Haupt Film Film / Wir sind die Müller

Film / Wir sind die Müller

  • Film Waren M%C3%BCller

img/film/30/film-were-millers.jpgNur Ihre durchschnittliche Familie!Anzeige:

Eine Krimikomödie aus dem Jahr 2013 unter der Regie von Rawson Marshall Thurber.

Nachdem dem kleinen Marihuana-Dealer David Clark (Jason Sudeikis) aus Denver sein Geld und seine Sachen gestohlen werden, bietet sein Drogenbaron-Boss (Ed Helms) an, auf die Schulden zu verzichten, die David ihm schuldet und Zahlen Sie ihm außerdem hunderttausend Dollar ... wenn er nach Mexiko fährt, um 'ein bisschen - vielleicht anderthalb bisschen' Marihuana von seinem Lieferanten für ihn zu holen. Oder er kann ihn jetzt einfach töten.

David beschließt, dass ein einzelner Mann an der Grenze Verdacht erregen würde, also beschließt er, sich eine rein amerikanische Familie als Deckung zu suchen: seine Stripper-Nachbarin Rose (Jennifer Aniston), der ortsansässige jugendliche Ausreißer Casey (Emma Roberts) und der bekloppte Teenager Kenny von nebenan ( Will Poulter ). Heiterkeit entsteht.

Es wird gemunkelt, dass eine Fortsetzung in Entwicklung ist, wobei einige Quellen berichten, dass Jennifer Aniston 15 Millionen Dollar gezahlt wird, um ihre Rolle als Rose zu wiederholen.

Anzeige:

Tropen verwendet in Wir sind die Millers :

  • Alle Mädchen wollen böse Jungs:
    • Der tätowierte Bösewicht Scotty P. erregt die Aufmerksamkeit von Casey.
    • Möglicherweise war Rose mit ihrem Ex-Freund zusammen, der sie schließlich mit einer Menge Schulden zurückließ und ihr ihr ganzes Geld stahl, bevor er sie verließ.
  • Beinahe-Kuss: Passiert zwischenDavid und Rose gegen Ende des Films, aber sie werden von Casey unterbrochen.
  • Amüsante Verletzungen: Kenny, nachdem er von einer Vogelspinne im Schrittbereich gebissen wurde. Und da er gegen das Spinnengift allergisch ist, wird es komisch groß, was Casey filmt.
  • Antiheld: Eigentlich David und die ganze Familie; Rose und Casey haben Jerkass-Elemente (wenn auch nicht im Ausmaß von David) und Kenny ist ein klassischer Anti-Held.Was ihn zu einem macht, anstatt einfach nur The Load zu sein, ist seine verbissene Loyalität gegenüber der Gruppe, sein Beharren darauf, das Richtige zu tun, und der Moment, in dem er Pablo mit einem einzigen Schlag ausliefert.
  • Amys Backfirma
    Anzeige:
  • Seitenblick: Gerade als Rose ihren Striptease auf ein lächerlich übertriebenes Maß an Sexiness bringt, schaut David in die Kamera, grinst und zuckt mit den Schultern.
  • Arschloch-Opfer: Brad, Davids „Boss“ beim Drogenhandel. Er möchte, dass David einfach ein paar Drogen aus Mexiko mitbringt, um ihm seine Schulden zu erlassen und ihm auch 100.000 Dollar zu zahlen. Er erwähnt jedoch einige wichtige Details nicht, was David auf dem Weg in große Schwierigkeiten bringt,Zum Beispiel nahmen sie die Drogen von einem rivalisierenden Drogenboss, und er hatte auch nicht die Absicht, David dafür zu bezahlen, weshalb er einverstanden war, als David 500.000 Dollar als Gefahrenzulage forderte. Dann stürmt die Drug Enforcement Agency kurz darauf Brads Villa, wobei David verspricht, gegen Brad und Pablo auszusagen, wenn er nicht ins Gefängnis geht.
  • Badass Moustache: One-Eye, der mexikanische Kartellvollstrecker hat einen. Don Fitzgerald auch, obwohl er es nicht zeigtbis zum Höhepunkt.
  • Bait-and-Switch: Als der mexikanische Polizist sagt, dass er die Millers im Austausch für einen Blowjob gehen lässt, versucht David Rose und Casey dazu zu bringen, vorzutreten, und scheitert daran. Es stellt sich heraus, dass der Cop nicht daran interessiert ist, von einer Frau einen geblasen zu bekommen.
  • Die Maske werden: Aus der Bande der Außenseiter wird tatsächlich eine Familie.
