Haupt Figuren Charaktere / Naruto - Nur-Film-Charaktere

Charaktere / Naruto - Nur-Film-Charaktere

  • Charaktere Naruto Film Nur Charaktere

Naruto Index der Hauptfiguren
Mannschaft 7(Naruto Uzumaki,Sasuke Uchiha,Sakura Haruno,Kakashi Hatake) |Mannschaft 8(Hinata Hyuga) |Mannschaft 10|Team-Typ|Der legendäre Sannin|Hokages|Der Uchiha-Clan|Andere Leaf Village-Mitglieder|Verstecktes Sanddorf(Gaara) |Verstecktes Nebeldorf|Verstecktes Wolkendorf|Verstecktes Steindorf|Verstecktes Klangdorf(Orochimaru) |Akatsuki(Itachi Uchiha,Tobi,Schmerz/Nagato) |Madara Uchiha|Andere Charaktere|Hebi / Taka|Tailed Beasts und ihre Wirte|Otsutsuki-Clan|Nur-Anime-Charaktere| Nur-Film-Charaktere |Nur-Roman-Charaktere|Nur-Spiel-Charaktere|Die neue Ära
Anzeige:

Das ist für Naruto Charaktere, die bisher exklusiv für die Filme sind, in denen sie auftreten. Alle unten aufgeführten Filme sindNicht-Kanon.


Alle Ordner öffnen/schließen

Naruto Der Film: Ninja Clash im Land des Schnees

Koyuki Kazahana

Koyuki Kazahana

Gesprochen von: Yuko Kaida (JP, Erwachsene), Karen Miyama (JP, Kind), Kari Wahlgren (EN), Gabriela Cárdenas und Cristina Hernández (Kind) (Lateinamerika)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters.jpg

Eine Schauspielerin, die unter dem Namen Yukie Fujikaze bekannt ist. Sie ist wirklich die Prinzessin des Schneelandes, die sich versteckt hält, nachdem ihr Onkel es übernommen hat.


  • Alliterativer Name: ZU hohl ZU Azahana.
  • Broken Bird: Aufgrund des Konflikts in ihrem Land.
  • Vorhänge passen zu den Fenstern: Sie hat blaue Haare und Augen.
  • Auftauende Eiskönigin: Beginnt aufgrund ihres Lebens auf der Flucht unhöflich und gefühllos. Im Laufe der Filmbindung mit Naruto beginnt sie sich mehr zu öffnen und wird am Ende des Films hoffnungsvoller.
  • Drowning My Sorrows: Tut dies zu Beginn des Films, nachdem er anfänglich vor Team 7 weggelaufen ist.
  • Heroischer BSoD: Sie war in a wesentlich eine, seit Dotō das Land des Schnees an sich gerissen hat.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold: Sie beginnt als Idiot für Naruto und seine Freunde, aber in der zweiten Hälfte des Films wird sie dank Narutos Einfluss zu einer viel netteren Person.
  • MacGuffin: Ihr Onkel ist hinter ihr her, weil sie einen Anhänger hat, der angeblich eine Waffe aktiviert.
  • Scheiß drauf, ich bin hier raus! : Nach dem Tod ihres Vaters musste sie ihr Dorf verlassen und als Bühnenschauspielerin auf die Flucht gehen.
  • Hat ein Level in Jerkass erreicht: Nachdem ihr Onkel ihren Vater getötet und ihre Heimat zerstört hatte, verlor sie alle Hoffnung und wurde zu einer verbitterten Person.
  • Hat eine Stufe in Freundlichkeit erreicht: Nachdem sie sich mit Naruto verbunden hat, wird sie eine freundlichere Person.
  • Früher ein süßes Kind: Rückblenden von ihr als Kind zeigen, dass sie nicht immer die kalte, gemeine Person war, zu der sie aufgewachsen ist.
  • Du musst blaue Haare haben: Koyuki hat blaue Haare.
  • Du hast meinen Vater getötet: Dotō hat ihren Vater getötet, als sie jung war.
Doto Kazahana

Doto Kazahana

Gesprochen von: Tsutomu Isobe (JP), Lex Lang (EN), Moisés Palacios (Lateinamerika)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters.png

Der Hauptschurke des Films und Onkel von Koyuki, die das Land des Schnees von ihrem Vater an sich gerissen hat.


  • Zweideutige Situation: Wie ein Nicht-Shinobi wie er Ninjutsu anwenden kann, wird nie angesprochen, obwohl es möglich ist, dass der Ninja von Yukigakure ihm einige Hinweise gegeben hat.
  • Big Bad: Der Hauptantagonist des ersten Films.
  • Kain und Abel: Dotō als der Kain von Sōsetsus Abel, obwohl leicht gefolgert wird, dass letzterer sich der Ressentiments seines Bruders nicht bewusst war, bis der Moment des Verrats kam.
  • Charles Atlas Superpower: Er kann eine große Fläche aus dichtem Eis mit einem Schlag knacken.
  • Böser Plan: Dotō will die Waffe, von der er glaubte, dass sein Bruder sie gebaut und in einem Gletscher versteckt hatte, benutzen, um die fünf Shinobi-Nationen herauszufordern und zu besiegen und so die Weltmacht zu erlangen.
  • Böser Onkel: Wie gesagt, er ist Koyukis Onkel und hatte eine Weile Pläne für den Thron seines Bruders.
  • Freudsche Entschuldigung: Sein japanischer Schauspieler Tsutomu Isobe glaubt, dass sein Satz, dem angreifenden Sandayū und seinen Samurai-Kollegen die wahre Bedeutung von Verzweiflung beizubringen, auf etwas anspielt, das in Dotōs Vergangenheit sehr schief gelaufen ist. Es wurde nichts weiter ausgearbeitet, aber Isobe erwähnte auch, dass sein Charakter nicht so geboren wurde, wie er war, und dass er einfach einen schlechten Weg eingeschlagen hatte.
  • Eine Person aus Eis: Par für den Kurs, der aus einem Land des Schnees kommt. Im Gegensatz zu den meisten greift er mit Glatteis an (ein Unterschied zwischen ihm und normalem Eis ist unbekannt).
  • Powered Armor: Trägt eine aktualisierte Chakra-Rüstung, die ihm grenzenloses Chakra sowie Verteidigung gegen Ninjutsu und Genjutsu verleiht. Es enthält auch ein Paar Flügel für den Flug, was es besonders vielseitig macht.
  • Durch den Raum geschlagen: Naruto schlägt ihn im Höhepunkt des Films mit dem Rainbow Rasengan und lässt ihn sowohl herumwirbeln als auch in einen der Generatoren fliegen.
  • Pyrrhic Villainy: Er macht sich all die Mühe, Koyukis Anhänger dazu zu bringen, zu glauben, dass es eine Waffe aktivieren wird, die ihr Vater zurückgelassen hat.Es stellte sich heraus, dass es nur ein Generator war, der den Schnee schmilzt und den Frühling vorübergehend ins Land kommen lässt. All seine Bemühungen liefen darauf hinaus, ihn nach so langer Zeit endlich zu aktivieren. Der Grund für die Verzögerung? Er hatte seinen Bruder getötet, bevor er die Chance hatte, das Ding zu aktivieren .
  • Gestalten Sie Ihre Angriffe: Seine Hauptbewegung besteht darin, schwarzes Eis in Form von schlangenartigen Drachen zu formen, um seine Gegner zu treffen. Sein bester Zug hat es mit zwei gemacht.
  • Villainous Breakdown: Er ist alles andere als erfreut herauszufinden, dass die 'Waffe', die er zu bekommen versucht, eine warEigentlich ein Generator, der den Frühling ins Land des Schnees bringen soll.Und als Naruto und Sasuke zum finalen Showdown eintreffen, wird er ballistisch und versucht, sie mit einem zu töten TWISTER .
  • Jünger als sie aussehen: Ist der jüngere Bruder von Sōsetsu Kazahana, vergleiche sein Bild jedoch mit dem seines älteren Geschwisters in dessen Eintrag.
Dotōs Drei-Mann-Team

Nadare Rōga, Fubuki Kakuyoku und Mizore Fuyukuma

Nadare geäußert von: Hirotaka Suzuoki (JP), Liam O’Brien (EN), Irwin Daayán (Lateinamerika)
Fubuki geäußert von: Jun Karasawa (JP), Cindy Robinson (EN), Elena Ramírez (Lateinamerika)
Mizore geäußert von: Holly Kaneko (JP), Kyle Hebert (EN), Leonardo Garcia (Lateinamerika)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-2.PNGVon links nach rechts: Fubuki, Nadare, Mizore.

Dotos drei Handlanger: Nadare Rōga, Fubuki Kakuyoku und Mizore Fuyukuma.


  • Arrogant Kung-Fu Guy: Nadare Punkt, er benennt sogar seine Attacken nach sich selbst. Um fair zu sein, sein Name tut Beschreiben Sie die Technik ziemlich genau.
  • Prothese: Mizores linker Arm ist vom Ellbogen abwärts mechanisch.
  • Eine Eisperson: Auch hier kommen alle aus einem Eisland, so dass sie ziemlich offensichtlich Angriffe auf Eis- oder Schneebasis haben.
  • The Brute: Mizore ist der Größte des Trios und hat immense Kraft. Er nutzt auch als einziger eigentlich keine Eisfähigkeiten, sondern verlässt sich auf rohe Kraft und seine Werkzeuge (künstlicher Arm und Snowboard).
  • Designated Girl Fight: Fubuki vs. Sakura am Höhepunkt, untergraben, als sie zuvor gegen Sasuke bzw. Mizore antraten.
  • Powered Armor: Wie Doto tragen sie alle Chakra-Rüstungen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Für Fubuki und Mizore endet es jedoch nach hinten los, als sie zusammenstoßen und ihre Rüstung bricht und sie beide in die Luft jagt. Die Rüstung kann mit besonderen Merkmalen ausgestattet sein, wie Flügel für den Flug, wie im Fall von Fubukis Rüstung. Sie werden auch mit am Handgelenk gebundenen Kabelwerfern geliefert, um Gegner zu binden.
  • Quirky Mini Boss Squad: Ziemlich geschaffen, um dem Rest von Team 7 jemanden zum Kämpfen zu geben.
  • Der Rivale: Nadare sieht sich als einer von Kakashi, da sie in der Vergangenheit schon einmal gekämpft haben. Kakashi erkennt ihn jedoch nicht wirklich an.
  • Gestalten Sie Ihre Angriffe: Nadare konzentriert sich darauf und verwendet Eis, um verschiedene Tiere zu formen, um seine Feinde anzugreifen. Ein riesiger Eistiger, der seine Feinde schlägt und einfriert, ein gigantischer Narwal, der riesige Mengen an Zerstörung anrichtet, und eine Gruppe von Eiswölfen, um seine Feinde zu zerfleischen. Fubuki formte auch kurzzeitig einige Vögel aus Eis.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Fubuki, die einzige Frau im Team.
  • Du musst blaue Haare haben:
    • Fubuki hat rosa Haare.
    • Nadare hat hellviolette Haare.
    • Mizore hat dunkellila Haare.
Anzeige:Sandayū Asada

Sandayū Asada

Gesprochen von: Ikuo Nishikawa (JP), Daran Norris (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-3.png

Der Manager von Yukie Fujikaze und ein ehemaliger Gefolgsmann des alten Daimyō des Landes des Schnees, Sōsetsu Kazahana.


  • Augen immer geschlossen: Er öffnet sie nur in entscheidenden Momenten oder wenn er wütend auf Koyuki ist, was bei ihm sehr selten vorkommt.
  • Helme sind kaum heroisch: Als Sandayu einen Angriff von Wehrpflichtigen und Samurai gegen Dotō anführt, trägt er eine Rüstung, aber keinen Helm. In Anbetracht des Sperrfeuers, das seine Kameraden niedermäht, hätte ihm das Tragen so oder so nicht geholfen .
  • Mr. Exposition: Er informiert die Helden und das Publikum über die Ereignisse, die zur Übernahme durch Dotō geführt haben und wie er nach so langer Zeit Koyuki gefunden hat.
  • Benannt nach jemandem, der berühmt ist: Sein Vorname leitet sich von der Legende Momochi Sandayū ab, nach der auch Zabuza benannt wurde.
  • Alter Freund : In Koyukis Fall heruntergespielt, da sie während Sandayūs Zeit als Dienerin noch jung war, sodass sie sich wahrscheinlich nicht an sein Gesicht erinnert.
  • Opferlöwe: Er stirbt gegen Ende des zweiten Aktes bei dem Versuch, Dotō anzugreifen.
  • Buchstabieren Sie meinen Namen mit einem 'S': Sein Nachname wurde übersetzt als Asama im Einbindungshandbuch des Films und The Other Wiki , aber die offiziellen Untertitel und englischen Credits werden verwendet geröstet .
  • Unsterbliche Loyalität: Steckt jahrelang nach dem Fall ihres Landes in Koyuki fest und erträgt all ihre verbalen Beschimpfungen ohne Klage. Seine letzten Worte waren für seine Prinzessin, keine Tränen für ihn zu vergießen. Das macht ihn ihr zunächst nicht sympathisch.
  • Zu dumm zum Leben: Ungeachtet seiner edlen Absichten führte der rücksichtslose Angriff von ihm und seinen Männern auf Dotō dazu, dass sie von einer Salve Kunai brutal geschlachtet wurden. Koyuki überschattete die Dummheit seiner Taten, kurz nachdem er vorbeigegangen war, auf die vernichtendste Art und Weise, sehr zu Narutos Wut.
  • Was zum Teufel, Held? : Er überlässt es Koyuki, als sie betrunken aufgefunden wird und davon redet, ihre Rolle als Prinzessin Gale aufzugeben. Der wahre Grund, warum er so verärgert ist, ist, dass ihre ständige Flucht vor der Rückkehr in das Land des Schnees den Rest ihres Volkes Dotōs Herrschaft ausliefern wird.
Sosetsu Kazahana

Sosetsu Kazahana

Gesprochen von: Hidehiko Ishizuka (JP), Cam Clarke (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-4.png

Der ehemalige Daimyō des Landes des Schnees, bevor sein jüngerer Bruder Dotō ihn und die meisten seiner Anhänger tötete, indem er sein Schloss niederbrannte.


  • Kain und Abel: Er war der Abel von Dotōs Kain, obwohl an einigen Stellen geschlussfolgert wird, dass Sōsetsu den Verrat seines Bruders nie sah, bis es zu spät war.
  • Hoist by His Own Petard: Wohlwollende Variante, es wird angedeutet, dass Dotō ihn aufgrund all der Gelder, die er in den Wärmegenerator gebündelt hat, der den Frühling in das Land des Schnees bringen soll, ärgert. Dotō, der die wahre Natur des „Schatzes“ nicht kannte, dachte, dass Sōsetsu am Ende das Land bankrott machen würde, was ihn dazu veranlasste, seinen Staatsstreich zu machen und seinen Bruder zu töten.
  • Älter als sie aussehen: Es sei Ihnen verziehen anzunehmen, dass er der jüngere Bruder wäre, nachdem Sie Dotō zum ersten Mal gesehen haben.
  • Posthumer Charakter: Starb viele Jahre vor den Ereignissen des Films und ist der Grund, warum Koyuki so verbittert aufwuchs.
Makino

Makino

Gesprochen von: Chikao Ohtsuka (JP), Michael McConnohie (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-5.png

Der Regisseur der Princess Gale-Filme, in denen Koyuki die Hauptrolle spielt.


