Haupt Animes Anime / Anohana: Die Blume, die wir an diesem Tag sahen

Anime / Anohana: Die Blume, die wir an diesem Tag sahen

  • Anime Anohana

img/anime/85/anime-anohana.pngIm Uhrzeigersinn von oben links: Chiriko 'Tsuruko'Tsurumi, Jinta'Jintan' Yadomi, Naruko'Anaru'Winkel, Meiko'Menma'Honma, Atsumu'Yukiatsu' Matsuyuki und Tetsudo'Poppo' HisakawaAnzeige:

Wenn ein geliebter Mensch stirbt – sei es ein Freund, ein Klassenkamerad, ein Lebensgefährte oder ein Familienmitglied – trifft das einen Nerv. Dinge ändern sich. Enge Freunde leben auseinander. Einige ziehen weiter, andere bleiben fest in der Vergangenheit verwurzelt.

Letzteres passiert Jinta 'Jintan' Yadomi, einem Hikikomori im Highschool-Alter. Nach dem Tod von Meiko „Menma“ Honma beginnen Jintan und ihre vier anderen Freunde – Naruko „Anaru“ Anjo, Atsumu „Yukiatsu“ Matsuyuki, Chiriko „Tsuruko“ Tsurumi und Tetsudo „Poppo“ Hisakawa – den Kontakt zueinander zu verlieren und mit ihrem Leben weitermachen. Fünf Jahre später besucht ihn Menmas Geist und bittet ihn, ihr bei der Erfüllung eines Wunsches zu helfen. Was genau dieser Wunsch war, kann sie sich nicht mehr genau erinnern, aber die alte Bande wieder zusammenzubringen, ist ein Anfang.

Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai. ('Wir kennen immer noch nicht den Namen der Blume, die wir an diesem Tag sahen'), auch kurz als 'anohana' bekannt, ist eine Anime First-Serie aus dem Frühjahr 2011, die auf noitaminA gezeigt und von produziert wurdeA-1 Bilder. Es wurde im Juli 2012 von NIS America für die Veröffentlichung in Nordamerika lizenziert. Es gibt auch einen von Aniplex USA lizenzierten gleichnamigen Film, der die Geschichte ein Jahr später nacherzählt und im August 2013 Premiere feierte.

Anzeige:

Aniplex USA gab auf der Sakura-Con 2017 bekannt, dass sie die TV-Serie lizenziert haben und über Bang Zoom einen englischen Dub erhalten! Unterhaltung mit Patrick Seitz als ADR-Direktor.

Ein spezielles Anime-Projekt zum 10-jährigen Jubiläum wurde für August 2021 angekündigt, wahrscheinlich als Verbindung zum Endsong. Es enthält aktualisierte Charakterdesigns der Darsteller als Erwachsene, die vom offiziellen Charakterdesigner und Chefanimationsdirektor gezeichnet wurden. Weitere Informationen finden Sie unter

Zuschauer in den USA können diese Show legal auf ansehen und .


Anzeige:

Ano-Hana bietet Beispiele für:

  • Abgebrochene Liebeserklärung: Im FilmAnaru versucht ein paar Mal, Jintan zu gestehen, dass sie immer noch Gefühle für ihn hat, entscheidet sich aber letztendlich dagegen. Stattdessen schreibt sie es in ihren Brief an Menma, zufrieden, dass sie eines Tages bereit sein wird, es Jintan zu erzählen.
  • Das Ass: Yukiatsu. Allerdings räumt er widerwillig ein, dass Jintan auch jetzt noch eine gewisse Überzeugungskraft besitzt.
  • Alle Liebe ist unerwidert: Tsuruko ist in Yukiatsu verknallt, aber er ist besessen von Menma und betrachtet Anaru später als seinen Ersatz-Goldfisch. Anaru ist in Jintan verliebt, aber letzterer ist auch von Menma besessen. Menma mag Jintan zurück, aber da sie verstorben ist, kann sie nicht bei ihm sein. Der einzige in der Bande, der nicht Teil der romantischen Schleife zu sein scheint, ist Poppo, aber als The Big Guy wird er wahrscheinlich den Kürzeren ziehen.Am Ende erhalten Jintan/Anaru und Yukiatsu/Tsuruko ein Maybe Ever After.
  • Alpha Bitch: Anarus Freunde Aki und Haruna.
  • Gequälte Liebeserklärung:
    • Yukiatsu gegenüber Menma, als sie Kinder waren, in einer Rückblende in Episode 5. Anaru gegenüber Jintan in Episode 8.
    • Tsuruko macht in Episode 11 eine indirekte gegenüber Yukiatsu, als sie Anaru anschimpft. Sie war nicht glücklich darüber, dass er einen Ersatz-Goldfisch in Anaru hatte, als Menma verschwand.
  • Animation Bump : Menmas Bewegungen schießen am Ende von Episode 10 in die Höhe, bis sie rotoskopisch glatt sind.
