Haupt Figuren Charaktere / Steven Universe – Spinell

Charaktere / Steven Universe – Spinell

  • Charaktere Steven Universe Spinell

Steven Universum Index der Hauptfiguren
Kristall-Edelsteine(Steven Quartz-Universum|Granat|Amethyst|Perle|Rosenquarz|Connie Maheswaran|Peridot|Lapislazuli) |Edelstein-Fusionen|Edelsteine ​​der Heimatwelt|Diamantbehörde(Gelber Diamant|Blauer Diamant|Rosa Diamant|Weißer Diamant) |Gericht des gelben Diamanten(Jaspis) |Der Hof des blauen Diamanten| Spinell |Aus Farben|Edelstein-Monster|Kleine Heimatwelt|Menschen(Greg-Universum|Lars Barriga|Sadie Miller) |Sonstiges|Garnets Universum
Anzeige:

WARNUNG! Unmarkierte Spoiler für Staffel 5 u Steven Universe: Der Film !

Gesprochen von: Sarah Stiles; Taryn Szpilman (brasilianisch-portugiesischer Synchronsprecher)

img/characters/54/characters-steven-universe-spinell.png „Oh, stimmt, ich habe die Geschichte immer und immer wieder gehört.
Gee, es ist toll, endlich ihre anderen Freunde zu schlagen!'
Klicken Sie hier für ihr Originalformular
img/characters/54/characters-steven-universe-spinell-2.png
„Dein neuer bester Freund, Spinel, ist da!“
'Wer bin ich? WER BIN ICH?! Was sagst du überhaupt?
Ich bin der Verlierer des Spiels, von dem du nicht wusstest, dass du es spielst!'

Der Hauptgegner von Steven Universe: Der Film , ein rosa Edelstein mit langen, gummiartigen Gliedern. Aus irgendeinem Grund hegt sie einen tiefen Groll gegen Steven und will einen Happy End Override durchführen, indem sie ihn und alles organische Leben auf der Erde mit einem riesigen Injektor zerstört.

In Wahrheit liegt ihr Groll jedoch bei Stevens Mutter Pink Diamond (auch bekannt als Rose Quartz), da Spinel als ihr Spielkamerad erschaffen wurde. Jetzt will sie sich an Steven rächen, weil seine Mutter sie vor 6.000 Jahren verlassen hat, als sie ihre erste Kolonie auf der Erde bekam.

Anzeige:
alle Ordner A-B öffnen/schließen
  • Alles für nichts: Ihre Motive für den Angriff auf Steven stammen von Pink Diamonds letztem Auftrag für sie; Pink würde nur zurückkommen, um mit ihr zu spielen, nachdem sie gegangen war, um an ihrer brandneuen Kolonie zu arbeiten, wenn Spinel in ihrem Garten blieb und sich nicht bewegte. Eine Serie und eine Film-Eröffnungssequenz 6.000 Jahre Später findet Spinel, auf der überall Ranken wachsen, weil sie sich nicht von ihrer Stelle bewegt hat, heraus, dass ihr Diamant nicht nur nicht mehr ist, sie selbst gemacht hat Sonstiges Freunde...
  • Mehrdeutige Störung: Es wurde von vielen vermutet, dass Spinel eine hat , mit Merkmalen von Am bezeichnendsten ist, dass sie nach eigenen Angaben am Ende keine wirkliche Ahnung hat warum sie will Steven so sehr verletzen wie sie es tut.
  • Bösewicht mit Amnesie schließt sich den Helden an: Ihre Identität Amnesie-induzierende Rejuvenator-Sense wird gegen sie eingesetzt, wodurch sie zu ihrer ursprünglich freundlichen und kindlichen Persönlichkeit zurückversetzt wird, und sie beschließt sofort, Stevens Freundin zu werden. Allerdings muss Steven wiederherstellen ihre Erinnerungen, um den Injektor loszuwerden, da sie die einzige ist, die weiß, wie man ihn kontrolliert. Das gelingt ihm zunächst, ohne sie sich wieder zum Feind zu machen; Spinels Vertrauen in Steven bricht jedoch zusammen, weil sie zu dem Schluss kommt, dass er sie nur benutzt hat, und danach ihre Erinnerungen absichtlich wieder löscht, um sie als leichtgläubige Idiotin zu halten und/oder sie vollständig im Stich zu lassen.
  • Und ich muss schreien: Pink befahl ihr, in ihrem Garten stehen zu bleiben, bis Pink zurückkam, um sie zu holen. Über 6.000 Jahre blieb Spinel allein auf ihrer Station, während sie die ganze Zeit glaubte, dass ihr Diamant zurückkehren würde, und sich fragte, ob sie etwas falsch gemacht hatte, was dazu führte, dass ihre Herrin sie so lange verließ.
  • Tiermotiv: Ihr Haar ähnelt in beiden Formen Hasenohren.
  • Erstaunlich angemessenes Aussehen: Sowohl ihr spielzeugartiges Aussehen als auch ihre Animation im Stil von Zeichentrickfilmen aus den 20er und 30er Jahren weisen darauf hin, dass sie vor langer Zeit von ihrem Besitzer verlassen wurde, der inzwischen zu Aktivitäten für Erwachsene übergegangen war.
  • Aufmerksamkeitsdefizit ... Ooh, Shiny! : Spinell war ursprünglich ziemlich leicht abzulenken, neigte dazu, überall herumzuhüpfen, war sehr albern und hatte schlechte soziale Fähigkeiten.
  • Ax-Crazy: Ihr verstörtes Lachen und ihre brutale Taktik gegen die Helden machen deutlich, dass sie mehr als ein paar Schrauben locker hat. Andererseits, wenn man bedenkt, dass sie ausgegeben hat 6.000 Jahre allein in einem verlassenen Garten, selbstverständlich sie hätte ihren Verstand verloren.
  • Schönheit wird nie getrübt: Während sie nach 6.000 Jahren allein in einem verlassenen Garten schmutziger wird und auch am Boden verwurzelt ist, ist ihre niedliche Erscheinung bleibt niedlich. Das gilt auch für das gruseligere Aussehen, das sie annimmt, nachdem sie böse geworden ist, was Blue Diamond „bezaubernd“ findet.
  • Berserker-Knopf:
    • Aufgabe. Während des Films, als Steven nach Amethyst suchen will, bietet der damals sehr unschuldige Spinel an, mitzukommen, und als Steven sie bittet, zu bleiben, schlägt sie sofort um sich. Das volle Ausmaß davon wird nicht erklärt, bis ihre Beziehung zu Pink enthüllt wird.
    • Vergessen zu sein scheint dies zu sein, in geringerem Maße und aus denselben Gründen. Als klar wird, dass nur Pearl weiß, wer sie ist, stellt sie fest, dass Pink Diamond es nicht einmal wusste erwähnen sie zu ihren „anderen Freunden“ und geht von boshaft verspielt bis zu augenzwinkernd durcheinander.
  • Hüten Sie sich vor den Dummen: Sie ist das Äquivalent von Homeworld zu einem Hofnarr und sieht aus und bewegt sich wie eine Figur aus einem alten Zeichentrickfilm aus den 1930er Jahren. Sie etabliert sich schnell als eine der gefährlichsten Figuren der Serie, besiegt schnell die Crystal Gems und kommt der Zerstörung der Erde gefährlich nahe. Besonders bemerkenswert ist, dass sie dank der geringeren Zensur des Films tatsächlich ausdrücklich sagt, dass sie es will töten Steven und lässt ihn sogar bluten.
  • Big Bad: Sie ist die Hauptantagonistin des Films, mit einem Plan, alles Leben auf der Erde durch „Bio-Gift“ zu zerstören, wenn auch nicht ohne Grund …
  • Großes 'Halt die Klappe!' : Sie weist Stevens anfängliche Versuche, sie zu reformieren, heftig zurück. Spinell: Kann es einfach, nicht wahr?! Man kann nicht einfach alles besser machen etwas singen Blödes Lied!
  • Bigger Stick : Ihre Fähigkeiten machen sie in einem Kampf ziemlich beeindruckend, aber was sie bei ihrer ersten Konfrontation mit den Crystal Gems besonders gefährlich machte, war, dass sie einen Rejuvenator mitgebracht hatte, der jedem Gem einen One-Hit-KO und Identitätsamnesie zufügt trifft. Unglücklicherweise für Spinel endet sie ohne sie in einem Rückkampf mit den Crystal Gems und wird ziemlich entscheidend verprügelt. Als nicht kampforientiertes Juwel ohne offensichtliches Training oder Erfahrung macht es Sinn, dass sie eine übermächtige Waffe als Krücke benutzt und ohne sie weniger effektiv wäre.
  • Birds of a Feather : Ein Teil des Grundes, warum Spinel sich sofort mit dem Rest der Diamonds verbindet und beschließt, mit ihnen zur Heimatwelt zurückzukehren, ist, dass beide Parteien erkennen, dass sie ähnliche Erfahrungen mit Pink teilen. Obwohl Spinel und die Diamonds von ihr verlassen wurden, vermissen sie Pink immer noch und wollen diese Lücke mit jemandem füllen, der ihrem verlorenen Freund/Familienmitglied ähnlich, wenn auch nicht zu 100 % gleich ist.
  • Blow That Horn: Horn of Destruction-Variante; Sie steuert ihren Superinjektor, indem sie ein Horn bläst, das sie formt, indem sie ihren kleinen Finger ausstreckt. Am Höhepunkt befiehlt sie ihm, seine gesamte Nutzlast auf einmal mit einem noch größeren Horn abzuladen, das sie aus all ihren Fingern gemacht hat.
  • Körpermotive: Herzen und in geringerem Maße Gliedmaßen:
    • Sie wurde entworfen, um Pink Diamonds beste Freundin zu sein und als ihr Narr, ihre Spielkameradin und ihre größte Unterstützerin zu fungieren. Tatsächlich war sie das Herz für Pink und trug ihre Gefühle auf der Zunge. Als Pink ihre erste Kolonie bekam, war Spinel begeistert von ihrem Diamond und erwartete, mit ihrer besten Freundin mitzukommen, aber Pink war anscheinend gelangweilt von ihr (wie ein Kind, das das Interesse an einem alten Spielzeug verliert, nachdem ihnen ein neues, besseres gegeben wurde ) und sagte Spinel, er solle im Garten auf sie warten, bis sie zurückkäme. Sie glaubte optimistisch, dass Pink jeden Tag für sie zurückkommen würde, glaubte von ganzem Herzen, dass es jetzt jeder Tag sein würde. Als Stevens Nachricht 6.000 Jahre später endlich eintraf, war sie untröstlich, als sie erfuhr, dass Pink sie verlassen hatte, und ihr Juwel sowie ihr Verhalten auf den Kopf stellte, und wurde immer besessener davon, alles zu zerstören, was Pink mehr liebte als sie. Letztendlich ist es Steven, der Spinel daran erinnert, dass sie das Herz sein soll, was sie schließlich dazu bringt, nachzugeben, aber ihr Trauma wird lange dauern, bis es vollständig geheilt ist.
    • Der größte Teil ihrer offensiven Fähigkeiten beruht darauf, wie formbar und weitreichend ihre Gliedmaßen sind, und sie benutzt sie oft, um andere Charaktere einzuwickeln. Für ihr ursprüngliches Selbst zeigte es, wie liebevoll und umarmt sie sein konnte, da sie einfach mit allen befreundet sein und die Leute mit ihren Späßen und Possen zum Lachen bringen möchte. Nachdem Pink verlassen wurde, wird sie einYanderedie das Leben aus der einen Sache reißen will, die Pink mehr liebte als sie; die Erde.
  • Buchstützen: Ihr emotionaler Bogen hinein der Film . Es beginnt damit, dass sie herausfindet, dass Pink Diamond sie verlassen und durch sie ersetzt hat andere Freunde . Es endet damit, dass die anderen Diamonds sie in ihrer Familie willkommen heißen, nicht als Ersatz für Pink, sondern als ein anderer Freund .
  • Langweilig, aber praktisch: Ihr Plan sieht vor, alles Leben auf der Erde mit einem Superinjektor voller Biogift zu vergiften, um Steven in etwa 41 Stunden zu töten, wie Peridot schätzt. Verglichen mit dem Plan von Yellow Diamond, den Cluster zu verwenden, um die Erde in die Luft zu sprengen, Millionen von Edelsteinsplittern zu verwenden und Tausende von Jahren darauf zu warten, dass er schlüpft, war Spinels Plan viel weniger auffällig, gab den Kristalledelsteinen jedoch viel weniger Zeit zum Arbeiten mit, und, was noch wichtiger ist, hätte haben können Steven getötet .
