Haupt Animes Anime / Kartenkampf!! Vorhut

Anime / Kartenkampf!! Vorhut

  • Anime Kartenkampf

img/anime/46/anime-cardfight.jpg Aufstehen! Vorhut!! Stell es dir vor. Wir sind Astralkörper, die auf Cray erschienen sind, einem Planeten, der der Erde sehr ähnlich ist... Anzeige:

Aichi Sendou ist eine schüchterne und einsame Mittelschülerin, die 'Cardfight!! Vanguard'-Karten, eine beliebteSammelkartenspiel. Eines Tages trifft er Toshiki Kai, einen erfahrenen Vanguard-Spieler, der ihm die seltene Karte „Blaster Blade“ gibt und Aichi ermutigt, ebenfalls ein Spieler zu werden. Während Aichi die Regeln von Vanguard lernt und seine Fähigkeiten verbessert, kommt er langsam aus seinem Schneckenhaus heraus und beginnt, wahre Freunde zu finden, alles mit dem Ziel, eines Tages auf Augenhöhe gegen Kai zu kämpfen und seine Anerkennung zu erhalten.

Der ursprüngliche Anime wurde von Januar 2011 bis April 2012 ausgestrahlt. Er war populär genug, um eine zweite Staffel zu verdienen. Asien-Schaltung , die von April 2012 bis Januar 2013 ausgestrahlt wurde. In dieser Saison erhalten Aichi und seine Teamkollegen eine Einladung zum prestigeträchtigen „Vanguard Fight Circuit“, einem Cross-Country-Turnier, bei dem die besten Spieler Asiens um den ultimativen Preis gegeneinander antreten. Die Konkurrenz hat jedoch einen dunkleren Aspekt: ​​Die Clans Royal Paladin, Kagero und Shadow Paladin sind auf mysteriöse Weise von der Welt verschwunden, und nur der Wohltäter des Vanguard Fight Circuit scheint die Antworten zu haben, die er dem großen Gewinner verspricht.

Anzeige:

Eine dritte Staffel, Link-Joker , wurde im Januar 2013 ausgestrahlt. Es erzählt die Geschichte von Aichi, der in die High School kam und einen „Cardfight Club“ gründete, mit der Absicht, das Spiel trotz des Widerstands des Absurdly Powerful Student Council unter der stark konservativen Akademie zu verbreiten. Aber die Geschichte nimmt eine düstere Wendung, als eine böse Macht namens „Link Joker“ auftaucht und sich wie ein Virus auszubreiten beginnt, unschuldige Menschen in Besitz nimmt und sie in verdrehte Spiegelungen ihres normalen Selbst verwandelt.

Die vierte Jahreszeit, Legionskamerad , wurde im März 2014 ausgestrahlt. Als Aichi plötzlich über Nacht von der Welt verschwindet, wird Kai klar, dass er der einzige ist, der sich an die Existenz seines besten Freundes und Rivalen erinnert. Mit einem Royal Paladin-Deck mit der neuen Fähigkeit „Legion“ beginnt Kai seine Mission, Aichi vor dem Schicksal zu retten, das ihm widerfahren ist. Zwischen ihm und der Wahrheit stehen die rätselhaften „Quatre Knights“, adunkles Gegenstück zu Team Q4die die Geheimnisse hinter Aichis Verschwinden zu wahren scheinen.

Anzeige:

Der Film , Neon-Messias , die danach stattfindet Legionskamerad , wurde im Herbst 2014 veröffentlicht. Wenn Vanguard-Karten auf der ganzen Welt leer werden, wird die Ursache auf Kouji Ibuki zurückgeführt: ein Jugendfreund von Kai, der nun die Welt selbst mit seinen bedrohtEldritch 'Deleter'-Deck. Um ihn aufzuhalten, müssen Aichi und Kai am „Messiah Scramble“-Turnier teilnehmen und die weltverändernde „Harmonics Messiah“-Karte gewinnen, bevor Ibuki sie in die Hände bekommt.

Episoden sind unter Untertiteln verfügbar (Original und Neustart [Abgesehen von der ersten Staffel und dem Neon Messiah-Film des Original-Anime]). Synchronisierte Episoden der zweiten (Asia Circuit), dritten (Link Joker) und ersten Staffel von G sowie Subs und Dubs späterer Staffeln sind an (Abgesehen von der vierten Staffel, Legion Mate). Es sollte jedoch beachtet werden, dass Legion Mate im Dub zugunsten von G übersprungen wurde.

Für die Fortsetzung siehe: Kartenkampf!! Avantgarde G

Für den Neustart siehe: Kartenkampf!! Avantgarde (V-Serie)


