Sweeper Alistar , Marauder Alistar , SKT T1 Alistar , Moo Cow Alistar , Hextech Alistar , Conqueror Alistar , Blackfrost Alistar und Lunar Beast Alistar.
  • A Load of Bull: Er ist ein Minotaurus, eine spezielle Spezies in Runeterra, die von den Vastaya getrennt ist.
  • Breaking the Bonds : Sein Ultimate bricht ihn aus den Effekten der Massenkontrolle und spielt auf die Rolle dieses Trope in Alistars Hintergrundgeschichte an.
  • Chain Pain: Die Hälfte seiner automatischen Angriffe sind Good Old Fisticuffs, während er in der anderen Hälfte das Ziel mit den Ketten peitscht, die noch von seinen Handgelenken baumeln.
  • Chained by Fashion: Trägt immer noch seine Fesseln und die Reste der Kette, die daran hängen.
  • Kampfsanitäter: Nicht so sehr wie engagierte Heiler, aber Alistairs Triumphierendes Gebrüll heilt sowohl sich selbst als auch den engsten verbündeten Champion, wenn er genügend Massenkontrolle anwendet oder ein gegnerischer Champion stirbt. Ein Alistair mitten in einem Kampf könnte leicht mehrere Brülle hintereinander werfen und seinem Team einen dringend benötigten HP-Schub geben.
  • Determinator : Gehen Sie voran und werfen Sie mehrere Betäubungen und Schlingen auf einen Alistar, der in Ihr Team stürmt, er wird es einfach mit seiner ultimativen Kraft durchbrechen und noch schwerer zu töten sein.
  • Schwierig, aber großartig: Alistars Standardkombination besteht darin, einen Gegner in die Luft zu pulverisieren, hinter ihn zu gehen und dann einen Kopfstoß in eine Richtung seiner Wahl zu geben. Effektiv, erfordert jedoch, dass er sehr nah an Feinde herankommt, und kluge Feinde werden sich höllisch von Ihnen fernhalten. Da Headbutt jedoch aus einer anständigen Entfernung vom Opfer starten kann, schließt eine Headbutt THEN Pulverize-Combo effektiv die Lücke und wirft immer noch Feinde umHinweisGenauer gesagt, das Klopfen hoch von Pulverize hebt den Knock auf zurück von Headbutt und hält sie an Ort und Stelle. Der schwierige Teil besteht darin, es abzunehmen, bevor Ihr Opfer außer Reichweite geworfen wird.. Diese spezielle Kombination erfordert sehr schnelle Reflexe und etwas Übung, um sie konsequent auszuführen, aber sie kann seinen CC in vielen, vielen weiteren Situationen brauchbar machen.
    • Außerdem muss ein Alistar in der Lage sein, in Sekundenbruchteilen zu entscheiden, ob er einen Kopfstoß machen soll oder nicht, und wenn ja, in welche Richtung. Das Wegstoßen von Feinden kann einen Kill für Teamkollegen ruinieren ODER ihr Leben retten, während das Stoßen von Feinden in Richtung Teamkollegen ihnen entweder Kills sichern oder sie vermasseln kann. Es kann schwierig sein, zwischen Situationen zu unterscheiden; Diejenigen, die ihr Team nicht aufhalten können, und diejenigen, die es können, sind von unschätzbarem Wert.
    • Ab Patch 6.3 wurde die Kopfstoß-Pulverisieren-Kombination jedoch einfacher zu verwenden (insbesondere ermöglicht es dem Spieler, Pulverisieren zu puffern, während er Kopfstoß verwendet, sodass es automatisch gewirkt wird, wenn er mit dem Ziel kollidiert), wodurch es konsistenter verwendet werden kann und zuverlässig.
  • Dynamischer Eintritt: Wenn Sie darauf warten, dass sich die Feinde zusammenschließen, dem Vordermann einen Kopfstoß verpassen und dann schnell pulverisieren, um sie alle umzuwerfen, erhalten Sie am Ende einen schwächeren Malphite-ult, der möglicherweise viel häufiger ausgeführt werden kann.
  • Feindschleuderangriff: Eine der wichtigsten Taktiken für diesen Champion ist es, einen Gegner mit dem Bodenschlag zu betäuben, um ihn herum zu reisen und ihn dann mit dem Kopfstoß gegen deine Verbündeten zu stoßen. Während ein einzelnes Ziel weniger absolut zum Scheitern verurteilt ist, kann man alternativ dem führenden Mitglied des feindlichen Teams einen Kopfstoß verpassen, gefolgt von einer Pulverisierung, die hoffentlich gut funktioniert, da Sie sich jetzt irgendwo in der Nähe der Mitte des feindlichen Teams befinden sollten.
  • Glowing Eyes of Doom: Obwohl er ein guter Kerl ist.
  • Good Old Fisticuffs : Keine Waffen, nur altmodisches Schlagen (obwohl die Ketten an seinen Handgelenken wahrscheinlich helfen).
  • Bodenerschütternde Landung: Er muss nicht einmal springen – er tut dies durch mit den Fäusten auf den Boden schlagen , schleudert Feinde in die Luft.
  • Heldenhafte Willenskraft: Aus diesem Grund heilt Triumphierendes Gebrüll ihn und Verbündete in der Nähe. Sein ultimatives Unbreakable Will kann es ihm ermöglichen, genug Schaden abzuwehren, um einen Turm leicht zu bekämpfen.
    • Heroic Second Wind : Unbreakable Will wird am besten eingesetzt, wenn er bereits ein wenig von der Menge kontrolliert wird, sodass es normalerweise dazu führt, dass er am Laufen bleibt und ihn stärkt, nachdem er einen anständigen Schlag abbekommen hat.
  • Malen Sie es schwarz: Schwarzer Alistar.
  • Quer durch den Raum geschlagen: Er wird allgemein als ausgezeichneter Unterstützungschampion angesehen, denn selbst wenn er kaum auf Schaden oder Panzerung ausgerichtet ist, macht ihn die Nützlichkeit dieser Fähigkeit immer noch lohnenswert.
  • Rote Augen, Vorsicht: Was irgendwie lustig ist, wenn man bedenkt, dass er ein Bulle ist. Aber er ist ein moralisch guter Charakter.
  • Einfach, aber genial: Wie Blitzcrank und sein Rocket Grab ist Alistars Pulverize ein Anwärter auf die stärkste Einzelfähigkeit im Spiel, mit AoE-Crowd-Control-Potenzial (wenn auch nicht Schaden) auf Augenhöhe mit Malphites ultimative. Eine gut getimte Pulverisierung mitten in einem Kupplungs-Teamkampf kann ein ganzes Spiel gewinnen. Der Rest seiner Ausrüstung ist ebenfalls sehr einfach (er ist ein CC-Bot mit einigen zusätzlichen Heil- und Tankfähigkeiten, nicht mehr), aber insgesamt kann er einer der einflussreichsten Champions im Spiel sein, wenn er gut gespielt wird.
  • Superstärke: Die Hälfte seiner Fähigkeiten besteht darin, potenziell riesige Schadensmengen mit roher Willenskraft abzuschütteln. Die andere Hälfte besteht darin, Feinde in die Luft zu schicken.
  • Stierkampf und Flamenco: Sein Matador-Skin.
  • Trampled Underfoot: Nicht im üblichen Sinn des Tropus, aber Alistars Trample lässt ihn rücksichtslos über Feinde rennen und dabei Schaden verursachen.
  • Auf der Erde wandeln: Auf der Suche nach dem Dienstmädchen, das ihn von Noxus befreit hat, nachdem sie während der Flucht getrennt wurden.
  • The Wild West: Hast du wirklich geglaubt, sie würden sich die Chance entgehen lassen, einen Longhorn-Skin zu machen?
Anzeige:Amumu, die traurige Mumie 'Ich dachte, du würdest mich nie auswählen.'

Gesprochen von: Cristina Milizia (Englisch), Inés Blázquez (europäisches Spanisch), Gisela Casillas (mexikanisches Spanisch), Makoto Tsumura (Japanisch), Luiz Sérgio Vieira (brasilianisches Portugiesisch), Hye-Won Jeong (Koreanisch), Tatyana Vesyolkina (Russisch)

'Einsamkeit kann einsamer sein als der Tod.'

Der Legende nach ist Amumu eine einsame und melancholische Seele aus dem alten Shurima, die auf der Suche nach einem Freund durch die Welt streift. Durch einen uralten Fluch dazu verdammt, für immer allein zu bleiben, ist seine Berührung der Tod, seine Zuneigung Ruin. Diejenigen, die behaupten, ihn gesehen zu haben, beschreiben einen lebenden Kadaver, kleinwüchsig und in kriechende Bandagen gewickelt. Amumu hat Mythen, Lieder und Folklore inspiriert, die seit Generationen erzählt und wiedererzählt werden – so dass es unmöglich ist, Wahrheit von Fiktion zu trennen.

Amumu ist ein Vanguard-Champion, der für seine Einweihung und seine Fähigkeit gefürchtet wird, ganze Teams auf einmal außer Gefecht zu setzen und dabei einen konstanten Strom von Flächenschaden zu entfesseln.

  • Sein Passiv, Verfluchte Berührung , bewirkt, dass Amumus normale Angriffe seine Ziele kurz verfluchen, wodurch sie zusätzlichen absoluten Schaden in Höhe eines Prozentsatzes des eingehenden magischen Schadens erleiden.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Verbandswurf , schleudert Amumu einen seiner Verbände in eine Zielrichtung, beschädigt und betäubt den ersten Feind, den er trifft, während er Amumu zu seiner Position zieht.
  • Seine zweite Fähigkeit, Verzweifeln , ist eine umschaltbare Fähigkeit, die Amumu auf Kosten von Mana pro Sekunde zum Weinen bringt und Gegnern in der Nähe basierend auf ihrer maximalen Gesundheit und Erfrischung kontinuierlich Schaden zufügt Verfluchte Berührung auf sie.
  • Seine dritte Fähigkeit, Wutanfall , reduziert passiv allen eingehenden physischen Schaden. Bei Aktivierung entlädt Amumu seine Wut und fügt Gegnern in der Nähe Schaden zu. Von einem normalen Angriff getroffen zu werden, verringert die Abklingzeit dieser Fähigkeit.
  • Mit seiner ultimativen Fähigkeit, Fluch der traurigen Mumie , Amumu umwickelt alle umstehenden Feinde mit Verbänden, fügt ihnen Schaden zu und wendet sie an Verfluchte Berührung und kurz betäuben.

Zu den alternativen Skins von Amumu gehören Pharaoh Amumu, Vancouver Amumu, Emumu, Re-gifted Amumu, Almost-Prom King Amumu,Kleiner Ritter Amumu, Sad Robot Amumu , Surprise Party Amumu , Infernal Amumu , Hextech Amumu und Pumpkin Prince Amumu .

In Teamkampf-Taktiken , Amumu wurde in Staffel 2 als Tier 5 Inferno Warden hinzugefügt, wobei er seinen Infernal Amumu-Skin verwendete. Seine Fähigkeit ist Fluch der traurigen Mumie , der alle Feinde in einem weiten Bereich um ihn herum beschädigt und betäubt.
  • Zweideutig menschlich: Es ist absichtlich unklar, ob Amumu ein menschliches Kind oder ein Yordle ist, da sein mumifiziertes Aussehen und seine vage Hintergrundgeschichte keine schlüssigen Antworten liefern.
  • Aufgestiegenes Meme: Amumu wird seit geraumer Zeit als Emo bezeichnet. Meine Damen und Herren, Emumu-Haut.
  • Panzerbrechender Angriff: Verzweiflung fügt jede Sekunde einen Prozentsatz der maximalen Gesundheit eines Gegners in Form von magischem Schaden zu, sodass selbst Tanks, die HP und Rüstung stapeln, genauso viel Schaden erleiden wie ihre matschigen Teamkollegen. Wie auch immer es ist Magie Schaden, also Magic Widerstand bietet ein gewisses Maß an Schutz (obwohl Amumus Passiv auch dabei hilft, das zu überwinden).
  • Art Evolution: Gespielt mit; Er ist einer der Champions, die Updates für einige seiner Splash-Art-Bilder erhalten, aber keine für sein In-Game-Modell.
  • Badass Adorable: Er ist ziemlich süß für einen so starken kleinen Kerl.
  • Hüte dich vor den Netten: Man sollte meinen, dass ein Champion, dessen Hauptschadensausstoß Weinen und Wutanfälle sind, nicht sehr effektiv wäre. Er ist.
  • Butt-Monkey: Alle seine Skins – außer Pharaoh und Vancouver – zeigen, dass Amumu in Schwierigkeiten steckt: den Titel des Abschlussballkönigs nicht gewonnen, ein unerwünschtes Geschenk, ein Ritter des Versagens, kurz davor, auf einem Schrottplatz eingeschmolzen zu werden, und nicht zu Partys eingeladen werden.
  • Crouching Moron, Hidden Badass : Eine winzige, schlurfende Kindermumie, die ständig weint und in Wutanfälle gerät ... und als einer der solidesten und nützlichsten Helden im Spiel gilt. Früher galt er aufgrund seines ultimativen Fluchs der traurigen Mumie als Wendepunkt Nummer eins im Meta-Game, da er ein hohes Potenzial hatte, ein verlorenes Spiel umzudrehen oder einen Sieg zu sichern, wenn er genau im richtigen Moment ausgeführt wurde. Selbst wenn er nicht mehr als Top-Tier angesehen wird, ist er immer noch eine gefährliche Bedrohung, wenn er nicht gesperrt wird.
  • Von Anfang an tot: Erwachte als Untoter und hat keine Erinnerungen an sein Leben, bevor er starb.
  • Death by a Thousand Cuts : Verzweiflung wird keinen ernsthaften Schaden anrichten ... zunächst. Da es das Leben eines Gegners in der Nähe basierend auf einem Prozentsatz der maximalen Gesundheit pro Sekunde schwächt, kann ein Amumu Sie töten, indem er nur lange genug in Ihrer Nähe steht.
  • Emo: Seine Emumu-Haut lässt ihn einen kantigen schwarzen Pony und schwarze Kleidung tragen.
  • Emotionsbombe: Seine Überlieferung impliziert, dass Verzweiflung Menschen nicht wirklich durch Weinen schadet. Stattdessen wird auch alles in seiner Nähe traurig und zermürbt langsam ihre Lebenskraft.
  • Glacier Waif: Einer der kleinsten Champions im Spiel, aber eine seiner effektivsten Rollen in einem Team ist ein Panzer, der den gesamten Schaden des gegnerischen Teams einstecken soll.
  • Allmählicher Grinder: Der Schaden, den ein Amumu seinen Zielen zufügen kann, ist direkt proportional dazu, wie lange er über ihnen bleiben kann, während seine Verzweiflung, sein Wutanfall und seine automatischen Angriffe langsam aber sicher an ihnen nachlassen.
  • Ich will nur Freunde haben: Er ist schließlich einsam.
  • Irony: Ein kleiner, zerbrechlich aussehender und ansonsten bemitleidenswerter Champion, der einer der besten Tanks im Spiel ist. Er betrachtet sich selbst als den Unfavoriten, bis zu dem Punkt, an dem sein Auswahlzitat lautet: 'Ich dachte, Sie würden mich nie auswählen ...'. Im Meta-Spiel der zweiten Staffel stand er wegen seiner bahnbrechenden Initiation auf der permanent gesperrten Liste, und die Leute versuchten, ihn auszuwählen, wenn er nicht gesperrt war. Selbst jetzt gilt er noch immer als solide Wahl und wird in einem anständigen Prozentsatz der Spiele gerufen.
  • Magikarp Power: Im Vergleich zu einigen anderen Junglern hat Amumu schon früh eine miserable Duellkapazität und kann von einem rivalisierenden Jungler wie Trundle oder Shyvana gemobbt werden. Mit genügend Zeit und Farm wird Amumu jedoch zu einer unbesiegbaren kleinen Bedrohung, die die Gesundheitsbalken derselben Kämpfer zermürben kann, bevor sie dasselbe tun können, ganz zu schweigen von seinem enormen teamweiten Lockdown.
  • Lass sie verrotten: Seine Berührung lässt lebendes Fleisch verrotten. Er hat nicht vor, es zu tun; Leider kann er es nicht kontrollieren.
  • Memetische Handgeste: Verwendet Spider-Mans Web-Shooting-Geste für das Symbol seiner Bandage Toss-Fähigkeit.
  • Mächtiger Gletscher: Sein hoher AoE-Schaden im Laufe der Zeit und seine angeborene Tankiness machen Amumu zu einer harten Nuss, die es zu knacken gilt und die Sie wirklich, wirklich nicht zu nahe an sich haben wollen.
  • Mama: Eine kleine, traurige.
  • Mummy Wrap : Natürlich nutzen zwei seiner vier Fähigkeiten diesen eigentlichen Trope. Ihre enorme Synergie ist vielleicht der Hauptgrund, warum Amumu fast immer ein gefährlicher Feind ist. Bandage Toss, der einen einzelnen Gegner bindet (und betäubt) und ihn zu sich schleudert, bereitet ihn perfekt auf seinen Fluch der traurigen Mumie vor, der jeden Feind in einem riesigen Radius um ihn herum einhüllt und ihn hilflos zurücklässt, um sich zu bewegen oder automatisch anzugreifen eine kurze Dauer. Wenn diese beiden in einem hektischen Teamkampf eingesetzt werden, kann das gesamte feindliche Team effektiv „out of position“ werden – Personen am Rande dieses Radius, insbesondere die matschigeren, vitaleren, werden mühelos erledigt, während ihre Freunde in der Nähe dies oft können keinen Zentimeter bewegen, um zu helfen.
  • Multiple-Choice-Vergangenheit: Es gibt mehrere Theorien darüber, wer Amumu ist: Eine besagt, dass er das jüngste Kind der ersten großen Herrscherfamilie von Shurima war, das einer Krankheit erlag, die das Fleisch mit scheußlicher Geschwindigkeit verderbte; Eine zweite Geschichte flüstert von einem anderen Kronprinzen, einem, der zu Anfällen von Gereiztheit, Grausamkeit und mörderischer Eitelkeit neigt; Eine weitere Geschichte von Amumu erzählt vom ersten und letzten Yordle-Herrscher von Shurima, der an die angeborene Güte des menschlichen Herzens glaubte.
  • Mysteriöse Vergangenheit: Niemand weiß, wer er früher war oder wer seine Eltern waren, er wachte einfach mumifiziert in einer Shurima-Pyramide auf und fing so an. Wie das Erzählteam betonte, ist Amumu so etwas wie ein Märchen im Universum, und das Team beabsichtigt, seine Herkunft sowie seine genaue Spezies geheim zu halten.
  • Nicht die beabsichtigte Verwendung:
    • Er soll ein Haupttank für ein Team sein, das bestimmte Ziele festhält und Kämpfe initiiert. Aber seine relativ hohen AP-Verhältnisse für einen Panzer haben Hybrid-Panzer-Builds populär gemacht, die einige schädliche Gegenstände wie Rylais Kristallzepter und Llandrys Qual enthalten. Diese Builds behalten ein gewisses Maß an Robustheit bei, während sie ihm in langwierigen Kämpfen auch überraschend viel Schadensausbrüche und Schaden über Zeit bescheren, insbesondere nachdem seine passive Fähigkeit überarbeitet wurde, um einen Teil des magischen Schadens, den er verursacht, in echten Schaden umzuwandeln.
    • Noch mutigere Spieler entscheiden sich dafür, ihn als AP-basierte Granate zu verwenden, indem sie fast alle Verteidigungsformen meiden, um seine Fähigkeit zu nutzen, ein ganzes Team mit seiner ultimativen Fähigkeit zu sprengen oder ein einzelnes matschiges Ziel mit einem Q->R->E zu zerstören Combo. Seine Fähigkeit, sogar Panzer mit abzubrennen Verzweifeln bedeutet, dass er alles auf seinem Weg verwüsten wird, während seine Feinde eingesperrt sind.
  • Aufgabe der Eltern: Hat überhaupt keine Ahnung, wer oder was seine Eltern waren.
  • Royal Brat: In der Geschichte, die mit seiner neuesten Überlieferung verknüpft ist, wurde stark angedeutet, dass Amumu ein Prinz war und den Bildern zufolge ständig von Reichtümern umgeben war, die ihm von seinen Untertanen und Ausländern gegeben wurden. Als er starb, „weinten nur die, die ihm am nächsten standen“, aber die Bürger freuten sich. Wie er gestorben ist, wird noch nicht erwähnt.
  • Skill-Gate-Charakter: Amumus Ultimative, sein ziemlich einfach zu bedienender Lückenschließer, seine gute Geschwindigkeit beim Räumen des Dschungels und seine starke Teamkampfpräsenz machen ihn in vielen Solo-Ranglistenspielen mit niedrigem ELO zum Must-Ban Nummer eins und zu einem der am einfachsten zu meisternden Jungler . Zähler? Ganz einfach: Überfalle und verweigere seinen blauen Buff, wähle einen Jungler, der nicht vollständig auf den blauen Buff angewiesen ist (z. B. Zac und Tryndamere), oder lass jemanden hervorstechen im Duellieren (z. B. Lee Sin). Erwähnenswert ist auch, dass seine Bandage Toss-then-Ultimate Combo leicht feindliche Teams dafür bestraft, dass ein Mitglied „out of position“ ist, und im Großen und Ganzen ist dies ein häufiger Fehler bei niedrigeren ELOs.
  • Einfach, aber genial: Abgesehen von seinem Skillshot Gap-Closer-in Verbandswurf , Amumu ist ein rundum einfach zu bedienender Champion, der Tanking-Fähigkeiten mit schwerem anhaltendem AOE-Schaden kombinieren kann. Es ist bezeichnend, dass abgesehen von einer Änderung an seinem Passiv und einigen Balanceaktualisierungen seiner Fähigkeiten seine Ausrüstung seit seiner Veröffentlichung praktisch unverändert geblieben ist.
  • Wirf dem Hund einen Knochen: Amumu hatte endlich eine Freundin: Annie. Ein Artikel im Journal of Justice erwähnte die beiden, gefolgt von der offiziellen Website, die sie als Freunde bestätigte. Dann wurde es Non-Canon.
    • Er hat einen weiteren Knochen in Form von Xayah geworfen, die ihn unironischerweise absolut hinreißend findet.
  • Untotes Kind: Es war unklar, ob er ein menschliches Kind oder ein Yordle war, bevor er wieder mit letzterem verbunden wurde. Ein Randalierer hat bestätigt, dass er wahrscheinlich kein Yordle bleiben wird, wenn er sich einem visuellen Update unterzieht, da er behauptete, dass es nicht viel Sinn mache. Seit dem Shurima-Update wieder verbunden, sein Alter und seine Rasse sind nun JEDEM unbekannt.
  • Verwenden Sie Ihren Kopf: Schmettert seinen Kopf gegen Dinge für automatische Angriffe. Das macht Sinn, da es das Einzige ist, was die meisten Champions überhaupt erreichen kann.
  • Wandelndes Ödland: Amumus bloße Anwesenheit lässt Flora und Fauna in der Nähe verkümmern und sterben, wobei seine Berührung den Prozess beschleunigt.
  • Yank the Dog's Chain : Jedes Mal, wenn er glaubt, Freunde gefunden zu haben, vertreibt er sie normalerweise mit seiner anhaltenden Aura intensiver Traurigkeit, was ihn dazu bringt, ständig weinend von Ort zu Ort zu wandern.
  • Zombie Gait: Sein normaler Gang.
Anivia, der Kryophoenix 'Auf meinen Flügeln.'