  • Break the Cutie: Ganz groß in ihrer Hintergrundgeschichte. Sie sollte Pink Diamonds entzückende Spielkameradin und beste Freundin sein, aber als Pink ihre eigene Kolonie bekam, „wuchs“ sie aus dem Zweck heraus, für den Spinell gemacht war, und ließ sie in ihrem Garten zurück und sagte ihr, sie solle dort warten, bis Pink zurückkäme. Nur dass sie es nie getan hat, also stand Spinel 6.000 Jahre lang an Ort und Stelle (schließlich buchstäblich) und fand erst schließlich heraus, was mit Pink über Stevens universumsweite Übertragung passiert war. Sie konnte nur in Tränen ausbrechen, als ihr klar wurde, dass sie die ganze Zeit damit verbracht hatte, auf jemanden zu warten, der nie zurückkommen würde, um sie zu holen, und das Trauma und der emotionale Aufruhr bringen sie dazu, gerecht zu werden Puh .
  • Broken Bird : Unter all ihrem Wahnsinn und Hass auf Steven und Pink Diamond ist Spinel ein traumatisierter und emotional vernarbter Edelstein, der darüber wütet, dass er sechs Jahrtausende lang verlassen und allein gelassen wurde.
  • Gebrochene Tränen: Aufgrund ihres tragischen Hintergrunds vergießt Spinel diese während des Films einige Male. Dies gilt besonders während ihres schurkischen Zusammenbruchs, wo sie zugibt, dass sie nicht weiß, warum sie Steven angreift, da er nichts als nett zu ihr war, und dass alles, was Spinel wirklich will, nur ein Freund sein soll.
  • Brooklyn Rage : Ein subtileres Beispiel als die meisten anderen, aber sie zeigt gelegentlich einen Brooklyn-Akzent, wenn sie besonders aufgeregt oder verärgert ist, was ihrem Status als Hommage an klassische Cartoons entspricht. Stefan:Denn du~... du kannst etwas ändern.
    Spinell: KANN ES EINFACH, WON'TCHA?
CD
  • Kain und Abel: Der Kain zu Stevens Abel im Film benimmt sich aufgrund ihrer gemeinsamen Herkunft mit Pink Diamond, die Spinel ursprünglich unterhalten sollte, genau wie ein Kind während ihrer gemeinsamen Zeit in Pinks Garten, ganz zu schweigen davon, dass Pink sie verlässt behind ist eindeutig als Parallele zu einem Fall von elterlicher Aufgabe gedacht.
  • The Cameo: In dem von Sugar geschriebenen Märchenbuch „The Tale of Steven“ beschreibt White Diamond, wie die anderen Diamonds Pink verwöhnt haben. Ein Bild des Gartens wird gezeigt und Spinels Silhouette ist im Hintergrund zu sehen.
  • Charakterentwicklung :
    • In „Homeworld Bound“ ist sie bereit, Steven und White etwas Zeit für sich zu lassen, während sie zuvor stets wollte an Pinks Seite sein.
    • In 'I Am My Monster' hat sie gezeigt, dass sie genug Gewissen entwickelt hat, um ihre Handlungen aus The Movie zutiefst zu bereuen und sich selbst die Schuld dafür zu geben Stefan ein Monster werden.
  • Charakter Tic: Ihre Schuhe machen quietschende Geräusche, wenn sie geht, was zu ihrer altmodischen Cartoon-Ästhetik beiträgt.
  • Betrügerischer Winkel : Spinels Zöpfe bleiben immer gleich, egal aus welchem ​​Winkel man sie ansieht. Dies könnte ein Hinweis auf die Ohren von Mickey Mouse sein und wie sie immer im Profil bleiben, da Spinel selbst ein großes Lob an klassische Cartoons ist.
  • Cheery Pink: Was sie war, bevor ihr das Herz gebrochen wurde.
  • Verwirrung Fu: Alle Edelsteine*Hergestellt vor Epoche 2, wie Peridot bestätigen kann.kann ihre Gestalt verändern, aber Spinel nutzt ihre gummiartigen Dehnungskräfte ausgiebig, um Pink Diamond zu unterhalten. Wenn sie verrückt wird und es mit den Crystal Gems aufnimmt, kann sie dank ihrer willkürlichen, chaotischen Natur Kreise um die weitaus erfahreneren Krieger drehen.
  • Kontrastierender Sequel-Antagonist:
    • Die Diamond Authority war eine Gruppe mächtiger Anführer, die sich in erster Linie auf ihre Untertanen verließen, bis sie selbst in den Kampf gedrängt wurden, und alle über einzigartige Fähigkeiten verfügten. Spinell hingegen war effektiv Pinks Hofnarr, unabhängiger, und ihre primären Kampfmittel sind eine Variation der natürlichen Gestaltwandlungsfähigkeiten von Gemkind.
    • Während frühere Bösewichte Feinde von Rose Quartz waren, die sich ihrer wahren Identität nicht bewusst waren, und White Diamonds Antagonismus aus dem falschen Glauben heraus entstand, dass Steven Pink Diamond war, richtet sich Spinels persönlicher Groll gegen Pink Diamond selbst, weil sie sie verlassen hat.
    • Außerdem versteht sie im Gegensatz zu allen früheren Bösewichten, dass Steven ein Mensch / Edelstein-Hybrid und kein vollständiger Edelstein wie seine Mutter ist, und baut ihren Plan darauf auf.
    • Spinels nicht standardisiertes Charakterdesign betont ihre karikaturartigen Eigenschaften im Gegensatz zu den realistischeren oder detaillierteren Looks der Diamonds.
  • Creepy Cute : Während sie sich vielleicht selbst dafür schämt, wird ihre zweite Form als diese im Universum angesehen, wobei Blue Diamond gurrt, dass sie „bezaubernd“ ist, nachdem sie ihren Clown gesehen hat.
  • Crouching Moron, Hidden Badass : Spinel wurde geschaffen, um Pink Diamond zu unterhalten, und dabei verhielt sie sich zu jeder Zeit fröhlich, albern und dumm. In ihrem derzeitigen Zustand ist sie geschickt im Umgang mit ihrer Rejuvenator-Sense und hat gelernt, ihren verformbaren Körper zu nutzen, um so unberechenbar anzugreifen und auszuweichen, dass die Crystal Gems sie nicht treffen konnten, als sie ankam.
  • Cry Cute: Viele Male, aber besonders nach „Drift Away“ und ganz am Ende, als sie schließlich merkt, dass sie nicht wirklich weiß, warum sie so schrecklich zu Steven ist.
  • Cry Laughing : Worauf sie in ihrem letzten Kampf mit Steven reduziert wird, als ihr klar wird, dass sie im Wesentlichen jemanden verletzt, der nur das sein will, was sie am meisten braucht ... ein Freund.
  • Kuschelkäfer: Spinels Standardzustand ist körperlich sehr liebevoll zu ihrer „besten Freundin“, wobei ihre sofortige Aktion nach der Reformierung nach der Verjüngung Glomp Steven betrifft, während sie wild kichert und sich liebevoll an ihm festhält (und nach dem, was wir von ihrer gemeinsamen Zeit sehen , Pink Diamond) einige Male, bevor ihre Erinnerungen wiederhergestellt sind. Verfällt in kein Gefühl für persönlichen Raum, wie dies normalerweise mit unterschiedlichen Graden von Unbehagen in Kombination mit Spinels allgemeiner Persönlichkeit begegnet wird.
  • Curb-Stomp Battle: Dank ihrer verrückten Bewegungen, die sie unvorbereitet erwischen, endet ihr erster Kampf mit den Crystal Gems damit, dass sie sie verarscht und ihre Erinnerungen löscht. Sobald sie ihre Erinnerungen wiedererlangt haben, verschwenden sie keine Zeit, den Gefallen zu erwidern.
  • Curb Stomp Cushion : Selbst nachdem Steven seine Kräfte wiedererlangt hat, schafft sie es, sich recht gut zu behaupten und landet sogar ein paar Treffer, obwohl dies teilweise darauf zurückzuführen ist, dass Steven sich nur verteidigt und nicht wirklich zurückschlägt.
  • Süß und Psycho: Gespielt mit . In ihrer ursprünglichen Form ist sie ein pinkes, mädchenhaftes Juwel, das süß, albern und fröhlich war. Selbst in ihrer bedrohlicheren Form kann sie es manchmal noch schaffen, süß zu sein. Das Trauma, das sie durchgemacht hat, hat jedoch dazu geführt, dass sie einen psychotischen Zusammenbruch hatte und gefährlich wahnsinnig wurde.
  • Süß, aber kakophonisch: Ihre Persönlichkeit war standardmäßig die Pollyanna, und obwohl sie lustig, energisch und optimistisch ist, hat sie keinen Ausschalter und neigt dazu, ihre Eskapaden zu unpassenden Zeiten fortzusetzen.
  • Die Süße: Sehr sogar in ihrer ursprünglichen unschuldigen Form. Sie war ursprünglich ein Juwel, das Pink Diamond glücklich machen sollte, häufig Spaß mit ihr hatte und dumme Gesichter machte, während sie sich ihr gegenüber anhänglich verhielt. Die Art und Weise, wie sie dargestellt wird, nachdem sie ihre Erinnerungen verloren hat, ist absolut hinreißend . Nachdem Pink Diamond sie jedoch verlassen, durch „andere Freunde“ ersetzt und sie 6.000 Jahre lang an genau derselben Stelle stehen ließ, geht all die Anziehungskraft von Spinel den Bach runter und sie beginnt ihren Beginn der Dunkelheit. Zum Glück kehrt es am Ende des Films zurück.
  • Tod durch Verzweiflung: Laut Rebecca Sugar bei einer Signierstunde ist ihre neue Form das Ergebnis ihrer emotionalen Notlage, weil sie Pinks Schicksal herausgefunden hat, das sie von einer Gem-Version des Broken-Heart-Syndroms abgezogen hat.
  • Death Glare: Während ihres Bösewicht-Songs „Other Friends“, als Pearl geschockt auf ihre Anwesenheit reagiert und Steven fragt, wer sie ist, was bestätigt, dass Pink sie gegenüber ihren „anderen Freunden“ nie erwähnt hat, gibt Spinel einen bösartigen, bevor er auspeitscht der Rejuvenataor.
  • Niederlage gleich Freundschaft : Nachdem Steven gezeigt hat, dass er sich wirklich um ihre Gefühle kümmert und ihr Freund sein will, gibt Spinel nach und vollführt eine richtige Heel-Face-Turn .
  • Gestörte Animation: Ihre Gliedmaßen bewegen sich eher wie Gummischlauchglieder als die strukturierten Bewegungen anderer Charaktere und werden mit archaischen und übertriebenen Squash- und Smear-Techniken animiert, anstatt mit den moderneren und subtileren Versionen derselben Techniken, mit denen der Rest der Besetzung animiert ist. gibt ihr ein beunruhigendes Gefühl. Ihre abnormalen Bewegungen sind im Grunde eine große Hommage an frühe Zeichentrickfilme ... die bei ernsthafter Anwendung ziemlich tödlich werden .
  • Stirb vor Lachen: Ihre Reaktion darauf, mit dem Rejuvenator in Scheiben geschnitten zu werden, ist wahnsinniges Gelächter, da sie gedacht haben muss, dass dies ihre Rachepläne nicht aufhalten würde und ihnen sogar hätte helfen können.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Spinels ursprünglicher Grund, auf die Erde zu kommen, war folgender: Sie hatte herausgefunden, dass sie verlassen worden war, und entschied noch am selben Tag, dass es das Richtige wäre, Steven zu jagen und zu versuchen, alles Leben auf dem Planeten mit ihrem Injektor zu vergiften .
  • Dramatically Missing the Point: „Found“ handelt davon, dass Steven Spinel ermutigt, dass jemand sie lieben und sich um sie kümmern wird, selbst nachdem sie verlassen wurde, und dass der Schmerz, den sie empfand, vergehen wird. Während Steven jedoch davon singt, sich Zeit zu nehmen, um jemand anderen zu finden, versteht Spinel das so er ist diese Person und bindet sich sofort an ihn und ignoriert die Tatsache, dass er seine eigenen dringenden Probleme hat, die ihn daran hindern, sich zu revanchieren.
  • Dub-Namensänderung: Spinel gehört zu den Edelsteinen, die einen originalgetreu übersetzten Namen im lateinamerikanischen Dub haben, Espinela.
  • Dynamischer Eintritt: Sie kommt oben auf ihrem Injektorschiff an, verwandelt ihre Hand in ein Megaphon, um es in den Boden zu bohren, springt dann auf den Boden, um einen Kampf und ihr Schurkenlied zu beginnen.
E-F
  • Verdiene dir dein Happy End : Nach all dem Trauma, das sie durchgemacht hat, weil Pink sie verlassen hat, bekommt Spinel am Ende eine zweite Chance im Leben, nachdem die Diamonds sie eingeladen haben, mit ihnen auf Homeworld zu leben.
  • Leicht vergeben: Heruntergespielt. Während Steven und seine Freunde Spinel tatsächlich vergeben, ist sie sich bewusst, dass sie bereits zu viel Schaden auf der Erde angerichtet hat, um einfach so zu bleiben, als wäre nichts passiert, und beschließt, dass die beste Vorgehensweise darin besteht, einen anderen Ort zu finden, um neu anzufangen und neue Freunde zu finden. Zu ihrem Glück sind die Diamanten gerade angekommen...
