Haupt Comicbuch Comicbuch / Spider-Man 2099

Comicbuch / Spider-Man 2099

  • Comic Spiderman 2099

img/comicbook/93/comic-book-spider-man-2099.jpg Anzeige:

Spider Man 2099 war der erste Titel vonMarvel-Comics'Marvel 2099 Venture.

Miguel O'Hara, ein Genetiker für den Mega-Corp Alchemax, arbeitete an einer Möglichkeit, die genetischen Codes einer Person zu spleißen, um ihr Superkräfte zu verleihen. Er basiert seine ideale Kreation auf einem der größten Superhelden des heroischen Zeitalters, Spider-Man, in der Hoffnung, den ultimativen „Corporate Raider“ zu erschaffen. Als ein Experiment schief geht und der Freiwillige stirbt, beschließt Miguel aufzuhören. Sein Chef, Tyler Stone, bringt ihn jedoch dazu, etwas Rapture zu nehmen, eine Droge, die sich an die genetische Struktur des Benutzers bindet und ihn stark süchtig macht. Da Alchemax der einzige legale Lieferant des Medikaments ist, glaubt Stone, dass Miguel keine andere Wahl haben wird, als bei Alchemax zu bleiben.

Miguel weigert sich, dies zu akzeptieren und schleicht sich in dieser Nacht in sein Labor, in der Hoffnung, seinen genetischen Abdruck (den er als Grundlage für seine Experimente verwendet hatte) zu nutzen, um ihn wieder so zu machen, wie er vorher war. Ein eifersüchtiger Kollege sieht ihn jedoch und sabotiert die Maschinerie, in der Hoffnung, ihn zu töten. Stattdessen taucht Miguel mit dem auf ihn eingeprägten Spider-Man-Gencode auf, nachdem er Reißzähne, Krallen und verbesserte Stärke und Vision gewonnen hat.

Anzeige:

Nachdem er gezwungen ist, vor der Sicherheit von Alchemax zu fliehen, wird Miguel von Venture verfolgt, einem Cyborg, der von Stone geschickt wurde, um ihn zu fangen, damit er untersucht werden kann. Miguel trägt ein Outfit, das er für ein Day of the Dead-Festival getragen hat, tritt gegen Venture an und schlägt ihn, was den Beginn seiner Karriere als Spider-Man von 2099 signalisiert.

Obwohl Miguel zunächst nach einem Heilmittel für seinen Zustand suchte, erkannte er bald die Schrecken, die Alchemax und andere Unternehmen in der Welt angerichtet hatten, und machte es sich zur Aufgabe, die Dinge zu verbessern.

Spider Man 2099 war bei weitem der produktivste Marvel 2099-Titel, wobei der Charakter lange nach dem Ende des Franchise überlebte und in Serien wie erschien Verbannte . Nach Gastauftritten in der Überlegener Spider-Man -Serie erhielt Miguel 2014 eine brandneue Serie, die Miguels Versuche zeigt, Alchemax daran zu hindern, das Unternehmen zu werden, als das es in Zukunft bekannt ist. Als Ergebnis Geheime Kriege (2015) , wurde der Titel vorübergehend umbenannt Geheime Kriege 2099 und konzentrierte sich auf eine 2099er Version von The Avengers. Mit dem Abschluss von Geheime Kriege 2099 , wurde das Buch unter seinem vorherigen Titel neu aufgelegt, mit einem neuen, von Parker Industries hergestellten Kostüm für Miguel. Dieser dritte Band dauerte fünfundzwanzig Ausgaben.

Anzeige:

Im Jahr 2019 kehrte Spider-Man 2099 überraschend zurück Nick Spencers Spider-Man , versucht, Peter zu warnen, dass die Zukunft aufgrund zu vieler Veränderungen, die sich auf der Erde 616 manifestieren, destabilisiert wurde.

Er hatte auch einen ziemlich unerwarteten Auftritt in The Stinger of Spider-Man: In den Spider-Vers .