  • Cooler alter Kerl: Ein wenig unorthodox in seinen Methoden, aber er glaubt an Happy Ends und bleibt entschlossen, die Vision, die er begonnen hat, zu vollenden.
  • Determinator: Bleibt unerschütterlich bei der Produktion seines Films, auch wenn sich herausstellt, dass seine Truppe von einem bösen Daimyō und seiner Armee angegriffen wird.
  • Jerk with a Heart of Gold: Ungeachtet seiner Regiemethoden ist er immer noch ein guter Kerl, der daran glaubt, für sein Happy End zu kämpfen, und Sandayū verzeiht, dass er seine Crew als Deckung benutzt hat.
  • Prima Donna-Regisseur: Er ist dafür bekannt, Filmszenen zu ändern, wenn etwas schief geht, wie zum Beispiel einen Eisberg zu verwenden, der das Boot der Crew blockiert, um anstelle des eigentlichen Schneelandes zu filmen. Seinem Regieassistenten tut es oft leid, sich an den Wahnsinn seines Chefs anzupassen.
  • Halt die Klappe, Hannibal! : Makino gibt Koyuki diese Behandlung, wenn sie die Idee ablehnt, dass ihr Kampf ein Happy End hat: Makino: Natürlich (es gibt ein Happy End), wenn Sie bereit sind, dafür zu kämpfen!
Prinzessin Gale Schauspieler

Ken, Hidero und Michy

Ken geäußert von: Yutaka Nakano (JP), Doug Stone (EN)
Hidero geäußert von: Kan Tanaka (JP), Jamieson Price (EN)
Michy geäußert von: Toru Furusawa (JP), Crispin Freeman (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-6.pngKen img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-9.pngHidero img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-11.pngMichy

Yukies Co-Stars, die ihre Kumpels in den Princess-Gale-Filmen darstellen.


  • Bit-Charakter : Alle von ihnen existieren nur, um die zusätzliche Besetzung auszufüllen und ein Geheimnis über ihre Costar zu werfen, bis ihre wahre Identität enthüllt wird.
  • Gesichtsmarkierungen: Ken trägt sie, während er seine Rolle als Brite spielt.
  • Killed Off for Real: Hideros Charakter Shishimaru wird gezeigt, wie er getötet wird, während er eine Szene auf dem Boot dreht.
  • Frühreife Verknalltheit: Sakura hat einen auf Michy, obwohl sie Sasuke schnell darauf hinweist, dass er immer noch ihr Nein ist. 1. Naruto denkt nur, dass ihr Männergeschmack schlecht ist.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Sie verschwinden nach dem ersten Angriff der Yuki-nin auf die Crew so gut wie aus der Handlung.
  • Shingeki no Bahamut: Manaria-Freunde
Anzeige:

Naruto der Film: Die Legende vom Stein von Gelel

Temujin

Temujin

Gesprochen von: Gaamon Kai (JP, Teenager), Yuko Kato (JP, Kind), Roger Craig Smith (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-12.png

Ein Ritter, der für Haido arbeitet, um den Gelel-Stein zu finden. Er ist wirklich der Erbe seines Clans, der von Haido selbst zerstört wurde.


  • Der Atoner: Bis zum Ende des Films, um seine Taten wiedergutzumachenund um das Opfer einiger seiner Freunde zu ehren, die unfreiwillig zu künstlichen Rittern gemacht wurden. Irgendwann schaffen es ihre Geister, ihn vor einem Angriff von Haido zu schützen.
  • Aber jetzt muss ich gehen: Verlässt zusammen mit seinen überlebenden Freunden am Ende des Films, um ihrem vom Krieg zerrissenen Kontinent etwas Frieden zu bringen.
  • Cooler Helm: Ist der einzige Ritter, der einen trägt.
  • Et Tu, Rohling? : Nachdem ich das herausgefunden habeHaido hat seine Familie ermordet, er will es nicht glauben. Es braucht den Wahnsinnigen, der seinen Gelel-Stein aus seiner Brust zieht, damit er die Wahrheit akzeptiert. Selbst dann, als er dabei ist, sich selbst zu opfern, ist das einzige, was ihm an Haido einfällt, seine „gute“ Form, die ihm sagt, dass er genug gekämpft hat. Armer Kerl...
  • Heel-Face Turn : Begann gegen Naruto, aber sobald er die Wahrheit herausfindet, wechselt er die Seite.
  • Heroic Sacrifice: Versucht es, während er den Gelel-Stein versiegelt, aber Naruto rettet ihn im letzten Moment.
  • Rote Augen, Vorsicht: Seine Augen nehmen während seiner Zeit als Haido eine rote Färbung an. Normalerweise sind sie grün gefärbt.
  • Token Good Teammate : Abgesehen davon, dass er der einzige Mann in den Knights ist, ist er auch der einzige, der sich (normalerweise) NICHT wie ein Arsch gegenüber seinen Gegnern verhält.Er ist auch das für Haidos Sekte insgesamt.
  • Der Stoiker: Vor dem Höhepunkt zeigt er nicht viel Emotion und selbst dann bleibt er bis zur Enthüllung noch kühl. Der Verlust Ihrer Eltern wird diese Wirkung auf Sie haben.
  • Vages Alter: Scheint etwas älter zu sein als Naruto und das andere Genin, aber sein genaues Alter wird nie angegeben. Sein japanischer Schauspieler sagte, dass sein Alter im Drehbuch nie angegeben wurde.
  • Du hast meinen Vater getötet: In RichtungHaido.
Haido

Haido

Gesprochen von: Akio Nojima (JP), Douglas Rye (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-13.png

Ein vermeintlicher Priester, der nach dem Stein von Gelel sucht, um eine Utopie zu finden. In Wahrheit ist er ein machthungriger Kriegsherr, der will, dass der Stein die Welt erobert.


  • Mehrdeutige Situation: Er behauptet, dass er das Buch, aus dem er etwas über die Legende von Gelel erfahren hat, gekauft hat. Aufgrund der Gefährlichkeit dieser Macht wurde das betreffende Buch jedoch versteckt und der Besitzer würde es niemals wagen, es zu verkaufen. Auch wenn er es nie bestätigt oder leugnet, ist es sehr wahrscheinlich, dass Haido den Besitzer ermordet und das Buch gestohlen hat. Angesichts seiner Ambitionen ist dies plausibel.
  • Big Bad: Der Hauptantagonist des zweiten Films.
  • Big Ol' Eyebrows: Dicke, massive orangefarbene Augenbrauen.
  • Schlampe im Schafspelz: Er ist nicht der friedliebende, wohlmeinende Extremist, als den er sich darstellt.
  • Reißzähne sind böse: Ausgenutzt. Temujins Familie wurde von einem Mann mit vampirähnlichen Reißzähnen ermordet. Als Haido ihn anknurrt, weil er einen Befehl verweigert hat, bemerkt Temujin schließlich Haidos scharfe Fangzähne.
  • Vorgetäuscht leutselig böse: Er gibt seine Tat auf, als er erfährt, dass der Stein von Gelel zerstört werden könnte.
  • Hate Sink: Seine freundliche priesterliche Erscheinung ist nur eine Verkleidung für das Monster, das er wirklich ist, seine kindlichen Anhänger waren nichts weiter als Bauern, die dazu verleitet wurden, ihr Leben und ihren freien Willen aufzugeben, um seine Soldaten zu sein, und seine Suche nach einer Utopie ist eine Lüge für die Weltherrschaft, und er freut sich, sein Böses zuzugeben, wenn er entlarvt wird .
  • Hochwertiges Glas: Trägt ein Monokel.
  • Jekyll & Hyde: Sein Monstermotiv, wenn er den Gelel-Stein als Symbolik für seine Doppelgesichtigkeit verwendet.
  • Tritt den Hund:Lacht Temujin aus, weil er jahrelang unwissentlich dem Mörder seiner Eltern geholfen hat.
  • Manipulativer Bastard:Hat Temujin dazu gebracht, ihm zu helfen, den Gelel-Stein zu finden, ohne zu wissen, dass er der Mörder seines Clans war.
  • Nicht so gut gemeinter Extremist: Seine Behauptungen, die Macht des Steins solle eine Utopie hervorbringen, sind eine Lüge.
  • Angetrieben von einem verlassenen Kind:Seine Ritterknechte sind eigentlich Kinder, die durch den Gelel-Stein in Ritter verwandelt werden.
  • Slasher-Lächeln: Sein breites, zahniges Grinsenlässt Temujin endlich den Mörder seiner Eltern erkennen.
  • Stärker als sie aussehen: Er ist ein stämmiger Kerl in seiner menschlichen Form und kein großer Kämpfer, wenn er so ist, aber er ist zumindest stark genug, um Naruto hart genug zu schlagen, um ihn durch die Luft zu jagen.
  • Too Dumb to Live: Während seiner letzten Angriffe auf Naruto. Er weist einen seiner Angriffe ab, obwohl er seine Schilde durchbrochen hat. Er nimmt einen von Narutos Rasengans frontal ...und es gräbt sich direkt durch seine Brust und schließlich sein Herz. Zugegeben, er hatte zuvor einen Rasengan genommen, der dazu geführt hatte, dass er verstümmelt und sein Hals um volle 180 verdreht worden war, aber durch das Gelel in den Minen vollständig geheilt worden war. Nachdem er den Angriff genommen hat, versucht er erneut zu heilen, aber der Schaden ist diesmal zu groß, um wiederhergestellt zu werden.
Haidos Ritter

Fugai, Kamira und Ranke

Fugai geäußert von: Urara Takano (JP), Kari Wahlgren (EN)
Kamira geäußert von: Sachiko Kojima (JP), Jennifer Hale
Ranke geäußert von: Houko Kuwashima (JP), Megan Hollingshead (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-2.jpgIm Uhrzeigersinn: Kamira, Ranke, Temujin und Fugai

Zusammen mit Temujin hat Haido drei weibliche Ritter, die sich mit der Kraft des Gelel-Steins in monströsere Formen verwandeln können. Sie heißen Fugai, Kamira und Ranke.


  • Alles im Drehbuch: Rankes Name wird im Film selbst nicht gesprochen.
  • Zweideutige Situation: Es wird nie gesagt, ob sie von Haido manipuliert wurden und seinen Lügen glaubten, dass sie eine Utopie wollen, wie bei Temujin, oder ob sie in seinen Plan verwickelt waren, die Gelel zu benutzen, um die Welt zu erobern. Ihr allgemeines Verhalten und die Tatsache, dass sie auch an der Schlachtung von Temujins Dorf beteiligt waren, sowie ihre offene Feindseligkeit ihm gegenüber, nachdem er sich ihnen angeschlossen hat, deuten stark auf Letzteres hin, aber es wird nie genau ausgesprochen. Angesichts von Haidos wahrem Gesicht ist es jedoch wahrscheinlich.
  • Fledermaus aus der Hölle: Kamiras Monsterformen rufen dies hervor.
  • Schönheit ist schlecht : In ihrer normalen Form sehen sie nicht allzu schlecht aus, obwohl Fugais Augen ein wenig nervös sind, aber immer noch schrecklich für ihre Gegner und Temujin sind. Ihre monströsen Gelel-Formen hingegen ...
  • Blutritter: Fugai hat Schattierungen davon, besonders während ihres Kampfes mit Sakura.
  • Bodyguard Babes: Haidos Elite-Wächter und rein weiblich.
  • Der Brute: Fugai ist der aggressivste und kraftvollste der drei. Ranke wird in ihrer Gelel-Form buchstäblich zu einem Lightning Bruiser.
  • Buried Alive: Rankes Schicksal, als Gaara Sand Burial auf sie anwendet.
  • Kinderhasser: Ranke und bis zu einem gewissen Grad auch Kamira drücken ihre Verachtung dafür aus, dass sie auf Temujins Freunde aufpassen müssen, während sie nach dem Stein suchen. Dies erstreckt sich auch auf ihre und Fugais Behandlung von Temujin selbst, der jünger ist als sie.
  • Nettes Monstermädchen: Gut abgewendet, obwohl Kamiras zweite Form deutlich weniger monströs ist als die anderen.
  • Dark Action Girl: Alle drei.
  • Dumme Blondine: Ranke
  • Das Böse macht dich hässlich: Ihre Gelel-Formen basieren jeweils auf einem klassischen Monster und sind nichts Ansehnliches zu sehen. Passt jedoch zu ihrer Persönlichkeit.
  • Familienunfreundlicher Tod: Kamira, die Kankuro ziemlich grausam mit einer eisernen Jungfrau-ähnlichen Marionette in mehrere Stücke schneidet.
  • Frankensteins Monster: Rankes Gelel-Form ist diesem nachempfunden.
  • Hair-Trigger Temperament: Fugai scheint nicht viel Geduld mit ihrer Beute zu haben.
  • Hate Sink: Vielleicht nicht auf Haidos Niveau, aber es ist immer noch offensichtlich, dass man aufgrund ihrer Grausamkeit und ihres ständigen Spotts über ihre Shinobi-Gegner sowie ihrer Behandlung von Temujin nicht zu sehr weinen muss, wenn sie tot sind.
  • Heben durch seine eigene Petarde: Fugai wird besiegt, als Sakura sie dazu bringt, unter einigen riesigen Glocken zu heulen, was den Ort zum Vibrieren bringt und die Struktur über ihr zusammenbricht.
  • Jerkass: Im Gegensatz zu ihrem Meister versuchen sie nicht einmal, ihre Bosheit zu verbergen und erfreuen sich daran, ihre Gegner zu verspotten. Alle drei nehmen sich die Zeit, Temujin schlecht zu machen, obwohl er ihr Kamerad ist, selbst wenn er ehrliche Fehler macht. Es spricht Bände, dass Temujin sie nicht ein einziges Mal als seine Kameraden bezeichnet, im Gegensatz zu seinem namenlosen Freund oder den anderen Kindern.
  • Mangelnde Empathie: Gilt für alle, besonders für Kamira. Abgesehen davon, dass sie Temujin beleidigt, erkennt sie Fugais Tod nicht einmal an, obwohl er in unmittelbarer Nähe ihres eigenen Kampfes geschah.
  • Monster Mash: Alle ihre Gelel-Formen basieren auf einem klassischen Monster.
  • Make Me Wanna Shout: Fugai verwendet mächtiges Wolfsgeheul.
  • Mind Screw: Kamira kann das ihren Gegnern mit ihren Illusionen antun. Seltsamerweise benutzt sie es nur einmal.
  • Unsere Werwölfe sind anders: Fugais Gelel-Form ist diesem nachempfunden.
  • Unsere Vampire sind anders: Kamiras Gelel-Form ist diesem nachempfunden.
  • Psycho for Hire: Sie alle zeigen sadistische Qualitäten während ihrer Kämpfe, besonders Fugai und Kamira.
  • Quirky Miniboss Squad: Ziemlich dazu da, Sakura, Shikamaru, Gaara und Kankurō jemanden zu geben, mit dem sie sich durch den Film kämpfen können.
  • Savage Wolf: Fugais Gelel-Form ist ein Werwolf und sie erscheint als die gewalttätigste des Trios.
  • Schock und Ehrfurcht: Ranke, der elektrische Angriffe einsetzt.
Alt

Alt

Gesprochen von: Nachi Nozawa (JP), Kyle Hebert (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-14.png

Der Anführer einer wandernden Karawane und stammt von den ursprünglichen Gelel-Bergleuten ab.