  • Rüstungsbrechende Frage:Satoshi Honma ist in der Lage, seiner Mutter nach Hause zu fahren, wie sehr sie in ihre Trauer über den Verlust von Menma versunken ist, dass sie ihm keine Aufmerksamkeit geschenkt hat, indem sie einfach eine dieser Fragen stellt. Satoshi: Ich bin dieses Jahr ganze drei Zentimeter gewachsen Mama, wusstest du das?
  • Bishounen: Yukiatsu. Er scheut sich nicht, dies selbst zu erwähnen.
  • Bittersüßes Ende:Menmas Geist geht schließlich ins Jenseits, aber nicht bevor sie und ihre lebenden Freunde sich ordentlich verabschieden. Jintan verbindet sich wieder mit der Gesellschaft und wurde zuletzt gesehen, wie er mit Anaru zur Schule ging, während Yukiatsu und Tsuruko einander näher kommen und Poppo weiterhin Teilzeit arbeitet, aber auch sein Studium wieder aufnimmt. Die Serie endet damit, dass sich die fünf verbleibenden Freunde noch einmal in ihrem alten Versteck versammeln, um Menmas Briefe zu lesen.
  • Bland-Name-Produkt:
    • Gerade ab Episode 2 gibt es Nindendo DZ, Dojimon, WcDonalds undNokemon.
    • Rocky irgendjemand?
    • Weniger offensichtlich für Zuschauer außerhalb Japans .
    • Anaru und Jintans Game Store-Aktien Quiz-Alter .
  • Blond, brünett, rothaarig: Die drei Mädchen der Gruppe – Menma (blond), Anaru (rothaarig) und Tsuruko (brünett).
  • Blush Sticker: Poppo als Kind.
  • Broken Ace: Yukiatsu sieht perfekt aus, schlau, heiß und so, aber er hat massive Probleme.
  • Brütender Junge, sanftes Mädchen: Jintan und Menma haben diese Dynamik, da er der einzige der Peace Busters ist, der sie sehen kann. Es ist ein wenig ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass Menma selbst die Verlorene ist, über die Lenore Jintan grübelt.
  • Aber nicht zu fremd: Menma ist Halbrusse.
  • Mit den Augen der Blinden: Nur Jintan kann Menma sehen oder hören.Was Anaru und Tsuruko ziemlich erschreckt, als die anderen entdecken, dass sie tatsächlich real ist und nur Dinge schweben sehen kann, wenn sie etwas ergreift. Kurz bevor Menma endlich stirbt, kann jeder sie sehen und hören.
  • Schlagwort: Jintas Vater teilt alle Aspekte der Welt in süß und nicht süß ein.
  • Kindheitsfreundschaft: Jintan und Menma haben gegenseitige Gefühle füreinander, aber Jintan konnte es ihr nie gestehen, bevor sie starb. Anaru und Yukiatsu haben unerwiderte Gefühle für Jintan bzw. Menma. Yukiatsu Lampenschirme ihre unerwiderten Positionen in Episoden 5 und 9. Tsuruko hat auch Gefühle für Yukiatsu.
  • Kindheitsfreunde: Die gesamte Hauptbesetzung.
  • Gruseliger Crossdresser: Yukiatsu, zur Überraschung einiger weniger. Die Hinweise, mit denen dies angedeutet wurde, waren für die Mehrheit des Publikums zu groß.
  • Nettes Geistermädchen: Menma.
  • Datum Vergewaltigung abgewendet: Für Anaru in Episode 5Ausgerechnet von Yukiatsu.
  • Ein Date mit Rosie Palms :
    • Poppo hat sich definitiv im Clubhaus Gesellschaft geleistet.
    • Zwei Worte: Man Juice.
  • Deadpan Snarker: Yukiatsu kann ein ziemlicher Snarker sein, wenn er in einer unbeschwerten Stimmung ist.
  • Tod durch Newbery Medal: Menmas Tod ereignet sich tatsächlich in der Hintergrundgeschichte, fünf Jahre vor der ersten Folge, aber es spielt sich trotzdem ab.
  • Tod der Hypotenuse: Dekonstruiert. Als sie Kinder waren, mochte Anaru Jintan und Tsuruko mochte Yukiatsu, aber beide Jungen mochten Menma und die Mädchen, obwohl sie sich um Menma kümmerten, hatten das Gefühl, dass sie nicht mit ihr mithalten konnten. Menmas früher Tod machte die Dinge für sie alle nur noch schlimmer, seit solch einer Tragödie riss die Gruppe auseinander und zeigte, dass in Wirklichkeit der Tod der Person, die dazwischen kommt, NICHT gleichbedeutend mit dem Zusammenkommen der anderen ist: Die Jungs waren so kaputt (und Jintan hatte bereits seine eigenen Probleme), dass kein Mädchen in ihren Augen mithalten kann sehr hoher Standard, den Menma verlassen hatte, wobei Jintan ein Hikikomori wurde und Yukiatsu beide Anaru als potenzielle 'Ersatzfreundin' betrachteten (und weder sie noch Tsuruko sind verständlicherweise damit zufrieden)und Kleider tragen, die denen ähneln, die Menma früher trug.
