Haupt Figuren Charaktere / Harry Potter – Tiere und Haustiere

Charaktere / Harry Potter – Tiere und Haustiere

  • Charaktere Harry Potter Tiere

Index der Hauptfiguren|Das Trio|Harry James Potter|Ron Bilius Weasley|Hermine Jean Granger|Hogwarts-Schüler|Griffindor|Slytherins|Rabenklaue|Hufflepuff|Hogwarts-Mitarbeiter|Albus Dumbledore|Severus Snape|Zaubereiministerium|Orden der Phoenix-Mitglieder|Todesser|Lord Voldemort|Muggel|Magische Wesen| Tiere und Haustiere |Andere Charaktere| Phantastische Tierwesen |Hogwarts-Geheimnis|Andere Canon Anzeige:

Vorsicht vor nicht gekennzeichneten Spoilern für Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald .

Alle Ordner öffnen/schließen

Haustiere

Hedwig img/characters/15/characters-harry-potter-animals-4.png Dargestellt von: Gizmo
Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes „Sehr schlaue Eule, die du da hast. Kam ungefähr fünf Minuten nach dir an.«Tom der Barkeeper

Harrys treue Haustier-Schneeeule und abgesehen von Hagrid sein erster Freund in der magischen Welt.


  • Amplified Animal Aptitude: Fähigkeit, komplexe Anweisungen zu verstehen und auszuführen, die weit über die Fähigkeiten normaler Tiere hinausgehen. Zum Beispiel schickt Harry sie los, um Nachrichten von seinen Freunden zurückzubringen, mit spezifischen Anweisungen, um sicherzustellen, dass diese Nachrichten lang genug sind (da er sich in letzter Zeit nicht auf dem Laufenden gefühlt hatte). Hedwig greift Ron und Hermine an, weil sie sich nicht daran halten. Sie kann auch feststellen, wenn der Name auf einem Brief nicht mit der Person übereinstimmt, der sie ihn übergeben soll, da Harry ihr sagt, sie solle den Namen auf dem Umschlag ignorieren und ihn einfach zu Sirius bringen. Ganz zu schweigen von einer fast menschlichen Fähigkeit, wahrgenommene Kränkungen zu beleidigen. Außerdem ist ihr Schnabel scharf genug, um Hermine und Ron körperlich zu verletzen – was sie auf Harrys Befehl hin tut Phönix ; sie 'pickt' sie, bis sie antworten und sie tiefe, halb verheilte Schnittwunden an den Händen haben - dann muss sie es sein wählen Harry nicht schmerzhaft zu picken, wenn sie liebevoll an seinem Ohr knabbert.
  • Künstlerische Freiheit – Biologie: Hedwig ist weiblich, aber nur männliche Schneeeulen sind reinweiß, wie sie beschrieben wird. Daher sind die Eulen, die sie in den Filmen gespielt haben, eigentlich alle männlich. Hedwig wird oft als johlend beschrieben, aber Könnte möglicherweise auch dadurch erklärt werden, dass sie ein magischer Vogel ist. Vielleicht sind magische Schneeeulen anders?
  • Berserker-Knopf: Lange Zeit in ihrem Käfig eingesperrt zu sein, macht sie sehr wütend. Außerdem mag sie es nicht, wenn Harry aus irgendeinem Grund unhöflich zu ihr ist oder wenn Harry eine andere Eule für Nachrichten benutzt.
  • Hüten Sie sich vor den Netten: Harry befiehlt Hedwig, Ron und Hermine zu „picken“, bis sie antworten. Als sich die Handlung zum Grimmauldplatz bewegt, haben sowohl Hermine als auch Ron tiefe Küsschen in ihre Hände. Man muss sich fragen, wie scharf Hedwigs Schnabel ist.
  • Cooles Haustier: Eine weiße Eule, die auch ein persönlicher Postbote ist.
  • Crosscast-Rolle: Ihre Rolle wurde aufgrund der oben gezeigten künstlerischen Lizenz – Biologie von mehreren männlichen Eulen in den Filmen gespielt.
  • Eye Take: Hat einen fantastischen in der Filmversion von Kammer des Schreckens ; Harry und Ron, die versuchen, den Hogwarts Express in ihrem fliegenden Ford Anglia einzuholen, nachdem sie dessen Abfahrt verpasst haben, enden unwissentlich damit, dass der Zug von hinten auf sie zurast. Hedwig ist die erste, die es bemerkt, und ihre Augen springen beinahe aus ihren Höhlen.
  • Heroisches Opfer:In der Filmversion von Heiligtümer des Todes , sie greift einen Todesser an, der Harry und Hagrid verfolgt, und fliegt dann in den Weg eines Todesfluchs, der für Harry bestimmt ist.Das schlägt fast auf Harry fehl, wennDer Todesser, der Hedwig getötet hat, identifiziert Harry als den echten, weil sein Haustier ihn beschützt hat. Deshalb greift Voldemort ihn danach sofort an.
  • Für echt getötet:Zusammen mit Mad-Eye Moody während der Schlacht der sieben Töpfer.
  • Licht ist gut: Ist eine reinweiße Schneeeule und ein treues und hingebungsvolles Haustier für Harry.
  • Bedeutungsvoller Name: Hl. Hedwig von Schlesien ist die Schutzpatronin der Waisenkinder.
  • Benannt nach jemandem, der berühmt ist: Harry benannte sie nach jemandem, über den er gelesen hatte Eine Geschichte der Magie . Höchstwahrscheinlich eine Zauberversion von St. Hedwig von Schlesien (siehe Bedeutungsvoller Name oben).
  • Haustiere als Geschenk: Sie wurde Harry von Hagrid als Geburtstagsgeschenk gegeben.
  • Stolz: Hedwig ist ausgesprochen eitel und beißt Harry, wenn er sie zu lange in ihrem Vogelkäfig eingesperrt hält.
  • Roter Oni, Blauer Oni: Blau bis Pigwidgeons Rot.
  • Opferlöwe :Ihr Tod markiert laut Rowling das Ende von Harrys Kindheit.
  • Servile Snarker: Offensichtlich kümmert er sich sehr um Harry, aber als er in den Büchern 4 und 5 den Höhepunkt eines ängstlichen Teenagers erreicht (was, um fair zu sein, nicht der Fall ist ganz und gar seineFehler, aber trotzdem ...), gibt es ein paar nonverbale Momente, in denen man merkt, dass sie seinen Mist satt hat.
  • Tsundere: Typ A, aggressiv und leicht verärgert, aber immer noch sehr besorgt um ihren geliebten Meister.
  • Unsterbliche Loyalität: Gegenüber Harry. In der Filmversion von Heiligtümer des Todes , Sie bringt diese Trope auf ihren Höhepunkt, wennsie versucht ihn vor den Todessern zu retten ... auf Kosten ihres eigenen Lebens.
Krätze
Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban

Die Gemeinschaftsratte der Weasleys; er ist zu seiner Verlegenheit an Ron weitergegeben worden.