  • Cooler alter Kerl: Seinen Mut hat er trotz seines hohen Alters sicher nicht verloren.
  • For Want of a Nail: Seine Anheuerung des Blatt-Ninjas, um Nerugui in sein Dorf zurückzubringen, führt dazu, dass sie auf die Handlung der Bösewichte des Films stolpern.
  • Interspezies-Freundschaft: Hat den größten Teil seines Lebens mit dem Frettchen Nerugui verbracht. Er nimmt es am schwersten, wenn Nerugui anfängt, mehr Zeit mit Temujin zu verbringen und schließlich mit der Jugend in ihre ursprüngliche Heimat aufbricht.
  • Mr. Exposition: Er erzählt Naruto und Temujin von der Geschichte seines Clans und wo die Mine von Gelel zu finden ist.
  • Netter Kerl: Ein angenehmer Kerl, der Naruto und Temujin aufnahm, um ihre Wunden zu heilen, obwohl sie Fremde waren.
  • Verdammt! : Er reagiert mit Schrecken, als er sieht, dass die Minen von Gelel nach Haidos Tod zu lecken beginnen.
  • Du Monster! : Ruft Haido so an, als ihm klar wird, dass er es war, der den Angriff auf Temujins Dorf angeführt hat.
Emina

Emina

Gesprochen von: Tomoka Kurokawa (JP), Michelle Ruff (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-3.jpg

Kahikos Enkelin und Mitglied seiner Karawane. Sie stammt auch von den ursprünglichen Gelel-Minenarbeitern ab.


  • Flacher Charakter: Sie ist etwas überflüssig, um mit Kahiko als Hauptdarstellerin des Films zusammen zu sein.
  • Ms. Exposition : Obwohl nicht in dem Maße wie Kahiko, ist sie diejenige, die Naruto über Neruguis Langlebigkeit aufklärt und auch, dass das Frettchen, das Temujin glänzt, ein seltsames Verhalten für ihn ist.
  • Nettes Mädchen: Wie ihr Großvater ist sie eine angenehme Person und hilft den verletzten Naruto und Temujin, nach ihrem anfänglichen Konflikt zu heilen.
Nerugu

Nerugu

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-15.png

Ein Frettchen, das seit vielen Generationen mit Kahikos Clan befreundet ist. Aufgrund des in seinem Mund eingebetteten Gelelsteins ist er der letzte verbliebene Beweis für die Abstammung des Clans.


  • Aber jetzt muss ich gehen: Am Ende lässt er Kahiko und die Karawane zurück, um in seine ursprüngliche Heimat zurückzukehren und wird Temujins Reisebegleiter.
  • Hervorragender Charakterkenner: Er kann sofort erkennen, dass Haido ein Monster mit zwei Gesichtern ist, sobald er den Mann sieht, der voller Verachtung knurrt.
  • Langlebig: Laut Emina ist er mindestens älter als der ältere Kahiko. Dies liegt an dem Gelelfragment, das in seinem Mund eingebettet ist. Wenn Haido es ausschaltet, können wir davon ausgehen, dass von ihm erwartet wird, dass er nur mit dem lebt, was er von seiner natürlichen Lebensdauer übrig hat.
  • Treuer Tiergefährte: Nerugui gehört seit Jahrzehnten, wenn nicht Jahrhunderten zu Kahikos Clan. Später wechselt er die Loyalität zu Temujin, nachdem er die Jugend gemocht hat, sehr zu Kahikos Trauer.
  • Selten gesehene Spezies: Er ähnelt stark einem schwarzfüßigen Frettchen, das Sie sonst nur schwer in fiktiven Werken finden würden.
  • Spanner in the Works: Wäre er nicht aus der Karawane geflohen, hätte Kahiko niemals Konohagakures Dienste angeheuert, um ihn zurückzuerobern, und sie hätten sich anschließend nicht in die Handlung des Films eingemischt.
  • Tsundere: Wird von Kahiko als normalerweise fügsam und freundlich beschrieben, aber er kann Naruto offensichtlich nicht ausstehen und kratzt sich zweimal ins Gesicht.
  • Wiesel-Maskottchen: Er ist kein Kraftpaket wie Temaris Kamatari, aber er ist ein resoluter kleiner Marder.
Temujins Freund

Temujins Freund

Gesprochen von: Takako Honda (JP), Mona Marshall (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-16.png

Der einzige andere Überlebende der Zerstörung von Temujins Dorf, abgesehen von Temujin selbst. Temujin erinnert sich immer dann an ihn, wenn er an seinem Kampf für eine Utopie zweifelt.


  • Bit-Charakter: Existiert nur, um Temujin neben seiner Loyalität gegenüber Haido zum Kämpfen zu motivieren.
  • Blond, Brünett, Rotschopf: Er ist der Rotschopf von Temujins Blond, ohne Brünett dazwischen.
  • Kein Name angegeben: Wird nur als 'Temujins Kindheitsfreund' bezeichnet.

Naruto der Film: Guardians of the Crescent Moon Kingdom

Michiru Tsuki

Michiru Tsuki

Gesprochen von: Akio Otsuka (JP), Michael Sorich (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-17.png

Prinz des Halbmond-Königreichs. Ein freundlicher, wenn nicht fettleibiger Mann, der nicht wirklich weiß, was es bedeutet, ein Königreich zu regieren ... anfangs.


  • Freundliche Exen: Michiru ist zumindest seinerseits sehr glücklich, seine Frau zu sehen, obwohl sie ihn verlassen hat, und er versucht vergeblich, sie mit großzügigen Geschenken zurückzubekommen. Seine Frau erkennt ihn nicht einmal, weil er übergewichtig geworden ist, behandelt ihn aber mit leichter Verachtung und Enttäuschung für seine Persönlichkeit und seinen Mangel an Verantwortung.
  • Big Eater: In seinem jetzigen Zustand soll er damit begonnen haben, nachdem seine Frau ihn verlassen hatte.
  • Stellen Sie sich dem Tod mit Würde: Zum Glück kommt es nicht dazu, aber wenn er mit einer Schlinge um den Hals auf ein Brett gelegt wird. Er schluchzt zunächst hysterisch. Aber dann erkennt er, was seine Frau und sein Vater ihm über die Herrschaft über ein Königreich zu sagen versuchten, und hält schließlich inne und fasst sich, um nicht zu fallen.
  • Bedeutungsvoller Name: Sein Name kann als „wachsen“ oder „voll sein“ gelesen werden, was nicht nur für den Monarchen eines Königreichs geeignet ist, das nach einer Mondphase benannt ist, sondern auch darauf hinweist, wie er als stark zunehmend beschrieben wird und der Film endet wobei er etwas davon aus der Charakterentwicklung fallen gelassen hat.
  • Nice Guy: Im Vergleich zu seinem Sohn ist er am Anfang ziemlich bescheiden und benimmt sich nicht wie ein Idiot.
  • Reich an Dollars, arm an Verstand: Eine Eigenschaft von ihm am Anfang, da er den größten Teil seines Lebens verwöhnt wurde und Geld aus einer Laune heraus ausgibt (er kauft sich einen ganzen Zirkus am Anfang des Films). Seine Frau hat ihn aus diesem Grund verlassen und weigert sich, ihn zurückzunehmen, bis er erfährt, dass es neben Reichtum und Macht um mehr geht, um ein Königreich zu regieren.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Irgendwie erkennt er schließlich, was wichtig ist, um ein Königreich zu regieren, weigert sich, Shabadaba damit zufrieden zu stellen, ihn nach dieser Enthüllung blubbern zu sehen, und schafft es sogar, Naruto dabei zu helfen, Ishidate zu schlagen, und während des Abspanns sehen wir ihn trainieren und beginnen, Muskeln aufzubauen.
Hikaru Tsuki

Hikaru Tsuki

Gesprochen von: Kyosuke Ikeda (JP), Kari Wahlgren (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-19.png

Michirus Bratty-Sohn und damit zweiter Prinz des Crescent Kingdom.


  • Der Bogenschütze: Ziemlich gut mit Pfeil und Bogen.
  • Sei vorsichtig, was du dir wünschst: Er war verärgert darüber, dass er seine neuen Freunde verlassen musste, als ihr Boot das Land des Mondes erreichte, also musste er mehr Zeit mit ihnen verbringen … obwohl er dabei einen Staatsstreich ertragen musste kostete ihn das Leben seines Großvaters und fast auch das seines Vaters.
  • Bratty Half-Pint: Fängt zunächst so an.
  • Tschechows Geschick: Sein Bogenschießen kommt ins Spiel, wenn er einen Pfeil auf die Schlinge um den Hals seines Vaters schießen muss.
  • Reich an Dollars, arm an Verstand: Wie sein Vater wollte er den Säbelzahntiger, weil er selten war, sich aber nicht mit ihm anfreundete. Er hätte es während eines Regensturms auf der Bootsfahrt zurück in sein Königreich beinahe verlassen. Einige ausgewählte Worte von Naruto brechen ihn schließlich davon ab und die Situation im Königreich noch mehr.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Es wird impliziert, dass er sich von Anfang an mit Naruto anfreunden wollte, aber seine Erziehung hinderte ihn daran, es richtig zu machen, also versucht er, ihn als Vasallen freizukaufen.
  • Hat einen Level in Badass gemacht: Wenn du dich mit einem Säbelzahntiger anfreunden und auf ihm reiten kannst, um deinen Vater zu retten, während du auf ein sich bewegendes Ziel schießt ... ja, das hast du ziemlich gut gemacht.
  • Hat ein Maß an Freundlichkeit angenommen: Er gerät mit seinem ungezogenen Verhalten und seinem Mangel an Respekt für irgendjemanden außer sich selbst auf Narutos schlechte Seite, aber nachdem Naruto ihn gerufen hat, weil er die Zirkustiere ertrinken lassen wollte, nimmt er sich das zu Herzen und geht in den Sturm um Chamū davor zu retten, über Bord zu gehen.
Chamū und Kikki

Chamū und Kikki

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-20.pngChamū img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-21.pngKikki

Eine Säbelzahnkatze und ein Affe, die im Zirkus auftreten, den die königliche Familie Tsuki auf ihrem Heimweg besucht. Hikaru glänzt mit Chamū und bringt Michiru dazu, den gesamten Zirkus zu kaufen, nur um ihn zu haben. Nachdem Chamū und Kiki ihn davor gerettet haben, während eines Sturms über Bord zu gehen, finden sie Gefallen an ihm und helfen der Rebellion dabei, das Land des Mondes von Shabadaba zurückzuerobern.


  • Cartoon-Tier mit Accessoires: Kikki trägt einen Hut, eine Weste sowie einen gelben Umhang und ein Schwanzband. Chamū trägt neben einem grünen Schal auch eine Weste.
  • Beast of Battle: Chamū wird zum Höhepunkt des Films zum Traumreittier jedes Kindes und lässt Hikaru auf seinem Rücken reiten, um Michirus Leben zu retten.
  • Big Damn Heroes: Zweimal. Das erste ist, dass Chamū selbst springt, um sich anzuziehen. Michiru soll gleich aufgehängt werden, damit Hikaru auf das Seil schießen kann, an dem sein Vater hoch oben baumelt, und das zweite ist, als sowohl Chamū als auch Kikki Ishidate festnageln, damit Naruto seinen Rasengan auf dem wahnsinnigen Schurken landen kann (mit die Katze beißt auf ihn und der Affe kratzt ihm die Augen aus).
  • Alles ist besser mit Affen: Kikki ist die zweite Hälfte der Handlung und ein fröhlicher Affe.
  • Augenschrei: Kikki krallt nach Ishidates Gesicht, um ihn davon abzuhalten, sich Naruto und den Tsukis zu nähern, sehr zur weiteren Verärgerung des Vermissten-Nin.
  • Treuer Tiergefährte: Beides für Hikaru, obwohl es in Chamūs Fall einige Arbeit gekostet hat.
  • Panthera Awesome: Chamū, weil er eine Säbelzahnkatze ist und dabei hilft, die bösen Jungs zu besiegen. Es könnte der ursprüngliche Grund sein, warum Hikaru ihn kaufen wollte.
  • Hat ein Maß an Freundlichkeit erreicht: Laut dem Zirkusdirektor behandelt Chamū Hikaru zunächst mit der gleichen Aggression wie jede andere Person. Nachdem Hikaru ihn davor bewahrt hat, während eines Sturms weggespült zu werden, findet er Gefallen an dem Jungen und wird für den Rest des Films sein Freund.
Shabadaba

Shabadaba

Gesprochen von: Umeji Sasaki (JP), Terrence Stone (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-22.png

Einer der Minister des Königreichs der Halbmonde und ein langjähriger Freund des Königs, Kakeru Tsuki. Er wird schließlich ungemein gierig und versucht, das Land zu übernehmen, verrät Kakeru und nimmt dann Michiru und Hikaru ins Visier.


  • Aristokraten sind böse: Teil des königlichen Hofes, wollte aber seinen Status verbessern.
  • Big Bad Duumvirate: Ishidate ist derjenige, der die Dinge in Bewegung bringt.
  • Bond-Bösewicht Dummheit: Er schafft es, Michiru zu fangen, aber anstatt ihn sofort zu töten. Er ließ ihn mit einer Schlinge um den Hals auf einem Brett stehen, in der Hoffnung, dass er fallen würde. Michiru schafft es, sich zu beruhigen und Zeit für Team 7 und den Widerstand zu gewinnen, um sich einen Plan auszudenken, um ihn zu retten.
  • Niederträchtiges Schleudertrauma: Hat einen dicken Schnurrbart, der von seinem Pony bis zu seiner Nase wächst.
  • Dirty Coward: Er kam nur wegen der Söldner, die er anheuerte, an die Macht. Ohne sie ist er nichts.
  • Fat Bastard: Übergewichtig und ein gieriger S.O.B. Gibt Michiru zu, dass er noch fetter werden will als dieser, sobald er all den Reichtum angehäuft hat, den das Land zu bieten hat.
  • Gier: Sein Hauptmotiv. Dies führte dazu, dass er mit Kakerus idealistischen Ansichten darüber in Konflikt geriet, den Reichtum des Königshauses mit seinen Untertanen zu teilen. So sehr, dass er schließlich seinen langjährigen Freund verriet, um seinen Lebensunterhalt zu sichern.
  • Buchstäblich zerschmetterte Leben: Sein endgültiges Schicksal, nachdem Ishidate ihn versehentlich mit seinem Steinhandschuh gepackt hat und ihn zu Stein gemacht hat. Narutos letzter Angriff auf Ishidate zerbricht ihn beim Aufprall in Stücke.
  • Non-Action Big Bad: Wenn man bedenkt, dass er keinen nennenswerten Kampf hat. Ja. Sobald Michiru von der Hinrichtung befreit wird, flieht er panisch vor ihm.
  • Shadow Archetype: An Michiru, der zeigt, wie er sein könnte, wenn er sich nur um Geld und Macht kümmern würde.
  • Taken for Granite: Mit freundlicher Genehmigung von Ishidate, als das Beharren seines Arbeitgebers, Michiru wegen Naruto zu töten, zu nervig wird. Er wird bald von Narutos Rasengan erschüttert, bevor es sich mit Ishidate verbindet.
  • Verräterischer Berater: War ein enger Freund des ursprünglichen Königs, ließ sich aber von seiner Gier überwältigen.
  • Früher waren wir Freunde: Er und Kakeru waren einmal Freunde, aber ein Streit darüber, wie die Wirtschaft des Landes des Mondes gehandhabt werden sollte, veranlasste Shabadaba, dem König den Rücken zu kehren. Später bestreitet er, dass Kakeru jemals sein Freund war und ihm nur so lange gedient hat, wie es seinen Zwecken entsprach.
  • Du schuldest mir: Bringt vor seinem Tod zur Sprache, dass er Ishidates Team geholfen hat, nachdem sie ihr ursprüngliches Zuhause verlassen hatten, und nutzt dieses Argument, um zu versuchen, Ishidate selbst dazu zu bringen, sich darauf zu konzentrieren, Michiru zu töten. Es funktioniert nicht.
Ishidate

Ishidate

Gesprochen von: Masashi Sugawara (JP), Christopher Corey Smith (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-23.png

Ein Ninja-Söldner, der von Shabadaba angeheuert wurde, um beim Sturz des Königreichs der Halbmonde zu helfen.


