Haupt Truppen Katzenmädchen

Katzenmädchen

  • Katzenm%C3%A4dchen

img/tropes/92/cat-girl.png Vorsicht - sie kratzt. 'Hier Kitty Kitty. Ich wünschte, ich würde mit Black Cat Verstecken spielen. ich so bevorzuge meine katzen weiblich.'Spider Man , Der spektakuläre Spider-Man Anzeige:

Ein Catgirl ist ein Little Bit Beastly-Charakter, der hauptsächlich menschliche Züge hat (Haare, Haut und Körpertyp), aber sie hat einige körperliche Merkmale wie eine Katze, normalerweise die Ohren, den Schwanz, die Augen und manchmal Krallen oder sogar einen natürlichen Pelzbikini.

Was unterscheidet ein Catgirl von einer anthropomorphen Catwoman oder aLustiges TierKatze ist, dass sie nur schaut oberflächlich katzenartig. Das Catgirl ist stereotyp weiblich, obwohl es Catboys gibt. (Diese sind normalerweise in Yaoi zu finden und sind es in der Regel auchWocheArchetypen.) Catgirls folgen oft katzenartigen Tierstereotypen, die mit Katzen verbunden sind, insbesondere weiblichen. Catgirls neigen oft dazu, sexualisiert zu sein und/oder hinzugefügt zu habenMoeEigenschaften, um das Publikum besser anzusprechen.

Das gesamte Konzept ist Older Than They Think, mit der ersten urkundlichen Erwähnung eines modernen Catgirls (im Gegensatz zu dem monsterartigen Nekomata und einzigartig ) Dating zu einer Nebenschauplatz-ähnlichen Messe, wo ein Catgirl als Mitglied der Crew warHinweisMit ziemlicher Sicherheit jemand in Cosplay.1769! Tatsächlich ist die Visualisierung von anthropomorphen Katzen als überwiegend menschliche Frauen ein Trope, der bis in die ägyptische Mythologie zurückreicht und diesen Trope Older Than Dirt macht.

Anzeige:

Die meisten Catgirls haben biologische Katzenmerkmale, aber Charaktere, die keine haben, können ein Haarband mit Katzenohren, einen falschen Katzenschwanz, niedliche kleine Fangzähne, falsche Katzenpfoten, lange, krallenartige Nägel usw. oder eine Kombination dieser Merkmale verwenden und ein paar katzenartige Manierismen (wieKatzenlächelnund Faux Paw ), um als aufgerufene Form dieser Trope zu gelten.

Subtrop von Little Bit Beastly und Unusual Ears.

Siehe auch Beast Man für eine einzelne (vollständig) anthropomorphe Katzenperson und Cat Folk für eine anthropomorphe Katzenart. Wenn einem Charakter aus dem Nichts Katzenohren und/oder -schwänze sprießen, siehe Sprießende Ohren . VergleichenNettes Monstermädchen.

Dieser Artikel ist im TropeCo - Katalog verfügbar .


Anzeige:

Beispiele:

alle Ordner Anime und Manga öffnen/schließen
  • The OEL Manga Die 9 Leben zeigt eine Rasse von Katzenmenschen, die von Menschen für unausgesprochene, aber wahrscheinlich fragwürdige Zwecke versklavt werden. Als (eine extrem milde) Yaoi-Genre-Geschichte ist die Catperson, die die meiste Bildschirmzeit bekommt, ein Troubled, but Cute Catboy.
  • Kulturelles Allzweck-Katzenmädchen Nuku Nuku , obwohl Nuku Nuku trotz des Titels keine Katzenohren oder -schwanz hat; Stattdessen ist sie ein Cyborg mit einem Katzengehirn, das sie immer noch sehr katzenhaft wirken lässt.
  • Lusche aus Bastard!! wird oft mit Katzenohren dargestellt.
  • Während sich Katzenohren noch manifestieren müssen, Kampfengel Alita Der neue Imaginos 2.0-Körper (und das dazugehörige Outfit) der Titelfigur von hat einen Katzenschwanz … mit dem sie drei verschiedene Charaktere gleichzeitig ausschaltet.
  • Bleichen :
    • Haineko, die manifestierte Geistform von Rangiku Matsumotos Zanpakuto. Kokett, schelmisch und ein bisschen pervers, Haineko ist im Grunde eine geilere Rangiku und wird oft eher im Licht eines Teenagers dargestellt, obwohl sie zwischen 21 und 28 aussieht.
    • Im Handlungsbogen „Thousand Year Blood War“ enthüllt Yoruichi, dass sie sich nicht nur in eine normale Katze, sondern auch in ein Catgirl verwandeln kann. Ihre Kleidung verschwindet, ihr wächst ein schwarzer Schwanz und sie bekommt Katzenohren und Katzenpfoten an Händen und Füßen, die aus Elektrizität bestehen. Ihre körperlichen Werte schießen in die Höhe, aber ihr Geist kehrt auch zu einer wilden Katze zurück, die weder sprechen noch Sprache verstehen kann, und sie kann von Katzenminze abgelenkt werden.
  • Mama aus Blutiges Kreuz ist ein Katzendämon. Abgesehen von ihrem Schwanz sieht sie sonst menschlich aus.
  • Card Captor Sakura :
    • Unter den vielen Outfits, die Tomoyo Sakura beim Erfassen der Clow-Karten tragen lässt, lässt sie Sakura einmal ein Katzenmädchenkostüm tragen. Genauer gesagt, ein Katzenmädchen-Meido-Kostüm aus Gummi, da sie damals gegen The Thunder kämpfte. Dies wurde zu einem ihrer beliebtesten Outfits (nicht zuletzt, weil das Outfit einfach hinreißend ist).
    • In Folge 55 wird Sakura in eine Kopie gesaugt Alice im Wunderland , und Eriol erscheint als Catboy-Version der Grinsekatze.
  • Katzengott hat Mayu und Sasana, die Katzengötter sind, die als Menschen mit Katzenohren und -schwänzen erscheinen.
  • Ein Manga mit dem Titel Katzenjagd wurde von einem Yamamoto Kumoi durchgeführt. Darin stellt sich ein gruseliger Typ alle Katzen vor, die er als Catgirls und Catboys sieht, und er beschreibt durch Erzählung, wie er Katzenminze verwendet, um sich einigen von ihnen zu nähern, damit sie spielen können. Zugegeben, einige von ihnen sind freundlich genug, sich ihm ohne Katzenminze zu nähern.
  • Kansuke aus Katzenparadies ist eine normale Katze, die sich in einen Catboy verwandeln kann, wenn sie eines der albernen Kostüme ihres Besitzers anzieht. Er behält seine Krallen, Ohren, seinen Schwanz, einen Teil seines Fells und seine bissige Persönlichkeit.
  • Cat Planet Cuties hat die Catianer, ein Katzenvolk von Kreaturen, die Katzenmädchen ähneln. Frauen treten im Alter von 16 Jahren in ihre erste Läufigkeit ein. Sie sind Feinde einer Rasse von Eselsohren. Eris, die erste eingeführte catianische Figur, wurde von Menschen zunächst mit a verwechseltCosplay-Otaku-Mädchenträgt ein Katzenohr-Stirnband.
  • Im Studio-Ghibli-Film Die Katze kehrt zurück , die Hauptfigur, ein unsicherer Highschool-Schüler namens Haru, rettet den Prinzen aus „Cat Kingdom“ und wird dann gebeten, ihn zu heiraten. Nachdem sie in dieses Königreich gebracht wurde, nimmt sie allmählich die Eigenschaften einer Katze an, darunter Ohren, Pfoten, Schnurrhaare, Nase und Schwanz.
  • Auch die Macher von Der Hexenjäger fand es notwendig, die beiden Hauptdarstellerinnen in einer Folge Katzenohren tragen zu lassen.
  • Eine der vielen Arten in Das Leben eines Zentauren . Der Vater und die Schwestern des Klassensprechers sind einige von ihnen. Sie gehören jedoch zur selben „Spezies“ wie andere Little Bit Beastly-Menschen.
  • Chrono-Kreuzzug hat Shader, eine Katze- Dämon . Sie sieht im Grunde immer noch wie ein Katzenmädchen aus, nur mit seltsamen Markierungen im Gesicht und Hörnern auf dem Kopf.
  • Die „Ohren“ der meisten lebensgroßen Persocoms in Chobits (eigentlich verwendet, um Schnittstellenbuchsen zu enthalten) können absichtlich so gestaltet sein, dass sie Catgirl-Ohren ähneln.
  • Parodiert ein Cromartie High School wenn der ansässige Butt-Monkey Akira Maeda eine Woche lang eine Katze werden muss, um zu beweisen, dass er die Beziehung zwischen Tieren und Menschen verstehen kann. Nach einer Woche gibt er schließlich auf, nur um ihm zu gratulieren, dass er ein ausgezeichneter Kater ist.
  • Izutsumi aus Lecker im Dungeon ist ein Katzenbeastkin: ein Mensch, dessen Seele sich mit der eines Tieres vermischt hat, um eine Chimäre zu erschaffen. Sie ist katzenartiger als das übliche Katzenmädchen, überall pelzig, flachbrüstig und erfüllt alle Klischees über unhöfliche Katzen (sie wird jedoch besser). Sie schließt sich tatsächlich der Thorden-Party an und hofft, dass sie einen Weg kennen, die Katzenseele von ihrer zu trennen.
  • Neko ein Schicksal der Schrein-Jungfrau ist ein Catgirl, das auch ein Girl mit Psycho-Waffe, wie sie mit einer riesigen Spritze angreift, darstelltdie Tatsache, dass sie als Kind Gegenstand unethischer medizinischer Tests war.
  • Hundstage , mit einer Rasse von Katzenmenschen und einer übermäßig kaputten und sehr starken Katzenprinzessin als freundliche Feinde einer Hundemenschenrasse.
  • Interessantes Beispiel mit der Hunde: Kugeln & Gemetzel manga. Da ist ein Katzenmädchen... nur sie ist mindestens siebzig und schaut jedes Jahr.
  • Najimi rein Doujin-Arbeit leistet gute Arbeit als Catgirl in einem Cosplay Café, wenn man bedenkt, dass ihre Hauptmotivation das Geldverdienen ist.
  • Spielen Sie nicht mit mir, Miss Nagatoro : In einem Kapitel schläft der Senpai ein und träumt davon, in einem Fantasy-RPG-Spiel zu sein, wo er Nagatoro als eine von ihnen trifft (sie nennt sich sogar selbst Jemand Toro, wenn sie erscheint), mit Ohren, Schwanz und großen Katzenpfotenhandschuhen. Später beginnt er, sie auf diese Weise zu zeichnen, sehr zu ihrer Freude, und macht sogar ein Cosplay mit dem Outfit, wenn er sie dazu herausfordert.
  • Die letzte Bonus-Episode von Dragonaut: Die Resonanz zeigt Toa mit Katzenohren und einem Schwanz, der Faux Paw demonstriert und auf eine stereotype Catgirl-Art spricht. Das ist ziemlich untypisch für sie.
  • Märchen :
    • Loke/Leo ist ein seltenes männliches Beispiel, obwohl er nur die Ohren hat, die selbst kaum wahrnehmbar sind.
    • Lisanna ist eine freiwillige Gestaltwandlerin, die bestimmte Tieraspekte annehmen kann. Ein Catgirl in einem Pelzbikini ist ihre bevorzugte Kampfform, obwohl sie bei der Ablenkung erfolgreicher ist.
    • Es ist ein bisschen ein Rätsel, wie sehr Millianna ein Katzenmädchen ist. Sie hat keine echten Katzenohren (nur als Katzenohren gestylte Haare), aber ihre Augen und ihre Nase sehen etwas katzenartig aus. Sie hat einen beweglichen Schwanz, aber da sie ihn vor dem Zeitsprung nicht zu haben schien, ist er vermutlich nicht echt – obwohl dies eine magische Welt ist, weiß man nie. Irgendwann trägt Natsu eine Katzenmaske und sie wird wütend auf ihn, weil er ein Mensch ist, der versucht, wie eine Katze auszusehen. Es ist nicht klar, ob dies nur heuchlerischer Humor ist oder ob sie wirklich ein Not Quite Human Catgirl ist, das nicht möchte, dass echte Menschen wie sie aussehen.
    • Nach dem zweiten Zeitsprung ,Carla lernt, für den Kampf eine humanoide Form anzunehmen, die aussieht wie ein weißhaariges Teenager-Mädchen mit ähnlich gefärbten Ohren, Schwanz und langen Nägeln, die an Krallen erinnern.
  • Schicksal/Apokryphen : Atalanta hat Löwenohren und einen Schwanz, wahrscheinlich ein Hinweis darauf, wie sie in ihrem Mythos schließlich in einen Löwen verwandelt wurde.
  • Schicksals-/Kaleidliner PRISMA☆ILLYA hat ziemlich viele davon. Das erste davon ist RinsMagisches MädchenAufmachung, die ihrem Kostüm Katzenohren und einen Schwanz hinzufügt. Das zweite und bei weitem (berüchtigtere) Beispiel sind die „Beast Mode“-Kostüme für Illya, Miyu und Kuro, die in den Specials der ersten Staffel zu sehen sind 2wei herz , die im Wesentlichen Fanservice-artige Kostüme sind, die von Magical Ruby und Magical Sapphire mit Katzenohren, -schwänzen und Pfotenhandschuhen und -pantoffeln beschworen wurden.
  • In einer Folge von FLCL , Naotas „Hörner“ ähneln Katzenohren, die ihn wie einen Catboy aussehen lassen. Der Schöpfer der Serie erwähnte im Kommentar, dass er es satt habe, Mädchen Ohren anzuziehen und sie zur Abwechslung mal einem Jungen schenken wolle. Nachdem sie mit Ninamori auf den Kopf gestoßen ist, wechseln Naotas „Ohren“ ganz kurz zu ihrbevor sie größer werden. Es stellte sich heraus, dass es keine Katzenohren waren.
  • Alle Hauptfiguren in Königreich der kostenlosen Halsbänder sind echte Katzen und werden von Menschen als solche angesehen und behandelt, aber sie erscheinen untereinander und zum Wohle des Publikums als Katzenmädchen/-jungen.
  • GeGeGe no Kitarō hat Neko-Musume, die eher zu einer Horrorinterpretation dieser Trope neigt.
  • So etwas wie eine Hommage, die Genshiken Clubmitglieder versuchen, Saki trotz ihres heftigen Widerstands und ihrer Vergeltung dazu zu überreden, ein Paar Katzenohren zu tragen.
  • Die Serie Geozüchter hat eine ganze Rasse von denen, die mit elektronischen Geräten herumspielen und durch Wände gehen. Unnötig zu sagen, dass sie als schlecht angesehen werden. Maya scheint die einzige zu sein, die nicht böse ist, aber sie kann auch nicht gerade sprechen.
  • In Gundam Build Divers , Momokas GBN-Avatar ist ein Catgirl mit großen rosa Ohren und einem Schwanz.
  • In Gundam Build Divers Re:RISE , gibt es ein außerirdisches Mädchen namens Maiya, das von einem Planeten namens Eldora stammt, der eher zu Katzen als zu Menschen neigt, da sie braunes Fell und eine kleine Schnauze sowie die einfachen Katzenohren und den Schwanz hat.
  • Parodiert ein Hase+guu , Guu verkleidet sich gelegentlich als einer und macht einen ziemlich schlechten Job , süß zu sein . Auch Marie hat sich einmal als solche verkleidet, nachdem sie sich von Gupta beraten ließ, der einen seltsamen Geschmack hat.
  • Hayate der Kampfbutler geht schließlich in den Kapiteln 274 und 275 darauf ein, Izumi durch Besitz in einen zu verwandeln, einschließlich der Einbeziehung des Beweises, wie sehr Hayate ein keuscher Held ist. Auch Hayate wird früh zu einem gezwungen, wodurch er vom Tiger vergewaltigt werden kann. Ach ja, der Oberbutler versucht es auch. Hayate ist den Tränen nahe. Zumindest ist es besser als der Matrosenanzug ... oh warte ... nein, ist es nicht ...
  • Hetalia: Achsenmächte
    • Es gibt einen Streifen, der sich mit einem Fest zum Gedenken an die Katzen befasst, die getötet wurden, weil sie für böse gehalten wurden. Dies wird zu einer Gelegenheit, mehrere Charaktere mit Katzenohren, männlich oder weiblich, zu zeigen.
    • Frankreich trägt während der Weihnachtsstreifen auch ein Paar Katzenohren. Er deckt sie mit Lampenschirmen ab, wenn er seine letzten Gedanken hatnachdem er dem falschen Ende der Schweizer Waffe gegenüberstand.
    • Japan besucht Griechenland, das immer von streunenden Katzen flankiert wird. Griechenland sagt, wenn es ein Leben nach dem Tod gibt, möchte er als Katze wiedergeboren werden. Japan legt ihm Katzenohren auf.
  • Schrödinger aus der Hellsing Manga und OVAs ist ein süßer Nazi-Catboy. Und der Name hat auch Bedeutung. Er kann überall sein und nirgendwo, genauso wie der Unsicherheitsfaktor des realen Gedankenexperiments .
  • Am Anfang von Gymnasium D×D , es scheint, dass Koneko einfach ein leicht katzenartiges Motiv hat. Sie entpuppt sich später als aNekomatamit Identitätskrise.Ihre Ohren und ihr Schwanz müssen freigelegt werden, damit sie mit voller Kraft kämpfen kann, obwohl sie sich zunächst weigert, dies zu tun. Nachdem sie sich mit sich selbst abgefunden hat, entlarvt sie sie auch privat und enthüllt eine sehr verspielte, kätzchenartige Persönlichkeit, die sie in Flaschen abgefüllt hat.Ihre ältere Schwester Kuroka hat die ganze Zeit Katzenohren und einen Katzenschwanz, da sie ihr Erbe angenommen hat.
  • Neferpitou aus Jäger × Jäger ist eine Chimera-Ameise, die im Grunde wie eine menschliche Katze aussieht. Sie haben Katzenohren, einen Schwanz und tierische Hände. Ihr Geschlecht ist offiziell unbekannt, aber sie wirken in ihrer Anime-Adaption weiblicher mit einer einheitlichen Oberweite, die sich von ihrem etwas zweideutigen Manga-Erscheinungsbild unterscheidet.
  • Natsuki Sasaehara, die Heldin von Hyperpolizei . Der Rest der Hauptdarsteller sind aKitsuneund zwei Werwölfe.
  • Die Cyantropen in Ist es falsch zu versuchen, Mädchen in einem Dungeon aufzuheben? ist eine Rasse von Little Bit Beastly , katzenbasiertem Beast Folk , und ihre einzigen katzenartig aussehenden Teile sind ihre Ohren und ihr Schwanz. Sie haben auch die Tendenz zu miauen.
  • isuka gibt uns Tamako alias Tama. Sie wird die True Name Slave des Protagonisten der Serie und gehorcht glücklich jedem seiner Befehle. Sie ist auch ein starker Dämon, dessen wahre Form die einer riesigen zweischwänzigen Katze ist.
  • Miau rein Kazemakase Tsukikage Ran hat sehr fesselnde katzenartige Bewegungen, wenn sie kämpft.
  • Kyouka from Kyouran Kazoku Nikki , ahyperaktivjung aussehendes Katzenmädchen, das als Göttin verehrt wurde und sich selbst als solche sieht. Sie ist die Mutterfigur in der Familie.
  • Lieblos spielt in einer Welt, in der alle – Männer und Frauen gleichermaßen – Katzenohren (und -schwänze) haben, bis sie ihre Jungfräulichkeit verlieren. Manche Menschen tragen falsche Ohren, um ihren nicht-jungfräulichen Status zu verschleiern. Insbesondere ein Mädchen wird erwähnt, das in der Öffentlichkeit oder in der Nähe ihrer Familie ein Katzenohr-Stirnband trägt, damit die Leute nicht herausfinden, dass sie keine Jungfrau ist.
  • Die Liese-Schwestern, Aria und Lotte, von Magical Girl Lyrical Nanoha A . Sie sind zufälligfarbenblind, genau wie normale Katzen. Es gibt auch Linith, Precias Vertraute, die prominent in der zweiten Sound Stage der ersten Staffel auftritt, obwohl ihr ihre katzenartigen Teile peinlich sind und sie versucht, sie zu verbergen.
  • Lampenschirm rein Maria†Holic vom Wohnheimleiter. Die Charaktere diskutieren darüber, dass ihre Ohren „nicht gefälscht sind“ und sich „tatsächlich bewegen“ können, und an einer Stelle findet die Protagonistin ein Katzenohren-Stirnband im Garten, was sie zu Spekulationen veranlasst, ob das Katzenmädchen wirklich echt ist.
  • Magisches Miau Miau Taruto . JEDE Katze auf der Welt ist eigentlich ein Katzenmädchen oder -junge von angemessener Größe. Menschen, die mit ihnen interagieren, behandeln sie und betrachten sie als Katzen.
  • Aja aus Meister der Kampfherzen wurde gezwungen, ein Meido-Outfit mit Katzenohren anzuziehen, nachdem Rin ihre Kleidung zerstörte, während sie gegeneinander kämpfte.
  • In Kapitel 42 des Miss Kobayashis Drachenmädchen , Kobayashi sprießen vorübergehend Katzenohren und Schnurrhaare, nachdem Tohru ihr eine Medizin gegen ihr Fieber gegeben hat, die ursprünglich für Tiermenschen bestimmt war.
