Haupt Animes Anime / Hexenklinge

Anime / Hexenklinge

  • Anime Hexenklinge

img/anime/00/anime-witchblade.jpg „Kriege werden nicht durch Waffen verursacht. Die Menschheit hat seit prähistorischen Zeiten gekämpft. Die Menschen werden niemals frei von Krieg sein.'Reiji Takayama Anzeige:

Hexenklinge ist eine Anime-Serie, die auf dem gleichnamigen amerikanischen Comic basiert. Es ist eine völlig neue Geschichte, die die Prämisse des Originals mit einem völlig neuen Charakter und Schauplatz verwendet. Die Serie dreht sich um Masane Amaha, die am Nullpunkt einer Katastrophe gefunden wurde, die Tokio zerstörte, mit einem Säugling im Arm, einem Juwel am Handgelenk und ohne Erinnerung.

Jahre später ist Masane mit ihrer Tochter Rihoko vor der Kinderbetreuung auf der Flucht. Da sie sich an niemanden wenden und sich nirgendwo verstecken kann, hat sie keine andere Wahl, als zu akzeptieren, dass der Unternehmensleiter Takayama ihr Schutz und ein Gehalt als Gegenleistung für ihre Dienste bei der Jagd auf eine Reihe von entkommenen halb-empfindungsfähigen Waffen anbietet, die von seiner Firma entwickelt wurden. eine Aufgabe, die durch das Armband an ihrem Handgelenk, die symbiotische Hexenklinge, erheblich erleichtert wird.

Das macht ihr Privatleben natürlich etwas komplizierter...

Anzeige:

Hexenklinge bietet Beispiele für:

  • Umgänglich böse : Vater ist so höflich und freundlich, dass man fast vergisst, dass er keine Mühe hat, viele junge Frauen Behandlungen zu unterziehen, die mit dem sicheren Tod enden, um sein Ziel zu erreichen.
  • Appeal der Autorin: Wenn Sie sich fragen, warum die meisten Frauen im Anime die Comics in den Schatten stellen, schauen Sie nach Uno Makoto.
  • Alien Blood: Verwandelte Witchblade- und Cloneblade-Benutzer bluten klares kristallines Blut.
  • Zweideutig schwul: Segawa könnte praktisch ein Expy für Waylon Smithers sein.
  • Anime-Haar: Im Allgemeinen ziemlich vernünftig, aber Maria hat eine Art „Haarkranz“, der entweder Drähte zur Unterstützung benötigt oder a verrückt Menge an Haarspray zu pflegen.
  • Rüstungsbrechende Frage: Asagi : Macht ist ein Mittel, kein Ziel... Was willst du am Ende?
  • Künstlerische Freiheit – Biologie: Vaters Plan im Allgemeinen. Das war sogar für seine eigenen Laboranten klar.
  • Anzeige:
  • Ax-Crazy: Shiori, aufgrund von Phlebotinum Breakdown, sowie jeder Mann, der versucht, eine von Wadou's modifizierten Cloneblades zu tragen.
  • Badass Normal:
  • Hiroki Segawa, der keine Angst davor hat, sich seinem Chef in einer gefährlichen Schießerei anzuschließen.
  • Auch Masane, BEVOR sie die Hexenklinge aktivieren konnte.
  • Bittersüßes Ende:Die Hexenklinge bricht schließlich zusammen und zerstört langsam Masanes Körper, bis sie in strahlendem Glanz hinausgeht, um Rihoko zu beschützen, während Rihoko selbst Takayama beauftragt, Masanes Ersatzelternrolle zu übernehmen.
  • Klinge unterhalb der Schulter: Benutzer von Klingen haben ausfahrbare/einziehbare Klingen, die an ihren Armen befestigt sind. Masane hat eins, während jene mitverbesserte ClonebladesNimm zwei.Masane erwirbt eine weitere, nachdem sie gelernt hat, ihre Kraft mit der Hexenklinge zu steigern
  • Blood Lust : In den frühen Episoden hat Masane dies sehr deutlich demonstriert, komplett mit Licking the Blade . Und ihre Lippen. Und ihre Finger.
  • Blush Sticker: Masane bekommt die 'geblitzte' Version. Riho bekommt die 'cute little kid'-Version
  • Zentrales Thema: „Die wahre Natur von Liebe und Familie, insbesondere Eltern und Kind“.
  • Kinder erziehen dich: Masane mag Rihokos Mutter sein, aber ihre Rollen sind mehr oder weniger vertauscht.
  • Clingy MacGuffin: Masane versucht, die Hexenklinge loszuwerden, und benutzt sogar Elektrowerkzeuge auf eine Weise, die ihr den halben Arm kosten könnte.Es funktioniert nicht.
  • Kleidungsschaden: Auf seltsame Weise untergraben: In den ersten paar Malen verwandelt Masane die Rüstung der Hexenklinge sichtbar Abdeckungen ihren Körper – und alles, was sie zu dieser Zeit trug – mit farblosem Material, bevor sie sich in die berühmt-berüchtigte „Rüstung“ verwandelte. Cloneblade-Träger verwandeln sich ebenfalls in ähnlich skandalöse Kleidung – und alle kehren zurück, ohne dass ihre Outfits darunter Schaden nehmen. Es ist interessant festzustellen, dass es einige Fälle gibt, in denen eine Waffe (Klinge, Panzerabwehrgranate) den Träger von Witchblade/Cloneblade in einem „exponierten“ Bereich sichtbar trifft. Anstatt dass der Träger aufgeschnitten/in eine feine Paste explodiert, würde das Publikum nur das Geräusch von Metall hören, das gegen Metall reibt, als ob die Waffe eine Rüstung getroffen hätte ...
  • Farbcodiert für Ihre Bequemlichkeit: Anders als das übliche Blau-Gut/Rot-Böse-Schema haben die Klonklingen blaue „Augen“ und das „Auge“ der Hexenklinge ist rot.
  • Korrupter Konzernvorstand:
  • Unterwandert mit Takayama. Mit seiner ständig strengen Grimasse, der Narbe über seinem rechten Auge und der Art und Weise, wie er Masane dazu manipuliert, am Anfang mit Geld für ihn zu arbeiten, macht sich nichts aus der Tatsache, dass er ein Unternehmensleiter ist, der zunächst für eine ziemlich zwielichtige Firma arbeitet, und er sieht aus wie das zweite Kommen von Gendou Ikari. Es stellt sich heraus, dass er einer der edleren Charaktere in der Serie ist.
  • Cursed With Awesome: Masane versucht, ihren Symbionten mit allen Mitteln loszuwerden. Es merkt es erst, wenn sie dabei ist, sich zu verletzen. Noch wichtiger ist, IT zu verletzen. Wenn sie versucht, es mit einem Schraubenzieher oder einem Stück Metall auszustechen, tut es nichts. Wenn sie nach mächtigeren Werkzeugen sucht, die tatsächlich FUNKTIONIEREN könnten, um es loszuwerden ...
