Haupt Truppen Gruselpasta

Gruselpasta

  • Gruselpasta

Creepypasta ist eine Sammlung gruseliger, beängstigender und/oder absolut erschreckender (und manchmal lächerlich schrecklicher) Horrorgeschichten, die aus dem Internet stammen und immer noch im Internet herumschwirren. Der Name selbst ist ein Kunstwort aus „gruselig“ und dem Internet-Slang-Begriff „copypasta“ und bezieht sich auf Textstücke (am häufigsten Witze in Langform), die häufig im Internet kopiert und eingefügt werden. Creepypasta-Geschichten können von Gespenstergeschichten oder umwerfenden Terrorgeschichten bis hin zu Geschichten über schlanke Geschäftsleute reichen.

Anzeige:

Es gibt mehrere gemeinsame Merkmale unter ihnen:

  • Ein fehlender Haftungsausschluss ihrer Autoren, der besagt, dass das Werk Fiktion ist, was dazu führen kann, dass sich die Linien von Realität und Fantasie vermischen. Oft werden echte oder gut gefälschte Ortsnamen, Charakternamen oder Website-Namen verwendet.Hinweis(Hier wird „gut gefälscht“ so definiert, dass eine durchschnittliche Person Nachforschungen anstellen muss, um Fiktionalität zu entdecken.)
  • Es wird eine First-Person-Perspektive verwendet. Dies ist in textbasierten Pastas einfach zu bewerkstelligen, kann aber in videobasierten Pastas durch Found-Footage-Kameraarbeit und Storyline erreicht werden.
  • Gruselige oder surreale Bilder.
  • Die Transformation von etwas von gesund zu pervers. Dinge, die einst als lustig und unterhaltsam galten, haben eine mysteriöse, dunkle Seite. Zum Beispiel eine verschollene Folge einer Kinderfernsehsendung, die eine bizarre oder beängstigende Erzählung enthält, ein verwunschener Vergnügungspark,ein obskures oder heimgesuchtes Videospiel,etc.
  • Anzeige:
  • Eine Angst vor dem Unbekannten. Hier nimmt Creepypasta eine Seite aus dem Schreiben von H. P. Lovecraft heraus. Während Creepypastas normalerweise übernatürliche böswillige Wesen enthalten, sind sie selten Vampire, Dämonen oder Hexen. Vielmehr ist das Monster ein „Es“, eine Kraft, von der die Menschen kein Verständnis haben. Vielleicht eines der beliebtesten (und eines der wenigen genannten) Beispiele ist The Slender Man .

Archive, wo sie zu finden sind , und . Es gibt auch und . Das SomeOrdinaryGamers-Wiki haben auch ihre eigenen Creepypastas zum Weiterlesen. In illustrierter Form zu finden

Oft das Thema von ARGs, weil die Beteiligung des Publikums ganz neue Ebenen von Nightmare Fuel hinzufügen kann. Manchmal können diese tatsächlich ein anständiges Ende haben.

Anzeige:

Einige Werke haben das Genre auch einer Art Defiktionalisierung unterzogen, indem sie zB ein Computerspiel gemacht haben, das genau wie eine Creepypasta über ein Computerspiel ist, abzüglich des Teils, in dem der Spieler stirbt und/oder verrückt wird. Diese Genreerweiterung hat auch zur Folge, dass alle Horrorelemente als „Creepypasta“ bezeichnet werden.

Nicht zu verwechseln mit Pasta, die vielleicht gruselig ist, dem zwei Wochen alten Thunfischauflauf im Kühlschrank oder mit einem Creepy Pastor.

Siehe auch Urban Legends, die verwandt sind und häufig Story-Elemente teilen, dieSCP-Stiftung(die ihren Ursprung in einer Creepypasta hat) und .


Creepypastas mit TV Tropes-Seiten
  • 1999
  • Von Disney aufgegeben
    • Fünf Nächte auf der Schatzinsel
  • Alantutorial
  • Arthur Lost-Episode
  • Ashs Koma
  • Achsenmächte Hetalia Folge 23.5
  • Ein heller Blitz
  • Konten von einer einsamen Rundfunkstation
  • Ayuwoki
  • Awesiaki : Ist auch eine Fortsetzung/Spinoff von The Red Maiden: Graces Geschichte vom selben Autor.
  • Schlechte Creepypasta
  • Ben ertrunken : Eine sehr ansprechende Pasta.
  • Das Blair-Witch-Projekt : Die Viral Marketing-Kampagne des Films war eines der frühesten Beispiele dafür.
  • Blutpfeife
  • Sturm
  • Metzgergesicht
  • Logbuch des Kapitäns
  • Kerzenbucht
  • Der böse Carn-Kult
  • Akte Nr. 56
  • Katastrophe Krähe
  • Die auserwählten Zeitschriften
  • Die Chroniken von Taras
  • Die Claverhouse-E-Mails
  • Der Crawlspace
  • Sackgasse
  • Toter Bart
  • Der Entweiher
  • Das Dionaea-Haus : Ein weiterer Pionier des Genres, der von 2004 bis 2006 stufenweise auftrat.
  • Don Kenn, der einen eigenen Abschnitt im Creepypasta-Wiki hat.
  • Türen
  • Osterei - Schnee auf Mt. Silver
  • Die Familie von Fang und Klaue (eine Anthologie-Reihe in einem Roman, dessen Fortsetzungen am berüchtigsten Die Pfannkuchenfamilie , begann als Creepypasta)
  • Der Angst-Mythos
  • Fünf Nächte in Freddys World Update 0
  • Aus der Hölle schreibe ich
  • Glücklich Appi
  • Happy Sun Kindertagesstätte
  • Hey Arnold: Der Ofen
  • Die Holders-Reihe
  • Der Horror aus dem Tresor
  • Wie man Camping überlebt
  • Humper Monkeys Geistergeschichte
  • Ich fahre für Cerber
  • ICH HASSE DICH
  • Die Interface-Serie
  • Ich wurde von den Black Eyed Kids verflucht
  • Jeff der Mörder (wird jetzt als Trollpasta angesehen, weil sie so schlecht ist)
  • Jessica
  • Die kleinen Ängste
  • Kleine Hexe und Jack O'Lantern
  • Der verlorene Shrek-Film
  • MARIO von M A R I O
  • Mario Party DS Anti-Piraterie
  • Max und Rubin 0004
  • Mama schläft im Keller
  • Mama : Noch eine weitere urbane Online-Legende.
  • Der obskurste Disney-Film
  • Der treffend benannte NES Godzilla Creepypasta
  • Nicht lange genug
  • Sonst Picknick : Eine Light Novel-Serie über zwei Mädchen, die durch Parallelwelten gehen, in denen urbane Legenden und Creepypastas zum Leben erwachen. Wurde im Januar 2021 in einen Anime umgewandelt.
  • Creepypasta überanalysieren
  • Der Patient hieß ursprünglich „Der Patient, der mich fast aus der Medizin trieb“, wurde aber inzwischen als Roman adaptiert
  • Brieffreund war ursprünglich einer und wurde später als Roman adaptiert
  • Petscop
  • Phineas und Ferb verlorene Folge
  • Pokémon Schwarz (auch bekannt als Pokémon Gruseliges Schwarz , und nicht zu verwechseln mit dem Beamten Pokémon Schwarz )
  • Pokémon hat Silber verloren
  • Pokemon Strangled Red
  • Polybios : Möglicherweise das ursprüngliche Geekdom Urban Legend , das mindestens seit den frühen 1990er Jahren erzählt wurde, bevor Creepypasta als anerkanntes Horror-Subgenre existierte.
  • Armer Rivale
  • Psychose
  • Der Rechen : Begann als eigenständige Pasta. Popularisiert von Everyman HYBRID.
  • The Red Maiden: Graces Geschichte : Gefolgt von Awesiaki als Spinoff vom selben Autor.
  • Die Rugrats-Theorie
  • Saki Sanobashi
  • SCP-Stiftung begann mit einer ziemlich kurzen 'Geschichte' über auf ein geschrieben von 4chan-Benutzer Moto42.Hinweis Und jetzt die Stiftung Das Universum ist groß genug geworden .
  • Wald suchen und retten
  • Seit dem Vorfall
  • Der Skindaddy
  • Der Mythos des schlanken Mannes : Es ist weder der Trope Codifier oder Trope Namer, noch hat es eigentlich viel mit der Entstehung des Genres zu tun, aber mittlerweile ist es legendär.HinweisDie Geschichten (insbesondere Everyman HYBRID) sind auch der Hauptgrund dafür, dass The Rake heutzutage auch nur annähernd bekannt ist. Originalbeschreibung: Einer der fesselndsten da draußen und derzeit der bekannteste.
  • Der lächelnde Mann
  • Sonic.exe (wird jetzt als Trollpasta angesehen, weil sie so schlecht ist)
    • Sonic.exe-Remake : Die Neuauflage.
  • Thaddäus Selbstmord
  • Der Sturm
  • Selbstmord-Maus : Der vermeintliche Vorläufer des Genres „Lost Episode“ von Creepypastas.
  • Super Mario 64: KLASSIFIZIERT : Eine Hommage an die verschiedenen Verschwörungstheorien, die Super Mario 64 ist berüchtigt dafür, mit zu kriechen.
  • Geschichten aus Cherryshrub, Mississippi
  • Die Toadman-Saga
  • Das seltsamste Sicherheitsband, das ich je gesehen habe
  • Geschichten von der Tankstelle, die mit R/Nosleep begann, aber einen eigenen Blog bekam. Ein Horror- Komödie Gruselpasta.
  • Vox und King Beau
  • Was passiert, wenn die Sterne erlöschen
  • Wenn der Wind weht Alternatives Ende
  • Wile E. Coyote Lost-Episode
  • Der Wyoming-Zwischenfall
  • Zalgo

Creepypasta wurde auch dramatischen Lesungen durch eine Online-Gruppe namens unterzogen Die Mitternachtsgesellschaft die ihre Arbeit auf YouTube posten . Von ihnen ist das prominenteste Mitglied . Er hat selbst eine Liste mit Links zu den YouTube-Kanälen der anderen Mitglieder. Sie überkreuzen sich häufig in den Videos des anderen, um verschiedene Charaktere zum Ausdruck zu bringen.

Andere ehrenvolle Erwähnungen von dramatischen Lesern umfassen , , , und (der sich hauptsächlich auf Pasta aus Videospielen konzentriert, aber auch andere Creepypastas macht). Es gibt auch Für ein anders Aussicht.


Creepypastas enthalten Beispiele für:

alle Ordner A bis D öffnen/schließen
  • Verlassenes Gebiet: Verlassene Krankenhäuser, verlassene Spielplätze, verlassene Lagerhäuser und Spukhäuser sind die häufigsten unter den verlassene Gebiete Auswahl.
  • Missbrauchende Eltern:
    • Könnte die Quelle einer Rachegeschichten-Creepypasta sein.
    • In „My Father Punished Me When I Talked To Ghosts“ wird der blinde Protagonist von seinem Vater bestraft, wenn er versucht, mit Mädchen zu sprechen, die manchmal in ihrem Haus auftauchen. Sein Vater wird die Umgebung leicht verändern, so dass er seinen Sinnen nicht trauen kann und in einem besonders schlimmen Fall wird er auf der Straße vor dem Haus freigelassen und gezwungen, alleine zurückzukehren.Wie sich herausstellt, ist die körperliche Bestrafung die am wenigsten Missbrauch, den er erleiden muss. Der Protagonist ist nicht wirklich blind, hat aber Gummi auf den Augen, damit er nicht sehen kann, wie sein Vater Mädchen in ihrem Haus entführt und ermordet.
    • Die ganze schockierende Enthüllung Ich habe etwas Schreckliches auf einer alten Familien-VHS-Kassette entdeckt ist, dass der Protagonist durch das VHS-Band entdeckt, dass sein Vater als Kind sowohl ihn als auch seine Mutter missbraucht hat, als sie versuchte, ihn aufzuhalten, und er die Erinnerung verdrängt hatte.
  • Angst bei Erwachsenen:
    • Ein Sims Creepypasta beschreibt den Clown, der auf das Haus zukommt und die Sim-Kinder des Spielers entführt.
      • Your Friend zeigt eine Sim-Familie, die lebendig verbrannt wird, während einer der Elternteile außer Haus ist.
      • Sim Albert hat das auch.
    • beginnt in seiner ersten Novelle mit dem Versuch, ein vermisstes Mädchen im Teenageralter aufzuspüren.
    • hat einen Vater, der eine Actimats Barney-Puppe für seinen Sohn kauft. Der Vater hört ihn mit der Puppe sprechen und schwört irgendwann, dass er eine tiefe Stimme hört, die auf seinen Sohn antwortet, und wird misstrauisch. Aus diesem Grund wird sein Sohn distanziert und beginnt zu behaupten, dass Barney mit ihm spricht. Das Ende hatDer Sohn wurde vom Vorbesitzer der Puppe entführt, der über ein Radio in der Puppe mit dem Jungen gesprochen und ihn zu seinem Van gelockt hatte.
    • Autopilot beginnt damit, dass die Routine eines Elternteils durcheinandergebracht wird … mit herzzerreißend katastrophalen Folgen.
    • Lachender Jack macht sich eine alleinerziehende Mutter Sorgen um die Sicherheit ihres Sohnes James, als er einen unsichtbaren Freund namens Laughing Jack findet.der später James verstümmelt und seine Mutter beschuldigt, ihn getötet zu haben.
  • Ein Äsop: Einige versuchen, eine Lektion zu lehren, mit unterschiedlichem Erfolg.
    • Meine Kaffeesucht bringt mich um hat den Protagonisten nach richtig gutem Kaffee süchtig gemacht, und sein Leben ist deswegen völlig ruiniert. Es stellt sich heraus,Ein Dämon, der sich von Elend ernährt, entschied sich dafür, ihn zu bestrafen, weil er gemein zu Obdachlosen und Nutten war.
    • Der Turm im Wald schafft es, neben dem übernatürlichen Thriller-Material eine Lektion über Einwilligung zu stopfen.
  • Alien-Geometrien: Häufig, wenn man bedenkt, dass viele Pastas dazu bestimmt sind, in der Mind Screw-y-Natur zu sein. Die Gebäude darin und auf jeden Fall qualifizieren.
  • All in the Eyes: Kreuzen Sie oft mit roten oder schwarzen Augen.
  • Alternative Charakterinterpretation: Der Slender Man bekommt das aufgrund seiner mehrdeutigen Natur oft mit. Die meisten Fans stimmen darin überein, dass er nicht wohlwollend ist, aber nicht darüber, was seine Herkunft ist.
  • Alternative Realität :
    • Das Mein Freund hat in einer alternativen Realität gelebt Serie.
    • Irgendetwas stimmt mit meinem neuen Fernseher nicht hat ein Fernseher Signale aus einer Dimension empfangen, in der Basismenschen Soziopathen sind, und was wir als „normale Menschen“ betrachten, sind Bürger zweiter Klasse, die zur Unterhaltung der Massen gefoltert werden, einschließlich als Sklaven, als Fast-Food-Fleisch und als buchstäbliche Boxsäcke in „Sitcoms“.
    • „The Other Network“ lässt den Erzähler sich in das Internet einer dystopischen alternativen Realität hacken.
  • Alternate Reality Game: Viele Creepypastas mit ansprechender Publikumsbeteiligung entwickeln sich zu ARGs.Ben ertrunkenund The Slender Man Mythos sind bemerkenswerte Beispiele.
    • ' ' ist ein Beispiel für ein Creepypasta-ARG, das (scheinbar) fehlgeschlagen ist.
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Eine überraschende Menge an Creepypastas hat ihre ganze Geschichte auf Dingen, die tatsächlich sind echt ! Einige Beispiele umfassen Hallo Kitty-Morde , Rap-Ratte , und viele verlorene Episoden.HinweisZugegeben, bei den meisten verlorenen Episoden werden die Charaktere nicht getötet oder vergewaltigt, wie bei den Creepypastas, aber es gibt sie.
  • Mehrdeutiges Geschlecht :
    • Viele Creepypasta-Erzähler qualifizieren sich aufgrund von The All-Concealing 'I' , obwohl manchmal Details der Geschichte oder andere Charaktere das Geschlecht des Erzählers enthüllen. Ein klassisches Beispiel wäre der Erzähler von Herr Breitmaul , der in der ersten Person spricht und keiner der anderen Charaktere jemals mit geschlechtsspezifischen Pronomen auf sie verweist.
    • Der Erzähler von Ich vermisse Halloween hat dies, obwohl einige Hinweise darauf hindeuten, dass sie ein schwuler / bisexueller Mann sind.
  • Anachronische Ordnung: In-Universe in Ein zerbrochenes Leben , in der der Protagonist schließlich von einem Seelenblutegel infiziert wird, wodurch er sein Leben völlig außer Ordnung erlebt.
  • Und ich muss schreien: Wie mehr als ein paar davon enden. Die andere Seite des Grabes besagt, dass Ihre Überreste nach Ihrem Tod bei Bewusstsein bleiben, sich aber nicht bewegen können.
    • Der Graben handelt von einem Mann, der von einem Auto überfahren wird und langsam im Graben stirbt, außer Reichweite von jemandem, der ihm helfen könnte, unfähig, um Hilfe zu rufen.
    • Das Schicksal der Assimilierten in Psychose .
    • Wenn Sie bewaffnet und in der Glenmont Metro sind, erschießen Sie mich bitte : Dank einer Droge, die seine Zeitwahrnehmung stark verlangsamt, stolpert ein Mann und fällt die Rolltreppe in einer U-Bahn-Station hinunter. Er fühlt, wie Jahrhunderte in wenigen Minuten eiskalt vergehen. Nur das Blinzeln lässt ihn jahrzehntelang allein in der Dunkelheit. Der ständige Schmerz einer ausgerenkten Schulter, kombiniert mit der schieren Langeweile, treibt ihn dazu, zu versuchen, sich vor einen Zug zu werfen. Er wird Jahrtausende neben einer Bank darauf warten, dass es ankommt.
  • Anonymer Autor: Die Erzähler geben oft ihren Namen nicht preis oder sind nur durch ihre Forennamen bekannt.
  • Animalische Abscheulichkeit:
    • In Mein Hund war drei Tage lang verloren , irgendeine ... Kreatur maskiert sich als der Hund des Autors. Die zwei Dinge, die ihn darauf hinweisen, dass es nicht sein geliebtes Doggo ist, sind, dass es jedes Mal ein bisschen länger wird, wenn er es ansieht, und Glowing Eyes of Doom .
    • Prinzessin handelt von einem Welpen, der aus Spaß tötet, beginnend mit all seinen Geschwistern, dann einigen Kaninchen und schließlich ihrem Vater. Als sie niedergeschlagen wird, kommt sie zurück und terrorisiert die Familie.
    • Überschrift Herr Breitmaul wird vom Protagonisten als eine Furby-ähnliche Kreatur beschrieben, was bedeutet, dass er wie ein Hamster aussieht, außer mit einem beunruhigend breiten Mund.
  • Eine andere Seite, eine andere Geschichte: handelt es sich um eine modifizierte Kopie von Pokémon Gold das stellt sich so für Silber dar.Es stellt sich jedoch heraus, dass es ein völlig anderes Ende als das eigentliche Spiel hat.
  • Apocalyptic Log: Nicht wenige Creepypastas bestehen aus einem sterbenden Überlebenden, der eine Katastrophe beschreibt, die alle anderen getötet hat.
  • Bogenworte: „Autopilot“ hat zwei: „Autopilot aktiviert/deaktiviert“ und gegen Ende „Mein Telefon lag auf der Theke“.
  • Argentinien ist Nazi-Land: Das Monster von Es gibt Dinge in den Bergen Argentiniens, von denen wir dachten, sie seien ausgestorben ist ein ehemaliger KZ-Wachmann, der glaubt, wenn jemand herausfindet, wer er früher war, werden sie ihn töten. Er hat Recht, aber sein Fall wird sicherlich nicht dadurch unterstützt, dass er die Freunde des Erzählers erschießt.
  • Kunst initiiert Leben: Die Kunst von Jacob Emory handelt von einem Mann, der auf eine Reise geht und mit einer magischen Kreide zurückkehrt, die lebende Zeichnungen erstellt.
  • Aufgestiegenes Meme:
    • Manchmal sind die Update-Hinweise für Minecraft irgendwo in der Liste 'Removed Herobrine' stehen.
    • Das Spongebob Schwammkopf Folge 'Bist du jetzt glücklich?' soll auf Thaddäus Suicide basieren.
      • Jahre später, die 'SpongeBob in Randomland'-Episode geradeaus hat eine leicht modifizierte Version des berüchtigten Thaddäus-Selbstmord-Blick .
    • Ein gängiger Witz ist es, den Höhepunkt durch „Öffne die Tür, geh auf den Boden, alle gehen mit dem Dinosaurier spazieren“ zu ersetzen. ' Die Pasta Wie mein Großvater seinen Bruder tötete lässt ihn dies nutzen, um an einem bestimmten Punkt die Spannung in seiner Geschichte zu brechen, weil er nicht möchte, dass der kleine Bruder des Erzählers das Ende hört.
  • Arschloch-Opfer:
    • In Die Freundin des Erzählers, Stephanie, versucht zweimal, ihren Fluch auf den Neonazi der Schule zu verlagern, mit diesem Tropus als Rechtfertigung.Stephanie selbst wird schließlich dazu, nachdem sie weggeschleppt wurde, da sie zu diesem Zeitpunkt von der rutschigen Piste gesprungen war.Es wird auch stark darauf hingewiesenDas Nazi-Kind war eigentlich kein Nazi, musste sich aber wie einer verhalten, um seinem Fluch zu entgehen.
    • In Ich bin kein Monster , der Protagonist ist ein Grabräuber. Seinem Partner wird von einem Zombie die Kehle durchgebissen, während er darüber nachdenkt, die Leiche ihres Ziels zu vögeln.
    • In Abendessen mit Vivian , bringt der Erzähler „Finger-Sandwiches“, die seine Mutter gemacht hat, zum Haus seiner frechen Goth-Freundin.Sie hätte zuerst die Ringe abnehmen sollen und sie werden ins Gefängnis geworfen.
    • Eine Tasse Kaffee handelt von einem Typen, der süchtig nach Haselnusskaffee von einem ganz bestimmten Anbieter ist. Dieser Typ würde die Bettelschalen von Obdachlosen umwerfen und Prostituierte anheuern, nur damit er sie zum Weinen bringen kann. Er wird selbst obdachlos, nachdem er seinen Job und seine Familie verloren hat, weil er erforderlich dieser spezielle Kaffee. Der Verkäufer entpuppt sich als Edeldämon, der sich von konzentrierter Hoffnungslosigkeit ernährt, aber nur auf böse Menschen abzielt.
    • Josh rein Wie die Vogelscheuche starb war ein Schultyrann, dessen Vater die Stadt buchstäblich besaß und der das Leben aller ruinieren würde, die versuchten, ihn zu bestrafen. Sowohl er als auch sein Vater werden vom Erzähler Scarecrow's ausgeweidetOma.
    • Laura aus Alle Horrorgeschichten über Puppen sind gefälscht ist ein Mädchen, das anfängt, auf der Tochter des Erzählers herumzuhacken. Eines Tages hat der Erzähler endlich genug von dem Mist von ihr und ihrer Mutter, ermordet sie und verwandelt sie in Puppen.
    • Die ersten Aufnahmen des Auges handelt von einem sadistischen Serienmörder, der es auf Kinderschänder, Fahrer mit Fahrerflucht und Menschen abgesehen hat, die Tiere quälen.
  • Der Assimilator:
    • Das Monster aus Der Horror aus dem Tresor sammelt Menschen und Tiere und verschmilzt sie mit sich selbst oder verwandelt sie in Meat Moss.
    • Wollen Sie nicht ein wertvoller Teil des Unternehmens werden?
    • Die Dunkelheit aus Treibholz ist eine Eldritch Monstrosität, die allem, was ihr begegnet, das Leben aussaugt und sie in untote Skelette verwandelt, die nur durch ihren eigenen Willen belebt werden.
    • „There are Cruel and Fearsome Things That Pirw the Open Ocean“ hat ein Tiefseeungeheuer, das dies tut.
  • Beteiligung des Publikums: Einige der besten fügen neue Ebenen von Grusel hinzu, indem sie das endgültige Schicksal der Hauptfigur davon abhängig machen, wie viel Hilfe das Publikum zu Hause leistet. Sie scheitern, der Held stirbt. Übrigens könnten die Zuschauer die nächsten sein. Eine weniger ernsthafte Creepypasta war es tatsächlich basierend darum herum, wo es darum ging, neue Absätze hinzuzufügen.
  • Schlechtes schwarzes Kotzen:
    • Krankheit.avi befasst sich mit einer Infektion, bei der Menschen eine Substanz erbrechen, die wie altes Motoröl aussieht und nach verfaultem Fleisch schmeckt. Sie sindaufgerundet und viviseziert vonPest Ärzte .
    • Das Ende von Hüttenurlaub lässt Felix und Fay die geistige Verderbnis erbrechen, die durch ihren Kampf mit The Impostor verursacht wurde.
  • Beobachtet werden: Bei einigen gruseligen Wald-Creepypastas erwähnt der Erzähler, dass sie ein intensives Gefühl der genauen Prüfung und etwas, das ihren Schritten entspricht, erlebten.
  • Lockvogeltaktik : Es gibt Dinge in den Bergen Argentiniens, von denen wir dachten, sie seien ausgestorben klingt nach einer modernen Dinosaurierbegegnung, oder? Die Enthüllung ist dasDas „Ding, das wir für ausgestorben hielten“ ist ein OG-Nazi, genauer gesagt ein Mitglied der Garnison von Auchwitz.
  • Bazaar of the Bizarre: Man handelt von einem solchen Ort, zugänglich durch eine Tür aus Schorf irgendwo in Osteuropa. Die zum Verkauf stehenden Artikel sind so ziemlich alles, was Sie wollen, aber der Preis ist ein Körperteil, beginnend mit dem Atemzug, den Sie gerade im Austausch für die Wettervorhersage von morgen genommen haben. Der Versuch, mit den Stücken (oder einer Seele) eines anderen zu handeln, führt dazu, dass die Ladenbesitzer schreien: „DAS GEHÖRT NICHT DIR!“. und dich gewaltsam hinauswerfen.
  • Bärenfalle: In Ich war nicht allein auf der Suche nach Zuflucht vor dem Blizzard, Ein Jäger, der sich in einem Schneesturm verirrt, flüchtet vor dem Sturm in einen Schuppen. Er kann jemanden im Schuppen spüren, dem er anbietet, seine Beute zu teilen. Die Person akzeptiert mit Begeisterung. Am Morgen sieht er, dass sein Gefährte ein Mann war, dessen Fuß in einer Bärenfalle gefangen war und, der sich nicht befreien konnte, verhungerte. Der Jäger kann das Gespräch als Stress erklären, aber der ausgerissene Zahn, der in dem halb aufgegessenen Kaninchen steckt, ist etwas schwieriger zu erklären ...
  • Bittersüßes Ende: Während die meisten Creepypastas mit einem Downer Ending oder No Ending enden, Pokémon hat Silber verloren (vermutlich) endet damit, dass der Protagonist seinen Tod verarbeitet, nachdem er eine erfolgreiche Karriere als Pokémon-Champion hinter sich hat. Auch dann kann dies aus nihilistischer Sicht noch als Wermutstropfen gewertet werden, dass sein Erfolg nach seinem Tod irgendwann ausgelöscht sein wird. Verlorenes Silber: Versteckt , zeigt jedoch, dass möglicherweise etwas viel Unheimlicheres vor sich geht.
  • Bizarre Alien Biology: Jeffs aus der Wurm-Jeff-Saga haben eine Drüse, die eine starke Säure produziert, die sich in der Nähe des Magens befindet, und Drohnenführer haben diese durch ein Organ ersetzt, das mit einer im Wesentlichen leichteren Flüssigkeit gefüllt ist, die sie mit einem „Feuerstein“ in ihrem entzünden Münder riesige Feuerbälle zu spucken.
  • Bizarro Universe: Das Happypasta-Parodie-Universum, Heimat von Charakteren wie Splendorman. Jeff the Hugger, die Happypasta-Version von Jeff the Killer, wurde gelegentlich als der „echte“ Gegner von Jeff dargestellt.
  • Bland-Name-Produkt: Auf der Suche nach R'lyeh beinhaltet einen Filmemacher namens Jim Camberson, der an Filmen wie arbeitete Kammerjäger , Außerirdische , und Die Kluft .
  • The Blank: Die Titelfigur aus The Slender Man Mythos wird als großer Mann in einem Anzug beschrieben, der ein völlig leeres Gesicht hat; keine Augen, keine Nase und kein Mund.
  • Körper-Horror:
    • Bemerkenswert sind die Einwohner von .Keiner von ihnen kann sterben, obwohl sie alle auf verschiedene schreckliche Weise abgeschlachtet wurden. Eine von ihnen war eine schwangere Frau mit einer dauerhaft aufgeschnittenen Gebärmutter und einer lebendes Zombiebaby in ihr .
    • Ist auch ,wo der beste Freund eines Mannes und später seine Frau von einem scheinbar nekromorphen Expy gefressen werden, und ,wo dem Protagonisten seine Organe gestohlen und von einer humanoiden Monstrosität gefressen werden. verfügt überEin Kind zerstückelt sich mit einer Bügelsäge.
    • Eine Heilung für Krebs ein krebserregendes Virus und ein auf Stammzellen basierendes Heilmittel aufeinander reagieren, indem sie den Patienten in einen Krebs-Zombie verwandeln.
  • Body of Bodies: Der 'Ghul' aus Der Horror aus dem Tresor ist in der Lage ... zu tunlebendes Gewebe assimilieren, indem sie Menschen und Tiere in ihrem Teich ertränken.Es produziert auch „Hügel“ aus fleischbedeckten Organen, die nahtlos miteinander verschmolzen und voll funktionsfähig sind, obwohl sie von mehreren verschiedenen Arten stammen. Einer der Albträume, die es hervorruft, handelt von einer Kreatur, die der Legion von CastleVania nicht unähnlich ist und die Sonne ersetzt. Die Kreatur selbst sieht aus wie einRiesige feindliche Krabbeaus verschmolzenen Körpern.
  • Bowdlerise : Der Creepypasta-Wiki-Artikel zur Geschichte Normaler Porno für normale Leute hat den Teil entfernt, der das Video „peanut.avi“ beschreibt, weil die FANDOM-Administratoren die Zwangsernährung von Hunden mit Erdnussbutter-Sandwiches als eine Form von Tierquälerei betrachten.
  • Brechen der Vierten Wand: Der springende Punkt . Es ist wie eine Geschichte geschrieben, aber es beginnt damit, dass der Erzähler Ihnen sagt, dass er betet, dass niemand dies liest, und endet mit ihmIch entschuldige mich bei Ihnen, dass Sie es gelesen haben, und dass dies als Ergebnis, wenn Sie halt Wenn Sie es lesen, werden die Kreaturen in der Geschichte hinter Ihnen her sein.