  • Ende einer Ära: Ihre Ankunft beendet den zweijährigen Frieden auf der Erde und erinnert die Crystal Gems daran, dass es noch nicht vorbei ist. Ironischerweise hilft die Erkenntnis Steven dabei, seine Kräfte wiederzuerlangen.
  • Das Ende der Welt, wie wir sie kennen: Sie hoffte, Steven und alles auf der Erde mit ihrem Injektor zu töten.
  • Etablierender Charaktermoment: Bei ihrem ersten Auftritt auf dem Bildschirm kommt Spinel mit ihrem Injektor auf der Erde an und startet direkt in ihr Bösewichtslied darüber, wie sehr sie es genießen wird, Steven und seine Freunde zu töten, indem sie einen wahnsinnigen Sinn für Showmanier demonstriert und zeigt, dass hinter der karikaturhaften Fassade Lügen liegen ein Edelstein, der vor Hass brodelt.
  • Mit Spinning ist alles besser: Sie kann andere angreifen, indem sie sich sehr schnell dreht, und nutzt das besagte Drehen häufig während ihres letzten Kampfes mit Steven.
  • Das Böse kann das Gute nicht verstehen: Sie versteht nicht, warum er immer noch mit ihr befreundet sein will, nachdem er versucht hat, Steven zu töten. Außerdem versteht sie zunächst nicht, dass er mit ihrer Not mitfühlt.
  • Evil Costume Switch : Spinels zweite Form ist weitaus bedrohlicher als ihre erste, sie tauscht ihr helles Rosa gegen dunkles ein und wird insgesamt rauer und spitzer . Ihr Edelstein wurde sogar auf den Kopf gestellt, um die Veränderung zu betonen.
  • Das Böse ist größer : Ihre natürliche Größe scheint etwas kleiner zu sein als Steven und sie neigt dazu, in ihren ruhigeren und vernünftigeren Momenten zu dieser Größe zurückzukehren, aber während sie in ihrer verrückten und schurkischen Art ist, neigt sie dazu, sich ungefähr so ​​​​groß wie Pearl zu machen.
  • Das Böse ist Hammy: Sie hat die übertriebene Körpersprache einer Zeichentrickfigur aus den 1920er Jahren, kombiniert mit einer bombastischen Stimme, und sie dient als das große Böse des Films.
  • Evil Overlooker: Ihre schattige Gestalt ragt auf dem Filmplakat über Steven und den Crystal Gems auf.
  • Böser Plan: Ermorde langsam Steven und den ganzen Planeten Erde mit ihrem Injektor.
  • Ausdrucksstarkes Haar: Nachdem sie von Pink Diamonds Tod erfahren hat, werden ihre herzförmigen Dutts zu unordentlichen Zöpfen, die sich je nach Laune von selbst bewegen können.
  • Gesichtszüge: Sie hat drei schwarze Linien, die von ihren Augen zu ihren Wangen verlaufen. Wenn man ihre Hintergrundgeschichte berücksichtigt, könnten diese schwarzen Linien als etwas angesehen werden, das Your Makeup Is Running oder Berserker Tears ähnelt. Sie bleiben, wenn sie wieder auftaucht Heimatwelt gebunden , obwohl sie ihre Persönlichkeit nicht mehr widerspiegeln, da sie zurückgekehrt ist, um die Personifizierte Spaß zu sein.
  • Fatal Flaw: Ihre Axt-Crazy-Tendenzen und ihr Wunsch nach Rache, die dazu führen, dass sie einen fehlgeleiteten Ansatz verfolgt und dazu führt, dass sie Steven töten will, von dem sie weiß, dass er es ist nicht für die Taten von Pink Diamond verantwortlich, auch wenn sie es nicht will.
  • Faux Affably Evil : Sie verbringt ihre Einführung und die Gesamtheit von „Andere Freunde“ mit einer spöttischen, fröhlichen Fassade über ihrem alles verzehrenden Hass auf Pink Diamond und all die Leute, durch die sie Spinel ersetzt hat. Wenn man bedenkt, dass sie vor ihrem Beginn der Dunkelheit ein nettes Mädchen war, ist das passend.
  • Einführung mit den Füßen zuerst: Während Stevens Übertragung zu Beginn des Films wird auf Spinels schmutzigen, von Ranken überwucherten Fuß geschnitten.
  • Kampfclown: Sie ist das Homeworld-Äquivalent eines Narren, und es zeigt sich darin, wie sie sich auch nach dem Schnappschuss verhält. Ihr ständiger Einsatz von Deranged Animation trifft die Crystal Gems tatsächlich so unvorbereitet, dass sie sie beim ersten Mal schnell besiegen kann.
  • Fischaugen: In beiden Formen wackeln ihre Augen plötzlich herum und zeigen an verschiedenen Stellen in entgegengesetzte Richtungen.
  • Fünf Phasen der Trauer: Nun, wenn man bedenkt, dass sie dies mit der Offenbarung durchmachen musste, dass der Diamant, für den sie gemacht wurde, sie verlassen hat, sie 6.000 Jahre lang allein in einem Garten stehen ließ, sie durch andere Freunde ersetzte und nicht nicht mehr existieren, sagen wir mal, es war keine leichte Reise für den armen Spinel.
    • Leugnung: Zumindest stillschweigend. Sobald sie Stevens Übertragung erhält und herausfindet, was mit Pink Diamond passiert ist, sie läuft verzweifelt zum Sender, als ob sie hoffte, es sei ein Scherz . Spinell: Ist das nicht schön!? Ist das nicht cool!?
    • Wut: Nachdem sie alles herausgefunden hat, nimmt sie einen riesigen Injektor und einen Gem Rejuvenator, bevor sie zur Erde reist, in der Hoffnung, den „kostbaren“ Planeten zu zerstören, für den Pink sie verlassen hat, und außerdem Steven und die Crystal Gems anzugreifen. Spinell: Ich habe gerade Liebe dieser Teil, wo Pink Diamond den Rest ihrer Tage damit verbringt nirgends Planet, mit einem Haufen von niemand !
    • Feilschen: Nachdem Steven es geschafft hat, sich beim ersten Mal mit ihr anzufreunden, bindet sie sich an ihn und sieht ihn als Ersatz-Goldfisch für Pink und schaltet sogar den Injektor aus, weil er es ihr gesagt hat. Spinell: Ach ja. Wofür sind Freunde?
    • Depression: Sie geht durch diese Phase zweimal . Das erste Mal bricht sie in Tränen aus, nachdem sie herausgefunden hat, was aus Pink Diamond geworden ist, und das zweite Mal bricht sie wieder zusammen, weil sie nicht gut genug für Pink ist und merkt, dass sie nur Stevens Freundin sein will. Spinell: Früher war ich einfach nicht gut genug, einfach nicht gut genug für Pink !
    • Akzeptanz: Spinel akzeptiert schließlich, dass Pink sie verlassen hat und erhält die Chance, mit den drei anderen Diamonds zur Heimatwelt zurückzukehren, was ihr endlich die Chance gibt, wieder glücklich zu sein. Spinell: Heute, genau hier, jetzt, werde ich wieder lieben. Ich habe schon jemanden gefunden.
  • Vereiteln :
    • Zu Perle. Beide wurden von Pink Diamond verlassen und waren durch ihre Handlungen zutiefst verletzt. Doch während Pearl ihre Freunde hatte, die ihr halfen, den Schmerz dieses Verlustes zu überwinden, hatte Spinel sonst niemanden und wurde völlig allein gelassen. Nicht nur das, der letzte Befehl, den ihr Diamond ihnen je erteilte, verursachte ihnen nichts als Kummer. Pearls Befehl, niemals jemandem die Wahrheit über Roses Identität zu sagen, veranlasste sie, Steven dabei zuzusehen, wie er versuchte, das Ausmaß der Handlungen seiner Mutter zu verstehen, und nicht in der Lage war, dies zu tun nichts darüber, während Spinel gesagt wurde, er solle bleiben, wo er war, und dies buchstäblich 6.000 Jahre lang tat. Außerdem waren beide nichtkämpfende Gems, die Wege fanden, ihre Fähigkeiten im Kampf effektiv einzusetzen, wobei Pearl ihre natürliche Anmut und Beweglichkeit vom Tanzen an ihren Kampfstil anpasste, während Spinel ihre karikaturistische Physiologie nutzte, um ihre Gegner zu verwirren und ihnen auszuweichen.
    • Zu Stefan. Beide waren freundliche, alberne und verspielte Wesen, die von Pink Diamonds Handlungen negativ beeinflusst wurden und ihre Fröhlichkeit im Laufe der Zeit verloren, zusätzlich zu Sanity Slippage. Aber während Steven mit seiner Trauer umgeht, indem er seine Gefühle begräbt und sich weigert, anderen gegenüber seine Probleme offen zu legen, geht Spinel mit ihrer Trauer um ausschlagen auf andere (und die Erde) über ihre Probleme. Obwohl sie sich anders verhalten, sind weder Spinel noch Stevens Art, mit ihrem Trauma fertig zu werden, für sie selbst oder die um sie herum im Geringsten gesund.
  • Vergessener Freund, neuer Feind: Einst Pink Diamonds engste Spielgefährtin, wurde sie von ihr verlassen, um sechs Jahrtausende lang in ihrem Garten zu bleiben. Nachdem ihr klar wurde, dass Pink sie zurückgelassen hatte, beschloss sie, aus Rache die Erde zu zerstören.
  • Freak Out: 6.000 Jahre an einem einzigen Ort verwurzelt zu verbringen, bedeutete wahrscheinlich, dass ihre geistige Gesundheit von Anfang an nicht in guter Verfassung war, als sie erfuhr, dass Pink Diamond für immer verschwunden war, dass ihr langes Warten Alles umsonst gewesen war und dass Pink sie verlassen hatte brachte sie zum schnappen, schwer .
  • Freakiness Shame: Am Höhepunkt des Films, nachdem sie sich ihrer Heel-Face Turn unterzogen hat, wird Spinel gezeigt, dass sie sich ihrer aktuellen Form im Vergleich zu ihrem unschuldigeren und weicheren ursprünglichen Aussehen sehr bewusst ist und zögerte, herauszukommen, um sich dem zu stellen Diamanten deswegen. Glücklicherweise finden die Diamonds sie in ihrer jetzigen Form sehr liebenswert und adoptieren sie sofort.
  • Freudsche Entschuldigung: Sie wurde von Pink selbst in Pink Diamonds Garten zurückgelassen und stand 6.000 Jahre lang einfach dort, weil sie ehrlich glaubte, dass Pink nur ein Spiel mit ihr spielte. Als sie herausfand, dass Pink Diamond sie tatsächlich verlassen hatte und dass sie nicht einmal mehr existiert, erlebte Spinel einen großen Break the Cutie-Moment, der sie in das bittere, psychotische und boshafte Juwel verwandelte, das Sie im Film sehen.
  • Freudsches Trio: Von den Edelsteinen, die Pink Diamond nahestanden, folgt Spinel (Id) ihrem Wunsch nach Rache und versucht, die Erde zu zerstören, nachdem sie aus der Isolation verrückt geworden ist. Crystal Gem Pearl (Superego) ist der kluge Kerl der Kristallsteine. und Pink Pearl/Volleyball (Ego) hat eine ausgeglichene und verspielte Persönlichkeit.
  • From Nobody to Nightmare: Begann als einfacher Spielkamerad für Pink Diamond, der schließlich zu einer der größten Bedrohungen wurde, denen die Crystal Gems ausgesetzt waren.
  • Personifizierter Spaß: Sie buchstäbliche Arbeit soll eine charmante und unterhaltsame Cloudcuckoolander sein, aber verlassen zu werden macht sie zu einer viel verdrehteren Art von 'Spaß'.
GL
  • Genki-Mädchen: Nachdem sie von Steven gepumpt wurde und zu ihrer ursprünglichen Form zurückkehrt, ist sie fröhlich und fröhlich ihm gegenüber, bis sie zu ihrem finsteren Selbst zurückkehrt, als sie vermutet, dass Steven versuchen wird, sie zu verlassen, nachdem der Injektor deaktiviert wurde. Nach ihrer Heel-Face Turn stimmen Blue, White und Yellow Diamond zu, sie an ihrem Platz willkommen zu heißen, da sie sie so sehr an Pink Diamond erinnert.
  • Kichernder Bösewicht: Verbringt den gesamten Teaser damit, unkontrolliert zu kichern.
  • Girlish Pigtails : Sie ist ein Juwel, das etwas femininer als gewöhnlich aussieht und ein Paar Zöpfe trägt. Diese Frisur ist eigentlich Teil ihres Evil Costume Switch, da sie ursprünglich herzförmiges Odango-Haar hatte.
  • Girly Bruiser : Sie hat mädchenhafte Manierismen und kann auch hart genug zuschlagen, um Steven zu machen bluten .