  • Mikoto aus Mein-HiME verhält sich lediglich wie ein Katzenmädchen, während es wie ein normaler Mensch aussieht.
  • In dem Mein Otome Manga, Mikoto ist ein Voluntary Shapeshifting Catgirl, nya .HinweisDies widerspricht ihrer Charakterisierung in My-HiME, die chronologisch früher liegt.
  • Nekonoklasmus ist ein Manga über Catgirls mit einer schön großen Online-Vorschau und liefert damit ein sehr schönes Beispiel.
  • Negima! Magister Negi Magier enthält sowohl Kostüme mit Katzenohren als auch echte Catgirls. Die meisten Kostümbeispiele sind unter Cat Eared Hood aufgeführt, zwei Charaktere, die stark mit Katzen in Verbindung gebracht werden, sind jedoch:
    • Koyomi, eine von Fates Ministrae, deren Ohren und Schwanz das Original sind. Im zweiten Kampf gegen Jack Rakan verwandelt sie sich sogar in ein Wer-Katzen-Bestie-Ding.
    • Chachamaru, eine gutherzige Katzenliebhaberin, hat Katzenohren als Teil ihres Pactio-Outfits mit Katzenmotiv. Ihr Artefakt ist auch einKitty Cat Kill Sa.
  • Yayoi von Neko-de-Gomen! („Entschuldigung, ich bin eine Katze“) hatte ihre DNA mit der einer Katze in einem verschlüsselt Die Fliege -Stil Teleporter-Unfall. Ihr wachsen in ungünstigen Momenten Katzenohren und -schwanz, sie leidet an katzenartiger Brunst und löst die Katzenfellallergie ihres Liebesinteresses aus.
  • Neko Musume Michikusa Nikki hat Kurona, eine freigeistige und oft schelmische Katze Youkai, die ihre Tage damit verbringt, mit ihrer geilen Kappa-Freundin zu spielen und zu lernen, wie man mit Menschen umgeht.
  • Ninja-Unsinn hat Shinobu sich als Catgirl für Kaedes Schulfest verkleidet.
  • Der Bakeneko-Clan von Youkai in Nura: Aufstieg des Yokai-Clans sehen aus wie Cat Boys mit Ohren und Schwänzen.
  • Ka jemand der catboy von Schwester Hitomis Monsterkrankenhaus .
  • Himari from Omamori Himari ist ein Samurai-CatgirlMagische Freundin. Sie spricht in einem altmodischen Dialekt. Bemerkenswert ist eine Szene, in der sie ihre Katzenzüge bei der Arbeit in einem Maid Cafe zu ihrem Vorteil einsetzt – alle denken, es sei nur ein Kostüm. Allerdings ist Yuuto allergisch gegen Katzen, was für sie etwas problematisch ist.
  • Aisha ClanClan von Outlaw-Stern ist ein C'tarl-C'tarl, eine Rasse gefräßiger, adrenalingeladener Katzenmenschen mit wahnsinniger Unverwundbarkeit. Aisha kann sich bei voller Kraft auch in einen riesigen weißen Tiger verwandeln.
  • Pandora Herzen hat eine Kette namens Grinsekatze, die aussieht wie ein Mensch mit Katzenohren, einem Schwanz und riesigen Krallen. Bis dahin war er eine gewöhnliche schwarze KatzeVincent blendete ihn mit einer Schere. Die Herrin der Katze, der Wille des Abgrunds, gab ihm sein Aussehen als Katzenjunge und Breaks linkes Auge, um das wieder gut zu machen, aber Cheshires wahre Form als Kette ist monströser.
  • Hübsche Heilung :
    • Seiren, alias Ellen Kurokawa, alias Heilung Beat aus Suite Pretty Cure ♪ ist eine Fee, die mit einer schwarzen Katze identisch aussieht; wahrscheinlich ist sie es ist eine Katze. Sie hatte einen Anhänger, der es ihr ermöglichte, sich in einen Menschen ohne die körperlichen Merkmale einer Katze zu verwandeln. Nachdem sie Cure Beat geworden ist, ist Seiren in ihrer menschlichen Form Ellen gefangen, weil ihr Anhänger zerbrochen ist. In der Halloween-Episode spielt Ellen als schwarze Katze.
    • Alle Mädels drin Kirakira★PreCure a la Mode Tiermotive haben, so wird Yukari Kotozume zum CatgirlMakronenkur.
    • Yuni aus Stern★Twinkle Pretty Cure gehört einer ganzen Rasse von Katzenvolk an, aber ihre Standardform ist die eines Menschen mit Katzenohren und einem Schwanz. Sie ist eine sich verändernde Meisterin der Verkleidung, und die Ohren und der Schwanz sind ihre Form der morphischen Resonanz. Ihre wahre Form rutscht auf der anthropomorphen Skala etwas weiter nach unten und sieht eher wie eine humanoide Katze aus, und so tritt sie an Halloween auf.
  • Puella Magi Oriko Magica Yuma hat ein Catgirl-ThemaMagisches MädchenOutfit. Ebenso wie Puella Magi Kazumi Magicas Satomi.
  • Klinge der Königin : Bei flüchtiger Betrachtung ist Elina ein Mensch. Und doch war sie esvon mehreren anderen bemerktfür ihre katzenartigen Eigenschaften. Wie ihre Reißzähne, die Tatsache, dass ihre Iris wie die einer Katze geschlitzt wird, wenn sie Wache hält oder in einer schelmischen Stimmung ist, und ihre Anfälligkeit für Katzenminzenpulver. Außerdem trägt sie normalerweise das Fell eines grauen Wertigers, zusammen mit einer Tiara mit Tigerohren und einem Krallenhandschuh.
  • In Ranma ½ , Shampoo, das bereits von Jusenkyo dazu verflucht wurde, sich in eine kleine rosa Katze zu verwandeln, trifft auf die Maomolin – eine riesige Geisterkatze, die sie als Braut ansieht. Er wird sie verwandeln permanent in eine Katze, wenn die Neujahrsglocke 108 Mal läutet. Im Laufe des Rituals wachsen ihr Katzenohren und ein Schwanz.
    • Bei ausreichendem Druck kann sich Ranma oft in einen ganz anderen Catboy verwandeln.
    • Ranmasweibliche Form sieht aus wie ein Catgirl in einem Fanservice .
  • Der OEL Reality-Check von Studio Tavicat zeigt Catreece als Hauptdarstellerin. In der Welt der virtuellen Realität ist sie ein süßes, hüpfendes Katzenmädchen (ihre Schwester ist ein bisschen mehr ... na ja, katzenartig). In der Welt der Realität ist sie eine... Katze.
  • Rosario + Vampir Klassenlehrerin Nekonome-sensei ist die Klassenlehrerin einer Schule voller Monster, in der sie lernen, sich zu verkleiden und ihre Spezies zu verstecken. Sie kann ihre Katzenohren oder ihren Schwanz nicht verstecken und bekennt sich zu einer Vorliebe für rohen Fisch. Auch Fanservice-lastig, aber jedermann ist Frau Fanservice in dieser Show. Um genauer zu sein, ihre Ohren können zumindest als Teil ihres Haares abgeschrieben werden, solange sie nicht zu sehr auffallen, aber sowohl im Anime als auch im Manga hat sie eine Menge Probleme, ihren Schwanz zu verstecken, bis auf den Punkt von Running Gag.
  • Familie aus Ruinenforscher hat einen Katzenschwanz und ein Paar süße kleine Reißzähne.
  • Kana von Sake hat einKatzenlächeln, ein Cute Little Fang , ein Nya~ Verbal Tic , und ihre Sprouting Ears tauchen meistens auf.
  • Sergeant Frosch : Immer wenn Giroros Katzenfreund, normalerweise ein fast normales Tier, Kululus Waffe benutzt, die Tiere in Menschen verwandelt, verwandelt sie sich in eine von zwei verschiedenen Formen: Ihre menschliche Manga-Form lässt sie mit Katzenohren erscheinen, während ihre menschliche Anime-Form sie gibt ein Schwanz.
  • An einem Punkt MISCHEN! , Primula cosplayt als Catgirl - Dienstmädchen .
  • Tsukiyomi Ikuto aus Shugo Chara! hat einen Catboy als seinen Schutzchara, und deshalb repräsentiert ein Catboy sein inneres Möchtegern-Selbst. Manchmal hat Ikuto selbst Katzenohren, genau wie sein Chara als Teil seines Chara-Wechsels.
  • In Seelenfresser , Blair ist eine magische Katzenkreatur, die in der Lage ist, eine humanoide Form anzunehmen. In humanoider Form nimmt sie das Aussehen einer jungen, großen, sexy Frau mit einem Paar lila katzenartiger Ohren an. Sie hat auch einen zusammengerollten lila Katzenschwanz, der ihrer Katzenform ähnelt.
  • Schwertkunst online : Silica und Sinon haben Cait Sith-Avatare in Alfheim Online, die entworfen wurden, um diese Trope heraufzubeschwören, komplett mit Ohren und Schwanz.
  • Tengen Toppa Gurren Lagann :
    • Die Anti-Spirale fängt den Gurren-dan in einer Fantasiewelt ein, in der Virals Frau Katzenohren hat.Sie ist auch in einigen Parallel Works-Videos und in der Nebengeschichte von „Viral's Sweet Dream“ zu sehen.
    • Chitori, aus Folge 5.5.
  • Der Flip-Kalender 2016 für TokyoGhouls Thema für den 22., in einem Spiel mit den japanischen Wörtern für 2 ('nii') und das Miauen einer Katze ('nyan'), zeigt Charaktere, die als Catgirls und Catboys dargestellt werden. Bemerkenswerte Beispiele sind Sasaki als Calico Cat und Akira, die erfreut ist, ihr Liebesinteresse, Amon, in einen Catboy verwandelt zu finden.
  • Ichigo aus Tokyo Mew Mew ist einMagisches MädchenCatgirl mit angereicherter Katzen-DNA. Obwohl sie keine Katzenohren hat, sind sie echt. Mia Ikumis früherer One-Shot-Manga, Tokyo-schwarzes Katzen-Mädchen , aus denen OK angeblich abgeleitet wurde, zeigte auch ein magisches Katzenmädchen als Protagonistin.
  • Parodiert ein Tsukuyomi: Mondphase - Hazuki ist ein Vampir, aber Kouheis Opa bat sie, ein Paar Katzenohren zu tragen.
  • König Wohl, Prinzessin Lione und Prinz Tio aus dem Königreich der Flammen in Zwillingsprinzessin von Wonder Planet are lion-based Nekomimi.
  • Folge 43 von Urusei Yatsura Hat Ataru, Lum und Jarit auf eine Frau gestoßen, die sich mit ihrer Haustierkatze verschmolzen hat, damit sie einen gesunden Körper hat; Sie sieht aus wie eine weißhaarige Frau mit Katzenohren und einem Schwanz. Ataru und Jariten kämpfen gegen einen harten Kater, um ihre Zuneigung zu wetteifern und den Bann zu brechen, und schließlich gewinnt Ataru und küsst sie. Aber zu seinem Entsetzen ist ihre wahre heutige Form eine alte Frau, obwohl sie in ihrer Katzengestalt jung aussah und klang.
  • Usagichan De Cue : Verschmolzene Wesen sind Little Bit Beastly , sportliche Tierohren und -schwänze an einem ansonsten menschlichen Körperrahmen. Sie zeigen auch ein animalisches Verhalten.
  • Nagi aus Jungfrau-Ripper , die eigentlich eine Katze war; auch eineShout-outzu Hellsings Schrödinger.
  • In Willkommen im N.H.K. , ist Sato in einem MMORPG in einen Catgirl-Magier verknallt.Es stellt sich heraus, dass es tatsächlich seine ist männlich Freund Yamazaki, der es tut, um etwas zu beweisen.Misaki versucht, Sato von seiner lähmenden MMORPG-Sucht zu befreien, indem sie sich selbst als Catgirl verkleidet – komplett mit Miauen –, aber Satos Antwort ist, Dinge auf sie zu werfen und ihr zu sagen, sie solle sich eine Convention zum Cosplay suchen.
  • In Yu-Gi-Oh! ZEXAL , Yumas Freundin Cathy hat keine echten katzenähnlichen Merkmale (sie trägt ihr Haar so, dass es Katzenohren ähnelt), aber sie hat eine seltsame Fähigkeit, mit echten Katzen zu kommunizieren und sie zu kontrollieren, etwas, das nie erklärt wurde. Sie miaut auch gelegentlich. Als Duellantin verwendet ihr Deck natürlich Monster mit Katzenmotiven. (Ihre beiden bekannten Xyz-Monster, „Twin-Tail Cat Lady“ und „Cat Girl Magician“, sind selbst echte Catgirls.)
  • Yaya aus Yuuna und die verfluchten heißen Quellen wird eins, wenn der Katzengott ihren Körper besitzt. Den Rest der Zeit ist sie nur ein normales Mädchen mit einer katzenartigen Persönlichkeit. Wer trägt häufig einen Hoodie mit Katzenohren?
Hörspiele
  • In Steuerbord Der leitende Mechaniker des Gesetzlosenschiffs Taranau ist einerregbarKatzenmädchen namens Renchi.
Comic-Bücher
  • 3 kleine Kätzchen: Schnurrende Waffen zeigt eine Gruppe von Superheldinnen mit Katzenmotiven aus dem Krieg gegen den Terror. Zu krass Fanservice, um darin aufzutreten Tarot: Hexe der Schwarzen Rose außer bei Übergängen.
  • Schwarze Katze : Einbrecher mit Katzenmotiven / manchmal Liebesinteresse für Spider-Man .
  • Katzenfrau :
    • Die meisten Versionen aller drei Inkarnationen von Catwoman – Selina Kyle und ihre beiden Nachfolger; Holly Robinson (aus der Kontinuität nach der Krise) und Eiko Hasigawa (Kontinuität nach der Wiedergeburt) – sind äußerst flexible, sportliche Kunden mit Katzenthemen.
    • In dem Batman-Vampir Anderswelt-Rate Blutsturm , Catwoman wird buchstäblich zu einer Werkatze, nachdem sie von einem Vampir gebissen wurde.
    • Catwoman bekam in der Kontinuität nach der Krise kurzzeitig einen Kumpel namens Kitrina Falcone. Sie kopiert ihre Mentorin, fügt Elemente in Pink und Punk hinzu und verwendet die Namen „Kitty Hawk“ und „Catgirl“.
  • Cheetah war über mindestens vier Inkarnationen hinweg der Erzfeind von Wonder Woman; zwei Kunden vor der Krise und zwei Katzenmenschen nach der Krise.
    • Der ursprüngliche Gepard aus dem Goldenen Zeitalter ist eine heißblütige mörderische Prominente namens Priscilla Rich. Verrückte Gymnastik-Fähigkeiten führen zu einer großen Beweglichkeit im Kampf – genug, um es ihr zu ermöglichen, mit einer Amazone Schritt zu halten. Sie trägt ein Kostüm aus echtem Gepardenfell.
    • Silver Age Cheetah ist Debbie Domain, Priscillas Nichte. Einer Gehirnwäsche unterzogen und mit einer verbesserten Version des Kostüms ihrer Tante ausgestattet. Sie wurde nach der Krise auf unendlichen Erden wieder aus der Existenz verbunden.
    • Das erste Catgirl, Barbara Ann Minerva, ist der bekannteste Cheetah und die Grundlage für die animierte Version. Als Archäologin erhält sie eine orange-schwarz gefleckte Katzenform mit erhöhter Geschwindigkeit, Kraft und Unsterblichkeit, als Gegenleistung dafür, dass sie ein Avatar des Willens des Gottes Urtzkartaga wird. Sie tötet Pricilla, den ursprünglichen Geparden
    • Die andere Katzenperson, Sebastian Ballesteros, ist Barbaras Nachfolger als Urtzkartagas Avatar und neigt dazu, mehr Beastman zu verzerren.Barbara tötet ihn schließlich.
    • Ab Wunderfrau 1984 , Barbara Minervas Hintergrundgeschichte wurde ein wenig umgeschrieben – möglicherweise wegen DC Rebirth . Cheetah wirkt sympathischer, obwohl er immer noch ein Bösewicht ist, und hat immer noch die Kräfte eines Katzenmenschen.
  • Lebewesen :
    • Critter selbst hat einen umschnallbaren Schwanz und ein Tierohr-Stirnband mit katzenähnlichen Ohren. Sie interagieren mit ihrer natürlichen Telekinese, um ihre Konzentration zu verbessern, und können zusätzliche eigene Fähigkeiten bereitstellen: Die Ohren helfen ihr, ihre Fähigkeiten zu fokussieren und die Reichweite ihrer Sinne zu erweitern. Mindestens einmal erlauben sie ihr zu hören, obwohl ihr Trommelfell durch die Schallattacke eines Bösewichts ausgeblasen wurde. Der Greifschwanz ist sehr praktisch, um Bösewichte zu packen, und hilft ihr auch automatisch, das Gleichgewicht zu halten, wenn sie ihn nicht absichtlich kontrolliert. Sie sitzt oft auf einer Wand oder einem Felsvorsprung auf ihren Fußballen und FauxPaws in einer „sitzenden Katzen“-Pose.
    • Im Handlungsstrang von Band 2 besteht das Superhelden-Team „Purrrfection“ ausschließlich aus Katzenkunden, obwohl keiner von ihnen über katzenbasierte Fähigkeiten verfügt.
  • Wächter der Galaxie hat ein Katzenjunge , Kralle . Er ist ein Unmensch. Er ist auch ein Zauberer und ein Keet.
  • Höllenkatze :
    • Patsy Walker nahm den Namen „Hellcat“ an, als sie das von Tigra aufgegebene angetriebene Kostüm annahm. Nachdem sie eine Zeit lang mit Son of Satan verheiratet war und eine Weile in der Hölle gefangen war, entwickelt sie eine Reihe von psychischen Kräften und kann das Kostüm nach Belieben manifestieren.
    • In Wiedergeborene Helden , Hellcat wird mit Tigra zu einem zusammengesetzten Charakter. Sie ist immer noch Patsy Walker, hat aber die Fähigkeiten der Tigra-Werkatze.
    • Hellcats Ultimate Marvel-Selbst erhält ihre Fähigkeiten, indem sie von Loki mit einem Leoparden gemischt wird.
  • Legenden der toten Erde : In Batman Es wird angenommen, dass Selina Kane eine brillante Genetikerin war, die eine Technik namens Genetrix entwickelte, um menschliche und tierische DNA zu kombinieren. Obwohl die Verwendung streng verboten war, benutzte Selina sich selbst als Testperson und injizierte sich selbst Luchs-DNA. Nachdem sie die Anmut einer Katze sowie die körperlichen Eigenschaften einer Katze erlangt hatte, wurde sie zur kriminellen Cat-Fem.
