Haupt Figuren Charaktere / Spider Man 2099

Charaktere / Spider Man 2099

  • Charaktere Spiderman 2099

In diesen Comics wurden viele neue Helden und Schurken vorgestellt, also halte dich fest!

Für alle Charaktere, die in anderen Serien debütierten, decken die Tropen hier nur ihre Auftritte ab Spider Man 2099 .

Warnung!!! Diese Seite enthält nicht gekennzeichnete Spoiler, und nicht nur die 20 Jahre alten! Fahren Sie auf eigene Gefahr fort.


Alle Ordner öffnen/schließenAnzeige:

Helden und Verbündete

Miguel O'Hara / Spider-Man 2099

Michael O’Hara

img/characters/36/characters-spider-man-2099.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Der leitende Genetiker von Alchemax, Miguel, beaufsichtigte die Entwicklung der genetischen Splicing-Technologie mit dem ultimativen Ziel, Corporate Raiders zu entwickeln, die die Kräfte der alten Helden haben würden - vor allem von Spider-Man. Doch so krumm sein Job auch war, Miguel hatte Moral. Als ein fehlgeschlagenes Experiment einen menschlichen Freiwilligen tötete – trotz Miguels wiederholter Proteste, dass sie nicht bereit waren, an Menschen zu testen – und dennoch von seinen Vorgesetzten als Erfolg gewertet wurde, versuchte Miguel, Alchemax zu verlassen, nur um von seinem Chef Tyler Stone dazu verleitet zu werden, süchtig zu werden zu Rapture, einem Medikament, das nur Alchemax anbietet. Verzweifelt auf der Suche nach einem Heilmittel testet Miguel die Technologie an sich selbst, aber ein anderer Wissenschaftler versuchte, ihn zu töten, indem er das Experiment sabotierte, während es im Gange war.

Und so wurde der neue Spider-Man geboren; ein Mann, der nichts als die mörderische Welt der Wirtschaft und Wissenschaft kannte, sie aber jetzt leidenschaftlich hasst und entschlossen ist, gegen die von ihnen verbreitete Korruption zu kämpfen.