  • Chekhov's Gunman: Scabbers wird in ziemlich wichtig Gefangener von Azkaban , der dazu dient, einen Keil zwischen Hermine und Ron zu treiben, bevor sich herausstellt, dass er es istPeter Pettigrew.
  • Der Hund war der Mastermind: Nun, kein Mastermind,aber es stellt sich heraus, dass Scabbers der Hauptgegner von war Der Gefangene von Askaban , ein sehr lebendiger Peter Pettigrew, der Sirius seine Verbrechen angehängt hat.
  • Tritt den Hund: Sirius Black behandelt Scabbers nicht gerade freundlichPeter hat die Potters verraten.Er hat es voll und ganz verdient, wohlgemerkt.
  • Moment of Awesome: In-Universe. Das Trio mag Krätze nicht sehr, aber sie sind sich alle einig, dass das Biss von Krätze in Goyles Finger ein wahrer Höhepunkt ihrer Hogwarts-Erfahrung war.
  • Tropey, Come Home: Auf halbem Weg Häftling , Scabbers wird vermisst und für tot gehalten, was Ron am Boden zerstört.
Frau Norris Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes Argus Filchs rechte Katze. Sie scheint ein ausreichend hohes Maß an Empfindungsvermögen zu haben, um als Filchs Kumpel zu fungieren. Jeder, der nicht Filch ist, hält sie für eine nervige Spionin.
  • Anpassung Artenwechsel: In den Büchern ist Mrs. Norris eine magere, staubfarbene und gelbäugige Hauskatze. In den Filmen ist sie eine Maine Coon und hat rote Augen.
  • Amplified Animal Aptitude: Mrs. Norris ist in der Lage, zu erkennen, wenn sich Schüler schlecht benehmen, und dann davonzulaufen, um Filch zu holen. Filch spricht oft mit ihr und nennt sie „meine Süße“, obwohl nicht klar ist, inwieweit sie ihn tatsächlich verstehen kann. Mrs. Norris kann anscheinend zurück kommunizieren, obwohl wir nie herausfinden, wie. Vielleicht versteht Filch 'Katze' und sie haben zweisprachigen Dialog.
  • Katzen sind gemein: Direkt hier gespielt; Sie warnt Filch aktiv, wenn Schüler etwas tun, wofür er sie bestrafen kann.
  • Offiziell benanntes Haustier: Mrs. Norris.
  • Moral Pet: Für Filch, der sie aufrichtig liebt, weit mehr als jeder seiner Schüler.
  • Nicht-menschlicher Kumpel: Sie hilft Filch bei der Jagd auf lästige Schüler.
  • Einziger Freund: Zu Filch. Zugegeben, es ist sehr Es ist schwer, Filch zu mögen, unabhängig von Ihrer Spezies.
  • Rote Augen, Vorsicht: Sie hat rote Augen in den ersten beiden Filmen und in Feuerkelch .
  • Rechte Katze: An Mr. Filch.
  • Shout-Out: Benannt nach Rowlings eigenem Eingeständnis nach der gleichnamigen Figur in Jane Austens Mansfield-Park .
Anzeige:Fang Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes Draco Malfoy: Okay. Dann bekomme ich Fang!
Hagrid: Bußgeld. Nur damit du es weißt, er ist ein verdammter Feigling.

Hagrids riesiger Sauhund.


  • Anpassung Artenwechsel: Fang ist in den Büchern ein Sauhund/Deutsche Dogge, aber in den Filmen wird er von einem neapolitanischen Mastiff dargestellt.
  • Großer freundlicher Hund: Er wird ziemlich schnell warm für Harry und seine Freunde.
  • Deathbringer the Adorable : Fang ist ein riesiger Hund, der ziemlich furchterregend sein kann, solange Sie wissen, dass er anschmiegsam und loyal ist.
  • Übel erkennender Hund: Buchstäblich. Während Harry und Malfoy im ersten Film im Verbotenen Wald nachsitzen, knurrt Fang als Erstes anQuirell, der das Blut eines toten Einhorns trinkt.
  • Tritt den Hund: Im wahrsten Sinne des Wortes – Fang wird von einem Betäubungszauber getroffen, während Umbridge versucht, Hagrid zu feuern. Zu sagen, dass Hagrid unzufrieden ist, ist leichtfertig.
  • Liebenswerter Feigling: Fang ist so nett wie nur möglich, aber wenn er einer verhüllten Gestalt gegenübersteht, die aus der Leiche eines Einhorns trinkt, wird er nicht an deiner Seite bleiben. Er Wille , greifen jedoch einen Auror für Hagrid an.
  • Treuer tierischer Begleiter: Für Hagrid, Harry und Ron.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Ob Fang die Schlacht von Hogwarts überlebt hat oder nicht, ist unbekannt. Da Hagrid keine Anzeichen von Trauer um ihn zeigte, wird angenommen, dass er am Leben ist, obwohl es kein wirkliches Wort darüber gibt. Er ist jedoch definitiv nach dem Zeitsprung von neunzehn Jahren tot, es sei denn, er verfügt über bisher nicht erwähnte magische Fähigkeiten.
Trevor Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz ‚Gran, ich habe meine Kröte wieder verloren.'Neville Longbottom

Nevilles Haustierkröte, die ihm sein Großonkel Algie als Geschenk für die Aufnahme in Hogwarts gegeben hat. Hat eine ständige Tendenz zum Weglaufen.


  • Adaptation Species Change: In den spanischen Versionen des Buches ist er aus irgendeinem Grund eine Schildkröte.
  • Etablierender Charaktermoment: Sein Existenz ist für Neville subtil, da Hagrid ein paar Kapitel vor Nevilles Einführung erwähnt, dass Kröten unter Zaubererkindern nicht mehr in Mode sind und jeder, der eine hatte, ausgelacht würde. Nevilles Einführung in beiden Büchern und Die Filme erwähnen Trevor und machen ihn sofort sowohl zu einem vergesslichen als auch zu einem gesellschaftlichen Verlierer. Er wächst natürlich aus beidem heraus.
  • Hidden Depths: Anscheinend ist er eine der Kröten im Frog Choir. Wer hätte gedacht, dass diese kleine Kröte musikalisch begabt ist?
  • Lebende Requisite: Er hat Neville nie wirklich etwas anderes als einen Running Gag und Kopfschmerzen bereitet.
  • Running Gag: Seine Neigung, vor Neville wegzulaufen.
  • Verscheucht die Clowns: Je weiter die Serie voranschreitet und die Dinge dunkler werden, desto sporadischer werden seine Auftritte. Er verschwindet komplett darin Heiligtümer des Todes .
  • Was ist mit der Maus passiert? : Er ist nicht einmal erwähnt in Heiligtümer des Todes . Laut Pottermore floh er schließlich in den schwarzen See und Neville beschloss einfach, sich dieses Mal nicht die Mühe zu machen, nach ihm zu suchen, also können wir davon ausgehen, dass Trevor jetzt im See lebt.
Krummbein Dargestellt von: Crackerjack
Erscheint in: Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes „Irgendwas ist komisch an diesem Tier! Es hörte mich sagen, dass Krätze in meiner Tasche war!'Ronald Weasley

Hermines Hauskatze.