  • Dekonstruierter Trope: Das Konzept von Reinheit Sue ist in Stücke gerissen hier. Menma war nicht nur lächerlich rein und unschuldig (und irgendwie schwindelig), weil sie als Kind starb und somit als kleines Mädchen für immer geistig/emotional feststeckte, sondern es wurde brutal deutlich gemacht, wie viel Druck diese Art von Charakter auf ihre Freunde ausüben würde: Tsuruko und Anaru erinnern sich liebevoll an Menma, sind aber auch eifersüchtig und ärgerlich auf sie, weil sie (unabsichtlich) einen wahnsinnig hohen Standard hinterlassen hat, den sie erfüllen müssen, als sie ihn getreten hat. Jintan und Yukiatsu sind sehr vermasselt, weil sie sie noch lange nach ihrem Tod lieben, Jintan nicht in der Lage ist, in sozialen Situationen zu funktionieren, und Yukiatsu eine ungesunde Besessenheit kultiviert. und Poppo muss ständig ein fröhliches Gesicht aufsetzen, um mit anderen zu interagierenaufgrund seiner Schuld, nachdem er ihr Leben nicht retten konnte.
  • Mag keine Schuhe: Menma trägt sie nicht, obwohl sie es zu Lebzeiten getan hat. Es könnte ein Beispiel für Jacob Marley Apparel sein, wenn man bedenkt, dass sie ihre Schuhe verloren hat, als sie ertrank, und sie trägt das gleiche Kleid von damals.
  • Erinnert Sie das an etwas? : In Episode 3 drückt Menma ihren Wunsch aus, dass Jintan wieder zur Schule geht, während sie sich rittlings auf ihn setzt und hüpft. Es ist von ihrer Seite unschuldig. Wahrscheinlich nicht so sehr beim Animator.
  • 'Do It Yourself'-Themenmelodie: Die Endmelodie wird von den Synchronsprecherinnen der drei Mädchen der Hauptdarsteller vorgetragen.
  • Dysfunction Junction: Der Tod von Menma hat weitreichende psychologische Auswirkungen auf die Hauptdarsteller, aber einige der zugrunde liegenden Probleme waren schon da, bevor sie starb und die Busters sich auflösten.
  • Verdiene dir dein Happy End: Nach viel Angst und Trübsalin der die Gruppe ihrem Ärger Luft macht und sich gegenseitig ihre wahren Gefühle ausdrückt, können sie endlich die psychischen Traumata überwinden, die jeder von ihnen nach Menmas Tod erlitten hat, und Menmas Geist kann sich von ihnen allen ein letztes Mal unter Tränen verabschieden. Jintan hat endgültig aufgehört, ein Hikikomori zu sein und fing an, regelmäßig die Schule zu besuchen, und es wird angedeutet, dass er und Anaru irgendwann als Paar zusammenkommen werden. Dasselbe gilt für Tsuruko und Yukiatsu. Inzwischen ist auch Poppo wieder zur Schule gegangen (obwohl er nicht aufgehört hat, auf der Baustelle zu arbeiten).
  • Enjo Kosai: Anarus Freunde verabreden sich in Episode 5 mit älteren Männern zu einer Gruppenverabredung. Als Anaru aussieht, als wolle sie früher aussteigen, führt einer der Männer sie hinaus und versucht, sie in ein Liebeshotel zu bringen.Zum Glück bemerkte Yukiatsu sie vorher.
  • Ätherisches weißes Kleid: Menma trägt während der gesamten Serie ein weißes Kleid mit einem blauen Band, da sie dieses Kleid trug, als sie starb. Eine passende Wahl, denn die Farbe Weiß wird meist mit Reinheit und Unschuld in Verbindung gebracht.
  • Böses Telefon:Nicht böse, aber in Episode 8 versucht Menma, die Bande anzurufen, um sie dazu zu bringen, an sie zu glauben. Da nur Jintan sie wahrnehmen kann, hören sie höchstens ein vages Kratzen.
  • Freeze-Frame-Bonus: Wenn Jintan Anarus Plüschtier und Sicherheitshandtuch hochhält, nachdem sie von zu Hause weggelaufen ist, ändern die Gesichter der Charaktere, als sie es zurückschnappt.
  • Feurige Rothaarige: Andreas.
  • Kampf gegen den Lancer: Es eskaliert nie zu einer totalen Schlägerei, aber die Beziehung zwischen Jintan und Yukiatsu ist für den Großteil der Serie ständig auf der Kippe, sogar mit Yukiatsu erwürgen Jintan an einem Punkt.
  • Fünf-Philosophie-Ensemble :
    • Der Zyniker: Yukiatsu.
    • Der Optimist: Poppo/Menma.
    • Der Realist: Tsuruko.
    • Der Apathische: Kreuzkümmel.
    • Der Widersprüchliche: Anaru.