Gesprochen von: Unbekannt (Englisch/League of Legends), Kari Wahlgren (Englisch/Legends of Runeterra), Carmen Podio (Europäisches Spanisch/1. Stimme), Inma Gallego (Europäisches Spanisch/Aktuelle Stimme), Sarah Souza (Mexikanisches Spanisch), Kanako Tojo (Japanisch ), Marize Motta (brasilianisches Portugiesisch/League of Legends, 1. Stimme), Lúcia Helena (brasilianisches Portugiesisch/League of Legends, aktuelle Stimme), Cecília Lemes (brasilianisches Portugiesisch/Legends of Runeterra), Bo-Yeong Kim (Koreanisch), Olga Pletnewa (Russisch)

„Ich bin die Wut des Schneesturms, der Biss des Windes und die Kälte des Eises. Ich bin Freljord.'

Anivia ist ein wohlwollender, geflügelter Geist, der endlose Zyklen von Leben, Tod und Wiedergeburt durchmacht, um Freljord zu beschützen. Als Halbgott, geboren aus unversöhnlichem Eis und bitteren Winden, verfügt sie über diese elementaren Kräfte, um jeden zu vereiteln, der es wagt, ihre Heimat zu stören. Anivia führt und beschützt die Stämme des rauen Nordens, die sie als Symbol der Hoffnung und Vorzeichen großer Veränderungen verehren. Sie kämpft mit jeder Unze ihres Seins und weiß, dass ihre Erinnerung durch ihr Opfer bestehen bleibt und sie in einem neuen Morgen wiedergeboren wird.

Anivia ist eine Battle Mage-Championin, die sich hervorragend darin auszeichnet, Bereiche des Schlachtfelds mit Eis und eisigen Winden zu kontrollieren und zu leugnen, während sie ihren Feinden mächtigen Explosionsschaden zufügt.

  • Ihr Passiv, Wiedergeburt , verwandelt Anivia nach dem Tod in ein unbewegliches Ei, stellt ihre volle Gesundheit wieder her und belebt sie mit der verbleibenden Gesundheit des Eies wieder, wenn es einige Sekunden überlebt. Dieser Effekt hat eine lange Abklingzeit, bevor er erneut verwendet werden kann.
  • Mit ihrer ersten Fähigkeit Blitzfrost , Anivia schleudert einen Eisball in eine Zielrichtung, der Gegnern auf seinem Weg Schaden zufügt und sie verlangsamt. Durch die Reaktivierung der Fähigkeit zersplittert der Ball, fügt Gegnern in der Nähe Schaden zu und betäubt sie kurzzeitig.
  • Ihre zweite Fähigkeit, Kristallisieren , beschwört für ein paar Sekunden eine unpassierbare Eiswand an einem Zielort herauf.
  • Mit ihrer dritten Fähigkeit Erfrierung , Anivia schießt einen Eissplitter auf einen Gegner in der Nähe und fügt ihm Schaden zu. Der verursachte Schaden wird verdoppelt, wenn das Ziel betäubt wird Blitzfrost oder verlangsamt durch eine voll ausgebaut Gletschersturm .
  • Ihre ultimative Fähigkeit, Gletschersturm , ist eine umschaltbare Fähigkeit, die, auf Kosten von Mana pro Sekunde, um sie aufrechtzuerhalten, einen mächtigen Schneesturm an einem Zielort heraufbeschwört, der Feinden im Inneren kontinuierlich Schaden zufügt und sie verlangsamt. Der Schneesturm breitet sich in den nächsten Sekunden aus, erhöht den Schaden und verlangsamt sich, wenn er seine volle Größe erreicht.

Zu den alternativen Skins von Anivia gehören Team Spirit Anivia , Bird of Prey Anivia , Noxus Hunter Anivia , Hextech Anivia , Blackfrost Anivia , Prehistoric Anivia und Festival Queen Anivia , Papercraft Anivia und Cosmic Flight Anivia .

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Anivia ist eine Gletscher-Elementarmagierin der Stufe 5. Ihre Fähigkeit ist Gletschersturm , das einen langanhaltenden Hagelsturm erzeugt, der Feinden ständig Schaden zufügt und ihre Angriffsgeschwindigkeit verringert. Sie wurde in Staffel 2 entfernt.

In Legenden von Runeterra , Anivia ist eine 6-Mana-2/4-Freljord-Championin, die bei einem Angriff einen Gletschersturm wirkt, der allen feindlichen Einheiten und dem feindlichen Nexus einen Schaden zufügt, und über einen letzten Atemzug verfügt, der eine 0/1-Eggnivia beschwört, die sich verwandelt in eine Anivia mit voller Gesundheit zu Beginn jeder Runde, in der Sie erleuchtet sind (mit den vollen 10 Mana). Wenn ihr Beherrscher erleuchtet ist, steigt sie auch eine Stufe auf, erhält +1/+1 und bewirkt, dass ihr Gletschersturm stattdessen 2 Schaden verursacht. Ihr Signaturzauber ist Anivias Harsh Winds.
  • Eine Eisperson: Sollte offensichtlich sein.
  • Schadenserhöhender Debuff: Erfrierungen Schaden verdoppelt sich, wenn das Ziel betäubt wird Blitzfrost oder verlangsamt durch eine voll ausgebaut Gletschersturm .
  • Der Tod ist ein Schlag aufs Handgelenk: Ihr Passiv lässt sie regelmäßig zu einem Ei zurückkehren und wiedergeboren werden, nachdem sie tödlichen Schaden erlitten hat (sie ist schließlich ein Phönix). Leider kann ein feindliches Team, das sie niederringen kann, normalerweise „Eggnivia“ töten, bevor sie wieder auftaucht – und selbst wenn sie zurückkommt, kehrt sie mit so viel Gesundheit zurück, wie ihr Ei hatte, was möglicherweise nicht ausreicht, um zu entkommen. Das Wirken von Teleportation, während Sie mit ziemlicher Sicherheit tot sind und vereidigt werden, ist eine nützliche Taktik, um Anivia zu spielen, um sicherzustellen, dass ihre Todeszahl immer 0 ist.
  • Schwierig, aber genial:
    • Anivia ist langsam, zerbrechlich, mittelreich und hat hohe Manakosten, die etwas im Widerspruch zu ihrem idealen Gameplay stehen und eine lange Ausführungszeit für ihre Fähigkeiten erfordern. Sobald sie jedoch in Fahrt kommt, können diese Fähigkeiten sehr verheerend werden, wenn sie miteinander kombiniert werden, und ihr eine fast unerhörte Menge an Gebiets- und Massenkontrolle verleihen.
    • Eine besondere Note geht an sie Kristallisieren schwierig zu positionieren und dünn genug, um leicht umgangen zu werden, wenn es in der Mitte einer Fahrbahn platziert wird. Unsachgemäß eingesetzt, kann Anivia möglicherweise ihr eigenes Team in eine gefährliche Situation bringen. Aber bei richtiger Anwendung kann es feindliche Fluchtwege blockieren, Teams während Teamkämpfen in zwei Hälften teilen und Verfolger abwehren, um saubere Fluchten zu gewährleisten.
  • Evil Costume Switch: Ihr legendärer Blackfrost-Skin ist dieser und zeigt ein „Was wäre wenn?“ Szenario, in dem Anivia von den Frozen Watchers korrumpiert wird.
  • Böses Lachen: Wieder ihre Blackfrost-Haut. Es .
  • Feuer, Eis, Blitz: Mit ihren Brüdern Ornn und Volibear, wobei Ornn Feuer, Volibear Blitz und Anivia selbst Eis ist.
  • Fisher King: Umgekehrt. Anivias Geschichte zeigt sie als an die Essenz von Freljords Winter gebunden – wenn das Land von den Wächtern korrumpiert wird, wäre sie es auch. Das ist einer der Gründe, warum sie sich mit Ashe gegen Lissandras Diener eingelassen hat.
  • Freund aller Lebewesen: Anivia versucht, alle Bewohner von Freljord zu beschützen, sowohl vor Außenstehenden als auch vor sich selbst in ihren unzähligen Kriegen ums Überleben.
  • Game-Breaking Bug: Möglicherweise der schwerste Fall, bis zu dem Punkt, dass er innerhalb einer Stunde gepatcht wurde. Anivia hat eine Fähigkeit, die einen Eisball herausschießt, Menschen auf seinem Weg verlangsamt und am Ende des Wegs (oder vorher manuell) detoniert, um jeden zu betäuben, den die kleine Detonation trifft. Vor langer Zeit nach einem Patch wurde diese Fertigkeit jedoch so verwanzt, dass die Reichweite der Detonation global war, was bedeutete, dass sie im Brunnen sitzen und die Fertigkeit spammen konnte und das gesamte feindliche Team hilflos wäre, etwas anderes zu tun, als den Schaden zu erleiden und während des gesamten Spiels alle paar Sekunden fassungslos sein.
  • Geo-Effekte: Anivia kann Gelände vorübergehend unpassierbar machen. Richtig eingesetzt, kann ihre Eiswand wichtige Ziele von ihren Verbündeten trennen oder es Gegnern erschweren, ihrem Ult zu entkommen. Falsch eingesetzt kann sie jedoch einen Teamkameraden an einer schlechten Stelle fangen oder einem fliehenden Feind helfen, zu entkommen.
  • Giant Flyer : Anivia ist eine Halbgöttin aus Freljord fest. Darin sieht man es nicht wirklich Liga , aber ihre Karten sind drin Legenden von Runeterra Stellen Sie sie auf einem Turm oder im Sturzflug über eine menschliche Armee dar, mit einer gemessenen Flügelspannweite Hunderte von Füßen!
  • Glaskanone: Eine der zerbrechlichsten Magier im Spiel, aber ihr Schadensausstoß ist enorm.
  • Stufenschleifer: Gletschersturm fügt am Anfang nicht viel Schaden zu, aber der konstante DoT-Effekt wird Sie verletzen, wenn Sie zu lange darin bleiben, zumal er mit der Zeit an Größe und Kraft zunimmt. Doppelt so, wenn sie es mit den HP-brennenden Effekten von Liandrys Pein und Dämonischer Umarmung kombiniert, um Tanks zu schmelzen.
  • Das Herz: Von allen bekannten Freljordischen Halbgöttern verbündet sich Anivia am meisten mit den Sterblichen. Die Überbringerin der rauen Kälte, die sie sein mag, versucht auch, die Menschen und andere Wesen, die in ihrem Kielwasser reisen, zu führen und zu beschützen.
  • Lady of War: Besonders deutlich in Legenden von Runeterra , bewahrt Anivia eine sehr anmutige Erhabenheit, während sie hilft, ihre Freljordianer in die Schlacht zu scharen.
  • Magikarp Power: Hat hohen Schaden, aber lähmende Manakosten in der Anfangsphase. Sie braucht normalerweise einen voll aufgeladenen Rod of Ages und Stab des Erzengels, bevor sie in Teamkämpfen effektiv wird.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! : Als ihr Bruder Ornn ihren Lieblingsbaum zerstörte, um sein Haus zu bauen, machte sie ihm einen Streich, indem sie seine Nase kitzelte, während er schlief. Das Niesen setzte Ornns massives neues Zuhause in Brand. Als er aufwachte, nahm er an, dass es Karma für seine Prahlerei war. Bis heute kann sie ihre Schuld nicht eingestehen.
  • Edler Bird of Prey: Alle ihre Skins sind standardmäßig so, Bird of Prey Anivia doppelt so.
  • Nicht so über allem: Trotz ihres edlen Auftretens hat sie Ornn einmal einen Streich gespielt und ist nicht in der Lage, dies zuzugeben, nachdem dieser Streich sein Haus niedergebrannt hat.
  • Der Phönix: Feuer durch Eis ersetzen, und los geht's, Aspekt der Auferstehung inklusive. Im Universum wird Anivia in dem Maße, in dem Ornn 'The Great Ram' und Volibear 'The Thousand-Pierced Bear' genannt wird, als 'The Unsterblicher Adler' angesehen.
  • Physischer Gott: Einer von einem Freljordischen Halbgott-Trio mit Ornn und Volibear.
  • Rote Augen, Vorsicht: Vor dem visuellen Update waren ihre Augen rot, wahrscheinlich im Gegensatz zu ihrer völlig blauen Farbe, aber sie ist ansonsten ein vollkommen guter Charakter, der die Konnotationen abwendet.
  • Retcon: Anivias frühere Überlieferung hatte sie als eine Außerplanarin, die von der Liga nach Runeterra gerufen wurde. Jetzt ist sie eine Eingeborene der Ebene und eine Elementargöttin von Freljord, um sie für die Kämpfe auf Runeterra relevanter zu machen.
  • Geschwisterrivalität: Sie und Ornn haben eine umstrittene, aber weitgehend harmlose Gleichgültigkeit zueinander.
  • Squishy Wizard : Anivia hat keine nennenswerten Mobilitätswerkzeuge, was es Assassinen ziemlich einfach macht, sich an sie heranzuschleichen und sie zu Fall zu bringen, wenn sie nicht aufpasst. Aber sie besitzt massive AOE-Schadens- und Bereichsverweigerungswerkzeuge und ihr Burst-Schaden ist immens.
  • Straw Nihilist : Ihre Blackfrost-Haut verleiht ihr eine Stimme, in der sie klingt, als wäre sie die Existenz des Lebens gründlich leid und möchte einfach alles und jeden einfrieren, um etwas Frieden zu finden.
  • Nicht maßstabsgetreue Einheiten: In der Kluft der Beschwörer ist sie ein ziemlich großer Vogel, aber nicht sonderlich größer als andere Champions. Entsprechend aus Legenden von Runeterra , sie ist so groß wie ein Verkehrsflugzeug.
  • Stimme der Legion: Ein bisschen davon mit ihrer Blackfrost-Haut.
  • Warum wirst du nicht sterben? : Nun, sie ist ein Phönix. Ihr Passiv erlaubt ihr regelmäßig, tödlichen Schaden als Ei zu überleben, wodurch sie respawnen kann, wenn Feinde sie in diesem Zustand nicht erledigen können.
Annie, das dunkle Kind „Willst du auch spielen? Es wird Spaß machen!'

Gesprochen von: Cristina Milizia (Englisch), Conchi López (Europäisches Spanisch), Sandra Jara (Europäisches Spanisch/ Annie: Ursprünge kurz), Mariana Toledo (mexikanisches Spanisch/1. Stimme), Liliana Barba (mexikanisches Spanisch/Current voice), Rie Kugimiya (Japanisch), Helena Palomanes (brasilianisches Portugiesisch), Jeong-Hwa Yang (Koreanisch), Anastasia Vesyolkina (Russisch)

‚Asche, Asche, sie fallen alle herunter.'

Gefährlich, aber entwaffnend frühreif, ist Annie eine Kindermagierin mit immenser pyromantischer Kraft. Selbst im Schatten der Berge nördlich von Noxus ist sie eine magische Ausreißerin. Ihre natürliche Affinität zum Feuer manifestierte sich früh im Leben durch unvorhersehbare, emotionale Ausbrüche, obwohl sie schließlich lernte, diese „spielerischen Tricks“ zu kontrollieren. Verloren in der ewigen Unschuld der Kindheit wandert Annie durch die dunklen Wälder, immer auf der Suche nach jemandem zum Spielen.

Annie ist eine Burst Mage-Championin mit einfachen, aber verheerenden Fähigkeiten, die ihr mächtigen Burst-Schaden und Massenkontrolle gegen einzelne Ziele und mehrere Feinde gleichzeitig gewähren.