  • Alles im Handbuch: Halb sein wird in den Büchern nicht erwähnt. Rowling bestätigte es, als ein Fan vermutete.
  • Amplified Animal Aptitude: Er ist in der Lage, Nevilles Liste mit Passwörtern für Gemeinschaftsräume zu finden, versteht genug Englisch, um zu verstehen, dass Ron sagt, dass Scabbers in seiner Tasche ist,weiß, wie man die Peitschende Weide einfriert, und weiß das sofortHund!Sirius ist kein Hund.
  • Animal Talk: Kann mit Sirius in seiner Hundegestalt sprechen.
  • Katzen sind gemein: Untergraben. Er ist zwar ein bisschen wie ein Idiot, wenn er zum ersten Mal auftaucht, aber das liegt daraner weiß, dass Scabbers ein Animagus ist, dem nicht das Wohl des Trios am Herzen liegt.
  • Katzen sind Snarker: stellt sich seine wahrscheinlichen Gedanken während vor Gefangener von Azkaban . Sie sind sehr sarkastisch und zeigen meistens, dass er sich selbst als von Idioten umgeben betrachtet.
  • Katzen sind überlegen: Der oben erwähnte Artikel macht sehr deutlich, dass dies seine Ansicht ist.
  • Herabgestuft auf Extra: Er erscheint in der Verfilmung von Gefangener von Azkaban , aber seine Rolle, sich mit Sirius anzufreunden und ihm zu helfen, sowie Scabbers / Pettigrew zu verfolgen, ist herausgeschnitten.
  • Evil-Detecting Cat: Das erste, was wir in den Büchern von ihm sehen, ist, sich auf Krätze zu stürzen,der eigentlich Peter Pettigrew in Animagusgestalt ist. Berechtigt, weil dies ein Artenmerkmal für Kniesel als Ganzes ist. (Ron erkennt seine Autorität und lässt ihn Pigwidgeon überprüfen, bevor er sich entscheidet, ihn zu behalten.)
  • Vertraut: Er ist halb Kniesel, ein magisches Geschöpf und Hermines engster Vertrauter.
  • Only Sane Man: Der Pottermore-Artikel, der sich seine Gedanken vorstellt, lässt ihn sich selbst so betrachten und ihn als den einzigen darstellen, der das erkenntKrätze ist ein Animagus.
  • Spanner in the Works: In der Verfilmung von Orden des Phönix, Er isst das ausziehbare Ohr, das Harry, Hermine, Ron, Fred, George und Ginny benutzen, um die Unterhaltung der Erwachsenen unten zu belauschen. Ron: Hermine, ich hasse deine Katze.
  • Umgeben von Idioten: Ein Pottermore-Artikel enthüllt, dass dies seine Ansicht ist – ein einsames, gesundes Wesen in einer Welt von Idioten. Und Sirius. Er ist eine Katze, was hast du erwartet?
  • Was sieht sie in ihm?: In dem oben erwähnten Pottermore-Artikel wird dargestellt, dass er weiß, dass Hermine Ron mag und sich fragt, warum.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Hermine nimmt ihn nicht mit auf die Reise des Trios Heiligtümer des Todes . Krummbeins letzter Auftritt in der Serie ist im Fuchsbau, einige Tage vor der Hochzeit von Bill und Fleur, also kann davon ausgegangen werden, dass er während der Ereignisse im Rest des Buches dort geblieben ist.
Pigwidgeon Erscheint in: Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes »Ich muss ihn hier oben behalten, weil er Errol und Hermes auf die Nerven geht. Mich nervt er auch, komm schon.'Ronald Weasley

Rons Haustier-Eule, die ihm von Sirius Black als Ersatz für Krätze geschickt wurde, nachdem sich herausstellte, dass Krätze es warPeter Pettigrew. Er ist eine Miniatur-Zwergohreule.


  • Herabgestuft auf Extra : Pig spielt keine eigentliche Rolle in den Filmen, erscheint aber im fünften und sechsten Film im Hintergrund.
  • Lustige Größe: Laut Harry sieht er aus und fühlt sich an wie ein sehr flauschiger Schnatz.
  • Keet: Er ist ziemlich aufgedreht, fliegt immer herum und nervt Ron.
  • Red Oni, Blue Oni: Er ist energischer als Hedwig, die ein stoisches Temperament hat und ihren Job ernst nimmt.
  • Lächerlich süße Kreatur: Mädchen quetschen sich über die entzückende Eule, aber sie nervt Ron.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Ron lässt ihn zurück, als das Trio auf der Flucht ist Heiligtümer des Todes . Er wird zuletzt erwähnt, als Mrs. Weasley anbietet, sich um Hedwig und Pigwidgeon zu kümmernohne in diesem Moment zu wissen, dass Hedwig gerade gestorben war, also bleibt er vermutlich während der Ereignisse des restlichen Buches im Fuchsbau.
Errol
Erscheint in: Kammer des Schreckens | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch Ron: 'Dieser verdammte Vogel ist eine Bedrohung!'

Die sehr alte Bartkauz der Familie Weasley.


  • Butt-Monkey: Der ständige Running Gag des armen Vogels besteht darin, an den unerwartetsten Stellen in Ohnmacht zu fallen und zu stürzen, während er die Post bringt.
  • Kapitän Crash : Zumindest in den Filmen fliegt er häufig gegen Fenster und 'stürzt' auf andere Weise ab.
  • Fish out of Temporal Water : Er erscheint als Foundable in Harry Potter: Zauberer vereinigt euch und muss in seine ursprüngliche Zeit zurückgeschickt werden.
  • Der Tollpatsch: Fliegt häufig gegen Fenster oder stürzt beim Fliegen ab.
  • Running Gag: Er fällt oft in Ohnmacht, nachdem er Briefe geliefert hat.
Anzeige:Nagini SPOILER: Klicken Sie hier, um Nagini in Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald zu sehen. Hilfe für einen Flüchtling. Dargestellt von: Claudia Kim ( Grindelwalds Verbrechen ) Gesprochen von: Geneviève Doang (Französisch, Grindelwalds Verbrechen ) Erscheint in: Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes | Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald

Voldemorts Haustierschlange ab Buch vier, bereit, jeden zu töten und zu fressen, der ihren Meister bedroht. Sie erscheint im Phantastische Tierwesen Serie ab dem zweiten Teil, in einer Zeit, in der sie ihre Verwandlung noch kontrollieren kann. Sie entpuppt sich als Maledictus, Trägerin eines Blutfluches, der sie schließlich dauerhaft in eine Schlange verwandeln wird.HinweisDies sollte anscheinend im letzten Buch eingeführt werden, seit „Curse of Nagini“ 2005 von WB als Marke eingetragen wurde, nachdem Rowling ihnen eine Liste mit groben Titeln gegeben hatte. Aus irgendeinem Grund wurde das Endprodukt nicht hergestellt.


  • Animorphismus: Nagini ist ein Maledictus, ein Individuum, das eine genetische Anomalie hat, die es ihm ermöglicht, sich in ein Tier zu verwandeln (in Naginis Fall ist es eine Schlange). Was sie von einem Animagus unterscheidet, ist, dass die Transformation schließlich und unwiderruflich dauerhaft wird.
  • Anti-Magie: Ihr Gift ist resistent gegen Heilmagie.
  • Tschechows Schütze: Abgesehen davon, dass er ihrem Meister hilft, seine Form wiederzuerlangen Feuerkelch mit ihrem Gift,Sie ist der letzte verbliebene Horcrux nach Harrys „Tod“. In der ersten Phantastische Tierwesen Film, es gibt auch ein Plakat für ein 'Schlangenmädchen' in einem Zirkus, das in einer Gasse hängt.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Nagini wurde gezwungen, in einer Freakshow unter einem rücksichtslosen und missbräuchlichen Besitzer zu arbeiten. Nachdem sie genug hatte, rannte sie mit Credence davon,nur um ihn zu verlieren, als er sich entschied, Grindelwalds Seite zu wählen, was sie ablehnte. Und ein Maledictus zu sein bedeutete natürlich, dass sie sich Jahrzehnte später schließlich in eine Schlange verwandelte.
  • Face-Monster Turn: Nagini war eine anständige Person, als sie ein Mensch war. Sie half Credence nicht nur bei der Suche nach seiner Familie, sie hatte auch sichtlich Angst vor Grindelwald und warnte Credence sogar vor Reinblütern, genau den Menschen, mit denen sie Jahrzehnte später als Schlange zusammenarbeiten würde.
  • Face Stealer: Sie nimmt Bathilda Bagshots Platz nach ihrem Tod ein und belebt ihren Leichnam von innen heraus.
  • Vertraut: Voldemorts Verbindung mit Nagini geht weit über die normale Verbindung hinaus, die die Parsel-Sprache zulässt.
  • Austauschbare asiatische Kulturen: Nagini ist eine Indonesierin mit einem Sanskrit-Namen (eine aus Indien stammende Sprache), aber mit einer koreanischen Schauspielerin. Die indonesische Schauspielerin Acha Septriasa wurde ursprünglich gecastet, fiel aber wegen einer Schwangerschaft aus.
  • Unfreiwillige Gestaltwandlung: Nagini kann ihre Verwandlung in eine Schlange in den 1920er Jahren immer noch kontrollieren, aber das ultimative Schicksal eines Maledictus ist, dass sie schließlich für den Rest ihres Lebens zu einer Bestie werden, die Nagini bis zur Zeit der Harry Potter Serie.
  • Bedeutungsvoller Name: Nagini ist die weibliche Form von Naga , der Name eines Schlangenwesens in der indischen Mythologie (und wird gelegentlich als alternativer Name für Schlangen in Sanskrit verwendet).
  • Moralkette: Sie gehört zu den ersten Menschen, die Credence mit Sorgfalt behandeln.Sie trennen sich, als Credence sich der dunklen Seite zuwendet.
  • Moral Haustier: Nagini scheint einen besonderen Platz in Voldemorts Herzen einzunehmen. Dumbledore sagt, dass er sich genauso um sie kümmert, wie jemand wie er sich um irgendjemanden kümmern kann.
  • Frau Fanservice : Berechtigt – als Zirkusattraktion muss sie ein sexy Outfit tragen, um vom Zirkusdirektor ausgenutzt zu werden.
  • Kein Körper zurückgelassen:In den Filmen löst sich ihr Körper auf, als Neville ihr den Kopf abschlägt.
  • Weg mit ihrem Kopf! : Wird von Neville mit dem Schwert von Gryffindor in der Schlacht von Hogwarts enthauptet.
  • Älterer Kumpel: Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, sie erscheint als Erwachsene in Grindelwalds Verbrechen , wo Voldemort chronologisch neun Monate alt ist (er wurde im Dezember 1926 geboren, während der größte Teil des Films im September 1927 spielt).
  • Reptilien sind abscheulich: Nagini verhält sich in Buch 7 wie ein geradliniger Horrorschurke.
  • Angriffshund der rechten Hand: Voldemort wird häufig Menschen verletzen und es Nagini überlassen, sie zu erledigen und die Überreste zu verzehren.
  • Satellitenliebesinteresse: In Grindelwalds Verbrechen , hat sie wenig zu tun, außer Credence auf seiner Suche nach seiner Familie emotional zu unterstützen.Es scheint jedoch am Ende untergraben zu werden, da sie sich ihm nicht anschließt, um Grindelwald zu folgen, sondern bei den Helden bleibt.
  • Seelenglas: Sie ist ein lebender Horcrux und ist esdas letzte von Voldemorts Horkruxen, das vor seinem Tod zerstört werden soll.
  • Ssssnake Talk : Spricht gelegentlich mit ihrem Meister Parseltongue.
  • Hat ein Level in Jerkass erreicht: Von einer freundlichen und gutherzigen Hexe, die sich Gellert Grindelwald selbst widersetzt, zu einer mörderischen Schlange, die den noch schlimmeren dunklen Zauberer Lord Voldemort von ganzem Herzen und sadistisch unterstützt.
  • Dem Menschen dienen: Voldemort benutzt sie gelegentlich, um ... Leute zu beseitigen, die er nicht mag. Armer Wohltätigkeits-Burbage.
  • War Once a Man : Wie offenbart in Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald , sie war früher eine menschliche Hexe. Sie ist eine Maledictus, die von ihrer Mutter einen Fluch geerbt hat, der schließlich zu ihrer dauerhaften Verwandlung in eine Schlange führte.