Alle Ordner öffnen/schließen Die Originalserie enthält Beispiele für:
  • Afterlife Express : Angeblich der Fall in Ausgabe 'Route 666'. Miguel ist mitten in der Wüste, trifft aber irgendwie auf einen Typen namens Dash, den er seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat und der dennoch völlig unverändert ist. Dash weiß irgendwie, dass er Spider-Man ist, und der Truck, den er fährt, ist voller Leute, die tote Witze machen . Einer davon ist der kürzlich VerstorbeneAngela Daskalakis. Dann Eine Straßensperre zwingt sie auf eine unglaublich holprige Straße, die Dash als „mit guten Absichten gepflastert“ erklärt, und plötzlich werden sie von echten Dämonen auf Motorrädern gejagt. Das Ende lässt es so aussehen, als wäre es gewesenAlles nur ein Traum, aber Miguel findet einen der Tentakel, die er von den Dämonen abgeschnitten hat. Die allgemeine Implikation ist, dass Dash entweder tot oder der Fährmann ist und die Menschen ins Jenseits treibt.
  • Schreckliches Eheleben: George und Conchata O'Hara waren auf Schritt und Tritt uneins; Er bevorzugte Miguel und benutzte ihn, um durch Alchemax 'Ränge aufzusteigen, und zwang ihn sogar, ohne die Zustimmung seiner Frau ein Internat zu besuchen, während er Gabriels Existenz völlig ignorierte, die Conchata selbst bevorzugte. Es wird gezeigt, dass die beiden in jeder Interaktion kämpfen.
  • Große, verkorkste Familie: Die O'Haras und Stones.
    • Der Vater George O'Hara war ein aufbrausender Mann, der seine Söhne körperlich bestrafte und Gabriels Existenz kaum anerkannte, während er Miguel dazu drängte, perfekt zu sein (besonders durcheinander, wenn man das merktMiguel ist nicht einmal mit ihm verwandt). Es kam zu dem Punkt, dass Miguel hoffte, der Mann würde wirklich alt werden, nur um unter all den Gefahren und der Empörung seines fortgeschrittenen Alters zu leiden.
    • Die Mutter Conchata ist völlig verrückt (obwohl die genaue Geisteskrankheit nicht spezifiziert ist), hat Miguel als den Unfavoriten und ist nicht übertrieben, Verbrechen zu begehen. Sie hat sogarhat sowohl Mord- als auch Selbstmordversuche unternommen. Und das ohne in ihre Vergangenheit einzudringenTyler Stein.
    • Miguel ist ein sehr unruhiger Mensch, der sehr angespannte Beziehungen zu seiner Familie hat (er nennt seine Mutter geradezu verrückt und wollte, dass sein Vater leidet, während er mit seinem Gabriel kaum zurechtkommt). diese kurz davor, ein korrupter Konzernleiter zu werden, und dann findet er das heraussein leiblicher Vater ist sein größter Erzfeind. Welches genau dort sein eigenes Gepäck hat.
    • Gabriel hat eine viel bessere Beziehung zu seiner Mutter, ist aber wegen ihres durcheinandergebrachten Dating-Lebens (Miguel hat Gabriels Freundin mindestens einmal gestohlen) und extrem unterschiedlichen Lebensentscheidungen ständig mit Miguel uneins - die beiden bleiben vorher kaum in Kontakt Serie.
    • Tyler Steinwar Conchatas ursprünglicher Liebhaber und Miguels leiblicher Vater. Er ist der große Bösewicht der Serie – ein korrupter Unternehmensleiter der höchsten Ordnung – und ist sich nicht zu schade, Miguel von einer extrem gefährlichen Droge abhängig zu machen, nur um ihn in seiner Gesellschaft zu halten (auch wenn sich herausstellte, dass es sich um eine Fälschung handelte). Er baut auch keine wirklichen emotionalen Bindungen auf - obwohl er behauptet, eine seiner Freundinnen habe ihn glücklich gemacht, zögert er nicht, dies zu tundie Hinrichtung seines eigenen Sohnes Kron anordnen,so wie er es für seine getan hatteEhefrau.
    • Kron Stone war als Kind ein erbärmlicher und berechtigter Tyrann, der Miguel regelmäßig demütigte und angriff, und das wurde noch schlimmer, als er aufwuchs. Bei seinem ersten Auftritt in Der Bestrafer 2099 , tötete er glückliche Familien, gerade weil sie glücklich waren. Nachdem der Punisher zu ihm gekommen ist, landet er halbtot in der Kanalisation undverbindet sich mit dem Venom Symbiote, jetzt auf der Suche nach Rache an seinem Vater, weil er ihn verworfen hat. Er versucht auch mehrmals, Miguel zu töten, anscheinend ohne sich dessen bewusst zu seinsie sind verwandt.
    • Schließlich fasst Miguel die ganze Situation ziemlich bitter zusammen. Miguel :Ich habe zwei Halbbrüder. Ein denkt, er ist mein voll Bruder und hasst Spiderman ... und der andere weiß nicht, dass wir es sind verbunden und hasst Miguel . Addieren Sie sie, ich habe ein ganzes Bruder, der mich hasst ganz und gar .
      Layla : Es ist nett Familie zu haben.
  • Schwarz-und-Grau-Moral: Miguel war das am Anfang und ließ Vulture 2099 in den Tod stürzen, obwohl sich seine Sicht mit der Zeit verbesserte.
  • Verpfuschter Selbstmord:
    • Miguel versuchte dies direkt nach seiner Verwandlung, indem er vom Alchemex-Gebäude sprang. Seine Krallen erwischten ihn jedoch rechtzeitig und er merkte, dass er es nicht in sich hatte.
    • Seine Mutter Conchata verpfuscht ihren eigenen Selbstmord und beschließt, sich vor Gericht für ihre Verbrechen zu verantworten, weil Suicide Is Shameful ist.
  • Der Bus kam zurück: Zu Beginn der Ausgaben hustet ein transdimensionales Portal den Propheten aus, einen Mann mit mysteriösen psionischen Kräften. Er geht zu Walk the Earth , kommt aber einige Ausgaben später (nach dem ganzen Venom-Debakel) zurück und begleitet Xina auf ihren Reisen. Und dann verschwinden beide wieder.
  • Kain und Abel :
    • Miguels Halbbruder Kron Stone wird Venom 2099.
    • Mit bei Miguel gespielthalb-Bruder, Gabe.Gabe wurde ursprünglich von Peter David als Ablenkungsmanöver für die Identität von Goblin 2099 eingerichtet, wurde aber aufgrund dessen zum Kanon Executive Meddling , spielt diesen Trope direkt mit Miguel und Gabe, die gegeneinander kämpfen. Jedoch, 2099: Manifestiertes Schicksal späterWiederverbundenGoblin war also ein Gestaltwandler, der Gabes Identität annahm und diesen Tropus abwendete.
  • Canon Diskontinuität: Nach der Rückkehr von Spider-Man 2099 nach dem Alter von ultron , Peter Davidneu verbundenalles, was passiert ist, nachdem er das Team hinter Band 1 verlassen hat, als er Band 2 und Band 3 geschrieben hat.
  • Canon Einwanderer:
    • John Tensen, aka. Gerechtigkeit von Marvel Das neue Universum Linie wird von einem Alchemax-Wissenschaftler in den 2099-Vers gebracht.
    • Miguel selbst ist einer in der zweiten Serie, so wie er jetzt im „Mainstream“-Marvel-Universum ist.
  • Censor Shadow: Miguel kommt nackt aus dem genetischen Resequenzierer und verbringt die halbe Ausgabe damit, nichts als einen offenen Laborkittel und eine sehr praktische Schattierung zu tragen.
  • Kommt große Verantwortung: Miguels Bruder Gabriel zitiert Miguel in Ausgabe Nr. 4 dies, nachdem er es selbst von seiner neuen Freundin Kasey zitiert hatte. Miguel spottet zunächst über die Idee, aber nachdem Kasey direkt vor ihm entführt wird, nachdem er nicht gehandelt hat, beginnt er, die Wahrheit darin zu sehen (nach einiger Zeit): Miguel : Falsch. Komplett falsch. Mit großer Kraft kommt Großes Schuld .
  • Coole alte Dame:
    • Miss Angela Daskalakis, Miguels alte Lehrerin. Sie ist eine strenge Frau, aber sie kümmert sich sehr um ihre Schüler und hatte keine Angst davor, sich die Hände schmutzig zu machen, um sie zu beschützen. Sie hat Miguel vor Kron beschützt, als er ein Kind war, und schließlichgab ihr Leben, um sie zu beschützen. Alles in allem ist sie eine der wenigen Personen, die Miguel im Laufe der Jahre hoch geschätzt hat, und hat einen epischen Fall von Heroic B So Dnachdem er sie nicht retten konnte.
