Haupt Fanficrecs Fanfic Recs / Die Camp Half-Blood-Serie

Fanfic Recs / Die Camp Half-Blood-Serie

  • Fanfic Recs Camp Halbblutserie

Der Beweis, dass es sich lohnt, hier für die restlichen 10 % nach Tartarus zu gehen.

Dies sind Empfehlungen von Tropers für Die Camp Half-Blood-Reihe ( Percy Jackson und die Olympioniken , Die Helden des Olymp und Die Versuche des Apollo ) Fanfics, die alle signiert werden müssen, um auf der Seite zu bleiben. Fühlen Sie sich frei, der Liste eine eigene Fanfiction hinzuzufügen, aber denken Sie daran, die gefundene Vorlage zu verwendenhier.

Sie können die aktuellen Empfehlungen auch ergänzen, wenn Sie möchten. Unterlassen Sie es jedoch, Konversation auf der Hauptseite zu posten; das geht in die Diskussionsseite.

Anzeige:
Öffnen/Schließen Sie alle Ordner Autoren und Websites

(Autor)

  • Empfohlen von: 80hg
  • Kommentar: Die erste Geschichte des Autors zeigt ihre Entwicklung. Zuerst sieht es so aus, als wäre es die typische Heroes of Olympus-Fanfic, aber daraus eskaliert es schnell zu etwas WIRKLICH Besonderem. Etwas, von dem ich garantiere, dass es das Fandom noch nie zuvor gesehen hat.

(Autor)

  • Empfohlen von: Ronnie R15
  • Bemerkungen: scheint jedoch das bekannteste geworden zu sein, das sogar so weit geht, selbst Fanfiction zu haben!
    • Eine seiner Fiktionen, Veränderte Schicksale hat jetzt eine Trope-Seite.
(Autor)

  • Empfohlen von: tikkihikki , californiarolls, KA
  • Kommentare: Das Nico/Rachel ist nicht so toll, aber das Percy/Annabeth-Zeug ist wirklich gut.
    • macht mich heulen wie ein Baby .
    • Dritte von KA. Ich stehe nicht so auf Luke/Thalia, aber Three Lives of Luke Castellan ist großartig.
(Autor)

  • Empfohlen von: KrspaceT
  • Kommentare: Die besten Oneshots in PJO.
(Autor)

  • Empfohlen von: Birdiedogcatlove
(Autor)

  • Empfohlen von:
  • Kommentare: Unterstützt von Echo. Die Arbeit von Incendiarist ist ein Beispiel dafür, wie Viewers Are Geniuses richtig gemacht wird. Ihre ... unverwechselbare Prosa ist manchmal etwas seltsam, aber auf eine Weise, dass die Geschichte immer noch geschätzt werden kann, wenn Sie sie verstehen nicht über fundierte Kenntnisse in Gälisch (und der dazugehörigen Folklore), Italienisch, Poesie, japanischen Romanen oder dem Wörterbuch verfügen. Und sie ist immer bereit, es zu erklären, normalerweise in einer Nachricht, die viermal länger ist als die eigentliche Geschichte.
(Autor)

  • Empfohlen von: Fambera
(Autor)

  • Empfohlen von: Epicazeroth
  • Hinweise: Alternativer Link .
  • Kommentar: Definitiv einer der besten Romanautoren im Fandom. Obwohl sie alle ziemlich kurze Fics sind.
(Autor)

  • Empfohlen von Dolphinleo
  • Kommentare: Cruelhighways macht vielFics aus dem alternativen Universumin der Percy-Jackson-Reihe. Sie sind alle sehr herzzerreißend und als jemand, der es nicht magzu den FicsSehr viel, dies ist der seltene Autor, der eine Au-Fic geschaffen hat, die mich dazu gebracht hat, sowohl in die Welt als auch in die Charaktere zu investieren.

(Webseite)

  • Empfohlen von: Yuki Kiryu
  • Kommentare: Dies ist eine sehr aktive Seite. Die Geschichten sind viel, viel besser als der meiste Mist, den du auf fanfiction.net findest – tatsächlich sind viele davon gut genug, um veröffentlicht zu werden! Die Benutzer sind viel netter, mit keinem einzigen Troll oder Flamer (und alle Trolle oder Flamer, die kommen, werden sehr schnell gebannt). Wenn ihnen etwas an deiner Geschichte nicht gefällt, geben sie dir ein freundliches, höfliches CC. Derzeit gibt es über 300 originelle, gut geschriebene Geschichten. Es ist für so ziemlich jeden etwas dabei, und ich kann fast garantieren, dass Sie es lieben werden.
(Webseite)

  • Empfohlen von: Brytte Myst
  • Kommentare: SpaceBattles.com-Thread mit bemerkenswerten Fics, seien es One Shots oder einfach nur großartige Fanfiction-Ideen (plus viele interessante Diskussionen über diese Ideen und ganz allgemein Percy Jackson und die Riordanverse), insbesondere Ryuugis Posts.
(Webseite)

  • Empfohlen von: Orion Ultor
  • Kommentare: Ein Worldbuilding-Thread, bei dem das Ziel darin besteht, die Serie komplett neu zu schreiben und zu überarbeiten, die den Rahmen der verschiedenen von Riordan bereitgestellten Serien und die IRL-Mythologien selbst verwendet und darauf aufbaut, um sie konsistenter zu halten.
    • Oder wo; Glaube ist Realität und Realität ist Glaube, olympische Propaganda ist weit verbreitet und die Welt beherbergt weit mehr als nur die ägyptischen, hellenischen und nordischen Pantheons.
von [2]

  • Empfohlen von: 80hg
  • Status: Abgeschlossen, mit Spinoff-Fics
  • Inhaltsangabe: Die Welt ist fast nie so, wie sie scheint. Wir haben gesehen, wie unsere Helden gegen Monster, Götter, Titanen und sogar die Erde selbst kämpften. Aber es gab Regeln und Verfahren, die befolgt werden mussten. Ein klar definierter Weg zum Sieg. Jetzt hat der Feind keine Grenzen, keine Sicherheiten, keine Beschränkungen. Sterbliche sind nicht so blind und machtlos, wie die Götter zu glauben scheinen ...
  • Kommentare: Guter Gott, diese Geschichte war intensiv. Zuerst scheint die Qualität nicht vielversprechend zu sein, aber während ich sie durchlese, lässt diese Geschichte alles andere im Fandom im Vergleich dazu blass werden. Die Handlung ist VÖLLIG originell, die Charaktere treu zu den Büchern, eine dunkle Erklärung, die Licht auf Dinge wirft, die die Bücher im Dunkeln gelassen haben, die überraschend realistisch und glaubwürdig sind. Mit 105 Kapiteln ist es allerdings sehr lang.
  • Es hat jetzt eine

Gebrochener Bogen von Xed Alpha ( )

  • Empfohlen von: Holylight88, Ronnie R15, tvtropesnoob, KrSpaceT, Geek Code Red, Nroque 18
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Die Rache eines alten Narren zwingt Apollo dazu, Artemis über ein Jahrzehnt lang ein riesiges und möglicherweise verheerendes Geheimnis vorzuenthalten, eine Täuschung, die sie ihm vielleicht nie verzeihen kann.
  • Anmerkungen: Gewinner des Veritas OC-Awards.
  • Bemerkungen: Ein altes Klischee, das ausnahmsweise mal nicht saugen kann. Geschichten über das Kind der Artemis sind normalerweise wirklich sehr schlecht, aber diese Geschichte ist ein leuchtendes Beispiel für eine der wenigen Möglichkeiten, wie eine Geschichte über das Kind der Artemis gemacht werden kann, und zwar gut. Das OC, Armani, ist sehr gut geschrieben und dient als Beispiel für einen klar definierten Charakter. Seine Schwächen und Kräfte sind gut ausbalanciert, und der Autor hat es geschafft, den Leser während der ganzen Geschichte mit ihm zu sympathisieren, auch wenn er nicht ganz vernünftig ist. Die Grammatik des Autors ist nicht perfekt, aber sie wurde überarbeitet, und die Handlung macht das mehr als wett.
    • Drittplatziert von tvtropesnoob. Extrem straffes und unterhaltsames Schreiben, das sich stark von den meisten Fanfics abhebt.
    • Viert von KrspaceT. Dies ist die einzige Fanfiction, die ich tatsächlich auf Augenhöhe mit Kanon sehe, und wenn Rick sich entscheiden würde, nur eine Fanfiction in die offizielle PJ-Welt zu übernehmen, würde ich wollen, dass es diese ist und nicht die, die ich selbst geschrieben habe.
hier .