Magische Bestien

Drachen

Norbert der Norwegische Ridgeback
Erscheint in: Stein der Weisen

Ein Drache, den Hagrid illegal als Preis gewinnt und versucht, als seinen eigenen aufzuziehen. Hagrid versucht, Norbert geheim zu halten, erlaubt Charlie Weasley jedoch bald, den Drachen zu einem Drachenschutzgebiet in Rumänien zu bringen. Es ist in offenbart Die Heiligtümer des Todes dass Norbert eine Frau ist.


  • Anpassungsattraktivität: Eine Variante. Während Norbert in den Büchern als ziemlich hässlich und bösartig beschrieben wird, wird sie in den Filmen so süß und liebevoll wie ein Baby dargestellt.
  • Faul Geschlechtsverkehrter Name: Hagrid erwirbt ein Drachenei und tauft das Jungtier Norbert. Als er es einigen Drachenexperten in Rumänien schickt, stellen sie fest, dass es sich um eine Frau handelt. Sie heißt also Norberta.
  • Tödlicher als das Männchen: Wie Charlie herausfand, dass sie ein weiblicher Drache ist.
  • Unsere Drachen sind anders: Wird in den Büchern (und in älteren offiziellen Plüschtieren) als klassischer „westlicher Drache“ dargestellt (d. h. vier Beine, ein Paar fledermausähnliche Flügel und ein eidechsenartiges Aussehen). In den Filmen und in neueren Spielzeugen basiert Norberts Aussehen eher auf dem eines Wyvern (dh einer zweibeinigen Reptilienkreatur mit zwei Beinen und einem Paar fledermausähnlicher Flügel).
  • Reptilien sind abscheulich: Obwohl sie nicht böse sind, werden Drachen im Allgemeinen als extrem bösartig und unmöglich zu zähmen dargestellt, und während sie wächst, wird Norbert wilder und schwerer zu zähmen. Natürlich, Hagrid ist Hagrid, verehrt er Norbert und sieht sie nicht als feuerspeiendes wildes Tier.
  • Lächerlich süße Kreatur: Im Film; Sie macht niedliche Geräusche und verhält sich wie ein Welpe.
  • Samus ist ein Mädchen: Wie Charlie im siebten Buch enthüllt. Charlie: Es ist eigentlich Norberta.
  • Tertiäre Geschlechtsmerkmale: Weibliche Drachen sind größer und aggressiver als männliche Drachen; Dank dessen kann Charlie Norbert als Frau identifizieren.
  • Dein Kater ist schwanger: Bis Charlie es verrät, dachten alle, Norbert sei männlich.
Der ungarische Hornschwanz
Erscheint in: Feuerkelch

Ein großer, extrem bösartiger Drache, gegen den Harry während der ersten Aufgabe des Triwizard-Turniers antritt. In den Büchern gilt der Ungarische Hornschwanz als die gefährlichste Rasse. Harry schafft es, das goldene Ei zu erlangen, das der Drache bewacht, indem er mit seinem Feuerblitz an ihr vorbeifliegt.


  • Tod durch Anpassung: Stürzt während des Films in ihr Verderben.
  • Der Gefürchtete: Harry ist entsetzt, als er von seiner Existenz erfährt, und ist bereit, ohnmächtig zu werden, wenn die Zeit für ihn naht, sich ihm zu stellen. Sogar Hagrid gibt zu, dass es im Film ein „böses Stück Arbeit“ ist.
  • Jeder hat Maßstäbe: Hagrid, als Halbriese, verehren sehr große, sehr gefährliche Kreaturen. Sogar er gibt zu, dass der Ungarische Hornschwanz ein übles Stück Arbeit ist.
  • Mama Bär: Drachen sind in den Büchern/Filmen extrem beschützerisch gegenüber ihren Jungen. Und am Ende muss Harry dem gefährlichsten ein Ei stehlen.
  • Nicht böswilliges Monster: Sie versucht technisch gesehen nur, das zu schützen, was sie für ihr eigenes Ei hält. Natürlich sind ungarische Hornschwänze von Natur aus extrem bösartig.
  • Our Dragons Are Different : Basiert auf einem Wyvern.
  • Reptilien sind abscheulich: Untergraben. Sie sind von Natur aus extrem bösartig, aber nicht böse. Und die in den Büchern/Filmen folgt einfach ihren mütterlichen Instinkten.
  • Shout-Out: Das Design des ungarischen Hornschwanzes im Film basierte auf den Drachen aus dem Film Herrschaft des Feuers . Ebenso wie seine Methode, Feuer zu spucken.HinweisInsbesondere spuckt es zwei Strahlen brennbarer Chemikalien aus, die sich bei Kontakt mit der Luft entzünden.
  • Tail Slap: Wie der Name schon sagt, ist sein Schwanz mit gezackten Stacheln bedeckt, die er nicht zögert, als Waffe einzusetzen. In dem Buch wird Harry verletzt, wenn er von einem der Stacheln erwischt wird, während im Film der Horntail Harry mit seinem Schwanz wie eine Stoffpuppe herumwirft. Charlie Weasley: Ich beneide niemanden, der den Horntail bekommt ... Sein hinteres Ende ist genauso gefährlich wie das vordere.
  • Uncertain Doom: Mit etwas mehr Beweisen dafür als dagegen. Es fällt in eine Schlucht unterhalb von Schloss Hogwarts und wird nie wieder gesehen; Ron macht später eine müßige Bemerkung darüber, dass Harry Drachen tötet.
Der ukrainische Ironbelly von Gringotts
Erscheint in: Heiligtümer des Todes

Ein uralter und heruntergekommener ukrainischer Eisenbauch-Drache, der eine Kammer in Gringotts Bank bewacht. Das Trio benutzt es, um im siebten Buch zu entkommen.