  • Legion der Superhelden : Catspaw begann als normaler Mensch. Sie wurde von den Dominators gegen ihren Willen in eine Katzenkreuzung umgewandelt.
  • Jil DeSmoot rein Verknüpfung ist ein Felim, eine außerirdische Spezies von Katzenmenschen. Sie ist auch eine Lippenstift-Lesbe (tatsächlich enthüllte eine Ausgabe, dass die Männchen und Weibchen ihrer Spezies eine tiefe instinktive Abneigung gegeneinander haben, außer während der Paarungszeit). Sie enthüllt schließlich auch, dass ihre Eltern sie kastrieren ließen.
  • Omega-Männer : Die Karnans sind eine Rasse des Katzenvolkes, aus demselben System wie die TamaranerTeen Titans. Einige Künstler zeichnen Karnan-Frauen als geradlinige Catgirls mit seltsamen Hauttönen, aber sie haben normalerweise kurzes Fell und eine eher katzenartige Nase.
  • Teen Titans :
    • Bösewicht Cheshire ist nach einer Katzenart benannt, aber sie bekommt ihr Katzenkostüm nur in der animierten Adaption.
    • Tamaraner mögenSternenfeuerstammen von baumbewohnenden Flugkatzen ab.
    • Pantha ist ein Katzenmädchen, das durch genetische Veränderung geschaffen wurde. Sie weiß nicht, ob sie vor der Veränderung eine Menschenfrau oder ein weiblicher Panther war.Es wird schließlich offenbart, dass sie eine menschliche Frau war. Obwohl dies eine alternative Zeitachse war, zählt sie möglicherweise nicht in der Hauptzeitachse.
  • Die junge außerirdische Frau, die von 'Catwalk' hereinkommt Superboy und die Ravers hat abgerundete leopardenähnliche Ohren und einen langen Katzenschwanz und könnte tatsächlich ein Karnan sein. (Weitere Informationen zu dieser Art finden Sie unter Omega Men.)
  • Tigra: Greer Grant Nelson ist eine Heldin, die mit einem angetriebenen Kostüm beginnt. Zu diesem Zeitpunkt ist sie als 'The Cat' bekannt. An ihr wird ein Ritual durchgeführt, das sie in die Werkatze Tigra verwandelt. Es gibt ein Tauziehen zwischen ihren menschlichen und katzenartigen Instinkten. Je nach Writer, der die Oberhand hat, wird es unterschiedlich sein. An einem Tag kann sie interstellare Raumschiffe fliegen, am nächsten jagt und frisst sie Mäuse und kann nicht sprechen (außer bei Katzengeräuschen).
  • Der jüngste Weiße Tiger, Ava Ayala aus Avengers-Akademie . Ihr Kostüm ist viel katzenartiger als das Kostüm ihres Bruders (ihr Bruder ist der ursprüngliche Weiße Tiger). Übermenschliche Geschwindigkeit, Kraft und Beweglichkeit, denn ihre magischen Amulette ermöglichen es ihr, einen uralten Geist namens „Der Tiger“ zu kanalisieren.
  • Wilde Katze :
    • Wildcat I, Ted Grant, ist ein sehr geschickter Kämpfer mit einem Katzenkostüm. Er endet schließlich mit einer Form der auferstandenen Unsterblichkeit: „9 lebt, wie eine Katze“.
    • Wildcat II, Yolanda Montez, hat Krallen und andere katzenähnliche Merkmale aufgrund von Experimenten, die vor ihrer Empfängnis an ihrer Mutter durchgeführt wurden.
    • Wildcat III AKA Tomcat, Tommy Bronson, ist eine Werkatze.
  • Wunderfrau (2006) : Zusen ist ein blauhäutiger humanoider Außerirdischer mit schwarzen schnurrhaarartigen Markierungen und Dingen, die wie Katzenohren auf ihrem Kopf aussehen (es sind wahrscheinlich keine Ohren, da sie auch eher menschenähnliche Ohren hat).
  • Es ist nicht ganz klar, aber es scheint, dass in Wonder Woman und die Star Riders Purrsias Katzenschwanz ist Teil ihres Kostüms. Sie hat eigentlich keine Katze Ohren obwohl.
  • Das X-Men :
    • Emma Frosts frühe Schülerin „Catseye“, die sich entweder in eine Hauskatze oder einen ziemlich furchteinflößenden Werwolf verwandeln kann. Dies wurde später vom Schöpfer Chris Claremont wieder mit ihrem Wesen verbunden eine mutierte Katze, die sich in einen Menschen verwandeln könnte . Von Marvels Leitartikel, der die Idee hasste, wieder mit ihr verbunden, eine menschliche Mutante zu sein.HinweisStan Lee hatte vor Jahren dasselbe getan, als Chris Claremont ursprünglich angedeutet hatte, dass Wolverine ein mutierter Vielfraß sein könnte.
    • Hepzibah von den Starjammers ist ein seltsames Beispiel; sie ist technisch gesehen a Mephitisoid: ein Stinktiermädchen, aber es fehlt die traditionelle stinkende Kraft. Jahre der Art Evolution haben dazu geführt, dass sie immer mehr wie ein Catgirl dargestellt wird. Insbesondere wechselte sie von Schwarz mit einem weißen Streifen, Stinktierohren auf dem Kopf, einem Stinktierschwanz und einem mit Fell bedeckten Körper zu einem reinen Weiß mit einem flauschigen katzenartigen Schwanz, nackter Haut und spitzen, elfenähnlichen Ohren an den Seiten ihres Kopfes. DasZeichentrickserie der 1990er JahreFlat-out zeigt sie als weißes, pelzbedecktes Catgirl mit flauschigem Schwanz, komplett mit Katzenohren auf dem Kopf und Miauen, wie dies ihre Darstellung in den Comics der Zeit war.
  • Das Junge Gerechtigkeit Starter-Bösewicht „Mighty Endowed“ hat katzenähnliche Merkmale – Katzenohren, Reißzähne und gestreifte Haut.HinweisDies ist ein bisschen wie ein Entwicklungsartefakt, weil ihr Bösewichtsname ursprünglich 'Sex Kitten' sein sollte. Ihr richtiger Name würde Prof. Saxcontain sein.
Comicstreifen
  • Flash Gordon hat Prinz Thuns Rasse der Löwenmenschen; obwohl, wie ihr Name schon sagt, es normalerweise die Männchen sind, die im Comic vorkommen.
Fan funktioniert
  • Fenspace: Catgirls sind ein ziemlich häufiges Ergebnis von Handwavium-Biomodding. Sie sind die am weitesten verbreiteten Biomods, zum Teil, weil sie ein ungewöhnlich häufiges Ergebnis einer beabsichtigten oder zufälligen Biomodifikation sind (es ist nicht klar warum, aber es wird angenommen, dass die meisten Menschen Catgirls unbewusst für die „Standard“-Biomods halten Gründe wie das erste Biomod, das jemals ein Catgirl war – Handwavium neigt dazu, sich von unbewussten Erwartungen zu ernähren – mit der späteren Prävalenz von Catgirls, die eine Art Selbstfütterungsschleife schaffen) und hauptsächlich aufgrund von kriminellen Organisationen, die handgeschwenkte Technologie verwendet haben, um groß zu werden eine große Anzahl von Menschen durch einen äußerst unangenehmen Prozess zu Catgirl-Sklavinnen. Heutzutage leben viele in ihrer eigenen Weltraumkolonie im Gürtel, während eine kleine Gruppe ein weltraumgestütztes Unternehmen betreibt. Da ihre Transformationen unwillig und ziemlich unangenehm waren, wollen die meisten so wenig wie möglich mit Furries zu tun haben, da letztere sich entschieden haben, ihre eigenen Transformationen zu durchlaufen.
  • Ashly rein FREAKIN GENSOKYO , der im Kampf kreischt und faucht. Ab Kapitel 82.5,Mattist auch einer geworden. Und natürlich ist Orin mit ihrer Schubkarre mit dabei.
  • Spieltheorie hat eine (über die kanonischen Catgirls der Lyrischer Nanoha Franchise, die alle drei auch auftreten).Sie ist Nanohas Vertraute.
  • Männliches Beispiel in und :Kikus wahre Form ist die eines Nekomataneko, eine Mischung aus Mensch undNekomata. Mit anderen Worten, er hat einen menschlichen Körper mit Katzenohren und Zwillingsschwänzen.
  • Mehrere Harry Potter Fanfics untersuchen, was passiert wäre, wenn Hermines Polyjuice-Missgeschick im zweiten Jahr sie dauerhaft zur Teilkatze gemacht hätte, wobei Ohren und ein Schwanz ziemlich häufige Überbleibsel wären.
  • zeigt einen Loki, der Katzenohren und einen Schwanz erhielt, indem er durch die Leere fiel. (Er hat auch eine katzenartige Mentalität entwickelt, die im Mittelpunkt der Geschichte steht.)
  • Zusatzmaterial für Die Endlosschleifen gibt uns das fiktive Dokument Rrreow! Catgirls des Multiversums Dies dient sowohl dazu, die Verbreitung dieser Trope zu verdeutlichen als auch die Attraktivität und Datierung einzelner Catgirls zu bewerten. Offenbar hat sich der Autor geweigert, sich zu erkennen zu geben; Der Vorredner erklärt, dass viele der Personen in der Arbeit sie gerne ausweiden würden, wenn sie ihre Identität wüssten.
  • In Die Legende von Total Drama Island , diskutieren mehrere Kandidaten das Thema im Amphitheater, während sie darauf warten, dass Chris sie über die Herausforderung der Talentshow informiert. Lindsey: Ich liebe Musicals einfach! Vielleicht zeigen sie sich Katzen .
    Sadie: Ich glaube nicht, Linds. Heute sollte ein Herausforderungstag sein—
    Kati: – Wenn sich heute also jemand als Katze verkleiden muss, dann wahrscheinlich wir.
    [Duncan grinst und öffnet seinen Mund, um zu sprechen]
    Vorabend: Sag es nicht, Duncan. Wir müssen nichts von Ihren 'Katzenmädchen'-Fantasien hören.
  • Sohn des Sannin : Tamaki lernt schließlich, eine Combo-Transformation mit einer ihrer Katzen durchzuführen, wodurch sie Katzenohren, -augen und -schwanz sowie einen Kraftschub erhält.
Filme — Animation
  • Sonnenschein-Güte von Essensschlacht! ist einer, insbesondere mit einem Schwanz in der Vorproduktion, bevor er ihn fallen lässt.
  • Engel ein Rock & Regel ist eindeutig eine biologische Katzenfrau.
Filme — Live-Action
  • Umgestürzt von Katzenfrauen des Mondes : Trotz ihres Namens scheinen die titelgebenden Katzenfrauen keinerlei katzenartige Züge zu haben. —Es sei denn, die figurbetonten einteiligen Kleidungsstücke, die sie tragen, zählen als CatSuits.
  • Der Film-Bonus-Song „Pet Me, Poppa“ in Jungs und Puppen verfügt über eine ganze Refrain-Linie in Katzenohren und -schwänzen mit stereotypen katzenartigen Verhaltensweisen. Gespielt im Universum für dieFan-Service.
  • Häufig in Verfilmungen von Die Insel des Doktor Moreau , obwohl es im Buch keinen solchen Charakter gibt.
    • Insel der verlorenen Seelen (1932) führte eine Puma-Frau (mit minimalen Katzenmerkmalen) in die Geschichte ein.
    • Die Insel von Dr. Moreau (1977) hat eine Katzenfrau namens ◊ (gespielt von Barbara Carrera).
    • In Die Insel von Dr. Moreau (1996) mit Marlon Brando wurde Moreaus Tochter (gespielt von Fairuza Balk) aus einer Katze erschaffen.
  • Affenknochen hat mehrere Catgrrrl-Kellnerinnen mit ägyptischem Thema, darunter die Hauptfigur Miss Kitty.
  • Miss Kitty im Space Western Vergessenheit ist eine Catgirl-Madame, gespielt von Julie 'Catwoman' Newmar.
  • Star Trek :
    • In Star Trek Into Darkness , die beiden kaitianischen Mädchen, mit denen Kirk nach der Nibiru-Mission geschlafen hat.HinweisDas ist Abrams' Interpretation der Spezies. Auf dem war eine caitianische Frau Unternehmen Besatzung ein Star Trek: Die Zeichentrickserie , und ein kaitianisches Männchen in Star Trek IV: Die Heimreise . Beide waren Beast Men, während die Mädchen in diesem Film Little Bit Beastly sind.
    • Dann ist da noch die dreireihige Katzentänzerin von Star Trek V: Die letzte Grenze .
Literatur
  • Meena im Roman Mutige Geschichte (was später ein Manga und ein Film wurde) ist ein Catgirl. In dem Buch wird sie als dargestelltLustiges Tier, mit Fell überall und ausgesprochen katzenartigen Zügen; In den visuellen Adaptionen des Romans wird sie jedoch als niedliche Nekomimi dargestellt.
  • Es gibt zahlreiche und abwechslungsreiche Catgirls Katzenmädchen haben vier Ohren , und nicht alle haben vier Ohren. Es wird angemerkt, dass Catgirls mit vier Ohren weniger gruselig sind als solche mit zwei Ohren.
  • Die Titelfigur in der Katzenkind Serie von Brian James handelt von einem Mädchen, das halb Kind, halb Katze ist.
  • Jean de la Fontaine Eine Katze verwandelte sich in eine Frau (und behielt einige wichtige Katzenmerkmale bei, obwohl Ohren nicht erwähnt werden), wodurch der Trope Older Than Steam wurde.
  • Richard Calders Tote Jungs , Tote Dinge , und Frenzetta MerkmalSpermahungrigCatgirls und die halbgottähnlichen Männer (später im zuletzt erwähnten Buch als Wolfsmenschen dargestellt), die liebensexualisierten Mord zu begehenSie. Das macht ihn zum „Computervirus, der Mädchen zu Gynoiden macht“. Tote Mädchen scheinen im Vergleich dazu einfach und angenehm....
  • Der Protagonist im Jeder liebt große Truhen verwandelt sich in die Form eines süßen Katzenmädchens als eine seiner Lieblingsverkleidungen.
  • Cordwainer Smiths Instrumentalität der Menschheit Serie hat C'mell. Sie und alle anderen Untermenschen (in menschliche Form und Intelligenz umgewandelte Tiere) mit 'C' vor ihrem Namen stammen von Katzen ab. Typisch für die Trope arbeitet C'mell als „Girlygirl“ (eine Art Geisha). Nicht so typisch ist, dass C'mell ausdrücklich als sehr schönes Mädchen ohne physische Katzenmerkmale beschrieben wird.Jedoch ◊ für das Magazin, das zuerst 'The Ballad of Lost C'mell' veröffentlichte, porträtierte sie mit Katzenohren. Auch, wenn Rod McBan als Katzen-Untermensch verkleidet ist Norstrilia Es wird beschrieben, dass er lange Schnurrhaare hat, also ist es gut möglich, dass C'mell das auch hat. Smith ist absichtlich vage in Bezug auf ihr genaues Aussehen, abgesehen von ihren seidigen roten Haaren, also ist es offen für Interpretationen.Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie die ist Erste True Catgirl (sogar der Begriff wird verwendet, um sie zu beschreiben), erschien 1962.
  • Den Vegianern des Lensman-Universums fehlen die Ohren, aber sie qualifizieren sich auf viele andere Arten; Insbesondere haben sie Schwänze und viele katzenartige Merkmale als biologische und gesellschaftliche Merkmale.
  • Mercedes Lackeys Magierwinde Trilogie. Die Hauptfiguren der Trilogie sind sowohl Nyara, ein erschaffenes Katzenmädchen, als auch ihr Vater, Mornelithe Falconsbane, der große Bösewicht der Trilogie (ein böser Magier, der die Körper seiner Nachkommen bewohnt), der unter anderem Nyara als „Testobjekt“ für verwendet katzenhafte Veränderungen am eigenen Körper.
  • Danielle, eine der Hauptfiguren von Gedankenspiele , kann eine magische Catgirl-Form annehmen, in der sie Katzenohren, Schwanz und Krallen hat, ihr Körper mit feinem Fell bedeckt ist, ihre Augen größer und geschlitzt wie die einer Katze werden und sie beginnt, zufällige Sätze mit „nya“ zu beenden.
  • Der schwarze Magier von Mond über Soho erstellt diese, indem es Menschen und echte Katzen zusammenführt, um Kunden von Sexclubs zu bedienen. Da dies ein Vers ist, der hart auf die zynische Seite der Waage fällt, ist dies der Fall nicht hübsch.
  • In der Moreau-Serie von S. Andrew Swann geht Tigerman Nohar zu Beginn der Serie mit einem buchstäblichen Katzenmädchen aus, einem Jaguar namens Maria. Sie taucht im letzten Buch der Serie wieder auf.
  • Bei Neal Asher Polity-Reihe , eine beliebte Subkultur zur Körpermodifikation, sind die sogenannten Kataadapte, die sich in ein katzenartiges Aussehen verwandelt haben.
  • Kätzchen rein Auf frischer Tat hat Eigenheiten, die einer Katze ähneln, obwohl sie ein Außerirdischer ist.
  • Betti aus ECHT sieht aus wie ein Catgirl in The Metaverse. Die Katzenohren ihres Avatars werden flach, wenn sie wütend wird, was sie zu einer virtuellen Mischung aus ungewöhnlichen Ohren und Tierohr-Stirnband macht.
  • Madeline Zargosty von In Pursuit of Bark's Finest berief sich auf diese Trope und bevorzugte eine Morphe mit mehreren eindeutig katzenartigen Merkmalen wie Ohren, einem Schwanz und der Fähigkeit zu schnurren.
  • Sandpapier-Kuss konzentriert sich auf eine davon namens Lucy, obwohl eine Dekonstruktion der Trope, wie sie in einem illegalen Hybridisierungsexperiment geschaffen wurde, und eine Mischung aus einem menschlichen Mädchen und einem weißen Tiger ist. Infolgedessen leidet sie aufgrund ihrer merkwürdigen Anatomie zwischen Katze und Mensch an Behinderungen, z. B. weil sie nicht richtig Englisch sprechen kann (ihre Lippen sind nicht so flexibel und können nicht die richtigen Töne hervorbringen).