von Eisrosen

  • Empfohlen von: USA Bobcat
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Ein Leben ist nicht genug für die Liebe; Percy und Annabeth versuchen, die Inseln der Gesegneten zu erreichen, aber es scheint, dass das Schicksal nicht immer gütig zu ihnen ist.
  • Kommentare: So einfach die Beschreibung des Autors auch lautet, Percy und Annabeth gehen nach den Ereignissen der Bücher zur Reinkarnation. Jedes Leben (bis auf das dritte) ist ein in sich geschlossenes Kapitel, und obwohl es nicht so lang ist wie die Bücher, erweist es sich als faszinierend. Eine Lektüre, die Sie von Anfang bis Ende auf Trab hält und Sie bis zum Ende fesselt.
von Swren

  • Empfohlen von: Sarius
  • Status: Ruhend
  • Inhaltsangabe: Die Geschichte kann sich wiederholen. Als Erebus war er der Bösewicht gewesen; als Thanatos war er die charismatische rechte Hand des Todes; und als Percy war er der gefeierte Held ... bis die Götter ihn in den Tartarus warfen. Als Gaea an die Macht kommt, suchen die Olympier verzweifelt Hilfe in Form einer unbekannten Entität – einer, die sie besser kennt als sie selbst.
  • Kommentare: Einfach eine der besten Fics, die ich je gelesen habe. Hat Charaktere aus der Blood of Olympus-Serie, wobei Reyna derjenige ist, mit dem Percy enden wird, JEDOCH tritt die Romantik gegenüber dem Rest der Geschichte in den Hintergrund. Warnung jedoch: Diese Fanfic ist DUNKEL und beginnt damit, dass Percy schreckliche Albträume hat, in denen die Menschen, die er liebt, auf schreckliche Weise sterbenAnnabeth wird unter Drogen gesetzt und vergewaltigt, mit dem Bonus, dass Percy es für einvernehmlichen Sex hält und sie anschließend verlässt – was dazu führt, dass er fast ein Jahr lang gefangen genommen und gefoltert wird, bevor die Geschichte wirklich Fahrt aufnimmt.
von Scion of Kushiel

  • Empfohlen von: Ungetrübter TJ , Zedernblatt
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Der 20-jährige Percy kann nicht schlafen und beschließt, seinem Vater endlich einige schwierige Fragen zu stellen, ohne zu denken, dass die Antworten ihn überraschen könnten.
  • Kommentare: Ein netter One-Shot nach der Serie, der aus Percys Sicht betrachtet, wie die Welt vier Jahre später aussieht. Es hat eine wunderbare Charakterisierung und fühlt sich trotz seiner Kürze sehr gut an.
    • Unterstützt von Zedernblatt. Wunderbar aufschlussreich in die Beziehung zwischen Percy und seinen Eltern, sowohl traurig als auch süß.
von Eisrosen

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Eine Mutter und ihr Baby-Halbgott: Zwölf Jahre, in denen Sally Percy aufzieht.
von Eisrosen

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Eine dieser Fiktionen, die Lukes Tod aus seiner Sicht zeigt.
von Youko-Kokuryuuha

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Eine Nico-Fic, wie der Titel schon sagt. Post- Der Fluch der Titanen , zum- Die Schlacht des Labyrinths .
von Youko-Kokuryuuha

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Noch ein Luke-Deathfic.
von ZephyrX9

  • Empfohlen von: Yuki Kiryu
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Aeolus wurde entführt und es liegt an Iceus, dem Sohn des Zephyr, ihn zu finden. Iceus und seine Freunde machen sich auf die Suche, um Aeolus zu retten, aber dann stirbt einer von ihnen.
von Sparrowsong

  • Empfohlen von: Yuki Kiryu
  • Status: Abgeschlossen
  • Handlung: Taylor weiß nicht, wer ihr Vater ist. Als sie ihn trifft, ist sie sich nicht sicher, ob sie ihm vertrauen wird.
von Forestpaw13

  • Empfohlen von: Yuki Kiryu
  • Status: Ruhend
  • Handlung: Annie kennt ihren Vater nicht. Als sie es herausfindet, ärgert sie ihn mehr als nur ein bisschen. Inzwischen ist ihr Freund Colin offenbar in sie verliebt. Liebt sie ihn zurück oder ist es nur ein Schwarm?
von dnrl

  • Recommended by: Halinmonk
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Sie ist einen Tag von sechzehn für alle Tage ihres Lebens. Thalias Geschichte.
  • Kommentare: Tränend schön, wie die Details von Thalias Leben von sechs bis 16 Jahren. Berührend schweißtreibend, eiskalt dunkel, herzzerreißend ehrlich. Es gibt keinen besseren Blick in die Gedanken der Tochter des Zeus. Völlig Kanone, mit Ausnahme einer einzigen Szene, da diese vorab geschrieben wurde. Der letzte Olympier .
von Mission zu Marzipan

  • Empfohlen von: threaderofink, K the Cloud
  • Status: Abgeschlossen
  • Handlung: Szenen aus Der letzte Olympier Aus Nicos Sicht. Zeigt mehr über die Art der Beziehung, die Nico zu seinem Vater hat.
  • Kommentare: Mir hat es gefallen, weil man nicht viel über Nicos Kampf zu sehen bekommt, um die Zustimmung seines Vaters zu gewinnen, ihn dazu zu bringen, sich dem Kampf anzuschließen oder mehr über seine Mutter herauszufinden.
von Belle-Luna-Claire

  • Empfohlen von: patriciarakel
  • Zustand: Tot
  • Synopsis: Chroniken von Thalia Graces Leben, nachdem sie von ihrem Vater Zeus in einen Baum verwandelt wurde, und wie sie immer noch bei Bewusstsein ist und all den Ereignissen des Lagers lauscht.
  • Kommentar: Eine sehr interessante Geschichte, die unmöglich erscheint. Wie könnte jemand aus der Sicht eines Baumes schreiben? Aber genau das gelingt der Autorin Trisha. Die Fic selbst springt in der Kapitellänge hin und her (was Trisha zuschreibt, dass sie halb mit der Hand und halb am Computer geschrieben ist), aber trotz ihrer relativen Kürze ist sie herzerwärmend und süß.
von percabeth777

  • Empfohlen von Cedarleaf
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Ein kurzes Ficlet über die Anfänge von Thalias Leben.
  • Kommentare: Diese Fiktion, die sich hauptsächlich auf Thalias Liebe und Fürsorge für Jason und die anschließenden Folgen seines „Todes“ konzentriert, ist süß, herzerwärmend und unglaublich traurig im selben Moment.
von alwaysuptonogood

  • Empfohlen von: Fambera
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Sechsmal hat Poseidon offen nach seinem Sohn geschaut, während er aufwuchs. Immerhin – er wollte nur überprüfen, ob er in Sicherheit war …
  • Anmerkungen: Hat eine Fortsetzung, .
  • Kommentar: Dies ist eine wirklich süße Vorseriengeschichte mit einer netten Darstellung von Poseidons Beziehung zu Sally und Percy.
nur.ein.wenig.zu.besessen