  • Kriegerische sexuelle Spannung: Zwischen David und Rose. Es wird sogar von Don in einer Szene auf der Extended Edition Blu-Ray/DVD mit einem Lampenschirm versehen.
  • Wohlwollender Chef: Pablo Chacon hat eine ganze kleine Gemeinschaft in seinem befestigten Gelände, einschließlich der Familien der Angestellten. Er ist auch verständnisvoll und pragmatisch, als er merkt, dass One Eye hinters Licht geführt wurde, und scheint später wirklich verärgert über die Häufigkeit zu sein, mit der sein Leutnant von den Guten zusammengeschlagen wird.
  • Große verdammte Helden:
    • Don rettet die Millers zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter vor One-Eye, nachdem dieser eine Waffe auf sie gerichtet hat.
    • Kenny macht einen Moment später,Pablo zu schlagen, als er versucht, die zweite Waffe herauszuziehen, um sie zu erschießen.
  • Der große verdammte Kuss:
    • Kenny und Melissa.
    • David und Rose, keine zwei Sekunden später.
  • Big Sister Instinct : Obwohl Casey eigentlich nicht Kennys Schwester ist, zeigt sie oft, dass sie sich sehr um ihn kümmert.
  • Buchstützen: Die Youtube-Videos am Anfang und am Ende.
  • Busman's Holiday : Don ist ein DEA-Agent im Urlaub und stolpert zufällig über einen bedeutenden Vorfall mit Drogenschmuggel. Das Treffen mit den Millers war ein Zufall, aber Don war dort, weil er beschlossen hatte, seinen Familienurlaub in Mexiko zu verbringen und die Grenze mit dem Auto zu überqueren.
  • Brick Joke: Kenny rappt zur großen Belustigung der anderen drei zu „Waterfalls“ von TLC. Später, nachdem David sie verlassen hat, hört er das Lied im Radio und er vermisst sie so sehr, dass er zurückgeht, um sie zu holen.
    • Rose bringt Kenny eine Kusstechnik bei, die Kenny dazu bringt, seine Augen weit zu öffnen und ein erschrockenes kleines Wimmern von sich zu geben. Als er es an Casey ausprobiert, hat es genau die gleiche Wirkung. Später,Er schlägt Pablo und eine sehr beeindruckte Melissa geht zu ihm hinüber und er packt sie und sie küssen sich. Nach einem Moment öffnet sie ihre Augen weit und gibt ein erschrockenes kleines Wimmern von sich. Edie : Steck deine Zunge wieder in deinen eigenen Mund, junger Mann.
  • Hintern-Affe: Kenny. In einem Beispiel geben David und Casey beim Einsteigen in ein Flugzeug dem TSA-Beamten ihren Führerschein. Keiner von beiden sieht aus wie auf dem Bild, und der Beamte lässt beide ohne Zwischenfälle passieren. Dann sieht er sich Kennys Lizenz an, und obwohl er auf seinem Bild nicht anders aussieht, ordnet der Beamte eine vollständige Leibesvisitation an.
  • Car Fu: Kenny überfährt One-Eye versehentlich, während sie versuchen zu fliehen. Letzteres muss Made of Iron sein, da er mit Pablos Hilfe kurz darauf wieder aufstehen und auf das Wohnmobil des Müllers schießen kann, während sie aus der Mechanikerwerkstatt fliehen.
  • Lässiger Gefahrendialog: Casey telefoniert sofort, nachdem die drei Schläger, die versucht haben, es zu stehlen, ihre Aufmerksamkeit auf David und sein Drogengeld lenken, als wäre es eher eine wirklich kleine Unannehmlichkeit als die wirkliche Gefahr, in der sie Kenny und David hätte sein können nicht eingegriffen.
  • Lässiger Knick:
    • Casey lässt sich gerne erwürgen, wenn sie mit einem Typen rummacht.
    • Edie möchte, dass Don seine Zip Cliffs auf sie anwendet, sobald er sein Mojo zurückbekommt.
  • Tschechows Waffe:
    • Rose, die die Gebrauchsanweisung des Wohnmobils liest, kommt zurück, als David durch zu starkes Drücken den Kühlerschlauch durchbrennt.
    • Kenny lernt küssen.
    • Kenny lernt, nicht zu zögern, Dinge zu tun. David bringt ihm bei, bis drei zu zählen, aber später, als er es ausprobiert, fordert Rose ihn auf, es zu tun, nachdem er bis eins gezählt hat.Roses Methode erweist sich später als sehr praktisch, wenn er Pablo einfach schlägt, anstatt zu warten.