Alle Ordner öffnen/schließen

Mit Cardfight verbundene Tropen! Vorhut

A-G
  • 2D-Visuals, 3D-Effekte: In Neon-Messias ,Ibukis Deletors werden in CGI gerendert, vermutlich um ihre außerirdische und jenseitige Natur zu betonen.
  • Absurd Powered Student Council: Der Studentenrat der Miyaji Academy in Link Joker.
  • Das Ass: Kai, Ren.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Die Folgen 130 bis 134 konzentrieren sich stark auf Ren und seine Bemühungenseine Freunde aus dem Besitz von Link Joker befreien.
    • Unmittelbar danach werden die Folgen 135 bis 138 gezeigtKouteis Sturz auf Reverse, seine Umkehrung von Yuri und Team SIT und Leons Versuch, ihn zu befreien.
    • Folgen ab 141 konzentriert sich aufKamuis Bemühungen, mit einem umgekehrten Team Handsome und umgekehrten Rekka fertig zu werden, während er seine beiden „Prinzessinnen“ rettete.
  • Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können: In Folge 141 sagt Gouki dieses Wort Wort für Wort, als er Kamui zu einem Kartenkampf herausfordert.
  • Apocalypse How: Bis zum Asia-Hen-Finale nähert sich Cray einer Klasse 6. Wenn es nach seinem Willen ginge, wäre Void auf dem Weg, dasselbe mit der Erde zu tun.
  • All There in the Manual : 0 Start Set verrät dasSuikowar derjenige, der zuerst vorstellteRenzum Begriff vonPsyqualieund ihn auf den Weg bringen, auf der dunklen Seite betrunken zu werden. Das macht ihr Match in Episode 130 viel aussagekräftiger (besonders wenn man berücksichtigtumgekehrte SuikosKommentare überRenschon einmal von der Dunkelheit korrumpiert wurde), anstatt nur ein interessantes Matchup zu sein.
  • Animation Bump: Diese eine Szene in Episode 138, in der Kenji Super Dimensional Robo, Daikaiser, reitet, ist eindeutig anders gezeichnet als die Serie, da die Animation nur dieser Szene von Masami Obari, dem Designer/Illustrator dieser Einheit, geleitet wurde.
  • Antiklimatische Demaskierung: Jun versucht, Aichi auf der Japan-Etappe des Circuits eine dramatische Demaskierung zu verpassen, nur damit sie flach fällt, weil Aichi auch ohne Maske keine Ahnung hat, wer er ist. Es ist jedoch gerechtfertigt, als ob er von Aichi aufgrund wüsstehilft, seinen und Kais Kampf in Episode 50 vorzubereiten, sie wurden nie offiziell eingeführt.
  • Arc-Wörter: 'Bild/stell es dir vor.'
    • Kamerad wird dies in der neuesten Staffel von Legion Mate Arc.
  • Künstlerisches Alter: Während der Staffeln 1 und 2 ist die Ladenkatze mindestens 10 Jahre alt, Kourin ist 15, Gouki ist 16, Suiko ist 17.
    • Das scheint eigentlich überall zu gelten. In der ersten Staffel ist Aichi offenbar 15, Kai 16, Kamui 12 . Alle sehen und handeln etwa zwei bis drei Jahre jünger.
    • Besondere Erwähnung verdient Team Caesar, die selbst in G keinen Tag älter aussehen als zu dem Zeitpunkt, an dem sie sich trafen, mindestens zwei Jahre vor der ursprünglichen Serie.
  • Wie du weißt: Erstellt von Ultra Rare, um die nationalen Turnierregeln während der zweiten Nationals der Saison 1 zu beschönigen.
  • Autorität ist gleich Arschtritt: Alfred, König der Ritter, kann ziemlich furchterregend sein, wenn er mit seinen Paladinkollegen zusammen ist. Als Antwort auf die Bemerkung des Gegners, dass Alfred ganz allein auf dem Schlachtfeld war: Aichi : Ich habe meine Gefährten! * Ruft eine Armee herbei *
    • In ähnlicher Weise gilt das gleiche für Ezel (alle 3 Formen), beide späteren Formen von Alfred, und insbesondere für den Aqua Force-Clan.
  • Fantastisch, aber unpraktisch: Megablasts, Vanguards erster Versuch einer bahnbrechenden „ultimativen“ Fähigkeit. Obwohl stark, waren die Kosten (Soulblast 8 & Counterblast 5) so hoch, dass Megablasts nahezu unspielbar wurde. Um es ins rechte Licht zu rücken, ein Preis von Counterblast 3 von selbst wurde als einer der höchsten Kosten angesehen, die Sie vernünftigerweise bezahlen konnten, da es die Fertigkeit effektiv auf eine Verwendung pro Spiel beschränkte (ohne Heilungsauslöser oder Gegenangriffsfertigkeiten).
    • Es gibt Decks, die dies effektiv nutzen können (hauptsächlich seelenbasierte Clans wie Oracle Think Tank und Dark Irregulars), aber nur beim Seelenaufbau müssen sie immer noch fünf UNBENUTZTE Counterblasts erreichen, um sie zu verwenden.
    • Die beiden alternativen Siegbedingungskarten, und , die beide zum Link Joker-Clan gehören:
      • Glendios gewinnt, wenn der Gegner zu Beginn deines Zuges 5 blockierte Nachhut hat, während du auf Ultimate Break (Limit Break 5) bist. Dies geschieht mit seiner Omega Lock-Fähigkeit, die verhindert, dass gesperrte Einheiten am Ende des gegnerischen Zuges entsperrt werden. Klingt einfach genug, also wie sperrt er Einheiten und Omega sperrt sie, indem er umgekehrte Einheiten aus anderen Clans ruft und sie Omega sperrt. Klingt auf dem Papier gut, ist ein absoluter Albtraum zu konstruieren. Erstens muss Ihr Deck aus Einheiten eines anderen Clans bestehen, was an sich schon problematisch ist, wenn Sie zufällig auf diesen Einheiten reiten, zweitens sind diese Einheiten ALLE GRAD 3, was bedeutet, dass Sie Ihr Deck darum drehen müssen. Schließlich müssen Sie zu diesem Zeitpunkt bei 5 Schaden sein, was die meisten Spieler mit kritischen Auslösern ausführen, damit Ihr Schaden sofort von 4 auf 6 steigt. Es gibt Möglichkeiten, Glendios zu helfen, aber diese müssen beim Decksbau berücksichtigt werden. Und dann gibt es die Einheiten und Clans, die natürlich freigeschaltet werden können ...
      • Egorg gewinnt, wenn dein Gegner dreizehn verdeckte Einheiten in der Bindungszone hat und dein Gegner zu dem Zeitpunkt, an dem du Egorgs Fähigkeit einsetzt, vier Schadenspunkte hat. Die gebundenen Einheiten stammen höchstwahrscheinlich von der Vanish Delete-Fähigkeit der Deletoren, die den Gegner dazu zwingt, Karten aus der Drop-Zone verdeckt zu binden. Dies ist viel einfacher zu erreichen, da spätere Deletoren Vanish Delete eingebaut haben, aber diese Methode dauert viel zu lange, um effektiv zu sein.
  • Badass Armfalte: Aichi bekommt eins in Folge 97. Schau es dir an ◊.
    • Unerschrockener Antriebsdrache. Dieser Drache hat ausgerechnet die Pose eines Gunbusters.
  • Badass Prahlerei:Aichimacht Kyou am Ende von Episode 41 ein ziemlich dunkles Gesicht. Nun, stellen Sie sich das vor . Du hast vor einer überwältigenden Macht besiegt.
    • Misaki hat mehrere in Episode 62.
    Misaki : Drei Angriffe? Oh nein ... ich brauche nur einen! Misaki : Dieses Feld ... nein, das kämpfen , wird von mir kontrolliert!
  • Badass Creed: Eine wiederkehrende Aussage von Benutzern vonPsyqualia, nämlich Aichi und Ren, fungiert während der gesamten ersten Staffel als diese. Verzweiflung dem Machtlosen, und alle Herrlichkeit dem Machthaber.
  • Badass-Crew: Team Q4/Teamkollege.
  • Badass Longcoat: Ren in Staffel 1. Auch Kai im Manga.
  • Bare Your Midriff: Misaki hat ein paar Outfits wie dieses zwischen dem Manga und dem Anime.
  • Kampfaura: Wird sowohl für künstlerische Effekte verwendet, wenn Charaktere kritische Bewegungen ausführen, als auch alsein Zeichen von Psyqualia.
    • Link Joker besaß Kämpferhaben eine böse aussehende blutrote.
  • Kampf im Regen: Obwohl sie drinnen kämpfen, fängt es in dem Moment an zu regnen, in dem Ren undumgekehrte Suikoreiten ihre Start Avantgarde. Kyou und seine Bande kämpfen gegen die MassenLink Joker besaß Fukuhara-Studentenspiele es viel direkter.
  • Strand-Episode: Episode 35, 84 und 85. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur einfache Füllepisoden sind, sondern ernsthafte Plot-/Charakterentwicklungen einbringen. Folge 35 ist der Beginn derAichi Psyqualia-Bogen, und Folge 85 MarkAichi akzeptiert die Gold Paladine als seine Kameraden und nicht nur als Werkzeuge, um die Royal Paladine zurückzubekommen.
  • Weil das Schicksal es sagt: Morikawa benutzt dies oft, um seine Verluste als eine Reihe von immer lächerlicheren Wendungen des Schicksals zu rechtfertigen, wie zum Beispiel, dass die Planeten nicht richtig ausgerichtet sind. In Folge 15 geht er sogar so weit, sein Horoskop seine „Bibel“ zu nennen.
    • In Episode 73 erscheint ein Team, das aus Wahrsagern besteht, als Gegner von Q4 im Asia Circuit und sagt Q4, dass sie verlieren werden, weil das Schicksal es so sagt. Sie verlieren alle.
    • Folge 155,Leon umkehrensagt Leon, dass er dazu bestimmt ist zu verlieren. Aber Leon schafft es, doppelt kritische Punkte zu ziehen, um das zu vermasseln.
  • Berserker-Knopf: Kai flippt praktisch aus, als er Aichi, Kamui und Miwa erwischt, die versuchen, ihm nach Hause zu folgen. Jedenfalls nach seinen Maßstäben. Beachten Sie, dass dies so ziemlich das erste Mal ist, dass er wirklich wütend wirkt und weder eine gemeine Person vortäuscht noch sich langweilt.
    • Das ist nicht viel im Vergleich zur zweiten Folge, in der er Aichi ziemlich den Kopf abbeißt, weil er ein Bild von ihm hat, das darauf basiert, wie er als Kind war.
    • Aichi hat einen, als Ren anfängt, Kai zu beleidigen und ihn schwach zu nennennachdem er ihn in der Nacht zuvor in einem Kampf geschlagen hatte. Er tut es, um Aichis Psyqualia wieder aktiv zu machen. Und es funktioniert.
    • Das Obige wird wieder verwendet, aber umgekehrt; Kai schnauzt Leon an und behauptet, er beleidige Aichi, weil sie beide in irgendeiner Form alleine gekämpft haben, aber Leon hat es genommendas Angebot von Void, gegen alle anderen zu arbeiten.Was Kai tut, ist unbeabsichtigt Leons eigenen Berserk Button zu treffen, der beleidigt ist, dass er die Situationen von Leon und Aichi vergleicht.
  • Sei du selbst: Die Botschaft von Staffel 1.Psyqualiewird gezeigt, dass es diejenigen, die es benutzen, vollständig korrumpiert,Beide Benutzer haben es angenommen, um Kai zu beeindrucken, und Kai sieht darin eine falsche Stärke gegenüberAichis Entschlossenheit und Mut, seine wahre Stärke, die er immer hatte.Aichis größter Konflikt in der zweiten Saisonhälfte istsein Kampf zwischen dem Teil von ihm, der Psyqualia annehmen möchte, und dem Teil von ihm, der diese Macht ablehnt. Letztendlich akzeptiert er beide Seiten als Teil von sich und beansprucht symbolisch sowohl Blaster Blade als auch Blaster Dark als seine Avatare.
  • Big Bad: Ren Suzugamori, für Staffel 1. Ungültig für Staffeln 2 und 3.
  • Big Fancy HQ : Das HQ von Team Foo Fighter ist riesig: mehrere Stockwerke hoch, viel Platz, mehrere Wissenschaftler arbeiten dort, noch mehr Spieler trainieren dort, einige teuer aussehende Trainingsgeräte ... Äußerlich kann man es sogar verwechseln die Zentrale eines großen Konzerns.
    • Im Link Joker Arc bis zu Eleven aufgenommen, wurde bekannt, dass die Foo Fighters auch ihre eigene High-School, Fukuhara, haben. Besagte Schule ist sogar mit dem HQ-Gebäude verbunden. Und Misaki und Kourin zitierten sogar, dass das Interieur eher wie ein anspruchsvolles Kaufhaus aussieht (das Markenware verkauft!)
  • Big Brother Mentor: Kamui beginnt zuerst, Aichi als zu bezeichnen'onii-san'weil er in Aichis jüngere Schwester Emi verknallt ist, aber später scheint er so zu Aichi aufzublicken, obwohl er für den größten Teil der ersten Staffel tatsächlich ein stärkerer Kämpfer als er ist.
    • Und interessanterweise scheint Aichi im Gegenzug ein bisschen Big Brother Instinct zu zeigenKamui verlässt das Team kurz vor den Nationals nach einer schlimmen Meinungsverschiedenheit mit Kai. Nachdem der Bogen abgeschlossen ist undKamui kehrt zum Team zurück, Aichi hat nicht mehr ständig Einwände dagegen, dass Kamui ihn „onii-san“ nennt, was zuvor so etwas wie ein Running Gag gewesen war. (Er hätte aber auch einfach dem Unvermeidlichen nachgeben können.)
    • Yuri vom Team Caesar spielt für Aichi die Mentorenrolle einer großen Schwester und gibt ihm Tipps, wie er sein Deck verfeinern kann.
  • Bishōnen: Kai, Kenji vom Team Caesar und Ren. Renbesonders. Aichi ist eher ein süßer kleiner Junge. Ein ganzes Team davon tritt auch auf, komplett mit Bishie Sparkle und dem Namen Team Good-looking Men.
    • Und dann gibt es noch das Unterteam der Foo Fighters, Brilliant Stars, das voll von Bishōnen mit dem obligatorischen Bishie Sparkle ist und sogar ein begleitendes Team von hatFangirls.
  • Schwarzer Ritter: Die Schattenpaladine. Besonders Blaster Dark, angesichts der zweiten Eröffnung, verstärkt den Kontrast zwischen ihm und Blaster Blade.
  • Gesegnet mit Saugen:Misaki hat ein perfektes Gedächtnis, was, wie Kamui betont, dem Team helfen könnte, die Decks ihrer Gegner zu analysieren und Konter vorzubereiten. Leider scheint diese „perfekte Erinnerung“ so perfekt zu sein, dass sie buchstäblich nichts vergessen kann und die Erinnerungen drängen sich ihr manchmal sogar auf, einschließlich der traumatischen Erinnerungen an den Tod ihrer Eltern. Episode 24 beschreibt ziemlich böse die Auswirkungen, die dies auf sie hat, und gipfelt in einem völligen emotionalen Zusammenbruch. Misaki : Es gibt einige Dinge, an die ich mich nicht erinnern möchte.
  • Buchstützen: Die ersten beiden Triggers, die Aichi in der Serie überprüft, sind Yggdrasil Maiden Elaine und Bringer of Good Luck, Epona.Die letzten beiden Trigger, die er in Staffel 1 überprüft, sind ebenfalls Yggdrasil Maiden, Elaine und Bringer of Good Luck, Epona. Bonuspunkte, um sie unter identischen Umständen zu überprüfen (als sein sechster Schaden für Elaine und um die Deckung seines Gegners zu brechen und für Epona zu gewinnen).
    • Außerdem ist der erste Kampf, der in der Serie auf dem Bildschirm beginnt, Aichi vs. Kai.Der letzte Kampf der ersten Staffel ist ebenfalls Aichi vs. Kai.Der letzte Kampf, der am Ende der 4. Staffel auf dem Bildschirm beginnt, ist ebenfalls Aichi vs. Kai.
    • Eine noch längere. Der erste Kampf zwischen Aichi und Kai, und tatsächlich der erste Kampf der Serie, endet damit, dass Blaster Blade Dragonic Overlord angreift.Der letzte Kampf der dritten Staffel zwischen Aichi und Kai endet damit, dass Blaster Blade Liberator Dragonic Overlord 'The Яe-birth' angreift.
  • Gehirnwäsche und verrückt:Was passiert mit jemandem, der gegen einen Reverse Fighter verliert.
  • Hintern-Affe: Morikawa. Aufgrund seiner gottverdammten Deckbalance hat er derzeit eine erbärmliche Gewinnbilanz auf dem Bildschirm (sein Deck besteht hauptsächlich aus Karten der Klasse 3, was aufgrund des Mangels an niedrigeren Klassen nutzlos ist, um sie zu unterstützen). Sein Zweck ist normalerweise komische Erleichterung, gemischt mit dem Wunschgegner, sich gegen Charaktere zu beweisen. Wir bekommen eine sehr unterhaltsame Zusammenfassung von Morikawa von Misaki in Episode 3 in der Übersetzung eines Subbers: „Noob“.
    • Wird jedoch abgewendet, wenn ihn jemand austrickst / zwingt, ein gut konstruiertes zu verwenden. Ohne sein unausgeglichenes Deck, das ihn zurückhält, ist er wahrscheinlich einer der stärksten Charaktere in der Serie, in einem Fall gewann er ein Shop-Turnier mit einer ungeschlagenen Serie. Und dann gibt ihm jemand Kais 'The End'-Deck ...