  • Empfohlen von: Cool Nick Nack
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Bret ist ein Sterblicher, der in Annabeth verknallt ist, dann wird er zu einem gruseligen Stalker, als er herausfindet, dass sie mit Percy zusammen ist. Sein POV.
  • Kommentare: Wir können seinen gesamten Denkprozess sehen und verstehen. Es ist interessant zu sehen, wie er alles rationiert, während er seine eigenen Handlungen völlig vergisst.

von thinkabouttrees

  • Empfohlen von: Crunchyrocks
  • Status: Tot (zuletzt aktualisiert März 2017)
  • Inhalt: Die obersten Ratsmitglieder jeder Kabine erhalten eine besondere Belohnung; Laptops! Aber was passiert, wenn jemand mit aller Weisheit der Welt auf etwas stößt, das überhaupt keine Weisheit hat? Heiterkeit, das ist was.
  • Kommentare: Was als X-meets-Y-Fic begann, hat sich schnell zu einer charmanten Comedy-Fic aus dem POV von Annabeth über ihr Leben als normaler Teenager entwickelt, der mit ihren Freunden abhängt. Die Charakterisierung ist sehr gut, die Schifffahrt ist da, aber kein Haupthandlungspunkt, viele Kontinuitätsnicken und viele Internet-Memes, die auf eine Weise verwendet werden, die nicht dumm oder übertrieben ist. Macht wirklich Lust auf Half Blood. Noch im Gange und in den Anfängen.
von Sänger22498 & DuchessDerp

  • Empfohlen von: Penzy
  • Zustand: Tot
  • Inhalt: Die Götter denken, dass sie unsere Art nicht mehr brauchen. Wir sind ihre Kinder, ihr Fleisch und Blut. Sie haben uns verraten. Es ist unsere Zeit, uns zu wehren.
  • Kommentar: Die Geschichte verbindet eine gute Portion Realismus mit der Fantasie der Geschichten von Percy Jackson. Die Handlung ist ziemlich originell, und obwohl der Versand vorhanden ist, ist sie im Vergleich zum Rest der Geschichte auf einem Minimum gehalten.
Das Jackson-Erbe von notyourleo ( )

  • Empfohlen von: Lorbeerlicht
  • Status: Ruhend
  • Inhaltsangabe: Sein Name ist nicht Peter Blofis. Er ist nicht sterblich. Er ist nicht wirklich der jüngere Bruder von Percy Jackson. Er ist definitiv nicht auf eine komplizierte Suche gezwungen, um seinen vermissten Bruder zu finden. Und wir sind definitiv sicher, dass Percy Jackson noch nicht tot ist.
  • Kommentare: Post- Helden des Olymp . Bereiten Sie sich darauf vor, zu lachen, zu weinen und zu starren, und treffen Sie viele der guten alten Favoriten!
von There She Goes And Shes Comin

  • Empfohlen von: BDLG, K the Cloud
  • Status: Ruhend
  • Inhaltsangabe: Percy war ein ganz normaler Typ. Nun, er dachte, er wäre es. Es stellt sich heraus, dass er eine seltsame Aura hat, die ihn wirklich attraktiv macht (passenderweise die Perseus-Attraktion genannt). Wirf einen Running Gag ein, an dem Satyrn scheiße sind, eine liebesverrückte Annabeth, einen schrulligen, albernen Typen (der ein Bösewicht sein soll) Luke, und Sie haben eine Parodie, die die Bücher nimmt, sie auseinander reißt und gleichzeitig einen Blick auf die moderne Kultur wirft.
  • Kommentar: Sehr intelligent geschrieben. Siehe die +1.600 Rezensionen (ab 42 Kapiteln/3 Staffeln) und eine Nominierung für den Phoenix Award für weitere Details. Legen Sie in den Jahreszeiten fest, beginnend mit Diebe im Olymp .
    • Im Gegensatz zu einigen Parodien, die Sie tatsächlich zum Lachen bringen werden. Der Autor mischt Populärkultur mit gutem Schreiben und Charakteren, die Ihnen wirklich wichtig sind, um die beste Parodie in PJO Fanfiction zu machen. (Es taucht tatsächlich bei Google auf!) Und es hat einen perversen Mr D, also ist das immer gut. Bewertet mit T für einige sexuelle Themen und Schimpfworte.
von o Mischief Managed

  • Empfohlen von: cinderscoria
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Post- Helden des Olymp . Zehn Monate nach dem Riesenkrieg warnt Rachels neue Prophezeiung vor einem Ende des zerbrechlichen Friedens, den die Welt endlich gewonnen hat. Nico di Angelo wird zur Untersuchung geschickt und kehrt nie ins Lager zurück. Und um das Ganze abzurunden, verschwindet das gesamte Camp Jupiter in einer Wolke aus Dunkelheit. Plötzlich ist der Schulabschluss Annabeths geringste Sorge.
  • Anmerkungen: Hat eine Fortsetzung, , und eine Sammlung von Nebengeschichten, .
  • Bemerkungen: Leicht AU ab Haus des Hades , aber nichts grelles. Wunderbar im Charakter, jongliert gut mit vier verschiedenen POVs. Liest sich wie ein Riordan-Buch – und endet mit einem Cliffhanger. Schön.
Sohn des westlichen Meeres von Mac Ceallach ( )

  • Empfohlen von: Paladin Anderson, Ravaelt, Dame-Amaryllis
  • Status: Laufend
  • Inhaltsangabe: Alle Mythen sind wahr. Außerhalb der Grenzen der westlichen Zivilisation liegt der Rest der Welt. Nach dem Zweiten Olympischen Krieg segelt ein ruheloser Percy Jackson zum Horizont und hört nie auf. AU nach The Last Olympian. Percy x verschiedene mythologische Figuren, het und slash.
  • Kommentare: Das Beste an dieser Geschichte? Percy wird von den Olympiern nicht verraten. Annabeth betrügt ihn nicht. Hier gibt es keine übertriebenen Klischees.
  • Unterstützt von Vajra Yaksa ist Sot WS eine neue Entdeckung, und sein größter Fehler ist die langsame Aktualisierungsrate. Zu sehen, wie Percy ein Leben frei von den Einmischungen der Olympioniken führen kann und einfach seinem Herzen folgt, wo immer es ihn hinführt, ist so ein Hauch frischer Luft. Alle OCs sind auch sehr unterhaltsam und der erwachsene Percy ist so ein süßer Kerl.
von Sassenach082

  • Empfohlen von: BoxyP, redmockingbord
  • Status: Ruhend; zuletzt aktualisiert Februar 2018
  • Inhaltsangabe: AU. Zeus tötet Sally Jackson mit seinem Meisterblitz, als Percy sechs Monate alt ist, was Percys Leben und den Verlauf seiner Zukunft drastisch verändert.
  • Kommentare: Die Geschichte ist eine Poseidon-erzieht-Percy-Geschichte, und bisher ist sie ziemlich niedlich, da Percy noch nicht alt genug für Camp Half-Blood ist, obwohl der Autor erklärt hat, dass es passieren wird. Ein überraschend effektiver Aspekt davon ist die Beziehung des kleinen Percy zu Onkel Hades, die immer unterhaltsam ist.
    • Unterstützt von Redmockingbird, aus ziemlich denselben Gründen wie BoxyP. Auch die familiären Beziehungen zwischen Amphitrite, Triton und Percy werden glaubwürdig (und hinreißend) gehandhabt.
Die Todesgott-Allianz von Asilda ( )