  • Tödliches Upgrade: Benutzer von Witchblade (und damit auch von Cloneblade) unweigerlichwerden instabil und erleiden einen körperlichen und geistigen Verfall, der sich schließlich auflöst. Ihre Leistung steigt jedoch während des Durchbruchs exponentiell an.
  • Auftauen der Eiskönigin: Reina. Auch ein seltenes männliches Exemplar in Takayama.
  • Department of Child Disservices: Das Ministerium für Wohlfahrtsdienste. Sie sind nicht nur aggressive obstruktive Bürokraten, sondern sind es anscheinend auchvon der NSWF infiltriert und kontrolliert werden und nur dazu dienen, Vaters Agenda voranzutreiben, zumindest in Tokio. Sie katalysierten auch die gesamte Handlung.
    • Nicht komplett.Es wurde von der NSWF eingerichtet und es wird gemunkelt, dass es für Vaters Agenda verwendet wird, aber wir SEHEN nicht wirklich, dass er Kinder für seine schändlichen Zwecke oder so etwas nimmt. Tatsächlich schließt sein ZIEL aus, die Gene von Fremden zu verwenden, nicht wahr?
      • Es funktioniert auch in den typischen Verfahren der Kinderbetreuung. Wer würde natürlich zum Einsatz gerufen, wenn ein Kind bei einer obdachlosen Frau lebte, bzwDie leibliche Mutter tauchte auf.
  • Diagonalschnitt: Nun, jedenfalls ein vertikaler Schnitt.
  • Digital Bikini: Eine seltsame Variante. Witchblade-Benutzer zeigen normalerweise eine übermäßige Menge an Fleisch, aber in der japanisch Freigabe, das Fleisch ist schwarz gefärbt, um den Eindruck eines Bodysuits zu erwecken. Aber nur in den tatsächlichen TV-Ausstrahlungen. In den DVD-Veröffentlichungen sehen Sie mehr Fleisch als Sie wahrscheinlich in einem echten Witchblade sehen Comic .
  • Trinkwettbewerb: Zwischen Takayama und Wadou.
  • Emotionsloses Mädchen: Reina. Nach einer Weile geht es ihr bessergerade rechtzeitig, um sich zu opfern, um Rihoko vor einer Berserkerin Maria zu beschützen.
  • Evil Knockoff: Die Cloneblades sind massenproduzierte Kopien der Witchblade.
  • Böses Lachen: Durch die Protagonist .
  • „Facing the Bullets“-Einzeiler: Masane hat einen, kurz bevor sie ihre Kräfte einsetztum die I-Waffen zu zerstörenauf Kosten ihres eigenen Lebens. Masane : Lass uns etwas Scheiße in die Luft jagen!
  • Faux Action Girl: Die bevorzugten Opfer der X-Cons sind alle Cloneblade-Träger. Man geht davon aus, dass sie durchaus in der Lage wären, sich zu wehren, aber das tun sie nicht einmal Versuchen .
  • Freudsche Entschuldigung: Vater. Nur... okay, fangen wir damit an, dass er sich VATER nennt, und springen von der glitschigen Seite Squick Slope von dort.
  • Vergessener Kindheitsfreund: Wadou und Takayama zueinander.
  • Vollständiger Frontalangriff: Maria bei der Verwandlung mit einer Klonklinge
  • Spaß mit Akronymen: Wie aus der ersten Folge hervorgeht, ist NSWF eher NSFW. Buchstäblich .
  • Gag Boobs: Masane erhält den Spitznamen „Masa-Mune“ („Unbesiegbare Brüste“), nachdem ein Mann betrunken gestottert hat. Es gibt einen guten Grund, warum es klebt.
    • Dieser Spitzname wurde für den englischen Dub in „Melony“ geändert.Wegen ihrer „Melonen“.
  • Gainaxing: Das muss passieren, wenn man diese Dinge bedenkt. Aber vielleicht am auffälligsten in der Beach Episode wo ◊.
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Blade-Benutzer. Masane erhält vorübergehend Prophet Eyes, wenn ein X-Con- oder Cloneblade-Benutzer in der Nähe ist.
  • Gute Narben, böse Narben: Takayama hat eine knallharte Narbe.
  • Unentgeltliches Englisch: Chou verfällt manchmal ohne ersichtlichen Grund in schreckliches Englisch. Was sie eigentlich im deutschen Synchron gehalten haben. Es klingt aber immer noch gleich.
  • Half the Man He Used to Be: Ultimateblade nach Masane's Clean Cut und kurz bevor er in Kristallpulver fällt.
  • Schädlich für Minderjährige: Eine von Masanes größten Sorgen ist, dass es Rihoko verängstigen oder entfremden könnte, wenn sie sieht, wie sie sich verwandelt.Und dann reagiert Riko auf ihre Kampfform nicht anders als auf neue Klamotten oder Make-up, und wenn sie danach gefragt wird versteht nicht warum es konnte sie überhaupt stören.