  • Fünf-Mann-Band:
    • der Anführer: Jintan
    • der Lanzenträger: Yukiatsu
    • das kluge Mädchen: Tsuruko
    • der Große: Poppo
    • das Küken: Anaru
    • Sechster Ranger: Menma
  • Vorahnung: Ein subtiles Beispiel in Folge 10, das beim ersten Anschauen vielleicht übersehen wird:Poppo, normalerweise der fröhlichste und optimistischste der Gruppe, verlangsamt sich für einen Moment, um zu sagen, dass er das Gefühl hat, „alles, was er tun kann, ist, den Rest der Gruppe zu beobachten“. Dies lässt die Enthüllung im Finale ahnen, dass er Zeuge von Menmas Tod war, ihn aber hilflos verhindern konnte.
  • Geisteramnesie: Menma kann sich nicht erinnern, was sie daran hindert, in Frieden zu ruhen.
  • Geisterhafte Ziele: Menma erscheint wieder bei Jintan, damit er ihr hilft, ihren Wunsch zu erfüllen.Ihr Wunsch entpuppt sich als Erfüllung eines Gefallens für Jintans Mutter – ihn dazu zu bringen, seine Emotionen nicht mehr in Flaschen zu füllen, obwohl Menma diesen Wunsch schließlich auch auf den Rest der Super Peace Busters ausdehnte, weil sie mit allen schließen wollte, bevor sie ging .
  • Mädchenhafte Zöpfe: Anaru.
  • Gratuitous English : Poppo würzt seine Rede hin und wieder mit ein paar Sätzen, was nicht überraschen sollte, wenn man bedenkt, dass er ein Reisender ist.
  • Unentgeltliches Russisch: Das Schild am Tor der Honma-Residenz listet die Namen der Familienmitglieder in japanischer und romanisierter Transliteration auf, mit Ausnahme von Irene, deren Name stattdessen in Kyrillisch angegeben ist. Darüber hinaus scheint die kyrillische Wiedergabe einfach Buchstabe für Buchstabe aus der lateinischen Schreibweise Ирене transkribiert worden zu sein. Obwohl nicht ganz undenkbar, ist diese Variante als Name für jemanden, der in Russland geboren und aufgewachsen ist, höchst unwahrscheinlich (das häufigste russische Äquivalent zu „Irene“ ist Ирина, „Irina“, während die Katakana-Schreibweise der Show イレーヌ, Irene , wird normalerweise für die französische Variante verwendet Irene , dessen russifizierte Version entweder als „Ирэн“ oder „Ирен“ geschrieben wird).
  • Grünäugiges Monster: Anaru und Yukiatsu haben ihren Anteil daran, wenn es um Jintan und Menma geht. Sogar Tsuruko hat einen kleinen Moment, als sie Yukiatsu belauscht, wie sie Anaru in Episode 9 tröstet. In Episode 11 gibt Tsuruko zu, dass die Person, auf die sie immer eifersüchtig war, Anaru ist, weil sie sein Ersatz-Goldfisch ist und die Person, die Yukiatsu am besten versteht.
    • Eine von Tsurukos weiblichen Klassenkameraden verhält sich ihr gegenüber so, weil die erstere Yukiatsu sehr nahe steht, aber nicht zusammen ist.
  • Er ist nicht mein Freund:
    • Ein Ladenbesitzer verwechselt Tsuruko mit Yukiatsus Freundin. Ihre Reaktion ist leise, aber dennoch stark. Anscheinend gehen auch ihre Klassenkameraden davon aus, dass sie auch ein Gegenstand sind, und Yukiatsu tut wenig, um das Missverständnis zu zerstreuen.
    • Anaru sagt das auch über Jintan, als ihre Freunde sie damit aufziehen, mit ihm auszugehen. Jintans Antwort war, nach Hause zu gehen.
  • Helden wollen Rothaarige: Invertiert. Es ist der rothaarige Anaru, der Gefühle für Jintan hat. Ob sie invertiert bleiben oder direkt von Jintans Rolle gespielt werden, bleibt abzuwarten, obwohl sie sich derzeit beide auf UST-Territorium befinden.Die Endhinweise, die schließlich zusammenkommen.Yukiatsu spielt jedoch den Trope direkt, als er Anaru um ein Date bittet und ein paar Ship Tease-Momente mit ihr hat.aber zwischen ihnen kommt nie etwas zustande.
  • Hidden Heart of Gold: Anaru ist überraschend nett und unter ihrem Idioten so ziemlich ein riesiger NerdTsundereismen.
  • Hikikomori:
    • Jintan hat den Ruf, dies zu sein. Es ist ihm offensichtlich unangenehm, ohne Brille und Mütze nach draußen zu gehen.
    • Mrs. Honma, laut Menmas kleiner BruderSie weigert sich, das Haus zu verlassen und will keine anderen Menschen sehen.
  • Heuchler: Yukiatsu beschuldigt Jintan, von Menma besessen zu sein. Yukiatsu ist viel, viel schlimmer.