  • Empfohlen von: The White Knight, Cedarleaf, Ronnie R15
  • Status: Abgeschlossen
  • Zusammenfassung: „Tut mir leid“, sagte der Sohn des Hades, „aber wenn ich mich einer Organisation namens Haus des Lebens ergeben würde, würde mein Vater mich umbringen.“ Nach einer Begegnung mit den Kanes wird Nico unwissentlich zum Wirt des ägyptischen Todesgottes Anubis.
  • Kommentar: Eine erstaunliche Fic, die die Aspekte beider Serien fabelhaft kombiniert. Mit ernsthafter Action und etwas seltenem, aber urkomischem Humor ist dies meine zweite Lieblings-Fic aller Zeiten.
    • Unterstützt von Zedernblatt. Dieser Troper war völlig überwältigt davon, wie unverschämt großartig diese Geschichte ist, und las das ganze Ding in einem Rutsch, weil es einfach so gut ist. Die Charaktere sind genau richtig, die Handlung ist fesselnd, die Konflikte sind komplex, und wenn Sie nicht mindestens dreimal pro Kapitel lachen, dann brauchen Sie einen neuen Sinn für Humor. Es gibt nichts an dieser Fic I nicht empfehlen.
von Liana Legaspi

  • Empfohlen von: Neko-chan
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Eine Sammlung von One-Shots, die sich auf Percys Mobber konzentrieren.
  • Kommentare: Eine gut gemachte Fiktion, gesehen aus der Perspektive von Hintergrundcharakteren und Charakteren, die vielen Lesern normalerweise nicht gefallen. Der Autor hat einen raffinierten Schreibstil, erkundet die Hintergründe jeder Figur und lässt den Leser mit ihnen mitfühlen.
von jabbrjays

  • Empfohlen von: gloriouspond
  • Status: Abgeschlossen
  • Zusammenfassung: Zoë Nightshade ist Aszendent. Geheiligt, wenn auch im heidnischen Sinne. Sie ist legendär, da sie der Stoff für Legenden ist – Perseus Jackson und Annabeth Chase und Grover werden von ihr sprechen, und jeder Jäger von jetzt an bis zum Ende der Welt wird ihren Namen kennen. Und die Plattitüde, die die Leute von sich geben, ist eine halbe Wahrheit – sie ist an einem besseren Ort. Zoe-zentrierte Fiktion, die nach der Der Fluch der Titanen .
  • Kommentare: Diese Fiktion hat mich vier Absätze nach dem Lesen zum Weinen gebracht, ich mache nicht einmal Witze. Zoes Charakterisierung ist auf den Punkt gebracht, und die Fiktion bezieht sich gut genug auf die Mythologie, um zu wissen, dass die Autorin weiß, was sie tut. Eine wirklich gut gemachte, gut durchdachte Fic.
von OriksGaming

  • Empfohlen von: ANewPokemon
  • Status: Ruhend; zuletzt aktualisiert Januar 2018
  • Inhalt: Gaea wird nicht besiegt und folglich werden Götter und Halbgötter wahllos gejagt. Wie üblich ist Percy Jackson da, um den Tag zu retten, indem er über eine nicht offengelegte – weil er den Lesern nicht im Geringsten vertraute – Methode der Zeitreise zurückgeht und alles repariert, was ihm auf seinem Weg einfällt, um das zu verhindern Griechische Apokalypse.
  • Kommentar: Eine sehr interessante Geschichte, eine der besten – wahrscheinlich die bisher beste Percy-Jackson-Zeitreise-Geschichte. Das Schreiben ist exzellent, abgesehen von ein paar – eigentlich kaum – unangenehmen Zeilen, da der Autor sich nicht sicher ist, welche Zeitform er verwenden soll; Er hat in den Notizen seines Autors zugegeben, dass viele der Kapitel spät in der Nacht geschrieben wurden und dass er daran arbeitet, diese kleinen Fehler zu korrigieren. Die Paarung ist Percy und Artemis, obwohl der Fokus sicherlich nicht auf Romantik liegt und die Geschichte noch nicht einmal diesen Punkt erreicht hat. Percys Charakterisierung ist auf den Punkt gebracht – die Fic ist in der ersten Person geschrieben und fängt wirklich den Stil und das Gefühl der Originalserie ein. Seine Kräfte sind gut ausbalanciert und es ist offensichtlich, dass er Fehler hat – er ist keine super perfekte Manifestation eines Urmenschen, den jeder automatisch mag. Das einzige halbgroße Problem mit der Geschichte insgesamt ist, dass – und das hat der Autor bereitwillig zugegeben – die Kampfszenen wirklich nicht so toll sind. Verblasst ist derzeit aktiv und wird regelmäßig aktualisiert. Definitiv empfehlenswert für jeden mit dem geringsten Interesse an Zeitreise-Fanfics von Percy Jackson.
    • KrspaceT Dem muss ich widersprechen, es ist wirklich nicht so gut in Sachen Fiktion oder Charakterisierung.
von AriesOrion

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Ruhend
  • Zusammenfassung: Ich war sehr gut darin, mich anzupassen, also war es keine allzu große Herausforderung für meine Vorstellungskraft, als Tochter von Poseidon wiedergeboren zu werden. Aber zwischen den alten Gesetzen und den Gefahren, denen ein Halbgott ausgesetzt ist, werde ich ihn wie geplant um meinen kleinen Finger wickeln können? Self-Insert-Fic .
  • Anmerkungen: Umgeschrieben als .
von Hanane EL Mokkadem

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Ruhend
  • Zusammenfassung: Das Leben als Halbgott ist kurz und brutal. Auf die Hoffnung, dass ich nicht sterbe, bevor ich alt genug bin, um flachgelegt zu werden. Self-Insert-Fic .
  • Anmerkungen: Hat eine Sammlung von Nebengeschichten, .
    • Alternativer Link für beide .
von mewsugarpudd
  • Empfohlen von Green Banana 19
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Hera entscheidet, dass die anderen sechs Prophezeiungs-Halbgötter nicht genug über ihren ansässigen Feuerstarter wissen und nimmt es auf sich, einige Lücken zu füllen. Und wie macht sie das? Nun, indem sie sie entführen und sie zwingen, sich einige von Leos besten und schlimmsten Erinnerungen anzuschauen, natürlich. Enthält Bromance, Angst und eine ganze Menge entzückender Löwe-Momente.
von Madrigal-in-Training

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Ruhend
  • Synopsis: Sie hatte schon früher davon geträumt, in ihren Lieblingsbüchern wiedergeboren zu werden, aber Hikari Kurosawa, die Tochter von Apollo, sollte dort nie eine Rolle spielen, oder? Mit einem intelligenten Percy, olympischer Kultur und Politik sowie Abweichungen in der Handlung. Self-Insert-Fic .
von mylordshesacactus

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Schnappschüsse der Jäger; Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Schließlich haben sie für immer.
von Dawnbreaker23

  • Empfohlen von: Nerdman3000
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Das rücksichtslose Spiel einer griechischen Göttin führt zum Tod einer geliebten Tochter der Athene. Thalia Grace, am Boden zerstört, begibt sich auf eine gefährliche Suche, um den Tod ihrer Freundin zu rächen. Obwohl der 23-jährige Percy Jackson trauert und aus der Übung ist, muss er eingreifen, um die zunehmend aus den Fugen geratene (und extrem mächtige) Tochter des Zeus daran zu hindern, ihren dunkelsten, chaotischsten Impulsen zu erliegen. AU.
  • Kommentare: Ich habe das hier gerade zu Ende gelesen, und es ist vielleicht nicht nur meine Lieblings-Fanfic-Geschichte von Percy Jackson, die ich je gelesen habe, sondern auch eine meiner Lieblings-Fanfictions aller Zeiten, und ich lese Fanfiction obsessiv seit über einem Jahrzehnt. Mit Percy und Thalia in der Rolle von Duell-Protagonisten sind das Schreiben und die Charakterisierungen in dieser Geschichte von hoher Qualität und erstklassig. Es befasst sich perfekt mit Themen, die von Trauer, Verlust, Akzeptanz und vor allem Tragödien reichen. Ich glaube nicht, dass ich eine Geschichte so sehr empfehlen kann wie diese, obwohl ich Sie warnen sollte, es gibt Spoiler für die neuesten Riordanverse-Bücher, insbesondere Trials of Apollo.
von inkncoffee