  • Rückruf: Episode 65 hat mehrere.Aichi fängt einen fallenden Ren auf, genau wie Kai es in der Rückblende von Episode 49 getan hat. Majesty Lord Blaster, der Phantom Blaster Overlord mit seinem Schwert aufspießt, erinnert an Blaster Blade, der dasselbe mit Dragonic Overlord in Episode 2 tat.
  • Calling Your Attacks: Wird von Zeit zu Zeit für wichtige Karten durchgeführt, aber eine absolut epische wird in Episode 82 durchgeführt, in der Koutei seine mächtigste Einheit, Ultimate Dimensional Robo, Great Daiyusha, überlegen kreuzt. 'BRENNENDES GERECHTIGKEITSSCHWERT!'
  • The Cameo: Der Anime hat Poster-Cameos des Pokémon undYu-Gi-Oh!Sammelkartenspiele im Hintergrund in Folge 3.
    • Auch in Episode 3, dem Yu-Gi-Oh! Das Trading Card Game-Poster zeigte tatsächlich offizielles Artwork für LUFT aus irgendeinem Grund, obwohl AIR nicht auf das gleiche Publikum ausgerichtet ist und kein eigenes Kartenspiel hat.
    • Die Mädchen von Tantei-Oper Milky Holmes erschien unter vielen anderen in den Folgen 13, 14, 15, 16 und 36. Sie sind auch im Hintergrund von Endthemen aufgetaucht.
    • Im Film „Neon Messiah“ können Sie während des Songs „Bravery Flame“ von Ultra Rare mehrere Charaktere aus Future Card Buddyfight in der Menge sehen.
    • Der Etranger-Clan scheint ausschließlich aus Charakteren aus anderen Quellen zu bestehen, beginnend mit Blaster Keroro: ◊. „Etranger“ bedeutet wörtlich übersetzt „Ausländer“.
    • Gegen Ende des Link-Joker-Bogens sind einige Charaktere aus den 3DS-Spielen (insbesondere Ryouta und Luna) zu sehen, die auf den riesigen Link-Joker-Ring am Himmel blicken.
  • Canon Immigrant: Daigo, eine Figur aus dem Live-Action-Film Vanguard, die ab Episode 83 gelegentlich auftaucht.
    • Ibuki Kyoji, aus dem Manga, erscheint als Antagonist im Neon-Messias Film und später als heroische Nebenfigur in Avantgarde G .
  • Kann nicht aufholen: A viel Wert gelegt wirdAichi und Rens Versuche, bei Vanguard gut genug zu werden, damit Kai sie anerkennt, und wie sie letztendlich dazu gebracht werden, ihre PSY-Qualia anzunehmen, um zu versuchen, stärker zu werden.
    • In Link Joker enthüllt Izaki, dass er dies einmal gegenüber Aichi empfunden hat, aber schließlich daraus herauswächst. Dies steht im direkten Gegensatz zuKai, dessen Minderwertigkeitskomplex, nicht in der Lage zu sein, mit der Stärke von Aichi und Ren mitzuhalten, veranlasst ihn, die Macht von Link Joker zu akzeptieren.
  • Katapult-Albtraum: Aichi hat einPsyqualieinduzierte einen in Folge 45.
  • Kartenspiele: Dies ist ein kartenspielbasierter Anime. Natürlich gibt es Kartenspiele.
  • Schlagwort: 'Steh auf, mein Avatar: Blaster Blade!' für Aichi.
    • „Final Turn“ für Kai und Ren und wird unter anderen Charakteren immer beliebter.
    • „Picture it …“ ist ein wiederkehrendes Schlagwort für die Serie.
    • „The Great _____ rides“ war ursprünglich Kamuis, wurde aber zu seinem Entsetzen von anderen Kämpfern wie Nagisa und Kyou übernommen.
  • Cerebus-Syndrom: Seien wir ehrlich,RensDie Ankunft brachte die Formel mehr oder weniger durcheinander.Besonders seit dem Nächste Folge hatte Misakis tränenreiche Hintergrundgeschichte offengelegt und endete damit, dass sie unter etwas litt, was man nur als Zusammenbruch bezeichnen kann, und Vanguard scheinbar für immer verließ.
    • Cerebus Rollercoaster: Nach dem oben Genannten kehrt die Show zu ihrem normalen, schrulligen Selbst zurück, bisQ4 verliert bei den Nationalswenn es wieder dunkler wird, gefolgt von aStrand-Episode, dann zurück zu den möglicherweise grimmigsten Episoden mitder Psyqualia-Vorfall, der in Aichis und Kais Rückkampf gipfelt.Unmittelbar danach schießt es zurück zu einem weiteren unbeschwerten Shop-Turnier, baut das Hauptteam erneut auf, bevor es erneut vom dunklen Ende abfliegtmit Ren und Kais Match, das in den Q4/AL4-Rückkampf übergeht, und Ren/Aichis Kampf, komplett mit Mind Rape und ominöser Hintergrundmusik überall.
    • Kai wird von Link Joker korrumpiertist eindeutig der Punkt, an dem es in Serie 3 dunkel wird.
    • Und es wird nur noch schlimmer. Unmittelbar nach Link Jokers Abschluss und dem kleinen Aufatmen, das es bringt,Aichi verschwindet und als endlich Antworten gegeben werden, stellt sich heraus, dass er nach seinem Kampf mit Link! Takuto mit Link Jokers Samen implantiert wurde und die Entscheidung traf, sich zu isolieren, um zu verhindern, dass Link Joker zurückkommt.
  • Charakter Tic: Dr. O hat die Angewohnheit, mit seinen Daumen und Zeigefingern ein O-Symbol zu bilden, wenn in seinem Dialog ein „Oh“-Laut erscheint (was er auch betont).
  • Tschechows Schütze: . Jetzt auschecken ◊ wer vorgestellt wurde viel später.
    • Es sollte beachtet werden, dass Blaster Blade und Blaster Dark zwei getrennte Individuen sind, was bedeutet, dass die Trope teilweise untergraben wird.
  • Wunderkind: Kamui kann zählen, weil er in seinem jungen Alter ein extrem talentierter Kartenkämpfer ist.
    • S.I.T. Genius. Sie sind in Kamuis Alter und sind es Besuch einer Elitehochschule.
  • Chuck-Cunningham-Syndrom: Mark-sensei wurde seit dem ersten Shop-Turnierbogen nicht mehr außerhalb von Charaktermontagen gesehen. Dies kann etwas mit dem Erscheinen eines neuen Charakters mit einem zu tun haben sehr ähnliche Stimme.
    • Dies scheint sich jedoch ab Episode 110 geändert zu haben, als Mark-sensei zu Hitsues Highschool-Abteilung wechselte, jetzt als Fakultätsberater für ihren Cardfight-Club fungiert und später in seiner Rolle als Ninja Master M wieder auftaucht. Nur die Zeit wird zeigen, ob er im Laufe der Saison erneut geschrumpft wird
  • Cloudcuckoolander: Ren und Daigo. Das hindert sie nicht daran, lustig und großartig zu sein.
  • Farbcodierte Charaktere: Jedem Mitglied von Team Q4 ist eine Farbe zugeordnet, die sich in der Abdeckung ihrer Kampfhandschuhe widerspiegelt: Aichi ist blau, Kai rot, Misaki grün, Kamui orange.
  • Kombinieren von Mecha: Die dimensionalen Robos. Ein Shout-Out an die Brave-Serie gibt es a . Es ist „EPISCH“!
  • Comeback-Mechanik: Die Counterblast-Mechanik ist so konzipiert, dass ein Spieler, der verliert, mehr Geld hat, das er für Spezialfähigkeiten ausgeben kann, die ihm helfen können.
    • Limit Break, eingeführt in Grenzenbrecher , ist eine offensichtlichere Form davon. Es gewährt besondere Fähigkeiten, solange der Spieler mindestens vier (von sechs) Schadenspunkten hat.
      • Ultimate Breaks, eingeführt in Kampf der Ritter & Drachen sind Limit Breaks, die aktiviert werden, wenn der Spieler fünf (von sechs) Schadenspunkten hat.
    • Break Ride, eingeführt in Triumphale Rückkehr des Königs der Ritter , kombiniert die Stärken und Schwächen von Limit Break und Crossrides. Es gewährt eine mächtige Ein-Runden-Fähigkeit, wenn Sie eine Einheit der Klasse 3 oder höher über eine Break Ride-Einheit fahren, aber nur, wenn Sie vier (von sechs) Schadenspunkten haben.
    • Invertiert, als das Spiel veröffentlichte, was die Spieler nennen Limit-Break-Enabler , Grade 1-Einheiten, die es dem Spieler ermöglichen, Limit Break-Fähigkeiten einzusetzen, bevor sie 4 oder mehr Schadenspunkte haben, während sie sich auf dem Spielfeld befinden. Beachten Sie, dass sie nur Limit Break zulassen 4 Fähigkeiten und nicht Ultimate Break 5 Fähigkeiten.
  • Die Korruption :Psyqualia an Aichi und Ren.
    • Und Chris. Void für Leon und versucht, für Aichi zu sein.
    • Verbinde Joker mit Takuto, Kai, Asaka, Tetsu, Suiko, Team Handsome und Team Brilliant Starsin Staffel 3.
  • Lähmende Überspezialisierung: Katsumi Morikawa hat zu viele Grad 3-Karten in seinem Deck, bis zu dem Punkt, an dem er nicht mehr genug Grad 1- oder 2-Karten hat, um tatsächlich in der Lage zu sein abspielen Sie. Er ist so besessen von Note 3, dass er jede niedrigere Note als wertlos abtut (trotz der Tatsache, dass sie unglaublich nützliche Effekte haben kann) oder sogar ein vollkommen gutes Blatt mulligan wird, nur um mehr Note 3 zu bekommen.In den seltenen Fällen, in denen er ausgetrickst/gezwungen wird, ein normales Deck zu benutzen, schlägt er oft allen Anwesenden die Hosen ab.
  • Crossdressing-Stimmen: Kamui, Takuto, Eiji, Reiji, Christopher und Lee.
  • Crouching Moron, Hidden Badass: Zuerst sieht Misaki wie der Typ aus, der von Aichi mit einem Curbstamp getrampelt wird, da sie noch nie zuvor gespielt hat. Dann fährt sie fort, ihn zu vernichten, und enthüllt, dass sie, obwohl sie nie gespielt hat, die Spielregeln aufgeschnappt hat, indem sie einfach von der Theke des Kartenladens aus zugesehen hat.
    • Miwa ist eher ein klares Beispiel.
  • Curb-Stomp Battle: Jeder einzelne Kai-Kartenkampf nach dem ersten. Jedes Spiel gegen Morikawa wird im Handumdrehen zu einem.Dies wird in Episode 24 schnell viel weniger lustig, als Misaki Aichi auf diese Weise schlägt. Es sollte großartig sein. Im Ernst, das ist es nicht, hauptsächlich wegen der Tatsache, dass der Zuschauer sehen kann, wie verkorkst Misaki auf den Punkt kommt dass sie in Erinnerung die Stimmen ihrer toten Eltern hört, die ihre Stücke ankündigen .
    • Ren gegen Kenji Mitsusada beim letzten Kampf der Nationalmeisterschaft. Völlig einseitig. Tatsächlich haben wir Ren nie auf einem Grade-3-Gerät reiten sehen, nur auf dem Grade-2-Blaster Dark. Trotzdem gewann er ohne Probleme.
    • In Episode 49 erfahren wir, dass Ren, nachdem er zum ersten Mal seine Psyqualia erlangt hatte, diese an Tetsu austeilte, und Wann von allen Menschen.
  • Vorhänge passen zum Fenster: Aichi, Ren und Asaka.
  • The Corrupter: Staffel 1 hatRen ist das für Aichi.
    • Staffel 2 gibtTakuto für Christopher, indem er ihm Psyqualia gab, und in geringerem Maße Aichi und Ren, weil sie ihre reaktivierten.
    • Leerenagent TakutoAuch dies ist in Staffel 3 soKai kann es bestätigen.
    • 0 Start Set verrät dasSuikowar das fürRen, als sie ihm zum ersten Mal das Konzept von vorstelltePsyqualie.
  • Süße Kätzchen: Das Ladenkätzchen (das der Ladenbesitzer als „Sub-Manager“ bezeichnet, im Synchronsprecher auch als Assistacat bekannt).
    • Ähm, ich glaube, es ist 'Manager'.
    • Obwohl die Tatsache, dass es ungefähr war, als Misaki ungefähr sieben oder acht Jahre alt war, es möglicherweise aus dem 'Kätzchen' -Alter entfernt.
  • Dunkler und kantiger: Diese Trope tritt seitdem in Kraft Link-Joker . Während es zu Beginn unbeschwert mit einer normalen turnierbasierten Episode beginnt, verschlechterten sich die Dinge, als das „Reverse“-Phänomen auftrat.
  • Dark Is Evil: Team AL4 betreibt alle Clans mit dunklen Themen, Spike Brothers, Pale Moon, Dark Irregulars und Shadow Paladins. Überraschung Überraschung, sie sind die Schurken.
  • Dark Is Not Evil: Episode 64 zeigt mit einem einzigen Moment, dass Dunkelheit nicht immer unbedingt böse sein muss. Aichi : Licht ist nicht das einzige, was neben ihm steht. Die Dunkelheit steht auch mit dem König der Ritter. Steh auf, mein Avatar! Ich rufe... Blaster Dark!
  • Vertrag mit dem Teufel: Das Vorhersagen oder Sprechen mit Karten macht dich zwar stärker und nahezu unschlagbar, aber sie machen die Person auch böse, wie in Episode 41 zu sehen istAichisDie Persönlichkeit beginnt, den Weg des Bösen zu beschreiten.
    • Leon hat auch einen mit VOID gemacht, um Aqua Force wiederzubeleben.
    • WannAusgerechnet er macht eins mit Link Joker, um genug Power zu bekommen, um es mit Leuten wie Aichi und Ren aufzunehmen.
  • Deadpan Snarker: Misaki.
  • Dekonstruktion: Ausnahmsweise mal so eine ist nicht Dunkler und kantiger bis Link-Joker .
    • Genauer gesagt als Anmerkungen,Psyqualieist eine sehr harte Dekonstruktion des Konzepts der „Transformation“ in Anime und anderen Medien. Es ist sehr viel eine Dekonstruktion der Idee eines anderen Selbst, das Ihre Schlachten für Sie kämpft, wenn man bedenkt, dass es angemessen istworan Itou gearbeitet hatvor Avantgarde.
    • Episode 162 könnte genauso gut The Deconstruction of genannt werdenKai. Willst du der Stärkste sein? Nun, du musst Lonely at the Top sein, denn per Definition musst du alle besiegen, um der Stärkste zu sein. Und du hast einen Machthunger, der dich dazu bringt, a zu machenVertrag mit dem Teufelund nehmen Sie eine böse Macht auf, obwohl Sie wissen, dass sie böse ist, weil Sie der Verlockung der Macht einfach nicht widerstehen können. Und selbst dann kannst du den Helden nicht einholen. Was übrig bleibt, ist ein gebrochenes Ass, von dem stark angedeutet wird, dass es durch seinen Groll und seine Schuldgefühle, Aichi verletzt zu haben, in den Selbstmord getrieben wurde.
  • Abteilung für Entlassungen: Aichi'sGoldener PaladinAngriff und die damit verbundene Beschwörung
    • 'Brechen Sie die Grenze ... Limit Break!'HinweisDas war in der japanischen Originalversion nicht ganz so umständlich, da der einzige Teil, der englisch war, „Limit Break!“ war.
  • Tiefer graben: Ein Beispiel zeigt Episode 24.Misaki bekommt die Erinnerungen an den Tod ihrer Eltern stark zurück und ist buchstäblich zwischen dem Spiel und den Erinnerungen hin- und hergerissen. Alle anderen, außer Shin (die erkennen kann, dass etwas nicht stimmt), reden darüber, wie ihr „perfektes Gedächtnis“ ihnen helfen wird, Nationals zu gewinnen.
  • Disappeared Dad / Missing Mom: Während der Anime uns einige der Eltern der Hauptdarsteller zeigt, hauptsächlich Aichis Mutter, werden die vermissten Eltern in keinem der Familiengespräche erwähnt, die hin und wieder auftauchen.
  • Dissonante Gelassenheit: AsAichiweiter unter den Einfluss von Psyqualia fällt, beginnt seine Haltung während des Kampfes diese Haltung einzunehmen. Was noch schlimmer sein könnte, ist, dass er sowohl eine selbstbewusstere Präsenz als zuvor ausstrahlt, aber auch eine Art „gebrochenes“ Gefühl, obwohl er jetzt mächtiger ist.
  • Doppelmoral: Missbrauch, Frau gegen Mann: Nagisas unerwiderte Liebe zu Kamui führt dazu, dass sie ihn trotz seiner lautstarken Proteste verfolgt und angreift. Dies wird zum Lachen gespielt.
    • Um fair zu sein, es ist nicht wirklich ein Missbrauch im Spiel, nur Ärger.
  • Der Drache: Tetsu an Ren.
  • Dramatischer Donner: Überall währendumgekehrte SuikosKampf mit Ren in Folge 130.
  • Dramatischer Wind : Mit voller Kraft währendAichi und KaisKampf in Folge 50, sowieKai und Rens Kampfin Folge 58.
    • Auch anwesend, wenn Leon in Staffel 2 kämpft, obwohl dies tatsächlich durch verursacht wirdLeere.
    • Wieder getan von Leon, in Episode 125, als er einen Sentinel benutzte, um gegen einen 51000 Power, Critical 2 Angriff zu blocken.
  • Dub-Namensänderung: Team Foo Fighter wird im englischsprachigen Dub zu Team Asteroid, vielleicht um eine Zugehörigkeit zur gleichnamigen amerikanischen Band zu vermeiden.
  • Der typ sieht aus wie eine Frau: Aichi wird scherzhaft fälschlicherweise als Heldin, nicht als Heldin der Geschichte bezeichnet.
    • Und dann gibt es Re...