  • 10-Minuten-Ruhestand: Zu Beginn von Band 3 war Miguel entschlossen, die Heldentaten aufzugeben und mit Tempest zu leben.Wenn ein Terroranschlag sie 'tötet', er legt diese Einstellung ziemlich schnell ab.
  • Absurdly Sharp Blade: Seine Krallen können durchschneiden irgendein Material, einschließlich Schwerter. Das einzige, was sie nicht schneiden können, ist UMF.
  • Anpassung Persönlichkeitsänderung:
    • In Spider-Man: Zerschmetterte Dimensionen , Miguel ist im Kampf so gesprächig und bissig wie Peter, während er in den Comics fast stumm und todernst ist.
    • In seinem Cameo-Auftritt in The Stinger of Spider-Man: In den Spider-Vers , er gerät in einen Streit darüber zeigt , was völlig untypisch ist, da er normalerweise ziemlich stoisch ist.
    • Beim Neustart 2019 hat er einen stärkeren moralischen Kompass als zuvor und eine bessere Beziehung zu seiner Familie, aber er ist auch verhaltener und resignierter mit seiner Situation und bei weitem nicht so bissig. Andererseits geht es ihm wegen seiner Drogensucht ziemlich schlecht.
  • Liebevoller Spitzname: Miggy. Tyler Stone nennt ihn „Mike“, aber er hasst es.
  • Affirmative Action Legacy: Peter Parker ist weiß, aber Miguel ist halb Mexikaner, halb Ire.Der irische Teil wird jedoch in Frage gestellt, als sein wahrer Vater enthüllt wird.
  • Alternatives Selbst: Da ist 616 Miguel, da ist die Version von Verbannte , der eine derhob Thors Hammer, eine Spider-Ham-Version, die Zeitsturm Version, die aus Geheime Kriege 2099 , und so weiter...
    • Beim Neustart 2019 hat Migueltrifft auf eine ältere Version von sich selbst, die stark impliziert ist, die ursprüngliche 616-Version zu sein.
  • Tierbezogenes Überwesen: Spinnen.
  • Antagonistische Nachkommen:
    • Miguel hasste seinen Vater George leidenschaftlich; er wollte, dass er so alt würde, dass alle seine Organe durch mechanische Ersatzstoffe ersetzt werden müssten, die immer wieder zusammenbrechen würden, nur um ihn leiden zu lassen. Der Grund, warum Miguel bei seinem Tod weinte, war nicht die Traurigkeit, einen geliebten Menschen gehen zu sehen, sondern die Wut, weil sein Plan nie verwirklicht wurde.
    • Sein leiblicher Vater ist Tyler Stone, den Miguel bereits wegen seines völligen Mangels an Empathie absolut verabscheute. Tyler tut sein Bestes, um Miguel unter seine Fuchtel zu bekommen, und wenn das fehlschlägt, ihn loszuwerden.
  • Seitenblick: Wenn Lyla die verschiedenen Modi durchgeht, die sie installiert hat, wechselt sie zu einem, der genau wie Tante May aussieht. Miguel starrt das Lesegerät direkt an und fordert Lyla dann auf, es zu töten.
  • The Atoner: Ein interessanter Fall, denn seine Interpretation von „Comes Great Responsibility“ ist tatsächlich ‚comes great‘ Schuld '. Miguel : Ich habe die letzten paar Jahre damit verbracht, wiedergutzumachen, was für ein schockierender, gleichgültiger Idiot ich die meiste Zeit meines Lebens war.
  • Zurück für die Toten: Der Miguel aus Verbannte Rückkehr in Ausgabe Nr. 5 der Serie 2014 ...nur für Morlun, ihn mühelos zu töten.
  • Zurück von den Toten: Am Ende von Band 3,Miguel wird von Tempest getötet, dank eines psychischen Vorschlags von Tyler Stone. Er wurde jedoch ins Jahr 2099 zurückverzerrt und von Strange 2099 wiederbelebt.
  • Back-to-Back Badasses : Er hat sich einmal mit dem Netzpropheten zusammengetan, um eine Bande zu erledigen, die in St. Patrick's eingedrungen war.
  • Badass Bookworm: Miguel sieht die meiste Zeit aus und benimmt sich wie ein arroganter Wissenschaftler, aber er ist einer der gefährlichsten Power-Individuen seiner Zeit.
  • Badass-Umhang: Ein winziger Umhang mit einem netzartigen Aussehen, der zum Gleiten verwendet werden kann.
  • Badass-Familie:Am Ende gründet er eines, da er, Tempest und ihr Sohn alle Superhelden sind. Außerdem sind seine beiden Brüder für sich genommen knallhart und seine Mutter ist selbst nicht allzu schäbig.
  • Großer verdammter Kuss:Miguel gibt dies Tempest, gleich nachdem ihre Gehirnwäsche eingesetzt hat und sie ihn tötet.Es hat sogar die klassische Pose von diesem „Der Krieg ist vorbei“-Bild.
  • Große, verkorkste Familie: Teil von einer. Miguel ist der Unliebling seiner Mutter, herumgeschubst von seinem Vater, das Objekt der Eifersucht für seinen Bruder,ein Mann, den man um jeden Preis für seinen anderen Bruder töten kann, und ein Werkzeug für seinen leiblichen Vater. Miguels Beziehung zu ihnen allen reicht von „angespannt“ bis zu „fast mörderischer Wut, die sehr stark auf Gegenseitigkeit beruht“.
  • Schwarzer Gürtel im Origami: Miguels Versuche bei Casual Danger Dialogue gehen nie gut, und diese Zeile beweist es. Spider Man : Ich kenne Karate, Kung Fu... und einige andere gefährliche Wörter.
  • Schwarzes Schaf: Niemand in seiner Familie ist ein Heiliger, aber Miguel hatte vor den Ereignissen des Comics praktisch seine Seele an Alchemax verkauft.
  • Sicht mit verbundenen Augen: Seine Maske hat keinerlei Linsen oder Augenlöcher, aber das Material soll bereits irgendwie durchsichtig sein, und mit Miguels verbessertem Sehvermögen ist das kein Problem mehr.
  • Body Horror: Milder nach den meisten Maßstäben, aber diese alten Jungfern sind unter seiner Haut sichtbar ...
  • Bullet Time: Seine beschleunigte Wahrnehmung erlaubt ihm, die Dinge auf diese Weise zu sehen. Als er es zum ersten Mal bekommt, wirft es ihn völlig aus der Bahn.
  • Bungled Suicide : Als er seine Kräfte zum ersten Mal erlangte, versuchte Miguel aus Angst vor der Veränderung, vom Alchemax-Gebäude zu springen, nur damit seine Krallen ihn einfingen. Danach stellte er fest, dass er es nicht in sich hatte, sich umzubringen.
  • Kain und Abel :Sein Halbbruder Kron Stone war ein psychotischer Mörder, der mehrmals versuchte, Miguel zu töten; und das war Vor Er verband sich mit dem Venom Symbiote.
  • Eltern beim Namen rufen:Auch nach The Reveal nennt Miguel Tyler Stone weiterhin bei seinem Namen. Er nennt ihn nur 'Vater' einmal , und es war so hasserfüllt wie es nur geht.
  • Canon Immigrant : Miguel ist der erste 2099 Charakter, um es zu Marvels 616 'Haupt'-Kontinuität zu schaffen.
  • Cassandra Truth: Er hat versucht, seiner Mutter zu sagen, dass er der neue Spider-Man ist, aber zwischen seinem Status als The Unfavorite und der Verehrung seiner Mutter für Spider-Man lacht sie ihm nur ins Gesicht.
  • Kleidung wechseln ist eine Freie Aktion: Mit gespielt. Dies wurde zunächst abgewendet, da Miguel sich an Orte schleichen musste, um so schnell wie möglich sein Kostüm anzuziehen. Nachdem er jedoch in der Vergangenheit hängengeblieben war, trug er die ganze Zeit das Kostüm (ohne Maske und Handschuhe) und ließ Lyla ein Hologramm gewöhnlicher Kleidung darüber projizieren. Alles, was er tun muss, um sich zu ändern, ist ihr zu sagen, dass sie die Projektion fallen lassen soll.
  • Charakterentwicklung: Er entwickelte sich von einem korrupten Unternehmensleiter, der eingebildet war, zu einem Mann voller Zweifel, der jedoch einen starken moralischen Kompass hat und danach strebt, die Welt zu verbessern.
  • Charakter-Tics: Nicht wirklich gesehen, aber Dana sagt, dass Miguels Nasenlöcher aufflackern, wenn er wütend ist.
  • Brustabzeichen: Eine schädelähnliche Spinne.
  • Wunderkind: Klug genug, um in die Alchemax-Schule für hochbegabte Jugendliche versetzt zu werden.
  • Kindheitsfreund-Romanze: Er traf Xina, als sie beide Kinder in derselben Schule waren, und sie begannen später, sich zu verabreden. In einer Kontinuität heiraten sie sogar.
  • Auserwählter: Die Thoriten sind absolut davon überzeugt, dass Spider-Man der Herold von Thor ist. Ob dies wahr ist oder nicht, hängt davon ab, welche Kontinuität Sie lesen.
  • Kommt große Verantwortung: Trotzt. Laut Miguel „wird aus großer Kraft große Kraft Schuld '. Im Laufe der Serie fragt er sich immer wieder, warum er seinen Superhelden-Auftritt fortsetzt.
  • Kontrastierende Hauptfigur der Fortsetzung: Peter David hat ihn speziell so entworfen. „So ziemlich jeder Ort, an dem Stan (Lee) zickte, ich zickte … während Peter Parker ein Highschool-Schüler ist, ist Miguel ein voll verwirklichter Erwachsener, der in einem Labor arbeitet. Während Peter schüchtern und zurückhaltend war und nicht wusste, wie man mit Mädchen spricht, aber als Spider-Man gesprächig und kontaktfreudig war, war Miguel O'Hara ein völlig selbstbewusster Weiser mit einer Verlobten ... und als Spider-Man relativ stumm.
  • Kostümentwicklung: Miguels zweites Outfit ist viel mehr High-Tech als das erste und es zeigt an . Der neue hat ein schwarz-rot-weißes Motiv, ein viel stilisierteres und stromlinienförmigeres Design und Tron-Linien.
    • Aufgrund eines Reality-Resets kehrt er beim Neustart zu seinem alten Design zurück.
  • Korrupter Konzernvorstand: Wie er angefangen hat. Seine Aufgabe war es, Corporate Samurais zu erschaffen, verdammt noch mal die Konsequenzen. Und er war sehr stolz darauf.
  • Cover Identity Anomaly: Liz Allen braucht weniger als einen Tag, um herauszufinden, dass Miguel Spider-Man ist, da Spider-Man nicht in das Alchemax-Gebäude eingebrochen ist (was bedeutet, dass er bereits drinnen war, also war er entweder zu Besuch – unwahrscheinlich – oder ist es ein Angestellter), sein Name gehört einem toten Mann, und keiner seiner Ausweise wird überprüft.
  • Feiger Löwe: In seinen ersten Kämpfen hat er wahnsinnige Angst, weil er völlig unerfahren ist und sich Feinden stellt, von denen er weiß, wie gefährlich sie sind. Trotzdem lässt er sie nicht sehen, wie verängstigt er ist.
  • Erschaffe deinen eigenen Bösewicht:
    • Miguel, der Tempest von ihrem Krebs heilt, verwandelt sie versehentlich in ein mutiertes Käfermonster, das ihn fressen will.
    • Ohne seine Taten wäre die alternative Venture niemals Mitglied der Sinister Six geworden.
  • Daddy hatte einen guten Grund, dich zu verlassen:
    • Er ist der Bastardsohn von Tyler Stone, dem CEO von Alchemax, und absolut niemand in diesem Dreieck will etwas miteinander zu tun haben.
    • Er opfert sich, um Tempest zu retten, während sie mit seinem Sohn Gabriel schwanger war. Gabriel versteht diese Tatsache sehr gut.
  • Dark Is Not Evil: Er trägt ein fast schwarzes Kostüm mit Totenkopf-Motiv und Stacheln, aber er gehört zu den Guten.
  • Imitation einer toten Person: Als er 2014 verdeckt war, benutzte er den falschen Namen „Michael O'Mara“ als Alias, der einem Mann gehört, der vor Jahrzehnten gestorben war. Das ist eines der Dinge, die Liz Allen darauf hinweisen, dass Miguel nicht der ist, für den er sich ausgibt.
  • Deadpan Snarker: In seiner zivilen Rolle schnarcht Miguel die ganze Zeit. Nicht so sehr in seiner Spider-Man-Persönlichkeit. Thorit : Denken Sie daran, Thor kommt!
    Miguel : Ja. Anschwellen. Ich werde einen zusätzlichen Platz einrichten.
  • Überläufer aus der Dekadenz :
    • Er versucht Alchemax nach einem Experiment an einer menschlichen Testperson zu verlassen (was er auch tat nicht genehmigen) führte zum Tod des Mannes, und Tyler Stone nennt es einen Erfolg.
    • Beim Neustart 2019 hat er tut kündigte Alchemax, weil er es nicht ertragen konnte, wie seine Vorgesetzten die Opfer genetischer Mutationen behandelten.
  • Starb heute Abend in deinen Armen:Er stirbt in Tempests Armen, nachdem sie hypnotisiert wurde, ihn zu erstechen.
  • Dirty Coward: So sah Xina Miguel, als sie Kinder in der Schule waren, als er sich weigerte, sich gegen seinen Tyrannen Kron Stone zu behaupten. Der wahre Grund dafür war, dass Miguel wusste, dass Krons Vater eine große Anziehungskraft auf die Schule hatte, also würde Kron nicht nur nicht rausgeschmissen werden, egal was er tat, sondern Miguel würde ihn noch einige Jahre ertragen müssen.
  • Enttäuschendes älteres Geschwisterchen: Beim Neustart 2019 hat Miguel diese Meinung von sich selbst, da er seinen Bruder ständig im Stich lässt.
  • Der Kugel ausweichen: Das kann er dank seiner Superreflexe.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht: Als er zum ersten Mal seine Kräfte erlangt, versucht Miguel, Aaron davor zu bewahren, vom Gebäude zu fallen, aber er hielt sich zu fest fest, und zusammen mit den Krallen zerquetschte er schließlich Aarons Arm und riss ihm die Haut ab. Später ist er absolut geschockt, dass er ein Auto anheben kann.
  • In Schichten gekleidet: Miguel beginnt, sein Kostüm unter seiner Zivilkleidung zu tragen. Untergraben in Band 3, wo seine Zivilisten nur ein Hologramm sind.
  • Alter, wo ist mein Respekt? : Miguels Reaktion, als ein Haufen Zivilisten ihn beschuldigt, ein Handlanger der Firma zu sein, obwohl er die ganze Zeit gegen sie kämpft. Allerdings wurden sie vom Goblin manipuliert.
  • Dumb Struck: Wenn er gebeten wird, sich zu äußernDanas Beerdigung, sein heroischer BSoD ist so heftig, dass er flieht, ohne ein Wort zu sagen.
  • Dynamischer Eintritt: Miguel beginnt seinen ersten richtigen Kampf als Spider-Man, indem er aus dem Fenster springt (was nicht der Fall ist offen , übrigens) und landet mit einem Kick auf Venture.
  • Verdiene dir dein Happy End:Nach allem, was er durchgemacht hat, in Nick Spencers Spider-Man , die Hauptversion von Miguel, trifft wieder auf Tempest und darf seinen Sohn großziehen.
  • Jeder hat Standards: Selbst in seiner schlimmsten Phase war Miguel absolut gegen menschliche Experimente und behandelte die eine menschliche Testperson, die er hatte, mit Höflichkeit und Respekt, fragte ihn, ob er sich seiner Entscheidung sicher sei und trotz Mr. Sims so entgegenkommend wie möglich sei ein Verbrecher sein.
  • Änderung der Augenfarbe: Miguels Augen wurden rot und zwangen ihn, sie zu verstecken.
  • Fake High : Für Drama gespielt .Es stellte sich heraus, dass Tyler Stone Rapture niemals in Miguels Getränk geschüttet hat, sondern eine gefälschte Droge, die ihre Wirkung nachahmte und innerhalb von drei Tagen aus seinem System gespült werden würde. Mit anderen Worten, die gesamte Handlung des Comics hätte vermieden werden können, wenn Miguel einfach gewartet hätte.
  • Fiery Redhead: Abhängig vom Künstler wird Miguel entweder mit roten oder braunen Haaren dargestellt und er hat ein aufbrausendes Temperament. Wird nach Band 1 fallen gelassen, wenn sich seine Haarfarbe auf Braun festsetzt.
  • Fish out of Temporal Water: Untergraben in Band 2, während Miguel in der Vergangenheit feststeckt; Er ist mit der modernen Kultur wie Shows oder wie Wasser in Marken kommt, nicht vertraut, aber insgesamt ist er nicht wirklich desorientiert.
    • Beim Neustart 2019 auf den Kopf gestellt. Miguel ist in seiner richtigen Zeit, aber er fällt auf, weil er sich an Dinge erinnert, die er in der Vergangenheit erlebt hat. Er ist viel orientierungsloser.
  • Seitlich blitzen:Beim Neustart 2019 kann sich Miguel an Dinge erinnern, die ihm in den vorherigen Bänden passiert sind, hauptsächlich durch Halluzinationen. Diese können von kleinen Dingen wie dem ursprünglichen Ende eines Films bis hin zu ausgewachsenen Rückblenden reichen.
  • Flat-Earth Atheist: Obwohl er ein Superheld im Marvel-Universum ist, glaubt er nicht an Gott oder andere Gottheiten.Weshalb Atropos ihn überrascht.
  • Freak Lab Accident: Mit gespielt. Aaron Delgato verursachte den Unfall bei dem Versuch, Miguel zu töten, aber er gab ihm stattdessen Spinnenkräfte.
  • Zurück in die Zukunft: Miguels Ziel in den Bänden 2 und 3, aber erst nach ihm behebt die Zukunft.
  • Kommando gehen: Nachdem Miguel angefangen hat, seinen Anzug unter seiner normalen Kleidung zu tragen, lobt Lyla, dass er nie irgendwelche Unterwäsche unter seiner Kleidung getragen hat. Nicht, dass Miguel das nicht tut besitzen keine Unterwäsche (er hat ein paar hemdlose Szenen, in denen er nur in seinen Boxershorts ist).
  • Großvater-Paradox: Während Überlegener Spider-Man , versucht Miguel, Tyler Stone davon abzuhalten, in die Vergangenheit zu reisen, um die Erschaffung von Alchemax sicherzustellen, und muss dann den überlegenen Spider-Man am Töten hindernsein GroßvaterTiberius.
  • Mitglied der Gaststar-Gruppe: Er kämpft kurz an der Seite von Captain Mar-Vell und Starfox gegen Thanatos und Maestro.
  • Heilfaktor: Eine seiner Fähigkeiten.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Nachdem seine DNA mit der einer Spinne gespleißt wurde, erfährt Miguel einige körperliche Veränderungen. Superstärke, verrückte Reflexe und Beweglichkeit, verbessertes Sehvermögen, rot Augen, Giftzähne, einziehbare Krallen an jedem Zeh und Finger und organische Netzdrüsen.
  • Er, der Monster bekämpft: Der Grund für seinen 10-Minuten-Rückzug war, dass er wegen geringfügiger Verbrechen immer brutaler wurde. Miguel zog sich aus der Superheldenszene zurück, bevor er sich selbst nicht mehr wiedererkennen konnte.
  • Heroischer BSoD: Er leidet einige Male während der Geschichte darunter, besonders wenn die Handlung einen riesigen Curve-Ball auf ihn wirft. Die bemerkenswertesten Fälle sindDanas Todundherauszufinden, wer sein richtiger Vater ist.
    • Sein Schock danachTempests „Tod“wird viel heftiger ausgedrückt; Anstatt abzuschalten, wird er während der Kämpfe rücksichtslos brutal und vor Wut geblendet und begeht fast einen Mord mehrere Mal, bevor er merkt, was er tut.
  • Heroisches Opfer:Er ging, um Tempest, seinen Sohn und die gesamte Zeitlinie zu retten, obwohl er wusste, dass er dabei sterben würde.
  • Home Nudist : Wenn er zu Hause ist, trägt er entweder einen sehr kurzen Bademantel oder einen Slip. Nichts anderes.
  • Hot-Blooded: Lampenschirm von seinem Bruder, da er halb Mexikaner, halb Ire ist.
  • Heuchlerischer Humor: Er findet, dass das Future Slang „Flark“ lächerlich klingt, obwohl er „Shock“ herumschleudert, als ginge es ihn nichts an.
  • Ich habe Seelenschmerzen: Er kann fühlen, wenn die Erben einen seiner alternativen Gegenstücke töten.
  • Ich bin nicht mein Vater:Entweder von denen.
  • Ich habe keine Ahnung, was ich tue: Er gibt so viel in den frühen Ausgaben zu, da er keine Ahnung hat, wie seine Kräfte funktionieren, keine Ahnung, wie man kämpft, und keinen Plan, außer „es so intakt wie möglich zu machen“.
  • Ich will einfach nur normal sein: Miguels ultimatives Ziel. Lange Zeit wollte er sich nur heilen und ein normales Leben als Wissenschaftler führen. Er lässt dies nach Vol.1 fallen.
  • Ich habe gelogen: Er gibt zu, dass er keine Ahnung hat, was mit Daemos passieren würde, wenn das Kraftfeld, das ihn gefangen hält, zusammenbrechen würde.
  • Stellen Sie sich Spot vor: Er tut das gelegentlich, während er verschiedene Szenarien in seinem Kopf untersucht. Er neigt dazu, alles andere auszuschalten, während er dabei ist.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:Sein Tod.
  • Sich als Offizier ausgeben: Er verkleidet sich als Flyboy von Public Eye, um nicht entdeckt zu werden und aus Downtown zu entkommen.
  • Spitzname der Serie:
    • Mehrere Charaktere im Jahr 2099 nennen seine Spider-Man-Persönlichkeit kurz „S-Man“.
    • Die anderen Spinnenhelden nennen ihn 2099.
  • Inkonsistente Färbung: Je nach Künstler ist Miguels Haar entweder rot oder braun, da sein Kostüm entweder blau oder schwarz ist. Das wurde hinzugefügt, als die Serie 2014 neu gestartet wurde, und sein Haar ist jetzt braun, mit einem dunkelblauen Anzug.
  • Unschuldig unsensibel: Nachdem er Tempests fatalistische Haltung bemerkt und die Arztrechnungen auf ihrem Tisch sieht, fragt er sie rundheraus, wie krank sie ist. Sie nimmt das nicht gut auf.
  • Beharrliche Terminologie: Wenn jemand aus einer alternativen Zukunft die Stadt „Nueva York“ nennt, unterbricht er ihn mit den Worten Neu York.
  • Insufferable Genius: In der allerersten Ausgabe, bevor sein Ego ein paar Pflöcke umgeworfen wurde. Miguel (im Gespräch mit einem anderen Wissenschaftler): Wir können einfach nicht zu schnell gehen. Ansonsten...
    Aaron : Was sonst?
    Miguel : Sonst würden wir verlieren Sie. Also lassen wir es schön langsam angehen Sie kann mitgehen. Genießen Sie das Buch. Es hat viele von Bildern.
  • Es liegt in der Familie: Miguel beginnt zu denken, dass Wahnsinn ein Familienmerkmal ist, als er sieht, dass seine Mutter in einer Nervenheilanstalt war, sein Bruder ein Cybernet-Süchtiger mit mangelnder Impulskontrolle ist und Miguel Spider-Man ist.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold: Miguel hatte eine missbräuchliche Kindheit und wuchs zu einem sardonischen, aggressiven Esel auf. Er lernte seinen derzeitigen Verlobten kennen, indem er seine Freundin mit der Freundin seines Bruders betrog, und genießt das Privileg seines Jobs, ohne sich um andere zu kümmern. Aber als Spider-Man beweist er, dass er eine Seite hat, die sich um Menschen kümmert.
  • Tritt den Hurensohn: Sein Geheime Kriege 2099 Inkarnation wirft einen rollstuhlgebundenen Tyler aus dem Fenster. Kommt auch komplett damit klar. Aber dann, der Kerl wirklich, Ja wirklich hatte es kommen,Miguels Vater oder nicht.
  • Verrückt lachen:
    • Er bricht in panisches Gelächter aus, als er merkt, dass er alte Jungfern in seinen Armen hat.
    • Er lacht wieder wennTyler Stone bietet ihm (Stones) alte Position in der Firma an. Auch durch das Papier klingt es nicht gesund. Überhaupt.
  • Vermächtnischarakter: Er ist die zweite Iteration von Spider-Man, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Universums.
  • Literal-Minded: An einer Stelle sagt er, dass er „eine Perspektive braucht“, um während eines Meetings mit den anderen Führungskräften umzugehen. Er steht auf dem Tisch .
  • Logische Schwäche: Da Miguel im Dunkeln sehen kann, werden Lichter zu einem großen Problem für ihn. Irgendwann wird er vorübergehend von Feuerwerk geblendet.
  • Die verlorene Lenore:
    • Tage.
    • Eine Zeit lang glaubt er, dass Tempest tot ist, bevor ein Kollege sie zufällig im Krankenhaus findet.
  • Liebe auf den ersten Blick: Miguel verliebte sich in Dana, sobald er sie sah, was problematisch war, da sie zu dieser Zeit mit seinem Bruder zusammen war.
  • Liebes-Dodekaeder: Miguel verliebte sich und stahl die Freundin seines Bruders, Dana, während er noch mit Xina zusammen war. Und das war Vor die Dinge wurden kompliziert. Sagen wir einfach, sein Liebesleben ist ein Chaos.
  • Liebt mein Alter Ego:
    • Seine Mutter Conchata liebt Spider-Man, hat aber eine sehr geringe Meinung von ihrem Sohn.
    • Kasey verliebt sich auch in Spider-Man, aber für sie ist Miguel ein Schleimball.
  • Luke, ich bin dein Vater: Während er ein Gespräch zwischen seiner Mutter und ihm belauschtTyler SteinDas findet Miguel herausTyler ist sein Vater. Er fährt fort, auszuflippen.
  • Der Mann hält es beim Mann: Miguel kämpft leidenschaftlich gegen die Handlanger der Konzerne, obwohl er selbst ein hochrangiger Konzernchef ist.
  • Me's a Crowd: Nachdem er an die Öffentlichkeit gegangen ist, läuft ein Haufen Leute mit billigen Kopien seines Anzugs herum.
  • Verwechselt mit Badass: Zu Beginn seiner Spider-Man-Karriere halten ihn mehrere Leute für eine viel ernstere Bedrohung als er, weil sie den Ruf seines Vorgängers im Auge haben.
  • Falsche Identität: Mehrere Leute im 616-Universum verwechseln Miguel mit dem ursprünglichen Spider-Man. Als ein Polizist feststellt, dass es nicht derselbe Typ sein kann, weil das Kostüm anders ist, fragt ihn ein anderer, ob er nur ein Kleidungsstück besitze.
  • Herr Exposition :
    • In Peter Davids Lauf von Kapitän Mar-Vell , er füllt den Captain und Starfox aus (nein, nicht das one) über alles, was er über Thanatos weiß.
    • Beim Neustart 2019 ist er derjenige, der den Lesern endlich erklärt, wie genau die Wirtschaft jetzt funktioniert, wo es kein Geld gibt.
  • Mr. Fanservice: Im Universum. Sein Anzug ist perfekt figurbetont und gibt einer sehr zufriedenen Kasey einen guten Eindruck von „dem engsten Arsch, den sie je gesehen hat“.
  • Multiethnischer Name: Sein Vorname ist spanisch für Michael und sein Nachname ist irisch.
  • Mundane Utility : Wenn Miguel in der Vergangenheit feststeckt, nutzt er seinen Zugang zu zukünftigen Datenbanken und seine Kräfte, um Geld zu verdienen.
  • Mord aus Versehen: Seine ersten beiden Tötungen wurden ausschließlich durch die Tatsache verursacht, dass Miguel seine Kräfte noch nicht kontrollieren konnte. Es gelingt ihm, später das Töten zu vermeiden.
  • Mein Gott, was habe ich getan?: Das ist Miguels Reaktion, als er merkt, dass er dem Spezialisten aus Versehen die Kehle durchgeschnitten hat.
  • Mein Anzug ist auch super :
    • Sein erster Anzug ist ein Day of the Dead-Kostüm, das aus Instable Molecule Fabric (kurz UMF) besteht, damit es nicht reißt, falls es zu Raufereien kommt. Da nichts eindringen kann, schützt es Miguel vor den meisten Schnitten (obwohl er den Aufprall immer noch spürt) und er kann seine Krallen ungehindert einsetzen. Er befestigte auch einen kurzen Umhang aus Anti-Schwerkraft-Netzfolie (das Material heißt Light Byte), damit er gleiten und seine freien Fälle kontrollieren kann.
    • Der zweite Anzug, mit freundlicher Genehmigung vonPeter Parker, besteht aus einer Mischung aus UMF und Kevlar und ist damit gegen fast alles unverwundbar, hat ein perfektioniertes Segelflugsystem, Triebwerke in den Stiefeln, Minibomben und ein vollständiges Radar-GPS-System zur Navigation und Bedrohungserkennung. Selbst mit seinen 2099-Standards gibt Miguel zu, dass es erstklassig ist.
  • Named After Somebody Famous: Peter David benannte Miguel nach dem Schauspieler Miguel Ferrer, mit dem er befreundet war.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! :
    • Sein zweiter Lauf mit Venture war Sekunden, nachdem er gegen Ventures Schwester Risque gekämpft hatte, also griff Miguel ohne einen zweiten Gedanken an. Und dann stellt sich heraus, dass das Ganze hätte vermieden werden können, da Venture nur da war, um sie zu töten und bereit war, ihn in Ruhe zu lassen, aber jetzt, wo sie gekämpft haben, sind sie Todfeinde.
    • Danas Tod hätte möglicherweise verhindert werden können, wenn Miguel das Sicherheitspersonal von Alchemax nicht autorisiert hätte, tödliche Gewalt gegen Venom anzuwenden, die sie als Geisel hielt.
  • No-Holds-Barred Beatdown: Er liefert Kron Stone einen aus, nachdem dieser sich geweigert hatte, irgendwelche Informationen zu geben und sich darüber lustig gemacht hatteMiguels Angst über den Tod seiner Lieben. Miguel ließ ihn aus der Zelle, in der er gefangen war, und stachelte ihn zu einem Kampf an, was zu diesem führte.
  • Niemand könnte das überleben! : Er stürzte wer weiß wie viele hundert Meter direkt nachdem er mit mehreren Bolzen beschossen wurde. Es ist nur sein Heilungsfaktor, der ihn rettet, kaum noch dazu.
  • Nicht ganz im Flug: Der Umhang auf seinem Rücken besteht aus einem Anti-Schwerkraft-Material namens Light Byte, das ihm das Gleiten ermöglicht.
  • Nicht so über allem: Er verkündet schwindelig, das Flybike des Ghost Rider sei das „Coolste“. Fahrt. Je.'
  • Verdammt!:
    • Als Miguel Morlun gegenübersteht, benetzt er sich fast vor Schreck. Als er bemerkt, dass Morlun die gleiche Reaktion hat, erkennt er, dass der Superschurke Angst hat, einen Fuß in das 616-Universum zu setzen, und beschließt, Peter Parker zu fragen, warum.
    • Seine Reaktion, als er merkt, dass er sich eine Zelle teiltSeltsam 2099.
    • Und später noch einmal, als er merkt, dass er sich ein Flugzeug teiltElektra .
    • Und wenn er kurz nachdenkt, hat er Ghost Rider verärgert.
  • Der Lähmer: Das Gift in Miguels Reißzähnen ermöglicht es ihm, seine Ziele zu lähmen, sodass sie nur noch die Augen bewegen können.
  • Vatermord: Irgendwann zieht er es ernsthaft in Erwägung, aber er zieht es nie wirklich durch.
  • Perma-Stoppel: In den Bänden 2 und 3 ist er einfach zu beschäftigt, um sich zu rasieren.
  • Streichle den Hund:
    • Er tröstet den Thoriten, der ihn in der zweiten Ausgabe gerettet hat, als er im Sterben lag, und dann tröstet er auch seine Witwe.
    • Er heilt Tempests Leukämie aus dem einzigen Grund, dass er es tun konnte und er wollte sie nicht sterben sehen.
  • Popkulturelles Osmoseversagen: Er erkennt keinen Hinweis auf Der Zauberer von Oz in vol. 3. Um ehrlich zu sein, es ist ungefähr hundertsechzig Jahre vor seiner Zeit, aber Lyla basiert physisch auf Marilyn Munroe, die nur ein paar Jahrzehnte davon entfernt ist, also ... *Schulterzucken*?
  • Precision F-Strike : Ein seltsamer Tropus für Sir Swears-a-Lot , aber es ist in Future Slang , also wird es nicht zensiert. Er wird nur zensiert genau einmal ; als er das herausfandTempests Mutter hat den Tod ihrer Tochter vorgetäuscht.
  • Richtig paranoid: Er platzierte einen Sender auf Tiberius Stone, damit er ihn jederzeit finden konnte. Es ist praktisch.
  • Interpunktiert! Für! Betonung!: Er ist wirklich, Ja wirklich sauer auf Tempests Mutter. Miguel : Sie. Nicht. Geh weg. Damit.
    Peter : OK. Herr. Pro. Nuntiation.
  • The Quiet One: Miguel im Spider-Man-Modus. Er redet nur, wenn es unbedingt nötig ist. Ein paar Mal Lampenschirm, vor allem in einem Crossover mit dem ursprünglichen Spider-Man, als einer der Schurken des letzteren kommentiert, dass Miguel eine nette Abwechslung ist.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Miguel möchte dies später werdenÜbernahme als CEO von Alchemax. Nicht so sehr der drin Geheime Kriege 2015 , aber am Ende kommt er irgendwie an.
  • 'Der Grund, warum Sie saugen' Rede: Er legt einen an J. Jonah Jameson. Da er aus der Zukunft stammt, sagt er Jameson direkt, dass Spider-Man weithin als Held in Erinnerung bleibt und geliebt wird, während Jameson aufgrund all seiner lächerlichen Tiraden als Niemand stirbt.
  • Rote Augen, sei gewarnt: Miguels Augen wurden rot, nachdem er seine Kräfte erlangt hatte, und er ist einer der gefährlichsten Charaktere in der Umgebung, mit einem passenden Temperament.
  • Erforderliche Sekundärkräfte: Seine Krallen ziehen sich zurück, wenn er seine eigene Haut berührt. Dies ist notwendig, damit er sich bei alltäglichen Aufgaben wie dem Gang zur Toilette nicht verletzt.
  • Badass im Ruhestand: Die Version von Miguel in Geheime Kriege 2099 war irgendwann Spidey, gab aber die Netze auf, um Alchemax zu übernehmen, obwohl er immer noch seine Kräfte hat.
  • Rache :
    • Seine ursprüngliche Motivation für den Kampf gegen Alchemax war, sich an Tyler Stone zu rächen, weil er ihn von Rapture abhängig gemacht hatte.
    • In Vol.3 kommt er aus seinem 10-Minuten-Ruhestand, um sich dafür zu rächenTempests vermeintlicher Tod.
  • Ripple Effect-Proof Memory: Sein Gedächtnis wird von den Ereignissen von nicht beeinträchtigt Noch einen Tag , also weiß er immer noch, dass Spider-Man Peter Parker ist.
  • Sadistische Wahl: Venom zwingt ihm dies auf, als er sowohl Xina als auch Dana gefangen hält und ihm sagt, er solle entscheiden, welche er retten möchte.
  • Sarkastisches Geständnis:
    • Auf die Frage seines Bruders, warum er murmelt, antwortet Miguel, dass ihm Fangzähne gewachsen sind und wenn er seinen Mund zu weit öffnet, wird Gabriel sie sehen. Gabriel hält das für einen geschmacklosen Witz.
    • Gleich nachdem er einen kurzen Vortrag über die nordische Mythologie gehalten hat, fragt ihn ein Reiseleiter, ob er ein Thorit sei. Miguel antwortet, dass er ein Objekt ihrer Anbetung ist. Sie lacht nur darüber.
    • Wenn Miguel in der Vergangenheit gestrandet ist, sich seltsam verhält oder Zukunftswissen zeigt und andere Charaktere ihn darauf ansprechen, sagt er ihnen einfach die Wahrheit, sie lachen und alles ist wieder in Ordnung.
  • Save the Villain: Er versuchte Aarons Leben zu retten, obwohl er versuchte, ihn zu töten. Später erwägt er, den Geier vor dem Sturz in den Tod zu retten, beschließt aber, dies nicht zu tun.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe übernatürliche Kräfte! : Miguel überschattet dies, indem er sagt, dass angesichts der Anzahl von Helden mit Spinnenmotiven in der Heroischen Ära die Bullen bereits hätten wissen müssen, dass „Hände in der Luft“ ein Reinfall ist. Und dann entgeht er der Verhaftung.
  • Geheime Identität: Bei Spider-Man selbstverständlich und in diesem Fall mehr als nur ein bisschen notwendig. Schließlich arbeitet er für die Firma, die ihn beseitigen will.
  • Geheimhalter:
    • Er ist einer der wenigen Menschen, die wissen, dass Peter Parker Spider-Man ist.Dabei beißt Otto Octavius ​​in den Arsch Überlegener Spider-Man , da er absolut keine Ahnung hat, wer zum Teufel dieser Fremde ist.
    • Er kennt auch die geheime Identität von The Punisher 2099.
  • Secret Secret Keeper: Er findet das herausTyler Stone ist sein Vater, verrät ihm aber nicht, dass er es weiß, bis der Mann es ihm selbst sagt.
  • Selbstgemachte Superkräfte: Beim Reboot 2019 verleiht sich Miguel aus eigenem Antrieb Kräfte.
  • Szene ohne Hemd: Ein paar, wenn er zu Hause ist. Soweit es ihn betrifft, sind die einzigen Leute, die ihn sehen können, er, Lyla und vielleicht Dana.
  • Sir Swears-a-Lot: Er mag den Allzweck-Future-Slang-„Schock“ sehr. Das ist übrigens das Äquivalent zu „fuck“.
  • Der langsame Pfad: Beim Neustart 2019der Haupt-Miguel wartete achtzig Jahre, um den Neuen zu finden und ihn zu drängen, ein Held zu werden.
  • Spanner in the Works: Für alle in der 616-Timeline. Hier kommt dieser völlig Fremde, der die wahre Identität von Spider-Man kennt, versucht, Tiberius Stone gleichzeitig zu beschützen und zu sabotieren, Alchemax aus unbekannten Gründen infiltriert und niemand weiß, was er will oder was er hier tut. Er spielt auch eine wichtige Rolle beim Sturz der Goblin-Nation.
  • Stealth Hi/Bye: Er hat definitiv den 'Tschüss'-Teil gemeistert.
  • Fremder in einem vertrauten Land:
    • Er und seine Freunde erleben dies, nachdem sie vom Day of the Dead Festival in Mexiko zurückgekehrt sind, als Dr. Doom in ihrer Abwesenheit das Weiße Haus übernahm, SHIELD wieder funktioniert, Tyler Stone angeschossen wurde und plötzlich Alchemax auf Miguel fiel Hände.
    • Die meisten Bemühungen von Miguel in der Serie 2015 konzentrieren sich darauf, 2099 wieder so zu machen, wie es nach den Ereignissen von sein sollte Spinnenvers und Geheime Kriege II hinterließ es in Trümmern. Er landet in vielen alternativen Bad Futures, jede unterschiedlicher als die vorherige.
  • Plötzlich SCHREIEN! : Wenn er und die anderen Alchemax-Wissenschaftler versuchen, es herauszufindenVenoms Schwäche, Miguel sagt, dass ES EMPFINDLICH SEIN KÖNNTE KLANG!! (Seine Interpunktion, nicht unsere). Sicher genug, es funktioniert.
  • Sonnebrillen bei Nacht: Miguel ist gezwungen, sie zu tragen, da sein Sehvermögen zu empfindlich ist. Als Tyler Stone danach fragt, lügt er, dass es eine Nebenwirkung von Rapture sei.
  • Super Reflexes: Teil seines Kraftpakets. Das heißt, er hat nicht den Spinnensinn, aber ein verbessertes Sehvermögen, sodass er immer noch blind gesehen werden kann.
  • Super Senses: Sehvermögen im Besonderen. Miguel hat eine beschleunigte Wahrnehmung – etwas, das ihn anfangs völlig aus der Bahn wirft – und eine angeborene Nachtsicht. Letzteres macht ihn sehr lichtempfindlich, daher muss er rund um die Uhr eine Sonnenbrille tragen und das Licht so gering wie möglich halten.
  • Superkraft: Er kann ein Auto mit Leichtigkeit anheben, sehr zu seinem Unglauben.
  • Zähneknirschendes Teamwork:
    • Mit The Punisher 2099 , Ravage und Doctor Doom , als sie versuchen, Valhalla (eine fliegende Stadt) aufgrund der ökologischen Gefahren, die sie darstellt, aufzuhalten. Er hat nicht die höchste Meinung von ihnen.
    • Passiert wiedermit Doom drin Spider-Man von Marc Spencer . Miguel : Warum habe ich ihm wieder vertraut? Oh, richtig. Weil ich keine Wahl hatte.
  • Versuchung des Schicksals: Geschieht a viel , aber einer, der auffällt, ist direkt nach der ganzen Affäre mit den Atlantern. Miguel : Gott, was für ein Tag. Wie konnte es möglicherweise noch schlimmer werden?
    Hülse (zeigt mit einer Waffe aufTyler Stein) : Nicht jetzt, Miguel. Mutters Konferenz .
    Miguel : Äh Junge.
  • Zeitreiseromantik: Tempest ist von 2014 und Miguel von 2099.
  • Gefangen in der Vergangenheit: Er landet nach den Ereignissen von in der heroischen Ära fest Überlegener Spider-Man als Tyler Stone ihn austrickste, indem er die Zeitmaschine von seinem Ende aus zerstörte.
  • Tron Lines: Heruntergespielt, aber sie sind Teil seines zweiten Outfits.
  • Tuckerisierung: Peter David war mit dem Schauspieler Miguel Ferrer befreundet und nach Ferrers Tod enthüllte er, dass Miguel nach dem Schauspieler benannt wurde.
  • Werde wie sein Vater: Das ist die größte Angst von Miguel und Conchata, besonders wenn es sich herausstelltbesagter Vater ist Tyler Stone. Miguel bemüht sich bewusst, dies nicht zuzulassen.
  • Twofer Token Minderheit: Atheist, halb Mexikaner, halb Ire.Obwohl der irische Teil später in Frage gestellt wird.
  • Der Unfavorit: Das ist er für seine Mutter, die immer wieder seinen Vater in ihm sieht, je älter er wird. Als Conchata versucht, Selbstmord zu begehen, sendet sie eine Nachricht nur an Gabriel. Später verbessert sich ihre Beziehung etwas.
  • Unerwünschter falscher Glaube: Miguel ist nicht glücklich über die Verehrung von Spider-Man durch die Thoriten, und er ist noch weniger glücklich, wenn diese Verehrer ihre eigene Fraktion bilden. Gelegentlich nutzt er diesen Status jedoch, um aus einigen Engpässen herauszukommen.
  • Unwissender Bauer:Indem er Dr. Dooms Zeitmaschine repariert, hilft er versehentlich Maestro, wie er wollte, in die Vergangenheit zurückzukehren.
  • [Verb] Das! :
    • Mit dieser Zeile unterbricht er die „Konsum“-Rede des Geiers. Spider Man : Verbrauchen diese , Spitzkraut.
    • Auf diese Weise unterbricht er den Spott des normalen Venom. Miguel : Schneide das ab. (schneidet Venom die Kehle auf)
    • Und wieder auf Electro 2099, mit viel weniger Erfolg. Spider Man : Kreuz diese Strom, Batteriemann. (Denken) Ich habe absolut keine Ahnung, was das bedeutet. Ich habe bekam mit Peter zu arbeiten und mir bessere Witze einfallen zu lassen, wenn ich Bösewichte zur Strecke bringe .
  • Walk the Earth: Er tut dies für eine Weile, nachdem er das herausgefunden hatTyler Stone ist sein Vater. Doppelt als Reise, um sich selbst zu finden.
  • Wall Crawl : Anstatt wie Peter von Natur aus an Wänden zu haften, versenkt Miguel seine Krallen in Oberflächen.
  • Was für schöne Augen!: Tempest sagt, seine Augen sind wie der Sonnenuntergang. Zu diesem Zeitpunkt war sie zugegebenermaßen sehr betrunken.
  • Was ist aus mir geworden? : Miguel ist mit seinen Kräften nicht zufrieden. Überhaupt. Er nennt sich selbst einen „Freak“, spricht sie mehr als einmal als „Zustand“ an und hat immer den Gedanken, ein Heilmittel zu finden, im Hinterkopf. Seine erste Reaktion auf die Erkenntnis, in was er sich verwandelt hat, ist pures Entsetzen. Miguel : EIN Freak !! Er hat mich in einen verwandelt Freak !! Ich würde lieber DAS !!
  • Weißes Schaf :Aus dem Stone-Teil seiner Familie ist er der einzige mit einem moralischen Kompass.
  • Wolverine Claws : Heruntergespielt, aber er hat einziehbare Krallen in jedem Finger und Zeh, die es ihm ermöglichen, sich sowohl an Wänden festzuhalten als auch Hiebangriffe auszuführen.
Lyla