  • Tschechows Schütze: Erwähnt bereits im ersten Buch, als Hagrid ein Gerücht erwähnt, dass ein Drache eines der Hochsicherheitsgewölbe bewacht. Kommen Heiligtümer des Todes und er hat recht!
  • Kaltblütige Folter: Wurde vor der Veröffentlichung schwer misshandelt. Als Referenz haben die Kobolde es so konditioniert, dass es den Klang von Metall mit Schmerz in Verbindung bringt wiederholt mit einem brennenden Schwert zustechen . Im Film das arme Ding wimmert wenn es dieses Geräusch hört. Während er nicht wimmert, bemerkt Harry, dass die Kreatur bei dem Geräusch zittert.
  • Dragon Hoard: Eine ziemlich dunkle Dekonstruktion; dieser Drache ist gezwungen einen Schatz hüten.
  • Giant Flyer : Und dank Hermine ein hervorragendes Fluchtfahrzeug!
  • Behinderter Badass: Er ist blind und hat eindeutig bessere Tage gesehen, aber er ist immer noch ziemlich stark.
  • Unsere Drachen sind anders: Wie in den meisten Filmen wird er als Wyvern dargestellt.
  • Woobie, Zerstörer der Welten: Es läuft im Grunde auf einen verängstigten, brutal gefolterten Welpen im Körper einer riesigen, feuerspeienden Bestie hinaus. Sobald es befreit wurde, glauben Sie besser, dass es weiterging Amoklauf .

Sonstig

Fluffy der dreiköpfige Hund
Erscheint in: Stein der Weisen

Ursprünglich unter der Obhut von Hagrid, bewachte Fluffy den Ort des Steins der Weisen. Seine größte Schwäche war die Unfähigkeit, dem Einschlafen bei Musik zu widerstehen.


  • Fluffy the Terrible: Möglicherweise Tropennamer. Der bösartige und gruselige Hund trägt den Namen „Fluffy“ als mögliche Anspielung auf Cerberus, dessen Name von vielen Linguisten als „Spot“ bezeichnet wird.
  • Hellhound : Hauptsächlich auf dem griechischen Monster Cerberus basierend, bewacht er keinen Eingang zur Welt der Toten oder zu einer dämonischen Dimension, obwohl unter der Falle immer noch harte und gefährliche Aufgaben liegen, um den endgültigen Preis zu erhalten.
  • MacGuffin Guardian: Er ist die erste Verteidigung gegen diejenigen, die versuchen, den Stein zu stehlen.
  • Musik beruhigt das wilde Tier: Er wird in den Schlaf gewiegt, wenn Musik gespielt wird (in diesem Fall eine Harfe oder Flöte), als Anspielung auf die griechische Mythologie.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Fluffys Aufenthaltsort wird in den nachfolgenden Büchern nie erwähnt. erklärte J. K. Rowlingdass er im Verbotenen Wald und später in seiner Heimat Griechenland freigelassen wurde.
Fawkes
Erscheint in: Kammer des Schreckens | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz

Dumbledores Haustier Phönix. Seine Federn wurden als Kerne für die Zauberstäbe von Harry und Voldemort verwendet.


  • Amplified Animal Aptitude: In der Filmversion von Orden des Phönix , als er nach unten stürzt, um Dumbledore in Sicherheit zu teleportieren, krächzt er, um Dumbledore zu informieren, wo er ist – in diesem Moment ist er tatsächlich, direkt über Dumbledores Kopf!
    • In Kammer des Schreckens , Dumbledore erwähnt beiläufig, dass er Fawkes seit Tagen sagt, er solle sich bewegen (und sterben, um wiedergeboren zu werden).
  • Hüte dich vor den Netten: Fawkes ist ein entzückender, hübscher Phönix, der wie ein guter Freund an Dumbledores Seite bleibt. Er auch pickt dem Basilisken die Augen aus in Kammer des Schreckens . Und explodiert in einem Feuerblitz, wenn Dumbledore in Gefahr ist.
  • Big Damn Heroes : Kommt Harry in der Kammer des Schreckens zu Hilfe, indem er ihm den Sprechenden Hut bringt, der später im Kampf das Schwert von Gryffindor hervorbrachte, und den Basilisken angreift.
  • Cooles Haustier: Für Dumbledore, da sie im Universum sehr selten sind, unsterblich und mit einer Menge magischer Fähigkeiten verbunden sind.
  • Vertraut: Er ist mit Albus Dumbledore verbunden.
  • Heroic Sacrifice: Er nimmt einen Todesfluch für Dumbledore auf sich Orden des Phönix. Seit er ein Phönix ist, wird er besser.
  • Bedeutungsvoller Name: Guy Fawkes ist berühmt dafür, dass er versucht hat, die Houses of Parliament in die Luft zu sprengen (was zu einem Brand führen würde). Phönixe brennen am Ende jedes „Lebens“.
  • Der Phönix: Offensichtlich, und es wird auch darauf hingewiesen, dass seine Verbindung zu Dumbledore dafür verantwortlich ist, warum der Patronus des Zauberers jetzt auch ein Phönix ist und der Orden des Phönix möglicherweise seinen Namen erhielt oder nicht.
  • Sie ist ein Mann in Japan: In der italienischen Übersetzung der Bücher wird der männliche Phönix Fawkes weiblich und heißt Fanny. Möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass „Phönix“ im Italienischen ein weibliches Wort ist.
  • Tränen der Schweizer Armee: Eine inhärente Phönix-Fähigkeit.
  • Unsterbliche Loyalität: Zu Dumbledore und damit zu Hogwarts.Als Dumbledore stirbt, hat er keinen Grund mehr zu bleiben.Ab Halbblutprinz , seit er bei Dumbledore ist wenigstens neunundfünfzig Jahre.
Aragog
Gesprochen von: Julian Glover Erscheint in: Kammer des Schreckens | Halbblutprinz „Meine Söhne und Töchter tun Hagrid auf meinen Befehl hin nichts, aber ich kann ihnen frisches Fleisch nicht verweigern, wenn es so bereitwillig in unsere Mitte wandert. Auf Wiedersehen, Freund von Hagrid.'

Eines von Hagrids Haustieren, eine Acromantula, die mit ihrem Gefährten und Tausenden von Kindern im Verbotenen Wald lebt. In Kammer des Schreckens , Hagrid, als Schüler in Hogwarts, kümmerte sich um ihn, als er jung war, und Aragog wurde von Tom Marvolo Riddle beschuldigt, die Kreatur zu sein, die in der Kammer des Schreckens lebte. Jahre später erzählt er Harry und Ron von der Kreatur, die in der Titelkammer lebt, und beschimpft dann seine Söhne und Töchter mit den beiden (keine Sorge, sie entkommen).