  • Ihr Passiv, Pyromanie , erhält einen Stapel, wann immer Annie eine Fähigkeit einsetzt, bis zu vier. Nach Erreichen von vier Stapeln betäubt Annies nächste Schaden verursachende Fähigkeit kurz alle Gegner, die ihr Schaden zufügt.
  • Mit ihrer ersten Fähigkeit Zerfallen , schleudert Annie einen Feuerball auf einen Gegner in der Nähe, fügt ihm Schaden zu und erstattet die Manakosten der Fähigkeit und die Hälfte ihrer Abklingzeit, wenn sie das Ziel tötet.
  • Ihre zweite Fähigkeit, Verbrennen , setzt eine Feuerwelle frei, die Feinden in einem Kegel in Zielrichtung Schaden zufügt.
  • Ihre dritte Fähigkeit Geschmolzener Schild , schützt Annie oder einen Verbündeten mit einem Feuerschild, der ihnen außerdem zusätzliches Bewegungstempo verleiht und Feinden, die sie angreifen, Schaden zufügt. Tibbers erhält auch den Schild, falls vorhanden.
  • Mit ihrer ultimativen Fähigkeit, Beschwörung: Tibbers , beschwört Annie ihren Teddybären Tibbers in einer feurigen Explosion an einem Zielort herbei und fügt Gegnern in der Nähe Schaden zu. Tibbers bleibt danach einige Sekunden lang ein kontrollierbares Haustier, greift Feinde an und fügt Gegnern in der Nähe mit seiner flammenden Aura konstanten Schaden zu. Tibbers wird wütend, wenn er beschworen oder ein Gegner in der Nähe betäubt wird Pyromanie , erhält zusätzliche Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit. Wenn Annie stirbt, wird Tibbers sich selbst heilen, wütend werden und Annies Mörder ins Visier nehmen.

Zu Annies alternativen Skins gehörenGothic Annie, Red Riding Annie , Annie im Wunderland , Prom Queen Annie , Frostfire Annie , Reverse Annie , FrankenTibbers Annie , Panda Annie , Sweetheart Annie , Hextech Annie , Super Galaxy Annie , Annie-versary und Lunar Beast Annie.

In Staffel 2 von Teamkampf-Taktiken, Annie ist eine Tier-4-Inferno-Beschwörerin. Ihre Fähigkeit ist Tibbers! , das Tibbers als riesigen Diener in der Nähe eines Ziels beschwört, allen Feinden in der Nähe Schaden zufügt und ihn für den Rest der Runde oder bis er getötet wird, kämpfen lässt. Sie kehrt in Staffel 3 als Mech Pilot Sorcerer mit 2 Kosten zurück Tibbers ersetzt durch Galaxy Shield-Explosion der Feinden in einem kleinen Kegel Schaden zufügt und Annie einen Schild gewährt; sie behält die gleiche Fähigkeit (umbenannt Burst-Schild ) als Glücksmagier mit 2 Kosten in Staffel 4.
  • Erwachsene sind nutzlos: Annie hat eine tiefe Abneigung gegen Erwachsene aus der Stadt und glaubt, dass sie alle genau wie ihre Stiefmutter sind, also bleibt sie die meiste Zeit in der Wildnis.
  • An Ice Person: Frostfire Annie bietet diese bezaubernde Umkehrung ihrer Kräfte.
  • Tierohr-Stirnband: Rote Katzenohren.
  • Rolling Stone Top 500 Alben Liste
  • Art Evolution: Annie ist eine der ältesten Champions im Spiel und während sie ◊ war fair für seine Zeit, nach modernen Maßstäben war es hässlich, mit übergroßen Händen und Füßen, a kolossal Kopf und Pfeifenstiel Gliedmaßen und Hals. Sie ◊ behebt nicht nur diese Probleme und lässt sie wie ein süßes (wenn auch gefährliches) kleines Mädchen aussehen, es ist auch das erste Champion-Modell im Spiel, das es gibt animierte Gesichtsausdrücke (sowie Lippensynchronisation, die Soraka kurz vor Annie auf ihrem überarbeiteten Modell bekam)!
  • Das Artefakt: Als Relikt ihrer sehr frühen Spielfigur haben einige Aspekte ihres aktuellen visuellen Designs, wie ihr Kleidungsstil, ihr Rucksack und ihre Katzenohren, eine seltsam moderne Ästhetik, die in der aktuellen Inkarnation von Runeterra nirgendwo zu sehen ist ( die nächste ist wahrscheinlich in Piltover/Zaun, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass sie überhaupt dort war). in 2018 zeigt sie in einem viel schlichteren rot-weißen Kleid, das man von einem Mädchen aus einem rustikalen Zuhause in den Bergen erwarten würde, was ihren Auftritt im Spiel ziemlich hart macht.
  • Badass Adorable : Besonders ihre Reverse Annie-Haut, bei der sie einen Bärenanzug trägt.
  • Schwarzmagierin: Sehr kindlich, und doch ist sie eine der stärksten Magierinnen der Gilde.
  • Bären sind schlechte Nachrichten: Annies Ultimative. Tibbers wird ohne Vorwarnung auf dich fallen, dich sehr wahrscheinlich betäuben, und er brennt.
  • Weil du nett zu mir warst: Wenn sie in einer Taverne auf ein Glas Milch vorbeischaut , lernt die ganze Taverne Tibbers kennen. Aber der Barkeeper, der ihr netterweise das gewünschte Getränk serviert, bleibt verschont. Annie : Danke für die Milch, Sir.
  • Berserker-Knopf: Wie Annies Stiefmutter auf die harte Tour lernen musste, ist der Versuch, Tibbers vor Annie zu verletzen, eine sehr schlechte Idee. Ebenso während des Spiels, wenn Tibbers aktiv ist und Annie getötet wird, wird Tibbers wütend und erhält einen massiven Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeitsschub, während er versucht, denjenigen niederzumachen, der die Tat begangen hat.
  • Langweilig und doch praktisch: Annies fast allgemein bekannte Combo besteht darin, ihre passive Betäubung aufzuladen, Tibbers auf ihr(e) Ziel(e) zu wirken, um sie zu betäuben, dann Einäschern, Auflösen und zur Sicherheit noch Ignite. Unkompliziert? Ja. Altmodisch? Ja. Wirksam? Auf jedenfall.
  • Einen Drachen schikanieren: Sagen wir einfach, ihre Stiefmutter reagiert wirklich nicht auf die konstruktivsten Weisen auf die Anzeichen von Annies wachsenden Pyromantie-Kräften. Es endet nicht wirklich gut für alle Beteiligten.
  • Schlagwort :
  • Kindermagierin: Mit beängstigendem Potenzial, wenn man bedenkt, was sie in diesem Alter tun kann.
  • Creepy Child: Trifft genau die richtigen Noten von kindlicher Unschuld und Pyromanie, um eine sehr gruselige Atmosphäre zu verbreiten.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Die Annie: Ursprünge animierter Kurzfilm und ihre 2018 aktualisierte Geschichte, fügt weitere Elemente hinzu, wie sie zu dem gruseligen Mädchen mit dem wilden Teddybären wurde, den jeder kennt. Ihre echte Mutter verschwand auf der Suche nach kaltem Wasser, als Baby Annie Fieber bekam, ihr Vater heiratete eine andere Frau, die mit ihrem Kind kam und Annie nicht mochte, sie griff versehentlich ihre Stiefschwester an und versuchte später erfolglos, sie vor dem Ertrinken zu retten; Ihr Vater starb, als er Annie vor einem Feuer rettete, und ihre Stiefmutter machte Annie für die Tragödien verantwortlich und versuchte, Tibbers auseinander zu reißen, nur damit der Teddybär zum Leben erwachte und sie tötete. Annie verlässt ihr früheres Leben und wandert mit Tibbers als ihrem einzigen Freund durch die Wildnis von Noxus.
  • Dunkel ist nicht böse: Annie ist es nicht gerade nett , aber trotz ihrer dunklen Magie ist sie auch nicht wirklich böse und sie ist nicht wesentlich bösartiger oder zerstörerischer als die anderen Champions. Also ein typischer 8-Jähriger mit etwas zu viel Power, um die Gör-Phase noch nicht hinter sich zu haben.
  • Absichtlich süßes Kind: Wenn sie Essen oder neue Kleidung braucht, nutzt sie ihre Niedlichkeit, um eine zufällige Person damit zu versorgen. Bleibt eine Weile bei ihnen. Sie geht. Normalerweise mit der Asche des Hauses und seiner Bewohner.
  • Elementarkräfte: Annie ist eine Burst-Magierin mit feuerbasierten Angriffen, selbst wenn sie Tibbers beschwört.
  • Expy: Annie ist eine Kindheitsversion des Verteidigung der Alten Charakter Lina Inverse, die selbst spielerisch auf der Hauptfigur von basiert Jäger . Interessanterweise ist ihr Ultimate – das Beschwören von Tibbers – dem Ultimate von Warlock viel näher: ein großes feuriges Biest beschwören und den Feind betäuben.
  • Fluffy Tamer : Sie ist in der Lage, Tibbers durch ihre Pyromantie zum Leben zu erwecken, und er ist eine schlechte Nachricht .
  • Gameplay und Story-Segregation: Während sie ein Update der Hintergrundgeschichte und eine , ihre VO blieb gleich. Sie lässt ihre Spielpersönlichkeit und ihre Lore-Persönlichkeit völlig unterschiedlich zurück.
  • Mädchen lieben Kuscheltiere: Vor allem, wenn es ihr helfen kann, in den Arsch zu treten.
  • Mädchen mit Psycho-Waffe: Wenn ein Killer-Teddybär zählt. Wenn das nicht zählt, tun es sicherlich ihre Feuerzauber.
  • Glaskanone: Leicht zu töten, leicht zu töten.
  • Goth-Mädchen kennen Magie: Während in ihrem Goth Annie-Skin. Und ja, sie ist eine mächtige Magierin.
  • Happy End Override: Annie hatte einen der glücklicheren Hintergründe in der Überlieferung. Ein glückliches, wenn auch unheimliches Kind, aufgezogen von liebevollen Magier-Eltern, die ihre Macht verstanden. Nach der Überarbeitung der Überlieferungen ist sie ein ungeliebtes wildes Kind, das seine Kräfte nicht kontrollieren kann und aus Versehen ihre Eltern und ihre Stiefschwester getötet und ihre böse Stiefmutter absichtlich umgebracht hat.
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Tibbers zählt als Waffe, richtig?
  • „Instant Death“-Radius: Versuchen Sie einfach, sich ihr auf 600 zu nähern, nachdem sie Level 6 erreicht hat. Auf Eleven gebracht von Annie Bot, die berüchtigt dafür ist, dass sie ihre Tötungskombination schneller als selbst erstklassige menschliche Spieler abliefert.
  • Jekyll & Hyde: Manchmal ist sie ein herumhüpfendes kleines Schulmädchen, manchmal will sie dich knusprig verbrennen – oder es ihren Teddybären überlassen.
  • Töte es mit Feuer : . Dies ist Blatant Lies oder Metaphorically True, weil sie mit ihrer Magie gerne alles in Brand setzt. (Oder was sie mit Streichhölzern macht, ist nicht „spielen“).
  • Killer-Teddybär: Tibbers natürlich.
  • Lampenschirm hängend: Eine ihrer Angriffslinien ist . Ihr Passiv bewirkt, dass ein offensiver Zauber gewirkt wird, um feindliche Ziele zu betäuben, die nach dem Einsatz von vier anderen Fähigkeiten getroffen werden. Eine andere Interpretation ist, dass sie den Ansager bis fünf zählen hören möchte
  • Kleine Miss Badass: ◊, und jetzt ist sie eine umwerfende 8-jährige.
  • Meilensteinfeieraufgerufen: Zum 10-jährigen Jubiläum von League of Legends , erhielt sie den Annie-Versary-Skin mit einem extrem muskulösen Teemo als Tibbers.
  • Nicht die vorgesehene Verwendung: Gegen Ende der 3. Staffel wurde sie genauso oft (wenn nicht öfter) als Mid-Lane-Magierin als Bot-Lane-Supporterin eingesetzt, wobei sie ihren anständigen Schaden ohne Gegenstände in Kombination mit Support-Gold-Änderungen ausnutzte. Eine Support-Annie, die auf der Lane gut abschneidet, kann am Ende fast genauso gefährlich werden wie ihr Gegenstück auf der Solo-Lane. Und selbst ohne Gold hat Annie immer noch einige der brutalsten Einweihungen im Spiel. Flash + Tibbers = das gegnerische Team sitzt fast zwei Sekunden lang auf der Lauer.
    • Aufgrund der jüngsten Änderungen in Saison 4 jetzt noch offensichtlicher. Ihr anfänglicher Schaden und ihre Betäubungsdauer auf Stufe 1 wurden verringert, aber die Abklingzeit von Tibbers wurde verringert, wodurch sie sowohl in der Lane als auch als Teamkampf-Fähigkeit viel effektiver wird. All dies zusammen mit neuen Gegenständen, damit Annie immer noch eine Tonne Gold bekommen kann, was sie zu einem Schrecken als Unterstützung macht.
    • Riot hat sich mit ihren Anpassungen in Staffel 10 noch mehr hineingelehnt, wodurch ihr Magma-Schild von einem defensiven Selbst-Buff zu einem zauberbaren Schild wurde, den sie auch gegen andere Verbündete einsetzen kann.
  • Panda-ing zum Publikum: Panda Annie, ihr Lunar Revel-Skin, in dem Tibbers natürlich ein Panda ist.
  • Perky Goth : Ihr Goth-Skin behält all ihre niedlichen, süßen kleinen Zitate und Animationen.
  • Pimped-Out Dress: Prom Queen Annie, zusammen mit einigen ihrer anderen Outfits.
  • Mit dem Feuer spielen: Ob offensiv oder defensiv, Feuer ist ihre bevorzugte Magie. Sogar ihr Dämon, der in einen Teddybären verwandelt wurde, brennt!
  • Leistungsinkontinenz: ANNIE: Ursprünge zeigt, dass Annies Macht mit ihren Emotionen aufflammt, nicht als absichtliche Handlung. Als sie versuchte, ihren Bären von ihrer Stiefschwester zurückzubekommen, verbrannte sie sie versehentlich durch Tibbers. Ihre Verzweiflung über den Tod ihrer Schwester und als sie hörte, wie ihre Stiefmutter sie ein Monster nannte, löste das Feuer aus, das ihr Haus niederbrannte und ihren Vater tötete.
  • Hübsch in Nerz: Her ist an Schultern, Taille, Kapuze und Rocksaum mit weißem Fell besetzt. Ihre Stiefel sind ebenfalls aus weißem Fell.
  • Retcon: Als einer der allerersten Champions des Spiels hatte Annie einige deutlich andere Hintergrundgeschichten als jetzt:
    • In ihrer allerersten Biografie während Alpha war Annie die Tochter eines kriminellen Zaubererpaares, das an den Rand der Schatteninseln verbannt wurde, und Tibbers war ein Schattenbär, den sie selbst in ein ausgestopftes Haustier verzaubert hatte im Alter von zwei Jahren .
    • Die Hintergrundgeschichte um ihre Eltern wurde kurz nach der offiziellen Veröffentlichung des Spiels geändert und erweitert: Sie hießen jetzt Gregori und Amoline und waren stattdessen Anführer des Grauen Ordens, einer Gruppe noxischer Ausgestoßener, die beschlossen, sich in den nördlichen Voodoo-Landen niederzulassen.
    • Annies Lore-Neufassung von 2018 hat ihre Hintergrundgeschichte stark verändert; Ihre noxianischen Eltern ließen sich einfach alleine in den Ironstake Mountains nieder, Tibbers wurde von Sealed Evil in a Teddy Bear zu einem normalen Teddybär, den Annie zum Leben erwecken kann, und Drama um eine Stieffamilie und anschließende Selbstverwaisung wurden hinzugefügt.
  • Roaring Rampage of Revenge: Wenn du Annie tötest, während Tibbers wach ist, wird er wütend und geht dir nach.
  • Scharf gekleideter Mann: Tibbers verkleidet sich, wenn er Abschlussballkönigin Annie begleitet. Wetten, dass Sie nicht erwartet haben, heute einen riesigen feurigen Bären im Smoking zu sehen, oder?
  • Skill-Gate-Charaktere: Bringt den Spielern bei, den letzten Treffer richtig zu treffen, Ihre Angriffe sorgfältig zu planen, Ihre verwendeten Fähigkeiten zu zählen, schnelle Combo-Bursts auszuführen, ein Haustier richtig zu kontrollieren (da es sich um den am einfachsten zu verwendenden Charakter handelt) und taktische Rückzüge durchzuführen ( eine Fähigkeit, die manchen Menschen fehlt), was sie zur besten Wahl für eine Person macht, die mit Rollen lernen möchte. Ihre Zauberreichweite gehört jedoch zu den kürzesten im Spiel, was es für Spieler, die diese Schwäche zu bestrafen wissen, leicht macht, sie zu belästigen.
  • Skip of Innocence: Sie bewegt sich so.
  • Squishy Wizard : Etwas zäher als der durchschnittliche Zauberer dank der zusätzlichen Verteidigungsstatistiken, die sie von Magma Shield erhält, aber die Spieler werden immer noch ermutigt, sie als Glaskanone zu bauen, und sie wird immer noch unter gezieltem Beschuss schmelzen.
  • Token Mini-Moe: Der einzige menschliche Champion im Teenageralter in der Liga.
  • Wildes Kind: Annie wandert allein mit Tibbers durch die Wildnis. Sie geht nur zu zivilisierten Bevölkerungen, wenn sie Nahrung und Kleidung benötigt.
Aphelios, die Waffe der Gläubigen „So viele Waffen, Aphelios. Das Tödlichste ist dein Glaube.'

Alune geäußert von: Tania Gunadi (Englisch), Azul Valadez (mexikanisches Spanisch), Risa Shimizu (Japanisch), Tarsila Amorim (brasilianisches Portugiesisch), Ha-Rim Song (Koreanisch), Dina Bobyleva (Russisch)

„Unser Glaube ist jedes Mal bewiesenes Schicksal, wenn wir ihn leugnen.“Erdnüsse

Aphelios taucht mit gezogenen Waffen aus dem Schatten des Mondlichts auf und tötet die Feinde seines Glaubens in brütender Stille – er spricht nur durch die Gewissheit seines Ziels und das Abfeuern jeder Waffe. Obwohl er von einem Gift angetrieben wird, das ihn stumm macht, wird er von seiner Schwester Alune in ihr entferntes Tempelheiligtum geführt, von wo aus sie ihm ein Arsenal von Mondsteinwaffen in die Hände drückt. Solange der Mond scheint, wird Aphelios niemals allein sein.

Aphelios ist ein sehr einzigartiger Marksman-Champion, dessen komplexe und äußerst anspruchsvolle Ausrüstung Geschicklichkeit, Präzision und Timing mit beispielloser Vielseitigkeit belohnt. Seine Fähigkeitsstruktur und sein Layout wirken anders als bei jedem anderen Champion im Spiel.

  • Sein Passiv, Der Hitman und der Seher , hat mehrere Auswirkungen:
    • Aphelios hat fünf Waffen aus Mondstein in einer Fahrradaufstellung, wobei er zwei gleichzeitig trägt: einen in seiner Haupthand und einen in seiner Nebenhand, zwischen denen er wechseln kann. Jede Waffe hat einzigartige Eigenschaften und einen begrenzten Vorrat an Munition, genannt Mondlicht , verbraucht durch normale Angriffe und seine erste Fähigkeit. Wenn alles Mondlicht von seiner aktuellen Waffe verbraucht wird, bewegt es sich an das Ende der Reihe, wenn Aphelios zur nächsten Waffe in der Rotation wechselt.
    • Aphelios hat nur drei Fähigkeiten, wobei die dritte einfach die nächste Waffe in der Warteschlange anzeigt. Seine Fähigkeiten werden automatisch erlernt (seine zweite Fähigkeit auf Level eins, seine erste auf Level zwei, sein Ultimate auf Level sechs), wobei seine Level-Up-Punkte stattdessen ausgegeben werden, um seinen Angriffsschaden, seine Angriffsgeschwindigkeit oder seine Rüstungsdurchdringung zu erhöhen.
  • Seine erste Fähigkeit hängt von der Waffe ab, die Aphelios derzeit in seiner Haupthand ausgerüstet hat, wobei einige auch Bonuseffekte basierend auf seiner Zweithandwaffe haben. Während alle fünf dieser Unterfähigkeiten Mana kosten und Mondlicht Munition haben sie separate Abklingzeiten, sodass sie schnell hintereinander ausgetauscht und verwendet werden können.
  • Seine zweite Fähigkeit, Phase , tauscht einfach die Waffen zwischen Aphelios' Haupt- und Nebenhand.
  • Seine ultimative Fähigkeit, Mondscheinwache , feuert eine Mondlichtbombe in eine Zielrichtung, die explodiert, wenn sie einen Feind trifft, und allen getroffenen Zielen Schaden zufügt. Aphelios feuert dann einen Basisangriff mit seiner Hauptwaffe auf alle von der Explosion getroffenen Feinde ab, wobei die Auswirkungen dieser Folgeangriffe je nach Waffe variieren.