  • Big Bad Duumvirate: Mit Shabadaba, obwohl er eher als Hauptbedrohung behandelt wird.
  • Großes 'Halt die Klappe!' : Gibt seinem Arbeitgeber Shabadaba einen, bevor er ihn versteinert, damit er sich auf Naruto konzentrieren kann.
  • Schmutz austeilen: Kann auch Sand und Steine ​​verwenden.
  • Hero Killer: Tötet zwei Mitglieder des Widerstands über Literally Shattered Lives und bedeutet das Schicksal des verstorbenen Königs Kakeru.
  • Verdammt! : Sein letzter Gesichtsausdruck, nachdem er die Tiere von sich genommen hat, nur um zu sehen, wie Naruto mit einem Rasengan auf ihn losgeht. Früher wird er ziemlich lustig, als er sieht, wie Kakashi ihn wegen eines Chidori anklagt.
  • Taken for Granite : Hat einen Handschuh, der alles, was er berührt, in Stein verwandeln kann.
  • Villainous Breakdown: Je länger der Kampf gegen Naruto andauert, desto gestresster wird er, dass ein so junger Ninja mit ihm mithalten kann. So sehr, dass Shabadaba jammert, er solle Michiru nachgehen. Er packt ihn unwissentlich versehentlich mit dem Steinhandschuh und verwandelt ihn in eine Statue.
Karenbana

Karenbana

Gesprochen von: Haruhi Terada (JP), Cindy Robinson (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-24.png

Teil der drei wandernden Ninja mit Ishidate, die dabei helfen, das Königreich des Halbmonds zu übernehmen.


  • Berserker-Knopf: Kind genannt werden.
  • Jungenhaftes kurzes Haar: Wie ihre Teamkollegen trägt sie eine lange Perücke, um ihre kurzen braunen Haare zu verdecken.
  • Älter als sie aussehen: Karenbana, die in Sakuras Alter aussieht, aber tatsächlich 22 Jahre alt ist.
  • Pet the Dog: Sie gerät in Panik, als Kongō von Narutos neunschwänziger Kraft geschmückt wird und hereinstürmt, um eine Nebelwand zu schaffen, damit er sich erholen kann.
  • Punched Across the Room: Wie Karenbana geschlagen wird.
  • Squishy Wizard: Karenbanas Hauptkraft besteht darin, Gift einzusetzen, um Illusionen zu erzeugen und Reaktionszeiten zu verlangsamen. Sakura erledigt sie mit einem Schlag, nachdem sie es geschafft hat, ihren Standort inmitten der Illusion zu finden.
Kongō

Kongō

Gesprochen von: Hisao Egawa (JP), Keith Silverstein (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-25.png

Teil der drei wandernden Ninja mit Ishidate, die dabei helfen, das Königreich des Halbmonds zu übernehmen.


  • The Brute: Der größte seiner Verbündeten und verlässt sich stark auf Taijutsu.
  • Schmutziger Feigling: Er konnte ziemlich feige sein, wenn er überwältigt war, als man ihn wimmernd davonkriechen sah, als Naruto ihn über den Strand fliegen ließ.
  • Dummer Muskel: Er zog es vor, seine Gegner einfach mit schierer Kraft zu schlagen, anstatt Strategie anzuwenden.
  • Ungelernt, aber stark: Bei all seiner körperlichen Stärke und Ausdauer ist Kongō eher langsam und es fehlt ihm an strategischen Fähigkeiten.
  • Würde ein Kind verletzen: Er grinste sadistisch, als er sich Hikaru mit der Absicht näherte, das Kind zu töten.
  • Was ist mit Noah Antwiler passiert?
Amayo

Amayo

Gesprochen von: Marika Hayashi (JP), Bridget Hoffman (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-26.PNG

Michirus Ex-Frau und Hikarus Mutter. Sie trennte sich von Michiru, nachdem er sich für ihren Geschmack als zu materialistisch erwiesen hatte, obwohl er untröstlich war und nicht verstand, warum. Eine von ihr unterschriebene Heiratsurkunde hinderte sie daran, Hikaru zu sich zu nehmen, und so bekommt sie ihren Sohn selten zu Gesicht. Derzeit lebt sie allein mit ihren Eltern in einer Hafenstadt abseits des Mondlandes.


  • Zweideutiges Ende: Es ist unklar, ob es Hoffnung auf eine Versöhnung mit ihr und Michiru gibt, aber Letzterer ist jetzt optimistisch, da er gelernt hat, wie wichtig Menschen sind.
  • Blank White Eyes : Als sie kurz von der plötzlichen Gewichtszunahme ihres Ex überrascht war, erkannte sie ihn zunächst nicht einmal.
  • Schlaue Brünette: Kakeru nennt die braunhaarige Amayo auf seinem Sterbebett ein vernünftiges Mädchen.
  • Überläufer aus der Dekadenz: Sie hatte vor drei Jahren ein oberflächlich gemütliches Leben mit Michiru hinter sich gelassen, nachdem sie gesehen hatte, wie selbstvergessen er zügellos war. Ihr einziges Bedauern war, dass sie Hikaru aufgrund der von ihr unterschriebenen Heiratsurkunde nicht mitbringen konnte.
  • Alleinstehende Frau sucht guten Mann: Sie heiratet lieber aus Liebe als aus Luxus, wie die arme Michiru während ihrer gemeinsamen Zeit nie verstanden hat. Der Stachel des Films impliziert, dass sie mit Michirus Charakterentwicklung möglicherweise noch nicht vollständig fertig sind.
Kakeru Tsuki

Kakeru Tsuki

Gesprochen von: Rokuro Naya (JP), Michael Forest (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-27.png

Der Monarch des Königreichs des Landes des Mondes. Er ist ein guter Mann und schätzt alle seine Untertanen, aber Fragen darüber, wie das Königreich mit seinen Finanzen umgehen soll, bringen ihn in Konflikt mit seinen Ministern, einschließlich seines langjährigen Freundes Shabadaba, der sich verschworen hat, ihn sowie seinen Sohn Michiru und seinen Enkel Hikaru zu töten. Kakeru ist tödlich verwundet und überlebt gerade lange genug, um seinen Titel an Michiru weiterzugeben und zu wiederholen, was wirklich wichtig im Leben ist.


  • Allliebender Held: Er liebte seine Familie und seine Untertanen sehr und versuchte sogar, den verräterischen Shabadaba dazu zu bringen, seinen Standpunkt zu verstehen, indem er Geld aus seiner eigenen Schatzkammer verwenden wollte, um die Lebensqualität der Moon-Völker zu verbessern.
  • Alles im Drehbuch: Er wird im Film selbst nicht beim richtigen Namen genannt.
  • Cooler alter Kerl: Sehen Sie sich den Rest dieser Tropen an und sagen Sie sich, dass es Ihnen unangenehm wäre, dem Mann zu dienen. Hikaru erzählt Naruto, dass Kakeru ihm die Wege des Bogenschützen beigebracht hat, was sich als nützlich erweist, um Michiru am Höhepunkt des Films zu retten.
  • Determinator: Er konnte sich lange genug am Leben festhalten, um seine letzten Stunden damit zu verbringen, Michiru zu sagen, er solle den Thron des Mondes zurückerobern. Beschuldige den alten Mann niemals als willensschwach.
  • Der gute König: Alles, was er vorhatte, um das Leben seines Volkes zu verbessern, und die herzzerreißenden Reaktionen seiner Getreuen auf seinen Tod machen ihn zu nichts Geringerem.
  • Der Obi-Wan: Er erscheint nur kurz, aber seine ermutigenden Worte an Michiru und Hikaru helfen ihnen bei ihrer Charakterentwicklung und helfen teilweise, das Königreich zu retten. Er brachte Hikaru auch das Bogenschießen bei, was sich als nützlich erweist, wenn dieser Michiru davor bewahrt, zu Tode gehängt zu werden.
  • Wir waren früher Freunde: Mit Shabadaba, der einst ein treuer Berater des Moon-Hofes war. Der intrigante Minister verriet Kakeru, nachdem ein ideologischer Streit über die Finanzen des Landes aufkam.
  • Großäugiger Idealist: Er glaubte daran, den königlichen Reichtum mit seinen Untertanen zu teilen, um ihren Lebensunterhalt zu verbessern, und glaubt, dass die wichtigsten Dinge im Leben die Menschen sind, denen man anvertraut ist. Schade, dass Shabadaba nicht seiner Meinung war.
  • Du bist besser als du denkst: Sagt Michiru, er solle den Thron zurückerobern und ernennt ihn zum neuen König, bevor er stirbt. Er erklärt auch die Bedeutung des Volkes und dass Reichtum und Macht nicht das A und O sind, um ein Land zu regieren.
Korea

Korea

Gesprochen von: Kenji Hamada (JP), Kirk Thornton (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-28.png

Der Hauptmann der Wache für das Land des Mondes. Er bleibt der Familie Tsuki treu, auch nachdem Shabadaba das Königreich übernommen hat, und hilft den Helden, es zurückzuerobern.


  • And I Must Scream : Kurz dazwischen, wenn Korega zu Stein wird und Ishidate ihn in Stücke zerschmettert.
  • Sei vorsichtig, was du dir wünschst: Er verkündete, er würde Kakerus Tod rächen oder bei dem Versuch sterben. Nun, Ishidate nahm das Angebot schnell an.
  • Big Ol' Eyebrows: Sie passen zu Kenshiros in Bezug auf die Subtilität, nämlich überhaupt keine.
  • Der Kapitän: Von der königlichen Garde des Landes des Mondes. Die verbleibenden Soldaten auf der Seite des Königs werden nach seinem Tod stark demoralisiert.
  • Expy: Er hat eine Ähnlichkeit mit Kenshiro mit seinem Ehrgefühl, seiner stoischen Haltung und seinen hervorstehenden Augenbrauen.
  • Ehre vor Vernunft: Er sieht, wie ein mächtiger Shinobi von demselben Mann, der seinen König abgeschlachtet hat, teilweise versteinert wird, und stürmt herein, um besagten Herrscher zu rächen, nur um leicht ausmanövriert und auf die gleiche Weise getötet zu werden.
  • La Résistance: Er führt die Gruppe immer noch loyal zu Kakeru.
  • Buchstäblich zerschmetterte Leben: Mit freundlicher Genehmigung von Ishidate, der ihn in Stein verwandelt und ihn mit seinem eigenen Säbel zerbricht.
  • Männliche Tränen: Vergießt sie nach Kakerus Tod, beschämt für seine Unfähigkeit, den Monarchen zu beschützen.
  • Opferlamm: Wird von Ishidate auf halber Strecke getötet, um dessen Bedrohungsstufe zu bestimmen.
  • Scheiß aufs Geld, ich habe Regeln! : Weigerte sich, sich auf die Seite von Shabadabas Fraktion zu stellen und rief seine ehemaligen Truppen auf, weil sie sich für die Seite mit dem dickeren Scheck entschieden hatten.
  • Taken for Granite : Wird durch Ishidates Versteinerungshandschuh in eine Statue verwandelt und sofort zerschmettert.
  • Unsterbliche Loyalität: An die Tsuki-Dynastie. Es spricht Bände, dass er in Bezug auf die wirtschaftlichen Dilemmata des Landes in Bezug auf Shabadaba auf ihrer Seite stand. Er geht auch ein Risiko gegen Ishidate ein, um den gefallenen Kakeru zu rächen, obwohl sich das als fataler Fehler herausstellt.

Naruto Shippuden the Movie

Schion

Schion

Gesprochen von: Ayumi Fujimura (JP), Laura Bailey (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-29.PNG

Die Tochter der Priesterin des ursprünglich versiegelten Moryo. Sie muss dafür sorgen, dass er so bleibt.


  • Hilfscharakter: Sie verstärkte Narutos Rasengan mit ihrem Priesterin-Chakra zu viel größeren Ausmaßen.
  • Sich über Rettungen beschweren, die sie nicht mögen : Abgesehen davon, dass sie Sakura als fett bezeichnete und fast auf den Kopf geschlagen wurde, zeigte sie wiederholt eine hochnäsige Haltung gegenüber praktisch jedem, der sie ärgerte. Sie tat dies so sehr, dass Neji Judo hat sie kalt erwischt denn ihr Klagen und Widerstand war das laut und gefährlich für die Flucht des Blattes, wenn es angegriffen wird.
  • Cry Cute: Sie verliert es, als Naruto die verborgene Trauer herauszwingt, die sie zu unterdrücken versucht, indem sie Dutzende von Begleitern verliert, die sie beschützen.
  • Maid in Not: Für die erste Hälfte des Films, die später damit begründet wurde, dass dies aufgrund ihrer Voraussicht und ihrer Rolle als Grundstein für Moryos Wiederbelebung buchstäblich ihr ganzes Leben umfasste.
    • Maid aus Not: Als ihre latenten Maidkräfte endlich erwachen, entgeht sie diesem Schicksal vollständig und hilft sogar, Moryo selbst zu Fall zu bringen, zusammen mit der Hilfe von Naruto.
  • Auftauende Eiskönigin: Da sie in die Zukunft sehen kann und wann jemand sterben wird, ist sie in Bezug auf alles ziemlich gefühllos. Ihre Zeit mit Naruto und sein Unwille, an das Schicksal zu glauben, ändert das natürlich.
  • Disney Death: Wurde von Moryos Handlangern getötet, aber es stellte sich heraus, dass es sich um einen Köder handelte, der an ihrer Stelle handelte.
  • Hidden Heart of Gold : Zeigt absichtlich Unhöflichkeit und Apathie gegenüber Menschen, um sie in Schach zu halten, damit sie sich niemals so nahe kommen, dass sie sie vermisst, wenn sie aufstehen und sterben. Leider funktionierte es nicht und Naruto beschimpfte sie sehr dafür, dass sie jemanden beleidigt hatte, der ihr sein ganzes Leben gegeben hatte, als er starb, und ihr so ​​loyal gedient hatte, dass er seine Identität für immer aufgab, um ihr Leben zu retten.
  • Verlust eines Schuhs im Kampf: Ihre Geta-Sandalen fallen ab, als sie über einen Felsvorsprung geworfen wird. Sie verbringt den Rest des Films barfuß, und es zeigt sich, wenn ihre Fußsohlen von Vulkanasche durchnässt werden, wenn sie den Vulkan betritt, wodurch Schönheit wird nie getrübt wird. Es gibt Ironic Echo auch zurück zu einer Szene, in der eine Begleiterin ihre Füße im Wasser verwöhnt hat und jetzt ist er weg und sie befindet sich in einer düsteren Situation, erträgt es aber trotzdem und bekommt sozusagen eine dickere Haut.
  • Miko: Mehr oder weniger ihre Rolle.
  • Palettentausch: Shion kann einmal mehr oder weniger als Hinatas Zwilling durchgehen ◊.
  • Fuck Destiny: Ihre Einstellung später, nachdem sie mit Naruto rumgehangen hat.
  • Ship Tease: Oh, so viel zu Naruto, was in der letzten Szene gipfelt, in der sie ihn im Grunde bittet, ihre Kinder zu zeugen, und er unwissentlich zustimmt. Stellen Sie sich vor, wie viel Erklärung es erforderte, das zu klären das auf, bevor der Blatt-Ninja nach Hause ging.
  • Hat ein Level in Freundlichkeit erreicht: Nachdem sie in den Wald gerannt ist, um zu weinen, verschwinden praktisch alle ihre Abwehrmechanismen gegen Idioten.
  • Welches Maß ist ein Mook? : Untergraben; Später stellt sich heraus, dass sie voller Selbsthass ist, weil so viele ihrer Begleiter bei dem Versuch, sie zu retten, getötet werden.
  • You Can't Fight Fate: Wie sie anfangs dachte.
Mōryō

Mōryō

Gesprochen von: Seizo Kato (JP), Daran Norris (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-30.PNG

Ein Dämon, der von einer Priesterin versiegelt wurde. Er versucht, sich zu befreien, indem er dafür sorgt, dass die Tochter der Priesterin getötet wird, bevor er wiederbelebt werden kann.