    • Conchata O'Hara. Ungeachtet der geringen Meinung ihrer Söhne über sie ist sie immer noch die Frau, die den Mut hat, nach unten zu starren und sogar zu kämpfen jeder , von Tyler Stone bis hin zu Metahumans, die drohen, sie zu töten.
  • Korrupter Konzernvorstand: Tyler Stone (und die meisten anderen Konzernchefs).
  • Corporate Samurai : Der Spezialist, der sich gerne stark auf den 'Samurai'-Teil stützt. Außerdem bestand Miguels früherer Job im Wesentlichen darin, Typen wie diesen zu entwerfen.
  • Crapsack World: Die Erde ist das unter Alchemax und den anderen großen Konzernen, die Luft ist nur teilweise atembar, die meisten großen Säugetiere sind ausgestorben, und die Klassentrennung ist offensichtlicher denn je.
  • Cue the Rain : Miguel hat gerade herausgefunden, dass Tyler Stone, der Mann, den er mehr als jeden anderen auf der Welt hasst,ist nicht nur sein Vater, aber Stone hat die Droge Rapture nie wirklich in sein Getränk geschüttet. Das bedeutet, dass Miguel nie von der Droge abhängig war und er daher keine Experimente an sich selbst durchführen musste, um die Sucht loszuwerden. Daher musste er überhaupt nie Spider-Man werden. Natürlich beginnt es zu diesem Zeitpunkt zu regnen. Miguel: Ich wurde zu einem Spinnenfreak, um eine Sucht loszuwerden, die ich nie hatte. Mein ganzes Leben ist eine Lüge. Herr im Himmel, was kann mir noch passieren – Cue the Rain
  • Deadpan Snarker: Peter David schreibt diese Serie. Es ist ein gegebener. Miguel ist jedoch nur bissig, wenn er das Kostüm nicht trägt.
  • Starb heute Abend in deinen Armen:Sowohl Dana als auch Miss Daskalakis sterben in Miguels Armen.
  • Dirty Coward: Wie Xina Miguel sah, als sie Kinder in der Schule waren, als Miguel nie die Chance nutzte, sich gegen Kron Stone zu behaupten. Stellte sich jedoch auf den Kopf, wenn man bedenkt, dass Miguel das nie getan hat, weil er befürchtete, dass Kron aufgrund seiner Taten nie wirklich von der Schule geflogen würde. Für den Fall, dass er sich gegen Kron wehrte, ging Miguel daher davon aus, dass er die nächsten Jahre mit ihm in der Schule verbringen würde, was es eher zu einer Sache machte, als ob er Feigheit wäre. Und wenn man bedenkt, wer Krons Vater ist, ist das keine schlechte Annahme von seiner Seite. Miguel kommt schließlich darüber hinweg; Als Kron jedoch Xina angreift und später versucht, Miguel mit einem Messer zu töten, sich gegen den anderen Jungen wehrt und in einem Prozess gegen ihn aussagt. Er hat jedoch fast Recht behalten, als Tyler Stone eingreift, um die Schule dazu zu bringen, Kron zu behalten. Ohne die Schulleiterin, die sich ihm widersetzt hätte, hätten sich Miguels frühere Vermutungen als wahr erwiesen.
  • Leicht zu vergeben: Miguel und Dana führen drei Wochen lang eine Affäre hinter Gabriels Rücken und er ist zu Recht wütend darüber, als er es von Xina erfährt. Dass Miguel ihm sagte, dass die Beziehung bereits vorbei sei und Xina ihm sagte, dass es langweilig sei, half auch nicht weiter. Dennoch vergibt er beiden fast sofort, als Dana ihn bittet, Miguel zu vergeben, und erklärt, dass sie nicht will, dass die Bindung zwischen Brüdern zerstört wird.
  • Exakte Wörter :
    • Tyler Stone überredet Gabriel, nachdem er eine Waffe auf eine Gruppe von Beamten gerichtet hat, teilweise durch die Erwähnung, dass er nicht einmal verhaftet wird. Nachdem Gabriel seine Waffe abgegeben hat, fordert Stone die Wachen ausdrücklich auf, ihn nicht zu verhaften, während er weggeht. Er sagte jedoch nicht, dass sie ihn nicht brutal schlagen könnten.
    • Xina hat Miguel erzählt, dass sie einen Oldtimer hat. Es stellt sich heraus, dass es ein Rakete Wagen.
  • Fantastische Droge:
    • Rapture ist eine legale Designerdroge, die von (und exklusiv) der Alchemax Corporation entwickelt und an Mitarbeiter verteilt wird, um sie an das Unternehmen zu binden. Als „sehr starkes, bewusstseinserweiterndes Halluzinogen“ bewirkt es, dass sich der Konsument vollkommen ruhig und gesammelt fühlt … es sei denn, er versucht, die Wirkung der Droge zu bekämpfen, in diesem Fall verursacht es bei ihm wilde Halluzinationen, „überall Monster sehen“. ' Es verbindet sich auch in kurzer Zeit mit der DNA des Benutzers und wird so süchtig, dass Sie es so brauchen, wie Sie Luft zum Atmen brauchen.
    • Das Chamäleon wird als Designerdroge neu interpretiert, die die DNA des Benutzers verändert und eine weitgehend unkontrollierbare Gestaltwandlung ermöglicht, die meistens zu einem langsamen und qualvollen Tod führt. Es ist so volatil, dass sogar Alchemax (sein Schöpfer) nichts mehr damit zu tun haben will.
  • Weiblicher Blick:
    • Ein Grund, warum Kasey sich zu Spider-Man hingezogen fühlt, ist, dass er nach ihren eigenen Worten den straffsten Arsch hat, den sie je gesehen hat.
    • Es ist ein Superheld Comic. Muskulöser Körperbau und figurbetonte Kleidung gehören dazu.
  • Vorausdeutung: Schließlich wird bekannt, dass Miguels Boss, Tyler Stone,ist eigentlich sein leiblicher Vater. Während dies für ihn völlig überraschend kommt, gibt es früher in der Serie einige Hinweise auf diese Enthüllung, wie die Tatsache, dass Stone einen jungen Miguel als bezeichnet sind und kommt persönlich, um ihn abzuholen und ihn zur Alchemax-Schule für begabte Jugendliche zu bringen, was als ungewöhnlich gilt.
  • Future Slang: „Shock“, das Äquivalent von 2099 zu „fuck“.
  • Hell Is That Noise: Wie immer bleibt die Venom-Symbiote anfällig für Geräusche und sobald Spider-Man dies entdeckt, verliert sie schnell jeden Vorteil, den sie über ihn hatte.
  • Ich bin ein Humanitärer: Der Geier von 2099 und seine gesamte Bande sind alle Kannibalen.
  • Unerträgliches Genie: Miguel hat diese Ausstrahlung, wenn er zum ersten Mal auftaucht. Gleiches gilt für Jordan Boon.
  • Es ist persönlich: Ein Public-Eye-Beamter verstößt gegen Stones Befehle und lässt seinen Trupp auf Miguel schießen, da Miguel seinen Sohn (ebenfalls ein PE-Beamter) ein paar Wochen zuvor mit seinen Krallen schwer verletzt hatte.
  • Legacy-Charakter: Neben dem Titelcharakter gibt es auch 2099 Äquivalente von Spider-Man-Gegnern wie Vulture, Venom, Green Goblin, Chameleon und ... Namor. Sowie Legacy-Helden wie Thor, Captain America und The Punisher.
  • Schaut auf Meine Werke, Ihr Mächtigen, und Verzweiflung! : DasTropennamedafür wird auf das Gedicht von Percy Shelley verwiesen und nach dem Sturz von Doom vor dem zerstörten Weißen Haus fast wörtlich rezitiert. Könnte auch auf das Setting von 2099 selbst angewendet werden, wo die Helden des heroischen Zeitalters trotz all ihrer Herrlichkeit und Macht heute kaum mehr als Fußnoten in der Geschichte sind, wobei die meisten von ihnen vollständig in Vergessenheit geraten sind.
  • Liebes-Dodekaeder: Miguel ist in Dana D'Angelo verliebt und mit ihr verlobt, die mit seinem jüngeren Bruder Gabriel zusammen war, als sie ursprünglich zusammenkamen, als Miguel bereits mit Xina Kwan zusammen war. Schon früh zeigt Gabriel immer noch Anzeichen von Gefühlen für Dana und sie teilen sogar einen Kuss, aber er ist bereits in einer Beziehung und verliebt in Kasey Nash, die später mit ihm Schluss macht, nachdem sie sich in Spider-Man verliebt hat. das ist Miguels geheime Identität. Kurz darauf beginnt Dana, sich mit Tyler Stone zu treffen. Die Miguel/Dana/Tyler-Seite der Dinge wird gelöst, wennDana wird auf tragische Weise getötetund Miguel kommt später wieder mit Xina zusammen, woraufhin die beiden heiraten.