Die fünf von Aphelios Waffen aus Mondstein sind:
  • Kalibr : Ein Scharfschützengewehr, das zum Stoßen und Belästigen verwendet wird und die Angriffsreichweite von Aphelios erhöht. Feinde, die von Fähigkeiten getroffen werden, die Kalibr sind markiert, wobei Aphelios in der Lage ist, markierte Ziele aus großer Entfernung mit seiner Zweihandwaffe anzugreifen und das Zeichen auf dem Ziel und anderen Feinden in der Nähe zur Detonation zu bringen, um zusätzlichen Schaden zu verursachen.
    • Mit Kalibr ausgerüstet, wird die erste Fähigkeit von Aphelios Mondschuss , feuert einen langreichweitigen Mondlichtstrahl in eine Zielrichtung ab, der den ersten getroffenen Gegner beschädigt und markiert.
    • Mit Kalibr ausgestattet, Mondscheinwache Die Folgeangriffe von markieren Gegner, die sie treffen, wobei der Bonusschaden durch den Verbrauch dieser Markierungen erhöht wird.
  • Severus : Eine Sensenpistole, die für Sustain verwendet wird und Aphelios um einen Prozentsatz des verursachten Schadens heilt, wobei jede Heilung über seiner maximalen Gesundheit stattdessen in einen Schild umgewandelt wird.
    • Mit Severus ausgerüstet, wird die erste Fähigkeit von Aphelios Ansturm , wodurch seine Bewegungsgeschwindigkeit erhöht wird, während beide ausgerüsteten Waffen schnell auf den nächsten Feind abgefeuert werden, wobei diese normalen Angriffe weniger Schaden verursachen.
    • Mit Severus ausgestattet, Mondscheinwache Der erste Folgeangriff von heilt Aphelios.
  • Gravitum : Eine Gravitationskanone, die für Hilfszwecke und Massenkontrolle verwendet wird und eine mächtige, verfallende Verlangsamung auf Feinde ausübt, die durch ihre normalen Angriffe beschädigt wurden.
    • Mit Gravitum ausgerüstet, wird die erste Fähigkeit von Aphelios Bindungsfinsternis , fügt allen Gegnern auf der Karte, die von der Verlangsamung seiner normalen Angriffe betroffen sind, Schaden zu und macht sie kurzzeitig bewegungsunfähig.
    • Mit Gravitum ausgestattet, Mondscheinwache Die Folgeangriffe von führen eine viel stärkere Verlangsamung aus und seine nächsten Bindungsfinsternis wird Feinde für eine längere Dauer bewegungsunfähig machen.
  • Hölle : Ein Flammenwerfer, der für Flächenschaden und Wellenlöschung verwendet wird und dessen normale Angriffe einen Flammenkegel erzeugen, der Feinden hinter dem Hauptziel Schaden zufügt.
    • Mit Hölle ausgerüstet, wird die erste Fähigkeit von Aphelios Dämmerungswelle , das eine Feuerwelle in eine Zielrichtung aussendet, die Feinde auf ihrem Weg beschädigt und markiert. Nach einer kurzen Verzögerung feuert Aphelios dann einen Basisangriff mit seiner Schildhandwaffe auf alle Feinde ab, die mit dieser Fähigkeit markiert sind.
    • Mit Hölle ausgestattet, Mondscheinwache Die Folgeangriffe von richten zusätzlichen Schaden an und explodieren in einem Ring um das Ziel, anstatt in einem Kegel dahinter.
  • muss wachsen : Ein Chakram, das für anhaltenden Schaden aus nächster Nähe verwendet wird und als Bumerang fungiert, der zu Aphelios zurückkehren muss, bevor er erneut angreifen kann, wobei seine Reisezeit von der Entfernung zum Ziel und der Angriffsgeschwindigkeit von Aphelios abhängt. Fähigkeiten mit muss wachsen Erstellen Sie temporäre Kopien des Chakrams für jeden getroffenen Feind, der auch bei nachfolgenden Basisangriffen abgefeuert wird, wodurch der verursachte Schaden erhöht wird.
    • Mit muss wachsen ausgerüstet, wird die erste Fähigkeit von Aphelios Posten , wobei Aphelios' Schildhandwaffe als stationärer Turm eingesetzt wird, der nahe Feinde angreift und die normalen Angriffseffekte der Schildhandwaffe mit reduziertem Schaden anwendet. Der Turm kann von Feinden angegriffen und zerstört werden.
    • Mit muss wachsen ausgestattet, Mondscheinwache 's erster Folgeangriff gewährt Aphelios zusätzliche temporäre Kopien des Chakrams, zusätzlich zu denen, die für jeden getroffenen Gegner gewährt werden.

Zu den alternativen Skins von Aphelios gehören Nightbringer Aphelios und Lunar Beast Aphelios.

In Staffel 4 von Teamkampf-Taktiken , Aphelios ist ein Stufe-2-Mondscheinjäger. Seine Wachturm Die Fähigkeit setzt für kurze Zeit einen nicht anvisierbaren Turm ein. Türme feuern auf Feinde, als wären sie Aphelios selbst, erleiden die gleiche Angriffsgeschwindigkeit und den gleichen Schaden wie er und sterben, wenn Aphelios stirbt. Er wurde in der entfernt Fest der Bestien Mid-Set-Update zusammen mit den Moonlight- und Hunter-Eigenschaften. Er kehrt in Staffel 5 mit seinem Nightbringer Aphelios-Skin als Tier 4 Nightbringer Ranger zurück. Seine Fähigkeit wurde geändert zu Dunkle Wache , der eine Flut von 4 Schüssen (auf Sternstufe 3 auf 8 erhöht) abfeuert, einen auf sein aktuelles Ziel und den Rest auf andere Gegner in der Nähe. Jeder Schuss verursacht einen Prozentsatz des Angriffsschadens von Aphelios und einen festen Betrag an zusätzlichem physischen Schaden.

In Legenden von Runeterra Aphelios ist ein 3/3-Targon-Champion mit 3 Mana und einer Nightfall-Fähigkeit, die a hinzufügt zu deiner Hand. Wenn Sie zum ersten Mal 2 Karten in einer Runde spielen, erstellen Sie in Ihrer Hand die nächste Moon Weapon-Karte, die von der vorherigen, die Sie gespielt haben, aufgestellt ('Phased') wurde. Wenn Sie 4 oder mehr Mondwaffen spielen, steigt Aphelios im Level auf, erhält +1/+1 und Schnellangriff, erstellt seine nächste Phased Moon Weapon zu Beginn jeder Runde sowie wenn Sie Ihre ersten 2 Karten spielen, und reduziert passiv die Kosten aller Mondwaffen um 1. Sein Signaturzauber ist Aphelios' Geschenke aus dem Jenseits.
  • Fähigkeitsmischung: Die meisten Fähigkeiten von Aphelios interagieren mit der Waffe in seiner Zweithand, was bedeutet, dass es darauf ankommt, welche zwei er zu einem bestimmten Zeitpunkt hat.
  • Liebevoller Spitzname: In besonders intimen Momenten bezeichnet Alune Aphelios als „Phel“.
  • Tiermuster: Legenden von Runeterra zeigt, dass mehrere Waffen von Aphelios mehreren himmlischen Wesen entsprechen, von denen jedes die Form einer Art Tier annimmt, das ihr Design beeinflusst:
    • Calibrum basiert auf einem kranichförmigen Himmelskörper namens „The Flight“, der eine ähnliche Form wie sein Kopf und langer Schnabel annimmt.
    • Severum basiert auf einer himmlischen Reminiszenz an einen Säbelzahntiger namens „The Fangs“, wobei die Waffe als einer seiner scharfen Zähne gestaltet ist.
    • Gravitum basiert auf einem widderförmigen Himmelswesen namens „The Cloven Way“, bei dem beide den Großteil ihres „Körpers“ von einem großen schwarzen Loch einnehmen.
    • Crescendum basiert auf einem Paar himmlischer Koi-Fische namens 'The Sky Shadows'. Das Design der Waffe ähnelt der Form, in der sie sich in einem Teich umkreisen.
  • Bumerang bekämpfen: muss wachsen ist ein Chakram, das sich so verhält und dazu bestimmt ist, in die Hölle und zurück zu spammen.
  • Bruder-Schwester-Team : Aphelios und Alune sind unzertrennliche Zwillingseiferer der Lunari, ersterer wurde als Attentäter-Verteidiger ausgebildet, während letzterer als Seher ausgebildet wurde, wobei er sich vom Mond leiten ließ. Kombiniert durch die Anwesenheit von Aphelios sind sie eine Kraft, mit der man rechnen muss.
  • Der Auserwählte: Sowohl Aphelios als auch Alune wurden unter einem roten Mond geboren, was ihren vom Mond auserwählten Status signalisiert.
  • Geschlossener Kreis: Alune residiert derzeit in einem Tempel, der mit dem Geisterreich verschmolzen ist, und ist nicht in der Lage, die physische Welt jenseits von Aphelios zu verlassen oder mit ihr zu interagieren. Während ihre Interaktion mit Yuumi impliziert, dass sie zumindest gelegentlich Gesellschaft durch diejenigen hat, die zwischen den Reichen reisen könnten, macht sie deutlich, dass ihre Position einsam ist. Erdnüsse : Diese Festung ist ruhig ... Wenn du nur hier sein könntest, Phel. (lacht) Du würdest diesen Stein laut erscheinen lassen.
  • Farbcodiert für Ihre Bequemlichkeit: Jede der Waffen von Aphelios hat eine koordinierte Farbe, die über die Skins hinweg konsistent bleibt: Kalibr ist grün, Severus ist rot, Gravitum ist lila, Hölle ist blau und muss wachsen ist weiß.
  • Mit Ehrfurcht verflucht: Im Zuge der Erlangung der Macht des Mondes wurde Aphelios vergiftet und stumm geschaltet, und Alune wurde auf die Geisterwelt beschränkt, wodurch sie physisch isoliert wurden. Ironischerweise sind diese Umstände die Gründe, warum die beiden überhaupt in der Lage sind, in höchstem Maße zusammenzuarbeiten.
  • Dunkelheit ist nicht böse : Zumindest sehen Aphelios und Alune ihrer Ansicht nach die Dunkelheit als etwas an, das man annehmen muss, sowohl buchstäblich (die Überlebenden der Lunari verstecken sich vor den Solari in den verschleierten Abschnitten des Mount Targon) als auch spirituell (in dem Glauben, dass der Mond folgt und schützt sie im Schatten).
  • Schwierig, aber großartig: Es ist an sich schon beängstigend, all die einzigartigen technischen Merkmale des oben aufgeführten Aphelios-Kits zu verstehen, aber dann müssen Sie alle Details der einzelnen Waffen berücksichtigen und was sie während des Gebrauchs tun. und Betrachten Sie auch das Makrospiel basierend darauf, wie sie in ihrer Fahrradmechanik angeordnet sind. Die Beherrschung von Aphelios und seinem unglaublich gepackten Arsenal ist wahrscheinlich eine der größten Herausforderungen überhaupt Liga . Dadurch wird er zu einem der vielseitigsten und fähigsten Master of All im gesamten Spiel, wobei alle seine Waffen einen Hauptzweck haben (Sustain, Poking, Waveclear, CC und DPS) und ihm in fast jeder Situation einen Vorteil verschaffen.
    • Das überträgt sich auf seine Legenden von Runeterra Inkarnation, der mit einem Satz von 5 verschiedenen Zaubersprüchen ausgestattet ist, die seine Waffen darstellen, von denen jeder einen von zwei der anderen vier zur Auswahl stellt, die erstellt werden, wenn Sie mehr Karten spielen. Obwohl zumindest Ihr gibt Ihnen mehr Zeit zum Innehalten und Nachdenken, bevor Sie handeln.
  • Behinderungs-Supermacht: Obwohl es giftig ist und ihn stumm macht, muss Aphelios regelmäßig die destillierte Essenz von Noctum-Blüten konsumieren, damit Alune die Kraft des Mondes in ihn leiten kann.
  • The Dividual: Aphelios ist der Hauptwirtschampion, aber er wird auch spirituell von Alune begleitet, die seinen Körper als Kanal für ihre Mondkräfte nutzt.
  • Empowered Badass Normal: Die beiden begannen als sterbliche Krieger und Seher und kämpfen nun mit der Macht des Mondes in ihren Händen. Bemerkenswerterweise ist Aphelios der erste targonische Champion, der nicht als ein Aspekt oder ein höheres himmlisches Wesen beschrieben wird.
  • Gesichtsmarkierungen: Aphelios und Alune haben diese, und als Bonus sind sie eine Abspaltung des Lunari-Symbols auf Dianas Gesicht. Für Aphelios hat er einen breiten Halbmond, der von seiner Stirn ausgeht und ein Auge kreuzt, während Alune einen einzelnen blassen Kreis in der Mitte ihres Gesichts hat.
  • Fake-Schwierigkeit: Nach seiner Freilassung war es sehr schwierig herauszufinden, welche Waffe Aphelios in seiner zweiten Hand trug, was das Spielen gegen Aphelios sehr frustrierend machte, da die Gegner zu keinem Zeitpunkt wussten, welche Fähigkeiten er hatte. Es gibt immer noch ein Element in seinem Kit, aber die falsche Schwierigkeit wurde verringert, indem beide Waffen neben seiner Gesundheitsleiste angezeigt wurden.
  • Feuerspeiende Waffe: Hölle ist ein Flammenwerfer, der Schaden in Wellen verursacht und mit Ausnahme der besten AoE aller seiner Waffen enthält, die sogar an Größe zunehmen, wenn sie einen kritischen Treffer erzielen. Es bietet auch die wahrscheinlich beliebteste Variante seiner ultimativen Fähigkeit, da es enorme Mengen an Explosionsschaden verursacht, besonders stark gegen zusammengepferchte feindliche Teams.
  • Ego-Shooter: Das Design und das Gameplay von Aphelios haben viele Gemeinsamkeiten mit diesem Genre, insbesondere Spiele, die nach Halo: Combat Evolved veröffentlicht wurden; Beachten Sie, dass die Waffen mit begrenzter Ausrüstung Munition enthalten und Aphelios selbst der Sprachlose ist, begleitet von einer Stimme mit Internetverbindung.
  • Dampf sammeln: muss wachsen soll mehr als seine anderen Waffen an Macht gewinnen. Die Verwendung von Fähigkeiten mit ihm erhöht seinen Gesamtschaden pro Treffer, wodurch er bei ständigem Einsatz beängstigenden Schaden anrichten kann, mit der Hauptbedingung, dass er aufgrund seiner Bumerang-Mechanik in relativ kurzer Reichweite sein sollte.
  • Gravity Master: Bis zu einem gewissen Grad mit Gravitum , eine Kanone, die anscheinend von einer Art unrealistischem Schwarzem Loch angetrieben wird und Feinde an Ort und Stelle verlangsamt und festhält.
  • Heroisches Opfer: Alune versiegelte sich und die Mondfestung im Geisterreich, um sie vor den Solari zu schützen, die versuchten, sie zu zerstören.
  • Es ist scheiße, der Auserwählte zu sein: Gilt sowohl für Aphelios als auch für Alune – Aphelios muss Gift trinken, das ihn stumm macht und äußerst schmerzhaft ist, um Alunes Macht zu kanalisieren, und Alune ist völlig allein im Geisterreich eingeschlossen, ohne Kontaktmöglichkeit die Außenwelt neben dem Ritual des Aphelios.
  • Jack-of-All-Statistiken: Gespielt mit ; Aphelios hat theoretisch einige der unterschiedlichsten Stärken aller Schützen, mit Waffen, die auf Langstrecken-Stoß, mittleren Schaden pro Sekunde, Sustain, Massenkontrolle und Flächenschaden spezialisiert sind (alles, was ihm wirklich fehlt, ist persönliche Mobilität). Der Haken ist, dass diese Statistiken nicht gleichzeitig sind – er hat nur Zugriff auf 2 von 5 Waffen zu einem bestimmten Zeitpunkt, aber die Art und Weise, wie sein Passiv funktioniert, bedeutet, dass er sie im Laufe des Spiels ständig durchläuft.
  • Töte sie alle: Keiner der Solari-Krieger, die begannen, die Lunari zu massakrieren, die an Alunes Ritual teilnahmen, überlebte. Alle von ihnen wurden von Aphelios getötet.
  • Life Drain: Die Spezialität von Severus , das nicht nur bei Treffern heilt, sondern Aphelios auch einen lang anhaltenden Schild gewährt, wenn er bereits bei maximaler Gesundheit ist.
  • Begrenztes Loadout: Aphelios‘ Ausrüstung ist eine Adaption dieser Idee für ein MOBA-Setting – er kann nur 2 seiner 5 potenziellen Waffen gleichzeitig tragen, und obwohl er im Handumdrehen zwischen diesen beiden wechseln kann, behält er die Kontrolle darüber, wann er kann Der Wechsel zu einer neuen Waffe ist begrenzt.
  • Wahnsinn: Aphelios und Alune sind Überreste der Lunari, die während eines seltenen Mondkonvergenzereignisses geboren wurden und jeweils ihren eigenen Anteil an den göttlichen Kräften des Mondes zu einem Mondstein-Arsenal verschmelzen. Darüber hinaus bestätigt ihre Hintergrundgeschichte, dass die übernatürliche Natur des Mondes etwas mit einer Verbindung zur Geisterwelt zu tun hat, wobei die oben erwähnte Konvergenz eine Finsternis zwischen seinem physischen und spirituellen Selbst ist.
  • Mage Marksman: Aphelios führt einzigartig elegante, mystische, fast außerirdisch aussehende Waffen, die vom Mond angetrieben und aus Mondstein beschworen werden, und die meisten von ihnen fungieren vordergründig als Schusswaffen. Dazu trägt er ein Scharfschützengewehr, eine Pistole (die ebenfalls einem Sensenkopf nachempfunden ist), eine Kanone, einen Flammenwerfer und ein bumerangendes Chakram.
  • Magikarp Power : Obwohl er in vielerlei Hinsicht einzigartig von anderen Schützen ist, spielt er dies immer noch sehr geradlinig. Seine Zahlen beginnen sehr niedrig, was ihn nicht in der Lage macht, das volle Potenzial der einzigartigen Hilfsmittel seiner Waffen auszuschöpfen, und unterstreicht auch, wie zerbrechlich und unbeweglich er ist. Sollte er ungestraft farmen und seine Kerngegenstände erhalten, steigt seine Macht dramatisch an.
  • Bedeutungsvoller Name: „Aphelios“ setzt sich aus dem griechischen „apo“ und „helios“ zusammen, was wörtlich übersetzt „von der Sonne weg“ bedeutet. Unterdessen erinnert „Alune“ an „Luna“, das lateinische Wort für „Mond“.
  • Mechanisch ungewöhnlicher Kämpfer: Gute Güte . Munitionssystem? Überprüfen. Fünf verschiedene Waffen, jede mit ihren eigenen einzigartigen Attributen und passiven Effekten? Überprüfen. Zwei jeweils ausgerüstete Waffen, die ständig durchlaufen werden? Überprüfen. Nur drei Fähigkeiten, und nur zwei davon gelten als tatsächliche Fähigkeiten, jede mit unterschiedlichen Effekten, je nachdem, welche Waffen in jeder Hand ausgerüstet sind? Überprüfen. Fähigkeiten, die auf bestimmten Stufen aufsteigen, anstatt dass der Spieler Punkte dafür ausgibt? Überprüfen. Ein benutzerdefiniertes HUD speziell für Aphelios um das alles im Auge zu behalten? Überprüfen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Aphelios Jhin und Senna als die grundlegendsten Schützen – wenn nicht gar Champion – im gesamten Spiel entthront.
  • Mystical Waif: Im Gegensatz zu ihrem Bruder ist Alune keine Kämpferin und wurde zur Seherin der Lunari erzogen. Basierend auf ihrer Umlaufbahn war sie dazu bestimmt, eins mit dem Marus Omegnum zu werden – dem Lunari-Tempel in der Geisterwelt – wo sie bleibt, derzeit gesegnet mit der Kraft des Mondes, die sie in Aphelios leitet.
  • Multi-Ranged Master: Packt 5 Fernkampfwaffen in seine Ausrüstung, von denen jede seine grundlegenden Angriffe und Fähigkeiten beeinflusst, während er ausgerüstet ist.
  • Nicht so stoisch: Aphelios ist stumm, grunzt aber immer noch und macht andere hörbare Geräusche. Mehrere seiner Linien zeigen, dass er hyperventiliert und abgehackt und ängstlich atmet, sowohl aufgrund einer Verletzung als auch zu jeder anderen Zeit.
  • Pet the Dog: Alunes Situation könnte leicht zu einem Schicksal werden, das schlimmer als der Tod ist, da sie den Mondtempel nicht verlassen kann und nur mit Aphelios kommunizieren kann (der durch ihre Kommunikationsform stumm gemacht wird und daher niemals zurücksprechen kann) ... Wenn sie nicht im Geisterreich von Yuumi und Book besucht wurde.
  • Sentry Gun: Seine Fähigkeit, wenn er damit ausgerüstet ist muss wachsen ist es, einen zu platzieren, der mit der Waffe in seiner Nebenhand auf Feinde schießt. Neben der üblichen Zonensteuerung wirkt es hilfreich mit muss wachsen sich selbst, indem es ein weiteres Ziel für Feinde schafft, auf das sie sich während Duellen konzentrieren können.
  • Finstere Sense: Severus , obwohl er als „Sense“ beschrieben wird Pistole' und sich ansonsten wie eine Fernkampfwaffe verhält, wird visuell als Nahkampfwaffe mit weitreichenden Schlägen dargestellt, die eine große Entfernung zurücklegen.
  • Scharfschützengewehr : Kalibr (Aphelios Standardwaffe daneben Severus ) fungiert als Scharfschützengewehr, das von Natur aus mit einer größeren Basisangriffsreichweite ausgestattet ist und Markierungen anbringt, die ihm eine noch größere Verstärkung für seine Zweihandwaffe verleihen können.
  • Spam-Angriff: Severus und muss wachsen und ihre jeweiligen Fähigkeiten können zu einigen massiven DPS führen, ersteres in Bezug auf einzelne Schläge in einem einzigen Fähigkeitswurf (wobei auch die Effekte seiner Off-Waffe für ein gutes Maß angewendet werden) und letzteres in Bezug aufschiere potenzielle Lautstärke.
  • Der Sprachlose: Das Noctum-Gift, das Aphelios zu sich nimmt, schnürt ihm die Kehle zu und macht ihn über ein paar kurze Grunzer hinaus stumm. Alune nimmt den Durchhang auf.
  • Spirit Advisor: Alune dient Aphelios als diese – während sie im Marus Omegnum physisch isoliert bleibt, teilt sie eine Verbindung mit Aphelios und kann ihre Sinne und Kraft durch seinen Körper leiten.
  • Squishy Wizard: Er hat das vielseitigste Arsenal aller Schützen, aber aufgrund seiner rotierenden Ausrüstung hat er nicht immer Zugriff auf die idealsten Werkzeuge für einen bestimmten Kontext, einschließlich für Situationen, in denen er defensiv spielen muss, wie sein Lifesteal oder Crowd Steuerung. In Kombination mit seiner matschigen und unbeweglichen Art im Allgemeinen könnte er eine Welt voller Verletzungen erleiden, sollte ein Feind zu irgendeinem Zeitpunkt aus seinem suboptimalen Arsenal Kapital schlagen.
  • Haltungssystem: Eines der kompliziertesten im Spiel. Aphelios besitzt 5 potenzielle Waffen, kann aber nur 2 gleichzeitig tragen, wobei jede Kombination seine grundlegenden Angriffe, Fähigkeiten, ultimativen Fähigkeiten und seinen gesamten Spielstil erheblich beeinflusst. Abgesehen von dem, was er derzeit bei sich hat, kann er nicht sofort nach Belieben zu Waffen wechseln (er muss ihre gesamte Munition verbrauchen), noch kann er sofort wählen, welche Waffe er als nächstes bekommt (nur langfristige Manipulation seines Waffenzyklus). , was eine Menge Voraussicht und Strategie erfordert). Die meisten Fähigkeiten sind so konzipiert, dass sie gut miteinander harmonieren, daher besteht die Herausforderung darin, zu wissen, wie man aus jeder gegebenen Kombination, die er zu jedem Zeitpunkt hat, das Beste macht.
  • Kriegermönch: Ein Attentäter, der im Dienste der Lunari und damit des Mondes kämpft.
  • Flüsternde Geister: Jedes Mal, wenn Alune spricht, geht ihr kurz ein beschwörungsähnliches Flüstern voraus. , dies war ihre Methode, um im Spiel anzuzeigen, dass Alune telepathisch durch das Geisterreich kommuniziert und wie ein himmlisches Äquivalent zu Walkie-Talkie Static funktioniert.
Ashe, die Frostbogenschützin 'Die ganze Welt auf einem Pfeil.'