  • Freundlich Böse: Nicht unfreundlich, aber verdammt beängstigend, selbst wenn Sie ein Freund von Hagrid sind.
  • Androcles' Lion: Hagrid kümmerte sich um Aragog, seit er geschlüpft war, rettete sein Leben, als die Hogwarts-Oberen ihn möglicherweise hätten töten lassen, und arrangierte sogar, dass er seinen Gefährten traf, nachdem er ein Geschäft im Verbotenen Wald eröffnet hatte. Infolgedessen kümmert sich Aragog, obwohl seine Spezies sehr blutrünstig ist und Menschen frisst, sehr um Hagrid und hat seinen Kindern sogar verboten, ihm Schaden zuzufügen.Leider finden Harry und Ron heraus, dass sich diese Behandlung auf Hagrid erstreckt und nur Hagrid – und Hagrids Hund Fang. Alles andere, was in Aragogs Waldrand eindringt, ist Freiwild. Und nachdem Aragog gestorben ist, gilt diese besondere Höflichkeit nicht einmal mehr für Hagrid.
  • Zurück für die Toten: In Halbblutprinz , teilt Hagrid dem Trio mit, dass er krank ist. Dann stirbt er und sowohl Harry, nachdem er den Felix-Felicis-Trank getrunken hat, als auch Slughorn nehmen an seiner Beerdigung teil.
  • Big Creepy-Crawlies: Er ist ein Acromantula ( Akro- ist griechisch für groß), riesige Spinnen von der Größe eines Elefantenbabys und er besitzt eine ziemlich lange Beinspanne.
  • Der Bus kam zurück: Nicht Aragog selbst (er ist tot), aber seine Kinder kehren während der Schlacht von Hogwarts zurück und greifen Todesser und Hogwarts-Verbündete gleichermaßen an.
  • Cooles Haustier: Zu Hagrid.
  • Die Gefürchteten: Acromantulas sind in der ganzen Zaubererwelt gefürchtet, und Aragog und seine Familie sind da keine Ausnahme, es sei denn, Sie sind ein Basilisk. Oder Hagrid. Oder Fang.
  • Riesenspinne: Das ist er, obwohl Hagrid ihn natürlich hinreißend findet.
  • Schrecken des Schreckens: Er ist eine sehr furchteinflößende Kreatur, aber wie alle Spinnen ist er es absolut verängstigt von Basilisken. Als Slytherins Basilisk wieder erwacht, ist er offensichtlich sehr verängstigt, obwohl er sich wahrscheinlich nicht in den Verbotenen Wald wagen wird.
  • Ich schulde dir mein Leben: Hagrid kümmerte sich um einen jungen Aragog, nachdem er geschlüpft war, und brachte ihn später im Verbotenen Wald in Sicherheit, nachdem Riddle ihn beschuldigt hatte. Die beiden hielten Kontakt, was sah, dass Hagrid ihm Essen und einen Gefährten besorgte. Als solcher verbot Aragog seinen Kindern, Hagrid jemals Schaden zuzufügen.Unglücklicherweise für Harry und Ron erweitert Aragogs Familie diese Höflichkeit nur zu Hagrid selbst. Und Fang.
    • Außerdem erkannte Hagrid selbst, dass sich seine Kinder nach Aragogs Tod nicht mehr an das Versprechen gebunden fühlen würden und es für ihn nicht mehr sicher wäre, in ihr Territorium zu gehen. Selbst als Aragog noch lebte, aber eindeutig krank war und im Sterben lag, bemerkte Hagrid, dass es für ihn riskant wurde, Aragog zu besuchen, weil seine Kinder ihm gegenüber aggressiver wurden.
    • Entsprechend Hogwarts-Geheimnis , die 'Menschen/Tiere nicht essen' tut gilt für Hagrids Hund Fang – wannFang wird vermisst, Aragog bringt ihn zu Hagrid zurück, anstatt ihn zu essen. Die Tatsache, dass Fang läuft nicht vor der massiven furchteinflößenden Acromantula davon zeigt, wie weit Aragogs Loyalität zu Hagrid wirklich geht..
  • Freundschaft zwischen den Arten: Ein seltenes Beispiel für Hagrids Zuneigung zu extrem gefährlichen Tieren erwidert . Aragog und Hagrid sind seit über fünfzig Jahren gute Freunde, und wenn Hagrid in Schwierigkeiten steckt, macht er sich große Sorgen um ihn. Diese Freundschaft war so stark, dass Aragog, ein Mitglied einer Spezies, die als eines der gefährlichsten Tiere auf dem Planeten gilt, sich aus Respekt vor ihm weigerte, Menschenfleisch zu konsumieren.
  • Hüter des verbotenen Wissens: Er war maßgeblich daran beteiligt, Harry dabei zu helfen, die Wahrheit hinter der Kammer des Schreckens zu finden.
  • Logische Schwäche: Ja, Aragog und seine Kinder sind große Spinnen, die fast alles töten können, was kleiner ist als sie, wenn sie wollen. Natürlich sind sie immer noch Spinnen mit acht Augen, die nicht blinzeln können. Dies macht sie sehr anfällig für den tödlichen Blick eines Basiliks und erklärt, warum sie solche Angst vor ihnen haben.
  • Nicht böswilliges Monster: Während der Schlacht von Hogwarts werden seine Kinder königlich (aber verständlicherweise) verärgert, als die Todesser sie aus dem Wald vertreiben und sie zum Angriff verleiten jedermann auf dem Schlachtfeld in wütender Raserei.
  • Red Herring: Die Leser dachten zunächst, er sei die Kreatur aus der Kammer des Schreckens, aber es stellte sich heraus, dass er das Schloss nie besuchte, nachdem Hagrid ihn hineingeschmuggelt hatte.
  • Roaring Rampage of Revenge: Während der Schlacht von Hogwarts überfallen seine Kinder das Schloss und greifen alle an, unabhängig von ihrer Zugehörigkeit, weil die Todesser sie aus ihrem Nest vertrieben hatten.
  • Der Sündenbock: Für das, was der Basilisk getan hat. Um es noch schlimmer zu machen, hassen und fürchten Acromantulas Basilisken.
  • Spinnen sind unheimlich: Vor allem, wenn es ein Riese ist, der den Geschmack von Menschenfleisch mag (sei froh, dass Aragog der einzige ist, der das kann nicht ).
  • Sprechendes Tier: Als Acromantula können er und seine Brut sprechen.
  • Dem Menschen dienen: Ein Artenmerkmal, obwohl er selbst zu Ehren Hagrids davon absieht, Menschen zu essen. Seine Kinder hingegen betrachten jeden Menschen außer Hagrid als faires Spiel.
  • Unsterbliche Loyalität: Hagrid gegenüber sogar schwören, aus Respekt vor ihrer Freundschaft niemals Menschenfleisch zu essen. Seine Familie zeigte jedoch selbst nicht die gleiche Loyalität.
Slytherins Basilisk
Gesprochen von: Jason Isaaks Erscheint in: Kammer des Schreckens

Das legendäre Monster von Salazar Slytherin, das von Slytherins Erben geweckt werden sollte, um alle Muggelstämmigen in Hogwarts zu säubern. Dient als Der Drache des Erben von Slytherin in Kammer des Schreckens , wo sie schließlich stirbt.