  • Mädchen mit Psycho-Waffe: Sie benutzt eine riesige Sense als Waffe, die Identitätsamnesie verursacht, wenn sie einen Edelstein trifft.
  • Verrückt werden aus der Isolation: Obwohl sie schnappt, als sie erfährt, dass Pink Diamond weg ist, gibt sie Geld aus 6.000 Jahre ganz allein können nicht geholfen haben.
  • Go Mad from the Revelation : Als Spinel erkannte, dass Pink Diamond nicht nur tot ist, sondern dass sie 6.000 Jahre darauf gewartet hatte, dass ihre Geliebte alles umsonst zurückgibt, verlor Spinel ihre Freundlichkeit und ihren Verstand und schwor Rache.
  • Guter Kostümwechsel: Zickzack; Als Spinels Erinnerungen gelöscht werden und sie sich Steven anschließt, wird ihr Madness Makeover komplett rückgängig gemacht. Sobald jedoch ihre Erinnerungen und ihre dunklere Form wiederhergestellt sind, muss Steven davon überzeugen, dass Spinel-Leute ihre Freundin sein würden, selbst so, wie sie jetzt ist. Danach sieht Spinel genauso aus, außer dass ihre Augen größer sind und einen sichtbaren Glanz haben, anstatt schmal und perlig zu sein.
  • Grünäugiges Monster: Sie war eine Gefährtin von Pink Diamond, die beschließt, sich für Pinks Aktionen an den Crystal Gems zu rächen, weil sie sie als Ersatz für sie ansieht.
  • Wuchs über ihre Programmierung hinaus: Gespielt für Drama. Sie war anfangs ein unschuldiges, albernes und verspieltes Juwel, das nicht im Geringsten ernst gemeint war. Nachdem sie unter anderem von ihrem Besitzer Pink Diamond 6.000 Jahre lang stillstehen musste, wurde sie zu einer ernst zu nehmenden Axt-Crazy-Bedrohung und war darauf aus, die Erde und das Steven-Universum zu zerstören.
  • Glücklich adoptiert: Die Diamonds laden sie am Ende des Films ein, sich ihrem Hof ​​auf Homeworld anzuschließen.
  • Glück in der Sklaverei: Sie war ziemlich zufrieden mit ihrer Rolle in der Gem-Gesellschaft und blieb gerne dabei. Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen bestand ihre Rolle natürlich darin, die Menschen durch Witze und Spiele glücklich zu machen, im Gegensatz zu harter Arbeit.
  • Hasst es, allein zu sein: Spinel ist sehr verzweifelt bei dem Gedanken, von jemandem, den sie als Freund betrachtet, beiseite geschoben zu werden (auch wenn es nur vorübergehend ist), aufgrund des Traumas, das Pinks Verlassenheit verursacht hat.
  • Heel-Face Turn: Nachdem ihre Erlösung voll wirksam geworden ist, entschuldigt sich Spinel für das, was sie Steven und den anderen angetan hat, und beschließt zu gehen, da sie glaubt, dass sie es nicht verdient, mit ihnen zusammen zu sein. Glücklicherweise tauchen die Diamonds kurz vor ihrer Abreise auf und beschließen, sie zurück in die Heimatwelt zu bringen, damit sie sie so sehr lieben können, wie sie Pink Diamond geliebt haben (auch wenn sie es nie wirklich zum Ausdruck gebracht haben).
  • Gesamte Realisierung:
    • Nachdem ihre Erlösung ihre volle Wirkung entfaltet hat, ist Spinel entsetzt über sich selbst und darüber, wie ihre Taten beinahe den Planeten zerstört und Stevens „glücklich bis ans Ende“ ruiniert haben.
    • Ihre Charakterentwicklung in Zukunft beinhaltet die Anerkennung, dass sie Steven im Film ohne Grund verletzt hatwenn er in seiner korrumpierten Form auf alle einschlägt.
  • Hide and No Seek: Um Spinel dazu zu bringen, sie in Ruhe zu lassen, während sie an ihrer Kolonie arbeitet, erfand Pink ein Spiel, bei dem Spinel stillstehen würde, bis sie zurückkam.
  • Heben durch ihren eigenen Petard: Steven schafft es, sie mit ihrem eigenen Rejuvenator zu schlagen, obwohl ihr Gesichtsausdruck, nachdem sie damit in Scheiben geschnitten wurde, darauf hindeutet, dass sie ihn ließ.
  • Hommage: Spinels Design und Rubber Hose Limbs sind eine Hommage an die Zeichentrickfilme der 1930er Jahre – und besonders in ihrer verjüngten Form erinnert ihr Design an das von Micky Maus mit ihren Zöpfen als Ohren.
  • Identitäts-Amnesie: Sie bringt bei ihrem Angriff auf die Erde eine „Rejuvenator“-Sense mit, die im Wesentlichen einen Edelstein in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt, als er zum ersten Mal aufgetaucht ist, und durch Granat, Amethyst und Perle schneidet. Es kann Stevens organischen Körper nicht betäuben, aber es bringt seine Kontrolle über seine Kräfte völlig durcheinander und setzt sie auf den Stand zurück, an dem er zu Beginn der Serie war. Es gewöhnt sich schnell an sie, aber zu diesem Zeitpunkt war es ihr vielleicht egal.
  • Wenn ich dich nicht haben kann...: Wütend darüber, verlassen zu werden und darüber, dass Pink ohne sie neue Freunde gefunden hat, schwört Spinel, Stevens „Happily Ever After“ zu ruinieren. Um die Erde zu zerstören und die Erinnerungen der Crystal Gems zu löschen, um sich von allem zu befreien, womit Pink Diamond sie ersetzt hat.
  • Ignorance Is Bliss: Spinel bezeichnet ihr altes, endlos fröhliches Selbst als dumm, aber gleichzeitig hasst sie, was sie geworden ist, und möchte wieder diese Person sein, und sagt Steven sogar, er solle mich mit all seinem Hass niederschlagen, obwohl er sich eingeschaltet hat ihm, weil ihm das Rejuvenator aus der Tasche gefallen war und sie dachte, er würde es bei ihr anwenden.
  • I Hate Past Me: So sehr wie Spinel hasst, was sie ist jetzt , denkt sie immer noch, dass ihr vergangenes Ich ein leichtgläubiger Idiot war, weil sie Pink Diamond vertraut hat, und war paranoid, dass Steven den Rejuvenator wieder auf sie anwenden würde, um sie auszunutzen. Spinell: Ich bin ein wenig geschmeichelt, dass du mein altes Ich mochtest. Unschuldig ... Liebend ... Dumm!
  • Hofnarr: Sie diente Pink Diamond als Spielgefährtin und sollte sie amüsieren. Ihre Kleidung ähnelt einem klassischen Narrenoutfit mit Zöpfen anstelle eines zweizackigen Narrenhuts. Da Pink Diamond eine Monarchin war, passte es zu ihr, einen Hofnarren gehabt zu haben.
  • Ich will nur geliebt werden: Sie klammert sich an den, den sie als ihren auserwählten Freund ansieht, und tut alles, um ihnen zu helfen und mit ihnen zu spielen, reagiert aber sehr schlecht für sie, die versuchen, sie zu verlassen, auch wenn es nur vorübergehend ist. Am Ende des Films ist klar, dass sie trotz all ihrer Probleme und allem, was sie getan hat, nur wieder Spaß mit anderen haben will, anstatt ein gebrochener Wahnsinniger zu sein, der alles zerstören will.
  • Ich werde auf dich warten: Pink sagte ihr, sie solle stehen bleiben und keinen Muskel bewegen, und Spinel tat es. Seit 6.000 Jahren.
  • Inkblot Cartoon Style : Ihr Design ist stark von Cartoons aus der Stummfilmzeit beeinflusst: Rubber Hose Limbs (weil sie buchstäblich ein Rubber Man ist ), fast monochrome Farbpalette (allerdings mit Rosatönen anstelle von Schwarz und Weiß) und (off-) Weiße Handschuhe . Ihre ursprüngliche Form war auch Pie-Eyed. Die genauen Details ihres Designs werden sogar auf ihre eigentliche Animation ausgedehnt, indem ihre Zöpfe/Odango-Haare die klassische Cheated Angle-Technik anwenden, bei der sie immer in die Kamera blicken, was häufig auf viele Charaktere dieser Zeit angewendet wurde, und wenn sie sich schnell bewegt, ist sie es sogar mit den gleichen übertriebenen und archaischen Squash-, Smear- und Multiples-Animationstechniken gerendert, die zu der Zeit verwendet wurden, von der sie sich inspirieren ließ, was die Art und Weise, wie ... falsch Spinell wird mit dem Rest der Besetzung verglichen.
  • Unschuldig unsensibel:
    • Obwohl sie nur Zeit mit ihrem geliebten Diamond verbringen wollte, ärgerte sie sie am Ende sehr mit ihren Possen und verstand den Hinweis nie, was Pink dazu veranlasste, Spinel aufzugeben.
    • Nachdem sie zurückgesetzt wurde, versucht sie dümmlich, mit den Crystal Gems zu spielen, und singt sogar „Hier sind wir in der Zukunft und es ist falsch“, ohne sich der Tatsache bewusst zu sein, dass sie ihre Probleme überhaupt erst verursacht hat.
    • Ebenso irritiert sie Steven in „Homeworld Bound“ ziemlich.
  • Insane Equals Violent : Früher war sie ein alberner, aber harmloser Edelstein, aber wenn sie verrückt wird, ist sie eine gefährliche Bedrohung, die es schafft, die Crystal Gems im Kampf einzudämmen und versucht, jeden auf der Erde zu töten.
  • Ironie :
    • Als Garnet kommentiert, dass Spinel den Crystal Gems einen Curb-Stomp-Kampf liefert, erwidert Amethyst defensiv, dass er nach zwei Jahren Frieden im Vergleich zu seinem anscheinend aktiveren Gegner aus der Übung sei. Wie wir später herausfanden, hatte Spinel nicht gekämpft oder viel getan irgendetwas für 6.000 Jahre (ganz zu schweigen davon, dass Spinell im Gegensatz zu Amethyst, aber ähnlich wie Pearl, nie für den Kampf gedacht war).
    • Bei all ihrem Groll gegenüber Pink Diamond darüber, wie sie sich durch die Crystal Gems ersetzt fühlt, hat das schwerwiegende Implikationen sie (zusammen mit Pearl) wurden gemacht, um Pink Pearl (als beste Freundin und Vertraute respektabel) zu ersetzen.
    • Sie hat die Gems erfolgreich gebremst, sogar einen verwirrten Steven, um ihre Verlassenheitsprobleme an ihnen auszulassen. Die Rollen werden vertauscht, wennein korrupter Steven Bordsteinstampf Sie und die Edelsteine, während sie von einem Trauma um sich schlagen.
  • Es ist alles meine Schuld :Als Spinel entdeckt, dass Steven sich selbst in ein riesiges Juwelenmonster verwandelt hat Ich bin mein Monster , sie verfällt in schluchzende Hysterie und denkt, dass ihre Handlungen während des Films die Saat dafür gesät haben, dass es überhaupt erst passiert ist.
  • Joisey: Ihre Stimme scheint gelegentlich ziemlich dick in diese Richtung zu rutschen.
  • Kill All Humans: Sie will die Erde für alles organische Leben unbewohnbar machen, nur um sicherzustellen, dass Steven stirbt.
  • Töte den Gott: Nun, Halbgott in Stevens Fall, da sie ausdrücklich versucht, ihn zu töten, einen halben Diamanten, im Wesentlichen die Gems-Version eines Gottes.
  • Knight of Cerebus: Der Film beginnt damit, dass Steven und die Crystal Gems zwei Jahre galaktischen Frieden feiern … dann kommt Spinel mit ihrem Plan, die Erde zu zerstören, und die Dinge nehmen eine viel dunklere Wendung, als sie sich schnell als eine der Dunkelsten zementiert Bösewichte in der Show.
  • Mangel an Empathie: Heruntergespielt und gerechtfertigt (bis zu einem gewissen Grad).
    • Während sie bemerkt, dass Pink Diamond auf Homeworld einsam und traurig war, glaubt sie, sie aufzumuntern und mit ihr zu spielen, war der einzige Weg, sie glücklich zu machen, ohne zu erkennen, dass Pink mehr als nur das brauchte. Dies ist jedoch völlig gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass sie nur das tat, was sie buchstäblich tat programmiert machen.