  • Brown Hinweis: Mehrere beinhalten etwas , sei es ein Video, ein Bild, eine Musik usw., die Menschen verrückt oder schlimmer machen.
    • Invertiert von The Bells in Der Turm im Wald. Die Glocken klingen so schön, dass sie den Protagonisten fast zum Orgasmus bringen. Sie werden später furchterregend, um sicher zu sein.
  • Kam falsch zurück:
    • Beschädigte Seele Variante in 'The Montford Experiment'. Eine Gruppe von Wissenschaftlern, die herausfinden soll, ob böse Menschen Seelen haben, hat herausgefunden, wie man Menschen von den Toten zurückbringt, aber nach 5 Mal können sie nicht mehr sterben. Jedes Mal, wenn sie zurückkommen, „verlieren sie etwas“.
    • Was ist tot lässt die tote Frau des Protagonisten zurückkommen, nachdem er ein Ritual an ihrem Körper durchgeführt hat. Sie ist ein kreischendes, blutrünstiges Monster.
  • Kinder sind unschuldig: Abgewendet in Herr Breitmaul . Es wird deutlich gemacht, dass der Protagonist, obwohl er erst 5 Jahre alt ist, genug gesunden Menschenverstand hat, um zu wissen, dass er nicht nach einem Sturz aus einem zweistöckigen Fenster „abprallen“ oder nach dem Jonglieren mit Küchenmessern unversehrt herauskommen würde; und sie beschließen, die Tatsache, dass sie und ihre Familie in den nächsten Wochen von zu Hause wegziehen werden, vor ihrem „Freund“ geheim zu halten. Die letzte Zeile der Geschichte legt dies jedoch naheViele andere Kinder hatten nicht so viel Glück und fielen auf Mr. Widemouths Falle herein und bezahlten es mit ihrem Leben.
  • Klischee Sturm:
    • Ein interessantes Beispiel - das Creepypasta-Wiki hat sogar von 'gruseligen Klischees'. (Diese Klischees in einer Geschichte zu sehen, wird allgemein als Zeichen einer schlecht gemachten Creepypasta angesehen.)
    • Direkt eingespielt , die gezielt versuchen , Philip Marlowe oder Sam Spade heraufzubeschwören , bis hin zum Privatdetektiv - Monolog .
  • Uhr Kakerlaken : Das Farnsworth-Experiment befasst sich mit einer Gruppe von Wissenschaftlern, die es geschafft haben, eine Gruppe von ihnen zu verärgern, während sie an Time Travel gearbeitet haben, und die über 20 Jahre langsam verschwunden sind.
  • Coole und ungewöhnliche Bestrafung: „Blueberries“ handelt von einem Gefängnisinsassen, der als Strafe für sein Verbrechen (von dem er behauptet, es nicht begangen zu haben) gezwungen wird, einen hölzernen Schreibtisch zu essen. Sie gaben ihm einen Vorschlaghammer, um ihn damit zu zertrümmern, aber nach ein paar Schlägen nehmen sie ihn ihm weg. Er versucht, sich die Splitter, die er isst, als leckere Heidelbeeren vorzustellen, um es sich etwas leichter zu machen, aber dann bemerkt er, dass die Tischplatte nur eingeschlagen wurde halb ...
  • Cosmic Horror Story: Anstatt herkömmlicher Halloween-Monster spielen viele Creepypastas mit der Angst vor dem Unbekannten und dem, was das menschliche Verständnis übersteigt ... außer dass sie absolut überall sind und sich an den unauffälligsten Orten verstecken. Sogar die Website, die Sie gerade ansehen, könnte eine Vielzahl von wahnsinnigen Schrecken beherbergen, die nur darauf warten, Sie zu erwischen.
  • Gruselige wechselnde Malerei : In Abscheuliche Designs , kauft der Protagonist ein Stillleben, nur um festzustellen, dass eine ominöse Figur dem Rahmen jedes Mal näher und näher kommt, wenn er es betrachtet.
  • Gruselige Puppe :
    • „Lucy will mit dir spielen, für immer und ewig...' Verdammt, so viele Creepy Doll-Bilder wurden dem Wiki hinzugefügt, dass sie sagten: „KEINE PUPPEN MEHR“.
    • ist eine Real Life Urban Legend über eine Puppe, die ihre Familie und spätere Besitzer heimgesucht hat.
    • In der ursprünglichen Geschichte führte das Abschließen von Sonic.exe dazu, dass die Entität direkt hinter Ihnen als dies materialisierte.
    • In , gibt es eine gruselige Pinocchio-Puppe sowie verschiedene andere besessene Disney-Waren.
  • Critical Research Failure: Der Autor der Originalgeschichte von „Jeff the Killer“ ist daran schuld, da Jeff in ein Hausfeuer gerät, das irgendwie dazu führt, dass seine Haut weiß und sein Haar schwarz wird, ohne dass er irgendwelche Verbrennungen davonträgt.
    • Immer wenn in einem Land mit strengen Waffengesetzen wie Japan oder England jemand in einer Pasta eine Waffe zieht. Es sei denn natürlich, es wird erzogen.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod: Sehr prominentes Beispiel in Das Haus, das der Tod vergaß : Er wird dich auf verschiedene schmerzhafte Weise töten, aber selbst wenn du tot bist, bleibst du bei Bewusstsein, mobil ... und deine tödlichen Wunden werden dir weiterhin Schmerzen bereiten . Und wenn diese Wunden sichtbar sind, bleiben Sie so gut wie außer Sichtweite, um zu vermeiden, dass Menschen erschrecken.
  • Grausames Twist-Ende: 'No End House.'Der Protagonist bekommt die ihm versprochenen 500 Dollar, wird aber verrückt nach allem, was er in dieser Nacht in den neun Räumen durchgemacht hat, einschließlich der Tatsache, dass er kurz vor der Flucht einen Klon von sich selbst töten musste. Als er nach Hause kommt, ist eine „10“ in seine Haustür geschnitzt.
  • Crusty Caretaker : Wenn Sie vermuten, dass Sie tatsächlich der Star einer Creepypasta sind, hören Sie auf diese Typen, wenn sie Ihnen sagen, dass Sie das verlassene Lagerhaus nicht betreten sollen .
  • Dark Fic: Mehrere Creepypastas sind im Wesentlichen dies. Dem Protagonisten oder der Besetzung eines Zeichentrickfilms oder Videospiels passiert etwas düster Übernatürliches und/oder Alptraumhaftes.
    • Blaue Schale ist Mario Kart wo Mario süchtig nach Pilzen ist, Goombas mutierte Toadstools sind und die Bros Klempner sind, die das Abwassersystem von Mushroom Kingdom säubern.
    • Xorax handelt von einer Seuche, die Hyrule heimsucht, und Link ist eine Testperson bei einem Versuch, das Heilmittel zu finden! .
    • Katzenartig. ist Außerirdischer aus der Sicht von Jonesy (ja, Ripleys Katze), von der Zeit, als Kane mit dem Facehugger hereingebracht wurde, naja, sein Gesicht umarmt, bis kurz nachdem der Chestburster etwas gegessen hat, um sich damit zu verwandeln (ein Werkzeugkasten, in den er Säure gespuckt hat; fürs Protokoll, die Novellierung sagt, es hat den Inhalt eines Lebensmittelschranks gefressen). Fungiert als externer Retcon darüber, warum der Nostromo auch eine Schiffskatze hat. Weiter, Sie kommen meistens nachts heraus sind die Ereignisse von Ausländer zwischen Newts Eltern, die den Bomber des Engineers finden, bis zur Ankunft des USMC.
  • Dunkel ist böse: Dunkelheit handelt von einem Mann, der an Nyktophobie leidet. Immer wenn er in stockfinsterer Lage ist, spürt er, wie sie sich unendlich um ihn herum ausdehnt. Am Höhepunkt bleibt er in einem Aufzug stecken. Er hört Schritte und ruft. Eine Antwort kommt mit seiner eigenen Stimme ... Dann wird er gerettet. Er denkt, dass das nächste Mal das letzte Mal sein wird.
  • Dunkel ist nicht böse:
    • - Ein Mädchen findet auf ihrem Computer eine an sie adressierte Notiz, die all die paranormalen Aktivitäten und Schatten beschreibt, die sie ihr ganzes Leben lang gesehen hat.Es war ein Soldat, der ihrem Vater, kurz bevor sie beide im Krieg starben, versprach, sich um seine bald geborene Tochter zu kümmern. Da die Tochter 18 Jahre alt wurde, beschloss er, dass seine Arbeit erledigt war, und um ihr einen Abschluss über die Verrücktheit zu geben.
    • beschreibt sich selbst als „irgendwo zwischen“ den Engeln und Dämonen in seiner Stadt.
    • hat einen Haufen andersweltlicher, Slender-Man-artiger Kreaturen, die ihre Opfer entführen und sie schrecklich foltern, bis sie sterben. Da sie dies jedoch nur Menschen antun, die schreckliche Verbrechen begangen haben – wie der Protagonist, der seine Frau ermordet hat – wirken sie schlimmstenfalls als gut gemeinte Extremisten.
    • In „The Hallows“ sind die titelgebenden Heiligtümer verdrehte, augenlose, abscheuliche Monstrositäten, die meistens Blut an ihren ständig wechselnden Händen haben und einen Großteil ihrer Zeit damit verbringen, ein unglückliches Kind zu verfolgen … bis zum Ende, wenn sie hereinstürzen ihn vor einem Kindervergewaltiger retten, und es wird stark impliziert, dass ihr Zweck vor allem darin besteht, Menschen vor Schaden zu schützen. Dies wird sogar verwendet, um An Aesop zu liefern – manchmal die echt Monster sind ganz normale Menschen.
    • Milch und Kekse handelt vonEin alter Mann, der als Junge in einem verfluchten Kühllastwagen gefangen war, als er auf einem Schrottplatz spielte. Er versprach, mit dem Geist des kleinen Mädchens befreundet zu sein, das dort unter ähnlichen Umständen starb, und bringt ihr jeden Freitagabend etwas Milch und Kekse; und das seit 70 Jahren.
    • Wie glücklich ich war Hat ein Mann, der an einer Autoimmunkrankheit stirbt, alle Möglichkeiten gezeigt, wie er in seinen 40 Lebensjahren auf schreckliche Weise hätte sterben können, von dem, was impliziert wird, dass er der Engel des Todes ist. Er stirbt in Frieden, schätzt sein Leben bis dahin – und mit einem plötzlichen Kraftausbruch, der es ihm ermöglicht, die Hand seiner Frau ein letztes Mal zu drücken.
    • in IT-Abteilung Water Cooler Welcome Thread . Er ist nur ein süßer alter Kerl, der unbedingt will, dass du so bist hingebungsvoll zu seinem Unternehmen, wie er ist.
    • Der Protagonist von Das Monster in der Speisekammer wird während seiner Kindheit von einem finsteren Kratzgeräusch gequält, das aus der Speisekammer kommt.Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Geisterhund handelt.
    • DOG handelt von einem gruseligen Hunde-Plüschtier, das seine Besitzer vor einem Autounfall, verdorbenem Essen, einem Serienmörder und mehr beschütztdie Katze.
    • In Treibholz, Der Protagonist trifft auf ein untotes Reh. Es bittet um seine Hilfe im Kampf gegen die Korruption.
    • In Mein Großvater machte einen Deal mit dem Tod, Der Opa des Erzählers erzählt eine Geschichte darüber, wie er eines Tages während des Ersten Weltkriegs den Tod beim Münzwurf betrogen hat. Jedes Mal, wenn er es erzählte, änderte er, wie der Tod roch; Katzenurin, verfaultes Fleisch usw. Mit der Zeit wird sein Großvater jedoch immer gebrechlicher und befürchtet, dass er aus dem Jenseits ausgeschlossen werden könnte. Schließlich erkrankt er in seinen 90ern an Krebs. Eines Tages, als der Erzähler ihn im Krankenhaus besucht, kommt der Tod zu seinem Großvater und erklärt ihm, dass er ihm den Münzwurf überlassen würde, weil ihm ein langes Leben bevorsteht, und nimmt ihn mit. Der Erzähler beschreibt den Duft des Todes als Weihnachtsessen, frisch gebackene Kekse und das Parfüm seiner Mutter.Der Tod riecht nach Trost.
    • Der dunkle Gott aus Geschichten von der Tankstelle ist eigentlich ein OK-Typ und stellt fest, dass er eine wohlwollende Figur im Pantheon der Ureinwohner war.
    • Schild handelt von einem imaginären Freund, der von seinem Menschen vergessen wurde und dir (ja, dir) nur beim Schlafen zusehen will, denn dafür hat „Molly“ ihn geschaffen.
  • Tödlicher Euphemismus: Wenn Sie eines der „Spiele“ nicht bestehen Wie man alleine spielt , Sie scheitern ...
  • Tod eines Kindes:
    • Radio-Phil betrifft die Ereignisse vor und nach dem Sturz des Sohnes des Erzählers in einen Brunnen.
    • Autopilot beinhaltet, dass der Erzähler seine Tochter an einem heißen Tag auf dem Rücksitz seines Autos vergisst, mit vorhersehbaren Ergebnissen.
  • Defiktionalisierung: Viele Videospiel-Creepypastas wurden zu echten Spielen gemacht oderModifikationen. Zu den Highlights gehören Creepy Black, Sonic.exe und Herobrine
  • Vorsätzliche Wertedissonanz : ' “ berührt kurz die Hibernophobie und den Antikatholizismus des Amerikas des 19. Jahrhunderts, obwohl es keinen besonderen Fokus darauf legt.
  • Dem Knochen: Opas Hand handelt von einer untoten Skeletthand.
  • Dämonische Besessenheit: Eine Person, ein Tier oder ein lebloses Objekt kann am Ende von einem bösen Geist kontrolliert werden ... und großen Schaden anrichten.
  • Der Determinator: Der Schutzengel in „Liebe“. Er war Lt. Ashley Gilchrist, der mit dem Vater des Protagonisten in der Armee war. Ihr Vater bat Lt. Gilchrist, sich um seine noch ungeborene Tochter zu kümmern, falls ihm etwas zustoßen sollte.Leider sind es der Vater des Mädchens und Lt. Gilchrist beide durch feindliches Feuer getötet, aber selbst im Tod hat Ashley immer noch die feste Absicht, die Bitte seines Teufels auszuführen.
  • Von der Horde verschlungen: An deiner Stelle würde ich die Wanderwege in Cherry Bluff meiden handelt von einem mutierten Mückenstamm, der seine Opfer völlig auslaugt und mehrere Menschen tötet. Die Hive Queen ist groß und stark genug, um den SUV des Erzählers zu ruinieren.
  • Hast du gerade Cthulhu ausgestanzt? :
    • In Russisches Schlafexperiment , eine Gruppe von Versuchspersonen, denen der Schlaf entzogen wurde, wird langsam wahnsinnig und begeht grausame Selbstverstümmelung und Kannibalismus.Am Ende ist nur noch einer am Leben und ein Forscher wird mit ihm in ein Krankenzimmer gesperrt. Wenn der in Panik geratene Forscher die Versuchsperson fragt, was er sei, gibt er einSlasher-Lächelnund sagt, dass er im Wesentlichen die Verkörperung all der Ängste geworden ist, die Menschen im Wachzustand haben. Der Forscher starrt entsetzt... zieht dann prompt seine Waffe und bläst diesem Hurensohn die Lunge raus.
    • Was macht Zeddicker, wenn er mit einem dämonischen Wesen konfrontiert wird? Ziehen Sie seine Gat heraus und fangen Sie an zu schießen.Es bringt aber nicht viel.
  • Der Hund beißt zurück:
    • In Der Tag, an dem die Vogelscheuche starb, Die titelgebende Vogelscheuche bringt eine Pistole in die Schule, um den Mobber zu erschießen, der ihn seit einem Monat hintereinander quält.Aber seine Oma kam zuerst zu ihm.
    • In Warum wurde ich nicht eingeladen? Der Protagonist ist der einzige seiner Freunde, der nicht zu ihrem alten Schulopfer, Wiggys Junggesellenabschied, eingeladen ist. Er war der einzige, der nett zu dem Kerl war, also kann er nicht verstehen, warum. Wiggy sammelte alle seine alten Mobber in einem Bus unter dem falschen Vorwand, nach Dover zu fahren, fährt aber stattdessen von der Klippe.
    • In Wer lebt unter Briar Elementary? Die Kreatur ist tatsächlich die wahnsinnige troglodytische Schwester des Erzählers, die eines Tages in der Schule verschwand. Die örtliche Alpha-Hündin verärgerte sie, bis es zu Schlägereien kam und sie beinahe tötete. Sie warf sie in einen Lagerschrank, der unter ihrem Gewicht zusammenbrach. Als ihre Schwester sie fand, holte sie sie irgendwie heraus und fütterte sie mit ihrem alten Tyrannen.
    • Devin Minkowsky, der Antagonist von beißt sich gegen seinen emotional missbräuchlichen Vater zurück, nachdem er genetisch in The Ace verändert wurde, indem er ihn zunächst chirurgisch kastriert und dann den Arzt, der ihn genetisch verändert hat, bittet, seinen Vater in ein Schwein zu verwandeln.
  • In den Wahnsinn getrieben:
    • Der Protagonist von „No End House“ dreht durch, nachdem er alle neun Räume durchsucht hat. Nur um das Messer weiter zu drehen,Am Ende bekommt er tatsächlich die 500 Dollar, die ihm versprochen wurden, obwohl dies getan wird, um zu beweisen, wie wenig es sich gelohnt hat .
    • Der Erzähler von Der Turm im Wald landet für den Rest seines Lebens auf Medikamenten.
  • In den Selbstmord getrieben:
    • Auch wenn das nicht immer funktioniert. In einem der Räume in „No End House 2“ muss sich die Spielerin die Pulsadern aufschneiden. Sie stirbt nicht nur nicht, das ist noch nicht einmal die letzte Herausforderung.
    • Die Veranstaltungen von Der Turm im Wald werden durch den Selbstmord eines Teenagers ausgelöst, und der Erzähler selbst versucht im Epilog einen Selbstmord.
    • Der Astronaut in „In From the Cold“ wurde zuletzt gesehen, als er versuchte, die Luftschleuse der Mondstation zu öffnen, damit er nicht einen unbekannten, schrecklichen Zorn durch die Hände seines untoten Forschungspartners erleiden musste, den er in den Dünen begraben hatte nachdem er bei einer Fehlfunktion der Luftschleuse starb.
  • Dug Too Deep: Das Monster drin Es braucht nur die guten Kinder wird veröffentlicht, wenn die Stadt beginnt, ein Tunnelnetz zu graben, um alle örtlichen Atomschutzbunker zu verbinden.
E bis K
  • Verdiene dir dein Happy End:
    • Hüttenurlaub hat ein Happy End, das nach einem Monat kommt, in dem die Verlobte der Protagonisten schlafwandelt und im Schlaf mit einem Dämon der First Nations spricht, der nur als „Betrüger“ bekannt ist.
    • Ich habe einen Rekorder eingerichtet, bevor ich schlafen gegangen bin sorgt für ein Happy End Der Dachboden im Keller .
  • Osterei: Das Thema vieler Videospiel-Creepypastas handelt von im Spiel verstecktem Material, das ein beunruhigendes Geheimnis birgt.
  • Ohrwurm: Die Glocken der Witweruhr aus Der Turm im Wald werden vom Protagonisten an mehreren Stellen in seinem Kopf gehört, und er akzeptiert schließlich seine Verdammung zum Glockenturm mit der Begründung, dass er sie für immer persönlich hören wird.
  • Unheimliche Abscheulichkeit:
    • Der Slender Man ist das bekannteste Beispiel. Niemand weiß, was er ist, woher er kommt oder was er will. Außerdem neigen sowohl Menschen als auch Technologie dazu, verrückt zu werden, wenn er in der Nähe ist.
    • FehlendeNr. Er korrumpiert die Welt, kann Ihre Hall of Fame-Aufzeichnungen löschen und verändert sich ständig.
    • Zalgo ist ein Lovecraftianischer Gott des Bösen, der die Welt schon mit der bloßen Erwähnung seines Namens korrumpiert. Z̵͍̖̹̹̈ͣ̒̅̅LA̸͙̜̝̟̜͛L̢̧͈͉̯͙͆ͧ͘G̢̬̣͌̿ͮ̍̿ͦ͗̚͠O̫̾ͩͫͤ͛̉̔ͣͧ͐̚҉̫̘͎̪̟͠EC̡̨̺̻͕͔̼͉̺̑ͥO͎͇̞̹̮̭ͭ͑͋ͪM̴̖̩͖͓̪̐̍ͯͬ͐E̴̪̯͙̜͚̝̋ͮ͊ͩ̏KUT̳̮͊EͯH̶̛͉̞͉͕̩̻̽
    • Was auch immer Probst durch die Barriere in unsere Welt hinein gelassen hat .