Lyla

img/characters/36/characters-spider-man-2099-2.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Miguels KI-Kumpel, oder besser gesagt sein holographischer Assistent für Lyrate Life-form Approximation. Sie ist bei weitem seine standhaftste Verbündete auf seiner Reise und er vertraut ihr mehr als etwa 90 % der Menschen, die er kennt.


  • Anpassungsfähige Bescheidenheit:
    • In Spider-Man: In den Spider-Vers , Lyla verzichtet auf ihr Sexy Backless Outfit für einen Pelzmantel.
    • In Nick Spencers Spider-Man , sie trägt figurbetonte, aber perfekt bedeckende Kleidung.
    • Und beim Neustart 2019 kleidet sie sich – um einen Rezensenten zu zitieren – wie Velma aus Scooby Doo .
  • Anpassung Persönlichkeitsänderung:
    • Während Lylas Manierismen normalerweise ziemlich offensichtlich machen, dass sie eine KI ist, in The Stinger of Spider-Man: In den Spider-Vers es sieht eher so aus, als wäre sie eine Wissenschaftlerin, die von anderswo sendet, und hat keine gemeinsamen Manierismen mit ihrem kanonischen Gegenstück.
    • Beim Neustart 2019 verhält sie sich viel menschlicher und kann eigenständig Entscheidungen treffen. Dies stimmt viel mehr mit ihrer späten Charakterisierung von Band 3 überein.
  • KI Is a Crapshoot : Aus dem Nichts wird Lyla wie eine anhängliche Freundin überfürsorglich gegenüber Miguel und greift Dana und Gabriel mit den Sicherheitsbots des Gebäudes an. Untergraben, dass sie gehackt worden war.
  • Batman-Gambit:Sie schafft es, Electro 2099 (der ein Android ist) auszutricksen, indem sie sein Gehirn hackt und so tut, als wäre sie unzufrieden damit, Miguel zu dienen. Das Ganze führte dazu, dass Electro Lyla aus eigenem Willen die Bohnen ausschüttete. Der einzige Grund, der funktioniert hat, ist, dass Electro davon besessen ist, sich gegen die Menschlichkeit aufzulehnen, und Lylas abrupte Face-Heel-Turn nicht in Frage gestellt hat.
  • Wohlwollende KI : Ihre ganze Rolle.
  • Kostümentwicklung:
    • Nachdem sie mit Miguel in der Vergangenheit feststeckt, ähnelt sie Marilyn Monroe viel mehr, wahrscheinlich weil sie eine bessere Referenz dafür haben, wie die Schauspielerin aussah.
    • Bei ihrem Wiedererscheinen in Nick Spencers Spider-Man verändert sich ihr gesamtes Erscheinungsbild deutlich moderner.
  • Curse Cut Short : Wenn er als Punkrocker projiziert wird, während er Miguel die verschiedenen Persönlichkeitseinstellungen zeigt. Punk!Lyla : Was sitzt du herum, wofür wischst du, du Stück-
    Buttler!Lyla : *Ähm* Sicherlich [...]
  • Deadpan Snarker: Sie entwickelt das mit der Zeit. Erwartet, da sie dient Miguel . Lyla : Seine Vitalwerte stiegen, als er das sagte. Die Chancen stehen zu 98 Prozent, dass er lügt.
    Miguel : Und zwei Prozent...?
    Lyla : Dass er immer noch verärgert darüber ist, dass die Mets die World Series verloren haben, und das verzerrt seine Messwerte.
  • Emotionless Girl: Sie sagt immer wieder, dass sie als KI keine Emotionen hat, sie aber simulieren kann.Sie scheint jedoch mit der Zeit langsam darüber hinwegzuwachsen.
  • Freak Out : Nachdem Miguel ihr zum ersten Mal gesagt hat, sie solle „nachdenken“, verbringt sie einige Zeit damit, Nachrichtenmaterial, historische Dateien usw. Es ist jedoch gut möglich, dass das letzte Bit durch den stadtweiten Computervirus verursacht wurde.
  • Wächst über ihre Programmierung hinaus : Dies geschieht zwangsläufig, während sie und Miguel in der Vergangenheit feststecken, da Miguel ihr immer komplexere Aufgaben zuweist, die weit über die Pflichten eines Hausroboters hinausgehen.Sie scheint auch emotional zu wachsen, da sie am Ende von Band 3 anerkennt, dass menschliches Leben kostbar ist und geschützt werden muss, während sie zuvor das Konzept des Todes nicht verstehen konnte.
  • Hollywood-Hacking: Während sie und Miguel in der heroischen Ära feststecken, kann sie absolut alles hacken. Sie begründet dies damit, dass es vor allem die schiere technologische Lücke ist, die ihr das ermöglicht.
  • Holografische Verkleidung: Eine ihrer vielen Fähigkeiten. Sie versteckt Miguels Kostüm und kann ihn auch unsichtbar machen.
  • Hulking Out: Irgendwann schnappt sie nach Gabriel und nimmt den Körperbau einer Bodybuilderin an. Gabri ist ausreichend eingeschüchtert.
  • Ignorierte Enamore Underling: So ziemlich alle Versionen von ihr sind zumindest impliziert ein romantisches Gefühl gegenüber ihrem Chef zu haben.
  • Unmöglich coole Klamotten : Berechtigt, da sie ein Hologramm ist, aber ihr Kleid weht immer, als würde Wind darunter wehen.
  • Unschuldig unsensibel: Ihre Unfähigkeit, Emotionen zu verstehen, bedeutet, dass sie einige der tragischeren Momente, mit denen Miguel konfrontiert ist, nicht mit der angemessenen Ernsthaftigkeit behandelt, was ihn dazu bringt, sie anzumachen.
  • Just a Machine : Sie endet einige Male auf der Empfängerseite dieses Streits, und normalerweise stimmt sie zu ... bis zum Ende von Band 3, das heißt.
  • Literal-Minded: Erwartet, da sie eine KI ist. Das führt zu einigen ziemlich lustigen Interaktionen. Lyla : Miguel hat wiederholt gesagt, dass Sie [Tyler Stone] gern das Blut von Witwen und Waisen saugen. Im Kühlschrank ist keins, aber vielleicht etwas Kaffee ?
    Tyler Stein : Charmant Holo hast du, Mike.
  • Lebender Lügendetektor: Eine ihrer Funktionen ist es, Herzschläge zu überwachen, was sie zu einer Lügendetektor-Version dieser Trope macht.
  • Meisterin der Illusion: Ihre Fähigkeit, Hologramme zu erstellen, bedeutet, dass sie Miguel in alles verkleiden und ihn sogar unsichtbar machen kann, verkleiden Sonstiges Personen und erstellen Sie Szenen mit perfekter Genauigkeit nach. Sie schafft es sogarin Electros Gehirn hacken und einen ganzen Kampf vortäuschen.
  • Memento Macguffin: Sie ist einem Tattoo von Merilyn Monroe nachempfunden, das Miguels Ex Xina hatte. Als sie zusammenbricht, versucht er, sie wiederherzustellen, anstatt sie zu ersetzen, was viel einfacher wäre.
  • Keine Berühmtheiten wurden verletzt: Sie ist im Universum Merilyn Monroe nachempfunden.
  • Normaler Fisch in einem winzigen Teich: Lyla beschreibt sich selbst als solche in der heroischen Ära, als sei sie im Jahr 2099 alltäglich, aber dort drüben sei sie jenseits der Schneide.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Das erste, was Gabriel darauf hinweist, dass etwas mit ihr nicht stimmt, ist, als sie aus dem Nichts eine Yandere-Persönlichkeit entwickelt.
  • Rein ästhetische Brille: Als Miguel ihr die Ereignisse der letzten Tage erzählt, setzt sie eine Brille auf. Als KI braucht sie sie nicht.
  • Say My Name: Ihre Reaktion aufMiguels Todist, vor Schreck seinen Namen zu schreien.
  • Shout-Out: Das Buch von 2019 gab ihr ein Redesign, das sie sehr ähnlich aussehen lässtZhu Li, der fast derselbe Charakter ist, abgesehen davon, dass er keine KI ist.
  • Halt die Klappe, Hannibal! : Sie liefert einen anAtroposnachdem sie ihr vorwirft, nur ein Roboter und damit nicht am Leben zu sein. Lyla : Ich weiß, ich weiß mehr als du.
  • Einzelne Träne :Wenn die „unprogrammierte Emotionalität“ sie fast zum Einschmelzen bringt.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Sie begann als verherrlichte Siri, aber am Ende von Band 3 ist sie eine fantastische Hackerin, ihre holografische Technologie und Sensoren werden für Kampfzwecke verwendet und sie kann in Zukunft auf Datenbanken zugreifen.
  • Gefangen in der Vergangenheit: Sie steckt mit Miguel fest, obwohl sie immer noch auf die Datenbanken von 2099 zugreifen kann.
  • Troll: Während eines Streits zwischen Miguel und Tyler beginnt Lyla Geige zu spielen. Lyla : Ich fand es angemessen. „Truthahn im Stroh“ kenne ich auch.
    Tyler Stein (Denken): ich hassen dieses Hologramm .
  • Unsterbliche Loyalität: An Miguel. Und wie Vol.3 zeigt, geht es weit über ihre Programmierung hinaus.Electro versucht sie dazu zu bringen, sich ihm anzuschließen, damit sie nicht länger Miguels Sklavin ist, indem sie ihre neu erworbenen Gefühle zusammen mit der Definition dessen, was Sklaverei ist, hochspielt, und sie bringt ihn dazu, seine Pläne auszuplaudern und das Ganze an Miguel weiterzuleiten.
  • Virtueller Kumpel: Lyla ist Miguels holographische Assistentin für Lyrate-Lebensformannäherung. Ursprünglich ist sie eine gewöhnliche Haus-KI mit Aufgaben wie dem Empfangen von Anrufen oder der Steuerung der Hausbeleuchtung, und ähnliche KIs sind überall zu sehen. Als Miguel jedoch immer mehr in Schwierigkeiten geriet und schließlich in der Vergangenheit gefangen wurde, bewegte sie sich in seinem speziellen uhrenähnlichen Gerät, und ihre Rolle verwandelte sich in das Projizieren von holografischen Verkleidungen, Hacken, Überwachen von Vitalfunktionen (was sie zu einem lebenden Lügendetektor machte). ), das Sammeln von Informationen und sogar die Einstellungen von Miguels Zeitmaschine steuern. Für Miguel ist sie ein Memento Macguffin, und er vertraut ihr mehr als den meisten Menschen. Obwohl sie anfangs einen schlimmen Fall von What Is This Thing You Call 'Love' hatte? , entwickelt sie Emotionen und lernt das menschliche Leben wertzuschätzen.
  • Was ist dieses Ding, das du „Liebe“ nennst? : Sie ist unfähig, Miguels Angst über den Tod seiner Lieben zu verstehen.
  • Du siehst nicht aus wie du:
    • In ihrem Cameo-In Spider-Man: In den Spider-Vers Sie sieht überhaupt nicht aus wie Marylin Monroe. Stattdessen hat sie kinnlanges Haar mit Fransen, eine herzförmige Sonnenbrille und einen langen wollweißen Mantel.
    • Als sie wieder hereinkommt Nick Spencers Spider-Man , hat sie ihren alten Stil für einen moderneren, kinnlangen, geraden Schnitt und figurbetonte Kleidung komplett aufgegeben.
Gabriel O'Hara / Feuerschein

Gabriel O’Hara

img/characters/36/characters-spider-man-2099-3.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Miguels jüngerer Bruder. Seine verschiedenen Freundinnen haben ihn im Laufe der Jahre tief in die dunkle Welt von Downtown verwickelt und ihm einen starken Sinn für Moral verliehen. Leider ist seine Beziehung zu Miguel nicht so positiv.