    • Als Spinel wahnsinnig wird, weil Pink sie verlassen hat, verliert sie jegliches Mitgefühl für ihren ehemaligen Meister und macht ihre Rache ganz auf sich selbst beschränkt. Sie kümmert sich nicht mehr darum, was Pink durchgemacht hat (und sich zum Besseren verändert hat, nachdem sie Rosenquarz geworden ist), noch bevor Spinel gemacht wurde oder wie viel ihr die Erde und ihre neuen Freunde und Familie bedeuteten. Andererseits ist auch dies verständlich, wenn man bedenkt, welchen mentalen Tribut sie verursacht hat, als sie 6.000 Jahre lang allein an einem Ort stand, und wie vernünftigerweise nicht erwartet werden kann, dass sie mit Pink sympathisiert, wenn man bedenkt, was sie ist durchgemacht wegen Sie (ganz zu schweigen davon, dass sie erst durch eine Videoübertragung von den Fortschritten erfahren hat, die Pink als Rose gemacht hat). Aber es würde immer noch keine Entschuldigung dafür sein, jeden zu töten, den Pink wirklich liebte.
    • Völlig abgewendet in 'I Am My Monster', wo sie einen My God, What Have I Done? Moment und macht sich VorwürfeStevens Korruption, bis zum Tränenausbruch .
  • Large Ham: Sarah Stiles hatte eindeutig Spaß daran, Spinel zu äußern, da alles, was Spinel sagt und tut, mit einem karikaturhaften Sinn für Showmanier und Souveränität getan wird. Spinel kommt auf der Erde an, indem sie auf ihrem riesigen Injektor reitet und direkt in ihr Schurkenlied springt. Berechtigt, da sie in erster Linie geschaffen wurde, um Pink Diamond zu unterhalten.
  • Laserklinge: Ihr Rejuvenator scheint eine Klinge aus knisternder weißer Energie zu haben.
  • Lasergesteuertes Karma:
    • Ein seltsam wohlwollendes Beispiel für einen Bösewicht. Sie macht sich Sorgen, dass es keine gute Idee ist, dort Freunde zu finden, nachdem sie die Erde fast zerstört hat. Die Diamonds haben jedoch auch versucht, die Erde zu zerstören, und sie wollen auch weit über seine Komfortzone hinaus Zeit mit Steven verbringen. Sie nehmen sie bereitwillig auf, obwohl Steven sie warnt, dass sie ersticken könnten. Spinel macht das nichts aus, da sie und die Diamonds wissen, wie es war, als Pink sie verließ.
    • Es wird direkter eingespielt Zukunft wo in 'Ich bin mein Monster'Monster Steven verprügelt sie und die Diamonds, als sie versuchen, ihn aus Trauma und Angst einzudämmen, so wie sie die Gems aus ähnlichen Gefühlen verprügelte. Spinel erkennt dies sogar und beklagt, dass sie Stevens Korruption verursacht haben muss, indem sie ihn verletzt hat.
  • Lächerlich böse : Sie ist im Wesentlichen ein Narr, der sich wie eine Zeichentrickfigur aus den 1920er/1930er Jahren bewegt und sich wie ein verspieltes Kind benimmt (ihre Synchronsprecherin Sarah Stiles sagte, dass ihre Agentin Rebecca Sugars Beschreibung der Figur auf „wie eine böse Betty Boop“ verkürzte .') Das macht sie aber nicht weniger gefährlich und gruselig.
  • Laughing Mad : Selbst nachdem sie durch 6.000 Jahre Alleinsein völlig verrückt geworden ist, behält sie ihre clowneske Natur und ihr Lachen.
  • Leitmotiv: Ein hüpfender Chiptune für ihre ursprüngliche Form und verzerrte Mellotron-Saiten für ihre aktuelle Form. Beide Motive sind in „Andere Freunde“ prominent vertreten.
  • Lethal Joke Character: Spinel ist einer von diesen. Sie sieht aus wie eine Zeichentrickfigur aus den 1920er Jahren, die in einem frühen Disney-Kurzfilm nicht fehl am Platz wäre, aber sie wischt mit den Hauptdarstellern innerhalb weniger Minuten, nachdem sie sie getroffen hat, den Boden. Um dies ins rechte Licht zu rücken: Die Crystal Gems haben zahlreiche Schlachten gegen mächtige Gegner gewonnen, haben eine starke Teamdynamik und einige haben Jahrtausende Kampferfahrung. Spinel ist im Wesentlichen ein wahnsinniger Hofnarr, der von Wut angetrieben wird, ohne jegliche Kampfausbildung oder Erfahrung.
  • Lass uns gefährlich werden! : Als sie zum ersten Mal auf der Erde ankommt, verbringt Spinel den größten Teil ihres ersten Kampfes mit den Crystal Gems damit, mit ihnen zu spielen, bis sie die Bestätigung erhält, dass Pink sie gegenüber ihren „anderen Freunden“ nie erwähnt hat. Sobald sie das hört, zückt sie fast sofort ihren Rejuvenator und schneidet die Crystal Gems als Vergeltung nieder.
  • Wortwörtlich:
    • Während Amnesie an Amnesie leidet, ist ihre Antwort darauf, dass Amethyst sie ein Monster nennt, zu sagen, dass sie kein Monster sieht. Nachdem ihr gesagt wird: „Du bist es!“, nimmt sie an, dass sie Fangen spielen.
    • Diese Eigenschaft ist auch ein Teil dessen, was ihren Start of Darkness verursacht hat. Pink Diamond sagte ihr, sie solle im Rahmen eines Spiels im Garten bleiben, bis sie von der Arbeit in ihrer Kolonie zurückkehrte. Da Spinel ausdrücklich entworfen wurde, um Pinks Befehlen zu folgen und sie glücklich zu machen, indem sie mit ihr spielte, stand sie buchstäblich für Tausende von Jahren völlig still und allein im Garten, wartete nutzlos auf Pinks Rückkehr und versuchte nicht einmal, sie zu verlassen oder zu finden . Kein Wunder, dass sie verrückt wird, als sie erfährt, dass Pink nie wieder zurückkommt.
  • Lebendes Spielzeug : Als Edelstein, der als Spielgefährtin und Freundin geschaffen wurde, da das starre Kastensystem der Edelsteine ​​sie als Objekt behandelt, um diese Rolle zu erfüllen, ist sie funktional ein Spielzeug, das nebenbei lebendig ist. Ihre quietschenden Schuhe und Kulleraugen tragen dazu bei, den Effekt zu vermitteln, dass sie das Gem-Äquivalent einer Puppe ist.
Anzeige:M-N
  • Madness Makeover: Ursprünglich hatte Spinel das Aussehen eines süßen kleinen Mädchens mit Micky-Maus-ähnlichen mädchenhaften Zöpfen in Form von Herzen. Nachdem sie herausgefunden hatte, dass Pink sie verlassen hatte, verwandelte sie sich in ein Uncanny Valley Girl mit unordentlicheren Zöpfen und Falten im Gesicht (laut Rebecca Sugar, weil ihre Trauer sie dazu brachte, vom Gem-Äquivalent des Syndroms des gebrochenen Herzens zu puffen). das Aussehen von ruinierter Wimperntusche.
  • Madness Mantra: Sie hatte Stevens Botschaft an das Universum auf Schleife , insbesondere der Teil aus White Diamonds Geschichte über Steven, in dem ihre Geliebte Pink den Rest ihrer Tage damit verbrachte, sich ein neues Zuhause auf der Erde zu schaffen, bis zu dem Punkt, an dem sie ein neues Leben gründete, indem sie ihre Existenz aufgab, um Steven zur Welt zu bringen und sie weiterzugeben Gem auch in seinen Körper. Mit anderen Worten, Spinel hat Pink im Wesentlichen herausgefunden ersetzt alles, was sie auf der Heimatwelt hatte, für alles, was sie auf der Erde hatte, bevor sie ersetzte Sie selber mit Stefan. Noch wichtiger ist, dass Pink Spinel durch ersetzt hat Brandneu Freunde, nachdem sie Spinel 6.000 Jahre lang in ihrem Garten zurückgelassen hatte, bis es zu dem Punkt kam, an dem sie buchstäblich nie wieder für sie zurückkommen würde, weil sie nicht mehr existiert. Unnötig zu sagen, dass es sie wahnsinnig machte.
  • Bedeutungsvoller Name: Spinelle werden oft als falsche Diamanten in Schmuck verwendet. Am Ende von The Movie wird Spinel zu einem Pink Diamond-Ersatz für die anderen Diamonds.
  • Erinnerungsgambit: Ihr Plan ist es, eine Zeitbombe aufzustellen, die nur sie deaktivieren kann, und dann Steven zu erlauben, ihre Erinnerungen mit ihrem Rejuvenator zu löschen. Dies kombiniert mit dem Besitz von Crystal Gems ihr Die gelöschten Erinnerungen machen es Steven unglaublich schwer, ihren Injektor zu deaktivieren.
  • Falsche Vergeltung:
    • Ihre Reaktion auf die Entdeckung ihres Diamanten hat sie schon lange verlassen und ist nun im Wesentlichen für immer verschwunden? Nehmen Sie ihren Zorn heraus, indem Sie jedes lebende organische Wesen auf der Erde mit Biogift aus einem Injektor töten und die Erinnerungen von Stevens Freunden mit einem Rejuvenator auslöschen. Ihre Scham und Schuld trifft sie später so hart, dass sie sich nicht dazu durchringen kann, eine zweite Chance auf diesem Planeten zu bekommen. Glücklicherweise nehmen die Diamonds, die immer noch Pinks Sohn umschmeicheln und sich nach irgendetwas sehnen, das sie an ihr jüngstes Geschwister erinnert, gerne Spinel als Ersatz-Goldfisch auf und geben ihr einen dringend benötigten Neuanfang, um ihr vergangenes Trauma zu heilen.
    • Während Pink Diamond war Spinel, der direkt dafür verantwortlich ist, sie zu verlassen, scheint Pink selbst die Schuld zu geben, ohne zu bedenken, dass sie nicht auf die Idee gekommen sein könnte, Spinel im Stich zu lassen, da die Diamonds es ihr so ​​oft angetan haben, wie sie es ausgewählt hat es von ihnen auf (aber glücklicherweise aufgehört, nachdem sie Rosenquarz wurde). White gibt in „I Am My Monster“ sogar zu, dass sie und die anderen Spinel Pink weggenommen haben, weil die Diamonds sie auch verlassen haben.
  • Monsterclown: Sie war ursprünglich nicht so, aber nach ihrer Behandlung durch Pink Diamond wird sie zu einer blutrünstigen und wütenden Mörderin, die nie ihre alberne, karikaturartige Note verliert.
  • Stimmungsschwankungen: Als Zeichen ihrer mentalen Instabilität kann sich Spinels Stimmung im Handumdrehen ändern. Sie kann in einem Moment heftig wütend sein, im nächsten an der Grenze zur Manie. Als Steven ihr unter Amnesie leidendes Ich bittet, an Ort und Stelle zu bleiben, schlägt sie sofort um sich und wird dann schnell glücklich, als er sie mitkommen lässt. Während ihres schurkischen Zusammenbruchs wechselt sie von wütend zu traurig zu amüsiert und zurück zu traurig in der Zeitspanne von a Minute .
  • Morph-Waffe: Sie kann ihre Körperteile in verschiedene Formen verwandeln, z. B. ihr Auge in ein Teleskop verwandeln, um die Crystal Gems genauer zu betrachten, ihren Arm in eine Angelrute verwandeln, um Steven davor zu bewahren, in Biogift zu fallen, und sich umdrehen ihren kleinen Finger in ein Megaphon, um ihren Injektor zu aktivieren.
  • Mundane Utility : Sie verändert ihren kleinen Finger, um ihn als Megaphon zu verwenden, wenn sie ihren Injektor aktiviert und deaktiviert.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Zukunft zeigt, dass ihr ihre vergangenen Fehler zutiefst peinlich sind, insbesondere der Versuch, Steven zu töten, wobei sie in „I Am My Monster“ sogar in Tränen der Reue (wenn auch in Form von Inelegant Blubbering) zusammenbricht, als sie mit den Konsequenzen für Steven konfrontiert wird Handlungen gestellt.
  • Mein Name ist ??? : Um ihre Identität zu verbergen, wurde sie auf der Website des Films zunächst als „????“ aufgeführt.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! :
    • Während sie amnesisch ist, schlägt sie vor, dass alle verjüngten Edelsteine ​​wiederhergestellt werden können, indem sie sie an die Lebenserfahrungen erinnern, die sie vergessen haben.
    • Ihre Beleidigung von Steven und ihr Lachen darüber, wie „ein Schwächling wie er“ Frieden in der Galaxis verbreitete, führt dazu, dass er sein „fehlendes Stück“ findet und seine Kräfte wiedererlangt, was ihm erlaubt, eine viel besser gegen Spinell kämpfen. Am Ende ihres Seils knallt sie Steven in ihr Schiff und zerschmettert das Dach völlig. Der Schaden lässt es dann explodieren.
    • Ihre Beschädigung der Erde überzeugt die Diamonds, die beschlossen, einfach zu Steven zu kommen und dort einzuziehen, diesen Plan abzubrechen und mit ihr zur Heimatwelt zurückzukehren. Steven ist erleichtert, stellt aber sicher, dass Spinel mit der erdrückenden Aufmerksamkeit einverstanden ist.