  • Solange es das Böse gibt: Shion erwähnt, dass er das Potenzial hat, zurückzukehren, solange negative Emotionen existieren, die er ausnutzen kann.
  • Big Bad: Er ist der Hauptantagonist des ersten Shippūden-Films.
  • Dark Is Evil: Noch krasser als bei seiner Gastgeberin Yomi. Er ist eine bösartige Kraft aus schwarzer Energie und so böse, wie sie nur kommen können.
  • Dämonische Besessenheit: Verwendet Yomis Körper, um seine Befehle auszuführen.
  • Emotion Eater: Negative Emotionen treiben seine Existenz an und Shion erwähnt im Epilog, dass er auf der Grundlage solcher Konzepte immer zurückkehren könnte.
  • Evil Sounds Deep: In der gleichen Regierungszeit wie Kurama hat er eine tiefe hallende Stimme.
  • Unsere Dämonen sind anders: Gekoppelt mitDrachen, er ist eine dämonische Kraft, deren Körper von seiner Seele getrennt wurde.
  • Scaled Up: Ein riesiger Drache mit mehreren Köpfen. Es ist praktisch eine Hydra.
Yomi

Yomi

Gesprochen von: Hidetoshi Nakamura (JP), Vic Mignogna (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-31.PNG

Ein Anhänger von Mōryō, der versucht, ihn zu befreien.


  • Böser Boss: An seine Handlanger, ironischerweise wurde er von Moryo selbst getötet.
  • Bart des Bösen: Hat einen Bart mit Kinnriemen, um seine bösartige Präsenz zu betonen.
  • Dark Is Evil: Er hat rabenschwarzes Haar, trägt hauptsächlich Schwarz und ist böse. Bonuspunkte für den schwarzen dämonischen Drachen, den er in seiner Form enthält.
  • Tödlicher Doktor: Ein abtrünniger Mediziner.
  • Der Drache: Handelt im Auftrag von Moryo, ist aber nicht die Hauptbedrohung.
  • Hero Killer: Er tötete Shions Mutter Miroku in der Hintergrundgeschichte des Films, als sie ihn daran hinderte, Mōryō vollständig wiederzubeleben.
  • Mund von Sauron: Zunächst handelt er so, indem er Mōryō ihn besitzen und Befehle erteilen lässt. Zumindest bis Mōryō stark genug ist, um alleine zu handeln.
  • Godzilla gegen das Smogmonster
  • Keine Berühmtheiten wurden verletzt: Er hat eine vorübergehende Ähnlichkeit mit dem berüchtigten Grigori Rasputin. Angesichts der Tatsache, dass Rasputin in seiner Blütezeit als großer Heiler angesehen wurde, ist dies wahrscheinlich kein Zufall.
  • Kein Name angegeben: Er erwähnt während seiner Veröffentlichung von Mōryō, dass er den Namen „Yomi“ als seinen eigenen angenommen hat, was impliziert, dass es sich um einen Decknamen handelt.
  • Selbstchirurgie: Um Mōryō zu erlauben, ihn zu besitzen, er bereitwillig schneidet sich den Bauch auf und näht sich dann wieder zu Sobald der Dämon drinnen ist.
Gruppe von vier

Kusuna, Shizuku, Gitai und Setsuna

Kusuna geäußert von: Tetsuya Kakihara (JP), Crispin Freeman (EN)
Shizuku geäußert von: Miyuki Sawashiro (JP), Michael Yurchak (EN)
Gitai geäußert von: Kishow Taniyama (JP), Roger Craig Smith (EN)
Setsuna geäußert von: Katsuyuki Konishi (JP), Keith Silverstein (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-32.pngVon links nach rechts: Setsuna, Shizuku, Yomi (Mitte), Kusuna, Gitai.

Yomis Handlanger sind Kusuna, Gitai, Setsuna und Shizuku.


  • Fantastisch, aber unpraktisch: Obwohl ihre Combo-Moves sehr großartig sind (Wasserdrachen, die Feinde in einem riesigen Tunnelsystem fangen, bevor sie es mit Wind in Brand setzen, um es zu verstärken, und sogar kontrollierte Stürme), funktionieren sie nie und entleeren ihr Chakra unglaublich schnell.
  • Ax-Crazy: Gitai.
  • Big Guy Fatality Syndrome: Gitai ist der Größte und Brutalste im Team und der Erste, der im Film stirbt.
  • Blow You Away: Setsunas Hauptkraft.
  • The Brute: Gitai nutzt die meiste Kraft der Gruppe und ist physisch das größte Mitglied. Er ist in der Lage, Lee einen anständigen Zweikampf zu liefern.
  • Kombinationsangriff: Sie sind alle ziemlich geübt darin, ihre Elemente zusammen einzusetzen, um stärkere Angriffe zu erzeugen. Der Nachteil ist, dass es ihr Chakra sehr schnell entleert.
  • Dishing Out Dirt: Gitai konzentriert sich auf Erdmanipulationen wie das Fangen von Feinden mit Steinen oder die Verwendung von Steinen als Rüstung für Verteidigung und Angriff.
  • Typ sieht aus wie eine Dame: Shizuku ist verweichlicht und wird von einer Frau auf Japanisch geäußert, aber Miyuki Sawashiro hat gesagt, dass die Figur männlich ist.
  • Sogar das Böse hat Geliebte: Sie sind überraschend nah dran für ein Team von Schurken. Sowohl Shizuku als auch Setsuna waren entsetzt über Kusunas Tod durch Nejis Hände. In Gitais Fall wird es heruntergespielt, da Kusuna sich die Zeit genommen hat, ihn schlecht zu machen, weil er schwach war, nachdem er an Lees Hidden Lotus und seinem instabilen Chakra gestorben war.
  • Evil Sounds Raspy: Shizuku hat in der englischen Version eine hohe, zischende Stimme.
  • Hero Killer: Kusuna tötet Taruho in Shions Gestalt, obwohl er damals dachte, es sei die wahre Priesterin.
  • Kehlkopfdissonanz: Shizuku hat auf Japanisch eine tiefe Frauenstimme, verwendet jedoch männliche Pronomen und wird von seiner Schauspielerin als Mann bestätigt. Abgewendet im Dub, der ihm eine höhere, aber unbestreitbar männliche Stimme verleiht.
  • Der Anführer: Kusuna, da er auch derjenige ist, der ihnen ihre Kräfte verleiht und in der Lage ist, die dunklen Chakra-Schlangen tatsächlich so weit zu kontrollieren, dass sie sie zum Angriff benutzen und ihm seine Werkzeuge geben.
  • Für Furore sorgen: Shizuku kann Wasser kontrollieren und sich in Wasser verwandeln.
  • Der Sanitäter: Kusuna hält gewissermaßen die Würmer, die der Gruppe ihr kraftvolles Chakra geben. Den Werkzeugen in seinem Mantel nach zu urteilen, beherrscht er möglicherweise auch traditionelle medizinische Techniken.
  • Vielarmig und gefährlich: Gitai in seiner vollen Form hat sechs Arme und drei Gesichter.
  • Keine Innenstimme: Gitai redet nicht, he SCHREIE HERAUS sein Dialog. Doppelt als Evil Is Hammy .
  • One Steve Limit: Spielte direkt mit Kusuna und Gitai, aber Setsuna teilt seinen Namen mit einem Mitglied des Uchiha-Clans aus vergangenen Tagen und Shizukus wird mit einem Mädchen aus Takigakure geteilt, das in der zweiten OVA auftrat.
  • Einflügeliger Engel: Immer wenn Kusuna ihr Chakra gibt, erhalten sie einige aufgeladene Formen, die einem Fluchsiegel ähneln. Gitai geht noch einen Schritt weiter, indem es das dunkle Chakra direkt einnimmt und sich in ein vollwertiges Monster mit erhöhter Kraft, aber instabiler Form verwandelt.
  • Real Men Wear Pink: Kusunas Haarfarbe ist errötend (hellrosa) und nicht weniger tödlich als seine Anhänger.
  • Bewertet mit M für Manly: Gitai ist eine schurkische Version. Er ist in Kämpfen immer brutal, hat einen Körperbau, um den Schwarzenegger ihn beneiden würde, und senkt niemals seine Stimme. Kishow Taniyama merkt an, dass dies Teil der Anziehungskraft der Figur ist.
  • Mit Feuer spielen: Obwohl niemand auf dieses Element spezialisiert ist, demonstrieren sowohl Gitai als auch Shizuku kurz Feuertechniken, die sie zusammen mit ihren Kameraden anwenden können.
  • Selbstentsorgender Bösewicht: Gitai bringt sich während seines Kampfes gegen Rock Lee aufgrund seiner instabilen Kräfte um.
  • Zu dumm zum Leben: Sie rationalisieren das ihnen gegebene Chakra nicht und überstrapazieren ihre Kraft, bis sie erschöpft ist und sie wieder auffüllen müssen. Die Helden nutzen dies aus, indem sie zuschlagen, bevor sie dies tun können, und sie alle ausschalten.
  • Weißes Haar, schwarzes Herz: Gitai ist weißhaarig und der wildeste der Gruppe.
  • Du musst blaue Haare haben: Setsuna hat dunkelblaues Haar, Kusuna hat hellviolett-rosa Haar, während das von Shizuku hellorange ist.

Naruto Shippuden 2: Bonds

Zero-Tails

Zero-Tails

Gesprochen von: Unshō Ishizuka (JP), Jamieson Price (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-33.png

Eine riesige Blutegel-ähnliche Kreatur und einer der Hauptgegner von Naruto Shippuden der Film: Anleihen . Trotz seines Spitznamens ist es kein offizielles Schwanztier.


  • Immer ein größerer Fisch: Der Zero-Tails mag für den durchschnittlichen Gegner zu viel sein, aber sobald er gegen Narutos vierschwänzigen Berserkerstaat antritt (den er verspottet hat, um Naruto zu entfesseln), wird er völlig verprügelt.
  • Kampftentakel: Es kann mehrere Arme von seinem Torso aus starten, die weit und weit reichen.
  • Curb-Stomp Battle: Fügt es Sakura zu, nachdem sie nur einen Angriff geblockt hat. Der Blutegel selbst landet auf der Empfängerseite von Narutos vierschwänzigem Staat, nachdem er ihn dazu gebracht hat, Kuramas Macht zu entfesseln.
  • Dark Is Evil: Es ernährt sich von negativen Emotionen.
  • Dämonische Besessenheit: Jeder, der negative Emotionen zeigt, ist anfällig.
  • Eldritch Abomination: Es wird angedeutet, dass Shinnō es künstlich aus dem dunklen Chakra gebildet hat, das aus den Herzen der Menschen gesammelt wurde, im Gegensatz zu dem offiziellen Schwanztier, das auf die Arbeit von Ten-Tails und Hagoromo zurückgeführt werden kann.
  • Made of Evil: Bestehend aus Hass und dunklem Chakra.
  • Mehrarmig und gefährlich: Der Zero-Tails ist in der Lage, aus seinem Körper viele Arme zu erzeugen, die sich über große Längen erstrecken können, und kann sich sofort wieder anheften, wenn er einen Teil seines Körpers, einschließlich seines Kopfes, verliert.
Amaru

Amaru

Gesprochen von: Motoko Kumai (JP), Michelle Ruff (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-42.png

Ein junger Arztlehrling und eine der Hauptfiguren von Naruto Shippuden der Film: Anleihen .


  • Alle anderen Rentiere: Wie Naruto wurde sie während ihrer Kindheit gemieden, obwohl es in ihrem Fall war, weil sie eine Krankheit hatte und die Leute befürchteten, dass sie ansteckend sei.
  • Mehrdeutig braun: Ihre Haut ist von Natur aus rustikal gefärbt.
  • Mehrdeutiges Ende: Es wird nicht näher darauf eingegangen, was ihre Pläne für die Zukunft sind, sobald die Bedrohung beendet ist. Vermutlich wird sie ihre Reisen fortsetzen und die Weltklasse-Ärztin werden, in der Shinnō nie war, von der sie jedoch aufgrund des Endes des Films nie wieder etwas gehört hat.
  • Gequälte Liebeserklärung : Für ihren Abschluss entscheidet sie sich, den Arzt, den sie vergöttert hat, von dem Mann zu trennen, der Shinnō wirklich ist, und nimmt unter Tränen ihre Gefühle für ihn von der Brust ... nur damit Shinnō sich schadenfroh über sie lacht Naivität. Naruto gibt dem Bastard sofort den richtigen Schlag dafür, dass er ihr das Herz gebrochen hat.
  • Beauty Mark: Unter ihrem linken Auge.
  • Bifauxnen: Sie kleidet und benimmt sich wie ein Junge und überrascht Naruto völlig, als er herausfindet, dass sie ein Mädchen ist.
  • Big Ol' Eyebrows : Die buschigen Augenbrauen machen es ihr leichter, als Junge zu posieren.
  • Break the Cutie: Es ist schon schlimm genug, als ihr geliebter Arzt scheinbar getötet wurde, aber dann musste sie herausfinden, dass er das große Böse und ein totaler Dreckskerl ist, der Amaru wegen ihrer blinden Hingabe verspottet hat.
  • Death Glare: Gibt Shinnō kurz einen, als er ihr spöttisch sagt, sie solle ihn dafür verabscheuen, dass er sie die ganze Zeit benutzt hat. Sie hält sich davon ab, zu eskalieren, bevor sie den vollen Schmerz spürt und sich fast umbringt.
  • Horizont des Verzweiflungsereignisses:Er trifft es, als ihre Mentor- und Vaterfigur Shinnō sein wahres Gesicht offenbart und dass er sie die ganze Zeit nur benutzt hat. Diese Enthüllung reduziert sie auf ein schluchzendes, fast katatonisches Wrack, bis Naruto sie zur Vernunft bringt.
  • Feurige Rothaarige: Sie hat rote Haare und ist genauso temperamentvoll wie Sakura.
  • Unterbrochener Selbstmord: Ihre Verzweiflung über Shinnōs Grausamkeit bringt sie dazu, ein Skalpell an ihre Kehle zu führen, aber Naruto stoppt es und bietet ihr einen anderen Weg, um den Abschluss zu finden.
  • Ore Onna: Benutzt das männliche „Erz“, wenn sie sich auf sich selbst bezieht, was Naruto glauben lässt, sie sei ein Junge.
  • Verlassen durch die Eltern: Ihre Eltern verließen sie, als sie klein und krank war.
  • Lehrer/Schüler-Romanze: Ihre Gefühle Shinnō sind so offensichtlich, dass sogar Naruto sie aufgreift, obwohl siebestreitet sie vehement. Es stellt sich heraus, dass ihre Gefühle in einem grausamen Ausmaß einseitig sind.
  • Lesbisch: In dem Maße, als sie sich das erste Mal trafen, hielt Naruto sie tatsächlich für einen Jungen.
  • Unwissender Bauer: Sie war Shinnō trotz all ihrer gemeinsamen Zeit nichts und wurde beiseite geworfen, sobald es für ihn passend war.
  • War alles eine Lüge? : Ja, war es. Amaru wird katatonisch, nachdem Shinnō ihre Loyalität verspottet und hofft, dass sie ihn dafür hasst. Naruto hält sie davon ab, in den Selbstmord getrieben zu werden.
Shinno

Shinno

Gesprochen von: Unshō Ishizuka (JP), Jamieson Price (EN)

img/characters/53/characters-naruto-movie-only-characters-43.png

Ein medizinischer Ninja und das Big Bad von Naruto Shippuden der Film: Anleihen . Achtung Spoiler!