Gesprochen von:

'Ein Stamm, ein Volk, ein Freljord.'

Ashe, die eisgeborene Kriegsmutter des Stammes der Avarosa, befehligt die bevölkerungsreichste Horde im Norden. Stoisch, intelligent und idealistisch, aber mit ihrer Rolle als Anführerin unbehaglich, zapft sie die uralte Magie ihrer Abstammung an, um einen Bogen aus Wahrem Eis zu führen. Mit dem Glauben ihres Volkes, dass sie die reinkarnierte mythologische Heldin Avarosa ist, hofft Ashe, Freljord wieder zu vereinen, indem sie ihr altes Stammesland zurückerobert.

Ashe ist ein Marksman-Champion, der einen geringeren Gesamtschaden gegen einen sehr hohen Nutzen eintauscht, mit mächtigen Crowd-Control-Effekten und der Fähigkeit, Sicht auf die Karte zu gewähren.

  • Ihr Passiv, Frostschuss , bewirkt, dass Ashes normale Angriffe das Ziel verlangsamen und Gegnern, die bereits verlangsamt sind, zusätzlichen Schaden zufügen. Dieser Bonusschaden wird durch Ashes kritische Trefferchance erhöht, wobei ihre kritischen Treffer die Stärke der Verlangsamung verdoppeln, anstatt erhöhten Schaden zu verursachen.
  • Ihre erste Fähigkeit, Rangers Fokus , erhält mit jedem Basisangriff einen Stapel, bis zu vier. Nachdem sie vier Stapel erreicht hat, kann Ashe die Fähigkeit aktivieren und alle Stapel verbrauchen, um ihre Grundangriffe einige Sekunden lang zu verstärken, ihre Angriffsgeschwindigkeit zu erhöhen und ihre Grundangriffe in einen Pfeilhagel zu verwandeln, der erhöhten Schaden verursacht.
  • Mit ihrer zweiten Fähigkeit Volley , Ashe feuert eine Pfeilsalve in einem Kegel in eine Zielrichtung ab, wobei jeder Pfeil ihr Schaden zufügt und sie trifft Frostschuss ist doppelt so langsam wie der erste Gegner, den sie treffen.
  • Ihre dritte Fähigkeit Falkenschuss , speichert passiv Ladungen, bis zu zwei. Wenn sie aktiviert ist, gibt Ashe eine Ladung aus, um ihren Falkengeist auf eine Erkundungsmission zu einem beliebigen Ort auf der Karte zu schicken, die Sicht auf die Umgebung zu gewähren, während sie sich fortbewegt, und den ausgewählten Ort für einige Sekunden zu enthüllen, sobald sie dort ankommt.
  • Mit ihrer ultimativen Fähigkeit, Verzauberter Kristallpfeil , feuert Ashe einen massiven Eispfeil in eine Zielrichtung mit globaler Reichweite, der beim Aufprall auf einen gegnerischen Champion zersplittert, diesen beschädigt und für eine Dauer betäubt, die davon abhängt, wie weit der Pfeil zurückgelegt hat. Feinde in der Nähe werden ebenfalls beschädigt und ihr zugefügt Frostschuss langsam.

Zu den alternativen Skins von Ashe gehören Freljord Ashe, Sherwood Forest Ashe, Woad Ashe, Queen Ashe, Amethyst Ashe, Heartseeker Ashe, Marauder Ashe, PROJECT: Ashe, Championship Ashe, Cosmic Queen Ashe, High Noon Ashe undFeendrache Ashe.

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Ashe ist ein Tier-3-Gletscher-Ranger. Ihre Fähigkeit, Verzauberter Kristallpfeil , feuert einen Eispfeil ab, der den ersten getroffenen Gegner beschädigt und betäubt, wobei die Betäubungsdauer auf der vom Pfeil zurückgelegten Entfernung basiert. In Staffel 2 wurde ihr Skin in Amethyst Ashe geändert, sie wurde in eine Tier 4 Crystal Ranger geändert und ihre Fähigkeit wurde geändert in Rangers Fokus , was ihr 5 Sekunden lang zusätzliche Angriffsgeschwindigkeit verleiht und bewirkt, dass ihre Angriffe eine Flut von Schüssen abfeuern, die jeweils einen Prozentsatz ihres Angriffsschadens verursachen. In Staffel 3 wird sie mit ihrem Skin „Cosmic Queen Ashe“ in einen Celestial Sniper mit 3 Kosten geändert Verzauberter Kristallpfeil Rückkehr als ihre Fähigkeit, verstärkt, um auch alle Feinde in einem Bereich zu betreffen, im Austausch dafür, dass die Betäubungsdauer nicht mehr basierend auf der Entfernung zunimmt. Staffel 4 geht zurück auf ihre Fähigkeit aus Staffel 2 (umbenannt Jägers Fokus ) als Tier 4 Elderwood Hunter in einer grünen Version ihres High Noon-Skins. Sie wurde in der entfernt Fest der Bestien Mid-Set-Update zusammen mit der Hunter-Klasse. Sie kehrt in Staffel 5 mit ihrem Fae Dragon Ashe-Skin als Draconic Verdant Ranger der Stufe 3 zurück. Verzauberter Kristallpfeil kehrt als ihre Fähigkeit wieder zurück (umbenannt Verzauberter Pfeil ), obwohl es Sekundärziele nur halb so stark beschädigt und betäubt, im Austausch für die Verdopplung der Betäubungsdauer, wenn der Pfeil mindestens 5 Felder zurücklegt.

In Legenden von Runeterra , Ashe ist eine 4-Mana-5/3-Championin von Freljord, die bei jedem Angriff die stärkste feindliche Einheit erfriert (die Kraft auf 0 reduziert). Sobald du 5+ feindliche Einheiten Frostbitten hast, steigt sie eine Stufe auf, erhält +1/+1, macht jeden Feind mit 0 Kraft passiv unfähig zu blocken und erschafft eine Kopie von Enchanted Crystal Arrow (ein 2-Mana-langsamer Zauber, der ein Ziel erfriert Feind und alle anderen Feinde mit 3 oder weniger Gesundheit, bevor sie ihren Beherrscher eine Karte ziehen lassen) oben auf das Deck ihres Besitzers. Ihr Signaturzauber ist Ashes Flash Freeze.
  • Action-Girl: Im Feld sehr zu Hause.
  • Eine Eisperson: Sie kann ihre Pfeile mit Frostschuss verzaubern, um getroffene Gegner zu verlangsamen, und einen riesigen kristallinen Pfeil abfeuern, um ein Ziel einige Sekunden lang vollständig einzufrieren.
  • Bogenschützen-Archetyp: Sie ist tödlich mit ihrem Bogen und hat eine heitere und ruhige Art. Ihr Spielstil als Marksman besteht eher darin, hinter den Linien zu bleiben und ihre Feinde mit gefrorenen Pfeilen zu bewerfen.
  • Arrangierte Ehe: Nachdem sie zur Königin von Freljord gekrönt worden war, wählte sie Tryndamere zu ihrem König, um das Bündnis zwischen den Stämmen von Freljord und seinem Barbarenclan zu festigen. Obwohl sie zunächst nur aus politischen Gründen geheiratet haben, haben sie schließlich echte Zuneigung zueinander .
  • Kunstentwicklung: , dann ◊ und nach dem Darius-Patch ◊. Viel Liebe von Riot.
  • Aufgestiegenes Meme: Nach dem Freljord-Patch hat Ashe ein paar spezifische Sticheleien für Sejuani bekommen, eine davon bezog sich auf ein Video von von StephanosRex, wo Rammus Sejuani 'Ein fettes Schwein, das auf einem Eber reitet' nennt... Als er :
  • Balance Buff : Als einer der ersten Champions im Spiel hatte Ashe bereits eine ausgeprägte Identität als Utility-basierter Carry, aber sie erhielt in der Zwischensaison 2015 eine kleine Überarbeitung, um sie besser auszugestalten. Die größte Änderung war, dass die Leistung von Frostschuss wurde in eine richtige passive und nicht in eine umschaltbare Fähigkeit umgewandeltHinweisWenn sie aktiv war, verlangsamten ihre Basisangriffe Feinde auf Kosten von Mana pro Treffer, was im späten Spiel praktisch passiv war, was es so macht, dass es der globale Nutzen ist, den sie durch den Aufbau von kritischem Treffer anwendet, und nicht nur durch zusätzlichen Schaden (das macht es auch viel weniger überwältigend für ihre Gegner, da sie zuvor beides haben könnte). Rangers Fokus war auch eine Fähigkeit, die aus ihrem früheren Passiv herausgearbeitet wurde und sie dafür belohnte, im Kampf zu bleiben, im Gegensatz zum kompletten GegenteilHinweisIhr altes Passiv, Fokus , gab ihr zunehmende Stacks, wenn sie nicht angegriffen hat, und bei vollen Stacks würde ihr nächster normaler Angriff ein garantierter kritischer Treffer sein, bevor sie zurückgesetzt wird.
  • Der Bestienmeister: Heruntergespielt. Eine ihrer Fähigkeiten schickt einen Eisfalken, um ein nahes Gebiet zu erkunden, aber ansonsten setzt sie keine Tiere im Kampf ein.
  • Langweilig, aber praktisch: Gilt als einer der am einfachsten zu spielenden Charaktere, aber unbestreitbar als einer der effektivsten. Dies liegt zum Teil daran, dass sie für Damage Dealer ein Alleskönner ist, mit einer Vielseitigkeit, die im Grunde von keinem anderen Carry erreicht wird. Ihr Passiv gibt ihr die Kontrolle über die Menge und macht es einfacher, flüchtende Champions zu fangen, und macht es riskanter, sie anzugreifen, während sie sich in einer günstigen Position befindet. Ihre erste Fähigkeit ist ein Selbst-Buff für ihre automatischen Angriffe, der ihre Angriffsgeschwindigkeit erhöht und auch ihren Schaden erhöht, wenn sie ihn mit vollen Stapeln auf ihrem Passiv einsetzt. Ihre zweite Fähigkeit ist ein Skillshot, was bedeutet, dass sie verwendet werden kann, um Büsche zu durchsuchen oder auf versteckte Feinde zu zielen, einen Rückzug zu decken und ihrer Farm zu helfen. Ihre dritte Fähigkeit ist ein globales Scouting-Tool, das einen kleinen Teil der Karte aus jeder Entfernung aufdecken kann, sodass sie ihrem Team leicht helfen kann, indem sie nach potenziellen Hinterhalten des Feindes sucht.
  • Cold Ham: Sie ist selten besonders laut, aber viele ihrer Zeilen schaffen es immer noch, ihre ganze Überzeugung von ihren Zielen, Freljord zu vereinen, zu vermitteln.
  • Contralto of Danger : Während ihre ursprünglichen Voice-Overs sie anständig hoch klingen ließen, verlagerte sich ihr Stimm-Update 2019 dahin, dass sie in tieferen, aber etwas gedämpften Tönen sprach.
  • Kostümentwicklung : Ein subtiler Fall, da das Outfit nie komplett überarbeitet wurde, aber von Comics über neuere Splash-Arts bis hin zu Modell-Upgrades wurden nach und nach neue Elemente hinzugefügt, um es für die Umgebung etwas plausibler erscheinen zu lassen, wie z. B. Pelz um ihren Kragen, Leggings und besseres Rendering, das Dicke impliziert.
  • Kybernetik Eat Your Soul : Mit dem PROJECT Skin sehr laut und pointiert herausgefordert. Ashe führt nun anscheinend die Bewegung unter den PROJEKT-Skins an, nicht in ihre Programmierung einzuwilligen und besteht darauf, dass sie alle noch Menschen sind.
  • Schwierig, aber großartig : Im Gegensatz zu Langweilig, aber praktisch, ist ihr Ultimativ ziemlich einfach, schlecht zu benutzen, aber wenn es gut eingesetzt wird, kann es einen Kampf wenden. Darüber hinaus ist ihr frühes Spiel im Vergleich zu anderen AD Carries sehr schlecht, da es ihr an jeglichen Fluchtfähigkeiten mangelt, während sie gleichzeitig eine der matschigsten und langsamsten ADCs im Spiel ist. Es zeigt eher, wie nützlich sie in erfahrenen Händen ist, wenn man bedenkt, dass sie eine der meistgewählten Fernkämpferinnen in der Turnierszene der 3. Saison ist.
  • Et Tu, Rohling? : Wenn einer ihrer Verbündeten in der Überlieferung im feindlichen Team ist, wird sie es nicht gut aufnehmen.
  • Den Elementen ausgesetzt: Nicht die schlimmste Übeltäterin, aber sie trägt nicht einmal Hosen. Dies wurde rückwirkend durch ihr Iceborn-Erbe gerechtfertigt, das sie gegen die Kälte immun machte, und ihr späteres Voice-OverLampenschirme verdammt, wie seltsam es ist. (einen Feind verspotten) ' Dieses Outfit macht absolut Sinn. Schauen Sie einfach genauer hin und denken Sie darüber nach ... weniger. '
    (spöttelt Braum) „Also Braum, kein Hemd, hm?Und ich habe keine Hosen. Juhu, Freljord!' (verspottet einen Champion aus Freljord) „Juhu Freljord! tat Irgendein von uns bekommt Kleidung für kaltes Wetter?!'
  • Expy: Als weißhaarige Schönheit in einem dunklen Umhang und einer Kapuze, die mit ihrem Langbogen verlangsamende Pfeile abfeuert, ist Ashe eine von Traxex, der Drow Ranger aus Verteidigung der Alten (abgesehen von den verlangsamenden Pfeilen haben ihre Kits jedoch eigentlich nur sehr wenig gemeinsam; Drows Kit ist dem von Vayne tatsächlich ähnlicher).
  • Fantasy Counterpart Culture: Von Wikingern.
  • Fantastischer Rassismus: So sehr sie beabsichtigt, Freljord zu vereinen, sieht sie Trolle als Feind der Menschheit und hat keine Bedenken, sie zu vernichten. (Begegnung mit Trundle) „Trolle sind der Feind der Menschheit. Du wirst wie ein Tier sterben!'
  • Generation Xerox: Ein extremes Beispiel. Professor Lyte bemerkt, dass sie fast identisch mit der legendären Avarosa aussieht, Ashes Vorfahrin und Gründerin ihrer Avarosan-Fraktion in Freljord.
  • Glaskanone: Alle ADCs sind so, aber Ashe wählt beide Aspekte der Trope hoch. Sie ist eine der glasigsten Figuren im Spiel (sogar einige der Squishy Wizard-Champions sehen neben ihr fast wie Tanky aus), aber wenn sie ihre Gegenstände bekommt, kann sie das halbe gegnerische Team in einem Kampf umhauen, bevor Sie merken, was passiert.
  • Harmloses Einfrieren: Crystalline Arrow verursacht eine Menge Schaden ... aber nicht genug, um die Tatsache zu erklären, dass ihr Opfer mehrere Sekunden lang buchstäblich festgefroren ist (sollte).
  • Hitbox-Dissonanz: Die Hitbox von Crystalline Arrow ist eigentlich um die herum zurück des Pfeils, was bedeutet, dass Sie ohne Probleme an der eigentlichen Pfeilspitze vorbeisausen könnten, aber streifen Sie die Befiederung und bereiten Sie sich darauf vor, für eine Weile betäubt zu werden.
  • Hope Spot: Neigt dazu, diese zu verursachen. Bist du gerade einem Gank entkommen? Gut! Bereiten Sie den Rückruf sofort vor! ... Moment mal, was ist das für ein riesiger Eispfeil, der von einer anderen Seite auf mich zukommt - BOOM! 'Du bist erschlagen worden.'
  • Ironie: 'Ich brauche nur einen Schuss.' Nach ihrer Überarbeitung trifft dies fast nie zu: Sie verursacht erst ab dem zweiten Schuss kritischen Trefferschaden und ihr Q erreicht erst nach 5 ihr volles Potenzial.
  • Eisblaue Augen: Von der Art der elementaren Augenfarben, da sie in ihrer Freljord-Haut grün sind.
  • Unwahrscheinliche Zielfähigkeiten: Nun, es kann für Spieler schwierig sein, sie auf eine anständige Distanz einzusetzen, aber es ist nicht unbekannt, dass Ashe mit ihrem Ultimate einige lächerliche Schüsse macht.
  • Inkonsistente Farbgebung: Ashes Outfit war ursprünglich in Schwarz gehalten, und selbst mit Modell- und Textur-Upgrades sind die Farben sehr dunkel. Dies steht im Gegensatz zu Spritzbildern und ergänzenden Kunstwerken, die es stattdessen als nicht gerade „lebendiges“, aber relativ helleres Marineblau darstellen.
  • Lady of War: Sie schwingt einen Bogen und hat eine würdevolle und anmutige Persönlichkeit, die ihrer Position als Königin von Freljord entspricht, und ihr Spielstil erfordert Ruhe, Gelassenheit und Konzentration.
  • Mage Marksman: Von der Sorte Arcane Archer, die eisige magische Pfeile auf ihre Feinde abfeuert. Bemerkenswerterweise legt sie mehr Wert auf magische Massenkontrolle als die meisten anderen Schützen, da sie in der Lage ist, Pfeile einzusetzen, um Gegner zu verlangsamen und einzufrieren sowie sie in Stücke zu reißen.
  • Magikarp Power: Ashe ist einer der schwächsten frühen Spielcharaktere von Level 2 bis wahrscheinlich etwa 12 oder so. Aber im späten Spiel hat Ashe eine Betäubung, permanente Verlangsamungen und kann jeden Tank zur Hölle und zurück kiten.
  • Mechanisch ungewöhnliche Klasse: Nach ihrer Überarbeitung kritisiert Ashe nicht mehr, zumindest nicht normal. Stattdessen wendet sie jedes Mal, wenn sie einen kritischen Treffer erzielt, das Doppelte ihrer üblichen Verlangsamung bei Treffern an (von 20–30 % auf 40–60 %). Zusätzlich, alles ihrer Angriffe gegen Feinde, die sie verlangsamt hat, verursachen einen festen Betrag an zusätzlichem Schaden, der mit ihrer Chance auf kritische Treffer skaliert. Anstatt den Gegner mit harten Schadensstößen zu überhäufen, wenn sie einen kritischen Treffer erzielt, hat sie daher einen konstant höheren DPS, wodurch sichergestellt wird, dass der kritische Treffer immer noch ein wichtiger Wert für sie ist.
  • Dauerfeuer : Volley feuert einen Pfeilkegel ab, der Schaden verursacht und anwendet Frost Shots langsam, um alle Ziele zu treffen.
  • Mystisches weißes Haar: Ihr Haar war früher erdbeerblond, bevor es weiß wurde, als sie ihren True Ice-Bogen fand.
  • Nicht die beabsichtigte Verwendung: Saison 11 gab ihr einen ungewöhnlichen Build-Pfad mit Imperial Mandate, einem Gegenstand, der für Supports gedacht ist. Eine der Fähigkeiten von Imperial Mandate bewirkt, dass verlangsamte Feinde mehr Schaden erleiden, während es Verbündeten ermöglicht, verlangsamten Zielen mehr Schaden zuzufügen. Da Ashes Passiv Feinde, die sie trifft, verlangsamt und ihr W dasselbe tut, kann sie leicht Imperiales Mandat auslösen und ihren Verbündeten helfen, Feinde ebenfalls zu verletzen. Dieser Build verzichtet auf den Aufbau von Angriffsgeschwindigkeit oder kritischen Trefferwerten im Austausch gegen Abklingzeitverringerung und Managegenstände, sodass Ashe eher wie ein fähigkeitsbasierter Carry mit viel Massenkontrolle spielt.
  • Verdammt! : Sie hat einen dieser Momente in der ◊ Wenn man Kayns Schaden und Ashes schwache Verteidigung kennt, kann man davon ausgehen, dass dies zu einem ziemlich brutalen Tod für sie geführt hat.
  • Peek-a-Bangs: In ihren älteren Kunstwerken und Modellen. Dieses visuelle Merkmal wurde fallen gelassen, nachdem ihr Modell mit entsprechender Splash-Art neu erstellt wurde.
  • Phlebotinum Rebel: PROJEKT: Ashe ist eine Cyborg, die ihre mentale Konditionierung überwunden hat und nun für diejenigen kämpft, die noch Menschen sind.
  • Politisch inkorrekte Heldin: Trotz ihrer aufrichtigen Überzeugung, Freljord zu vereinen und zu beschützen, betrachtet sie Frosttrolle als Feind der Menschheit und droht, sie zu töten. Es ist nicht genau bekannt, warum sie diese Ansicht vertritt, wenn man bedenkt, dass Trolle sehr intelligente Stammesrassen sind (und wie bei Trundle sogar in der Lage sind, Eisgeborene zu werden), obwohl eine Möglichkeit darin besteht, dass dies auf ihre Treue zu Lissandra zurückzuführen ist.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: War eine buchstäbliche Prinzessin, die, wie wir wissen, eine istAction-Girl. Wurde zur Königin von Freljord gekrönt, nachdem sie es geschafft hatte, dass die Region vom Kriegsinstitut als Staat anerkannt wurde, und Tryndamere zum König gewählt hatte, um den Pakt zwischen ihrem Volk zu festigen und die Stabilität in der Region aufrechtzuerhalten.
  • Side Boob: Subtil, aber es ist da.
  • Skill Gate Character: Dient als anständige Lektion, wie man Attack Damage Carry spielt. Lehrt auch das Kartenbewusstsein – was wichtig ist, da sie mit ihrem Ultimate einer der wenigen Charaktere ist, die einen Kampf gewinnen (oder helfen können), einen Kampf zu gewinnen, ohne es tatsächlich zu sein in es. Und schließlich war sie in früheren Versionen des Tutorials für neue Spieler des Spiels der Champ, den du kontrollierst.
  • Spam Attack : Nach Buffs skaliert die Abklingzeit ihres Volleys von 14 Sekunden auf Rang 1 auf nur 4 Sekunden auf Rang 5 (noch weniger mit CDR). Ab Level 9 ist sie fast ein Ein-Frau-Rain of Arrows.
  • Technische Pazifistin: Ashe ist gegen Gewalt und fördert hauptsächlich den Frieden, um die Clans zu regieren und zu vereinen, obwohl sie sehr tödlich ist, wenn sie handelt. Ihre Überlieferung erklärt, dass sie ihren Wunsch überwunden hat, ihre Mutter dafür zu rächen, dass sie Freljord durch Frieden vereint hat. Diese Einstellung macht sie zu Rivalinnen mit Sejuani.
  • Tomboy und Girly Girl: Das Girly Girl zu Sejuani's Tomboy, sie ist friedliebender und anmutiger im Kampf und zieht es vor, die Feinde aus der Ferne mit ihrem Bogen zu beschießen. Ihre Stimme ist auch deutlich höher als Sejuani und sie hat längere Haare.
  • Trickpfeil: Eispfeile, die verlangsamen oder betäuben können.
  • Vocal Evolution: Ashes Haupt-Voiceover wurde Ende 2019 aktualisiert, wodurch ihre Anzahl an Voicelines erheblich erhöht wurde, um sie auf moderne Standards zu bringen. Darüber hinaus wurde ihre Charakterisierung von jugendlich und hell klingend zu etwas Stoischerem und dennoch Grandiosem verschoben.
  • Winter Royal Lady: Ihre Königinhaut zeigt ihr königliches Gewand.
Anzeige:Aurelion Sol, der Sternenfälscher 'Natürlich.'