  • Idiotenball: Menma kann mit physischen Objekten interagieren, sie tragen und auch normal essen, aber sie hält den Idiotenball für zwei Drittel der Serie, ohne zu wissen, dass sie ihre Existenz beweisen kann, indem sie Objekte schweben / verschwinden lässt oder an den Superfrieden schreibt Busters-Mitglieder. Später wird verraten, dass Menma und Jintan manchmal The Ditz sein können.
  • Wichtiger Haarschnitt:Tsuruko in Folge 10.
  • In-Serie Spitzname: Jedes Mitglied des alten Freundeskreises hat einen.
    • Peinlicher Spitzname: Anaru. Auf Japanisch, l und r werden identisch ausgesprochen, und n ist der einzige Konsonant, der am Ende keinen Vokal braucht. Jintan scheint es jetzt zu erkennen; Menma nicht.HinweisEs klingt wie 'anal'.
  • Jacob Marley Bekleidung: Menmas Aussehen zeigt keine Anzeichen ihres Todes, aber sie trägt dasselbe Outfit, in dem sie ertrunken ist (obwohl es größer ist, da ihr Geist älter aussieht und größer ist, als sie beim Tod war) und trägt keine Schuhe (was waren vom Fluss weggespült).
  • Jerkass: Bei seinem ersten modernen Auftritt hat Yukiatsu die Frechheit, Jintan dafür zu verspotten, dass er nicht in eine gute Highschool kommt und um Menma trauert. Dann, in Episode 4, versucht er alle zu manipulieren, damit sie nicht auf Menmas Wunsch hinarbeiten. Nach Episode 5 zeigt er häufiger sein verstecktes Herz aus Gold, nur um schließlich in Episode 10 wieder in den vollen Jerkass-Modus zu verfallen, als er Jintan eine grausame Falle stellt, um ihn dazu zu bringen, seine Liebe zu Menma entweder zu bestätigen oder zu leugnen, sogar emotional zu manipulieren Anaru, ihm dabei zu helfen, und schwört, Menmas Geist in den Himmel zu bringen, nur um zu wissen, dass Jintan sie nicht mehr für sich haben kann.
  • Jerk with a Heart of Gold: Yukiatsus Hochmut wird in Episode 5 danach gebrochenjeder findet heraus, dass er als Menma Crossdressing macht undEr bricht zusammen und macht sich für Menmas Tod verantwortlich. In derselben Folge rettet er später Anaru, als sie von einem Typen sexuell belästigt wird, der beabsichtigt, sie in ein Liebeshotel zu bringen. Selbst wenn er sich danach zu anderen Zeiten wie ein Idiot verhält, hat er normalerweise Gründe, die er für richtig hält und die anderen helfen würden.
  • Keet: Poppo.
  • Nachnamenbasis: Einige Mitglieder der Gruppe haben bei den wenigen Gelegenheiten, bei denen sie sich treffen, aufgehört, ihre Spitznamen oder Vornamen miteinander zu verwenden. Wenn sich die Gruppe wieder nähert, könnte sich dies jedoch umkehren. Zum Beispiel lenkt Poppo die Aufmerksamkeit auf Anaru, der ihn als 'Jintan' bezeichnet, wenn dieser in Episode 7 nicht da ist, und Yukiatsu macht darauf aufmerksam, dass sie fast 'Jintan' sagt, aber in Episode 9 zu 'Yadomi' wechselt.In Episode 11 haben sich alle wieder mit ihren jeweiligen Spitznamen angesprochen.
  • Anwaltsfreundlicher Cameo :
    • In Episode 2 versuchen Jinta und Anaru, eine Seltenheit zu bekommenNokemon.
    • Und in Anarus Worten: 'Wer zum Teufel kauft Nokemon Gold?'
    • Andere berühmte Titel, wie z Dojimon und Bobobo-bo Bo-bobo tauchen in Anarus Manga- und Spielesammlung auf.
    • Freundlich oder nicht, es gibt wahnsinnig krasse Plakate von Wandernder Sohn , Sekirei , Klang des Himmels , Schwarzer Butler , und ARBEITEN!! im Laden, in dem Yadomi und Anaru arbeiten.
  • Begrenzte Garderobe: Abgewendet. Natürlich gibt es Schuluniformen, aber die Charaktere (mit Ausnahme von Menma) haben durchweg unterschiedliche Freizeitkleidung getragen. Prüfen , zum Beispiel.
  • Sehnsüchtiger Blick: Sowohl Anaru als auch Yukiatsu haben immer noch Gefühle für Jintan bzw. Menma und sind mit ihren Gefühlen sehr offensichtlich (zumindest für die Zuschauer).Yukiatsu hingegen neigt mit seinen Gesten zur obsessiven Seite, wie das tiefe Einatmen des Duftes von einem von Menmas alten Kleidern und Crossdressing wie sie .
  • Langer Titel: Der Titel bedeutet übersetzt „Wir kennen immer noch nicht den Namen der Blume, die wir an diesem Tag sahen“.