  • Liebe auf den ersten Blick: Miguel zu Dana, obwohl er zu der Zeit mit Xina zusammen war. Es beruhte auf Gegenseitigkeit, sehr zum Missfallen von Gabriel und Xina.
  • Luke, ich bin dein Vater: Während er seine Mutter belauscht undTyler Stone erfährt Miguel, dass Stone sein leiblicher Vater ist.Später,Steinsagt es Miguel selbst in einem letzten verzweifelten Versuch, ihn zu verunsichern, aber Miguel nippt ruhig an seinem Kaffee, sagt ihm, dass er es bereits wüsste, und befiehlt ihm, sein Büro zu verlassen.
  • Hergestellt aus Indestructium:
    • Kehrseite offenbar. Es hat nicht nur Jahrzehnte in perfektem Zustand überlebt, es repariert sich auch mühelos selbst, nachdem es voller Löcher geschossen und von Spider-Man in die Luft gesprengt wurde.
    • Miguel und einige andere Alchemax-Wissenschaftler entdecken auch ein russisches U-Boot, das seitdem intakt war der kalte Krieg . Um fair zu sein, es war in einem Gletscher gefangen.
  • Mega-Corp: Alchemax (unter anderem).
  • Memento Macguffin: Es hat sich schließlich herausgestellt, dass Lyla, die holografische Assistentin in Miguels Wohnung, dies ist. Sie wurde basierend auf einem Tattoo entworfen, das seine frühere Freundin Xina von Marilyn Monroe hatte. Miguel zeigt sich während der gesamten Serie ziemlich an sie gebunden und möchte, dass sie repariert wird, nachdem sie eine Fehlfunktion hat und versucht, ihn und Dana zu töten, obwohl sein Bruder darauf hinweist, dass es viel einfacher wäre, einfach einen neuen Assistenten zu bekommen.
  • Motor Mouth : In einer Umkehrung von seiner Inspiration, Miguel ist der bissige Witzbold, der im Kostüm nicht viel sagt und sogar seine Stimme „leise und böse“ hält, wenn er spricht. Lampenschirm, wenn er gegen Venture kämpft, der nicht aufhört zu reden, und Miguel denkt: „Herr! Störe ich die Leute so sehr, wenn ich den Mund aufmache?'
  • Mord aus Versehen:
    • Miguel tötete Aaron Delgato und den Spezialisten aus Versehen, weil er zu diesem Zeitpunkt seine Kräfte nicht kontrollieren konnte.
    • Eine Gruppe von Polizisten erschießt Dana tödlich, als sie auf Venom 2099 schossen und ihre Kugeln direkt durch ihn hindurchgingen und sie trafen.
  • Mythologie-Gag:
    • Schon früh bietet die KI in Miguels Wohnung an, ihr Aussehen zu ändern und wechselt zwischen 3 oder 4 verschiedenen. Die letzte, die anbietet, ihm warme Milch und Brownies zu machen, sieht genauso aus wie Tante May. Nach einem nicht so subtilen Moment von Leaning on the Fourth Wall , als Miguel den Leser direkt ansieht, sagt er ihr, sie solle es töten.
    • Ausgabe Nr. 4 zeigt Gabriel, wie er Miguel sagt, dass „mit großer Kraft große Verantwortung einhergehen muss“. Miguel stellt dies später auf den Kopf, indem er sagt, sein Bruder habe sich geirrt. „Mit großer Macht kommt große Schuld“.
    • Als Miguel Tylers Position bei Alchemax übernimmt, beginnt er, sich nach jemandem umzusehen, der die Rolle seines Leibwächters übernimmt. Niemand will den Job, außer einer Dame namens April, die zufällig auch genau wie Tante May aussieht.
    • In Ausgabe Nr. 45 behauptet Miguel, bevor er wegrennt, um mit einer Bedrohung fertig zu werden, dass „das wie ein Job für jedermanns freundlichen Nachbarschafts-Spider-Man aussieht“, und erwähnt sogar, dass es einen netten Klang hat.
    • In Ausgabe Nr. 46 bezeichnet sich Miguel selbst als „shockin sensational Spider-Man“.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! :
    • Da er gerade mit seiner Schwester Risque zusammengestoßen ist, ist Miguel schon beim zweiten Mal, als er Venture trifft, nervös. Er beginnt daher sofort, den anderen Mann anzugreifen, in der Annahme, dass Venture erneut versucht, ihn für Alchemax zu fangen. Nur, wie Venture am Ende des Kampfes verrät, war er es nicht. Während er seit ihrem letzten Kampf Monate damit verbracht hatte, wütend auf Spider-Man zu sein, hatte er, wie er selbst feststellt, einen Lebensdauer aus Hass gegen seine Schwester und war froh, dass Spider-Man sie besiegt hatte. Er erwähnt, dass sie vielleicht Freunde geworden wären, wenn Spider-Man nur auf ihn gehört hätte, aber wegen seines Angriffs wird er versuchen, Miguel zu töten, wenn sie sich das nächste Mal treffen.
    • Hätte Miguel den Offizieren von Alchemax nicht die Erlaubnis gegeben, tödliche Gewalt gegen Venom 2099 anzuwenden, wäre Dana wahrscheinlich nicht gestorben, da der Einsatz dieser Gewalt gegen Venom zu ihrem Tod führte. Da sie von Venom gefangen genommen wurde, wäre sie natürlich sowieso gestorben, und es wäre ziemlich dumm, keine tödliche Gewalt gegen ein Monster wie Venom anzuwenden.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! :
    • Als Miguel versuchte, die Entrückung in seinem System zu entfernen, sabotierte Aaron Delgato, Miguels Vorgesetzter, den Versuch mit Spinnen-DNA. Das verlieh Miguel schließlich Spinnenkräfte, die es ihm ermöglichen würden, einer der größten Feinde von Alchemax zu werden. Und all das wäre nicht passiert, wenn Tyler Stone Miguels Versuch, aufzuhören, nicht von vornherein vereitelt hätte.
    • Später gab Tyler Stone seine alte Position aus gesundheitlichen Gründen an Miguel ab. Daher hat er keinerlei Autorität mehr in seiner eigenen Firma, was jeder, von Miguel bis hin zu zufälligen Wissenschaftlern, ausnutzt.
  • No-Holds-Barred-Beatdown: Nachdem Kron Stone gefangen genommen und der Venom-Symbiote beraubt wurde, weigert er sich zunächst, Alchemax irgendwelche Informationen über die Symbiote zu geben, und verspottet Miguel über den Tod unschuldiger Menschen und Dana. Miguel, der sich zu diesem Zeitpunkt bereits kaum noch zusammenreißen kann, macht Kron ein Angebot: Wenn Kron Miguel in einem Kampf schlagen kann, kann er als freier Mann davongehen. Kron, der nicht weiß, dass Miguel ein Übermensch ist, ergreift die Chance. Natürlich verliert er und es endet damit, dass Miguel ihn zu Brei schlägt, selbst nachdem er am Boden liegt. mehrere Panels von Miguel, der Kron den Mist aus dem Leib prügelt Krone: Okay ... Okay ... Ich werde sprechen . Miguel: ich wissen Du wirst, Kron. Aber das ist es nicht Nur darüber, dass du sprichst. Es geht um all die Leute, die nie reden werden wieder ...noch nie lächeln oder lachen oder Liebe machen wieder ... wegen Sie . Ich nicht wollen du sollst reden, Kron. Ich möchte, dass Schrei . Und wir bauen aus dort .
  • Nicht so anders: Es ist zu sehen, dass es einen Menschen in der Venom-Symbiote gibt, der Spider-Man aus seiner mörderischen Wut reißt und ihn zusammen mit Venoms Betteln dazu bringt, zweimal darüber nachzudenken, ihn zu töten. Tyler Stone glaubt das auch von ihm und Miguel, dass sie beide vernichte die Menschen, die ihnen am nächsten stehen . Miguel bestreitet dies jedoch vehement.
  • Die Nachkommenschaft absetzen: Tyler Stone versucht dies mit Kron zu tun, nachdem die ganze Venom-Sache vorbei ist, und weist darauf hin, dass Kron kaum mehr als ein Labortier ist, seit er für tot erklärt wurde und dass ständig Laborproben entsorgt werden. Das einzige, was Kron rettet, ist, dass Tyler keine Autorität mehr bei Alchemax hat, wenn er den Befehl gibt.