    • Die Vogelspinne im Obstkorb.
    • Brads neues Oberlicht.
    • Don's kleine isolierte Kaffeetasse.
  • Chekhov's Gunman: Don, dessen Beruf im Höhepunkt sehr wichtig wird.
  • Cluster F-Bomb : Kommt von Kenny, als er von der Vogelspinne in den Hoden gebissen wird.
  • Komisch kleine Forderung: David glaubt, dass ein mexikanischer Polizist Bestechungsgelder in Höhe von entweder Sex oder tausend Dollar verlangt. Dies ist ein Missverständnis; er verlangt eigentlich tausend Peso (ungefähr 80 US-Dollar amerikanisch). David rundet es auf gerade 100 auf und fährt ohne Probleme fort.
  • Das Gewissen lässt dich zurückgehen: David versucht verzweifelt, dies nicht zu tun, aber er tut es.
  • Corpsing: David und Rose versuchen sehr, nicht zu lachen, als Kenny anfängt, im Radio zu singen. Rose gelingt es fast.
  • Dirty Cop: Die Millers treffen sich mit einem, nachdem sie das mexikanische Drogenlager verlassen haben.
  • Der Ditz:
    • Boner-Garage.
    • Kenny.
    • Scottie P, namsayin? Wechselt in das Territorium von Too Dumb to Live, außer dass er nicht getötet wird.
  • Deadpan Snarker: Gilt für David, Rose und Casey.
  • Vom Sexy abgelenkt: So gelingt es Rose, Pablo zu überfallen und ihre „Familie“ vor der Hinrichtung zu retten.
  • Egg Sitting: Die Millers müssen eine Packung Marihuana in eine Decke wickeln und so tun, als wäre es ein Baby, um die anderen davon abzuhalten, es zu sehen. Als die Packung schließlich auf die Straße geworfen und überfahren wird, deckt Casey schnell ab, indem sie behauptet, sie würde sich um eine Packung Kräuter für ein Schulprojekt kümmern.
  • Peinlicher Spitzname: Boner Garage (obwohl sie das nicht für peinlich hält).
  • Peinliches Tattoo: Scotty Ps Nackentattoo (obwohl er eindeutig 'No Ragrets' hat...)
  • Emo-Teenager: Casey war dies als obdachloser Ausreißer, bevor er mit David arbeitete, komplett mit dunkler Kleidung, stacheligem Schmuck und dunklem Eyeliner. David bemerkte, dass sie wie „8 Mile“ aussah.
  • 'Heureka!' Moment: David entwickelt seinen „Lasst uns so tun, als wären wir eine Familie“-Plan, nachdem er gesehen hat, wie ein Polizist einer Familie in einem Wohnmobil hilft.
  • Sogar böse Männer lieben ihre Mamas: Der einäugige Handlanger ist sehr verärgert, als Kenny einen Geschenkkorb seiner Mutter verlegen ablehnt. Andererseits, wenn man bedenkt, dass der Geschenkkorb eine Vogelspinne enthielt ...
  • Auch das Böse hat Maßstäbe:
    • David verbringt den größten Teil des Films damit, ein Grade-A-Jerkass zu sein, aber er macht deutlich, dass er eine Regel hat: Er dealt nicht mit Kindern. Zeitraum.
    • Pablo ist zweifellos ein abscheulicher Drogenboss, aber nachdem David um das Leben des anderen gefleht hat, sagt ersterer zu letzterem, dass er ihn zuerst töten wird, damit er nicht mit ansehen muss, wie die anderen getötet werden.
    • Dragon Ball Z Bojack ungebunden
  • Böse gegen Böse: Brad gegen Pablo.
  • Stichprobe nicht bestanden: One-Eye gibt David die Drogen, nachdem dieser gesagt hat, er sei da, um Drogen für Pablo Chacon zu holen.Pablo Chacon taucht später mit einem anderen Weißen auf und sagt, dass er den Drogenschmuggel persönlich überwachen würde, aber One-Eye sagt, dass sie dachten, David sei die Person, von der sein Boss sprach. Pablo, der persönlich nach ihnen sieht, schlägt vor, dass sie dies in der Vergangenheit getan haben.
  • Familienfreundliche Stripperin : Nicht einmal Boner Garage zieht im Stripclub ihr Oberteil aus, obwohl es schäbig genug ist, dass der Besitzer seinen Stripperinnen sagt, sie sollen gegen Geld Sex mit Kunden haben.
  • Family of Choice: Ein Quartett von Menschen, die zuvor nur (manchmal sehr gehässige) Bekannte waren, geben sich für eine Schmuggeloperation als Kernfamilie aus, werden aber am Ende zu einer echten Familie, unabhängig von der Abwesenheit von Blutsverwandten.