  • Empfohlen von: Lyra_Dhani
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Ein Halbgott zu sein, zahlt sich nicht allzu gut aus (oder überhaupt nicht), also bekommt Percy einen Job in einem örtlichen Restaurant. Wenn Mädchen ihn bitten, mit ihnen den Tisch zu tauschen, um nicht von gruseligen Typen angemacht zu werden, stimmt er immer zu. Eines Nachts erlebt er eine kleine Überraschung, als er einen der gruseligen Typen erkennt.
  • Kommentar: Eine Fiktion, die Percy Jackson und seinen göttlichen Vater erforscht.
von californianNostalgia

  • Empfohlen von: Gintama200
  • Status: Laufend
  • Inhalt: Nachdem er Python besiegt und Nero zu Fall gebracht hat, fordert Phoebus Apollo seine Göttlichkeit zurück. Er ist wieder herrlich. Aber aus irgendeinem Grund kann er sich nicht dazu bringen, wieder so zu werden, wie es vorher war.
  • Kommentar: Ein wunderbares und herzzerreißendes Stück über die Charakterstudien der Götter des Olymp und ihre dysfunktionalen Beziehungen in der Familie.
von dnrl

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Zusammenfassung: Oder fünfmal sagte Thalia Grace nicht „Ich liebe dich“ (und einmal tat sie es).
  • Paarung: Thalia/Luke
von exlibris_tenisu

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Post- Der letzte Olympier .
  • Paarung: Nico/Rachel
von exlibris_tenisu

  • Empfohlen von: tikkihikki
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Post- Der letzte Olympier .
  • Paarung: Nico/Rachel
von Lord Death's Paramour

  • Empfohlen von: Clandestine Clear
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Es dauerte nicht lange, bis ihre logische Seite ihren Aufenthaltsort feststellte. Schließlich war sie eine Tochter der Athene. Sie war in seinem Bett. Ohne ein paar ausgesuchte Kleidungsstücke. Di Unsterbliche.
  • Paarung: Percy/Annabeth
  • Kommentare: Diese Fic ist exzellent gut geschrieben und hat die Charakterisierung wirklich auf den Punkt gebracht. Es ist etwas, das ich immer wieder gerne lese und definitiv diese Empfehlung verdient.
by Ist dein Herz im Spiel

  • Empfohlen von: Fambera
  • Zustand: Tot
  • Inhalt: Alice lebte die ultimative Ironie, als sie in ein Loch fiel und in einer anderen Welt landete. Die Unterwelt, um genau zu sein. Als sie versehentlich das Essen der Toten isst, muss sie die Strafe ertragen.
  • Paarung: Nico/OC
  • Kommentare: Alice ist eine sehr sympathische OC, die keine ist Maria Sue. Der Autor ist wirklich gut in der Charakterisierung und es gibt nicht viele auffällige Grammatikfehler.
Asche von Flippist ( )

  • Empfohlen von: Whodunnit
  • Zustand: Tot
  • Inhaltsangabe: Aska bedeutet Asche. Die Asche, über die du, Sohn des Hades, herrschst. Du wolltest schon immer eine Quest; und jetzt hast du einen. Schließen Sie sich dem Norseling an. Schließe dich ihr an und stürze Hel. Schließe dich ihr an und stürze das Königreich deines Vaters. Schließen Sie sich ihr an, bevor die Asche vom Wind verweht wird.
  • Paarung: Nico/OC
  • Kommentare: Diese Fic zeigt exzellentes Schreiben, ein sympathisches OC und beeindruckende Kreativität. Auf jeden Fall einen Blick wert, wenn Sie die Nico/OC- oder die Percy Jackson-Serie im Allgemeinen neu interpretieren möchten.
von Amethystgrau

  • Empfohlen von: Me4JustinB, Aylis
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Nico und Percy laden Hades, Poseidon und Sally zum Abendessen ein. Heiterkeit entsteht.
  • Paarung: Percy/Nico
  • Bemerkungen: So flauschig, dass Sie Hohlräume bekommen können.
von Marcenplushie28

  • Empfohlen von: Me4JustinB
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Ein Missgeschick während des Schwerttrainings führt dazu, dass das gesamte Camp die Ereignisse auf die lustigste Art falsch interpretiert. Außerdem sind Halbgötter wirklich unreif.
  • Paarung: Percy/Luke
  • Kommentare: Lustig und heiß. Ein Zweifler!
von Fanless

  • Empfohlen von: Me4JustinB
  • Zustand: Tot
  • Inhaltsangabe: Apollo gehen die Menschen/Götter/Was-haben-Sie zum Verführen aus. Er richtet seinen Blick auf Percy Jackson.
  • Paarung: Percy/Apollo
  • Kommentare: Sowohl urkomisch als auch heiß, eine großartige Lektüre für jeden, der Crack, Slash oder beides schätzt.
von spektakulär

  • Empfohlen von: The Wild West Pyro
  • Zustand: Tot
  • Synopsis: Eine Sammlung von Percabeth-One-Shots aus den POVs der Nebencharaktere.
  • Paarung: Percy/Annabeth
von Percyjacksonfan3

  • Empfohlen von: The Wild West Pyro
  • Status: Abgeschlossen
  • Synopsis: Wie waren die Reaktionen und Gedanken der anderen Charaktere auf das überraschende Wiedersehen mit Percabeth? Was fühlten die anderen?
  • Paarung: Percy/Annabeth
von Skadi 2. Marchking

  • Empfohlen von: The Wild West Pyro
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Zugegeben, es ist eine verdrehte Liebe, aber kümmert es sie? Selbst im Tod ist sie stolz und arrogant, und irgendwie ist es schön unter den Zerbrochenen.
  • Paarung: Nico/Zoe
durch Holz bemaltes Fleisch

  • Empfohlen von: The Wild West Pyro
  • Status: Tot (zuletzt aktualisiert März 2017)
  • Inhaltsangabe: Genau das, was auf der Dose steht. Meist Perkabeth.
  • Paarung: Percy/Annabeth
von Stormfire76

  • Empfohlen von: The Wild West Pyro
  • Status: Abgeschlossen
  • Zusammenfassung: „Ergeben Sie sich … Ich bringe Sie zur Verhandlung zurück nach Neu-Rom. Es wird nicht fair sein. Sie werden qualvoll hingerichtet. Aber es könnte ausreichen, um weitere Gewalt zu stoppen.“ - Reyna, S. 251, MoA. Alle dachten, es sei zu spät für den Frieden. Immerhin hatten die Römer Camp Half-Blood bereits erreicht. Aber was, wenn Reynas Angebot noch stand? Und was, wenn Leo sich entschied, es zu nehmen?
  • Paarung: Leo / Reyna
von PennyOfTheWild

  • Empfohlen von: A Splashing Koi
  • Status: Abgeschlossen
  • Handlung: Sie schwor, immer keusch zu bleiben. Ihre Entscheidung störte sie nie ... bis sie ihn traf. Die Geschichte von Artemis und Orion dem Jäger.
  • Paarung: Artemis/Orion
  • Kommentar: Eine wunderschöne Neuerfindung des Orion-Mythos, die sich liest, als hätte es tatsächlich im Canon-Universum passieren können. Die Romanze ist sowohl glaubwürdig als auch herzzerreißend, da es für den Leser eine ausgemachte Sache darüber ist, was am Ende unweigerlich mit Orion passieren wird, aber es ist definitiv eine Lektüre wert.
von darthvair65

  • Empfohlen von: kilala2tail
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Percy hatte nicht vor, Nico in seine und Annabeths Beziehung einzubeziehen, aber es passiert trotzdem (es ist wahrscheinlich Aphrodites Schuld).
  • Paarung: Percy/Annabeth/Nico
  • Kommentare: Nach HoO spielend, ist dies ein Teil fwb, zwei Teile romantisch, gemischt und hitzig, bis es sich in eine schöne Geschichte über die drei Halbgötter einfügt, die miteinander Schritt halten.
von darthvair65