  • Oder war es ein Traum? : Miguel trifft darauf nach einem seltsamen Abenteuer, bei dem er mitten in der Wüste auf einen alten Freund trifft, zusammen mit einem kürzlich verstorbenen Freund und einem Haufen seltsamer Biker vom Typ Vampirfledermaus. Das Abenteuer begann mit der Andeutung, dass es nur ein weiterer Teil der Seltsamkeit von 2099 sei. Als es jedoch vorbei ist, wacht Miguel am Straßenrand auf, als wäre es nie passiert, aber er findet einen Widerhaken, den einer der Fledermaus-Biker in seinem Traum hatte, was darauf hindeutet, dass es bis zu einem gewissen Grad passiert sein könnte.
  • Vatermord: Trotzdem versucht. Kron Stone enthüllt, dass er nach der Bindung an den Venom Symbiote gezwungen war, sich zurück in die Kanalisation zurückzuziehen, nachdem er seinen eigenen Tod vorgetäuscht hatte, da er so erschöpft war. Er kehrte dann an die Oberfläche zurück, als er hörte, dass sein Vater im Krankenhaus war, da er „einen letzten Versuch unternehmen wollte, ihn zu töten“.
  • Streichle den Hund:
    • Miguel nimmt sich die Zeit, die Witwe des Thoriten zu trösten, der ihn in der zweiten Ausgabe gerettet hat.
    • Tyler Stone, der bisher keine erlösenden Qualitäten gezeigt hat, vergießt eine Träne, als er von Danas Tod erfährt. Er war damals mit ihr zusammen.
  • Giftiger Mensch:
    • Venom 2099, wobei der Symbiote so weit mutiert ist, dass er jetzt durch Berührung Säure absondert.
    • Miguel hat giftige Reißzähne.
  • Gemeinfreies Artefakt: In diesem Fall der Longinus-Speer. Als Thanatos den Netzpropheten damit sticht, kann er einfach nicht aufhören zu bluten. Miguel muss ein Heißsiegelgerät verwenden, um die Wunde zu schließen.
  • Angemessene Autoritätsfigur:
    • Was Miguel zu sein hofft und anstrebt, nachdem er Tyler Stone als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Alchemax übernommen hat.
    • Miss Daskalakis wird so dargestellt, da sie absolut kein Mobbing in ihrer Schule duldet und kein Problem damit hat, den Opfern bei der Verteidigung zu helfen.
    • Überraschenderweise entpuppt sich Tyler Stone als einer; Nachdem sein persönlicher Assistent versucht hat, ihn wegen eines Computervirus zu würgen, der ihn infiziert hat, vergibt Stone ihm sofort und sagt, dass er es gewohnt ist, dass Leute ihn würgen wollen, und sie sind im vollen Besitz ihrer Fähigkeiten.
    • die zeit ist gekommen und ich auch
  • Rote Augen, Vorsicht:
    • Miguel bekommt nach dem Experiment rote Schwertlilien und er ist sicherlich einer der gefährlichsten Menschen in seinem Vers.
    • Winstons Augen sind unter seiner Sonnenbrille rot. Sie sind auch ein Zeichen dafür, dass er außer Kontrolle ist.
  • Rogues Gallery Transplant : Kron Stone erschien zuerst in Der Bestrafer 2099 . Nachdem Jake Gallows erstochen und ihn in einem Abwasserkanal für tot zurückgelassen hatte, fand der Venom-Symbiote ihn und verband ihn, und Kron ging Miguel nach.
  • Regel der Drei: Miguel zählt sein Unglück in Ausgabe 17. Miguel: Und dann sah mein beschleunigtes Sehen drei Dinge, eines nach dem anderen, was mich zunehmend aufregte.
    ' Blut Schwert! Dass Idiot ? Ich dachte, ich hätte ihn kurz genug entsorgt, um …« Das war einer.
    'Oh Schock . Das ist Thors Hammer! Wo hat er …?« Das waren zwei.
    ' MUTTER?!? ' Drei Strikes, ich bin raus.
  • Sadistische Wahl: Venom 2099 zwingt Miguel dazu und bittet ihn, zwischen Dana und Xina zu entscheiden, wer leben und wer sterben wird.
  • Gruselige Skorpione: In der Zeitsturm 2009–2099 Crossover, eine alternative Version von Kron Stone wird in Scorpion 2099 und nicht in Venom umgewandelt. Ein chemischer Vorfall mutiert ihn zu einem abscheulichen, möglicherweise geistlosen, skorpionartigen Monster.
  • Secret Secret-Keeper: Gabriel für Miguel, als er zu Beginn der Serie erkennt, dass sein Bruder Spider-Man ist, es ihm aber erst viel später sagt. Tyler Stone behauptet später dasselbe in Ausgabe Nr. 44. Gabriel erklärt, wie er es herausgefunden hat, was vom Serienstart angedeutet wird, Tyler jedoch nie. Miguel fragt sich in derselben Ausgabe auch, als er Tyler und seiner Mutter seine Kräfte offenbart, ob seine Mutter es immer auch wusste.
  • Der Soziopath: Tyler Stone. Er gab vor, Miguel süchtig nach Entrückung zu machen, einer Droge, die den Benutzer sofort lebenslang süchtig macht, um ihn zu zwingen, weiter für Alchemax zu arbeiten, das einzige Unternehmen, das die Droge anbietet. Die Tatsache, dass er dies nur vortäuschte, aber Miguel glauben ließ, dass er es vollkommen ernst meinte, macht die Sache möglicherweise noch schlimmer. Er spülte die Asche seines Sohnes in eine Toilette, richtete Spider-Man ein, um The Specialist zu töten, zeigt regelmäßig eine eklatante Missachtung des Lebens anderer Menschen und ermordete, basierend auf einem Gespräch mit Conchata O'Hara, seine eigene Frau . Wenig überraschend, dass sein Sohn Kron als ein berechtigter Schläger endete, der keine Skrupel vor versuchtem Mord hat.
  • Fremder in einem vertrauten Land: Miguel, Xina, Gabriel und Kasey erleben dies alle bis zu einem gewissen Grad, als sie aus Mexiko zurückkehren, nachdem sie dort den Tag der Toten verbracht haben. Sie stellen fest, dass Doom die Kontrolle über das Weiße Haus als Präsident übernommen hat, Miguel Tyler Stones alter Job als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Alchemax angeboten wird, Dana und Tyler zusammen sind und Spider-Man nicht mehr so ​​ein gesuchter Mann ist, wenn Doom es will mit ihm zu arbeiten.
  • Titel nach Jahr: Wie alle Titel in der Wunder 2099 Familie.
  • Tuckerisierung: Nach dem Tod von Miguel Ferrer enthüllte David, der mit dem Schauspieler befreundet war, dass Miguel nach ihm benannt wurde.
  • Twofer Token Minority: Miguel und sein Bruder sind sowohl irischer als auch mexikanischer Abstammung.
  • Werden wie sein Vater: Der Grund, warum Miguel der Unfavorit ist, wie er immer vermutete. Damit hat er aber nur halb Recht. Wie er später herausfindet, mag seine Mutter ihn nicht, weil sie befürchtet, dass er wie ihr Ehemann George O'Hara wird, sondern weil sie glaubt, dass sie sieht, wie er ihm immer ähnlicher wird echt Vater jeden Tag,Tyler Stein.
  • Der Unfavorit: Miguels Mutter bevorzugt seinen jüngeren Bruder Gabriel (sie bewundert jedoch Spider-Man). Es ist bezeichnend, dass sie, bevor sie versucht, Selbstmord zu begehen, Gabriel und nicht Miguel eine Nachricht hinterlässt, in der sie erklärt, warum. Obwohl sich ihre Beziehung zu Miguel am Ende der Serie etwas verbessert hat, gibt sie zu, dass sie in Bezug auf ihn viel wiedergutmachen muss. Und wenn sie stirbt, sind ihre letzten Worte, dass sie geliebt hat beide ihre Söhne.
  • Undankbarer Bastard: Als Miguel den Spezialisten vor dem Sturz rettet, stoppt der Spezialist seinen Angriff nicht, sondern tadelt Miguel, weil er keinen tödlichen Vorteil hat.
  • Unerwünschter falscher Glaube: Fast sobald er als Spider-Man auftaucht, fangen die Leute an, Miguel als den Vorboten von Thor und das erste Zeichen eines neuen goldenen Zeitalters zu feiern. Schließlich beginnt er, dies zu verwenden, um ihm an einigen engen Stellen zu helfen.
  • Bösewicht interessiert sich: Zuerst wollte Tyler Stone, dass Spider-Man lebend aufgenommen wird, damit Alchemax seine Kräfte studieren und replizieren kann. Er ließ sogar den Public-Eye-Beamten, der seinem Trupp befahl, auf Spidey zu schießen, „feuern … mit Vorurteilen“, als es so aussah, als hätten seine Aktionen Spider-Man getötet.
  • Bösewichte wollen Gnade: Nach allem, was er getan hat und unzählige Menschen getötet hat, einschließlich Dana, greift Venom 2099 dazu, um Gnade zu betteln, als Spider-Man ihn schließlich besiegt.
  • Gehen Sie die Erde:
    • Miguel tut dies für eine Weile, nachdem er es herausgefunden hatTyler Stone ist sein Vater. Doppelt als Reise, um sich selbst zu finden.
    • John Tensen beginnt eine solche Reise, um die Ungerechtigkeit in der Welt zu sehen und zu bekämpfen.
    • Chinabeginnt diese Reise als Mittel zur BewältigungHeuteTod. Sie trifft schließlich John Tensen und die beiden reisen zusammen.
  • Wo alles begann: Dana stirbt neben Miguel direkt vor dem Club, in dem sich die beiden zum ersten Mal trafen.
  • Rückblick auf die ganze Episode: Die ersten drei Ausgaben drehen sich um Miguel, der seinem holografischen Computer Lyla seine Herkunft vorträgt.
Die Serien 2014 und 2015 enthalten Beispiele für:
  • Affirmative Action Legacy: Fast alle Superhelden von 2099 fallen darunter. Zum Beispiel sind Strange, Captain America und Moon Knight alle Frauen, die neue Black Widow ist schwarz und so weiter und fort.
  • Alles nach Plan: Hurra, Miguel schafft es, Dooms Zeitmaschine zu reparieren, dem Maestro zu entkommen und in die Gegenwart zurückzukehren.Genau wie der Maestro es wollte.
  • Back for the Dead : The Miguel from Exiles kehrt in Ausgabe #5 zurück ...nur für Morlun, ihn mühelos zu töten.
  • Schlechte Zukunft:Als Miguel in seine eigene Zeit zurückkehrt, ist es eine Zukunft, in der Maestro, der zukünftige Hulk, regiert, was von der Menschheit übrig geblieben ist. Alchemax tat schließlich etwas, das dazu führte, dass Atomwaffen flogen und alles in die Luft jagte.
  • Badass Family: Miguel ist Spider-Man, sein Halbbruder Stone ist Venom, Tempestwird ein Superheld, ihre Mutter hat Kräfte des Todesstrahls undder Sohn Gabriel wird der neue Spider-Man.
  • Teig auf! : Punisher 2099 gegen Morluns Bruder Daemos, der sagt, dass ihm ein Baseballschläger nichts anhaben kann. Jake weist darauf hin, dass es aus ist Titan . Es bringt aber immer noch nicht viel.
  • Großer verdammter Kuss:Miguel gibt dies Tempest, gleich nachdem ihre Gehirnwäsche eingesetzt hat und sie ihn tötet. Es hat sogar die klassische Pose von diesem „Der Krieg ist vorbei“-Bild.
  • BFG : Gabe O'Hara hat zufällig eines davon in seiner Wohnung. Anscheinend hat ihn sein Ex dort gelassen, nur für den Fall.
  • Der Bus kam zurück: Während der Bürgerkrieg II Crossover, Versionen der 2099 Defenders und Avengers (ab Geheime Kriege ) erscheinen zusammen mit Daredevil, Moon Knight und einigen der X-Men.
  • Rückrufen :
    • Miguel erkennt den Maestro von der Begegnung mit ihm in Peter Davids Kapitän Marvel .
    • One of the Bad Futures ist voller Verweise auf das Original Spiderman 2099 Lauf; Gabe hat immer noch seinen Avatar Firelight (und das Cybernet ist immer noch da), Kana ist immer noch seine Freundin und hat irgendwie die Payback-Rüstung, Pater Jennifer ist der Goblin, Kron ist immer noch Venom und kennt seine Beziehung zu Miguel, und Conchita wird kurz erwähnt .
  • Canon Diskontinuität: Alles, was in Vol. 1, nachdem Peter David gegangen ist, wird völlig ignoriert, da die Menge an Zeitreisen bedeutet, dass Alternate Universe im Spiel ist.
  • Cassandra Truth: Wenn man ihn heute von Menschen fragt, wer er ist, sagt Miguel einfach die Wahrheit.
  • Kleidung wechseln ist eine Freie Aktion : Gespielt mit. Miguel trägt eigentlich immer sein Kostüm und lässt Lyla ein Hologramm gewöhnlicher Kleidung darüber projizieren. Alles, was er tun muss, um zu „schalten“, ist ihr zu sagen, dass sie die Projektion fallen lassen soll.
  • Nah genug an der Zeitachse: Die restaurierte Erde-928, zu der Miguel am Ende der Serie zurückkehrt, kombiniert Aspekte der ursprünglichen Zeitachse und der Erde-23291 Geheime Kriege (2015) , obwohl Miguel nichts dagegen zu haben scheint.
  • Cover Identity Anomaly: Liz Allen braucht weniger als einen Tag, um herauszufinden, dass Miguel der wahrscheinlichste Kandidat für Spider-Man 2099 ist, weil seine Sozialversicherungsnummer einem Toten gehört und keine seiner anderen Referenzen überprüft werden.
  • Erschaffe deinen eigenen Bösewicht:Miguel, der Tempest von ihrem Krebs heilt, verwandelt sie versehentlich in ein mutiertes Käfermonster, das ihn fressen will.
  • Cross Through: Miguel taucht in der letzten Ausgabe von auf Brandneuer X-Factor , wo sich herausstellt, dass es sich bei einer Figur von dort um einen alten Bekannten von Miguel und einen ehemaligen Mitarbeiter von Alchemax handelt, der darauf aus ist, das Unternehmen zu zerstören, bevor es überhaupt gegründet wurde, indem er die Helden der Moderne einsetzt.
  • Curb-Stomp Battle: Maestro vs Spider-Man 2099. Es läuft genau so ab, wie man es erwarten würde.
  • Curse Cut Short: Wenn Miguel schubstRobertadurch die Zeitmaschine, während er sich weigert, zu erklären, warum. Roberta : Du sonuva biiIIIIII-
  • Disaster Scavengers: Miguel trifft bei seiner Rückkehr nach 2099 fast sofort auf ein Paar.
  • Spinnrocken-Gegenstück: Die unmenschliche Gloriana ist eine goldene Reality Warper mit der Macht, Dinge durch Zeit und Raum zu bewegen. Ihr Name ist sogar eine weibliche Version von Glorians.
  • Jeder ist eine Tomate:Das Power Pack und J.J.J. von 2099 Miguel treffen sich im Bürgerkrieg II Crossover sind alle Deep-Cover-Skrulls.
  • Fish out of Temporal Water: Miguel spielt das in Band 2 nicht direkt. Es scheint ihn nicht allzu sehr zu stören, fünfundachtzig Jahre in der Vergangenheit zu sein, oder verwirrt davon. Obwohl er nicht weiß, was Der Zauberer von Oz ist.
  • Vorausdeutung: Als Tempest in ein Spinnen-Wespen-Monster verwandelt wird, bemerkt Lyla das sollte nicht passiert ist, es sei denn, es war schon etwas mit ihr los.Gemäß Geheime Kriege Es stellte sich heraus, dass ihre Mutter Superkräfte hatte.
  • Aus Mangel an einem Nagel:
    • Das T.O.T.E.M. Attentäter in Ausgabe 1 beurteilt potenzielle Angreifer und / oder Opfer nach ihrem Wert für die Zeitachse. Wenn sie oder potenzielle ungeborene Nachkommen von ihnen wichtig sind, wird er sie nicht töten.
    • Beim Besuch von Miguel und Roberta Mendez 2099 in den Ausgaben 14-16 starb diese Weltversion von Roberta, als Alchemax versuchte, sie zu Captain America zu machen, und ihr Ehemann / Handler wurde zu einem zurückgezogen lebenden Wrack. Wegen des oben erwähnten Todes wurden Robertas Kinder nicht geboren.
  • Verrücktheit Schande:Als Tyler Stone Tempests Lähmung „behandelt“, verwandelt sie sich schließlich in eine insektenähnliche, aber immer noch humanoide Form mit Flügeln und silbernen Schuppen, die insgesamt wie eine gepanzerte Fee aussieht. Tempest schämt sich sehr dafür, aber Miguel gibt zu, dass es irgendwie attraktiv aussieht. Sturm : Attraktiv!?
    Miguel : Wäre es dir lieber, ich wäre von dir abgestoßen?
    Sturm : Naja, nein...
    Miguel : Dann nimm das Kompliment an.
  • Future Imperfect: The Hawkeye von 2099 ist verblüfft, als Hercules erwähnt, dass die Menschen in vergangenen Zeiten die Nachrichten auf Zetteln erhielten.
  • Geh raus! : Tempest, nachdem sie aufgewacht ist und Spidey in ihrer Wohnung gefunden hat, mit etwas in der Hand, das er ihr gerade injiziert hat. Es ist ihr wirklich schwer einen Vorwurf zu machen.
  • Großvater-Paradoxon: Miguel versucht, Tyler Stone davon abzuhalten, in die Vergangenheit zu reisen, um die Erschaffung von Alchemax sicherzustellen, und muss es dann tun halt der überlegene Spider-Man davon abhält, seinen Großvater Tiberius zu töten.
  • Mitglied der Gaststar-Party:Elektraausgerechnet taucht auf und verbündet sich mit Miguel und Captain America 2099; stellt sich herausDie Faust ist ein Ableger der Hand.