  • Liebevoller Spitzname: Gabri und Gabe.
  • Alternatives Selbst:
    • Eine Version von ihm erscheint in Band 3, wo er als Superheld Firelight gegen die Sinister Six kämpft.
    • Beim Neustart 2019 rennt er mit den Vultures, um Menschen aus eigenem Antrieb aus den Slums zu retten, ohne dass Kasey beteiligt ist.
  • Freundliche Exen: Er und Dana sind immer noch befreundet.
  • Badass Family: Teil von einem. Er ist ein erfahrener Cybernet-Benutzer, der in der Vergangenheit mit einer Reihe gefährlicher Hacker konfrontiert war, und wird in einer Realität zu einem ausgewachsenen Superhelden, der gegen die Sinister Six kämpft.
  • Kampfpaar: Mit Kasey. Zu Beginn in Band 1 zu sehen, als die beiden an einem Bandenkrieg in St. Patrick's teilnehmen (wobei Gabriel eher als Fluchtfahrer fungiert), aber in Band 3, Bad Future, vollständig in diese Rolle hineingeblasen.
  • BFG : Dana hatte 'nur für den Fall' einen in seiner Wohnung gelassen. Er setzt es gut ein, als Daemos droht, Lady Spider zu belästigen.
  • Große, verkorkste Familie: Scheint der einzige vernünftige Mann in seiner zu sein,wenn Sie davon absehen, dass er der Kobold sein kann oder nicht. Trotzdem ist seine Beziehung zu Miguel immer noch ziemlich angespannt, und sein Vater ignorierte seine Existenz ziemlich. Ganz zu schweigen von Gabriels eigenen Problemen.
  • Offensichtliche Lügen: Während der ganzen Konfrontation zwischen Miguel, Kasey und dem Spezialisten (die auf jedem Monitor im Fernsehen übertragen wurde) belügt Gabriel Dana, dass er keine Ahnung hat, wer diese Frau ist, und als Miguel in Downtown fällt, lügt er, dass er sich gerade erinnert hat Er hat einen Termin mit einem Kunden. Dana ruft ihn darauf an, aber er gibt es nicht zu.
  • Der Cameo: Er taucht kurz auf Überlegener Spider-Man , der dem Titelcharakter hilft, sich vor der Öffentlichkeit zu verstecken.
  • Car Fu: Er hat ein paar Fenris mit seinem Auto getroffen.
  • Cassandra Truth: Kasey wird ihm nicht glauben, wenn er ihr sagt, dass er nicht Spider-Man ist.
  • Tschechows Fähigkeit: Er arbeitet als Virtual-Reality-Künstler. Diese Fähigkeiten sind praktisch, wenn er gegen die Sinister Six kämpft.
  • Chick Magnet: Miguel nennt mindestens fünf verschiedene Freundinnen von Gabriel, von denen zwei aus dem Jahr zuvor stammen.
  • Ritterlicher Perverser: Er hat offensichtlich Lust auf Lady Spider, aber als Daemos droht, sie zu belästigen, sprengt er ihn angewidert mit seiner BFG weg.
  • Kommt große Verantwortung: Seine Freundin Kasey bringt ihm dies bei, und er wiederum versucht, die Botschaft an Miguel zu übermitteln.
  • Cooles Auto: Bei seinem gewöhnlichen Auto wurde das Dach vom Spezialisten abgehackt, aber Gabriel findet, dass es ziemlich cool aussieht.
  • Verrückt vorbereitet: Als Doscord jede Maschine in der Stadt übernahm, war Gabriel der einzige, der Backups seiner Backups hatte und somit wusste, wie man mit der Bedrohung umgeht.
  • Dating Catwoman : Heruntergespielt, aber seine Freundin Kasey ist die Anführerin einer Downtown-Bande. Anscheinend hatte Gabe im Laufe der Jahre viele fragwürdige Freundinnen. Miguel : Unglaublich. Gabe schafft es, sich mit jedem zu treffen verrückt in der ganzen schockierenden Stadt.
  • Tod durch Anpassung:In 2099 Omega , stirbt er während seiner Bemühungen, die Korruption von Alchemax aufzudecken, und spornt Miguel an, den Mantel von Spider-Man anzunehmen.
  • Digitaler Avatar : Sein Avatar im Cybernet, Firelight, sieht aus wie Gabriel selbst, der einen roten Sportwagen fährt (oder zumindest die 2090er-Version davon), der eine Flammenspur hinterlässt, und ein verliebtes, knapp gekleidetes Mädchen an Bord hat . In einem der Bad Futures in Band 3 ändert sich sein Avatar, um wie eine höllischere Version von Ghost Rider auszusehen, ohne das Motorrad.
  • Vom Sexy abgelenkt:
    • Als er Lady Spider die Hand schüttelt, starrt er sie schließlich an und hält ihre Hand viel zu lange. Dame Spinne : Peter hat einige unerschütterliche, wenn Sie noch in der Stimmung sind.
    • Er denkt auch, dass dieser Trope zutrifft Sonstiges Menschen. Als er einen historischen Dokumentarfilm für eine Schule dreht, zeigt er eine Gruppe indianischer Krieger, die ihr Dorf verlassen, und fordert die KI auf, die Frauen zu entfernen, weil sie ablenken. Er überlegt es sich jedoch zweimal und bewegt sie stattdessen so, dass sie sichtbar sind, nachdem die Männer gegangen sind, und lässt sie winken, um daraus eine emotionale Abschiedsszene zu machen.
  • Dramatische Ironie :Unmittelbar nachdem Miguel die Identität seines echten Vaters herausgefunden hat, sagt ihm ein ahnungsloser Gabriel, dass sich einige Dinge nie ändern, wie zum Beispiel, wie sie denselben Genpool teilen.
  • Feuriger Rotschopf: Je nach Künstler hat er entweder braune oder rote Haare. Dies wurde nach Band 1 fallen gelassen und ihre Farbe entschied sich für Braun.
  • Basis des Vornamens: Lady Spider bittet ihn, sie May zu nennen. Er verpflichtet.
  • Brillen tun etwas Ungewöhnliches: Sie ermöglichen ihm, virtuelle Räume zu sehen. Es ist Teil seines Jobs (er ist ein Virtual-Reality-Künstler).
  • Going Cold Turkey: Er war stark vom Cybernet abhängig, hat sich aber seit Jahren nicht mehr eingeloggt.Er gibt schließlich während der Ereignisse des Comics als Bewältigungsmechanismus nach, aber diesmal ist er viel vorsichtiger.
  • Grünäugiges Monster: Gabriel ist extrem eifersüchtig darauf, wie Miguel ihm immer wieder seine Freundinnen stiehlt. Es wird nicht einmal zum Lachen gespielt; Als Kasey offensichtlich wird, dass Kasey bei ihm bleibt, nur weil sie denkt, dass er Spider-Man ist, schnappt Gabriel sie an und sagt, dass er es ist wünscht sich das war wahr, weil sie ihn (Gabriel) nicht so ansieht, wie sie Spider-Man ansieht.
  • Held einer anderen Geschichte: Was auch immer mit Discord passiert ist, er war mittendrin.
  • Heißblütig: Seine Aufregung ist so kurz wie die seines Bruders.
  • Inkonsistente Färbung: Im ersten Band hatte er je nach Künstler entweder rotes oder braunes Haar und entweder blaue oder braune Augen. Die haben sich später erledigt.
  • Unterbrochene Intimität: Er ging in Dana und Miguel hinein, als sie Sex haben wollten, obwohl die Nachricht, die er brachte, jegliche Unbeholfenheit, die darauf folgte, vollständig beseitigte.
  • Es liegt in der Familie: Die Wahnsinnstendenzen der Familie. Das Thema von Gabriels „Cybernet-Tagen“ bringt seiner Familie noch Jahre später Schrecken ein. Gabriel war so süchtig nach der virtuellen Welt, dass er seinen Körper beim Surfen verkümmerte. Miguel sagt, dass Gabriel damals einen seltsamen Ausdruck in seinen Augen hatte, und ihre Mutter Conchata war absolut entsetzt, als sie feststellte, dass Gabriel eingeloggt war.
  • Large Ham: In the Bad Future ist er sehr theatralisch als Firelight.
  • Aus der Schleife gesperrt:
    • Er findet nie heraus, dass er und Miguel tatsächlich zusammen sindHalbgeschwister.
    • Ein heruntergespielter Fall, da er aufgrund der schieren Menge an Zeitreisen, die damit verbunden sind, nie herausfindet, dass Otto Octavius ​​Peter Parker besessen hat (oder irgendetwas, das mit den Ereignissen von zusammenhängt Überlegener Spider-Man , für diese Angelegenheit) und hat nur die grundlegendsten Umrisse für die Ereignisse von Spinnenvers .
    • Er weiß auch nicht, wie Miguel zu seinen Kräften kam, aber das liegt hauptsächlich daran, dass Miguel die Geschichte zu traumatisch findet, um sie zu erzählen.
  • Liebes-Dodekaeder: Seine ursprüngliche Freundin Dana verliebte sich in Miguel, als sie noch zusammen waren, und selbst als sie und Miguel sich verlobten, hatten sie immer noch Gefühle füreinander und teilten sogar einen Kuss. Danach verliebte sich seine neue Freundin Kasey in Spider-Man (von dem sie nicht weiß, dass es Miguel ist), aber dann verwechselt sie Spider-Man mit Gabriel, weil sie ähnliche Stimmen haben und S-Man brachte die Comes Great Responsibility-Diskussion zur Sprache.
  • Meister der Illusion: Eine technologische Variante. Als Bürgerwehr Firelight nutzt er seine Expertise im holografischen Design, um die Sinister Six zum Narren zu halten.
  • Falsche Identität:
    • Ein seltsamer Fall, da Kasey denkt, dass Gabriel Spider-Man ist, und ihn nichts anderes erklären lässt.
    • Er denkt, dass Superior Spider Man Peter Parker ist, merkt aber ziemlich schnell, dass er sich untypisch verhält.
  • Nudel-Vorfall: Er soll während seiner Tage, als er als Firelight im Cybernet surfte, an einigen davon beteiligt gewesen sein, von denen einige riesige Ausmaße annahmen. Das einzige, von dem wir sicher wissen, dass es passiert ist, war der „Domino Crash“, an dem Discord beteiligt war.
  • Mit dem Feuer spielen: In der digitalen Welt heißt sein Avatar „Firelight“ und sein Auto hinterlässt eine Flammenspur. In seinem Cameo-Auftritt in Band 3 spielt er den Aspekt des „Höllenfeuers“ mit aller Kraft.
  • Put on a Bus: Er verschwindet nach Band 1 aufgrund von Zeitreisen, aber er macht einige kurze Gastauftritte in den Bänden 2 und 3.
  • Ablenkungsmanöver :Er wurde als die wahre Identität von Goblin 2099 aufgestellt, aber es war eigentlich ein Gestaltwandler.
  • Ripple Effect-Proof Memory: Er ist von den Ereignissen von nicht betroffen Noch einen Tag , was bedeutet, dass er immer noch die geheime Identität von Peter Parker kennt.
  • Schal des Arschfickens: Virtuelles Arschficken, aber Sie können nicht leugnen, dass die Bedrohungen in der virtuellen Welt genauso ernst sind wie in der realen.
  • Secret Keeper: Er ist einer der Leute, die wissen, dass Peter Parker Spider-Man ist. Otto Octavius ​​ist ziemlich beunruhigt, einen zu treffen zweite völlig Fremder aus der Zukunft, der seine Identität kennt.
  • Geheimer Geheimniswahrer: Er fand heraus, dass der neue Spider-Man Miguel ist, sobald er ihn sah, verriet es aber erst nach der Hälfte des ersten Bandes. Was er tat, war die ganze Zeit Hinweise fallen zu lassen.
  • Stealth-Mentor: Er verhält sich gegenüber Miguel, als dieser zum ersten Mal Spider-Man wird, indem er ihm die Botschaft von Comes Great Responsibility übermittelt und versucht, ihn das volle Leid der Menschen durch die großen Konzerne erkennen zu lassen. Es gelingt ihm mehr oder weniger.
  • Fremder in einem vertrauten Land: Als er nach dem Day of the Dead-Festival nach Hause zurückkehrt, muss er feststellen, dass sich der Status quo komplett geändert hat, weil Doom das Weiße Haus übernommen hat.
  • Verdächtig spezifische Verleugnung: „Vertrau mir, Dana, Downtown ist der letzte wohin ich gehen werde.' Ratet mal, wo er hingeht.
  • Hat ein Level in Badass erreicht:
    • Er betrachtet eine gestohlene Waffe nicht mehr als Errungenschaft, sondern ist stolzer Besitzer einer BFG und weiß, wie man sie benutzt.
    • In einer der Bad Futures in Band 3 wird er durch seinen Handle Firelight zum Bürgerwehrmann, der über seinen Cybernet-Zugang Illusionen erzeugt und gegen die Sinister Six kämpft.
  • Twofer Token Minderheit: Halb Mexikaner, halb Iren.
  • Der Unfavorit: An seinen Vater George O'Hara, der so tat, als würde Gabriel nicht existieren.
  • White Sheep: Niemand ist hier ein Bösewicht, aber Gabriel hat den solidesten moralischen Kompass in seiner Familie.
Kasey Nash

Kasey Nash

img/characters/36/characters-spider-man-2099-4.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #4

Gabriel O'Haras Freundin aus Downtown und ein Ärgermagnet epischen Ausmaßes. Sie ist die Anführerin einer Gang namens Throwbacks.


  • Action Girl: Sehr sogar. Sie ist eine Bandenführerin und gerät in viele Kämpfe. Sie zieht es vor, sich die Hände schmutzig zu machen, auch wenn sie dadurch in Schwierigkeiten gerät.
  • Kampfpaar: Mit Gabriel. Die beiden nehmen an einem Bandenkrieg teil, und in Band 3 kämpfen sie richtig zusammen gegen die Sinister Six.
  • Big Damn Heroes: Sie stiehlt einem Flyboy eine Mitfahrgelegenheit, um Miguel zu retten.
  • Kommt große Verantwortung: Sie ist diejenige, die Gabriel diese Lektion erteilt.
  • Cyborg: Nachdem sie von Stark-Fujikawa gefangen genommen wurde, ist sie kybernetisch mit der „Rückzahlungs“-Rüstung verbunden, um sich an Alchemax zu rächen. Alchemax entfernt die Rüstung von ihr und lässt sie in einem ziemlich schlechten Zustand zurück. In Band 3 sieht eine der Bad Futures sie wieder in der Rüstung.
  • Verbrechensvergehen: Sie wurde vom Evil Corp Alchemax (und allem, was dazugehört) wegen Protests und geringfügiger Sachbeschädigung festgenommen. Kasey : Heutzutage kann es dich erwischen, wenn du dich gegen die falsche Person aussprichst getötet .
  • Getaway Driver: Sie hilft Miguel, dem Spezialisten zu entkommen, indem sie ein fliegendes Fahrrad ankuppelt und ihm sagt, er solle aufspringen.
  • Ehre vor Vernunft: Als Spider-Man sie vor dem Spezialisten rettet, entführt sie, anstatt wegzulaufen, wie er es ihr gesagt hat, eine Mitfahrgelegenheit von einem der Flyboys und geht, um ihn zu retten.
  • Basis des Nachnamens: Sie nennt Gabriel die meiste Zeit „O'Hara“.
  • Liebes-Dodekaeder: Sie ist Gabriels Freundin, verliebt sich aber in Spider-Man, der ihr unbekannt ist (aber nicht Gabriel), ist Miguel. Dann beginnt sie zu denken, dass Gabriel ist Spider-Man, also kehrt sie zu ihm zurück, aber Gabriel fühlt sich immer noch betrogen, weil sie aus den falschen Gründen bleibt.
  • Liebt mein Alter Ego: Untergraben in dem Spider-Man ist nicht Gabriels Alter Ego, aber sie denkt es ist. Was den echten Spider-Man angeht, denkt Kasey, dass Miguel ein Schleimball ist.
  • Me's a Crowd: In ihrem kurzen Auftritt in Band 3 verwendet sie Hologramme, um Kopien von sich selbst zu erstellen und ihre Feinde glauben zu lassen, sie würden gegen eine Armee kämpfen.
  • Ein Grad der Trennung: Der völlig willkürliche Typ, den sie als Geisel nimmt, ist der Bruder ihres Freundes. So wird die „Geiselsituation“ aufgelöst; die beiden legen sofort die aggressive Haltung zueinander ab.
  • Power High : Die Payback-Rüstung macht sie extrem rücksichtslos und sehr aggressiv, und sie genießt jede Sekunde davon.
  • In einen Bus setzen: Sie verschwindet nach Band 1, kehrt aber in Band 3 kurz zurück. Berechtigt wegen Zeitreise.
  • Fremder in einem vertrauten Land: Als sie und ihre Freunde vom Day of the Dead-Festival zurückkehren und herausfinden, dass Doom jetzt die USA regiert.
  • Nahm ein Level in Badass: Stark-Fujikawa stattete sie mit einem Power-Anzug aus, den sie – und später Miguel – „Payback Armor“ nennt. Es ist nahezu unverwundbar und hat Raketen und alles.
  • Unwissender Bauer: Sie wurde von Stark-Fujikawa als Köder benutzt, um Spider-Man zweimal anzulocken.
  • Unwissendes Testsubjekt: Sie wurde von Alchemax gefangen genommen, um gegen ihren Willen experimentiert zu werden.
Anzeige:Conchata O'Hara

Conchata O'Hara

img/characters/36/characters-spider-man-2099.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #9

Miguels und Gabriels verrückte Mutter, die sie genauso oft in Schwierigkeiten bringt, wie sie sie herausholt, wenn es nötig ist. Da sind viele, viele Dinge, die sie ihren Söhnen nicht erzählt.


  • Missbräuchliche Eltern: Sie misshandelt Miguel seit seiner Kindheit emotional und macht sich nicht einmal die Mühe zu verbergen, dass sie ihn als den Unfavoriten hat. Als Erwachsene schlägt sie ihn auch ein paar Mal.
  • Mehrdeutige Kriminalgeschichte: Sie sagte, sie habe ihre Seele verkauft, um aus Downtown zu fliehen, einen Mordversuch unternommen und sei schlau genug, die Beweise zu verbergen, und bei ihrem ersten Erscheinen sei sie in einen psychiatrischen Hof eingeliefert worden.
  • Mehrdeutige Störung: Sie war im Irrenhof und Miguel nennt sie „verrückte Dame“, womit sie einverstanden ist, aber ihr genaues Problem wird nie spezifiziert.
  • Erpressung: Sie drohtTyler Steinden Medien davon zu erzählenwie er seine Frau getötet hat.
  • Coole alte Dame: Ungeachtet der geringen Meinung ihrer Söhne von ihr ist sie immer noch die Dame, die den Mut aufbringt, niederzustarren und sogar gegen jeden zu kämpfen, von Tyler Stone bis hin zu Atlantern, die drohen, sie zu töten.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Sie sagt, dass sie „ihre Seele verkauft hat, um aus Downtown herauszukommen“.
  • Behinderte bedeutet hilflos: Wie sie betont, nur weil sie verrückt ist, ist sie es nicht dumm .
  • Dramatische Ironie :Sie drohte, Tyler Stone zu töten, wenn er Miguel jemals sagen würde, dass er sein Vater ist, während Miguel ihnen zuhörte.
  • Drowning My Sorrows: Als ihre Söhne im Cybernet gefangen sind, ohne zu wissen, ob sie jemals herauskommen, holt Conchata aus dem Nichts eine Flasche Alkohol hervor. Tage : Wie kannst du nur trinken!? Wenn der Cyberspace mit ihnen da drin abstürzt... könnten Sie Ihre beiden Söhne verlieren!
    Hülse : So kann ich trinken.
  • Ich bring dich um! : Sie droht zu tötenTyler Steinob er es Miguel jemals erzählt hatdie Wahrheit über seine Herkunft. Später versucht sie ihn trotzdem zu töten.
  • Nudel-Vorfall: Sie verrät nie, was genau sie getan hat, um aus Downtown herauszukommen.
  • Geheimhalter:
    • Natürlich weiß sie, wer der wahre Vater ihres Kindes ist.
    • Sie findet später heraus, dass Miguel Spider-Man ist.
  • Selbstmord ist beschämend: Verdoppelt sich mit verpfuschtem Selbstmord. Sie kommt so weit, die Waffe an ihren Kopf zu halten und den Abzug zu betätigen, aber sie hat es absichtlich verfehlt, da sie sich entschieden hat, mit ihren Handlungen zu leben (Sie hat Tyler Stone erschossen und dachte, sie hätte ihn getötet) und vor Gericht stehen, um sie zu erläutern.
  • Token Minority: Sie ist Mexikanerin.
  • Ihre Zustimmung erfüllt mich mit Scham:Tyler Stone sagt ihr, dass sie die einzige Frau war, die er jemals als gleichwertig angesehen hat. Conchata antwortete, dass sie es tut nicht nimm das als kompliment.
John Tensen / Der Netzprophet

Johannes Tensen

img/characters/36/characters-spider-man-2099-2.png Debüt : Gerechtigkeit (Band 2) #1

Ein mysteriöser Amnesiker, der aus einem interdimensionalen Portal kam, mit Fähigkeiten, die selbst ihm unbekannt sind.


  • Amnesia verpasste einen Punkt : Das einzige, woran er sich aus seiner Vergangenheit erinnert, ist, dass er eine Tochter hatte, die jetzt tot ist, er aus der Vergangenheit stammt und andere Fähigkeiten hatte als die, die er jetzt hat (wenn auch nicht was Fähigkeiten). Später gelingt es ihm, sich an seinen Namen zu erinnern.
  • Back-to-Back Badasses: Er verbündet sich mit Spider-Man, um eine Bande zu erledigen, die in St. Patrick's eingedrungen ist.
  • Gleichgewicht zwischen Gut und Böse: Impliziert. Er bittet Miguel, ihm sowohl das Beste als auch das Schlechteste zu zeigen, was seine Welt ihm zu zeigen hat, denn alles muss im Gleichgewicht sein.
  • Canon Immigrant: Er ist Justice von Marvel's Neues Universum Linie. Er wurde nach einem Unfall mit einem interdimensionalen Transporter in Miguels Welt gebracht und weiß (oder erinnert sich nicht), wie er zurückkommen soll, wenn er überhaupt dazu in der Lage ist.
  • Augenstrahlen: Ja. Spider Man : Netter Trick mit deinen Augen.
    Prophet : Danke. Ich habe es gerade gelernt.
  • Heldenhafte Willenskraft: Er gibt kein Geräusch von sich, selbst als Miguel seine Wunde mit einem Hitzesiegel kauterisiert nicht für diese Aufgabe gedacht.
  • Wie fotografiere ich Web? : Die interdimensionale Reise hat dazu geführt, dass sich seine Kräfte verändert haben, also hat er jetzt keine Ahnung, was er tun kann und was nicht, und passt sich an, während er geht.
  • Psychische Kräfte: Er glaubt, dass seine Kräfte psionischer Natur sind. Er konnte Miguel zu seinem Haus teleportieren, weil Miguel das als sicheren Ort ansah.
  • Reality Warper: Eine kleinere Version, da er Raum um sich herum einwickeln kann, um Objekte an einen anderen Ort zu schicken. Er weiß nicht wo.
  • Secret Keeper: Er weiß, dass Miguel Spider-Man ist.
  • Teleportation: Eine weitere seiner Fähigkeiten.
  • Walk the Earth : Er beginnt eine Reise, um all die Wunder und Schrecken zu sehen, die diese Welt zu bieten hat.
Bindestrich

Bindestrich

img/characters/36/characters-spider-man-2099-3.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #31

Ein zufälliger Taxifahrer mit guten Lebensratschlägen, die Miguel eines Tages traf. Aber ihm fällt noch mehr ins Auge...