  • Heroischer BSoD: Ein wirklich herzzerreißender, als Masane es entdecktSie ist nicht Rihokos leibliche Mutter. Nicht so sehr von der Entdeckung, so sehr alsihre leibliche Mutter bittet um ihre Rückkehr. Und die Tatsache zu akzeptieren, dass es wahrscheinlich das Beste für Rihoko ist, sie dazu zu bringen, mit Reina zu gehen. Die Tatsache der Sache schreckt sie kaum ab, Familie ist mehr als nur Gene. Es ist die tatsächliche Abwesenheit von Rihoko, die Masane auf ein beängstigendes Maß an Düsternis reduziert. Obwohl die Art und Weise, wie Rihoko alle und ihre Mutter innerhalb von fünf Minuten, nachdem sie sie getroffen hat, bezaubert, sollte sie als Kokain-Level bezeichnet werden Schmeckt wie Diabetes. Bezaubernd in Waffenqualität.
  • Hotter and Sexier : Die DVD-Versionen schaffen es sogar im Vergleich zu den Comics.
  • Humanressourcen :Leiche + Klonklinge = I-Waffe. X-Cons behalten sogar Spuren ihrer früheren Persönlichkeiten.
  • Ich bin ein Humanitärer: Während der ersten Transformationen leckt Masane unter dem Einfluss von Witchblade eine seltsame Substanz, die aus X-Cons und I-Waffen sickert. Sie sind beide das Ergebnis der Witchblade-Forschung, also läuft es darauf hinaus, das eigene geklonte Gewebe zu essen. In späteren Episoden erlangt sie die Kontrolle über diese Triebe.Zählt doppelt, wenn man eine weitere Komponente von X-Cons und I-Waffen berücksichtigt.
  • Idiotisches Haar: Masanes ausgeprägter Wirbel. Maria hat einen, der ironischerweise wie ein Heiligenschein aussieht.
  • Abgeleitetes Überleben:Masane. Aufgrund der Tatsache, dass das Ende widersprüchlich ist Hexenklinge canon (wird noch als canon erkannt), ist es möglich, dass dieHeroisches Opferrückgängig gemacht werden könnte.
  • Inspektor Lestrade: Inspektor Nakata. Und während der Untersuchung eingeführtein X-Con-Amoklauf und das Abtun des Täters als zufälligen Betrunkenen ergibt sich .
  • Im Blut: „Schwestern“ sind offensichtlich obsessiv (Reina: Selbsterforschung, Shiori: Reina, Rie: Witchblade-Forschung; Maria: ihre Mutter, dann Weltherrschaft, Aoi: Maria). Kein Wunder, angesichts ihrer Abstammung.
  • Es wird „Tro-PAY“ ausgesprochen: Es ist Na-OH-mi. Nicht Naomi. Der Akzent liegt auf dem O.
  • Lightning Bruiser: Masane und andere Haupt-/Nebencharaktere mit Cloneblades.
  • Luke ich bin dein Vater :Rihokomit beide Eltern.
    • Kaum ein Schocker. Sie ist eine Generation Xerox ihrer Mutter. Und sobald Sie herausgefunden haben, wer Mama ist, ist es ein kurzer Sprung zu Papa.
  • Mama Bär: Masane. Sie trotzt allen Ankömmlingen und der Hexenklinge selbst, um Rihoko zu beschützen.
  • Manipulativer Bastard: Vater. Die Art und Weise, wie er mit den Emotionen seiner beeinflussbaren neogenen Kinder spielt, während er ihren Tod versichert, löscht die Moralischer Ereignishorizont.
  • Monster Frauenfeindlichkeit: Gerechtfertigt, da die fraglichen Monster biologisch gezwungen sind, Witchblade- und Cloneblade-Benutzer (die alle Frauen sind) zu jagen.
  • Häufigste Supermacht : Siehe Autorenaufruf .
  • Ninja-Piraten-Zombie-Roboter: Genauer,Roboter-Zombie-Panzer. Im Kontext macht es Sinn.
  • Nicht von dieser Erde: The Witchblade – vielleicht.
  • Nicht so stoisch:Takayama küsst Masane, nachdem sie ihn nach seinem erzwungenen Rücktritt von Doji besucht hat.
  • Einziger vernünftiger Mann: Auch wenn Asagi die meiste Zeit, wenn wir sie sahen, den Finger im Mund hielt, war sie die ausgeglichenste Schwester. Der kleine Punk hat Maria auch so gesehen, wie sie ist, auch wenn sie nicht genug Verstand hat, um die Berserkerknöpfe der Verrückten zu meiden.
  • Organische Technologie: Die titelgebende Witchblade und ihre Cloneblade-Kopien.
  • Orgasmischer Kampf: Masane stöhnt im Kampfmodus. Eine Menge. Und dabei ist noch nicht einmal der überflüssige Gebrauch von Wörtern wie „pochend“ und „zufrieden“ mitgezählt. Und sie ist nicht halb so schlimm wie Shiori.
  • Please Wake Up: Sowohl Riko als auch Takayama an Masane am Ende von Folge 20. Sie ist nur bewusstlos.
  • Psycho-Lesben: Shiori. Verschlimmert durch ihren Phlebotinum-Zusammenbruch, bei dem sie es sogar versuchtSeeteufel Takayama, Reinas ehemaliger Liebhaber.
  • Running Gag: Mehrere Charaktere haben einen Kater und müssen zu ungünstigen Zeiten bei Masane kotzen.