  • Bärendienst der Fans: Kenny lässt seine Hose fallen, um seiner falschen Familie seinen geschwollenen Penis zu zeigen, nachdem er von einer Vogelspinne gebissen wurde.
  • Fanservice : Roses Striptease in der Garage.
  • Ein Vater für seine Männer: Obwohl Pablo Chacon ein Drogenboss ist, scheint er sich tatsächlich um seine Männer zu kümmern. Der erste Beweis dafür ist zu sehen, als David die Drogen aufhebt und sie sehen, wie Kinder im Hof ​​herumlaufen. Und obwohl One-Eye die Drogenmission vermasselt hat, erleidet er keinen „Du hast mich im Stich gelassen“-Moment. Pablo sagt später sogar, dass er es hasst, was mit seinem Handlanger passiert, wenn sie gegen Ende des Films auf dem Jahrmarkt Millers begegnen.
  • Faux leutselig böse:
    • Pablo Chacon, der dazu neigt, mit vorgehaltener Waffe mit den Millers zu scherzen, als ob er sie tatsächlich verschonen könnte, nur um zu enthüllen, dass er plant, sie um jeden Preis zu töten.
    • Brad Gurdlinger, der vorgibt, freundlich und umgänglich zu sein, aber in Wirklichkeit ein hinterhältiger Arsch ist.
  • Fight Clubbing: One-Eye wird gezeigt, wie er einen anderen Mann verprügelt, kurz bevor der echte Pablo Chacon wegen seiner Drogen auftaucht.
  • Fire-Forged Family: Anfangs mögen sich die Familienmitglieder überhaupt nicht (mit Ausnahme von Kenny, der jeden mag, weil er einfach so ist), aber sie kümmern sich im Laufe der Zeit wirklich umeinander Film.
  • Erster Kuss: Kenny ist es peinlich, dass er noch nie ein Mädchen geküsst hat. Ironischerweise ist sein erster Kuss mit Casey (seiner vorgetäuschten Schwester) als Übungskuss.
  • Gilligan Cut: Als sie am Feuerwerksstand vorbeikommen, sagen Casey, Kenny und sogar Rose, dass sie anhalten sollten. David weigert sich und versucht, der Sache auf den Grund zu gehen. Die nächste Szene zeigt dann, wie sie ein Feuerwerk abfeuern und dann die Reise fortsetzen.
  • Girl-on-Girl ist heiß: Als Edie fragt, ob sie Roses Brüste berühren darf, sagt David, er habe kein Problem und Don setzt schnell seine Brille auf.
  • Good Feels Good: Das wird David am Ende des Films gefragt:von Don, der sich als DEA-Offizier entpuppt. Er behauptet, dass es sich nicht so gut anfühlt, einen Drogenboss zu verraten, wie viel Geld dafür bezahlt zu bekommen, ändert dann aber seine Meinung und sagt „vielleicht ein bisschen“.
  • Meine Güte, verdammt noch mal! : Edies 'Schwören', das aus so üblen Äußerungen wie 'crumbums' und 'Oklahoma' besteht.
  • Leistenangriff: Kenny wird von einer Vogelspinne, die in seine Shorts gekrochen ist, in den Hoden gebissen. Sein Hoden schwillt unglaublich an und er muss ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Glücklich adoptiert:Kenny und Casey wurden vermutlich von David und Rose im Zeugenschutz adoptiert.
  • Verborgene Tiefen:
    • Kenny kann eigentlich ziemlich gut rappen.
    • Brad ist ein sehr talentierter Eisbildhauer.
  • Hidden Heart of Gold: Sogar ganz am Anfang der Geschichte, als er definitiv ein Wichser ist, zeigt David Anzeichen dafür, da er versucht, ein höfliches Gespräch mit seiner Nachbarin Rose zu führen, bis sie ihn abbläst, weigert er sich, Kenny Gras zu verkaufen mit der Begründung, dass er ein Kind ist, und er kommt Kenny ziemlich schnell zu Hilfe, als dieser versucht, Casey vor drei Schlägern zu retten, die ihn verprügeln wollen. Sogar nachdem Kenny herausfand, dass David ein Drogendealer ist (was dazu führte, dass er ausgeraubt wurde, was die Ursache dafür ist ganzen Film überhaupt passieren ), schreit David, während er von den Schlägern verfolgt wird, Kenny immer noch zu, er solle rennen.