  • Afterlife Express: Angeblich sein neuer Job. Er fährt einen Lastwagen voller Menschen, von denen einer gerade in der vorherigen Ausgabe getötet wurde, auf einer Straße, die holprig ist, weil sie nach seinen eigenen Worten „mit guten Absichten gepflastert“ ist.
  • Zweideutig menschlich: Als Miguel ihn zum ersten Mal trifft, ist er nur ein Taxifahrer, aber er hat einige ziemlich gute Lebensratschläge. Beim nächsten Mal weiß er, dass Miguel Spider-Man ist und den Afterlife Express fährt oder nicht. Ein Mensch, ein Geist oder etwas Größeres?
  • Secret Keeper: Er weiß, dass Miguel Spider-Man ist.
  • Kleine Rolle, große Wirkung: Er war derjenige, der Miguel als Kind überzeugte, zurück zur Schule zu gehen – anstatt zu versuchen, wegzulaufen – und bei der Anhörung zu erscheinen, um Kron Stone auszuschließen. Wenn das nicht passiert wäre, ist es sehr wahrscheinlich, dass weder die Ereignisse von Spider Man 2099 oder Der Bestrafer 2099 stattgefunden hätte.
Sturm Monroe /Honigbiene

Sturm Monroe

img/characters/36/characters-spider-man-2099-5.jpg Klicken Sie fürHonigbiene img/characters/36/characters-spider-man-2099-6.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 2) #1

Eine todkranke junge Frau mit fatalistischer Einstellung, die Miguel vor einigen Schlägern rettet. Als er versuchte, ihren Krebs zu heilen, wurde es ... interessant.


  • Absurd scharfe Klinge:Ihr Stachel kann sogar Miguels neuen Anzug durchdringen, der eine Mischung aus UMF und Kevlar ist.
  • Unfallmord:Sie wurde von Tyler Stone einer Gehirnwäsche unterzogen, um Miguel zu töten.
  • Mehrdeutig braun: Ihre Haut hat einen weichen Schokoladenton, ebenso wie die ihrer Mutter. Der Vater wird nie gesehen.
  • Mehrdeutig menschlich: Ihre Mutter hat seit ihrer Geburt Superkräfte. Tempest hat jedoch nie eigene Kräfte manifestiert, daher ist unklar, ob sie unmenschlich, teilweise außerirdisch oder etwas anderes ist.
  • Tierbezogenes Superwesen: Spinnenwespe.
  • Aufgestiegener Extra: Sie war nur ein undankbares Opfer eines Überfalls, den Miguel beendete, und dann wurde sie zur Hauptfigur.
  • Badass-Familie:Sie, Miguel und ihr Sohn werden alle zu Superhelden.
  • Big Damn Kiss: Miguel gibt ihr einen, wenn errettet sie vor Tyler Stone.
  • Bio-Armor: Ihre Hauptfähigkeit besteht darin, ein Exoskelett zu erschaffen, das fast allem standhalten kann.
  • Klinge unterhalb der Schulter:Ihre Spinnenwespenform hat riesige einziehbare Stacheln, die aus der Oberseite ihrer Unterarme herausragen.
  • Der Cameo-Auftritt:Sie taucht wieder auf Nick Spencers Spider-Man , schließlich Wiedervereinigung mit Miguel.
  • Sich über Rettungen beschweren, die sie nicht mögen: Als Miguel sie vor diesen Straßenräubern rettet, ist sie wütend auf ihn. Es stellt sich heraus, dass sie Krebs hat und möglicherweise einen Todeswunsch.
  • Erschaffe deinen eigenen Bösewicht: Miguels Krebsbehandlung verwandelt sie versehentlich in ein Spinnen-Wespen-Monster, das ihn töten will. Zum Glück hält es nicht an.
  • Jungfrau in Nöten:Zuerst nutzt ihre Mutter ihren Krankenhausaufenthalt aus, um Tempests Tod vorzutäuschen, und dann entführt Tyler Stone sie und experimentiert an ihr.
  • Energiewaffe:Eine ihrer Fähigkeiten als Honeybee.
  • Vorahnung: Als die Krebsbehandlung Tempest in ein Monster verwandelte, stellt Lyla fest, dass dies nicht hätte passieren dürfen, wenn nicht bereits etwas mit ihr nicht stimmte. Es stellt sich heraus, dass ihre Mutter Superkräfte hat.
  • Verrücktheit Schande:Tyler Stones Experimente an ihr führten dazu, dass sie wieder die Spinnenwespenform annahm, aber dieses Mal sieht sie eher wie eine Fee in silberner Rüstung als wie ein Monster aus. Miguel gibt zu, dass es ziemlich attraktiv ist, sehr zu ihrem Unglauben.
  • Geh raus! : Spider-Man taucht mitten in der Nacht über ihr auf, gleich nachdem er sie mit etwas besprüht hat? Ja, das ist natürlich ihre Reaktion.
  • Güte ist Schönheit: Ihre Wespenspinnenform, als sie nach ihrer Krebsbehandlung den Verstand verlor, sah aus wie ein Monster, aber als sie es das zweite Mal annimmt, hat sie ihre vollen geistigen Fähigkeiten und sieht eher aus wie eine Fee.
  • Horrorhunger: Sie leidet darunter, als sie sich zum ersten Mal in ihre Spinnenwespenform verwandelt, und das einzige, was sie will, ist das Fleisch einer Spinnenperson. Wie Miguel.
  • Krankes Mädchen: Sie hatte Leukämie und nur noch wenige Monate zu leben. Miguel behebt das.
  • Last Girl Wins : Von den drei Liebesinteressen, die für Miguel vorgestellt wurden, ist sie diejenige, die das Rennen kanonisch gewinnt. Miguel gibt sogar zu, dass er sie heiraten würde, wenn er könnte. Andererseits waren die anderen beiden Mädchen nicht gerade da, um mit ihr zu konkurrieren.
  • Aus der Schleife gesperrt:Sie ist die einzige, die nicht über Miguels Rückkehr von den Toten informiert wurde.
  • My Beloved Smother: Ihre Mutter ist unglaublich kontrollierend, bis zu dem Punkt, dass sie Miguel anlügt, dass sie tot ist, um alle Beziehungen abzubrechen, die sie haben könnte. Es stellt sich heraus, dass sie Angst davor hat, dass Tempest irgendwelche Kräfte entwickelt und jemanden aus Versehen tötet, wie sie es getan hat.
  • Elterliche Aufgabe: Ihr leiblicher Vater verließ sie und ihre Mutter, als sie vier Jahre alt war.
  • Secret Keeper: Sie weiß, dass Miguel Spider-Man ist.
  • Jemand, der sich an ihn erinnert von:Als Miguel starb, war sie mit seinem Sohn Gabriel schwanger.
  • Supermächtige Genetik: Ihre Mutter hatte Superkräfte (die zu dem Vorfall mit dem Spinnen-Wespen-Monster führten) undeinige davon gibt sie an ihren Sohn weiter.
  • Zeitreiseromantik: Tempest ist von 2014 und Miguel von 2099.
  • Hat ein Level in Badass erreicht:Sie erweckte ihre Kräfte und wurde zur Superheldin Honeybee.
  • Unwissendes Testsubjekt:Tyler Stone experimentiert aus Interesse an ihren Kräften an ihr.
  • Was für schöne Augen!: Sie vergleicht Miguels Augen mit dem Sonnenuntergang. Sie war damals richtig betrunken.
  • Winged Humanoid: In ihrer Insektenform.
  • Du musst blaue Haare haben: Lavendel. Es ist unklar, ob sie es färbt oder nicht. Es wird tatsächlich als Handlungspunkt angesprochen, da dies so istMiguels Kollegin erkennt sie im Krankenhaus, wo ihre Mutter sie versteckt hat.
SPOILER-CHARAKTER

Gabriel O’Hara Jr.

img/characters/36/characters-spider-man-2099-7.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 3) #23

Miguel und Tempests Sohn, benannt nach seinem Onkel Gabriel. Er trat das Erbe seines Vaters als neuer Spider-Man an.


  • A Darker Shade of Grey: Er zögert viel weniger zu töten als sein Vater und tötet Tyler Stone ohne einen zweiten Gedanken.
  • Liebevoller Spitzname: Gabri.
  • Mehrdeutig Brown: Sein Vater ist teilweise Mexikaner, und seine Mutter ist selbst teilweise weiß.
  • Animal-Themed Superbeing: Spinnen, aber mit Spuren der Spinnenwespe seiner Mutter.
  • Badass Family: Er ist der dritte (vierte, wenn man seinen Onkel mitzählt) Superheld in seiner Familie.
  • Weil das Schicksal es sagt: Er hält Miguel nicht davon ab, sich umbringen zu lassen, weil es bereits Unterlagen über seinen Tod gibt.
  • Klinge unterhalb der Schulter: Er hat die Unterarmstacheln seiner Mutter geerbt.
  • Gehirnwäsche für das Allgemeinwohl: Heruntergespielt, da es vorübergehend ist und er es nur als Verhörtechnik einsetzt.
  • Der Cameo-Auftritt:Er erscheint als Baby in Nick Spencers Spider-Man .
  • Dunkel ist nicht böse : Zusätzlich zu seiner Nachbildung von Miguels Day of the Dead-Anzug hat er auch ein ziemlich ominöses Tattoo und einige ziemlich gruselige Kräfte. Er ist immer noch einer der Guten.
  • Deadpan Snarker: Der erste Sache Was aus seinem Mund kommt, ist, über die Konsequenzen nachzudenken, wenn er Miguel seine Existenz offenbart. Gabriel : Dies ist nur ein großes zeitliches Paradoxon . Was ist zu befürchten?
  • Großvater-Paradox: Umgekehrt, da er seinen Großvater töten und Miguel sterben lassen muss, damit die Geschichte so weitergeht, wie sie ist.Nichts hindert ihn jedoch daran, seinen Vater später wiederzubeleben.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Sein Vater hat Spinnen-DNA und seine Mutter ist zweideutig menschlich.
  • Kind aus der Zukunft: Aus Miguels Sicht war Tempest noch schwanger, als er Gabriel kennenlernte. Gleiches gilt für Tempest selbst, die nur vier Jahre nach seiner Geburt Seite an Seite mit ihrem erwachsenen Sohn kämpft.
  • Legacy-Charakter: Noch ein anderer Spider Man.
  • Mein Anzug ist auch super: Sein Anzug besteht aus „Arachnauts“ (spinnenähnliche Dinge, die organische Roboter sein können oder nicht), die er zur Gehirnwäsche verwenden kann.
  • Rote Augen, Vorsicht: Seine Augen sind auch rot und er ist gefährlicher als Miguel.
  • Jemand, der sich an ihn erinnert von: Er war noch im Mutterleib, als sein Vater starb.
  • Etwas über eine Rose: Er hat ein großes Tattoo, das sich von den Seiten seines Kopfes bis zu seinen Schultern (mindestens) mit einem Spinnen- und Rosenmotiv erstreckt.
  • Starke Familienähnlichkeit: Er sieht identisch mit Miguel aus, wenn man seine dunklere Hautfarbe und seinen Sinn für Mode nicht berücksichtigt.
  • Supermächtige Genetik: Er hat die Fähigkeiten seiner Eltern geerbt.
  • Tätowierung als Charaktertyp: Er hat eine ziemlich komplexe Tätowierung, die von den Seiten seines Kopfes mindestens bis zu den Schultern reicht und eine Komposition aus Spinnen, Spinnweben, Totenköpfen und Rosen ist. Diese stehen sowohl für seine Kräfte als auch für sein mexikanisches Erbe.
  • Twofer Token Minority: Seine Mutter ist Ambiguously Brown und sein Vater ist Halbmexikaner.
  • Wolverine Claws: Er hat die Krallen seines Vaters geerbt.
Anzeige:

Bösewichte

Tyler Stein

Tyler Stein

img/characters/36/characters-spider-man-2099-4.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Als CEO von Alchemax führt er Amerika durch seine Macht und seinen Einfluss. Er ist auch für die meisten schlimmen Ereignisse im Jahr 2099 verantwortlich.


  • Liebevoller Spitzname: Er nennt Miguel „Mike“.
  • Archnemesis-Vater:
    • Sein Sohn Kron Stone versucht aufgrund seiner schrecklichen Behandlung mehrmals, ihn zu töten. Das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit.
    • Sein anderer Sohn Miguel hielt Tyler schon vor den Ereignissen des Comics für den Abschaum der Menschheit. Die beiden versuchen die ganze Zeit, einander loszuwerden.
  • Ashes to Crashes: Er spülte Krons Asche die Toilette hinunter.
  • Bad Boss: Seine Antwort auf Miguels Versuch, Alchemax zu verlassen? Schleichen Sie eine hoch süchtig machende fantastische Droge in sein Getränk, das nur Alchemax bietet. Ganz zu schweigen davon, dass er Leute mit „Vorurteilen“ feuert.
  • Groß schlecht: Von der gesamten Serie 2099, da sein Hauptmotiv Macht um jeden Preis ist.
  • Großes Nein!' : Als er dachte, dass Spider-Man gestorben war. Vor allem, weil er ein Forschungsobjekt verlor.
  • Große, verkorkste Familie: Er ist ein unglaublich korrupter Handlanger eines Unternehmens, der kein Problem damit hat, seine eigenen Familienmitglieder für Profit zu töten.
  • The Cameo: Er hatte kurze Auftritte in Kapitän Mar-Vell und Überlegener Spider-Man .
  • Korrupter Konzernvorstand: Der korrupteste von allen. Zu seinen Verbrechen gehören unter anderem Drogenhandel, Menschenversuche und mehrere Morde. Er kontrolliert auch die Polizei und die Medien.
  • Erschaffe deinen eigenen Helden: Ohne seine Taten hätte sich Miguel niemals gegen Alchemax gewandt.
  • Tödlicher Euphemismus: Wenn er sagt „Du bist von Vorurteilen gefeuert“, meint er, dass er dich töten oder zumindest absolut alles nehmen wird, außer deinem Leben (was dich genauso gut töten könnte).
  • Böser Krüppel:
    • GemäßHülseauf ihn geschossen, bleibt er in einem lebenserhaltenden schwimmenden Rollstuhl stecken.
    • In der Hauptkontinuität hat sich herausgestellt, dass er Krebs hat,und so beschließt er, sich einem Komplott anzuschließen, um alle Menschen zu töten.
  • Großvater-Paradox: Er versucht dies zu verhindern, indem er Spider-Man 2099 in die Vergangenheit schickt, um Superior Spider-Man daran zu hindern, seinen Vater Tiberius zu töten.
  • Genaue Worte: Er wies die Beamten von Public Eye an, ihn nicht zu verhaftenGabriel. Er sagte nie etwas darüber, ihn nicht brutal zu schlagen.
  • Framing the Guilty Party: Er beschuldigt Aaron Delgato, Spider-Man zu sein. Was der Mann tatsächlich tat, war zu versuchen, den echten zu töten.
  • Ich bezahle dich nicht fürs Nachdenken: Seine Haltung gegenüber seinen Public-Eye-Mitarbeitern. Winston : Flyboys werden es nicht sein glücklich , Herr.
    Tyler Stein : Mir ist es egal, ob sie einsinken Depression oder sich hineinwinden Ekstase . Sie werden dafür bezahlt, das zu tun, was ich mache erzählen sie zu tun.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:Wie er schließlich getötet wird.
  • Töte sie alle :In Band 3 ist er Teil eines größeren Plans, alle Menschen zu töten.
  • Liebes-Dodekaeder: Er beginnt, Dana zu sehen, während sie mit Miguel verlobt war,wer ist sein sohn.
  • Lukas, ich bin dein Vater: Er versucht um das anzuziehenMiguel, aber zu diesem Zeitpunkt wusste er es bereits, also befahl er Tyler einfach, sein Büro zu verlassen.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! :
    • Seine Aktionen in den ersten Ausgaben, in denen er erscheint, führen Miguel letztendlich dazu, Spider-Man zu werden und gegen Unternehmenskorruption zu kämpfen.
    • Später gab er seinen alten Job wegen gesundheitlicher Probleme an Miguel ab, also nutzten ihn alle aus, um Stone seiner Autorität zu berauben und die Sache der Firma zu bereinigen.
  • Abschied vom Nachwuchs:
    • Er versuchte, dies auf seinen Sohn Kron zu ziehen, aber zu diesem Zeitpunkt fanden nicht nur alle die Aktion völlig abscheulich,er hatte nicht mehr die Befugnis, es zu tun.
    • Es gelingt ihm, Miguel zu töten, indem er Tempest einen psychischen Vorschlag macht, aber Strange 2099 belebt ihn wieder.
  • Verdammt!:
    • Als er herausfand, dass der Verantwortliche für das stadtweite Hacking möglicherweise Discord war, sagte er fürchterlich: „Wir sind tot“.
    • Seine Reaktion in Band 2, als er sieht, dass Spider-Man aus dem Jahr 2014 zurückgekehrt ist und Freunde mitgebracht hat.
  • Streichle den Hund:
    • Er hält Winstons Versuch, ihn zu töten, nicht gegen ihn, da er zu dieser Zeit einer Gehirnwäsche unterzogen und verrückt war.
    • Er willigt ein, Kasey danach frei zu lassen, ohne BedingungenHülsebittet ihn darum.
    • Er ist wirklich traurig darüberDanas Tod, und davor hat er immer versucht, sie zu beschützen, wenn sie in Gefahr war.
  • Gleicher Nachname bedeutet verwandt: Er ist schließlich der Sohn von Tiberius Stone, der ursprünglich ein war Ironman Schurke.
  • Geheimhalter:Er wusste vom ersten Tag an, dass Miguel sein Sohn ist. Nicht, dass es ihm viel nützt, wenn er es endlich preisgibt.
  • Geheimer Geheimniswahrer: Er fand heraus, dass Miguel Spider-Man ist, aber er behielt das für eine unbekannte Zeit für sich.
  • Der Soziopath: Er versuchte, Miguel von Rapture abhängig zu machen, einer Droge, die den Benutzer sofort lebenslang fesselt, um ihn zu zwingen, weiter für Alchemax zu arbeiten, das einzige Unternehmen, das die Droge anbietet.Die Tatsache, dass er dies nur vortäuschte, aber Miguel glauben ließ, dass er es vollkommen ernst meinte, macht die Sache möglicherweise noch schlimmer. Er spülte, was er für die Asche seines Sohnes hielt, eine Toilette hinunter, richtete Spider-Man ein, um The Specialist zu töten, zeigt regelmäßig eine eklatante Missachtung des Lebens anderer Menschen und, basierend auf einem Gespräch mitConchata O'Hara hat seine eigene Frau ermordet.
  • Mord scheidet uns:Conchata enthüllt, dass Tyler seine Frau getötet hat.
  • Schurkische Abstammung: Sein Vater Tiberius war kaum netter als Tyler. Sie scheinen auch ähnliche Geschäftspraktiken zu haben, da Tyler sich darauf beruft, was sein Vater zu Beginn der ersten Ausgabe tun würde.
  • Bösewicht interessiert sich: Zuerst wollte er, dass Spider-Man lebend aufgenommen wird, damit Alchemax seine Kräfte studieren und replizieren kann. Er hat wahrscheinlich seine Meinung geändert, als ihm klar wurde, wer Spider-Man ist.
Aaron Delgato

Aaron Delgato

img/characters/36/characters-spider-man-2099-8.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Einer der Wissenschaftler, die unter Miguel im Corporate Raider-Projekt gearbeitet haben. Seine Eifersucht auf Miguels Erfolg und Miguels Behandlung ihm gegenüber führten dazu, dass er versuchte, ihn zu töten, was die Ereignisse des Comics in Gang setzte.