  • Axe-Crazy: Alle ihre Zeilen handeln von Mord, Blut oder Töten.
  • Basilisk und Cockatrice: Der Basilisk in der Wizarding World ist eine riesige Schlange ohne Vogelmerkmale außer der roten Feder über dem Kopf des Männchens, kann auf Anhieb töten oder versteinern und wird geboren, wenn eine Kröte ein Hühnerei ausbrütet.
  • Tschechows Bumerang:Harry benutzt einen Reißzahn des Basilisken, um Tom Riddles Tagebuch (einen von Voldemorts Horkruxen) zu zerstören Kammer des Schreckens . Jahre später, als sie einen weiteren Horkrux zerstören müssen, kommt Ron auf die Idee, dasselbe zu tun, und macht sich auf den Weg, um Reißzähne aus dem Kadaver des Basilisken zu holen.
  • Tschechows Schütze: Anfangs scheint der Basilisk ein einmaliges Monster zu sein, das nur lange genug erscheint, um die Schule für ein Buch zu terrorisieren und dann durch Harrys Hand zu sterben.Später, als Lord Voldemorts Geheimnis über seine Horkruxe herauskommt, erfahren wir, dass das Gift eines Basilisken eine der einzigen Möglichkeiten ist, Horkruxe zu zerstören (was erklärt warum mit ihrem Reißzahn das Tagebuch zu zerstören, hat so gut funktioniert) ... und ihr Skelett liegt immer noch in der Kammer des Schreckens ...
  • Tödlicher Blick: Augenkontakt mit ihr ist sofort tödlich.
  • Dragon-in-Chief: An den Erben im zweiten Buch. Während er das Sagen hatte, war sie diejenige, die die Drecksarbeit erledigte.
  • Die Gefürchtete: Mit Ausnahme von Hähnen und dem Erben haben alle Angst vor ihr. Sogar Akromanteln weigern sich, von ihr zu sprechen.
  • Eye Scream: Endet auf der Empfängerseite, mit freundlicher Genehmigung vonFawkes, was Harry erlaubt, richtig gegen sie zu kämpfen.
  • Gefiederte Schlange: Es wurde damit gespielt, da nur die Männchen Federn haben und diese hier weiblich ist.
  • Weibliche Monsterüberraschung: Es wird nie wirklich darauf eingegangen, aber ihr fehlt eindeutig die scharlachrote Feder auf der Stirn, die für das männliche Gegenstück ihrer Spezies charakteristisch ist. Es war anscheinend so überraschend, dass in LEGO-Harry Potter , es hat die Feder, obwohl sie sonst in Adaptionen durchweg als weiblich gezeigt wurden.
  • Endboss: Sie ist der letzte Feind, der in den Videospieladaptionen von bekämpft wird Kammer des Schreckens .
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:Harry treibt das Schwert von Gryffindor durch den Gaumen des Basilisken und in ihr Gehirn, um sie zu töten.
  • „Es“ ist entmenschlichend: Tom Riddle bezeichnet sie typischerweise als „es“, was betont, wie er sie als Waffe sieht, im Vergleich dazu, wie Voldemort Nagini und ihre eigene blutrünstige Natur behandelt.
  • Monsterverzögerung: Das vollständige Erscheinen des Basilisk kommt erst ins Spiel, wenn Harry die Kammer des Schreckens betritt und der Erbe von Slytherin sie herbeiruft.
  • Gute Arbeit, es zu reparieren, Bösewicht! : Posthum.Basiliskengift ist eines der wenigen Dinge, die einen Horkrux zerstören können, und ihr Gift wird von den Helden verwendet, um fünf von Voldemorts sieben Horkruxen zu zerstören. Zwei mit ihren echten Reißzähnen und drei weitere mit dem giftgetränkten Schwert von Gryffindor. Durch Erweiterung,Dieser geht zu Voldemorts Tagebuch-Horcrux. Wenn der Horkrux die Kammer des Schreckens bei diesem zweiten Mal nur nicht geöffnet hätte, hätten die Helden niemals Zugang zum Basilisken und ihrem Horkrux-zerstörenden Gift gehabt.
  • Nicht böswilliges Monster: Abgewendet. Dank seines Verständnisses der Parselsprache erkennt Harry, dass alles, was sie sagt, vor Bösem und Blutdurst brodelt.
  • Der Lähmer: Blickkontakt durch einen Spiegel oder andere Reflexionen versteinert das Opfer, was rückgängig gemacht werden kann. Es funktioniert aus offensichtlichen Gründen standardmäßig auch bei Geistern.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Sie ist eine tausendjährige Bestie, die zur gleichen Zeit geboren wurde, als Slytherin Hogwarts mitbegründete.
  • Reptilien sind abscheulich: Harrys Fähigkeit zu hören, was sie sagt, liegt an seiner Parsel-Sprachelässt ihre Rolle als Basilisk erahnen, ein riesiges Schlangenmonster.
  • Sie ist der König: Das Monster wird der König seiner Spezies genannt, aber dieses spezielle ist weiblich.
  • Unsterbliche Loyalität: Slytherin und seinem Erben. Tom Rätsel : Parsel wird dich jetzt nicht retten, Potter; es gehorcht nur MICH!
  • Weaksauce Schwäche: 'Das Krähen des Hahns ist für ihn tödlich.' Sicher,Voldemort-besessene Ginny Weasleysorgte dafür, alle Hähne auf dem Gelände zu eliminieren, aber trotzdem.
  • Flüsternde Geister: Ihre Stimme wird nur von Harry gehört, bevor er weiß, dass er Parsel sprechen kann und bevor er weiß, dass die Quelle von einer mörderischen Riesenschlange stammt.
Seidenschnabel / 'Witherwings'
Erscheint in: Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix | Halbblutprinz

Hagrids Haustier-Hippogreif, der während eines Kurses zur Pflege magischer Kreaturen dazu provoziert wurde, Malfoy anzugreifen, und der vom Komitee zur Beseitigung gefährlicher Kreaturen hingerichtet werden sollte.


  • Berserker-Knopf: Er nimmt Malfoy nicht gut auf, wenn er ihn einen „großen hässlichen Rohling“ nennt. Es ist eine Hippogreif-Sache. Geh hoch und beleidige einen, das wird wahrscheinlich das Letzte sein, was du jemals tun wirst.
    • Greife Harry auch nicht vor ihm an. Er tötet fast Snape dafür (scheinbar).
  • Big Damn Heroes: Er rettet Harry vor der wilden Werwolfgestalt von Lupin.
  • Die Kavallerie: Führt die Thestrale des Verbotenen Waldes in der Endphase der Schlacht von Hogwarts gegen Voldemorts Riesen an.
  • Cooles Pferd: Nun, cool halb -Pferd.
  • Giant Flyer: Hat eine große und beeindruckende Flügelspannweite.
  • Mix-and-Match-Critter: Halb Vogel, halb Pferd.
  • Kopf ab!: Das Ministerium ist gezwungen, dies bei Seidenschnabel durchzuführen, nachdem er Malfoy 'verletzt' hat.Untergraben dank Harrys und Hermines Einmischung in den Zeitumkehrer.
  • Unsere Greifen sind anders: Genauer gesagt, er ist ein Hippogreif (halb Greif mit Betonung auf seiner Adlerseite, halb Pferd).
  • Stolz: Genug, um die Zustimmung zu verlangen, geritten zu werden (diese ganze Verbeugungssache). Es ist eine Hippogreif-Eigenschaft.
  • Unsterbliche Loyalität: Hagrid, Sirius und schließlich Harry.
Thestrale
Erscheinen in: Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald | Gefangener von Azkaban (erwähnt) | Orden des Phönix | Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes | Verfluchtes Kind (erwähnt)

Eine Rasse geflügelter Pferde mit einem Skelettkörper und breiten, ledrigen Flügeln, die denen einer Fledermaus ähneln. Sie werden von vielen Zauberern zu Unrecht als Omen des Unglücks und der Aggression bezeichnet, da sie nur für diejenigen sichtbar sind, die mindestens einmal den Tod miterlebt haben, oder aufgrund ihres etwas düsteren, hageren und gespenstischen Aussehens.


  • Dunkel ist nicht böse: Sie sind trotz ihres Aussehens harmlos sehr gespenstisch. Sie tun Fleisch essen, aber anscheinend nicht Mensch Fleisch.
  • Pferd einer anderen Farbe:
    • Luna Lovegood hat die Idee, sie als fliegende Reittiere zu verwenden, damit Dumbledores Armee das Zaubereiministerium rechtzeitig erreichen kann Orden des Phönix .
    • Zwei Thestrale werden verwendet, um Körperdoubles von Harry während seines Transfers von Little Whinging an einen sichereren Ort zu tragen, während Voldemort das Zaubereiministerium übernimmt.
    • Der fliegende Reisebus, der Gellert Grindelwald Anfang Januar zur Auslieferung bringt Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald ist von Thestral gezeichnet.
  • Für Normale unsichtbar: Nur die Zauberer, die den Tod miterlebt und verstanden haben, können sie sehen. Harry kann sie bis zu seinem fünften Jahr nicht sehennachdem er Zeuge von Cedrics Tod am Ende des Triwizard-Turniers geworden war, obwohl er seine Mutter als Baby sterben sah.
  • Mix-and-Match-Critter: Pferdekadaver mit Fledermausflügeln.
  • Pegasus: Sie sind im Grunde untot aussehende Luftpferde.
Arnold
Erscheint in: Halbblutprinz | Heiligtümer des Todes

Ginnys Haustier Pygmy Puff, gekauft auf einer Reise zu Weasleys' Wizarding Wheezes im Jahr 1996.