Gesprochen von: Neil Kaplan (Englisch), Fernando Hernández (europäisches Spanisch), Idzi Dutkiewicz (mexikanisches Spanisch), Kouji Ishii (Japanisch), Gilberto Baroli (brasilianisches Portugiesisch), Ki-Cheol Kim (Koreanisch), George Martirosyan (Russisch)

'Kauern. Verehrung. Wunder. Sie alle sind angemessene Antworten.'

Aurelion Sol hat einst die weite Leere des Kosmos mit himmlischen Wundern seiner eigenen Erfindung geschmückt. Jetzt ist er gezwungen, seine unglaubliche Macht auf Geheiß eines Weltraumimperiums einzusetzen, das ihn in die Knechtschaft verleitet hat. Aurelion Sol wünscht sich eine Rückkehr zu seinen sternenschmiedenden Wegen und wird, wenn es sein muss, die Sterne vom Himmel reißen, um seine Freiheit wiederzuerlangen.

Aurelion Sol ist ein Kampfmagier-Champion, der seine Feinde durch sorgfältige Positionierung in Zonen aufteilt, um anhaltenden Schaden zuzufügen, während er gleichzeitig eine hervorragende Mobilität auf der ganzen Karte mitbringt.

  • Sein Passiv, Mittelpunkt des Universums , sind drei Sterne, die Aurelion Sols Körper umkreisen und Feinden, die sie passieren, Schaden zufügen.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Sternenwoge , feuert Aurelion Sol einen neugeborenen Stern in eine Zielrichtung, der explodiert, wenn die Fähigkeit reaktiviert wird oder sich über die maximale Orbitalreichweite seiner Sterne hinausbewegt und nahen Feinden Schaden zufügt und sie betäubt. Nähert man sich dem Stern, nährt man ihn, erhöht die Größe der Explosion und die Betäubungsdauer, während Aurelion Sols Bewegungsgeschwindigkeit erhöht wird.
  • Seine zweite Fähigkeit, Himmlische Expansion , erhöht passiv den Schaden von ihm Mittelpunkt des Universums Sterne. Bei Aktivierung werden die Sterne für einige Sekunden auf ihre maximale Orbitalreichweite gedrückt, wodurch ihr Schaden und ihre Geschwindigkeit erhöht werden, bevor sie in ihre reguläre Umlaufbahn zurückkehren und Aurelion Sol einen kurzen Schub an Bewegungsgeschwindigkeit verleihen.
  • Seine dritte Fähigkeit, Komet der Legende , kann nur außerhalb des Kampfes aktiviert werden, wodurch Aurelion Sol seine Starts zieht und in eine Zielrichtung abhebt und über Gelände fliegt, bis er die Fähigkeit reaktiviert oder Schaden erleidet.
  • Mit seiner ultimativen Fähigkeit, Stimme des Lichts , Aurelion Sol stößt Sternenfeuer in eine Zielrichtung aus und fügt getroffenen Gegnern Schaden zu und verlangsamt sie. Feinde in seiner Nähe werden auf die maximale Orbitalreichweite seiner Sterne zurückgeworfen.

Zu den alternativen Skins von Aurelion Sol gehören Ashen Lord Aurelion Sol , Mecha Aurelion Sol und Storm Dragon Aurelion Sol .

In Staffel 1 von Teamkampf-Taktiken , Aurelion Sol ist ein Drachenzauberer der Stufe 4. Seine Fähigkeit ist Stimme des Lichts , das eine Welle aus Sternenfeuer aussendet, die allen Feinden in einer geraden Linie Schaden zufügt. Er wurde in Staffel 2 entfernt. Er kehrt in Staffel 3 als 5-Kosten-Rebell mit dem Unique zurück Raumschiff Buff, der Jäger startet, die zu zufälligen Feinden fliegen, magischen Schaden verursachen und dann zurückkehren. Er wurde zunächst in Staffel 4 entfernt, kehrt aber in der zurück Fest der Bestien Mid-Set-Update als Tier 4 Dragonsoul Mage mit seinem Storm Dragon Aurelion Sol-Skin. Seine neue Fähigkeit ist Stimme des Blitzes , die genauso funktioniert wie seine Fähigkeit aus Staffel 1, überlädt aber auch getroffene Gegner für 10 Sekunden. Die Fähigkeit fügt Gegnern, die bereits überladen sind, 50 % mehr Schaden zu, wenn sie getroffen wird, verbraucht dabei aber auch die Marke.