  • Empfohlen von: Icarael
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Nachdem er nach Gaeas Niederlage drei Jahre lang in der Unterwelt gelebt hat, beschließt Nico, sich in Venedig, Italien, ein neues Leben aufzubauen. Während seines Studiums an der örtlichen Universität entwickelt er eine etwas widerstrebende Freundschaft mit einem anderen Studenten, der sein Leben auf den Kopf stellt.
  • Paarung: Nico/OC
  • Kommentare: Eine gut geschriebene und eng geplottete Fortsetzungs-Fic. Jeder ist sein kanonisches Selbst und wir erfahren, wie Nic über seinen alten Schwarm Percy denkt. Zu viele originelle Charaktere sind mit Nico gepaart Beziehungsklagen: Dante vermeidet das, indem er ein gut ausgearbeiteter, fehlerhafter und sympathischer Charakter ist.
von Marine_is_Hope

  • Empfohlen von: kilala2tail
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Namen sind mächtig. Namen können das Schicksal eines Menschen innerhalb von Sekunden verändern. Annabeth erfuhr dies in dem Moment, als Percy Jacksons Name auf ihrem Arm zu erscheinen begann. Percy lernte das in dem Moment, als sie sich küssten. Und doch fehlte etwas. Nach Gaias Niederlage verschwand Nico di Angelo, bis er plötzlich wieder da war, blutend und gebrochen. Vielleicht können die Halbgötter dieses eine Mal über ihr Schicksal herrschen. Vielleicht können sie ihren eigenen Weg zur Vollendung gehen.
  • Paarung: Percy/Annabeth/Nico
  • Kommentare: Wenn Romantik empfunden wird, entstehen Bindungen. Dies ist eine Geschichte von alten und neuen Bindungen und wie sie damit fertig werden.
von Tigriswolf

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhaltsangabe: Was viele seiner sterblichen Liebhaber nicht verstanden hatten, war Folgendes: Poseidon ist der Ozean.
  • Paarung: Sally/Poseidon
von Marine_is_Hope

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Egal in welcher Ära, egal in welcher Entfernung, das Schicksal wird sie durch eine Feuerprobe zusammenbringen. Es wird Schwierigkeiten und Schmerzen geben, aber sie werden sich immer finden. Es ist nur eine Frage der Zeit.
  • Paarung: Percy/Annabeth/Nico
von

  • Empfohlen von: Naru Hina Fan
  • Status: Ruhend
  • Synopsis: Was wäre, wenn Sally Jackson keine klarsichtige Sterbliche wäre, was wäre, wenn sie eine Tochter von Hephaestus mit fast keinem Halbgottgeruch wäre und Percy dazu erziehen würde, etwas über die griechische Welt zu wissen. Eine Geschichte mit einem starken, selbstbewussten, intelligenten und gerissenen Percy Jackson. Artemis und Hunters Bashing.
  • Paarung: Percy/Rachel
Von

  • Empfohlen von: General_Green
  • Status: Abgeschlossen
  • Nico wollte nicht das ganze Lager in Panik versetzen. Vor allem wollte er Will Solace nicht verärgern. Er ist einfach abgehauen, um seinem Vater für ein paar Tage zu helfen. Es sollte keine große Sache sein. Und um Hades willen, warum war Will Solace so aufgebracht? Solangelo.
  • Paarung: Nico/Will
von Ryuugi

  • Empfohlen von: Crimson Flight
  • Zustand: Tot
  • Überkreuzung mit: Schicksal/bleibe Nacht
  • Inhalt: Chiron hat immer gesagt, dass es eines Tages Legenden über ihn geben würde. Er hatte jedoch nicht gedacht, dass er dafür mit anderen Helden bis zum Tod kämpfen würde.
  • Hinweise: SpaceBattles.com-Links: , , , .
Tief wie das Meer von Ryuugi ( )

  • Empfohlen von: Salvls
  • Zustand: Tot
  • Überkreuzung mit: Die Dresdner Akte
  • Inhaltsangabe: 'Und ich habe den Filter von deinen Augen entfernt, der sie vorher bedeckte, also wirst du jetzt leicht zwischen Göttern und Menschen unterscheiden können.' Nachdem die Macht des Nebels zu schwächeln begann, fanden sich die Halbgötter inmitten einer völlig neuen Welt wieder.
Prytaneum von Ryuugi ( )

  • Empfohlen von: Ravaelt
  • Status: Ruhend, zuletzt aktualisiert im Januar 2018
  • Überkreuzung mit: Ist es falsch zu versuchen, Mädchen in einem Dungeon aufzuheben?
  • Inhalt: Am Ende der Zweiten Titanomachie stellte Percy fest, dass Hoffnung Mangelware war. Da Kronos unaufhaltsam war, seine Freunde tot oder im Sterben lagen und die Götter einer nach dem anderen fielen, war es schwer zu glauben, dass sie noch eine Chance hatten. Aber als Hestia sich opfert, um ihm „Hoffnung“ zu geben, gibt es keinen Grund, es nicht zu nehmen, selbst wenn es ihn das Leben kostet. Aber als er aufwacht...
von Marisandini .

  • Überkreuzung mit Harry Potter .
  • Empfohlen von Black Victor Cachat
  • Status : Laufend.
  • Zusammenfassung : Circe hat das Alte Gesetz gebrochen. Trotz ihrer Mutter reiste sie in die Vergangenheit zurück, um ihrem Enkel Voldemort zu helfen, Hecates kostbare Zaubererwelt zu erobern und von dort aus die Olympier selbst herauszufordern. Mit wenig Zeit zum Handeln und einer Prophezeiung folgend, wählen Zeus und die anderen Percy Jackson aus, der in der Zeit der Rumtreiber in die Vergangenheit geschickt werden soll, um sie alle zu retten. In der Vergangenheit, und wieder zehn Jahre alt, freundet sich Percy mit Lily Evans (von der er weiß, dass sie in Zukunft wichtig sein wird, wenn nicht „wie“) und Severus Snape an. In der Zwischenzeit besucht Harry Potter Hogwarts und hört sich all diese Geschichten über einen gewissen Perseus Jackson an.
  • TV Tropes Seite gefunden /
von Weises Mädchen 35

  • Überkreuzung mit Harry Potter .
  • Empfohlen von Black Victor Cachat
  • Status : Laufend
  • Kurzinfo : Circe strebt nach Macht und Rache, mit einem Ritual, um sich selbst und Annabeth Chase in die Vergangenheit zu schicken, nur damit Annabeth es königlich vermasselt. Leider befanden sie sich immer noch in der Vergangenheit, und die Olympioniken wussten, dass sie dem Untergang geweiht waren, wenn nicht ihre eigene Hilfe zurückgeschickt wurde, was Percy Jackson tat, um seine Freundin zu retten. Der Haken? Sie sind nicht nur in der Zeit zurück, sondern stecken in Hectate fest Welt der Zauberer, während der Rumtreiber-Ära, als James Potter, Lily Evans usw. die Schule besuchen. Also müssen sie sich jetzt mit der Schule, einem verdächtigen Schulleiter und Circe auseinandersetzen, die sich mit Voldemort zusammenschließt und darauf aus ist, sie beide zu töten. Werden sie jemals Frieden finden? Oder ist Frieden nur ein Scherz für das Paar?
  • TV Tropes Seite gefunden .
von GreenWithAwesome