  • Extremer Allesfresser: Pygmy Puffs sind Aasfresser und fressen alles. Siehe Marken-Lieblingsessen unten.
  • Lächerlich süße Kreatur: Pygmäen-Puffs werden im Allgemeinen so gezüchtet, dass sie klein, anhänglich und liebenswert sind.
  • Nicht bestimmungsgemäße Verwendung: Erkältung? Kaufen Sie einen Pygmäen-Puff. Sie lieben Popel und werden sie alle wegfressen, sodass sie nicht mehr in deiner Nase sind, rennen und deine Nase verstopfen – du kannst wieder atmen!
  • Ausruf: Ausgerechnet an Tribbles. Beide sind runde, pelzige Kreaturen, die bei Zufriedenheit ein leises Schnurren von sich geben.
  • Markenzeichen Lieblingsessen: Boogers.
Riesenkalmar
Erscheint in: Stein der Weisen | Kammer des Schreckens (erwähnt) | Gefangener von Azkaban | Feuerkelch | Orden des Phönix (erwähnt) | Halbblutprinz (erwähnt)

Ein Riesenkalmar, der im Hogwarts-See lebt. Obwohl die Kreatur von Hogwarts-Schülern „gefürchtet“ wird, ist sie sehr fügsam und hilfsbereit.


  • Adaptational Villainy: In den Büchern ist der Riesenkalmar nett und freundlich. In Videospielen tritt es häufig als Boss auf.
  • Adapted Out: Erscheint nie oder wird sogar in den Filmen erwähnt. Anscheinend war geplant, im dritten und vierten Film zu erscheinen, aber die Szenen wurden auf dem Boden des Schneideraums gelassen.
  • Cloud Cuckoolander : Laut Hogwarts-Geheimnis , der Tintenfisch ist besessen mit Krill und das heißt, für Leute, die den Tintenfisch verstehen können alles es spricht über. Der Tintenfisch genießt auch Brot und sonnt sich im seichten Wasser, wenn die Bücher darauf hindeuten.
  • Riesenkalmar: Der Tintenfisch ist für Menschen völlig harmlos und ist sogar dafür bekannt, Menschen zu retten, die in den See fallen. Es ist so harmlos, dass man das eigentlich kann Im See schwimmen mit dem Tintenfischwesen in gleichzeitig der See. Es gibt auch die Tatsache, dass der Slytherin-Gemeinschaftsraum ist in Der See und der Tintenfisch haben sich nie dafür entschieden, sie zu irgendeinem Zeitpunkt anzugreifen.
  • Kraken und Leviathan: Es hat wohl mehr mit dem mythischen Kraken zu tun als mit einem echten Riesenkalmar.
Verflucht
Erscheinen in: Phantastische Tierwesen: Die Verbrechen von Grindelwald
Ein Maledictus ist eine menschliche Hexe, die einen Blutfluch trägt, der sie unweigerlich dauerhaft in eine Bestie verwandeln wird. Der Fluch wird von Mutter zu Tochter weitergegeben. Obwohl Nagini bisher die einzige bestätigte im Franchise ist, kann sich ein Maledicus in jedes Tier verwandeln, sie muss keine Schlange sein.
  • Immer weiblich: Laut Rowling können nur Frauen Maledictuses sein, da es von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird.
  • Animorphismus: Maleditctuses unterscheiden sich ein wenig von anderen Menschen-zu-Tier-Transformationen in diesem Franchise. Im Gegensatz zu Animagus entscheidet sich ein Maledictus nicht dafür, anamorphotisch zu sein. Sie ist so geboren. Sie wird auch irgendwann die Fähigkeit verlieren, es zu kontrollieren. Wie bei Werwölfen ist es analog zu einer durch Blut übertragenen Krankheit, und Sie bekommen es von jemand anderem, aber andererseits verwandelt sie sich nicht zu einer bestimmten Zeit und sie hat es von ihrer Mutter, nicht von einem Biss.
  • Künstlerische Freiheit – Biologie: In der realen Welt werden rezessive Erkrankungen wie Hämophilie über das X-Chromosom von der Mutter auf den Sohn übertragen (siehe die Geschichte der europäischen Königsfamilien, beginnend mit den Kindern von Königin Victoria). Das Maledictus-Merkmal wird von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Wenn es sich um ein dominantes Gen handelt, stellt sich die Frage, wie Frauen sich fortpflanzen können oder warum jemand es bereitwillig an ihre Tochter weitergibt. Jedoch,wir reden hier von Magieund wie Newt sagt, haben Zauberer eine andere Physiologie als Muggel.
  • Early-Bird-Cameo: Wie das Konzept der Osbscurials bei Ariana wurde das Konzept der Maledictuses bei Nagini spät in den Originalbüchern vage angedeutet, bevor es vollständig eingeführt wurde Phantastische Tierwesen . Fans hatten lange vermutet, dass Nagini keine gewöhnliche Schlange war, aufgrund von Hinweisen wie ihrem Namen (Nagas sind halb Menschen/halb Schlangen in verschiedenen östlichen Mythologien), ihrer Intelligenz und ihrer Verbindung zu Voldemort. Fluch von Nagini war auch auf einer Liste möglicher Titel für Heiligtümer des Todes dass Rowling WB gegeben hat .
  • Unfreiwillige Gestaltwandlung: Ein Maledictus kann seine Verwandlung kontrollieren, wenn er jünger ist, wird aber irgendwann die Fähigkeit dazu verlieren.
  • Metamorphose: Während Maledictuses ihre Fähigkeit, ihre Form zu ändern, schon früh kontrollieren können, verschwindet diese Kontrolle schließlich und sie landen dauerhaft in ihrer Tiergestalt gefangen.
  • Falsche Kontextmagie: Wie andere Kreaturen in diesem Universum funktioniert die Maledictus-Magie nicht ganz so, wie sie es bei normalen Menschen tut. Laut Claudia Kim benutzt Nagini deshalb keinen Zauberstab, obwohl sie eine Hexe ist.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Eine Beschreibung der Tropen, die in World Break: Aria of Curse for a Holy Swordsman vorkommen. Die Geschichte spielt an einer Privatschule, die „Retter“ zusammenbringt – …
Western-Animation / Die Katze im Hut
Western-Animation / Die Katze im Hut
The Cat in the Hat ist eine animierte Adaption von DePatie-Freleng aus dem Jahr 1971 des berühmten gleichnamigen Buches von Dr. Seuss. Es war das erste Dr. Seuss-Special, das nicht …
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
In einer anderen Welt mit JUST MONIKA ist ein Doki Doki Literaturclub! und In einer anderen Welt mit My Smartphone Crossover von Charles Bhepin, bemerkenswert als …
Film / Her damit
Film / Her damit
Bring It On ist ein Troperiffic-Film-Franchise, das derzeit sechs Teile enthält. Nur der erste kam als Kinofilm heraus, die anderen fünf waren …
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Eine Beschreibung von Tropen, die in Spider-Man 2 erscheinen – Enter: Electro. Die Fortsetzung des PlayStation-, Nintendo 64- und Dreamcast-Spiels Spider-Man (2000), veröffentlicht …
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Fate/EXTRA Last Encore ist eine originelle Anime-Story, die auf dem 2010 JRPG Fate/EXTRA basiert. Es wurde von Kinoko Nasu geschrieben und von Studio Shaft produziert, und zuerst …
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Spoiler für alle vorherigen Uncharted-Spiele bleiben unmarkiert. Du wurdest gewarnt! Uncharted 4: A Thief’s End ist das vierte Spiel in Naughty Dog’s …