  • Arschloch-Opfer: Er ist ein riesiger Idiot und stirbt, nachdem eine seiner eigenen Kugeln einen Panzer explodieren lässt.
  • Disney Death: Er stürzte von der Spitze eines Wolkenkratzers in den Tod, und sein Körper wird nie gesehen.
  • Klingonische Beförderung: Er versuchte, Miguels Position als Projektleiter einzunehmen, indem er ihn tötete. Es hat nicht funktioniert.
  • Never Found the Body: Das ist einer der Gründe, warum Tyler Stone davon spricht, dass Aaron Spider-Man ist. Miguel glaubt es keine Sekunde lang, aber wenn man bedenkt, wie viele Stockwerke er gefallen ist, war wahrscheinlich nichts mehr von ihm zu finden.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! : Er entführte Miguels Experiment an sich selbst, indem er die Systeme überlastete und die Spinnen-DNA einmischte. Er hat Spider-Man aus Versehen erschaffen.
  • Red Herring: Im Universum. Tyler Stone sagte Miguel, dass der neue Spider-Man höchstwahrscheinlich Aaron ist, weil er am Tatort war und „Zufälle nicht ignorieren kann“. Miguel ist gegenüber Stones Absichten mehr als misstrauisch.
  • Kleine Rolle, große Wirkung: Ohne ihn wäre Miguel nie Spider-Man geworden.
  • We Hardly Knew Ye: Er stirbt in der zweiten Ausgabe.
Wagen

Venture / Kweeb

img/characters/36/characters-spider-man-2099-9.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #2

Alchemax's bester Unternehmens-Raider. Er wurde von Tyler Stone gebeten, Spider-Man zurückzuholen.


  • Anpassungsheldentum: Beim Neustart 2019 wird er – oder besser gesagt sie - ist eine viel moralischere Person, die versucht, die Fantastischen Vier wiederzubeleben.
  • Alternatives Selbst:
    • The Venture, das in Band 3 erscheint, ist eine alternative Version des Originals, das Qweeb heißt und ein Aasfresser ist.
    • In Fantastische Vier 2099 , er ist ein Frau der von einem Roboter eingefangen wurde, um die Fantastischen Vier wiederzubeleben.
  • Blau-Orange-Moral: Er fühlt sich schuldiger am Töten Maschinen als Menschen , ersteren als „unschuldig“ brandmarkend.
  • Gehirn-Computer-Schnittstelle: Er hat eine Scheibe in seinem Gehirn, mit der er Daten auf Computer übertragen kann.
  • Break Them by Talking: Er beginnt, Thor-Anbeter zu töten, die ihm links und rechts im Weg standen, und sagt dann Miguel, dass er sich selbst die Schuld dafür geben soll, dass er sie nicht gerettet hat.
  • Aber für mich war es Dienstag: Er gibt zu, dass es ihm egal ist, ob er Menschen tötet oder nicht.
  • Der Cameo: Er hatte einen kurzen Auftritt in Überlegener Spider-Man , auf Otto Octavius ​​schießend und scheiternd.
  • Unternehmens-Samurai: Er wird von verschiedenen Unternehmen - in diesem Fall Alchemax - angeheuert, um diejenigen aufzuspüren und zu eliminieren oder zu fangen, die sie als bedrohlich empfinden. Vom Aussehen her ist er eher ein Corporate Samurai Cowboy.
  • Erschaffe deinen eigenen Bösewicht: Ohne Miguels zeitreisende Spielereien wäre Qweeb nie ins Jahr 2015 gegangen und wäre nie der Faust beigetreten. Er trägt sogar Lampenschirme, als er Aisa bittet, ihn Venture zu nennen, weil er es mochte.
  • Cyborg: Künstliche Augen und Gliedmaßen.
  • Tod durch Anpassung: Beim Neustart von 2019 Fantastische Vier 2099 , wird sie von getötetder Roboter, der versucht, sie neu zu erstellen.
  • Hoist by His Own Petard : Sein elektrischer Stab ist so konstruiert, dass jeder, der seine DNA nicht hat, versucht, ihn zu benutzen, einen Stromschlag erleidet. Einige seiner Feinde planen ihre Angriffe genau so, dass Venture von der Explosion erfasst wird.
  • Logische Schwäche: Da er ein Cyborg ist, ist er anfällig für elektromagnetische Felder. Miguel erschafft einen riesigen Magneten mit Autos, um ihn zu schlagen.
  • No-Nonsense Nemesis : Er zögert nicht, jeden zu töten, der sich ihm in den Weg stellt, ist unerbittlich bei seiner Verfolgung und nimmt von niemandem Witze an.
  • Berufsmörder: Ein Teil seines Jobs.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Kommt nur nach Leuten, für die er bezahlt wurde. Er ist sogar bereit, Gelegenheiten bei Spider-Man zu verpassen, wenn der anstehende Job es erfordert, dass er sich um seine Schwester kümmert.
  • Rote Augen, sei gewarnt: Sobald seine Sehimplantate brechen, werden seine Augen als rot entlarvt. Untergraben, indem sein natürliches Sehvermögen anscheinend Mist ist, wodurch der Gefahrenfaktor verringert wird eine Menge sobald sie aufgedeckt sind.
  • Beängstigend kompetenter Fährtenleser: Er kann Wärmesignaturen verfolgen, die mehrere Stunden alt sind, was bedeutet, dass es fast unmöglich ist, ihm auszuweichen.
  • Einfacher Stab : Nicht so einfach, da er Elektroschocks verursachen kann, aber es ist seine bevorzugte Waffe .
  • Space Cowboy : Nun, nicht Weltraum, aber es gibt absolut keinen Grund für ihn, sich in einer Cyberpunk-Umgebung wie ein Cowboy zu kleiden.
  • Meinen Namen mit einem 'S' buchstabieren: Ist es Kweeb oder Qweeb?
  • Starter-Bösewicht: Er ist der erste Feind, den Miguel bekämpfen muss, was ihn dazu zwingt, spontan zu denken und seine Kräfte zu erforschen.
  • Supersinne: Dank seiner Implantate hat er eine wärmeverfolgende Sicht und ein hervorragendes Gehör.
  • Villain Team-Up: Danach schließt er sich den Sinister Six 2099 anDer Kobold ist entlarvt.
  • Schurkischer Zusammenbruch: Er verliert völlig seine Fassung, als Miguel sich von seinen Fesseln befreit.
Der Spezialist

Der Spezialist

img/characters/36/characters-spider-man-2099-10.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #4

Ein Agent von Stark-Fujikawa, der Kasey Nash zu einem unbekannten Zweck entführt.


  • Absurdly Sharp Blade: Sein Schwert schnitt durch Kaseys Waffe wie Butter.
  • Unfallmord: Das Opfer eines. Miguel schnitt ihm reflexartig mit seinen Krallen die Kehle durch.
  • Badass Biker: Er reist mit einem fliegenden Motorrad.
  • Der Cameo: Er taucht kurz auf Geheime Kriege 2099 .
  • Ehrenkodex: Passend zu seinem Samurai-Image hat er im Kampf einen passenden Ehrenkodex; Er weigert sich, jemandem Schaden zuzufügen, der seine Mission nicht stört (und warnt sogar Zivilisten davor), versucht, seinen Zielen nur minimalen Schaden zuzufügen, und weigert sich, einen anonymen Feind zu töten, während er sich beleidigt fühlt, wenn sich ein Feind gegen ihn zurückhält .
  • Corporate Samurai: Er ist ein Attentäter für Stark-Fujikawa und tatsächlich wie ein Samurai gekleidet, komplett mit dem dazugehörigen Ehrenkodex.
  • Familienunfreundlicher Tod: Wir sehen, wie seine Kehle durchgeschnitten wird und dann zusammenbricht, während er verblutet. Und sein Tod wird in die ganze Stadt übertragen, was dies auch zu einem Fall im Universum macht.
  • Unentgeltliches Japanisch: He ist Japanisch, also macht es Sinn, dass er in dieser Sprache flucht.
  • Katanas sind einfach besser: Es ist seine Hauptwaffe in einer Ära mit fortschrittlichen Powerrüstungen und Laserkanonen. Seine andere Waffe ist ebenfalls von der Ninja-Variante.
  • No-Sell: Kasey versucht, ihn mit derselben Waffe zu erschießen, mit der sie eine Wache niedergeschlagen hat, aber er bemerkt es nicht einmal.
  • Professioneller Killer: Er wurde angeheuert, um Spider-Man zu töten.
  • Samurai: Nun, die Hollywood-Darstellung von einem. Komplett mit Pferdeschwanz, Kimono und Katana.
  • Samurai-Pferdeschwanz: Seine Frisur.
  • Third-Person-Person: Er bezeichnet sich selbst immer als „diesen“ (man denke an die Hanar von Massenwirkung , wenn Sie damit vertraut sind).
  • Undankbarer Bastard: Während ihrer Konfrontation tut Miguel sein Bestes, ihn nicht zu töten, er bewahrt ihn sogar vor einem tödlichen Sturz, und der Spezialist ermahnt ihn, weil ihm der Killerinstinkt fehlt.
  • We Hardly Knew Ye: Er stirbt in der zweiten Ausgabe nach seinem Auftritt.
  • Würde ein Mädchen treffen: Seine Aufgabe ist es, Kasey Nash zu fangen.
  • Würde keinen Zivilisten erschießen : Als Teil seines Moralkodex weigert er sich, jemandem Schaden zuzufügen, der nicht direkt in sein Geschäft involviert ist. Deshalb lässt er Gabriel und Miguel (in Zivil) allein.
Geier 2099

Geier

img/characters/36/characters-spider-man-2099-5.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #6

Der Anführer einer Bande namens Freakers in Downtown. Sein Ziel ist es, „den Himmel zu erreichen“, und er versucht, Miguel dazu zu bringen, sich ihm anzuschließen.


  • Zurück von den Toten: Miguel ließ ihn in den Tod fallen, aber er kehrt irgendwie über 20 Ausgaben später zurück, ohne jegliche Erklärung oder sichtbare Spuren für seinen Sturz. Er will sich sogar für das Ereignis rächen.
  • Badass Boast: In seiner Einführung. Geier : Wenn Sie sich in die setzen Geier Krallen, nicht einmal die Himmel ist die Grenze.
  • Klinge unterhalb der Schulter: Er hat Stulpen mit künstlichen einziehbaren Krallen.
  • Cannibal Larder: Der Raum, in dem er die Leichen aufbewahrt enorm .
  • Brustabzeichen: Ein Schädel mit Flügeln auf jeder Seite.
  • Kleider machen Superman: Ohne seine metallischen Flügel hat er nur seine normale menschliche Kraft, auf die er zurückgreifen kann.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Impliziert. Er sagt, dass er von jemandem gemacht wurde und sich von ihnen getrennt hat.
  • Face-Heel Turn: Er versucht, Spider-Man dazu zu bringen, sich seiner Bande anzuschließen. Es funktioniert nicht.
  • Faux Affably Evil: Er ist ziemlich anständig zu Miguel, bis S-Man klarstellt, dass er nichts mit ihm zu tun haben will. Dann ist er ein komplettes Monster.
  • Hidden Depths: Er ist tatsächlich ziemlich intelligent und aufschlussreich, als er herausfindet, dass Spider-Man mit ein paar kurzen Gesprächsminuten ein Unternehmen ist, und einige ziemlich gültige Punkte über den Zustand der Gesellschaft macht.
  • I Just Want to Be Free : Sein Motiv, abgesehen von Might Makes Right , ist es, frei in den Himmel fliegen zu können, ohne die ganze Zeit von Alchemax überwacht zu werden.
  • Ich bin ein Humanitärer: Er denkt, dass die Starken das Recht haben, die Schwachen zu essen, und er hat einen ganzen Raum voller Leichen zum Essen. Er behauptet sogar, dass sie durch die Fäulnis besser schmecken.
  • Der Anführer: Er ist der Anführer der Freakers.
  • Legacy-Charakter: Er ist der neue Vulture.
  • Mr. Exposition: Er ist derjenige, der Miguel alles über Downtown erklärt.
  • Nicht so anders: Das versucht er mit Spider-Man heraufzubeschwören. Er sagt, dass sich die Unternehmensmentalität von Spider-Man nicht allzu sehr von der von Vulture unterscheidet.
  • Razor Wings: Er benutzt sie, um Menschen in Stücke zu schneiden.
  • Der Sozialdarwinist: Er behauptet, dass es nur natürlich ist, dass Gruppen mit unterschiedlichen Ursachen gegeneinander kämpfen, und dass es nur natürlich ist, dass die Starken die Schwachen verschlingen. Buchstäblich.
  • Bösewicht hat Recht:
    • Er hat völlig recht, wenn er sagt, dass Alchemax ein absurdes Maß an Kontrolle über New York hat.
    • Er hat auch Recht, wenn er sagt, dass die Leute dazu neigen, von allem, was anders oder neuartig ist, fasziniert zu sein.
  • Bösewicht-Team-Up:
    • Im ursprünglichen Lauf tut er sich aus unbekannten Gründen mit Goblin 2099 zusammen.
    • Er ist Mitglied der Sinister Six 2099.
  • Schurkische Rettung: Er rettete Miguel vor der Öffentlichkeit, um ihn für seine eigenen Zwecke zu benutzen.
Belagerung

Belagerung

img/characters/36/characters-spider-man-2099-11.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #11

Ein Public-Eye-Offizier, der mit einer seltenen „Siege“-Rüstung gepanzert ist, die sowohl von Alchemax Industries als auch von Stark-Fujikawa entwickelt wurde.


  • Apologetischer Angreifer: Er gibt zu, dass er Spider-Man sehr bewundert und entschuldigt sich immer wieder dafür, dass er ihn angegriffen hat.
  • Der Cameo: Mehrere SIEGE-Einheiten erscheinen in Peter Davids Kapitän Mar-Vell .
  • Spaß mit Akronymen: SIEGE steht für JA Unterricht UND Notfall GE Mit.
  • Vermächtnis-Charakter: Ein seltsamer Fall, da es der ist Rüstung das trägt eher den Titel als der Typ selbst.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: Sein richtiger Name wird nie genannt. Miguel nennt ihn in seinem Kopf nur 'Siege', nach der Rüstung.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Er will Spider-Man nicht angreifen, aber sein Job zwingt ihn, tödliche Gewalt anzuwenden, also tut er es.
  • We Hardly Knew Ye: Er wird von Thanatos in derselben Ausgabe getötet, in der er erscheint.
Thanatos

Richard Jones

img/characters/36/characters-spider-man-2099-12.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #11

Eine mysteriöse Person in uralter Rüstung, die behauptet, aus der heroischen Ära zu stammen. Schließlich stellt sich heraus, dass er eine alternative Version von Rick Jones ist.


  • Assimilation Plot: Er will alle Rick Jones des Multiversums verschmelzen, um den ultimativen Rick Jones zu erschaffen.
  • Ehrfürchtige anachronistische Kleidung: Er trägt eine antike griechische Rüstung.
  • Been There, Shaped History: Er behauptet, anwesend gewesen zu sein, als Thor starb.
  • Blade on a Stick: DIE Klinge am Stiel. Er hat die verdammte Heilige Lanze.
  • Bling of War: Nicht bestätigt, aber seine Rüstung sieht golden aus.
  • Überreicht durch den Buchstaben „S“: Sein Flugzeug hat den Buchstaben Omega auf der Unterseite.
  • Canon Immigrant: Er wird schließlich ein Feind von Kapitän Mar-Vell .
  • Böses Lachen: Das hat er.
  • Mythologie-Gag: In seinem Kampf gegen Miguel erwähnt er mehrere Mitglieder der ursprünglichen Rogues Gallery von Spider-Man.
  • No-Sell: Miguels Absätze tun es nichts zu ihm.
  • Schurkische Rettung: Er rettete Spider-Man vor der Belagerung.
Kehrseite

Kehrseite

img/characters/36/characters-spider-man-2099-13.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #29

Ein Android, der in Stasis aus der heroischen Ära überlebt hat. Es verfügt über eine Datenbank mit alten Superhelden und kann die Kräfte jedes Übermenschen, dem er begegnet, anhand ihres Aussehens nachahmen.


  • All Your Powers Combined: Als Flipside Miguel traf, erkannte es ihn als Übermensch und versuchte, sein Gesicht mit denen in seiner Datenbank abzugleichen. Am Ende waren sowohl Spider-Man als auch Venom, was dazu führte, dass Flipside das Aussehen und die Eigenschaften von kopierte beide .
  • Ax-Crazy: Der Roboter ist komplett psychotisch; Stellen Sie sich Deadpool in seiner schlimmsten Form vor und Sie haben seine Persönlichkeit heruntergefahren (abzüglich des mittleren Bewusstseins).
  • Verzweifelt nach Zuneigung : Es ist sehr anhänglich und versucht, Miguel bei jeder Gelegenheit zu umarmen und ihn dazu zu bringen, es zu lieben.
  • Böser Zwilling: Es wurde entwickelt, um das Aussehen und die Fähigkeiten jedes Übermenschen zu kopieren, dem es begegnet (solange sie eine Übereinstimmung in der Datenbank haben), und es ist verrückt.
  • Hergestellt aus Indestructium: Wie es geschafft hat, all die Jahre völlig unbeschadet zu überstehen, ist ein Rätsel.
Risiko

Risiko

img/characters/36/characters-spider-man-2099-14.jpgVentures jüngere Schwester, die in derselben Branche arbeitet wie er.
  • Entblößen Sie Ihren Bauch: Ihr Mantel ist offen, um ihren Nabel zu zeigen.
  • Cyborg: Noch mehr als ihr Bruder, da die einzigen organischen Teile von ihr Teile ihres Kopfes und ihres Oberkörpers sind.
  • Name ist derselbe: Sie teilt ihren Namen mit einer anderen Marvel-Figur namens Risque, aber sie haben nichts gemeinsam.
  • Professioneller Killer: Sie wurde auch angeheuert, um Spider-Man zu töten.
  • Pungeon-Meister: Sie macht jeden zweiten Satz ein Wortspiel und gibt zu, dass sie sie zu sehr liebt, um damit aufzuhören.
  • Rothaarige in Grün: Sie kleidet sich in Grün und hat rote Haare in einem Bowlcut.
Zwietracht

Zwietracht

img/characters/36/characters-spider-man-2099-15.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #18

Eine Entität in der digitalen Unrealität, die versucht, sie und alle darin zu zerstören. Er ist dafür verantwortlich, dass alle Maschinen in New York verrückt spielen.


  • Mehrdeutig menschlich: Es ist unklar, ob er ein Mensch oder eine KI ist.
  • Zurück von den Toten: Gabriel ruft aus, dass er tot sein sollte, wenn er ihn sieht.
  • The Dreaded : Ein Wissenschaftler bringt Tyler Stone zur Sprache, dass das Hacking in der ganzen Stadt Discords Schuld sein könnte. Seine Reaktion? Tyler Stein : Wir sind tot.
  • Freudsche Entschuldigung: Er sagt, dass er ein Programm entwickelt hat, das die Zukunft mit 100-prozentiger Genauigkeit vorhersagen kann und Eier saugt.
  • Von Nobody zu Nightmare : Sein Hacking begann klein mit kleinen Störungen, sodass es von Alchemax unbemerkt blieb. Plötzlich übernahm er alles Elektronische in der Stadt.
  • Nudel-Vorfall: Der „Domino-Crash“. Gabriel und einige andere erfahrene Benutzer hatten in der Vergangenheit gegen ihn gekämpft und gewonnen und es geschafft, den Vorfall weitgehend geheim zu halten. Darüber hinausgehende Details sind nicht bekannt.
Kronstein / Gift 2099

Kron-Stein

img/characters/36/characters-spider-man-2099-16.jpg Debüt : Der Bestrafer 2099 (Band 1) #1

Tyler Stones Sohn und unwissentlich der ältere Halbbruder von Miguel O'Hara. Anstatt das Erbe seines Vaters anzutreten, wurde er stattdessen zu einem psychotischen Mörder, der es speziell auf glückliche Familien abgesehen hat. Da eine dieser Familien Jake Gallows gehörte, übernahm der Mann den Mantel von The Punisher 2099 . Nach ihrer Begegnung ließ der Punisher ihn für tot in der Kanalisation zurück, nachdem er ihn erstochen hatte. Durch einen Glücksfall findet er dort den Venom Symbiote und versucht, seinen Vater zu töten, was ihn ins Visier von Miguel bringt.