  • Lustige Outtakes:
    • In den Credits ist einer Jennifer Aniston ein Streich während der 'Waterfalls'-Szene ... nur ersetzen sie 'Waterfalls' durch das Thema aus Freunde .
    • Emma Roberts, die Casey spielt, zeigt in einer der Outtakes einen Dumb Blonde-Moment, als sie in einer Szene keinen Minikühlschrank öffnen kann. Sie zieht sehr stark daran, kann aber die Tür nicht öffnen. Nach einigen weiteren Momenten des Kampfes drückt ein Crewmitglied dann einfach leicht auf den Griff, und die Tür öffnet sich.
  • Hollywood-Nerd:
    • Nimm die PrachtMolly Quinn, setzte sie in ein 'Was würde Frodo tun?' T-Shirt und fertig! Sofortiges Liebesinteresse für Kenny.HinweisWahrheit im Fernsehen: Sie ist ein riesiger Nerd im wirklichen Leben
    • Auch Lampenschirmam Ende des Films, als David Rose mit einer Brille und einem Laptop-Computer betritt. Er sagt: 'Schau dir diesen sexy Nerd an.'
  • Heuchlerischer Humor:
    • Wenn David die Kinder darüber belehrt, dass sie keine Familie sind und dies kein Familienausflug ist … klingt das sehr nach einem wütenden Vater, der schimpft, komplett mit: „Bring mich nicht dazu, dieses (Fahrzeug) umzudrehen . '
    • Als die „Familie“ von einem mexikanischen Fahrradpolizisten angehalten wird, will er entweder ein Bestechungsgeld von 1000 Dollar (was David nicht hat) oder einen sexuellen Gefallen. Als sich herausstellt, dass er schwul ist, befiehlt David Kenny, seinen Schwanz zu lutschen. Während sie über das weitere Vorgehen nachdenken, fragt der Cop, ob er Fellatio oder „1000 Pesos“ bekommen wird, was ungefähr 80 Dollar sind. David zahlt ihn einfach aus und bemerkt, dass er nicht glauben kann, dass Kenny den Schwanz des Cops lutschen würde.
  • Ich nenne es 'Vera': Edies Vibrator heißt 'Joe Morgan'.
  • Imperial Stormtrooper Marksmanship Academy: Während der Szene, in der die Millers aus der Werkstatt fliehen, schießen Pablo Chacon und One-Eye auf sie. Keiner ihrer Schüsse trifft einen der Millers, noch scheint es das Wohnmobil zu beschädigen.
  • Wichtiger Haarschnitt: Davids Verwandlung vom Drogendealer zum gesunden amerikanischen Vater.
  • Wahnsinnige Troll-Logik: Die gesamte Szene, in der David versucht, Kenny davon zu überzeugen, Oralsex mit dem mexikanischen Polizisten zu machen. Vor allem das Ende: David: Du gehst da rüber und tust so, als wäre es der Schwanz eines Mädchens. Den Schwanz jedes Mädchens, das du willst. Kenny: Ich bin mir nicht sicher, ob ich dieser Logik zustimme.
  • Eindringliche Terminologie: Die Millers sind Drogenschmuggler, keine Dealer.
  • Sofortiger Web-Hit:Das Video, das Casey von Kennys geschwollenen Hoden macht, wird am Ende des Films zu einem beliebten Internetvideo.Außerdem beginnt der Film damit, dass David sich ein paar dumme Youtube-Videos ansieht.
  • Ironisches Echo: 'Irgendwie ein Arschloch, findest du nicht?'
  • Idiot:
    • David beginnt als einer, entwickelt sich aber am Ende schließlich zu einem Idioten mit einem Herz aus Gold.
    • Auch Brad Gurdlinger ist definitiv qualifiziert.
  • Karma Houdini:
    • Die Bande, die Casey angreiftund beraubt David,der die Handlung in Gang setzt, hat keine Rückwirkungen.
    • Roses Ex-Freund. Obwohl er nie auf der Leinwand zu sehen war, erwähnt sie später im Film, dass er sie verlassen hat, nachdem er ihre Kreditkarten ausgeschöpft und das gesamte Geld von ihrem Bankkonto genommen hatte. Dies hilft zu erklären, warum sie über den Räumungsbescheid so verzweifelt war und warum sie sich plötzlich entschied, David bei seinem verrückten Plan zu helfen, und um eine scheinbar große Summe Geld bat.
  • Gutherziger Einfaltspinsel: Kenny. Nicht sehr hell, aber wahrscheinlich der netteste Typ im Film.