In Legenden von Runeterra , Aurelion Sol ist ein 10-Mana-10/10-Targon-Drachen-Champion mit Zorn und Zauberschild, der beim Ausspielen eine himmlische Karte mit 7+ Mana beschwört und zu Beginn jeder Runde eine zufällige himmlische Karte generiert. Wenn du am Ende einer Runde eine kombinierte Macht von 25+ Verbündeten kontrollierst, steigt er eine Stufe auf, erhält +1/+1 und reduziert die Kosten aller deiner himmlischen Karten auf 0. Sein Signaturzauber ist Aurelion Sols The Skies Descend.
  • Ein Gott bin ich: Nun, er macht Sterne, und kombiniert mit der Tatsache, dass er dem Sein nahe ist das Das älteste Wesen im Universum von League und auf einem Leistungsniveau, das mit den targonischen Aspekten vergleichbar ist, ist ziemlich gut begründet.
    • Davon abgesehen ist er es nicht. Aurelion ist trotz seiner enormen Macht kein Gott; Wesen wie Nagakaboros übertreffen ihn stark.
  • Anpassungs-Badass: In Legenden von Runeterra , Aurelion Sol bekommt ein enorm Leistungssteigerung im Vergleich zu seiner Liga Gegenstück, das ihn dem viel näher bringt, was wir von einem göttlichen Sternendrachen erwarten würden. Als Gegenleistung für hohe Manakosten fügt er nicht nur immensen Schaden auf der ganzen Linie zu, er hat auch die Eigenschaft, andere himmlische Drachen zu beschwören, um auch ihren Zorn auszulösen.
  • Angriff des 50-Fuß-Was auch immer: In seinem einleitenden Teaser ist Aurelion MASSIV, in der Lage, einen Stern in einer Handfläche zu halten und ihn dann zu zerquetschen. Malphite ist kaum etwas für diesen Kerl. Das überträgt sich natürlich nicht auf das Spiel.
  • Fantastischer Mc Coolname: Aurelion Sol , die, wenn sie aus dem Lateinischen stammen Aureus , könnte direkt in Golden Sun übersetzt werden.
  • Badass Baritone: Seine Stimme ist sehr tief und reich.
  • Atemwaffe: Par the course; er ist schließlich ein Drache. Er atmet weißes Sternenfeuer.
  • Rückruf: Während seines Ankündigungsteasers das scheint das gleiche von Bard's zu sein HinweisAls Bonus wurden beide Champions vom selben Schöpfer, Rabid Llama, entworfen.
  • Came from the Sky : Wo denkst du a Platz Drache würde kommen?
  • Kapitän Ersatz: Aurelions leitender Designer hat sich speziell zum Ziel gesetzt, seine Persönlichkeit von anderen Drachen der Populärkultur, wie Smaug aus der Hobbit-Trilogie und Paarthurnax, zu unterscheiden The Elder Scrolls V: Skyrim .
  • Pappgefängnis: Eine Variation. Er wird von den Targonianern kontrolliert, aber ihre vollständige Dominanz über ihn schwindet langsam nach Jahrhunderten der Konflikte untereinander. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er frei ist.
  • Himmelskörper: Scheint halb aus Weltraum zu bestehen. Sein Körper verwandelt sich nach dem Tod sogar in eine Miniaturkonstellation!
  • Kombinationen: Seine Sternenwoge und Komet der Legende Fähigkeiten gewähren ihm eine ziemlich einzigartige Interaktion, während er normalerweise überholt wird Sternenwoge und kann damit nicht sehr lange mithalten, um es auszubauen, wenn er es nutzt und dann mit nachsetzt Komet der Legende , wird er neben ihm bleiben und seinen Radius massiv vergrößern. Dies wird natürlich jedem, der zuschaut, hochgradig telegrafiert und am besten für Überraschungsganks verwendet.
  • Coole Krone: Er trägt eine verzierte und beeindruckend aussehende goldene Kopfbedeckung, aber er hasst sie verständlicherweise, weil es eigentlich der anhängliche Rückhaltebolzen ist, der von alten Targonianern geschaffen wurde, um ihn einzusperren.
  • Coole Maske : Normalerweise trägt er keine, aber er scheint eine zu wollen, gemessen an seiner Reaktion auf den Kauf von Liandry's Torment : Aurelion Sol : Wenn Bard und Kindred eine Maske tragen können, kann ich das auch.
  • Der Dandy: Ein seltsames Beispiel, was damit zu tun hat, ein Sternendrache zu sein, aber viele seiner Zitate beziehen sich auf seine eigene Schönheit und Mode und er zeigt eine gewisse Abneigung gegen direkte Kämpfe. (Beim Kauf von Rabadons Todeshaube) 'Hüte sind immer in Mode.' (Nach dem Sterben) 'Ach, ich bin einfach zu schön für diese Welt.'
  • Deadpan Snarker: In einem fast absurden Ausmaß. Man könnte annehmen, dass seine Macht der Hauptgrund dafür ist, dass er die Dinge so nicht ernst nehmen kann. Am besten illustriert mit seiner einzigartigen Verspottung gegenüber Tryndamere, die förmlich vor Snark trieft. Aurelion Sol :
  • Tod der tausend Schnitte: Aurelion Sol Ja wirklich verlässt sich darauf, Feinde mit den um ihn herum kreisenden Sternen zu treffen, um seinen Schaden zu verursachen, und obwohl er selbst mit selten jemals in der Lage sein wird, Feinde auszulöschen Himmlische Expansion , die Zahlen Wille Rack up, wenn er mit ihnen konsistent sein kann.
  • Schwierig, aber großartig: Aurelion Sol verursacht seinen Schaden fast ausschließlich durch eine sehr ungewöhnliche, hochpräzise Art und Weise, die auf den Sternen seines Passivs basiert, und legt ständig Wert auf seine Positionierung, wie es bei praktisch keinem anderen Champion der Fall istHinweisEs sollte beachtet werden, dass andere Champions mit „Sweet-Spot“-Mechaniken wie Aatrox, Darius oder Camille 1) langlebigere Nahkämpfer sind und 2) normalerweise dazu in der Lage sind etwas getan, auch wenn es nicht perfekt ist, eine Eigenschaft, die Aurelion Sol nicht hat, wenn seine Sterne verfehlen. Wenn man seine Matschigkeit und das Fehlen vieler alternativer Optionen hinzufügt, kann es entmutigend sein, zu lernen, wie man ihn gut spielt. Wer jedoch die Zeit und Geduld hat, seinen unorthodoxen Spielstil und seine verschiedenen Macken zu meistern, wird einen effektiven DPS-Magier finden, der gegen Gegner in seinem Radius, die mit ihm nicht mithalten können, zu einer königlichen Qual werden kann.
  • Die Gefürchteten: Scheint den Rakkoranern so zu gehen. Pantheons Ankunft im Reich der Sterblichen war angeblich ein Zeichen einer drohenden Gefahr, die Aurelion Sol wahrscheinlich verkörpert.
  • Weltbewegender Kaboom: Wie in der gezeigt Legenden von Runeterra Karte , Sol wird sich nicht nur an Targon rächen. Er plant, den gesamten Planeten zu zerstören, wenn er jemals völlige Freiheit erlangen sollte.
  • Expy: Die Hauptmechanik seines Kits sollte die Leute an Wisp erinnern.
  • Klugscheißer aus der ersten Person: ist ganz aus seiner Sicht und ist komplett tropfen mit einem Hohn gegenüber jenen, die er als „geringere Wesen“ ansieht (sprich: alles andere). „Die wenigen fortgeschritteneren Lebensformen – und ich verwende diese Beschreibung sehr locker – schauen nach oben und notieren meine Koordinaten in wissenschaftlichen Almanachen, anstatt mich als Prophezeiungsfutter zu benutzen.“
  • Gameplay und Story-Segregation: In der Überlieferung ist Aurelion Sol unglaublich mächtig, in der Lage, Sterne zu erschaffen und im Alleingang ein ganzes Tal zu zerstören. Im Spiel kann er von einem Hamster mit einem Blasrohr getötet werden.
  • Gott ist gut: Er ist zusammen mit Bard eines der Dinge, die einem Gott im League-Universum am nächsten kommen, und obwohl er sich um die meisten Leben weitgehend nicht kümmert, ist er nur aus gutem Grund aktiv böswillig gegenüber seinen Entführern, den Targonianern, zu. Er spricht sogar ziemlich leidenschaftlich über all die Liebe, die er in die Erschaffung des Kosmos gesteckt hat, und erkennt zumindest an, dass empfindungsfähiges Leben sicherlich gute Qualitäten hat – er ist einfach mehr genervt und unbeeindruckt von der Mittelmäßigkeit des primitivsten Lebens.
  • Godzilla Threshold: The Void öffnet einen gewaltigen Riss in Runeterra. Beschwöre den Weltraumdrachen, um einen Stern darauf zu werfen.
  • Menschen sind durchschnittlich: Vor seiner Gefangenschaft sah er Runeterra und seine mickrigen Bewohner nur mit milder Neugier und musste von den Aspekten überredet werden, Kontakt aufzunehmen. Während ein Großteil seiner Meinung über sie verdorben ist, seit sie ihn gefangen gehalten und sein Wissen und seine Macht ausgenutzt haben, betrachtet er die Menschheit insgesamt mehr als alles andere mit Gleichgültigkeit. 'Was die Fauna angeht, trifft der Mensch eine feste ... Mitte.'
  • Kick the Dog: Seine Verspottung gegenüber dem armen Amumu könnte die grausamste im Spiel sein. Aurelion Sol : Ich bin... von einem Gefühl überwältigt, wenn du nicht da bist. Es heißt... Glück.
  • Zum Sklaven gemacht: Er versuchte Kontakt mit den Targoniern aufzunehmen, sie verliehen ihm einen Haltebolzen. Jetzt lässt der Einfluss der Krone auf ihn nach und er ist ernsthaft sauer .
  • Magnum Opus: Von all seinen erschaffenen Galaxien und Sternen nennt er diejenige, die bekannt ist als als seine Krönung. Aurelion Sol : Oh ja, meine Lieblingskonstellation. Ich denke gerne, dass es der erste sein wird, der auf diesen verlassenen Berg regnet.
  • Bedeutungsvoller Name: Aurelion Sol besteht aus zwei Wörtern, die aus dem Lateinischen stammen. Aurelion möglicherweise eine Anpassung des lateinischen Namens 'Aurelius', was 'Golden' bedeutet. Kombiniert mit dem lateinischen Wort „Sol“ würde sein Name „Goldene Sonne“ bedeuten. Aurelion kann auch ein Portmanteau aus „Aurum“ und dem englischen Wort „Lion“ sein, was sich zu einer Bedeutung zusammensetzt Goldener Löwe . Es ist auch interessant, den Unterschied zwischen Ao Shin, was orientalisch ist, und Aurelion Sol, was lateinisch ist, zu bemerken, während die Initialen beibehalten werden. Zusätzlich, Sonne Invictus war ein römischer Sonnengott, dessen Kult neben den traditionellen römischen Kulten während der Herrschaft von Marcus in einem offiziellen Kult gemacht wurde Aurel . Seine Initialen dienen gleichzeitig als Referenz für seine Herkunft als sein abgesagter Vorgänger Ao Shin.
  • Falsch angewendetes Phlebotinum: Die alten Targonianer und ihre Aspekte, die ihn gefangen hielten, stahlen sein Wissen über das Schmieden von Sternen, um die Sonnenscheibe in Shurima zu erschaffen, was er als eine totale Perversion seines Handwerks ansieht. Im Allgemeinen, unbeschwerteren Sinne, ist er auch verwirrt darüber, wie Menschen seinen Stars ihre Mahlzeiten diktieren, Wünsche äußern und Beziehungsratschläge geben.
  • Mythologie-Gag: Der Sturmdrachen-Skin Aurelion Sol ist eine große Anspielung auf Ao Shin, einen einst geplanten Sturmdrachen-Champion, den Riot nicht für das Spiel einsetzen konnte, was dazu führte, dass er zu Aurelion Sol wurde. Das Design ist eine enge Nachbildung von wie sie es möglicherweise schaffen könnten, und sogar Storm Dragon Lee Sin nennt ihn direkt Ao Shin, während er den Skin benutzt. Sturmdrache Lee Sin : Du bist spät dran, Ao Shin! Sieben Jahre zu spät!
  • Nicht so über allem:
    • Normalerweise sehr hoch und mächtig, als ob alles um ihn herum unter seiner Aufmerksamkeit wäre, aber kaufen Sie ihm eine Kugel des Winters: Aurelion Sol :
    • Auch wenn Sie von einem seiner Sterne getroffen werden...
  • Unsere Drachen sind anders:
    • Er impliziert, dass er nicht der einzige seiner Art ist, obwohl er vielleicht der mächtigste von ihnen ist. Neben bestialischen Wyvern und drakonischen Mischlingen beherbergt das Universum von Runeterra also riesige, raumfahrende Schlangendrachen.
    • Laut Senior Narrative Writer FauxSchizzle spielte das Lore-Team mit der Idee, dass er Schwesterdrachen hat, die für andere kosmische Phänomene verantwortlich sind, darunter Schwerkraft oder dunkle Materie. Dieses Konzept scheint fallen gelassen worden zu sein, da Aurelion Sol derzeit der einzige Weltraumdrache ist, der Sterne schmiedet, obwohl eine spätere Interaktion mit Swain darauf anspielte, indem er fragte: „ '
  • Den Frost unter Windows malen: Die Sterne im Weltraum schmieden.
  • Mit dem Feuer spielen : Sein Release-Skin, Ashen Lord Aurelion Sol, verwendet Feuer als zentrales Thema und macht ihn eher zu einem klassischen Drachen.
  • Person of Mass Destruction: In seiner Kurzgeschichte wird er aufgefordert, einen Riss in der Leere zu schließen, während er seine Kräfte besser unter Kontrolle hat. Er entscheidet sich dafür vernichte es und das umliegende Tal. Hören wir uns seine eigene Beschreibung des Ereignisses an: Bäume splittern. Flüsse verdunsten. Die Bergwände des Tals bröckeln in rauchigen Lawinen. Die unermüdlichen Arbeiter, die ihre Sonnenscheibe aufstellen, die Soldaten, die den Hügel erobern, die Sterngucker, die Anbeter, die Verängstigten, die Weltuntergangspropheten, die Hoffnungslosen, die aufsteigenden Könige, all jene, die den streifenden Kometen mit selbstsüchtigen Augen gesehen haben, sind Zeugen der folgenden Supernova als Frühaufsteher Dämmerung. Über diesen erbärmlichen Globus verwandelt mein Strahlen die dunkelste Nacht in einen blendenden Tag. Welche Fiktionen werden sie heraufbeschwören, um dieses Phänomen zu erklären?
    Sogar meine targonischen Meister haben selten eine solche Zurschaustellung meiner Macht erlebt. Sicherlich hat keine terrestrische Welt jemals so schlimme Narben hinterlassen wie die Überreste dieses einst grünen Tals. Wenn ich fertig bin, bleibt nichts übrig.
    Nicht einmal diese Inkarnation von Pantheon. Ich kann nicht sagen, dass ich sie oder ihr geistloses Bellen vermissen werde.
  • Streichle den Hund:
    • Er ist Sterblichen gegenüber gleichgültig und äußerlich verärgert über die Aspekte, die ihn versklaven, aber er scheint eine relative Schwäche für Zoe zu haben. Er ist definitiv immer noch genervt und gedemütigt darüber, wie sie ihn wie ihr Haustier behandelt, aber er versteht auch, dass sie dies aus Empathie und dem aufrichtigen Wunsch tut, ihn vor anderen Aspekten zu schützen, also verspricht er, sie zu verschonen, sobald er seine längst überfällige Tat erfüllt hat Rache .
    • Was den Rest der Menschheit betrifft, so erstreckt sich seine Rache, obwohl er Runeterra und den Himmlischen, die für seine Gefangenschaft verantwortlich sind, im Allgemeinen ablehnt, größtenteils auf Targon und nur auf Targon. Vor diesem Hintergrund lässt er sich von ein paar Menschen beeindrucken, die es schaffen, ihm mehr als nur langweilig zu sein. (zu Jin) 'Stellen Sie sich vor, was Sie mit einer größeren Leinwand machen könnten.'
      (zu Draven) „Du würdest einen interessanten Drachen abgeben.
      (zu Jinx) 'Das Leben ist kurz, werde ab und zu verrückt, ich verstehe!'
    • Er hat eine besondere, wenn auch immer noch etwas zwiespältige Meinung zu Shyvana und beschreibt sie im Allgemeinen als „fast interessant“. In Legenden von Runeterra , sieht er auf ihre Loyalität gegenüber dem Menschenreich Demacia herab, doch scheint er ihren Status als halber Drache zu respektieren. Er wird viel offener, wenn sie eine Verbündete ist, die sich an seiner Seite vollständig verwandelt. Shyvana: Der Drache erwacht!
      Aurelion Sol: Ähhh, dort du bist!
  • Poke the Pudel: Er weigert sich, mit Gold für irgendetwas zu bezahlen, und setzt alles anscheinend auf Pantheons Rechnung. Aurelion Sol : Setzen Sie es auf meine Registerkarte. Das Pantheon des Namens mit einem P.
  • Power Echoes: Seine Stimme hat einen sehr bemerkenswerten Nachhall.
  • Wortspiel: Aurelion Sol kann als egozentrisch beschrieben werden. Der Name seines Passivs, wo Sterne um ihn kreisen? Mittelpunkt des Universums.
  • Soundeffekte laut sagen: Gelegentlich, wenn er einen Gegner mit seinem Passiv trifft, sagt er „Boop“, während er seine tiefe, hallige Stimme behält.
  • Im Weltraum recycelt! : In Bezug auf die Meta war Aurelion Sol ursprünglich als Himmels- und Sturmdrachen-Champion namens Ao Shin konzipiert. Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurde er aus der Dose genommen, aber er wurde dann in den Weltraumdrachen umgearbeitet, den wir jetzt alle kennen und lieben.
  • Smug Super : Er ist sehr stolz auf seine Erschaffung und Pflege der Sterne sowie auf die Macht, die er im Vergleich zu den ängstlichen Runeterranern besitzt, die versuchen, sie auszunutzen. Seine Farbgeschichte „Twin Dawns“ wird komplett aus seiner Sicht erzählt, und das zeigt er auch kann nicht kümmert sich weniger um die Kreaturen der Leere, mit denen er es zu tun hat. Taric :Deine Arroganz ist beeindruckend.
    Aurelion Sol : Es ist der am wenigsten Beeindruckendes an mir.
  • Star Power: Womit würde der Star Forger deiner Meinung nach sonst kämpfen? Aurelion Sol : Ich werfe dir jetzt einen Stern zu. Viel Glück.
  • Summon Bigger Fish: Aurelion Sol ist Pantheons Antwort auf die Leere.
  • Time Abyss: Er wird als „geboren im ersten Atemzug der Schöpfung“ beschrieben, unergründliche Zeiträume nicht nur vor Runeterra, sondern wirklich vor allen Reichen jenseits der weiten Leere der Himmelsebene. (Kauf einer Rod of Ages) „Das gibt es schon seit Ewigkeiten? Also... fast neu?'
  • Nicht maßstabsgetreue Einheiten: Wahrscheinlich das extremste Beispiel im Spiel. Maokai hat tatsächlich die Größe eines echten Baumes, Rek'Sai hat tatsächlich die Größe eines Hauses und Malphite hat tatsächlich die Größe eines Berges – Aurelion scheint es zu sein planetengroß zumindest, wie in seinem Einführungsvideo gezeigt, während seine Splash-Art ihn etwas größer als einen Berg macht. Während des Spiels ist er nicht viel größer als jeder andere Champion, tatsächlich ist er kleiner als einige andere Champions.
  • Du kannst die wahre Form nicht begreifen: Was die Menschen sehen, ist anscheinend Sol, der mit ihren Mythologien spielt, und impliziert, dass seine tatsächliche Form etwas viel Größeres ist. Aurelion Sol : „Sie nennen mich einen Kometen. Sie nennen mich einen Drachen. Sie haben keine Worte für meine wahre Gestalt.“
Azir, der Imperator der Sande „Shurima! Dein Kaiser ist zurückgekehrt!'

Gesprochen von: Travis Willingham (Englisch, League of Legends), Ike Amadi (Englisch, Legends of Runeterra), Héctor Checa (europäisches Spanisch), José Arenas (mexikanisches Spanisch), Akio Hirose (Japanisch), Fábio de Castro (brasilianisches Portugiesisch), Gwang- Su Lee (Koreanisch), Mikhail Sushkov (Russisch)

„Shurima war einst der Ruhm von Runeterra. Ich werde es wieder so machen.“

Azir war ein sterblicher Kaiser von Shurima in einem weit entfernten Zeitalter, ein stolzer Mann, der an der Schwelle zur Unsterblichkeit stand. Seine Hybris sah ihn im Moment seines größten Triumphs verraten und ermordet, aber jetzt, Jahrtausende später, wurde er als ein aufgestiegenes Wesen mit immenser Macht wiedergeboren. Mit seiner versunkenen Stadt, die aus dem Sand auferstanden ist, versucht Azir, Shurima seinen früheren Glanz zurückzugeben.

Azir ist ein Spezialchampion, der uralte shurimanische Soldaten herbeiruft und manipuliert, um für ihn zu kämpfen, und sie benutzt, um das Schlachtfeld zu kontrollieren und wechselnde Machtzonen zu errichten.

  • Sein Passiv, Shurimas Vermächtnis , erlaubt Azir, a zu erhöhen Sonnenscheibe an der Stelle eines zerstörten Turms, der sich wie ein normaler Turm verhält, außer dass er erhöhten Schaden verursacht, Azir Gold von Tötungen gewährt und Rüstung verliert, wenn Azir sich davon entfernt. Dieser Effekt hat eine lange Abklingzeit, bevor er erneut verwendet werden kann.
  • Papa kommt in meinen Arsch
  • Azirs Ausrüstung basiert auf seiner zweiten Fähigkeit, Entstehen! , das bis zu zwei Ladungen passiv speichert und außerdem Azirs Angriffsgeschwindigkeit erhöht. Bei Aktivierung gibt Azir eine Ladung aus, um einen nicht anvisierbaren Gegenstand zu beschwören Sandsoldat an einem Zielort für ein paar Sekunden, die verschwindet, wenn Azir sich wegbewegt. Azir kann stattdessen seine normalen Angriffe verwenden, um zu befehlen Sandsoldaten Feinde in ihrer Nähe mit ihren Speeren zu erstechen und allen Feinden auf ihrem Weg Schaden zuzufügen. Der Angriffsgeschwindigkeitsbonus wird für ein paar Sekunden verdoppelt, wenn Azir es schafft, drei zu beschwören Sandsoldaten zur selben Zeit.
  • Mit seiner ersten Fähigkeit Sand erobern , Azir befiehlt alles Sandsoldaten um zu einem nahe gelegenen Ort zu stürmen und Gegner, die sie passieren, zu beschädigen und zu verlangsamen.
  • Mit seiner dritten Fähigkeit Treibsand , Azir stürzt zu einem von seinen Sandsoldaten , schirmt sich ab und fügt Feinden auf seinem Weg Schaden zu. Wenn er mit einem gegnerischen Champion kollidiert, hält er sofort an und erhält eine Ladung von Entstehen!
  • Seine ultimative Fähigkeit, Kaiserliche Teilung , beschwört eine Phalanx von schildtragenden Soldaten, die in eine Zielrichtung stürmen und Feinde auf ihrem Weg beschädigen und zurückstoßen. Die Soldaten stehen dann einige Sekunden lang an ihrem endgültigen Ziel als unpassierbare Mauer und hindern Feinde (aber nicht Verbündete), sich durch sie hindurch zu bewegen.

Zu den alternativen Skins von Azir gehört Galactic Azir . Gravelord Azir, SKT T1 Azir, Warring Kingdoms Azir und Elderwood Azir.

In Staffel 2 von Teamkampf-Taktiken, Azir ist ein Tier-3-Wüstenbeschwörer. Seine Fähigkeit ist Entstehen! , beschwört einen Sandsoldaten in der Nähe eines Feindes, der einige Sekunden anhält und angreift, wann immer Azir dies tut, und trifft Feinde in einer Linie. In Staffel 4 kehrt er als Warlord Emperor Keeper der Stufe 5 mit seinem Warring Kingdoms-Skin zurück. seine einzigartige Kaiserklasse erlaubt ihm, zwei unbewegliche Blocker mitzubringen, die seine Soldaten repräsentieren; er kann auch eine Phalanx von ihnen mit seinem aussenden Kaiserliche Teilung Fähigkeit, die getroffene Gegner beschädigt, verlangsamt und entweder zurückstößt oder hochschleudert, abhängig von ihrer Nähe zu Azir.