  • Betrunken auf der dunklen Seite: Aichi wurde ab Episode 41 aufgrund seiner Psyqualia so, bis Kai ihn besiegte und ihn in Episode 50 herausschnappte. Ren soll jahrelang von Psyqualia betrunken gewesen sein, bis er von Aichi besiegt wurde im ersten Staffelfinale.
    • Passiert Christopher Lo und Ren in Asia Circuit Hen, nachdem Takuto ihnen Psyqualia gewährt (in Rens Fall erneut gewährt). Ren scheint nach dem Kampf jedoch völlig normal zu sein.
  • Alter, wo ist mein Respekt? : In Staffel 3. Trotz der Staffeleröffnung mit einem Monolog, der beschreibt, wie „Kartenspiele Teil des Alltags geworden sind“, niemand in der Miyaji High School (mit Ausnahme von Shingo) von Vanguard gehört hat oder Aichi den Respekt entgegenbringt, den er wahrscheinlich verdient der Champion von Asien .
  • Elite Mooks: In der Überlieferung des Kartenspiels wird Kais Kagero als eine Elite-Angriffseinheit für die Nation des Drachenimperiums beschrieben. Beachten Sie, dass dies perfekt dazu passt, wie der Typ selbst in der Show dargestellt wird.
  • Epic Fail: Alles, was Ninja Master M außerhalb von Vanguard tut. Beachten Sie seine erbärmliche Rauchbombe und sein absolutes Versagen, sich als Ladenwand zu tarnen.
  • Böser Kostümwechsel: WannRen wird von Psyqualia korrumpiert, beginnt er, einen Badass Longcoat und ein Halsband zu tragen.
    • Kyou wechselt auch zu einem viel dunkleren Ensemble, nachdem er aus Foo Fighters gebootet wurde und Team Avengers gegründet hat. Er wechselt jedoch schließlich zu seinem ursprünglichen Outfit zurück.
  • Böses Gegenstück: Blaster Dark zu Blaster Blade, Shadow Paladins zu den Royal Paladins im Allgemeinen.
    • Mit ihrer Rückkehr in Staffel 3 stimmt das nicht mehr. Sie werden zu den Darker- und Edgier-Gegenstücken.
  • Evil Detecting Cat: Die Shop-Katze wird merklich ausgeflippt, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe von jemandem befindetvon Link Joker besessen.
  • Das Böse klingt tief: Ren, natürlich. Auf Japanisch ist seine Stimme eigentlich hoch und weich, für zusätzliche Gruseligkeit.
    • WannAichisteht unter dem Einfluss vonPsyqualie, seine Stimme fällt während des Kampfes um eine Oktave ab und bekommt einen bedrohlicheren Unterton.
  • Sich entwickelnde Credits: Beginnend mit Episode 92 wurde das OP der zweiten Staffel geändert, um Leons Team anstelle der verschiedenen Teams zu zeigen, gegen die Team Q4 zuvor gekämpft hat
  • Gefälschte Erinnerungen:Alle außer Aichiin Asien Circuit-Henne.
    • Alle außer Wann in Legion Mate-Hen hat Aichi vergessen.
  • Gesichtszüge:Wird von allen getragen, die von Link Joker besessen sind, einschließlich Tetsu, Suiko, Kai und Takuto.
  • Letzte Boss-Vorschau:Folge 23, in der Aichi, Misaki und Kamui miterleben, wie Ren Kourin in einem Mirror-Match besiegt. Es war nicht einmal knapp.
    • Dies wird mit wiederholtLeon besiegt Daigo in Staffel 2.
  • Fünf-Mann-Band: Obwohl in Staffel 3 keine wirkliche Gruppe innerhalb der Reverse-Kämpfer definiert ist, sind die Rollen unter den Hauptfällen ungefähr besetzt.
    • Großes Übel:Leerenagent Takuto.
    • Der Drache :Wann.
    • Der Rohling:Miwa / Kamui / Koutei.
    • Das böse Genie:Suiko / Tetsu.
    • Das dunkle Küken:Kurin / Asaka.
  • Vorausdeutung:Etliche Dinge deuten im Wesentlichen auf die Enthüllung von Episode 24 über den Tod von Misakis Eltern und damit auf ihre Abneigung gegen Vanguard hin. Zunächst einmal lässt Misaki in Episode 4 ihr Deck fallen, was entschuldigt wird, dass sie „nicht mit dem Umgang mit den Karten vertraut ist“. Episode 24 unterstützt diesen Punkt und führt etwas aus, die Tatsache, dass sie auch zögert, in einen Kartenkampf einzusteigen. Hinzu kommt, dass sie den Oracle Think Tank von Anfang an so gut kennt, was zunächst so aussieht, als würde sie sich die Regeln von Vanguard durch das Anhören von Spielen aneignen, kommt aber tatsächlich daher, dass die Karten von ihren Eltern verwendet wurden und sie verbrachte als Kind ziemlich viel Zeit damit, diese Karten durchzugehen.
    • Wenn Sie sich früher einige von Shins Dialogen genau ansehen, gibt es eine Zeile darüber, wie er Outfits für Misaki kauft. Zu der Zeit mag es ziemlich komödiantisch erscheinen, aber dann wird einem klar, warum er das tut,Er ist Misakis gesetzlicher Vormund, weil ihre Eltern tot sind.Auch die Tatsache, dass Misakis Eltern vor Episode 24 nie erwähnt werden, zählt. Wirklich, es ist ziemlich schlau, wie die Autoren diese Hinweise hineingesät haben, sie aber scheinbar unbedeutend belassen oder sie in der Folge von Hand geschwenkt haben, dass sie erst bedeutungsvoll wurden, als Folge 24 herumlief.
    • In der zweiten Eröffnung, ganz am Ende, gibt es eine rotierende Karte, die zwischen Blaster Blade und Blaster Dark wechselt, bevor sie in Aichi übergeht.Dies deutet nicht nur auf seinen Deckwechsel zu Shadow Paladins und seinen anschließenden Wechsel zurück zu Royal Paladins hin, sondern auch auf seinen Einsatz von Blaster Dark in seinem Royal Paladin-Deck im letzten Kampf von Staffel 1.
    • Es gibt viele Vorahnungen in Richtung AichiPsyqualia besitzen, einige sogar, bevor Ren auftaucht.In seinem Match mit Gouki sieht er sein Deck glühen und behauptet, eine Stimme zu hören.(sowie eine der damit verbundenen leuchtenden Blasen, die über den Bildschirm blinken).Einige interpretieren, dass er Kais Deck aufleuchten sieht die zweite Folge ein weiteres Signal.
    • Takutos erster Auftritt besteht darin, kurz in einer Gruppe von Menschen in Rens Rückblenden gegen Ende der ersten Staffel zu erscheinen, mehrere Episoden, bevor er in den Staffeln 2 und 3 wichtig wurde.
  • Vorhersehbare Schlussfolgerung: Überall, normalerweise den heroischen zweiten Wind der ungünstigen Partei aufbauend. Dies wird während Izakis Kampf mit Aichi in Staffel 3 stark überschattet, denn natürlich ist jemand, der nur ein Teil von These Two Guys ist, kein Gegner für die Person, die sowohl die Vanguard Nationals als auch den Asia Circuit gewonnen hat ... richtig?
  • Vergessenes Phlebotinum: Ein berechtigtes Beispiel in Staffel 2.Psyqualia kehrt nach seinem Verschwinden am Ende der ersten Staffel zurück, aber die drei Charaktere, die in der ersten Staffel am meisten damit zu tun hatten – Aichi, Ren und Kai – scheinen vergessen zu haben, dass es existiert. Das liegt daran, dass Takuto die Erinnerungen aller manipuliert hat. Aichi scheint sich irgendwie daran zu erinnern, dass er es hatte, als er versucht, die Leute ein paar Mal zu warnen, dass sie es nicht benutzen sollten, aber er kann sich nicht genau erinnern, warum er sich so unwohl dabei fühlt.
    • Nach Staffel 2 wird dies abgewendet, daAichi und Ren erinnern sich definitiv an Psyqualia.
    • Seltsamerweise, als Jun während der Japan-Etappe des Circuit wieder ins Bild kommt, er tut daran erinnern (oder wie wenig er hätte) und dieKai / Aichikämpfen.
  • Friendly Enemy: Team Handsome und Team Caesar in Q4 in Staffel 1.
    • Alle während des Highschool-Turniers in Staffel 3.
  • From Zero to Hero: Aichi Sendou beginnt die Geschichte als extremer Fußabtreter ohne Freunde, der häufig von Gleichaltrigen gemobbt wird – bis zu dem Punkt, an dem er die Schule wechseln musste. Im Laufe der Serie entwickelt er sich zu einem selbstbewussten jungen Mann mit großartigen Führungsqualitäten, vielen engen Freunden undwird als Asiens Vanguard Champion gefeiert.
  • Gang of Hats: Sehr häufig in den Teams, denen Q4 während der Regionals gegenübersteht. Mal sehen, wir haben das Cheerleader-Team, das Martial-Arts-Team, das Wissenschaftler-Team, das dunkle, mysteriöse getarnte Team ...
    • Team Handsome und Team Jurassic Army fallen ebenfalls darunter, wobei eines das Piratenteam und das andere das Militärteam ist.
  • Gretzky hat den Ball: Barcgal ist im wirklichen Leben nach den ersten japanischen Staatsangehörigen als startende Avantgarde verboten, aber das hat genau niemanden im Anime aufgehalten.
  • Grauer Regen der Depression: WährendAichis Despair Event Horizon, die darin gipfeltEr nimmt das Shadow Paladin-Deck von Ren an, es regnet in Strömen.
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Ren hat diese gezeigt. Aichi hat das auch, da es ein Zeichen dafür istPsyqualie.
    • Daher jemand anderes mitPsyqualie.
  • Goldfish Poop Gang: Kyou und sein Team können als solche betrachtet werden.
  • Gut ist nicht nett: Aichi in Episode 41, der die Karte ankündigt, mit der er Kyou schlagen wird, und beginnt, den Kerl ohne einen Gedanken niederzuschlagen. Seine letzte Zeile schreit nur so. Allerdings ist es wegen seiner Psyqualia, die ihn korrumpiert. Aichi:*Slasher Smile* Jetzt stell dir das vor. Sie, besiegt vor einer überwältigenden Macht.
  • Kostenloses Englisch: Überall. Die meisten Kartennamen sind auf Englisch und die Charaktere sagen auch „Steh auf, Vanguard!“. und 'Stand and draw' und so weiter während der Spiele. Dann gibt es noch Kais (und Rens und anscheinend Misakis) Schlagwort „Final Turn“ und Kai, Ren und Koujis „Stand up THE Vanguard“ (wahrscheinlich, weil es cooler klingt, oder was auch immer).
    • DAIGO. Punkt-WUNSCH!
HM
  • Hammerspace: In Folge 19nachdem Nagisa Kamui während der Regionals besiegt hatSie trägt irgendwie ein Hochzeitskleid. Denk daran, dassNagisa ließ Kamui 'versprechen', dass er sie heiraten würde, wenn sie ihn schlagen würde ....
  • Hellish Pupils: Ren hat Schlitze für Pupillen, während das PSY-Trio überhaupt keine hat.
  • Heroischer BSoD:
    • Folge 24. Am Ende taumelt Misaki nach ihrem Kartenkampf mit Aichi trotz der Tatsache ziemlich davon Sie hat gewonnen .
    • Aichi erleidet einen besonders brutalen Schaden durch Ren, nachdem er gegen Tetsu verloren hat.
  • Versteckte Augen: AlleGoukisLink Joker besessene Mooks haben diese.
  • Hidden Depths: Kai kann sehr gut kochen.
  • Hope Spot: Was ist das? Du hast dem Gegner 6 Schaden zugefügt? Schade, dass der letzte Schadensauslöser-Check einen Heilungsauslöser erzeugt hat ...
    • Viel später untergraben, als Aichi 2 Schaden zusätzlich zu den 5 Schaden verursachte, die Team Jurassic hat. Erster Check: Auslöser heilen! Zweite Prüfung: Kein Auslöser. Ich habe verloren.
    • In Episode 62 ziemlich böse gemacht.Nachdem Asaka gegen Misaki verloren hat, macht Ren ihr Komplimente und lässt sie denken, dass er sie vielleicht nicht aus AL4 werfen wird. Dann fährt er fort zu kommentieren, dass eine Niederlage eine Niederlage ist, und als solche ist sie aus dem Team, was sie völlig niederschmettert.
    • Zwei sehr böse in Kais Richtung in Episode 58. Am Höhepunkt des Kampfes hat Kai alles, was er braucht, und startet einen Angriff mit The End, wobei er Ren auf eine Weise zuruft, die ihm nicht entspricht. Es folgt ein langwieriger Aufbau, in dem Ren lächelt und der Angriff ausgespielt wird.Dann verwandelt sich Rens Lächeln schnell in ein psychotisches Grinsen. Und Kai weiß, dass er noch nicht fertig ist.In der nächsten Runde hat Ren seinen Gegenangriffund trifft Kai mit Phantom Blaster Overlord bei Critical 3; Kai kann es schaffen, wenn er 2 Heilungsauslöser zieht. Seine Sekunde ist eine Heilung. Der dritte? Nein.
  • Heißblütig: Kamui, Koutei, Morikawa und Naoki aus der 3. Staffel.
  • Eisblaue Augen: Asaka hat diese.
    • Aichihat diese auch unterPsyqualie
  • 'Ich weiß, dass du irgendwo da drin bist' Kampf: Kais Kämpfe dagegenAichi in den Folgen 49/50und Ren in den Folgen 57/58.
    • Jeder Kampf gegen jemanden, der von besessen istLink-Joker.
  • Identischer Fremder: Als Team Q4 zu Beginn des Asia Circuit-Bogens in sein Hotel in Singapur kommt, ist der Hotelpage identisch mit Gouki. Und natürlich hat er eine jüngere Schwester, die Nagisas toter Wecker ist.
  • Idiosynkratische Episodenbenennung: Jede Episode wird als „Fahrt“ bezeichnet.
  • Imagine Spot: Emi nutzt ihren, um sich Morikawa und seinen Freund als Delinquenten vorzustellen, die bereit sind, Aichi zu verprügeln.
    • Auf diese Weise gleicht die Serie auch den Mangel an holografischen Geräten / übernatürlichen Dingen aus, um ein visuelles Medium bereitzustellen. Im Wesentlichen stellt sich Aichi vor, dass seine Einheiten den seines Gegners auf Planet Cray gegenüberstehen, und Kai tut dies auch (er war mehr oder weniger derjenige, der Aichi in diese Gewohnheit gebracht hat).
    • Kamui bekommt mehrere über Emi, wie zum Beispiel, dass er ihr beibringt, wie man Vanguard spielt, und dass sie ihn füttert. Natürlich verlaufen sie nie wie geplant.
  • Informiertes Attribut: In Kais offiziellem Profil heißt es, er sei ein erfahrener Spieler mit Fähigkeiten auf nationalem Niveau, der die Profiszene im Sturm erobern könnte, wenn er wollte. Aber von seinen tatsächlichen Spielen in Vanguard, die wir sowieso vollständig gesehen haben, scheint er mehr durch grundloses Ziehen des Abzugs zu gewinnen als durch echte Fähigkeiten. Das Beispiel für diesen Punkt ist seine letzte Runde in Episode 20, wo er eine perfekt gute Spielkombination hatte, die einigermaßen komplex aufgebaut war, um seine Vorhut auf 16.000 Power zu stärken ... und gewann, indem er zwei Trigger hintereinander drückte. Was er nicht einmal brauchte. Es wurde im Universum sogar als 'Overkill' bezeichnet.
  • Unschuldige blaue Augen: Sowohl Aichi als auch Emi haben sie, ebenso wie Misaki und die Ladenkatze.
  • Innocent Cohabitation: Episode 3 lässt es so aussehen, als wäre es das mit Emi, und klärt ihre Beziehung erst ganz zum Schluss, als Aichi sagt, dass sie seine Schwester ist.
  • Unbesiegbarer Held:
    • Völlig umgekrempelt. Der beste Weg, um eine hohe Gewinnquote in Vanguard aufrechtzuerhalten, ist nicht kämpfen . Abgewendet für Aichi, der nur gewonnen hat leicht über die Hälfte seiner Kämpfe (noch weniger, wenn man die Half-On-Matches im Trainingslager mitzählt). Berechtigt dadurch, dass er noch ein Neuling im Spiel ist. Spielte irritierend direkt mit Kai aufgrund seines unglaublichen Glücks beim Ziehen von Triggern, seine einzigen Verluste auf dem Bildschirm waren Aichi in Episode 2 (und es wird impliziert, dass er absichtlich nicht mit voller Stärke spielte, da dies ein Trainingsmatch war).und Ren in Folge 58 und Leon am Ende von Staffel 2.
    • Kai. Nur Aichi, Ren und Leon haben ihn geschlagen. Das klingt gut, bis Sie zwei Dinge bemerken. A) Seine Charakterisierung. Und B) wen er zufällig schlägt, einschließlich des Gewinners des Shop-Turniers des Vorjahres. Dabei kommentiert er genauso wie er es tut, wenn er Morikawa besiegt. Legion Mate beweist nur den ersten Punkt noch weiter. Kais Siegesquote nimmt einen enormen Einbruch, nachdem er zum Hauptcharakter befördert wurde und gegen Kamui und Kourin (die er in früheren Saisons geschlagen hatte) sowie gegen Newcomer Gaillard verlor. Sogar sein Sieg gegen Ren ist darauf zurückzuführen, dass Ren es selbst zugelassen hat, da er leicht hätte gewinnen können, wenn er gewollt hätte.Das heißt, sobald er Kagero erreicht hat, gewinnt er wieder jeden Kampf, sogar gegen Aichi.