  • Hängender Lampenschirm: Im Flugzeug vor dem Start listet Casey ein paar „typische“ Teenager-Mädchen-Probleme auf, über die sie sich Sorgen macht, bevor sie daraus einen krassen Witz macht.
  • Lass uns gefährlich werden! :Gegen Ende des Films entwaffnet und unterwirft Don einen Vollstrecker des mexikanischen Drogenkartells mit nichts als einem Becher.
  • Lückenmissbrauch:
    • Nachdem er gehört hat, dass sie Drogen schmuggeln, sagt Don, dass er die Millers verhaften muss. Wegen allem, was bis zu diesem Zeitpunkt passiert ist, sagt er jedoch, dass er es gleich tun wird, nachdem er seine Frau und seine Tochter umarmt hat. Dann umarmt er sie sehr lange, was sie auf die Flucht hinweist.
    • Don tut dies in der nächsten Szene noch einmal für David, nachdem dieser Brad die Drogen geliefert hat.
  • Aus Eisen: Bei der Flucht aus der Garage schlägt David dem einäugigen Handlanger mit einem schweren Schraubenschlüssel auf den Kopf. Der einäugige Handlanger zuckt die Achseln. Von einem großen Wohnmobil überfahren zu werden, macht ihm anscheinend auch nichts aus, und er kann kurz darauf aufstehen und auf sie schießen.
  • Frau Fanservice: Rose.
  • Netter Kerl: Kenny, der mit Abstand der süßeste Charakter im ganzen Film ist.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! : Kenny, der David zu Beginn des Films den drei Schlägern gegenüber als Drogendealer entlarvt, führt dazu, dass er von ihnen angegriffen wird.
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft: Kenny versucht, Casey zu Beginn des Films davor zu bewahren, von drei Schlägern angegriffen zu werden, aber er wird leicht von ihnen überwältigt. David versucht einzugreifen, aber Kenny enthüllt versehentlich, dass er ein Drogendealer ist, was dazu führt, dass sie David angreifen und ihn blind ausrauben. Casey geht derweil einfach weg und spricht weiter mit jemandem an ihrem Telefon, als wäre das, was gerade passiert ist, eine kleine Unannehmlichkeit.
  • No-Sell: David versucht One-Eye mit einem großen Schraubenschlüssel auszuschalten. Es funktioniert nicht.
  • Nicht wie es aussieht: Gesagt von Kenny, als David ihn dabei erwischt, wie er Casey küsst. David : Es sieht so aus, als würde Casey dir aus Mitleid das Küssen beibringen. Kenny : Oh. Oh, t-dann sieht es so aus.
  • Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können:
    • Brad möchte, dass David für ihn einen Drogenschmuggel nach Mexiko durchführt. Er bietet nicht nur an, auf das zu verzichten, was David ihm schuldet, etwa 43.000 Dollar, sondern verspricht auch, ihm dafür 100.000 Dollar zu zahlen. David weigert sich zunächst, weil er nicht riskieren will, als Drogenschmuggler erwischt zu werden. Brad erinnert ihn dann daran, dass er in dieser Angelegenheit keine Wahl hat.
    • David macht das auch mit Rose. Da sie ihn nicht sehr mag, weigert sie sich verständlicherweise zunächst. Ihren Stripper-Job kündigt sie jedoch, nachdem ihr Chef sagt, er wolle, dass sie Sex mit den Kunden hat, und sie bekommt auch einen Räumungsbescheid, sodass das Geld, das er ihr für einen kurzen Job angeboten hat, plötzlich nicht mehr so ​​​​schlecht klingt.
  • Ein Dialog, zwei Gespräche: Als der korrupte mexikanische Polizist Bestechungsgeld verlangte und er und David über Zahlen stritten, meinte der Polizist Pesos und David dachte, er meinte Dollar.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: „Rose“ ist eigentlich nur ihr Künstlername(Ihr richtiger Name ist Sarah), aber so kennt sie jeder; es ist anscheinend sogar der Name auf ihrer Post. David (und das Publikum) finden erst weit über die Hälfte des Films heraus, dass Rose nicht ihr richtiger Name ist. David nennt sie jedoch im Höhepunkt des Films bei ihrem richtigen Namen, und es scheint soSie benutzt es wieder am Ende des Films, wenn die Familie im Zeugenschutz steht, da David sie ihren neuen Nachbarn als Sarah vorstellt.
  • Überreaktion der Flughafensicherheit: Als der TSA-Beamte die Ausweise der „Millers“ überprüft, sieht er nichts Verdächtiges an den Führerscheinen von David und Casey, obwohl ihre Bilder so aussehen sehr anders als ihr aktuelles Aussehen (David ist unrasiert und hat auf dem Foto einen anderen Haarschnitt, während Casey ein Dutzend Piercings in ihrem hat). Kenny sieht genauso aus wie auf seinem Bild... und dafür wird er einer Leibesvisitation unterzogen.