  • Empfohlen von: NERDYscientist
  • Status: Abgeschlossen
  • Überkreuzung mit: Harry Potter
  • Inhaltsangabe: Harry Potter wacht im Camp Half-Blood auf. Percy Jackson wacht in Hogwarts auf. Keiner von ihnen weiß, wer sie sind, wo sie sind oder woher sie kommen – aber als Träume überfallen, Prophezeiungen heraufbeschworen und Offenbarungen auftauchen, entdecken sie, dass die Grenze zwischen Halbgott und Zauberer verschwimmt. Etwas Dunkles kommt und Percy und Harry müssen sich mit ihren neuen Kollegen vereinen, bevor es zu spät ist.
  • Kommentare: Eine erstaunliche und interessante Fic ohne Versand.
von Max8080

  • Empfohlen von: tsubasafan101
  • Status: Abgeschlossen
  • Überkreuzung mit: dora die Erkunderin
  • Inhaltsangabe: Genau das, was auf der Dose steht.
  • Kommentare: Dies ist wahrscheinlich die dümmste (auf eine gute Art) Fanfiction, die je geschrieben wurde, aber Sie können nicht anders, als über Percys Abenteuer mit Dora und Boots zu lachen. Ich kann diese Arbeit nicht beschreiben. Wenn Sie etwas Schnelles, Lustiges und Dummes brauchen, empfehle ich Ihnen, diese Fanfiction auszuprobieren.
von Lightningscar

  • Empfohlen von: eduardogranja
  • Status: Aktiv
  • Überkreuzung mit: Harry Potter
  • Zusammenfassung: „Dieses Lager ist nichts für mich. Ich gehöre nicht dazu.“ Ein paar Jahre nachdem Nico das gesagt hatte, stimmten offenbar einige Camper zu. Wird Nico in Hogwarts ein neues Zuhause finden oder wird er auch dort auf Ablehnung stoßen? Wird er überhaupt nach Camp Half-Blood zurückkehren wollen, wenn sie ihn brauchen?
  • Kommentare: Von den vielen PJO/HP-Frequenzweichen da draußen ist dies die beste, die dieser Troper gelesen hat. Der Schreibstil ist konsistent (selbst mit einigen Tippfehlern) und der Autor hat ein gutes Tempo. Es ist auch eines der wenigen, das römische Schriftzeichen wie Jason und Hazel verwendet
    • Während es sicherlich nicht der schlechteste HP-Crossover ist, den dieser Troper gelesen hat, rangiert dies definitiv nicht gut. Das Schreiben kann furchtbar umständlich sein, mit inkonsistenter Verwendung von Kontraktionen und der offensichtlichen Notwendigkeit, Nico förmlich zum Reden zu bringen, jeder ist zumindest ein bisschen OOC, Nico löst viele Probleme, die passiert sind Orden des Phönix und erlebt keine moralische Dissonanz ausso viel Angst davor zu haben, böse zu werden, dass ein Irrwicht aus der Zukunft zu einem bösen Menschen wird (was eine seltsame Wahl zu sein scheint, da Nico im PJ-Kanon im Grunde keine bösen Tendenzen zeigt) und seine Kräfte unbarmherzig einsetzt, um Malfoy zu terrorisieren. Außerdem lehrt Nico, falsch zu kämpfen. Es ist keine schreckliche Geschichte, wenn Sie für Ihre HP / PJ-Korrektur sterben, aber dieser Troper sieht nicht ein, warum er diese Liste erstellt hat.
von Ich versuche nur, mich zurechtzufinden

  • Empfohlen von: Edward Grave
  • Status: Ruhend
  • Überkreuzung mit: Der Spieler
  • Inhalt: Percy erhält die Gabe des Gamers, der sein Leben in ein Videospiel mit Leveln, Dungeons und Skillpunkten verwandelt. Jetzt macht sich Percy, bewaffnet mit dieser erstaunlichen Fähigkeit, daran, sich der Welt der Götter und Menschen zu beweisen, indem er der Beste wird, der er sein kann, und sein Schicksal erfüllt. Und irgendwann vielleicht sogar die Liebe finden.
  • Kommentare: Dies ist für die meisten wahrscheinlich ein generisches Crossover mit dem Spieler, aber Sie können nicht anders, als über Percys Abenteuer zu lachen. Ich kann diese Arbeit nicht beschreiben. Wenn Sie etwas Lustiges brauchen, empfehle ich Ihnen, diese Fanfiction auszuprobieren.
von Whatdoyoumeanimnotawizard

  • Empfohlen von: Hilfe
  • Status: Abgeschlossen
  • Überkreuzung mit: Harry Potter
  • Handlung: Nico di Angelo war acht, als seine Mutter starb. Seine ältere Schwester Bianca war zwölf. Kurz nach Marias Tod brachte Hades sowohl Bianca als auch Nico in ein Waisenhaus. Das Waisenhaus war Wool's Orphanage und dort traf Nico Tom Riddle.
    • Ein kurzes HP/PJO-Crossover, das etwas mehr in die Tiefe geht über Nico di Angelos Kindheit und den Grund, warum Tom Riddle denkt, dass Freundschaft nutzlos ist.
  • Kommentare: Wie einige Rezensenten sagten: '...brillant.' '...sehr gut geschriebene Geschichte.' '... die letzte Zeile. Ich denke, es ist ziemlich mächtig.' 'Wow einfach wow gut wow.'
von Hallo Pot und Nachrichten

  • Empfohlen von: Dame-Amaryllis
  • Status: Aktiv/in Bearbeitung
  • Überkreuzung mit: Harry Potter
  • Inhaltsangabe: Herakles Potter wusste, dass sie seltsam war. Wie seltsam sich als viel seltsamer herausstellte, als sie ursprünglich dachte. Frau!Harry.
  • Hinweise: Alternativer Link .
Harry Potter
  • Zusammenfassung:
    • : Ein Kind des Reichen erhebt sich. Ein Lächeln schwingen, das einen planenden Verstand maskiert. Einen rechtschaffenen, aber dunklen Weg durch eine Welt bahnen, die größer und mysteriöser ist, als man sich je vorgestellt hat. In diesem Spiel von Göttern und Menschen ist es ihre Zeit zu glänzen. Frau!Harry. (Vollständig)
    • : Während sich der Krieg am Horizont abzeichnet, versammeln sich Feinde aus der ganzen Welt. Vom abgrundtiefen Tartarus über das frostige Jorunheim bis hin zum exotischen Persien und dem musikalischen Königreich der Goblins müssen die auserwählten Abgesandten des Olymps mit Wort, Klinge und Zauber kämpfen, um ihre Welt und ihre Familie zu schützen. (Vollständig)
  • von Honor H

    • Empfohlen von: EmperorMax2019, Dame-Amaryllis
    • Status: Abgeschlossen
    • Überkreuzung mit: Die Dresdner Akte
    • Inhaltsangabe: Harry Dresden glaubt, alles gesehen zu haben. Dann taucht ein Trio griechischer Halbgötter in Chicago auf und bringt Ärger mit sich.
    • Kommentare: Ein kurzes kleines Crossover-Set post- Skin-Spiel wo Will, Nico und Lou Ellen sich auf einer Suche befinden, die sie nach Chicago und auf den Weg eines gewissen Harry Dresden, Winter Knight, führt. Chaos, Humor und herzerwärmende Momente folgen. Der Autor leistet großartige Arbeit, indem er den Ton beider Serien miteinander verbindet und die Persönlichkeit aller gekonnt einfängt.
    von idknoname