  • Anrufung: Jedes Mal, wenn ein benannter Charakter eine bedeutende Einheit reitet/anruft oder verwendetBegrenzungspause, lange Reden werden auf fast jede erdenkliche Weise gehalten.
    • Von Legion Mate jedes Mal, wenn jemand Seek Mate verwendet.
  • Ironisches Echo:
    • Eine viel ernstere ereignet sich im letzten Spiel der ersten Staffel.Mit Aichi (mit Psyqualia), der Ren das sagt er ist derjenige, der Verzweiflung und Demütigung erleiden wird.:
  • Jerkass: Ren während Staffel 1. Auch Kyou undjeder unter dem Einfluss von PSY Qualia.
    • Idiot mit einem Herz aus Gold: Auf einer Ebene, Kai. Bis zu einem gewissen Grad auch Kamui, der gegenüber Leuten, die er nicht respektiert, ziemlich unhöflich werden kann.
  • Tritt den Hund: Ren, Punkt.Nach Aichis Niederlage gegen Tetsu taucht er auf, zunächst um mit Kai zu sprechen, aber es verwandelt sich schnell in den Typen, der Aichi wegen der Niederlage ziemlich verbal die Straße auf und ab tritt.
    • Ein weiterer Fall von Kick the Dogs oder World:
    MC : Könnten Sie ein paar Worte an Cardfighters im ganzen Land richten? Ren : Jeder war ziemlich stark. *verwandelt sich in ein Slasher-Lächeln* Bitte geben Sie weiterhin Ihr Bestes, um Zeit und Mühe zu verschwenden. MC : Und wie wäre es mit ein paar Worten an die Leute, gegen die Sie gekämpft haben? Ren : Es gibt nichts zu sagen. MC : Was denkst du dieses Jahr über das Turnier? Ren : Es war langweilig.
    • AichiAm Ende von Episode 47 trägt Kamuis Gesichtsausdruck in der nächsten Episode sicherlich einen starken Hinweis auf „getretenen Hund“.
    • Wannwiederholt seinen Grund, die Macht von Link Joker nach dem Sieg zu akzeptierenAichi, der auf den Knien liegt und schreit, während er gegen die Auswirkungen von Reverse ankämpft.
  • Kick the Son of a Bitch: Ren wird dazu angehalten. Es ist kompliziert.Nach Kyous Niederlage gegen Kai, nachdem der Typ fast seine gesamte Bildschirmzeit damit verbracht hatte, ein unausstehliches, arrogantes Gör zu sein, ist es sehr angedeutet, dass Ren ihm etwas antut, das den Typen als zitterndes, sprachloses Wrack zurücklässt, das auf einer Bank kauert. Und Tetsu sagt später, dass Kyou zur „Umschulung“ zurück ins Hauptquartier geschickt wurde.
    • Etwas mehr gekickt von Tetsu und Asaka:Zuerst sagt ihm Tetsu, dass Foo Fighter keine Verlierer braucht und widerruft seine Mitgliedschaft, dann sagt Asaka ihm, dass ihm die Fähigkeiten fehlen und er rauskommen soll.
    • Noch mehr durch getretenAichi, in den Folgen 41 und 42.
  • Knight in Shining Armor: Aichis Deck-Typ, Royal Paladin, ist meistens dies.
  • Ritter von Cerebus:RensAuftritt in Staffel 1 stellt die Person vor, die willdazu führen, dass die Hauptfigur einen schweren Zusammenbruch erleidet und auf der dunklen Seite betrunken wird, und kommt direkt vor einigen der dunkelsten Episoden der Serie.
    • In Staffel 3,Takutoist das ganz sicher. Das sehr nächste Folge nach seiner Einführung siehtder erste Fall von Link Joker-Besitz.Ganz zu schweigen von der Episode danach hat ihnreduzieren Kai zu einem emotionalen Wrack, was ihn dazu bringt, die Macht von Link Joker anzunehmen.
    • In Staffel 4,Gaillard. Während die Saison zu Beginn sicherlich niedergeschlagener ist als in früheren Saisons, ist dies der FallAichis Verschwinden und jeder vergisst ihn, führt seine Ankunft in die Hölle. In der zweiten kommt er anEr besiegt Kai, indem er nicht weniger Aichis Goldpaladin-Deck verwendet, und zwingt ihn, ein Urteil zu erleiden. Dann machen es seine Landsleute dem Rest seiner Mannschaft vor. Dies ist im Grunde der Beginn von Kais Team, das immer wieder von den Quatre Knights punked wird.
  • Großer Schinken: Katsumi Morikawa.
    • JEDER Rückwärtskämpfer. Insbesondere Tetsu undKenji.
  • Legacy-Charakter: Ninja-Meister M
  • Light Is Good: Aichis Royal Paladins sind das beste Beispiel, aber auch Misakis Oracle Think Tank Deck zählt.
    • Licht ist nicht gut: Ein Mitglied des Teams Foo Fighter Brilliant Stars, Hiromi, verwendet ebenfalls Royal Paladins.
  • Begrenzungspause: Eingeführt in Asien Circuit-Hen.
  • Begrenzte Garderobe : Nicht ganz, da alle ihre Outfits wechseln, wenn der Sommer beginnt ... aber sie werden nicht täglich gesehen, wie sie sich umziehen. Kann auch mit School Uniforms Are the New Black zu tun haben.
    • Ab der zweiten Staffel wechseln die meisten Hauptdarsteller ihre Outfits.
    • Sowohl in Link Joker als auch in Legion Mate scheint die Besetzung insgesamt zwei Outfits zu haben: ihre Schuluniform und Freizeitkleidung.
  • Der kleine Laden, der gestern noch nicht da war: Card Shop PSY.
  • Ausgeschlossen aus der Schleife: Misaki tut dies Kamui absichtlich über Emis Beziehung zu Aichi an.
    • Komisch gemacht mit Kyou in Staffel 3. Nachdem er gerade Fukuhara infiltriert hat, hat er keine Ahnung von der MasseLink Joker Gehirnwäschesitzunglos dort, und fordert so eine Menge herausgehirngewaschenSchüler zu einem Kampf, ohne zu wissen, um welche Einsätze es geht, wenn er verliert. In der Vorschau auf die nächste Folge fragt er sich wütend, was zum Teufel los ist und warum er sich so aufgepumpt fühlt, wenn er einem Haufen Leute gegenübersteht, die er für zufällige Idioten hält.
    • Geschafft für den gesamten Miyaji Cardfight Club. Seit Episode 127 wurde der Fokus der Show auf andere Charaktere verlagert, die sich mit Link Jokers Invasion befassen, wobei Kai der erste ist, der rückgängig gemacht wird. Dann wechselt es zu Ren, das sich mit dem gesamten umgekehrten Fukuhara befasst. Als nächstes wechselt es zu Leon, der sich mit einem umgekehrten Kenji befasst, dem Kamui, der sich mit der Massenumwandlung der Miyaji-Akademie befasst. Aichi und seine Freunde stecken die ganze Zeit in einem Bus im Stau fest.
  • Langhaariger hübscher Junge: Ren.
  • Lost in Translation: Der Synchronsprecher musste einige der Witze ändern, um für englische Muttersprachler Sinn zu machen. Doch das 'Make-mi'HinweisWas Kamui oft 'Katsu'mi Morikawa' nenntWitz wurde komplett ignoriert.Hinweis„Make“ bedeutet „verlieren“, während „katsu“ „gewinnen“ bedeutet, was letzteres bei „Katsumi“ Morikawa fast nie tut.
    • Dies ist auch ein Problem für Dragonic Overlord the 'Яebirth', da sein Name ein phonetisches Wortspiel im Japanischen ausnutzt (Reverse und Rebirth werden genau gleich ausgesprochen, deshalb wird Яebirth als eine Яeverse-Einheit behandelt).
  • Liebe auf den ersten Blick: Kamui verliebte sich in Emi.
  • Magical Girl: Top Idol Pacifica sieht ein bisschen so aus und verhält sich auch so. Auch Kirara und Quilt.
  • Die magische Poker-Gleichung: Wenn ein Charakter einen Abzug betätigen muss, wird er es unweigerlich tun.
    • Taken Up to Eleven vonDaigoin der Live-Action. Er fährt nicht nur topdeckMajestät Lord BlasterMit Sage of Guidance, Zenons Fähigkeit, fährt er mit Twin Drive fortnicht einer, sondern ZWEI kritische Trigger, wodurch er seinen Gegner von zwei Schaden auf sechs bringen kann.
    • Zwei große Beispiele stammen von Legion Mate. Das erste istKai vs. Gaillards letzter Kampf, in dem der gesamte Kampf in diese Trope fällt, mit ständigem Ziehen des Abzugs, das dem Glück trotzt, auf eine Weise, die kein Kampf zuvor oder seitdem erreicht hat.Das zweite istAichi gegen Kai. Kai schafft es, nicht zwei, sondern VIER kritische Auslöser hintereinander zu ziehen, um Aichi zu besiegen.
    • In einem subtileren Beispiel in insgesamt über 200 Folgen zwischen der Originalserie und G , die einzigen Kämpfer, die jemals nicht reiten können, weil sie keine Karte mit der richtigen Note in ihrer Hand haben, sind Aichi, Goki und Morikawa. Sowohl für Aichi als auch für Goki ist dies ein seltenes Ereignis. Aichi kann in Folge 24 nicht in die 2. Klasse fahren und Lews Kombination mit Barckgal und Flogal nicht verwenden, da Misaki ihm den Gegenstoß verweigert. Goki fehlt die richtige Karte, um zweimal in seinem Kampf gegen Kotei in Staffel 2 zu reiten, aber er ist in der Lage, Granblue-Fähigkeiten einzusetzen, um jedes Mal eine Karte der richtigen Klasse aus der Dropzone zu reiten. Für Morikawa (dessen unausgeglichenes Deck es viel wahrscheinlicher macht, dass er keinen Grad 1 oder 2 hat) ist das Problem so häufig, dass es noch überraschender ist, wenn er **nicht** einen Grad feststeckt.
  • Malaproper: Kamui, wann immer er versucht, komplizierte Wörter zu verwenden, wie (wie Crunchyroll es übersetzt) ​​„Damenkresse“.Hinweisin diesem Fall meint er 'lächerlich'.
  • Bedeutungsvoller Name: Eine der Bedeutungen für das Kanji für Sendou ist „Avantgarde“.
    • Es könnte sich herausstellen, dass Team Foo Fighter AL4 einen hat. „Foo Fighter“ war ein Begriff, der von Kampfpiloten des Zweiten Weltkriegs verwendet wurde, um sich auf das zu beziehen, was wir heute „UFOs“ nennen. Natürlich ist es auch ein Punny-Name.
    • Rens Nachname, Suzugamori, stammt von den Hinrichtungsstätten von Suzugamori im Japan der Feudalzeit.
    • Suchen Sie eine Karte der Präfektur Aisai, Sie werden überrascht sein, wie viele bekannte Namen Sie auf der Karte finden können.
  • Gedankenvergewaltigung: Ren an Aichi in Episode 64.
    • Leerean Aichi in Folge 103; in Kais Worten vergiftet es ihn. Er scheint diese während der letzten Kämpfe der Saison anzuziehen.
    • Ausgerechnet Aichi selbstteilt Kyou in Episode 42 etwas davon aus.
    • Am brutalsten leidet Kai in Episode 128, was ihn komplett kaputt macht.
  • Überreaktion bei geringfügiger Verletzung: Kann sich mit Rufen überschneiden. Morikawa flippt aus, wenn er Schaden erleidet und sichtbar zusammenzuckt, auf eine Weise, die an einen anderen Kartenspiel-Anime erinnert.
  • Verwechselt mit Gay: Kamui und Aichi in Folge 14, weil Kamui es nicht ausspucken kann. Genauer gesagt versucht Kamui zu erklären, dass er nicht in Nagisa verliebt ist, sondern in die kleine Schwester von Big Brother Aichi. Er kann jedoch nur den Big Brother Aichi-Teil herausholen, was Gouki dazu bringt, voreilige Schlüsse zu ziehen.
  • Moment der Schwäche: PassiertWannwährend Staffel 3. Wenn er das merktSowohl Aichi als auch Ren haben ihn an Stärke übertroffener beginnt die Richtung zu verlieren. Es ist wannTakuto, der von Link Joker besessen ist, sagt ihm während eines angespannten Kampfes, dass die Macht von Link Joker ihm die Stärke verleihen wird, die er sich wünscht. Kai gibt nach und wird umgekehrt. Er fährt dann damit fort, viele andere Kartenkämpfer umzukehren. All dies geschieht, um der Stärkste zu werden, damit er Aichi und Ren besiegen kann.
  • Verschieben der Torpfosten: In Link Joker ist der Absurdly Powerful Student Council entschieden dagegen, dass ein Cardfight Club in „ihrer“ Schule gegründet wird. So sehr, dass sie eine Ankündigung machen, dass der Club muss fünf Mitglieder haben und bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eines bekommen müssen. Sobald sie jedoch ein fünftes Mitglied bekommen (nämlich Misaki), beschließen sie, sie trotzdem nicht anzuerkennen ... es sei denn, sie bekommen einen 'Fakultätsberater'.
  • Mundane Made Awesome: Misakis Fingerpistole, wenn sie Eurale benutzt.
  • Myth Arc: Obwohl alle Staffeln ihre eigenen, in sich geschlossenen Handlungsbögen haben, ist die fortlaufende Handlung in der gesamten Serie der Kampf gegenLEERE. Der springende Punkt der ersten Staffel war es, Aichi und Ren dazu zu bringeneinen Bürgerkrieg zwischen den Clans der Paladine lösen, die eine vereinte Kraft geschaffen hat, um der Bedrohung standzuhaltenLEERE.Staffel 2 folgte den Bemühungen der Kartenkämpfer, sie zu vereitelnNICHTIGerster Angriff auf Cray, nämlichdie Versiegelung der königlichen Paladine, Schattenpaladine und Kagero-Clans, und zu stoppenNICHTIGVersuch einer Invasion der Erde. Bisher scheint Serie 3 zu habenVOID ändert die Taktik und beschließt, zuerst mit seinem Avatar-Clan Link Joker in die Erde einzudringen, und folgt den Versuchen des Charakters, mit dieser Bedrohung fertig zu werden. Legion Mate-Chronikenwas nach Link Jokers Ende übrig blieb, mit dem Seed, der in Takuto war, wanderte nach Aichi und zwang ihn, sich zu versiegeln, damit Link Joker nicht zurückkommt. Es beendet auch Link Jokers Bedrohung vollständig, indem es den Seed dazu bringt, alle Vanguard Fighters der Welt zu verbreiten, wodurch Cray Link Joker nicht als Eindringlinge, sondern als neuen Clan akzeptiert.
N-S
  • Naiver Neuling: Kai erklärt Aichi einmal die Regeln, aber wir bekommen auch eine andere Beschreibung der Regeln für Emi. In den ersten paar Episoden geben Aichis Gegner ihm ständig Ratschläge zu Spielfunktionen wie dem Mulligan und wann Sie Heilungsauslöser verwenden können. Misaki ist als solche aufgestellt, beweist aber schnell, dass sie das Spiel besser kennt als Aichi.
    • In Link Joker ist das Naoki Ishida, und Aichi bringt ihm das Spielen bei.
  • Das Offensichtliche erzählen: Dies geschieht sehr häufig, wenn jemand Schaden erleidet.
  • Gute Arbeit, es zu brechen, Held! : Wenn Kai nicht ständig so distanziert und abweisend zu Aichi gewesen wäre, dannAichi wäre auf der dunklen Seite nicht betrunken geworden. Kourin ruft ihn darauf an.
  • Ninja-Pirat Zombie-Roboter: Der Granblue-Clan sind Zombie-Piraten mit ein paar Lovecraft-Einflüssen und sogar einem Bezug zu Frankenstein.
  • Nicht bezeichnender Name: 'Katsu' bedeutet 'Sieg', nicht dass es Katsumi Morikawa hilft, mit seinem Rekord von null Siegen auf dem Bildschirm und seinem fest zementierten Platz als schlechtester Spieler im Anime.
  • Die Nase weiß: Team Fragrance kann die Emotionen der Menschen anhand ihrer Düfte erkennen.
  • Nicht so anders: In Episode 9 ist Aichi vor Nervosität im Shop-Turnier verkrüppelt und denkt, dass es allen anderen gut geht. Dann bemerkt er, dass Izaki (sein Gegner) denselben Fehler macht, den er zuvor gemacht hat, und stellt fest, dass es Izakis erstes Turnier ist und der Typ auch nervös ist. Später bemerkt er, dass Misaki auch nervös zu sein scheint (obwohl er gerade Morikawa gebremst hat, der existiert, um gebremst zu werden).
    • Etwas düsterer, zweiunddreißig Folgen später,Aichierinnert immer mehr an Ren. DasselbePsyqualie, und es scheint, dass wie Ren,Aichiverliert sich an die Macht vonPsyqualie.
    • In Folge 48 steht Bidou Aichi gegenüber; Ersteres ist besessen davon, mit Ren erkannt zu werden, und eifersüchtig daraufgab Aichi das Shadow Paladin-Deckund wird aufgeregt, als er sieht, wie Ren sein Match beobachtet. Aichi, der bis zum Äußersten gegangen ist, um von Kai bemerkt zu werden, und es nur geschafft hat, ihn wegzuschieben, spielt mit Bidous Besessenheit, weil er im Vorteil istPsyqualieund entweder nicht erkennen oder äußerlich zugeben, dass sie ziemlich ähnlich sind. Auch er lässt sich ganz kurz von der Vorstellung ablenken, dass Kai ihn beobachtet, verwendet dies aber beunruhigenderweise als Mantra des Wahnsinns.
  • Off-Model: Die Größe von Rens Haar variiert von Szene zu Szene. Zugegeben, er hat viele Haare zu zeichnen, aber trotzdem...