  • Kilgore Trout Venus auf der Halbschale (Ghostwriter von Philip José Farmer anstelle von Kurt VonnegutHinweisDas Pseudonym wurde von einem von Vonneguts wiederkehrenden Charakteren und bevorzugten Autor Avatar übernommen, der als gescheiterter SF-Autor und Unlucky Everydude dargestellt wurde. Farmer benutzte den Namen als Branchenscherz, da er den Roman in einer bewussten Nachahmung von Vonneguts Stil geschrieben hatte. Da niemand wusste, dass es sich wirklich um Farmer handelte, gingen viele Kritiker davon aus, dass es tatsächlich von Vonnegut geschrieben wurde, was Vonnegut unendlich ärgerte.) hat eine katzenartige Alien-Königin, die den Helden liebt und ihm Unsterblichkeit verleiht.
  • Fritz Leiber 's Der Wanderer hat ein sexy außerirdisches Catgirl von einer höheren Spezies und bringt dem Helden sexy Catgirl-Sex bei.
Live-Action-TV
  • Ich Mik Loreland : Mik begegnet einer Katzenfrau, die in der Labyrinthwelt von Doolgaarde lebt.
  • Ninja Sentai Kakuranger präsentierte ein Monster-der-Woche basierend auf demBakeneko.
  • Doktor Katherine 'Kat' Manx aus Power Rangers SPD hat Katzenohren.
  • Ein gentechnisch verändertes Katzenmädchen taucht in einer Folge von auf Schieberegler stark basierend auf Doctor Moreaus Island (und mit Michael York, der nicht weniger den verrückten Wissenschaftler spielt), wahrscheinlich inspiriert von der Panther Girl-Figur, die in allen drei Filmversionen des Romans vorkommt.
Musik
  • Gene Vincents Song „Catman“, der später von The Birthday Party gecovert wurde. Die Titelfigur ist zugegebenermaßen ein ebenso sexy Biest wie Ray Winstone, aber höllisch gruselig.
  • Der Song „I am a Cat“ von Shonen Knife handelt von einer jungen Frau, die sich in eine Katze verwandelt. Der Titel bezieht sich auf einen ziemlich berühmten japanischen Roman, der außerhalb seines Heimatlandes fast völlig unbekannt ist.
  • Die ziemlich beliebte UTAU-Figur Hana Chikako soll ein Catgirl sein.
  • Das Cover von Ali Project zeigt Arika als Leopardenmädchen.
  • Vocaloid:
    • Die Figur Gumi wird im Musikvideo als Catgirl dargestellt . Im selben Video tritt Len als Catboy auf.
    • Die koreanische Vocaloid SeeU von SBS Artech hat Cat-Ear-Lautsprecher, die als Teil ihres Kostüms auf ihrem Kopf montiert sind.
  • sasakure.UK : Sato, die Hauptfigur von „Nekosogi Matter Bop“ und „Ghost Light“, sieht aus wie ein junges Mädchen mit Katzenohren und zwei Schwänzen.
Mythologie und Religion
  • Wie in der Beschreibung erwähnt, ist die Trope Older Than Dirt , mit zwei bemerkenswerten Figuren aus der ägyptischen Mythologie, die sich als Katzenmädchen qualifizieren.
    • Bastet, die Göttin der Katzen, deren Verehrung als Göttin der Fruchtbarkeit und des Schutzes der Grund für die populäre Assoziation des alten Ägypten mit Katzen war. Sie wurde normalerweise mit einem Katzenkopf dargestellt, hatte aber ansonsten einen vollständig weiblichen menschlichen Körper. gewidmet der Verehrung von Bastet.
    • Sekhmet, der wilde Kriegeraspekt des Auges von Ra, der als menschliche Frau mit dem Kopf einer Löwin dargestellt wurde. In späteren Zeiten wurden sie und Bastet verschmolzen, wobei Bastet und Sekhmet der sanfteren bzw. rachsüchtigen Seite derselben Katzengöttin dienten.
Rollenspiel
  • Tom aus Rubin-Quest ist ein Katzenjunge. Seine Katzenmerkmale sind durch den simplen Kunststil eingeschränkt, aber es wurde gezeigt, dass er katzenartige ungewöhnliche Ohren und niedliche kleine Reißzähne hat.
Tabletop-Spiele
  • Dies ist eine 20pt-Vorlage in Große Augen, kleiner Mund . Beispiele für Neko-jin sind ein Krieger aus der Space Opera-Welt von Cathedral und ein durch ein Portal reisender Wanderer, der nach Bastet sucht, wie in der ägyptischen Göttin.
  • Dungeons :
    • Die Werberührten (Menschen, die ein Werebeast in ihrem Stammbaum haben) können geringfügige Merkmale ihrer Werebeast-Vorfahren aufweisen, wie Ohren, Augen oder Reißzähne.
    • Die Schalthebel aus Eberron , eine ganze Rasse von wilden Menschen/Lykanthropen-Hybriden, kann auch kleinere Merkmale aufweisen.
    • D&D 3.5 gibt uns auch ein Catfolk als spielbare Rasse Rassen der Wildnis .
  • Erhaben :
    • Die Löwenfee; Im Grunde Fair Folk mit der Assumption of Bestial Visage Charm, die sich entschieden haben, Löwengestalt anzunehmen.
    • Verschiedene Lunar Exalted zeigen auch Catgirl-Eigenschaften, insbesondere Cult of the Illuminated Kid Sidekick Faithful Pia.
  • GURPS von Steve Jackson Games liebt diese Trope. David Pulver, einer ihrer Hauptautoren, hat zu Protokoll gegeben, dass, egal in welcher Umgebung Sie spielen, jemand ein Catgirl spielen möchte – also bietet er es an.
    • Das Original Bio-Tech Die Beilage enthielt „Bioroids der Felicia-Serie“, eine Rasse gentechnisch veränderter Catgirls. (Sie können vorübergehend Supergeschwindigkeit erreichen, aber danach gehen ihre Libido und andere Appetite auf Hochtouren.)
    • Felicias wurden dann in die aufgenommen Transhumaner Raum Einstellung. Dazu gehören auch einige andere Catgirl-Bioroid-Typen, die eher als Sexspielzeug als als Kampfmodelle geschaffen wurden; Sie zu verwirren ist eine großartige Möglichkeit, eine Felicia zu ärgern.
    • Katzenmenschen gehören auch zu den „Chimären“-Typen in GURPS Technomancer . Sie sehen ein bisschen aus wie die Cat-Nuns in Doctor Who . Katzenhalblinge ähneln jedoch herkömmlichen Katzenmädchen - insbesondere Puma Mädchen.
  • Dienstmädchen-Rollenspiel :
    • Ein Catgirl zu sein, ist eine der potenziellen besonderen Eigenschaften, die ein Dienstmädchen oder eine Butlerin haben kann. – Sie können auch Wertiger oder Werlöwen sein.
    • Ihr Katzenmädchen kann auch tatsächlich eine Spinne sein, je nachdem, was Sie würfeln und ob Sie bereit sind, es zu versuchen.
    • Spielercharakter-Meister oder NPC-Meister, die mit den Meister-Erstellungsregeln erstellt wurden, haben nur Zugriff auf die Spezialqualität Werkatze,HinweisSie erhalten keinen Zugang zu dem Teil des Maid Special Qualities-Tisches, auf dem das normale Catgirl steht.aber andere NPC-Meister können alles sein, worauf der GM Lust hat.
  • Das Menschenjäger Spiel hat die Kirn-Rasse, die katzenähnliche humanoide Aliens sind. Die Weibchen werden als Catgirls dargestellt.
  • Das Munchkins Spoof-Kartenspiel:
    • 'Catgirls' sind Monster. Die Munchkin-Catgirls sind genauso liebenswert wie ihre Anime-Pendants, aber auch bösartige Kannibalen, die es lieben, männliche Abenteurer zu fressen. Die meisten Attacken des Catgirls sind Standard Dungeons Attacken mit niedlichen Namen – „Pounce“ wird zu „Pouncy-Poo“, während „Rend“ zu „Rendy-Wendy“ wird.
    • Und es gibt auch den 'Catboi-Söldner' im selben Spiel. Ein süßer Tigerstreifen-Mann in einem Lendenschurz, der nur von weiblichen Charakteren verwendet werden kann. Aber er ist auf der Seite des Spielers, kein Monster.
    • Das Stern Munchkin Variante hat sie als spielbare Rasse, die D20-RPG-Behandlung dieses Materials besagt, dass sie das Ergebnis einer Furry-Konvention und einer unverantwortlichen Bio-Ingenieur-Konferenz sind, die doppelt gebucht werden.
  • Alte Welt der Dunkelheit Spieler haben ein paar Möglichkeiten, Catgirls (und Jungen) zu machen:
    • Gangrel aus Vampir: Die Maskerade deren Tiermerkmale 'zufällig' größtenteils katzenhaft sind.
    • Bastet-Werkatzen
    • Pooka aus Wechselbalg: Der Träumende mit Katzenaffinität.
    • Ein ganzer Kith von Cat Folk (traditionelles Aussehen und alles) unter den östlichen Feen mit dem Nyan – dessen Name sogar die japanische Version von „Miau“ ist.
    • Diejenigen, die Katzenmenschen spielen wollen Neue Welt der Dunkelheit haben andere Optionen: Wechselbälger der Bestie, die katzenartige Eigenschaften haben, Katzen-Hautwechsler, die Bastet-Wechselrassen und die Werkatzen der Kolonie.
  • Schattenlauf hat Catgirls/Catboys dank eines Anstiegs der Manawerte, als Halley's Comet herumwirbelte und das auslöste, was als Sudden Unexplained Recessive Genetic Expression oder SURGE bekannt wurde. Nur ein kleiner Prozentsatz der von SURGE betroffenen Bevölkerung wurde jedoch zu echten Katzenmenschen – die Mehrheit der Menschen ist drastischer betroffen.
    • Tatsächlich begann SURGE mit der Sechsten Welt, als Elfen und Zwerge zum ersten Mal auftauchten. Der Halleysche Komet verursachte gerade einen plötzlichen und signifikanten Anstieg des magischen Niveaus, der eine weitere Welle von Transformationen bei Menschen auslöste (wie es einige Jahrzehnte zuvor bei Orks und Trollen geschah). Diesmal war es ziemlich zufällig und reichte von einfachen kosmetischen Änderungen bis hin zu ernsthaften Cthulhu-ähnlichen Monstrositäten. Diese Metamenschen sind allgemein als „Wechselbälger“ bekannt. Das Catgirl-Zeug findest du im 'Runner's Companion'. Außerdem ermöglicht das SR-Niveau der kosmetischen Chirurgie einfache und nicht so teure Modifikationen. Wenn Sie also möchten, können Sie ein Catgirl sein.
    • Abgewendet von Striper, der wahrscheinlich dein Gesicht essen wird, wenn du überhaupt denken von ihr als diese Trope.
  • Von den Leuten, die dich gebracht haben Munchkins , es gibt auch das Spiel SPANC Space Pirat Amazon Ninja Catgirls . Es ist genau das, was es auf der Dose sagt.
  • Würden SIE erwarten, dass diese in einer so finsteren Umgebung wie Kriegshammer 40.000 ? Ab der 6. Ausgabe gibt es Katzenmenschen, die dem Imperium dienen (einer der stabilen Abhuman-Stämme), mit Fanart und benutzerdefinierten Armeen, die sie natürlich als Catgirl-Amazon-Brigaden darstellen. Sie haben eine kanonische Erwähnung bekommen einmal ohne Beschreibung oder Erklärung außer dem Namen „Felinids“, aber die Fans sind damit durchgebrannt.
  • Und wenn Sie wütend auf Catgirls sind, können Sie immer weitermachen ,
  • Es gibt ein paar in der Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel :
    • — Ghostrick Catgirl und die beiden Nekogals
    • Thunder Nyan Nyan beschwört das Bild herauf. Sie ist höchstwahrscheinlich tatsächlich eine Oni, da ihre „Ohren“ Hörner sind und den Mythen zufolge bekannt war, dass Onis Tigerfelle trugen – Ihr „Fell“ scheint ein Outfit und Unterarmhandschuhe aus Tigerfell zu sein.
Theater
  • Katzen Kostüme ähneln diesen, obwohl die Charaktere, die sie spielen, eigentlich unter Partially Civilized Animal fallen.
Spielzeuge
  • Immer nach der High hat Kitty Cheshire, die Tochter der Grinsekatze.HinweisDie auch als Catgirl dargestellt wird.Hat geschlitzte Pupillenaugen und eine Art ätzende Zurückhaltung. Sie betont das Catgirl-Thema oft mit einem Katzenohr-Stirnband.
  • Das FA-Mädchen Innocentia ist ein Katzenmädchen, mit ihrer Wahl zwischen haarfarbenen oder mechanischen Ohren.
  • LOL. Überraschung! haben die Charaktere Baby Cat, Troublemaker und Kitty Queen.
  • Monsterhoch hat eine Reihe von ihnen, vor allem Alpha Bitch Toralei Stripe und ihre Anhänger Meowlody und Purrsephone, aber es gibt nettere wie Catrine DeMew und Catty Noir. Im Hintergrund tauchen auch einige namenlose Catgirls und Boys auf.
  • Eine japanische (natürlich) Erfindung, machen künstliche, hirnwellengesteuerte Katzenohren genannt .
Videospiele
  • Atelier Iris hat Norn, ein Katzenmädchen, dessen katzenartiges Verhalten (aber seltsamerweise nicht ihre Katzenmerkmale) die Leute verblüfft. Obwohl ein (weiblicher) NPC davon besessen ist, ihre Ohren zu berühren (!). Das stellt sich schließlich herausNorn ist wirklich eine Katze, die von einer Hexe in eine menschliche Gestalt verwandelt wurde. Ob dies eine normale Katze oder eine Werkatze bedeutet, ist nicht klar; Ein Werkatzen-NPC glaubt jedoch, dass sie eine von ihnen ist. In der Fortsetzung heiratet Poe schließlich eine, nachdem er belauscht hat, wie er eine Liebeserklärung rezitiert hat, und dachte, er rede mit ihr.
  • Coyori aus Kampf Fantasie ist eine Katze, die von einer guten Hexe in einen Menschen verwandelt wurde. Sie hat den Schwanz, aber nicht die Ohren.
  • Mei rein Jenseits von Gut und Böse ist eine blauhaarige Katzenfrau und sieht fast vollständig katzenartig aus. Abgesehen von, wissen Sie, dem fehlenden Schwanz, den blauen Lippen und dem riesigen, äh, Vermögen.
  • Klingen-Kätzchen handelt von Kit Ballard, einem jungen Catgirl mit rosa Ohren, rosa Schwanz und natürlich einer Klinge.
  • BlazBlue :
    • Taokaka stammt von einer Rasse von Katzenmenschen ab, die ihre wahren Gesichter unter Kapuzen verstecken, was ihnen ein ausgesprochen schwarzmagierähnliches Aussehen verleiht. Abgesehen von den offensichtlich großen Krallen und dem Schwanz besitzt sie auch einen unstillbaren Appetit.
    • Kokonoe, Nebendarstellerin, ist ein weiteres Catgirl, diesmal ziemlich sichtbar nachempfundenNekomata, mit dem typischen gespaltenen Schwanz und einigen ziemlich ... interessanten Hobbys.
  • Das Blutiges Gebrüll Spiele haben Uriko, die auf halbem Weg zwischen Catgirl und einem Beast Man ist. Ihr Kopf, ihr Gesicht und ihre Ohren sind Catgirl-ähnlich, aber ihre Gliedmaßen sind tierischer als bei normalen Catgirls.
  • Feueratem :
    • Katze ab Feueratem II ist halb Frau, halb Tiger undhalb nackt.
    • Lin aus Atem des Feuers: Drachenviertel ist auch ein Catgirl, nimmt aber im Spiel selbst nie ihre ohrenbedeckende Kopfbedeckung ab, obwohl ihr Schwanz immer noch ziemlich offensichtlich ist - ein seltener Fall von Concept Art Dang It.
  • Merrina Iris von Bullet Girls Fantasie ist Teil einer ganzen Art von ihnen. Sie macht auch ständig Katzenwortspiele.
  • Kitty-N von Bust einen Groove . Sie trägt ein Kostüm mit diesem Design, aber in Anbetracht der Art des Spiels könnte sie sehr wohl eines sein.
  • Shanoa aus Castlevania: Ecclesia-Orden kann sich mit einer bestimmten Glyphe in ein Katzenmädchen verwandeln. Es gibt ihr eine neue Reihe von Angriffen, es macht die normalerweise feindseligen feindlichen Catgirls freundlich zu ihr (bis zu dem Punkt, dass sie ihr im Kampf helfen), und es erlaubt ihr auch, mit den verschiedenen Katzen zu sprechen, die sie rettet.
  • „Du zeigst mir deins und ich zeige dir meins“ war der Titel eines Threads auf der Stadt der Helden Schwarzes Brett. Das Thema? Catgirl-Charaktere. So ziemlich jeder hat eines, wie es scheint, und mit der Vielseitigkeit des Kostüm-Editors des Spiels gehen sie von einem eindeutig sexy Kostüm bis hin zu einem vollwertigen wilden Mutanten mit entsprechenden Kräften. Das kanonische Catgirl ist jedoch Mynx, die offenbar eines Tages den flinken Flitzer Synapse beim Wühlen im Müll gefunden hat.Sie reinigt ziemlich gut, zu ihrer Ehre.
  • Xiao von Anfang an Dunkle Wolke Spiel ist ein interessanter Fall. Sie beginnt als normale streunende Katze, die in einem der Dungeons des Spiels gefunden wird, und ein Gegenstand, mit dem sie später vorankommt, verwandelt sie in einen Menschen und auch in die erste Verbündete in Ihrer Gruppe. In Dunkle Chronik , kann für die weibliche Hauptfigur ein Catgirl-Kostüm erworben werden.
  • D4 hat Amanda, eine seltsame Variante dieses Trope. Sie trägt weder Ohren noch Schwanz, aber sie miaut, klettert gerne auf Möbel und fängt Tiere mit dem Maul. In Memento-Segmenten erscheint Amanda als echte weiße Katze.