  • Nett, gemein und dazwischen : Von den Edelsteinen, die die Rolle des 'Pink Diamond' in Homeworld übernommen haben, ist Steven (nett) ein allliebender Held, der zu allen freundlich ist und andere akzeptiert, egal was passiert, Pink/Rose ( dazwischen), obwohl er ein wohlwollender Boss ist, der versucht, die Erde und die Kristallsteine ​​​​zu schützen, kann er unsensibel gegenüber den Gefühlen anderer sein und dazu neigen, nachlässige Entscheidungen zu treffen, und Spinel (gemein) ist der axtverrückte große Bösewicht will die Erde zerstören, weil sie von Pink verlassen wurde und aus der Isolation verrückt geworden ist. Gespielt mit , als Steven Sanity Slippage durchmacht, nachdem Spinel bereits eine Heel-Face Turn gemacht hat und Spinel ausgeglichen war mehr unschuldiger als Pink, als sie von ihr verlassen wurde.
  • Nettes Mädchen: Nach ihrem Heel-Face Turn wird Spinel sehr unterstützend und freundlich, nicht nur zu Steven, sondern auch zu seinen Freunden und Verbündeten.
  • Nonchalant Dodge : Ihre Rubber Man-Fähigkeiten erlauben es ihr, Garnets Angriffen zumindest am Anfang beiläufig auszuweichen.
  • Nicht-ironischer Clown: War wirklich süß und verspielt zu Pink (und später zu Steven) und liebte es, sie glücklich zu machen, indem er Spiele spielte und Tricks vorführte. Natürlich begann sie nach sechstausend Jahren unbeabsichtigter Folter in eine andere Richtung abzugleiten …
  • Nicht standardmäßiges Charakterdesign: Ähnlich wie White Diamond in ihrer Debütfolge weht allein Spinels Erscheinen eine rote Flagge, dass etwas ernsthaft mit ihr nicht stimmt. Sie ist eine der wenigen Figuren mit ausgeprägten Iris und Pupillen, die in Kombination mit ihr konstant sindSlasher-Lächelnführt zu irritierenden Gesichtsausdrücken. Sie ist auch stark vom Inkblot Cartoon Style beeinflusst, mit viel flüssigeren Animationen, die ihre Rubber Man-Fähigkeiten betonen. Das Endergebnis ist jedoch eher beunruhigend als liebenswert, zumindest in ihrer „bösen“ Form. Ihre ursprüngliche Form ist viel entzückender, mit Tortenaugen und Cartoon-Wimpern.
  • Nicht so anders: zu White Diamond; Beide hatten Tausende von Jahren schweigend auf die Rückkehr von Pink Diamond gewartet, nur um herauszufinden, dass sie ihre physische Form aufgegeben hatten, um menschliches Leben zu erschaffen, und sogar dramatisch zusammenbrachen, als sie die Wahrheit entdeckten.
  • Kein Ausspracheführer: „Spinell“ wird typischerweise entweder „Spin-EL“ oder „SPIN-ul“ ausgesprochen. Der Charakter wird immer mit dem ersteren bezeichnet, wahrscheinlich weil er weiblicher klingt. Interessanterweise ist dies näher an den französischen Wurzeln des Wortes, im Gegensatz zu der Show, die die eher anglo-Aussprache von „Peridot“ verwendet.
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum:
    • Wenn ihr die Erinnerungen fehlen, steht sie Steven oft sehr nahe, an einem Punkt sogar buchstäblich wickelte sich um ihn und war vermutlich ähnlich anhänglich an Pink, was ein Grund sein könnte, warum sie sie zurückgelassen hat. Selbst in ihrem gegenwärtigen Zustand kommt sie Steven und den anderen mehrmals ziemlich nahe, und eine ihrer Taktiken im Kampf besteht darin, ihre Arme um ihren Feind zu schlingen.
    • Wie unter dem Cuddle Bug-Eintrag erwähnt, setzt sich dies auch nach ihrer Reform fort. Ihr erster Instinkt, als sie Steven zum ersten Mal sah Heimatwelt gebunden? Sie sieht ihn herzlich an und stürzt sich sofort auf ihn, gibt Steven einen dicken Kuss auf das Gesicht und schlingt ihre Arme um ihn. Es ist wahrscheinlich, dass Steven, selbst wenn er geistig nicht in einem schlechten Zustand wäre, dies leicht unangenehm empfunden hätte.
OS
  • Outside-Context-Problem: Dient als In-Universum-Beispiel. Wenn man bedenkt, dass die Diamanten ihr Imperium zerschlagen und Frieden mit Steven geschlossen haben, ist ein Edelstein immer noch bereit, die Erde anzugreifen – zum Teufel, er ist bereit, anzugreifen Stefan – wurde für nicht mehr möglich gehalten, und dennoch versuchte sie es verdammt noch mal.
  • Außergewöhnliche Erfahrung: Spinel stampft die Crystal Gems ein, weil sie eine Deranged Animation Rubber Hose Limbs-Figur aus den 20er und 30er Jahren ist.
  • Pie-Eyed : Ihre ursprüngliche Form hat ein Stück aus der Iris jedes Auges ( obwohl es manchmal ein deutlicher gezeichneter Schimmer ist ), was ein weiteres Beispiel dafür ist, wie ihr Design von Cartoons aus den 30er und 40er Jahren inspiriert ist.
  • Rosa Heldin: Invertiert. Sie ist der Bösewicht.
  • Pink bedeutet Feminin: Wie Pink Diamond ist Spinell einer der feminineren Edelsteine ​​in der Show, mit Zöpfen, Mascara-Linien und einem Herzthema.
  • Plucky Comic Relief : Ihr ursprünglicher Zweck und was sie für Steven und die Gems zu sein versucht, wenn ihr Gedächtnis gelöscht wird. Selbst wenn sie in ihrer bösen Art ist, macht sie immer noch Witze. Der ganze Film dient als Blick auf die dunkle Seite dieser Trope.
  • Aus dem Wahnsinn geborene Kraft: In den Wahnsinn zu geraten, führte dazu, dass sie von einem Narren oder Clown in die Lage versetzt wurde, alle Kristallsteine ​​​​auf einmal zu bekämpfen und eine der gefährlichsten Bedrohungen in der Serie zu sein.
  • Power Nullifier : Ihre Sense kann Steven nicht paffen, aber sie stört seine Kräfte und setzt sie zurück, bevor er sie zuverlässig nutzen kann.
  • Praktisch Joker: Spinel ist ein ehemaliger Entertainer, der infolge eines zutiefst traumatischen Ereignisses wahnsinnig wurde. Jetzt ist sie ein überschwänglicher, wahnsinniger, faux leutselig böser Monsterclown, der versucht, einen Massenmord durch Vergiftung zu begehen. Es ist nicht schwer, die Ähnlichkeiten mit einem gewissen Clown Prince of Crime zu erkennen.
  • Prinzessinnen bevorzugen Pink: Als sie ihr vorgestellt wird, singt die gehirngewaschene Pearl: „Sie ist auch pink!“ was impliziert, dass Pink Diamond (in jeder Hinsicht eine „Prinzessin“) Edelsteine ​​der gleichen Farbe wie sie bevorzugte.
  • Zum Vorspann befördert: Im Vorspann von Steven Universe: Zukunft Sie erscheint kurz und setzt sich auf die Schulter von Yellow Diamond.
  • Psychologische Projektion: Spinels Schlag mich mit all deinem Hass-Moment gegenüber Steven, der den Rejuvenator bei ihr anwendet, obwohl sie paranoide Reaktion darauf hatte, dass er ihn noch früher hatte, scheint ein Ergebnis ihrer Annahme zu sein, dass er auch ihren Schmerz auslöschen wollte Pinks Verrat.
  • Psychopathisches Frauenkind: Sie ist sehr kindlich, sowohl in Bezug auf ihr Aussehen als auch in Bezug auf ihre Persönlichkeit – die Tatsache, dass sie ihren anfänglichen Curb-Stomp-Kampf mit den Crystal Gems immer wieder als „Spiel“ bezeichnet, sollte Ihnen genug sagen – und will alles Leben töten auf der Erde. Berechtigt, da sie als 'Spielzeug' für Pink Diamond gemacht wurde ... ein lebendes Spielzeug, das schließlich zerbrach, nachdem sie herausgefunden hatte, dass Pink sie verlassen hatte und dass sie 6.000 Jahre damit verbracht hatte, umsonst zu warten.
  • Punny Name: Ihr Name spielt auf „Spinning“ an, was eine ihrer charakteristischen Bewegungen ist. Bemerkenswerterweise dreht sie sich, wenn ihr Name zum ersten Mal ausgesprochen wird (von Pearl in einem Lied), um ihn zu betonen.
  • Setzen Sie das „Lachen“ in „Slaughter“: Ihr Lachkrampf über den Teaser-Trailer, sowie ihr Kill All Humans Evil Plan, macht mehr oder weniger deutlich, dass dies bei ihr der Fall ist.
  • Red Oni, Blue Oni: Das Rot zu Stevens Blau. Spinel geht sehr offen mit ihren Gefühlen und ihrem Trauma um, abgesehen davon, dass sie Axt-verrückt ist, während Steven ruhiger ist als sie und versucht, sie zur Ruhe zu bringen. Passenderweise trägt Steven ein blaues Hemd und Spinel hat eine rötliche Färbung.
  • Widerwilliger Psycho: Tief im Inneren ist Spinel von sich selbst angewidert, weil sie auf Pink Diamonds Aktionen reagiert hat, indem sie zu einem rachsüchtigen Wahnsinnigen wurde. Als Steven ihr sagt, dass sie sich ändern kann, kontert Spinel das tat ändern, zum Schlechteren.
  • Erinnerst du dich an den Neuen? : Gespielt für Drama . Sie taucht aus dem Nichts auf und wurde in der Show nie erwähnt, aber Pearl erkennt sie scheinbar wieder. Das liegt daran, dass sie an Pink Diamonds Spielkameraden gewöhnt war, die Pink einfach in ihrem Garten zurückgelassen hatte und dann nicht zurückkam.
  • Ersatz-Goldfisch:
    • Ironischerweise fungiert sie nach ihrem Heel-Face-Turn als One for Pink Diamond für die verbleibenden Diamonds.
    • Auf tragische Weise gehört Steven kurzzeitig ihr – als sie sich zum ersten Mal mit ihm „anfreundet“, zeigt sich, dass Spinel sich nicht wirklich mit ihrer eigenen Trauer und ihrem Selbsthass auseinandersetzt, sondern diese Unsicherheiten nur auf eine neue, ungesunde Beziehung überträgt, indem sie es versucht um ihm zu gefallen, wie sie kann, genau wie sie es für Pink getan hat. Dies lässt Stevens wahrgenommenen Verrat sie nur noch mehr verletzen. Stefan: Spinel, kann ich dich um einen Gefallen bitten?
      Spinell: Machst du Witze? Irgendetwas.
  • The Resenter: Sie erklärt, dass sie Steven noch mehr töten will, nachdem sie seine Beziehungen zu seinen Freunden gesehen hat, etwas, das sie sich verzweifelt für sich selbst wünscht, aber das Gefühl hat, dass sie nicht mehr haben kann.
  • Rache: Sie will sich an Steven und den Crystal Gems rächen. Genauer gesagt gegen Pink, weil sie sie verlassen hatte, als sie den Garten verließ.
  • Rosenhaariger Schatz: Wieder das, was Spinel früher war, bevor sie in die Dunkelheit fiel. Um die negative Veränderung zu symbolisieren, nahm ihr Haar einen dunkleren Rosaton an.
  • Rubber Hose Limbs : So werden ihre Arme animiert und geben einen ziemlich deutlichen Hinweis auf ihre Rubber Man-Fähigkeiten.
  • Rubber Man: Sie kann ihre Gliedmaßen strecken und sie in verschiedene Formen verwandeln. Sie sind auch wie Rubber Hose Limbs animiert, und ihre Bewegungen werden sogar als Cartoon-Gummigeräusche gezeigt, wie ihre Schritte, die wie Hundespielzeug quietschen, oder ihre Finger, die wie Luftballons schnippen.
  • Regel der Symbolik:
    • Ihr herzförmiger Edelstein, der umgedreht wurde, nachdem sie die Wahrheit über ihr Verlassen erfahren hatte, ist ein direkter Hinweis auf ihr gebrochenes Herz.
    • Ihre Gesichtsmarkierungen ähneln tränenbefleckter Mascara und verweisen auch auf ihren Herzschmerz. Insbesondere wenn Steven zu ihr durchdringt, schrumpfen sie erheblich.
  • Trauriger Clown: Wenn er sich nicht wie ein Monsterclown verhält, ist Spinels Persönlichkeit eher so. Sie nutzt ihre witzige personifizierte Persönlichkeit, um die Tatsache zu verbergen, dass sie eine tragische Schurkin ist, die von Pink Diamond verlassen wurde und 6.000 Jahre auf sie gewartet hat, und oft klingt ihr Lachen und ihre Rede so, als würde sie Tränen unterdrücken.