    • Genau das gleiche passiert mit Blond Ezel, dessen Mähne je nach Szene von „etwas größer als er“ bis zu „gigantischem Afro, doppelt so groß wie sein Besitzer“ wechseln wird.
  • Verdammt! :
    • Zwei Worte: Final Turn.
    • Kamuis Reaktion in ep. 7, als er merkt, dass Kai Vortex Dragon’s Soulblast verwenden kann
    • Mr. Invincible, Seelenexplosion! Aichi: SAG WAS?! Kamui: Mit Mr. Invincibles Geschick stehe ich allen Einheiten!
    • Noch ein Oh Mist! Für den komödiantischen Effekt wird in Episode 37: Emi: First check! *Kritischer Auslöser* Ich habe es, was für ein Glück! Kamui: Bravo! Los, zeichne noch einen (kritischer Auslöser)! Emi: Zweiter Check! *Kritischer Auslöser* Schau! Zwei Sterne! Kamui: C-Glückwunsch- *wird von Flores [Emi] getroffen* ...Herzlichen Glückwunsch!
    • Kyou bekommt das in Episode 41 wannAichibeginnt ihn an Ren zu erinnern. Besonders wennAichiruft einen zweiten Jungen Pegasus-Ritter, um den zuerst Besiegten zu ersetzen, nachdem er vorhergesagt hat, dass Junger Pegasus-Ritter die Karte sein würde, mit der er das Spiel gewinnen würde.
    • Alle Hauptfiguren beim Finale, wennAichi spielt Blaster Dark und befürchtet, dass er sich unter Psyqualias Einfluss wieder verändern wird.
    • Finale der 1. Staffel; Rens Phantom Blaster Overlord hat eine Stärke von 28.000, Aichi wirft einen Gesamtschild von 35.000 aus, was zwei Trigger erfordert, damit Ren durchbrechen kann. Ren zieht einen Heilungsauslöser und gibt Phantom Blaster Overlord den Schub, Misaki merkt an, dass er ihn normalerweise seiner Nachhut gegeben hätte. Kamui versteht, was sie meint -Ren weiß er bekommt einen zweiten Trigger und tut es. Cue ein riesiges Mass 'Oh, Mist!' . Ohne einen Heilungsauslöser selbst hätte Aichi auf der Stelle verloren.
  • Ominöse lateinische Gesänge: Spielt am Ende von Folge 48 und bietet die passende Untermalung fürAichivollständig Psyqualia erliegen undKaisschwören, ihn aufzuhalten.
    • Das Ende von Episode 64, nachdem Renerklärt Final Turn und spielt Phantom Blaster Overlord.
  • One Steve Limit : Abgewendet in Bezug auf das Spiel. Da der Kartenpool so klein ist, laufen derzeit mehrere Charaktere mit denselben Karten. Dies wird am besten in Episode 6 gezeigt, in der Aichi einem anderen Royal Paladin-Spieler gegenübersteht und die ersten Runden darin bestehen, dass die beiden genau dieselben Karten ausspielen.
    • Dies passiert im Laufe der Serie immer weniger, passiert aber immer noch bei Charakteren, die sich eher auf Clans als auf bestimmte Archetypen konzentrieren, wie Kai mit Naoki und Miwa in Staffel 3.
  • One-Woman Wail: In Folge 65, nachdem Aichi reitetMajestät Lord Blaster.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft:In Episode 24 erhalten Aichi und Co. den ersten Hinweis darauf, dass mit Misaki etwas nicht stimmt, wenn sie Kamui und Morikawa nicht tadelt, weil sie zu laut gesprochen haben, während sie spielt. Leider, sie verstehen den Hinweis nicht.
    • Ganz zu schweigen von Aichis Verhalten in Episode 41 ...
      • Umso ärgerlicher, als Kai genau diese nächste Episode nimmt, um den armen Kerl über den Rand zu drängen, WEIL seine untypischen Handlungen ihn zu sehr an Ren erinnerten.
  • Unsere Engel sind anders: Soul Saviour Dragon sieht sehr engelhaft aus, obwohl er von Aichi als a bezeichnet wird Gott .
    • Der Clan Angel Feather ist voll von Engeln, die als Krankenschwestern gearbeitet haben, und einige tragen Gatling-Waffen. Berechtigt, da einige von ihnen als Sicherheit für das medizinische Team auf dem Schlachtfeld dienten.
  • Unsere Drachen sind anders: Aichi's Soul Saver Dragon sieht eher aus wie eine Kreuzung zwischen einem Ritter, einem Drachen und einem (weiblichen) Engel als einem typischen Drachen. Drachen neigen im Allgemeinen dazu, je nach Clan mit entsprechenden Unterarten zu variieren.
  • Unsere Meerjungfrauen sind anders: Alle Einheiten des Bermuda-Dreiecks sind Variationen zum Thema Meerjungfrauen-Popstars. Aqua Force enthält Krieger-Meerjungfrauen.
  • Papierdünne Verkleidung: Aichi erkennt mehr oder weniger, dass Ninja Master M tatsächlich Mr. Mark ist, innerhalb von fünf Sekunden, nachdem er ihn getroffen hat. Um fair zu sein, hat der Mann selbst einen Hinweis gegeben: Ninja-Meister M: Hast du herausgefunden, wie du überleben würdest? (Dies ist ein Rückruf zur ersten Episode, in der Mr. Mark Aichi während einer Geschichtsstunde fragte, wie er in einer bestimmten historischen Periode überleben würde.)
    • Kamui versucht sich im ersten nationalen Turnier nur mit einer Brille zu verkleiden und glättet sein stacheliges Haar. Seine Verkleidung wurde jedoch sofort von Eiji und Reiji durchschaut.
    • In der Asia Circuit Japan-Etappe, Team Unknown. Obwohl es den Charakteren im Universum noch unbekannt ist, ist es für das Publikum ziemlich offensichtlich.
  • Elterliche Aufgabe: Misakis Elternstarb in jungen Jahren bei einem Autounfall, obwohl Shin als elterlicher Ersatz fungiert . Aichis Vater wird weder gesehen noch erwähnt, und keiner von Kamuis Eltern wird jemals erwähnt. Folge 49 verrät dasKais Eltern starben einige Jahre vor Beginn der Serie, weshalb er die Stadt verließ (er zog zu der Familie seines Onkels)..
  • Power Glows: Viele davon. Psyqualia-Aktivierungen, Einheiten leuchten, wenn eine andere Einheit sie verstärkt, die Kreise auf einem Kampftisch leuchten, wenn eine Einheit gerufen wird, und die Karten sich leuchten, wenn ein Trigger aktiviert wird. Niemand scheint das für ungewöhnlich zu halten.
    • An der Psyqualia-Front geht es im letzten Kampf von Staffel 1 um Up to ElevenSowohl Ren als auch Aichi sind von einer flammenähnlichen Aura umgeben, wenn sie ihre Kräfte aktivieren.Ebenso am hinteren Ende der Asia Circuit-Hen mitLeon und Aichi, wenn jeder von Voids Einfluss betroffen ist.
  • Die Macht der Freundschaft: Ein laufendes Thema in der Serie und das Hauptthema von Aichis Royal Paladin- und Gold Paladin-Decks.
  • Pragmatische Übersetzung: Die Genocide Jack-Karte wurde im Dub in „Brutal“ Jack umbenannt, da der Dub wahrscheinlich nicht so aussehen möchte, als würde er Völkermord fördernHinweisdas ist die vollständige Vernichtung einer Rasse oder eines Volkes. Dies ist bei Kartenspielen normal.
    • In einer Episode wird der Angriff von Vortex Dragon von „Burning Hell“ in „Cataclysm“ umbenannt. Die englische TCG-Karte bleibt bei Burning Hell. In einer späteren Folge wird die „Damned Charging Lance“ des Phantom Blaster Dragon zu „Corrupted Charging Lance“.
  • Präventives 'Shut Up': Kamui zu Morikawa, nachdem Kamui einen weiteren Satz falsch verstanden hat.
  • Produktplatzierung: Da es sich um einen Anime handelt, um für die Kartenspiele zu werben, tauchen ab und zu die Namen echter Booster-Packs auf. Oft von einem Charakter, der sagt: „Mein Deck wurde durch Karten von [Name des Boosterpacks hier einfügen] verstärkt!“
    • Ganz zu schweigen von mehreren Postern in Card Capital.
    • Passend dazu ist eines der Poster in den früheren Folgen eine ziemlich offensichtliche Werbung für die ersten Aichi- und Kai-Trial-Decks – beide Charaktere sind sogar auf dem Poster!
    • EP 25 beendet zwar den Handlungspunkt über Misaki aus der letzten Folge, ist aber auch ein eklatanter Werbespot für die Kamui- und Misaki-Trial-Decks (obwohl Misaki in der Folge tatsächlich das Kamui-Deck verwendet und Emi das andere).
    • In EP 52 zieht der Manager ein Paket heraus, das die Boosterpackungen „Twin Swords Awakening“ enthüllt. Die letzte Folge der ersten Staffel leiht sich diesen Titel und präsentiert ihre PlakateinheitMajestät Lord Blaster.
    • In EP 106 gibt es eine Werbung über Ultra Rares neuestes Album „Endless Fighter“, das auch der Abschlusssong der Saison ist.
  • Psychische Kräfte: Psyqualia. Es ermöglicht dem Benutzerdie Ereignisse eines Kartenkampfes vorhersehen und kontrollieren. Es gibt dem Benutzer auch das Gefühl, dass sein Gegner wirklich angegriffen wird. Neigt dazu, mit zu kommenein fieser Fall von Drunk on the Dark Side.
    • Obwohl, wie in der Folge erklärt64, die wahre Natur der Fähigkeit ist, dass sie es istsynchronisiert den Benutzer mit dem Planeten Cray und ermöglicht es den Benutzern, als 'Avantgarde' der dort kämpfenden Armeen zu agieren.
    • Am Ende der Folge65,Aichi verliert diese Fähigkeit, was impliziert, dass ihr Zweck erfüllt wurde. Ob dies auch gilt, ist jedoch noch nicht bekanntRen, obwohl es impliziert ist.
    • Ratet mal, was in Asia-Hen zurück ist. Takuto scheint die Fähigkeit zu haben, Psyqualia zu verteilen, Aichis, Rens wiederherzustellen und Christopher hineinzuziehen. Leon hat auch Psyqualia, obwohl er es durch Void erhalten hat. Es ist nicht klar, ob jemand es nach dem Finale von Asia-Hen hat.
    • Zumindest hat Aichi immer noch Psyqualia, da er es in Link Joker-hen verwendet, um zu verhindern, dass er umgekehrt wird. Leon kann immer noch den Wind spüren, also behält er wahrscheinlich auch seine Psyqualia. Ren und Chris zeigen jedoch keine Anzeichen davon, abgesehen davon, dass Ren seine Psyqualia-Persönlichkeit behält.
  • Psychotisches Grinsen:
    • Ren benutzt diese ziemlich oft, wenn er nicht auf ein geradliniges Slasher-Lächeln steht.
    • Kai akzeptiert die Macht von Link Jokerin Folge 128.
    • Kai legt einen großen an, als er Vortex Dragonewts Trinity Crimson Flame auf Gaillard einsetzt. Seltsamerweise ist er ein Held.
  • Put on a Bus : Mr Mark in Staffel 1, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass sein Seiyuu eine Vollzeitrolle als Sprecher von Ren bekam, und Koutei in Staffel 2, da Team Caesar nach dem Seoul-Bogen handlungstechnisch überflüssig wurde. Beide feiern in Staffel 3 ein Comeback.
  • Pyrrhussieg :
    • In Episode 42 gewann Aichi gegen Kyou, aber danach verließ Kai Team Q4.
    • Ebenfalls,Kenji in Episode 82. Er schafft es schließlich, Ren zu schlagen, nur um zu erfahren, dass der Rest seines Teams verloren hat.
  • Red Baron: Vom Team FFAL4 ist Asaka als „Assassine“ und Tetsu als „General“ bekannt. Und vom Team Caesar heißt Gai „Gladiator“, Yuri ist die „Kaiserin“ und Kenji heißt „Kaiser“ (Koutei). Kenji wird auch Koutei als normaler Spitzname genannt (es ist eine alternative Lesart des Kanji für seinen Namen).
  • Rote Augen, Vorsicht:
    • Im Zickzack hat Kamui rote Augen, aber während ein arrogantes Gör manchmal keineswegs böse ist, ist Ren, der es istdas große Übel der Staffel 1Sie hat auch rote Augen.
    • Auf dem Cover des fünften Manga-BandsAichisAugen sind rot. Die Kapitel, die es enthält, haben seine Kämpfe mit Ren und Kai(in denen sie alles Psyqualie haben).
    • Du kennst die Sekretärin der Fachschaft, die mit den roten Augen? Es stellt sich heraus, dass sie es istein Agent von Link Joker, der geschickt wurde, um den Cardfight Club auszuspionieren.
  • Roter Oni, Blauer Oni:
    • Hot-Blooded Kamui und The Stoic Kai haben diese Dynamik.In Folge 26 gipfelt dies in einem wütenden Ausbruch von Kamui, der Team Q4 für den Rest des Turniers verlässt, weil er es nicht mehr ertragen kann, an der Seite von Kai zu kämpfen.
    • Card Shop PSY hat die energische, unverblümte Rekka („lodernde Flamme“) und die ruhige, geduldige Suiko („Wassertiger“). Sie sind farbcodierte Zeichen.
    • Miwa und Kai, sehr sogar.
    • In Legion Mate bekommt Kai einen weiteren roten Oni in Naoki.
  • Rotes Shirt: Das Tragen von schwarzen Kampfhandschuhen ist ein guter allgemeiner Hinweis darauf, dass Sie nicht lange durchhalten werden. Besonders deutlich gemacht mitYahagi Kyouwie er ist nur Foo Fighterein Spiel zu verlieren. Umgestürzt vonJurassische Armeedie sich schnell als Badass Normal-Team der Serie etablierten.
  • Rote Schnur des Schicksals: Wird im Universum gespielt: In Folge 21 wirft und bindet Nagisa eine echte rote Schnur auf Kamuis kleinen Finger (obwohl sich die beiden auf gegenüberliegenden Seiten des Spielfelds befinden) und erklärt dann, dass sie ihn liebt. Kamui ist ... nicht begeistert von den offensichtlichen Auswirkungen.
  • Zuflucht in Audacity: Miwa bringt die Untergrundkämpfer dazu, Kai zu entlassen, indem sie sagt, dass Kais Vater Polizeikommissar, seine Mutter Oberrichterin, er der Enkel des Premierministers ist und zwischen Karate und Judo den 15. Dan hat.
  • Ablehnung des Aufrufs: Misaki war ursprünglich fest dagegen, dem Cardfight Club beizutretenHinweisAußerdem hatte sie ursprünglich nie die Absicht, Vanguard zu spielen, bis sie anfing, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen, bis Kourin sie beschuldigte, keine 'ernsthafte' Spielerin zu sein.
  • Relativer Fehler: Kamui dachte zuerst, dass Emi und Aichi zusammen waren und forderte letzteren am nächsten Tag heraus, um seine „Göttin“ (Emi) zu bekommen.
  • Denken Sie daran, dass Sie mir vertrauen: Miwa und Aichi versuchen beide, dies zu Kai zu bringen, der seine schwelenden Unsicherheiten darüber, wo er mit letzterem und Ren stand, verschweigtErfolglos bis zum Finale.Er revanchiert sich in Legion Matenach Hause zu fahren, dass Aichi mit seinen Freunden über Link Jokers Samen in ihm hätte sprechen können, anstatt ihn allein zu schultern, und wirft seine gesamte Sicht auf die Situation um.
  • Rettungsbogen: Legion Mate-Henmit Kai, der herausfindet, wie er Aichi zurück zur Erde bringen kann.
  • Der Rivale: Kai, aber mit einem einzigartigen Spin, indem er derjenige ist, der Aichi das Spielen beibringt.
    • Für die anderen Mitglieder von Q4 ist Asaka einer für Misaki, während Gai, Tetsu und Gouki diejenigen für Kamui sind.
    • In Legion Mate ist Gaillard dies für Kai.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun / Warrior King: King of Knights, Alfred.
  • Running gag :
    • Morikawas lächerliche Besessenheit von Korin.
    • Kamui versteht seine Sätze falsch.
    • Ren scheitert/missversteht Vorstellungsgespräche.
    • Monster sehen jedes Mal besorgt aus, wenn Chocolat ihr Maschinengewehr abfeuert, das sie kaum kontrollieren kann.
  • Rette beide Welten: Was Takuto vorhat und warum er dann den Vanguard Circuit ins Leben gerufen hatEr nutzt seine Kraft, um sie alle zu Cray zu ziehen, damit sie Void aufhalten können.
  • Sag meinen Namen: 'KAAAIIIIIIIII!'Ren, Rückblick auf Folge 57.
    • Kai schreit Aichi in Episode 64 von der Tribüne aus zuum zu verhindern, dass Psyqualia ihn übernimmt.
    • Und Aichi revanchiert sich in Episode 102 mehr als.
  • Scary Shiny Glasses: Davon macht der Ladenbesitzer Gebrauch.
    • Seine Augen werden „endlich“ in Episode 18 in einem Moment gezeigt, in dem man blinzelt und man vermisst, und in einem weiteren – ebenso kurzen – Moment in Folge 1. 22. Und dann noch etwas länger in Folge 24. Dafür gibt es einen Grund.
  • Schuluniformen sind das neue Schwarz : Anfangs ziemlich direkt gespielt, aber untergraben, wenn jeder neue lässige Outfits für den Sommer bekommt.