  • Bekanntestes Videospielbeispiel: Felicia aus Dunkelpirscher würde als das Herz und die Seele dieser Trope angesehen werden. Ein ... habenverführerischKörper, Katzenohren, ein Greifschwanz, ein Stripperiffic Fur Bikini und kann im Handumdrehen von der Katze zur Catwoman werden, das spricht Bände.
  • Bestienmeister ein Disgaia 2 kombiniere normale dämonische Ohren mit nicht ganz so normalen Löwenschwänzen und „mähnenähnlichem“ Haar für das Aussehen von fast, aber nicht ganz Löwenmädchen. Die 'Kit-Katze'HinweisAb Disgaea 4 jetzt 'Nekomata' genanntRasse von Monstern sind so offensichtlich, dass sie nicht einmal erwähnt wurden, mit Katzenohren, Schwanz und strategisch platzierten Fellstreifen im Felicia-Stil.
    • Ganz zu schweigen von den Dieben in Disgaea 2, die Katzenaugen hatten und eine Kapuze trugen, die Katzenohren ähnelte.
    • Disgaia 3 und 4 gehen wir noch weiter: Sie haben nicht nur die bereits erwähnten Nekomata, Diebe und Beastmasters, sondern auch Catsabers, eine Art Monster, das aussieht wie ein kleines Kind, das ein Katzenkostüm trägt.
    • Disgaea 2: Dark Hero Days hat Todessäbel, die eher dämonisch aussehende Variationen sind. Sie erscheinen in Disgaea 4 als DLC.
    • Die Neuauflage von Disgaia 3 stellte Rutile vor, einen Halbling Nekomata, der beide Ohren und einen Schwanz hat. Sie kann in das Remake von gebracht werden Disgaia 4 zusammen mit ihrer Freundin Stella.
    • Disgaia 5 hat Liezerota, Tochter von Great Demon Fist, Goldion (der selbst ein Lion Man ist, der an Leomon erinnert). Sie hat einen Löwenschwanz.
  • Einige Charaktere aus der .hacken Franchise verwendet Catgirl-Avatare inDie Welt, wieTabbyaus .hack // G.U. , die ausdrucksstarke Katzenohren und einen Pferdeschwanz hat, der wie ein Katzenschwanz aussieht.
  • Drachen Fabel :
    • Fae, der Gestaltwandler, der am Ende dauerhaft die Form eines Katzenmädchens annimmt, komplett mit Ohren, Pfoten, Schwanz und einem Pelzkleid.
    • Später wird Bubble, eine der Cauldron Sisters, die versehentlich in eine Katze verwandelt wurde, zurückverwandelt, behält aber ihre Katzenohren.
  • Final Fantasy :
    • Der Mithra aus Final Fantasy XI sind eine ganze Rasse von Catgirls. Während dort sind männliche Mithra, sie sind selten und werden für die Zucht benötigt, damit sie die Dörfer nicht verlassen und auf Abenteuer gehen können.
    • Final Fantasy XIV hat ihre eigene Version der FFXI-Rennen, einschließlich ihrer eigenen Version von Mithra namens Miqo'te. Es gibt sie in zwei Clans, die Seekers of the Sun und die Keepers of the Moon, wobei sich erstere durch ihre ständig geschlitzten Pupillen und letztere durch ihre Reißzähne und Gesichtszüge auszeichnen. Ein wiedergeborenes Reich Der spielbare männliche Miqo'te wurde hinzugefügt, also haben wir jetzt zusätzlich zu den Catgirls auch Catboys.
    • Es gibt auch ein Miqo'te-Outfit für Lightning Lightning Returns: Final Fantasy XIII , zusätzlich zu Katzenohrverzierungen. Sie können sogar zusammen getragen werden, so seltsam es auch aussieht.
    • Final Fantasy XV hat auch ein Miqo'te-Outfit für Noctis, das durch das Abschließen einer FFXIV-Questkette verdient werden kann.
    • Adele aus Final Fantasy-Taktiken A2 hat viele Eigenschaften einer Katze, sie hat sogar ihren Spitznamen bekommen Adele die Katze . Ihre Schleife sieht aus wie Katzenohren und sie hat einen Gürtel um ihre Taille, der wie ein Schwanz aussieht, aber sie ist zu 100 % menschlich (äh, hume)
    • In Final Fantasy III , die Schamanen haben Katzenohren. So auch Kriles Weißmagier-Outfit Final Fantasy V .
    • Final Fantasy Crystal Chronicles: Echos der Zeit hat Sherlotta, die einen Katzenschwanz und eine große orangefarbene Schleife hat, die Katzenohren ähnelt. Sie verwandelt sich auch in eine Katze!Obwohl sich gegen Ende herausstellt, dass die Sherlotta, die die Hauptfigur kannte, ein Geist eines Menschen ist, der in eine Katze gesteckt wurde.
  • In Fire Emblem: Pfad der Ausstrahlung und Strahlende Morgenröte , die humanoiden Formen der Katze, des Tigers und des Löwen Laguz sehen aus wie Little Bit Beastly-Menschen mit Katzenohren und -schwänzen. Lethe liefert das Seitenbild.
  • Diona aus Genshin-Auswirkung ist eine Kätzlein (obwohl ihr Profil im Spiel besagt, dass sie nur „Spuren von nichtmenschlichem Blut geerbt hat“), was durch ihre Katzenohren und ihren Schwanz bewiesen wird. Wenn sie ihren Körper streckt, tut sie das wie eine Katze. Ihre Blutlinie macht sie und ihren Vater zu geschickten Jägern. Die Bargäste im Cat's Tail dachten einst, die Ohren und der Schwanz seien nur ihre Gimmicks für ihren Job, aber zu ihrer Überraschung fanden sie heraus, dass sie echt sind.
  • Annika, die Spielerfigur von Giraffe und Annika ist ein menschliches Mädchen mit Katzenohren und einem Katzenschwanz.
  • Granblue Fantasie hat eine ganze Rasse namens Erune, die Humanoide mit Tierohren und manchmal einem Schwanz sind. Die meisten Erunes verhalten sich jedoch nicht wie ihre tierischen Gegenstücke. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist Sen, die sich wie eine Katze verhält und manchmal sogar so behandelt wird, sehr zu ihrem Leidwesen.
  • In Growlanser: Wanderer der Zeit Leona, eines der Partymitglieder und potenzielle Romantiker, hat die Ohren und den Schwanz einer Katze.
  • In Hatsune Miku: Projekt DIVA 2 , eine von KAITOs Garderobenoptionen ist ein elektronisches Catgirl-Kostüm namens 'Neko Cyber' (Cyber ​​Neko).
  • In Hellsinker es gibt die menschliche Form vonFundsachen 771. Dann gibt es auch Millionlives und Ninelives im Shrine of Farewell.
  • Jeanne d'Arc :
    • La Hire und Bartolomeo sind axtschwingende Löwen- bzw. Panthermenschen.
    • Mawra und Blaze, zwei Drittel des Therion Quirky Miniboss Squad, sind ebenfalls ein anthropomorpher Luchs und weißer Tiger.
  • Kagetsu Tohya :
    • Len ist ein fortgeschrittener Vertrauter/Sukkubus, der halb aus einer toten Katze und halb aus der Seele eines kleinen toten Mädchens besteht, was sie wieder lebendig macht. Normalerweise ist sie entweder eine Katze oder ein Mädchen, aber das scheint nur eine Frage der Vorliebe zu sein, da sie bei Überraschungen mit Katzenohren zu sehen ist und sich auch in Mädchengestalt eher wie eine Katze verhält.
    • Auch Arcueid aus derselben Serie, der kein Katzenmädchen ist, dem aber gelegentlich Katzenohren auf die gleiche Weise wie Hikaru wachsen Magischer Ritter Rayearth .
    • Es gibt auch eine superdeformierte Version, Neco-Arc, die dauerhaft Katzenohren und einen Schwanz hat.
    • Sogar der Bösewicht Nrvnqsr Chaos bekommt später eine superdeformierte Katzenversion von sich selbst, Neco-Arc Chaos Schmelzendes Blut Spiele.
    • Eine erweiterte Aufstellung von Neco-Arcs (alias das NEKO-Geisterrennen) betreibt das Ahnenerbe-Café Faschingsphantasie .
  • Die Katzenakrobatenklasse von Kritik hat Katzenohren, hat viele klauenbasierte Angriffe und macht während Kämpfen häufig miauende Geräusche.
  • In Vermächtnis des Zauberers , einige Feinde namens Mayu sehen aus wie kleine vermummte Mädchen mit Katzenohren und Schwanz.
  • In dem Die Legende der Helden: Trails of Cold Steel Serie,Celine ist normalerweise eine sprechende Katze, die der Hexe Emma vertraut ist. In Kalter Stahl IV Allerdings nimmt sie widerwillig einige Male die Form eines Katzenmädchens an, um der Gruppe im Kampf zu helfen, obwohl sie diese Form wirklich nicht mag.
  • Love Nikki - Dress Up Queen hat ein paar Beispiele:
    • Das Jingle Kitty-Outfit von Apple Federal.
    • Lilith Kingdom's Tabby Cat (das ist die Sorte Animal-Eared Headband).
    • Fluffy Gentleman hat einen Schwanz, aber keine Ohren (obwohl die Frisur vage auf eine Ohrform hindeutet).
  • Das Mol Die RPG-Serie bietet „Tiermenschen“ als Rasse. Sie haben spitze Ohren, niedliche kleine Reißzähne und viele Haare. Seltsamerweise vermischen sie sich frei mit Menschen, anstatt getrennt zu leben. Einige der spielbaren Charaktere sind Tiermenschen.
  • Nikki aus Mana Khemia: Alchemisten von Al-Revis , unter anderen.
  • MegaMan :
    • Mega Man mit Strom versorgt : Rollen ◊ Kostüm trägt sie ein Tierohr-Stirnband mit Katzenohren, ein Kostüm mit einem falschen Schwanz und Handschuhe und Stiefel mit Katzenpfoten.
    • Megaman v : Der Stardroid Pluto kehrt die Trope nach Geschlecht um, da er ein männlich programmierter felinoider Stardroid ist.
  • Ein DLC-Kostüm für Palicos aus Monsterjäger-Generationen stammt von Toon Link Die Legende von Zelda . Das ergibt den Effekt, dass Link Katzenohren und einen Katzenschwanz hat und sich wie eine Katze bewegt.
  • Maeve aus Paladine hat normalerweise ein Tiermotiv mit Katzenmotiven, aber ihre Alley-Cat-Haut macht sie katzenähnlicher, indem sie ihr Katzenohren und einen Katzenschwanz gibt, der auf ihrem Fell aufgedruckt ist.
  • König Evan Pettiwhisker Tildrum, der Spielercharakter von Ni no Kuni II: Königreich der Wiedergänger , hat einen Grimalkin-Vater (Katzenmensch) und eine menschliche Mutter und erscheint daher menschlich mit Katzenohren und einem Schwanz.
  • Säulen der Ewigkeit enthält eine spielbare Rasse kleiner katzenartiger Menschen namens Orlans. Die Unterarten von Hearth Orlan haben katzenartige Augen und große pelzige Ohren, sind aber nicht vollständig pelzig.
  • Cham Cham aus Samurai-Shotdownzwei ist ein ziemliches Katzenmädchen. Ohren, Schwanz, Krallen und Flöhe. Im Ernst, sie verhält sich eher katzenartig als nicht – wenn sie unbewaffnet ist, geht sie auf allen Vieren (nicht krabbeln, sondern katzenartig), wenn sie sich entspannt, sitzt sie auf ihren Hüften, und bei einigen ihrer Posen (einschließlich einer Verspottung) kratzt sie sich hinter einem Ohr mit ihrem Hinterbein ... äh, Fuß.
  • Kurt, ab Schattenwerfer , verwandelt sich als seine erste alternative Form in eine Katze, mit all den Statistik- und Kraftsteigerungen, die man erwarten würde.
  • Nekomatasind ein wiederkehrender Dämon/Persona/was auch immer in der Shin Megami Tensei Serie.
  • Show von Rock!! hat mehrere Katzenmädchen:
    • Cyan hat Ohren, einen Schwanz und niedliche kleine Reißzähne in ihrer menschlichen Form.
    • Darudayu hat eine Nekomata-Form.
    • Einige andere scheinen zumindest Kostüme mit Katzenmotiven zu haben.
  • Frau Fortune aus Schädelmädchen : Die Ohren, der Schwanz, die Klauen, das Lächeln und Cute Little Fangs , die ... warte - der chaotische Abteilungskampf ? Sie ist eigentlich eher ' Grotesque Cute '.
  • Schlagen hat Bastet, Göttin der Katzen. Ein etwas ungewöhnliches Beispiel, sie hat vollständig katzenartige digitalgradige Beine, die in Pfoten enden, zusätzlich zu einem Katzenschwanz und einem menschlichen Kopf mit Katzenohren. Sie macht miauende Geräusche, wenn sie sich stürzt. Dies ist eigentlich eine ziemlich lockere Interpretation der eigentlichen Göttin, denn Bastet hat normalerweise einen buchstäblichen Katzenkopf anstelle eines Catgirl-Aussehens.
  • Seele Calibur : Talim hat für ihr zweites Spielerkostüm einen Katzen-Look angezogen SCIV .
  • Sternenozean hat eine ganze Rasse von Menschen (Fellpool, Bewohner des Planeten Roak) mit Katzenschwänzen und Elfenohren. Fellpool verhält sich überhaupt nicht katzenartig, aber Lesser Fellpool hat auch Katzenohren und ist anscheinend tierischer – derjenige, der sich Ihrer Gruppe im ersten Spiel anschließen kann, kann von Katze zu Catgirl hin und her wechseln und verwendet Kampfsport mit Katzenmotiven Kunst bewegt.
    • Star Ocean: Die zweite Geschichte hat Leon Geeste – einen 'Fellpool' mit Katzenohren (wir sehen nie einen Schwanz, aber er könnte unter seinem Fell sein) unerklärlicherweise auf dem Planeten Expel (Expellianer sehen aus wie normale Menschen). Niemand im Spiel kommentiert dies. Er verhält sich jedoch nicht wie eine Katze, abgesehen von einem seltsamen Fall, in dem er schnurrte, nachdem er sich widerwillig an den Ohren kratzen ließ (wofür er sich schämte).HinweisDas Wörterbuch im Spiel in Star Ocean: Bis zum Ende der Zeit erklärt Leons Anwesenheit. Expellianer sind eigentlich eine hybride Rasse, die sowohl von Menschen als auch von Fellpool abstammt, die in Expel beheimatet waren. Leon ist ein genetischer Rückfall, der nur auftritt, wenn beide Eltern das gleiche rezessive Gen auf dem zwölften Chromosom haben.
    • In Star Ocean: Die letzte Hoffnung , Meracle schließt sich deiner Party an und sie ist ein regelrechtes Catgirl, das sich auch in eine normal große Katze verwandeln kann. Sie glaubt, dass sie ursprünglich aus Roak stammt (sie ist sich ihrer Herkunft nicht sicher, weil sie [versehentlich] in jungen Jahren von einem verrückten Wissenschaftler entführt wurde). Außerdem ist es ... unklar, was die Wissenschaftler ihr überhaupt angetan haben , angesichts dessen, was sie ◊ (man beachte den Kragen).
  • SuperStreet Fighter IV Cammy, ursprünglich eingeführt in Straßenkämpfer II , verfügt über ◊ als herunterladbares alternatives Outfit.
  • Suikoden IV 's Noah beruft sich absichtlich auf diesen Tropus. Sie hat Katzenohren und übergroße Katzenpfoten … die höchstwahrscheinlich nur ein Stirnband und Handschuhe sind, obwohl sie darauf besteht, dass sie eigentlich ein Nay-Kobold ist. Sie ist ein Betrüger und liebt es, Schluchzergeschichten zu weben und versucht, Sympathie und materielle Güter aus allen Trotteln herauszukitzeln, die tatsächlich auf ihre Lügengeschichten hereinfallen.
  • Prinzessin Peach kann eine werden Super Mario 3D-Welt durch Sammeln des Cat Bell Power-Up .Rosalinekann auch einer werden.
  • Alicia Priss und ihre Schwestern Flare und Stare Priss sind die Hauptantagonisten von Schwanz Konzert . Sie haben Katzenohren, Schwanz undKatze lächeltEs ist erwähnenswert, dass Alicia, die Anführerin der gefürchteten Black Cat Gang, heimlich in Waffle verliebt ist, die Protagonistin des Spiels ... die zufällig eine ist Hund .
  • Tekke 7 's Lucky Chloe hat ein Katzenmotiv, das zu ihr passt. Sie trägt ein Paar Kopfhörer mit Katzenohren, aus ihrem Rock ragt ein Schwanz heraus und sie trägt eine Jacke mit Katzenpfotenärmeln, ähnlich wie bei Taokaka BlazBlue .
  • Chen (einNekomata) und Rin Kaenbyou (a ) von dem Touhou-Projekt Spiele. Shou Toramaru, die Tiger-Youkai, hat abgesehen von ihren tigergemusterten Haaren und ihrer Kleidung keine Tigermerkmale, aber Fankünstler stellen sie trotzdem oft mit Schwanz und Ohren dar.
  • Miyu der managrafische Künstler aus Trinity-Universum .
  • Verdrehtes Wunderland : Che'nya, die auf der Chesire-Katze basiert, hat ein Paar Katzenohren, geschlitzte Pupillen, eine ewige KatzeKatzenlächeln, und neigt dazu, beim Sprechen 'nya' zu sagen.
  • Undertale :
    • Eine Show innerhalb einer Show genannt Mew Mew Kissy Cutie , ein Anime, der seinen Weg in das Königreich der Monster fand, spielt ein Katzenmädchen, das viele Menschen küsst. Der königliche Wissenschaftler hat Meinungen über die scharfe Abkehr im Storytelling zwischen Staffel eins und Staffel zwei.
    • Das Spiel beschreibt auch ein altes Handy, das versucht zu kommunizieren und dem ein ASCII-Bild von „einem Anime-Catgirl“ per SMS geschickt wird. (Noch seltsamer, der Anrufer versuchte es eine Pizza bestellen .)
  • KOS-MOS aus Xenosaga , aRobotermädchen, erhielt nach einem Plot-wichtigen Upgrade in Episode III eine Kopfbedeckung, die Katzenohren ähnelte. In einer skurrilen Nebengeschichte infiziert sie sich zudem mit einem Computervirus, der sie am Ende ihrer Sätze noch dazu willkürlich miauen lässt: Das überträgt sich auf sie Endlose Grenze Erscheinungen.