  • Verhör in großer Höhe:Elektramit der Hilfe von Roberta und Miguel versucht, einen Mann zu verhören, der sie angegriffen hat, indem er ihn einarmig über den Rand einer Klippe hält. Miguel : Wird dein Arm nicht müde?
    Elektra : Tatsächlich ist es. Ich beschloss, es abzuhärten.
  • Hulking Out: Roberta Mendez, der Captain America von Geheime Kriege 2099 Sie sieht die meiste Zeit wie eine durchschnittliche Frau aus. Als ihr Supersoldaten-Serum jedoch einsetzt, entwickelt sie schnell den Körperbau einer Gewichtheberin.
  • Heuchlerischer Humor: Früh in Vol. 3, Miguel geht in eine schlechte Zukunft, und während dort hört, wie zwei Angreifer Cosmic Marvels praktisches Allzweckschimpfwort „Flark“ verwenden. Miguel, der großzügig „Schock“ verwendet, findet das lächerlich.
  • Ich habe gelogen: Miguel, als er zugibt, dass er keine Ahnung hatte, was das Kraftfeld, das Daemos hält, tun würde, wenn er sich befreien würde.
  • Inkonsistente Färbung : Ungeachtet dessen, was es zunächst erscheinen mag; Miguels ursprünglicher Spider-Man-Anzug aus dem ersten Lauf von 2099 war schwarz und nicht blau, was viele im Laufe der Jahre, einschließlich anderer Künstler, in die Irre geführt hat. Der Grund, warum der Anzug blau aussieht, lag an den Einschränkungen des Tintenkontrasts, da es einfacher war, Blau mit Schwarz zu drucken als Schwarz mit Grau.
  • Trotz eines Nagels: Versionen von Sam Fisk Daredevil und Warda Wilson Deadpool existieren im Bürgerkrieg II Version von 2099, obwohl die Marvel Knights 2099 und Deadpool 2099 Realitäten sind nichts wie der „Standard“-Vers von 2099 oder seine Alternativen.
  • Es liegt in der Familie: Sie müssen nur etwa fünf Sekunden in der Nähe von Tiberius Stone sein, um zu sehen, woher sein Sohn es hat. Miguel: (nachdem Tiberius ihn zurückgelassen hat, um einen Superschurkenangriff in seinem Bunker abzuwarten) Kaum zu glauben, dass er mein Großvater ist. ( Schlagen ) Nein, warte. Es ist ziemlich einfach.
  • Wahnsinnige Trolllogik: T.O.T.E.M. schickt einen Mann, um Miguel für illegale Zeitreisen zu töten, anstatt ihn, sagen wir, einfach in seine eigene Zeit zurückzuschicken. Miguel ruft den Typen sogar darauf an. Die grundlegende Antwort des Typen auf Miguels Befehle, die er für verrückt hielt, war: „Ich weiß. Gehen Sie mit dem Gesetz streiten.'
  • Jerkass: Tiberius Stone und Liz Allen.
  • Hängender Lampenschirm: Während des Spider-Vers-Crossovers geraten Lady Spider und Doctor Octopus in eine Debatte darüber, dass seine Gruppe die Six of Sinistry heißt. May weist darauf hin, dass dies kein Wort ist (Ock besteht darauf).
  • Geiler Stiefvater: Es hat sich herausgestellt, dass Tempests Stiefvater im ganzen Haus versteckte Kameras aufgestellt und unzählige Fotos von ihr gemacht hatte, ähnlich wie ein Stalker. Sie war damals noch nicht einmal Teenager.
  • Logische Schwäche:Atropos kann niemandem den Lebensfaden abschneiden, wenn er bereits tot ist.
  • Mittleres Bewusstsein: Der Cameo-Auftritt von Deadpool 2099 in Band 3, Ausgabe 16, hat ihren Versuch zu tötenSchädel!Jonah Jameson verwöhnt durch das Ende der Ausgabe, worüber sie schimpft.
  • Metronomic Man Mashing: Miguel gegen den Maestro. Maestro ist derjenige, der das Stampfen durchführt und Miguel zwölf Mal gegen den Boden schlägt, und Miguel stellt fest, dass er, so mächtig er auch ist, es genauso gut könnte töten ihm. Der einzige Grund, warum der Maestro ihn masht, ist für Funsies.
  • Falsche Identität: Der Skorpion verwechselt Miguel mit dem heutigen Spider-Man (was, wenn man bedenktSpider-Man hatte ihm kürzlich den Kiefer abgeschlagen, ist nicht gut für Miguel).
  • My Beloved Smother: Tempests Mutter ist so ein Kontrollfreak, dass sie Miguel glauben lässt, Tempest sei gestorben, nachdem sie und Miguel in einen Terroranschlag verwickelt wurden, der Tempest ins Koma fallen ließ. Wenn sie allein ist und mit ihrer bewusstlosen Tochter spricht, ist es offensichtlich, dass es weniger um Tempests Glück geht, als darum, ihre eigenen Pläne für Tempests Leben zu haben.Später stellt sich jedoch heraus, dass ihre überfürsorglichen Tendenzen darauf zurückzuführen sind, dass sie selbst gefährliche Superkräfte hat, und sie wollte Tempest davon abhalten, jemanden versehentlich zu verletzen, wenn sich herausstellt, dass er erblich ist.
  • Mein Anzug ist auch super: Miguels neuer weißer Anzug ist eine Mischung aus UMF und Kevlar (was ihn für fast alles unverwundbar macht), hat eingebaute Schubdüsen, ein neues verfeinertes Gleitersystem und ein eingebautes GPS-Radarsystem. Selbst mit seinen 2099-Standards gibt Miguel zu, dass es sich um Spitzentechnologie handelt.
  • Neck Snap: Morlun verfügt so über eine alternative Version von Miguels Vater.
  • Keine OSHA-Konformität: Der Doc Ock aus Lady Spiders Welt verwendet einen radioaktiven Rucksack, aber da er im 19. Jahrhundert lebt, hat er keine Ahnung, wie die nukleare Sicherheit funktioniert, und hat sich selbst eine tödliche Strahlendosis verabreicht.
  • Normal Fish in a Tiny Pond: So beschreibt sich Lyla selbst. Im Jahr 2099 ist sie alltäglich, aber im Jahr 2015 ist sie jenseits der Schneide und kann absolut alles hacken.
  • Verdammt! :
    • Miguel in Ausgabe 9, nachdem er in eine Zelle geworfen wurde und feststellte, dass er sie mit Doctor Strange 2099 teilt.
    • Und in der Serie von 2015, als er herausfindet, dass er mit demselben Flugzeug fliegtElektra.
  • Physischer Gott:Atropos of the Greek Faiths, der das große Böse der Serie ist.
  • Retkon: Zurück in Bd. 1 wurde festgestellt, dass Krebs im Jahr 2099 immer noch existierte, als ein Alchemax-Wissenschaftler gefeuert wurde, weil er versucht hatte, ein Heilmittel kostenlos zu verkaufen. In Bd. 2, Miguel ist in der Lage, ein Heilmittel zu erwerben, wenn er in seine eigene Zeit zurückkehrt, wobei der Wissenschaftler behauptet, es sei seit den 2040er Jahren im Umlauf.
  • Running Gag: Niemand, und wir meinen niemand kann über Captain America 2099 hinwegkommen Frau . Polizisten über Funk : Du klingst wie eine Frau!
    Captain America 2099 : Ich verstehe das oft.
  • Sarkastisches Geständnis: Immer wenn Miguel etwas entgeht, das einer Person den Hinweis geben würde, dass etwas an ihm nicht stimmt, gibt er einfach zu, dass er aus der Zukunft kommt. Am Ende von Ausgabe Nr. 2 hat er sich einen gewissen Ruf als Witzbold erworben, wenn es um solche Dinge geht.
  • Secret Keeper: Überraschenderweise Kron Stone. In einer der schlechten Zukunft weiß er genau, wer Spider-Man unter der Maske ist, verbietet den Sinister Six (deren Mitglied er ist) jedoch, ihn zu entlarven.
  • Sequel Hook: Miguel ist mit dem Ende seiner Abenteuer nicht ganz zufrieden... Miguel :Also habe ich 2099 gespart, auf Kosten der Frau, die ich liebte, und meines Sohnes. Ja. Wie das ist werde kleben.
  • Ausruf:
    • An einer Stelle vermisst Miguel komplett einen Hinweis darauf Der Zauberer von Oz , was Raul dazu veranlasst zu fragen, wie jemand es möglicherweise übersehen könnte.
    • Miguel sagt später, dass er es nicht überstürzen wird wie Rambo, und er bittet um Bestätigung, ob das wirklich sein Name ist.
    • Später macht er ein Batman Scherz. Miguel: Der Kommissar braucht mich. Er strahlt das Spider-Signal auf eine Wolke.
  • Jemand, der sich an ihn erinnert von:Im letzten Kapitel wird Miguel von einem gehirngewaschenen Tempest getötet, während sie mit seinem Sohn Gabriel schwanger ist.