  • Selbstironie: Ständig. Spinel hat nicht nur mit Pink, sondern auch mit sich selbst einen Liebes-Hass-Komplex. Sie glaubt, dass sie so, wie sie jetzt ist, absolut nicht liebenswert ist, als ob sie es vorziehen würde, so zu sein, wie sie war, aber sie hasst es auch, dass sie sich selbst für dumm gehalten hat – also schießt sie ständig auf sich selbst, wenn sie andere bedroht . Sich selbst lieben zu lernen, ist eines der wichtigsten Dinge, die sie tun musste, um die Seite zu wechseln.
  • Selbstverschuldete Hölle: Der demütigendste Teil von Spinels Wartezeit im Garten war, dass nichts war physisch Sie dort zu halten, versuchte sie nur so sehr wie möglich, das zu tun, was Pink Diamond ihr sagte. Sie verschwendet nicht nur eine wahnsinnig lange Zeit ihres Lebens, sondern fühlt sich am Ende wie eine komplette Idiotin.
  • Schatten-Archetyp:
    • Original Spinell ist genau dasspontanes, lebenslustiges Juweldass Pink Diamond die anderen Diamonds wünschte nicht sehe sie als. Pink beschloss, Spinel darüber zu ärgern und zu vernachlässigen, was zeigte, wie Pinks anfängliche Versuche, reifer zu werden, bewiesen, dass sie alles andere als … war.
    • Gegenwärtiger Spinell und Rosenquarz sind konstruierte Identitäten aus ihrem früheren Selbst, die verwendet wurden, um zu verbergen, wer sie einmal waren. Rose wäre jedoch wie Spinel gewesen, wenn sie ihr Trauma des Missbrauchs ihre Mentalität übernehmen ließ, um sich an der Diamond Authority für alles zu rächen, was sie ihrer früheren Identität angetan hat. Auch Spinels Aussagen, sich zum Schlechteren verändert zu haben und nicht gut genug zu sein, waren genau das, was Rose über sich selbst empfand.
    • Spinell dient auch als dunkles Spiegelbild dessen, was Pearl hätte sein können, wenn sie nicht die Crystal Gems gehabt hätte, um ihr durch den Schmerz zu helfen, von Pink Diamond verlassen zu werden.
    • Sie ist dies auch für Pink Pearl/Volleyball, was aus letzterem geworden wäre, wenn sie ihrem Trauma und ihrer Wut über das, was Pink Diamond ihr angetan hat, nachgegeben und Rache an Steven, Pearl und der Erde gesucht hätte. Im Gegensatz zu Spinel wischte Volleyball es ab, als wäre es nichts, versuchte, den Missbrauch von Pink Diamond zu verteidigen, und hegte absolut keinen Groll.
  • Formwandlungs-Trickster: Spinel ist ein Gummimann, der häufig Spiele spielt und Witze macht, indem er sich herumstreckt. Selbst als Bösewicht konnte sie nicht anders, als wie ein Springteufel wild um sich zu schlagen, nur um Steven zu erschrecken.
  • Shrinking Violet : Überraschenderweise ist der heutige Spinel, wenn sie nicht wütend ist, eher schüchtern und ungeschickt, besonders in Gegenwart neuer Leute; Sie ist sich sehr bewusst, wie die Leute sie wahrnehmen, was sie ziemlich selbstbewusst macht.
  • Sigil Spam: Ihr Injektor hat oben einen roten Edelstein, ihr Edelstein ist ein böses Herzsymbol und sie trug ursprünglich ihre Haare in herzförmigen Dutts.
  • Typisches Lachen: In ihrer vorherigen Form hat sie ein entzückendes, kindliches Kichern, das erste Geräusch, das zu hören ist, wenn sie aus ihrem Edelstein auftaucht, nachdem sie gepooft wurde.
  • Finstere Sense: Sie bringt eine Sense mit einer Energieklinge namens „Rejuvenator“ mit, die sofort einen Edelstein pusten und ihre Erinnerung löschen kann, indem sie sie auf den Zeitpunkt ihrer ersten Entstehung zurücksetzt.
  • Sins of Our Fathers : Spinel hat einen Chip auf ihrer Schulter, weil Pink Diamond sie zurückgelassen hat, und sie weiß, dass Steven eigentlich Pinks Sohn ist und nicht ein Fall von falscher Identität, wie bei den meisten Heimatwelt-Edelsteinen. Spinel verbirgt trotzdem nicht ihren Wunsch, ihn zu töten. Spinel will Pinks „Sünden“ ernten, indem er nicht nur ihren mörderischen Groll an Pinks Sohn auslässt, sondern ihren Wunsch nach Rache auf der ganzen Erde.
  • Slasher-Lächeln: Ihr ständiger Ausdruck ist ein breites, entnervendes Lächeln.
  • Klüger als du aussiehst: Sie ist viel intelligenter, als ihr Verhalten vermuten lässt, da sie irgendwie in der Lage war, ihren Injektor zu erhalten und zu bedienen, und sie sich ein Memory-Gambit ausgedacht hat, um Steven zu besiegen. Sie ist auch die erste neu vorgestellte Gem, die vollkommen versteht, dass Steven absolut NICHT seine Mutter ist und dass sein menschlicher Körper wahrscheinlich nicht pusten wird, wenn er getroffen wird. Denken Sie daran, dass sie nur von dort weggezogen war, wo Pink Diamond sie verlassen hatte Std. bevor er auf die Erde kommt.
  • Etwas, das wir vergessen haben: Ein wirklich tragisches Beispiel. Pink ließ sie vor 6.000 Jahren in ihrem Garten zurück und kam dann nie zurück, um sie zu holen. Es ist jedoch nicht bekannt, ob Pink sie wirklich vergessen hat oder ob sie für sie zurückkommen wollte, es aber einfach nicht konnte. Wie auch immer, Spinel fühlt sich verlassen und das aus gutem Grund.
  • Beginn der Dunkelheit: Als sie herausfand, dass Pink Diamond, die sie vor 6.000 Jahren in ihrem Garten zurückgelassen hatte, nicht einmal mehr am Leben ist, schnappte sie und änderte sich von einer freundlichenGenki-Mädchenzu einem rachsüchtigen Monsterclown.
  • Stepford Smiler: Bevor sie ihr Gedächtnis verliert, hat sie ständig ein entnervendes Grinsen. Es ist leicht anzunehmen, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass sie ein bisschen verrückt ist, aber sobald Sie erfahren, wie Pink sie verlassen hat, wird klar, dass sie eine Maske aufsetzt, um ihren Schmerz zu verbergen. Stefan: Hör mir zu, Spinell. Ich verstehe. Nach allem, was Sie durchgemacht haben, müssen Sie große Schmerzen haben!
  • Strike Me Down with All of Your Hatred: Versucht, Steven dazu zu bringen, den Rejuvenator kurz vor dem Höhepunkt des Films erneut auf sie anzuwenden, vermutlich in der Hoffnung, dass er in diesem Fall ihre Erinnerungen nicht rechtzeitig wiederherstellen könnte, um sie zu erwischen um den Tnjektor zu stoppen, obwohl es auch die Implikation gibt, dass sie ihren gegenwärtigen Zustand ehrlich hasst und den Schmerz vergessen möchte, den Pink verursacht hat, als sie sie verlassen hat.
  • Super leichtgläubig: Tragischerweise lässt sich Spinel leicht dazu verleiten, ein „Spiel“ mit Pink zu spielen, bei dem sie sehr still stehen bleibt, bis sie zurückkommt. Sie ist so überzeugt, dass es sich um ein Spiel handelt, dass sie sich der Umstände ihres Verlassens bis zum Glück nicht bewusst ist 6.000 Jahre später.
  • Superstarke Robot Meter Maids : Spinel ist ein perfekt geschnittener Era 1 Gem mit grenzenloser Energie und Gestaltwandlungsfähigkeiten, die sie möglicherweise in die Nähe oder sogar sogar bringen Vergangenheit das Leistungsniveau eines Quartz, sollte aber nie mehr als ein „Freund“ von Pink sein – ein exquisit gefertigtes Spielzeug, das dieselben Fähigkeiten nutzen würde, um sie „endlos zu unterhalten“. Das einzige, was sie davon abhielt, jemals zu einer gefährlichen Bedrohung zu werden, im Gegensatz zu einem gelegentlich schelmischen Anhängsel, war ihre Unschuld.
TY
  • Tränen der Freude: Vergießt diese während ihrer (sehr kurzen) ersten Erlösung, während sie singt, dass sie sich endlich von Steven „gefunden“ fühlt.
  • Versuchung des Schicksals: Nachdem Pink Diamond ihr gesagt hatte, sie solle ein Spiel spielen, bei dem Spinel sich bis zu ihrer Rückkehr stillhalten müsse, rief Spinel aus: „Das wird so viel Spaß machen!“ Es war nicht .
  • Thanatos Gambit: In gewisser Weise. Sie ließ sich von Steven mit ihrer eigenen Sense ärgern, da sie wusste, dass sie sich einem Persönlichkeits-Reset unterziehen würde, wie es die anderen Gems taten.
  • Das Ding, das nicht gehen würde: Sie würde Pink Diamonds Seite niemals verlassen und verhält sich Steven gegenüber genauso, wenn sie zurückgesetzt wird. Tragischerweise schien Pink Diamond sich über sie zu ärgern, und als sie endlich ihre eigene Kolonie haben durfte, ließ sie Spinel zurück. Wenn Steven an der Reihe ist, ihre gute Seite zu haben, versucht er sie wegzustoßen oder sogar implizieren Sie wird nicht mehr gebraucht, was sie nur wütend macht, obwohl er immer noch den Rejuvenator hat, weil er ihn nicht früher aufbewahren konnte, half nichts.
  • Tombstone Teeth: Sie wird oft mit Zähnen gezeigt, die detaillierter und zahlreicher sind als der übliche Tooth Strip, aber sie sind immer alle rechteckig.
  • Nahm ein Level an Freundlichkeit ein: In Zukunft , Sie wird weit Sie ist Steven gegenüber hilfsbereiter und liebevoller als in The Movie und ist ihrer ursprünglichen Form näher als das bittere Juwel, das sie zuvor war.
  • Kopflastiger Typ: Sie wird vorübergehend zu einem in „Homeworld Bound“, als Yellow Diamond ihre neuen Kräfte demonstriert, um die physische Form eines Edelsteins zu verändern, indem sie Spinels Arme groß und dick und ihre Beine klein und dürr macht.
  • Tragischer Bösewicht: Ihre ganze Existenz bestand darin, mit Pink Diamond zu spielen und sie glücklich zu machen, was Pink eine dringend benötigte Flucht vor ihren Problemen verschaffte. Dann überzeugte Pink Spinel, in ihrem Garten zu bleiben, was sie 6.000 Jahre lang tat. Spinel blieb die ganze Zeit an genau der gleichen Stelle und wartete auf Pinks Rückkehr, nur um herauszufinden, dass das Wesen, für das sie geschaffen wurde, vor allem und jedem geflohen war, den sie einst kannte, und ihre Existenz aufgegeben hatte, um Steven zu erschaffen. Sie brach bei dieser Offenbarung ziemlich in zwei Hälften und alles, was sie danach tut, ist im Wesentlichen jemand, dessen ganze Motivation darin besteht, dass die eine Person, die sie liebten und ihr einziger Existenzgrund war, sie einfach weggeworfen hat. Und es hat sich gezeigt, dass Spinel trotz all ihrer Wut das hasst, was sie geworden ist, und verzweifelt zu einfacheren Zeiten zurückkehren möchte, als sie glücklich war und andere glücklich machte.
  • Besorgter Missbraucher: Rebecca Sugar Spinel als solche, mit der Tragödie ihres Charakters, der die Tatsache gegenüberstellt, dass Spinel nur mit dem Wunsch auf die Erde kam, Menschen zu verletzen, während die meisten anderen Bösewichte Ziele hatten, die sie als edel rationalisieren konnten. „Die Sache mit Spinel ist, dass sie eine wirklich giftige Person ist. Sie ist so giftig, dass sie buchstäblich versucht, Menschen zu vergiften. In meinen Interaktionen mit Freunden, die eine schwierige Vergangenheit hatten, um es ihnen schwer zu machen, anderen Menschen zu vertrauen, und die manchmal sogar aktiv andere verletzen wollen, ist es einfach eine sehr schwierige Situation zu navigieren ... Sie möchte Steven wirklich verletzen, und Es gibt einen Grund, warum sie es tut – weil sie so große Schmerzen hat.
  • Tsundere: Ein nicht-romantisches Beispiel... und interessanterweise in beide Richtungen gespielt. In ihrer ursprünglichen Form ist Spinell ein süßer, sprudelnder Edelstein, der munter und freundlich zu allen ist, aber wütend wird, wenn die Vorstellung, zurückgelassen zu werden, überhaupt zur Sprache kommt (obwohl dies auch damit erklärt werden könnte, dass sie ihr erstes Stück zurückbekommt). In ihrer jetzigen Form ist Spinel jedoch ätzend und spöttisch in ihrem Verhalten, aber dies ist nur eine Maske, um zu verbergen, wie einsam und elend sie wirklich ist und wie sehr sie anderen wieder vertrauen möchte.