  • Bart des Bösen: Es wird deutlicher, wenn er sich verwandelt, obwohl er ihn zusammen mit den meisten seiner Haare verliert, nachdem Sasuke ihn deaktiviert hat.
  • Been There, Shaped History: Anscheinend war er derjenige, der Orochimaru die Reinkarnationstechniken und Kräfte beibrachte, die er nutzt.
  • Big Bad: Von Fesseln .
  • Hündin im Schafspelz: Stellt sich als gutherziger, liebevoller Arzt dar, aber in Wahrheit ist er ein herzloses, intrigantes Wiesel.
  • Kartentragender Bösewicht: Er sagt nie direkt, dass er böse ist, aber er schwelgt in Amarus Schmerz darüber, dass ihr „geliebter“ Arzt die ganze Zeit ein Monster ist, und plant, die Liebe in seinem neuen Reich zu verbieten (er sieht es nur als Schwäche an), also gibt es wenig Spielraum da.
  • Clipped-Wing Angel: Nachdem er so schlimm geschlagen wurde, lässt seine jugendliche Verjüngung nach und er wird sehr abgemagert, wobei fast alle seine Haare ausfallen, einschließlich der meisten seiner Augenbrauen, was dazu führt, dass er noch abscheulicher und kränklicher ist als seine älteren Menschen selbst war und sich zurückzog, um sich verzweifelt mit den Zero-Tails zu verschmelzen, um noch mehr Macht zu erlangen und zu überleben.
  • Cooler alter Kerl: Zunaechst.
  • Die ganze Zeit böse: Er gab vor, ein anständiger Kerl und Verbündeter zu sein, aber es war alles eine List.
  • Genaue Worte: „Ich glaube nicht, dass ich einen so edlen Titel wie ‚Doktor‘ verdiene. Nimmt eine ganz neue Bedeutung an, sobald er sein wahres Gesicht zeigt.
  • Falscher Freund: An Amaru.
  • Faux Affably Evil: Verbrachte über 15 Jahre damit, sich als freundlicher Arzt und Vaterfigur auszugeben.
  • Faux Death : Unterwandert, Shinno hört nicht damit auf, seinen Tod einfach vorzutäuschen, er stellt eine Falle auf, die ihn direkt tötet. Er wird dann dank seines Wissens im Auferstehungs-Jutsu wiederbelebt. Dies geschieht, damit Shinnō seine Reisegefährten (Naruto, Amaru, Sakura und Hinata) im Stich lassen kann.
  • Friendly Fire: Als er den massiven Chakra-Laser der Flying Fortress Ancor Vantian für einen Testschuss abfeuerte, verbrannte er unwissentlich alle Überlebenden, die nach Konohas Gegenangriff vom Himmels-Ninja übrig geblieben waren.
  • Genius Bruiser: Ein hochqualifizierter Sanitäter und ein fähiger Kämpfer, der Naruto in einem Kampf in den Hintern tritt.
  • Gute Kräfte, böse Menschen: Er ist ein kompetenter medizinischer Ninja und ein herzloser Bastard.
  • Tritt den Hund: Er verspottet Amarus Hingabe an ihn, schickt Amaru über den Despair Event Horizon und verärgert Naruto.
  • Mangel an Empathie: Er gibt stolz zu, dass Amaru nur ein Bauer für ihn war und lacht sich grausam über ihre gequälte Liebeserklärung aus.
  • Der Sanitäter: Übertrieben, mit oder ohne Chakra, Shinno ist ein erstaunlicher Chirurg, dessen Fähigkeiten sich sogar auf Auferstehungstechniken erstrecken, von denen er mehrere erfunden hat. Seine Fähigkeiten auf diesem Gebiet ermöglichen es ihm sogar, nahezu tödliche Techniken wie die Acht Tore einzusetzen und zu überleben.
  • One-Winged Angel: Verwendet das dunkle Chakra des Zero-Tails, um sich selbst zu verjüngen und anschließend Naruto zu pulverisieren.
  • Schurkischer Zusammenbruch: Wird körperlich und geistig niedergeschlagen, bis er zu einem halb verrückten, selbstmörderischen Wurm wird.
  • Tugend ist Schwäche: Und verdammt stolz darauf. Während seines Kampfes gegen Naruto freut er sich darüber, dass Menschen durch Grausamkeit die virtuelle Herrschaft über die Welt erlangt haben und dass Liebe keinen Platz in der Welt hat, die er erschaffen will.
  • Walking Spoiler: Er kann nicht im Detail besprochen werden, ohne zu enthüllen, dass er der große Bösewicht des Films ist.
Ninja aus dem Land des Himmels Die Grunts aus dem Land des Himmels, die den Film mit einem Angriff auf Konohagakure und der Bombardierung des Dorfes beginnen. Dies war Rache dafür, dass es während des Zweiten Großen Shinobi-Krieges fast zerstört wurde, als das Land des Himmels die fünf großen Shinobi-Nationen herausforderte.
  • Airborne Aircraft Carrier: Das Land des Himmels erschuf Ancor Vantian, eine riesige, fliegende Steinfestung nach dem Vorbild von Ancor Wat. Angetrieben von den Zero-Tails verfügt es über eine verheerende Chakrakanone mit außergewöhnlich großer Reichweite. Während es sich eher wie ein massives Kriegsschiff verhält, enthält es einige Luftfahrzeuge für die Notfallevakuierung.
  • Abnorme Munition: Heruntergespielt, die Hauptwaffe des Sky Ninja sind automatische Kanonen, die Kunai abfeuern.
  • Asshole Victim: Die Überlebenden von Konohas Gegenangriff werden durch einen Testschuss ihrer fliegenden Festung Ancor Vantian ausgelöscht.
  • Clip Its Wings: Ein todsicherer Weg, einen Himmels-Ninja zu besiegen.
  • Cool Plane: Subverted, the Sky Ninja verwendet verschiedene Arten davon, die alle von Chakra angetrieben werden.
    • Kleines Einmann-Segelflugzeug, das eine Auswahl an Bomben und Artillerie trägt.
    • Ein großer Träger, der von mehreren Shinobi gesteuert wird und einen weiteren Shinobi enthält, der explosive Energiestrahlen abfeuern kann.
    • Rettungsboote in Schiffsgröße für eine große Anzahl von Menschen.
  • Fighter-Launching Sequence: Die Sky Ninja haben am Anfang des Films eine nette.
  • Fragile Speedster: Ihre blitzschnellen Luftangriffe sind verheerend, aber ihre Flugmaschinen können nicht viel aushalten.
  • Hoist by Their Own Petard : Heruntergespielt wird eine Truppe von Sora-nin im Luftkampf von Sai geschlagen.
  • Selbstgefällige Schlange: Der Sky-Ninja-Kapitän hält nichts von dem Gegenangriff von Konoha, er wird schlauer.
  • Stuff Blowing Up: Die Haupttaktik des Sky Ninja besteht darin, entweder Gebäude zu bombardieren oder Kunai-Granaten mitten in feindliche Truppen zu werfen.

Naruto Shippuden der Film: Der Wille des Feuers

Drei

Drei

Gesprochen von: Soichiro Hoshi (JP), Todd Haberkorn (EN)

Ein Mann, der Kekkei Genkai aus den Nachbardörfern stiehlt und Kakashi wegen seines ins Visier nimmt.


  • Body Horror: All diese Kekkei Genkai aufzunehmen und sich selbst zu modifizieren, hat seinen Körper wirklich mutiert.
  • Außergewöhnlich: Sein Steel Release Kekkei Genkai erlaubt ihm, seinen Körper zur Verteidigung in Metall zu verwandeln.
  • Mega Manning: Wie seine Kräfte dank seiner Chimara-Technik normalerweise funktionieren.
  • Älter als sie aussehen: Sein aktuelles Aussehen sieht aus wie ein Teenager. Er ist jedoch viel viel älter.
  • One Steve Limit: Nein, er hat keinerlei Beziehung zu Sasoris skorpionähnlicher Puppe mit dem gleichen Namen. Fürs Protokoll, der Name dieses Hirukos wird als „卑留呼“ geschrieben, während Sasoris Hiruko als „ヒルコ“ geschrieben wurde. Lustigerweise teilt der Film Hiruko ein ähnliches Marionetten-Jutsu mit Sasori, um Schläferagenten zu erschaffen, obwohl die Methoden etwas anders sind.
  • People Puppets: Kann dies mit Robben tun. Sie haben sogar Zeitverzögerungen.
  • Das bedeutet Krieg! : Erklärt den Fünf Großen Nationen den Vierten Shinobi-Weltkrieg, damit Konoha ihm Kakashi ausliefert. Sie stimmen zu.
  • Villainous Breakdown: Als er feststellt, dass er Narutos letzten Angriff nicht duplizieren kann und daher keine Möglichkeit hat, ihm entgegenzuwirken.
  • Wettermanipulation: Eines der von ihm gestohlenen Kekkei Genkai, Storm Release, ermöglicht es ihm, riesige dunkle Wolken zu manipulieren.
  • Sie werden assimiliert: Hat ein Ritual, das er durchführt, um Kekkei Genkai aufzunehmen. Er braucht fünf davon und Kakashi ist das letzte benötigte Teil. Es gelingt ihm, die anderen vier zu assimilieren, da sie später nie wieder erzogen werden.
Hirukos Team

Ichi, Ni und San

Ichi geäußert von: Yoshimitsu Shimoyama (JP), Patrick Seitz (EN)
Ni geäußert von: Junko Minagawa (JP), Laura Bailey (EN)
San geäußert von: Hideo Watanabe (JP), Matthew Mercer (EN)

Von links nach rechts: San, Ni, Hiruko (Mitte) und Ichi.

Hirukos Handlanger namens Ichi, Ni und San.


  • Abnorme Munition: Ichi kann, nachdem er seine Hand in einen riesigen Schlangenkopf verwandelt hat, andere Schlangenköpfe abschießen, die bei Kontakt zu explodieren scheinen.
  • Alle im Drehbuch: Keiner von ihnen wird im eigentlichen Film namentlich angesprochen.
  • Mehrdeutig verwandt: Nie als Geschwister bezeichnet, aber Ichi und San ähneln sich stark, und die Tatsache, dass letzterer in der Lage war, den ersteren und Ni zu beschwören, damit ihre Fusion trotz ihrer Entfernung von ihm beginnt, deutet auf eine tiefe Verbindung hin.
  • The Beastmaster: Jeder von ihnen konzentriert sich auf den Einsatz von Bestien, wenn auch auf unterschiedliche Weise.
    • Ichi konzentriert sich auf Schlangen und verwendet sie im Vergleich zu den anderen eher wie Werkzeuge als als Unterstützung, indem er sie Netze bilden lässt, Säulen, auf denen man stehen kann, Projektile abfeuern und seine eigenen Arme verstärken.
    • Ni hat riesige modifizierte Hunde, die mit ihr kämpfen, und wenn sich diese als nicht gut genug erweisen, kann sie auch eine Löwenschildkröte beschwören und mit ihr fusionieren.
    • San hat nur eine, eine riesige modifizierte Vogelkreatur mit explodierenden Federn, auf der er reitet.
  • Flacher Charakter: Keiner von ihnen hat eine nennenswerte Persönlichkeit, sondern existiert nur, um alle aufzuteilen und ihnen jemanden zum Kämpfen zu geben.
  • Fusionstanz: Sie können sich zusammenschließen und zu einer Chimärenbestie werden, die ganz Konoha 11 zerstört hat. Ni kann mit ihrer Löwenschildkröte auch eine weniger mächtige Version davon machen.
  • Spaß haben: Sans Vogel schießt explosive Federn. Und es kann viele von ihnen auf einmal abschießen, was es in Kombination mit seiner Geschwindigkeit sehr gut gegen Teppichbomben-Feinde macht.
  • Mächtiger Gletscher: Nis Löwenschildkröte ist groß und mächtig, gilt aber als sehr langsam und hat Mühe, mit ihren Feinden Schritt zu halten.
  • Nested Mouths: Ichis 'Snake Steel Net'-Technik funktioniert ungefähr so, indem sie zwei Schlangen beschwört, die dann zwei Schlangen aus jedem ihrer Münder haben, dann zwei aus diesen und so weiter, wodurch ein ziemlich unkonventionelles Netz entsteht.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Ni.
  • Zu viele Gürtel: Das tragen Ichi und San.
  • Peitsche es gut: Ni führt einen aus.
  • Du bist Nummer 6: Ihre Namen sind buchstäblich die japanischen Wörter für „1, 2 und 3“. Sie tauchen sogar in der richtigen Reihenfolge auf, wenn sie ihre Angriffe starten.

Naruto Shippuden 4: Der verlorene Turm

Königin Sara Gesprochen von: Saori Hayami (JP), Eden Riegel (EN)

Ein junges Mädchen, das als Co-Protagonistin von auftritt Naruto Shippuden der Film: Der verlorene Turm . Sie ist die Königin der Stadt Rōran und tut sich schließlich mit einem zeitversetzten Naruto zusammen, um eine Regierungsverschwörung in ihrer Stadt aufzudecken.