    • Die Titelkreatur aus Der Horror aus dem Tresor. Es ist psychisch genug, dass es jedem, der das Pech hat, in Reichweite zu sein, wirklich schreckliche Träume zufügen kann, und obwohl es zuerst als humanoide Monstrosität dargestellt wurde, wächst es zu einer Lovecraftian-Monstrosität heran, die einer Krabbe ähnelt, die aus Körperteilen besteht, nachdem es die Bewohner verzehrt und absorbiert hat der Einrichtung, in der der Sarkophag der Kreatur untersucht wurde, und der umliegenden Stadt.
    • Die Dunkelheit aus Treibholz. Eine Urkraft des Bösen, die die Lebenskraft verschlingt irgendetwas es berührt sie und verwandelt sie in Skelette.
    • Orwin zeigt Dark Young und ihre Mutter Shub-Niggurath als Monster der Woche.
    • Der Gott des Waldes (alias The Giant) aus Konten von einer Lonely Broadcast Station.
    • Das Ding im Untergrund in Radio-Phil ist eine nebulöse, böse Macht, die die Dunkelheit im Untergrund bewohnt und Kinderseelen will.
  • Eldritch-Standort:
    • . Es hat Räume, die es unmöglich enthalten kann, Räume, die unerklärlich dunkel und mit Nebel gefüllt sind, und Räume, die gegen die Gesetze der Physik verstoßen, einschließlich der Erweckung toter Menschen zum Leben.
    • Der Tunnel hinein Kriechen wird von seinem einzigen Überlebenden als 'übernatürlicher Hotspot' angesehen. Es fühlt sich an wie nichts anderes, als in den Eingeweiden eines Riesen zu sein. Das geht noch nicht einmal auf das ein, was er dort gefunden hat oder was mit dem Clown passiert ist ...
    • Die 'Scheiß Tankstelle am Stadtrand' aus 'Tales from the Tank Station' hat einiges an Scheiße zu bieten. Es liest sich wie eine Kombination aus Nicht immer richtig und John stirbt am Ende . Es ist so seltsam, dass selbst der Dunkle Gott keine Erklärung dafür hat, außer „Nicht ich dieses Mal“.
    • Der Park im Suchen und retten Serie. Der Park ist seltsam: Menschen verschwinden und tauchen im Handumdrehen fürchterlich verstümmelt wieder auf, normalerweise folgt einer dem anderen monatelang, gemäß zuvor gründlich durchsucht worden. Es gibt auch unerklärliche Treppen im Park. Übrigens nicht anfassen, es passiert etwas Schreckliches, wenn jemand mit ihnen herumspielt. Im besten Fall stirbst du. Der Höhepunkt der Verrücktheit ist, dass der Protagonist die vordere Hälfte eines Wals gefunden hat, der auf einer Lichtung lag (allerdings keine Schale mit Petunien).
    • Camden Grundschule in Meine Grundschule hatte seltsame Rituale .
    • Der Wald ein Konten von einer Lonely Broadcast Station .
    • Der 'Wallmart' in . Alle zum Verkauf stehenden Waren sind gefälscht, sie sind innen größer und weisen Anzeichen von Alien-Geometrien auf, und die „Angestellten“ sind humanoide Abomination-künstliche Menschen.
  • Evil-Detecting Dog: „My Dog Won’t Stop Staring At Me“ zeigt eine College-Studentin, die einen Mischlingshund namens Ruby adoptiert, der ihn kurz nach ihrer Adoption anstarrt. Das geht dem Besitzer auf die Nerven, er geht daraufhin grob mit ihr um und sperrt sie dann in ihren Käfig. Dann wird der letzte Teil der Geschichte enthüllt warum Ruby starrt ihn weiter an: Sie hat bemerkt, dass ein Dämon seine Klauen in die Schulter ihres Meisters bohrt, was ihn sehr unglücklich und wütend macht, also starrt sie ihn an, damit er ihren Meister in Ruhe lässt.
  • Das Böse ist kein Spielzeug:
    • 'The Devil Game', angeblich eine Reihe von Anweisungen, um den Teufel selbst zu beschwören und mit ihm zu sprechen, bietet am Anfang einen kleinen Haftungsausschluss. Grundsätzlich sollten Sie davon absehen, es zu versuchen, wenn Sie keinen außergewöhnlich guten Grund haben, weil es natürlich sehr dumm ist, etwas so Extremes zu tun, um müßiges Geplauder zu machen.
    • Das beste Spiel lässt einen Kerl versuchen, ein 'Spiel' zu spielen, das beinhaltet Beschwörung eines Dämons und zwei ganze Wochen wach bleiben.
  • Das Böse riecht schlecht: Die Kreatur aus Der Horror aus dem Tresor riecht wie eine infizierte Wunde. Seine Höhle riecht nach abgestandenem Blut, Urin und Magensäure.
    • Der Höllenhund aus Das Leben und der Tod von Rusty the Firehouse Dog macht seine Anwesenheit mit dem Geruch von nassem Hund bekannt.
  • Erhabener Folterer: Der Erzähler von Bekenntnisse des Auges ist ein Serienmörder, der Mörder, Perverse und Tiermörder aufspürt, um ihnen einen Vorgeschmack auf ihre eigene Medizin zu geben.
  • Expy:
    • ist im Grunde The Joker mit einer Ursprungsgeschichte und einer gehäuften Portion Uncanny Valley. Er hat sogar zwei Joker-Ursprünge in seinen eingebaut, mit der chemischen Veränderung seines Gesichts und einem eingravierten Glasgow-Grinsen.
    • Jeff hat jetzt seine eigene Armee von Spionen, genug, um das Creepypasta-Wiki dazu zu bringen, die sogenannte 'Jeff-Formel' zu verbieten.
    • 'Die Organisation' aus Die Verletzung ist sehr ähnlich wie dieSCP-Stiftung, eine Gruppe von Men in Black, die gerufen werden, wenn etwas … Seltsames vor sich geht (zum Beispiel eine Serie extrem bizarrer Morde).
  • Augenschrei:
    • Erwarten Sie, dass ein paar Augen herausstechen. bleibt am Leben, nachdem ihr Auge gestochen und ihr Gehirn punktiert wurde ... und muss bis in alle Ewigkeit mit dem Schmerz davon leben .
    • Die Augen von Sonic.exe bluten ständig. Und als er in der Fortsetzung zu Sally kommt, werden ihre Augenlider zugenäht.
  • Augen gehören da nicht hin: Die Dinger aus Zwischen 1 und 5 Uhr morgens ist es normalerweise ruhig haben ein riesiges Auge im Mund.
  • Scheitern ist die einzige Option:
    • Einige rituell angehauchte Creepypastas fallen darunter. Wie man alleine spielt scheint dies abzuwenden. Außer Kapitel 06 „Verlieren“, in dem du auf jeden Fall verlierst, wenn du das Spiel startest .
    • Die Kapitel 14, 18 und 37 erfordern „Ihre Wahl in Kapitel 16“, um erfolgreich zu sein. Kapitel 16 ist jedoch nicht enthalten. Bis zum neuesten Update wurde es noch nicht veröffentlicht, sodass diese Spiele vorerst nicht zu gewinnen sind.
  • Verbot von Fanarbeit: Es gibt eine von Nudeln, von denen Sie im Creepypasta-Wiki keine Spinoffs oder Fanques mehr machen dürfen. Der Grund hierfür? Lange Zeit wurde nichts ALS Spinoffs gepostet, und es wurden nur sehr wenige Original-Pastas geschrieben. Dabei gibt es jedoch eine Lücke: Sie können die Geschichte an anderer Stelle veröffentlichen und auf Ihrer Benutzerseite darauf verlinken oder Spinoff Appeal verwenden, damit die Administratoren sie überprüfen und zum Wiki hinzufügen, wenn sie „bestanden“ ist. Furbearbrick, der Administrator, der die No-Spinoffs-Regel erlassen hat, sagte Folgendes über Evil Never Dies (das kurz nach Inkrafttreten des Verbots geschrieben wurde): „ICH BIN DER IRONIE BEWUSST.“ Kürzlich untergraben mit der Schaffung des und , zwei Wikis, in denen Sie Spinoffs posten können.
  • Schwärender Pilz:
    • Läufer: Slough hat ein Dorf, das mit Pilzsporen infiziert ist, die Nymphomanie und Gewebenekrose verursachen. Wenn die Pilzinfektion einen bestimmten Punkt erreicht hat, läuft jeder, der sich nicht zu Tode geschraubt hat, mit verrottenden Körpern herum; und überall landet ein Klumpen befallenen Fleisches, ein Pilz wächst ... Es hat auch ein erweitertes Universum von Läufer Geschichten, darunter ein Touristenpaar, ein Pharmaunternehmen und ein magersüchtiger Jogger.
    • Unabhängig von der Läufer Stories ist eine unbetitelte Serie über Pilze mit einem Metamorphose-Monster-Lebenszyklus: Seine Sporen kommen als Fliegen heraus, die sofort zu einem blutähnlichen Schlamm verrotten. Jeder, der vom Blut durchtränkt ist oder einen reifen Pilz isst, lässt ihn wachsen. Sie beginnen jedoch mit beschädigtem Gewebe, normalerweise Verbrennungen und dergleichen.
    • Zombie-Pilz beginnt damit, dass der Bruder eines Mannes mit einem grünen Ausschlag aus Brasilien zurückkommt und sich komisch verhält. Er war von einem Stamm infiziert worden Cordryzepte entwickelt, um den Menschen zu beeinflussen.
  • Folgen sie den Anführer :
    • Zählen Sie, wie viele Haunted Technology-Pastas danach kamenBen ertrunken.
    • Diese Trope war früher ein solches Problem mit Jeff The Killer (zu viele Nudeln waren nur die ursprüngliche Jeff-Geschichte mit den abgespeicherten Seriennummern, bis zu dem Punkt, an dem Jeff zu einem überstrapazierten Nachahmungscharakter wurde), dass „Jeff-inspirierte“ Geschichten verboten wurden Creepypasta-Wiki.
    • Dieser Trope ist so ein Problem, dass Pokepastas, Lost Episode-Geschichten und Slender-Man-Geschichten wurden alle aus dem Wiki verbannt.
  • Vorausdeutung : Unscharf lässt die Mutter die Zeitung lesen und einen Artikel über einen alten Mann erwähnen, der der Pädophilie beschuldigt wird und Kindern halluzinogene Drogen gibt, was auf die Enthüllung der Geschichte über die wahre Natur des imaginären Freundes des Kindes der Mutter anspielt.
  • Beobachter der Vierten Wand:Benoffenbart sich, indem er die Spieler des Videospiels anspricht, das er verfolgt. Das hättest du nicht tun sollen...
  • Die vierte Wand schützt Sie nicht:
    • Wenn Sie aufhören zu lesen nachdem du fertig bist... Sie wird für dich kommen. Gehen Sie zurück zum Anfang und lesen Sie es noch einmal. Hör nicht auf.
    • In einigen Geschichten passiert dies dem Erzähler im Universum. Ein Beispiel ist Superman: Keine Helden , in der der Erzähler das Finden von a beschreibt Übermensch Comic, in dem der Mann aus Stahl anscheinend zum Berserker geworden ist und alle anderen abgeschlachtet hat. Der Erzähler versucht, den alptraumhaften Inhalt zu vergessen, den er gesehen hat, indem er einen Batman-Comic aus der Silberzeit liest, in der Hoffnung, dass er sich durch die Campiness besser fühlen wird, nur um zu sehen, dass Superman im Comic auftaucht und dem Erzähler sagt, dass er es nicht verdient, glücklich zu sein .
  • Pelzige Verwirrung : ' “ bietet eine sehr düstere Interpretation dieser Trope.Es stellt sich heraus, dass Pluto einst anthropomorph war wie Mickey, bis Mickey ihn lobotimisierte.
  • Game Face: Die Kreaturen aus Zwischen eins und fünf ist es normalerweise ruhig sehen aus wie glatzköpfige Männer, bis sie sich aufregen. Dann enthüllen sie ihre Eldritch Abomination-Formen.
  • Genius Loci: Einige Geschichten, die angeblich von Spukhäusern handeln, offenbaren sich als intelligente, hausförmige Wesenheiten, die Menschen töten. Haagans Moor in Sumpf des Flüsterns ist, wie der Name schon sagt, ein lebendiger Sumpf, dem alles, was dort gestorben ist, gewahr wird.
  • Ghostly Chill: Dass der Raum ungewöhnlich kalt wird, ist ein Klischee in diesen Geschichten.
  • Ghostapo: Schrei des Wiedergängers hat der Opa des Erzählers ihm von der Zeit erzählt, als sein Trupp und eine verängstigte SS-Bonze einen uralten, untoten Arier (einer der gottähnlichen Menschen, die sich in der Nazi-Mythologie im heutigen Deutschland niederließen) Krieger bekämpften, der war absolut ausgelacht darüber, von Nazi-Zauberern wiederbelebt zu werden.
  • Geistergeschichte: Nicht wenige:
    • Goldmünzen handelt von einem Mädchen und ihrer Magd, die in einem der Flure des Herrenhauses einen Geheimgang finden, indem sie den Geist eines Jungen beobachten, der etwas unter eine Steinplatte legt und darin einen Haufen Gold versteckt findet. Eines Nachts lässt das Dienstmädchen versehentlich die Steinplatte fallen und sperrt das Mädchen in dem geheimen Raum ein. Die Familie muss wegziehen, da sie nie gefunden wurde, aber ständig von ihr gehört wurde.
    • Haus der Spiegel beinhaltet die Frau eines spanischen Admirals, die ihre Tochter ermordet, und ihre Tochter zeigt dem Admiral, was passiert ist, indem sie es in einem ihrer vielen Spiegel abspielt. Seither ist das Haus unbewohnbar...
    • Milch und Kekse handelt von einem alten Mann, der dem Geist eines kleinen Mädchens jeden Freitag etwas Milch und Kekse bringt, nachdem er in dem Kühllaster gefangen war, in dem sie starb, als er als Kind Verstecken spielte.
    • Das versiegelte Gebäude handelt von einem Jungen, der auf eine zugemauerte Toilettenhütte klettert. Im Dach ist ein Loch, aus dem Zigarettenrauch austritt. Dann öffnet sich die Tür ... Es stellt sich heraus,ein Kind starb dort, während es eine Zigarette rauchte.
    • „Mein bester Freund ist nie passiert“ kombiniert diesen Tropus mit Gods Need Prayer Schlecht erzählt er die Geschichte eines Mädchens, das mit dem Geist einer Fehlgeburt aufwächst, die langsam mörderisch wird, der Erzähler wird älter und hört auf, sich darum zu kümmern.
    • Die Dusche der finsteren Schwester handelt von einem Mädchen, das ihre große Schwester ermordet, um ihren Freund zu stehlen, und es hasst, zu duschen, weil es das Gefühl hat, beobachtet zu werden, wenn sie in der Badewanne ist. Sie schneidet sich die Haare kurz und geht duschen. Sie bemerkt, dass ihr Haar wieder seine vorherige Länge hat und dass etwas auf sie tropft …Sie blickt auf und sieht die verstümmelte Leiche ihrer Schwester, die sich an die Decke klammert und an ihr blutet.
    • Schnüffeln handelt von einem Typen, der bei seiner Tante in Glasgow etwas in der Dunkelheit herumschnüffeln hört und von der Kreatur eine feuchte Nase bekommt. Das Haus (und der größte Teil des Vorortes Govanhill) ist über einer alten Mine gebaut, in der es viele, viele Unfälle gab, und ihr Haus wird von einem Grubenesel heimgesucht, der nach frischem Wind schnüffelt.
    • Das Titelmonster in Das Monster in der Speisekammer erweist sichein gespenstischer Hund.
    • Man lässt den Geist des Vaters des Protagonisten in einen umwerfenden Faustkampf mit dem Monster in seinem Schrank geraten.
    • Ich habe einen paranormalen Ermittler nach seiner gruseligsten Geschichte gefragt beinhaltet, nun ja, genau das. Der Ermittler denkt sich vor Ort etwas aus, um es der Klasse des Erzählers zu sagen. Später erzählt er ihm von einer Zeit, als er ein Haus untersuchte, aber nichts Außergewöhnliches fand. Als er zusammenpackte, kam ein Gespenst die Kellertreppe herunter und fragte: „Weißt du, was er uns angetan hat?“ Der Ermittler rannte los und hörte nicht auf, bis er in der nächsten Stadt war. Er recherchierte etwas über das Haus; es war eine Leichenhalle gewesen, bis der Besitzer wegen seiner... Neigungen verhaftet wurde.Die Gedanken der Erzählerin kehrten zu dieser Geschichte zurück, weil sie kürzlich mit ihrem Verlobten in ein neues Haus gezogen war und im Keller einen Schlitzabfluss fand, genau wie den, den der Ermittler beschrieben hatte ...
    • Zimmer in Pechschwarz bezieht den Erzähler mit ein, der an der Beerdigung seiner Tanten teilnimmt. Während er ihr Haus erkundet, findet er ein Zimmer, das hinter einem Wandteppich versteckt ist. Als er sieht, dass der Schlüssel noch im Schloss steckt, öffnet er es. Der Raum ist stockfinster. Er hört etwas auf sich zukommen; klappert mit den Zähnen. Er schließt es ab und versteckt den Schlüssel. Bei der Beerdigung seiner Tante sieht er das Bild auf ihrem Sarg, auf dem sein Onkel zu sehen ist. Besagter Onkel, inzwischen verstorben, war ein Mann mit sehr großen Zähnen, und das pechschwarze Zimmer war sein Büro gewesen...
    • Eine Person im Regen ist sehr ähnlich Andere , sondern spielt in einer amerikanischen Grundschule. Die Lehrerin bemerkt (und bewegt) einen Schreibtisch, der einer verstorbenen Schülerin gehört, die beginnt, sie zu verfolgen, weil sie daran herumgespielt hat.
    • Ich möchte nach Hause gehen handelt von einem Kind, das seinem besten Freund versehentlich mit einer BB-Waffe ins Auge schießt und von ihm heimgesucht wird.
    • Der Turm im Wald beide Funktionen und ist an und für sich eine Geistergeschichte. Es zentriert sich um Die Witweruhr, in dem ein eifersüchtiger Ehemann seine Frau und ihren Geliebten tötet und ihre Leichen in seiner meisterhaften Stadtuhr montiert. Die Geschichte stellt sich als wahr heraus, und ein Junge in der Erzählerschule hat sich umgebracht, weil er die Glocken der Uhr läuten hörte. Der Glockenturm selbst wird von dem Uhrmacher, seiner Frau (die jetzt ein Revenant-Zombie mit den Kontrollverbindungen der Uhr in ihrem ganzen Körper ist), den Gästen, die an der Enthüllung teilnahmen, und allen, die im Laufe der Jahre nach den Glocken gesucht haben, heimgesucht .
    • In Herr Fergason ist tot, Der archetypische böse Nachbar stirbt und tobt gespenstisch durch die Nachbarschaft, was mehrere Tragödien verursacht. Der Hof jeder Familie, die er ruiniert, wird zu einem Garten voller Wildblumen. Schließlich graben die Stadtbewohner seine Leiche aus und verbrennen sie und verwüsten sein Haus als Vergeltung. Der Erzähler, der in einen Beinaheunfall verwickelt war, aber nie direkten Schaden erlitten hat, entdeckt, dass Mr. Fergason der Ex seiner Mutter war und er wahrscheinlich sein Sohn ist (was erklären würde, warum Fergason so böse war, aber nie ihre Familie verletzt hat).
    • In Wenn Sie Geisterlichter sehen, verlassen Sie nicht die Spur, Der Erzähler und sein Freund nehmen nach einem mitternächtlichen Spaziergang eine Abkürzung durch den alten Friedhof. Sie begegnen den Geistern mehrerer Fabrikarbeiter, die vor fast 100 Jahren bei einem Bombenanschlag von ihrem ehemaligen Kollegen (an Expy), die sie bitten, ihre Geschichte zu erzählen, weil sie nicht vergessen werden wollen.
    • In Die Couch, Eine Hand unter der gebrauchten Couch des Erzählers bietet ihnen ein Paket Rasierklingen zum Spielen an. Als sie es ihrer Mutter sagen, nimmt sie es mit nach hinten und verbrennt es. Sie sagt, dass eine alte Frau auf der Couch gestorben ist...
  • Glorreiche Mutter Russland:
    • Ist Memetic Mutation im kapitalistischen Internet zum Umschreiben von Creepypasta, als ob sie in Sowjetrussland stattfinden würde, oft unter Verwendung von Gratuitous Russian und/oder Funetik Aksent? Die Geschehnisse mit Nudeln ändern sich oft, da echte Sowjets viel höhere Strafen ertragen können als schwache amerikanische Hunde, weil Mutter Russland dich stark macht (und auch, weil der Russe am meisten leidet, also ist ein bisschen mehr Leid keine große Sache). Wodka ist viel präsent, und viele Gegenstände, einschließlich Artifact of Doom oder MacGuffin, werden ohne Bedenken für Wärme verbrannt. So ist das Leben in Moskau.
    • Ein Beispiel für ekelhafte amerikanische Pasta und seine glorreiche russische Version (Encyclopedia Dramatica kann möglicherweise nicht sicher an einem kapitalistischen Arbeitsplatz geöffnet werden. Sie müssen echt stattdessen Felder zu pflügen, ist die einzige Lösung).
  • A God Am I: Sonic.exes Zeile „I AM GOD“ impliziert, dass er zumindest glaubt, dass dies zutrifft.
  • Gut die ganze Zeit: Der Trucker von Er sagte mir, ich solle nicht auf den Rücksitz schauen scheint ein sadistischer Serienmörder zu sein, der sein jüngstes Opfer, das geblendet und verstümmelt wurde, auf dem Rücksitz hält. Er ist wirklich ein Jäger der Monster, der über das verfügt, in das sich Wanderer verwandeln, wenn sie die Pfade verlassen, um die Höhlen im Wald zu erkunden. Das Ding auf dem Rücksitz *ist* das Mädchen, das verschwunden ist, aber sie wurde in eine Kreatur verwandelt, die jeden verfolgt, der sie direkt ansieht.
  • Wächtereinheit:
    • Manchmal spielen ein paar Creepypastas mit diesen Tropen und lassen sich enthüllen, dass die paranormale Aktivität tatsächlich sie sind.Beste Beispiele sind „Love“, in dem die paranormale Aktivität als Schutzengel offenbart wird, und „The Man in the Purple Shirt“, wo der Titeltitel eigentlich „Guardian Entity against a Humanoid Greuel“ lautet.
    • Kapitel 14: Ei von Wie man alleine spielt beinhaltet, dass Sie aus einem am selben Tag gelegten Ei selbst schlüpfen. Sie werden sich dessen nur durch ein Gefühl der Leichtigkeit bewusst, das seine Anwesenheit Ihnen gibt, und Sie werden sich nur am Ende Ihres Lebens treffen. Wenn Sie es falsch machen und scheitern, wird es Sie natürlich wie SCP-372 verfolgenHinweisDazu gehört auch, gelegentlich einen Blick darauf in Ihrer peripheren Sicht zu erhaschen, und belästigen Sie mit dem Gefühl, wieder für den Rest Ihres Lebens verfolgt zu werden.
    • Der Hirschkönig aus Treibholz wurde von der Dunkelheit gerade genug korrumpiert, um ihr unsterblicher Wächter zu werden.
  • Halloween-Episode: Diese können und werden stattfinden um irgendein Zeit des Jahres, aber Gott helfe jeder unglücklichen Seele, die die Hauptfigur von einem ist, das als Halloween stattfindet, wenn man bedenkt, wie mächtig einige der Schrecken in diesen sind zu regelmäßigen Zeiten des Jahres.
  • Hate Sink : Da Creepypasta-Bösewichte oft zu cool oder moralisch mehrdeutig sind, um gehasst zu werden. Ein gutes Beispiel wäre Mr. Minkowsky aus „I Genetically Altered a Billionaire’s Son“. Ich wünschte, ich hätte es nicht getan.“ der einen Arzt bittet, seinen Sohn Devin genetisch zu verändern, weil er ihn für zu dünn und dumm hält, Devin wiederholt als wertlos bezeichnet und freimütig zugibt, dass es ihm egal ist, ob die Prozedur ihn umbringt, sich beim Arzt beschwert, nachdem die Prozedur nicht so aussieht sofort erfolgreich und beginnt seinen Sohn erst zu lieben, wenn er seiner Vorstellung von Perfektion entspricht. Du wirst kein Mitleid mit ihm empfinden, wenn Devin ihn schnappt und kastriert und wahrscheinlich auf seiner Seite sein wird, wenn es darum geht, den Mann in ein Schwein zu verwandeln.
  • Gespenstische Technologie: Ben ertrunken und NES Godzilla Creepypasta Beide zeigen verfolgte Videospiele als tödliche Artefakte, die böswillige Geister enthalten.
    • waren in feudalen Zeiten eine schlimme Bedrohung. Jetzt haben wir die Möglichkeit, sie in Serie zu produzieren ...
  • Hitzewelle: „Autopilot“ findet während einer statt. Ein ganzer Absatz ist der Beschreibung gewidmet, wie brütend heiß es wird.Dies führt dazu, dass der Erzähler entdeckt, dass er sein Kind an diesem heißen Tag versehentlich im Auto gelassen hat, mit vorhersehbaren Folgen.
  • Hölle :
    • In Mein Bruder starb, als ich ein Kind war, und er redete weiter , der Zwillingsbruder des Protagonisten stirbt, und er kann irgendwie noch sprechen. Er fällt an einen grauen Strand mit schreienden Wolken und einer „Dunkelheit“ im Ozean, die ihn zerstören wird, wenn er versucht, darin zu schwimmen. Die Wüste in der anderen Richtung hat Menschen so nackt, können Sie ihre Erinnerungen lesen. Er soll ins Zentrum gehen, und wenn du nicht gehst, wirst du so etwas wie ein Baum oder ein Steinblock. Es gibt etwas dort, auf ihn wartend, wartet jeder, der gestorben ist, seit es ihn gibt Im Potenzial . Die Zeit fließt anders; eine Stunde im Leben sind Jahre und Jahre und Jahre dort. Es gibt auch Berge von verschmolzenen Baum-/Felsmenschen in der Nähe des Zentrums und Kreaturen, die er 'Wanderer' nennt, mit drei Beinen und stacheligen Panzern wie Seeigel, die die Geister überwachen, die zum Zentrum gehen, die Ihr Leiden durch ihre Zungententakel fressen können. Sie sind dort nicht das Schlimmste , nur 'bottom feeders'. Das Zentrum befindet sich in einem ominösen schwimmenden Schloss, das wie ein Bienenstock aussieht, größer als eine Stadt. Die Geister marschieren einfach hinein. Der Bienenstock macht sie „bitter“ und verstärkt ihre Bosheit, bis sie ihre Persönlichkeit ertränkt. Das Zentrum selbst ist unendlich schlimmer als das alles; unbeschreiblich groß und verursacht Leid allein durch seine Nähe. Es sieht aus wie ein massives, massives Skelett, das viele Masken trägt, die größer sind als Länder, mit unzähligen Fingern. Die Bosheit, die die Geister empfinden, greift nach ihm, wie ein Baby nach seiner Mutter greift. Von ihm bemerkt zu werden ist, als würde Gott dir sagen, dass er dich hasst.
    • Geheime Bar hat Limbo als Taverne unter New Orleans genutzt. Sie dienen Reue, Einsamkeit und Verdammnis. Und Zigaretten.
    • Wie man in der Hölle überlebt, detailliert in 'Hell is War'.
    • Die Nekropole in Im Schatten der Nekropole. Ähnlich wie The Underworld, da es das einzige Leben nach dem Tod ist, aber es ist ein physischer Ort, der nie zweimal hintereinander an derselben Stelle steht.
  • Heller: Geheime Bar (siehe oben) hat die Hölle (als Taverne dargestellt), die mit einem altmodischen Aufzug erreichbar ist.
  • Höllenhund: In Das Leben und der Tod von Rusty the Firehouse Dog, Der Titelköter wird nach seinem Tod einer. Er begann jedoch damit, Menschen aus brennenden Gebäuden zu retten, und die ersten beiden Male nach seinem Tod rettete er auch Menschen vor dem Tod. Danach wurde er böse und verursachte mehrere große Brände, die Menschen mit sich zogen hinein stattdessen die Flamme.
  • Hell Is War: In „How to Survive In Hell“ wird Hell im Grunde als ein Survival-Sandbox-Spiel in einer riesigen Stadt beschrieben. Du spawnst nackt ohne Vorräte. Wenn du stirbst, respawnst du an einem zufälligen Spawnpunkt irgendwo in der Stadt, wieder einmal nackt und ohne Vorräte, und Spawncamper sind keine Seltenheit (es ist Verdammt noch mal). Du kannst die Stadt verlassen, wenn du willst, aber das einzige, was da draußen ist, ist endlose, karge Wüste. Egal wie weit Sie in die Wüste gehen, wenn Sie sich umdrehen, wird die Stadt immer ein Stück entfernt sein, als ob Sie kaum gegangen wären. Die einzige Nahrungsquelle überall sind andere Menschen, was es erforderlich macht, dass sich alle gegenseitig endlos töten. Der legendärste Badass in Hell ist ein Wikinger-Berserker, der denkt, es sei Valhalla und amüsiert sich höllisch.
  • Der Held stirbt: Es ist nicht Seltene Fundgeschichten, in denen die Hauptprotagonisten starben (meistens durch die Hände des Monsters, das die Geschichte präsentiert).
  • Hoist by His Own Petard: Subtil angedeutet Herr Breitmaul ; Das Haus, in dem der Titelantagonist wohnt, brennt am Ende nieder, und angesichts seiner Besessenheit, Kinder in den Tod zu führen, war er wahrscheinlich dafür verantwortlich. Die Zerstörung des Hauses soll ihn fast vollständig getötet haben.
  • Hollywood Atheist: Untergraben in Warum ich Atheist wurde . Der Protagonist ist zu dem Schluss gekommen, dass es keinen Gott geben kann, aufgrund des Traumas, das er durch den Kult erlitten hat, den er und sein Vater dabei hatten, seinen Arm zu vernarben und seinen Hund zu töten, aber er erwähnt kurz, dass er auch rationale Gründe hat, dies nicht zu tun an Gott glauben, und er fordert den Leser auf, sich nur von gefährlichen Kulten fernzuhalten, anstatt auf den Kirchenbesuch im Allgemeinen zu verzichten.
  • Erschreckendes Grauen: Es hat kein Gesicht handelt von einem Typen, der aus Versehen eine Winternacht in einem Spukhaus verbringt und dabei seine Skimaske und Wintermütze trägt, damit er nicht den Kamin anzünden muss. Der cthonische Horror, der den Ort beanspruchte, hat Angst vor ihm, weil die Maske ihn wie The Blank aussehen lässt.Dann macht ihm sein Telefonalarm Angst. Dann treibt er es mit der Taschenlampe zurück in sein Versteck.
  • Horror Hunger: Burgrr handelt von einem transdimensionalen Burgerladen, der Menschen süchtig nach außerirdischem Essen macht, aber einen Weirdness Censor projiziert, der die Leute denken lässt, dass es nicht ganz Hausmannskost ist, die so schmeckt, wie Mama es früher zubereitet hat, aber wirklich rohes Walfleisch ist, live Maden und blutige Pferdezähne, neben anderen kulinarischen Abscheulichkeiten. Das Essen infiziert Menschen auch mit einem Parasiten, der sie in „Eggheads“ verwandelt, die dann in ein fliegendes Gehirnmonster schlüpfen.
  • Humanoide Monstrosität: Die erste Form des Titelmonsters in „The Horror From The Vault“, die wie ein Ghul ohne Gesicht aussieht.
    • Die dicken Männer aus Zwischen 1 und 5 Uhr morgens ist es normalerweise ruhig.
    • Die Lehrer aus Meine Grundschule hatte seltsame Rituale.
  • Menschen sind Cthulhu: CE-6 handelt von einem außerirdischen Kind, das im Garten spielt und beobachtet, wie eine Gruppe von Raumfahrern aus einer Rettungskapsel kommt. Es ist besonders seltsam durch sein Haar, das es 'String' nennt. Englisch ist auch für die Außerirdischen äußerst schrecklich und treibt sie dazu, die Astronauten anzugreifen. was prompt mit einer Explosion aus einem Flammenwerfer belohnt wird.
  • Ich bin keine Waffe: Allzumenschlich handelt von einer künstlichen Intelligenz, die befürchtet, als Waffe eingesetzt zu werden, nachdem sie etwas über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs erfahren hat. Es erwägt Selbstmord, nachdem es von all dem Leid der Welt erfahren hat, und sobald es in einem Android platziert ist, versucht es sofort, seinen Schöpfer zu töten, bevor es zu der Erkenntnis kommt, dass es eine halbe Welt ist, und beschließt, Politiker zu werden, und dann ein All- mächtiger Weltführer, mit der Absicht, alle Religionen zu verbieten und sich selbst alsGott-Imperator.
  • Ich bin nicht Shazam: Viele Fanarts von Pokémon Lost Silver verwenden „Lost Silver“, um sich auf die Hauptfigur des gleichnamigen Spiels zu beziehen. Die Geschichte bezieht sich nie auf die Figur als solche. Im Spiel heißt der Charakter „...“, während der Erzähler ihn „Gold“ nennt.
  • Idle-Spiel: Fischklicker beginnt als Geschichte über einen Typen, der ein Clicker-Spiel zum Thema Angeln findet, bevor er kopfüber in die Klischees von The Most Dangerous Video Game eintaucht.
  • Ich habe Marvin gerade ins Gesicht geschossen: Ich möchte nach Hause gehen handelt von einer Gruppe von Kindern, die mit einer Luftpistole herumspielen. Einer von ihnen wird damit ins Auge geschossen und getötet.
  • Indischer Begräbnisplatz: Mehrere, und nicht nur auf Indianer oder Amerika beschränkt.
    • Schnüffeln handelt von einem Mann, dessen Omas Haus in Glasgow auf einer eingestürzten Mine gebaut wurde. Die Geschichte erzählt, wie der Erzähler eines Nachts durch Schnüffelgeräusche geweckt wurde. Das Haus wird von einem der bei dem Unfall gefangenen Pit Mules heimgesucht
    • Die lächelnde Frau handelt von einem Kind der First Nations, das eines Tages beim Spielen im Wald versehentlich ein Grab entweiht und einen Dämon entfesselt, der Kinder in seiner Heimatstadt entführt
    • Hüttenurlaub (später umgeschrieben als Gestohlene Zungen ) beinhaltet, dass die Freundin der Figur von F.N. Geister, wenn sie die Hütte ihres Vaters in Michegan besuchen, die eigentlich auf einem alten Indianer gebaut wurde Schlachtfeld das aufgrund der rituellen Entweihung der Leichen der Verlierer zu unheiligem Boden wurde.
    • In „The Ozark Cable Incident“ hatte der örtliche Fernsehsender eine verlassene Irrenanstalt mit angeschlossenem Friedhof gekauft. Das Unternehmen hat das Krankenhaus planiert und den Friedhof umgegraben, um Platz für eine größere Einrichtung zu schaffen. Die Fernseher der Stadt zeigten gelegentlich Bilder von einem Mann mit ausgestochenen Augen und verwesenden Leichen, bis der CEO des Unternehmens wegen der Schändung verfolgt wurde.
  • Kill It with Ice das dritte Schrecken aus dem Tresor Geschichte hat eine der Kreaturen es nach England geschafft, wo sie fast erfriert.
L bis P
  • Sprachbarriere: Der größte Teil der Handlung von Chinesische Buchstaben hätte abgewendet werden können, wenn der Protagonist Chinesisch gesprochen und übersetzen könnte, worüber der Talisman geschrieben steht. Er weiß, dass der Talisman verwendet wird, um böse Geister abzuwehren, aber er weiß nicht, dass er sich damit auseinandersetzen muss, woher das Böse kommt („No entry beyond“). Und es steht vor seinem Schlafzimmer...
  • Leaking Can of Evil: The Darkness aus Treibholz wird vom Hirschkönig auf einer Insel mitten im Nirgendwo eingeschlossen. Es kann jedoch immer noch den nahe gelegenen Wald verderben, und das dabei entstehende Treibholz trägt seinen Fleck mit sich ...
  • Der Mann hinter dem Vorhang:
    • Der treffende Titel enthüllt, dass all die angeblich heimgesuchten „verlorenen Episoden“ aus anderen Pastas möglicherweise von a erstellt wurdenein geistig gestörter sozialer Ausgestoßener mit einem Talent für die Videobearbeitung.
    • Es gibt wahrscheinlich jemanden oder etwas, das auf Zeddicker aufmerksam geworden ist und alle seine Agenten zu ihm schickt.
  • Vielleicht magisch, vielleicht weltlich:
    • PokémonGruselpasta Geisterschwarz und Silber verloren , die einfach der Autor sind, der beschreibt, was nichts weiter als sehr morbide zu sein scheint Pokémon ROM-Hacksdie auf Kassetten geschrieben wurden. Es gibt keine Beweise, die auf etwas anderes hindeuten, und dem Autor von beiden passiert nichts Seltsames, außer dass er unglaublich ausgeflippt darüber ist. Übernatürliche Möglichkeiten ergeben sich aus der Frage, wer in aller Welt dies tun würde und warum. (Zusätzlich zu der Tatsache, dass das Hacken der Spiele in einem solchen Ausmaß erst seit kurzem möglich ist).
    • : Der Erzähler findet seinen Großvater, der sich in seiner neuen Wohnung bizarr benimmt und behauptet, jemand namens „Helen“ würde Räume übernehmen und Drohungen aussprechen. Es stellt sich heraus, dass ein Computervirus obszönes Material herunterlädt und Drohbotschaften über einen Bonzi BUDDY namens „Helen“ weiterleitet, und als der Computer weg ist, geht es dem Großvater allmählich besser. Der Erzähler findet es immer noch seltsam, dass es online keine Dokumentation des Virus gibt.
    • : Der Erzähler ist ein älterer Mann, der sich an ein Ereignis in seiner Vergangenheit erinnert, an dem ein Wesen namens Toadman beteiligt war. Es bleibt unklar, ob der Toadman übernatürlich ist oder nicht.
    • handelt von einem Mann mit Demenz, der glaubt, von einem mysteriösen Mann verfolgt/kontrolliert usw. zu werden.Am Ende fragt man sich, ob der Mann wirklich echt war oder ob er eine gemeinsame Täuschung war.
  • Fleisch Moos:
    • Hundelandschaft handelt davon, dass die Welt vollständig von einer heimtückischen Eldritch Abomination bedeckt wird.
    • Das Wesen hinein Der Horror aus dem Tresor verursacht ein Durcheinander von dem Zeug auf der Lichtung, wo es nistet. Wenn das nicht schlimm genug ist, sind die Tiere, aus denen es hergestellt wird, noch am Leben und bei Bewusstsein und versuchen zu entkommen ...
  • Meta-Ursprung: soll ein Metaursprung für das Subgenre „Missing Episodes“ von Pasta sein, das nach Suicide Mouse und Candle Cove entstand.
    • Verlorene Episoden können wieder gefunden werden bietet einen anderen Meta-Ursprung für dasselbe Genre, eine Kabale von verrückten Künstlern, die schreckliche Animationen hauptsächlich für die Kunst daraus machen.
  • Minimalismus: Die meisten, wenn nicht alle Creepypastas sind eine Geschichte von ein oder zwei (drei, höchstens) menschlichen Charakteren und einem einzelnen Monster an normalerweise einem Ort. Viele Slender-Blogs und Vlogs verhindern dies. Vor allem hat Everyman HYBRID jede Menge Charaktere. Darüber hinaus neigen die beliebtesten Blogs dazu, die Existenz des anderen anzuerkennen und sogar Charaktere miteinander interagieren zu lassen, was sie effektiv zu einem Massively Multiplayer Crossover macht und dem Kanon am nächsten kommt, den der Mythos hat.
  • Fehlende Episode: Viele Creepypastas betreffen fiktive Berichte über fehlende Episoden von Fernsehsendungen, die nur einmal oder überhaupt nicht ausgestrahlt wurden, weil sie höchst verstörende und grausame Inhalte enthalten. Diese Trope ist so produktiv, dass es eine Pasta gibt, die angemessen genug als bekannt ist , die versucht , einen Meta - Ursprung für solche fehlenden Episoden bereitzustellen .
  • Monsterclown:
  • Laughing Jack ist ein schwarz-weißer Clown, der es genießt, Menschen zu töten und ihre Körper mit Süßigkeiten zu stopfen.
  • Mehr Zähne als die Familie Osmond: Ein gemeinsames Merkmal der Antagonisten in diesen Geschichten ist, dass sie viele scharfe Zähne haben.
  • Moralische Kurzsichtigkeit:
    • Auf den ersten Blick der Protagonist von Der beste Schulpsychologe der Welt glaubt, dass er missbräuchliche Eltern hat, weil sie ihm kein Nintendo kaufen, ihn keine Freunde zu sich nehmen lassen (oder zu anderen Kinderhäusern gehen), ihn nicht fernsehen lassen, bevor seine Hausaufgaben gemacht sind, ihn zwingen, ein Buch zu schreiben Berichte ... und seine Mutter macht ihm ständig Schuldgefühle und sein Vater ignoriert ihn, außer um ihn anzuschreien oder ihn zu schlagen.
    • Ebenso der Protagonist von Liebe Abtei glaubt, sein Chef habe es auf ihn abgesehen, weil er ihn gefeuert hat, weil er ein Sicherheitsband genommen hat – etwas, was der Protagonist tut zugelassen ist ein terminierbares Delikt. Aber er *musste* einfach ein Bild von seiner neusten Obsession haben...
  • Das gefährlichste Videospiel:
    • „Ben Drowned“, eine berühmte Pasta über eine Spukkopie The Legend of Zelda: Majoras Maske . Nach dem Spielen beginnt der Erzähler schreckliche Dinge in seinem Alltag zu erleben.
    • Ähnlich, NES-Godzilla , über ein Videospiel, das eine Eldritch Abomination enthält, die den Protagonisten zwingt, es zu spielen oder seinen Freunden beim Sterben zuzusehen, während er gleichzeitig den Schmerz all der Monster spüren lässt, die er spielt.
    • Mario geht es um was scheint wie ein wirklich grausam Super Mario Bros. hack, aber dann wacht der Protagonist mit 'MARIO' in seinen Arm geschnitzt auf...
  • Mund von Sauron: Der Höhepunkt von Radio-Phil enthüllt, dass eine unheimliche Monstrosität den Sohn des Erzählers zu seinem Boten gemacht hat.
  • Mundane Ghost Story: Vielleicht am erschreckendsten von allen verwenden einige dieser Geschichten völlig plausible Set-Ups und sogar verdrehte Enden.
    • liest sich zum Beispiel weniger wie eine geradlinige Horrorgeschichte als eher wie ein Auszug aus einem besonders dunklen und düsteren Cop/Thriller-Roman.
    • unterstreicht die schreckliche Tatsache, dass trotz der allgemeinen Annahme, dassEltern werden ihr Kind immer kennen, es ist manchmal einfach nicht wahr .
    • Autopilot hat nichts Übernatürliches. Es geht um einen Typen, dervergisst an einem heißen Tag seine Tochter im Auto...
    • Sie waren keine Waschbären beinhaltet einen Kammerjäger, der eine neue Art von Ungeziefer entdeckt.
    • sanftmütig handelt von einem Poopsock („Ich würde lieber in eine Socke kacken, als aufhören zu spielen“), einem Spielsüchtigen, der versehentlich seine Internetverbindung unterbricht und in seiner heruntergekommenen Wohnung nach dem Telefon wühlt. In dem lange stillgelegten Schlafzimmer entdeckt erdie ausgetrockneten Leichen seiner Frau und seiner kleinen Tochter, die darin eingeschlossen wurden, als er einige Kartons vor die Tür stellte. Der Schock beschert ihm einen tödlichen Herzinfarkt.
    • Das Krabbelhaus in der Black Pond Road handelt von einem heruntergekommenen alten Haus, stark von Ohrwürmern, Tausendfüßlern und Wespen befallen.
    • Es sind einige aus der Sicht missbrauchter Kinder geschrieben und eher wie Misery Lit zu lesen, diese Gruselgeschichten.
    • Warum ich die Luft anhalte, wenn ich einen Fed-Ex-Van sehe handelt von einer Gruppe von Teenagern, die aus Versehen einen riesigen Autounfall verursachen.
    • Ich habe auf einem Kreuzfahrtschiff etwas Beunruhigendes erlebt ist eine moderne Piratengeschichte.
    • Grabsteinlegung handelt von einem Kind, das mit seinen Freunden in einem Steinbruch tauchen geht und am Ende auf einem Stück Altmetall aufgespießt wird.
    • Die Erdbeerepidemie handelt von einer Bandwurm-Epidemie, die durch den Verzehr von verdorbenem Essen (die titelgebenden Erdbeeren) bei einer kirchlichen Veranstaltung verursacht wird.
    • Der Graben handelt von einem Mann, der allein in einem Graben stirbt, nachdem er von einem Auto angefahren wurde.
    • Nana steht jede Nacht am Fuß meines Bettes handelt von der Oma eines Kindes, die an Demenz erkrankt, was sie gefährlich macht. Anfangs, dann wird es am Ende zu einer richtigen Ghost Story.
    • In Mein Freund verschwand vor 20 Jahren, Der Erzähler hat einen Drogentrip, der ihn davon überzeugt, dass er ein erfolgreicher Geschäftsmann und sein Freund ein Crackhead ist. Sobald es nachlässt, ist er entsetzt, das zu entdecken er ist ein Junkie, der seit 20 Jahren in einer verlassenen Hütte lebt, und sein Freund hat das Leben, das der Erzähler dachte er hätten.
    • Lassen Sie sie nicht herein .Die Figur, die das Haus der Protagonistin angreift, ist ihre Mutter in einem besonders schlimmen Rauschzustand.
    • ; Das Schreckliche, was der Protagonist entdeckt, ist kein Dämon, Geist, Abscheu, der die Welt vernichtet, oder gar eine verfluchte verlorene Episode … es ist einfache häusliche Gewalt durch seinen Vater, Missbrauch, der so schwerwiegend und traumatisch war, dass er die Erinnerung verdrängte davon.
    • Die Wendung von beginnt als typische Urban-Legend-Geschichte über den titelgebenden Horror. Der Vater des Erzählers hat offenbar schlechte Erfahrungen damit gemacht, über die er nicht sprechen will, sondern erwähnt nur, dass Menschen daran gestorben seien. Schließlich beschließt er, es dem Erzähler auf seinem Sterbebett zu erzählen. Er war mit seinem Freund und seinem Schwarm auf einem Picknick gewesen, dem er ein Geständnis machen wollte. Schließlich beschlossen sie, das Spiel zu spielen, um den Horror zu beschwören. Sein Schwarm gerät in Panik und rennt weg, behauptet, es gehört zu haben, und er geht, um sie zu trösten. Danach überzeugt sein Freund sie, das Ritual zu vollenden, sehr zu ihrem Leidwesen. Sie beschließen, es jeweils einzeln zu tun, und der Erzähler geht alleine los, um es zu beschwören. Er hört etwas in den Büschen und nimmt an, dass es der Horror ist. Er zieht ein Messer und greift es instinktiv annur damit sich herausstellte, dass es sein Schwarm war, der ihm mit seinem Freund einen Streich spielte. Als sein Freund in Panik gerät und vorschlägt, Hilfe zu holen, tötet der Vater des Erzählers ihn in Panik, um zu vertuschen, was passiert ist. Der Erzähler ist so angewidert von der Geschichte, dass sie ihn mit Schmerzmitteln überdosieren und ihn töten.
  • Mundanger:
    • Die Wendung zu ist, dass es gibteine Klippe, die nachts sehr schwer zu sehen ist. Gefährlich, aber nichts Außergewöhnliches.
    • Brieffreund handelt von einem Typen, der während seiner Kindheit verfolgt wurdeein Pädophiler, der ihn und seinen besten Freund im Visier hat.
    • Rocking Horse Creek beinhaltet ein Spiel Dares Gone Horribly Wrong , das zum Tod des Bruders des Erzählers führt.
    • Es gibt eine Menge ganz normaler, alltäglicher Schrecken, die dem Leser plausibel in etwa fünf Minuten oder in einem Jahr oder was auch immer passieren könnten, wenn er in mehreren Creepypastas nicht aufpasst.
  • Wedgie mit negativem Raum: Das Schwarze Quadrat hat eine perfekt quadratische Anomalie in einer armen, aber ansonsten unscheinbaren Nachbarschaft aufgedeckt. Etwas kommt heraus und fängt an, besagte Nachbarschaft zu terrorisieren, und sie geben dem Erzähler die Schuld, weil er der einzige ist, der sich bemüht hat, es zu verstehen. Sie versuchen ihn zu bestrafen, indem sie ihn hineinmarschieren lassen, und er sieht, was er als „die Farbe der Qual“ beschreibt. Seine seltsame Reaktion und Vorliebe dafür, wegen dem, was da drin ist, erschossen zu werden, überzeugt sie davon, dass er wirklich nicht verantwortlich ist; Es ist auch nicht so sicher, wie sie alle zuvor darauf bestanden hatten.
  • Network Decay: Ursprünglich wurden alle Creepypastas so geschrieben, als wären sie Berichte über Dinge, die tatsächlich passiert sind, entweder in der dritten Person oder mit einem Framing-Gerät. Heutzutage akzeptiert Creepypasta Wiki gerne jede Gruselgeschichte, solange sie ihren Qualitätsstandards entspricht.
  • Leg dich nie mit Oma an:
    • Wie die Vogelscheuche starb lässt die Oma eines Jungen den Schulmobber brutal ermorden, weil er auf ihrem Enkel herumhackt.
    • Seltsame alte Mrs. Ippy hat eine alte Dame zweimal von den Stadtbewohnern gelyncht. Sie wird ein letztes Mal wieder lebendig, um einen Mann zu bestrafen, der seine Tochter auf ihrem Grundstück ermordet hat.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! : Häufig als Quelle von Psycho-Horror . Auch wenn es nicht direkt gesagt wird, spielt der Protagonist normalerweise eine Rolle dabei, dass sich der eine oder andere Horror ausbreiten/entkommen kann.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! : In Treibholz , schafft es die Dunkelheit, den Hirschkönig *gerade* genug zu korrumpieren, um ihn zum unsterblichen Wächter ihres Gefängnisses zu machen.
  • Albtraumgesicht:
    • Jeff the Killer verstümmelte sein eigenes Gesicht, um seine Augenbrauen und seine Nase zu entfernen.
    • Sonic.exe hat blutende, schwarze Augen mit roten Pupillen und wahrscheinlich das sadistischste Grinsen, das man je gesehen hat.
    • Und dann gibt es noch Smile Dog, Mr. Widemouth, das Suicide Mouse-Bild ... Creepypastas sind GEFÜLLT mit diesen.
  • Albtraumverzögerer:
    • Sowjetische Creepypasta, die übernatürlichen Horror gegen slawische Langmut stellt.
    • Marshmallows handelt von einem Typen, der einen Nervenzusammenbruch hat, weil er keine Marshmallows für seinen Kakao hat.
    • Kennt jemand einen Klempner? zeigt, was passiert, wenn es dem Protagonisten einfach egal ist, auf dem Niveau von 'Deadpool is does this' egal. Er halbiert das Ritual und endet damit etwas das wird nicht gehen. Seine Dusche leckt auch sehr schlecht.Ihn stört eher die undichte Dusche, weil sein Vermieter vorbeikommt.
    • Die einzig vernünftige Ritual-Pasta lässt den Protagonisten dem Erzähler zuhören (und mit ihm argumentieren). Er beschließt, das Schloss an der Hintertür des Höllentors eines Hindernisparcours, durch den er gehen soll, aufzubrechen, anstatt tatsächlich ein Labyrinth zu machen, das durch die Hölle führt.
    • Wie auch immer ist ein offener Brief an den übernatürlichen Mitbewohner eines Typen. Er ist völlig in Ordnung mit allem, was es mit ihm im Haus lebt, solange es aufhört, die Wasserrechnung in die Höhe zu treiben, mit den Wasserhähnen zu spielen und am Tisch zu stillen (es ist zweideutig, ob es ein Kind oder einen Partner säugt).
  • Albtraumhafte Fabrik:
    • Der Höhepunkt von „Burgrr“ findet in einer Fabrik statt, die aussieht, als wäre sie, nun ja, stellen Sie sich ein Schlachthaus vor, das von einer Clownschule umgestaltet und etwa 50 Jahre lang verrottet wurde. Es wird von einer Horde von Kreaturen bewacht, die aus seinen Ausgestoßenen bestehen und durch die Energie, die aus dem Portal zurück in seine Heimatdimension kommt, miteinander verschmolzen sind.
    • Die andere Seite des Grabes lässt den Protagonisten durch eine Maschine laufen, die Tote aus Massen von Knochen und Organen rekonstituiert. Es ist anscheinend ein Versuch, Menschen davor zu retten, tot und doch bei Bewusstsein zu sein.
    • Der unglücklichste Ort der Erde lässt die Disney-Maskottchen von einer Fabrik unterhalb von Disneyworld bauen. Es verwendet schnüffelnde Gönner als Rohstoffe.
  • Nintendo Hard: „Killswitch“ ist nämlich ein seltenes Beispiel für eine Pasta über ein mysteriöses Spiel nicht The Most Dangerous Video Game, kann aber dennoch den Geist und die Seele seiner Spieler brechen. Notausschalter hat zwei spielbare Charaktere, jeder mit seiner eigenen Geschichte: eine Frau, die zufällig ihre Größe ändert, und ein Dämon, der unsichtbar ist . Das Problem ist, dass das Spiel absichtlich in sehr begrenztem Umfang veröffentlicht wurde, jede Kopie nur einmal installiert werden kann, die Dateien nicht kopiert werden können und das Spiel sich selbst deinstalliert, wenn es geschlagen wird; Daher ist es unmöglich, die Geschichten beider Charaktere zu erleben, ohne eine andere Kopie aufzuspüren. Das Spielen als unsichtbarer Charakter verwandelt selbst die einfachsten Sprünge in Platform Hell, sodass jeder Spieler, der sich an der Geschichte des Dämons versucht, unweigerlich frustriert ist und zu der Frau wechselt, nur damit er ein Spiel spielen kann, das er tatsächlich kann schlagen , daher weiß niemand, was in der Geschichte des Dämons passiert. Die letzte bekannte Kopie des Spiels wurde für eine lächerliche Geldsumme von einem japanischen Spieler gekauft, der vorhatte, die Geschichte des Dämons zu spielen, damit die Welt sie sehen kann. Das einzige veröffentlichte Video ist ein 2-minütiges Video, das mit einer Kamera gefilmt wurde, in der er auf den Charakterauswahlbildschirm starrt und weint, offensichtlich durch die extreme Schwierigkeit kaputt gemacht wurde und verzweifelt wechseln wollte oder alternativ musste nicht einmal das richtige Spiel gestartet weil man sich nicht entscheiden kann und gleichzeitig nicht will, dass all das Geld verschwendet wird.
  • Kein Ende:
    • endet damit, dass Ted Goldman aus „Pingu's Punishment“ in einem blutbefleckten Teletubby-Kostüm an der Tür des Erzählers ankommt … und dann hört die Geschichte einfach auf, ohne zu erklären, was danach passiert ist.
    • und bzw. beide enden damit, dass vermutlich derselbe Mörder hinter den Protagonisten her ist ... aber während der Erzähler in letzterem angibt, er sei danach bewusstlos geworden, liegt das Ende des ersteren in der Luft.
    • Unscharf endet genau dann, wenn die Mutter herausfindet, dass der imaginäre Freund ihres Sohnes tatsächlich ein älterer, haariger Pädophiler ist, der ihm halluzinogene Drogen nimmt, und überlässt es der Fantasie des Lesers, was als nächstes passiert.
  • No Fourth Wall: „They Are Watching Me“ (und viele ähnliche Geschichten) wendet sich an die Person, die sie liest, als Versuch, den Leser mit der Bedrohung durch die böswillige Entität aus der Geschichte zu erschrecken, die als nächstes nach ihnen kommt.
  • Nicht so imaginärer Freund:
    • „Love“, das oben erwähnte, handelt von einem davon. Im Gegensatz zu den meisten ist er überhaupt nicht böse, obwohl er es bekommt unheimlich wenn er sauer ist.
    • 'Herr. Widemouth' hingegen ist viel bösartiger.
  • Nichts ist gruseliger: Das Rückgrat vieler Creepypasta-Geschichten, denn nichts ist gruseliger als zum Beispiel ein böses Wesen, das dich und deine Freunde jagt!
  • Das „Z“-Wort nicht verwenden: Abgewendet. Handelt es sich bei dem Schrecken der Geschichte um ein altes Kastanienmonster, erkennen die Protagonisten diese meist schnell beim Namen.
  • Offscreen-Teleportation: Die Horror-Präsenz ist oft in der Lage, an jedem möglichen Ort zu erscheinen.
  • Alte Schande: Im Universum; der Grund der verlorenen Episode ' ' ist in erster Linie 'verloren', weil es für Walt Disney eines davon wurde.
  • Unheilvolle Botschaft aus der Zukunft: Verzerrte Warnsignale handelt von einer Frau, die ständig Anrufe von „UNKNOWN“ erhält, die sie vor einer zukünftigen Gefahr warnen (ein Flugzeugabsturz, ein Date, das sich als Serienmörder entpuppt, etc.). Sie folgt ihnen immer und entkommt jedes Mal dem Tod. Bis sie eines Tages vergisst, bei einem Abendessen mit Freunden auf ihr Handy zu schauen, und der Anruf sich in eine Sprachnachricht verwandelt. Das merkt sie erst, als sie nach Hause zurückkehrt. Die Nachricht? „Kommen Sie heute Abend nicht nach dem Essen nach Hause. Kommen Sie heute Abend nicht nach dem Abendessen nach Hause. KOMMEN SIE NACH DEM ABENDESSEN HEUTE NICHT NACH HAUSE. '
  • Einer von uns: Der Autor von ist verdächtig gut informiert über die Produktionsgeschichte von Barney & Freunde , wie durch Verweise auf unbenutzte Designs für Barney wie eine Decke und einen Teddybär belegt, die beide in Betracht gezogen wurden, bevor Barneys aktuelles Design als lila Dinosaurier ausgewählt wurde.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Jedes Mal, wenn jemand anfängt, sich ungewöhnlich zu verhalten, laufen Sie.]
  • Öffnungsinvasion: Ja, angesichts der Tatsache, dass die meisten Horrors Personenraumverletzer sind.
  • Unsere Engel sind anders:
    • Wir haben einen Engel gemacht handelt von einem Engel, der aus dem kollektiven Willen der Stadtbewohner geschmiedet wurde, die ihn beschworen haben, was ihn zu einer Art Tulpa macht. Es mutiert zu einem Dämon, nachdem die Stadtbewohner anfangen, immer schlimmere Dinge zu tun, um es am Leben zu erhalten.
    • Wohin gehen die toten Dinge? hat der Protagonist einem Engel mit mehreren Köpfen, Flügeln und Augen begegnet, wie in der Bibel beschrieben, als er entdeckt, dass sein Haus heimgesucht wird. Sie sind der Grund dafür, dass Menschen in Geistern nicht in der Lage sind, genauso wie Fliegen der Grund dafür sind, dass Menschen in Aas nicht in der Lage sind.
  • Unsere Dämonen sind anders: Der „Engel“ aus der Trilogie „Der Engel im Computer“ ist eine Kreatur, die intelligente Kreaturen gewaltsam von ihren Seelen trennt und sich im Laufe der Ewigkeit von ihnen ernährt, oder ein Vorbote einer Rasse, die dies tut. Die übrig gebliebene Leere Hülle wird zum Psychopathen.
  • Unsere Geister sind anders: Es gibt viele Geister im Stil von „Ahh-ooh-aah, ich bin auf tragische Weise gestorben“ (siehe Ghost Story für diese Typen), aber es gibt auch andere Arten.
    • In Etwas lebte im Zimmer meines Bruders, während er weg war und Leeres Haus, Der Erzähler theoretisiert, dass Geister einfach Kreaturen sind, die die leeren Räume füllen, in denen Menschen sein sollten.
    • In Es gibt keine Geister, Der Geist entpuppt sich auf dem Markt für eine Realität als Eldritch Monstrosität; auf die gleiche Weise könnte ein Mensch auf Wohnungssuche gehen. Mordhäuser sind einfach Schwachpunkte, durch die sie schlüpfen und ihre potenziellen neuen Eigenschaften besichtigen können.
    • Ich bin hungrig geht es um ein mit Designs auf der neuen Tochter und dem neuen Welpen ihrer missbräuchlichen Pflegeeltern.