  • Liebeshotels: In Episode 5 versucht ein Typ, Anaru zu einem zu bringen.
  • Liebes-Dodekaeder: Jintan und Yukiatsu sind beide in Menma verliebt, die Jintans Gefühle erwidert. Unterdessen sind Anaru und Tsuruko in Jintan bzw. Yukiatsu verliebt.
  • Liebe tut weh: Fast jeder Charakter, mit Ausnahme von Poppo, ist in einen anderen verliebt und nicht sehr glücklich darüber, dass sein Liebesinteresse jemand anderen mag.
  • Männlicher Blick: Hauptsächlich auf Anaru.
  • Böswillige Verleumdung: Darunter leidet Anaru in Episode 6, als Gerüchte durchsickern, dass sie mit einem Oberschichtsmann in ein Liebeshotel gegangen ist.Es war eine Vergewaltigung bei einem Date abgewendet und Yukiatsu hat sie gerettet.
  • Manchild: Poppo ist ein bisschen jünger als die meisten anderen, aber die Tatsache, dass er in seinem alten Clubhaus lebt, deutet darauf hin, dass er nicht wirklich erwachsen geworden ist, seit sich die Bande getrennt hat.
  • Marktbasierter Titel: Die lokalisierte Version der Reihe wird aufgerufen anohana: Die Blume, die wir an diesem Tag sahen , vermutlich aufgrund des lächerlich langen Originaltitels .
  • Maybe Ever After: Der Epilog und der Film lassen einige Hinweise für Jintan/Anaru und Tsuruko/Yukiatsu fallen.
  • Meganekko: Tsuruko. Anaru trug sie als Kind.
    • Doubles for Stoic Glasses für Tsuruko und Nerd Glasses für den jungen Anaru.
  • Melodrama: Die letzten beiden Episoden.
  • Vermisste Mutter: Jintans verstorbene Mutter Toko.
  • Multitasking-Gespräch: Menma redet und redet ...
  • Mein Mädchen ist keine Schlampe: Invoked by Jintan in Episode 6für Anaru, obwohl sie kein Paar sind.
  • Mein größter Misserfolg:Poppo konnte Menma nicht retten, als sie ertrank.
  • Narm: Im Universum – in Episode 11 reichen Anarus falsche Wimpern, die sich lösen, aus, um alle nach ihren aufzumuntern äußerst tränenreiche Geständnisse.
  • Ich musste mich nie verabschieden: Menma starb, bevor Jintan ihr richtig gestehen oder sich dafür entschuldigen konnte, dass er sie angegriffen hatte, als er auf der Stelle war.
  • Kein Antagonist: Das größte Hindernis, mit dem die noch lebenden Hauptfiguren fertig werden müssen, sind sie selbst und die Verarbeitung einer Tragödie aus ihrer Kindheit, die sie nie richtig verkraftet haben. Die Charaktere, die den Antagonisten in der Geschichte am nächsten stehen, sind Yukiatsu und Irene Honma, aber beide sind sympathische Charaktere, deren Antagonismus von der Art und Weise herrührt, wie sie Menmas Tod betrauert haben, und der einzige wirkliche Hate Sink in der ganzen Serie ist ein einzelner Jerkass-Oberschüler, der es versucht Nutzen Sie Anaru in Episode 5.
  • Nasenbluten: Es war ein normal Nasenbluten, aber Jintan bekommt Anaru eine falsche Idee.
  • Nicht-so-imaginärer Freund: Jinta glaubt, dass Menma ein Produkt seiner Fantasie ist. Sie ist nicht.
  • Nicht so, wie es aussieht: Ein Klassiker für UST-Zwecke in Episode 7, wo Anaru ausrutscht und in Jintan fällt und sie in eine intime Position zieht. Dann kommt Poppo herein, sieht sie … und schlägt sofort den Rückzug ein.
  • One Head Taller: Menma ist viel kleiner als alle anderen Super Peace Busters, sodass dies mit jedem von ihnen aufgerufen werden kann, obwohl dies normalerweise mit Jintan der Fall ist.Abgewendet mit jedem angedeuteten offiziellen Paar, die ungefähr gleich groß sind.
  • Pair the Spares: Während ihrer Kindheit sah Tsuruko dies als wahrscheinliches Szenario zwischen Yukiatsu und Anaru an, nachdem Jintan und Menma zusammenkommen würden. Fünf Jahre später sah Yukiatsu selbst darin eine gute Lösung.So endete es aber wahrscheinlich nicht.
  • Palettentausch: Diskutiert. Menma fragt sich, ob Yukiatsu wirklich eine weitere Erscheinung von ihr gesehen hat. Und wenn ja, würde das diese Erscheinung zum 'Menluigi' für ihren 'Menmario' machen, und wenn es möglich wäre, trug sie die 'Farben des zweiten Spielers'?
  • Geduldiges Liebesinteresse aus der Kindheit: Anaru, basierend auf ihrer Einstellung zu Jintan. Tsuruko zu Yukiatsu.