  • Kuss üben: Kenny wird von Casey das Küssen beigebracht... und Rose auch. Oh, und David schaut zu.Melissa erblickt dies kurz darauf ebenfalls.
  • Ragtag Bunch of Misfits: Die Millers sind definitiv das am Anfang; Schauen Sie sich einfach das Seitenbild an. Am Ende sind sie jedoch zu einer echten Familie von Wahren Gefährten herangewachsen.
  • Raging Stiffie: Während Roses Striptease muss Kenny seine Shorts zurechtrücken. David schlägt ihn.
  • Kommt wirklich herum: Boner Garage (wie ihr Spitzname andeutet). Als sie erfährt, dass sie jetzt Sex mit den Kunden erwartet, ist sie begeistert.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Don.
  • Road Trip Handlung: Die Handlung des Films ist eine kleine Zeit, in der ein Drogendealer gebeten wird, nach Mexiko zu gehen und Drogen für seinen Drogenbaron in die USA zurückzubringen. Natürlich läuft es bei ihnen nicht rund.
  • Rocky Roll Call: Als sich die Millers gegen Ende des Films wieder mit den Fitzgeralds treffen: Kenny : Melissa!
    Melissa : Kenny...!
    Edith : Rose!
    Rose : Edie...!
    David : Scheisse.
    Casey : Scheisse.
  • Transformer Age of Extinction Charaktere
  • Scarpia Ultimatum: Der korrupte mexikanische Polizist sucht einen „Gefallen“ dafür, dass er das mit Marihuana gefüllte Wohnmobil passieren lässt. David beginnt, Rose unter Druck zu setzen, aber nein, der Cop rollt nicht so.
    • Untergraben, als sich herausstellte, dass die Tausend, die er verlangte, bevor er um den „Gefallen“ bat, Pesos anstelle von Dollar waren.
  • Scheherezade Gambit: Rose tut dies, als Pablo Chacon die Millers zum ersten Mal einholt, nachdem er herausgefunden hat, wo ihr Wohnmobil repariert wurde. Am Ende zieht sie sich für ihn aus, obwohl sie diese Gelegenheit auch nutzen, um zu fliehen.
  • Scheiß aufs Geld, ich habe Regeln! : Rose kündigt ihren Job als Stripperin, weil ihr Chef will, dass sie anfängt, Sex mit den Kunden zu haben.
  • Shark Pool: Zum Lachen mit Brad Gurdlinger gespielt. Er hat sein eigenes privates Aquarium, mit ein Hai darin ... der von einem gefressen wird Orca kurz nachdem David an seinem Arbeitsplatz auftaucht. Brad scheint den Orca tatsächlich zu lieben, und wir sehen ihn später mit ihm sprechen.
  • Shout-Out : David bezieht sich auf den Mann, der seinen Plan inspiriert, indem er seine Familie einsetzt, um einen Strafzettel für zu schnelles Fahren zu vermeiden, als einen „echten Flandern“ aufgrund seiner starken körperlichen Ähnlichkeit mit Ned Flanders.
  • Bein zeigen: Warum sollte Jennifer Aniston sonst eine Stripperin spielen?
  • Südlich der Grenze: Ein Teil des Films spielt in Mexiko, als David versucht, Drogen zu besorgen, um sie in die USA zurückzubringen.
  • Eichhörnchen in meiner Hose: Kenny wird das Opfer, als eine Vogelspinne sein Bein hinauf und in seine Shorts kriecht, während er fährt. Kenny wird schließlich in seinen Hoden gebissen.
  • Rausgehen für eine schnelle Tasse Kaffee: Als DEA-Agent kann Don nicht zulassen, dass sie gehen, sobald er herausfindet, dass es sich um Drogenschmuggel handelt. Zumal sie seine Familie gefährdeten, als Pablo Chacon sie verfolgte. Er erklärt, dass er seine Pflicht erfüllen muss, sie zu verhaften ... sobald er sich umdreht, um seine Familie zu umarmen.
  • Hetero-Schwuler: Der dreckige Polizist, den David bestechen muss, damit er Mexiko mit seinen Drogen verlässt.
  • Stripperin mit einem Herz aus Gold: Rose.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Kenny. Er verwandelt sich von einem Idioten, der ein Mädchen nicht küssen kann und nicht weiß, wann er einen Streit anfangen soll, zu einem Mann, der einen mexikanischen Drogenbaron mit einem Schlag niederschlagen und ein Mädchen mit einer solchen Leidenschaft küssen kann, dass sie all ihre Wut darauf verliert ihm.