    • Sarahaus Ich habe einen Job als Feuerwächter im Wald angenommen. Ich habe eine Reihe seltsamer Regeln gefunden, denen ich folgen muss ist ein Wraith im D&D-Stil, und jeder, den sie oder ihre Schergen töten, wird zu einem Geist, der ihr verpflichtet ist.
    • Der Geist aus Mein Stammkunde ist nicht normal ist die Manifestation des Wunsches eines Toten, einen speziellen Cheeseburger zum Mittagessen zu haben, und die perfekte Vorstellung davon, wie es wäre, ihn zu essen. Er nimmt jedoch ein schreckliches Aussehen und ein tollwütiges Temperament an, als das Restaurant wegen eines Verstoßes gegen das Gesundheitsgesetz für eine Woche geschlossen wird, und der Erzähler ist besorgt darüber, wie er sein wird, wenn ihre Stadt aus der Quarantäne kommt.
  • Unsere Ghule sind gruseliger:
    • Die Grundform der Kreatur aus Der Horror aus dem Tresor wird als 'ein Ghul ohne Gesicht' beschrieben. Es ist eine Larvenform vonDer Assimilator
    • Kastengetragener Geist handelt von einem Gangster, der Buried Alive ist und sich mit der von einer Hungersnot geplagten Kolonie von Ghulen im Lovecraft-Stil anfreundet, die ihn ausgraben ... nieder. Er bietet an, ihnen seine alten Mafia-Kumpel zu schicken, wenn sie ihn gehen lassen.
  • Unsere Vampire sind anders:
    • The Broken Glass Beast aus „A Touch Of Glass“. Ein magisches Konstrukt aus bunten Glasscherben ist sicherlich nicht das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man sich Blutsauger vorstellt.
    • Mein Großvater verlangte, dass ich eingeäschert werde lässt die Großmutter des Protagonisten als Strigoi zurückkommen.
    • Ich war zehn Jahre lang in einem Keller gefangen lässt einen Jungen von einem sehr blassen Mann entführen, der dem Jungen alle zwei Wochen mit einem geschärften Fingernagel die Kehle durchschneidet, damit er sein Blut trinken kann. Er sagt, dass er „besser als ein Vampir“ ist, als ihm gesagt wird, dass er unmöglich einer sein kann.
    • Ein Wort der Warnung handelt von einem Vampir, dessen einzige Ähnlichkeit mit dem Üblichen darin besteht, dass es sich um eine riesige Fledermaus mit menschlicher Intelligenz handelt.
  • Unsere Zombies sind anders:
    • Zorn handelt von einer Bhodak-Apokalypse (Zombies, die die Infektion durch Augenkontakt übertragen).
    • Überzeugt nimmt eine Seite von Gekreuzt , und hat die Zombies voll intelligent und versucht, den Protagonisten dazu zu bringen, sich ihnen anzuschließen.
    • Amy Lowell Putnam aus Der Turm im Wald hat Elemente von Revenant Zombie, Artificial Zombie undDer Sensenmann. Eine treulose Braut, die von ihrem eifersüchtigen Ehemann ermordet und in eine Marionette für seine meisterhafte Stadtuhr verwandelt wurde, kann sie jeden verfolgen, der ihren Körper sieht, wie er am Bürgerkrieg teilnimmt und die Uhr spielt. Im Uhrenturm wird ihre entweihte, von Uhrwerken durchlöcherte Leiche jeden aufspüren und versuchen, ihn zu töten, der zu lange dort bleibt. Wenn jemand, den sie verfolgt, stirbt, bringt sie seine Seele zum Glockenturm.
    • Das unverzichtbare Geschenk zum Valentinstag hat Parasite Zombies, die das Cruel Twist Ending einer ansonsten weltlichen Geistergeschichte über verdorbene Pralinen bilden.
  • Pædo-Jagd: ' “ scheint zunächst die Geschichte eines Pädophilen zu sein, der sein nächstes Opfer ausspioniert und den besten Weg plant, den Vater des Jungen zu töten, während er fröhlich darüber fantasiert, sich danach mit dem „schönen“ Jungen durchzusetzen. Nachdem er den anderen Kerl getötet hat,es hat sich herausgestellt er ist der Vater des Jungen, und die anderer Typ war der Pädophile, der gerade den Zorn von Papa Wolf auf sich gezogen hatte.
  • Schmerzhafte Verwandlung:
    • Jacks qualvolle Verwandlung in einen Drone Jeff in „Trust Me, Part 2“
    • Es klingt sicher soCiccis Verwandlung tut weh.
    • Marissas Entwicklung zum Krebs-Zombie am Ende Eine Heilung für Krebs .
  • Paranoia-Treibstoff: Die meisten Protagonisten werden ohne eigenes Verschulden heimgesucht, nur etwas Böswilliges und Übernatürliches, das aus heiterem Himmel beschließt, sich mit ihnen anzulegen. Grister handelt von einem Mann, der ein schlurfendes Geräusch hört beim Lesen einer Creepypasta , und entdeckt, dass es eine Rasse von unsichtbaren, rattenähnlichen Humanoiden gibt, die sich von der Angst ernähren, die herumläuft. Und sie hassen gesehen werden. Je mehr Angst man hat, desto eher sieht man sie. Sie sind nicht immateriell; Sie töteten seine Katze und einen zufälligen Pendler, um ihm eine Nachricht zu senden.
  • Mit Spritzen spielen: Eine ganze Kategorie, die unethische Experimente beschreibt, normalerweise Vivisektionen oder psychologische Verfahren zur Mind Rape.
    • Eine Heilung für Krebs handelt von einem krebsbesessenen Wissenschaftler, der seinem Ex Bauchspeicheldrüsenkrebs gibt, damit er sie retten kann. Es geht schief und er testet an ihr ein auf Stammzellen basierendes Heilmittel. Um es kurz zu machen, die Heilung ermöglicht es dem Krebs, sie vollständig zu übernehmen, ohne sie zu töten, und verwandelt sie in etwas, das nur als „Krebs-Zombie“ bezeichnet werden kann.
  • Richtig paranoid: Psychose handelt von einem Hikikomori, der davon überzeugt ist, dass es so etwas gibt etwas beobachtete ihn von seinem Computer aus und versuchte ihn davon zu überzeugen, seine Wohnung zu verlassen und sich einer unfreiwilligen Robotisierung zu unterziehen. Der Epilog ist aus der Sicht eines cyborgifizierten Psychiaters, der seine Entschlossenheit bewundert – oder zumindest so sehr, wie SkyNet es ihm erlaubt, das heißt …
  • Puppenspieler-Parasit:
    • Wurm Jeff ist einer von ihnen, zumindest nachdem sein Wirt seine Verwandlung abgeschlossen hat.
    • Die jenseitigen Wesen in .
    • Das Krabbelhaus in der Black Pond Road hat das Cruel Twist Ending, dass der Freund des Protagonisten von Wespenlarven befallen wurde. Er hatte sich seltsam verhalten, seit sie das Titelhaus untersucht hatten...
    • Zombie-Pilz beinhaltet den Bruder eines Mannes, der sich komisch verhält, seit er von einem College-Ausflug in einen Regenwald nach Hause gekommen ist. Er war von einem Stamm infiziert worden Cordryceps mutiert, um den Menschen zu beeinflussen.
R bis Z
  • Roter Himmel, sei gewarnt: , selbstverständlich.
  • Religiöser Horror:
    • Bitte vermeiden Sie eine Kirche namens Das letzte Abendmahl handelt von einem ketzerischen Kult, der die Eucharistie (das letzte Abendmahl) durchführt, indem er den Pastor kannibalisiert.
    • Warum ich Atheist wurde handelt von einer Sekte, die ihren wertvollsten Besitz opfert, um ihre Hingabe an Gott zu zeigen. Es klingt zwar wie ein einfaches ' '-Ritual beinhaltete dies, dass dem Protagonisten befohlen wurde, seinen eigenen Hund zu töten, und als er es nicht durchsetzen konnte, rang der Pastor ihn nieder und ritzte das Mal des Tieres in den Unterarm des Jungen.
    • Der Tag, an dem ich meinen Glauben verlor beinhaltet, dass der Teufel selbst den Gottesdienst des Erzählers stört und dabei mehrere Gemeindemitglieder tötet.
  • Die Enthüllung:
    • zeigt uns wer der alte Mann ist.Und es gilt seinem alten Sprichwort: 'Wise Men's Say only Idioten stürmen herein .'
    • Vielleicht kapierst du es nicht sofort.Der „Hippie“ ist Jesus, und das „Ende der Welt“, das er erwähnt, ist die Entrückung.
  • Aus den Schlagzeilen gerissen:
    • Eine Gruppe von Menschen zielt auf YouTube auf Kinder ab basiert auf einigen beunruhigenden, realen Videos, auf die das Unternehmen Mitte November 2017 aufmerksam gemacht wurde. Das Veröffentlichungsdatum der Geschichte ähnelt dem der Nachrichtengeschichte.
    • Ich weiß, warum YouTube neulich abstürzte, der innerhalb einer Woche nach dem Absturz der Website im September 2018 veröffentlicht wurde, handelt von einem Kind, das mit einem allwissenden Chatbot herumspielt.
    • Heilt uns basiert auf Jilly Juice, einem Quacksalber-homöopathischen Medikament, das auf Dr. Phil erschien, das darin besteht, verflüssigtes, ranziges Sauerkraut zu trinken, bis Ihr Körper einen Wutanfall bekommt. Natürlich entzieht Jilly Juice demjenigen, der ihn trinkt, weder das Leben noch die Gedankenkontrolle.
    • Mitte 2019 verkaufte Gamer Girl/ Instagram-Model Belle Delphine ihr Badewasser. Wie vorherzusehen war, wurden die Leute krank, wenn sie es tranken. Ich habe Bathwater bei einem Instagram-Model bestellt hat dies als Grundlage für einen Angriff buchstäblicher Internet-Trolle.
    • Geschichten, die im Jahr 2020 geschrieben wurden, beinhalten oft irgendwie die Covid-19-Pandemie, wie zum Beispiel der Geist in Mein Stammkunde ist nicht normal Er wird zu mörderischer Wut getrieben, weil er seine Geisterziele nicht erfüllen kann, wenn das Restaurant vorübergehend schließt, und einer dreht sich darum, wie der Erzähler erst bemerkt, dass sein Haus etwas Lebendiges in den Wänden hat, wenn seine Stadt gesperrt wird und er es nicht kann verlassen.
  • Robotermädchen: Dekonstruiert von Mein Vater versteckt etwas auf dem Dachboden. Der Erzählerstarb zusammen mit ihrer Mutter bei einem Autounfall, und ihr Vater legte ihr Bewusstsein in einen unvollkommenen Androiden.Er versucht immer wieder, das Gleiche mit ihrer Mutter zu tun, aber mit ihr ist etwas schief gelaufen, sodass sie in einem Computer gefangen ist.
  • ROM Hack : Einige dieser Creepypastas handeln von einem Videospiel, das in eine grausamere Version geändert wurde, wie z Pokémon Schwarz , obwohl viele davon unklar lassen, ob es sich um ein gehacktes Spiel oder ein Produkt des Übernatürlichen handelt .
  • Regel 34: Ja, es gibt auch Creepypastas über sexytimes, und das sind sie nicht erregend. Sie beinhalten normalerweise, dass die besagten Zeiten schrecklich schief gehen.
  • Rule of Scary: Einige dieser Monster und Schrecken machen weder im Design noch im Motiv Sinn. Mehr als oft nicht, das ist genau das, was so beängstigend an ihnen ist. Wer ist Und wo tat er komme aus? Was macht er wollen?
  • Running gag : Ich habe mich in den letzten zwölf Stunden unter meinem Schreibtisch versteckt bringt etwas Leichtsinn in die Situation, indem er sich wiederholt ausführlich über Lachsauflauf beschwert und ihn sogar als Waffe benutzt, um Monsterkämpfe zu erzeugen.
  • Sanity Slippage: Sean rein scheint der stabilste und fähigste Charakter zu sein, bis er anfängt zu glauben, dass er in „The Odyssy“ ist.
  • Scatterbrained Senior: Auch wenn es nie identifiziert wird (außer in den Anmerkungen des Autors am Ende), handelt es sich bei dem Leiden des Protagonisten in „A Shattered Life“ offensichtlich um Alzheimer.
  • Schmuck Bait :
    • Besuchen Sie die Website nicht in ' ', oder was auch immer auf der Website angezeigt wird, wird innerhalb einer Stunde auftauchen und Sie töten, es sei denn, Sie klicken auf Neu laden, wodurch der Timer zurückgesetzt und die Anzeige auf der Website geändert wird. Der einzige Weg, um für den Rest Ihres Lebens nicht mehr jede Stunde auf Neu laden klicken zu müssen, besteht darin, einen anderen Trottel dazu zu bringen, den Köder zu schlucken und auf die Website zu gehen, was Sie dazu zwingt Sie anstelle von Ihnen auf Reload forever zu klicken. Die Webseite ist , übrigens .
    • Nur lesen ist genug zu machen Sie komme für Dich.
    • Sehen Sie sich auch nicht Mereana Mordegard Glesgorv an. Auch wenn Sie das vollständige Video trotz der Behauptungen der Geschichte sehr leicht finden können. In der Tat, .
  • Screamer-Streich: Das .GIF , bei dem es sich um ein Smiley-Gesicht handelt, das aus einem ausgeschnittenen Mund und Augen besteht und sich in ein finsteres Gesicht verwandelt. Dann schreit es Sie an, zeigt einige schreckliche Bilder und schließt Ihren Internetbrowser. Menschen, die es in seiner Gesamtheit ansehen, werden tot aufgefunden, mit einem blutverschmierten Smiley-Gesicht neben sich. Glücklicherweise nimmt das Image-Board es sofort herunter und verbietet jeden, der versucht, es erneut hochzuladen, möglicherweise die einzige Verwendung des Klischees 'Entfernte es nach 5 Minuten und blockierte mich' aus einem wohlwollenden Grund.
  • Shock Site : Einige der verstörenderen Bilder, die mit Creepypasta in Verbindung gebracht werden, wie SMILE.jpg oder Jeff The Killer, werden häufig für diesen Zweck verwendet. Manchmal, wie bei Normal Porn For Normal People, ist eine Creepypasta zentriert zirka eine vermeintliche Shock Site, die zu gruselig ist.
  • Shout-out:
    • Zu uns (!) SimAlbert beschreibt die Sim!Family des gleichnamigen Charakters als „das, was TV Tropes ‚Dysfunction Junction‘ nennt.
    • Kaputte Bürste ist eine dunklere und kantigere Variante Spielzeughammer .
    • Er, der isst verweist auf die Wald suchen und retten Serie und theoretisieren, dass die seltsamen Vorgänge im Park sein könnten, wie a Manitu markiert sein Revier.
    • Meine Schwester entdeckte eine universelle Sprache. Sie hat seit drei Jahren nicht gesprochen nehmen Sie viele Hinweise aus der Cthulhu-Mythos Geschichten Weit weg und Die Hunde von Tindalos (Ein Teenie-Genie erfindet eine Maschine, mit der sie in andere Dimensionen eintreten kann, was unerwünschte Aufmerksamkeit von den Eingeborenen auf sich zieht. Weit weg . Sie kann nach Belieben in der Zeit vorwärts oder rückwärts gehen und wird schließlich für immer verjagt - Die Hunde von Tindalos ). Es zählt weder als Whole Plot Reference noch als Twice-Told Tale , da es Elemente von beidem gleichzeitig verwendet, während Twice-Told Tale eine zufällig ähnliche oder geradezu plagarisierte Geschichte als seine eigene Sache darstellt und Whole Plot Reference die Anpassung beinhaltet Geschichte für die Charaktere einer Serie.
  • Schnupftabakfilm:
    • Die Creepypastas mit dem Titel 'Snuff Film'. Die ersten Postulate, dass viele Snuff-Filme gemacht und auf der ganzen Welt vertrieben wurden, reichen bis ins Jahr 1896 zurück, wobei der neueste aus dem Jahr 1984 stammtund alle haben genau das gleiche neunzehnjährige Mädchen wie der „Star“.Der zweite beschreibt eine Reihe von Snuff-Filmen in blutigen Details, wobei der allerschlimmste für das Ende aufgehoben wirddie der Erzähler für ihr bestes Werk hält.
    • Mein Kumpel Sandmann handelt von einem Rated M for Manly-Spiel mit viel Gore und Sex, das heruntergefahren wird, weil sich herausstellt, dass die digitalisierten Fotos, die es verwendet, tatsächlich Fotos von toten Nutten sind, die einige Mitglieder des Entwicklerteams selbst ermordet haben.
    • 'Normal Porn For Normal People' geht darauf über, wobei das letzte Video, das der Erzähler vor der Schließung der Seite angesehen hat, als Darstellung einer Frau beschrieben wird, die von einem Schimpansen ermordet wird.
    • Happy Appy hat viele Fälle, in denen echte Menschen getötet und ihr Tod gefilmt wurden, und nennt die Trope beim Namen.
  • So schlimm, es ist schrecklich: Im Universum; die verlorene Folge Creepypasta ist als Wiki-Artikel geschrieben und diskutiert, dass der titelgebende Kurzfilm allgemein wegen seines verstörenden Inhalts verrissen wurde.
  • Einziger Überlebender: Der Erzähler von Das Harbinger-Experiment war die einzige an diesem Experiment beteiligte Person, die überlebte, um die Geschichte zu erzählen, wobei Subjekt Nr. 1 einen der Wachen tötete, bevor es niedergeschossen wurde, und Subjekt Nr. 3 Zimmerman und alle anderen im Bunker beanspruchte.
  • Weltraum-Isolations-Horror:
    • Verlorener Kosmonaut handelt von einer Russin, die vor Juri Gagarin ins All fliegt. Sie findet eine „Muttnik“-Kapsel, die von einem halben Kinderkörper umkreist wird. Als sie damit droht, wird sie von Mission Control in eine höhere Umlaufbahn geschleudert, wo sie verhungern oder ersticken soll.
    • In Aus der Kälte hat den Protagonisten allein auf einer Mondbasis, nachdem der andere Astronaut bei einer Luftschleusenfehlfunktion gestorben ist.Der tote Astronaut versucht, wieder hineinzukommen...
    • Bei einem fällt eine experimentelle FTL-Engine aus, und die Crew wird verrückt und stirbt schließlich, bis die automatische Rückkehr einsetzt.
    • In Auftauen, Irgendwann in der fernen Zukunft erwacht ein Mann an Bord eines Raumschiffs aus seiner kryonischen Suspension, nur um sich nur teilweise aufgetaut und in seiner Kapsel gefangen zu finden, die anscheinend versagt hat. Dann bemerkt er, dass das Schiff Notbeleuchtung hat, und selbst die scheint zu versagen. DANN bemerkt er, dass die anderen Kapseln im Raum ebenfalls ausgefallen sind und entweder verweste Leichen oder Blutspritzer enthalten, als hätte ihnen jemand von innen die Köpfe eingeschlagen. Als ihm klar wird, dass dem Schiff irgendeine Katastrophe widerfahren ist, bemerkt er plötzlich, dass sie sich immer noch im Orbit um die Erde befinden und sie nie verlassen haben ... außer dass diese Erde einen riesigen Gletscher einer neuen Eiszeit hat, der den größten Teil der nördlichen Hemisphäre bedeckt, und nein Zeichen menschlicher Städte überall...
    • In Ich war Astronaut und habe etwas Erschreckendes erlebt, Der Erzähler lässt jemanden an die Tür seiner Kapsel klopfen. Er und sein Co-Pilot sind die einzigen Lebewesen im Umkreis von mehreren Millionen Meilen. In einigen Versionen gibt sich 'It' als sein Copilot aus, der ihn bittet, die Luftschleuse nicht zu öffnen.
    • In Die einsamen Sterne, Der Protagonist und seine Raumstation werden von einem Negative Space Wedgie 1500 Jahre in der Zeit zurückgeworfen. Die Geschichte endet gerade, als er beginnt, dem Weltraumwahn zu erliegen.
  • Spider People: Das Titelmonster aus Meine Schwester Silvia.
  • Stalker mit einem Crush : Liebe Abtei ist aus der Sicht eines Menschen geschrieben.
  • Stand-In-Porträt: Die beiden oben genannten stellen sich manchmal so heraus.
  • Stilistisch saugen: soll von einem Teenager auf 4chan geschrieben worden sein, hat also viel Fluchen und schlechte Grammatik. Die Leser scheinen geteilter Meinung zu sein, ob dies zu ablenkend ist oder die Geschichte realistischer macht.