  • Sempai Kouhai: Team Caesar scheint diesen Ansatz mit Team Q4 zu verfolgen und geht sogar so weit, sie zum Caesar Vanguard Trainingslager einzuladen.
  • Serious Business : Kartenspiele, was sonst?
    • Teilweise auch abgewendet. Letztendlich geht es bei Cardfight Vanguard wirklich nur darum, dass Kinder beiläufig ein Kartenspiel spielen, ohne sich Gedanken über das Schicksal der Welt oder Monster zu machen, die tatsächlich existieren und Spieler verletzen können.
      • Die Underground Fights scheinen dies jedoch zu verströmen.
      • ObKyous Flashbackist irgendein Hinweis, Kartenkämpfe sind dies für das Team Foo Fighter.
      • Dann passiert die zweite Hälfte von Asia Hen und Kartenkämpfe werden danach zu einer wirklich ernsten Angelegenheitmit dem Schicksal von mehr als einer Welt auf dem Spiel.
    • Für Yuri vom Team Caesar ist es das, ein festes Bild des Sieges zu schaffen.
  • Sie ist nicht meine Freundin: Obwohl „sie“Hinweisnämlich Nagisawürde widersprechen.
  • Shrinking Violet: Aichi ist ein männliches Beispiel.
  • Ausruf: Viele.
    • Die Royal Paladins und Gold Paladins sind ein klares Zeichen für Arthurianische und britische Helden. Um nur einige offensichtliche zu nennen:
      • König der Ritter, Alfred (König Arthur und Alfred der Große.)
      • Ritter der Einsamkeit, Gancelot ( Sir Lancelot .)
      • Ritter der Stille, Gallatin ( Sir Gawain , dessen Schwert Galatine hieß .)
      • Ritter von Godspeed, Galahad (Sir Galahad selbst.)
      • Ritter der Loyalität, Bedivere ( Sir Bedivere .)
      • Ritter des Bundes, Bors (Sir Bors.)
      • Ritter der Stahlklinge, Caradoc ( Sir Caradoc .)
      • Ritter der Blauen Flammen, Dinas ( Sir Dinadan .)
      • Ritter der Freundschaft, Kay ( Sir Kay .)
      • Ritter der Entschlossenheit, Lamorak ( Sir Lamorak .)
      • Ritter der Zwillingsschwerter, Marhaus ( Sir Marhaus .)
      • Schwertkämpfer der Flammen/Explosive Flammen, Palamedes ( Sir Palamedes .)
      • Ritter der Harfe, Tristan ( Sir Tristan .)
      • Ritter der eleganten Geschicklichkeit, Gareth ( Sir Gareth .)
      • Tapferkeitsritter, Lucan ( Sir Lucan .)
      • Wunden, die durch die Ebenen wehen/Wirbelwind am Abgrund/Schlachtfeldsturm, Sagramore ( Sir Sagramore .)
      • Ritter der Wut, Agravain ( Sir Agravain .)
      • Weißer Drachenritter, Pendragon (König Artus)
      • Photon Archer, Griflet ( Sir Griflet .)
      • Weißer Hase im Mondschatten, Pellinore ( Sir Pellinore .)
      • Ritter der Leidenschaft, Bagdemagus ( Sir Bagdemagus .)
    • Im Gegensatz zu den Königspaladinen leiten die Schattenpaladine ihre Namen von irischen/walisischen/keltischen/schottischen Mythologien ab.
    • Die Oracle Think Tanks haben einige japanische Gottheiten in ihren Spitzenrängen. Bisher wurden Amaterasu, Tsukuyomi und Susanoo vorgestellt. Orakelwächter Nike, Gemini und Apollon sind Verweise auf die griechische Mythologie.
      • Die Battle Sisters haben ihren Namen von Lebensmitteln, insbesondere Gebäck, abgeleitet.
    • Die Dimensionspolizei ist ein direkter Gruß an die Superroboter- und Sentai-Genres, komplett mit einem riesigen heißblütigen Superroboter als Ass!
      • Besagter Superroboter, insbesondere mit seiner neuen Verwandlungssequenz in Folge 82, erinnert sehr an die Verwandlungssequenzen in der Brave-Serie, insbesondere an Final Fusion.
      • Die Enigmen sind ein Gruß an Elemental Hero Neos, die ein Gruß an Ultraman sind.
    • Während des Halbfinales in Hongkong fordert Misaki Kamui auf, an sie zu glauben, weil sie an ihn glaubt.
      • Dieses von Naoki in Staffel 3.
    Wenn du das Unmögliche schaffst, bleibt die Logik auf der Strecke!! Wenn du den Stolz überwinden kannst, gehen die Grenzen zurück!! So lebt ein Mann!!
    • Dieses. Domon Kasshu wird stolz auf dich sein, Naoki.
    Mein Herz brennt! Es schreit: „Lass mich dem Cardfight Club beitreten!“ Anstarren! Mein tödlich! Mein Unbesiegbarer! Mein wunderbarer BREAK RIDE!!! Drachen entladen!
    • Gegen Ende von Episode 13, als Aichi mitten in einem Baseballstadion ist, wäre Tsubasa Yonagas Rolle als Ren Mihashi von Ookiku Furikabutte ein Lob. Ren war die Rolle, die Yonaga zu mehr Aufmerksamkeit als Synchronsprecher verhalf.
  • Skyward Scream : Ren bekommt einen in Staffel 1, zusammen mit Say My Name , und Aichi hat einen ähnlichen in den vorletzten Folgen von Staffel 2. Aichi tut dies auch in der zweiten Eröffnung von Staffel 3. Interessanterweise sind alle drei darauf zurückzuführen die selbe Person:Wann.
  • Slasher-Lächeln: Ren kann wie die Besten von ihnen abziehen.
    • Er hat Konkurrenz in Leon, die ziemlich beunruhigend wird.
    • Ab Folge 41,Aichischafft es auch, einen ziemlich bedrohlichen abzuziehen.
    • In Episode 63 bringt Ren dies bis zu elf, fast bis zum Punkt von Nightmare Face.
  • Slouch of Villainy: Wurde Ren jemals aufrecht auf einem Stuhl sitzend gesehen?
  • Also letzte Saison: Heiliges Aufladengebrüll des Seelenretterdrachen, dasgewann die Regionals für Team Q4, versagt zubesiege Tetsu und in der Tat den Schaden Aichi tut Der Deal führt nur dazu, dass Tetsus spielbeendender Megablast mit Stil Vampir vorbereitet wird.
  • Spoiler-Eröffnung: Die erste Eröffnung zeigt viele Charaktere, die später in der Serie auftauchen. Einige erscheinen relativ früh (Kamui in Episode 5 und das PSY-Trio in Episode 6), während andere (viel) später erscheinen(Gouki und Co. erscheinen erst in Episode 14, nach dem Ende des Shop-Turniers, während Ren Suzugamori zuerst in Episode 23 erscheint, nach dem Ende der Regionals.). Mit der zweiten Öffnung abgewendet.
    • Der englische Dub verwendet das dritte Ende anstelle des ersten. Derjenige, der Clips aller Kämpfe bis zum ersten regionalen Bogen zeigt.
    • Die zweite Eröffnung von Staffel 3 informiert den Zuschauer direkt darüberTeam Handsome, Team Brilliant Stars und der Großteil des Fukuhara Cardfight Clubs (also Suiko, Asaka und Tetsu) werden vertauscht, und verdirbt auch die Tatsache, dassDer Bus kam für Koutei zurück.
    • Die zweite Öffnung von Legion Mate verdirbtDie neuen Legionen von Kai und Gaillard sowie die Legion von Miwa und Cera.
  • Starte X, um X zu stoppen: Der Miyaji High Student Council wendet diese Strategie gegen den unerwünschten Miyaji Cardfight Club an, indem er 'Mörder' gegen diesen Club schickt. Sie hoffen, dass der Club aufhört zu existieren, sobald sie ihn in ihrem eigenen Spiel schlagen. Unnötig zu erwähnen, dass dies noch nicht gelungen ist, was den Vizepräsidenten dazu veranlasst, extremere Sabotagemaßnahmen zu ergreifen.
  • Status Quo ist Gott: In Episode 51 erhält Morikawa ein ausgewogenes Deck, als er sein eigenes , und vergisstgewinnt jeden Kampf, an dem er teilnimmt.Dann, am Ende von Folge 52,er 'powert es' mit ein paar Grade 3's an und geht wieder dazu über, immer sofort zu verlieren.
  • Stealth Beleidigung: Ren Suzugamoris Dialog besteht entweder aus diesem oder einfach nur aus Beleidigungen. Er wird besser, wenn die Staffeln 2 und 3 rollen.
  • Der Stoiker: Kai.
  • Starke Familienähnlichkeit: Aichi ist eine geschlechtsverkehrte Version seiner Mutter. Von dem, was wir in Rückblenden sehen,Misakiist das spaltende Bild ihrer Mutter, während Shin nach seinem Onkel kommt.
    • Dies wird mit Gouki und Nagisa abgewendet. Einer trägt dunkle Haut, dunkles Haar und bernsteinfarbene Augen, während der andere eine blasse, grünäugige Blondine ist.
  • Überraschend realistisches Ergebnis: In Staffel 3, als Aichi sich bei der Miyaji Academy anmeldet, würde man meinen, dass er, da Vanguard als Serious Business gilt, der beliebteste Schüler der Schule werden würde, während er dort ein leichtes Leben hat, da er der Gewinner eines nationalen Turniers war und der Asia Circuit. Stattdessen tut sein Lehrer nicht einmal Pflege darüber und seine Mitschüler ihn ausgelacht dafür, dass er ein 'Kind' war, als er sagte, Vanguard sei sein Hobby. Es gibt nicht einmal einen Verein, der dem Spiel gewidmet ist, bis er selbst darauf kommen musste! Während Vanguard ein ernstes Geschäft ist, ist es kein Ersatz für eine tatsächliche Ausbildung und Fähigkeiten für das Arbeitsleben, da es letztendlich nur ein Kartenspiel ist und Ihnen kein stabiles Einkommen einbringt.
  • Verdächtig spezifische Ablehnung: Mr. Mark in Episode 11, als er nach der Tasche gefragt wird, die er trägt: Herr Markus: D-das? Nichts Wichtiges. Es ist definitiv kein Ninja-Kostüm!
TZ
  • Nehmen Sie eine dritte Option: Wenn Aichi vor der Entscheidung stehtob man Psyqualia und die damit einhergehende Persönlichkeit akzeptiert oder nicht, beschließt er schließlich stattdessendass er beide Seiten von sich akzeptieren kann, ohne entweder Psyqualia oder den Teil von sich abzulehnen, der ohne sie kämpfen will. Dies führt zusein Ritt auf Majestät Lord Blaster und der ultimative Sieg über Ren.
    • Legion Mate-Finale:Anstatt gegen Aichi zu verlieren (was bedeuten würde, einer seiner Quatre Knights zu werden und ihn für immer zu versiegeln) oder ihn einfach zu besiegen (was den Samen auf ihn übertragen würde, also müsste er stattdessen versiegelt werden), beschließt Kai, den Samen zu schneiden und teilen Sie es mit allen, die es akzeptieren würden, indem Sie die Macht von Blaster Blade nutzen, damit es niemanden übernehmen kann, und Cray würde Link Joker als Clan anstelle von Eindringlingen akzeptieren und ihre Bedrohung beenden.
  • Freudentränen: Kamui, wannTeam Q4 gewinnt endlich die nationale Meisterschaft. Kann als männliche Tränen zählen oder nicht.
    • Misaki, nachdem er die Freude am Avantgarde-Spielen wiederentdeckt hat. Das bestimmt zählt als Zarte Tränen.
  • Versuchung des Schicksals:
    • „Solange er keinen Auslöser bekommt“, „Ich werde mich selbst schützen“ und ähnliche Zeilen. Oft gefolgt von einem Oh, Mist! wenn der andere Spieler den Auslöser bekommt, den er braucht, oder eine neue Einheit verwendet, die der Sprecher nicht erwartet hat.
    • Es gibt auch Kamuis Entscheidung in Episode 37, sich nicht vor Emis Angriff zu schützen. Eine brillante Entscheidung, wie einer der Oh, Crap! Beispiele oben.
  • The Reveal: In Episode 64 von Staffel 1, nach zahlreichen Vorahnungen und wilden Massenvermutungen,Es stellt sich heraus, dass Planet Cray tatsächlich existiert, und die Rolle von PSYQualia besteht darin, die Kämpfer mit den Einheiten und Ereignissen zu verbinden, die sich auf Cray abspielen.
    • In Episode 99 wurde enthüllt, dass die mysteriöse Kraft eindrangCrayistLEERE. Und Takutos Plan ist es, den VF Circuit zu nutzen, um starke Kämpfer zu finden, die sie bekämpfen.
  • Der Worf-Effekt: Kais Rolle in der Show scheint sich zu „diesem Typen, der nie verliert, außer gegen das große Böse der Saison“, herauskristallisiert zu haben.
    • Misaki ist der designierte Boxsack von Team Q4. Obwohl die Show den Vorteil ihres fotografischen Gedächtnisses betont, stellt sie auch fest, dass sie das am wenigsten erfahrene und am wenigsten enthusiastische Mitglied des Teams ist.
    • Noch mehr Team Caesar. Sie sind als Weltklassespieler aufgestellt, aber fast alle ihre Siege sind außerhalb des Bildschirms .
  • There Is No Kill Like Overkill: Phantom Blaster Dragon ist daraus gemacht. Es wird ein wahrhaft epischer Overkill, wenn zwei kritische Trigger neben der zweimaligen Aktivierung von Counterblast gezogen werden (49000 und 5 Schaden). Dasselbe kann aus Gancelot, Aleph, Galahad und Edel Rose hergestellt werden.
    • Mit Vajra Thunder Emperor Indra auf eine andere Ebene gebracht. Es erhält einen kritischen Wert von 6, wenn Sie weitere 3 Einheiten mit demselben Namen in Ihrer Nachhut haben, und erhält einen doppelten kritischen Auslöser. Alles zu den Kosten von Counter-Blast 1.
    • Dieser Trope funktioniert grundsätzlich jedes Mal, wenn ein Spieler einen doppelten kritischen Auslöser erhält, wenn Ihr Gegner 5 Schadenspunkte hat.
  • Sie werden aus gutem Grund „Persönliche Probleme“ genannt: Das ist so ziemlich Kais Antwort auf Aichi, Miwa und Kamui, die ihm folgen, um herauszufinden, wo er lebt und was seine Persönlichkeit verändert hat.
  • Diese beiden Typen: Morikawa und Izaki. Reiji und Eiji, die wenig Sinn haben, Kamui anzufeuern.
  • This Loser Is You: In Folge 32 danachAichi verliert seine Runde und wirft Team Q4 aus dem Turnier (echt), Ren fährt fort, es in sein Gesicht zu reiben. Außerdem kann das Team in der nächsten Folge nur zusehen, wie Team AL4 die Konkurrenz komplett pulverisiertund nicht überraschend die Nationals gewinnen.
  • Nahm ein Level in Badass: Aichi wegen seinesPsyqualiein Folge 41.
    • In Folge 51Ausgerechnet Morikawa. Am Tag des Free-for-all-Shop-Turniers vergaß er sein Deck und Shin lieh ihm ein Structure-Deck.Er verbringt den Rest der Folge damit, Leute einzudämmenwährend er darüber stöhnt, dass das Deck nur eine Einheit der Klasse 3 hat.Es hält aber nicht...
    • Seit seinen Siegen gegen Koutei in Folge 56 und Ren in Folge 65 ist Aichi auch ohne Psyqualia offiziell knallhart.
    • In Episode 82 hat Kenji, nein, Daiyusha endlich ein Level in Badass erreicht, indem er in seiner ULTIMATIVEN FORM auftaucht und gegen Ren gewinnt.
    • Dank Training vonWannund Miwa,Kreaturenbekommt in Folge 121 einen MAJOR.Jemanden wie Aichi dazu zu zwingen, seine gesamte Hand zu verbrauchen, um einen (kritischen 3!) Angriff zu blocken UND es zu schaffen, in derselben Runde einen kritischen 2-Angriff auszuführen, ist keine leichte Aufgabe.
  • Tournament Arc: Fünf in der ersten Saison: das Card Capital Shop-Turnier, das regionale Turnier, die Nationals, die zweiten Regionals (das zweite Shop-Turnier war nur ein kurzer Auftakt zu den Regionals) und die zweiten Nationals. Die zweite Saison war im Grunde ein großer Turnierbogen – der Vanguard Fight Circuit – der in vier Teile unterteilt war: Singapore Stage, Seoul Stage, Hong Kong Stage und Japan Stage. Die dritte Saison hatte die High School Championship (insbesondere den Regionals-Teil).
  • Wahre Begleiter: Team Q4,letztlich.
    • In Legion Mate die Kameraden. Für ein Antagonistenbeispiel gilt dasselbe für die Quatre Knights, Cera ausgeschlossen.
  • Bis zu elf: ULTIMATIVE PAUSE!
  • Früher ein süßes Kind: Kaiund Misaki.Ganz zu schweigen vonRen SuzugamoriundLeon Soryuu.
  • Der Underground-Spieler ist ein betrügerischer Bastard: Untergraben. Der Underground-Spieler hat ein paar Mal geschummelt (von unten ziehen und zusätzliche Karten haben), aber Kai schlägt ihn und er erwähnte das nach .
  • Unerwartetes Zeichen: Die Schlüsselkarte von Ride 50 kam komplett aus dem linken Feld, da es eigentlich eine sein solltemangaexklusiv; „Öffne zusammen mit den Rittern einen Weg … und sieh dir die Jungen anKönig! Fahre mit der Avantgarde!Alfred Früh!'
  • Unglücklicher Name: Toilette.