In Legenden von Runeterra , Azir ist ein 3-Mana-1/5-Shurima-Aufgestiegener Champion, der einen angreifenden Sandsoldaten (eine 1/1-ephemere Einheit, die dem feindlichen Nexus 1 Schaden zufügt, wenn sie den Nexus trifft) beschwört, wenn Verbündete angreifen. Nachdem du 13 Einheiten beschworen hast, steigt er eine Stufe auf, erhält +1/+1 und gibt sich und jeder beschworenen Einheit passiv +1/+0 bis zum Ende der Runde, wenn sie beschworen wird. Sobald die Sonnenscheibe wiederhergestellt ist, steigt er wieder auf und erhält +4/+0, verliert aber seine kraftsteigernde Fähigkeit und ersetzt Ihr Deck durch die und zieht eine Karte und beschwört ein Sandsteinstreitross (ein Ephemeral 5/2) anstelle eines Sandsoldaten, wenn Verbündete angreifen. Sein Signaturzauber ist Azir’s Arise!
  • 100% Verehrungsbewertung: Trotz seiner Arroganz, jedermann liebte Azir während des goldenen Zeitalters des Imperiums. Sogar Nasus (der jetzt eine geringere Meinung von ihm hat) hat gesagt, dass er Shurimas größter Kaiser war. Unterwandert in der heutigen Zeit, wo einige Teile von Shurima ihn mit offenen Armen empfangen, andere zögern, ihre Lebensweise aufzugeben, um ihm zu dienen, was gerechtfertigt ist, da ein Großteil von Shurimas Geschichte verloren ging, als das Imperium fiel und Azir mehr oder weniger machte weniger ein Rätsel.
  • Action Dad: Laut seiner 'Arisen'-Überlieferung hatte er zum Zeitpunkt von Shurimas Zerstörung einen Sohn, eine Tochter und ein drittes Kind auf dem Weg. Mit der Hinzufügung seiner erweiterten Überlieferungen stellte sich heraus, dass er auch Kinder mit Sklaven und Haremsmädchen hatte.
  • Erstaunlich peinliche Eltern : Legenden von Runeterra zeigt, dass Sivir ihn (ihren entfernten Urgroßvater) so sieht und mehr als nur ein bisschen verärgert darüber ist, dass er versucht, sie in die Gunst des Imperiums zu ziehen. Einige Interaktionen bringen diese Dynamik zum Lachen, wobei Azir ungeduldig versucht, seine Urenkelin auf eine unbeholfene Art und Weise kennenzulernen, die nur dazu führt, dass sich beide unwohl fühlen. Azir : Also wie war dein Tag? Habt Ihr... wertvolle Beute gefunden?
    Sivir : Ja, wie auch immer. Beute war in Ordnung.
  • Anti-Frustrations-Features: Azirs Gameplay basiert darauf, dass er ein Mook Maker ist, wobei eine Fähigkeit Sandmänner beschwört und die anderen beiden mit ihnen interagieren. Infolgedessen können Sie sein W nur ​​auf der 1. Stufe nehmen, um zu verhindern, dass Sie eine effektiv tote Stufe haben.
  • Erzfeind: Xerath gehört offenbar ihm, wenn man bedenkt, wie Azir insgesamt hat SIEBEN einzigartige Verspottungen für Xerath. Gemäß seiner Überlieferung (in der Xerath ihn verriet und folglich Shurima zum Scheitern verurteilte) ist dies völlig gerechtfertigt.
  • Aufgestiegenes Meme: Fans stellen Azir gerne als einen unbeholfenen Urgroßvater dar, der versucht, sich mit seiner Urenkelin Sivir zu verbinden, mit urkomischen Ergebnissen. Ihre Wechselwirkungen in Legenden von Runeterra sind genau das.
  • Zurück von den Toten: Er wurde von Xerath während des Aufstiegsrituals getötet, aber mit Sivirs Blut zurückgebracht, als sie selbst verraten wurde.
  • Badass Boast : Ungefähr 80 % seiner Zeilen (die sich nicht auf Shurima konzentrieren) sind dies. Azir: Der Name 'Azir' soll noch einmal knack den Himmel!
  • Badass-Familie: Sivir ist sein einziger lebender Nachkomme von Generationen im Wert von Jahrtausenden.
  • Bait-and-Switch: Ein seltsamer Fall. Riot neckte den Ultimate-Skin von 2014 und erwähnte Shurima, was die Spieler zu der Annahme veranlasste, dass ein Shuriman-Champion den ultimativen Skin bekommen würde. Wie sich herausstellte, war die Erwähnung von Shurima eine Fälschung und Neckerei für Azir, und nicht die Ultimative Haut
  • Wohlwollender Magierherrscher: Azir war in der Tat ein wohlwollender Herrscher. Natürlich ein Diktator, wenn man bedenkt, wie Imperien funktionieren, aber er wusste und tat, was das Beste für sein Volk war, und stellte es über alles andere ... auch wenn er ein wenig arrogant war.
    • Dies wird weiter in Xeraths Unbound-Überlieferung gezeigt. Kurz bevor er getötet und Shurima zerstört wird, verkündet er seinem Freund, dass er Xerath und allen anderen Sklaven endlich die Freiheit gegeben hat, die er vor so langer Zeit versprochen hat.
  • Big Damn Heroes: Azir ist derjenige, der Sivir vor dem Verbluten rettet, was wiederum den Rest des Rituals auslöst, das ihn in ein aufgestiegenes Wesen verwandelt.
  • Bling of War: Seine gesamte Rüstung ist aus Gold, ja. Azir ist sehr blinging.
  • Der Auserwählte: Irgendwie. Es wird nicht direkt gesagt, aber Nasus sagt so etwas im Shurima: Rise of the Ascended-Video. Azir kann sie alle retten.
  • Schwierig, aber großartig: Azir hat eines der einzigartig schwierigsten Kits im Spiel, das von der Community als einer der, wenn nicht DER am schwierigsten zu spielende Champion im Spiel angesehen wird, neben Syndra oder Orianna. Obwohl er einen anständigen Poke hat, machen die hohen Manakosten seiner Zauber und seine geringe Angriffsgeschwindigkeit sein frühes Spiel extrem schwierig. Außerdem ist sein Angriffsmuster sehr unvorhersehbar, sodass es für ihn schwierig ist, sich gut mit seinem Team abzustimmen. Der schiere Schaden, den er im späten Spiel austeilen kann, und seine Zonenkontrolle bedeuten jedoch, dass er möglicherweise einer der stärksten Fähigkeitsträger ist, und infolgedessen ist er eine beliebte Wahl für professionelles Spiel von Spielern, die seine STAGGERING richtig einsetzen können Langstrecken-DPS und Zonenkontrolle, um jedes Spiel zu tragen, wo er nicht heruntergefahren wird.
  • Heimatstadt des Untergangs: Shurima als Imperium scheint ihm das zu sein.
  • Eastern Zodiac : Während sein Warring Kingdom-Skin von einer Linie stammt, die hauptsächlich als begann Krieger der Dynastie Shout-out, er ist auch der Hauptvertreter für die Mondwende 2017, wobei er das Jahr des Hahns repräsentiert. Amüsanterweise passt er selbst durchaus in einige typische Eigenschaften unter das Zeichen: Autorität, Macht und sehr stolz.
  • Ägyptische Mythologie: Wie Nasus und Renekton vor ihm. Speziell für Azir basiert er ziemlich eindeutig auf Ra und/oder Horus.
  • Elemental Powers: Auch in drei Geschmacksrichtungen!
    • Dishing Out Dreck: Er beschwört Soldaten aus Sand.
    • Beleuchten Sie sie: Die von ihm hergestellten Sonnenscheiben und seine grundlegenden Angriffe verwenden Licht von seinem Zepter.
    • Die Kraft der Sonne: Die oben erwähnte Sonnenscheibe.
  • Der Kaiser: Es steht in seinem Titel. Er gilt auch als Shurimas größter Kaiser.
  • Fisch aus zeitlichem Wasser: Das Aufwachen Tausende von Jahren nach seinem halb gescheiterten Aufstieg hat dazu geführt, dass Azir den Kontakt zum modernen Runeterra verloren hat. Er versteht nicht nur nicht, dass seine Herrschaft vielleicht nicht das Beste für den modernen Shurima ist, er ist auch mit moderner Technologie nicht vertraut und hat erst kürzlich die Existenz von Poros entdeckt. Echo : Okay, das wird also ein 'Z-Drive' genannt. Azir : Und wie viele 'Hextechs' kostet dieser hier?
  • Foil: An seinen Erzfeind Xerath. Was die Geschichte angeht, waren sie in ihrer Jugend die besten Freunde, aber Azir war der Erbe eines Imperiums, während Xerath ein Sklave unter seiner Unterdrückung war. Gameplaytechnisch sind beide Magier, die aus der Ferne angreifen, aber auch dies ist ein anderer Stilkontrast, da Azir ein Dienermagier ist, der Sandkrieger zum Angriff einsetzt, während Xerath sich nicht darum kümmert, die Aktion selbst auszuführen, wenn er aus der Ferne schnüffelt.
    • Ein sehr interessanter Fall ist bei Taliyah zu sehen. Beide Champions stammen aus Shurima, wobei Azir der hochrangige Imperator von allen aus alten Zeiten und Taliyah der niedere Bauer des Nichts der Gegenwart ist. Beide beziehen sich auf Vögel, Taliyah ist der kleine Spatz und Azir ist buchstäblich ein riesiger Adler. Sogar ihre Erscheinung ist sehr auffällig, denn während beide ähnliche Kleidung shurimanischen Ursprungs tragen, ist Azirs majestätischer und mit goldenen Elementen an den Spitzen seiner Vorhänge versehen, während Taliyahs gewöhnlicher, zerfetzt und aus unraffinierten, felsigen Mineralien besteht. Im Stil des Gameplays nutzen beide die Elemente der Erde für ihre Fähigkeiten, wobei Azir Krieger aus Sand beschwört, während Taliyah die eigentliche Erde aus dem Boden holt.
  • Heel-Face Door-Slam: Im Universum, aus Xeraths Perspektive. Behielt Xerath jahrelang als Sklave, nachdem er versprochen hatte, ihn zu befreien, was Xerath veranlasste, ihn zu ärgern und gegen ihn zu planen, um die Freiheit zu erlangen, indem er Ascension von Azir stahl. Als Azir Xerath offenbarte, dass er immer beabsichtigt hatte, ihn zu befreien – am Tag des Aufstiegs –, war es für einen von ihnen zu spät, Xeraths Plan zu stoppen. Xerath: »Zu spät, Freund. Zu spät, Bruder. Viel zu spät für uns alle.“
  • Held mit schlechter Publicity: Ein sehr gemischter Fall. Azir ist insgesamt ein wohlwollender Magierherrscher, der Shurima wieder zu Größe aufbauen möchte, aber dank des von der Zerstörung des Imperiums hinterlassenen katastrophalen Lochs in der Geschichte beobachten viele moderne Shurimaner ihn und seine gemunkelte Rückkehr mit Zögern, wenn nicht mit direktem Widerstand. Heutzutage hat er einen gespaltenen Ruf, da Dissidenten ihn (etwas zu Unrecht) mit anderen Auserwählten in einen Topf werfen, von denen die meisten heutzutage wie Xerath und Renekton als unglaublich zerstörerisch angesehen werden und sich (zu Recht) auch Sorgen um den Kaiser machen versuchen, Shurima seine seit langem herabgesetzte Autorität wieder aufzuzwingen, ob sie es wollen oder nicht, manche befürchten sogar, dass er nur versucht, alle zu versklaven (er hat die Sklaverei in seinen letzten Augenblicken abgeschafft, aber nicht viele sind sich dessen bewusst). Trotzdem hat er sowieso eine echte Anhängerschaft, und zwar in Echos im Stein , wird erwähnt, dass es eine Reihe von Menschen gibt, die Azirs Wiedergeburt und Aufstieg als gutes Omen ansehen und in die Hauptstadt ziehen, um sich wieder seinem wiederauflebenden Imperium anzuschließen .
  • Heroischer BSoD: Erhält a böse eine, wenn er Zeuge der letzten Momente seines Imperiums, seines Volkes und seiner Familie wirdHinweisObwohl Sivir sein letzter direkter Nachkomme ist, ist es nicht klar, ob Azir ein uneheliches Kind (oder Kinder) hatte, das in Shurimas letzten Momenten nicht da war / waren, oder ob eines oder mehrere seiner legitimen Kinder tatsächlich überlebt haben ... So oder so, sie musste von mindestens einem seiner Kinder abstammen..
  • Ich habe mein Wort gegeben: Auch wenn es Jahre gedauert hat, es zu erreichen, hat Azir nie sein Versprechen an Xerath vergessen, ihn zu befreien und die Sklaverei zu verbieten. Spielte für Drama, als Xerath glaubte, er hätte es vergessen, und versuchte, ihn zu töten, indem er das Aufstiegsritual sabotierte ... nur um herauszufinden, dass Azir sein Versprechen in letzter Minute gehalten hatte.
  • Ich werde dich verspotten: Passend für einen mächtigen Imperator. Er hat auch die derzeit höchste Anzahl an Verspottungen im Spiel und hat insgesamt 15, mit 12 einzigartigen Verspottungen für Renekton, Sivir und Xerath.
  • Großer Schinken: Selbst nach den Maßstäben dieses Spiels. Azir hat absolut keine innere Stimme.
  • Langstreckenkämpfer: Seine automatische Angriffsreichweite kann effektiv bis zu 1200 Einheiten erreichen. Zum Vergleich: Twitch hat mit seinem Ultimate die größte Reichweite aller Fernkampf-Champions, und seine beträgt nur 850 Einheiten.
  • Magikarp Power: Sein frühes Spiel ist definitiv nicht großartig und er hat mit vielen gewöhnlichen Mitten zu kämpfen. Geben Sie ihm jedoch etwas Farm, und er verwandelt sich in eine unerbittliche Schubmaschine, die Türme mit erschreckender Leichtigkeit vernichten und aus großer Entfernung und mit nicht geringer Sicherheit entsetzlichen Schaden anrichten kann. Das andere Haupthindernis dafür ist natürlich die Tatsache, dass er eine außergewöhnlich hohe Lernkurve hat und absolut eine Belastung darstellt, wenn die Person, die ihn spielt, nicht vollständig auf ihm steht.
  • Bedeutungsvoller Name: Azirs Name in Urdu würde als „Asir“ transkribiert, was „Auserwählter“ bedeutet.
  • Mook Maker: Als Imperator basieren die meisten seiner Fähigkeiten darauf, dass seine Untertanen Feinde angreifen, nicht ihn direkt.
  • Die Bedürfnisse der Vielen: Azir hat seine glänzenden Momente der Selbstlosigkeit, aber er ist auch ein Kaiser Er erweitert sein riesiges Territorium und die damit verbundene Autorität und ist auch ein bisschen egomanisch, daher ist es nicht verwunderlich, dass es ihm nichts ausmacht, wenn bei seiner Expansion Opfer gebracht werden. Taliyah vertritt die Seite der zeitgenössischen Shurimer, die dieses Verhalten im Namen seines „höheren Wohls“ nicht mögen. Taliyah : Ich weiß, was du für die Weber geplant hast!
    Azir : Was sind ein paar Leben für ein Imperium?
  • Patriotischer Eifer: Azir nimmt den Titel „am häufigsten sagt er sein Zuhause in seinem Dialog“ von Garen. Er sagt in seinem Dialog insgesamt 38 Mal „Shurima“.
  • Physischer Gott: Seine erste Handlung nach dem Aufstieg besteht darin, die Ruinen von Shurima fast sofort wieder aufzubauen/zu reparieren.
  • Schlechte Kommunikation tötet: Er hat versprochen, Xerath als Kind aus der Sklaverei zu befreien ... Und möglicherweise hat er immer wieder gesagt, dass er beabsichtige, sein Versprechen zu halten. Er dachte, Xerath sei glücklich als sein Sklave und hatte es daher nicht eilig, ihm seine Freiheit zu gewähren, bevor er kurz vor seinem Aufstieg eine symbolische Geste machen konnte – die Wahrheit könnte nicht weiter entfernt sein, und zu der Zeit hatte Azir seine Königliche Wachen begrüßen Xerath, als er nicht nur Xerath, sondern allen shurimanischen Sklaven ihre Freiheit gewährte. Xeraths Groll über das nicht gehaltene Versprechen hatte bereits Räder in Bewegung gesetzt, die keiner von ihnen aufhalten konnte. Azirs neueste Kurzgeschichte erklärt die Situation besser: Er leitete Reformen ein, um das Leben der Sklaven zu verbessern, und entwickelte privat einen Plan, um jahrtausendealte Traditionen umzustürzen und sie schließlich alle zu befreien. Er hielt seine Pläne geheim, sogar vor Xerath, und die Frage der Sklaverei würde sich als ständiger Zankapfel zwischen ihnen erweisen. Das Reich war auf dem Rücken der Sklaverei aufgebaut worden, und viele der großen Adelshäuser waren für ihren enormen Reichtum und ihre Macht auf Zwangsarbeit angewiesen. Solche monolithischen Institutionen konnten nicht über Nacht gestürzt werden, und Azirs Pläne würden zunichte gemacht, wenn sie allgemein bekannt würden. Trotz Azirs Wunsch, Xerath seinen Bruder zu nennen, konnte er dies nicht tun, bis alle Sklaven von Shurima frei waren.

    Der Tag des Rituals kam schließlich und Azir marschierte zum Dias des Aufstiegs, flankiert von Tausenden seiner Krieger und Zehntausenden seiner Untertanen. Die Brüder Renekton und Nasus waren abwesend, da sie von Xerath entsandt worden waren, um mit einer aufkommenden Bedrohung fertig zu werden, aber Azir würde sich dennoch nicht von dem abwenden, was er als sein großes Schicksal ansah. Er kletterte auf die große goldene Scheibe auf dem Tempel im Herzen der Stadt und in den Augenblicken, bevor die Sonnenpriester mit dem Ritual begannen, wandte er sich an Xerath und befreite ihn schließlich. Und nicht nur er, sondern alle Sklaven

    Xerath war sprachlos, aber Azir war noch nicht fertig. Er umarmte Xerath und nannte ihn seinen ewigen Bruder, wie er es vor all den Jahren versprochen hatte. Azir drehte sich um, als die Priester mit dem Ritual begannen, die gewaltige Kraft der Sonne herunterzubringen. Azir war sich nicht bewusst, dass Xerath auf seiner Suche nach Wissen mehr als nur Geschichte und Philosophie studiert hatte. Er hatte die dunklen Künste der Zauberei erlernt, während er die ganze Zeit über ein Verlangen nach Freiheit hegte, das sich wie ein Krebsgeschwür zu brennendem Hass entwickelt hatte.
  • Stolz: Seine Zitate über sich selbst Schlamm mit diesem.
  • Erforderliche königliche Insignien: Zepter? Überprüfen. Kronen-Masken-Sache? Überprüfen.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Irgendwie. Seine Angriffe beinhalten jedoch das Beschwören von Dienern aus Sand für ihn.
    • Von der Lore her völlig geradlinig gespielt. Er gibt sich große Mühe, seinem Imperium seinen früheren Glanz zurückzugeben.
  • Stab der Autorität: Aber natürlich würde ein Imperator ohne ihn nicht tot aufgefunden werden!
  • Stealth Wortspiel: Seine Verspottungen und Zitate lassen ihn ein bisschen ... übermütig erscheinen.
  • Übernatürliche Goldaugen: Seine Augen leuchten deutlich in einem leuchtenden Goldgelb.
    • Abgewendet mit seinem Modell im Spiel, wo er aus irgendeinem Grund blaue Augen hat.
  • Sympathischer Sklavenhalter: Die Sklaverei war in den alten Shurima eine gängige Institution, und so besaß Azir viele Sklaven, einschließlich Xerath. Obwohl er Kaiser war, konnte er die Sklaverei nicht einfach aufheben, da viele der Adelshäuser darauf angewiesen waren, also beschloss er zu warten, bis er aufgestiegen war, damit niemand seiner Entscheidung widersprechen konnte, als er Shurimas Sklaven befreite. Unglücklicherweise hatte Xerath zu diesem Zeitpunkt begonnen, ihn zu ärgern ...
  • Der Unliebling: Gemäß seiner erweiterten Überlieferung war Azir das jüngste und unbeliebteste der Kinder seines Vaters. Sein Vater hasste ihn so sehr, dass er ihn getötet hätte, wenn er nicht sein letzter verbleibender Erbe gewesen wäre (und Xerath hatte seine Magie nicht eingesetzt, um die Königin daran zu hindern, weitere Söhne zu gebären).
  • Restreiches Imperium: Er ist der letzte des shurimanischen Imperiums und obendrein sein größter Herrscher.
  • War einst ein Mensch: Er ist jetzt ein Aszendent, wie Nasus, Renekton und Xerath, und nimmt die Gestalt eines Falken an.
    • Lampshaded and Played for Laughs mit zwei seiner Witze: einer, in dem er Witze über eine „Taube macht, die in eine Bar kommt“, und der andere, in dem er tatsächlich wie eine Taube gurrt.
  • Wir waren früher Freunde: War seit seiner Kindheit eng mit Xerath befreundet. Bis zu Shurimas Untergang, das heißt...
  • Jüngstes Kind gewinnt: Zunächst abgewendet. Seiner erweiterten Überlieferung zufolge war Azir der jüngste seiner Geschwister, aber der unbeliebteste. Dies brachte sein Leben in Gefahr, als seine älteren Geschwister alle ermordet wurden, da sein eigener Vater versuchte, mehr Söhne zu zeugen, um einen Vorwand zu haben, ihn zu töten. Es wird schließlich direkt gespielt, wenn er dieses Dilemma überwindet und schließlich Shurimas Kaiser ist.

Interessante Artikel