  • Team Dad: Es dauert eine Weile, bis David vollständig in seine falsche Rolle hineingewachsen ist, aber er tut es. Er hat mehrere Gelegenheiten, bei denen er wie ein schimpfender Vater klingt (siehe Heuchlerischer Humor für ein Beispiel), und trotz seines häufigen Idiotenverhaltens und seiner unsensiblen Kommentare gibt er Kenny echte Ratschläge, wie er in Gegenwart von Mädchen selbstbewusster sein kann, und bietet ihm an, ihn zu beraten 'Vögel und die Bienen' Zeug, wann immer er es braucht. Sein Team-Dad-Status wird endlich gefestigt und am besten im Höhepunkt angezeigt, wennEr bittet Pablo Chicon, ihn einfach zu töten und den Rest seiner Familie und die Fitzgeralds gehen zu lassen.
  • Team Mama: Rose wird das. Sie ist Genre-versiert genug, um zu erkennen, dass Scotty-P einen schlechten Einfluss auf Casey haben wird, und als Kenny von einer Spinne gebissen wird, zwingt sie David, ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus zu bringen.
  • Teens Are Short : Umgekehrt mit Kenny, der von 5'11 Will Poulter gespielt wird. Direkt gespielt von der 5'2 Emma Roberts.
  • There Is No Kill Like Overkill: Roses 'Baby' wird nicht nur durch die Luft auf eine Straße geschleudert, es wird nicht nur überfahren, sondern es wird von einem Sattelschlepper getroffen ... und dann noch einem und noch einem.
  • Zu viele Informationen: Don und Edie haben Eheprobleme. Edie : Ich bin nicht mehr so ​​angespannt wie früher. Manchmal fällt Don einfach aus. Es ist, als würde man einen Hot Dog durch einen Flur werfen.
  • Trash Landing: Unterwandert urkomisch, als David dies versucht, während er vor den drei Schlägern davonläuft. Er lässt zuerst seinen Rucksack fallen, aber er schlägt auf den Deckel, wodurch er sich schließt, und er landet schmerzhaft darauf statt auf dem weicheren Müll darin. Aufgrund der Schmerzen kann er sich nicht bewegen und die drei Schläger rauben ihn daraufhin aus.
  • Wahre Gefährten: Obwohl sie nicht verwandt sind, fangen David, Rose, Kenny und Casey an, sich wie eine echte Familie zu benehmen, sich zu streiten und Dinge zusammen zu tun. David holt sie sogar zurück, nachdem er losgefahren ist, als sie herausfinden, wie viel er wirklich für den Drogenschmuggel bekommen hat.
  • Underside Ride: Die Millers finden einen Haufen illegaler Einwanderer, die sich unter ihrem Wohnmobil verstecken. Sie laufen weg, wenn sie entdeckt werden.
  • Verbaler Tick: Scotty P., weißt du was ich meine? Es ärgert David und Rose wirklich.
  • Was zum Teufel, Held? : David bekommt ein paar davon gegen Ende des Films, als er beginnt, wieder in das Territorium von Jerkass zu rutschen, beispielsweise als die anderen drei herausfinden, dass er eine halbe Million Dollar bezahlt bekommen würde.
  • Warum erschießt du ihn nicht einfach? : Pablo will die Millers töten, aber er ist zumindest bereit zuzuhören, wie sie zuerst um ihr Leben flehen. Zum Glück passiert etwas, das ihnen die Flucht ermöglicht.
  • Falsches Genre Savvy: Als David das Plastik auf Brads Boden sieht, denkt er, dass Brad ihn umbringen wird. Es stellte sich heraus, dass er gerade ein neues Dachfenster einbauen ließ. David: »Ich habe Dexter gesehen.«
  • Du hast mich im Stich gelassen: Überraschenderweise zweimal abgewendet.
    • Brad bringt David nicht sofort um, weil er ihn nicht bezahlt hat, nachdem er von irgendwelchen Schlägern ausgeraubt wurde. Stattdessen lässt er ihn auf eine kleine Reise nach Mexiko gehen, um ihm ein paar Drogen zurückzubringen.
    • Pablo bringt One-Eye nicht wegen seiner Fehler um, sondern scheint sich stattdessen um seinen Handlanger zu kümmern, zumal er nach ihrem ersten Treffen bei jeder Begegnung mit den Millers immer wieder verletzt wird.

Interessante Artikel