  • Unperson : Happens toAichiwährend Staffel 4.Alle Erinnerungen an Aichis Existenz wurden aus dem Gedächtnis aller (außer Kais) gelöscht. Kai macht sich auf die Suche nach Aichi, hilft Aichis Freunden, sich an ihn zu erinnern und herauszufinden, was mit ihm passiert ist. Es stellt sich heraus, dass Aichi sich selbst versiegeln ließ, um zu verhindern, dass der Samen von Link Joker (der seit dem Ende der dritten Staffel in ihm war) die Kontrolle über ihn übernimmt. Zu diesem Zweck löschte er selbst die Erinnerung an seine Freunde.
  • Unaufhaltsame Wut:Am Ende des Kartenkampfs von Episode 24 erleidet Misaki mehr oder weniger einen kompletten Zusammenbruch, weil sie von Erinnerungen an ihre toten Eltern überflutet wird, und scheint in diesen Zustand zu geraten, wobei sie aggressiver als zuvor wirkt. Natürlich wird der Moment von einem Critical Trigger eingeläutet, der sich für seinen letzten Schlag bekannt macht.
  • Schwach, aber geschickt: Morikawa. Gib ihm ein ausgewogenes Deck und er kann plötzlich zu Bedingungen kämpfen, die sogar Kai übertreffen könnten.
    • Vanguard G gibt ihm G Assist, wodurch sogar seine Decks besser fließen. Bewachen ist eine andere Geschichte...
  • Villainous Breakdown: Kyou in den Folgen 30 und 42.Ren in Episode 65, nachdem Aichi Majesty Lord Blaster benutzt und behauptet, ihn zu akzeptieren. Ren : Ich will deine Zustimmung nicht! Gehen Sie voran und lehnen Sie mich ab! Ich akzeptiere auch niemanden!
    • In der Live-Action nach der Niederlage gegenDaigo, Terus Mentor rennt unter Tränen aus dem Gebäude, während er wie ein Verrückter kreischt. Wenn man bedenkt, wie bizarr unwahrscheinlich sein Verlust tatsächlich war, ist es fast verständlich.
    • Obwohl er nicht gerade ein Bösewicht ist,[Psy]Aichis Zusammenbruch in seinem Match gegen Kai ist ein bisschen wie der von Kyou und Ren.
  • Warrior Therapist: Kai ist das für Aichi und Ren.Im letzteren Fall funktioniert es nicht und die Aufgabe fällt Aichi zu.
  • We Can Rule Together: Gouki bietet Kamui einen Platz in seinem Team an. Ren macht dasselbe mit Kai.
  • Wham-Folge: Folge 32.Aichi verliert und Team Q4 ist aus den Nationals ausgeschieden.
    • Unmittelbar danach wieder in 33.Wir bekommen den ersten Blick auf Blaster Dark, den Schatten-Archetyp von Blaster Blade, in Rens erstem echten Kampf. Demoralisiert von seiner Macht und seinem persönlichen Verlust, gerät Aichi in Verzweiflung und Kai kann ihn kaum herausziehen. Erschüttert von diesen Ereignissen meldet Shin Q4 in einem Trainingslager an, um in Zukunft auf Augenhöhe mit AL4 zu kämpfen.
    • Episode 41 scheint sich auch zu einer zu entwickeln, nach den Reaktionen des Fandoms zu urteilen.Es stellt sich heraus, dass Aichis Psyqualia viel schneller verdirbt, als irgendjemand erwartet hatte ...
    • Folge 42 ist nun der Wham-Moment: 'Nein, Aichi Sendou, du bist schwächer geworden.'
    • Folge 49.Der Schicksalskampf zwischen Aichi und Kai beginnt, wobei Kai Aichis ehemaliges Royal Paladin-Deck benutzt, und wir bekommen endlich Kais Hintergrundgeschichte.
    • Folge 64.Endlich erfahren wir mehr über die Person, für die das PSY-Trio arbeitet. Es stellt sich heraus, dass es sich um eine Entität von Cray handelt (was wiederum Cray als echten Ort bestätigt) und sich Rekkas Körper „ausleiht“, um den Kampf zwischen Ren und Aichi zu beobachten (der Effekt ist ähnlich wie wenn jemand Psyqualia benutzt, nur eben nicht so dunkel). Wir erfahren, was auf Cray vor sich geht und dass Benutzer von Psyqualia tatsächlich mit Cray synchronisieren (etwas, das in früheren Episoden nur angedeutet wurde). Und zusätzlich zu all dem benutzt Aichi wieder Psyqualia und ruft Blaster Dark an, zum Schock aller.
    • Folge 66, die erste Episode des Asia Circuit.Es endet mit Aichis Deck, das entweder transformiert oder gestohlen wurde, und den Königs- und Schattenpaladinen sowie dem Kagerou-Clan. aus der lebendigen Erinnerung gelöscht . Niemand außer Aichi kann sich an sie erinnern. Umso schlimmer, da diese Episode die Karte effektiv eliminierte, die Aichi und Kai symbolisch miteinander verband.
    • Folge 75,die Rückkehr von PSYQualia .
    • Folge 82. Koutei und Rens Kampf im Finale der Seoul Stage.
    • Folge 90.Leons Hintergrundgeschichte wird enthüllt und am Ende der Episode aktiviert Aichi bereitwillig seine Psyqualia, um gegen Leons Wind zu kämpfen.
    • Folge 98:Takuto schickt die Teams Q4, New AL 4, Dreadnought und SIT Genius nach Cray, um Anführer zu werden, die die Clans gegen die mysteriöse Macht vereinen können. Und dann erklärt Leon, dass er der einzige ist, der Cray führen kann und sich gegen die anderen stellt.
    • Folge 102:Kai tritt gegen Leon an und beide zeigen neue Crossride-Einheiten. Die schiere Kraft, die in den Kampf geht, reicht aus, um sowohl Aichi als auch Ren Kopfschmerzen zu bereiten. Leon schlägt Kai, der sich dafür entschuldigt, Aichi nicht geholfen zu haben, bevor er, Ren und Asaka auf die Erde zurückgebracht werden und Aichi und Leon als die einzigen Psyqualia-Anwender auf Cray zurücklassen, um zu kämpfen.
    • Folge 103:Leon und Aichis Kampf. Der Himmel über Cray beginnt aufzubrechen, um mehr Druck auf die Leere auszuüben, die kurz davor steht, zur Erde durchzubrechen. Void beginnt, Aichi zu vergiften, was dazu führt, dass er halluziniert und dann zusammenbricht. Er wird von Blaster Blade Spirit wiederbelebt, den er spielt und Leon auf 5 Schaden setzt. Dann überquert Leon Glory Maelstrom.
    • Folge 126:Naoki wird eine Spielfigur des Link Jokers und kämpfte früher gegen Aichi, wobei er die erste Reverse-Karte zeigte, während er einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und verrückt war.
    • Folgen 127/128:Takuto wird vom Link Joker/Void entführt und als Kai ihn besucht, um über Naoki zu sprechen, verwickelt er sich in einen Kampf gegen ihn. Die letztere Episode besteht stark aus Takuto, der Kai langsam vergewaltigt, bis er nachgibt und die Macht von Link Joker akzeptiert.
    • Folge 154: Wohl die bisher größte der Serie – Aichi undUmkehrenKais Kampf,endet mit Aichi verlieren und fast umgekehrt, in letzter Minute von Leon und Takuto gerettet. Aber selbst dann sagen sie ihm, dass das Reverse immer noch in ihm steckt und wenn er wieder zum Kampf aufbricht, wird es übernehmen und sein Leben hängt auf dem Spiel. Trotzdem ist Aichi entschlossen, sich Kai erneut zu stellen, und Takuto muss ihn dazu zwingen, ohnmächtig zu werden, um ihn vor einer Selbstmordanklage nach Kai zu schützen.
    • Folge 162: Zu diesem Zeitpunkt könnten die meisten Folgen zählen, aber diese hat den Beginn des Klimakampfes der Staffel; Aichi undKehrt Kais Rückkampf unter dem einstürzenden Link Joker Gate um. Kai macht klar, dass er gewinnen und dann verschwinden will. Aichi, den er als seinen letzten Gegner ansieht, ist natürlich verstört und versucht, Kais Plan zu beeinflussen, da er glaubt, dass seine bloße Existenz Aichi und allen anderen schadet, da er das Bedürfnis verspürt, weiter zu kämpfen, um der Beste zu sein und alle um ihn herum zu besiegen bis hin zu Dragonic Overlord The Яe-Birth.
    • Folge 164: Kai findet heraus, dass alle außer ihm Aichi vergessen haben. Könnte ein wiederkehrendes Muster sein, dass jede gerade nummerierte Staffel mit einer Wham-Episode beginnt.
    • Episoden 169 und 170: Das Erscheinen des Quartre, der Kai und seinen Kumpels sagt, sie sollen aufhören, Aichi zu jagen, besiegt Kai und Naoki, Miwa und enthüllt, dass sie ähnliche Fähigkeiten wie das „Bestrafungsspiel“ haben, das Benutzer von Millenium-Gegenständen haben. Am Ende von Episode 169 sagt Gaillard Kai, dass es 4 von ihnen gibt.
    • Folge 177 ist eine große. Erstens ist es die Rückkehr von Link Joker. Zweitens verrät Aichi Kai und seinen Kumpels, dass er sie nicht mehr treffen will und dass sie aufhören sollten, ihn zu finden. Drittens nimmt Kourin den Blaster Blade Seeker von Kai zurück, wodurch sein Seeker-Deck völlig „nutzlos“ wird.
    • Folge 180. Sera enthüllt Kai und seinen Kumpels, dass die Quartre Knights, wenn sie im Sanctuary verlieren, ein Erinnerungsgericht durchführen können, das sie WIEDER Aichi vergessen lässt.
  • Wham Line: Geliefert von Aichi in Folge 43:„Ich leiste dir Gesellschaft. Das ist der erste Kampf meiner Schattenpaladine.'
    • Suiko liefert in Episode 50 einen absoluten Schocker:„Ihr solltet eure Dankbarkeit ausdrücken ihm .'
    • Folge 63, Ren gibt Aichi die zwei schrecklichsten Zeilen der Serie bis jetzt.'Solange ich diese Kraft habe, kann ich mit dir machen, was ich will'. (Innerlich) „Es ist langweilig, dich nur zu demütigen, ich denke, ich werde dich in genau das verwandeln, was du am meisten hasst.“Die Vorschau für 64 Ja wirklich hilft nicht gegen das beunruhigende Gefühl.
    • Folge 75
      • Chris : Das ist das Bild meines Sieges. Das ist die Kraft von PSYQualia!
    • Morikawa besiegt Aichi, Izaki, Miwa und fast jeden im Laden, mit nur einem unveränderten Trial Deck.
    • Aus Folge 99:
    Leon : Ich fürchte, dass Royal Paladin, Kagero und Shadow Paladin nicht zurückkommen werden. Je...
    • Folge 126. Drei in schneller Folge.
    Naoki : Das wurde mir... befohlen. Naoki : Endrunde! Naoki : Crossbreak-Fahrt!
    • Episode 128 hat ziemlich erschreckende.
    Wann : Das ist Macht. Das ist...! Fahrt! Takuto : Die einzigen Dinge von Wert sind deine eigene Kraft und Stärke. Sie haben daran geglaubt, huh? Und gerade jetzt hast du diesen Glauben mit deinen eigenen Händen ermordet.
    • Folge 146.
    Takuto :Das mag plötzlich erscheinen, aber deine Welt ... wird zerstört werden.
    • Folge 154.
    Wann : Endrunde. Und das ist unser letzter Kampf! Wann : Abschied,Aichi...
    • Folge 162.
    Wann : Meine Anwesenheit würde dir nur noch mehr weh tun.Ich werde aus eurem Leben verschwinden. Bis in alle Ewigkeit.
    • Folge 177.
    Aichi: Alle...ich will euch nicht mehr treffen. Vergiss mich. Ich möchte, dass Sie aufhören, mich zu retten, aufhören, mich zu finden.
  • Was zum Teufel, Held? : Kourin übergibt Kai in Folge 44 einenseine Rolle in Aichi, der Psyqualia entwickelt und ihn anschließend aufgegeben hat.
  • Wenn sie lächelt: Misaki in 29. Und besonders ◊.
    • Und wir bekommen vielleicht Rens einziges nicht Slasher Smile-artiges echtes Lächeln in derselben Episode nach dem letzten Match.
  • Der weise König: Von Alfred - Früh 's Flavour-Text, kann man vernünftigerweise davon ausgehen, dass dies King of Knights, Alfreds Charakter ist.
  • Würdiger Gegner: Team Caesar sieht seine jeweiligen Kontrahenten in Q4 so. Dies wird besonders deutlich bei Kenji, der aktiv danach strebt, Aichi zu seinder letzte Gegner, den er in Japan spieltin Staffel 2.
    • Aichi verbringt den größten Teil der ersten Staffel damit, das für Kai zu sein.Es läuft NICHT gut, wenn Kai so gut wie direkt sagt, dass er ihn nie als einen sehen wird.
    • Die letzten Folgen von Staffel 3 machen das deutlichKai sieht sowohl Ren als auch Aichi so, genug, um sich mit Link Jokers Macht zu korrumpieren, um sie zu erreichen, die viel stärker geworden sind als er. Währenddessen bringt Ren das Gefühl zurück, sich überhaupt nicht darum zu kümmern, dass die Welt zerstört wird. In ihrem letzten Match macht Aichi deutlich, dass er Kai auch immer noch so sieht.
  • Yin-Yang-Bombe:Majesty Lord Blaster, mit dem Aichi Ren besiegt. Es kann seine volle Leistung nur erreichen, wenn sowohl Blaster Blade als auch Blaster Dark zusammen verwendet werden.
  • Yin-Yang Clash: Ren hält eine ominöse Rede, die dies beschreibt, kurz bevor er Blaster Dark zum ersten Mal reitet, obwohl er die Dunkelheit dem Licht vorzuziehen scheint. Ren : Wo Licht ist, ist Dunkelheit. Das ist eine von zwei Wahrheiten. Und Licht kann nur von Dunkelheit verschluckt werden. Das ist auch eine Wahrheit.
  • Du kannst das Schicksal nicht bekämpfen: Ren undAichi's Überzeugung und der Grund für ihr absolutes Vertrauen beim ChannelnPsyqualie. Dies gilt jedoch nicht, wie Aichi betontbeim Kampf gegen einen anderen Psyqualia-Benutzer.
  • Du musst blaue Haare haben: Aichi natürlich und Asaka. Misaki hat lila Haare, während Shin grüne Haare hat.
  • Du darfst nicht passieren! : In Folge 129,Kyouhält eine Menge abLink Joker besessenFukuhara-Studenten und Team Brilliant Stars, die dies versuchenLink Joker veranlassen, Ren zu übernehmen, wodurch Ren gegen a kämpfen kannLink Joker besessenSuiko.
    • Die zweite Hälfte von Legion Mate sind im Grunde die Quatre Knights, die versuchen, dies Kai und seinen Kumpels anzutun.
  • Your Mind Makes It Real: Eine von Rens Zeilen in Folge 63nachdem er Aichi nach Cray geschickt hat, um von Blaster Dark angegriffen zu werdendeutet dies nachdrücklich an. Ren : Es fühlt sich an, als hätte ich gerade ein Schwert geschwungen. *Slasher-Lächeln*
    • Die Tatsache, dass Aichifühlt offensichtlich ein gewisses Maß an Schmerz, nachdem er von Blaster Dark und dann wieder von Phantom Blaster Dragon angegriffen wurde,unterstützt es.
    • Im Manga erzeugen die Kampfhandschuhe den gleichen Effekt und die Verlierer scheinen nach dem Kampf ihre Kräfte zu verlieren. Werfen Sie Psyqualia in die Mischung und Sie haben Hauptfiguren, die während und nach ihren Kämpfen ständig zusammenbrechen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Light Novel / World Break: Arie des Fluchs für einen heiligen Schwertkämpfer
Eine Beschreibung der Tropen, die in World Break: Aria of Curse for a Holy Swordsman vorkommen. Die Geschichte spielt an einer Privatschule, die „Retter“ zusammenbringt – …
Western-Animation / Die Katze im Hut
Western-Animation / Die Katze im Hut
The Cat in the Hat ist eine animierte Adaption von DePatie-Freleng aus dem Jahr 1971 des berühmten gleichnamigen Buches von Dr. Seuss. Es war das erste Dr. Seuss-Special, das nicht …
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
Fanfic / In einer anderen Welt mit JUST MONIKA
In einer anderen Welt mit JUST MONIKA ist ein Doki Doki Literaturclub! und In einer anderen Welt mit My Smartphone Crossover von Charles Bhepin, bemerkenswert als …
Film / Her damit
Film / Her damit
Bring It On ist ein Troperiffic-Film-Franchise, das derzeit sechs Teile enthält. Nur der erste kam als Kinofilm heraus, die anderen fünf waren …
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Videospiel / Spider-Man 2 – Enter: Electro
Eine Beschreibung von Tropen, die in Spider-Man 2 erscheinen – Enter: Electro. Die Fortsetzung des PlayStation-, Nintendo 64- und Dreamcast-Spiels Spider-Man (2000), veröffentlicht …
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Anime/Schicksal/Extra Letzte Zugabe
Fate/EXTRA Last Encore ist eine originelle Anime-Story, die auf dem 2010 JRPG Fate/EXTRA basiert. Es wurde von Kinoko Nasu geschrieben und von Studio Shaft produziert, und zuerst …
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Videospiel / Uncharted 4: A Thief's End
Spoiler für alle vorherigen Uncharted-Spiele bleiben unmarkiert. Du wurdest gewarnt! Uncharted 4: A Thief’s End ist das vierte Spiel in Naughty Dog’s …