  • Den Faden erkennen : Liz Allen erkennt, dass Spidey 2099 in Ausgabe 1 ein Alchemax-Angestellter sein muss, weil er im Alchemax-Gebäude aufgetaucht ist, ohne einzubrechen, und obwohl er nur jemand zu Besuch hätte sein können, stellt sie fest, dass dies zu unwahrscheinlich ist.
  • Sonnenbrillen in der Nacht: Miguel trägt die ganze Zeit eine Sonnenbrille, sowohl wegen seiner verbesserten Sehkraft, die ihn empfindlicher auf helles Licht macht, als auch, um seine tiefrote Iris zu verbergen.
  • Synthetische Plage:Tyler Steinversucht, mitten in New York einen freizulassen.Es wird von seinem zeitreisenden Enkel vereitelt.
  • Versuchung des Schicksals: Der Kraven der Sechs der Sinistry erklärt, dass Miguel das Glas des Bullauges seines Steampunk-Mechas nicht durchbrechen kann. Miguel fährt dann fort, es mit einem Schlag zu zerschlagen.
  • Timey-Wimey-Ball: Miguels Versuche, die Zukunft zu reparieren, indem er die Vergangenheit verändert, resultieren in einer Reihe von Bad Futures, die dank der Superschurken von Hand zusammenlaufen.
  • Nahm ein Level in Badass : Ganz am Ende,Tempest wird zum Superhelden Honeybee.
  • Gefangen in der Vergangenheit:
    • Miguel beginnt die Serie, die im Marvel 616-Universum feststeckt und versucht, den aufstrebenden Alchemax zu untergraben.Und wenn er in die Zukunft zurückkehrt, ist es eine alternative, weil Alchemax am Ende die Welt zerstört hat.
    • Roberta Mendez (alias Captain America 2099) gesellt sich in der Gegenwart danach zu ihm Geheime Kriege (2015) , aber dank ihrer mentalen Konditionierung hat sie keine Ahnung, dass sie zeitlich versetzt oder von ihrer Familie getrennt ist, wenn sie nicht im Heldenmodus ist.
    • Auch Sonny Frisco (Iron Man 2099) landet auf unbekannten Wegen in der Vergangenheit und arbeitet nach seiner Laser-Guided Amnesia schließlich für Fist. Obwohl diese Amnesie nie geheilt wird, beginnt er, nachdem ihm die Erklärung erklärt wurde, mit Miguel und Roberta zu arbeiten.
  • Unwissender Bauer:Miguel hilft Maestro schließlich, in die Vergangenheit zurückzukehren, indem er Dooms Zeitmaschine repariert.
  • Bösewichte beim Einkaufen: Während die Sinister Six 2099 besprechen, was sie mit dem gefangenen Miguel machen sollen, taucht Winston auf und plötzlich streiten sich alle darüber, welche Pizza sie bestellen sollen.
  • Was für schöne Augen! : Tempest sagt das über Miguel. Zugegebenermaßen ist sie zu dieser Zeit sehr betrunken.
  • Winged Humanoid: Hawkeye 2099. Die anderen fragen ihn, ob die Flügel natürlich sind oder nicht, und anscheinend sind sie es.
  • Zeerust: Wird aufgerufen, wenn Miguel versucht, für Liz Allen „futuristisch“ auszusehen, indem er etwas anzieht, das darin nicht fehl am Platz wirken würde TRON um die Idee zu verkaufen.
Die Serie 2019 bietet Beispiele für:
  • Alternatives Selbst: Im Gefolge von Erstaunlicher Spider-Man # 34, Miguel O'Hara von Earth-928 wird scheinbar aus der Existenz gelöscht und durch eine neue Version von sich selbst ersetzt, die in einer neu gestarteten Zeitleiste von 2099 lebt und seine Spider-Man-Kräfte noch erlangen muss. Allerdings leidet er unter Rapture-induzierten Halluzinationen der Erde-928 Miguel O'Hara undtrifft auf den älteren Miguel aus dem ursprünglichen dreibändigen Lauf.
  • Arc Words: 'Ouroboros', die Schlange, die ihren eigenen Schwanz frisst.
  • Rückruf: Als Miguel und Peter Parker sich zum ersten Mal trafen, wies Miguel darauf hin, dass das ganze Superhelden-Ding ziemlich dumm ist, da es darum geht, in Gefahr zu rennen. Beim Neustart sagt der neue Miguel dem ursprünglichen Miguel so ziemlich dasselbe, und der alte stimmt zu. Er sagt aber auch, dass sie den Menschen Hoffnung gegeben haben.
  • Abstieg in die Sucht: Miguel entlarvt Alchemax' ziemlich schändlichen Plan, die Kontrolle über seine Mitarbeiter zu behalten – um bei Alchemax arbeiten zu können, müssen Bewerber eine bewusstseinsverändernde Droge namens Rapture nehmen, die hochgradig süchtig macht. Miguel hatte aufgehört, für Alchemax zu arbeiten, nachdem er einem Thorite begegnet war, der zu einem Spinnenmonster mutiert war; und sein Entzugsentzug führt dazu, dass er Halluzinationen und Albträume von seinem Erde-616-Selbst hat.
  • Hightech-Sechsecke: Miguels Haus und die verschiedenen Hologramme haben jetzt diese Ästhetik.
  • Höheres Verständnis durch Drogen : Wird von Alchemax aufgerufen, um seine Mitarbeiter mit einer hochgradig süchtig machenden, intelligenzsteigernden Droge namens Rapture an sie gebunden zu halten. Miguel stellt fest, dass das Unternehmen die Tautologie verwendet, um Mitarbeiter einzuschränken: Um für Alchemax zu arbeiten, müssen Mitarbeiter das Medikament einnehmen, und um das Medikament legal zu erhalten, müssen sie bereits für Alchemax arbeiten.
    • Ironischerweise scheint Rapture es Miguel zu erlauben, seitwärts zu blinken.
  • Mega-Corp: Alchemax ist eines von mehreren großen Unternehmen, obwohl es anscheinend hauptsächlich in der Pharmaindustrie tätig ist Gift 2099 hat es angeblich versucht, die Venom-Symbiote als Heilmittel für die Schädelfeuerpest zu verwenden (obwohl ihre tatsächlichen Motive finsterer sind), und Miguels Forschung über einen zu einer Menschenspinne mutierten Thorit wird als biomedizinische Anwendungen dargestellt.
  • Mythologie-Gag:
    • Als Tyler Stone Miguel ermahnt, weil er Alchemax' Entrückung abgelehnt hat, scherzt er, dass es nicht so ist, als hätte er Miguels Getränk damit versetzt – genau das, was im Original passiert ist Spider Man 2099 Kontinuität.
    • Irgendwann erwägt Miguel, für Eco zu arbeiten, das die Umwelt saniert, und Gabriel antwortet, dass sie die von ihnen verursachten ökologischen Schäden vertuschen. Dies ist der Grund, warum Ravage das Unternehmen im ursprünglichen Lauf von 2099 verließ.
    • Irgendwann hat Miguel verschiedene Halluzinationen, die ihm die X-Men 2099, Ravage und Doom 2099 zeigen.
    • Er erinnert sich auch an Leckerbissen seiner eigenen Geschichte als Spider-Man, die in Form des allerersten Panels des allerersten Bandes kommt.
    • Er sieht kurz, wie ein Drogendealer durch den Grünen Kobold ersetzt wird.
    • Es gibt ein Identitätsdiebstahlgerät namens Mystique.
    • Gabriel läuft mit einer Bande namens Vultures herum und rettet Menschen, obwohl die Vultures bösartige Kriminelle sind. In den ursprünglichen Comics führte Vulture 2099 eine Bande namens Freakers an und rettete Miguel vor der Öffentlichkeit.
  • Die Enthüllung: In Erstaunlicher Spider-Man # 34 Miguel enthüllt Peter, dass 'Earth-928' Teil derselben Zeitlinie wie das Prime Marvel Universe ist und nicht ein alternatives Universum, das von Earth-616 abzweigt, und daher aufgrund von vorgenommenen Änderungen aus der Existenz gelöscht wird zu seiner Vergangenheit.HinweisEarth-928, eine mögliche zukünftige Zeitlinie von Earth-616, wurde zuvor in festgelegt Spinnenvers und wiederholt in Spider Man 2099 Vol. 2 und 3, aber Miguels Welt wurde in den Comics immer noch als Earth-928 bezeichnet und von Marvels offiziellen Datenbüchern und mehreren anderen Comics als alternatives Universum behandelt.
  • Ret-Gone: Die zukünftige Zeitachse, die Miguel erstellt hat Spider Man 2099 wird aus der Existenz gelöscht, weil die Gegenwart der Erde-616 zu sehr von ihr abweicht.
  • Bösewicht Respekt: ​​Miguels Drogendealer ist tatsächlich beeindruckt, dass Miguel Alchemax verlassen hat.

Interessante Artikel