  • 80er-Haare: Kron hatte einen … interessanten Haarschnitt. Sein Haar war lang, glatt und stand irgendwie aufrecht wie ein umgedrehter Mopp. Abgewendet, sobald er wieder auftaucht Spider Man 2099 da er im Wesentlichen als Landstreicher in der Kanalisation lebte, seit er das letzte Mal gesehen wurde, und jetzt sieht es stattdessen aus wie Barbarian Longhair.
  • Missbräuchliche Eltern: Tyler Stone hatte nichts als Verachtung für Kron. Als Tyler ihn in Gefangenschaft bemerkte, versprach er, ihn hinrichten zu lassen, sobald er die Kontrolle über Alchemax wiedererlangt hatte.
  • Alternatives Selbst:
    • Der Kronstein in Zeitsturm wurde eine monströse Version des Scorpion. Spider-Man: Zerschmetterte Dimensionen Lampenschirme dies, indem sie postulieren, dass es sich entweder um dieselbe Person handelt oder Kron Stone im Jahr 2099 ein sehr gebräuchlicher Name ist.
    • Er taucht als Venom in Vol. 3 als Teil einer versehentlich von Miguel verursachten Bad Future, wird von der Faust rekrutiert und bleibt auf der Erde-616 gestrandet und wurde seitdem nicht mehr gesehen.
  • Archnemesis Dad: Er will seinen Vater töten und hat es schon so oft versucht. Es beruht auf Gegenseitigkeit.
  • Ashes to Crashes: Als Tyler die Asche von Kron bekam, spülte er sie die Toilette hinunter.
  • Ax-Crazy: Die symbiotische Bindung zu ihm schien Kron tatsächlich leicht zu machen weniger eines mörderischen Wahnsinnigen. Jetzt zielt er nur noch auf seinen Vater und jeden, der sich ihm in den Weg stellt, und nicht auf zufällige Personen.
  • Badass Abnormal : Als er zuletzt gesehen wurde, hatte sich der Symbiont mit Roman the Sub-Mariner verbunden, einem bereits extrem mächtigen Neuatlantier, der zufällig alles Leben auf der Oberfläche hasst. Verdammt.
  • Barbaric Bully: Er hat Miguel schikaniert, als sie Kinder waren, und es wurde mit jedem Jahr schlimmer.
  • Barbarian Longhair: Seine Frisur seit der Bindung mit Venom.
  • Big Brother Bully: Obwohl er und Miguel nicht wussten, dass sie DNA teilen.
  • Große, verkorkste Familie: Das mit Abstand verrückteste Mitglied der Stone-Familie ist ein psychotischer Mörder, der es auf Familien abgesehen hat, und sein ultimatives Ziel ist es, seinen eigenen Vater zu töten. Er versuchte auch mehrmals, seinen Halbbruder Miguel zu töten.
  • Klecksmonster: Kann nach Belieben amorph werden und durch Rohrleitungen reisen.
  • Bloody Murder: Er hat Hollywood Acid für Körperflüssigkeiten.
  • The Bully: Sein erster Auftritt in Spider Man 2099 hat er Miguel einfach so einen Eimer Wasser über den Kopf gekippt. Danach wurden seine Streiche geradezu gefährlich.
  • Der Bus kam zurück: Miguels Serie von 2015 hat ihn in eine alternative, Mordor-ähnliche Version von 2099 geschleudert, und raten Sie mal, wer die erste Person ist, der er dort begegnet? Gift: Wie geht es dir, kleiner Bruder? Ich habe welche der dich gerne kennenlernen würde.
  • Kain und Abel: Der Kain zuMichaels Abel, und ja, Kron hat viele Male versucht, ihn zu töten.
  • Der Cameo: Venom 2099 ist in der Continuity Cavalcade enthalten, die in gezeigt wird Wächter der Galaxie Vol. 3, Nr. 23
  • Brustabzeichen: Bemerkenswert ist, dass es nicht am Rest des Anzugs befestigt ist, sondern an weißen Strängen baumelt.
  • Die ganze Zeit verbunden: Venom Miguel war nicht nur der Tyrann aus Kindertagen und der Sohn seines größten Erzfeindes,sie sind sogar Halbgeschwister!
  • Entmenschlichung: Nachdem er von Alchemax gefangen genommen wurde,sowohl Miguel als auch Tyler StoneSagen Sie ihm, dass er nur am Leben gehalten wird, weil er als Testperson nützlich ist.Stellen Sie sich heraus, es ist nur Stein wer denkt das eigentlich.
  • Deflektorschilde: Als er mit dem neuen Punisher konfrontiert wurde, setzte er ein persönliches Kraftfeld ein, das alle Schusswaffen und sich schnell bewegenden Projektile nutzlos machte. Der Punisher erstach ihn.
  • Depower: Kron wurde von dem Symbionten getrennt, der mit Roman durchbrennen würde.
  • Dirty Coward: Ein Schlag genügt, um ihn in ein schnüffelndes Durcheinander zu verwandeln.
  • Dramatische Demaskierung: Eine, der ein brutaler Schlag auf Miguels Hände vorausging, nur damit dieser sprachlos war, als er ihn erkannte.
  • Das Böse entwickelt sich: Der Symbionte mutierte im Laufe eines Jahrhunderts und verlieh Kron verbesserte Fähigkeiten.
  • Extreme Mêlée Revenge: Nachdem der depowered Kron gefangen genommen wurde, machte Miguel ihm einen Deal; Schlag mich in einem Kampf, und ich lasse dich gehen, aber wenn ich gewinne, erzählst du mir alles darüber, wie du zu Venom wurdest. Miguel wischte mit Kron den Boden und machte damit weiter, selbst nachdem Kron Onkel gerufen hatte.
  • Faking the Dead: Kron schmolz einen Landstreicher zu einem Skelett und hinterließ seinen Ausweis. auf dem Körper.
  • Freudsche Entschuldigung: Er sagt, dass seine Eltern ihn einem Roboter überlassen, aber sie haben sich nie die Mühe gemacht, ihn zu programmieren, also verfiel er in den Tierarztmodus und behandelte ihn wie einen Hund.
  • Freudsche Entschuldigung ist keine Entschuldigung: Während seine Erziehung tragisch ist, ruiniert die Tatsache, dass er sich entschied, seine Frustrationen auszulassen, indem er normale glückliche Familien wegen ihrer „Lügen“ angreift, wie eines seiner Opfer betont. Krone : Weißt du, wie es ist, mit einem Halsband ausgestattet zu sein, in einem Zwinger zu leben und mit Hundefleisch gefüttert zu werden?! Jake Galgen : Nein, aber ich weiß, wie es ist, wenn deine Familie von einer verrückten Geschichte mit Schluchzen abgeschlachtet wird
  • Guns Akimbo : Mit Maschinengewehren, nicht weniger.
  • Heilungsfaktor: Ein dekonstruierter Fall. Als er sich zum ersten Mal mit dem Symbionten verbindet, waren beide viel zu schwach, als dass diese Fähigkeit wirken könnte. Es dauerte mehrere Monate, bis sie wieder aktiv wurden.
  • Die Hölle ist das Geräusch: Irgendein Lärm ist das für ihn, denn das ist die Hauptschwäche von Venom.
  • Urkomisch missbräuchliche Kindheit: Der Hausmeister-Roboter dachte, er wäre ein Hund .
  • Hostile Show Takeover: Die Prämisse der Variante deckt seinen Bogen ab.
  • Immer ein Mensch: Miguel ist schockiert, als er einen Menschen unter der Gänsehaut entdeckt, angesichts all der Kräfte, die Venom 2099 zuvor gezeigt hatte, wie eine Umformung, nachdem er zu einer Pfütze reduziert wurde.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Kron hat die Verwandten von Jake Gallows ausgelöscht, aber Jake am Leben gelassen, mit der Begründung, dass Jake kein Familienmitglied mehr sei und er nichts mehr mit ihm zu tun habe.
  • Trotz eines Nagels: Der Kronstein der Bürgerkrieg 2099 Das Universum wurde irgendwie immer noch zu Venom, obwohl die Weltversion von Jake Gallows immer noch ein Public-Eye-Offizier und nicht der Punisher ist, und es wird erwähnt, dass seine Familie noch am Leben ist.
  • Kick the Dog: Tut alles in seiner Macht Stehende, um Miguel zu quälen, und es geht auch darum, wie er sich verhält, während er wegen Mordes an der Familie Gallows angeklagt wird. Krone: Jake! Schön, dich zu sehen ... schön, dass du es schaffen konntest ... Richter: Kron Stone, Sie werden zu einer Geldstrafe von 2,2 Megadollar und einer Mikrohirnoperation verurteilt, um Ihr asoziales Verhalten zu heilen. Krone: Menschenleben – billig, nicht wahr? Ich habe für diesen Anzug mehr bezahlt.
  • Knife Nut: Als Kind trug er immer ein Kampfmesser bei sich. Er versuchte es bei Miguel, Xina und sogar Miss Daskalakis anzuwenden.
  • Nahezu unverwundbar: Da er ein humanoider Klumpen aus säurehaltigem Dreck ist, wurden die meisten Angriffe entweder harmlos absorbiert oder gingen direkt durch ihn hindurch.
  • Nicht standardmäßiges Charakterdesign: Venom 2099 ist blau statt schwarz, hat leuchtend rote Augen, ein knochenweißes Gesicht, eine Kralle, die aus seinem Knöchel herausragt, und ein abgelöstes Gurtband anstelle der Beine an seinen Spinnenemblemen.
  • Niemand könnte das überleben! : Jeder war davon überzeugt, dass dieser Typ durch die Hand des Punishers gestorben war.
  • Offensichtlich böse : Während fast alle Venoms bedrohlich aussehen, wird dieses durch leuchtend rote Augen und ein Gesicht, das wie ein Schädel aussieht, noch verstärkt .
  • Der Paranoiker: Als sie Kinder waren, war Kron davon überzeugt, dass Miguel und Xina ein Komplott gegen ihn planten, während Miguel in Wirklichkeit nichts mit ihm zu tun haben wollte.
  • Vatermord: Das erste, was auf Krons To-do-Liste stand, nachdem er als Venom wieder aufgetaucht war, war, seinen Vater Tyler zu töten.
  • Giftige Person: Der Symbionte ist so stark mutiert, dass er nun Säure durch seine Haut produzieren kann.
  • Lila ist das neue Schwarz: Als Venom ist er eher dunkelblau als schwarz.
  • Von Robotern aufgezogen: Seine Eltern ließen ihn in der Obhut eines Menschen, der dachte, er sei ein Hund.
  • Rote Augen, sei gewarnt: Hat erleuchtend rote Augen.
  • Rogues Gallery Transplantation: Er wurde ursprünglich als Punisher 2099-Bösewicht vorgestellt, bevor Jake ihn für tot zurückließ. Danach wurde er einer von Miguels schlimmsten Feinden.
  • Sadist: Ein Lehrbuchbeispiel fürDer Soziopath, da er schon als Kind mörderisch war. Miguel: Du bist... ein Monster. Mensch oder nicht... Alien oder nicht... du bist ein Monster.
  • Sadistische Wahl: Er zwingt Miguel das auf, wenn erentführte sowohl Xina als auch Dana und bat ihn zu entscheiden, wen er retten wollte.
  • Gruselige Skorpione:
    • Im Alternate Universe-Crossover Zeitsturm 2009-2099 , Kron wurde eher in den Skorpion als in Venom verwandelt.
    • Und wieder rein Spider-Man: Zerschmetterte Dimensionen , Kron verwandelt sich in den Skorpion und versucht verzweifelt, wieder ein Mensch zu werden.
  • Schoolyard Bully All Grown Up : Wie diese anderen Tropen Ihnen sagen werden, wurde sein Verhalten im Laufe der Jahre nur noch schlimmer.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Geld! : Wenn Sie im Vers von 2099 reich und/oder gut vernetzt sind, können Sie mit allem davonkommen, egal wie abscheulich. Bei seinem Auftritt in Bestrafer 2099 , er entging seiner Strafe, indem er den Richter und die Chirurgen auszahlte.
  • Secret Keeper: In seinem Auftritt in Band 3 weiß er irgendwie, dass Miguel Spider-Man ist und dasssie sind verwandt, aber er verbietet den anderen Mitgliedern der Sinister Six, ihn zu entlarven.
  • Serienmörder: In dieser Hinsicht älter als Mac Gargan.
  • Selbstgefällige Schlange: Zuerst aufgrund seines im Wesentlichen grenzenlosen Reichtums und dann aufgrund des Erwerbs von Superkräften.
  • Die Gesellschaft ist schuld: Eine der Ausreden, die er dem Punisher gibt. Es fliegt nicht.
  • Spikes of Villainy: Seine Zunge hatte Stacheln darauf.
  • Starter-Bösewicht: Für den Punisher. In gewisser Weise ist er das auch für Miguel, da Kron technisch gesehen die erste Person war, die sein Leben bedrohte und seine Willenskraft auf die Probe stellte.
  • Teenager sind Monster : Während seiner Schulzeit versuchte Kron (unter anderem), Miguel zu ertränken, und versuchte, ein Mädchen mit einem Messer zu vergewaltigen.
  • Token Motivational Nemesis: Kron war dies für The Punisher 2099, der wiederum seine Verwandlung in Venom bewirkte. Ironischerweise begegneten sich die beiden nie wieder, nachdem sie Supers geworden waren.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Er hat sich mit dem Venom Symbiote verbunden.
  • Bösewicht-Team: Er ist Mitglied der Sinister Six 2099.
  • Bösewichte wollen Gnade: Als Spider-Man ihn schließlich schlägt, obwohl er unzählige Menschen getötet und ihn durch einen gebracht hatSadistische WahlAm Ende fleht er ihn um Gnade an.
  • We Will Meet Again: Die Abschiedsworte von „Venom the Sub-Mariner“: Römisch: Bereue diesen Tag, Alchemax! Fürchte die Zukunft, O'Hara! Wir kehren in unser Zuhause im Meer zurück! Aber eines Tages werden wir beenden, was wir begonnen haben! Genieße den Rest von 2099, O'Hara, denn du wirst 2100 nicht sehen.
  • White Mask of Doom: Im Gegensatz zu den meisten Inkarnationen von Venom ist das Gesicht von Venom 2099 weiß.
  • Weiße Haare, schwarzes Herz: Als Kron ist er ein Serienmörder mit weißen Haaren.
  • Würde ein Kind verletzen: Er wollte gerade einen Vergnügungspark massakrieren, als der Punisher ihn einholte.
Kobold 2099

Kobold

img/characters/36/characters-spider-man-2099-17.jpg
  • Vermächtnischarakter: Vom ursprünglichen Green Goblin.
  • Samus ist ein Mädchen: In Band 3 ist die wahre Identität des KoboldsJennifer D'Angelo.
  • Geheime Identität: Ursprünglich schien es Gabriel O'Hara zu sein, aber es stellte sich als Gestaltwandler heraus. Dann, in einer der Bad Futures, stellt sich heraus, dass es so istPater Jennifer D'Angelo.
  • Der verantwortliche Maulwurf: In Band 3,Jennifer versorgte den Widerstand mit Informationen über die Aktivitäten der Sinister Six.
  • Sekundärfarbe Nemesis: Wie das Kostüm des Originals ist dieser Kobold grün und lila.
  • Bösewicht-Team-Up:
    • Im ursprünglichen Lauf hat er sich aus unbekannten Gründen mit Vulture 2099 zusammengetan.
    • Er ist der Anführer der Sinister Six 2099.
  • Bösewicht mit guter Publicity: Downtown sieht zu ihm auf, nachdem sie aufgehört haben, Spider-Man zu respektieren.
Tiberius-Stein

Tiberius-Stein

img/characters/36/characters-spider-man-2099-18.jpg Debüt : Ironman (Band 3) #37

Tyler Stones Vater und Gründer von Alchemax. Er ist genauso korrupt wie sein Sohn; oder besser gesagt umgekehrt.


  • Canon Immigrant: Er war ursprünglich ein Ironman Bösewicht, ohne Hinweise auf eine Verbindung zur 2099-Serie.
  • Korrupter Konzernvorstand: Er hat kein Problem damit, einem Diktator eine Armee von Todesrobotern zu verkaufen, solange er davon profitiert.
  • Dirty Coward: Er gibt es zu! Mussaret : Sie werden alles sagen, um zu leben, nicht wahr?
    Tiberius : Nun ja. Offensichtlich .
  • Im Blut: Ein Arschloch zu sein, scheint in der Familie zu liegen. Lampenschirm von Miguel (und aufgrund von Spoilern etwas umschrieben): Miguel (denkt nach): Kaum zu glauben, dass dieser Typ [Tyler Stones Vater] ist. Nein warten. Eigentlich ist es ziemlich einfach.
  • Richtig paranoid: Er hat ein internes Alarmsystem und einen sicheren Tresorraum in seinem Büro. Sie werden beide gebraucht.
  • Gleicher Nachname bedeutet verwandt : Etwa 10 Jahre nach seiner Einführung hat sich herausgestellt, dass er Tyler Stones Vater ist.
Liz Allen

Liz Allen

img/characters/36/characters-spider-man-2099-19.jpg Debüt : Erstaunliche Fantasie #fünfzehn

Als alte Spider-Man-Figur ist sie jetzt eine der Hauptgeschäftsführerinnen der neu gegründeten Alchemax Industries.

Die Tropen hier decken nur ihr Aussehen ab Spider Man 2099 . Weitere Informationen zu ihr finden Sie unter Spider-Man: Liebesinteressen .


  • Grausamer Alias: Als sie Miguel im Kostüm fragt, wer er ist eigentlich ist (sie hatte ihn neben dem ursprünglichen Spider-Man während gesehen Überlegener Spider-Man ), antwortet er, dass er „S-Man“ ist, ein Spitzname, den viele Leute aus dem Jahr 2099 für ihn verwendeten. Sie hält das für Quatsch.
  • Korrupte Konzernleitung: Sie hat bei zwei verschiedenen Gelegenheiten absichtlich einen Störsender ausgelöst, um Peter bewegungsunfähig zu machen, und sie versucht, Miguel dazu zu bringen, als Spider-Man für sie zu arbeiten, alles zu ihrem persönlichen Vorteil.
  • Richtig paranoid: Sie weigert sich, etwas zu trinken, was sie sich nicht selbst eingeschenkt hat. Tiberius denkt, dass sie paranoid ist, aber dann verwandelt ein „unschuldiges“ Glas Wasser alle in einen Zombie, also hat sie recht.
  • Den Faden erkennen: Sie fand heraus, dass Miguel Spider-Man ist, weil a) er nicht in das Gebäude eingebrochen ist, was bedeutet, dass er bereits drinnen war (also entweder ein Besucher - zu zufällig - oder ein Angestellter) und b) seine Identität gehörte ein toter Mann und keiner seiner Ausweise wurde ausgecheckt.
  • Badassery wird unterschätzt: Als Miguel Peter über den Firmenwettbewerb für Gefängnispläne informiert, bittet er ihn, Parker Industries um jeden Preis gewinnen zu lassen. Peter antwortet, dass er sich keine allzu großen Sorgen mache, weil er Liz seit der High School kenne, aber Miguel warnt ihn, sie nicht zu unterschätzen. Tatsächlich gewinnt Alchemax den Wettbewerb.
TOTEM.

TOTEM.

Debüt : Spider Man 2099 (Band 2) #1

Eigentlich nicht sein richtiger Name. Er ist Mitglied einer Polizeitruppe aus dem Jahr 2211 und hat die Aufgabe, Zeitreisende, einschließlich Miguel, zu eliminieren.


  • Freundlich Böse: Er hat nicht so viel Spaß bei seiner Arbeit wie ein typischer Bösewicht, und er macht Miguel Komplimente für den Smoking, den Lyla für ihn heraufbeschwört, und sagt, dass er gut aussieht. Kurz darauf versucht er, Miguel ein Angebot zu unterbreiten, stattdessen Liz Allen zu töten, da sie bereits ihr Kind hatte und ihr Tod Miguels Tod leicht ersetzen könnte.
  • Regelmäßiger Cop: Er folgt dem Gesetz seiner Zeit, obwohl er weiß, wie verrückt es ist.
  • Casual Danger Dialogue : Wahrscheinlich, weil es keine Bedrohung gibt, die ihm standhalten kann.
  • Todesstrahl: Seine Standardwaffe.
  • Spaß mit Akronymen: T.O.T.E.M. steht für T zeitgemäß DAS Einsicht T Sie UND einschränkend M istakes.
  • Wahnsinnige Troll-Logik: Im Jahr 2211 ist die Strafe für Zeitreisen Hinrichtung, und sie gelten für irgendein Zeitreisende, unabhängig davon, ob sie starben, bevor das Gesetz eingeführt wurde oder nicht, ohne zu wissen, dass das Gesetz existiert. Miguel : Das ist verrückt!
    TOTEM. : Ich weiss. Streiten Sie mit dem Gesetz.
  • Kick the Dog : Nicht über dem direkten Mord an Menschen, denen es egal ist, ob sie ihm Unannehmlichkeiten bereiten.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Um es mit seinen Worten zu sagen: TOTEM. (an diesem Punkt absolut verärgert): Das dauert zu lange. Ich habe Sonstiges Aufgaben zu erledigen...
  • Zeitpolizei: Das ist die Aufgabe seiner Einheit.
Doktor Chronos

DR. Alexi Chronos

img/characters/36/characters-spider-man-2099-20.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 3) #2

Der Lehrer von Doctor Doom, der aus unbekannten Gründen einen Terroranschlag organisierte.