  • Action Dress Rip: Als sie sich darauf vorbereitet, Naruto dabei zu helfen, Anrokuzan aufzuhalten, benutzt sie Narutos Chakra-Klinge, um dies durchzuziehen.
  • Rüstungsbrechende Ohrfeige: Verteilt dank eines Missverständnisses ihrerseits vier in schneller Folge an Naruto.
  • Der Atoner: Als sie entdeckt, dass ihr Minister Anrokuzan sie die ganze Zeit benutzt hat, arbeitet sie mit Naruto zusammen, um die Dinge zu reparieren.
  • Babys für immer:Nach dem letzten Kampf bringt sie eine Tochter zur Welt, die Naruto trifft, als er in die Zukunft zurückkehrt.
  • Broken Bird : Dient bis zu einem gewissen Grad als eine, teilweise dank des Todes ihrer Mutter.
  • Sich über Rettungen beschweren, die sie nicht mögen: Siehe Ungrateful Bitch unten.
  • Exotische Augendesigns: Sie hat violette Augen mit einem Wellenmuster, das eine leichte Ähnlichkeit mit Pains Rinnegan hat.
  • Gott schütze uns vor der Königin! : Sie ist nicht die beliebteste Königin, wenn Naruto in die Stadt kommt, dank ihres ansässigen Ministers, der Dinge manipuliert und Menschen unter angeblich ihren Befehlen entführt.
  • Heroischer BSoD: Erleidet einen, als sie merkt, dass ihr Minister ihre Mutter ermordet und sie und ihre Mutter für seinen eigenen bösen Plan benutzt hat. Es ist so schlimm, dass sie schluchzend auf die Knie zusammenbricht, während er sich darauf vorbereitet, sie auf der Stelle zu erledigen.
  • Schreckliche Charakterbeurteilung: Sie vertraut ihrem Minister Anrokuzan von Anfang an und weigert sich unerbittlich, Narutos und Minatos Beharren darauf zu glauben, dass er böse ist, bis sie den Beweis selbst sieht, wobei der Beweis eine Legion von Marionetten anstelle ihres anbetenden Publikums ist.
  • Leitmotiv : Das Lied 'To Light' ( Hikari ni Wa im Original-Dub), den sie während des gesamten Films einige Male singt und den sie früher mit ihrer verstorbenen Mutter gesungen hat.
  • Elterliche Aufgabe: Ihre Mutter Königin Sēramu wurde von getötetAnrokuzansechs Jahre zuvor, und ihr Vater wird überhaupt nicht erwähnt.
  • Marionettenkönigin: So sehr, dass die Bürger sie spöttisch die „Puppenprinzessin“ nennen. The Big Bad hat sogar eine buchstäbliche Marionette von ihr. Dank Naruto wird sie...
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Sobald sie merkt, was ist Ja wirklich Im weiteren Verlauf hilft sie Naruto, das Big Bad zu besiegen.
  • Königliche Supermacht: Als Blutserbin von Rōran kann Sāra die spüren und kontrollieren Ryūmyaku , und ist auch der einzige, der es öffnen und schließen kann.
  • Lieder des Trostes: 'To Light' ( Hikari ni Wa ) dient ihr als solches, da sie es normalerweise singt, wenn sie an ihre Mutter denkt. In ihrer ersten Szene weint sie sogar, während sie sie singt.
  • Undankbare Schlampe: Als sie Naruto zum ersten Mal richtig begegnet, rettet er sie, nachdem sie von einem hohen Balkon gestoßen wurde. Sie zieht voreilige Schlüsse und nimmt an, dass er ein Bösewicht ist, fährt damit fort, unserem Helden die Scheiße aus dem Leib zu hauen und ihm den Ellbogen ins Gesicht zu schlagen, während sie ihn anschreit, er solle sie gehen lassen. Nachdem Naruto sie jedoch darauf aufmerksam gemacht und sie daran erinnert hat, dass er sie gerade gerettet hat, beruhigt sich Sāra genug, um zu erkennen, wie albern sie ist, und dankt ihm höflich für die Rettung.
Mukade / Anrokuzan Gesprochen von: Ryuzaburo Ohtomo (JP), JB Blanc (EN)

Das große Übel von Naruto Shippuden der Film: Der verlorene Turm . Als vermisster Nin, den Team 7 nach Rōran verfolgt, um ihn festzunehmen, reist er zwanzig Jahre in die Vergangenheit zurück, um aus Spaß und Profit Zeitreisen zu unternehmen und die gesamte Ninja-Welt zu erobern.


  • Anti-Magie: Während der letzten Konfrontation fängt er Naruto in einer riesigen Puppe ein, die ihn bewegungsunfähig macht und sein Chakra entleert. Leider (für ihn) ist es bei weitem nicht genug, wenn Naruto die Neunschwänzigen anruft.
  • Autorität ist gleich Arschtritt: Der „Lord“-Minister von Rōran, und dank seiner Körpermodifikationen und seines Marionetten-Könnens ist er mehr als in der Lage, sich gegen Naruto Uzumaki zu behaupten.
  • Badass Prahlerei: Naruto : „Solange du zugibst, dass du Mukade bist, bin ich es nicht dich entkommen lassen!'
    Anrokuzan : 'Mukade, hm? Ich habe den Namen dieses Ganoven schon vor langer Zeit hinter mir gelassen. Ich bin jetzt Lordminister Anrokuzan von Rōran und kontrolliere diese Stadt!'
  • Big Bad: Von Der verlorene Turm .
  • Böser Kanzler: Böser Minister, in diesem Fall.
  • Evil Is Visceral: Ist in einer Szene zu sehen, wie er auf einem fleischigen Thron in einer Womb Level-ähnlichen Kammer sitzt.
  • Faux Affably Evil: Höflich und leise, wenn er mit Sāra darüber spricht, wie er sie töten wird.
  • From Nobody to Nightmare: Von einem einfachen abtrünnigen Ninja zum bösen Kanzler von Rōran.
  • Ich besitze diese Stadt: Prahlt mit Naruto und Sāra, dass er Rōran kontrolliert.
  • Mangel an Empathie: Erzählt ruhig, wie er Sāras Mutter getötet und Sāra selbst von Anfang an manipuliert hat, was nur Sāras späteren heroischen BSoD fördert. Als ob das nicht genug wäre, er tatsächlich verspottet Sāra hat nicht herausgefunden, dass er es früher getan hat.
  • Bedeutungsvoller Name: „Mukade“ bedeutet grob übersetzt „Tausendfüßler“, so sieht und verhält sich eine seiner Puppen.
  • Mecha-Mooks: Seine Armee von Puppen, die wie Dogu aussehen, und sie gibt es sogar in verschiedenen Stilen.
  • Mind over Matter: Über Chakra-Fäden.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! : Wenn er Naruto nicht versehentlich mit in die Vergangenheit gezerrt hätte, wären seine Pläne reibungslos aufgegangen.
  • One-Winged Angel: Nimmt am Ende die Form einer riesigen Spinnenpuppe an, um gegen Naruto zu kämpfen, und geht erst zu Boden, nachdem Naruto und Minato das Supreme Ultimate Rasengan erschaffen haben.
  • People Puppets: Sein Markenzeichen.
  • Qualität vor Quantität: Seine massenproduzierte Marionettenarmee gegen Ende ist individuell nicht besonders beeindruckend, da sie weniger ausgerüstet und mächtig ist als die Modelle, die Naruto zuvor angegriffen haben, aber sie haben eine riesige Anzahl und sind daher eher eine Bedrohung. Das und die Fähigkeit, sich in eine riesige Falle zu verschmelzen oder mit seinem eigenen Körper zu verschmelzen, um ein Riese zu werden, hilft ebenfalls.
  • Slasher-Lächeln: Als er seinen Badass Prahlerei gibt.
  • Nimm dich mit: Nachdem er von Naruto und Minato geschlagen wurde, zerstört er sich selbst und versucht, die Ley-Linie einzuschmelzen, um alle in der Stadt zu töten.
  • Dieser Mann ist tot: Als er Naruto trifft, spricht er über seine frühere Identität als Mukade, als wären sie zwei völlig verschiedene Personen. Siehe Badass Boast oben.
  • Zeitreisen zum Spaß und Profit: Sein böser Plan sieht vor, in die Vergangenheit zu reisen, die Kontrolle über die Stadt Rōran zu übernehmen und ihre Macht zu nutzen Ryūmyaku , ein mystischer Fluss mächtiger Chakras unter der Stadt, um eine Armee von Superwaffen-Marionetten zu erschaffen und diese Armee einzusetzen, um die Welt zu übernehmen.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Sein heutiges Selbst war nicht allzu bemerkenswert, scheinbar hatte er nur eine Marionette, die wenig Mühe kostete, sie zu erledigen, und schien sonst nicht viel zu bieten zu haben. Nachdem er in die Vergangenheit gereist ist, verfügt er nicht nur über eine riesige Armee noch besserer Marionetten, sondern hat auch seinen Körper in eine mächtige Marionette verwandelt.
  • Bösewicht mit guter Publicity: Dank seiner Position als Minister entführt er freiwillig Menschen von der Straße, um in seiner Puppenfabrik zu schuften, während er gleichzeitig behauptet, er handle auf Befehl von Sāra und beflecke Sāras Ruf.

Naruto Shippuden 5: Blood Prison

mui Gesprochen von: Masaki Terasoma (JP), Matthew Mercer (EN)

Der Aufseher der Burg Hōzuki, wohin Naruto geschickt wird, nachdem er gerahmt wurde.


  • Autorität gleich Arschtritt: Der Oberwärter des Gefängnisses und bei weitem der mächtigste Shinobi auf dem Gelände, die anderen Mitarbeiter sind einfache Mooks.
  • Sei vorsichtig mit deinen Wünschen :Mui wünscht sich die Rückkehr seines Sohnes Muku aus der Kiste der ultimativen Glückseligkeit. Er erreicht dies; Das Problem ist, dass Muku Jahre in der Kiste verbracht hat und vollständig unter Satoris Kontrolle steht und Muku Mui schnell aufspießt. Gamabunta findet es verblüffend, dass Menschen glauben, dass eine Person, die jahrelang in einer Kiste gefangen ist, immer noch dieselbe ist wie zuvor.
  • bendy und die Ink-Machine-Charaktere
  • Big Bad: Scheint für den Film eingerichtet zu seinbis zum Höhepunkt, wo der Satori übernimmt.
  • Einwandererkanone: Er wird in erwähnt Kakashi versteckt , obwohlDie spezifischen Umstände seines kanonischen Todes (der Jahre vor den Ereignissen des Romans stattfand) sollen sich etwas von dem unterscheiden, was im Film passiert ist.
  • Curb-Stomp Battle: Er liefert einer Gruppe rauflustiger Insassen mit nichts als seinen Händen einen schnellen.
  • Überläufer aus der Dekadenz :Mui verlässt die Ziele der Flower-Gruppen, Kusagakure mit der Box zu stärken, und entscheidet sich stattdessen dafür, seinen Sohn zurückzubekommen.
  • Verleumdung: Verleumdet Naruto damit, ihn in sein Gefängnis zu schicken.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:Vom Satori-Besessenen Muku aufgespießt, nachdem er ihn befreit hat.
    • Mui hat dies auch einem der Insassen angetan, der ihn früher im Film mit einem flammenden Schwert langsam durch die Brust angegriffen hatte.
  • Made of Iron : Heruntergespielt, nachdem er aufgespießt wurde, siehe oben, lebt Mui noch eine ganze Weile weiter und schafft es sogar, eine noch stärkere Version seiner typischen Technik auf Satori anzuwenden, bevor er seinen Verletzungen erliegt.
  • Mit dem Feuer spielen: Seine Natur ist Feuer und er geht ziemlich rücksichtslos damit um, wie mehrere Insassen bestätigen können.
  • Erlösung ist gleich Tod:Mui lässt sich auf Satori als Sühne für seine Taten von Narutos Rasengan-Angriff treffen und stirbt kurz nachdem er sich mit seinem Sohn versöhnt hat.
  • Der Stoiker: Mui ist nicht jemand, der Gefühle zeigt, das einzige Mal, wenn er Freude ausdrückt, ist, wenn er seinen Sohn zurückbekommt und er weint, was sich in Schock verwandelt, als Muku einen Arm durch Muis Brust schlägt.
  • Wächter sind böse: Betreibt ein sehr strenges Gefängnis, erlaubt den Insassen jedoch, gegen ihn zu kämpfen, wenn sie ihn herausfordern wollen.
  • Gut gemeinter Extremist: Naruto wurde absichtlich dazu verleitet, seine Macht einzusetzendamit er die Kiste öffnen und seinen Sohn befreien kann.
Ryuzetsu Gesprochen von: Mie Sonozaki (JP), Carrie Keranen (EN)

Eine weibliche Insassin, die sich als Mann ausgibt, die Naruto während seiner Zeit im Gefängnis trifft.


  • Mit Saugen gesegnet: Sie hat ein Kekkei Genkai, das ihr erlaubt, andere wiederzubeleben, der Nachteil ist, dass sie es nur einmal benutzen kann.
  • Aus Trefferpunkten gegossen: Ihr Kekkei Genkai erlaubt ihr, eine andere Person wiederzubeleben, ungeachtet der Verletzung, aber auf Kosten ihres eigenen Lebens.
  • Freundschaftsroman aus der Kindheit:Mit Muku. Sie ist zunächst im Gefängnis, um ihn hinter dem Siegel in der Kiste zu rächen, ist aber überrascht, dass Mui versucht, ihn zu befreien.
  • Defector from Decadence : War früher Teil der Grass' Flower-Gruppe, die versuchte, die Kiste der ewigen Glückseligkeit zu verwenden, um Kusagakure wieder mächtig zu machen. Aber sie gab auf, nachdem die Kiste Muku verschluckt hatte, und schloss sich der Fruit-Gruppe an, die sich gegen die Verwendung der Kiste aussprach.
  • Heroisches Opfer:Naruto wird bei seinem Kampf gegen die Satori tödlich getroffen. Sie nutzt ihre Kraft, um ihn zu retten, aber auf Kosten ihres eigenen Lebens.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:Zusammen mit Naruto wurden sie beide im letzten Kampf von den Satori aufgespießt. Vor die Klaue zu springen, verringerte einen Teil des Schadens, damit Naruto weiterkämpfen konnte, aber es erwies sich letztendlich als tödlich für ihn, wenn sie nicht ihr Leben geopfert hätte.
  • Peek-a-Bangs: Ihr Haar bedeckt ihr linkes Auge.
  • Playing with Fire: Ihr 'Fire Release: Demon Lantern' besteht aus einer Reihe von flammenden Köpfen.
  • Samus ist ein Mädchen: Naruto findet dies heraus, als er versucht, von einer Klippe in eine Strömung voller Strudel zu springen, und sie gezwungen ist, ihn zu retten. Sie enthüllte ihr Geschlecht, als sie ihre Kleidung abtrocknen musste.
  • Zusammen im Tod:Nachdem sie gestorben ist, sieht Naruto unter den anderen zwei leuchtende Lichter, was bedeutet, dass sie endlich wieder mit Muku vereint ist.
  • Du musst blaue Haare haben: Ryuzetsu hat weiße Haare.
Kessel Gesprochen von: Kosei Hirota (JP), Steve Staley (EN)

Ein Ninja aus Yugakure unter Muis Anstellung.


  • Bald of Evil : Untergraben, Kazan mag kahlköpfig sein und für das Big Bad des Films arbeiten, aber er wurde gerade für einen Job eingestellt .
  • Langweilig, aber praktisch: Er ist berühmt für seine Anwendung der Transformationstechnik, einer der grundlegendsten Techniken, sein Gebrauch ist großartig genug, um einen Kage zu täuschen.
  • Frame-Up: Er war derjenige, der Naruto nachgeahmt hat, um ihn ins Gefängnis zu bringen.
  • Halb der Mann, der er einmal war:Lass dich vom Satori halbieren, während du versuchst, es anzugreifen.
  • Hitman with a Heart: Kazan ermordet mehrere Shinobi aus Iwagakure und Kumogakure, aber er ist nicht herzlos oder ohne Dankbarkeit für Menschen, die sein Leben retten.
  • Ich habe deine Frau:Arbeitete nur mit Mui und den Ältesten zusammen, weil sie seinen Sohn als Geisel hielten.
  • mein name ist ebony dark'ness dementia raven way
  • Lightning Bruiser: Er kann während eines Attentatsversuchs für kurze Zeit mit dem Vierten Raikage (dem schnellsten lebenden Shinobi) mithalten.
  • Sinister Scythe: Kazan’s Weapon of Choice ist aPaarvon Kusarikama.
  • Unsterbliche Loyalität: An Mui, obwohl er nur für ihn arbeitet, um seinen Sohn zu beschützen.
Maroi Gesprochen von: Takaya Kamikaw (JP), Andrew Kishino (EN)

Muis Hilfe.