    • Empfohlen von: EmperorMax2019
    • Überkreuzung mit: Harry Potter
    • Status: Laufend
    • Inhalt: Das Golden Trio hatte gerade Cedric Diggorys Tod überstanden und das Triwizard-Turnier überlebt, also erwarten sie, wenn das Schuljahr wieder beginnt, von Draco Malfoy und Pansy Parkinson nur denselben alten Spott. Als sie jedoch zurückkommen, sind sie überrascht zu erfahren, dass andere sich auf den Aufstieg von Voldemort vorbereitet haben ... oder um seine Rückkehr zu vertuschen. Nicos Vater Hades entschied, dass er Voldemort den Tod nicht betrügen lassen kann, besonders wenn der Dunkle Lord ein Verlierer ist. Also wird Nico geschickt, um Harry zu beschützen und das Tempo zu beschleunigen, um Voldemort zu besiegen. Zu ihm gesellen sich zwei neue Halbgötter, die ihm helfen sollen, die Zaubererwelt zu verstehen, wenn sie zu ihren Wurzeln zurückkehren. Es wird jedoch etwas schwieriger für Nico, seine Mission zu erfüllen, sobald er nach Slytherin einsortiert wird ...
    • Bemerkungen: Set während Orden des Phönix und danach Das Blut des Olymp beim ignorieren Die Versuche des Apollo . Crossover-Verschwörungen, in denen Nico nach Hogwarts geschickt wird, um Voldemorts Horkruxe zu zerstören, sind ziemlich häufig. Es ist schwer, solche zu finden, die sowohl gut als auch nicht ruhend oder tot sind. Dies ist eines der wenigen, das gut geschrieben ist und regelmäßig aktualisiert wird. Der Autor hat sich viel Mühe gegeben, um sicherzustellen, dass jeder seiner kanonischen Persönlichkeit nahe ist, und die Aufmerksamkeit zeigt sich. Die ZweiUrsprüngliche Charaktere, Zwillingskinder von Ares, dessen Mutter eine Hexe war, sind Nicos Führer in die Zaubererwelt und schaffen es auch, auch alleine wirklich sympathisch zu sein. Der Autor verbringt auch einen großen Teil der Fic damit, dass Nico langsam die blutpuristische Mentalität in Slytherin abarbeitet, und gibt Charakteren, die nur in den Büchern erwähnt wurden, viel Fokus und Entwicklung.
    Gruselpasta & Marmor Hornissen
  • Zusammenfassung:
    • : Als Nico Di Angelo nach Percys Verschwinden aus dem Lager verschwindet, findet er sich allein in einem fremden Wald wieder, wo er von einem Jungen angegriffen wird. Nachdem Nico ein Skelett hochgezogen hat, ist der Junge sehr aufgeregt und stellt sich als Ticci-Toby vor, ein Mitglied einer Gruppe namens Creepypastas, von der er darauf besteht, dass Nico sie treffen muss. (Mehr Marble Hornets die Creepypasta wirklich) (Complete)
    • : Dies ist nur eine Sammlung von One Shots aus dem Universum von My other fanfiction Nico and the Creepypastas. Ich konzentriere mich hauptsächlich auf Ticci-Toby und Nico Di Angelo, aber es können auch einige Masky und Hoody dabei sein, ich nehme Anfragen entgegen. (Tot; letzte Aktualisierung Mai 2016)
    • : Nico war gezwungen, Toby und den Rest der Creepypastas zu verlassen, um nach Tartarus und zurück zu gehen, um nach den Türen des Todes zu suchen, und ist gescheitert. Jetzt kann er nicht zu ihnen zurückkehren, weil die Sieben seine Hilfe bei ihrer Suche brauchen, aber das wird ein paar der Widerlinge nicht davon abhalten, lange zu kommen, um auch so gut wie möglich zu helfen. (Vollständig)
    • : Dritter Teil von Nico und die Creepypastas, der sich mit Fragen des Lebens nach dem Tod befasst und scps enthält. (Inaktiv; letzte Aktualisierung Januar 2018)
  • von Ryuugi

    • Empfohlen von: mellowmerry
    • Status: Laufend
    • Überkreuzung mit: Die Dresdner Akte
    • Inhalt: Nachdem er seine Freundin gerettet hat und im Tartarus gefangen ist, wacht Percy Jackson als Fee auf.
    • Kommentare: Percy, der ein ziemlich kluger Held war, navigiert sich gut durch diese unbekannte Welt. Die Dinge eskalieren schnell. Seine Führungsqualitäten glänzen in dieser Geschichte. Es wird auch wirklich dunkel, aber nicht bis zu dem Punkt, an dem es sich krank anfühlt. Es ist interessant genug, dass ich den ganzen Tag damit verbracht habe, es von Anfang bis Ende zu lesen – oder zumindest bis zur 3,7-Marke. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten.
    von Calculatrice

    • Empfohlen von: Lyra_Dhani
    • Status: Abgeschlossen
    • Crossover mit: „Supernatural“
    • Inhalt: Der Junge blinzelt ihn erschrocken mit meergrünen Augen an und Sam denkt abgelenkt, dass er ein bisschen wie ein verlorenes Robbenbaby aussieht. 'Wer bist du?' fragt er, als hätte Sams Identität Vorrang vor der Tatsache, dass sein Freund seinen Körper gerade in einen See geworfen hat.
    • Kommentare: Eine Fic, die Percy Jackson AU und Supernatural AU schön kombiniert
    von

    • Empfohlen von: General_Green
    • Status: Laufend
    • Überkreuzung mit Krieg der Sterne
    • Inhaltsangabe: Es ist ein einfacher Fehltritt. Sie machen normalerweise keine Fehltritte. Aber sie haben diesen gemacht. Jetzt stecken sie in einem seltsamen Universum fest und wissen nicht, wie sie herauskommen sollen. Also tun sie, was sie normalerweise tun – mit dem Strom schwimmen. Auch wenn dieser Fluss Weltraumzauberer, Weltraumbürgerkrieg und eine (andere) Prophezeiung bedeutet. ODER: der, in dem Percy und Annabeth in das Star Wars-Universum transportiert werden, alle sind in Annabeth verliebt, Percy ist vielleicht ein bisschen eifersüchtig, aber er macht einfach mit, der Jedi-Orden wird nicht wissen, was sie getroffen hat, aber vielleicht Palpatine tut
    Anzeige:

    Interessante Artikel

    Tipp Der Redaktion

    Serie / Bonanza
    Serie / Bonanza
    Bonanza, ein archetypischer Fernsehwestern, der zwischen 1959 und 1973 ausgestrahlt wurde, erzählte die Geschichte der Familie Cartwright, Besitzer einer riesigen Ranch namens …
    Charaktere / Caméra Café
    Charaktere / Caméra Café
    Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Caméra Café. Angesichts der Tatsache, dass Camera Cafe in einem namenlosen, aber großen Unternehmen spielt, ist es offensichtlich, dass es viele Arbeiter gibt …
    Comicbuch / Nacht der Eulen
    Comicbuch / Nacht der Eulen
    The Court of Owls and Night of the Owls ist ein großer Comic-Handlungsbogen, der im DC-Universum nach dem Start der New 52 spielt. Geschrieben von Scott Snyder …
    Musik / Moymoy Palaboy
    Musik / Moymoy Palaboy
    Moymoy Palaboy ist vor allem für seine lippensynchronen Parodien zu populärer Musik bekannt und ist ein Musical-Comedy-Duo, das aus zwei Brüdern besteht – James Ronald und Rodfil …
    Videospiel / Kosaken: Europäische Kriege
    Videospiel / Kosaken: Europäische Kriege
    Cossacks: European Wars ist ein Echtzeit-Strategie-PC-Spiel aus dem Jahr 2000 von GSC Game World und der erste Eintrag in der Cossacks-Reihe. Das Spiel hat eine isometrische Ansicht …
    Visual Novel / Choices: Geschichten, die Sie spielen
    Visual Novel / Choices: Geschichten, die Sie spielen
    Choices: Stories You Play ist eine Sammlung von Visual Novel-Spielen, die von Pixelberry Studios für iOS und Android veröffentlicht wurden. Pixelberry hat auch die Spiele High …
    Videospiel-/3D-Punktspiel-Helden
    Videospiel-/3D-Punktspiel-Helden
    3D Dot Game Heroes ist ein Titel für die PlayStation 3. Es ist eine Hommage an die The Legend of Zelda-Serie und Retro-Gaming im Allgemeinen. Du spielst als junger Held …