  • Gefühlsverlust Traurigkeit:Während der Zusammenbruch ihres Körpers durch die Hexenklinge weitergeht, verliert Masane ihren Geschmackssinn. Ihre Reaktion darauf ist kurz, aber dennoch kraftvoll, denn was folgt: Augenblicke später würde sie ihre letzte Mahlzeit mit ihrer Tochter einnehmen und sich dazu zwingen, so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
  • Sequel Hook: Mehrere und große. Es ist ziemlich überraschend, dass es keine Fortsetzung gibt.
  • Sexy Discretion Shot: Eine spätere Episode deutet dies stark anMasane und Reijizusammen geschlafen.
  • Sexy Sekretärin: Shiori, Nora. Masane später.
  • Sexy Shirt Switch: Masane, nachdem sie die Nacht mit ihr verbracht hatTakayama. Bevor es von ihrer kleidungszerfetzenden Verwandlung umgehauen wird.
  • She Clean Up Nicely: Masane wird herausgeputzt, um Takayama zu einem Abendessen zu begleiten. Ihre Manieren räumen jedoch nicht gut auf.
  • Verlader an Deck: In Folge 18 verschifft Rihoko hart für Masane/Takayama.Ohne zu wissen, dass er ihr Vater ist.
  • Ausruf: . Ja, Plastikenten.
  • Sleep Cute: Cute im Fall von Rihoko, Sleep Funny im Fall von Masane und Takayama.
  • Soundtrack Dissonance: Die Anfangs- und Endthemen ändern sich im Laufe der Serie, und sie Ja wirklich passen nicht zu dem immer dunkler werdenden Motivmaterial.
    • Das OP klingt eher so, als würde Masane sich auf ein verrücktes Pokerspiel einlassen.
  • Stepford Smiler: Zuerst Masane.
  • Der Stoiker: Michael. Auch wenn er es ist betrunken er ändert kaum den Ausdruck.
  • Stripper:
    • Insbesondere das Gesäß ist eine anfällige Region im Outfit jeder Frau mit Superkräften.
    • Auch Marias normales Outfit.
  • Super Modus :Masane bekommt einen, wenn er gegen Ultimateblade kämpft. Ihr Haar wird weiß und ihre Rüstung rot.Zählt auch als Tödliches Upgrade, da esbeschleunigt den Abbau, den die Hexenklinge verursacht.
  • Super-Power Meltdown: Die Cloneblades. Es ist nicht schön.
  • Tomboy und Girly Girl:Rihokos zwei Mütter können als die Erwachsenenversion dieser Trope angesehen werden. Masane ist „sportlicher“ und aufgeschlossener als die „damenhafte“ und zurückhaltende Reina.
  • Zu dumm zum Leben: Trotz ihres extrem hohen Intellekts, wenn es um Wissenschaft und Technologie geht,Rie Nishidas Besessenheit von der Erforschung und dem Erwerb von Wissen über die Hexenklinge führt ironischerweise zu ihrem ziemlich enttäuschenden Tod. Am Ende ist sie so abgelenkt von der Menge an Macht, die die Hexenklinge entfesseln könnte, dass sie sich nicht einmal die Mühe machte, nach vorne zu schauen, um zu sehen, wie die riesige I-Waffe direkt auf sie zuraste.
  • Tragisches Monster: Wohl alle X-Cons, aber besonders der Mückenmann. Auch Shiori und Maria.
  • Wahre Gefährten: Masane, Tozawa und die anderen Gäste im Restaurant.
  • Villainous Breakdown: Direkt mit Wadou und Father gespielt. Umgekehrt mit Maria, die als Bündel bösartiger kindlicher Impulse vorgestellt wird, aber später zu einer eiskalten Größenwahnsinnigen wird.
  • Verrücktes Elternteil, ernsthaftes Kind: Rihoko und Masane könnten praktisch als Trope Codifier bezeichnet werden.
  • Was ist dieses Ding, das du „Liebe“ nennst? : Passiert Reina mit Riko wannRiko möchte, dass sie mehr mit ihr als ihrer Tochter spricht.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Mehrere Varianten. Zuallererst sagte Takayama ausdrücklich, dass ihredubiose Kreationenwurden hergestellt, weil sie entbehrlicher sind als menschliche Soldaten. Reina enthüllt bei ihrer Selbsterforschung ihre eigene Unfähigkeit, sich auf „normale“ Menschen zu beziehen, und Masane befürchtet, dass ihre Tochter sie aufgrund ihrer Symbiose mit der Hexenklinge als weniger menschlich ansehen wird.Sie hätte sich keine Sorgen machen müssen.
  • Wise Beyond Their Years: Riko, im Gegensatz zu Manchild-Posterfrau Masane.
  • Du musst blaues Haar haben: Die meisten Charaktere (diejenigen, die im Super-Modus keine Blade-Träger sind) haben normal gefärbte Haare. Reina, Riho,und Mariahaben lila Haare, was einen Hinweis auf ihre Beziehung gibt.
    • Außerdem hat Maria blaue, rote und blonde Haare, aber das liegt an den Farbstoffen. Wenn sie ein erwachseneres Aussehen annimmt, lässt sie es zu ihrer Natürlichkeit zurückkehrenlila. Genau wie ihre Mutter und ihre Halbschwester.
  • Jünger als sie aussehen: Da Maria ein Klon ist, ist sie tatsächlich jünger als Rihoko.

Interessante Artikel