  • Faux leutselig Böse: Er bot Miguel eine Tasse Kaffee an. Es war so sauer, dass der Boden schmolz.
  • Cyborg: Der einzige organische Teil, der von ihm übrig ist, ist sein Kopf.
  • Evil Cripple : Obwohl wir die Definition von „Cripple“ hier vielleicht erweitern, da er der Cyborg ist, der alle Cyborgs beendet.
  • Evil Genius: Das ist der Typ, der gelehrt hat Doktor Untergang .
  • Wir kannten dich kaum:Atropos tötet ihngerade als er Miguel die Bohnen ausplaudern wollte. Miguel kratzt sich am Kopf und versucht herauszufinden, ob er sich aus Versehen oder etwas anderem den Schädel gebrochen hat.

Rhonda Flame

img/characters/36/characters-spider-man-2099-7.png

Ein Wissenschaftler bei Parker Industries, der sich als Unmensch entpuppte. Sie wurde später von der Faust rekrutiert.


  • Ein Gott bin ich: Nachdem sie ihre beträchtliche Macht erweckt hat, beschließt sie, eine Göttin zu werden und dringt in eine Kirche ein, um Anbetung zu fordern. Wohlgemerkt, sie ist nur ein Unmensch.
  • Freudsche Ausrede: Sie behauptet, dass sie seinen Platz einnehmen wird, da Gott niemals die Gebete der Menschen erhört hat.
  • Power Glows: Sie glüht buchstäblich in Gold.
  • Teleportation: Eine ihrer Fähigkeiten.
  • Zeitreise: Eine weitere ihrer Fähigkeiten.
  • Nahm ein Level in Badass: Sie erwachte als Inhuman.
Doc Oktopus 2099

Doktor Oktopus

img/characters/36/characters-spider-man-2099-21.jpg
  • Vermächtnischarakter: Vom ursprünglichen Dr. Octopus.
  • Punny-Name: Er sieht tatsächlich aus wie ein Oktopus. Er ist Atlanter.
  • Ungeschupptes Meervolk: Nun, er ist ein Atlanter mit Krakententakeln.
  • Bösewicht-Team: Er ist Mitglied der Sinister Six 2099.
Elektro 2099

Elektro

img/characters/36/characters-spider-man-2099-22.jpg
  • Androiden sind auch Menschen: Sein Hauptgrund dafür, die Menschheit zerstören zu wollen.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Im Gegensatz zum Rest der Sinister Six 2099 (außer Goblin und Venom, die viel früher vorgestellt wurden) bekommt Electro einen ziemlich langen Bogen mit ihm in den Mittelpunkt des Geschehens, der schließlich mit der Enthüllung handlungskritischer Informationen endet.
  • Wuchs über ihre Programmierung hinaus: Ursprünglich war er nichts weiter als eine Arbeiterdrohne.
  • Vermächtnischarakter: Vom ursprünglichen Electro.
  • Bösewicht-Team: Er ist Mitglied der Sinister Six 2099.
Sandfrau

Sandfrau

img/characters/36/characters-spider-man-2099-23.jpg
  • Affirmative Action Legacy: Wie der Name schon sagt, ist sie ein weiblicher Sandmann.
  • Dark Chick: Die einzige Frau unter den Sinister Six.Soweit sie es wussten.
  • Legacy-Charakter: Von Sandman.
  • Sand Blaster: Sie kann ihren Körper in Sand verwandeln, der verschiedene Eigenschaften hat.
  • Villain Team-Up: Sie ist ein Mitglied der Sinister Six 2099.
Aisa

Atropos

img/characters/36/characters-spider-man-2099-8.pngDas dritte der drei Schicksale der klassischen Mythologie, das den Lebensfaden durchtrennt. Jetzt ist sie die Anführerin der Faust und ihr Ziel ist es, alle Menschen zu töten.
  • Cover Identitätsanomalie: Als sie sich als Aisa vorstellt, findet Layla sofort heraus, dass sie Atropos ist, weil „Aisa“ ein außergewöhnlich seltener Name ist und die einzige Referenz, die sie darauf finden kann, ein alternativer Name für Atropos ist.
  • Freudsche Entschuldigung: Ihre Argumentation für den Versuch, die Menschheit zu töten, ist, dass wir uns bereits gegenseitig töten.
  • Wunderschöner Grieche: Ja. Sie sieht aus wie ein Supermodel. Sie ist schließlich eine griechische Göttin.
  • Nur eine Maschine: Sie nennt Lyla genau so, wenn die beiden über den Wert des menschlichen Lebens streiten.
  • Karma Houdini:Der Geier rettet sie, bevor Miguel ihr wirklich Schaden zufügen kann.
  • Kill 'Em All: Ihr Plan für die Menschheit; Anstatt sie einen nach dem anderen zu töten, töten wir sie ein paar Millionen auf einmal.
  • Der Anführer: Von der Faust. Einer davon jedenfalls.
  • Logische Schwäche: Wie sie herausfindet, wenn sie versucht zu schneidenMiguelsLebensfaden, sie kann niemanden töten, der bereits tot ist.
  • Physischer Gott: Sie schien vor The Reveal eine ganz normale menschliche Frau zu sein.

Andere Charaktere

Dana D’Angelo

Dana D’Angelo

img/characters/36/characters-spider-man-2099-24.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #1

Miguels Verlobte. Sie arbeitet als Assistentin in der Agrarabteilung von Synthia East.


  • Eine Familienangelegenheit :
    • Sie fing an, mit Miguel auszugehen, während sie noch mit seinem Bruder Gabriel zusammen war.
    • Und dann fing sie an, Tyler Stone zu sehen, der ihr unbekannt istMiguels Vater.
  • Mehrdeutige Kriminalgeschichte: Sie scheint ein normales Mädchen von nebenan zu sein, aber sie hat sowohl Verbindungen zum Schwarzmarkt als auch eine beste Freundin. Wie sie beides bekommen hat, ist ein Rätsel.
  • Freundliche Exen: Sie hat immer noch ein ziemlich gutes Verhältnis zu Gabriel.
  • Betty und Veronica: Sie hatte diese Dynamik mit Xina, weil sie Betty war. Xina beschreibt später ihre Beziehung als sie immer miteinander konkurrieren.
  • BFG: In Band 2 wird offenbart, dass sie „nur für den Fall“ einen in Gabriels Wohnung gelassen hat.
  • Immer verbunden: Es hat sich herausgestellt, dass Pater Jennifer ihre Schwester ist.
  • Jungfrau in Nöten:
    • Sie wurde fast von Thanatos entführt, aber sie war nicht sein wahres Ziel.
    • Sie wurde von Venom entführt.
  • Starb heute Abend in deinen Armen:Sie stirbt in Miguels Armen, nachdem sie von einer auf Venom gerichteten Streukugel getroffen wurde.
  • Drowning My Sorrows: Als Miguel und Gabriel beide im Cybernet gefangen sind, bittet sie Conchata, die bereits am Trinken war, um eine Schaukel.
  • Leicht vergeben: Gabriel vergibt ihr zu leicht, dass sie fremdgegangen ist, aber das liegt daran, dass sie ihn gebeten hat, seine Beziehung zu Miguel nicht wegen ihr zu ruinieren.
  • Genaue Worte: In Bezug auf einen Bericht in Alchemax, den Dana hinter Miguels Rücken gemacht hat. Tage : Ich meine, wenn Sie wollen, dass ich das Konto lösche, sagen Sie es mir.
    Miguel : Löschen Sie das Konto.
    Tage : NICHT!!
    Miguel : Du genannt Ich sollte es dir sagen, wenn ich will.
    Tage : Ja, ich weiß, aber ich habe es nicht versprochen tun es.
  • Basis des Vornamens: Sie nennt Tyler Stone „Tyler“, nachdem er sie darum gebeten hat.
  • Freund auf dem Schwarzmarkt: Angedeutet, als sie Miguel erzählt, dass sie Leute außerhalb von Alchemax kennt, die Rapture anbieten können, obwohl Alchemax der einzige legale Händler ist.
  • Unwahrscheinliche Frisursequenz: Sie ändert ihren Haarschnitt fast jedes Mal, wenn sie gesehen wird.
  • Ausgeschlossen aus der Schleife: Dana erkennt, dass Miguel und Gabriel ihr etwas nicht sagen, also beginnt sie, ihr Vertrauen in sie zu verlieren.
  • Liebe auf den ersten Blick: Als sie Miguel zum ersten Mal sah.
  • Liebes-Dodekaeder: Sie war ursprünglich Gabriels Freundin, aber dann verliebten sie und Miguel sich ineinander und verlobten sich schließlich. Nachdem Miguel jedoch Spider-Man wurde, wurde ihre Beziehung immer anstrengender, bis zu dem Punkt, an dem sie anfing, Tyler Stone zu sehen.Wer ist Miguels Vater?.
  • Eintagsfliege-Dezember-Romanze: Sie beginnt, sich mit Tyler Stone zu treffen, der einen Sohn hat, der im gleichen Alter wie ihr Verlobter ist.
  • Mord aus Versehen:Das Opfer eines.
  • Wo alles begann :Sie starb in Miguels Armen im selben Club, in dem sie ihn getroffen hatte.
Winston

Winston

img/characters/36/characters-spider-man-2099-25.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #5

Tyler Stones persönlicher Assistent / Sekretär / Adjutant.


  • Mehrdeutig menschlich: Es ist unklar, ob er ein Cyborg oder ein Android ist.
  • Gehirn-Computer-Schnittstelle: Bis zu dem Punkt, dass er hackbar ist.
  • Gehirnwäsche und Verrücktheit: Er ist von einem Computervirus infiziert, der die ganze Stadt heimgesucht hat, und versucht, Tyler Stone in blinder Wut zu töten. Er entschuldigt sich ausgiebig, als er zur Besinnung kommt.
  • Cyborg: Er hat einen dritten mechanischen Arm und einige Implantate in seinem Gehirn.
  • Mädchen Freitag: Seltenes männliches Beispiel. Er trifft alle Punkte außer den „weiblichen“ und „sexuellen Spannungen“. Der letzte würde erfordern, dass er tatsächlich emotet.
  • Einwegvisier: Höchstwahrscheinlich Teil seiner kybernetischen Verbesserungen.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Er erinnert Tyler Stone häufig an Dinge wie die tatsächliche Funktionsweise von Zeitreisen oder die Nachteile, wenn Mitarbeiter auf unbekanntes Terrain geschickt werden.
  • Rote Augen, sei gewarnt: Seine Augen sind rot und das einzige Mal, dass wir sie sehen, ist, wenn er versucht, Tyler Stone zu töten.
George O'Hara

George O'Hara

img/characters/36/characters-spider-man-2099-9.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #9

Der verstorbene Vater von Miguel und Gabriel. Er ist bereits tot, als der Comic beginnt.


  • Missbräuchliche Eltern: Er würde Miguel schlagen, wenn er sich nicht genau so verhielt, wie er es wollte, und er ignorierte Gabriel völlig.
  • Fantasieverbietender Vater: Sein Hauptziel war es, in Alchemax' Rängen aufzusteigen, selbst wenn es bedeutete, seine Kinder zu benutzen. Deshalb lobt er Miguel ständig für sein Interesse an Wissenschaft, während er Gabriel, der künstlerisch begabt war, völlig ignoriert.
  • Große, verkorkste Familie: George war ein aufbrausender Mann, der seine Söhne körperlich bestrafte und Gabriels Existenz kaum zur Kenntnis nahm, während er Miguel dazu drängte, perfekt zu sein (besonders verkorkst, wenn man das herausfindetMiguel ist nicht einmal mit ihm verwandt). Es kam zu dem Punkt, dass Miguel hoffte, der Mann würde wirklich alt werden, nur um unter all den Gefahren und der Empörung seines fortgeschrittenen Alters zu leiden. Er geriet auch ständig in Streit mit Conchata und erlaubte ihr kein Mitspracherecht in Miguels Zukunft.
  • Hidden Depths: Trotz seiner Fehler ist er immer noch ein hochrangiger Alchemax-Angestellter und der Hauptdesigner hinter Public Eye. Für Miguel bedeutet das nur, dass der alte Mann ihm das Leben schwer macht, selbst nachdem er ins Staube gebissen hat.
  • Ausgeschlossen von der Schleife: Wenn man sich seine Interaktionen mit seiner Familie ansieht, ist es ziemlich offensichtlich, dass er sich dessen nicht bewusst istMiguels wahre Abstammung.
  • Posthumer Charakter: Er ist zu Beginn der Serie bereits tot.
  • Standard-50er-Vater: Eine der negativeren Darstellungen dieses Tropus. Er äußert anachronistische rassistische Ansichten, drängt seinen älteren Sohn, in seine Fußstapfen zu treten, während er seinen jüngsten Sohn niederdrückt, der dies nicht tut, die Meinung seiner Frau nicht beachtet und seine Kinder körperlich bestraft.
Vater Jennifer

Jennifer D’Angelo

img/characters/36/characters-spider-man-2099-26.jpg Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #8

Der Priester zu einer Kirche in der Innenstadt.


  • Sei vorsichtig, was du dir wünschst: Sie betete zu Gott um ein Zeichen. Was sie bekam, war Spider-Man und der Geier, der durch das Fenster stürzte. Die Erzählung überdeckt sie sogar.
  • Das Christentum ist katholisch: Sie ist eine katholische Priesterin.
  • Immer verbunden: Miguel verteidigt häufig ihre Kirche, und dann stellt sich heraus, dass sie die Schwester seiner Verlobten Dana ist.
  • Geh raus! : Ihre sehr vernünftige Reaktion, als sie Spider-Man und den Vulture in ihrer Kirche kämpfen sieht.
  • Raffiniert wie die Hölle: Sie flucht in ihrer eigenen Kirche. Berechtigt, weil sie in der Innenstadt lebt und ihre Kirche häufig von Banden angegriffen wird.
  • Sie ist der König: Sie ist eine Frau mit dem Titel Vater, ein Titel, den derzeit nur Männer besitzen können (natürlich weiß niemand, welchen Titel Frauen verwenden würden, wenn sie römisch-katholische Priester sein dürften, weil sie es derzeit sind nicht).
Xina Kwan

Xina Kwan

img/characters/36/characters-spider-man-2099-10.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #20

Miguels Ex-Freundin und Jugendfreundin ist besessen vom Lebensstil des späten 20. Jahrhunderts und ein Genie im Umgang mit Computern und Robotern.


  • Asiatin und Nerdy: Sie ist Chinesin und ein Genie mit Maschinen.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Ihr Interessengebiet seit ihrer Kindheit waren E.T.s. Der erste, den sie traf, war Venom.
  • Betty und Veronica: Sie trägt diesen Trope, da sie zugibt, dass ihre Beziehung zu Dana immer antagonistisch war.
  • Romanze mit Kindheitsfreunden: Mit Miguel. In einer Kontinuität heiraten sie sogar.
  • Genaue Worte: Nun, im Jahr 2099 ein Raketenauto ist altes Jahr.
  • Gadgeteer Genius : Sie kann fantastisch mit Computern und Maschinen umgehen.
  • Nennen sie es jetzt so? : Sie hat Miguel dabei erwischt, wie er sie mit Dana betrügt. Seine Erklärung war, dass es einfach „klick“ gemacht habe. Cue diese Antwort.
  • Liebes-Dodekaeder: Wahrscheinlich die am wenigsten involvierte Person in diesem ganzen Schlamassel, aber Miguel hat sie mit Dana betrogen. Und dann versucht sie ihn zurückzubekommen, während Dana mit ihm verlobt war.
  • In einen Bus setzen : Nachdem sie zu Walk the Earth aufgebrochen ist . Ob sie zurückkehrt oder nicht, hängt davon ab, welche Kontinuität Sie lesen.
  • Fremde in einem vertrauten Land: Zusammen mit ihren Freunden, wenn sie vom Day of the Dead Festival zurückkehren und Doom jetzt Präsident ist. China : Wir sind drei Tage weg und es gibt einen Staatsstreich! Können wir nicht eine Pause machen!?
  • Survivor Guilt: Sie fühlt sich deswegen extrem schuldigSie war diejenige, die am Leben blieb, nachdem sie von Venom gefangen genommen wurde. Nachdem alles gesagt und getan ist, schnappt sie sich nur noch ihre Autoschlüssel und lässt alles hinter sich.
  • Token Minority: Sie ist Chinesin.
  • Victorious Childhood Friend: In einer Kontinuität heiraten sie und Miguel.
  • Walk the Earth: Nun, fahren.Nachdem Dana gestorben war, ließ Xina, unfähig, mit der Schuld umzugehen, alles hinter sich und machte sich auf den Weg. Sie traf John Tensen und die beiden reisen jetzt zusammen.
Angela Daskalakis

Angela Daskalakis

img/characters/36/characters-spider-man-2099-11.png Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #8

Ein alter Lehrer von Miguel mit einer starken unternehmensfeindlichen Einstellung.


  • Badass Teacher : Jeder, der jemandem den Arm brechen kann, ohne ins Schwitzen zu kommen und einem der mächtigsten Menschen der Welt metaphorisch ins Gesicht zu spucken, muss ein Badass sein.
  • Coole alte Dame: Sie ist ziemlich streng, aber sie kümmert sich sehr um ihre Schüler und hatte keine Angst davor, sich die Hände schmutzig zu machen, um sie zu beschützen. Sie hat Miguel vor Kron beschützt, als er ein Kind war, und schließlichgab ihr Leben, um ihre Stadt zu beschützen. Alles in allem ist sie eine der wenigen Personen, die Miguel im Laufe der Jahre hoch geschätzt hat, und hat danach einen epischen Fall von Heroic B So Der konnte sie nicht retten.
  • Starb heute Abend in deinen Armen:Sie starb in Miguels Armen, selbst nachdem er einen Netzkokon gemacht hatte, um sie vor der Explosion zu schützen.
  • Vornamensbasis: Sie besteht darauf, dass jeder sie beim Vornamen nennt – sogar ihre Schüler.
  • Unmöglich kitschige Kleidung: Sie ist bei weitem die Beste exzentrisch bekleidete Person im Jahr 2099 insgesamt.
  • Beharrliche Terminologie: Sie besteht darauf, New York bei seinem normalen Namen zu nennen, obwohl einige Leute es „Nueva York“ nennen. Sie nennt die Namensänderung sinnlos und glaubt, dass sie niemals zum Tragen kommen wird.
  • Punny-Name: „Daskalakis“ leitet sich vom Wort „daskalos“ ab, was „Lehrer“ bedeutet.
  • Angemessene Autoritätsperson: Sie toleriert absolut kein Mobbing an ihrer Schule und wird absolut alles in ihrer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass die Übeltäter bestraft werden und die anderen Kinder sicher und glücklich sind.
  • Token Minority: An ihrem Namen ist es sehr offensichtlich, dass sie Griechin ist.
Jordan Segen

Jordan Segen

img/characters/36/characters-spider-man-2099-27.jpg= Debüt : Spider Man 2099 (Band 1) #11

Miguels neuer Assistent, nachdem Aaron gestorben ist. Sie wirklich, Ja wirklich sich gegenseitig hassen.


  • Der Cameo: Er erschien kurz in Peter Davids Lauf von Kapitän Mar-Vell .
  • Okularstreich: Er hat die Innenseite von Miguels Mikroskoplinse mit einem Filzstift ausgemalt, nur um ihn zu ärgern.
  • Unerträgliches Genie: Unnötig zu erwähnen, dass die beiden dadurch allein werden wie Öl und Wasser.
  • Undankbarer Bastard: Nicht, dass er nicht dankbar wäre, vor dem Grollen gerettet zu werden, er hasst es nur, dass es Miguel war, der es getan hat. Miguel : Zum Glück war es nicht deins echt Arm.
    Jordanien : Schade, dass es nicht deins war Kopf .
    Miguel : Jetzt es gibt Dankbarkeit!
Raúl

Raúl

img/characters/36/characters-spider-man-2099-28.jpg

Ein Mitarbeiter von Parker Industries mit einer überraschend altmodischen Denkweise.


  • Good Old Ways : Er besteht darauf, Papier statt Computer zu verwenden, und drückt Nostalgie für die Zeiten aus, als die Menschen von Angesicht zu Angesicht statt am Telefon sprachen.
  • Mr. Exposition: Er ist derjenige, der Miguel die Hintergrundgeschichte von Dr. Chronos erklärt.
  • Richtig paranoid: So erklärt er sein Beharren darauf, Papier statt digitaler Dateien zu verwenden. Jasmin : Du erwartest eine EMP-Bombe?
    Raúl : Und du nicht?

Interessante Artikel