  • Ultimative Lebensform: Pearl bezeichnet sie als perfekt geschnitten. Der einzige andere Nicht-Diamant-Edelstein, der in dieser Hinsicht als perfekt bezeichnet werden kann, ist Jaspis. Dies impliziert, dass Spinell wie sie ein „perfektes“ Beispiel für ihren Edelsteintyp ist. Ihre überraschende Kampffähigkeit für einen Clown in der Hierarchie von Homeworld deutet weiter darauf hin, dass dies der Fall ist.
  • Unabwehrbarer Angriff: Ihr Rejuvenator schneidet direkt durch Stevens Schild.
  • Einheit: Invertiert. Bevor die Diamonds Spinel aufnehmen und sie mit Zuneigung ersticken, warnt Steven sie, dass sie anmaßend sein können. Er will nicht, dass Spinel mehr leidet als sie, damit ihr Schicksal keine Strafe ist. Technisch gesehen ist es jedoch ein Exil von der Erde, weil es fast versucht hat, alle zu töten, da die Diamanten nicht bleiben wollen.
  • Ungelernt, aber stark: Spinel wurde geschaffen, um ein Entertainer zu sein, kein Krieger. Obwohl sie eine überraschend fähige Kämpferin ist, dreht sich ihr „Kampfstil“ im Wesentlichen darum, ihre bizarren Bewegungen einzusetzen, um Gegner abzuwehren. Sie gewann ihren ersten Kampf mit den Crystal Gems nur dank ihrer verrückten Bewegungen und ihres Rejuvenator (unterstützt durch die Tatsache, dass zwei Jahre Frieden die Crystal Gems rostig gemacht haben, wie Amethyst sagt). Sobald sie ihre Erinnerungen in ihrem zweiten Kampf wiedererlangen, ist Spinel endgültig besiegt, da sie ihren Rejuvenator nicht hat und die Crystal Gems besser darauf vorbereitet sind, ihren gummiartigen Fähigkeiten entgegenzuwirken (verschlimmert durch die Tatsache, dass Spinel einen extremen emotionalen und mentalen Zusammenbruch durchmacht im Gegensatz zu ihrem ersten Kampf, wo sie sich ausschließlich darauf konzentrierte, sie zu töten). Während ihres letzten Kampfes mit Steven konnte sie sich nur behaupten, weil Steven sich mehr darauf konzentrierte, sich zu verteidigen und zu versuchen, sie zu beruhigen.
    • Sogar ihre ziemlich beeindruckende Fähigkeit mit ihrer Rejuvenator-Sense (eine Art Waffe, das ist nicht von Natur aus intuitiv als Waffe zu verwenden, wie zum Beispiel ein Schwert oder ein Speer) könnte darauf zurückzuführen sein, dass sie ihre eingebaute Geschicklichkeit nutzt, die sie verwenden würde, um Pink Diamond zu unterhalten, wie z Ausbildung im Gebrauch von Waffen noch für den Umgang mit Waffen gebaut, sondern nutzt stattdessen die Fähigkeiten, die sie hat war gemacht zu haben, um es wieder gut zu machen.
  • Früher ein süßes Kind: Mit Pink Diamond war sie wie ein fröhliches Kind, das glücklich mit ihr spielte und herumalberte, bis zu dem Punkt, an dem Pearl schockiert und erschüttert ist, sie als das Axt-verrückte große Böse zu sehen. Sechstausend Jahre allein gelassen zu werden und die plötzliche Erkenntnis, dass Pink sie verlassen hatte, ließ sie mit Wut auf Pink zurück, auf die Erde, auf Steven, dagegen alles .
    • Gespielt für Drama; Sie ist überzeugt, dass niemand sie so wollen würde, wie sie jetzt im Vergleich zu ihrem ursprünglichen Zustand ist, bis zu dem Punkt, dass sie bereit ist, Steven wegen des bloßen Verdachts, dass er den Rejuvenator erneut bei ihr anwenden könnte, zu töten. Spinell: Du erwartest wirklich, dass ich dir glaube wollen mir so?!
  • Schurkischer Zusammenbruch: Steven versucht ständig, zu ihr durchzukommen, und bringt sie über die Belastungsgrenze, was dazu führt, dass sie auf ihn wütend wird, während sie versucht, weiter zu kämpfen. Es hilft, dass Steven absichtlich keine Angriffe vornimmt, sondern nur alles blockt oder abwehrt, was Spinel auf ihn wirft. Dies führt dazu, dass Spinel spricht Sie selber nach unten, als ihr klar wird, wie tief sie gefallen ist. Spinell: [kocht wütend] All das Zeug ist einfach für Sie sagen! [grinst spöttisch] Wenn du dich veränderst, du veränderst dich zum Besseren! [wird wütend, stürzt sich auf Steven] Wann ich Veränderung, ICH VERÄNDERE MICH ZUM SCHLECHTEREN! [fängt an, auf Stevens Schild zu hämmern] Früher war ich gerecht! Nicht! Gut genug! Einfach nicht gut genug für Pink! Aber jetzt... [ihre Stimme beginnt zu schwanken, als sie mit beiden Fäusten auf Stevens Schild schlägt] Jetzt... ICH BIN NICHT GUT IN ALLES! [...] [beginnt traurig zu kichern] Das ist lustig, oder? Wenigstens Sie fand mich unterhaltsam. Du hast mich tatsächlich... gemocht... nicht wahr? [ihre Stimme bricht in Schluchzen aus] Was tue ich? Warum will ich dir so sehr wehtun?? Ich soll ein sein Freund . Ich möchte nur ein Freund sein...
  • Villainous Lament: „Drift Away“, in dem sie ihren Start of Darkness und ihre tragische Hintergrundgeschichte erklärt.
  • Villainous Widow's Peak: Ihr Haaransatz hat diese Form, deutlicher in ihrer aktuellen Form, da sie ihren finsteren Blick betont.
  • Steven Universum hätte großartig werden können
  • Bösewicht-Song: „Other Friends“, das bei ihrer Ankunft auf der Erde während ihres ersten Kampfes mit den Crystal Gems gesungen wurde, handelt davon, wie „gut“ sie es findet, Pinks, nun ja, andere Freunde zu treffen … und wie gut sie es auch findet es zu Schlagen Sie sie alle zu einem Brei .
  • Stimmliche Dissonanz: Spinel schlüpft gelegentlich in einen übermäßig niedlichen Tonfall, der an Darla Dimple erinnert, was die Aktionen, die sie dabei unternimmt, umso nervöser macht.
  • Was ist aus mir geworden? : Am Ende ihres Kampfes mit Steven wird ihr langsam klar, dass ihr Verlangen nach Rache sie zu einem Juwel gemacht hat, das ihre Wut an einem Haufen unschuldiger Menschen auslassen will und zusammenbricht und zugibt, dass sie nur Stevens Freundin sein will .
  • Went Crazy When They Left: Als Spinel herausfindet, dass Pink Diamond sie verlassen hat und nicht die Absicht hatte, zurückzukommen, rastete sie aus. Jetzt sind Spinels Sorgen, wieder verlassen zu werden, so stark, dass sie ein großes „NEIN!“ von sich gibt. bei der bloßen Andeutung, ein paar Minuten allein gelassen zu werden.
  • Woher bekommt er all diese wunderbaren Spielzeuge? : Bemerkenswerterweise ist Spinels Sense keine Waffe aus ihrem Edelstein, sondern ein altes Werkzeug, das Jahre vor Beginn der Serie bei Gems verwendet wurde. Ebenso war der Injektor vor ihrer Einführung nirgends zu sehen. Wo genau sie diese beiden Dinge her hat, liegt in der Luft, da es im Film keine Beweise oder Erklärungen gibt, aber beide sind unglaublich mächtig und an verheerende Wirkung gewöhnt.Hinweis Wort Gottes während einer Fragerunde Rebecca Sugar erklärte, dass Spinel als Pink Diamonds engste Vertraute zu dieser Zeit genau wusste, wo sie die Werkzeuge finden konnte, die sie für ihren Angriff brauchte.
  • Warum kann ich dich nicht hassen? : Trotz all ihrer geistesgestörten und mörderischen Handlungen, trotz all der Dinge, die sie ihm gesagt und getan hat, hegt sie keine wirkliche Feindseligkeit gegenüber Steven. Sie schimpft nur darüber, von Pink Diamond abgelehnt worden zu sein. Wenn sie unter Druck gesetzt wird, gibt sie sogar zu, dass sie keine Ahnung hat, warum sie versucht, ihm weh zu tun, und außerdem, nachdem sie von Pink Diamond verlassen wurde, weiß sie zutiefst zu schätzen, dass er sie mochte und will sein Freundschaftsangebot ehrlich annehmen.
  • Symbol des bösen Herzens: Ihr Edelstein hat die Form eines Herzens, das in seiner ursprünglichen Form mit der richtigen Seite nach oben war. 6.000 Jahre später durchlief Spinel schließlich ein Madness Makeover, nachdem sie sich von dem emotionalen Druck erdrückt fühlte, von ihrer Geliebten/Spielgefährtin Pink Diamond verlassen worden zu sein, wobei ein Teil dieses Makeovers dazu führte, dass sie ihren Edelstein auf den Kopf stellte, was symbolisiert, wie verdreht und verrückt Sie wurde. Die Oberseite ihres Injektors hat ein Symbol, das ihrem Edelstein in seinem aktuellen Zustand ähnelt.
  • Worf hatte die Grippe: Beim ersten Mal im Kampf gegen die Crystal Gems wischt Spinel mit ihnen den Boden, weil die Gruppe nach zwei Jahren Frieden eingerostet ist und ihre eigenen Bewegungen und Rejuvenator sie unvorbereitet erwischen. Der zweite Kampf läuft im Vergleich schlecht für sie, weil ihr der Rejuvenator fehlt, die Crystal Gems wieder in voller Kraft waren (ohne Steven) und auch, weil sie zu dieser Zeit im Vergleich zum ersten Kampf in nicht geringem emotionalen Aufruhr war. herum, wo sie einfach fest entschlossen war, alle sofort zu töten.
    • In ihrem zweiten Kampf mit Steven ist sie noch schlechter dran. Nachdem er die Kontrolle über seine Kräfte wiedererlangt hat, sie kann ihn nicht mehr anfassen , und selbst ihre stärksten Angriffe werden wie nichts mit den Schultern gezuckt (da Steven an diesem Punkt der Erzählung buchstäblich aus Diamant gemacht ist). Ironischerweise ist Stevens Fähigkeit, ihre Angriffe zu unterbinden, genau das, was sie braucht, um die Sinnlosigkeit ihrer Situation zu erkennen, und sie tritt schließlich zurück. Darauf weist Rebecca Sugar selbst in einem Interview zum Film hin. Rebecca Zucker: Letztlich kann er sie nicht wirklich davon überzeugen, sich zu ändern. Es ist etwas, das sie für sich selbst wollen muss. Aber was er kann sich vor ihr zu schützen und es ihr unmöglich zu machen, ihn zu verletzen .
  • Zerstörte Waffe: Steven zerstört ihren Rejuvenator, um zu beweisen, dass er ihn niemals absichtlich bei ihr anwenden würde.
  • Yandere: Ein platonisches Beispiel. Sie will Steven töten, weil Pink Diamond, seine Mutter, sie verlassen und 6.000 Jahre lang in ihrem Garten zurückgelassen hat. Sie ist untröstlich, nicht nur weil Pink Diamond sie verlassen hat, sondern weil sie sie verlassen hat Neue Freunde , genau das, wofür sie gemacht wurde. Außerdem hat sie eine kurze Heel-Face-Turn, nachdem Steven ihr gesagt hat, dass sie eines Tages jemanden finden wird, der sie wirklich mag, und sie sich an ihn bindet ... Nur dass sie eine Panikattacke bekommt, als Steven ( aus Versehen ) sie zum Nachdenken bringt dass er ihre Erinnerungen löschen und sie wieder in Ruhe lassen will, was dazu führt, dass sie einen Rückfall erleidet, der sie dazu bringt, Steven töten zu wollen sogar mehr .
  • Ihr Make-up läuft : Was die schwarzen Streifen auf ihrem Gesicht symbolisieren sollen – ihr gebrochenes Herz und die Tränen, die sie vergossen hat, nachdem sie erkannt hat, dass sie Äonen auf einen Freund gewartet hat, der sie schon lange vergessen hatte.
  • Ihre Größe kann variieren: Wenn sie als Antagonistin auftritt, ist sie etwa so groß wie Pearl, aber wenn sie auf der Seite der Helden agiert, ist sie etwa so groß wie Steven. Ausnahmsweise gerechtfertigt durch ihre Dehnungskräfte, die ihre Größe von Natur aus nicht statisch machen.

Interessante Artikel