  • In Xenoblade-Chroniken 2 , die Ureinwohner des Titanen Gormott sind Katzenmenschen, wenn auch von einer schwanzlosen Sorte. Seltsamerweise wirken ihre Kinder bestialischer und haben pelzige Arme und Beine sowie krallenbewehrte Zehen, obwohl sie diese Eigenschaften mit zunehmender Reife zu verlieren scheinen. Nia, das erste Gruppenmitglied, das sich Rex anschließt, gehört zu dieser Rasse, obwohl sie im Vergleich zu den anderen Gormotti etwas seltsam ist, weil ihre Ohren nach hinten und nicht nach vorne zeigen.Es stellt sich schließlich heraus, dass sie viel mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick sieht, und ihre ungewöhnlichen Ohren sind vielleicht ein Symbol dafür.
  • In Yume Nikki , der Protagonist, Madotsuki kann sich mit einem der Effekte in ein Catgirl verwandeln.
  • Yuppie Psycho : Domori ist das sowie eine Hexe, weshalb sie von der Öffentlichkeit ferngehalten wird.
Visuelle Romane
  • Analog: Eine Hassgeschichte : Wort Gottes sagt, dass die Frisur von Mute so entworfen wurde, dass sie wie Katzenohren aussehen würde.
  • Yorik ein Von Anfang an , ein mehr oder weniger versteckter Charakter, der nach den fünf Hauptrouten freigeschaltet wird. Sie ist es tatsächlichein reiches Mädchen, das sich in Junichi verliebte, indem es ihn in Form ihrer Katze zur Schule gehen sah. Nur formverändert, um größtenteils wie sie auszusehen. Wenn gefragtwelche mögliche Funktion Katzenohren erfüllen könnten, Junichi platzt versehentlich heraus, dass sie süß sind, oder?Vermutlich um die Kühlschranklogik der Bestialität zu vermeiden, wird die Romanze zwischen ihnen nicht intim, bis sie sich wieder in eine Katze verwandelt und ihr richtiger Körper beginnt, zu seiner Schule zu gehen.
  • Miki Tamase herein Biene-Luv hat katzenartige Merkmale, wie eine Frisur, die Katzenohren ähnelt, ein Schwanzzubehör, ein Halsband mit Glocke (in einigen Versionen der Kunst lächerlich übergroß) und ein gelegentliches Miauen. Die Ähnlichkeit ist stark genug, dass Takeru sie „Tama“ nennt, ein Name, der mit Katzen in Verbindung gebracht wird, als Spitznamen, und Meiya fragt sich, ob sie ein Mensch oder eine Katze ist, als sie sie zum ersten Mal trifft.
  • NekoMiko hat Kaede und Ayame, ein Paar Miko-Catgirls, die mit dem Spielercharakter leben, während sie versuchen, all sein Pech von ihm zu vertreiben.
  • Die meisten der Hauptdarsteller von Nekopara , abgesehen von Kashou und Shigure, sind alle Catgirls, da dieser visuelle Roman in einer Welt spielt, in der Catgirls als Haustiere adoptiert werden können.Es wird sogar noch besser, da die Bäckerei am Ende von Band 1 in Neko Paradise umbenannt wird, da fast jeder Angestellte ein Catgirl ist.
  • Kan'u und ihre Leute rein Juzaengi sind Katzenmenschen, die von Menschen mit dem abfälligen 'Juuza' bezeichnet werden, mit Katzenohren.
  • Und in Sekien no Inganock , der die üblichen (wenn auch etwas zerlumpten) Ohren und den Schwanz trägt, zusammen mit einigen massiven Krallen und einem goldenen, geschlitzten rechten Auge. (Ihre Linke ist immer noch ein normales Blau.) Ihre Persönlichkeit kann manchmal ziemlich katzenhaft sein.
    • Ihr Expy im PSP-Spiel Neuer Reisender , Yuno, geht noch einen Schritt weiter, indem sie halb kitschig ist, was sie eher wie das traditionelle Catgirl erscheinen lässt.
  • Smoldep rein Smoldeps Magickal Adventure , die Titelfigur , deren Sprite vom RPG Maker VX Ace stammt , hat sehr flauschige Katzenohren und einen Katzenschwanz , der nicht im Sprite abgebildet ist , aber im Reich von Word of God existiert . Tatsächlich ist ein Katzenmädchen wahrscheinlich das einzige Persönlichkeitsmerkmal, das sie neben Jerkass hat.
  • Umineko: Wenn sie weinen :
    • Bernkastel hat einen Katzenschwanz und kann sich in eine Katze verwandeln, obwohl es heruntergespielt wird, da sie keine passenden Katzenohren hat. Sie hat auch Katzenminions, die dich auf ihren Befehl hin in Stücke reißen werden. In Episode 8 wird das auch offenbartIhre Manifestation in der realen Welt ist Ikuko Hachijōs Haustierkatze Bern. Dies spielt auf ihre Verbindung mit Rika Furude an Higurashi: Wenn sie weinen denn Bern ist eine Ansammlung all der toten Rikas, die es nie über den Juni 1983 hinaus geschafft haben, die selbst stark mit Katzen verbunden ist.
    • In unserem Bekenntnis,Jasugestaltet den Dämon Flauros so um, dass er wie ein Catgirl aussieht.
  • Stern rein VA-11 HALLE-A ist ein „Katzenboom“, was bedeutet, dass bei ihr eine Abstoßung durch Nanomaschinen diagnostiziert wurde und sie sich einer genetischen Veränderung unterziehen musste, um zu überleben, was als Nebenwirkung zu einem Paar Katzenohren führt. Sie äußert ihre Missbilligung gegenüber Eltern, die sich dafür entscheiden, ihre Kinder nur wegen der „trendigen“ Ohren und nicht aus tatsächlichen gesundheitlichen Gründen behandeln zu lassen.
Web-Animation
  • Akademie Sugoi Seiun hat Sakura-nyan. Sie hat Katzenohren und einen Schwanz, wenn Emma daran denkt, einen zu zeichnen.
  • Zeichne mit mir , die Charaktere werden so gezeichnet. Das Mädchen ist eins, und der Junge scheint eine Art Hund zu sein.
  • Neko Sugar Girls ist ein bereits berüchtigtes Beispiel. Koneko und Raku sind beide unerklärlicherweise Catgirls. Raku hat eine sehr merklicher verbaler Tic, wo sie im Grunde jede zweite Zeile 'nya' sagt. Raku verwandelt sich sogar in eine Katze, als sie von einem Eichhörnchenbiss krank wird.
  • RWBY : Die Faunus sehen wie Menschen aus, abgesehen von bestimmten Tiermerkmalen, die bei jedem Individuum unterschiedlich sind, was bedeutet, dass Katzen-Faunus oft so aussehen.
    • Blake hat die Ohren einer Katze (allerdings keinen Schwanz, obwohl einige Fans etwas anderes vermuten) und bestimmte katzenartige Eigenschaften. Sie hat zusätzlich zu den Katzenohren auch ein Paar Menschenohren. Meistens hat sie die Persönlichkeit einer Katze. Eine der Statisten verrät, dass sie auf allen Vieren landet. Blake kann ein auf ihrem Terminal flackerndes Laserlicht nicht ignorieren, steht von ihrem Terminal auf und verfolgt das Laserlicht, bis sie auf den Täter stößt – Yang. In einer Subversion jagt sie es wie ein Mensch: aufrecht stehend mit einem genervten Gesichtsausdruck. Sie liebt es, ganzen, rohen Fisch, Haut und alles zu essen. Sie ist auch unruhig in der Nähe von Hunden, einschließlich Rubys und Yangs Haustier Corgi Zwei, der ihr glücklich folgt und sie wie einen Menschen zu behandeln scheint. RWBY-Chibi zeigt, dass sie andere katzenartige Eigenschaften hat, wie z. B. Angst vor Staubsaugern, obwohl es aufgrund der humorvollen Natur der Serie unwahrscheinlich ist, dass es sich um einen Kanon handelt.
    • Episode 5 von Band 3 stellt Neon Katt vor, das Catgirl-Gegenstück von Blake: Sie hat einen Katzenschwanz, aber keine Katzenohren. Aufgrund ihrer fehlenden Katzenohren verwechselten viele Fans sie mit einem Affenfaunus, aber ihr aussagekräftiger Name kennzeichnet sie eindeutig als Katze (und aShout-outzu Nyan Cat noch dazu).
Webcomics
  • Glaube, ab Allein in einer Menschenmenge : In ihrem Fall wird es als „Geburtsfehler“ beschrieben, einen Fehler, den ihre Eltern nicht „beheben“ lassen wollten, weil sie sie so liebten, wie sie istbevor sie starben. Obwohl Faith wegen ihnen in der Schule gemobbt wird, haben ihre Ohren mindestens einen Vorteil – ein katzenähnliches Gehör.
  • Engel Moxie : Miya ist normalerweise katzenförmig, hat aber eine humanoide Form, die die Katzenohren und den Schwanz behält.
  • Die Welt von Aber ich bin ein Katzenmensch umfasst drei katzenbasierte Gestaltwandler: Reseda (eine Hauskatze), Blake (eine „jede große Katze, die kein Löwe ist“, typischerweise als Tiger gesehen) und einen noch nicht eingeführten Löwen. Sie halten sich normalerweise an ganz menschliche oder ganz katzenartige Formen, aber manchmal sprießen sie Ohren und einen Schwanz für den Niedlichkeits- / Seltsamkeits- / Otaku-Appeal-Faktor.
  • Karibikblau auf katbox.net hat mehrere Hauptfiguren, die diese Trope sind oder von Zeit zu Zeit annehmen werden, je nachdem, wie die Geschichte verläuft, auch als Teil einer Reihe von Handlungspunkten, von denen angenommen wird, dass diese Trope den Wächter der Insel identifiziert
  • Myan aus Katze Neun wenn sie sich verwandelt hat. Sie sollte vollständig menschlich sein, wenn sie ihr Halsband benutzt, aber der Zauber, der es ihr ermöglicht, sich zu verwandeln, war unvollständig, aber sie beschlossen trotzdem, so zu gehen.
  • Han von Charby der Vampir ist ein Katzen-Youkai mit Katzenohren und einem humanoiden Gesicht und einer Figur, ihr Kattunhaar ist zu einem locker geschichteten Bob gestylt und ihre verbleibende Hand ist mehrfarbiges Kattun, ihr Zwillingsbruder sieht etwas humanoider aus als sie.
  • Teeko aus Chirault . Die Katzenmenschenart ist als Kyrion bekannt und gilt als eine Art Dämon.
  • Mzzkiti aus Frachterschwänze und Crosstime-Café .
  • Die Drachendoktoren zeigt einen, der, wie Sarin, ein ansässiger Perverser ist, sagt: 'Das am wenigsten lustige Catgirl, das ich kenne.'
  • Reifen aus Dubiose Firma ist ein Catgirl-Ninja. Ihre Mutter ist eine Ninja und ihr Vater ein „Beastman“, also ist sie auch ein Halbmensch-Hybrid.
  • Kade Whiteclaw ist ein lüsterner Catboy Unheimliche Süsse der manchmal Schwierigkeiten hat, seine katzenartigen Impulse zu kontrollieren.
  • Exterminatus jetzt hat anthropomorphe Charaktere, darunter einen Katzenjungen. Gezeichnet im Sonic-Stil (die Geschichte ist jedoch nicht für Kinder), sind die Charaktere humanoide Tiere, nicht nur Menschen mit Tierohren und -schwänzen, da sie alle derselben Rasse angehören. Allerdings identifizieren sie ihre Spezies als 'Fuchs' oder 'Pinguin' oder sogar 'Zebra' je nach Aussehen.
  • Blätterteig verfügt über als Hauptfigur, wer . Sie ist im Grunde ein Mensch, trägt Kleidung und hat keinen Schwanz, aber sie hat echte Katzenohren, eine etwas abgeflachte Nase und eine dunkle Hautfarbe, die vermutlich Haut ist, obwohl dies nicht deutlich gemacht wird. Sie hat sicherlich einen Schopf cremefarbener Haare, die nach menschlicher Art gestylt sind.
  • In Geister unter den wilden Blumen Julia ähnelt eher einem eleganten Panther oder Jaguar als dem üblichen niedlichen Anime-Stil.
  • Der Goonish Shive Merkmale a harter Katzenmann : , während des Sister-Bogens, der sich in eine Werkatze verwandelt, um nach Moperville zurückzukehren.
    • Straight Man Sarah steckte einen Tag lang in der Hintergrundgeschichte fest, als Tedd mit seinem Transformationsstrahl nachlässig war, was ihr sogar Angst vor freiwilliger Gestaltwandlung machte, obwohl sie mit etwas Hilfe von ihm und Grace sie konnte darüber hinwegkommen.
    • Nachdem er ein paar Knicke im Design der Catgirl-Form herausgearbeitet hatte, konnte Tedd (sollte keine große Überraschung sein, von ihm kommend).
    • Catalina Rotluchs. wer ' ' ohne Gestaltwandlung, Magie oder sogar ein Kostüm. Also bekommt sie natürlich irgendwann einen Zauber tut gib ihr einen Schwanz und Katzenohren.
    • Grace hat eine Halbkatzenform, die in dem genannten Minibogen erworben wurde und einmal davon ausgegangen . Welche zumindest .
    • Das Storyline stellt die Catgirl-besessene Kitty vor, die auch
  • In Gravity Break: Katastrophe , der Protagonist und ein Großteil der Besetzung sind Catgirls. Catgirls sind Menschen, die sich mit Hilfe der futuristischen medizinischen Wissenschaft verändert haben. Die Verwandlung kommt mit Ohren und Schwanz sowie geschärften Sinnen und Superkräften, die die Schwerkraft beugen.
  • Heimweh :
    • Nepetas Charakterdesign ruft dieses Bild hervor. Sie ist ein Troll mit ihren ohrenähnlichen Hörnern und permanentKatzenlächeln, einschließlich Cute Little Fangs . Sie trägt einen Schwanz und einen Hut mit einer Art Katzengesicht und kämpft mit Handschuhen, an denen Krallen befestigt sind. Sie spielt auch online Rollenspiele als Katze und macht bei jeder Gelegenheit katzenbezogene Wortspiele.
    • Später mehr wörtlich mit getanJasprosprite^2, der teils Katze, teils unheimliche Prinzessinnenpuppe, teils Mädchen und teils Spielgeist ist.
  • Anya aus Experimentelles Comic-Kotone . In einem Fall von fragwürdiger Biologie ist ihre Schwester Lisa ein Fuchsmädchen.
  • JaydenAndCrusader Charakter Kat ist ein Katzenmädchen und erscheint ohne Vorwarnung und anscheinend ohne Grund mitten im Comic mit einer sehr überstürzten (2 Zeilen!) Einleitung.
  • Die KAMics
  • Drei der vier 'Titel'-Zeichen in MADHVinyl sind nekomimi: Miyuki, Anna Marie und Hyacinth (Diamond ist eine Elfenzauberin). Die drei Nekomimi besuchen die Nekomi Special Middle School, wo die Schülerschaft ausschließlich aus Nekomimi besteht. Es gibt jede Menge Charaktere mit Katzenohren und -schwänzen. In der MV-Welt wird Nekomimi als eine Art biologisches Experiment vorgeschlagen, und einige der vorgestellten Charaktere leben tatsächlich in Labors, an denen zwischen den Unterrichtsstunden aktiv experimentiert wird. Schnell .
  • In Haushalt für 3 , Zii war gezwungen, sich als „Nekomimi-chan“ zu verkleiden – vielleicht etwas gegen ihren Willen, bis sie entdeckte, dass ein minimalistisches Catgirl-Kostüm jeden Anime-Geek, der sie sah, außer Gefecht setzte. Die niedlichen Katzenohren des Kostüms wurden durch weitere Ereignisse mit einigen deutlich erotischen Assoziationen versehen.
  • Mari ist die Hauptfigur von Moxie . Sie hat weiße Ohren und einen weißen Schwanz. Wenn sie wütend wird, zeigen sich manchmal ihre Eckzähne.
  • In Mein Mitbewohner ist ein Elf Jacinda und ihre Mutter qualifizieren sich dafür. Sie haben katzenartige Ohren, einen Schwanz, Schnurrhaare und neun Leben.
  • Kein Bösewicht hat Kleya Smiths Avatar Kat , ein pink-gelbes Catgirl, das möchte, dass alle nett sind .
  • aus Nicht ganz täglicher Comic , eine normale Katze, die versehentlich in ein „gefährlich pelziges“ Katzenmädchen verwandelt wurde, behält den größten Teil ihres früheren Verhaltens bei und untergräbt den Trope etwas.
  • Okashina Okashi zeigt Katzenmenschen, darunter ein Paar Katzenjungen, die oft bei bestimmten Aktivitäten zu finden sind .
  • Der Stockorden : Eine von Tarquins Verbündeten ist ein Katzenmädchen.
  • Die Jury ist sich noch nicht sicher, ob Gina aus ist oder nicht Einmischung von außen ist eine Katze. Obwohl sie katzenartige Ohren und Gesichtszüge hat, fehlt ihr ein sichtbarer Schwanz in einer Umgebung, in der alle anderen Anthro-Charaktere sie haben, aber das könnte sein, dass sie eine Manx-Katze ist, die überhaupt keinen Schwanz hat.
  • Die Titelfigur aus Pandoras Geschichte zusammen mit ihren Mithelfern - eine künstlich konstruierte Spezies, gezüchtet und konditioniert, um den Reichen zu dienen.
  • Die Besetzung von Fegefeuer-Turm ( ) besteht vollständig aus (nicht niedlichen, nicht im Anime-Stil gehaltenen) Tier/Humanoid-Hybriden oder Anthropomorphen (und in einem Fall einem Pflanzen/Tier/Mensch-Hybrid), da die Welt, in der der Webcomic spielt, von sogenannten „ Marsuls, Humanoide, die mit Tieren verschmolzen sind und tierische Züge zeigen, bis hin zu ihrer Psyche. Enthält eine Katzenfrau, eine Hyänenfrau, ein Eichhörnchenmädchen, einen Waschbärmann und andere.
  • Ai rein Ronin-Galaxie ist eine Roboterversion eines Catgirls. Sie wurde offenbar mit diesen Teilen als Zubehör gefertigt.
  • Kathleen 'Kat' Vance von Sequentielle Kunst . Und ihre gute Freundin Vanity Thorn (Her echt Name... ).