  • Name des Portmanteau-Paares: Wird im Universum verwendet. Anaru beruft sich darauf, indem er Yukiatsu/Tsuruko als Yukiatsuruko bezeichnet, obwohl sie kein Paar sind.
  • Die Band wieder zusammenstellen: Menma kann sich nicht an ihren Wunsch erinnern, glaubt aber, dass es für Jintan ein Schritt in die richtige Richtung wäre, dies zu verwirklichen.
  • Welpenliebe: Überall. Die ungelösten Romanzen der Super Peace Busters sind ein Hauptantriebspunkt der Handlung.
  • Realer Hintergrund: Die Serie spielt in der äußerst malerischen Stadt Chichibu in der Präfektur Saitama in Japan.
  • Reinkarnation:Der Name des Animes handelt davon. Jintans Mutter erzählte Menma, wie eine Person nach ihrem Tod als eine andere Kreatur (wie eine Katze oder eine Blume) wiedergeboren werden kann, und dies wird Menmas Ziel, nachdem sie sich an ihren ursprünglichen Wunsch erinnert. Sie möchte wiedergeboren werden, damit sie in derselben Welt sein kann, in der ihre Freunde sind.
  • Ersatz-Goldfisch: In Episode 9 gibt Anaru zu, dass sie dachte, Jintan würde sie am liebsten mögen, nachdem Menma gestorben ist, aber das tat er nicht, und Tsuruko liebt Yukiatsu und glaubt, dass er sich nie so fühlen wird, weil er Anaru als seinen „Ersatz“ sieht '.
  • Der Rivale: Yukiatsu in Richtung Jintan.
  • Der Ausreißer :Anaru bleibt in Episode 6 draußen im Clubhaus und fürchtet Vergeltungsmaßnahmen ihrer Mutter, falls sie nach Hause gehen sollte. Sie kehrt zu ihrem Haus zurück und bekommt ihr erwartetes Kauen und beschließt, ihren Aufenthalt im Clubhaus bis Episode 9 etwas dauerhafter zu gestalten.
  • Regel der Symbolik: Der Name der Blume, die sie an diesem Tag gesehen haben? Vergessen Sie mich nicht. Sie schmücken das OP und ED und tauchen häufig im Anime auf. Es macht auch Jintans Worte über die Erfüllung der Wünsche dieser Blumen umso bedeutungsvoller.
  • Scary Shiny Glasses : Tsuruko bringt sie dazu, Anaru in Episode 9 kurzzeitig einzuschüchtern, als sie kommentiert, dass sie nie erwartet hätte, Tsuruko über süße Dinge sprechen zu hören.
  • Zweite Liebe: Am Ende angedeutet mit Tsuruko für Yukiatsu und Anaru für Jintan.
  • Ship Tease: Als Kinder hatten Jintan und Menma Gefühle füreinander, wobei Anaru in Ersteres und Yukiatsu in Letzteres verknallt war und Tsuruko in Yukiatsu verknallt war. In der Gegenwart teilen Jintan und Anaru ein bisschen UST, während Yukiatsu und Tsuruko normalerweise zusammen gesehen werden und zweimal für ein Paar gehalten werden. Yukiatsu versucht auch, die Pair the Spares-Route mit Anaru zu ziehen, indem er sie um ein Date bittet, und Poppo hat auch ein leichtes Interesse an Tsuruko bekundet, was Love Dodecahedron komplett machen würde.
  • Shout-out:
    • Folge 2: Es gibt Wandernder Sohn und Sekirei Plakate im Arbeitsplatzverzeichnis von Anaru. Der Sekirei kehrt in Episode 8 zurück.
    • Folge 6: Jintan schaut zu Okkulte Akademie am Anfang der Folge. Es wird gezeigt, dass Anaru a geschnitzt hatHamtaroin eine der Säulen des Clubhauses.
    • Folge 7: Anarus Arbeitsplatz hat a ARBEITEN!! Plakat in der Nähe der Kasse. Eine Fernsehsendung zeigt a weiblich Mops namens Oscar.
  • Sleep Cute: Jintan und Menma in der zweiten Folge.
  • Stepford lächelt:Frau. HonmaundPoppo.
  • Der Stoiker: Tsuruko.
  • Zucker-und-Eis-Persönlichkeit: Tsuruko ist zu einer geworden.
  • Survivor Guilt: Alle Hauptdarsteller beklagen und geben sich bis zu einem gewissen Grad die Schuld am Tod von Menma, aufgrund von Handlungen, die am Tag ihres Todes stattfanden.Jintan und Menma waren ineinander verknallt, aber beide leugneten es. Tsuruko erzählte Menma von Jintans Gefühlen, und dann versuchten Yukiatsu und Anaru, Jintan dazu zu bringen, seine Gefühle gegenüber Menma zu gestehen, um den beiden ihre eigenen Gefühle auszudrücken, aber Jintan rannte davon. Yukiatsu gestand Menma dann ungeschickt, aber sie rennt Jintan hinterher, bevor sie in einen Fluss fällt und ertrinkt, was von Poppo bezeugt wurde.