  • Einen Spritzer machen: Er ist in der Lage, Water Release zu verwenden, um Wasserstrahlen zu erzeugen.
  • Bedeutungsvoller Name: „Maroi“ (丸い) bedeutet „ruhig“ oder „harmonisch“ und bezieht sich auf seine Persönlichkeit.
  • Mellow Fellow: Er ist sehr entspannt.
  • Der Maulwurf :Ins Gefängnis geschickt, um zu sehen, was Mui vorhat, und sich um Naruto zu kümmern.
  • Netter Kerl: Er ist in der Tat ein ruhiger, fröhlicher und besonnener Mensch, der manchmal völlig sorglos wirkt.
  • Schock und Ehrfurcht: Er kann Donner-Jutsus einsetzen.Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass er aus dem Hidden Cloud Village stammt.
Muku Gesprochen von: Yūichi Nakamura (JP, Erwachsener), Kengo Kawanishi (JP, Kind), Grant George (EN, Erwachsener), Bryce Papenbrook (EN, Kind)

Muis Sohn, den er geopfert hatte, um die Kiste der Erleuchtung zu öffnen und um einen Wunsch zu bitten.


  • Und ich muss schreien:War in der Kiste bei vollem Bewusstsein und sagte, es sei nichts weiter als eine endlose Leere.
  • Dämonische Besessenheit:Der Satori benutzt seinen Körper, um sich selbst wiederzubeleben und Chaos anzurichten.
  • Sterben als du selbst:Bevor Naruto den letzten Schlag landet, kommt er wieder zur Besinnung und versöhnt sich mit seinem Vater.
  • Heroisches Opfer:Tötet sich selbst und benutzt seinen Körper, um den Satori wieder in der Schachtel zu versiegeln.
  • Mit dem Feuer spielen: Er beherrschte die Technik „Fire Release: Demon Lantern“ sehr gut.
  • Das Versprechen: Versprach Ryuzetsu, dass er zu ihr zurückkehren würde, nachdem er daran gewöhnt war, die Kiste der Erleuchtung zu öffnen.Es gelingt ihm, es im Tod zu erfüllen.
  • Zusammen im Tod:Mit Ryuzetsu. Naruto bemerkt nach ihrem Tod zwei leuchtende Lichter unter den anderen, was bedeutet, dass sie endlich wieder vereint sind.
  • Früher ein süßes Kind: Als Kind war Muku ein fröhlicher Mensch, der seinen Vater sehr liebte. Sein größter Wunsch war es, mit seinem Vater und seinem besten Freund ein friedliches Leben zu führen. Nachdem er jedoch Jahre in der Kiste der ultimativen Glückseligkeit verbracht hatte, tauchte er als apathische, kalte und grausame Person wieder auf, wenn er nicht einen Groll gegen seinen Vater hegte, weil er ihn in die Kiste gefüttert hatte.
  • Walking Spoiler : Wie Sie an den obigen Beispielen sehen können.
Satori Gesprochen von: Yūichi Nakamura (JP), Grant George (EN)

Ein monströser Dämon, der in der Kiste der Erleuchtung versiegelt ist.


  • Dämonische Besessenheit:Der Satori benutzt den Muku-Körper, um sich selbst wiederzubeleben und Chaos anzurichten.
  • Eldritch Abomination: Satori in der japanischen Kultur sind normalerweise Krähen-ähnliche Wesen. Dieses Ding sieht alles andere als krähenartig aus.
  • Feather Flechettes: Verwenden Sie Federn in seinen Angriffen.
  • Hero Killer: Einer der wenigen Nicht-Kanon-Charaktere, der dies schafftindem er Naruto im Höhepunkt tatsächlich tödlich verwundet. Nur Ryuzetsu ist es zu verdanken, dass es nicht hängen blieb.
  • Lightning Bruiser: Trotz seiner Größe ist er überraschend schnell und bereitet sogar Narutos Sage-Modus Probleme.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: War das Böse, das in der Schachtel versiegelt war, es verwendetMukuum der Gefangenschaft zu entkommen, bis die Helden es stoppen und wieder versiegeln.

Naruto Shippuden 6: Road to Ninja

Der maskierte Mann

Gesprochen von: Junko Takeuchi (JP), Maile Flanagan (EN)

Seine neun maskierten Bestien

Ein mysteriöser Mann taucht auf Naruto der Film: Straße nach Ninja . Er arbeitet mit Tobi in der Welt der Illusionen und ist einer der Hauptantagonisten des Films.Es stellt sich heraus, dass er Menma ist, die Version von Naruto aus diesem Universum.


  • Alternatives Selbst:Er entpuppt sich als seine Weltversion von Naruto. Menma Namikaze, eine alternative Version von ihm, die nie böse geworden war, erscheint in Episode 427 als Teil von Tentens unendlichem Tsukuyomi-Traum.
  • Ax-Crazy : Macht große Freude daran, alles um sich herum zu zerstören.
  • Gehirnwäsche und verrückt:Tobikontrollierte ihn und machte ihn die ganze Zeit böse.
  • Cloning Blues: Er hasst Naruto dafürein anderer er zu sein, und will ihn dafür vernichten.
  • Dämonische Besessenheit:Tobiübernimmt gegen Ende die vollständige Kontrolle über ihn Weg zum Ninja .
  • Dramatische Demaskierung: Gegen Ende von Weg zum Ninja ,Seine Maske verblasst, um Menma zu enthüllen.
  • Exotische Augendesigns: Die Sharingan sehen ganz anders aus als normale Augen.
  • Böses Gegenstück: Er ist ein KorrumpierterNaruto, der aus dem Dorf abtrünnig wurde.
  • Fallen Hero: Er ist die Version seiner WeltNaruto, aber er wurde zu einem vermissten Nin.
  • Fusion-Tanz:
    • Seine neun maskierten Bestien vereinen sich zuder neunschwänzige Fuchs.
    • Tobiverschmilzt mit ihm am Ende des Films.
  • The Heavy: Obwohl Tobi der Hauptantagonist von ist Weg zum Ninja , er kann nur in einer nicht greifbaren Form in der anderen Welt erscheinen, also ist er gezwungen, sich auf den Maskierten zu verlassen, um seine Befehle auszuführen.
  • Immaterieller Mann: Wenn er von Tobi kontrolliert wird, gehen alle Angriffe durch ihn hindurch.
  • Late-Arrival-Spoiler: Ein Trailer, der kurz darauf veröffentlicht wurde Weg zum Ninja kam seine wahre Identität verdorben heraus.
  • Böswillige maskierte Männer: Der Maskierte und seine neun maskierten Bestien sind die Antagonisten von Weg zum Ninja neben Tobi (der ebenfalls eine Maske trägt).
  • Ein Steve Limit: Abgewendet.Er teilt seinen Namen mit einer Füllfigur aus Teil I.
  • Power Dyes Your Hair: Seine Haare sind es tatsächlichblond, aber von Tobi besessen zu sein, machte es schwarz.
  • Red Herring: Angesichts seiner Frisur und Haarfarbe sollten wir ihn wahrscheinlich für Sasuke halten. Allerdings ist er es tatsächlichMenma, diese Weltversion von Naruto.
  • The Reveal: Er ist ein BösewichtNaruto, das ist eine große Wendung in der Handlung.
  • Shout-out: Die Methoden, die er benutzte, um den größten Teil von Konoha zu zerstören, ähneln Pains Angriff auf Konoha im Hauptuniversum, da er eine Technik verwendet, die der von Shinra Tensei sehr ähnlich ist. Seine Kampfmethoden ähneln auch stark denen von Pain, indem er sich auf die neun maskierten Bestien stützt, ähnlich wie die sechs Pfade des Schmerzes.

Konoha Ninja der Genjutsu-Welt

Im Allgemeinen
  • Alternatives Selbst: Jedes der Mitglieder ähnelt oberflächlich seinem Gegenstück, aber sein prägendster Persönlichkeitsaspekt ist umgekehrt.
  • The Bus Came Back: Returned für den reinen Anime-Zweiteiler „Road to Tenten“, der sich auf Tentens unendlichen Tsukuyomi-Traum konzentriert. Minus Tentens Gegenstück natürlich.
  • For Want of a Nail: Die Genjutsu-Welt sollte angeblich das Original perfekt widerspiegeln, aber die Anwesenheit von Naruto und Sakura verursacht schwerwiegende Veränderungen. Am bemerkenswertesten ist, dass Sakuras Eltern diejenigen waren, die bei dem Angriff der Nine-Tails ihr Leben verloren haben, nicht Narutos.
  • Nicht so, wie Sie sie kennen: Alle Persönlichkeiten und Macken, die wir kennengelernt haben, wurden umgekehrt und umgekehrt. Kakashi zum Beispiel ist energisch und pünktlich, während Guy sich für einen alten Mann hält, der seine Jugend vor langer Zeit verloren hat.
Sakura Haruno

Gesprochen von: Chie Nakamura (JP), Kate Higgins (EN)

Sakuras Gegenstück. Sie erscheint nicht im eigentlichen Film, aber in Episode 271 des Anime.


  • 100 % Verehrungsrate: Während Naruto zum Ausgestoßenen des Dorfes wurde, als seine Eltern sich selbst opferten, weil sein Erbe verborgen wurde, ist Sakuras Abstammung bekannt und sie wird als Tochter von Helden gepriesen.
  • Hero of Another Story: Wie bereits erwähnt, erscheint sie in Episode 271, die als Umkehrung der Handlung des Films dient; Sie muss nämlich damit fertig werden, wie anders das echte Konoha ist.
Sasuke Uchiha

Gesprochen von: Noriaki Sugiyama (JP), Yuri Lowenthal (EN)

Sasukes Gegenstück. Er hat das Dorf nicht nur nie verraten, er ist auch der Playboy des Dorfes.


  • Guter Kostümwechsel: Einer von nur drei Mitgliedern der Konoha 11, der ein anderes Outfit trägt als sein Gegenstück in der realen Welt, vermutlich weil er nie mit Orochimaru trainiert hat.
  • Gutaussehender Lech : Er flirtet und wirbt ständig mit den verschiedenen Mädchen des Dorfes und sieht genauso gut aus wie sein ursprüngliches Gegenstück.
  • Etwas über eine Rose: Umwirbt Sakura, indem er ihr eine Rose anbietet. Später offenbarte sich, dies JEDEM Mädchen anzutun.
Hinata Hyuga

Gesprochen von: Nana Mizuki (JP), Stephanie Sheh (EN)

Hinatas Gegenstück. Anstelle des schüchternen Schatzes, den wir kennen, ist sie viel selbstbewusster und aggressiver.


  • Adaptational Badass: Wie im Filler „Road to Tenten“ zu sehen, kann sie den Heavenly Spin und die Shadow Clones verwenden, etwas, das die echte Hinata noch nie gesehen hat.
  • Clingy Jealous Girl: Wird SEHR besitzergreifend gegenüber Naruto.
  • Hair-Trigger Temperament: Sie hat eine sehr kurze Zündschnur. Erwarten Sie, dass sie jemandem droht, ihm die Augen auszustechen, wann immer sie anwesend ist.
  • Heißer und sexy: Anstelle des bescheidenen Outfits, das die normale Hinata trägt, besteht ihr Outfit aus einer offenen Jacke, kurzen Shorts und einem Crop-Top.
  • Yandere: Grenzbeispiel; Sie droht, Sakura zu töten, wenn sie und Naruto ein Date hätten, handelt aber nie danach.
Kiba Inuzuka

Gesprochen von: Kosuke Toriumi (JP), Kyle Hebert (EN)

Kibas Gegenstück. Ein Katzenliebhaber, der sich ständig mit Akamaru streitet.


  • Tierischer Jingoismus: Seine Zuneigung zu Katzen soll der Grund sein, warum er mit diesem Akamaru nicht klarkommt.
  • Gesichtszeichnungen: Hat die Inuzuka-Tattoos, ist aber in drei Teile geteilt, um Schnurrhaaren zu ähneln.
  • Der beste Freund des Menschen: Invertiert; Akamaru verachtet ihn und das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit.
Shino Aburame

Gesprochen von: Shinji Kawada (JP), Derek Stephen Prince (EN)

Shinos Gegenstück. Ein Gärtner, der Insekten hasst.


  • Flacher Charakter: Das Mitglied der Gruppe, das am wenigsten charakterisiert wird. Passenderweise.
  • Lost in Translation: Im japanischen Original wird seine Zeile „I hasse Bugs“ ähnlich ausgesprochen wie „I hasse es, ignoriert zu werden“, eine Anspielung auf den Running Gag des realen Shino. Auf Englisch funktioniert das leider nicht.
Shikamaru Nara

Gesprochen von: Showtaro Morikubo (JP), Tom Gibis (EN)

Shikamarus Gegenstück. Ein Wirrkopf, der gerne herumalbert und isst.


  • Big Eater: Angedeutet, diese Rolle von Choji zu übernehmen; Er hat sich vorgestellt und versucht, sein Team davon zu überzeugen, zum Essen auszugehen.
  • Der Ditz: Um die Intelligenz seines Gegenübers zu kontrastieren, kämpft er mit grundlegender Mathematik.
  • Vitriolic Best Friends: Anders als der echte Shikamaru versteht sich dieser nicht mit Choji.
Choji Akimichi

Gesprochen von: Kentaro Ito (JP), Robbie Rist (EN)

Chojis Gegenstück. Er ist fitter als sein Gegenüber und mag es nicht, zu viel zu essen.


  • Der Anführer: Gilt implizit für das alternative Team 10.
  • Vitriolic Best Friends: Anders als der echte Choji versteht sich dieser nicht mit Shikamaru.
Ino Yamanaka

Gesprochen von: Ryoka Yuzuki (JP), Colleen O'Shaughnessey (EN)

Inos Gegenstück. Leise gesprochen und sanft.


  • Das Herz: Sie hat versucht, einen Streit zwischen Shikamaru und Choji zu beenden, und tut später dasselbe zwischen Hinata und Sakura.
  • Shrinking Violet: Scheint schüchterner zu sein als ihr Gegenstück.
Rock-Lee

Gesprochen von: Yoichi Masukawa (JP), Brian Donovan (EN)

Lees Gegenstück. Fast genau wie sein Gegenstück, abgesehen von einem offensichtlichen Fetisch für Damenunterwäsche.


  • Alternatives Selbst: Während in Episode 427 der größte Teil der RTN-Besetzung genauso bleibt wie in ihrem Debütfilm, ist Rock Lee in dieser Episode der „normale“ Lee aus Tentens Infinite Tsukiyomi-Traum, der für insgesamt ein Panel im Manga zu sehen ist. Zum Glück fehlen ihm die ursprünglichen Perversionen von RTN!Lee.
  • Panty Thief: Was er dann trägt .
Neji Hyuga

Gesprochen von: Koichi Tochika (JP), Steve Staley (EN)

Nejis Gegenstück. Ein schamloser Perverser, der mit seinem Byakugan in die Badewannen der Frauen späht und eine intensive Lust auf seinen Cousin hat.


  • Lovable Sex Maniac : In jedem Moment der Bildschirmzeit spioniert er entweder Mädchen aus oder fantasiert über sie.
  • The Peeping Tom: The Power Perversion Potential of the Byakugan wurde von der Fangemeinde seit Jahren wahrgenommen. Diese Version von Neji bringt es zu seinem logischen Abschluss.
Zelte

Gesprochen von: Yukari Tamura (JP), Danielle Judovits (EN)

Tentens Gegenstück. Im Gegensatz zu ihrem Gegenstück ist sie ein Trottel, der sich häufig mit ihren eigenen Waffen verletzt.


  • Nettes unbeholfenes Mädchen: Sie ist von Unfällen mit ihren Waffen mit Verbänden bedeckt und genauso bezaubernd wie ihr Gegenstück aus der realen Welt.
  • Heilende Hände: Aufgrund ihrer häufigen Verletzungen hat sie genug medizinisches Jutsu gelernt, um durchzukommen.

Interessante Artikel