  • Unter den anderen Realitätsverzerrungsfähigkeiten, die Fangirls haben Und strahle jetzt den Himmel , sie haben Objekte ihrer Zuneigung zweimal in einen Katzenmenschen verwandelt: , und .
  • Sinfest hatte das schwindelerregende Devil Girl-Fan mit dem Spitznamen Tangerine, das einen Catgirl-artigen Hoodie trägt und ...
  • In Hautpferd , Unity nutzt ihre Appendage Assimilation-Fähigkeiten und näht einige auf den Kopf, um einer Lieblingsfigur aus dem Fernsehen zu ähneln.
  • In Schlampiger Freiberufler Riff hatte ein sehr beunruhigender Traum über a .
  • Etwas* Positives hat keine eigentlichen Catgirls, aber häufig Gags mit Catgirl-Cosplayern, die als groteske muppetartige Kreaturen dargestellt werden, die durch Fan-Conventions schwärmen und alle anderen ärgern. Tatsächlich wurde eine Gruppe schließlich völlig wild, erzeugte eine Survival-Horror-Storyline und tötete einen bedeutenden Charakter der zweiten Reihe. ‘: Bitte, aus Liebe zu allem Anständigen,Sterilisiere / kastriere dein Catgirl.
  • Juri aus Weltraumtrawler fängt damit an, die ganze Zeit ein Paar Kostüm-Katzenohren zu tragen. Dann bekommt sie ein Paar echte Katzenohren chirurgisch auf den Kopf gepfropft.
  • Katt o' Nine Tails in Spinnerette , eine französisch-kanadische Superheldin, die nach dem Wenigen, was wir bisher gehört haben, ihre Kräfte von einer magischen Katze erhielt. Ungewöhnlich für diesen Charaktertyp hat Katt (wie ihr Name schon sagt) nicht weniger als neun vollständig greifbare Schwänze. Sie ist anscheinend auch eine fantastische Masseurin.
  • Liger Neqishol (nennen Sie sie NICHT Nekishojo) von Triquetra-Katzen (Die Hauptfiguren fallen unter die Definition nur für Kostüme)
  • Die alles andere als Verstorbene Unter Strom ( ) hat eine Catgirl-Figur, die bezaubernd, süß, häuslich unterwürfig und mit einer hohen Libido ist ... und die zufällig auch ein nahezu unbesiegbarer Cyborg ist, der ihren 'Freund' jedes Mal tötet, wenn sie mit ihm schläft. Glücklicherweise scheint er von FPSs angetrieben zu werden und kann jedes Mal respawnen, wenn er getötet wird.
    • Wiederholt zu respawnen, nur um Sekunden später wieder zu sterben, kann eher ein Fluch als ein Segen sein, besonders wenn er den Elf verärgert.
  • Aryssa Katrina von Nick Meyers Verboten ist ein Catgirl in klassischer Form. Das liegt daran, dass sie teilweise verwildert ist – eine Art humanoider Katzen mit einer Stammesgesellschaft der Proud Warrior Race. Da ist sie nur halb Feralian, sie ist ein niedlicher Beast Man, aber ihr fehlt die Beweglichkeit und Stärke von echten Feralianern, und sie ist bei ihrem Stamm nicht allzu beliebt.
  • Eigensinnige Söhne : Nemeische Hybriden wie und S'ket sind Catgirls. Reine Nemeaner mögen sind viel pelziger.
  • In Yokokas Suche , Yokoka wird ein Catgirl, nachdem sie Betels Wald am Ende von Kapitel 1 verlassen hat. Mao wird kurz danach ein Catboy, scheint jedoch ab Kapitel 9 die Katzenohren und den Schwanz verloren zu haben.
  • Jung! hat zwei der Hauptfiguren (Kate und Blue) vom Applied Phlebotinum der Comicwelt in Catgirls verwandelt.
  • Zokusho-Comics : Asuka, der CEO der Kodate Corporation, ist ein Katzenmädchen. Sie ist insofern etwas ungewöhnlich, als sie bisher keine der traditionellen Eigenschaften eines Catgirls gezeigt hat. Sie scheint eine sehr schlaue Geschäftsfrau zu sein, die zufälligerweise Katzenohren hat.
ursprüngliche Webseite
  • Ein Austausch mit einem verärgerten Kunden auf Campbells offiziellem Twitter-Feed gipfelte darin, als der Vertreter des Unternehmens fragte: „Was können wir tun, um zu helfen?“: Kunde: Zeichne ein Katzenmädchen
    Campbells:
  • Eine weitere DeviantArt-Kreation ist zahlen , ein kryptisches Katzenmädchen, das durch die Welt wandert und aufgrund seiner Neugier in alle möglichen Abenteuer gerät.
  • In Die offizielle Fanfiction-Universität von Redwall , ein Otaku hat sich als Catgirl angemeldet.
  • Das SCP-Stiftung verfügt über , ein „Weltraumzauberer“ und seine Bande von „Cyborg Catgirls“. Sie sind alle sehr versiert im falschen Genre und glauben, in einem unbeschwerten Action-Anime zu sein, nicht in einer düsteren kosmischen Horrorgeschichte. Obwohl es ist nur im SCP-Artikel selbst, dass sie falsch liegen; in dem Mit ihnen in der Hauptrolle brachen sie aus der Haft der Foundation aus und erlebten nach drei Monaten wieder wilde Abenteuer.
  • Whateley-Universum :
    • Miyet, um nur eine zu nennen, oder das war die Absicht, obwohl sie „schwaches Fell“ hat, wie ihre Herkunftsgeschichte genannt wird . Ihre Schutzgöttin ist Bast – siehe Mythologie – die hinter ihrer Verwandlung steckt und ab und zu in ihrem Kopf mit ihr spricht. Miyet könnte ein echtes Beispiel werden, wenn Bast das Fell entfernt, was sie, wie sie sagt, kann: Bast: Vielleicht entziehe ich dir mit der Zeit das weiche Fell und die geschlitzten Augen. Aber es ist eine gute Farbe für Ihre Haut. Sei brav und ich werde dich menschlicher machen.
    • Es gibt andere Beispiele, aber wie bei Miyet passen die meisten der tatsächlich benannten, wenn überhaupt, nur lose zum Archetyp. Dazu gehören Tabatha Ericka Bolton (ein klassisches Catgirl, das nur am Rande erwähnt wurde), Tabby (mit Voluntary Shapeshifting, dessen alternative Form felinoid ist), Telekat (der noch mehr Beast Folk als Miyet ist), Mad Cat (dito) und Cyberkitty ( deren Wer-Puma-Infektion nichts mit ihren Mutantenkräften zu tun hat). Es gibt auch Shisa, die den Catgirl-Teil komplett überspringt und sich in eine übergroße Hauskatze mit handähnlichen Pfoten verwandelt.
    • Anscheinend gibt es mehrere andere, bis zu dem Punkt, dass eine verärgerte She-Beast erklärt, dass das Letzte, was die Schule braucht, ein weiteres Catgirl ist.
Webvideo
  • The Nostalgia Critic Rezension von Katzenfrau (2004) lässt ihn von einer Liga von Catwomen angreifen – eine von ihnen hat das Gefühl, er sollte stattdessen ein Katzenmann sein, als Ersatz für die Eartha KittKatzenfrau.
  • Die Let's Player Pink Kitty Rose verwendet eine als ihre primäre Persona. Ihre Kunst tendiert dazu, die Grenze zwischen dieser Trope und dem humanoiden weiblichen Tier zu umgehen.
  • Der Autor Avatar von Project SNT ist ein menschliches Mädchen mit Katzenohren und einem Schwanz, die zu der blauen Farbe ihres Haares passen.
  • Erinnert vage an JoJo :
    • Poco ist ein Katzenjunge, weil er mit seiner Katze verschmolzen wurde.
    • Anstatt wie ein Outlet auszusehen, ist Bast ein Hoodie Catgirl Stand.
Westliche Animation
  • Nicole Watterson Die erstaunliche Welt von Gumball wird normalerweise als buchstäbliche Catwoman in einem Cartoon-Western-Stil dargestellt, aber in der Episode 'The Fury' wird sie dank der Magie des Animes, die von einem japanischen Studio bereitgestellt wird, zu einerknallhartKatzenmädchen.
  • In Barbie Spy Squad , die weibliche Einbrecherin trägt ein pinkfarbenes Katzenohren-Stirnband.
  • Batman: Die Zeichentrickserie :
    • In einer Folge wurde Selena Kyle, auch bekannt als Catwoman, von einem Möchtegern-Dr. Moreau entführt, der sie in ... Sie haben das Bild verwandelt. Es sollte auch beachtet werden, dass die Folge auch einen Katzenmann (Mensch-Katze?) hatte, der mochte, wie sie war, und wollte, dass Selena bleibt.Am Ende der Episode gibt er ihr das Heilmittel, nimmt es aber nicht selbst.
    • In einer anderen Episode, „The Demon Within“, verwandelte sich die Katze von Klarion, dem Hexenjungen, Teekl, in ein Katzenmädchen, um gegen Batman und Etrigan zu kämpfen. Sie hat diese Fähigkeit auch in den Comics.
  • Cheetor und Ravage aus Bestienkriege könnten möglicherweise als männliche Roboterbeispiele gelten, da sie humanoide Maschinen sind, die sich in metallische Katzenkreaturen verwandeln können und ihre tierischen Fähigkeiten auch für Kräfte erlangen.
  • Rook Blonko aus Ben 10: Omniversum wird als katzenartig bestätigt, wenn ein Bösewicht, der Katzen kontrollieren kann, versucht, ihn zu kontrollieren.
  • Das neue Biker-Mäuse vom Mars Serie zeigt eine Rasse außerirdischer humanoider Katzen namens Catatonians - das Mitglied dieser Spezies, das zu dieser Trope passt, ist ... jede weibliche Catatonian, die jemals in der Show aufgetreten ist.
  • Chaotisch : Intress, Attacat und Tangath Toborn scheinen Teil einer Rasse von Katzenmenschen zu sein, die Teil des Overworld-Stammes sind. Tangath Toborn scheint ein heroisches Opfer gebracht zu haben. Mit den Zeitreisen der aktuellen Saison sind jedoch die Möglichkeiten für neue Katzencharaktere vorhanden.
  • Variante: ein CodeLyoko , Odd Della Robias virtuelle Form auf Lyoko ist ein Katzenjunge, allerdings einer mit nicht einziehbaren Klauen und der Fähigkeit, „Laserpfeile“ aus seinen Unterarmen abzufeuern.
  • Manny Rivera aus dem Nickelodeon-Cartoon Tiger hat ein übermächtiges Alterego, einen Catboy namens El Tigre – er kann sich in diese Form verwandeln, indem er seine mystische Gürtelschnalle dreht. Tatsächlich scheint es jeder Mann auf der Rivera-Seite der Familie besteht aus Supers mit Katzenmotiven, seien es Helden oder Bösewichte.
  • Adam West ein Die ziemlich seltsamen Eltern ist als Catman bekannt (eine Anspielung auf die 1960er Jahre).Batman), der ein Verbrechensbekämpfer ist, der teils Mensch, teils Katze ist.
  • Jackie Chan-Abenteuer : Jade wird kurz von einer Katzenstatue in eine verwandelt, obwohl das erste Opfer Valmont war.
  • Die Titelfiguren von Josie und die Pussycats sind Beispiele für kostümtragende Catgirls.
  • Die Dschungelshow hat Jessica Cat, eine große, dünne, schlanke Frau in einem roten Kleid mit einem Katzenkopf.
  • Gerechtigkeitsliga : In dieser Kontinuität ist der Superschurke Cheetah ein echtes Katzenmädchen, eine abtrünnige Genetikerin, die an sich selbst experimentierte und sich einem Leben voller Verbrechen zuwandte, um ihre Forschung zu finanzieren. Es wird weiter angedeutet, dass sie diejenige ist, deren Forschung die Grundlage der „Splicing“-Technologie bildete, die alltäglich geworden ist Batman jenseits , die in der Zukunft des DC Animated Universe spielt.
  • Die Titelfigur von Kitty ist keine Katze ist ein Mädchen, das die ganze Zeit ein Katzenkostüm trägt und in einem Haus voller Katzen lebtLustige Katzendie ironischerweise die menschliche Sprache besser sprechen als sie.
  • Wunderbarer Marienkäfer : Adriens geheime Identität Cat Noir erinnert an dieses Thema. Während er auf magische Weise katzenartige Augen erhält, sind die Katzenohren und der Schwanz nur Haarspangen und ein Gürtel (obwohl sie sich immer noch bewegen, als ob sie echt wären).
  • Julia hinein Motorcity 's Standard-Outfit ist nicht das, aber ihr Animal Motif-Avatar hat Katzenohren (und Augen wie eine Maneki Neko) und ihr Auto heißt 'Nine Lives'.
  • Mumien leben! hat Bastet, Nefertinas Schutzgöttin, die Nefertina selbst in ein Katzenmädchen verwandelt.
  • Cat Man ist ein Handlanger von Big Bad Coiffio in Perfektes Haar für immer , eine 6-teilige Anime-Parodie, die wie ein mürrischer Mann in einem Katzenkostüm aussieht. Er hasstshonenwie Gerald mit einer Leidenschaft und wird wahllos mit einer Gatling-Waffe auf sie schießen, wenn sie ihn stören. Er lebt in einem riesigen Katzentransporter – sein Boden ist ein Meer aus Katzenstreu – er putzt sich häufig in der Öffentlichkeit und liebt es, mit ausgestopften Mäusen an Schnüren herumzuschlagen.
  • Katzenjunge von PJ-Masken . Obwohl er wie ein tierisches Superwesen aussieht, wird impliziert, dass seine Katzenanhänge an seinem Kostüm sehr echt sind, da er sich bewegen und mit seinen Katzenohren lauschen kann und er wedelt und Schmerzen in seinem Schwanz spürt.
  • She-Ra und die Prinzessinnen der Macht : Catra ist keine menschliche Frau, die sich wie im Original-Cartoon in eine Katze verwandeln kann, sondern ein humanoides Mädchen mit Katzenohren, einem Katzenschwanz, einer dünnen Felldecke, Krallen und katzenartiger Heterochromie. Sie zeigt auch zahlreiche Katzenmanierismen, wie z. B. Schnurren, Zischen und Zusammenrollen beim Schlafen, und springt, klettert, springt und bewegt sich oft halb vierbeinig in einer Weise, die sehr an eine Katze erinnert.
  • Parodiert im Stroker und Reifen Folge 'XXX Wife (auch bekannt als Stroke Her and Boob)'; Als die Pornografen versuchen, Katzen-DNA in zwei verrückte Studentinnen zu spleißen, um auf dem Furry-Markt Geld zu verdienen, landen sie bei wahnsinnigen mutierten Catgirls, die Menschenfleisch essen.
  • Eine Folge von TaleSpin hat einen im Universum berühmten Hollywoodstar Kitten Kaboodle, der Baloo verführt. Jetzt ist die Einstellung von aLustiges TierUniversum, also sind alle Charaktere anthropomorphe Tiere, aber Kitten Kaboodle ist das menschenähnlichste Tier, das jemals in der Serie zu sehen war, bis zu dem Punkt, an dem sie fast das Territorium von Little Bit Beastly betritt.
  • Teen Titans : Batman-Bösewicht Killer Moth bekommt eine Tochter namens Kitten, die kurzzeitig eine Anime-ähnliche Catgirl-Form annahm und miaute, als sie gebeten wurde, ihren Namen zu klären. Angesichts der Liebe der Show zu Gags zum Anblick ist natürlich nicht sicher, ob dies ernsthaft als Supermacht von ihr gedacht war. Der Film , Teen Titans: Ärger in Tokio , hat eine Vollzeitstelle in Nya-Nya.
  • Teenage Mutant Ninja Turtles :
    • Die Originalserie hatte eine Episode, in der April aufgrund eines von Shredders Experimenten in ein Katzenmädchen verwandelt wurde. Sie hat versucht, Splinter zu essen. Ein wahrer Schreckensfall für jemanden wie ihn, der ohnehin schon Angst vor Katzen hatte.
    • Das Teenage Mutant Ninja Turtles (2003) Folge 'Across the Universe' (mit Charakteren aus der Graphic Novel-Serie von Peter Laird und Jim Lawson). Planet Racer ) hatte eine weißhäutige (pelzige?) Frau mit Katzenohren, aber ohne Schwanz. Auch der Neko-Clan und Ame Tomoe aus dem Usagi Yojimbo -abgeleitete Folge.
  • Cheethara, Pumyra und Wilykit sind dabei Donner Katzen selbstverständlich. Sie stammen von einer außerirdischen Katzenvolk-Rasse.
  • Total Spione! :
    • Clover wurde in der Folge „Wild Style“ zu einem Catgirl, nachdem ihr ein Serum injiziert worden war.
    • Alex wird später einer, nachdem er sich mit einem schurkischen Catgirl gekreuzt hat, das alle in diese verwandeln will.
  • Transformatoren Energon :
    • Sixshot scheint so etwas wie ein Catgirl-Fanboy zu sein, da er in einer Episode gesehen hat, wie er einen Manga mit Bildern von Catgirls darin gelesen hat.
    • Die Special Dream Match-Episode zeigte echte (Roboter-) Catgirls als Ansagerinnen für die Matches. Einer schien Megatron zu bevorzugen, während der andere Optimus Prime bevorzugte.Da Sixshot die Kampfsimulation von Special Dream Match entweder kontrollierte oder hackte, sind diese beiden Tatsachen tatsächlich miteinander verbunden.
  • winx-club :
    • Kalshara, der Hauptgegner in Staffel 7, hat geschlitzte Augen und einen leopardenähnlichen Schwanz und Fell.
    • Flora in Staffel 4 kleidet sich wie eine Katze, wenn sie ihre Love and Pet-Uniform trägt.
  • Ashley, alias Katnappe von Xiaolin-Showdown scheint hauptsächlich ein Catgirl zu spielen, aber ihr Schwanz zuckt, ihre Reißzähne sind echt und ihre Krallen ziehen sich zurück. Sie hat einige Kenntnisse in Genetik und Genspleißen, was auch das Rudel angreifender Kätzchen erklären könnte, die sie manchmal bei sich hat.

Du bist schon fertig, miau? Ich hoffe, wir können bald wieder spielen, miau!

Interessante Artikel