  • Es gibt keine Therapeuten:
    • Man könnte meinen, jemand würde vorschlagen, dass Jinta einen Therapeuten aufsuchen sollte, da er ein Eingesperrter ist, der von einem Freund besessen ist, der starb, als er noch klein war.
    • Im Allgemeinen schaut man sich nur die Super Peace Busters anund Frau Honmareicht aus, um dich fragen zu lassen: 'Alter, wo sind die Trauerbegleiter?'
      • Das ist seltsam von Anglo Standards, aber nicht von japanischen. Japan hat mehr Sexualtherapeuten als Berater und Psychologen - psychische Probleme und Geisteskrankheiten sind in Japan immer noch tabu, doppelt so für Bedingungen, die die Familie beschämen, wie ein Eingesperrtsein.Dasselbe gilt für Frau Honma.
  • Dritte Person: Menma.
  • Zu gut für diese sündige Erde: Menma war ein unglaublich süßes, fröhliches Kind, das seine Freunde immer vor sich selbst stellte und selten über seine eigenen Gefühle nachdachte. Natürlich musste sie gehen.
  • Tragisches Andenken: Yukiatsus Andenken isteine Anstecknadel, genau wie die, die er Menma angeboten hat, als er gestand. Tsuruko scheint den echten zu haben.Am Ende der ReiheTsuruko trägt die neue Haarnadel, die Yukiatsu hatte, was stark darauf hindeutet, dass sie jetzt zusammen sind und er sie ihr geschenkt hat.In dem Beutel trägt Poppo immer Blumen um den Hals, insbesondere die Blumen, die an dem Tag blühten, an dem Menma starb.
  • Dreifach-Schalthebel:Jintan arbeitet sowohl tagsüber im Laden mit Anaru als auch nachts als Bauarbeiter. Und das tut erum das Geld zu sparenfür das Feuerwerk. Das nachhinkende Problem mit den Schularbeiten ist jedoch gerechtfertigt, wenn man bedenktEr war von Anfang an ein Hikikomori.
  • Tsundere: Anaru. Jintan Tsuns gibt ihr auch ziemlich viel zurück.
  • Ungelöste sexuelle Spannung: Jintan und Menma, Jintan und Anaru, Yukiatsu und Tsuruko und Yukiatsu und Anaru.
  • Walking the Earth: Scheint Poppos Ehrgeiz zu sein. Die Kartierung seiner Reisen sieht ziemlich beeindruckend aus. Laut der Karte in seiner Einführungsszene war er in Merida, Venezuela, Quito, Ecuador, Lima, Peru, Santiago, Chile, Brasilia, Brasilien, Guadalajara, Mexiko, San Diego, USA, Ochotsk, Russland, Matsuyama, Japan, Qingdao, China, Manila, Philippinen, Kimann, Papua-Neuguinea, Makassar und Bima, Indonesien, Kuala Dungun, Malaysia, Phuket und Bangkok, Thailand, Nha Trang, Vietnam, Kalkutta, Neu-Delhi und Mumbai, Indien, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Salalah , Oman, Adana, Türkei, und Athen, Griechenland. Spätere Aufnahmen in Episode 4 umfassen auch Havanna, Kuba, Khartum, Sudan, und Maintirano, Madagaskar.All dies sollte seine bitteren Erinnerungen vergessen Sehen Menma ertrinkt und kann nicht helfen.
  • We Were Your Team: Die Gruppe driftete auseinander, nachdem Menma starb und Jinta zusammenbrach.
  • We Used to Be Friends: Zu Beginn der Serie ist es am deutlichsten zwischen Jintan, Anaru und Yukiatsu, deren Beziehungen am angespanntesten sind. Alle kommen meistens mit Poppo klar, und nur Yukiatsu und Tsuruko blieben Freunde.
    • Es ist jedoch fraglich, ob Jintan und Yukiatsu jemals wirklich Freunde waren, da die Rückblenden zeigen, dass letzterer es immer wareher nachtragendvon ehemals. Noch mehr als Anaru und Tsuruko von Menma waren.
  • Wham-Linie:
    • Gegen Ende von Episode 4 ruft Tsuruko nach der 'Menma', die vor ihnen davonläuft, undnennt ihn „Yukiatsu“ und enthüllt, dass sie ihm auf der Spur ist.
    • Am Ende von Episode 7 haben Jintan, Poppo und Anaru genug Geld für ihr Feuerwerk bekommen, nur um festzustellen, dass ein Beamter sich weigert, ihren Plan zu genehmigen. Jintan fragt dann nach dem Namen der Person.
    Mann : Es war...Manabu Honma
    Jintan, Anaru und Poppo schnappen nach Luft.
    Kreuzkümmel :Menmas Vater...
  • Werden sie oder werden sie nicht?: Das gleiche oben.Jintan/Anaru und Yukiatsu/Tsuruko werden vorgeschlagen, aber am Ende nicht bestätigt.

Interessante Artikel