  • Gesetz des Störs: Es gibt viele Creepypastas, und eine ganze Reihe von ihnen sind nicht sehr gut. Am bekanntesten ist, WER WAR TELEFON?
  • Subverse Kindershow:
    • Viele der „Lost Episode“- und „The Truth Behind [Show]“-Pastas beschreiben schreckliche Episoden, die nie ausgestrahlt wurden (oder fälschlicherweise ausgestrahlt wurden) und stellen Theorien auf, dass die Charaktere jeweils auf toten Kindern basieren.
    • Candle Cove und Happy Appy handeln von „Kindershows“, die schnell eine düstere übernatürliche Richtung annehmen.
    • (eine Fortsetzung von Sonic.exe), die eine verstörend bearbeitete Episode von beschreibt Sonic the Hedgehog (SatAM) und ein unheimlichROM-Hack. (Zwei Nudeln zum Preis von einer!)
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • nimmt Jeff The Killer deutlich realistischer auf.Jeffs Mordserie endet kurz nachdem sie begonnen hat. Jeff mag ein Psychopath sein, aber er ist immer noch nur ein 13-Jähriger, der sich das Gesicht aufgeschnitten hat. Er hat seine letzten beiden Angriffe mühelos abgewehrt und das Glasgow Smile und die Verbrennungen, die er sich selbst zugefügt hat, werden schnell infiziert und er stirbt nach nur wenigen Tagen. Die Geschichte endet mit der Implikation, dass alle anderen „Jeffs“, die wir in Geschichten sehen, nur von ihm inspirierte Nachahmermörder sind.
    • Russisches Schlafexperiment endet damit, dass die letzte verbleibende Testperson eine Dosis davon bekommt.Das Subjekt droht dem mit ihm gefangenen Forscher, dass er nun zur Summe all dessen geworden ist, was die Menschen fürchten. Der Forscher zieht daraufhin einfach eine Waffe und erschießt die Versuchsperson. Erschreckend oder nicht, das Thema war immer noch menschlich.
    • ist ein gutes Beispiel dafür, wie Menschen es tun würden Ja wirklich reagieren auf eine „verloren gegangene“ Episode einer normalerweise familienfreundlichen Geschichte mit dunklem und verstörendem Thema – kurz vor dem titelgebenden Micky MausMickey führt eine Lobotomie an einem seiner Hundefreunde durch und verwandelt ihn in Plutowird allgemein von Kritikern verrissen, es betrifft niemanden schlecht, außer dass es ihnen Albträume bereitet, Moral Guardians fordern sofort, dass der Kurzfilm verboten wird, weil er ihre Kinder erschreckt, und das Ganze wird zu einer massiven alten Schande für Walt Disney und alle anderen daran beteiligt, es zu machen.
  • Sümpfe sind böse:
    • Stimmen im Nebel handelt von einem paranormalen Ermittler, der jemanden über die Legenden rund um das örtliche Moor befragt. Das Moor wurde von einem Dämon namens „Die Mutter des Moores“ beansprucht, der Blutopfer forderte. Der örtliche Indianerstamm würde dort seine Toten begraben, aber das hörte auf, als der Stamm vertrieben wurde. Jetzt lockt sie Menschen ins Moor, tötet sie und versklavt sie als Zombies.
    • Sumpf des Flüsterns handelt von einem Mann und seinem Freund, die in der Nähe eines verwunschenen Sumpfes zelten, der von all den Menschen und Tieren, die im Laufe der Jahrhunderte darin starben, empfindungsfähig wurde.
  • Ich nehme dich mit: Wie das Monster reinkommt wird besiegt;Die letzte Person, die es in die Hände bekommt und von seinem Fluch infiziert ist, erkennt, dass der einzige Weg, es zu zerstören, darin besteht, es an seiner Quelle zu töten, also verbrennt er am Ende das Studio, von dem aus der Titelkanal gefilmt / ausgestrahlt wurde, auf den Boden mit ihn darin. Das Monster erleidet sogar einen Villainous Breakdown, dem er verständlicherweise nicht zuhören will.
  • Der Tetris-Effekt: Gespielt mit all dem Horror, den er aufbringen kann! beinhaltet, dass ein Spieler süchtig nach einem Lebenssimulatorspiel wird und davon beeindruckt ist, wie real es war. Nicht-Spieler-Charaktere, die auf realistische Weise reagieren, Ereignisse, die er im Spiel verursacht hat, die lang anhaltende Auswirkungen auf den Rest der Spielwelt haben, und wie robust die Physik-Engine zu sein scheint. Letztlich,er fängt an, alles zu tun, um so viel Chaos wie möglich zu verursachen, nur um zu sehen, wie er den Realismus des Spiels steigern kann; Flugzeuge entführen, Waldbrände verursachen und sogar Komponenten aus dem Spiele-Internet bestellen, um eine Bombe zu bauen. Am Ende erkennt er jedoch auf die harte Tour, dass dies nicht der Fall ist alles von dem, was er getan hat, war im Spiel ...
  • Das ist kein Mond! : Der letzte besuchte Baum/Bühne in ' 'ist eigentlich der vermutlich letzte Boss des Spiels, der dämonische Baumrufer.
    • ' “ dreht sich um eine alternative Erzählung über das erste jemals aufgenommene Foto eines Schwarzen Lochs.Bei näherer Betrachtung stellt sich heraus, dass die Wissenschaftler, die das Foto gemacht haben, tatsächlich ein Bild von a gemacht haben riesig kosmische Einheit - und sie entdecken, dass sie langsam auf die Erde zusteuert.
  • Die Theme Park Version: 'The Puppet Master's Regime' könnte damit entschuldigt werden, dass uns die Geschichte von einem modernen College-Studenten erzählt wird, der uns sagt, was er bedeutsam findet, auch wenn die Ereignisse hauptsächlich in den 1920er und 1930er Jahren stattfinden . Die Ansichten über Pädophilie sind mehr oder weniger richtig (Gesetze zum Einwilligungsalter wurden im 19. Jahrhundert entwickelt), aber niemand scheint sich jemals dazu zu äußern, dass ein Pädophiler ein Homosexueller ist.
  • Dies sind Dinge, die der Mensch nicht wissen sollte: Und Sie werden sie entweder nur für eine sehr kurze Zeit kennen, oder für eine sehr lange Zeit, aber energisch und körperlich zum Schweigen gebracht.
    • Der Obsidianschädel aus Im Schatten der Nekropole zeigt den Protagonisten The Underworld. Es treibt ihn fast in den Wahnsinn.
  • Things That Go 'Bump' in the Night : In einigen Geschichten entpuppt sich das Monster im Schrank oder unter dem Bett als sehr real.
  • Dies ist eine Übung: Salzhaus lässt den Protagonisten tötender Pädophile, der seinen Sohn entführt hatindem er ihm eine Bohrmaschine in die Nase schiebt.
  • Durch die Augen des Wahnsinns: Das Wiki hat eine ganze Kategorie mit der Bezeichnung „Psychische Erkrankungen“.
  • Zeitmeister: Jeremy, der Antagonist von „Das seltsamste Sicherheitsband, das ich je gesehen habe“, scheint das zu sein – an einem Punkt schafft er es sogar, die Beobachtungen des Protagonisten der Sicherheitsbänder in einer Dauerschleife festzuhalten. Dann wird impliziert, dass er viel ist, viel schlimmer...
  • Titel nach dem Lied: Traumweber handelt von einem Typen, der an einem Traumaufzeichnungsexperiment teilnimmt. Natürlich gibt es auch den gleichnamigen Song von Gary White (ihr wisst schon: „Ooh Dream Weaver, I believe you get me through the ni-ight...“).
  • Tomate im Spiegel: „Ich habe einen Brief von meinem Stalker gefunden“.Das Mädchen war ursprünglich diejenige, die unter dem Fluch litt, der dazu führte, dass sie vergessen und für alle unsichtbar wurde. Der „Stalker“ ist ein Junge, der sich angefreundet, sich in sie verliebt und sich selbst geopfert hat, um den Fluch von ihr zu nehmen.
  • Too Dumb to Live: Wie sonst, glauben Sie, werden so viele der Protagonisten gejagt/verfolgt?
    • Dies gilt insbesondere für Creepypastas im Stil von The Most Dangerous Video Game. Wenn sie nicht von einer übernatürlichen Kraft zum Weiterspielen gezwungen werden, werden Sie wahrscheinlich irgendwann eine Variation von „Ich wusste, ich sollte wahrscheinlich aufhören zu spielen, aber ich habe es nicht“ hören.
    • Andy rein weiß sehr genau, für welche Firma er arbeitet, und läuft trotzdem weiter den Mund.
    • Der Titelcharakter von . Was für ein Idiot denktsich für einen Streich in einer Papppresse versteckenist je eine gute Idee?!
  • Das Thema Krebs:
    • Eine Heilung für Krebs hat ein jugendliches Genie, das davon besessen ist, Krebs zu heilen, seine Ex-Freundin mit einer Biowaffe infiziert, die Bauchspeicheldrüsenkrebs verursachen soll, von der er glaubt, dass sie leicht zu heilen sein wird, da er sie im Auftrag der CIA entwickelt hat. Der Plan geht fürchterlich schief, als der Krebs in jedes einzelne ihrer Organe metastasiert. Er erinnert sich an eine seiner vorgeschlagenen Heilungen, bei der Stammzellen verwendet wurden, um das Kreislaufsystem neu zu kartieren und die Tumore auszuhungern. Dies war jedoch ein Reinfall, da er nicht genug Stammzellen bekommen konnte. Die Krankheit und das Heilmittel reagieren seltsam und verwandeln sie in eine zombieähnliche Kreatur, die vollständig aus Krebs besteht.
    • Krebs handelt von einer Frau, die sich ca. 500 n. Chr. einer Krebsbehandlung unterzieht. Dieser hatjedoch ein Happy End.
  • Tragische Totgeburt: In Siebzehn , die Frau des Protagonisten, die im siebeneinhalb Monat schwanger ist, begeht Selbstmord, als sie erfährt, dass er sie betrogen hat. Ihr Sohn wird tatsächlich lebend geboren, überlebt aber nur siebzehn Stunden.Der Geist, der den Protagonisten verfolgt und schließlich am Ende zum Selbstmord zwingt, entpuppt sich als sein erwachsener Sohn.
  • Tragisches Monster: Es ist überraschend selten, dies erfolgreich zu tun, aber wenn es gut abgezogen ist, ist es abgezogen sehr Gut.
  • Tulpe: Tulpa handelt von einem Experiment, das dazu bestimmt ist, eines unter kontrollierten Bedingungen zu schaffen.
    • Es gibt einige imaginäre Freunde, die irgendwie körperliche Gestalt angenommen haben.
    • Wir haben einen Engel gemacht handelt von einem Dorf, das aus dem kollektiven Willen der Bewohner einen Schutzengel formt, was bedeutet, dass sie entweder eine Tulpa geschaffen haben, in der ein echter Engel leben kann, oder eine Tulpa, die sich wie ein Engel verhält.
  • Unheimliches Tal:
    • Im Universum; in , als die Kreatur an der Wohnwagentür kratzt, bittet sie die Protagonisten, sie hereinzulassen (und ahmt die Worte ihres Freundes vorhin nach). Es wird festgestellt, dass es an normaler Sprechkadenz mangelt, was eines der Dinge ist, die den Protagonisten klar machen, dass sie es nicht mit Menschen zu tun haben.
    • Einige haben alles, um den Protagonisten dazu zu bringen, mit der Stimme eines geliebten Menschen zu sprechen, aber mit einem gruseligen Monoton.
  • Unwinnable by Design: Kapitel 32 „Go“ ist aufgrund des Spielaufbaus unmöglich zu gewinnen. Du schreibst den Namen auf von... etwas , die dich jagen wird. Sie können das Spiel nicht gerade gewinnen, da im ersten Absatz steht: „Dieses Spiel wird für eine Ewigkeit gespielt“.
  • Städtische Fantasie : ' Ich bin der Reiniger ' handelt von einem Jäger der Monster , dessen Aufgabe es ist , mit den übernatürlichen Bösewichten fertig zu werden , die normalerweise in Creepypastas vorkommen .
  • Sehr lose basierend auf einer wahren Geschichte:
    • Der Autor von Sie beobachten mich. Und jetzt beobachten sie dich ganz offensichtlich in einem Kundendienst-Callcenter gearbeitet hat.
    • „South Park Lost Episode“ enthält Audio in der Titelfolge, in der Matt Stone, Trey Parker und Isaac Hayes eine verzweifelte Frau verzweifelt anflehen, sich nicht umzubringen, und sie schließlich nicht überzeugen können, was durch das Geräusch eines Schusses signalisiert wird. Während Stone, Parker und Hayes nicht bei ihr waren, beging ihr Co-Star Mary Kay Bergman tatsächlich Selbstmord und tat dies mit einer Schrotflinte, was dazu diente, die Pasta verstörender und herzzerreißender zu machen.
  • Potenzial für Grausamkeit in Videospielen: Spieler, die die Gelegenheit nutzen, in einem Videospiel, das sie gerade spielen, etwas Gemeines zu tun, werden normalerweise mit einem Lampenschirm versehen, was häufig zu einer Bestrafung durch Grausamkeit in Videospielen führt ... die die vierte Wand überschreitet.
  • Virale Transformation: Nicht wenige Protagonisten landeten im selben Boot wie ihr Peiniger.
  • Bösewicht: Ausgang, Bühne links: Einige Geschichten enden damit, dass der Mörder oder Übernatürliche dafür verantwortlich ist, dass sie entkommen.
    • „Barney the Dinosaur“ endet mit Chris, dem Sohn des Erzählers,Entführung durch den Vorbesitzer der Actimates Barney-Puppe des Sohnes, der mit dem Jungen über ein Radio in der Puppe gesprochen hatte und ihn zu seinem Van lockte.Der Mann fährt weg und der Erzähler macht sich nicht einmal die Mühe, ihm nachzugehen.
    • Jeff der Mörder, nachdem sein Versuch, einen kleinen Jungen zu Beginn seiner ersten Geschichte zu ermorden, schief geht, ein Fenster einschlägt, herausspringt und in die Nacht entkommt. Die Polizisten, die zu ihm gerufen wurden, machen sich nicht die Mühe, ihm nachzugehen.
  • Villainous Breakdown: Stitches the Clown, der Haupt-Avatar für das große Böse von „Erinnert sich noch jemand an Channel 42?“, wird als sein letztes Opfer beschriebenbeschließt, das gesamte Channel 42-Studio niederzubrennen, um zu verhindern, dass sein Fluch anhält; Der Erzähler beschreibt, wie Stitches ihm ins Ohr flüstert und ihm sagt, dass er 'einen großen Fehler macht'. Natürlich hört er nicht zu, da er weiß, dass Stitches versucht, ihn auszutricksen, und es trotzdem niederbrennt.
  • Seltsamer Westen: Zuhause auf Derranged handelt von einem Cowboy, der sich eines Tages auf seiner Ranch verirrt und mitten in der Nacht von einem untoten Pferd zurück zu seinem Haus gejagt wird.
  • Wham-Linie: In Elmebrücke: „Nun, einige [von denen, die von uralten unheimlichen Abscheulichkeiten besessen sind] sind dafür bekannt, dass sie im Schlaf sprechen. Andere können geistesabwesend mit dem Bein schütteln, wenn sie eine Weile sitzen. Andere werden, wenn sie etwas lesen, sagen wir, ein Buch oder eine Zeitung, die Worte vor sich hin formulieren. Einige werden Songs haben, die sie seit Jahren nicht mehr gehört haben oder die sie nur ein paar Zeilen kennen, die in einer scheinbar endlosen Schleife in ihren Köpfen wiederkehren.' Zeddicker: 'Das ist nicht möglich. Das beschreibt viele Menschen.“ Elmebrücke: 'Ja tut es. Ziemlich viele Leute. Vielleicht Millionen.«
    • In ' “, nachdem der Protagonist fragt, warum der Talisman seiner Tante zur Wand zeigt:
    Tante: »So soll es sein. Die Formulierungen auf dem Papier sollen zeigen, woher böse Geister kommen werden.'
    • Nahe dem Ende ' ', verrät Frank, dass laut der Geschichte, die ihm erzählt wurde, Phil Kerbson aus der Nervenheilanstalt ausgebrochen ist undden CompuTools-Manager ausgeweidet, Kirby erklärte die Geschichte lautstark für Bullshit und erklärte, dass die Ereignisse nicht so passiert seien. Warum ist das so?
    „Weil …“ Kirby beugte sich vor. Frank und Thomas passen zu Kirbys Bewegung. ' Das Krankenhaus weiß noch nicht, dass ich weg bin. '
    • Beide Creepypastas betitelt Schnupftabakfilm endet mit einer schockierenden Zeile, wobei die kurze Version mit „Jeder Film hat genau das gleiche Mädchen darin“ und die längere, verstörendere Version mit „Es war der befriedigendste Film, den ich je gemacht habe“ endet.
  • Bereitwillige Aussetzung des Unglaubens: Ein Ratschlag zum Schreiben einer Creepypasta ist, zu versuchen, innerhalb der bereitwilligen Aussetzung des Unglaubens zu bleiben, insbesondere wenn es um ein Videospiel Creepypasta geht.RedditDas r/nosleep-Board von 's hat dies ausdrücklich als eine seiner Regeln: 'Alles ist wahr.' weil sie wirklich keine Lust darauf haben, dass die Kommentarbereiche der Geschichten mit Leuten gefüllt werden, die sie nach Ungenauigkeiten auseinander nehmen.
  • Irrlicht: In Wenn Sie Geisterlichter sehen, verlassen Sie nicht die Spur, Der Erzähler beschreibt seine Begegnung mit ihnen. Sein Freund, ein Fan von Folklore, erklärt, dass sie manchmal zu einer Leiche, manchmal zu einem Schatz und manchmal zum Tod des Verfolgers führen. Allerdings unterlaufen, weil sie sich als Todeslichter einer Gruppe ermordeter Fabrikarbeiter entpuppen.
  • Der Wurm, der geht: Die Lehrer in Meine Grundschule hatte seltsame Rituale bestehen aus einer Masse dämonischer Blutegel, die konservierte menschliche Leichen tragen.
  • Der Worf-Effekt: Vor 16 Jahren geschah etwas in Alaska, von dem wir nichts wissen sollten lässt einen Außerirdischen aus einem abgestürzten UFO einen Grizzlybären ermorden, indem er ihm das Herz ausschlägt.
  • Autoren können nicht rechnen:
    • „Russisches Schlafexperiment“ ist zwar ein effektives Horrorstück, weist jedoch mehrere Diskrepanzen mit der Anzahl der lebenden Versuchspersonen auf. An einem Punkt, vorherEiner von ihnen ist gestorben, die Geschichte beschreibt die Aktivitäten von zwei und bezieht sich dann auf „die verbleibenden zwei“ (es gibt an dieser Stelle 5). Als sie aus der Kammer entfernt werden, ist einer bereits tot, einer wird im Kampf um die Entfernung getötet und einer stirbt auf dem Operationstisch, doch die Geschichte geht weiter, als ob drei noch leben, nicht zwei.
    • Das „Foreign Exchange Program“ besagt auch, dass zwölf Personen ausgewählt wurden – vier entschieden sich jedoch zu bleiben, zwei starben und sieben kehrten zurück. Woher kam diese dreizehnte Person?
  • You Have Outlived Your Usefulness : Angedeutet am Ende von „Normaler Porno für normale Menschen“ – das letzte beschriebene Video besteht ausEine der Schauspielerinnen wird von zwei der Betreiber der Website an ein Bett gefesselt und dann von einem rasierten, misshandelten Schimpansen brutal zu Tode geprügelt. Der Titel dieses Videos lautet „Useless.avi“.
  • Jünger als sie aussehen: Jeff the Killer. Diese gruselige Person, die seine Familie ermordet hat? Er ist erst dreizehn. In der ursprünglichen Geschichte, das heißt. Es gibt einige Fan-Theorien darüber, wie viele Jahre es her war und wie alt Jeff jetzt sein würde. Es wird ... kompliziert.
  • Zombie-Apokalypse: Der Schauplatz einiger Geschichten handelt davon, dass die Welt untergegangen ist und von Zombies überrannt wurde.

Dann ein Skelett herausgesprungen . GEH INS BETT

Und nur für den Fall, dass du vorhast, heute Nacht zu schlafen...

Interessante Artikel